Haupt Serie Serie / Neue Tricks

Serie / Neue Tricks

  • Series New Tricks

img/series/30/series-new-tricks.jpgEs ist in Ordnung, es ist in Ordnung. Es spielt keine Rolle, ob Sie alt und grau sind. 'Du erschießt einen Hund in diesem Land...' - Kriminalkommissarin Sandra Pullman Pull Werbung:

Neue Tricks (2003-2015) ist ein BBC Kriminalkomödie/Drama über die Ermittlungen des (fiktiven) Unsolved Crimes and Open Cases Squad (UCOS) der Metropolitan Police. Obwohl es sich hauptsächlich um ein Mystery of the Week-Polizeiverfahren handelt, kombiniert es auch einen Hauch von Amateur-Sleuth, da die meisten Mitglieder des Trupps tatsächlich sind im Ruhestand Polizisten, die eingesetzt werden, um ungeklärte Verbrechen zu untersuchen. Der einzige im Dienst befindliche Polizist im Team ist der Chef, Detective Superintendent Sandra Pullman (Amanda Redman), eine verklemmte, knallharte Ermittlerin. Ihre zuvor hochfliegende Karriere brach durch einen unglücklichen Vorfall mit Hundeschießen zu Boden, was zu ihrer widerstrebenden Ernennung zum neu gegründeten UCOS führte. Angesichts einer unattraktiven Auswahl an Bewerbern rekrutierte sie:

  • Jack Halford (James Bolam), ein ehemaliger Detective Chief Superintendent und Pullmans alter Chef und Mentor, der den Job aus Trauer über den ungelösten Unfalltod seiner geliebten Frau Mary aufgab.
  • Werbung:
  • Brian 'Memory' Lane (Alun Armstrong), ein brillanter, aber höchst exzentrischer und asozialer Detektiv mit einem sofortigen Gedächtnis und einer Zwangsstörung. Ein genesener Alkoholiker.
  • Gerry Standing (Dennis Waterman), ein Jack-the-Lad-Charme mit drei Ex-Frauen (mit denen er ausgezeichnete Beziehungen hat), einer Spielsucht und einer zwielichtigen Ethik, der die Polizei unter Korruptionsverdacht verließ, nachdem er seinen Chef geschlagen hatte (wer ist jetzt zufällig? Pullmans Boss). Eine für Komödien aufgeweichte Version dessen, was George Carter, Watermans Charakter, in sich hat Der Sweeney , wäre heute so, komplett mit langen Haaren, weiten auffälligen Krawatten, ständigem Rauchen etc.

Im Verlauf der Serie 9 (2012) wurde Jack in einen Bus gesteckt und durch DI Steve McAndrew ersetzt, gespielt von Denis Lawson (AKA Wedge Antilles), einem pensionierten Detektiv Fish out of Water aus Glasgow, der ursprünglich hergekommen war, um mit zu helfen ein Fall, der für seine Vergangenheit relevant ist. In Serie 10 (2013) gab es einen noch größeren Besetzungswechsel, wobei Brian durch DCI Dan Griffin (Nicholas Lyndhurst) und Sandra durch DCI Sasha Miller (Tamzin Outhwaite) ersetzt wurde. Gerry verließ die Show 2015 und wurde durch Ted Case (Larry Lamb) ersetzt.



Werbung:

Ebenfalls häufig zu sehen waren Pullmans Bosse (Don Bevan in der Pilot- und ersten Serie, Robert Strickland in der zweiten) und Esther Lane (Susan Jameson), Brians aufgesetzte und leidgeprüfte, aber treue Ehefrau.

Obwohl es sich um eine Mystery-Serie handelt, kommt ein Großteil des Interesses an der Show von den Charakteren und ihren verschiedenen Exzentrizitäten ab, insbesondere dem kulturellen Konflikt zwischen modernen Polizeimethoden (vertreten durch Pullman und ihren medien- und statistikbewussten Vorgesetzten) und der alten Schule (Halford, Lane und Standing sind alle Cops aus den Siebzigern und Achtzigern). Pullman ist oft verärgert über die Ecken und Kanten, die von ihren Kollegen ignoriert werden, auch wenn sie selbst allmählich von ihnen „korrumpiert“ wird. In gewisser Weise kann man sagen, dass es die Popularität von Leben auf dem Mars , nur anstatt dass das langweilige, blitzsaubere moderne Kupfer in die Vergangenheit geschickt wird, um von ihm 'korrumpiert' zu werden, kehren die Veteranen der Vergangenheit in die Gegenwart zurück.



Dies ist auch eine sehr beliebte Show - wiederholt sind dafür bekannt, acht Millionen oder mehr Zuschauer zu haben, und sie sind ziemlich oft zu finden. Die Einschaltquoten gingen jedoch schließlich zurück, was dazu führte, dass die BBC ankündigte, dass die Serie 12 die letzte sein würde.


Bietet Beispiele für:

  • Absurdly geräumiger Abwasserkanal: Gerechtfertigt in 'London Underground'. Der, den sie am Ende untersuchen, ist tatsächlich der Fleet River, der zu einem Abwasserkanal umgewandelt wurde: Die Überlieferung, die mit der Flotte verbunden ist, steht im Mittelpunkt des Falls, den sie untersuchen.
  • Missbräuchliche Eltern: 'The English Defence' zeigte, dass Robbie McAndrew auch auf seinem Sterbebett nichts als Hass auf Steve hat, obwohl Steve derjenige ist, der seine medizinische Versorgung organisiert hat und seine ganze Freizeit mit ihm verbringt. Später stellte sich heraus, dass sein Vater ihn aus trivialen Gründen schlagen würde, z. B. um Krümel fallen zu lassen, und möglicherweise eine Verantwortung für den Tod seiner Mutter trägt. Dies ist besonders hart, wenn man bedenkt, dass Robbie nichts als Lob für Steves Schwester Alice hat, obwohl sie ihn genauso hasst wie Steve und sich weigert, ihn zu besuchen.
  • Das Ass: Danny. Kennt Kampfsport, kann sich in fast allem gut auskennen, verbindet Arbeit mit der Betreuung seiner behinderten Tochter, ist in der Lage, Fußball zu lernen, indem er das Regelbuch liest und nur die Grundlagen der Physik anwendet. Sie nennen es, er kann es tun ...Es sei denn, Sie nennen 'eine Frau um ein Date bitten', aber zum Glück kann Professor Kennedy zwischen den Zeilen lesen.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Jack Halford wird von James Bolam gespielt, der Jack . gespielt hat Ford im Wenn das Boot ankommt .
    • Es waren einige Krieg der Sterne Referenzen, seit Denis Lawson der Besetzung beigetreten ist.
  • Das angebliche Auto: Gerrys Triumph Stag. Er behauptet immer wieder, es sei ein Klassiker, aber es ist notorisch unzuverlässig und wenn andere Teammitglieder damit fahren, sind sie immer zweifelhaft, ob sie damit ans Ziel kommen.
  • Amicable Exes: Gerry und seine Ex-Frauen, bis hin zu dem Punkt, an dem sie sich von Zeit zu Zeit treffen. Außerdem wurden sie zusammen beim Essen gesehen - nicht nur Gerry und ein Ex, sondern auch Gerry und alle seine Exen, die sich sehr gut zu verstehen scheinen.
  • Appell an die Obscurity : In 'The Fame Game' interviewt Steve einen Agenten, der sich auf Promi-Doppelgänger spezialisiert hat und beklagt, dass das Reality-Fernsehen Prominente zu zehn Cent verdient hat: Agent: Wer will einen Doppelgänger, wenn Sie Joey Essex haben können?
    Steve: WHO?
    Agent: Genau.
  • Großartig durch Analyse: Dan überrascht alle mit seinen verrückten Fähigkeiten beim 5-gegen-Fußballturnier in der Nachbarschaft, aber er verliebt sich in den Torwart, der eine Puppe wirft. Es stellte sich heraus, dass er in seinem ganzen Leben kein einziges Spiel gesehen hat, er hat nur 'grundlegende Physik' angewendet.
  • Badass Family : Gerrys erweiterte väterliche Familie wird mehr oder weniger in der Episode 'Meat is Murder' der 6. Staffel bestätigt, in der bekannt wird, dass sein Vater, sein Onkel und seine Cousins ​​​​und andere Marktbesitzer auf dem Smithfield Market einen Racheangriff auf einen Rachefeldzug gegen einen Kredit gestartet haben Hai, der versucht hatte, Gerry dazu zu bringen, Dirty Cop zu werden, und sie gewannen. Die beteiligten Cousins ​​erinnern sich sehr gerne daran, was Jack dabei verunsicherte.
  • Hintergrundgeschichte des Tages: Gerry scheint zwischen einer Phobie vor tief bewaldeten Gebieten hin und her zu gehen und nicht. Er hat Angst in '17 Years of Nothing' und 'Into the Woods', scheint aber in 'Wicca Work' perfekt zu sein (zumindest bis zu seinem schlechten Tee-Trip).
  • Becoming the Mask: In der Episode 'Only The Brave' stellt sich heraus, dass der MörderReverse Mole Knowlesder in der Bande gebürtig geworden war, in die er geschickt wurde, um zu ermitteln.
  • Beef Bandage: In 'The Curate's Egg' hält Fiona Danny ein Stück Rindergummi aufs Auge, nachdem er von ihrem Vater geschlagen wurde.
  • Wohlwollender Chef: Strickland ist im Laufe der Zeit in diese Rolle hineingewachsen; Nachdem er als politisch gesinnter, spitzhaariger Boss angefangen hat, hat er sich allmählich den Respekt des Teams verdient und umgekehrt. Er bekommt schließlich einen Tag im Rampenlicht in der 9. Staffel-Episode 'Teil eines Ganzen', wo er sich beweist Ernsthaft knallhart.
  • Hüten Sie sich vor den Netten: Jack, obwohl er normalerweise ein angenehmer, sanfter Typ ist, besitzt ein scharfes und manchmal gewalttätiges Temperament, wenn jemand (normalerweise ein Mörder oder ein korrupter Polizist) es tut Ja wirklich gelang es, ihn zu ärgern. Seine Vernehmung eines falschen Hellsehers in einer Episode wird fast ausschließlich in ruhigen, vernünftigen Tönen durchgeführt, aber es ist außerordentlich offensichtlich, dass er über die Natur des Verbrechens mehr als empört ist; das Anschauen der Szene wird gesendet zittert über deinen Rücken . Ebenso ist Brian normalerweise nur ein bisschen unbeholfen, wird aber mehr als ein bisschen beängstigend, wenn er seine Medikamente nicht einnimmt.
  • Passen Sie auf die Dummen auf: Wie oben in Badass Family beschrieben: Gerrys Cousins ​​Sid und Barry und die anderen Lestades wirken zuerst wie ein alberner Wacky Wayside Tribe mit dem Witz über die Namen, die mit Ausnahme von Sid auf '-ry' enden, aber sie sind es entpuppte sich schließlich als gefürchtet, als Gerry Vernon 'Mouthful' Murnaghan damit droht, ihnen als Maulwurf für den Kredithai Danny Paye in Smithfield ausgesetzt zu sein, es sei denn, er verschüttet die Bohnen darüber, wie er sein Vermögen gemacht hat.
  • Bill... Bill... Junk... Bill... : Im Pilotfilm sortiert Jack die Liste der potentiellen UCOS-Kandidaten, die Sandra gegeben hat und hält eine dieser Reden. Die meisten Kandidaten sind tot. Der Rest... Jack: (Die Fotos der Kandidaten nacheinander wegwerfen) Tot... tot... so gut wie... lebendig, aber er langweilt sich für England... im Ruhestand, wird aber derzeit vom CPS untersuchtHinweisCrown Prosecution Service, in den USA wäre das Äquivalent der Bezirksstaatsanwalt oder dessen Büro... dito DTIHinweisMinisterium für Handel und Industrie... tot ... lebendig, aber lass ihn nicht bei deinen Kindern ... krank im Ruhestand - na ja, wahnsinnig, wirklich ... tot ... tot ... wäre, wenn ich ihn kriegen würde .
  • Big Eater: Sandra ist die Junkfood-Königin. Kebabs, Curry, Brathähnchen, Speck, Gebäck... und wenn die anderen nicht fertig werden, hat sie ihre Reste.
  • Großes Geheimnis: Normalerweise gibt es drei oder vier davon pro Episode, was die Mordermittlungen ausnahmslos erschwert.
  • Blessed with Suck: Es ist erwiesen, dass Brians bemerkenswertes fotografisches Erinnerungsvermögen und seine herausragenden Fähigkeiten als Detektiv und forensischer Ermittler das direkte Ergebnis einer Zwangsstörung und einer manischen Depression sind, die ihn lähmen lässt, wenn er seine Medikamente nicht einnimmt , obsessive Paranoia und macht ihn bestenfalls zu einem asozialen Pedanten. Er ist auch ein genesener Alkoholiker.
  • Die Box-Episode: In 'Gloves Off' taucht die Waffe, mit der vor 11 Jahren ein talentierter junger Boxer ermordet wurde, bei einem bewaffneten Raubüberfall auf und UCOS wird in die dunklere Seite des professionellen Boxens hineingezogen.
  • Gebrochener Sockel: Sandra glaubte zunächst, dass ihr Vater, Detective Inspector Gordon Arthur Pullman, 1975 an einem Herzinfarkt gestorben war. Es stellte sich heraus, dass er durch eine Kohlenmonoxidvergiftung Selbstmord beging, als Jack ihn festnehmen wollte, weil er versucht hatte, den Mord an einem kleinen zu vertuschen -Zeit Zuhälter. Dies treibt eine Zeitlang einen Keil zwischen sie und Jack und das Erbe ihres Vaters verfolgt sie weiterhin.
  • Bruder??Schwester Inzest: Ein Fall ereignet sich in'Konnte keinen organisieren', obwohl es sich hier als Alibi für den Mord herausstellt.
  • Aber ich habe ein Buch darüber gelesen: Dan wird viel gelesen und hat viel esoterisches Wissen. Aber diese Trope kommt erst richtig zum Tragen, wenn er im Fünfer-Fußball verrückte Fähigkeiten zeigt, obwohl er noch nie ein Spiel gesehen hat. Er erklärt, dass er, als er erfuhr, dass sie spielen würden, mehrere Bücher zu diesen Themen gelesen hatte und der Rest „Grundlagen der Physik“ war.
  • Butt-Monkey: Gerrys Rolle, besonders in späteren Staffeln, sollte die Comedy-Erleichterung und das Ende jedes Witzes sein. Er bekommt immer noch viele Momente, die uns daran erinnern, dass das Alter seine Rolle als harter Kerl kaum gedämpft hat.
  • Bystander-Syndrom:
    • Am Ende des Pilotfilms findet die endgültige Verhaftung bei einem Abendessen statt, das der Bösewicht veranstaltet, was zu einer Schlägerei zwischen der Familie und den Freunden des Bösewichts und der Polizei führt, bei der alle mitmachen ... außer einem Kerl, vermutlich nicht Das Er mag den Bösewicht, der nur in aller Ruhe sein Essen beendet, während das Chaos um ihn herum herrscht, und hinausgeht, wenn alle weg sind, und den Hauptfiguren beim Verlassen munter „sehr nett“ murmelt.
    • In derselben Szene entscheiden Jack, Brian und Gerry – die den Kampf überhaupt verursacht haben –, dass Diskretion der bessere Teil von Tapferkeit ist und treten zurück, um die eigentlichen Polizisten sich um die Dinge zu kümmern, und bieten die ganze Zeit einen laufenden Kommentar. Gerry: (Als Bevan niedergeschlagen wird) Gleiche alte Glasbacke!
      Jack: (Als Bevan aufsteht und seinen Angreifer schlägt) Siehst du, er folgt nicht ganz... (Mimt einen Schlag.)
      Brian: (Als Bevan wieder niedergeschlagen wird) Er trägt zu viel Gewicht.
      (Sie ducken sich weg, als die Polizei mehrere Leute aus dem Raum zerrt, die Gewalt geht weiter.)
      Brian: (Als Sandra einen aus der Familie des Schurken niederschlägt) Oh, gute Mühe.
      Gerry: (Als Sandra immer wieder Schläge wirft) Keine Ahnung von dir, aber sie macht mich sehr aufgeregt.
  • Einen Kuchen tragen: Am Ende von 'The Curate's Egg' kommt Steve mit einer schicken Torte im Büro an (als Teil eines eskalierenden Krieges zwischen den Teammitgliedern, bei dem es um Gebäck geht). Dan schließt absichtlich die Tür vor Steves Gesicht, sodass Steve die Torte auf seiner ganzen Brust trägt.
  • Casting Gag: Dennis Waterman spielt einen altmodischen Kupfer und ist eine offensichtliche Anspielung auf seine berühmte Rolle als George Carter in Der Sweeney .
  • An ein Bett gefesselt: Das Opfer der Woche in 'Prodigal Sons' wurde an ein Bett gekettet, was ein Akt der Demütigung der Veröffentlichung sein sollte, wurde jedoch zum Mord, als der Mörder mit einem Vorpal-Kissen hereinkam.
  • Charaktername Alias: In 'A Death in the Family' gibt ein Zeuge den falschen Namen 'George Boole' an. Brian erkennt dies als den Namen eines berühmten Mathematikers (dem Erfinder der Booleschen Logik) und argumentiert, dass nur ein anderer Mathematiker diesen Namen als spontanen Alias ​​gewählt hätte.
  • Der Charmeur: Gerry.
  • Chocolate Baby: Spielt eine Rolle bei der Lösung von 'The Curate's Egg'. Eine Polin hatte eine Affäre mitder schwarze Sohn des Pfarrers. Als sie schwanger wurde, heiratete sie ihren Freund in der Hoffnungdas baby wäre weißund sie konnte behaupten, es sei seiner. Das Baby war nicht weiß.
  • Zirkus-Episode: In 'Big Topped' steht das UCOS-Team vor der Herausforderung, den Tod eines Zirkusdirektors zu erklären, der in seinem Wohnwagen verbrannte und nur seine Füße zurückließ.
  • Schmuggelware mit Sarg: In 'Life Expectancy' wurde die Mordwaffe – eine Marmorbüste – in einem Grab unter einem Sarg begraben.
  • Cold Reading: Wird von einem falschen Hellseher in 'Dead Man Talking' verwendet. Brian dreht den Spieß auf brillante Weise um, indem er seinen eigenen Sherlock-Scan durchführt und alle möglichen Dinge enthüllt, die der Hellseher lieber geheim gehalten hätte.
  • Verschwörungstheoretiker: Brian verwandelt sich in einen von ihnen, wenn er seine Antidepressiva absetzt, obwohl er sogar Schattierungen davon hat (in der Tat, zumindest einmal hat er sie abgesetzt, weil er überzeugt war, dass die moderne Medizin eine Verschwörung war); vor allem in einer Episode, in der das Team den verdächtigen Tod eines prominenten Gewerkschafters aus den 1970er Jahren untersucht, Brian ?? selbst während seiner Dienstzeit Mitglied der Polizeigewerkschaft ?? ist überzeugt, dass er beobachtet wird.
  • Konstruktive Körperentsorgung :
    • Besprochen. Obwohl sie es nie beweisen konnten, ist es eine bekannte Tatsache, dass der Londoner Gangster Ricky Hanson, Jack Halfords Erzfeind, seinen jüngeren Bruder ermordete, weil er eine große Sache vermasselt hatte, an der Ricky gearbeitet hatte. Es wird spekuliert, wann immer die Angelegenheit zur Sprache kommt, dass Hanson die Leiche unter einer neuen Autobahn begraben hat.
    • In 'The Last Laugh' stellt sich bei der Suche nach zwei studentischen Aktivisten heraus, die in den 1980er Jahren vermisst wurden, und stellt sich schließlich heraus, dass Hanson beide selbst getötet hat, nachdem er den Hinweis bekommen hatte, dass sie die Neonazi-Gruppe Twenty Fours infiltriert hatten, die er als eine Front für seinen Drogenring. Um die Leichen zu entsorgen, ließ Hanson den Gründer der Gruppe seine Baufirma benutzen, um sie unter einem Wintergarten zu begraben, den sie gerade bauten.
  • Kontinuitätsnicken: In einem Fall ermittelt das Team gegen eine fiktive Brauerei- und Kneipenkette namens Felspar's, deren Bierqualität und Gastfreundschaft merklich nachgelassen haben. Ein paar Episoden später sind Gerry und Brian in einem trostlosen Pub und erwähnen beiläufig, dass sie nichts Gutes erwarten können weil es ein Felsspar ist.
  • Praktisches Foto: In 'The Wolf of Wallbrook' eröffnet UCOS den Fall des 32-jährigen Charlie Hayes, eines Börsenhändlers, der 1989 bei einem Schlag aus seinem Bürogebäude in der Nähe der Tower Bridge in den Tod stürzte, mutmaßlicher Selbstmord Foto in einer retrospektiven Kunstausstellung zeigt eine Hintergrundfigur, die ihn geschubst hat.
  • Conveyor Belt of Doom: Gerry wird fast in eine Hackmaschine gezerrt, als seine Jacke in 'Dark Chocolate' auf einem Förderband hängen bleibt.
  • Polizisten brauchen die Bürgerwehr: Die pensionierten Polizisten nutzen manchmal die Tatsache, dass sie keine offizielle Polizei mehr sind, um Dinge zu tun, die sie nicht tun könnten, wenn sie noch bei der Polizei wären. Sie können zwar noch mit offiziellem Tadel rechnen, es wird jedoch im Allgemeinen leicht sein, wenn ihre Handlungen zu einer Festnahme führen.
  • Cowboys und Indianer: In einer Rückblende in 'The Rock' spielten zwei britische Jungen und ihr spanischer Freund in Gibraltar während des Falklandkrieges 'Brits & Argies' in einer alten Festung. Der Spanier beschwerte sich, weil er immer gegen die Argentinier spielen musste.
  • Crazy People Play Chess : In 'The English Defence' untersucht UCOS den kalten Mord an einem freiberuflichen Übersetzer, der Schachmeister war. Als es so aussieht, als hätte sie Schach umgebracht, fangen sie an, ihre Rivalen anzuschauen. Einer war ein Physiker mit einem genialen IQ, der mehrere Spiele gegen sie verlor und davon besessen war, sie zu besiegen. Er besiegte sie schließlich im letzten Match, das sie vor ihrem Mord spielte. Als das Team enthüllt, dass er in diesem Spiel betrogen hat, erleidet er einen kompletten Zusammenbruch.
  • Gruseliges Souvenir: Das Finale der 8. Staffel handelt von einem Serienmörder, derhält Körperteile in VHS-Kassettenboxen, mit Etiketten wie 'Goldfinger' für die Finger.
  • Der Kuckucksmann hatte Recht: In einer Episode wird Brian davon überzeugt, dass der MI 5 gegen ihn ermittelt haben könnte (und dass seine Karriere dadurch gebremst wurde), als er herausfindet, dass seine Frau mit einigen Aktivisten in Verbindung stand, gegen die ermittelt wurde. Am Ende der Episode bringt ihm ein wütender Halford seine Akte und bestätigt, dass er tatsächlich beobachtet wurde.Sie kamen zu dem Schluss, dass er keine Bedrohung war, was Brian leicht beleidigt zurücklässt.
  • Schneiden Sie sich beim Rasieren: In 'The Curate's Egg'' fragt Steve Dan, wie er zu seinem blauen Auge gekommen ist. Dan behauptet, etwas nicht überzeugend, dass er 'in eine Tür gegangen' sei, um die Tatsache zu vertuschen, dass die Mutter seiner Freundin ihn mit einer Schöpfkelle geschlagen hat, nachdem er sich mit ihrem Vater gestritten hatte ( Im Kontext macht es Sinn ).
  • Da Chef:
    • Sandra und ihre Vorgesetzten.
    • Sasha übernimmt die Rolle, nachdem Sandra gegangen ist.
  • Gefahr tritt in den Hintergrund: In 'Only The Brave' versucht eines der Gangmitglieder dies mit einer Waffe an Sandra.aber sie bricht ihm stattdessen die Nase.
  • Darker and Edgier: Die meisten Episoden, die von Julian Simpson geschrieben wurden, fallen in diese Kategorie, vermeiden die üblichen geriatrischen Possen und wenden sich ernsteren (und gewalttätigeren) Fällen zu, die sich normalerweise auf irgendwelche Verschwörungen konzentrieren.
  • Deadpan Snarker: Jedes Mitglied von UCOS hat seine Momente. Gerry: Also, Ricky Hanson... Kumpel von dir?
    Jack: Das größte mörderische, diebische, lügende Stück moralisch bankrotten Scheißes, das ich je zu Gesicht bekommen habe.
    Brian: Oh. Dann nichts Persönliches.
  • Dead Line News: Das Opfer in einer Episode war ein Radio-Schock-Jock, der live auf Sendung verbrannte.
  • Die Brust des toten Mannes: In 'Der kleine Bruder' führt Brian eine Spur von Hinweisen zudie Leiche einer Frau in einer Kiste in einem Lagerraum.
  • Nachahmung einer toten Person: In 'The Fame Game' verschworen sich ein Promi-Imitator mit der Frau des Prominenten, umermorden die Berühmtheit und die Frau des Imitators. Der Imitator übernahm dann das Leben der Berühmtheit.
  • Tod durch Umfallen:
    • Der Körper der Woche in 'In Vino Veritas' hat sich während eines Kampfes mit seinem Mörder den Kopf an einigen Fässern geschlagen. Eine andere Person inszenierte später eine feurige Vertuschung, die die Art und Weise, wie er starb, weiter trübte.
    • Die 'Die Treppe hinunterfallen'-Version findet in 'The Queen's Speech' statt.
    • In 'In den Wald'ein Stoß während eines Streits spießte das Opfer der Woche auf einem spitzen Ast auf.
  • Todessucher:Jackgesteht, dass er manchmal so ist, wenn er erklärtwarum er keine Auszeichnung für Tapferkeit will, wenn er weiß, dass er wirklich nur versucht hat, getötet zu werden.
  • Defekter Detektiv: Brian, wie oben erwähnt. In geringerem Maße auch die anderen: Jack am offensichtlichsten mit seiner Trauer um seine verstorbene Frau Mary, aber Gerry hat mit grenzwertigen Spiel- und Zigarettensucht zu kämpfen (obwohl er seinen Alkohol seltsamerweise kontrollieren kann) und einem anhaltenden Ruf für Korruption, und Sandra muss sich als Workaholic ohne soziales Leben und der bleibenden Erinnerung an den Selbstmord ihres Vaters abfinden.
  • Abteilung für Entlassungsabteilung: Brians Leben ist seit seiner Pensionierung sehr ausgefüllt: Enkelkinder, Gartenarbeit, Fußball, Schwimmen, Tagesausflüge, Gartenarbeit, Auto, Haustiere, Hunde, die Frau... hat er Gartenarbeit erwähnt?
  • Hattest du gerade Sex? : Die Jungs haben diese Reaktion, als Sasha mit einem Sprung ins Büro in 'The Lottery Curse' das Büro betritt. Führt zu einer Nebenwette darüber, ob sie es getan hat oder nicht.
  • Der Hund war das Mastermind: In 'Ghosts' entpuppt sich der Mörder in einem 60 Jahre alten Mordfall alsein anderer Bewohner des Pflegeheims, in dem die Frau des Opfers jetzt lebt, die Gerry einmal interviewt hat, um Informationen über die Frau zu erhalten.
  • 'Do It Yourself'-Titelmelodie: Das ist Dennis Waterman, der die Melodie singt.
  • Verliebter Großelternteil: Obwohl er schockiert war, als er erfuhr, dass seine Tochter Paula schwanger war und eine alleinerziehende Mutter ihres Kindes werden wollte, verehrt Gerry schamlos seinen Enkel Gerry Junior; Brian und Esther werden ein Paar mit der Nachricht, dass sie in ihrer letzten Serie als Stammgäste Großeltern geworden sind.
  • Ohrenschmerzen: In einer Rückblende in 'Last Man Standing - Part One' muss der junge Gerry Standing zusehen, wie ein Londoner Gangster einem Rivalen das Ohr abschneidet.
  • Frühe Raten-Seltsamkeit: Die frühen Staffeln sind komischer, verspotten Pop-Psych-Effizienzinitiativen und Bürokratie-Gerede innerhalb der Polizeihierarchie. Es dauert auch eine Weile, bis die Hintergrundgeschichten der Charaktere in Stein gemeißelt sind - Gerry behauptet, nie im Vice Squad gewesen zu sein (er war) und Brian behauptet, Enkel und ein Auto zu haben (er hat keines von beiden).
  • Charakter-Moment etablieren: Brian und Gerry bekommen jeweils einen in der Terrible Interviewees Montage im Pilotfilm:
    • Als Brian Pullmans Namen erfährt, rattert er ohne Aufforderung sofort ihre gesamte Karrieregeschichte herunter. Wenn er über sein Privatleben nach der Pensionierung spricht, rattert er desinteressiert eine Reihe von Freizeitbeschäftigungen ab, die ihm offensichtlich egal sind, um dann sofort wieder munter zu werden, wenn das Thema wieder bei der Polizei arbeitet. Wir bemerken sofort seine obsessive Liebe zum Detail und sein völliges Fehlen eines funktionierenden Privatlebens außerhalb des Jobs.
    • Als er einen Aschenbecher sieht, versucht Gerry sofort, sich anzuzünden, und wird gereizt, als er sagt, dass er es nicht kann. Als er erkennt, wer Pullman ist, bringt er sie eifrig zur Sprache Old Shame Schießerei, um sie zu verärgern. Er wird von seinen Lastern regiert, respektlos und respektlos gegenüber Autoritäten.
  • 'Heureka!' Moment:
    • Brian wird manchmal auf diese gegeben.
    • Parodiert mit einer Subversion in einer Episode, als Gerry jemanden sieht, den er in einem alten Video aus den 1980er Jahren über einen Friedensprotest erkennt. Wir gehen davon aus, dass er gerade einen plötzlichen Durchbruch in dem Fall hatte ... bis er stolz verkündet: 'Ich' hätten Sie!'
    • Jack hat einen, als Brian und Gerry zu seinem Gastvortrag über Serienmörder in 'Where There's Smoke' aus der Serie 7 auftauchen. Als er dem Publikum sagt, dass war Großbritanniens produktivster Serienmörder nach Harold Shipman, flüstert Brian Gerry zu tötete fast doppelt so viele Menschen wie Nilsen;HinweisNilsen wurde zwischen 1978 und 1983 des Mordes an 12 Menschen für schuldig befunden, hat aber möglicherweise bis zu 15 Menschen getötet; Dinsdale war ein Serienbrandstifter, der zwischen 1972 und 1979 für den Tod von 26 Menschen bei elf Bränden verantwortlich war, von denen die Polizei die meisten zunächst nicht als verdächtig angesehen hatte.Jack belauscht diesen Austausch und beginnt mit Brian zu argumentieren, dass Dinsdale nicht zählt, da er wegen Totschlags und nicht wegen Mordes verurteilt wurde. Als er erklärt, dass Dinsdale als Serienbrandstifter mehr daran interessiert war, Feuer zu legen als zu töten, erkennt er, dass dies wahrscheinlich auch für den Täter des Nachtclubbrandes gilt, den die UCOS untersucht.
  • Alles ist besser mit Pinguinen: Brians Tattoo.
  • Externe Verbrennung: Am Ende von 'Last Man Standing - Part Two',Gerrywird anscheinend von einer Autobombe getötet.Die Explosion wurde tatsächlich verwendet, um seinen Tod vorzutäuschen, damit er im Zeugenschutz verschwinden konnte.
  • Extrem kalter Fall: Obwohl der gesamte Zweck des UCOS-Teams darin besteht, kalte Fälle zu untersuchen, betreten sie in 'A Death in the Family' Neuland, als Stephen Fisher vom MI5 sie auffordert, einen Mord zu untersuchen, der vor 160 Jahren stattfand.
  • Feurige Vertuschung: In 'In Vino Veritas' untersucht UCOS den Mord an einem Kneipenbesitzer, der bei einem Brand in seiner Kneipe ums Leben kam. Die katastrophale finanzielle Lage des Vermieters veranlasste die damalige Polizei, den Brand als mutmaßliche Brandstiftung und seinen Tod als Selbstmord einzustufen. Der Vermieter wurde jedoch ermordet und das Feuerwurde von seinem Bruder (der nicht der Mörder war) gestartet, um Beweise für andere Verbrechen zu vertuschen, die bei einer Untersuchung ans Licht gekommen wären.
  • Fingore: In 'Trust Me' schlägt Jack die Hand eines Ex-Kupfers in eine Ofentür und hält die Tür zu, um ihn zum Reden zu bringen.
  • Vorname Basis: Gespielt mit im Finale der 2. Staffel. Strickland: Professor Mears...
    Werte: Nennen Sie mich Reynard.
    Brian: Ich dachte, du heißest Ian?
    Werte: (Macht ein Gesicht) Ich mag 'Ian' nicht.
  • Food Slap: In 'Lottery Curse' kippt Fiona einen Drink über Dannys Kopf, nachdem sie herausfindet, dass er darauf gewettet hat, ob Sasha Sex hatte.
  • Vier-Mann-Band:
    • Der Anführer: Sandra
    • Der Lancer: Jack
    • Der große Kerl: Gerry
    • Der kluge Kerl: Brian
  • Vier-Temperament-Ensemble : Sandra ist cholerisch, Gerry ist sanguinisch, Brian ist melancholisch und Jack ist phlegmatisch.
  • Framing the Guilty Party: Im PilotfilmDCI Lovett hat Roddy Ringer den Mord an Anna Dubrovski angehängt, weil er nicht beweisen konnte, dass Ringer Willie Sefton früher getötet hatte, und sicher war, dass Ringer Anna getötet hatte. Ironischerweise stellt sich heraus, dass die Beweise, die er verwendet hat, um Ringer (seine Schuhe, die Lovett mit Annas Blut beschmiert) zu rahmen, tat haben Seftons Blut drauf, also war das Komplott unnötig.
  • Frischer Hinweis: Ein Detektiv der „alten Schule“ gibt an, dass er wusste, dass jemand ein Verdächtiger war, als er sah, dass eine Katze auf der noch warmen Motorhaube ihres Autos schlief, und widerlegte damit ihre Behauptung, sie nicht gefahren zu haben. Untergraben, als sich herausstellte, dass das nur Schwachsinn war, den er erfunden hatte, um seine Vermutung zu rechtfertigen, und dass das gesamte Team wusste, dass dies in den 70er Jahren in The Met eine weit verbreitete Rechtfertigung war.
  • Giving Them the Strip : In 'Dark Chocolate' entkommt Gerry dem Conveyor Belt of Doom, indem er seine Jacke auszieht.
  • Gender-Blender-Name: Der Partner von Ted Case heißt 'Pat'.Da Ted ein heterosexueller Schwuler ist, merken die anderen erst, dass Pat ein Mann ist, bis er Ted zu einer offiziellen Veranstaltung begleitet.
  • Genius Bruiser: Dan Griffin ist ein großer Mann, der sich mit Nahkampfklassen auf dem Laufenden gehalten hat, bis er einen Mann, der halb so alt ist wie er ist, mit nur zwei Zügen überwältigen kann. Er ist auch ein wandelndes Lexikon des Wissens, übernimmt die Rolle des neuen Klugen und kann sogar Latein sprechen.
  • Golfclubbing: Das Opfer der Woche in 'Gute Arbeit wird belohnt' war ein 10-jähriger Junge, der mit einem Golfschläger auf einem Golfplatz getötet wurde.
  • Grabmarkierungsszene: Jack spricht immer noch mit dem Denkmal seiner Frau Mary in seinem Garten und bittet sie um Hilfe bei der Lösung von Fällen.
  • Glücklich verheiratet: Jack und Mary Halford waren vor Marys tragischem Tod sehr ähnlich. Brian und Esther Lane, trotz Brians psychischer und alkoholbedingter Probleme und seiner Paranoia und obsessiven Natur ist es offensichtlich, dass Esther immer noch sehr in ihn verliebt ist und Brian ihr zugetan ist. Gerry untergräbt dies, indem er dreimal verheiratet und geschieden ist, aber alle drei Ex-Ehepartner und er sind Amicable Exes und treffen sich daher häufig.
  • Kopfverdrehend kinky: In 'Cry Me a River' sehen sich UCOS ein Pornovideo an, in dem das Opfer des gerade wiedereröffneten Erkältungsfalls die Hauptrolle spielt. Sandra, Gerry und Steve neigen alle gleichzeitig ihre Köpfe zur Seite, als das neue Mitglied Dan hinter ihnen durch die Tür kommt.
  • Biete Asche eines Lords an
  • Verborgene Tiefen: Bei seinem ersten Auftritt scheint Strickland nur ein spitzhaariger Boss zu sein, aber während er im Laufe der Zeit immer mehr zu einem wohlwollenden Boss wurde, gab es einige Hinweise darauf, dass er eher ein 'richtiger' Polizist war, als er zuerst erschien . Insbesondere beginnt die Episode, in der er einen Preis für eine scheinbar PR-Fluff-Operation mit einem Junior-Cricket-Team gewinnt, nur um zu enthüllen, dass es so war tatsächlich eine Tarnung für eine große Drogenflaute, die einen mächtigen Ring des organisierten Verbrechens zerschmetterte.
  • Hypno Fool: Wir wissen nicht genau, wozu Gerry hypnotisiert wurde, als er die Musik von Gerry Rafferty hörte, aber es ist anscheinend etwas ziemlich schockierend, wenn man die Reaktionen des Rests des Teams betrachtet.
  • Ich nenne es 'Vera': Brian nennt sein wertvolles Fahrrad 'Matilda'.
  • Ich habe Marvin gerade ins Gesicht geschossen: Einer der 'Morde' in 'The Rock' war ein Unfall, der verursacht wurde vonein Junge, der seinem Vater eine Waffe stiehlt und damit Soldat spielt.
  • Ich möchte, dass du einen alten Freund von mir triffst: George Cole, Dennis Watermans Co-Star in Weniger , Gaststar in einer Episode. Leider starb John Thaw, bevor die Serie gedreht wurde, was uns die Chance verweigerte, Regan und Carter wieder vereint zu sehen.
  • Unbestechliche Pure Pureness: Gerry trägt den Spitznamen 'Last Man Standing', weil er sich weigerte, Backhands anzunehmen, als sein Trupp von einem Gangster bezahlt wurde.
  • Info-Dump : Brian gibt diese oft über den Hintergrund eines Falls oder manchmal den gesamten Bereich der Kriminalität an (wie etwa Cyberkriminalität in 'Body of Evidence').
  • Unschuldige Anspielung: Brian neigt oft dazu, in diese hineinzuschnuppern.
  • Beleidigung Backfire: Am Ende des Pilotfilms bezeichnet Sandra die Jungs als „Kriminelle“. Sie reagieren beleidigt. Sie ändert die Beleidigung zu „Gaunern“. Diese , damit können sie leben.
  • Rivalität zwischen den Diensten: Wenn ein alter Fall mit einem neuen Fall kreuzt, am häufigsten aufgrund eines Mörders, der versucht, ihre Spuren zu verwischen, soll UCOS den alten Fall an die Personen übergeben, die den neuen Fall untersuchen, und sich zurückziehen. Unnötig zu erwähnen, dass sie das nicht mögen.
  • Ironisches Echo: Im Pilotversuch versucht der stellvertretende Kommissar Jack, als er sich wegen eines Durchsuchungsbefehls nähert, zum Schweigen zu bringen, indem er selbstgefällig darauf hinweist, dass er eigentlich kein Polizist mehr ist. Am Ende, als derselbe stellvertretende Kommissar bei dem Höhepunkt der Schlägerei in den Arsch getreten wird und Jack um Hilfe bittet, weist Jack – der zusammen mit den anderen glücklich an der Seitenlinie steht und das Chaos beobachtet – „entschuldigend“ darauf hin er ist 'eigentlich kein Polizist mehr, erinnerst du dich?'
  • Es ist persönlich: Jack wollte unbedingt den Gangsterboss Ricky Hanson stürzen, den Mann, der seine Frau ermordet hat. Jack versucht tatsächlich, ihn mit seinem Auto zu töten, landet aber nur mit sich selbst und dem gesamten Team im Krankenhaus. Auf Eleven gebracht, als Hanson die Gelegenheit nutzte, um ihn in seinem Krankenhausbett zu ersticken (während er ihm den Tod seiner Frau nicht weniger ins Gesicht rieb) und kommt immer noch damit durch weil er einen skrupellos effizienten Anwalt hat, der den Fall zerstört, indem er sich auf alle Fehler des Teams bezieht (einschließlich Jacks Besessenheit, Hanson zu Fall zu bringen), um sie alle als unzuverlässige Zeugen erscheinen zu lassen. Das Team feiert mit Champagner, als sie ihn in einer späteren Folge endlich zu Fall bringen.
  • Kick the Dog : Subversion / Parodie - im Pilotfilm wird Sandra - eine anständige Person - gezwungen, einen zu erschießen, der sie angreift, aber der daraus resultierende öffentliche Aufschrei entgleist ihre Karriere völlig und macht sie zum Gespött ('You shoot ein Hund in diesem Land...')
  • Killer-Outfit: In 'Dark Chocolate'' wird Gerry fast getötet, als sich sein Ärmel an einem Förderband von Doom in der Schokoladenfabrik verfängt und es beginnt, ihn in eine Zerkleinerungsmaschine zu ziehen. Er schafft es zu fliehen, indem er seine Jacke auszieht.
  • Lawman Baton:
    • In einer Episode versucht Jack, sich mit einem alten Freund zu versöhnen, der Jack nie verziehen hat, dass er The Met beigetreten ist, und zitiert die massiven Schlagstöcke, die von dieser Truppe während der britischen Bergarbeiterstreiks Mitte der 80er Jahre eingesetzt wurden.
    • In 'Last Man Standing' war das Opfer der Woche ein Dirty Cop, der Gerrys alter Chef war. Er wurde durch einen Schlag auf den Kopf von Gerrys Schlagstock, der neben der Leiche platziert war, erledigt.
  • Briefkasten-Brandstiftung: In 'Prodigal Sons' kommen Sasha und Steve in die Wohnung eines Verdächtigen, nur um festzustellen, dass diese brennt. Später stellt sich heraus, dass es von jemandem gestartet wurde, der Aceton durch den Briefkasten goss und ihn anzündete.
  • Lima-Syndrom: Kombiniert mit dem Stockholm-Syndrom in „Trust Me“. Hannah Taylor wurde von einem jungen Mann mit Groll gegen ihre Mutter entführt, eine damals alkoholkranke Ärztin, die er für den Tod seiner Mutter verantwortlich machte. Nachdem Paul eine Weile mit Hannah gesprochen hatte, kam er zur Besinnung und beschloss, sie freizulassen und zu fliehen, ohne sich die Mühe zu machen, das Lösegeld zu kassieren, um das er gebeten hatte. Aber Hannah, die ihre Mutter genauso hasste wie Paul, entschied sich, mit ihm zu kommen. 13 Jahre später sind sie glücklich verheiratet und haben ein Kind.
  • Alias ​​aus der Sichtlinie: In 'The Rock Part 1' kommt Gerry in ein Casino und findet Brian bei unerlaubten Undercover-Arbeiten vor. Brian stellt Gerry als seinen Geschäftspartner 'Vince... Table' vor. Dies provoziert ein ungläubiges 'Vince Table Ihres Namens?' vom Verdächtigen.
  • Long-Runners: Die Serie lief 13 Jahre lang. Eine seltsame Konsequenz daraus ist, dass die UCOS begann, Verbrechen zu untersuchen, die stattgefunden haben, da die 'geschlossenen vergangenen Fälle' immer jünger wurden nach dem die serie begann chronologisch.
  • Beschwerde wegen verlorener Lebensmittel: Wenn jemand ein Wurstbrötchen von Gerrys Schreibtisch stiehlt, ist er besessen davon, den Dieb zu finden.
  • Lotsa People Try to Dun It : In 'Life Expectancy' findet das Team die Waffe, die ihrer Meinung nach bei einem tödlichen Knüppel eingesetzt wurde: eine marmorne Phrenologie-Büste. Nach den Ermittlungen bekommen sie schließlich einen Verdächtigen, der gesteht, dass sie das Opfer mit der Büste niedergeschlagen hat. Danach stellt die Forensik jedoch fest, dass der tödliche Schlag nicht von der Büste kam, und das Team erkennt, dass jemand anderes gekommen war und die Arbeit beendet hatte.
  • Verheiratet mit dem Job: Sandra hat ihr Privatleben geopfert, um eine Karriere zu machen.
  • A Match Made in Stockholm: In 'Trust Me' wurde Hannah Taylor von einem jungen Mann entführt, der einen Groll gegen ihre Mutter hatte, eine damals alkoholkranke Ärztin, die er für den Tod seiner Mutter verantwortlich machte. Nachdem Paul eine Weile mit Hannah gesprochen hatte, kam er zur Besinnung und beschloss, sie freizulassen und zu fliehen, ohne sich die Mühe zu machen, das Lösegeld zu kassieren, um das er gebeten hatte. Aber Hannah, die ihre Mutter genauso hasste wie Paul, entschied sich, mit ihm zu kommen. 13 Jahre später sind sie glücklich verheiratet und haben ein Kind.
  • Männer sind unkultiviert: Mit dem Stereotyp wird gespielt. Gerry, der normalerweise als unkonstruierter „echter Mann“ auftritt, ist ein talentierter Koch und Feinschmecker, während Brian, der „nerdige“, der gerne Tabletop-Strategiespiele mag, ein Fußballfan von Serious Business ist.
  • Der Mentor: Jack dient Sandra als dieser, da er ihr Chef im Mordkommando war.
  • Mit Schwul verwechselt: Die Jungs kommen zu dem Schluss, dass Sandra lesbisch ist, nachdem sie sie 1984 zu einer mysteriösen Verabredung mit einer anderen Frau verfolgt haben. Sandra findet das urkomisch und bringt sie bald wieder in Ordnung: Die Frau, die sie traf, war nicht ihre Freundin, sondern ihr Seelenklempner.
  • Verwechselt mit Dieb: In einer Episode glaubt eine Gruppe von Obdachlosen, dass Brian seinem Freund seinen Mantel gestohlen hat, also schlagen sie ihn bewusstlos und stehlen ihn 'zurück'. Brian bekommt seinen Mantel zurückaber es hat gestunken, also hat seine Frau es verbrannt. Brian kauft einen identischen Mantel, der auch schlecht riecht.
  • Molotowcocktail :
    • In 'Painting on Loan' werfen Jerry und Brian einen Molotow-Cocktail, während sie experimentieren, wie ein Feuer hätte entfacht werden können. Jerry kommentiert, wie er dies schon immer tun wollte.
    • Ein Verdächtiger benutzt einen, um zu versuchen, das Gefängnis in 'Romans Ruined' in Brand zu setzen, von dem er glaubt, dass es Beweise gegen sie enthält. Es war jedoch eine Falle und UCOS wartete auf sie.
  • Monkey Morality Pose: Brian, Gerry und Jack am Ende von 'Powerhouse'.
  • Die Trauer danach: Jacks Frau ist zwar tot, aber er hält sich immer noch für sehr verheiratet.
  • Mein Hovercraft ist voller Aale: Ein Besuch beim gehörlosen Ehemann eines Mordopfers veranlasst Gerry, seine längst vergessenen Gebärdensprachkenntnisse aufzufrischen. Er versucht dem Gebärdendolmetscher zu sagen 'Ich möchte mit dir Gebärdensprache üben', kommt aber stattdessen mit 'Ich will mit dir meinen Elefanten ausgraben' heraus.
  • Mein größter Fehler: Neben dem bekannten Hundevorfall für Sandra betrachtet Brian seinen Mangel an Erziehung und Bindung zu Sohn Mark als seinen größten Fehler, obwohl es klar ist, dass Brian seinen Sohn sehr liebt und sowohl Esther als auch Gerry ihn daran erinnern dass er, wenn er dort war, sein Bestes gab.
  • Necro Cam: Allerdings nicht so oft, wie man denkt, zumal die meisten Fälle, die behandelt werden, bis zu 20 Jahren zurückliegen und dies nicht der Fall ist Die Toten aufwecken . Dann in Staffel 11 wurde es plötzlich Einmal pro Episode .
  • Brauchen Sie eine Hand oder einen Handjob: Während eines Falls, der Brian kurz nach Soho führte, kam eine Dame der Nacht auf ihn zu und fragte ihn, ob er 'Zeit hätte'. Es kam zu Missverständnissen.
  • Gewinnen Sie nie die Lotterie: 'Lottery Curse' verwendet die Version 'Die Lotterie zu gewinnen wird dein Leben ruinieren', wobei das Team den Mord an einer Frau untersucht, die Teil einer gewinnenden Lotteriegemeinschaft war.
  • New Old Flame: Sandra erwirbt eine in Form von DCI James Larson in 'Object of Desire'. Das endet nicht gut, wenn Jamesentpuppt sich als Dirty Cop.
  • Kein Abzeichen? Kein Problem! : Brian, Jack und Gerry sind Polizisten im Ruhestand und können sich normalerweise ziemlich gut als solche identifizieren. Sie arbeiten jedoch als Ermittler für die Polizei, sodass sie die offizielle Autorität haben, Personen zu befragen und auf Polizeiakten zuzugreifen.
  • Keine Medikamente für mich: Abgewendet, Brian wird nie besser, wenn er seine Medikamente absetzt.
  • Noodle Incident: Was auch immer Gerry getan hat, als er hypnotisiert wurde und Gerry Rafferty Musik gespielt wurde.
  • Bemerkenswerte Non Sequitur : Gespielt mit. Im Allgemeinen wird sich jeder scheinbar beiläufige Kommentar dieser Art als bedeutsam erweisen irgendwie , aber nicht unbedingt eine mit dem Fall verbundene (z. B. könnte es ein nicht verwandtes und zuvor nicht erwähntes anderes Verbrechen oder Geheimnis aufdecken, das der Verdächtige verbirgt).
  • Not-So-Fake Prop Weapon: In 'Final Curtain' untersucht das UCOS-Team den Tod eines Schauspielers, der während einer Aufführung eines Theaterstücks erschossen wurde. Die Waffe war mit Munition geladen, aber ein Stück Metall, das im Lauf steckte, tötete ihn. Der Tod wurde ursprünglich als Unfall eingestuft, aber neue Beweise führen dazu, dass das Team den Fall wieder aufnimmt.
  • #1 Dime: Der Glücksbringer von Ted Case ist ein Zigarettenetui, das eine Kugel stoppte. Obwohl er versucht, ruhig zu bleiben, gerät er in Panik, als er in der Episode 'Life Expectancy' die Nerven verliert.
  • Behinderung verschleiern: Der Killer der Woche in 'Magic Majestic' hat sich als ausgegebenan den Rollstuhl gefesseltfür sein gesamtes Erwachsenenleben und bezog sich dabei auf den Real Life-Magier Chung Ling Soo. Dadurch kann erFlucht aus der Haft am Ende der Episode.
  • Bürogolf: Jack, der ein begeisterter Golfspieler ist, tut dies, während Sandra in 'Gute Arbeit belohnt' ist. Als die Jungs erfahren, dass Sandra früher als erwartet zurückkehrt, müssen sie das Büro aufräumen, bevor sie zurückkommt. Jack verfehlt einen seiner Golfbälle und Sandra stolpert bei ihrer Rückkehr darüber.
  • Off the Wagon: In der fünften Staffel, nach Jacks vorübergehendem Verschwinden und mehreren schlechten Erfahrungen mit Fällen, trinkt Brian wieder und nimmt wieder an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil. Dies führt dazu, dass seine Frau Esther das Haus verlässt und Brian später zur Behandlung zwingt.
  • Kopf ab! : Der Körper der Woche in 'Romans Ruined' war eine enthauptete Leiche, die in einem Sandkasten gefunden wurde. UCOS mischt sich ein, als Jahre später die Mordwaffe (ein römisches Schwert) und der Kopf entdeckt werden. In Anspielung auf den Realismus wird angemerkt, dass es mehrere Schläge bedurfte, um den Kopf zu entfernen.
  • Old-Fashioned Copper: Jack, Brian und Gerry, obwohl die Autoren einen Lampenschirm auf den Trope hängen, indem sie die Charaktere fröhlich mit der (vernünftigen) Begründung entschuldigen, dass sie technisch gesehen keine Polizisten mehr sind.
    • Gespielt mit manchmal; manchmal macht die altmodische Vorgehensweise die Dinge noch schlimmer und die neuen Methoden sind die besseren wegen ihrer Fehler.
    • Danny hat seine Momente, wie das Ignorieren von Befehlen, um den Tod eines Freundes in 'Breadcrumbs' zu untersuchen, aber Steve ist der Meister dieser Trope. Allein in seinen ersten Episoden stahl er Telefone, löste Autoalarme aus, um Ablenkungen zu verursachen, und brach in das Haus eines Verdächtigen ein. Sandra war nicht beeindruckt.
  • Einmal fertig, nie vergessen: Sandra ist seit fast einem Jahrzehnt für UCOS verantwortlich, nachdem sie in der Presse angegriffen wurde, weil sie in Notwehr einen Hund erschossen hatte, was als Sackgasse galt; Die Gruppe hat im Allgemeinen den Ruf, ein Refugium für angespülte Polizisten und Offiziere zu sein. Dies trotz der Tatsache, dass sie Crime Lords, Drug Lords, Serienbrandstifter und -mörder, korrupte Polizisten (einschließlich des stellvertretenden Kommissars) und zahlreiche andere hochrangige Kriminalitätsfiguren weggebracht haben, wodurch der Rest der Met im Grunde mehrmals beschämt wurde Über. Obwohl damit gespielt wird, wurden ihre harte Arbeit und ihre Leistungen mehrfach gewürdigt und belohnt; Sandra wurden „bessere“ Jobs angeboten, aber aus irgendeinem Grund hat sie sich immer dafür entschieden, bei UCOS zu bleiben. Nachdem sie in der ersten Serie aus dem Weg geräumt wurden, wurden sie in jeder Staffel in immer schönere Zimmer verlegt, bevor sie ihre aktuellen, eher schicken Büros erreichten, was darauf hindeutet, dass sich ihr allgemeiner Ruf allmählich sogar verbessert hat wenn sie es tun, bleiben sie der Hintern einiger Witze.
  • Pac Man Fever: Abgewendet, da Jack beim Spielen zu sehen ist Geister-Trupp auf der Wii und läuft sehr gut.
  • Das Medium malen: In einer Episode besuchte Brian einen Verdächtigen in der psychiatrischen Klinik Broadmoor, während er selbst eine leichte psychotische Episode hatte. Diese Szenen enthielten unmögliche Details wie Charaktere, die die Schauspieler zwischen den Einstellungen wechselten, und Hintergrundsicherheitsmonitore, die mysteriöse Nahaufnahmen von Gesichtern zeigten.
  • Papa Wolf: Gerrys Vater Norman Lestade war vielleicht nicht auf Augenhöhe mit seinem Sohn, weil er kein Metzger wie er geworden war, aber als Gerry in den 1970er Jahren ernsthafte Probleme mit dem Kredithai Danny Paye hatte, wie sein Neffe Barry sagt: 'Das wird er' genervt, wenn er seinen Sohn von einem aufgesprungenen, tyrannischen kleinen Toerag wie Danny Payes und Normans Lösung treten lässt? Führen Sie persönlich eine Gruppe mit seinem Bruder Sid und Barry und 30 anderen vom Smithfield Market an, um Danny und seine Bande zu konfrontieren. Es endete schlecht für Paye und seine Kumpane.
  • Falscher Hellseher: Brian dreht den Spieß um einen falschen Hellseher in 'Dead Man Talking'; kalte Lesetechniken verwenden, um alle Arten von belastenden Informationen über ihn zu enthüllen.
  • Pocket Protector: Ted Cases Glücksbringer ist ein Zigarettenetui, das eine Kugel stoppte und ihm das Leben rettete. (Das behauptet er zumindest. Sasha weist immer wieder darauf hin, dass die Kugel direkt durch das Gehäuse geflogen ist und er Monate im Krankenhaus verbracht hat. Ted behauptet, dass, wenn die Fall hatte die Runde nicht verlangsamt, er ist gestorben.) Er gerät in eine leichte Panik, als er sie in 'Lebenserwartung' verliert.
  • Spitzhaariger Boss: DAC Don Bevan aus Pilot und Staffel 1. Er ist ein leerer Anzug, besessen von Bürokratie und Management-Schlagwörtern, und sein einziges Interesse an UCOS besteht darin, wie es sein Medienprofil verbessern kann. Damit spielt sein Ersatz-DAC Robert Strickland zunächst, indem er zwar zu Beginn gewisse Tendenzen dazu zeigt, aber tatsächlich ein echtes Interesse daran hat, den Kader zum Erfolg zu führen, und sich nach und nach zu einem wirklich wohlwollenden Boss entwickelt.
  • Politische Korrektheit Gone Mad : Obwohl sie größtenteils nicht so schlecht sind, können die Jungs manchmal Schwierigkeiten haben, sich an modernere Denkweisen über Dinge wie Rasse, Geschlechtergleichheit usw. anzupassen, was zu Spannungen führen kann.
    • Wort für Wort von Gerry (und Sandra) am Ende von 'Magic Majestic' gesagt.
  • Schlecht getarnter Pilot: 'Glasgow UCOS' in Serie 9.
  • Wortspielbasierter Titel : Mehrere Episodentitel, meist gemischt mit Shout-Out :
    • 'The Gentleman Vanishes' (Serie 8) bis Die Dame verschwindet .
    • 'Das Mädchen, das lebte' (Serie 9) bis Harry Potter .
  • Put on a Bus: PC Jon Clarke, der uniformierte IT-Offizier-Slash-Gofer der Truppe, verschwindet zwischen Serie 1 und Serie 2.
  • Pyromaniac: In 'Where There's Smoke' untersucht das Team den Tod eines Londoner Gangsters bei einem verdächtigen Kneipenbrand. Anfänglich davon überzeugt, dass das Feuer gelegt wurde, um den Gangster zu töten, erkennt Brian, dass es fast unmöglich ist, ein Feuer mit der Methode des Brandstifters zuverlässig zu entfachen, es sei denn, Sie sind sehr geübt. Er entdeckt, dass das Feuer tatsächlich das Werk eines Serienbrandstifters war und die Todesfälle zufällig waren. Der Serienbrandstifter entpuppt sich alsein pensionierter Brandermittler der Metropolitan Fire Brigade, der für die Untersuchung seiner eigenen Brandstiftungen verantwortlich war.
  • Tollwütiger Polizist:
    • Die pensionierten Detektive haben im Vergleich zu modernen Polizeimethoden und -standards eine leichte Cowboy-Cop-Einstellung. Sie sehen also nichts Falsches daran, ein gefälschtes Tollwut-Cop-Szenario zu erschaffen, in dem der Verhörer so wahnsinnig wütend wird, dass er den Pflichtverteidiger des Verdächtigen erschießt. Der „Anwalt“ ist ein weiterer Polizist im Ruhestand und die Waffe ist eine Starterpistole.
    • Und gelegentlich arbeiten sie mit einem echten Rabid Cop zusammen, wie zum Beispiel Frank Patterson in „The Fourth Man“.
  • Echter Männerkoch: Kettenraucher, harter Trinker Old-Fashioned Copper Gerry Standing ist auch ein Gourmetkoch.
  • Echte Stiche für gefälschte Snitches: In der Episode 'Last Man Standing' versucht Gerry, einen Dirty Cop, der für einen Mafia-Boss außerhalb der Stadt arbeitet, zu führen, indem er ihn anstellt, den Mob-Boss doppelt zu überqueren und ihn zu warnen, zu gehen oder sich dem Boss zu stellen Zorn. Der Polizist ist zu langsam zum Laufen und wird vom Boss getötet.
  • Die Realität ist unrealistisch: Im wirklichen Leben neigen Ertrinkende dazu, sich nicht zu wehren oder zu schreien. Wie Brian es ausdrückt: Ertrinken sieht nicht aus wie Ertrinken.
  • In die Antarktis versetzt: Die Prämisse der Serie ist, dass Sandra nach UCOS geschickt wird, nachdem sie während einer Geiselnahme einen Hund erschossen hat.
  • Red Baron: Brian 'Memory' Lane und Gerry 'Last Man' Standing. Ersteres wegen seines beeindruckenden Gedächtnisses ('Memory Lane'). Letztereswurde ihm von einem Mafia-Boss spöttisch geschenkt, und zwar sowohl auf unkomplizierte WeiseHinweisWeil er der einzige Polizist war, der kein Bestechungsgeld von ihm angenommen hatund ironischHinweisWeil er der einzige Beamte war, dem dadurch Korruption vorgeworfen wurdeBenehmen).
  • Red Herring : Wir bekommen oft mehrere Verdächtige mit scheinbar verdächtigem Verhalten, aber in einer Variante der Trope werden sich normalerweise alle als Verstecke herausstellen etwas , nur nicht unbedingt etwas, das direkt mit dem Fall dieser Woche zusammenhängt.
  • Badass im Ruhestand: Eigentlich die Show dafür, all die älteren Polizisten, die unterschiedliche Frequenzen zeigen, haben ihre Momente, die uns daran erinnern, dass sie es immer noch haben. Die bekanntesten Beispiele sind Gerry, Steve und Ted.
  • Revisiting the Cold Case: Die Prämisse der Serie.
  • Als Verräter verdient: In der Episode 'Last Man Standing' versucht Gerry, einen Dirty Cop, der für einen Mafia-Boss arbeitet, aus der Stadt zu führen, indem er ihn dafür einlädt, den Mafia-Boss doppelt zu überqueren und ihn zu warnen, zu gehen oder sich dem Boss zu stellen. Zorn . Der Polizist ist zu langsam zum Laufen und wird vom Boss getötet.
  • Aus den Schlagzeilen gerissen:
    • Vor allem in späteren Serien sind viele Episoden von echten Verbrechen oder Verbrechensarten inspiriert, die in den Nachrichten waren. In „Queen and Country“ zum Beispiel geht es darum, dass ein Beamter einen Laptop mit sensiblen Informationen verlegt, was (wie die Episode selbst feststellt) während der Amtszeit von Gordon Brown peinlicherweise mehrmals vorkam.
    • Dies gilt auch für Episoden, in denen das Verbrechen aus einer vergangenen Zeit stammt. Die 'Ice Cream Wars'-Episode in Serie 3 basiert überraschenderweise auf einer wahren Geschichte aus Die 80er - .
  • Scharf gekleideter Mann: Während Gerry und Jack normalerweise Anzüge tragen, ist ihr Geschmack ein wenig altmodisch und altbacken. PC Clark hingegen, der seinen Lohn für Designerkleidung spart, ist ein gutes Beispiel. Auch Steve kleidet sich sehr elegant, wie es seinem Playboy-Lifestyle entspricht.
  • Sherlock Scan: Brian dreht den Spieß um bei einem falschen Hellseher in 'Dead Man Talking'; kalte Lesetechniken verwenden, um alle Arten von belastenden Informationen über ihn zu enthüllen. Seitdem er einen FBI-Kurs in Körpersprache gelesen hat, spielt Danny auch damit.
  • Ship Tease: Frühere Episoden schienen auf eine mögliche Beziehung zwischen Gerry und Sandra hinzuweisen (was Real Life Writes the Plot gewesen wäre, da die Schauspieler früher im wirklichen Leben ausgegangen sind?) lange vor), aber dies wurde nach und nach fallen gelassen. Trotzdem entwickelten sich die beiden im Laufe der Zeit von einem ziemlich scharfen Umgang zu ziemlich guten Freunden.
  • Ausruf:
    • Sandra beschrieb einige von Gerrys zwielichtigen Aktionen als 'außerhalb der' Leben auf dem Mars Handbuch'. Die beiden Shows wurden von Kritikern oft verglichen, weil ihre Konzepte als Spiegelbilder betrachtet werden können (70er-Kupfer in der Gegenwart vs. moderne Kupfer in den 70er-Jahren).
    • Gerrys Geburtsname Lestade basiert eindeutig auf einem bestimmten Lestrade
  • Ihre Arbeit gezeigt : Die Hintergründe vieler Geschichten sind sehr gut recherchiert, wie zum Beispiel die Episode 'Body of Evidence' der Serie 9 zum Thema Cyberkriminalität.
  • Sklave der PR : Sandras Chefs sind sich der Macht der Öffentlichkeit sehr bewusst und belasten das Team oft mit sinnlosen Fällen, nur um der guten Presse willen. Dem Team abgewendet, ist es ihnen einfach egal, da sie technisch gesehen keine Polizisten mehr sind.
  • Selbstgefällige Schlange: Stephen Fisher, vom Geheimdienst, oder so. Sandra: Wie sind Sie ohne Begleitung hierher gekommen?
    Fischer: Oh, segnen .
  • Etwas ganz anderes: Einige der Fälle in Serie 9, insbesondere 'Glasgow UCOS', in der nur Gerry und Steve in der Hauptbesetzung vorkommen, gehen nach Glasgow, um beim Aufbau der Glasgower UCOS-Niederlassung zu helfen.
  • Soundtrack Dissonance : Mehrere Episoden enden mit einer düsteren oder sogar düsteren Note, was es ein wenig verwirrend machen kann, wenn Dennis Waterman plötzlich anfängt zu singen 'It's alright, it's okay, egal ob du alt und grau bist ...' in fröhlichem Ton mit dem Abspann. Spätere Serien führten ein melancholischeres Endthema ein, das in solchen Situationen gespielt wurde.
  • Beginnt mit ihrem Begräbnis: Subverted in der Premiere der Serie 2. Die Episode beginnt mit einem ominösen Trauerzug in eine Kirche, an dem alle Hauptfiguren teilnehmen, und alle machen Kommentare, die darauf hindeuten, dass Gerry außerhalb des Bildschirms gestorben ist ... bis Gerry in seinem Auto vorfährt und nervös auf sie zuläuft und entschuldigt sich ausgiebig. Er kommt nur sehr spät zur Taufe seines Enkels, und sie mussten den Pfarrer eine Beerdigung durchführen lassen, während sie warteten.
  • Stealth-Beleidigung: Während er in einem Museum ein Verbrechen untersucht, fragt sich Gerry, wie es ist, jeden Tag umgeben von Fossilien zu verbringen. Sandra denkt, sie hat eine Idee.
  • Stockholm-Syndrom: Kombiniert mit dem Lima-Syndrom in „Trust Me“. Hannah Taylor wurde von einem jungen Mann mit Groll gegen ihre Mutter entführt, eine damals alkoholkranke Ärztin, die er für den Tod seiner Mutter verantwortlich machte. Nachdem Paul eine Weile mit Hannah gesprochen hatte, kam er zur Besinnung und beschloss, sie freizulassen und zu fliehen, ohne sich die Mühe zu machen, das Lösegeld zu kassieren, um das er gebeten hatte. Aber Hannah, die ihre Mutter genauso hasste wie Paul, entschied sich, mit ihm zu kommen. 13 Jahre später sind sie glücklich verheiratet und haben ein Kind.
  • Die Zusammenfassung: Es gab einmal eine nette kleine Subversion, in der Gerry erklärte, wie ein Verbrechen nicht auftreten.
  • Ersatz-Selbstgespräch: Jack wird oft Details des aktuellen Falls, an dem er arbeitet, mit dem Gedenkstein seiner Frau besprechen.
  • Straight Gay: Ted, bis zu dem Punkt, an dem wir ihn bereits seit mehreren Episoden vor der Enthüllung kennen.
  • Verdächtig ähnlicher Ersatz: Abgewendet mit Steve, der Jack ersetzt, da es sich um sehr unterschiedliche Charaktere handelt. Weniger abgewendet, wenn Dan Brian ersetzt, da sie beide The Spock sind und familiäre Probleme haben (wenn auch unterschiedliche) und dass Sasha Sandra ersetzt.
  • The Swear Jar: Die Detektive installieren eine für eine frühe Episode, die es ihnen schließlich ermöglicht, in der Stadt gut essen zu gehen. Gerry ist ein bisschen betrübt, dass er sich nicht entscheiden konnte, da er 'das meiste verdammte Geld reingesteckt hat'.
  • Lehrer/Studenten-Romanze: Eine Affäre zwischen einem Lehrer und einem Schüler spielt eine Rolle in 'The Queen's Speech'. Die Schülerin suchte nach der Lehrerin, als sie getötet wurde. Der Lehrer hat nie jemandem von der Affäre erzählt, um Ärger zu vermeiden, und dies könnte die ursprüngliche Untersuchung behindert haben.
  • Teamchef : Gerry hat seine Kochkünste oft unter Beweis gestellt, indem er beliebte und stilvolle Mahlzeiten für die Familie und seine UCOS-Freunde zubereitet hat. Angesichts der Tatsache, dass seine Familie etablierte und angesehene Metzgereien am Smithfield Market ist, macht sein Talent und seine Intelligenz für das Kochen und Essen Sinn.
  • Sag ihm, dass ich nicht mit ihm spreche: In 'Ghosts' eskaliert ein Streit zwischen Gerry und Steve über ein fehlendes Wurstbrötchen bis zu dem Punkt, an dem Gerry sich weigert, Steves Existenz anzuerkennen und alle seine Kommentare über Sasha an ihn weiterleitet und Danny. Sasha und Danny weisen nur zu schnell darauf hin, wie albern das Ganze ist.
  • Schreckliche Interviewees-Montage: Nachdem Sandra und Jack keine geeigneten Kandidaten für UCOS von der Met erhalten haben, beschließen sie, für die Position zu werben, was zu einer Reihe von Interviews führt, die vor ihrem Beginn beendet sind ('Namen' wie im Abspann der Episode angegeben) . Auch Gerry macht einen schlechten ersten Eindruck: Rassistischer Ex-Detektiv: 'Morgen. Oh, kurz bevor wir anfangen, diese neue Einheit... offensichtlich keine Schwarzen.
    Sandra: (beim nächsten Vorstellungsgespräch) Nun, Sie sind nicht offiziell in den Ruhestand gegangen, und dennoch kann ich keine Hinweise darauf sehen, warum Sie die Polizei verlassen haben. Warum ist das?
    Betrunkener Ex-Detektiv: (offensichtlich drei Blätter in den Wind) Absolut keine blöde Idee. (Schnitt zu ihm, der zur Tür taumelt, beginnend damit, in die falsche Ecke des Raumes zu gehen)
    Bösartiger Ex-Detektiv: Polizei- und Strafverfolgungsgesetz? Fehler. Ich meine, in der Lage zu sein, einen Verdächtigen zu bedrohen, einzuschüchtern und ihm Schmerzen zuzufügen, sind die wichtigsten Waffen in der Waffenkammer eines Polizisten! Recht?
    Schottischer Ex-Detektiv: (öffnet die Tür, sieht Sandra und Jack) Ah, Verkaufen ... (geht sofort)
    Frau Ex-Detektiv: (verärgert) Ich meine, ich vertrage keinen verdammten Mist von Niemand! (Sandra und Jack sind sichtlich verunsichert)
    Sandra: (beim nächsten Interview lächelnd, als sie einen Ordner schließt) Vielen Dank für Ihr Kommen, es ist natürlich sehr wertvoll, dass sich ein so erfolgreicher, hochrangiger Ex-Offizier bewirbt- (der Befragte schnappt plötzlich nach Luft und umklammert seine Brust; Schnitt zu ihm ausgestreckt auf dem Boden, als Jack versucht, auf seine Brust zu klopfen, um sein Herz wiederzubeleben)
    (nach Brians Interview schneiden wir zu Gerry, der sich setzt)
    Gerry: (hält eine Schachtel Zigaretten) Ahh... ein Aschenbecher!
    Jack: Wir möchten, dass Sie es nicht tun.
    Gerry: (überrascht) Was ist...
    Sandra: Die Truppe wird zunächst recht klein sein und sich ausschließlich auf Mordfälle konzentrieren, dann kann die Einheit je nach Erfolg der Operation auf andere schwere Verbrechen erweitert werden, wie z.
    Gerry: (schmunzelt zu Jack) Es ist, innit? (aus Jacks Verwirrung) Wau-Wau, knall, knall! (mimt das Abfeuern von zwei Kanonen)
  • Das kam falsch: In 'A Delicate Touch' versucht Brian, Sandra auf subtile Weise darüber zu befragen, wie viel die Teammitglieder bezahlt werden. Er beginnt mit der Frage: 'Ist Ihnen die Größe meines Pakets genau bekannt?' und von da an geht das Gespräch bergab. Typisch für Brian versteht er nie genau, was er sagt.
  • Themenbenennung:
    • Der Autor benannte Jack, Brian und Gerry nach der ältesten Zuschauertribüne seines Lieblingsfußballvereins West Bromwich Albion (Halford Lane Standing).
    • Später in der Serie stellt sich heraus, dass Gerry Verwandte im Fleischgeschäft hat. Ihre Namen? Barry, Harry, Gary, Mary, Larry und Terry.
  • Es wird Toilettenpapier geben: In 'Die Sünden des Vaters' wird Gerry gezeigt, wie er sich beim Rasieren mehrmals schneidet. Dies zeigt, wie sehr ihm der aktuelle Fall (an dem er persönlich beteiligt ist) zu schaffen macht.
  • Dieser Bär wurde eingerahmt: In einer Episode brach ein Mann in einen Zoo ein und es wurde angenommen, dass er in ein Tigergehege gefallen und vom Tiger zu Tode geschlagen wurde. Als der Tiger einige Jahre später stirbt, stellt sich heraus, dass sein Tod durch ein Messer verursacht wurde, das seit dieser Nacht in seinem Körper steckte. Das Team öffnet den Fall erneut und stellt fest, dass der Mann an anderer Stelle getötet und die Leiche in den Tigerkäfig geworfen wurde, in dem der Tiger erstochen wurde. Der Tiger war nicht nur eingerahmt, sondern auch ein weiteres Opfer.
  • Toyota Tripwire: Brian macht das in 'Good Morning Lemmings': Er öffnet die Tür des Überwachungswagens, um einen fliehenden Verdächtigen platt zu machen.
  • Undercover als Liebhaber: Sandra und Gerry geben sich manchmal als Ehemann und Ehefrau aus, wenn sie verdeckt sind.
  • Underdressed für den Anlass: Invertiert in 'The Rock, Teil 1'. Ein zunehmend instabiler Brian stiehlt einen Smoking aus einem Hotel, um ein Casino zu infiltrieren und einen Verdächtigen zu konfrontieren. Allerdings trägt er als einziger einen Smoking und steht ab wie ein schmerzender Daumen.
  • Vandalismus-Rückschlag: In einer Episode hatte Gerry einen eskalierenden Streichkrieg mit einem Kollegen, der darin gipfelte, dass er das Schließfach des Kollegen verschweißte. Endlich räumen sie dem Groll auf... bis der Kollege verrät, dass es nicht sein Spind war.
  • Verbales Judo: Konfrontiert mit einem Biker-Gangmitglied, das droht, sie als Vergeltung dafür zu erschießen, was seine Gangmitglieder ihm angetan haben, weil er mit der Polizei gesprochen hat, beginnt Sandra laut über den aktuellen Fall nachzudenken. Nachdem sie sich auf diese Weise etwas Zeit verschafft hat, kommt sie zu einigen Schlussfolgerungen, die dazu führen, dass der andere zusammenbricht und die Waffe senkt – wie es beim Mord an seinem Vater der Fall war – und ihn dann im Vorbeigehen schlägt, während er ängstlich ist.
  • Erbrechender Cop : Ein schwer verkaterter Gerry erbricht sich, nachdem das Team einen Kühlschrank öffnet und in 'Romans Ruined' einen Kopf entdeckt, der seit mehreren Jahren darin liegt.
  • Vorpal-Kissen: Wird verwendet, um das Opfer der Woche (das an ein Bett gekettet ist) in 'Prodigal Sons' zu töten.
  • War Reenactors: In 'Romans Ruined' führt die Entdeckung eines römischen Schwertes mit Blut darauf UCOS in die Welt der römischen historischen Nachstellung.
  • Wham Line : Ein starker Anwärter auf den kürzesten Wham! Linie jemals. Strickland: Surrey ließ die dritte Stichprobe durch die National Criminal Database laufen. Und obwohl sie keine genaue Übereinstimmung fanden, wurde jemand aus den ACPO-Dateien mit einem sehr ähnlichen genetischen Profil angezeigt, d. h. ein direkter und enger Verwandter.
    Sandra: 'Ja wirklich?' WHO?
    Strickland: Sie.
  • 'Gut gemacht, Papa!' Guy: Sowohl Gerry als auch Brian machen das zu unterschiedlichen Zeiten in der Serie durch. Eine gerechtfertigte Trope aufgrund ihrer jeweiligen Probleme. Die Beziehungen zwischen den Lane-Männern tauen auf und verbessern sich gegen Beginn von Serie 10, als Brian sich aus UCOS verbeugt; Gerry ist überrascht, dass seine älteste Tochter Paula ihn für einen großartigen Vater hielt, da er ihr immer zuhörte und sie ermutigte, selbst darüber nachzudenken, Gerry zu entlasten, da er wirklich glaubte, dass er sie davon abgehalten hatte, das zu erreichen, was sie im Leben wollte. Paula sagt ihm, dass sie als alleinerziehende Mutter von Gerry Junior glücklich ist.
  • 'Gut gemacht, Sohn!' Guy: Nachdem er jahrelang körperlich und seelisch misshandelt wurde, will Steve wissen, warum sein Vater ihn so hasst. Sein Vater weigert sich, ihm eine richtige Antwort zu geben, obwohl es zum Teil daran liegen kann, dass Steve eher Polizist als Hafenarbeiter wird. Noch tragischer wird dies durch die Tatsache, dass dies ihr letzter Austausch vor Robbies Tod ist.
  • Was habe ich letzte Nacht gemacht? : Passiert Gerrys Schwiegersohn nach seinem Junggesellenabschied in 'The Queen's Speech'. Er wacht auf seiner Couch auf und sieht deutlich schlechter aus, als er einen mit Lametta bedeckten Verkehrskegel umklammert. Dies ist ausschließlich Gerrys Schuld, da seine Freunde einen ziemlich ruhigen Abend geplant hatten und Gerry entschied, dass er einen richtigen Junggesellenabschied verdient hatte.
  • Warum mussten es Schlangen sein? : Gerry hat aufgrund eines Kindheitstraumas eine Phobie vor Wäldern.
  • Falsche Beleidigung: Am Ende des Pilotfilms bezeichnet Sandra die Jungs als 'Kriminelle'. Sie reagieren beleidigt. Sie ändert die Beleidigung zu „Gaunern“. Diese , damit können sie leben.
  • You Make Me Sic : In 'Good Morning Lemmings' verschwendet Brian einen ganzen Morgen damit, den perfekten Tweet mit 140 Zeichen zu verfassen, was schließlich dazu führt, dass ein verärgerter Jack schnappt: Jack: Brian, ich kann das, was du heute Morgen erreicht hast, in genau sechs Zeichen zusammenfassen: SOD ALL!'
    Brian: Sieben. Du hast den Platz vergessen.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...