Haupt Serie Serie / Loki (2021)

Serie / Loki (2021)

  • Series Loki

img/series/13/series-loki.png Loki?s Zeit ist gekommen. HinweisIm Uhrzeigersinn von unten links: Miss Minutes, Hunter B-15, The Time-Keepers, Loki, Judge Renslayer, Sylvie und Mobius M. Mobius. Für immer. Immer. Werbung:

Loki ist ein Superhelden-Science-Fantasy-Thriller / Fantastic Noir-Serien-Spin-off der Thor Film-Franchise, basierend auf der gleichnamigen Marvel Comics-Figur. Die Serie ist die 26dasGesamteintrag der Marvel Cinematic Universe , die 3rdTeil der Phase 4 der MCU und der 3rdLive-Action-Serie, die von Marvel Studios für Disney+ entwickelt wird. Michael Waldron fungiert als Showrunner, während Kate Herron ( Aufklärungsunterricht ) führte bei der gesamten ersten Staffel Regie, wobei Tom Hiddleston selbst als ausführender Produzent fungierte.

Set nach den Ereignissen von Avengers: Endgame , die Serie folgt der Alternate Timeline Loki ( Tom Hiddleston )Hinweisdie Hauptzeitleiste Loki wurde von Thanos getötet in Avengers: Infinity War , der nach der Schlacht von New York mit dem Tesseract/Space Stone entkam. Er wird verhaftet und dann zwangsweise von der Time Variance Authority rekrutiert, einer Organisation, die außerhalb des Zeitflusses existiert und sich der Bewahrung der Heiligen Zeitlinie verschrieben hat, um ihnen zu helfen, eine andere Version seiner selbst zu stoppen, die darauf aus ist, verschiedene alternative Zeitlinien zu schaffen, die es könnten die Realität selbst bedrohen, wenn sie nicht kontrolliert wird. Wenn das etwas verwirrend klingt, keine Sorge: Loki ist genauso verwirrt. Aber er wird verdammt sein, wenn er das nicht zu seinem Vorteil nutzt.



Werbung:

Weitere Darsteller sind Owen Wilson als Mobius M. Mobius, Gugu Mbatha Raw als Judge Renslayer, Sophia Di Martino als Sylvie Laufeydottir/The Variant, Wunmi Mosaku als Hunter B-15, Tara Strong als Stimme von Miss Minutes und Sasha Lane als Jäger C-20. Gaststar Richard E. Grant und Jonathan Majors.

Die erste Staffel debütierte am 9. Juni 2021 auf Disney+ und wurde bis zum 14. Juli in sechs Folgen ausgestrahlt. Darüber hinaus wird die erste Staffel als zweiter Teil einer spirituellen Tetralogie mit . behandelt WandaVision , Spider-Man: Kein Weg nach Hause und Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns , von denen letztere Loki L1130 in seiner Besetzung enthält und an diese Serie anschließt.



Es wurde bestätigt, dass eine zweite Staffel in Entwicklung ist, was es zur ersten Live-Action-Serie der Marvel Studios für Disney+ macht, die über mehrere Saisons läuft.Hinweis WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat waren als limitierte Serie gedacht, während Was, wenn...? (2021) ist eine animierte Anthologieserie.Kate Herron wird nicht als Showrunner für die zweite Staffel zurückkehren, da sie nur für die erste Staffel verpflichtet war.

Werbung:

Vorschauen: . .


Loki enthält Beispiele für:

Alle Ordner öffnen/schließen Tropes A-F
  • Die 70er:
    • Aus welchem ​​Grund auch immer, die vorherrschende Ästhetik des TVA basiert auf Stilen der 1970er Jahre, vom Dekor bis zur Technik.
    • Diese Show enthüllt auch, dass Loki derjenige war, der 1971 hinter dem D.B. Cooper-Vorfall stand, nachdem er den Alias ​​​​angenommen und den Überfall durchgezogen hatte, nachdem er eine nicht näher bezeichnete Wette mit Thor verloren hatte.
  • Aborted Arc: Am Ende der zweiten Episode,Sylvie schafft es, die Heilige Timeline mit Hunderten von Reset-Bomben zu bombardieren, was in der TVA Panik auslöst, als die Timeline hektisch verzweigt branches. Bis wir den TVA in der vierten Folge wieder einholen, ist alles wieder normal. Allerdings gerechtfertigt:Der Zweck der Bomben bestand darin, Panik zu erzeugen und alle TVA-Agenten und Jäger zum Beschneiden von Ästen zu bringen, wodurch die Zeitbewahrer verwundbar blieben. Es funktioniert einwandfrei, aber Loki stellt sich in die Quere und stoppt den Attentatsversuch.Die TVA ist schließlich funktional unendlich: Sie können mit einer kleinen Krise umgehen.
  • Erfolge in Ignoranz: Sylvies Fähigkeit, Menschen zu „verzaubern“, hat sie ganz allein gelernt und ist etwas, das Loki noch nicht kann, obwohl er seit seiner Kindheit von seiner Mutter Magie beigebracht hat.
  • Adaptation Destillation: Die Handlungselemente von Loki erforschen die Erlösung seines Charakters, seine Vergangenheit und Zukunft, ein sympathischer Antagonist, der eine andere Version von ihm ist, alles auf Geheiß einer Dreiheit von Autoritätsfiguren, die sein Schicksal als beabsichtigter Bösewicht durchsetzen wollen für das Happy End zu scheitern sind alle deckungsgleich zu Loki: Agent von Asgard .
  • Alle Verbrechen sind gleich: Die TVA erzwingt die Kontinuität der Zeitleiste ohne Rücksicht auf Absicht oder Umfang. Loki, der mit dem Tesseract davonmacht, wird mit der gleichen Ernsthaftigkeit behandelt wie alles, was ein Treuhandfonds-Kind getan hat. In der Präsentation von Miss Minutes heißt es sogar, dass es egal ist, was die Variation ist, ob es einen Krieg verursacht oder einfach nur zu spät zur Arbeit kommt.
  • Der mutmaßliche Experte: Die TVA soll die ultimative Autorität für Zeitreisen und die Heilige Zeitlinie sein, aber ihre Agenten sind strengstens informiert, sodass selbst hochrangige Agenten wie Mobius nicht wirklich verstehen, wie Nexus-Ereignisse wirklich funktionieren. Sie verlassen sich auf ihre vermeintlich fortschrittliche Technologie, um ihnen Informationen zu geben, ohne vollständig zu verstehen, was die Informationen tatsächlich bedeuten. Loki erkennt schnell den grundlegenden Loophole-Missbrauch, den Mobius für unmöglich hielt.Hinzu kommt die Tatsache, dass die meisten Agenten und Mitarbeiter der TVA selbst Varianten sind, ohne dass es ihnen aufgrund ihrer unterdrückten Erinnerungen bewusst ist. Darüber hinaus sind die „allwissenden“ Zeitbewahrer nur Roboter und nicht die allwissenden gottähnlichen Wesen, als die die TVA-Propaganda sie darstellt.
  • Allianz der Alternativen:
    • Es gibt zwei Gruppen von Loki-Varianten in der Leere, die sich vorhersehbar gegenseitig in den Hintern stecken.
    • Als Er Who Remains das Multiversum zum ersten Mal entdeckte, bildeten er und mehrere seiner Varianten eins. Leider tauchten böswilligere Versionen seiner selbst auf und die Allianz verteilte sich, da jede Variante den Schutz ihrer eigenen Zeitlinie priorisierte.
  • Alternatives Selbst:
    • Die Serie beginnt am Avengers: Endgame Szene, in der die Avengers während der Schlacht von New York versehentlich die alternative Zeitlinie Loki freisetzten, als sie nach dem Weltraumstein suchten, wobei er diesen Infinity-Stein benutzte, um zu entkommen. Es zeigt dann, dass Loki in der Wüste Gobi landet, wo er von der Time Variance Authority festgenommen wird. Sie bezeichnen ihn als Variante L1130.
    • Eine weitere Iteration von Loki ist das Big Bad der Show, das TVA-Trupps überfällt und ihre Reset Charges stiehlt, mit denen sie die Heilige Timeline bombardieren.Diese Variante entpuppt sich als a weiblich Version des Gottes des Unfugs, der sich Sylvie nennt. Und auch nicht das wahre Big Bad, da sie völlig berechtigt ist, gegen die TVA zu rebellieren.
    • Anscheinend gibt es alternative Loki-Varianten, wenn nicht die Single am häufigsten Variante der TVA begegnet, es ist ziemlich nah. Mobius zeigt Bilder von einem, der eine blaue Haut hat wie ein Frostriese, einem, der wie der Hulk aussieht, und einem, der die Tour de France gewonnen hat.
    • In Der Stinger der vierten Folge,Loki trifft schließlich auf einige der beschnittenen Varianten von sich selbst, nachdem auch er beschnitten wurde. Einer von ihnen ist viel älter und trägt ein klassisches Comic-Outfit, einer von ihnen ist schwarz und schwingt einen Hammer, einer von ihnen ist ein Kind, das auch eine Version trägt, die einen Alligator mit einem gehörnten Helm darstellt. Die folgende Episode zeigt eine kleine Armee von Lokis, angeführt von einem, der dem Aussehen des Charakters ähnelt Stimme Loki .
    • Das Staffelfinale verrät, dass die TVA gegründet wurdevon einem einzigen Erdwissenschaftler, der im 31. Jahrhundert lebte und beschloss, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, nachdem ein Krieg der multiversalen Zerstörung zwischen seinen eigenen Gegenstücken im alternativen Universum entbrannt wurde.
    • worum geht es bei hunter x hunter
  • Alternative-Selbst-Namensänderung: Um die abtrünnige Variante von Loki, nach der die TVA gesucht hat, von allen anderen Loki-Varianten (einschließlich der Hauptfigur der Show) zu unterscheiden, wird diese abtrünnige Variante einfach als 'The Variant' bezeichnet. Sie lehnten es später ab, 'Loki' genannt zu werden, und baten stattdessen darum, 'Randy' genannt zu werden, nachdem sie ein Namensschild von einer Person gesehen hatten, die sie besaßen, obwohl das nicht hält. Sie würde später darum bitten, „Sylvie“ genannt zu werden.
  • Alternatives Universum : Der Zweck des TVA besteht darin, dies zu verhindern, indem er jedes Ereignis „beschneidet“, das in eine neue Zeitlinie verzweigen könnte, die von der Heiligen Zeitlinie abweicht.Im Staffelfinale verzweigt sich die Zeitleiste unkontrolliert, nachdem Sylvie Er, der bleibt, tötet, wodurch sich das Multiversum wieder behaupten kann.
  • Mehrdeutig menschlich: Die Mitarbeiter des TVA sehen menschlich aus, ohne fremde Eigenschaften, aber ihre Zivilisation liegt außerhalb der Zeitlinie des Universums, sie haben Zugang zu Wissenschaft und Macht, die Magie zunichte machen und Infinity Stones nutzlos machen (bis zu dem Punkt, an dem sie sie als Briefbeschwerer verwenden). . Einer ihrer winzigen Männer ist in der Lage, Loki Hand in Hand zu bekämpfen (der als Jotunn stärker ist als Menschen ohne Verbesserung) und einer ihrer Schreibtischjockeys weiß nicht, was ein Fisch ist, da er sein ganzes Leben hinter einem Fisch verbracht hat Schreibtisch.Es ist weniger zweideutig, wenn Sylvie enthüllt, dass sie alle Varianten sind.
  • Und in der Hauptrolle:
    • 'Tara Strong als Miss Minutes'/'Besonderer Gaststar Jonathan Majors/'Besonderer Gaststar Richard E. Grant'/'und Owen Wilson'.
    • Richard E. Grant, Jack Veal, DeObia Oparei und Cailey Fleming werden im Abspann der vierten Episode als 'Special Guest Stars' bezeichnet.
    • In der fünften Folge wird Grant als 'Special Guest Star Richard E. Grant' in Rechnung gestellt, während Veal und Oparei die Standardabrechnung erhalten.
  • Anthropisches Prinzip: In der zweiten Episode wird enthüllt, dass Nexus-Ereignisse aus der Sicht des TVA in 'Echtzeit' behandelt werden müssen, da sich verzweigende Zeitlinien von Natur aus chaotisch und unvorhersehbar sind. Wenn es der TVA möglich wäre, diese Zweigzeitlinien zu löschen, bevor sie sich überhaupt manifestiert haben, gäbe es von vornherein keine Geschichte.
  • Arc-Wörter: Für Loki 'glorreicher Zweck'; für Agenten der TVA, 'Für alle Zeiten, immer'.
  • Art Shift: Das von Miss Minutes gehostete Video ist komplett in 2D-Animation im Retro-Stil gehalten, ähnlich der Titelsequenz der zweiten Episode von WandaVision .
  • Aspect Ratio Switch: Die Serie wird hauptsächlich im Kino-Breitbildformat präsentiert. In 'Glorious Purpose' wird der Informationsfilm von Miss Minutes im 4:3-Vollbildmodus präsentiert, während Lokis Sprung von N467US als D.B. Cooper wird in 1,85:1 präsentiert, um mehr vom Himmel zu zeigen.
  • Hintergrund Halo: Im ersten Poster für die Show umrahmt eine goldene Uhr Lokis Kopf wie ein Halo, während leuchtende Stunden- und Minutenbalken und mehrere Uhrzeiger als Strahlen wirken. Loki ist ein nordischer Gott, aber kein wohlwollender, also trägt er auch einen Kubrick Stare und ein Grinsen. Alle Charaktere bekommen später sogar ähnliche PosterAlligator Loki.
  • Badass Boast: Loki macht einen, während er Mobius' Krawatte repariert: Loki: Es ist entzückend, dass du denkst, du könntest mich möglicherweise manipulieren. Ich bin dir zehn Schritte voraus.
  • Badass in einem schönen Anzug:
    • Loki trägt einen der braunen Regierungsanzüge der TVA, komplett mit dem Wort 'VARIANT', das in großen orangefarbenen Buchstaben auf der Rückseite steht.
    • Loki trägt einen Business-Anzug, komplett mit Sinister Shades, wenn er die Rolle von spielt . Er wurde dazu gezwungen, nachdem er eine Wette mit Thor verloren hatte.
    • Das von 'Vote Loki' inspirierte Outfit seiner Variante in Episode 5 ist ebenfalls qualifiziert.
  • Der Bösewicht gewinnt:He Who Remains wurde möglicherweise von Sylvie getötet, aber dies ermöglicht nur einer anderen Kang-Variante, die TVA zu übernehmen.
  • Bait-and-Switch: Sylvies Plan, die Heilige Zeitlinie zu bombardieren, ist sowohl innerhalb als auch außerhalb des Universums. Nach dem Cliffhanger von Episode 2 ist es leicht zu schlussfolgern, dass die Bombardierung zu einem brandneuen Multiversum führen wird und dass ihr Plan ist, genau das zu erreichen ... aber tatsächlich schafft es die TVA, den Schaden innerhalb von Minuten zu beheben. Sylvies Strom Ziel ist es, die Zeitbewahrer zu töten, und die Bombardierung war nur eine Ablenkung, um die TVA zu beschäftigen, während sie ihr Hauptquartier auf der Suche nach ihnen infiltrierte.
  • Weil das Schicksal es sagt:
    • Laut den Mitgliedern der Time Variance Authority diktieren die weisen Zeitwächter den richtigen Zeitfluss und damit das Schicksal aller Lebewesen. Loki mit seiner Screw Destiny-Attitüde nennt das absurd. Tatsächlich ist es für Leute durchaus möglich, von der richtigen Zeitachse abzuweichen, ohne es zu merken, aber der TVA streicht solche Varianten schnell aus, damit die Zeitachse ihren vorbestimmten Weg fortsetzt.
    • Der TVA hat sich nicht eingemischt der Zeitraub der Avengers deshalb.
  • Vorsicht vor den Dummen:
    • Loki präsentiert sich gerne als 'schelmischer Schurke', aber wenn du anfängst darauf reinzufallen, wird er es gegen dich verwenden. Auf der anderen Seite ist Lokis komödiantische Arroganz der Hauptgrund, warum er dazu neigt, in seinen Plänen zu scheitern.
    • Wenn uns andere Loki-Varianten gezeigt werden, lernen wir schnell, dass die alberneren die gefährlicheren sind.Kid Loki hat es tatsächlich geschafft, Thor zu töten. Alligator Loki wird dir die Hand abbeißen, wenn du nicht aufpasst. Klassisches Lokis albernes Kostüm und seine depressive Haltung verbergen einen magischen Benutzer mit enormer Macht.
    • Abgewendet mitSylvie, eine Loki-Variante, die immer ernst und damit effektiver und gefährlicher ist als die anderen Lokis.
    • He Who Remains agiert ziemlich exzentrisch, verspielt und hedonistisch, aber er ist der Schöpfer der Sacred Timeline und TVA und hat Loki und Sylvie erfolgreich manipuliert, um den Weg zu gehen, den er für sie eingeschlagen hat, in dem Wissen, dass er entweder in den Ruhestand gehen oder getötet und entfesselt wird seine gefährlicheren Varianten und beginnt einen neuen Multiversalen Krieg.
  • Verwirrende Strafe: Was die Reaktion des TVA auf „Verbrechen gegen die heilige Zeitlinie“ ausmacht, da niemand weiß, wann er eines begeht oder dass ein solches Verbrechen überhaupt existiert. Die bearbeiteten Personen haben oft keine Ahnung, was sie getan haben.
  • BFG: Auf Lamentis gibt es eine entschlossene Homesteader-Frau, die ihr Haus mit einer verteidigt. Vermutlich ist es von Bergbaumaschinen hergerichtet, da es nicht tödliche, aber ziemlich schmerzhafte Erschütterungen ausstößt.
  • Big Bad: Der Anführer der TVA,Er, der bleibt, eine Variante von Kang der Eroberer. Er hat ein unterdrückendes System geschaffen, das Varianten einer Gehirnwäsche unterzieht oder tötet und den freien Willen einschränkt, selbst wenn er im Namen eines höheren Wohls handelte.
  • Zweisprachiger Bonus:
    • Lokis lateinische Sprache weicht von den englischen Untertiteln ab, weil es im antiken Rom keinen Begriff für einen Vulkan oder das Wort dafür gab. Anstatt einfach nur 'Vulkan' zu sagen, erklärt er tatsächlich langatmig, dass der Berg seit einiger Zeit Feuer akkumuliert und es jetzt auf seine Zuhörer ausschütten wird.
    • Lokis 'Asgardian'-Song in Episode 3, 'Jeg Saler min ganger', ist eigentlich norwegisch. Eine vollständige Übersetzung finden Sie auf der Seite Zitate. Die Rolle, die er singt, während er Sylvie ansieht, handelt von der Sehnsucht nach Heimat und einem schönen Mädchen dort.
  • Blau-Orange-Moral: Mobius sagt, dass das, was die Zeitnehmer in der Zeitleiste zulassen, nicht auf moralischer Zustimmung oder Ablehnung basiert, aber nicht weiter ausgeführt wird.
  • Buchstützen: Eines der ersten Dinge, die Loki in der Serie hört, ist 'Wer bist du?', sagten ihm Mongolen in der Wüste Gobi. Die letzte Zeile im Finale ist 'Wer bist du?', sagte Mobius zu Loki. Wer Loki wirklich ist, ist die treibende Frage der Serie.
  • Boxed Crook: Mobius M. Mobius rekrutiert Loki, um eine alternative Version von sich selbst zu stoppen, die im Laufe der Zeit TVA-Agenten tötet.
  • Der Kamee:
    • Chris Hemsworth hat in Episode 5 einen Cameo-Auftritt ohne Abspann alsdie Stimme von Throg.
    • Jonathan Majors hat auch einen Cameo-Auftritt ohne Abspann, als die Stimmen der Time-Keepers.
  • Gießknebel:
    • Dies ist nicht das erste Mal, dass sowohl Tom Hiddleston als auch Owen Wilson in einem Film mitspielen, in dem ein Protagonist aus seiner eigenen Zeit heraustritt und echte, historische Charaktere trifft. Wilson war dort der Zeitreisende, aber Hiddleston spielte in diesem Film auch eine andere historische Figur (F. Scott Fitzgerald).
    • In der zweiten Episode der Serie besucht Mobius Pompeji genau zu der Zeit, als der Vesuv ausbricht, was Owen Wilson nicht fremd ist.
    • Eine der beschnittenen Loki-Varianten wird von DeObia Oparei gespielt, die zuvor einen Charakter namens Loki porträtiert hat Diät von Santa Clarita .
    • In der brasilianischen portugiesischen Synchronisation wird Sylvie von Jennifer Gouveia gesprochen, die eine andere blonde Frau in einer von Comics abgeleiteten TV-Serie mit Time Travel spricht: Ava Sharpe, from Legenden von Morgen .
  • Kanon : Im Universum .Er, der durch bleibtdie Time-Keepers diktieren die Erzählung der Heiligen Zeitlinie und die TVA setzt sie durch.
  • Himmlische Bürokratie: Die TVA ist eine Kombination aus Agenten, Jägern und Büroangestellten, die die Heilige Zeitlinie beschützen. Diejenigen, die von der Heiligen Zeitlinie, den „Varianten“, abweichen, werden vorgeführt und müssen einen langen bürokratischen Prozess durchlaufen, bevor sie ein Urteil erhalten und entweder „zurückgesetzt“ (mit gelöschten Erinnerungen) oder „beschnitten“ (gesendet an) werdendas Nichtssterben).
  • Zentrales Thema: Im Laufe der Serie werden mehrere Facetten von Determinismus versus freiem Willen untersucht.
    • Während feststeht, dass Erde-199999 arbeitet auf einem Multiple-Choice-Future-System, das spontan alternative Zeitlinien generiert, die Aufgabe des TVA besteht darin, eine hart-deterministische einzige allgemeine Zeitlinie durchzusetzen, indem sie alternative Zeitlinien 'zurücksetzt' und denjenigen festnimmt, der für ihre Entstehung oder 'Varianten' verantwortlich ist.
    • Loki selbst findet die Machtdemonstration des TVA und die allmächtige Autorität des angeblichen Zeitbewahrers von Natur aus beleidigend, da er glaubt, dass er allein der Herr seines eigenen Schicksals ist.ein Gefühl, das sein alternatives Gegenstück mit seinen Akten des zeitlichen Terrorismus mit ihm teilt. Die Führer der TVA glauben, dass der freie Wille entweder als notwendiges Übel zur Bekämpfung der gewalttätigen Natur bestimmter Personen eingeschränkt werden sollte oder überhaupt nicht existiert, es sei denn, die Person hat das Sagen.
    • Die TVA rechtfertigt ihre Existenz und The Evils of Free Will mit einem Krieg, der das gesamte Multiversum durchquerte und fast alle Realitäten und Zeitlinien in der Nähe auslöschte.Der Gründer der TVA stellt dies schließlich Loki und Sylvie vor – sie können ihn entweder töten und das Multiversum entfesseln, um sich auf unendlich verzweigten Zeitlinien zu verbreiten, die wieder in den Krieg ziehen werden, oder sie können ihn ersetzen und die Ordnung aufrechterhalten.
    • Die ersten Episoden drehen sich um die Frage, ob Loki in der Lage ist, über seinen von der Heiligen Zeitleiste zugewiesenen Charakter der Chronischen Backstabbing Disorder hinauszuwachsen und zu lernen, wirklich zu vertrauen und zu vertrauen.
    • Loki und die flüchtige VarianteSylviewerden zuerst zusammengezwungen, arbeiten später zusammen und geraten schließlich in Streit, weil der Flüchtling Lokis größte Vertrauensprobleme verkörpert und Loki an einem Punkt aus der Zeitleiste gezogen wurde, an dem er buchstäblich verraten hat jeder wer sich jemals um ihn gekümmert hat. Loki setzt dies sogar auf Lampenschirme und appelliert gleichzeitig an die Hoffnung, dass sie von ihren gegebenen Charakter-Archtypen brechen können. Loki: Weil du nicht vertrauen kannst und mir nicht vertraut werden kann.
    • In der zweiten Hälfte der SerieSobald die Wahrheit über die TVA und ihre Mitglieder ans Licht kommt,Mobius und Renslayer nehmen gegensätzliche Positionen ein, ob sie so weitermachen wie in den vergangenen unzähligen Äonen oder neue Wege für sich selbst finden sollen.
    • Die TVA setzt die Weltsicht von 'Menschen sind Bastarde' selektiv durch, indem sie einigen Charakteren auf der Heiligen Zeitleiste die Rolle eines Bösewichts zuweist, wobei Loki einer von ihnen ist, um die Gesamterzählung aufrechtzuerhalten und die Charakterentwicklung für den Rest sicherzustellen. Mobius, Ravonna und andere Loki-Variantenin der LeereSag Loki, dass er von Natur aus an Chronic Villainy gebunden ist. Und dann verändert sich Loki zum Besseren und beweist, dass 'du sein kannst, wer auch immer, was immer du sein willst, sogar jemand Gutes', wenn du dich nur entscheidest. Am Ende trifft LokiEr, der bleibt, der glaubt, dass die böse und machthungrige Natur von seine Varianten kann nicht geholfen werden, und sie werden unweigerlich einen multiversalen Krieg beginnen und das Universum vernichten, wenn sie nicht überprüft werden. Er hat die TVA gegründet, um den freien Willen einzuschränken und den besagten Krieg zu verhindern.Ihr Konflikt läuft auf den jahrhundertealten philosophischen Streit hinaus, bei dem der Protagonist implizit auf der Seite von Rousseau und der Antagonist auf der Seite von Hobbes steht, ohne dass es einen klaren Gewinner gibt.
  • Ich habe meinen Pullover gewechselt: Immer wenn jemand von der TVA in die Vergangenheit geht, zieht er sich nicht in zeitgemäße Kleidung, sondern trägt einfach seine normalen Outfits und Uniformen. Berechtigt, da die Zeitleisten, in denen sie besuchen, normalerweise ohnehin zurückgesetzt werden sollen.
  • Changed My Mind, Kid: In Episode 5,die Variante Lokis aus der Leere lehnt es ab, an Lokis und Sylvies Plan teilzunehmen, Alioth zu konfrontieren, und sagt, sie würden lieber weiterleben. Sie gehen und Loki und Sylvie beginnen ihren Versuch. Gerade als es so aussieht, als würde es scheitern, kehrt einer der anderen Lokis – derjenige, dessen charakteristisches Merkmal darin besteht, dass er sich immer dafür entschieden hat, wegzulaufen und zu überleben – zurück und führt ein heroisches Opfer durch, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen.
  • Charaktertitel: Die Serie, die dem Charakter Loki folgt, wird auch genannt Loki .
  • Tschechows Waffe : Der Stift, der in Episode 2 in Ravonnas Büro gezeigt wird, ist ein Hinweis auf ihre wahre Identität. In Episode 6 wird enthüllt, dasssie war eine Schulleiterin, auf dem Stift stand der Name der Schule.
  • Chronische Backstabbing-Störung:
    • Lokis Geschichte des ständigen Verrats wird in der zweiten Episode beleuchtet. Loki: Sie können vertrau mir.
      Möbius: Loki, ich habe fast jeden Moment deines ganzen Lebens studiert. Sie haben Menschen buchstäblich fünfzig Mal in den Rücken gestochen!
      [ schlagen ]
      Loki: Nun, ich würde es nie wieder tun!
    • In der fünften Episode, 'Journey Into Mystery', zu ihrem logischen Abschluss gebracht,als Boastful Loki Kid Loki, Alligator Loki und Classic Loki verrät, nur damit er von Präsident Loki verraten wird, der wiederum von seiner Armee von Lokis verraten wird, alles in dem Versuch, die Herrschaft über die Leere zu erlangen.
    • Besprochen zwischen Loki und Sylvie im Finale der ersten Staffel.Beide befinden sich auf entgegengesetzten Seiten einer Entscheidung, die sie treffen müssen, weil Sylvie niemandem vertrauen kann und Loki von Natur aus nicht vertrauenswürdig ist. Am Ende teilen sie sich die Wege.
  • Chronoscope: Das TVA verfügt über ein Gerät, das ein Bild der Zeitleiste, Vergangenheit und Zukunft einer Person projiziert, das Mobius verwendet, um Loki Einblicke in die Zukunft seines primären Selbst zu geben. Loki nutzt es dann, um weiter zu sehen, bis er seinen eigenen Tod durch Thanos in miterlebt Avengers Infinity War .
  • Clarkes drittes Gesetz: Als Loki einen großartigen Blick auf das Ausmaß der Heimatdimension des TVA sieht, sagt er verwirrt, dass er dachte, es gäbe hier keine Magie. Mobius lächelt nur und sagt 'Gibt es nicht'. Loki glaubt nicht, dass die TVA alles, was sie haben, ohne Magie aufbauen und pflegen könnte.
  • Cliffhanger:Staffel 1 endet damit, dass Loki zum TVA zurückkehrt, nur um festzustellen, dass sich Mobius nicht mehr an ihn erinnert und die Bildnisse der Zeitbewahrer durch die von Kang ersetzt wurden.
  • Für Ihre Bequemlichkeit farbcodiert: Die Mitarbeiter des TVA tragen alle braune Regierungsanzüge, damit sie leichter identifiziert werden können. Inzwischen ist das Innere ihres Hauptquartiers in leuchtenden Orange- und Goldfarben erleuchtet.
  • Zusammengesetzter Charakter: Sylvie ist eine neu interpretierte Version von Enchantress (ihr Name bezieht sich auf Sylvie Lushton, die zweite Enchantress), kombiniert mit Aspekten von Lokis 'Lady Loki'-Inkarnation.
  • Kontinuität Nicken:
    • Die Einstellung von Loki, der seine Dolche wirbelt, ähnelt einer Einstellung, in der er es tut, die im Trailer zu erschien Thor: Ragnarök wurde aber aus dem Film selbst geschnitten.
    • Im Avengers: Endgame , warnt der Große Alte Professor Hulk, dass dramatische Änderungen an alternativen Zeitlinien dazu führen werden, dass die Realität einen neuen Weg einschlägt, der möglicherweise ein dunklerer Weg ist (zB: Ohne den Zeitstein wäre Doctor Strange nicht in der Lage, Dormammu zu überzeugen die Erde in Ruhe lassen). Diese Serie stellt fest, dass die TVA existiert, um genau dies zu verhindern, und Loki ist einer dieser Zweige, die sie abschneiden.
    • Als Mobius anerkennt, dass Loki vielen Menschen nicht traut, erwidert dieser: 'Vertrauen ist für Kinder', ähnlich wie Natasha Romanoff auf Lokis Witz reagiert hat, dass sie in Clint Barton verliebt war Die Rächer . Da dies aus seiner Sicht weniger als einen Tag her ist, zitiert er sie vielleicht sogar.
    • Loki erhält von Mobius Einblicke in zukünftige Ereignisse und beschreibt, was aus ihm wird Thor: Die dunkle Welt , Thor: Ragnarök , und Avengers: Infinity War über das Chronoscope des TVA. Der Moment, in dem er erkennt, dass er Malekith und Kurse dorthin führt, wo der Äther ist, würde zu Friggas Tod führen, ist er mit dem Endergebnis nicht im Geringsten zufrieden. Gleichzeitig ist er aber auch berührt von Thors und Odins Kommentaren von ihm in Ragnarök , sogar lächelnd dabei. Er ist auch erschrocken dass er wirklich dazu bestimmt ist, durch Thanos' Hände zu sterben.
  • Cop Killer Manhunt: Der Beginn der Serie dreht sich um einen abtrünnigen Loki Variant, der TVA-Jäger und Minutemen tötet. Agent Mobius rekrutiert Loki, um den Mörder zu finden.
  • Crapsack-Welt:
    • Lamentis-1 ist ein außerirdischer Mond, der im Jahr 2077 am Rande der vollständigen Zerstörung steht, wo die ärmeren Bürger der Welt einen qualvollen Tod sterben müssen, während die wohlhabenderen einen Ort namens Arche verbringen, um den Rest ihrer Tage zu verbringen. Die Arche selbst ist dazu bestimmt, zerstört zu werden und sowieso alle darauf zu töten, was Loki und Sylvie aus erster Hand miterleben.
    • Der Ort jenseits der Zeit, an den beschnittene Individuen gehen, ist nicht viel besser. Stellen Sie sich Sakaar aus . vor Thor: Ragnarök , aber mit einer riesigen Todeswolke, die die Gladiatorenspiele und den Palast des Großmeisters ersetzt, und Sie haben den Ort im Grunde vollständig beschrieben. Es wimmelt auch von Loki-Varianten, die alle versuchen, sich gegenseitig in den Rücken zu fallen, um die Kontrolle über das Wenige zu erlangen, das es zu regieren gibt, mit Ausnahme von Classic, Kid und Alligator Loki.
  • Creative Closing Credits: Der Abspann der Show zeigt verschiedene Dinge innerhalb der TVA, wie ihre Propaganda, Ausrüstung und Fallakten. Wenn jeder Abspanntext erscheint, wird er kurz ungeordnet angezeigt und manchmal werden die Buchstaben umgedreht oder vergrößert, bevor er sich wieder normalisiert. Daneben befindet sich auch das TVA-Logo, oft als Umriss. Bestimmte Änderungen sind in der Abspannsequenz zwischen den Episoden zu sehen; insbesondere die Produktivitätsplakate in einem Schließfach während des Kredits „Kostümdesign“ und die Fahndungsfotos für den Kredit „Casting“.
    • Der Abspann für Episode 3-5 hat nicht die verzerrten Texteffekte; sie blenden normal ein und aus.
    • Mögen WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat Der Abschnitt mit den Hauptdarstellern der Serie zeigt nur die Namen der Schauspieler, deren Charaktere in dieser Episode auftraten, und wie in letzterem werden die Namen nur in den jeweiligen Abschnitten angezeigt (dh Sophia Di Martinos Kredit wird im Abschnitt mit dem Wasserkühler in gezeigt). ab der zweiten Folge).
  • Credits Jukebox : Das Thema des Abspanns ändert sich immer mit jeder Episode. Episode 1 endet mit dem Eröffnungsthema der Show, Episode 2 endet mit einem Track, der in der Episode spielt (insbesondere der, der die Haven Hills / Roxxcart-Szenen begleitet), Episode 3 endet mit Bonnie Guitars Cover von 'Dark Moon' und Episode 4 endet mit Brenda Lees 'If You Love Me (Really Love Me)'. Episoden 5 und 6 verwenden wieder Original-Soundtracks; Letzteres verwendet insbesondere eine Dark Reprise des Eröffnungsthemas der Show.
  • Die Kreide ist immer dem Untergang geweiht: Invoked by The Variant, der, wie unser Haupt-Loki ableitet, in der Lage ist, die Aufmerksamkeit von TVA zu vermeiden, indem er sich in apokalyptischen Momenten versteckt – du kannst den Zeitstrom nicht genug ändern, um einen Unterschied zu machen, wenn jeder du ' re Beeinflussung ist bereits im Begriff zu sterben. Loki und Mobius testen dies, indem sie Pompeji besuchen, während der Vesuv ausbricht.Später wurde gezeigt, dass sich die TVA selbst darauf beruft, indem sie alles von den fehlerhaften Zeitlinien, die sie „beschneiden“, bis zu einem apokalyptischen Ereignis am „Ende der Zeit“ sendet, wo sie von Alioth verschlungen werden.
  • Hinweis zum Ausschneiden und Einfügen: Das Logo für die Serie wird mit verschiedenen Schriftarten für jeden Buchstaben anstatt einer einzelnen als Anspielung auf Lokis Fähigkeiten oder das Konzept der Varianten der Serie präsentiert. Dies gilt auch für das Titellogo am Ende der Trailer und innerhalb der Episoden der Show; in den Trailern durchläuft jeder Buchstabe in zufälligen Abständen verschiedene Schriftarten und Farbgebungen, bevor er sich auf den „offiziellen“ Formen niederlässt, während in den Episoden selbst die Buchstaben gleichzeitig verschiedene Schriftarten und buchstabenähnliche Symbole durchlaufen, und zwar nur in der Eröffnungsfassung entscheiden sie sich für die offiziellen Briefe (wenn auch in stilisierter Form). Besonders hervorzuheben ist, dass im offiziellen Logo das „O“ und das „I“ von derselben Schriftart stammen und dass letzteres in dieser speziellen Schriftart tatsächlich ein kleines „L“ ist (obwohl es in den Episoden selbst modifiziert ist) wie ein großes 'Ich' aussehen).
  • Dunkler und kantiger: Loki hat einen viel beunruhigenderen, düstereren und düstereren Ton als der Rest der MCU, mit einigen netten Untertönen von kosmischem Horror.
  • Dark Reprise: Das Hauptthema der Show, 'TVA', erhält ein intensives und unheilvolles Arrangement für den Abspann der letzten Episode.was eine Reflexion über den Zustand des TVA ist, nachdem Er, der bleibt, gestorben ist und Kang übernimmt.
  • helden des sturms tvtropes
  • Tödlicher Euphemismus: 'Beschneidung', was offensichtlich auf die Praxis des TVA anspielt, unterschiedliche Zeitlinien abzuschneiden, als würden sie einen Baum beschneiden, kann sich aber auf alles erstrecken, von zerfallenden Menschen bis hin zu Bomben, die die Zeitachse 'zurücksetzen' und vermutlich Realitäten abwischen. Es stellt sich heraus, dass 'beschnittene' Menschen und Dinge in einer anderen Dimension landen... aber dieser Ort ist geplagt von einem Wesen namens Alioth, das dauerhaft alles, was es frisst, aus der Existenz löscht.
  • Disc-One-Endgegner:Sylvie, die Loki-Variante, in die unser Loki gebracht wird, um bei der Jagd zu helfen, wird als Big Bad der Show aufgestellt. Es stellt sich jedoch heraus, dass sie völlig berechtigt ist, gegen die TVA zu rebellieren, die sich als faschistische Organisation erweist, die ihre eigenen Agenten einer Gehirnwäsche unterzieht – hauptsächlich betrieben von Ravonna Renslayer, und wer auch immer die Fäden der „Time-Keepers“ zieht.
  • Doing In the Scientist: Loki bezeichnet seine Kräfte in dieser Serie offen als magisch, ein Thema, um das die MCU in der Vergangenheit getanzt hat.
  • Downer-Ende:The Bad Guy gewinnt am Ende der ersten Staffel. Sylvie, verzweifelt nach Rache strebend, tötet Er, der bleibt, trotz seiner Warnungen, dass andere, böswilligere Varianten seiner selbst aus alternativen Zeitlinien auftauchen und einen weiteren Multiversalen Krieg verursachen werden. Loki findet sich in einer Version des TVA wieder, in der sich niemand an ihn erinnert und die letzte Einstellung der Staffel ist, dass Loki entsetzt auf eine Statue von Kang dem Eroberer starrt. Rollkredite.
  • Dramatische Ironie :
    • In Folge 4,Loki wird in den Rücken gestochen, ähnlich wie er selbst Coulson erstochen hat Die Rächer.
    • In Episode 5 verspottet Sylvie Loki aktiv, als sie seinen unausgegorenen Tötungsplan hörtAlioth, es vorziehen, es stattdessen zu verzaubern, um ihre Ziele zu erreichen. Im Finale von Staffel 1Sylvie geht rücksichtslos hinein, um Er, der bleibt, zu töten, um ihre Rache zu vollenden, und weigert sich, auf jeden Widerstand von Loki zu hören oder sogar daran zu denken, Er, der bleibt, zu verzaubern, da ihre Magie immer noch im Raum wirkte und er nicht mehr allwissend und verletzlich war. Mit dieser Entscheidung geht es sofort zur Hölle.
  • Niederländischer Winkel :
    • In Episode 5 ist eine Aufnahme des TVA zur Seite geneigt, wobei sich die Kamera langsam dreht. Dies hilft, es als fremd und unheimlich zu etablieren.
    • In Episode 6 wird der gleiche Effekt für die Einspielung von verwendetdas Innere der Zitadelle am Ende der Zeit.
  • Osterei : Die 5. Episode: 'Journey into Mystery' ist voll von diesen, die auch als Kontinuitätsnicken, Mythologie-Gags verdoppeln. Rufheraus oder sogar historische InJokes.
    • Das gezeigt könnte sein Christoph Kolumbus ' flaship: , die Berichten zufolge auf den Grund des Ozeans gesunken war und das Ziel moderner Schiffswrack-Jagd war, aber immer noch unentdeckt ist.
    • WährendLoki-Varianten führen L1130 zu ihrem Versteck, sie ◊ von Thanos Copter .
    • Bei einer Luftaufnahme kann man einen Blick auf ein Riese ruinierte Gelbjacke ◊ herumliegen indas Nichts.
    • Eines der Gebäude indas Nichtssind die zerstörten Überreste des Sanctum Sanctorum.
    • Das Nummernschild des Pizzalieferwagens, derMöbiusLaufwerke ist 'GRN??W1D', eine Anspielung auf Mark Gruenwald, einen Marvel-Künstler und die Person, auf der Mobius basiert.
    • Apropos Fahrzeug, auch ein ramponiertes Pizza-Lieferfahrzeug ist sehr häufig Osterei in Filmen von Pixar.
    • Unter der Erde vergraben ist nicht nur ein kleiner Mjolnir, sondern Throg in einem Glas stecken und versuchen, danach zu greifen.
    • Das Bowlingbahn-Versteck, das von genutzt wirdKid Loki und seine Mitvarianten haben ein polybius Arcade-Automat, von dem ein paar Aufnahmen zu sehen sind. Vor allem hinter Classic Loki, während er sitzt und spricht.
    • Die SaftkisteKind LokiGetränke aus während eines Toasts ist nichts anderes als die Ecto-Cooler Saftgetränk.
    • Apropos Getränke, die Lokis trinken Roxxiwine, der vermutlich von Roxxmart kommt.
    • WährendKid, Alligator und Classic Loki führen L1130 und Sylvie zu Alioth, ◊: Dunkle Aster und ◊ sind in der Ferne zu sehen.
    • Das Flugzeug von Red Skull ist auch in . zu sehendas Nichts
    • Es gibt auch einen großen Statuenkopf des ◊ angezeigt, wennLoki und Sylvie treten gegen Alioth an.
    • Ein ◊ der Pyramiden von Gizeh und der Sphinx erscheinen indas Nichts, wobei letztere seine Nase noch intakt hat.
  • Verbrauchbares alternatives Universum: Um eine einzelne Zeitleiste aufrechtzuerhalten, setzt die TVA regelmäßig alle neu erstellten verzweigten Zeitleisten aus der Existenz zurück. Die Personen, die für die alternative Zeitleiste verantwortlich gemacht werden, werden als „Varianten“ gebrandmarkt und als Zeitkriminelle behandelt. Sie werden verhaftet und einer erniedrigenden Behandlung unterzogen, bevor sie einem Richter vorgeführt werden, um für schuldig erklärt und verurteilt zu werden, wenn sie nicht bereits verdampft sind, AKA vor diesem Zeitpunkt 'beschnitten', weil sie nicht kooperieren.Die beschnittenen Varianten werden zusammen mit allen Objekten und Personen, die sich in den jetzt zurückgesetzten verzweigten Zeitlinien befanden, am Ende der Zeit in die Leere transportiert und dem Tod überlassen, obwohl einige Varianten am Ende ausgelöscht und als TVA-Agenten rekrutiert werden stattdessen.
  • Brennendes Schwert : In der fünften und sechsten Episode ist Loki mit einem flammenden Kurzschwert bewaffnet,ein Geschenk aus der Kid Loki Variante, die eine Version seines Schwertes aus dem nordischen Mythos Lævateinn ist.
  • Erster-Episode-Spoiler: Loki wird rekrutiert, um eine andere Version von sich selbst zu stoppen, die sich dem TVA widersetzt.
  • Vorausdeutung :
    • In Episode 2 verrät Mobius, dass er Jetskis liebt, obwohl er noch nie einen gefahren ist. Loki liest auch eine von Mobius' Zeitschriften auf Jetskis. Folge 3 verrät dasAlle TVA-Mitarbeiter sind einer Gehirnwäsche unterzogene Varianten, was darauf hindeutet, dass Mobius' Jetski-Träume wahrscheinlich Erinnerungen aus seinem Leben vor TVA sind.
    • Wenn Loki verarbeitet wird, soll eine der Maschinen jeden, der ein Roboter ist, auflösen.Episode 4 enthüllt, dass die Zeitwächter Roboter sind.
  • Seine Kräfte vergessen: Abgesehen davon, dass seine Magie im TVA-Hauptquartier gedämpft wird, scheint Loki während der gesamten Show zu vergessen, dass er eine Superstärke hat, die der von Thor ähnelt. Es ist unklar, ob die Zeitbewahrer auch über Superstärke verfügen oder ob seine eigene Stärke zusammen mit den übrigen Kräften unterdrückt wird. Aber selbst wenn seine Magie außerhalb des TVA zurückkehrt, tut es seine Stärke nicht (was die unglückliche Sicherheit hat, Captain America zu machen, der ihn Anfang des Jahres bekämpfte). Die Rächer , körperlich schwächer aussehend als die Wachen auf Lamentis).
  • Freeze-Frame-Bonus: In einer der Szenen, die im Teaser kurz gezeigt werden, sind die Buchstaben 'LXXIX' an der Wand hinter Loki geschrieben. Dies bedeutet '79', das Jahr, in dem der Vesuv ausbrach und die römische Stadt Pompeji zerstörte.
  • Lustiges Hintergrundereignis : Episode 6 hat The Big Damn Kiss , komplett mit umlaufender Kamera ... was nach und nach enthülltEr, der bleibtim Hintergrund in einer Palm-on-Cheek-Pose zuschauen.
  • Future Food ist künstlich: Eines der anachronistischen Objekte, die die TVA-Agenten beschlagnahmt haben, ist eine Packung Kaugummi der Marke „Kablooie“, die zwischen 2047 und 2051 verkauft wurde. Die Verpackung wirbt für einen künstlichen Blooberrie-Geschmack.
  • The Future Is Noir : Die TVA-Locations wie der Gerichtssaal, das Zeittheater oder die endlosen Korridore liegen alle im Halbschatten.
G-O-Truppen
  • Das Lehrvideo von Great Offscreen War: Miss Minutes informiert darüber, dass die TVA geschaffen wurde, um das Multiversum in eine einzige Zeitleiste zu reorganisieren, nachdem ein totaler Krieg zwischen den Universen ausgebrochen war.In der letzten Episode bestätigt He Who Remains, der die TVA gegründet hat, dass dies tatsächlich der Fall ist, da jedes Universum während des multiversalen Krieges von Varianten seiner selbst angeführt wird.
  • Grau-und-Grau-Moral: Wie Loki es ausdrückt: 'Niemand, das schlecht ist, ist jemals wirklich schlecht und niemand, das gut ist, ist jemals wirklich gut' in dieser Umgebung mit Anti-Helden, Anti-Schurken, Notwendigem Bösen und gut gemeinten Extremisten abspielen.
  • 'Groundhog Day' Loop: In der vierten Episode ist Loki in einer Erinnerung an seine Vergangenheit gefangen, in der Sif ihn tadelt, weil er ihr die Haare abgeschnitten hat. Er hält zunächst nicht viel davon, da er später ein Bad nimmt und Wein trinkt, aber er merkt, dass sich die Situation dreht.
  • Handexplosion: Loki schießt im Kampf eine Explosion grüner Energie ab. Er hat diese Fähigkeit bei keinem seiner früheren Auftritte verwendet.
  • Heroic BSoD : Für ... eine bestimmte Definition von 'heroisch', die zumindest zu Loki passen könnte. Das herausfindendie TVA neutralisierte beiläufig Infinity-Steine, so dass viele einfache Angestellte sie als Briefbeschwerer benutzten usingtrifft Loki hart. Es ist, wenn er merkt, nurwie mächtig und bedeutsam der TVA ist und wie wenig Macht er dort hat.
  • Heroisches Opfer: In Episode 5,Klassischer Loki wartet Zeit für Sylvie und Loki, um eine Verzauberung vorzubereiten, indem sie eine Illusion von Asgard erwecken und seinem Tod mit einem Lächeln im Gesicht entgegensehen, nachdem er endlich etwas Selbstloses getan hat.
  • Hidden Villain: The Big Bad der Serie wird erst in der letzten Episode enthüllt.
  • Historischer In-Joke: In der ersten Episode wird enthüllt, dass Loki D.B. Cooper, oder zumindest die Earth-199999-Version von ihm, der berüchtigte mysteriöse Mann, der ein Flugzeug entführte, zweihunderttausend Dollar Lösegeld bekam und mit dem Fallschirm aus dem Flugzeug stürzte, wobei nur ein paar verirrte verbrannte Scheine jemals gefunden wurden. Als er heraussprang, wurde Loki vom Bifrost aufgegriffen, woraufhin einige der Geldscheine in seiner Tasche verstreut und von seiner Hitze versengt wurden.
  • Hommage Schuss:
    • In Folge 3,Sylviewird in die Brust geschossen und aus einem Wohnwagen nach Hause geflogen. Die Einstellung der Aufnahmen verweist darauf, dass Bud das gleiche mit der Braut tut Kill Bill Band 2 .
    • Episode 6 beginnt mit einem epischen universellen Pullback, der von verschiedenen Voiceovers und Liedern von bedeutenden Ereignissen in der MCU begleitet wird, die der Eröffnungseinstellung von very sehr ähnlich sind Kontakt .
  • Hurrikan der Ausreden:Ravonna wirft diese Mobius zu, um ihn davon abzuhalten, zu viel über die Loki/Sylvie-Situation nachzudenken, aber er durchschaut sie.
  • Ich will nur geliebt werden: In Episode 1 bricht Loki trotz seiner Behauptungen, die Neun Reiche regieren zu wollen, in Tränen der Freude ein, nachdem er seine Zukunft in gesehen hat Thor: Ragnarök wo sowohl sein Vater Odin als auch sein Bruder Thor ihn anerkennen und ihm sagen, dass sie ihn lieben.
  • In the Hood: Am Ende der ersten Episode lässt eine unheimliche Figur in einem dunklen Umhang mit der Kapuze nachts eine Laterne fallen und zündet ein Feuer an, das ein anderes TVA-Team tötet. Die Identität der Figur bleibt durch ihre Kapuze verborgen, wird aber als Loki-Variante impliziert.In der zweiten Episode nimmt sie ihre Kapuze ab und enthüllt, dass sie eine weibliche Variante von Loki ist.
  • Trotz Nagel:
    • Loki entdeckt, dass dieser Trope verwendet werden kann, um eine Entdeckung durch die TVA zu vermeiden. Sie können Ereignisse in der Zeitleiste ändern, solange diese Änderungen sich nicht auf wichtige Ereignisse in der Heiligen Zeitleiste ausbreiten und diese beeinflussen. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, mit Menschen und Orten zu interagieren, die bald durch eine Naturkatastrophe zerstört werden.
    • Sylvie wurde als weiblicher Loki geboren, aber das an sich verursachte kein Nexus-Ereignis, obwohl es anscheinend eine große Abweichung von der Heiligen Zeitlinie war. Es dauerte viele Jahre, bis sie etwas tat, das die Ereignisse endlich so veränderte, dass sie von der TVA bemerkt wurde. Der Kicker ist, dass Sylvie es wissen will, als sie vom TVA verhaftet und von Renslayer befragt wird Was , genau, sagte Nagel war- und Renslayer behauptet, es sei so lange her, dass nicht einmal sie sich mehr erinnern kann.
    • Ähnlich,Classic Loki gelang es, seinem schicksalhaften Tod durch Thanos zu entkommen und lebte im selbst auferlegten Exil für Tausende von Jahren ohne ein Nexus-Ereignis zu erstellen. Erst als er schließlich der Einsamkeit nachgab und versuchte, den Planeten zu verlassen, um Thor zu sehen, zog er die Aufmerksamkeit des TVA auf sich.
  • Beleidigung Backfire: In der ersten Episode ist Loki von Mobius' Belustigung über seine Beleidigung des TVA mehr beleidigt als Mobius von der Beleidigung an erster Stelle. Loki: Die Time-Keepers haben einen ziemlichen Zirkus aufgebaut. Und ich sehe, dass die Clowns ihre Rollen perfekt spielen.
    Möbius: Großer Metapher-Typ. Ich liebe es. Lässt dich super schlau klingen.
    Loki: ich bin Clever.
    Möbius: Ich weiß.
    Loki: Okay.
    Möbius: Okay.
  • Beharrliche Terminologie:
    • Immer wenn die TVA-Agenten ein Ziel mit ihren Schlagstöcken auflösen oder eine Zeitleiste mit ihren Rücksetzladungen zurücksetzen, bezeichnen sie dies immer als 'Beschneidung' - nicht als einfach 'getötet' / 'gelöscht'. Der Grund dafür wird deutlicher, wennBei The Stinger von Episode 4 wacht der frisch beschnittene Loki in einer anderen Dimension auf, konfrontiert mit weiteren Varianten seiner selbst, die auch vor ihm von der TVA beschnitten wurden.
    • Loki bezeichnet die Zeitnehmer immer wieder als „Echsen“.
  • Interface-Spoiler: Das Thumbnail für die dritte Episode zeigt neben Loki an prominenter StelleSylvie, deren Identität die große Enthüllung am Ende der zweiten Folge war.
  • Interne Dekonstruktion: Als Teil des Verhörs von Episode 1 analysiert Mobius Lokis gesamtes Leben und weist darauf hin, dass Loki nicht 'der Gott des Unfugs' ist, weil er nur verliert und wenig von dem, was er tut, schelmisch ist. Weit davon entfernt, mit „glorreicher Absicht“ belastet zu sein, ist er zu nichts anderem bestimmt, als seine Feinde unbeabsichtigt zu großartigen zu inspirieren.
  • Lehrfilm: Episode 1 hat einen kurzen, retro-cartoonartigen Film in bewusster VHS-Qualität, in dem Miss Minutes erklärt, was passiert, wenn jemand (eine Variante) von dem von den Zeitwächtern erstellten Weg abweicht, wie die TVA-Mitarbeiter diesen Fehler beheben und was passiert zu diesen Varianten, nachdem die TVA sie erwischt hat.
  • Ironisches Echo:
    • In Episode 1, nachdem er gesehen hatte, dass er erst nachdem er seine Anti-Schurken-Arten aufgegeben hatte, alles bekommen hatte, was er jemals wirklich wollte, und selbst dann ist er 'vorbestimmt', vor seinem Bruder Thor in den Kühlschrank gestopft zu werden, wiederholt Loki reumütig seinen Motiv-Rant Linie von Die Rächer (2012) darüber, mit „glorreicher Absicht“ belastet zu sein.
    • Dies sind auch die berühmten letzten Worte von Classic Loki, der sich selbst opfert, indem er Alioth ablenkt, damit L1130 und Sylvie ihn erfolgreich verzaubern können. Klassischer Loki: Herrlicher Zweck!
  • Join or Die: In Episode 1 stellt Mobius Loki vor die Wahl, entweder dem TVA zu helfen, eine „noch größere Bedrohung“ einzufangen, oder der Verbrechen gegen die heilige Zeitlinie für schuldig befunden und aus der Realität gelöscht zu werden.
  • Kangaroo Court: Gerichtsverfahren gegen Richter Renslayer. Klar, du könnten plädiere auf nicht schuldig ... aber die Tatsache, dass die TVA dich festgenommen hat, wenn sie wissen, wie die Zeitachse verlaufen soll und wie du dich nicht darauf eingelassen hast, bedeutet, dass sie sich bereits entschieden haben.
  • Laughing Mad : Als Loki in der ersten Episode seine Filmzeitleiste sieht, bricht er in unkontrollierbares Gelächter aus (während er auch den Tränen nahe zu sein scheint).
  • Lawman Baton: TVA-Offiziere tragen Schlagstöcke, mit denen sie Ziele bewegungsunfähig machen können, indem sie ihren Zeitfluss ändern oder sie auflösen.
  • Logo-Witz: Das übliche Marvel-Studios-Logo zu Beginn jeder Episode ist grün und gold auf schwarzem Hintergrund anstelle des üblichen Silbers auf rotem Hintergrund getönt, eine Anspielung auf Lokis Farbmotive.
  • Medium Blending: Miss Minutes ist offensichtlich ein CGI-Charakter. In Episode 1 erscheint sie in ihrem eigenen kleinen handgezeichneten 2D-Cartoon, um die Existenz des TVA und der Time-Keepers zu erklären; in diesem Erscheinungsbild hat sie einen Cel-Shading-Look, der sich in die 2D-Animation einfügt). In der zweiten Episode erscheint Miss Minutes tatsächlich als holographische Projektion, die aktiv mit Loki kommuniziert und interagiert, während er sich über die Arbeitsbedingungen des TVA informiert, bevor er in eine Art Computer springt, um nicht von Lokis Magazin getroffen zu werden.
  • Meta Fiction : Die Show enthält das Konzept einer 'Heiligen Zeitleiste', deren Kanon von . geschrieben wurdeEr, der bleibt, der Autor'. Charaktere in der Show diskutieren Tropen und Erzählkonventionen, zum Beispiel verliert der Bösewicht am Ende immer und wird benötigt, um die Charakterentwicklung der Helden voranzutreiben (Episode 1), oder, Die Reise des Helden wird für die Charakterentwicklung benötigt (Episode 6). Manchmal brechen sie auch die vierte Wand – die Zeile „Dies ist Fiktion“ im Finale hat eine doppelte Bedeutung. Am Ende rebellieren die Charaktere gegen den Autor und einen von ihnen,Sylvie, tötet ihn und entfesselt endlos Alternative Universen .
  • Das Multiversum: Im FinaleSylvie tötet He Who Remains und ermöglicht so die Existenz des Multiversums innerhalb der MCU.
  • Alltägliches Dienstprogramm:
    • Der TVA hat eine Auswahl an Infinity-Steinen aus verschiedenen Zeitlinien, die in ihrem Reich keine Macht haben. Sie verwenden sie manchmal als Briefbeschwerer.
    • In einer anderen Szene nutzt Loki seine Kräfte, um seine Kleidung zu trocknen, nachdem er im Regen gelaufen ist.
    • Außerdem zaubert er in Episode 5 eine Decke, um sich warm zu halten.
  • Musikalisches Nicken: Im Clip 'Introducing Agent Mobius' s Streichquartett Nr. 13 in a-Moll spielt im Fahrstuhl, in dem auch gespielt wurde Die Rächer während der Szene, in der Loki eine Gala in Stuttgart angreift.
  • Mythologie-Gag: Siehe hier.
  • Narnia Time: Mobius M. Mobius erklärt, dass die Zeit im TVA anders funktioniert als in anderen Dimensionen. Da ihr Ziel darin besteht, den Fluss der Zeit aufrechtzuerhalten, ist es sinnvoll.
  • Vertraue niemals einem Trailer:
    • Der D. B. Cooper Bit und Lokis begleitende Zeile 'Bruder, Heimdall, du bist besser bereit', eine der letzten Szenen des ersten Teaser-Trailers, kommt in der eigentlichen Serie überhaupt nicht vor. Loki ist nicht nur D.B. Cooper hat nichts mit der Geschichte zu tun und wird nach der Rückblende in Episode 1 auch nicht wieder erwähnt, aberWeder Thor noch Heimdall kommen im Rest der Serie überhaupt vor.
    • Die Trailer implizieren, dass Lokis Rekrutierung darin besteht, den Schaden zu beheben, den er durch den Diebstahl des Tesseracts und die Erstellung einer neuen Zeitleiste verursacht hat. Tatsächlich wird diese Abweichung innerhalb von zwei Minuten, nachdem der TVA ihn erwischt hat, behoben, und die eigentliche Bedrohung ist eine andere Version von ihm, die böswillig Abweichungen in der Zeitleiste verursacht und sich bisher als nicht verfolgbar erwiesen hat.
    • Die Trailer implizieren dasPräsident Loki ist nur unser Loki in einem anderen Outfit. Kommen Episode 5, und er entpuppt sich als eine völlig separate Variante.
  • Next Sunday AD : Die zweite Episode hat eine erweiterte Szene in Alabama im Jahr 2050. Abgesehen von etwas holografischer Werbung sieht die Zukunft in fast 30 Jahren seltsamerweise nicht anders aus als heute und könnte möglicherweise sogar im letzten Jahrzehnt stattgefunden haben oder zwei.
  • Kein Körper zurückgelassen: Die Astscheren lassen ihre Opfer langsam ins Nichts zerfallen, oder so scheint es. Tatsächlich werden seine Opfer in eine andere Dimension teleportiert - dort jedoch, wenn sie von Alioth gefangen werden, werden sie wirklich in nichts zerfallen, da es Materie und Energie frisst.
  • Nichts ist mehr gleich:Wenn das Marvel-Multiversum vorher nicht existierte, existiert es nach dem Finale der ersten Staffel jetzt verdammt noch mal. Es öffnet nicht nur die Türen für Projekte wie Was, wenn? und Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns , es bläst sie nur weit auf. Sogar im kleineren Maßstab für Loki selbst: Weder Mobius noch B-15 erinnern sich noch daran, wer er ist, während eine Variante von Kang die TVA regiert.
  • The Nudifier: In der ersten Episode, während er von der TVA bearbeitet wird, versucht ein riesiger, gruselig lächelnder Roboter, Lokis asgardisches Gewand zu entfernen. Als er protestiert, verdampft es das Outfit direkt von ihm und lässt ihn völlig nackt und verstört zurück.
  • omniglott;
    • Die TVA kennen zu jeder Zeit jede Sprache, eine äußerst notwendige Fähigkeit, wenn ihre Arbeit die Interaktion mit Wesen aus jeder erdenklichen Zeit und jedem erdenklichen Ort erfordert.
    • Loki ist nicht das, aber er ist in der Nähe. Er kann Englisch, 'Asgardian' (eigentlich echtes Norwegisch) und Latein sprechen, aber kein Mongolisch. Vielleicht hat er Latein gelernt, als Thor Groot lernte.
  • Ein-Wort-Titel: Der Titel der Serie ist nur der Vorname ihrer Hauptfigur: Loki .
  • Ordnung ist nicht gut: Der TVA, der für Ordnung steht und den richtigen Zeitfluss aufrechterhältverwandelt sich in eine böse, unterdrückerische Organisation, die kleine Mädchen zu Waisen macht, Charaktere in eine Schleife von Chronic Villainy einsperrt, Varianten zu gehorsamen Funktionalisten entführt und einer Gehirnwäsche unterzieht.
  • Order Versus Chaos: Einer der Hauptkonflikte der Serie. Die Führer der TVA (Er, der bleibtund Ravonna) streben nach Ordnung,Sylvieist fest entschlossen, die Organisation zu zerstören und Chaos zu verursachen, und der Rest, einschließlich des Titelcharakters, fällt dazwischen. Die letzte WahlEr, der bleibt, bietet Loki und Sylvie ist zwischen Ordnung und notwendigem Bösen oder Chaos, freiem Willen und einem totalen Krieg.
  • Anderes mich nervt mich:
    • 'Unser' Loki neigt dazu, mit anderen Varianten seiner selbst auszukommen, besonders in Episode 5, wenn er in der Leere landet und sich mit einer Horde von Loki-Varianten auseinandersetzen muss. Loki: Das ist ein Albtraum.
    • Genau das ist der GrundEr Who Remains schuf die TVA an erster Stelle: Der in der ersten Episode erwähnte Multiversal War war tatsächlich der Versuch, seine gläubigen, gefährlichen Variationen loszuwerden, die stark als MCU-Version(en) von Kang the Conqueror bezeichnet werden, angewidert von den Chaos, das sie verursachten; Nachdem er erfolgreich war, gründete er die TVA, um die Erstellung von Timeline-Zweigen zu verhindern, um das Wiederauftauchen solcher Varianten zu vermeiden.
  • Unsere Zeitreise ist anders: Die TVA verwendet leuchtende Portaltüren für sofortige Zeitreisen. Ihre Tempads erschaffen diese Portale, und sie können überall in der Vergangenheit oder Zukunft sowie überall im physischen Raum hingehen. Verzweigte Zeitachsen stören jedoch ihre Technologie und zwingen sie, für diese Zeitachse in die 'Gegenwart' einzutreten.
  • Outside Man, Inside Man: Loki ('Outside Man') und Mobius' ('Inside Man') Dynamik in der Show folgt diesem Muster.Sie arbeiten für die TVA und finden gemeinsam das Versteck des Cop-Killers, Loki folgt ihr durch das Portal, während Mobius zurückgelassen wird, Loki entdeckt, dass sie die ganze Zeit gut war und verliebt sich in sie, beide werden gefangen genommen, Mobius glaubt Loki nicht und lässt ihn foltern, verhören und „beschneiden“. Dann entdeckt Mobius schließlich die Wahrheit und die beiden schließen eine Allianz, nur um beide 'beschnitten' zu werden.
Tropen P-Z
  • Ort jenseits der Zeit:
    • Der TVA existiert außerhalb des normalen Zeitflusses, was es ihnen ermöglicht, die Zeitachse als Ganzes zu überwachen und Nexusereignisse zu neutralisieren, während sie sich bilden, unabhängig davon, wann sie in der Zeitachse stattfinden.
    • Am Ende der Heiligen Zeitleiste stehtdie Leere, wo die Zeit einfach endet und nichts zählt. Die TVA verwendet es als Abladeplatz für die Varianten und verzweigten Zeitlinien, die sie beschneiden, die dann von Alioth verschlungen werden. Alioth selbst bewacht eine andere Zeitlinie jenseits der Heiligen Zeitlinie, in der der Schöpfer des TVA residiert.
  • Polizeibrutalität: Die Aktionen der Time Variance Authority können zumindest bei denen, die sie betreuen, so aussehen. Die Personen, die sie festnehmen, werden ohne jegliche Erklärung oder Warnung überwältigt, sie durchlaufen eine erniedrigende Behandlung und werden bald einem Richter vorgeführt, der ihr Verbrechen auflistet. Oh, und wenn die Verhafteten bei all dem nicht kooperieren, werden die Jäger sie einfach beschneiden (wie sie es bei den fehlerhaften Zeitleisten tun). Sie sind sogar bereit, Kinder durch den gesamten Prozess zu führen,wie die junge Sylvie, die festgenommen wurde, während sie auf Asgard mit ihren Spielsachen spielte, und der ganzen schrecklichen Tortur unterzogen wurde, bevor sie entkam.
  • Portaltür: Der TVA kann Portale durch Zeit und Raum erschaffen, die wie leuchtende Türen aussehen. Jeder mit einem Tempad kann dies tun alsfand die junge Sylvie heraus.
  • Portal in die Vergangenheit: Die Portale des TVA können überall in Zeit und Raum hingehen.
  • Pragmatische Anpassung: Der französische Dub nennt die TVA „Tribunal des Variations Anachroniques“ (Tribunal of Anachronistic Variations), um das Akronym intakt zu halten und ihm eine ähnliche Bedeutung wie das Original zu geben.
  • Production Foreshadowing : Das animierte Intro mit Miss Minutes in der ersten Folge spricht über den Wahnsinn eines multiversalen Krieges, der eine Anspielung auf Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns, der Film, der noch veröffentlicht wurde, als die Show herauskam, aber den Hauptautor Michael Waldron teilt.
  • Titel des Protagonisten: LOKI. Beachten Sie, dass es in dieser Show mehr als einen Loki gibt.
  • Psychologische Projektion: Viele von Lokis Kritik an der Menschheit und anderen entpuppen sich als Projektionen seiner Gefühle selbst . Einer dieser Kritikpunkte ist, dass Menschen immer die falsche Entscheidung treffen, wenn sie eine Wahl haben, was zu Scham und Bedauern führt.
  • Das Reich anziehen : TheDie internen Sicherheitsbeamten von TVA bewachen die Gemächer des ZeitwächtersTragen Sie besonders faschistisch aussehende Insignien, die komplett in Schwarz statt des schwarz-braunen Farbschemas der Minutemen stehen. Ihre Mützen, Mäntel und Gürtel mit abgewinkelten Kreuzstücken stammen aus den Nazi-Paradeuniformen der 1930er Jahre.
  • Rekrutierung des Kriminellen: Die Time Variance Authority nimmt Loki gefangen, nachdem er mit dem Space Stone entkommen ist Avengers: Endgame , stellen ihn vor Gericht, weil er die heilige Zeitlinie verletzt hat, und rekrutieren ihn dann, weil sie seine einzigartige Perspektive brauchen, um mit einer anderen Version seiner selbst fertig zu werden, die ihre Agenten tötet.
  • Regional Riff: Natalie Holts Partitur verwendet unter anderem nordische Instrumente, insbesondere eine Nyckelharpa und eine Hardanger-Geige, um Lokis Verbindungen zu . widerzuspiegeln Nordischen Mythologie .
  • Reset-Knopf: Der TVA besitzt dies als ein tatsächliches, physisches Gerät, das eine Zeitleiste auf ihren natürlichen Verlauf zurücksetzt, nachdem die für die Divergenz verantwortliche Variante festgenommen wurde. Die Loki-Variante (A.K.A. Sylvie) hat sie von TVA-Trupps gestohlen und modifiziert, um die gesamte Heilige Zeitlinie zu bombardieren.
  • Retro-Universum: Das Hauptquartier des TVA ist eine von der Zeit getrennte Realität, mit modernster Technologie, die es Agenten ermöglicht, durch Zeit und Raum zu reisen oder die Vergangenheit oder Zukunft einer Person wie einen Film im Kino zu sehen. Es sieht jedoch aus wie die 70er Jahre mit ihren geometrischen Mustern, Braun- und Orangetönen und veraltet aussehenden Geräten.
  • Richtig aus den falschen Gründen: Während seines Prozesses spekuliert Loki, dass die Avengers in der Zeit zurückgegangen sind, um seine Herrschaft über die Erde zu untergraben, in der Annahme, dass er nach den Ereignissen von The Avengers siegreich hervorgeht. Er hat völlig Recht, dass sie in der Zeit zurückgegangen sind, um ihre Zeitleiste zu ändern, aber es geht in erster Linie darum, Thanos' Arbeit rückgängig zu machen, als alles, was wirklich mit Loki zu tun hat (da er, weißt du, tot ).
  • San Dimas Zeit:
    • Während die TVA normalerweise frei zu jedem Punkt in der Heiligen Zeitlinie gehen kann, sind abweichende Zweigzeitlinien instabil genug, dass sie auf die 'Gegenwart' dort beschränkt sind.
    • In der letzten Folge untergraben.Während Sylvie Er, der bleibt, tötete nach dem Wenn Loki durch das Portal gedrückt wird, treten die Auswirkungen irgendwie in Kraft, bevor Loki auf der anderen Seite herauskommt.
  • Szeneriezensur: Wenn der TVA-Roboter Lokis Kleidung entfernt, wird Lokis Leistengegend vom Roboterarm bedeckt.
  • Verpiss dich :In Episode 4 beginnt Loki, sich in Sylvie zu verlieben, eine alternative Selbstversion von ihm, die ein Ereignis ist, das stark genug ist, um während einer Apokalypse ein Nexus-Ereignis zu verursachen. Wenn zwei Versionen derselben Person romantisch werden, ist das ein so großes Chaos und dass sie nicht nur ein Nexus-Ereignis mit einer Zweigzeitlinie verursachen, die fast senkrecht zur Heiligen Zeitlinie verläuft (etwas noch nie zuvor gesehenes), sondern auch das Nexus-Ereignis hat having während einer Apokalypse (von der festgestellt wird, dass sie keine Nexus-Ereignisse verursacht, weil alles ausgelöscht wird, unabhängig davon, was jemand ändert), was unmöglich sein soll.
  • Sequel Hook: Mehrere:
    • Staffel 1 endet damit, dass Sylvie He Who Remains tötet, was die Geschichte irgendwie verändert, so dass sich niemand bei der Time Variance Authority an Loki erinnert und direkt eine zweite Staffel einrichtet.
    • Er, der bleibt, warnt Sylvie, dass seine Tötung zu feindlichen Varianten seiner selbst führen wird, von denen einige weitaus böser und gefährlicher sind als er es je war. Der Wham Shot am Ende der Episode zeigt eine Statue von Kang dem Eroberer in der TVA, was darauf hinweist, dass er Recht hatte. Dies stellt Kangs Rolle als Antagonist von Ameisenmann und die Wespe: Quantumania .
    • Schließlich bewirkt das Überschreiten der Schwelle (der Grenze seines zukünftigen Wissens) mit dem Lokis, dass Er, der bleibt, die Heilige Zeitlinie zersplittert, was zur Schaffung zahlreicher alternativer Zeitlinien führt, die vermutlich die Ereignisse von Was, wenn? , Spider-Man: Kein Weg nach Hause und Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns .
  • Shameful Strip: Nachdem Loki gefangen genommen wurde, setzt die TVA den Nudifier-Roboter ein, um alle seine Kleider auszuziehen, bis auf das Gefangenenhalsband, das sie ihm angelegt haben. Loki ist nicht freut sich darüber, aber bevor er reagieren kann, bricht der Boden unter seinen Füßen zusammen und er fällt in einen anderen Raum. Zu seinem Glück erscheint ihm ein TVA-Häftlingsoverall, als er wieder aufsteht.
  • Nackte Schultern hoch: Als Teil ihrer Routine verdampfen die TVA Lokis Kleidung und lassen ihn komplett nackt zurück, aber nur von der Taille aufwärts gesehen. In früheren Auftritten hat Loki als Nebenfigur kaum Haut gezeigt, aber als Hauptfigur Charakter in seiner Serie liefert er den Manservice, für den das Franchise berühmt ist.
  • Ausrufe : In Episode 5 erlebt Loki, wie ein ganzes Schiff von der TVA beschnitten wird. Der Name auf der Schiffsseite ist USS Eldridge — das Schiff, das unbeabsichtigt eine Zeitreise macht Das Philadelphia-Experiment .
  • Finstere Silhouetten: Der Teaser zeigt eine mysteriöse rothaarige Frau, die auf einem Felsen sitzt und auf einen dunkelvioletten Himmel starrt. Der erste offizielle Trailer gibt uns die gleiche Aufnahme, aber mit Loki, der neben ihr sitzt.
  • Sir Erscheint nicht in diesem Trailer :
    • Der Charakter von Richard E. Grant fehlt sowohl im Teaser als auch im Trailer vollständig und bleibt bis zur Veröffentlichung der Serie ein Rätsel.Er erscheint als Loki-Variante in The Stinger von Episode 4 und wird in Episode 5 als 'Classic Loki' bezeichnet.
    • Obwohl Sophia Di Martino dieser Trope nicht buchstabengetreu folgt, folgt sie dieser Trope im Geiste und erscheint nur in einer Totalen im letzten Trailer, die kaum Hinweise auf ihre Identität oder Rolle gibt. bis zu dem Punkt, an dem einige Fans zuerst nicht einmal dachten, dass sie es war.
  • Sliding Scale of Free Will vs. Fate: Die Show ist allgegenwärtig, denn der Hauptkonflikt besteht zwischen den Charakteren, die die Abweichungen von der Heiligen Zeitlinie, d. h. dem freien Willen, einschränken (die TVA) und zulassen (die Lokis) wollen. Noch schlimmer, im FinaleEr, der bleibt, stellt effektiv fest, dass es vor der Schwelle überhaupt keinen freien Willen gab, weil er die gesamte Erzählung bis zu diesem Punkt geschrieben hat, einschließlich der Abweichungen wie Lokis und Sylvies Geschichten.Welche Interpretation gewinnt, ist zum Ende der ersten Staffel mit ihren massiven Cliffhangern unklar.
  • Sliding Scale of Idealism vs. Cynism : Die Show landet in der Mitte, macht aber weite Schwünge nach links und rechts. Am Ende erlöst die Liebe gleichzeitig und kann sie nicht überwinden, und die Titelfigur, ein ehemaliger Bösewicht, der sein Verhalten geändert hat und ein leuchtendes Beispiel dafür ist, dass Rousseau Recht hatte, verdient sich ein Downer Ending, wo er verraten und allein in einem Crapsack festsitzt Welt, die er nur noch schlimmer gemacht hat.
  • Der Snack ist interessanter: In Episode 6,Als Loki und Sylvie dem Schöpfer des TVA endlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, hält er einen Apfel in der Hand, von dem er beiläufig abbeißt, während er erklärt, warum er sie nicht als Bedrohung betrachtet.
  • Also letzte Staffel: Die Infinity Stones waren jahrelang der laufende Faden der MCU und die mächtigsten Objekte jedes einzelnen Universums. Diese Serie, die in das breitere Multiversum übergeht, entlässt sie beiläufig, als Loki feststellt, dass sie im Reich des TVA machtlos sind, bis hin zu dem Punkt, dass unzählige Kopien aus gelöschten Zeitleisten als bunte Briefbeschwerer verwendet werden.
  • Southern Belle: Miss Minutes hat definitiv den Akzent für eine Dame aus dem tiefen amerikanischen Süden. Doppelt als Schreiben Sie, was Sie wissen, da Waldron selbst aus den Südstaaten stammt.
  • Standardausschnitt:
    • Klassische Musik, die auf einem Theremin gespielt wird, ist oft in Szenen zu hören, die in Ravonna Renslayers Büro spielen; in 'The Variant', Clara Rockmores Theremin-Cover von Pjotr ​​Ilyich Tschaikowskys 18 Stücke op. 72: Nr. 2 'Wiegenlied' ; in 'The Nexus Event', einem Theremin-Cover von Camille Saint-Saëns' 'Le cygne' ('Der Schwan').
    • In Episode 5 eine Variation über Richard Wagners Ritt der Walküren spielt alsClassic Loki beschwört eine exakte Nachbildung von Asgard herauf, um Alioth abzulenken.
  • Der Stachel:
    • Die erste Episode hat einen hörbaren Stachel (ohne Visuals) ganz am Ende des Abspanns. Miss Minutes dankt den Besuchern des TVA und bittet sie, nicht zu vergessen, ihr Feedback zum Service zu teilen.
    • Die vierte Folgesieht, wie Loki rechtzeitig an einem unbekannten Ort endet, nachdem er beschnitten wurde und mehreren anderen Varianten von sich selbst begegnet, die dort leben living.
    • Eine Szene nach dem Abspann in der letzten Episode der ersten Staffel zeigt ein TVA-Dokument von Loki, das mit einem Stempel versehen ist, der sagt: Loki wird in Staffel 2 zurückkehren.'
  • Stock-Filmmaterial :
    • Die Serie beginnt am Avengers: Endgame Szene, in der Loki mit dem Tesseract während des verpfuschten Zeitraubs flieht. Zuschauer mit Adleraugen werden jedoch feststellen, dass einige Teile der Szene tatsächlich gelöschte Einstellungen verwenden, insbesondere bei Lokis Nachahmung von Captain America und seiner Welle in Richtung eines wütenden Hulk.
    • Während 'Glorious Purpose', Filmmaterial von Thor , Die Rächer (2012) , Thor: Die dunkle Welt , Thor: Ragnarök , und Avengers: Infinity War wird verwendet, um Lokis Vergangenheit und die richtige Reihenfolge der Zeitleiste für ihn zu veranschaulichen.
  • Lager ungelöste Geheimnisse:
    • Wie und warum hat D. B. Cooper ein Lösegeld von 200.000 US-Dollar einsammeln und kurz darauf verschwinden? Es stellte sich heraus, dass Loki selbst Cooper war, der dieses Geld aufgrund des Verlusts einer Wette mit Thor gesammelt hatte und den Bifrost benutzte, um nach Asgard zurückzukehren und zu bezahlen.
    • In der fünften Episode ist eines der alternativen Zeitachsenobjekte, die der TVA beschnitten hat, die USS Eldridge , ein Schiff der US-Marine, das angeblich dem Philadelphia-Experiment unterzogen wurde, einem angeblichen militärischen Experiment, bei dem das Schiff vollständig unsichtbar gemacht wurde.
  • Stilistisches Saugen:Als die Time-Keepers in Episode 4 endlich enthüllt werden, sind sie schlecht CGI-artige Muppet-ähnliche Kreaturen, die mit den erstaunlichen Spezialeffekten, die normalerweise in der Show zu sehen sind, sehr fehl am Platz aussehen. Dies ist beabsichtigt, denn als Sylvie einen enthauptet, stellt sich heraus, dass sie nichts anderes als Animatronik sind, was ihr schäbiges Aussehen rechtfertigt.
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • Als Loki den Tesserakt benutzt, um zu fliehen und in der Nähe eines Dorfes in der Wüste Gobi in der Mongolei landet, versucht er, die Leute dazu zu bringen, sich vor ihm zu verbeugen, nur um zu erfahren, dass die Dorfbewohner kein Englisch sprechen oder verstehen, sodass sie keine Ahnung haben, was er sagt . Bei einem späteren Besuch in Pompeji soll er aus diesem Fehler gelernt haben und dort Latein sprechen, damit er von den Bewohnern verstanden wird.
    • Sowohl Loki als auch Sylvie sind während der Zerstörung auf Lamentis-1 gestrandet, weil das TemPad, mit dem sie dorthin gelangt sind, keinen Strom mehr hat und sie es nicht aufladen können, weil es keine geeignete Stromquelle gibt.
    • Als Loki und Sylvie zu einer Hütte auf Lamentis-1 gehen und letztere von der dort lebenden Frau gesprengt wird, versucht Loki, selbst nicht gesprengt zu werden, indem er sich in den Mann der Frau verwandelt. Leider für Loki, da er die Persönlichkeit ihres Mannes nicht kannte und er anfängt, nette Dinge zu ihr zu sagen, durchschaut sie seine Verkleidung, da ihr Mann seit Jahren nichts so Nettes zu ihr gesagt hat, was dazu führt, dass Loki auch verflucht wird .
    • Loki versucht, die anderen Varianten von sich davon zu überzeugen, ihm zu helfen, Alioth mit einer mitreißenden Rede zu töten, aber es schlägt fehl und sie lachen nur. Warum? Denn er ist nur der Neue, der gerade in der Leere angekommen ist, und sie werden nicht nur dem Beispiel von jemandem folgen, der noch nicht so lange dort ist. Außerdem glauben sie, dass das Töten von Alioth eine unmögliche Aufgabe ist und viel mehr als eine motivierende Rede braucht, um die Leute davon zu überzeugen, eine Aufgabe zu erledigen, die sie für hoffnungslos halten.
    • Chronische Backstabbing-Störung kann manchmal gegen Sie arbeiten, wie gesehen, wennPrahler Loki verrät seine Kameraden und hilft Präsident Loki und seiner Armee, Kid Lokis Versteck zu finden, damit sie Kid Loki entfernen und Boastful Loki erlauben, den Thron im Austausch gegen Vorräte zu besteigen. Präsident Loki beschließt, ihn zu verraten, damit er den Thron für sich beanspruchen kann. leider beschließt auch seine Armee, ihm dasselbe anzutun, was zu einem Kampf gegen alle zwischen den Lokis . führt.
    • Eine der alternativen Versionen von Loki ist ein Alligator, während er ein kleines Tier ist und wie ein lächerliches Konzept erscheinen mag, Alligator Loki ist immer noch ein Raubtier und ein Tier, das dafür bekannt ist, einen sehr starken Biss zu haben und so etwas wie Präsident Lokis Hand beißen kann aus und ist daher immer noch gefährlich. Auch kleine Alligatoren oder andere kleine Raubtiere sind gefährlich, besonders wenn sie einen starken Biss haben.
    • Sogar meine unmittelbare Familie hat es gekauft
  • Zeitliche Veränderlichkeit: Wie von Miss Minutes erklärt, erzeugt das Abweichen von einem festgelegten Ablauf verzweigende Zeitlinien, aber die Zeitabweichungsbehörde fungiert als Zeitpolizei. Sie erzwingen die zeitliche Unveränderlichkeit und schneiden die Äste ab, sobald sie auftauchen. Zeitreisen sind jedoch erlaubt, wenn sie passieren sollten - im Grunde ist eine stabile Zeitschleife kein Problem, aber aktiv Dinge zu ändern. Letztendlich entscheiden die Zeitnehmer, die Chefs der TVA, was passieren soll und was nicht.
  • Dieser Lügner lügt: Als Loki sagt, dass er nicht gerne redet, erwidert Mobius (während er mit seiner Hand einen Mund nachahmt): „Aber du? tun gerne lügen, was du gerade getan hast. Denn wir kennen dich beide Liebe sprechen. Talky, Talky.'.
  • Theremin: In der Partitur von Natalie Holt ist ein Theremin hervorzuheben. Sowohl sie als auch die Regisseurin Kate Herron entschieden unabhängig voneinander, dass es aufgrund seines inhärenten Science-Fiction-Sounds in die Partitur aufgenommen werden sollte.
  • Tick Tock Tune : , das als Eröffnungsthema und Abspannthema der ersten Episode verwendet wird, enthält das Geräusch von tickenden Uhren, das mit den Zeitreisethemen der Show in Verbindung steht.
  • Zeitpolizei: Die Aufgabe der TVA (Time Variance Authority) besteht darin, den 'richtigen Fluss der Zeit zu schützen', und die Flucht von Loki mit dem Weltraumstein war eine Abweichung, die die TVA beheben muss. Es wird auch erklärt, dass die Time Keepers die TVA gegründet haben, um nach einem verheerenden multiversalen Krieg eine einzige, einheitliche Zeitleiste zu schützen. Interessanterweise wird nicht die Zeitreise selbst als Verbrechen angesehen – die Zeitreise-Spielereien der Avengers gelten als vollkommen in Ordnung – es ist nicht das Verfolgen deines Schicksals, das als Verbrechen angesehen wird, obwohl es keine Möglichkeit gibt, sich der Zeitlinie nicht bewusst zu sein zu wissen, dass sie davon abgewichen sind.
  • Time Rewind Mechanic: Gefangene der TVA sind mit Time Twisters ausgestattet, die es demjenigen ermöglichen, der die Fernbedienung hält, den Gefangenen in ihrem relativen Zeitstrom bis zur Gegenwart vor- oder zurückzuspulen. Dies hat den Effekt, dass das Opfer an den Ort teleportiert wird, an dem es sich im ausgewählten Moment befand, ohne seine Erinnerungen oder andere Dinge zu beeinträchtigen, mit denen es unterwegs interagiert hat. Sie verwenden es hauptsächlich, um Gefangene zurückzuziehen, die versuchen, während der Verarbeitung zu fliehen.
  • Nur Titel-Eröffnung: Der Eröffnungstitel von Loki besteht einfach aus den Buchstaben des Namens 'Loki', die ständig zwischen verschiedenen Schriftarten wechseln, bevor sie sich für jeden Buchstaben auf eine Art festlegen.
  • TV Head Robot : Der Roboter, der Loki auszieht, hat einen Bildschirmkopf mit wechselnden Gesichtsausdrücken.
  • Unbeirrter Spaziergang: Eine Variante. Loki sieht Mobius weiterhin lächelnd an, die Arme weit geöffnet, als eine riesige Aschewolke von einem Vulkanausbruch hinter ihm auffliegt.
  • Unnötig gruseliger Roboter: Loki steht einem riesigen Roboter gegenüber, der aus einer Wand ragt und an eine Bathysphäre mit vier mechanischen Armen erinnert. Er runzelt die Stirn, weil er sich widersetzt, und zielt dann mit etwas auf ihn, das Lokis Kleidung verschwinden lässt, worauf der Roboter lächelt.
  • Ungewöhnlicher Euphemismus: TVA-Agenten, die ins Feld gehen, nennen ihre Arbeit 'Beschneiden', sowohl um sich auf das Abschneiden von verzweigten Zeitlinien als auch auf das Verdampfen von Varianten zu beziehen.
  • Urban Legends: In Episode 5 ist die Polybius-Maschine zu sehen, ein fiktives Arcade-Spiel, von dem behauptet wird, dass es bei denen, die es gespielt haben, Brown Note- und Mind Manipulation-Effekte verursachtdie Leeren-Lokis'baufälliges Versteck.
  • Große Bürokratie: Die TVA ist eine sehr große Organisation. Die Mitarbeiter beobachten die Zeitpläne, führen riesige Archive und erledigen den dringend benötigten Papierkram, wie zum Beispiel alles ausdrucken, was eine Person jemals gesagt hat, und sie unterschreiben zu lassen. Als Loki ein Fenster findet, wird gezeigt, dass das Hauptquartier der Organisation so massiv ist, dass man nicht einmal sehen kann, wo es endet.
  • Bösewicht hat einen Punkt:Er Who Remains hat im Finale die Wahrheit gesagt, ohne dass ein Diktator die Zeitlinie kontrolliert und beschneidet, kommt ein multiversaler Krieg. Gespielt mit für Loki L1130. Er beginnt zu glauben, dass die Übel des freien Willens für alle gelten, außer für sich selbst und versucht, ein Gottkönig . Er entfernt sich von diesem Glauben, nachdem die Charakterentwicklung nicht gedemütigt wurde, sowohl für sich selbst als auch für die Zeitleiste als Ganzes. Loki schließt sich Sylvies Kampf an, um die Timeline zu befreien und die TVA zu stoppen. Aber bis zum Finale ist er der Meinung, dass er, der bleibt, Recht haben könnte und ein Diktator über die Zeitlinie, der den freien Willen stoppt, möglicherweise erforderlich ist, um einen multiversalen Krieg zu verhindern.
  • Bösewicht Protagonist: Loki ist die Hauptfigur und der Blickwinkel dieser Serie, und diese Version von Loki stammt aus der unmittelbaren Folge von Die Rächer (2012) , wo er noch immer ein Bösewicht ist und keine seiner späteren Charakterentwicklungen zur Erlösung erlebt hat. Auch wenn man bedenkt, dass diese Serie beinhaltet Varianten von Loki wird mit dieser Trope gespielt. Die TVA will die Hilfe dieses Loki, einen anderen Loki zu fangen, der ihnen Ärger bereitet.Dann schließen sich beide Lokis gegen den TVA zusammen, der sich selbst als Schurken entpuppt.
  • Schurkenrettung: 'Schurkenhaft' in dem Sinne, dass die TVA Loki und Sylvie feindlich gegenüberstehen, aber zu Beginn von Episode 4 sind die beiden Varianten dazu verdammt, in einem unausweichlichen Apokalypse-Ereignis zu sterben.Die beiden halten Händchen, während sie auf das Ende warten, was paradox genug ist, um die Aufmerksamkeit des TVA auf sich zu ziehen, und sie werden wieder in Gewahrsam genommen, anstatt sterben zu müssen.
  • Visuelles Wortspiel: Die Titelsequenz besteht aus Lokis Name, der in verschiedenen, rollenden Schriftarten buchstabiert wird; mit anderen Worten: Varianten von 'Loki'.
  • Weapon Twirling: In Episode 3 wird Loki gezeigt, wie er beiläufig seine Dolche schwenkt.
  • Gut gemeinter Extremist: Geglaubt von der TVA bezüglich ihrer Mission, Abweichungen in der Zeitleiste zu verhindern,und bestätigt von seinem Gründer, dem, der bleibt. Er ist sich vollkommen bewusst, dass die Methoden der TVA brutal und unterdrückend sind, aber er glaubt auch aufrichtig, dass diese Methoden notwendig sind, um die Zerstörung des Multiversums zu verhindern. Die letzte Aufnahme des ersten Staffelfinales beweist, dass er absolut Recht hatte.
  • Wham-Folge:
    • Noch einmal, Folge 4.Loki und Sylvie erreichen schließlich die Zeitwächter und konfrontieren sie ... nur um bei der Enthauptung eines von ihnen zu entdecken, dass sie eigentlich nur geistlose Androiden sind, die von demjenigen operiert werden, der die TVA tatsächlich erschaffen hat. Darüber hinaus hat die letzte Szene Loki 'beschnitten', was wir glauben gemacht haben, dass es die Beendigung der Existenz bedeutet ... nur damit er an einem anderen unbekannten Ort aufwacht und von mehreren anderen Versionen seiner selbst begrüßt wird.
    • Das Finale der ersten Staffel bietet eine nicht nur für die Show, sondern für die MCU als GanzesSylvie tötet He Who Remains und öffnet das gesamte Multiversum als Ganzes. Es zeigt jedoch, dass dies einige schwerwiegende Konsequenzen hat, da eine andere Variante von He Who Remains der neue Anführer der TVA wird und Mobius sich an keines der Ereignisse in der Show erinnert.
  • Wham-Schuss:
    • Ein Beispiel aus dem Universum: Nachdem Casey Loki den Tessarakt unter Androhung des Todes überreicht, wandert Lokis Blick zu der offenen Schreibtischschublade, in der er zuvor verstaut war, nur um zu erstarren ... weil er sieht see Dutzende von Infinity Stones, die nur dort liegen. Casey sagt ihm beiläufig, dass sie viele davon bekommen, und einige der Jungs benutzen sie sogar als Briefbeschwerer , was darauf hinweist, dass der TVA auf einem ganz anderen Niveau liegtHinweisWährend Infinity-Steine ​​im TVA-Reich nutzlos sind, erhalten die TVA-Mitglieder sie, indem sie mit Varianten umgehen aktiv Infinity Stones, mit all der Kraft, die das impliziert.und erschüttert Lokis Wesen bis ins Mark.
    • In Folge 4,Sylvie benutzt ein geworfenes Schwert, um einen der Zeitnehmer zu enthaupten ... nur damit er Funken ausstößt, gefolgt von den anderen Zeitnehmern, die lachen und sich deaktivieren, als würde die Animatronik ausgeschaltetima.
    • Am Ende des ersten Staffelfinales findet sich Loki wieder in der TVA wieder und rennt sofort los, um Mobius und B-15 zu finden, um sie wissen zu lassen, was passiert ist.Dann entdeckt er, dass sie sich nicht nur nicht an ihn erinnern, sondern die Statuen der drei Zeitbewahrer wurden durch eine einzige Statue einer Variante von Er, der bleibt, ersetzt, der Kang der Eroberer sein soll.
  • World-Healing Wave: Als wir in Episode 2 endlich eine Reset-Ladung in Aktion sehen, sehen wir, dass sie eine Energiewelle aussenden, die die Zeitachse wiederherstellt.
    • In Episode 5 erfahren wir, dass diese Wellesendet tatsächlich alle 'falschen' Dinge am Ende der Zeit in die Leere, um von Alioth verschlungen zu werden. Dinge und Menschen .
  • Weltzerstörende Welle:Im Höhepunkt von Episode 2 verwendet die Loki-Variante umfunktionierte Reset-Ladungen, um die Heilige Zeitlinie massenhaft zu bombardieren, wodurch zahlreiche Zweigzeitlinien entstehen, die der TVA versucht, sie zu reparieren.
  • Sie sind Nummer 6:
    • Die Jäger und Analysten von TVA werden immer nur mit ihrem angegebenen Buchstabencode bezeichnet (Hunter B-15, Hunter C-20, Hunter D-90, Analyst 1182-E usw.).
    • Loki ist in TVA-Aufzeichnungen offiziell als Variante L1130 bekannt.
  • Du bist was du hasst:Episode 3 enthüllt, dass alle TVA-Mitarbeiter Varianten sind, deren Erinnerungen von den Zeitwächtern gelöscht wurden, was ironisch ist, weil sie Varianten mit Leidenschaft hassen.
  • Du kannst nicht wieder nach Hause gehen: Loki erkennt am Ende der ersten Episode, dass er nicht zu seiner eigenen Zeitleiste zurückkehren kann. Es wurde bereits zurückgesetzt und eine andere Version von ihm lebt es.
  • Deine Magie ist hier nicht gut: Loki ist ziemlich bestürzt, als er feststellt, dass seine Kräfte in der Dimension des TVA nicht funktionieren, und dies auch nicht die Kraft der Infinity-Steine. Möbius impliziert, dass dies gilt für alle Magie.
  • Zeerust: Die Ästhetik des TVA stützt sich darauf schwer , und die Aufnahme des größeren Komplexes wäre in einem Film aus den 70er Jahren nicht fehl am Platz gewesen. Der Produktionsdesigner räumte ein, dass sie von Terry Gilliams Brasilien , ein weiterer Film mit archaischen, abgenutzten Büromöbeln, um zu visualisieren, wie aufgebläht die Bürokratie ist. Der Produktionsdesigner erklärte auch, dass der Grund, warum die Dinge im TVA nicht nur anachronistisch, sondern auch abgenutzt aussehen, eine Art Parallele zu all den großen bürokratischen Architekturen ist, die nach dem Zweiten Weltkrieg gebaut wurden: Es wurde alles in einem großen Stoß gebaut, ohne kriegsbedingten Budgetbeschränkungen, wurde aber danach nicht mehr regelmäßig aktualisiert, so dass in den 1970er Jahren vieles zusammenbrach. In ähnlicher Weise wurde die TVA nach dem Mehrdimensionalen Krieg in einem großen Schub gebaut, aber seitdem nicht regelmäßig aktualisiert.

„Danke für Ihren Besuch beim TVA! Zögern Sie nicht, uns mitzuteilen, wie es uns geht!'


Interessante Artikel