Haupt Serie Serie / Mike & Molly

Serie / Mike & Molly

  • Series Mike Molly

img/series/19/series-mike-molly.jpg
'Zum ersten Mal in meinem Leben sehe ich Liebe...'
Werbung:

Eine 2010??16 CBS-Sitcom, produziert von Chuck Lorre und mit Melissa McCarthy, Billy Gardell und Swoosie Kurtz. Der Polizist Mike Biggs und die Grundschullehrerin Molly Flynn treffen sich bei einem Treffen der Overeaters' Anonymous und verstehen sich.




Diese Show bietet Beispiele für Folgendes:

  • Aborted Arc: Die Versuche von Mike & Molly, ein Kind zu zeugen. Das Staffelfinale, das die Handlung beinhaltete, wurde aus der Luft gezogen, weil die Episode einen Tornado aufwies ... gerade als echte Tornados Teile des Mittleren Westens der USA verwüsteten. Als die nächste Staffel begann, kündigt Molly aus irgendeinem Grund ihren Job und wird Autorin. Abgesehen von der Frustration darüber, nicht schwanger zu werden, haben Mike und Molly es so gut wie nie wieder zur Sprache gebracht.
    • Es wurde in einer kürzlichen Episode erneut zur Sprache gebracht, wobei beide sich einig waren, dass es passieren könnte oder nicht, und wenn nicht, würden sie schließlich eine Adoption in Betracht ziehen.
    • In den letzten Folgen konzentrierte sich die Serie diesmal ganz auf Mike & Molly, die noch einmal versuchen, ein Kind in ihren Haushalt zu bringen. Im Finale 'I See Love' bekommen sie nicht nur ein Kind von einer Leihmutter, sondern auch ein weiteres von Molly selbst. Sie verrät, dass sie schwanger ist. Die Schreibhandlung wurde so ziemlich aufgegeben und wurde eindeutig zum abgebrochenen Bogen.
  • Werbung:
  • Aerosol Flamethrower: Victoria plant, in einer Folge eine Dose Haarspray und ein Feuerzeug für einen Ex-Freund zu verwenden. Mike schafft es, sie niederzureden und ihr die Dose und das Feuerzeug wegzunehmen.
  • Keller-Bewohner :
    • Carl lebt bei seiner Großmutter, die ihn häufig hackt, und wird deswegen als Verlierer dargestellt.In der dritten Staffel wirft sie ihn schließlich raus.
    • Es gibt ein bisschen Doppelmoral hier bei der Arbeit, da sowohl Molly als auch ihre Schwester noch zu Hause leben, aber Molly wird zumindest als verantwortungsbewusst und praktisch behandelt. Victoria würde es wahrscheinlich nicht alleine schaffen. Der Double Standard wird später abgerissen, als sich herausstellt, dass Molly schlecht mit Geld ist, bis zu ihren Augäpfeln verschuldet ist und es wahrscheinlich nicht weiter als Victoria alleine schaffen würde.
    • Eine Zeit lang haben Mike & Molly den Keller von Mollys Haus aufgeräumt und sind aus dem zweiten Stock dorthin gezogen. Sie kehren dann nach der Hälfte der vierten Staffel nach oben zurück.
  • Werbung:
  • Hündin im Schafspelz: Peggys Schwester Rosemary. Mike und die anderen sind sofort von ihrer warmen und freundlichen Art beeindruckt, aber es stellt sich heraus, dass sie von ihrem Vater sehr bevorzugt wurde, verspottet Peggy dafür, dass sie damals wie heute eine Nörglerin und Lügnerin war und dass sie ihre eigene Vernachlässigung auf sich selbst brachte ( was alles völlig falsch war). Unnötig zu erwähnen, dass ihre Versöhnung nur von kurzer Dauer war und Peggy sie rauswirft und Mike schnell zur Besinnung kommt.
  • Cool Car: In einer Episode kauft Mike einen 1957er Chevy Bel Air, nur um informierte Fehler zu sehen, die niemand hätte übersehen können, und Molly zwingt ihn, ihn zu verkaufen und sein Geld zurückzubekommen.
    • Staffel fünf sieht Mollyden Vorschuss ihres Verlegers für ein Muscle-Car ausgeben, trotz ihrer anhaltenden Schuldenprobleme.
  • Abteilung für Personalabbau: Sieg: Tote sind wie wir. Außer sie sind tot.
  • Dreckiger alter Mann : Vince.
    • Peggy liest gerne erotische Miederaufreißer, was sie zu einer Dirty Old Woman macht.
  • Kimi No Iru Machi Manga
  • Der gefürchtete Dankesbrief: Irgendwann muss Molly Mike jagen, um ihm mit Dankesschreiben für ihre Hochzeitsgeschenke zu helfen. Dann wird er von seinen Freunden dafür bestraft, dass er sie verteilt anstatt sie zu verschicken, und es stellt sich heraus, dass er sich bei jedem für die falschen Geschenke bedankt hat.
  • Exekutive Einmischung: Im Universum.Mollys Verleger möchte, dass sie den Protagonisten in ihrer Geschichte hat, um nach Orgasmen eine Zeitreise zu unternehmen, was Molly für eine schlechte Idee hielt. Aber sie manipuliert irgendwie ihre Art, ihren Roman so zu lassen, wie er ist.
  • Fan Disservice: 'Vince nimmt ein Bad.' Sie werden in dieser Episode nie etwas auf dem Bildschirm sehen. Je. Molly: ( hält das Handtuch auf Vinces Schoß, während Mike hereinkommt ) Schau es dir an! Schau es dir an! SCHAU DIR ES AN!!!
    • 'Diese alte Peggy.' Mike, Carl und Samuel bekommen eine ungewollte Peep-Show von Mikes Mutter, als Peggy vergesslich (das Thema der Episode) nackt ins Wohnzimmer kommt, während die drei das Haus reparieren. Es gibt keine besseren Beschreibungen als „alles weiß“ und „PTSDD“.
  • Aus ihrem Zuhause gezwungen: Passiert Carl, nachdem er und seine Großmutter einen ziemlich intensiven Streit über persönliche Grenzen und dergleichen haben und sie, nachdem Carl mit Mike bedauert hat, ihn rauswirft. Als sie damit konfrontiert wird, erklärt Nana, dass sie glaubt, dass sie Carls kindlicheren Charakterzügen ermöglicht hat, indem sie ihn in seinen eigenen leben lässt. Sie stellt sicher, dass er weiß, dass er zu Besuch kommen kann und sie ihn nicht aus ihrem Leben wirft, aber Carl muss eine andere Wohnung finden. Schließlich übernimmt Carl Mikes alte Junggesellenbude und sucht Sammy als Mitbewohner.
  • Freudian Excuse: Ab Staffel 5 erfahren wir mehr über Peggys Hintergrund und warum sie so wütend und verbittert ist. Sie wurde als Kind missbraucht und vernachlässigt, während ihre Schwester verwöhnt wurde. Sie rannte mit einem Mann weg, von dem sie dachte, dass er die Liebe ihres Lebens war, trennte sich jedoch aus unbekannten Gründen von ihm und heiratete schließlich Mikes Vater, der sie verließ, um bei einer Stripperin zu leben und sie alleine aufzog.
  • Going Commando: In einer Episode trägt Joyce ein Kleines Schwarzes, um mit ihrem Ex-Freund zum Abendessen auszugehen. Vince sagt, dass er nicht will, dass sie mit ihrem Höschen in ihrer Handtasche nach Hause kommt. Joyce sagt ihm, dass er nicht dumm sein soll, da sie zu diesem Kleid nie Höschen trägt.
    • Eine andere Episode, in der Carl Mike davon überzeugt, dass seine Wahl der Unterwäsche seine Versuche, Molly schwanger zu machen, behindern könnte, endet damit, dass Mike unter seiner Hose nichts außer viel Talkumpuder trägt.
  • Hidden Depths : Victoria ist die meiste Zeit nur ein alberner Kiffer, aber in der Episode 'Victoria Can't Drive' gibt sie einige sehr überraschende Einblicke in ihre Ansichten über das Leben nach dem Tod.und überredet Mikes Mutter, zu seiner Hochzeit zu kommen, ohne dafür Anerkennung zu nehmen.
  • Selbstgemachter Pullover aus der Hölle: Mike kauft dem Cousin seines Partners einen widerlichen grünen Pullover.
Molly: Knochen wackeln nicht, Ma!-->
  • Der Heuchler: In der 6. Staffel nennt eine betrunkene Molly Victoria einen Mistkerl, was dazu führt, dass Victoria sie mit einer 'Reason You Suck'-Rede darauf anspricht. Sie weist zu Recht darauf hin, dass sie zwar ein Kiffer ist, aber einen festen Job hat, keine Schulden und genug Geld gespart hat, um eine Anzahlung für ein schönes Haus zu leisten, während Molly ihren Lehrerjob aus einer Laune heraus kündigte und eine riesige Schulden hauptsächlich auf leichtfertige Käufe und einen allgemeinen Mangel an Impulskontrolle zurückzuführen.
    • In einer Episode macht sich Molly über Harry lustig, weil er immer noch bei seiner Mutter lebt, als sie lebt auch noch mit ihr Mutter. Harry fordert sie auch deswegen heraus.
  • Eigentümliche Benennung von Episoden: Nicht ganz konsistent, aber die große Mehrheit der Episoden beginnt mit dem Namen eines Charakters, gefolgt von einer für die Episode relevanten Aktion. (d. h. 'Mike _____', 'Carls _____' usw.)
  • Game of Thrones-Fanfiction-Aufnahmen
  • Es kommt zu einem Rausch: Mike isst Eis, ohne zu wissen, dass es von Victorias Pot Dealer 'speziell' hergestellt wurde, und wandert schließlich durch die Straßen, stöhnt und verhält sich wie Frankensteins Monster .
  • Liebe macht verrückt: Mollys Schwester Victoria ist ... gelinde gesagt unglücklich verliebt. Molly und Joyce mussten sie physisch davon abhalten, ihrem verheirateten Freund nachzugehen.
  • Die meisten Schriftsteller sind Schriftsteller: In der vierten und fünften Staffel geht es darum, dass Molly Schriftstellerin wird. Insbesondere leidet sie unter einer Schreibblockade.
  • mike, lu & og
  • Meine geliebte Smother: Mikes Mutter, die einen Herzinfarkt vortäuscht, sobald sie herausfindet, dass Mike mit Molly verabredet ist.
    • In einer anderen Episode wird Mike sehr krank und wird bei ihm zu Hause von Molly betreut. Seine Mutter taucht auf und stiehlt ihn zurück zu ihrem Platz und sie stehlen ihn hin und her. Schließlich bekommt sie ihn zuletzt und spielt an, ihn möglicherweise in der Eiskabine seines Onkels zu verstecken, um sie fernzuhalten.
  • In die Antarktis versetzt: Nachdem Mikes Mutter den Polizeichef entlassen hat, kommt er mit Mike gleich, indem er ihn und Carl beauftragt, die Porta-Töpfchen auf einem Renaissance-Jahrmarkt zu bewachen.
  • Genesener Süchtiger: Mike und Molly haben sich bei einem Overeaters Anonymous-Treffen kennengelernt und werden in den frühen Staffeln oft bei solchen Treffen gesehen. Nachdem sie in der vierten Staffel geheiratet hatte, wurde dieser Blickwinkel der Show schrittweise eingestellt, um sich auf ihr häusliches Leben zu konzentrieren.
Molly: Du bist high?--> Sieg: Bist du nicht?-->
  • Nahm ein Level in Jerkass: Carl in den letzten beiden Folgen der fünften Staffel.Seine Unreife, auf die er in früheren Episoden der Serie mehrmals hingewiesen hat, hat ihn letztendlich seine Beziehung zu Victoria gekostet (weil er ihr einen Antrag gemacht hat). Verständlicherweise wollte ihre Familie nicht, dass er so kurz nach dem, was passiert war, auf Mikes und Mollys Jubiläumskreuzfahrt war. Obwohl es Mike sichtlich schmerzte, ihn darum zu bitten, hörte Carl nicht zu und tauchte stattdessen mit einer Frau, die er auf Craigslist kennengelernt hatte, auf der Kreuzfahrt auf, um nach Victoria zu kommen. Es endete damit, dass er (versehentlich) Mollys Geschenk an Mike über Bord schlug und Mike endlich genug von ihm hatte, um ihn als jemanden zu denunzieren, den er anscheinend nicht mehr kennt. Und nach all dem, anstatt darüber nachzudenken, sich zu entschuldigen, beantragte Carl einen Transfer von Mikes Partner und die Saison endete mit Mike völlig fassungslos.
  • Zwei Jahrzehnte dahinter: Gelegentliche Hinweise darauf, dass Mike einen Dienstrevolver trägt. Fast alle nordamerikanischen Polizeibehörden stellten Anfang der 90er Jahre auf halbautomatische Pistolen um. Chicago Police Department tut erlauben leitenden Offizieren, einen Revolver zu tragen, Mike wird jedoch mit einer Glock 17 gezeigt.
  • The Unfair Sex: Ein wiederkehrendes Problem in der Show ist, dass Molly dazu neigt, verantwortungslos und egoistisch zu sein; aber wenn Mike sie darauf anspricht, sieht er aus wie der Bösewicht oder - bestenfalls - sie beide entschuldige dich, auch wenn Mike nicht im Unrecht war.
    • Ab Staffel 4 gerät Molly aus den Fugen und kündigt ihren Job aus einer Laune heraus - obwohl sie es getan hat enorm Schulden (die alle von ihr getragen wurden), trinkt häufig mit Joyce und Victoria und immer noch weiterhin extravagante Einkäufe tätigt, wenn sie kein Einkommen hat. Als Mike sie anruft, 'sein Geld' zu verschwenden, wird danach nur noch darüber gesprochen - obwohl er sofort sagte, er habe sich falsch ausgesprochen. Niemand machte sich die Mühe zu erwähnen, dass Mike zu 100% Recht hatte, dass sie nicht Hunderte von Dollar für leichtfertige Einkäufe ausgeben sollte.
    • Als Molly einen Vorschuss für ein Buch bekommt, gibt sie alles sofort für ein schickes neues Auto aus, von dem sie glaubt, dass es Mike gefallen wird. Aber als er darauf hinweist, dass sie das Auto zurückgeben sollen – da sie das Geld für wichtigere Dinge verwenden (wie die 80.000-Dollar-Schulden, die sie vor ihrer Hochzeit angehäuft hat), nennt Molly ihn im Grunde undankbar. Mike gibt zu, dass ein Teil dessen, was ihn störte, war, dass er der Meinung war, dass er derjenige sein sollte, der Dinge für sie kauft - nicht umgekehrt, aber das Problem ihrer Verantwortungslosigkeit wird gleich nach seiner Erwähnung fallengelassen. Noch schlimmer ist, dass das Geld ein Vorschuss war advance ein Buch sie hatte noch nicht geschrieben Wenn sie also die Frist des Verlags nicht einhielt, musste sie das Geld zurückgeben, was sie WEITERE Schulden treiben würde, da das Geld ausgegeben wurde.
    • Das beste Beispiel wäre die Folge 'The Good Wife' aus Staffel 6, in der Mike sie zu Recht darauf aufmerksam machte, dass sie ihm regelmäßig das Kochen und Putzen überließ - obwohl er zwar Vollzeit arbeitete, sie aber stattdessen verbrachte den Tag mit ihrer Mutter und ihrer Schwester beim Trinken und Einkaufen (mit der Ausrede, dass sie kein neues Buch schreiben kann, bis sich ihre Batterien wieder aufgeladen haben). Nachdem Mike sie darauf anspricht, beschuldigt sie ihn, ein Chauvinist zu sein, der erwartet, dass sie eine gehorsame Hausfrau ist, und macht am nächsten Tag eine große Show daraus, sich wie eine Stepford-Frau zu benehmen, um ihm ein schlechtes Gewissen zu machen und ihn zu verspotten und ihn ausfrieren. Am Ende entschuldigen sie sich beide und stimmen zu, sich die Hausarbeit zu teilen, was alles gut erscheint, bis Sie sich daran erinnern, dass Mike nicht falsch lag; Für den Ehepartner, der den ganzen Tag zum Kochen und Putzen zur Verfügung hat, ist es durchaus vernünftig, besonders wenn der andere Ehepartner den ganzen Tag arbeitet. Wäre die Situation umgekehrt gewesen und Mike wäre den ganzen Tag allein zu Hause gewesen und hätte nicht gekocht und geputzt, weil er zu beschäftigt damit war, Spaß zu haben, er wäre wahrscheinlich nicht so mitfühlend wie Molly angesehen worden.
  • Wham-Episode: McMillan und Mama.Carl findet heraus, dass seine Mutter noch lebt und seine Großmutter ihn sein ganzes Leben lang belogen hat, und macht sich mit Mike und Samuel im Schlepptau auf einen Roadtrip. Leider stirbt sie, bevor er sie sehen kann. Die Episode endet damit, dass Carl und seine Großmutter am Klavier singen und sich gegenseitig trösten. Für eine (meist) unbeschwerte Comedy-Serie wie diese war die gesamte Episode ein massiver Schlag in die Magengrube.
    • 'Was auch immer mit Baby Peggy passiert ist'. Molly benutzt Peggy als Inspiration für ein neues Buch, aber es läuft nicht so gut, wie sie es sich vorgestellt hatte. Sie geht auf den Dachboden, um sich umzusehen und findet eine Hoffnungstruhe, deren Öffnen Peggy ihr verbietet.Peggy zeigt ihr widerwillig, dass es gefüllte Gegenstände aus ihrer Kindheit sind, die ihr Vater ihr nach dem Tod ihrer Mutter geschickt hat. Schließlich erzählt sie Molly, wie hart das Leben auf der Farm war und dass ihr Vater sich betrinken und ihre Mutter schlagen würde. Sie ging mit vierzehn, um von ihm wegzukommen, fühlte sich aber immer schuldig, ihre Mutter ohne jemanden zurückzulassen, der sie beschützte. Mike formuliert es am besten am Ende: 'Ich werde meine Mutter umarmen.'
  • Wham-Linie: Sieg : Harry? Was machst du da unten? Harry : Es tut mir leid, dass ich Sie so verlassen habe. Ich geriet einfach in Panik. Sieg : Nein, tut mir leid. Ich hätte dich nicht küssen sollen. Ich war so aufgeregt über meine Note und du warst so nett zu mir. Harry : Entschuldige dich nicht. Dieser Kuss hat mein Leben verändert. Sieg : Oh, Harry. Harry : Sprich nicht, hör mich aus. Ich habe den Mut aufgebracht, dies zu sagen, und wenn ich es jetzt nicht tue, werde ich es nie tun. Sieg : Ich höre. Ich bin sicher, was auch immer du fühlst, mir geht es genauso. Harry :Ich bin schwul.
  • Falsche Beleidigung: In 'Fish for Breakfast' bezeichnet Carls neueste Freundin (die dachte, sie würde auf eine Party gehen) Mike und Vince (Mikes Schwiegermutter Verlobter) als 'zwei schwule Typen, die einen Bananensplit essen'. Mike protestiert, dass er vom Bananensplit nicht gebissen hat.



Interessante Artikel