Haupt Serie Serie / Eine Serie unglücklicher Ereignisse (2017)

Serie / Eine Serie unglücklicher Ereignisse (2017)

  • Series Series Unfortunate Events

img/series/47/series-series-unfortunate-events.jpg 'Mein Name ist Lemony Snicket, und es ist meine traurige Pflicht, diese Geschichte zu dokumentieren.' ♫ Schau weg! Schau weg! Diese Show wird Ihren Abend, Ihr ganzes Leben und Ihren Tag ruinieren. Jede einzelne Episode ist nichts als Bestürzung, also schau weg! Schau weg! Schau weg! ♫ - Die Eröffnungszeilen des Expository Theme Tune der Show Werbung:

Eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen ist eine amerikanische Gothic-Black-Comedy-Drama-Fernsehserie von Netflix, die auf der gleichnamigen Kinderromanserie von Lemony Snicket basiert. Es spielt Neil Patrick Harris als Graf Olaf , Patrick Warburton als Lemony Snicket, Malina Weissman als Violet Baudelaire, Louis Hynes als Klaus Baudelaire und Presley Smith als Sunny Baudelaire.

Als Violet, Klaus und Sunny Baudelaire bei einem schrecklichen Brand zu Waisen werden, wird Graf Olaf, ein entfernter Verwandter, für sie Sorge getragen. Leider erweist sich der Graf als schurkischer Glücksritter, der die Reichtümer von Baudelaire erben will. Während er und seine Handlanger sie von Ort zu Ort verfolgen, werden die Baudelaires zunehmend in eine Verschwörung verwickelt, die ihnen nur als 'VFD' bekannt ist. Die Chronik dieser Leidensgeschichte ist Lemony Snicket, die ihre eigenen Gründe hat, der Geschichte der Geschwister zu folgen.



Werbung:

Die Serie wurde 2017 uraufgeführt und lief über drei Staffeln, wobei die gesamte Buchreihe über 25 Episoden adaptiert wurde. Den Teaser-Trailer findet ihr .


Eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen enthält Beispiele für:

alle Ordner öffnen/schließen A??D
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Olaf erwähnt, dass er 9 Jahre lang eine Fernsehshow in der Stadt hatte. Später erwähnt er, Theaterschauspieler in der Stadt zu sein. Bei der Begegnung mit 'Dr. Faustus“, spottet er, dass Klaus sieht furchtbar jung aus um arzt zu sein .
    • So wie Patrick Warburton 'Quagmire' sagt.
    • Einer der Filme, die im Murnau-Kino laufen (außer Zombies im Schnee ) trägt den Titel Männer in Beige . Barry Sonnenfeld, Direktor des ersten Männer in Schwarz Film, führte auch Regie bei vier Episoden der ersten Staffel.
    • In 'Die elende Mühle Teil 2'Mr. Quagmire erzählt den Drillingen, dass sie beim Belauschen seiner Schule durchgefallen wären. Will Arnett war zuvor in Festgenommene Entwicklung , mit einer Schule, die Kindern beibringt, so leise und unauffällig wie möglich zu sein.
    • Die Zwillinge beglückwünschen Graf Olaf für seinen Sinn für Mode... .
    • Shirley St. Ives ist nicht die einzige Rolle, für die Neil Patrick Harris eine blonde Perücke, blauen Lidschatten, roten Lippenstift und ein enges Kleid aufgesetzt hat.
    • In einer Szene trägt Lemony Snicket , was dazu führen kann , dass Sie erwarten , dass er Sie auffordert , die 8 zu fragen .
  • Angepasst: Reporterin Geraldine Julienne taucht nicht auf - sie wird zunächst durch Eleanora Poe und in Staffel drei ersetztihre gleichwertige Rolle wird Vize-Direktor Nero übertragen.
  • Anpassungserweiterung: Ein paar Dinge, die nicht in den Büchern standen:
    • Wenn eine Sequenz zu Beginn von Episode 1 ein Hinweis ist, ist die Methode, die verwendet wird, um das Feuer in der Villa Baudelaire zu entfachen,eine große Lupe, ähnlich wie es im Film gemacht wurde.Eine Seite aus The Incomplete History of Secret Organizations deutet an, dass das Fernglas auf diese Weise als Vergrößerungslinse verwendet werden kann.
    • Tante Josephine gibt zu, dass sie und die Baudelaire-Eltern Geheimcodes gemacht haben.
    • DasVFD-Logoist Olafs Augentattoo (in den Büchern wurde davon ausgegangen, dass es sich bis etwa um ein normales Tattoo in Form eines Auges handelt Der fleischfressende Karneval ).
    • Jacquelyn bedroht Graf Olaf mit einer Harpune auf der Wohlhabend (ein Kreuzfahrtschiff in Die nicht autorisierte Autobiographie ).
    • Das Motiv der Ferngläser aus dem Film, das in den Büchern nicht vorkam, wurde hierher portiert.
    • Am Ende von Das weite Fenster: Teil 2 die Baudelaires rennen zu Lucky Smells Lumbermill, um mehr über ihre Eltern zu erfahren. In den Büchern ist es nur ihr nächstes Zuhause auf Mr. Poes Liste. Dies wird sogar zu Beginn des erwähnt Die elende Mühle: Teil 1 , wo Mr. Poe in Panik über die wegrennenden Kinder schreit: 'Es ist eine Katastrophe, es ist beispiellos, es ist - aus dem Buch...'
    • Dr. Orwell verwendetihre hypnotischen Fähigkeiten auf das gesamte Team von Lucky Smells Lumbermill statt nur auf Klausum zu verhindern, dass sie ihren Job aufgeben.
    • In den Büchern war Dr. Orwell nur ein Kröte von Olaf, mit dem er versprach, das Vermögen zu teilen; hier ist sie Olafs Ex und ein ehemaliges Mitglied von V.F.D.
    • Im vierten Buch hatte die Paltryville City Hall Library nur drei Bücher. In der Serie hat es volle Regale, aber sie sind alle aus demselben Buch.
    • Die Serie enthüllt insbesondere, wie Dr. Orwell Klaus hypnotisiert. Das Verfahren ähnelt der Ludovico-Technik von Eine Uhrwerk-Orange : Sie fesselt ihn zunächst gewaltsam auf einen Stuhl (ein Standardverfahren für nervöse kleine Jungen) und unterzieht ihn einer regelmäßigen Augenuntersuchung („Siehst du ein E oder A auf dem Bildschirm? Ein A oder ein C?“), aber dann beginnt sie Sagen und zeigen auf dem Bildschirm seltsame Bilder wie 'Ein Meer (C) oder ein See? Ein Reptil oder eine Amphibie? Ein Brand oder ein Unfall? Ein Elternteil oder ein Brandstifter? SAG MIR, WAS DU SEHST, KLAUS!' und die Bilder beginnen immer schneller zu blinken, was Klaus in Hypnose versetzt.
    • Wir haben das Ende des Satzes, der begann, nie gehört,'Beatrice, Graf Olaf ist mein-'in den Büchern, obwohl Das Ende habe darauf hingewiesen. Aber siehe Wham Shot unten...
    • DasSnicket-Datei.Ursprünglich nur ein normales Dokument in den Büchern, wurde es zu einem kleinen Film in der Reihe mit . aufgewertetJacques Snicket.
    • In den Büchern ist „Madame Lulu“ einfach der Deckname von Olivia Caliban, einem ehemaligen Mitglied von V.F.D. der jetzt als Karnevals-Wahrsager arbeitet. Die Serie erweiterte 'Madame Lulu' ineine rotierende Undercover-Position, die von dem derzeit erfahrensten Agenten im Sammeln von Informationen besetzt ist, und Olivia vertritt einfach die aktuelle Madame Lulu (Kit Snicket), die unterwegs ist, um die Zuckerdose aus dem Heimlich-Krankenhaus zu holen. Olivia selbst bekommt auch eine erweiterte Rolle, von der einmaligen Figur, die sie in den Büchern war, bis hin zur Bibliothekarin der Prufrock Preparatory School, die V.F.D. nach einem zufälligen Treffen mit Jacques Snicket.
    • 'Der schlechte Anfang: Teil 2', kurz nach dem Baudelaire-Feuer, sehen wir, wie Graf Olaf in seinem improvisierten 'Yessica-Haarschnitt' verwendet und Mr. Poe berät, die Baudelaires in die Obhut von Graf Olaf zu bringen.
    • Die Beziehung zwischen den Snickets, den Baudelaires und Olaf wird in Teil 2 von Die vorletzte Gefahr . Darüber hinaus wird im Gegensatz zu den Büchern, in denen der Gedanke erst in den allerletzten Kapiteln des letzten Buches zum Ausdruck kommt, viel expliziter gezeigt, dass Kit und Olaf einst ein Ding füreinander hatten.
    • Das Ende verrät einiges über V.F.D. und das endgültige Schicksal der Baudelaires.Ismael war der Gründer von V.F.D. und Direktor von Prufrock Prep, bevor er auf die Insel kam. Die Zuckerdose enthält Zucker aus einem speziellen botanischen Hybrid, der gegen das medusoide Myzel immunisiert. Die Baudelaires verbrachten ein Jahr auf der Insel, um Beatrice großzuziehen, bevor sie in die Außenwelt zurückkehrten, wo sie weitere Abenteuer erlebten, die im Allgemeinen positiver waren.
  • Anpassungsinduziertes Plot Hole :
    • Eine große mit Sir. In dem Buch ist er wirklich der neue Vormund von Baudelaire (Herr Poe übergibt sie ihm). Aber in der TV-Show passiert dies nicht: Sie fliehen einfach, gehen ins Sägewerk und werden von Sir zur Arbeit gezwungen. Er hat also keine Befugnis, die Waisen an Shirley (alias Count Olaf) zu übergeben.
    • Eine kleine, die durch das Löschen einer Szene in 'The Miserable Mill' verursacht wurde.In dem Buch führte es dazu, dass Klaus 'unordentlich' sagte, dass seine Hypnose vollständig verschwand, was dazu führte, dass er zu einem weiteren Termin mit Dr. Orwell gezwungen wurde, um erneut hypnotisiert zu werden. In der Serie bekommt er keinen zweiten Termin und seine Hypnose kehrt zurück, sobald Olafs Kohorten ihm 'Glück' sagen, was die Frage aufwirft, ob seine Trance nach Dr. Orwells Niederlage noch anhält.
    • Abgewendet in 'The End', wo sich herausstellt, dass Lemony nicht wusste, was mit den Baudelaires nach dem Brand im Hotel Denouement passiert war. Dies wiederum bedeutet, dass er nicht weiß, was mit Kit passiert ist, und rechtfertigt seine früheren Überlegungen, nicht zu wissen, ob er sie jemals wiedersehen würde.
  • Adaptational Alternative Ending: Lemony warnt den Zuschauer, dass seine Geschichte nur auf Wehe zusteuert.aber diese Version der Geschichte hat tatsächlich ein deutlich glücklicheres Ende. Das Ergebnis für die Baudelaires ändert sich im Detail nicht wesentlich, aber im Ton sehr, da es etwas leichter, optimistischer und weniger zweideutig ist. Die letzte Sequenz enthält mehrere Änderungen, die das Schicksal anderer Charaktere glücklicher machen: der Vorfall, der hinterließdie Quagmires und die Gesellschaft von Uncertain Doom werden gelöscht, wobei die Drillinge stattdessen sicher an Bord von Hectors selbsttragendem Heißluft-Mobilheim (noch in der Luft) vereint sind, während Fernald und Fiona zuversichtlich vorwärts gehen, um nach ihrem Stiefvater zu suchen; Olafs andere Handlanger genießen zu ihrer Freude zumindest eine kurze Erfolgsgeschichte auf der Bühne; und natürlich gelingt es Beatrice Baudelaire, Lemony aufzuspüren.Füge die vorherige Episode hinzu, die zeigt, dass Justice StraussVon der Anpassung verschont, ein willkommener Knochen, den man einem netten Charakter zuwerfen konnte, der in der schlechtesten Position schien, dieses Feuer im Buch zu überleben, und Sie haben das Sahnehäubchen obendrauf.
  • Anpassungsfähiger Badass:
    • Anstatt wie in den Büchern bis zum Ende ein willensschwacher Feigling zu bleiben, hat Josephineschließlich steht Olaf auf und gibt ihm ein 'Der Grund, warum du saugst' Rede . Es tut ihr nicht viel gut, aber es ist eine ziemlich beeindruckende Vorstellung, wenn man die Originalversion bedenkt.
    • Onkel Monty ist tatsächlich in der Lage, den Sebald-Code zu lesen, der im Zombies im Schnee Untertitel und entzieht sich sogar der Erfassung durch die White-Faced Women.Das hält ihn jedoch nicht davon ab, ermordet zu werden.
    • In dem Buch geht die Lucky Smells Lumber Mill nach und nach aus dem Geschäft, obwohl angedeutet wird, dass Phil belesen genug ist, um rechtliche Schritte gegen sie einzuleiten, weil sie Coupons bezahlt haben. In der Serie,Nachdem sie aus ihrer Hypnose ausgebrochen sind, revoltieren die Arbeiter und stürzen Sir.
    • Sunny entwickelt sich von vier ziemlich scharfen Zähnen zu einem menschlichen Sägewerk und einem außergewöhnlichen Pokerspieler.
  • Adaptiver Dumbass :
    • Mr. Poe ist in der Serie deutlich leichtgläubiger, bis zu dem Punkt, an dem er in Staffel 2 nicht zu erkennen scheint, dass Graf Olaf direkt vor ihm stand Der fleischfressende Karneval als dieser sich dem ersten vorstellt und behauptet, dass er ein anderer Graf Olaf ist (da die Zeitungen sagten, er sei gestorben), obwohl er gleich aussah.
    • Graf Olaf ist zwar merklich schlauer und in der Lage, die Baudelaire-Kinder während der meisten seiner Pläne alleine zu finden, aber seine Verkleidungen sind ein viel toteres Zeichen, so dass die Baudelaire-Kinder nicht die einzigen sind, die seine Verkleidungen durchschauen ( vieles von VFD konnte sie auch durchschauen). Er neigt auch dazu, seine gesamte Theatertruppe überall hin mitzunehmen. Infolgedessen können die Baudelaire-Kinder seine Pläne viel früher verstehen als in den Romanen und im Film.
    • Die Theatertruppe spielt diese Trope gerade. Während sie in den Romanen deutlich kompetenter sind und die Baudelaire-Kinder die meiste Zeit täuschen können, sind ihre Verkleidungen in der Serie genauso (wenn nicht mehr als) hauchdünn wie die von Graf Olaf. Sie sind auch sehr schlecht darin, Pläne zu entwickeln, um Graf Olafs Pläne zu unterstützen.
  • Anpassungsfähiges frühes Erscheinungsbild:
    • Von Anfang an sind Agenten von VFD in die Handlung involviert; Jacquelyn versucht die Baudelaires zu beschützen, Monty und Josephine zeigen beide Reste ihres VFD-Trainings, Olaf soll Lemony Snicket kennen und das eigentliche Symbol ist überall Sigil Spammed. In den Büchern tauchten sie erst in Buch 5 auf und das Symbol wurde erst in Buch 9 enthüllt.
    • Duncan, Isadora und Quigley Quagmire tauchen auch in beiden Teilen von 'The Miserable Mill' auf, obwohl sie in den beiden vorherigen Fällen erst in Buch 5 und im letzteren Fall in Buch 10 erschienen sind.
    • Impliziert mit Esmé Elend; Sie ist wahrscheinlich die Frau mit einem schönen Hut, diedas Quagmire-Haus niedergebranntin Episode 8, die Buch 4 entspricht, während Esmé erst in Buch 6 erschien.
    • Jacques Snickets Einführung in die Bücher war, als die Baudelaires ihn in . trafen Das abscheuliche Dorf . In der Serie taucht er auf in Die strenge Akademie und The Ersatz Elevator helfen anderen V.F.D. Agenten hinter den Kulissen und rekrutieren Olivia Caliban für die Geheimorganisation.
    • Olivia Caliban wurde ursprünglich eingeführt in Der fleischfressende Karneval als die Wahrsagerin des Caligari-Karnevals „Madame Lulu“. Die Adaption stellt sie als Bibliothekarin der Prufrock Preparatory School in vor Die strenge Akademie .
  • Anpassungsfähige Intelligenz:
    • Zickzack mit Mr. Poe. In einigen Aspekten ist er nicht leichtgläubiger und nutzloser als er in den Büchern steht. Aber in 'The Reptile Room' weist er 'Stephanos' Erklärung der Mamba Del Mal mit einer Flasche ihres eigenen Giftes als 'lächerlich' ab. Und während er in den Büchern die Andeutung ignoriert, dass Olaf sein Tattoo mit Make-up bedeckt hat, ist er hier tatsächlich derjenige, der diesen Teil der Verkleidung erkennt und entlarvt. Als Graf Olaf eine lange Reihe von Formalitäten versucht, um die Baudelaires zu beanspruchen, ist Mr. Poe schnell dabei, sie alle niederzuschießen, da die absurden Reichweiten sie sind. Dann geht er wieder zurück, um alle Mühen, die die Baudelaires durchgemacht haben, glückselig zu ignorieren.
    • Die Arbeiter im Sägewerkbetrachten ihre schrecklichen Löhne und Arbeitsbedingungen nur als akzeptabel, weil sie hypnotisiert wurden.
    • Pad-Reise nach Westen
    • Die List des Grafen Olaf hat sich beträchtlich erhöht. In den Büchern findet Olaf die Baudelaires nicht ohne Hilfe vonMadame Lulu, aber in der Show kommt er alleine zurecht. In der Show kann er auch die Bemühungen der Baudelaires durchschauen, sich zu verbergen, so wie sie es immer mit ihm tun.
    • Das übertriebene Vertrauen von Vize-Direktor Nero in seinen Computer, Olaf fernzuhalten, macht in dieser Version wesentlich mehr Sinn; In dem Buch zeigt der Computer nur nutzlos ein Bild von Olafs Gesicht an, während er hier visuelle Eingaben benötigt und darauf programmiert ist, Olafs charakteristische Merkmale zu erkennen.
  • Anpassungskarma:
    • Herr Poe muss die Konsequenzen seiner Inkompetenz tragen, als die Baudelaires Ende des Jahres durchgehen Das weite Fenster und verliert anfangs fast seinen Job Die elende Mühle .
    • In dem Buch ist Sir trotz seiner Misshandlung der Arbeiter am Ende der Geschichte immer noch für das Sägewerk verantwortlich. Hier erhält er seine Entschädigung von einem wütenden Mob von Arbeitern, die aus ihrem hypnotischen Zustand ausgebrochen sind und gezwungen sind, aus der Fabrik zu fliehen.
  • Anpassungsmäßige Bescheidenheit: In der Buchversion von 'The Penultimate Peril' ist Esmés neuestes Meisterstück schrecklicher Mode (zu Violets größtem Entsetzen) ein 'Bikini', der eigentlich aus vier Salatblättern besteht, die Esmés Nacktheit nur knapp mit einem einfachen Band überdecken. Aus offensichtlichen Gründen trägt Esmé in der Folge einen echten Badeanzug.
  • Adaptational Name Change : Das Buch im Buch in 'The End', in dem Ismael,Die Baudelaire-Eltern, und schließlichDie Geschwister Baudelaire selbsthalten Sie eine schriftliche Aufzeichnung über VFD, ihre eigene Geschichte, und die Insel wird auch 'Eine Reihe unglücklicher Ereignisse' genannt. In der Serie wurde es 'An Incomplete History' umbenannt.
  • Anpassungsnationalität: Esmé Squalor, Fiona und Charles, deren Nationalitäten und Akzente in den Büchern nicht erwähnt wurden, sind alle Engländer.
  • Adaptational Nice Guy: Die Truppe in 'The Bad Beginning' ist wesentlich netter als im Buch. Sie genießen tatsächlich die Pasta, die die Baudelaires aus ihnen gemacht haben (einschließlich des Hakenhandmanns, der sich auf Schokoladenpudding freut), sie scheinen besorgt zu sein, als Olaf Sunny sehr hoch hält, und sie sind schockiert, als Olaf Klaus schlägt. Letzteres ist bedeutsamer, da die Truppe für Olaf lachte und jubelte, nachdem er Klaus im Buch geschlagen hatte.
  • Anpassungsfähige Sexualität: WannHieronymus und Babsauftauchen in Die vorletzte Gefahr , es hat sich herausgestellt, dass ersterer mit Charles von Lucky Smells Lumbermill zusammen ist und letzterer mit Mrs. Bass zusammen ist. Dies ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt,Jerome ist Esmés Ex-Mann!
  • Adaptational Villainy: Während Sir im Buch nicht gerade ein netter Kerl war, scheint er in der Serie viel zu sein viel gemeiner.
  • Adaptational Wimp: Die Truppe in Bezug auf ihre schauspielerischen Fähigkeiten. In den Büchern wurde die Truppe (mit Ausnahme des Mitglieds unbestimmbaren Geschlechts) als Meisterschauspieler dargestellt, die es manchmal schafften, die Baudelaires zu täuschen, und manchmal als etwas kompetenter als Olaf dargestellt wurden, da sie fast immer der Hauptgrund waren, in die er fliehen konnte an einem anderen Tag kämpfen. Hier wird die Truppe als genauso schlecht, wenn nicht sogar schlechter in der Schauspielerei dargestellt als Olaf selbst, und ihre Verkleidungen (wenn sie sich die Mühe machen, welche zu tragen) halten einer genauen Prüfung nie lange stand.
  • Anpassung Erklärung Befreiung : In Das Ende , wir sehen nie neverDie unglaublich tödliche Viper kommt mit Kit auf der Insel an, daher bleibt ungeklärt, wie sie auf die Insel gekommen ist, als sie den Baudelaires die bitteren Meerrettichäpfel gibt.
  • Erwachsene sind nutzlos : Zickzack ziemlich viel:
    • Die Bücher, aus denen die Serie adaptiert wurde, haben dies im Wesentlichen als zentrales Thema, also ist dies natürlich hier. Wenn überhaupt, ist Mr. Poe ausgeglichen schlechter als in den Büchern.
    • Dies wird auch in einigen Aspekten abgeschwächt; Von Anfang an traut Onkel Monty Stephano nicht und ist bereit, sich um ihn herumzuschleichen. Aber er denkt, dass Stephano nur ein Spion der Herpetologischen Gesellschaft ist.
    • Es wird auch deutlich gemacht, dass es viele kompetente Mitglieder von VFD gibt, die versuchen, auf die Kinder aufzupassen, oft nur an der Inkompetenz anderer scheitern und Olaf einen Schritt voraus ist.
  • Alterserhöhung :
    • Die Weißgesichtigen Frauen sind in dieser Version viel älter und sehen eher so aus, als würden sie Falten mit ihrem Puder verbergen, anstatt wie in den Büchern vorgeschlagene Geisha-ähnliche Erscheinungen.
    • Jacques und Kit Snicket sind Zwillinge, die ein paar Jahre älter sind als Lemony in den Büchern; Während die Serie nie ihr Alter klärt, ist dies wahrscheinlich nicht der Fall, wenn das Alter ihrer Schauspieler ein Hinweis istHinweisPatrick Warburton als Lemony war während der Dreharbeiten in den Fünfzigern. Das spielt zwar keine so große Rolle, da er die Geschichte in Medias Res erzählt, aber Nathan Fillion als Jacques ist immer noch etwa 17 Jahre älter als Alison Williams als Kit.
  • Mehrdeutig schwul:
    • Offensichtlich bei Sir und Charles, aber nie direkt gesagt.
      • Die beiden werden ständig als unscheinbare „Partner“ und nicht als „Partner“ oder „Geschäftspartner“ beschrieben, was auch die Erzählung von Lemony Snicket bestätigen kann romantisch Partner 'mit dem Aufkommen fortschrittlicherer kultureller Sitten, ganz zu schweigen von bestimmten Urteilen des Obersten Gerichtshofs' und dass 'die beiden sich nicht gegenseitig ausschließen'.
      • Als Sir Charles sagt: „Natürlich habe ich dich“, beugt sich Charles zaghaft vor, als wolle er einen Kuss ergattern, wird aber ignoriert.
      • Sir kommentiert, dass er im Privatleben seiner Mitarbeiter das Motto „Don't Ask, Don't Tell“ verfolgt.
      • Charles formuliert seinen Wunsch, die Baudelaires zu adoptieren, vorsichtig damit, dass er ihnen ein „liebendes, normatives Zuhause“ geben möchte.
      • Später,Hieronymuserwähnt, dass er jetzt Charles' Partner ist.
    • An einigen Stellen in der Serie wird angedeutet, dass der Hakenhandmann Gefühle für Graf Olaf hat. In der strengen Akademie Teil 2er und Graf Olaf haben spät in der Nacht ein Herz ins Herzund in The Slippery Slope Teil 1während Olaf der Truppe Schauspielunterricht gibt, wird The Hook-Handed Man mitten in seinem Satz „I love-“ abgeschnitten. Es wird angedeutet, dass er Olafs Namen gesagt hätte, ähnlich wie die Weißgesichtigen Frauen.
  • Mehrdeutig jüdisch: Es ist ein Running Gag, bei dem praktisch jeder in der Show mehrdeutig jüdisch ist. Der Autor ist Jude und hat die Serie als „eine sehr jüdische Geschichte“ beschrieben. Verschiedene Charaktere beziehen sich häufig auf etwas obskure jüdische Feiertage und verwenden verschiedene jiddische und hebräische Ausdrücke, ohne jemals ihre tatsächliche Religion anzuerkennen. Beispielsweise:
    • Als Justice Strauss zum ersten Mal in „A Bad Beginning: Part 1“ vorgestellt wird, begrüßt sie die Baudelaires mit „Hallo! Grüße! Schalom!' und spricht später 'hummus' mit dem hebräischen guttural aus CH vorne.
    • Während „The Marvelous Marriage“ spielt die Band „Havah Nagila“, ein jüdisches Volkslied.
    • Der Hakenhandmann sagt 'Mazel tov!' an einer Stelle. In einer anderen Episode schreit er, wenn er gedrängt wird, eine Religion zu benennen, „Rekonstruktionistisches Judentum!“.
    • Arthur Poe erwähnt den Mode-Fauxpas, nach Jom Kippur (statt am Tag der Arbeit) Weiß zu tragen, und sagt, er bereue es, das einzige Kind in seiner Klasse zu sein, das keine Bar oder Bat Mizwa hat, ein Gefühl, das seine Frau anscheinend teilt. Er macht auch eine beiläufige Bemerkung über einen früheren Versuch, in einem Kibbuz zu leben, der ihn anscheinend von der Idee verärgert hat, seine Kinder gemeinsam aufzuziehen. Im Dorf der Geflügel-Anhänger jubelt er Graf Olaf mit „Mazel tov!“ zu. worauf Olaf antwortet, 'L'Heimlich', ein Riff auf den hebräischen Beifall 'L'chaim' ('To life').
    • Klaus und Violet verweisen auf Tu Bishvat und erklären, dass es „das jüdische Äquivalent zum Tag des Baumes“ ist.
    • Olivia erklärt ausführlich die Bedeutung des jiddischen Wortes „tzuris“. Mr. Poe weiß, was es bedeutet.
    • Im Last Chance General Store gibt es Menoras und Kidduschbecher.
    • Lemony Snicket legt einen Stein am Rand der Grube, woMadame Lulu / Oliviawurde getötet. Es ist ein jüdischer Brauch, Steine ​​auf Grabstätten zu legen. Nach demOlafundBausatzdie in Das Ende , ihre Gräber sind mit je einem Stein gekennzeichnet.
    • Bei der Aufgabe, ein Gericht mit Lachs zuzubereiten, macht Sunny Räucherlachs und nennt ihn mit seinem jiddischen Namen: Lox.
    • Im Hotel Denouement sagt Richter Strauss: 'Dieser Tag wirklich' ist anders als an allen anderen Tagen!' Dies ist ein Hinweis auf die eines Pessach-Seders, die jeweils beginnen: 'Warum unterscheidet sich dieser Tag von allen anderen Tagen?'
  • Anachronism Stew: So wie die Serie an einem ungewöhnlichen Ort spielt, spielt sie auch in einem verwirrenden Zeitraum.
    • Die Mode ist überall. Etwas 80er Jahre Flair hat die Baudelaire Kinderbekleidung. Mr. Poe sieht aus wie aus den 1920er Jahren. Die Bewohner des Village of Fowl Devotees kleiden sich wie Gehöfte aus dem späten 19. Jahrhundert, während die Volunteers Fighting Disease Outfits und Frisuren tragen, die in den 1960er Jahren beliebt waren.
    • Die Technik mischt neu und alt. Die Waisen versuchen, mit einem Telegrafengerät eine Nachricht zu senden. Die meisten Autos sehen aus, als wären sie aus den 1940er bis 1970er Jahren. Die meisten Fotografien, die wir sehen, sind entweder schwarz-weiß oder sehen 'Vintage' aus. Gedruckte Zeitungen mit Schwarz-Weiß-Fotografie sind anscheinend die Art und Weise, wie jeder seine Nachrichten bekommt. Die Tischtelefone, die wir sehen, sehen alle aus wie altmodische Wählscheibentelefone. Der Hakenhandmann, der sich als Sekretär ausgibt, erwähnt, dass er I.T. anrufen muss. trotz der Verwendung einer mechanischen Schreibmaschine. Graf Olaf benutzt ein Mobiltelefon, das aussieht wie aus den frühen 1990er Jahren. Er erwähnt auch Online-Shopping und spricht sich für Streaming-Fernsehen aus. Sonnige Referenzen Uber.
    • Aussagen und Referenzen, die angeben, welches Jahr es ist, haben nie eine Konsistenz. Snicket erwähnt, dass einer seiner Kollegen ein Philosoph des 18. Jahrhunderts war. Eine Akte aus dem Heimlich-Krankenhaus spricht über den Miami-Hurrikan von 1926, der letzte Woche gewesen sein soll. Violet impliziert, dass ein Film von 1938 neu ist. Prufocks Fitnesstrainerin sagt, sie habe an den Olympischen Spielen '39' teilgenommen. Klaus und Violet zitieren Martin Luther King Jr. Klaus verweist auf das Album von Pink Floyd von 1979 Die Wand . Nero versucht sich an einem Geigenstück im Stil von The Human League. Monty sagt, dass eine seiner Schildkröten Sonic Youth hört. Larry und Carmelita zitieren Texte aus dem Song „Wannabe“ von 1996 von The Spice Girls. Klaus und Violet diskutieren ein Zitat aus Haruki Murakamis Roman von 2002 2002 Kafka am Ufer . Lemony Snicket und Isadora verweisen beide auf die legale Homo-Ehe, die es in den USA erst 2015 gab.
  • Und das Abenteuer geht weiter:Die Baudelaires sollen mit Beatrice II viele waghalsige Abenteuer erlebt haben, die eher aufregend als elend sind.
  • Jeder kann sterben: Die Serie beginnt mit dem Tod der Eltern der Protagonisten bei einem Brand, und jeder, der sich Zeit nimmt, sich um die Waisen zu kümmern, trifft ein schreckliches Schicksal. Letztendlich im Laufe der drei Spielzeiten fast jeder Charakter endet entweder im Sterben oder erleidet ein zweideutiges, vielleicht tödliches Schicksal. Zu den definitiven Todesfällen von Charakteren gehörenGustav, Monty, Josephine, die Quagmire-Eltern, Dr. Orwell, Jacques, Olivia, die Karnevalsfreaks, Larry, Dewey, Olaf und Kit. In der Schlussszene sind die einzigen definitiven ÜberlebendenLemony und Beatrice II, obwohl gezeigt wird, dass mehrere andere Charaktere zumindest eine Weile länger überleben als in den Büchern:Justice Strauss, die Quagmire-Waisen, die Familie Widdershins, Olafs Theatertruppe, die Inselbewohner und die Baudelaire-Waisen selbst.
  • Anywhere but Their Lips: Isadora küsst Klaus auf die Wange zum Abschied in The Austere Academy: Teil 2.
  • Rüstungsdurchdringender Schlag: Ein einzelner Schlag ist geringfügig im Vergleich zur Orchestrierung der Vormundschaft, um alles zu stehlen, was die Baudelaires haben. Aber als Graf Olaf Klaus eine Ohrfeige gibt, ist es nicht zum Lachen gespielt.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking:
    • Zwei Beispiele im Titelsong und wahrscheinlich mehr in der Show.
    'Diese Show wird Ihren Abend, Ihr ganzes Leben und Ihren Tag ruinieren.' 'Es gibt nichts als Schrecken und Unannehmlichkeiten auf dem Weg.'
    • Die Fotos, die die Baudelaires in Tante Josephines Safe finden, zeigen sie beim Ringen mit einem Krokodil, beim Boxen, Fallschirmspringen und beim Kochen mit Feuer.
    • Babs' Job im Heimlich-Krankenhaus ist Leiterin der Personalabteilung, der Krankenhausverwaltung und der Partyplanung.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: In einer Episode entfacht Violet ein Feuer, indem sie den Strahl des Leuchtturms mit einem Teleskop fokussiert. Was, wenn? hat ein Im Grunde, weil 'Man kann Linsen und Spiegel nicht verwenden, um etwas heißer zu machen als die Oberfläche der Lichtquelle selbst.'
  • Bogensymbol: Ein linkes Auge. Was ein wiederkehrendes Symbol für die Mysterien der Serie ist, darunter das Tattoo von Graf Olaf, das Fenster von Dr. Orwells Büro, Montys Labyrinth und das Fernglas. Auf der Öffnung erscheinen sogar mehrere linke Augen.
  • Bogenwörter:
    • In 'Die elende Mühle': 'Schwarz und Weiß'. Ein Ausdruck, der von mehreren Charakteren erwähnt und in Lemonys Erzählung erklärt wird.
    • „In einer Welt, die zu oft von Korruption und Arroganz geprägt ist, kann es schwierig sein, seinen philosophischen und literarischen Grundsätzen treu zu bleiben“ , während Staffel 2.
    • Staffel 2 fügt auch 'Nimm die Fackel' hinzu; am häufigsten von Jacques Snicket gesprochen, nimmt es einen dunkleren Ton an, wenn es später von Olaf wiederholt wird.
    • Staffel 3 fügt hinzu 'Welche Wahl haben wir?'
    • Ebenfalls aus Staffel 3, 'Feuer mit Feuer bekämpfen'.
    • Einmal pro Saison und Rufweiterleitung: 'Eine Bibliothek ist wie eine Insel in einem riesigen Meer der Unwissenheit, besonders wenn die Bibliothek groß ist und die Umgebung überflutet wurde.'
  • Künstlerische Lizenz ?? Biologie: Während 'The Vile Village' in Staffel 2 sagen die Baudelaires, dass 'Krähen nicht sprechen können'. Während Krähen deutlich weniger liebenswert klingen als Papageien, können sie tatsächlich trainiert werden, Sprache nachzuahmen.
  • Seitenblick: Olaf schaut immer in die Kamera, wenn er etwas über das Fernsehen sagt.
  • Baby Talk: Sunny spricht darin und Violet, Klaus, Onkel Monty und der Hakenhandmann können sie alle verstehen. Andere reichen von überhaupt nicht in der Lage zu sein, sie zu verstehen, bis zu verstehen, dass sie gesagt hat etwas aber im Allgemeinen nicht wissend, was sie sagte. In den letzten Geschichten der zweiten Staffel kommt dies den tatsächlichen Wörtern näher, und während der dritten Staffel ist es auch ohne Untertitel größtenteils verständlich.
  • Schlechtes 'Bad Acting' : Ab dem zweiten Teil von Justice Strauss betritt die Bühne in Teil 2 von 'The Bad Beginning', es ist offensichtlich, warum ihre Schauspielkarriere nie in Gang kam und sie stattdessen ins Gesetz eintrat. Graf Olaf ist nur unwesentlich besser. Auch im VFD-produzierten Film ersichtlich Zombies im Schnee . Natürlich hilft es wahrscheinlich nicht, dass sowohl der Film als auch Die wunderbare Ehe wurden als Teile von Schemata geschrieben, anstatt wirklich etwas Gutes zu sein.
  • Lockvogeltaktik :
    • Genau wie im Film stellt die Einführung von Justice Strauss einen vor, wenn sie denken, sie würden in ihrem schönen Haus wohnen ... dann sehen wir Graf Olafs klapprige Villa auf der anderen Straßenseite.
    • Ein viel größeres passiert während der ersten Staffel: Am Ende von 'The Bad Beginning, Part One' werden zwei Charaktere, gespielt von Cobie Smulders (als 'Mother') und Will Arnett (als 'Father'), in Ketten gekarrt chains auf unbekannte Teile. Es ist stark impliziert, dass sie es sinddie Baudelaire-Eltern. Das Publikum wird getäuscht zu denken, dass sieüberlebte den Villenbrand und entkam, bis es in 'The Miserable Mill, Part One' enthüllt wird, sind sie es nichtBeatrice und Bertrand, aber eigentlich die Sumpf Eltern.
    • 'Penultimate Peril' zieht einen doppelten Köder und Schalter: Nachdem Kit die Baudelaires im Hotel Denouement abgesetzt hat, trifft sie ihren Ehemann, einen der Denouement-Geschwister, die alle identisch sind. Da wir wissen, dass Kit gut ist, gehen wir davon aus, dass die Person, die sie trifft, Frank ist, der gute Zwilling. Aber dann sagt sie 'Grüße Frank', was uns denken lässt, dass es wirklich Ernest ist, der böse Zwilling.Leser der Serie werden wissen, dass es sich tatsächlich um Dewey, den dritten Bruder, handelt, da die Denouement-Zwillinge wirklich Drillinge sind.
  • Glatze des Bösen:
    • Das „Stephano“-Outfit von Graf Olaf ist eine Glatze.
    • Der Mann mit Bart, aber ohne Haare.
  • Bart des Bösen :
    • Das „Stephano“-Outfit von Graf Olaf beinhaltet auch einen sehr langen Bart.
    • Der Mann mit Bart, aber ohne Haare, schon wieder.
  • Big Damn Reunion: Untergraben in Die grimmige Grotte .Die Baudelaires finden Quigley bei Anwhistle Aquatics, werden aber sofort durch das Medusoid Mycellium wieder von ihm getrennt. Es wird angedeutet, dass sie sich nie wieder treffen.
  • Big Good : VFD wird auf diesen Status angehoben. Es wird gezeigt, dass mehrere Mitglieder versuchen, den Baudelaires zu helfen, und dabei einigermaßen effektiv sind. Besondere Erwähnung verdient Jacquelyn – die aktivste, die den dreien hilft.
  • Zweisprachiger Bonus:
    • Ein Blinzeln und Sie werden einen Witz in der ersten Folge verpassen. Bei der Auswahl eines Gerichts für Graf Olaf schlägt Violet Pasta puttanesca vor. Klaus antwortet 'Ich frage mich, was das auf Italienisch bedeutet!' bevor die Szene ohne Klärung weitergeht. Es bedeutet 'Nudeln der Hure'.
    • Als Count Olaf mit Dr. Orwell in „The Miserable Mill, Part One“ unter sich ist, sagt er: „Oh, Georgina, das habe ich verpasst. Du, ich, ein böser Plan, ein kleiner Tod“, und sie antwortet: „La petite mort“. Der Graf fährt fort: 'Du weißt, dass ich es liebe, wenn du Spanisch sprichst.' Während es wörtlich übersetzt 'kleiner Tod' bedeutet, ist 'la petite mort' ein französischer Begriff für Orgasmus.
    • Gegen Ende der zweiten Staffel lautet einer von Sunnys Untertiteln „Merde“, was französisch für „Scheiße“ ist.
    • Als Mr. Poe versucht, Olaf mit 'Mazel tov!' (Hebräisch für 'guter Stern' oder 'Herzlichen Glückwunsch'), Olaf antwortet, 'L'Heimlich'. Er verpfuscht den hebräischen Beifall 'L'chaim' ('zum Leben').
  • In die Hand beißender Humor: Graf Olaf lobt die Tugenden des Theaters gegenüber anderen Unterhaltungsformen wie dem Streaming-Fernsehen. Andererseits sagt es Count Olaf (sein Schauspieler ist Neil Patrick Harris, der sowohl als Broadway- als auch als Fernsehstar fungiert), und zwischen Streaming-Fernsehen und Filmen bevorzugt er ersteres, was ein Take That zu sein scheint! zur Verfilmung von 2004.
  • Bittersüßes Ende:
    • Die Enden der meisten Episoden von 'Teil 2', in denen die Baudelaires überleben und den Fängen des Grafen Olaf entkommen (ausgenommen 'The Penultimate Peril', wo er sie endlich erwischt), aber am Ende traumatisiert und verlieren ihren neuesten Vormund.
    • Staffel 1 endet so, wenn auch in üblicher Lemony-Snicket-Manier: Die Baudelaires werden nach den Ereignissen der Staffel in die Prufrock Preparatory School geschickt, wo Violet Klaus sagt, dass sie jetzt auf sich allein gestellt sind und darauf warten, Vize-Direktor Nero (der übt schon seine Geige). Auf der sehr bittersüßer Vorteil, sie wissen nicht, dass sie bald die Quagmire-Geschwister treffen werden, die ähnliche Prüfungen wie sie durchgemacht haben. Leser, die mit den Büchern vertraut sind, wissen, dass die beiden Waisengruppen schnell Freunde werden.
    • Staffel 3:Die Baudelaires überleben, aber sie sind vermutlich immer noch gesuchte Flüchtlinge.
  • Blatant Lies: Die unglaublich tödliche Viper ist völlig harmlos; Monty hat es nur als Scherz so genannt.
  • Gehirngewaschen :Klaus, Charles und die Arbeiter der Lucky Smells Lumber Mill.
  • Die vierte Mauer durchbrechen: Nachher'Mutter' und 'Vater' besuchen die Lucky Smells Lumbermill und entpuppen sich als die Eltern der Quagmires, nicht als die Baudelaires., Lemony Snicket dreht die Kamera physisch von der Szene weg .
  • Briar Patching: Lemony sagt dir nicht nur immer wieder, dass du dir die Show wegen ihrer mürrischen Natur nicht ansehen solltest, sondern sogar der Titelsong sagt dir, dass du wegschauen sollst!
  • commedia dell arte aktienzeichen
  • Brick Joke: In der ersten Episode werden die Poe-Brüder vorgestellt und streiten, ob das Abendessen ein Rabe oder eine Krähe ist, bevor Mrs. Poe sagt, dass es Hühnchen ist. In der vorletzten Folge, danachEsmé und Carmelita bringen alle dazu, buchstäblich Krähe zu essen, indem sie Würste machen, Mr. Poe bemerkt , dass es wie Hühnchen schmeckt .
  • Bring the Anchor Along: In einer Episode ist Jacquelyn an einen kleinen Baum gefesselt. Sie entkommt, indem sie den Baum entwurzelt und auf dem Rücken trägt, was sie fast die gesamte Episode lang tut.
  • Aber für mich war es Dienstag: Graf Olaf hat Mühe, sich daran zu erinnern, dass er seinen Ex Dr. Orwell ertrinken ließ. Dr. Orwell : 'Du hast mich ertrinken lassen!' Graf Olaf : 'Wasser unter der Brücke...' Dr. Orwell : 'Wo hast du mich gelassen!'
  • ...Aber er klingt gutaussehend:
    • Graf Olaf hat die schlechte Angewohnheit, sein Aussehen und seine schauspielerischen Fähigkeiten zu verkleiden. Zu seinem Glück hätte jeder, der aufmerksam genug ist, um einen dieser Versprecher zu bemerken, seine aktuelle Verkleidung sowieso schon durchschaut, also ist er nie in Gefahr, seine Tarnung zu sprengen.
    • Violet selbst hat einen Moment Zeitundercover als die Hälfte der texanischen siamesischen Zwillinge 'Beverly und Elliott' mit Klaus in 'The Carnivorous Carnival', wo sie witzelt, dass die Baudelaire-Waisen 'offensichtlich unschuldig' sind.
  • Aber nicht zu schwul: Während Sir und Charles 'Partner' sind und die Definition von Snicket des Wortes 'jüngste Urteile' beinhalten soll, wird den beiden nie gezeigt, dass sie sich gegenseitig romantische Aufmerksamkeit schenken. (oder besser gesagt, Sir erwidert Charles' subtile Zuneigung nicht) Dies kann höchstwahrscheinlich ausschließlich an Sirs ziemlich distanzierter und unhöflicher Art liegen.
  • Rückruf: Jacquelyn gibt 'Yessica Haircut' als Alias, um in die In Auction in zu kommen The Ersatz Elevator , das ist der Pseudonym, den Graf Olaf bei ihr verwendet hat, um einen Termin mit Mr. Poe zu bekommen, während er sich als Berater in . ausgibt Der schlechte Anfang .
  • Rufumleitung :
    • Jacquelyn bedroht Graf Olaf mit einer Harpune – eine davon sollte später verwendet werdenversuche die fliehenden Baudelaires und Quagmires zu stoppenim Das abscheuliche Dorf , und ein anderer würde in den Büchern verwendet werdenOlaf am Ende zu töten.
    • Richterin Struass erwähnt, dass sie ein Buch über den gefährlichsten Pilz der Welt hat, ein Hinweis auf Die Grimm Grotte , und am Ende von 'The Bad Beginning, Part 2', nach demdas Spiel vorbei ist und die Waisen weg sind, geht sie zurück in ihre Bibliothek und beginnt die 'Unvollständige Geschichte geheimer Organisationen' zu lesen. In den Büchern recherchiert sie viel über die Probleme mit VFD und den Baudelaires und versucht, das Gesetz zu nutzen, um Graf Olaf und seine Bande zu Fall zu bringen Die vorletzte Gefahr .
    • Der Hakenhandmann scheint der am wenigsten böswillige von Olafs Truppe zu sein oder zeigt zumindest, dass Even Evil Has Standards versucht, Sunny zu fangen, als Graf Olaf sie über den Tisch hält. Wie wir lernen in Die Grimm Grotte , der Hakenhandmann war nicht immer schlecht.
    • In Episode 2, als Olaf Kaffee trinkt, erwähnt er, dass er die Zuckerdose nicht finden kann; In der zweiten Hälfte der Serie wird der Sugar Bowl zu einem MacGuffin, nach dem alle Fraktionen suchen.
    • In der Einleitung zu Lousy Lane erwähnt Snicket, dass dort ein Obstgarten unglaublich saure Äpfel anbaute, zusätzlich zu einer Meerrettichfabrik; im Das Ende ,Mit Meerrettich angereicherte Äpfel erweisen sich als einziges Heilmittel gegen Medusoides Myzel Vergiftung, die auch von Richter Strauss in der ersten Folge beiläufig erwähnt wird.Weiter angespielt in Die strenge Akademie , wenn Isadora die Baudelaires warnt, die Äpfel nicht zu essen, weil sie nach Meerrettich schmecken.
    • Das feindliche Krankenhaus fügt eine Szene hinzu, in der Jacques sagtEs gab einen Überlebenden des 'Feuers', der sowohl die Baudelaires als auch Olaf anführte, um herauszufinden, ob einer ihrer Eltern überlebt hatte. Dies bleibt am Ende der Saison ungelöst, stellt sich jedoch schließlich als herausQuigley Sumpf.
  • Canon Foreigner: Jacquelyn, ein VFD-Mitglied, das die Kinder heimlich im Auge behält, tauchte nicht in den Büchern auf.
  • Cassandra Truth: Niemand glaubt den Kindern, wenn sie Olafs papierdünne Verkleidung durchschauen, selbst wenn sie darauf hinweisen, dass er zuvor verkleidet war. Monty ist die Ausnahme; er glaubt nicht, dass Stephano Olaf ist, aber er glaubt ganz sicher nicht, dass Stephano der ist, für den er sich ausgibt.
  • Gießknebel:
    • Cobie Smulders spielt die Mutter, danach Wie ich deine Mutter kennengelernt habe wo sie gezielt gespielt hat nicht die Mutter . Und hier,Es stellt sich heraus, dass sie es nicht wirklich ist das Mutter auch.
    • Mr. Willums, der einzige Stammgast von Calligari Carnival, der besonders von dem neuen Zirkusdirektor des Karnevals, Graf Olaf, begeistert ist, wird von David Burtka, dem Ehemann von Neil Patrick Harris, gespielt (die Kinder von Mr. Willums, Skip und Little Trixie, werden von seinem und Harris' tatsächlichen) gespielt Kinder, Gideon und Harper Burtka-Harris.)
  • Cerebus-Syndrom: Der Ton wird im Laufe der Serie deutlich dunkler, die komödiantischen Elemente nehmen ab. In dieser Hinsicht unterscheidet sich die Show von den Originalbüchern, die mit einem dunklen Ton begannen und dann komödiantischer wurden.
  • Das Umziehen ist eine kostenlose Aktion : Lampenschirm, als Olaf Esmé fragt, wie sie zwischen zwei Szenen einen Oktopus-Anzug angezogen hat.
  • Aschenputtel-Umstände: Während sie bei Graf Olaf leben, sind die Baudelaire-Waisen gezwungen, sein Haus zu reinigen und zu pflegen. Es wird noch dadurch verschlimmert, dass es ehrlich gesagt nicht so aussieht, als ob das ganze Haus wäre je vorher aufgeräumt.
  • Namen löschen: Violet wollte in Paltryville die Namen ihrer Eltern löschen.
  • Cliffhanger : Staffel 2 endet in einem riesigen, der sogar von Lemony mit Lampenschirmen versehen wird, da das Leben eine Reihe von Cliffhangern ist, mit Geschichten, die vor dem Ende enden und Handlungssträngen unerklärt sind. Der in Staffel 2 beinhaltetdie Existenz einer mysteriösen Überlebenden eines Feuers, bei der es sich um einen der Eltern von Baudelaire handeln kann, der in Richtung des VFD-Hauptquartiers in den Bergen unterwegs ist, die Andeutung, dass Madame Lulu möglicherweise Lemonys Schwester ist und zeigt, dass sie die Zuckerdose hat, und, vor allem Graf Olaf, während er Sunny in Händen hält, schleudert den Karren mit Violet und Klaus eine Klippe hinunter, was es zu einem buchstäblichen Cliffhanger macht.
  • Dekolleté-Fenster : Esmé Squalor zeigt dies beim Tragen eines Ungezogenes Krankenschwester-Outfit im Das feindliche Krankenhaus.
  • The Comically Serious: Ein Teil dessen, was den Humor der Serie so gut funktioniert, ist, dass fast jeder die ganze Zeit zu 100% ernst und gelassen handelt, egal wie lächerlich die Dinge werden. Bemerkenswerterweise sind die bösen Charaktere diejenigen, die damit beschäftigt sind, es zu vermasseln.
  • Kontinuitätsnicken: Einer der V.F.D. Videos, die die Baudelaires in Madame Lulus Zelt finden, sind Lemony Snicket, die eine Nachbesprechung eines Falls gibt, an dem er in einer Stadt namens Stain'd-by-the-Sea beteiligt war.
  • Zusammengesetzter Charakter: Die Serie hat Eleanora Poe, die in den Büchern die Schwester von Arthur Poe war, stattdessen die Rollen von Polly Poe (Arthurs Frau) und Geraldine Julienne (Reporterin für Das tägliche Punctilio mit dem Schlagwort 'Warte, bis die Leser von Das tägliche Punctilio sehen Das !').
  • Erfundener Zufall:
    • 'The Miserable Mill, Part 1' hat eine besonders empörende, die auf reiner Zuflucht in Audacity operiert:Die Mühle hat zufällig eine große, schicke Tür, die perfekt zur Eingangstür des Hauses der Quagmires passt, um die Wendung zu erreichen, dass wir die Eltern der letzteren die ganze Zeit beobachtet haben.Zum Glück ist der Serie so etwas nicht gerade fremd. Jedoch,Angesichts der Verbindungen von Lucky Smells Lumber Mill zu Baudelaire-Eltern und Charles, die es als Very Fancy Door bezeichnet, könnte es sehr gut nur eine VFD-Sache sein.
    • In 'The Miserable Mill, Part 2' übernimmt Eleanora Poe die Aufgabe, die Baudelaires aufzuspüren. Wie findet sie sie? Sie geht aus einer Laune heraus, um einen Unfall in einem Holzwerk zu untersuchen, und sie sind zufällig dort. Klaus: Sie haben uns zufällig gefunden?
      Eleonore: Genau!
    • 'The Wide Window, Part 2' hat eine Szene, in der die Kinder ein Feuer auf dem Boot anzünden und versuchen müssen, das Licht des Leuchtturms mit einem Spiegel zu reflektieren, genau wie im Buch ... außer dass der Winkel falsch ist, was sie verhindert davon ab, das Licht auf diese Weise zu verwenden. Stattdessen gehört das Flugzeug zuHerr und Frau QuagmirePassiert genau in diesem Moment über uns hinweg und das Licht wird hindurch gebündeltMr. QuagmiresFernglas, wodurch der Schal aufleuchtet.
  • Förderband o' Doom: WieOlaf und Dr. Orwell planten, Charles zu ermorden.
  • Couch Gag: Der mittlere Teil des Titelsongs beschreibt jede Episode. In der zweiten Folge jedes Buches singt Olaf diesen Teil mit der Stimme seiner aktuellen Verkleidung.
  • Ersteller-Cameo :
    • Achten Sie genau auf den Fischkopfverkäufer in 'The Wide Window, Part 1'. Wenn Sie ihn dort nicht bemerken, wird es beim nächsten Auftreten des Charakters deutlicher – Mr. Poe weint, als er herausfindet, dass die Baudelaire-Kinder zu Beginn von 'The Miserable Mill, Part 1' davongelaufen sind, dass dieser Vorfall 'aus dem Buch' ist, während er niemand anderen anspricht als Unglückliche Ereignisse Schöpfer Daniel Handler.
    • Barry Sonnenfeld erscheint als der verstorbene Ike Anwhistle auf dem Foto von Tante Josephine. Und kurz ins Fleisch während einer Rückblende in Staffel 2.
  • Gruselige Zirkusmusik:
    • In einer Szene von 'The Wide Window: Part 2' gehen die Baudelaires, Mr. Poe und ein verkleideter Graf Olaf in ein Restaurant mit Kitsch-Thema namens 'The Anxious Clown', damit Olaf Poe dazu bringen kann, die Kinder in seine zu geben beim Brunch sorgen. Als sie zum Restaurant fahren, verweilt die Kamera auf einem Werbeschild mit dem Bild eines traurigen Clowns, während im Hintergrund gruselige Zirkusmusik spielt.
    • Natürlich spielt diese Art von Musik in 'The Carnivorous Carnival' eine wichtige Rolle, besonders wenn Olaf, der sich als Zirkusdirektor des Caligari-Karnevals ausgibt, singt beim Auftritt der Freaks.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod: Mehrere
    • Onkel Monty wird das Gift der Mamba du Mal injiziert, die als eine der tödlichsten Schlangen der Hemisphäre gilt. Die genauen Auswirkungen des Mamba du Mal-Gifts werden nicht angegeben, aber die Auswirkungen von Schlangengift sind typischerweise nicht angenehm.
    • Tante Josephinewird von einer Fähre über Bord geschoben und von den umschwärmenden Lake Lachrymose-Egeln bei lebendigem Leib gefressen.
    • Dr. Orwellwird in einem Ofen verbrannt, anstatt wie die Bücher von einer Holzfällermaschine zerhackt zu werden.
    • Ein sehr dickes, fallengelassenes Buch fällt aufJacques Snickets Kopfbevor der Charakter mit einem Brecheisen zu Tode geprügelt wird.
    • Olivia Caliban, verkleidet als Madame Lulu,wird beim Karneval von Caligari in die Löwengrube geworfen und von hungernden Löwen verschlungen, während die Karnevalsgäste entsetzt zusehen.
    • Larry dein Kellnerwird kopfüber aufgehängt und in einen Topf mit kochendem Curry abgesenkt.
  • Kultüberläufer:
    • Das Village of Fowl Devotees unterliegt einigen sehr strengen und bedrückenden Regeln und funktioniert fast wie ein Krähenkult; Hector, obwohl der Ältestenrat der Stadt ihn in ständige Ohnmachtsanfälle ängstigt, hat immer noch den Mut, sich privat ihren Regeln zu widersetzen und verlässt die Stadt, aber nicht ohne dass er, die Baudelaires und die Quagmires dabei fast sterben.
    • Die Baudelaires und Graf Olaf landen auf einer Insel, auf der der Moderator Ishmael strenge Regeln hat, die alle so sicher wie möglich halten sollen, auch wenn dies ein langweiliges Leben ohne Wahlmöglichkeiten bedeutet und versucht, alle unter Alkoholeinfluss zu halten. Als die Baudelaires ihre Absicht ankündigen, die Insel an dem einzigen Tag, den sie können, zu verlassen, wird er wütend, besteht darauf, dass sie weiter trinken und hält sie für Verräter.
  • Auseinanderschneiden: Gegen Ende von 'Die elende Mühle, Teil 1' scheint es, dass die Baudelaires endlich Mutter und Vater treffen werden, da es zwischen jeder Gruppe hin und her schneidet, die sich einer sehr ausgefallenen Tür nähert.In letzter Sekunde stellt sich heraus, dass es zwei separate, aber identische Very Fancy Doors gibt, und die, die sich Mutter und Vater näherten, befand sich im Haus der Quagmires, nicht in der Lucky Smells Lumber Mill.
  • Dark Reprise: Invertiert in 'The End'. Das Dunkle und Unheimliche Leitmotiv des Grafen Olaf erhält eine schöne und heitere Reprise, wennOlaf bringt Kit Snicket sicher auf die Insel.
  • Dartscheibe des Hasses: Dr. Orwell wird vorgestellt, wie er mit Pfeilen auf ein Bild von Graf Olaf wirft.
  • Tod durch Anpassung:
    • Heruntergespielt. In den Büchern und im FilmTante Josephine's Tod ist ziemlich zweideutig (komplett mit ein paar Hinweisen in späteren Büchern). Hier sehen wir tatsächlich, wie der Charakter in die Blutegel geworfen wird.
    • Hugo, Colette und Kevinwerden alle getötet in Der rutschige Hang , wo in den Büchern sind sie da Die vorletzte Gefahr .
  • Bewusst einfarbig: Die Rückblende zu Dr. Orwell und Count Olaf (als 'Shirley') beim Treffen mit Sir wird bewusst in Schwarzweiß gezeigt.
  • Department of Redundancy Department: Mr. Poe sagt, er habe Tickets für die weltweit erste Operation gekauft, die ausverkauft waren, als sie vor wenigen Augenblicken in den Verkauf gingen.
  • Deus ex Machina : Von Klaus dann referenziert bewaffnet von Violet in Folge 6 von Staffel 2.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung: In Lucky Smells Lumbermill werden Eindringlinge zur Arbeit eingesetzt. Kinder und Babys sind keine Ausnahme.
  • Unterscheidung ohne Unterschied: Wird in den ersten Folgen ein bisschen zu einem Running Gag, da Olaf nie zugibt, wenn er falsch liegt. Olaf: Weißt du was das ist?
    Klaus: Es sieht aus wie eine Liste.
    Olaf: Falsch! Es ist eine Liste.
  • Türstopper: Im Universum sind diese ziemlich häufig. Beispiele sind 'Die unvollständige Geschichte geheimer Organisationen', 'Geschichte der Holzfabrik Lucky Smells', 'Adoption Law & You' unddie 'offiziellen Ordnungsregeln' des V.F.D..
  • Driving Stick: Erscheint in einem kleinen Gag, als Olaf Montys Auto stiehltnach dem Mord, um zu versuchen, die Baudelaires nach Peru zu entführen. Olaf: Gott, ich hasse Steuerknüppel!
  • Erinnert Sie das an etwas? : Carmelita Spats heimliche Sucht istschnüffelte Kuchen, was einen weißen Zuckergussrückstand um ihre Nase hinterlässt.
  • Downer-Ende:
    • Die Enden fast aller Episoden von 'Teil 1', in denen normalerweise die Baudelaires von Graf Olaf in die Enge getrieben werden.
    • Staffel 2 endet mitViolet und Klaus in einem rasenden Wohnwagen, der kurz davor steht, von einer Klippe zu fallen, und Sunny in Olafs Händen.
  • Dummkopf hat einen Punkt: Nach Tante Josephinespringt anscheinend aus einem Fenster zu ihrem scheinbaren Tod, hat Mr. Poe die Idee, die Notiz, die sie hinterlassen hat, mit einer bereits vorhandenen Handschrift (einer Einkaufsliste) zu vergleichen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um eine Fälschung handelt. Sogar Violet gibt zu, dass es eine ungewöhnlich gute Idee für Poe ist. Poe ist als Bankier darauf trainiert, verräterische Anzeichen einer Fälschung zu erkennen.
E ??K
  • Verdienen Sie Ihr Happy End:Das Ende ist schließlich optimistisch. Trotz der bittersüßen Natur des Großteils haben viele der überlebenden Charaktere ihr Happy End. Lemony wird von seiner Nichte Beatrice angesprochen, die angibt, dass die Baudelaires überlebt haben, viel glücklichere Abenteurer hatten und Beatrice gut erzogen, die eine Beziehung zu ihrem Onkel eingehen will. Zitrone schließlich bekommt den gesuchten Abschluss.
  • Sogar das Böse hat Standards:
    • Der Handlanger des unbestimmten Geschlechts sagt tatsächlich, dass das ziemlich grausam war, alsOlaf schubst Josephine vom Boot in den Tod. Im Allgemeinen neigen sie dazu, milde und sensible Aussagen zu machen.
    • Die gesamte Truppe scheint besorgt darüber zu sein, was Olaf macht, nachdem die Bauldelaires ihnen das Abendessen serviert haben, und schreckt sichtlich zurück, als er Klaus schlägt.
    • Es sagt etwas, wenn sogar Olaf , zu mörderischer Spinner mit Hang zu Feuer und Mord und sehr wenig Moral und Sinn , ist genervt von Poe.
  • Jeder hat Standards: DanachOlivia wird beim Caligari-Karneval von Löwen gefressen, jeder, der es beobachtet, sieht schockiert und entsetzt aus. Sogar Olaf sieht angewidert aus von dem, was gerade passiert ist.
  • Expository Theme Tune: Der eröffnende Titelsong warnt Olaf die Zuschauer von der Show und skizziert gleichzeitig die grundlegende Handlung. Es ändert sich sogar, um die neueste Episode zusammenzufassen. Und in der zweiten Episode jedes Buchteils werden die geänderten Texte von Graf Olaf in seiner neuesten Verkleidung gesungen.
    • „Der schlechte Anfang“: „Drei Kinder verlieren ihr Zuhause und leben mit einem schrecklichen Menschen zusammen.
      Er versucht ihr Vermögen mit einem nicht ganz legalen Komplott zu stehlen.
      Es ist schwer zu begreifen, wie die Waisen es schaffen, das zu überstehen,
      Oder wie ein anständiger Mensch wie Sie es überhaupt sehen möchten.'
    • 'Das Reptilienzimmer': »Die Baudelaires leben mit einem Mann zusammen, der Schlangen studiert.
      Er ist lustig, er ist verschwiegen und macht ein paar Fehler.
      SPOILER ALARM! Ein Bösewicht kommt, um zu stehlen und zu morden!
      Und wenn ich du wäre, würde ich nicht mal eine Minute weiter gucken.'
    • 'Das breite Fenster': 'Die Baudelaires' neuer Vormund wird von Angst und Panik geplagt.
      Sie landen auf einem Boot, das genauso gut das sein könnte
      Titanic.
      Wir haben ein paar Erwachsene befragt; 99% stimmen zu
      Es muss etwas Fröhlicheres im Stream geben, das Sie sehen können.'
    • 'Die elende Mühle': „Das Sägewerk ist der Ort, an dem die Baudelaires arbeiten müssen.
      Der Augenarzt ist unheimlich, der Besitzer ein Idiot.
      Sie enden in einem teuflischen Komplott mit Protokollen und Hypnose.
      Allein der Gedanke an das Zuschauen sollte mit Skepsis aufgenommen werden.'
    • 'Die strenge Akademie': „In der Schule sind die Baudelaires gezwungen, in einer alten Hütte zu leben.
      Komfort, Freude und Sicherheit gehören zu den Dingen, die ihnen fehlen.
      Sie laufen viele Runden, was sie in fantastischer Form hält,
      Aber Sie sind derjenige, der diese Chance für eine Flucht nutzen sollte.'
    • 'The Ersatz Elevator': „Die Baudelaires werden von den Reichen aufgenommen,
      Aber Olaf hat einen Plan, der reibungslos aufgeht.
      Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, um ihre beiden entführten Freunde zu retten.
      Sie müssen sich selbst retten, bevor diese düstere Geschichte endetHinweisDie zweite Version fügt am Anfang der letzten Zeile ein „Bitte“ hinzu und ändert „Die Baudelaires“ in „Das Baudelaires“, im Einklang mit Olafs aktueller Verkleidungs. '
    • 'Das abscheuliche Dorf': „Die Stadt VFD ist voller Menschen, voller Regeln.
      Die Quagmires wurden erneut wegen ihrer Juwelen entführt.
      Die Baudelaires müssen sie retten, landen aber im Gefängnis.
      Sie hoffen vielleicht, dass sich die Dinge verbessern, aber ich fürchte, das Schiff ist gesegeltHinweisDie zweite Wiedergabe lautet stattdessen 'aber shoo-badoo-bop-bop, dieses Schiff ist gesegelt', um zu Olafs aktueller Verkleidung zu passen. '
    • „Das feindliche Krankenhaus“: »Die Baudelaires verstecken sich an einem Ort voller Ärzte.
      Graf Olaf ist mit seiner Truppe mieser Schauspieler dicht dahinterHinweisAusgesprochen als 'Oktoren'.
      Mit einem großen, scharfen, rostigen Messer passiert etwas Schreckliches,
      Also an deiner Stelle würde ich einen anderen Weg finden, dein Leben zu verbringen.'
    • „Der fleischfressende Karneval“: „Die Baudelaires verstecken sich in einem Karneval der Freaks.
      Graf Olaf ist der Schlimmste seit mehr als mehreren Wochen.
      Die Löwen im Hinterland sind hungrig und ziemlich wild.
      Es gibt buchstäblich kein Programm, das Sie sehen können, das schlimmer istHinweisAusgesprochen als 'weirse'. Sogar Olaf fällt es schwer, diesen Reim in der zweiten Version ernsthaft zu verwenden'
    • 'Der rutschige Hang': „Die Baudelaires sind in schneebedeckten Bergen gefangen.
      Weitere Schurken sind angekommen, und es gibt keinen Ort, an den sie gehen können.
      Es ist ein schrecklicher Start in unsere dritte und letzte Staffel.
      Jeder, der es sich noch ansieht, hat eindeutig den Verstand verloren.'
    • 'Die grimmige Grotte': „Die Baudelaires sind tief unter der Meeresoberfläche,
      In der Hoffnung, die schreckliche Gesellschaft des Grafen Olaf zu vermeiden,
      Aber natürlich findet er sie, und das ist natürlich sehr schrecklich.
      Diese Show ist so düster, dass sie eigentlich gesetzeswidrig sein sollte.'
    • „Die vorletzte Gefahr“: „Die Baudelaires checken in einem Hotel ein, um sie auszuspionieren
      Eine Gruppe schrecklicher Menschen, für die Mord ein Gähnen ist.
      Es mag so aussehen, als ob Graf Olaf endlich vor Gericht gestellt wird,
      Aber warum sollten irgendwelche Zuschauer denken, dass sie uns wirklich vertrauen könnten?'
    • 'Das Ende'HinweisEs gibt keine zweite Wiedergabe zu dieser, da es sich nur um eine Episode und nicht um einen Zweiteiler handelt.: »Die Baudelaires, die auf See treiben, werden weit weg von der Landkarte angespült.
      Olaf ist direkt hinter ihnen mit einem Pilz und einer Falle.
      Unsere Geschichte endet in einer Tragödie auf einem Küstenschelf.
      Ich bitte dich, ich bitte dich, hör auf zuzusehen, rette dich.'
  • Augenmotive: Das VFD-Logo sieht aus wie eine Zeichnung eines Auges und ist es auch überall .
  • Bei einer Stichprobenprüfung nicht bestanden: Niemand bemerkt, dass dieStatueverschwand ungefähr zur gleichen Zeit wieein menschenförmiges Loch erschien im Weiten Fenster.
  • Folgen Sie dem Bouncing Ball : Wenn die Volunteers Fighting Diseases-Gruppe zum ersten Mal zu singen beginnt, erscheinen Texte und ein hüpfendes Herz.
  • Food Porn : Die Baudelaires bereiten Puttanesca-Sauce zu, dazu frische hausgemachte Pasta. Olafs Truppe verschlingt es eifrig.
  • Für die Evulz: Olaf behauptet dies als sein Motiv. Violett: Warum hasst du uns so sehr?
    Olaf: Weil es Spaß macht!
  • Vorausdeutung :
    • An dem menschenähnlichen Loch im titelgebenden Wide Window stimmt etwas nicht. Wenn du das merkstdie Statue von Josephine, die ein Schwert schwingt, fehlt, Sie können die Punkte verbinden und feststellen, dassdie Statue wurde weggeworfen, nicht Josephine selbst.
    • Zum 'Tragischen Unfall in der Lucky Smells Holzmühle'.Wenn Sie das Bild sehen, das Lemony zeigt, ist es eine Leiche vor einem Ofen, was darauf hindeutet, dass es weder Phil (der in der Nähe eines Haufens Scheite war) noch Charles (der an einen gefesselt war) sein würde..
    • Lemony erzählt etwas Schreckliches, das Klaus in der Holzmühle widerfahren ist, während sie das zerstörte Brillengestell hochhält.Etwas zu bemerken ist, dass während Die elende Mühle ist, dass Klaus, Dr. Orwell und Graf Olaf alle das gleiche Brillengestell tragen.
    • Es gibt ein paar Hinweise, die die Eltern in Staffel 1 gesehen habendie Quagmires, nicht die Baudelaires: Sie nennen ihre Kinder nie mit Namen, nur mit Nummern. Die Untertitel weisen sie immer nur als „Mutter“ und „Vater“ aus, nie als „Herr und Frau Baudelaire“. Wenn ihre Identität tatsächlich mit dem übereinstimmte, was die Zuschauer offensichtlich annehmen sollten, hätte man nicht so zurückhaltend sein müssen.
    • Im Freeze-Frame-Bonus unten kann der Zuschauererfahren Sie, was wirklich in der Sägemühle passiert ist und was die Baudelaires-Eltern daran beteiligt haben, lange bevor die Baudelaires-Waisen selbst waren.
    • Während 'The Austere Academy' ruft Larry Jacquelyn aus einer Tiefkühltruhe an, und sie fragt, ob er in den Bergen ist, und erwähnt, dass sie nur am Ende der Saison in die Berge gehen sollen.Am Ende von 'The Carnivorous Carnival' ruft Larry jemanden an, um zu sagen, dass ein Überlebender zum HQ in den Bergen geht und er ihnen folgen wird, wobei sowohl Graf Olaf als auch die Baudelaires in die Berge gehen.
    • Zu Beginn des ersten Teils von 'The Carnivorous Carnival' erzählt Madame Lulu der Schauspielertruppe von ihrem Schicksal. Sie verwendet die Zeile 'Deine Schwester hängt von dir' sowohl für den Hakenhandmann als auch für die Weißgesichtigen Frauen. Beachten Sie ihre Reaktionen.Jeder, der Slippery Slope und Grim Grotto liest, weiß, dass Madame Lulu Fiona meint, und mit den White-faced Women bezieht sie sich auf jemanden sonst ...
    • Zu Beginn des zweiten Teils von 'The Carnivorous Carnival' erzählt Lemony, dass er am Boden einer Grube eine abgebrannte Lünette gefunden hat.Die einzige Person mit einer Lünette neben den Baudelaires dort ist Olivia. Am Ende der Saison wird sie in der Grube getötet.
  • Freeze-Frame-Bonus :
    • Der Tunnel am Ende der ersten Episode hat mehrere Namen, die später in den Büchern und in der Show wichtig werden.
    • Das Foto, das Klaus aus Tante Josephines Safe holt. Darin sind Dr. Orwell, Onkel Monty, Tante Josephine, Lemony Snicket und zwei von Cobie Smulders und Will Arnett gespielte Charaktere zu sehen, die sich als todie Quagmire-Eltern.
    • Das hat einige davon, darunter eine Karte von Peru (wo Onkel Monty die Baudelaires schicken will); einTestament der Baudelaires, vermutlich gefälscht; und der Wohlhabend , ein Kreuzfahrtschiff in Die nicht autorisierte Autobiographie .
    • Wenn Violet findetdas eine unzensierte buchin der Lucky Smells-Bibliothek, wenn der Zuschauer auf Pause drückt, kann er es selbst lesen und das lernendie Baudelaire-Eltern waren dafür verantwortlich, das Feuer in Paltryville zu löschen, nicht, es zu entfachen, und das Feuer wurde wahrscheinlich von einem verärgerten Fabrikangestellten namens Roy . gelegt. Komischerweise ist der letzte Satz so aufgebaut, als würde er Sirs echten Namen enthüllen, geht aber vor der Enthüllung auf der nächsten Seite weiter.
    • In Teil eins von Das abscheuliche Dorf , Klaus schaut sich Bücher an, die Hector heimlich besitzt. Zwei haben das gleiche Cover-Design wie die Bücher und eines ist eine Geschichte von Lucky Smells.
    • In Teil eins von Das feindliche Krankenhaus , die Akte, die Hal über einen Hurrikan am Lake Lachrymose erhält, handelt in Wirklichkeit vom Miami Hurricane von 1926.
  • Aus gewisser Sicht: Wie Graf Olaf zunächst das Sorgerecht für die Geschwister erhält. Als Berater verkleidet, überzeugt er Mr. Poe davon, dass sich der „nächste“ Teil von „nächster lebender Verwandter“ eher auf die Geographie als auf den tatsächlichen Grad der Verwandtschaft bezieht.
  • Spaß mit Akronymen: Viele VFD-Referenzen werden kryptisch in die Show eingefügt.
    • Folge 2: 'Da ist ein' v ehrfurchtgebietend f ixed d Bestimmungsort.'
    • Folge 3: Der Ticketverkäufer gibt Montys Gruppentickets für die V bestätigt F Wetter D iscount. Zombies im Schnee ist am V initiiert F Wetter D verteilung. Auch der Zombies im Schnee Produktionscode 2264 ist eine numerische Verschlüsselung von V (22) F (6) D (4).
    • Folge 5: Die Verkäuferin auf dem Markt feilbietet v ery f resh d krank. EIN V ery F Mit D ein Telegramm.
    • Folge 6: Tante Josephine sagt: „Deine Eltern und ich mussten uns verarschen“ v tückisch f aufrichtend d ezision.'
    • Episode 7: VFD ist das einzige, was auf Dr. Orwells Sehtafel steht. Auch der V bestätigt F funktionslos D ktionär. Der Hakenhandmann in der Gestalt des Vorarbeiters, der die Baudelaires auffordert, zum v ery f ancy d Über.
    • Dies wird normalerweise in Staffel 2 als absichtliche Fehlleitung verwendet (dieKiste von V ery F ancy D öligim The Ersatz Elevator , das V illage von F Eule D Befürworter in Das abscheuliche Dorf , und der V Freiwillige F Beleuchtung D isease in Das feindliche Krankenhaus ), obwohl es immer noch ein paar gibt, die es nicht sind, wie ein Poster für den verstorbenen Caligari-Karneval. v icous f in deiner Hand d isplay' Löwenzähmungsshow.
  • Lustiges Hintergrundereignis: Eines der Schilder im Hintergrund von Madame Lulus Karneval wirbt für einen Stecknadelkopf-Freak mit der Überschrift 'Steck ihn!' und 'Sieh ihm beim Tanzen zu!'
  • G-Rated Sex: Olaf und Esmé Squalor tanzen in Staffel 2 voller Anspielungen.
  • Giant Eye of Doom : Das einzige visuelle Bild, das die Charaktere vom 'Großen Unbekannten' bekommen, abgesehen von seiner Form auf dem Sonar.
  • Harte Wahrheit Aesop:
    • Wenn alle anderen Menschen Sie im Stich gelassen haben, sind Sie die einzige Person, auf die Sie sich zum Überleben verlassen können.
    • Sie können sich nicht vor der Welt schützen, obwohl es ein dunkler und grausamer Ort ist. Sonst wirst du nie überleben können.
    • Es gibt keine wirklich edlen Menschen auf der Welt, nur moralisch graue Menschen mit guten Absichten.
    • Manchmal muss man etwas Schreckliches tun, um Schlimmeres zu verhindern.
  • Hell Is That Noise: Das erschreckende Kreischen des „Großen Unbekannten“.
  • Hammerspace: Während ihrer Konfrontation ziehen sowohl Olaf als auch Jacquelyn immer größere Waffen aus dem Nichts.
  • Hass Waschbecken:
    • Carmelita Gamaschen. Außer ihren (zugegebenermaßen eingängigen) Reimen hat sie keine erlösenden Eigenschaften. Die einzigen Charaktere, die sie anscheinend vertragen können, sind Nero und Esmé, die sie in der dritten Staffel wie eine Adoptivtochter behandelnnachdem sie ihr Haus niedergebrannt und ihre Eltern getötet haben.
    • Mr. Poe ist insofern einzigartig, als er nicht besonders grausam oder gemein ist, tatsächlich meint er es die meiste Zeit gut, aber er ist in seinem Job so völlig inkompetent, dass sowohl die Waisen als auch das Publikum es können? Ich stehe nicht in seiner Nähe.
  • Hollywood CB: Einmal unterbricht Gustav Jacquelyn über das Radio, obwohl seine Worte für sie unhörbar wären, während sie noch sendete.
  • Hollywood Law: Ein bewusstes Beispiel aufgrund der Crapsack World, in der die Serie spielt. Violet ist irgendwie in der Lage, von ihrem Vormund gegen ihren Willen zwangsverheiratet zu werden. Die Baudelaire-Waisen werden in einem Känguru-Gericht im Dorf der Geflügel-Anhänger zum Tode verurteilt. Richter Strauss führt einen Prozess durch, der in einer Hotellobby stattfindet und unsinnige Regeln hat, wenn er überhaupt irgendwelche Regeln befolgt.
  • Hakenhand: Der Hakenhandmann, einer von Olafs Handlangern, trägt Haken in beiden Händen.
  • Wie ist Ihr britischer Akzent? : Im zweiten Teil von 'The Hostile Hospital' nimmt Klaus für eine Weile einen britischen Akzent an, während er verkleidet ist. Sein Schauspieler Louis Hynes ist Brite.
  • Heuchlerischer Humor:
    • Als sich Olafs Truppe über das Abendessen beschwert, das die Baudelaires für sie zubereitet haben (hauptsächlich, weil ihr Chef mit der Essensauswahl unzufrieden war), essen sie es immer noch.
    • Später, als er den Kellner beim Anxious Clown als Geisel hält, sagt der Hakenhandmann der Person unbestimmten Geschlechts fest, sie solle aufhören, mit der Geisel befreundet zu sein ... während er selbst nicht 4 Episoden früher nur mit Sunny befreundet war.
    • Sir sagt, es sei 'eine schreckliche Sache, ein Feuer zu machen', während er Holz in seinen Kamin wirft.
    • Die beliebteste Beleidigung von Carmelita Spats ist „Kuchenschnüffler“; Später sieht man sie, wie sie sich nachts in die Küche schleicht, um selbst an einem Kuchen zu schnuppern.
    • Der Hakenhandmann verspottet die Freaks genauso wie alle anderen trotz seines eigenen Zustands. Als ihn ein Zuschauer für einen der Freaks hält, sagt er wütend, er sei ein „normaler Mensch mit Haken für die Hände“.
  • Wenn ich dich tot sehen wollte... : Klaus sagt 'Stephano', dass er ihr Glück nicht haben wird, wenn ihnen etwas passiert. Graf Olaf: Wenn ich euch Waisen schaden wollte, würde euer Blut wie ein Wasserfall aus diesem Auto fließen. Nein, ich werde keinem Baudelaire-Kopf ein Haar verletzen... zumindest nicht mit Absicht. [schwingt sein Messer] Aber 'Unfälle' passieren die ganze Zeit, nicht wahr? [Monty steigt plötzlich ins Auto. Olaf versteckt hastig sein Messer und wechselt zu seinem ‚Stephano‘-Akzent] ... und da sagte ich zu ihm 'Der Frosch ist das größte Reptil, das dem Menschen bekannt ist.'
  • Aufprallsilhouette: Nachdem Tante Josephine gehört wird, wie sie sich durch das breite Fenster wirft, wird das Glas mit einem Loch zerbrochen, das wie ein Mensch geformt ist, ohne dass ein Arm länger als der andere und ein Bein viel dicker ist.Wie sich herausstellte, täuschte sie ihren Tod vor, indem sie zuerst eine nahegelegene Statue warf, da die längeren Gliedmaßen darauf zurückzuführen waren, dass ein Arm ein Schwert hielt und ein Bein auf einem Sockel stand.
  • Sich als Offizier ausgeben: Esmés 'Officer Luciana'-Verkleidung in Das abscheuliche Dorf .
  • Unplausible Leugnung: In 'The Wide Window, Part 2' bricht das falsche Pflockbein von Graf Olaf und enthüllt sein linkes Bein, einschließlich der Tätowierung an seinem Knöchel. Er verkündet sofort, dass sein Bein nachgewachsen ist und es ein medizinisches Wunder ist, und dass dieses Augentattoo ist bestimmt Nein das. Mr. Poe kauft es ausnahmsweise nicht.
  • Informiertes Attribut: Graf Olaf lässt seine Theatertruppe regelmäßig davon sprechen, wie gut er sei, sei es in Worten oder in Liedern. Das bemerkenswerteste Beispiel ist im ersten Teil, als er sie 'It's the Count' singen lässt, ein Lied, in dem es darum geht, wie unglaublich gutaussehend, talentiert und klug er ist. Nur eines dieser Merkmale könnte tatsächlich wahr sein.
  • Iris Out: Jede Episode endet mit einer, die wie ein Auge geformt ist.
  • ein Lied aus Eis- und Feuertropen
  • Ich beleidige den Letzten! : Kombiniert mit Brandstiftung, Mord und Jaywalking . Monty nennt Olaf „einen elenden Menschen und einen schlechten Schauspieler“. Josephine nennt ihn 'Du Bösewicht, du Schuft, du untalentierter Schauspieler!' Beide Male keucht Olaf beim letzten Mal empört auf. Gezeigt in Tumblr-Gifset.
  • Es dreht sich alles um mich: Als die Baudelaires nach Paltryville fliehen, ist Poe mehr verstört darüber, wie aus dem Buch die Ereignisse laufen und dass er nicht die versprochene Beförderung erhält, wenn er die Kinder nicht findet, als die Tatsache, dass die Baudelaires in großer Gefahr sein könnten (und sind).
  • Kuss des Lebens :Olaf und Kitschließlich. Untergraben,da sie sowieso beide sterben.
  • Kissing Discretion Shot: Impliziert in 'The Slippery Slope: Part Two', als Lemony Snicket einen Moment zwischen Violet und Quigley unterbricht. Lemony Snicket: Vieles wurde den Baudelaires genommen, seit sie ihre Eltern und ihr Zuhause verloren haben. Eines dieser Dinge ist ihre Privatsphäre. Anstatt Ihnen also von den wenigen Momenten zu erzählen, die zwei Freunde an einem kühlen Nachmittag auf halber Höhe eines gefrorenen Wasserfalls teilen, werde ich der ältesten Baudelaire diese Höflichkeit anbieten und ihr erlauben, einige Momente für sich zu behalten.
  • Messernuss: Graf Olaf hat mehrere Messer und benutzt sie oft, um Menschen zu bedrohen.
  • Kubrick Stare: Klaus gibt Olaf in der Austere Acadamy Teil 2 einen überraschend bedrohlichen.
L??R
  • An die vierte Wand gelehnt:
    • Im ersten Teil von „The Hostile Hospital“ sagt Klaus, dass er, Violet und Sunny Kinderdarsteller sind.
    • Graf Olaf ist sich nicht sicher, wie viel Zeit in der Serie vergangen ist, und sagt, dass es entweder ein Jahr, eine Woche oder eine Saison ist.
    • Als die Baudelaires alleine zu Lucky Smells fliehen (was im Buch nicht vorkam), ruft Mr. Poe aus, dass die ganze Sache aus dem Buch gegangen ist (zu einem Extra, das von Daniel Handler gespielt wird, nicht weniger).
    • Auf der Fahrt nachVorbereitungsschule Prufock, Herr Poe sagt, dass die Saison zu Ende ist, die Baudelaires also viel Nachholbedarf haben.
    • Stephano macht seine Vorliebe für langformatiges Streaming-Fernsehen, das bequem von zu Hause aus konsumiert werden kann, gegenüber Film sehr deutlich.
    • Als die Show in Staffel 2 zurückkehrt, bespricht Mr. Poe die Situation der Waisen mit seinen Vorgesetzten bei Mulctuary Money Management in einer absichtlich offensichtlichen, ausführlichen Darstellung; Klaus und Violet stellen inzwischen fest, dass sie das Gefühl haben, seit Monaten auf der Bank zu sitzen, und Sunny sieht mehr wie ein Kleinkind als ein Baby aus.
    • Während sie mit Larry Your Waiter telefoniert, sagt Jacqueline: „Du klingst kalt. Bist du in den Bergen? Wir sind nicht vor Ende der Saison dort fällig.' Tatsächlich, am Ende von Der fleischfressende Karneval , der letzten Episode der zweiten Staffel, folgen mehrere VFD-Mitglieder der Truppe von Baudelaires und Olaf in die Mortmain Mountains, dem Schauplatz für Der rutschige Hang .
    • Am Ende der dritten Staffel werden die Baudelaires gefragt, warum sie mit Graf Olaf zusammen sind, Violet sagt, dass es eine sehr lange Geschichte ist und Sunny fügt hinzu: 'Drei Jahreszeiten!'
    • An einer Stelle wird das Thema einer eigenen Fernsehsendung angesprochen. Graf Olaf erwähnt, dass er das neun Jahre lang versucht hat.
  • Am wenigsten reimbares Wort: Die Handlanger geben zu, dass sich nicht viele Dinge auf 'Graf Olaf' reimen. Er lehnt ab: „Hier kommt Graf Olaf! Ein bisschen Angeberei!' aber es scheint nichts auszumachen 'Hier kommt Graf Olaf! Reispilaw ausrollen!' Wahrscheinlich, weil er den Reispilaf-Reim selbst vorgeschlagen hat, obwohl er nicht sehr gut ist.
  • Lemony Erzähler:
    • Der Unterschied besteht darin, dass Snicket selbst in den Szenen in voller Sicht anwesend ist, während die Ereignisse der Geschichte andauern.
    • Dies erstreckt sich auch auf den Titelsong, wobei Olaf dem Zuschauer sagt, er solle „wegschauen“.
    • Zwei in der Nähe für Komfort-TV-Show
  • Wie Vater, wie Sohn: Wie von Kit betont, bindet Violet ihr Haar wie ihre Mutter zurück und Klaus passt seine Brille wie sein Vater zurecht.
  • Alias ​​der Sichtlinie:
    • Wie Olaf bei 'The Bad Beginning' mit einem Last-Minute-Namen kommt. Mr. Poes Terminkalender liegt aufgeschlagen auf Jacquelyns Schreibtisch und er liest ihn verkehrt herum. Jacquelyn: [unbeeindruckt] Haarschnitt? Olaf: Ja...sssssssssssica. Haarschnitt.
    • Erneut von Graf Olaf verwendet, als er versucht, ins Heimlich-Krankenhaus zu gelangen, stellt er sich als „Dr. Mattathais Medical-School“ (Betonung auf der zweiten Silbe in „medical“), nachdem er und Esmé sich erzählt hatten, dass niemand glauben würde, dass der andere Medizin studiert.
  • Lost in Imitation : Die Serie ist größtenteils aus den Büchern adaptiert, nimmt aber noch ein paar Dinge aus dem Film:
    • Graf Olaf als alberner, übertriebener, aber immer noch (meistens) bedrohlicher Charakter, eher als eine geradlinige, finstere Figur mit einem gelegentlichen Hauch von Exzentrizität.
    • Als er zum ersten Mal als Stephano auftaucht, stoppt er, anstatt die Baudelaire-Kinder verbal einzuschüchtern, damit sie ihn hereinlassen (wie in den Büchern), die sich schließende Tür einfach physisch mit einem Messer.
    • Sunnys Neigung zu bissigen Bemerkungen.
    • Das Feuer im Herrenhaus Baudelaire wird stark als Brandstiftung über eine große Glaslinse impliziert, anstatt unerklärlich zu bleiben.
    • VFD ist von Anfang an eine wichtige Nebenhandlung, anstatt erst später aufzutauchen.
    • Das wiederkehrende Motiv der Ferngläser.
  • MacGuffin : Ein seltsamer Fall, der in der mysteriösen Zuckerdose gefunden wurde, die vom VFD sowohl aufbewahrt als auch versteckt und von Esmé endlos gejagt wird, da er in keiner Weise die Suche der Baudelaires oder des Grafen Olaf direkt beeinflusst (die ersteren wissen nichts von ihrer Existenz und die letzteren) scheint es egal zu sein), nur indirekt, aber es beeinflusst alle um sie herum und es wird stark impliziert, dass die Ereignisse um sie herum durch den Sugar Bowl-Vorfall mit den Snickets, Beatrice und Esmé in Gang gesetzt wurden. Ab Staffel 2 taucht während der Eröffnung nach jeder Erzählung von Graf Olaf ein Bild der Zuckerdose auf, um ihre Bedeutung zu betonen. Es wird angedeutet, dass es ein Gegenstand von sentimentalem Wert für Esmé ist, und genau wie in den Büchern wird angedeutet, dass es there etwas wichtiges darin versteckt.Sehr viel ein Wie in den Büchern bekommen wir tatsächlich eine Antwort auf das, was darin steckt: eine Zuckerart, die aus einer botanischen Hybride gewonnen wird und denen, die sie zu sich nehmen, vollständige Immunität gegen das Medusoid-Myzel verleihen kann.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Edgar und Albert Poe scheinen ein leicht veränderter Hinweis auf Edgar Allan Poe zu sein, aber sie wurden tatsächlich nach Edgar Albert Guest benannt, einem sentimentalen und abgedroschenen Dichter, dessen Bild in den Büchern als Symbol für die Schurken verwendet wurde. Dass Poe seine Kinder so nennen würde, ist ein Zeichen dafür, dass er nie hilfreich sein wird.
    • Einer der letzten Orte, an den die Geschwister gehen, heißt Dénouement Hotel. Denouement ist der Teil einer Geschichte, in dem Geheimnisse gelüftet werden.
    • Frank Denouements Vorname ist ein Synonym für „ehrlich“, während der Name seines Bruders Ernest ein Homophon des Wortes „Earnest“ ist, ein Synonym für „aufrichtig“. Außerdem ist ihr Bruder Dewey, ein Bibliothekar, nach dem Dewey-Dezimalsystem benannt.
  • Meta-Twist:Die letzten paar Bücher sind ziemlich (berüchtigt) dafür, dass sie einige der größten und faszinierendsten Fragen der Reihe weitgehend unbeantwortet lassen, mit dem Inhalt der Zuckerdose und dem Schicksal der Baudelaires nach der Das Ende das bedeutendste sein. Staffel 3 verbindet tatsächlich mehrere dieser losen Enden, zusammen mit bestimmten Ereignissen, die in den Büchern nur angedeutet wurden, wie Olafs Start of Darkness .
  • Milkman Conspiracy: VFD, die als Amateurorganisation von Bibliophilen begann undFreiwillige Feuerwehr, ist eben Mehr absurd mächtig als die regierungskontrollierende Organisation, die Babys entführt, in den Büchern steht. An einer Stelle sehen wir eine Karte von The City, die in Form eines Auges angelegt ist, was darauf hindeutet, dass Mitglieder an ihrem Bau beteiligt waren.
  • Verwechselt mit Streichanruf: In den Folgen 3 und 4 ist dies ein Running Gag, wenn jemand Onkel Montys vollständigen Namen Montgomery Montgomery am Telefon erwähnt.
  • Alltägliches großartig gemacht:
    • Die Ferngläser sind nicht nur Teleskope, sondern haben auch ein Coderad zum Entschlüsseln von Codes in Filmen und sind anscheinend schwer genug, um als Behelfsknüppel verwendet zu werden, wenn das Verhalten von Jacquelyn und Gustav gegen Ende der zweiten Folge ein Hinweis ist. Sie funktionieren auch als Taschenlampen mit einem elektromagnetischen Schaltkreis und können genug Wärme erzeugen, um einen Aufwind zu erzeugen, der stark genug ist, um einen kleinen Heißluftballon nach oben zu tragen.
    • Violet macht einen Enterhaken mit nichts als Bettlaken und einem Heuhaken, wie in den Büchern. Sie baut aber auch eine Rucksack-Apparatur, mit der sie skaliert, unter anderem aus einer kurbelbetriebenen Nudelmaschine und einem elektrischen Mixer.
  • Mythologie-Gag: Hat eine eigene Seite.
  • Schöner Hut: Der einzige Teil, den wir von der Person sehen, diebrennt die Quagmire Mansion niederist ein sehr großer, sehr lauter schwarz-weißer Hut, der hinter einer Zeitung in einem sehr schickes Auto; die implikation hier ist, dass dies istEsme Elend... was den Hut im Grunde erklärt.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : In The Penultimate Peril sind die Baudelaires verblüfft vonwie gut die Menge ihr Zeugnis empfängt und ihnen glaubt. Sie hindern Richter Strauss daran, sofort zu ihren Gunsten zu entscheiden, und rufen stattdessen Graf Olaf in den Zeugenstand, um sicherzustellen, dass er schuldig gesprochen wird, aber seine Aussage bringt die Menge erneut gegen die Baudelaires auf. Untergraben durch die Tatsache, dass die Richter, die sich als der Mann mit Bart, aber ohne Bart und die Frau mit Haaren, aber ohne Bart, entlarvt hätten, sowieso gegen sie entschieden hätten.
  • Kein Name angegeben:
    • Olafs Theatertruppenmitglieder werden ausschließlich durch physische Beschreibungen und nicht mit Namen bezeichnet. Als der Hakenhandmann Olaf bittet, auf den Handlanger unbestimmten Geschlechts zu warten, nennt er sie 'Du-weißt-schon-wer'.
    • Der Mann mit Bart, aber ohne Bart und die Frau mit Haar, aber ohne Bart.
  • Noodle Incident: In der ersten Episode, während Violet ihre Erfindung zusammenstellt, postulieren sie und Klaus, dass es 'noch besser als der Briefkasten' sein wird, anscheinend eine frühere Erfindung.
  • Keine OSHA-Konformität: Das Lucky Smells Lumbermill in der 'Miserable Mill' lebt und atmet diese Trope und verstößt gegen jede Art von Sicherheits- oder Arbeitsvorschriften, die jemals entwickelt wurden. 3 Kinder dürfen ohne Einschränkungen in der Mühle arbeiten. Mitarbeiter sind gezwungen, Geräte in schlechtem Zustand zu verwenden. Es gibt wenig bis keine Sicherheitsvorkehrungen in Bezug auf gefährliche Maschinen und Geräte. Die Arbeiter werden mit Kaugummi und Coupons bezahlt. Kein Wunder, dass die Arbeiter diese Bedingungen nur tolerierenweil Dr. Orwell sie routinemäßig hypnotisiert. Sobald Violet sie aus ihrer Hypnose bricht, erheben sie sich als Vergeltung gegen Sir.
  • Nicht sein Schlitten:
    • Zu Beginn von „The Wide Window“ wirft Violet die Pfefferminzbonbons weg, die im Buch als Tschechows Waffe fungieren.Dies ermöglicht es der Show, den VFD-Plot zu integrieren, der diesmal von Anfang an vorhanden ist, und ein Mitglied erhält sie mehr.
    • In den Büchern beginnt die ursprüngliche Truppe von Graf Olaf nach und nach aus der Serie auszusteigen, beginnend mit der Person des unbestimmten Geschlechts in Das feindliche Krankenhaus , gefolgt vom Glatzkopf in Der fleischfressende Karneval . Obwohl die Person des unbestimmten Geschlechts in der Serie fast für tot gehalten wird, tauchen sie in der letzten Minute von auf Das feindliche Krankenhaus , und beide Charaktere sind am Ende von Staffel 2 noch da.
    • In den Büchern weiß Lemony Snicket nicht, was mit den Baudelaires nach den Ereignissen von passiert ist Das Ende , weiß aber bis dahin alles. In der Serie weiß er nichts Vergangenes Die vorletzte Gefahr , mit seiner Suche nach dem aktuellen Aufenthaltsort der Baudelaires, die in die Rahmung von Das Ende .
  • Jetzt oder nie küssen: Fiona und Klaus teilen sich einen am Ende von 'Grim Grotto: Teil 2', da sich ihre Wege trennen und es bedeutet, dass sie sich nie wieder sehen.
  • Nummer der Bestie: Im ersten Teil von 'Der Ersatzaufzug' nennt Poe Esmé die 'siebtwichtigste Finanzberaterin' der Stadt und sie korrigiert ihn, indem sie erstickt, dass sie die sechste ist... dreimal.
  • Ominöse Pfeifenorgel: Im 'The Hostile Hospital' ist einige Male tiefe, unheimliche Pfeifenorgelmusik zu hören, besonders während der OP-Szene.
  • Einmal pro Saison:
    • Jemand verwendet den Alias ​​​​'Yessica Haircuit' (Count Olaf in Staffel 1, Jacquelyn in Staffel 2)
    • Die Frage 'ist das eine Harpune?' (Count Olaf fragt Jacquelyn in Staffel 1, Mr. Poe fragt Esmé Squalor in Staffel 2)
  • Ooh, Me Accent's Slipping: Louis Hynes, der Klaus spielt, ist zwar Brite, kann aber einen amerikanischen Akzent gut. In Episode 3 schlüpft er jedoch für einige seiner Zeilen in sein normales Britisch, nachdem die Kinder in Montgomery Montgomery untergebracht sind.
  • Übermäßig langer Name: Esmé Gigi Genevieve Squalor, deren Decknamen für ihre Verkleidungen in Das abscheuliche Dorf und Das feindliche Krankenhaus sind sogar noch schlauer - In letzterem wird sie von Schwester Cassandra Ursula Terrific Elliandra übernommen, und in ersterem ändert sich ihr Alias ​​jedes Mal, wenn sie sich vorstellt, zwischen 'Sabrina Pepper Anastasia Marigold', 'Donatella Violetta Cappuccino Milano' und 'Sarah Petunia Alexandra Maryellen“, obwohl sie immer hinzufügt, dass man sie einfach „Officer Luciana“ nennen kann.
  • Painful Rhyme: Das Eröffnungsthema von „The Carnivorous Carnival“ reimt sich „fierce“ auf „schlechter“, wobei letzteres als „weerse“ ausgesprochen wird. Im zweiten Teil mit Lampenschirm, wenn Olaf am Ende der Strophe verlegen innehält.
  • Papierdünne Verkleidung:
    • Ein Running Gag ist, dass Graf Olaf eine Vielzahl von 'Verkleidungen' annimmt, die die Kinder sofort durchschauen können. Und wie in den Büchern, irgendwie jeder andere vermisst, dass es Olaf ist, obwohl die Kinder offen sagen: 'Das ist Graf Olaf'. Oder wenn er sich nicht an seinen eigenen Decknamen erinnert.
    Graf Olaf: ...oder mein Name ist nicht das, was ich Ihnen gerade gesagt habe!
    • Darunter fällt auch seine Schauspieltruppe. In Teil 2 von „The Reptile Room“ trägt der als Detektiv verkleidete Hakenhandmann falsche Hände, die aus Plastik sind und sich nicht bewegen – Mr. Poe sieht aus direkt bei ihnen und erklärt, dass dies nicht der Hakenhandmann sein kann, weil er normale Hände hat. Oh, und sie haben das zweite 'o' aus 'Coroner' in ihrem Van gelassen.
  • Perkussive Wartung: Als Violet Hector hilft, sein autarkes Haus zu reparieren, nachdem ihre erste Reparatur nicht funktioniert hat, fragt sie nach seinem größten Schraubenschlüssel und schlägt dann zu.
  • Pitbull Dates Welpe: Sir bzw. Charles.
  • Handlung Allergie: Die Allergie der Baudelaires gegen Pfefferminz wird in den Episoden fünf und sechs angesprochen. Klaus' Gesicht schwillt an, Violet bekommt Nesselsucht und Sunny bekommt beide Symptome.
  • Plotbasierte Fotoverschleierung: Alle Fotos der Eltern der Baudelaire-Kinder sind in irgendeiner Weise verschleiert. Onkel Montys Foto von sich und den Baudelaire-Eltern ist ein übertriebenes Beispiel; keiner von ihnen ist zu sehen, da sie sich aus unerklärlichen Gründen alle in einem Flügel verstecken.
  • Schlechte Kommunikation tötet: In 'The Reptile Room'die Baudelaires sind so begeistert, dass Monty Graf Olaf durchschaut, dass sie seinen Namen nie erwähnen. Monty hält Olaf tatsächlich für einen Spion, der versucht, seine Recherchen zu stehlen, und nicht für jemanden, der dazu bereit ist töten ihm.
  • Pragmatische Anpassung:
    • Sir ist immer noch Kettenraucher, aber der Rauch verdunkelt sein Gesicht nicht mehr, da dies die Kontinuität zwischen den Schüssen fast unmöglich machen würde; es gibt Don Johnson auch mehr Freiheit mit seinem Charakter. Ein Foto von Sir, dessen Gesicht von Rauch verdeckt ist, erscheint im Vorspann als Mythologie-Gag. Charles erwähnt auch, dass er kürzlich das Rauchen reduziert hat.
    • Im Roman werden die Kinder von Herrn Poe legal in die Obhut von Sir und der Sägemühle gegeben, im vollen Bewusstsein, dass sie dort als Vollzeitangestellte arbeiten werden (was er den Baudelaires gegenüber vergisst, sie dorthin zu begleiten). . Abgesehen von der Notwendigkeit, Paltryville und Lucky Smells Lumber Mill wie die anderen Orte der Serie an VFD und die Baudelaires-Eltern zu binden, waren die Produzenten wahrscheinlich der Meinung, dass es einfach zu unrealistisch oder unglaublich erscheinen würde (selbst für eine Serie wie diese). dass Mr. Poe glaubte, dass ein Sägewerk eigentlich ein geeigneter Ort für drei Waisen sei, um dort zu leben und zu arbeiten. Daher verstauen die Kinder in der Serie auf einem Pickup-Truck nach Paltryville, während Mr. Poe mit dem jetzt entlarvten Captain Sham/Count Olaf streitet, da er glaubt, dass sie dort Antworten über ihre Eltern finden und von Sir . illegal als Angestellte aufgenommen werden während Mr. Poe verzweifelt versucht, sie zu finden (damit er seine Beförderung erhalten und seinen Status als Bankier Nummer eins wiedererlangen kann). Er stellt sogar direkt fest, dass ein Sägewerk keine geeignete Alternative für einen Vormund ist.
    • Dr. Orwells Tod wird von einem Sägeblatt in Stücke geschnitten, um in einen Ofen zu fallen, zweifellos, um die Serie familienfreundlicher zu machen.
    • Der Hakenhandmann hat keine Piratenhaken für die Hände, wie in den Büchern dargestellt; Stattdessen verwendet er realistische Prothesenhaken, die eine gewisse Manipulation von Objekten ermöglichen.
    • Die Serie lässt weitgehend die Einbildung der Bücher fallen, dass Olafs Truppe sich viel besser verkleiden kann als er, so dass sogar die Baudelaires getäuscht werden. Wahrscheinlich, weil wir auf dem Bildschirm die kompletten Schauspieler sehen können, während im Buch jeder von ihnen nur mit einem oder zwei Merkmalen beschrieben wurde, die leicht zu verbergen waren und sie für den Leser unkenntlich machten.
    • Aufgrund der Kosten für den Bau eines Sets für die gesamte Stadt Paltryville und des Fehlens einer allgemeinen Präsenz im vierten Buch außerhalb des Büros von Lumbermill und Doktor Orwell wurde der Rest der Stadt als abgebrannt angegeben.
    • In den Büchern kommunizierte Babs, Leiterin der Personalabteilung des Heimlich-Krankenhauses, ausschließlich über Funk und die Sprechanlage des Krankenhauses und glaubte, dass 'wenn Kinder gesehen, aber nicht gehört werden sollen, dann sollte ich als Erwachsener gehört, aber nicht gesehen werden.' Die Adaption lässt dies fallen, damit sie regelmäßig mit anderen Charakteren interagieren kann. Graf Olafs Verkleidung als Mattathais sprach ebenfalls nur über die Gegensprechanlage, als er Babs' Job annahm, aber um ihm eine konsequente und bedrohliche Präsenz zu ermöglichen, ist 'Mattathais' stattdessen ein Besuchsarzt.
    • In den Büchern geben sich Klaus und Sunny als weißgesichtige Frauen als Teil ihrer Arztverkleidung aus und schaffen es tatsächlich, alle Mitarbeiter von Olaf zu täuschen. Ähnlich wie bei Paltryville hielten die Produzenten dies wahrscheinlich für zu unglaublich, also versuchen Klaus und Sunny, sich als einzelne Ärzte auszugeben zusammen , genannt Dr. Faustus, was Olaf oder seine Mitarbeiter überhaupt nicht täuscht, aber sie spielen mit, damit sie sie zwingen können, die Operation durchzuführen.
    • Kits Schwangerschaft wird erst im zweiten Kapitel von enthüllt Die vorletzte Gefahr . Es wäre offensichtlich unpraktisch, die untere Hälfte ihres Körpers die ganze Zeit aus der Aufnahme herauszuhalten, daher wurde dieses Element vollständig entfernt.
    • Die Serie begrenzt die Zeit, die die Mitglieder des Gerichts mit verbundenen Augen verbringen, auf die Zeit, die für die Handlung erforderlich ist (insbesondere wenn das Urteil verkündet werden soll, wenn Olaf mit Richter Strauss als Geisel aus dem Gerichtssaal flieht), zweifellos weil Es wäre schwierig gewesen, die Szene mit allen die ganze Zeit mit verbundenen Augen zu inszenieren. Infolgedessen bleiben der Mann mit Bart, aber ohne Bart und die Frau mit Haar, aber ohne Bart mehrere Stockwerke über der Lobby, um den Prozess zu beobachten, damit die Baudelaires (und das Publikum) sie nicht sofort erkennen können.
  • Pseudokrise: In 'Der Ersatzaufzug' beginnt Lemony Snicket eine Episode mit den Baudelaire-Kindern, die vermutlich in den Tod eines Aufzugsschachts fallen.Während dies geschieht, werden sie von einem Netz auf halbem Weg gefangen.
  • Bus anziehen: Jacquelyn fehlt in der letzten Saison komplett. Die gegebene Erklärung ist, dass ihre Mutterdie Herzogin von Winnipegstarb und sie kehrte nach Hause zurück. Außerhalb des Universums scheint es das Ergebnis eines Gehaltsstreits gewesen zu sein.
  • Race Lift: Viele Nebencharaktere wie Mr. Poe, Onkel Monty, Tante Josephine und der Hakenhandmann werden von farbigen Menschen dargestellt. Während die Bücher nie die Rasse eines Charakters erwähnen, stellten die Illustrationen jeden als weiß dar.
  • Verwandte in der Anpassung:
    • Umgekehrt im Fall von Mr. Poe und Eleanora; in den Büchern waren sie Geschwister, aber in der Serie sind sie Ehemann und Ehefrau mit zwei Söhnen.
    • Dewey ist Kits Liebhaber und der Vater ihrer Tochter in dieser Adaption, während in den Romanen nur angedeutet wurde, dass er Gefühle für sie hat und der Vater von Kits Tochter dem Leser unbekannt ist.
  • Zuflucht in Audacity : Die Tür des Reptilienraums erfordert eine absurde Anzahl von Sicherheitskontrollen, um sich zu öffnen ... oder Sie können einfach den Türknauf drehen, was niemand auf die Idee kommen würde, den Rest zu sehen.
  • Remake Cameo: Catherine O'Hara (Justice Strauss im Film von 2004) kehrt zum Franchise zurück und spielt diesmal Dr. Orwell.
  • Abstoßender Zirkusdirektor: In 'The Carnivorous Carnival' wird Graf Olaf von Madame Lulu überredet, für den Karneval aufzutreten. Er entscheidet sich dafür, das Kostüm und die Rolle eines Zirkusdirektors zu übernehmen. Obwohl er seine bösen Absichten in der Rolle überraschend gut verschleiert, verhält er sich immer noch sehr unhöflich gegenüber den Freaks und Darstellern. Es ist erwähnenswert, dass die Idee, dass Olaf Zirkusdirektor wird, für diese Serie geschaffen wurde und im Originalbuch nicht vorkam.
  • The Reveal: Season 3 enthüllt schließlich die Antwort auf mehrere Mysterien, die in den Büchern ungelöst blieben:
    • Der Mord, für den Lemony Snicket angehängt wurde, warGraf Olafs Vater, der auch Olafs Beginn der Finsternis und der Ursprung des Schismas war.
    • Das große Unbekannteist ein gigantisches Seeungeheuer (obwohl dieses schon den Lesern der Prequel-Reihe bekannt war).
    • Die Zuckerdoseenthält Zucker. Insbesondere handelt es sich um eine Art Zucker, der aus einer botanischen Hybride gewonnen wird und dem Medusoid-Myzel Immunität verleiht, anstatt nur die Symptome zu heilen.
    • Nach dem Das Ende , die Baudelaireserlebten weitere Abenteuer mit ihrer Adoptivtochter Beatrice und sollen zum Zeitpunkt von Lemonys Erzählung noch am Leben und wohlauf sein.
    • Die Serie stellt auch vorein Grund, warum Lemony Snicket die Geschichte der Baudelaires aufzeichnet: Er versucht, sie wiederzufinden, um sie im Hotel vor Graf Olaf nicht retten zu können.
    • Es hat sich auch herausgestellt, dass Lemony immer wieder sagt, dass die Geschichte der Baudelaires ohne Happy End endete, weildas Fall selbst wurde kalt , was es ihm unmöglich macht zu wissen, ob sie überlebt haben oder nicht. Als er Beatrice II, die Tochter seiner Schwester und die Adoptivtochter des Baudelaires, trifft, stellt sich natürlich heraus, dass dies nicht der Fall ist.
  • Richtig aus den falschen Gründen: Geradliniger mit Dr. Monty gespielt als in der Buchreihe. Er geht immer noch davon aus, dass Stephano ein Spion der Herpetologischen Gesellschaft ist, erkennt aber, dass er extrem gefährlich ist (bis hin zu einem Mordversuch) und tut sogar das Richtige, indem er die Behörden einschaltet.Es hilft ihm nicht, aber seine relative Kompetenz als Vormund macht seinen Tod noch eindrücklicher als in den Büchern. Er hätte wirklich eine gute Elternfigur für die Baudelaires sein können; er hat einfach nie die chance bekommen.
  • Regel der Coolness : Ein paar Dinge wurden geändert, um sie optisch interessanter zu machen. Tante Josephines Haus zum Beispiel steht jetzt auf einer eigenen Insel, das Reptilienzimmer ist viel größer als im Buch oder Film und Violets Erfindung in „The Bad Beginning“ wurde von einem Enterhaken zu einem Aufzug/Rucksack-Hybrid aufgerüstet das sieht nach etwas aus Codename: Kinder von nebenan .
  • Running gag :
    • Häufig werden die Charaktere in der Serie ihre Sätze unterbrechen, indem sie eines der Wörter oder Phrasen definieren, die sie gerade verwendet haben, und sagen so etwas wie 'Ein Wort, das hier [Definition des Wortes] bedeutet'.
    • In Staffel 2 kann der Lieferjunge des Daily Punctilio mit dem Fahrrad fahren absolut überall im Rahmen seiner Tätigkeit.
Werbung:S??W
  • Der Sündenbock: Esmés Rachebesessenheit gegen Beatrice Baudelaire für den Diebstahl der Zuckerdose stellt sich als fehl am Platz heraus, daIn seiner Erzählung verrät Lemony das er war derjenige, der es ihr gestohlen hat.
  • Schizo Tech: Als Teil der Ambiguous Time Period erstreckt sich die Technologie von relativ neu bis zu einem Jahrhundert überholt. Dies ist in Hectors selbsttragendem Haus eingekapselt, das von einer Dampfmaschine angetrieben wird, aber die Scheune wird durch einen Netzhautscanner geschützt.
  • Gruppenfoto der Secret Society: Ein Foto von einigen VFD-Agenten bei Lucky Smells Lumbermill, einschließlich der Eltern von Baudelaire und Quagmire, taucht ein paar Mal auf.
  • Serie Fauxnale: Eine seltsame Variation mit 'The Penultimate Peril'. Das Publikum ist sich zwar bewusst, dass es nicht die letzte Episode ist, aber es fühlt sich so an, als ob es so sein könnte, da viele zuvor prominente Charaktere zurückkehrener weiß nicht, was mit den Baudelaires passiert ist, nachdem sie aus dem Feuer des Hotel Denouement geflohen sind, und endet mit einer Reprise von 'So geht die Geschichte nicht', die eine Aufnahme von Fotografien überspielt, die verschiedene Szenen aus der gesamten Serie zeigen. Trotzdem macht es thematisch Sinn, da es das Ende von dem ist, was Lemonys Recherchen aufdecken konnten, und 'The End' fungiert eher als Epilog, da es nur eine einzige Episode anstelle der beiden Episoden, die alle andere Bücher bekommen.
  • Den Mob beschämen: Jacqueline versucht das Dorf der Geflügel-Anhänger zu beschämen, wenn sie die Kinder verbrennen wollen. Es funktioniert nicht und bringt sie und Larry Your-Waiter nur gefesselt.
  • Verscheucht die Clowns: Die meisten von Olafs komisch inkompetenten Handlangern verlassen ihn am Ende von 'The Slippery Slope'.
  • Erschieße den Shaggy Dog:'Mutter' und 'Vater' verbringen fast die gesamte erste Staffel damit, unglaubliche Anstrengungen zu unternehmen, um zu ihren Kindern zurückzukehren, und erleben dabei große Gefahren. Schließlich kehren sie in ihre Heimat zurück und die Familie ist wieder vereint. Dann, in dieser Nacht, wird das Haus mit ihnen drinnen niedergebrannt.
  • Shout-Out: Genug, um eine eigene Unterseite zu haben.
  • Sigil Spam: Das VFD-Logo taucht in jeder Episode häufig auf, sogar an einigen Stellen, an denen es in den Büchern nicht erwähnt wurde – wie zum Beispiel im Heckenlabyrinth von Onkel Monty oder auf den Ferngläsern, die bestimmte Charaktere tragen. Die Baudelaire-Waisen nehmen die Bedeutung dieses Symbols schneller auf als in den Büchern. Dies erstreckt sich sogar auf geografische Standorte, mit Lachrymose-See undDie Inselin der Silhouette des Logos sein.
  • Bedeutendes Anagramm: 'Al Funcoot', Autor des Marvelous Marriage-Stücks in 'The Bad Beginning', ist ein Anagramm von Graf Olaf, der es als Betrug geschrieben hat. '(Nurse) O. Lucafont', die Handlangerin der Verkleidung des unbestimmten Geschlechts in 'The Reptile Room' und wieder in 'The Hostile Hospital', ist ebenfalls ein Anagramm von Graf Olaf. Auch in Das feindliche Krankenhaus , Graf Olaf verwendet 'Laura V. Bleediotie', ein Anagramm von Violet Baudelaire, um eine gefangene Violett auf der Patientenliste des Heimlich-Krankenhauses zu verstecken.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht: Als einer von Graf Olafs Handlangern Jacquelyn an einen Baum fesselt, entkommt sie, indem sie ihn entwurzelt und auf dem Rücken herumträgt.
  • Snicket Warning Label: Wie in den Originalbüchern eröffnet Lemony Snicket die Serie, indem sie den Zuschauer darüber informiert, dass die Serie kein Happy End haben wird und wenn sie Happy Ends mögen, sollten sie [hier den Namen einer anderen Netflix-Show einfügen] ansehen. Der Titelsong warnt den Zuschauer jedoch auch davor, von der Show 'wegzusehen' und sagt, dass keine vernünftige, gut eingestellte Person sie sehen möchte.
  • Sozial ungeschickter Held: Klaus scheitert immer wieder am Flirten.
    • In Staffel zwei mit Isadora: Isadora: Wie sehe ich aus? Klaus: Anders. Was gut ist. Nicht, dass du vorher nicht gut ausgesehen hättest. Ich meine, du hast, hast du, siehst... Sunny, wie kommt die Brille?
    • Und in Staffel drei mit Fiona: Klaus: Weißt du, du und Violet sind sich eigentlich sehr ähnlich. Ihr seid beide ziemlich schlau, ziemlich willensstark, hübsch... hübsch.
  • Von der Anpassung verschont :
    • DasPerson unbestimmten Geschlechts und der Glatzkopf, die in Buch 8 bzw. 9 sterben 9, aber beide überleben in der Serie.
    • Babs, der in den Büchern nicht ausdrücklich von Graf Olaf getötet wurde, sondern es wurde angedeutet, dass er aus dem Off von einem Dach gestoßen wurde. Die Serie enthüllt, dass sie überlebt hatdas Feuer im Krankenhaus Heimlich.
    • Fräulein Lehrer bumst einen Jungen
    • DasInselbewohnerauch. Das Buch bedeutet, dass sie alle gestorben sind.
    • Fiona, Fernand, die Quagmire-Drillinge und Hector.Während sie in den Romanen Uncertain Doom treffen, wird das 'Wo sind sie jetzt?' Der Epilog zeigt ihnen, wie sie ihre Ziele erreichen.
  • Spoiler Opening: Ein milder Fall. Jeder zweiteilige Teil (entsprechend einem der Bücher) hat seine eigene Variation des Expository Theme Tune , die normalerweise einige allgemeine Handlungspunkte verrät, bevor sie passieren. Und in der 'Part Two'-Episode werden die modifizierten Texte von Graf Olafs Verkleidung des Buches gesungen, obwohl der Zuschauer zu diesem Zeitpunkt bereits gesehen diese Verkleidung in Aktion.
  • Squashed Flat: Ein Nicht-Cartoon-Beispiel. Dem armen Phil in 'The Miserable Mill' wird das Bein von einer Stanzmaschine gequetschtoperiert von einem hypnotisierten Klaus. Der Stempel ist tatsächlich platziert Über sein Bein, und er ist immer noch in der Lage, seinen Fuß zu bewegen. Am Ende der Episode kehrt er mit einem Gipsbein zurück, das sich wie Flügel zu den Seiten ausbreitet.
  • Stargazing-Szene: Die Baudelaires sitzen vor dem Heimlich-Krankenhaus, um zu sprechen, als Hal, der freundliche Buchhalter des Krankenhauses, kommt und ihnen etwas zu essen bringt. Sie sitzen alle draußen und blicken in einer ruhigen Szene zu den Sternen, bittersüß gemacht, als die Baudelaries diese Szene nutzen, um Hals Schlüssel trotz seiner Freundlichkeit zu stehlen, was ihn später zutiefst verletzt.
  • Start of Darkness: Wir sehen Olafs in Teil 2 von Die vorletzte Gefahr .Er war einst mit Esmé, Beatrice, Lemony und Kit befreundet, bis sein Vater – ein Mitglied der offiziellen Feuerwehr im Gegensatz zur Freiwilligen Feuerwehr – versehentlich von einem vergifteten Pfeil getötet wurde, den Beatrice während einer Konfrontation über den Zucker geworfen hatte Schüssel.
  • Stockholm-Syndrom: Untergraben mit dem Hakenhandmann und Sunny.Seine wachsende Vorliebe für sie, beginnend mit ihrem Pokerspiel in Bad Beginning, wird bemerkenswert, als er später seine eigene Sicherheit für ihr Wohlergehen riskiert. Er hilft ihr, in Slippery Slope nicht vom Wasserfall geworfen zu werden, und hilft ihr, aus der Brigg zu fliehen, um ein Gegenmittel gegen das Medusoid-Myzel in der Grimmigen Grotte zu finden, beide Male rettete er ihr Leben gegen Olafs Befehl.
  • Strange Minds Think Alike: In den ersten beiden Episoden fällt es Graf Olaf schwer, einen Reim für seinen Namen zu finden, und entscheidet sich schließlich für 'Reispilaf'. Eine Weile später, als Jacquelyn Gustav darüber informiert, wie die Dinge aus den Fugen geraten sind, beruft sie sich auf denselben Reim, um ihn über die wahre Identität von 'Yessica Haircut' aufzuklären.
  • String Theory: Der Vorspann spielt über Lemony Snicket, der ein Brett mit Schnüren zusammenbaut, das alles mit Graf Olaf verbindet, was in einigen Episoden an der Wand in seinem Hotelzimmer zu sehen ist.
  • Stilistisches Saugen:
    • Die wunderbare Ehe von Al Funcoot , besteht zu 90% aus Olaf, der an verschiedenen Orten darüber deklamiert, ein gutaussehender Mann zu sein, wobei die weißgesichtigen Frauen hinter ihm hervortreten und sagen, dass sie ihn haben müssen oder sie sterben (weil er he ist) sooo gutaussehend) und 10 % zwingen Violet, ihn zu heiraten. Der Blick auf die Gesichter des Publikums während der Schlussszene lässt vermuten, dass dieser erste Teil weiterging Std .
    • Zombies im Schnee sieht nach etwas so schlimm aus, dass nicht einmal MST3K damit fertig werden würde. Es macht Sinn, wenn du es merkstdie Filme müssen rausgeschmissen werden, damit geheime Codes an ihr vorgesehenes Publikum gesendet werden können.
    • Hypnotiseure im Wald , zu sehen in der achten Folge, ist nicht viel besser.
    • Die Verkleidungen der Handlanger sind absichtlich hauchdünn, denn obwohl die Handlanger bessere Tarnungen als Olaf waren, konnten die Zuschauer sie leicht durchschauen.
  • Sucky School: Prufrock Prep School, ein altes Internat mit unterbesetztem Budget, dessen Fakultät inkompetent ist.
  • Überraschend realistisches Ergebnis: Nachdem Poe herausfindet, dass [Spoiler: Graf Olaf hat sich verkleidet und Monty ermordet]] ruft er sofort die Polizei. Dann berichtet er den Waisenkindern, dass die Polizei in einiger Zeit weg ist und derzeit nach der Kuh eines Bewohners sucht. Da sie sich auf dem Land auf dem Land mit sehr wenigen Menschen befinden, wo es fast per Definition dünn besiedelt ist. Abgesehen davon, dass die Strafverfolgungsbehörden mehr Gebiet mit der Polizei abdecken müssen, die entbehrlich ist, haben sie es aufgrund der Entfernung, die zurückgelegt werden muss, und nicht eine Verschwörung oder Inkompetenz. Dass einige 'Polizeibeamte' fast sofort kommen, ist ein Zeichen dafür, dass sie nicht wirklich die Polizei sind, obwohl das Publikum und die Leute, die nicht Poe sind, dies sofort zusammenstellen. In der Buchversion wird der Grund nicht genannt und die Kinder und das Publikum tappen ebenso im Dunkeln wie Poe.
  • Schwertstock: Teil von Graf Olafs 'Gunter, der innerste Auktionator'-Verkleidung in 'Der Ersatzaufzug'.
  • Nimm das! :
    • Es gibt ein paar zu den Originalfilm , gegen das Daniel Handler eine ziemliche Abneigung hat, und seine Produktion.
      • Aus der ersten Episode, in der Olaf fragt, ob er irgendeine Rechtsform oder irgendetwas unterschreiben muss, um das Sorgerecht für die Baudelaires zu erlangen: Olaf : Also, Poe, muss ich für sie unterschreiben oder so? Poe : Was? Nein, nein. Olaf : Dann, wie wir im Theater sagen, 'Exit Stage Right'. Poe : Tschüss Violet, tschüss Klaus, tschüss Sunny, ich hoffe du wirst hier glücklich sein. Ich werde immer noch gelegentlich nach dir sehen und wenn du etwas brauchst, kannst du immer- *Tür wird ihm vor der Nase geschlossen*
      • Graf Olaf sagt, er ziehe Fernsehen dem Kino vor, während er lange und hart in die Kamera starrt. Er schimpft auch, dass das Theater, das er mit Monty in Episode 3 besucht, ein „gottverlassenes Nickelodeon“ ist, eine Kleinigkeit im Studio, das den Film 2004 gedreht hat.
      • Tante Josephines sehr spezifischer Kommentar, als die Blutegel angreifen („Lass uns alle die Augen schließen, als ob wir uns eine Bildschirmunterhaltung ansehen, die für Leute in unserem Alter zu beängstigend ist!“) scheint von dem Ärger getragen zu sein, mit dem Handler bei Testvorführungen konfrontiert war, bei denen Kinder waren ausgeflippt und weinten.
      • In Episode 2, nachdem es Graf Olaf gelungen ist, Mr. Poe zu überzeugen, die Baudelaire-Kinder zu ihm zu schicken, indem er sich als Berater ausgibt, sagt Gustav dies: Wer würde jemals auf einen Berater hören?' Handler diente als Berater für den Film.
    • Klaus' Erklärung, warum Olafs Ehe mit Violet nicht gültig ist, soll zweimal 'die apokryphe Weisheit von Thurgood Marshall' enthalten. Ebenso in Die vorletzte Gefahr , Sunnys Antwort auf die wörtliche Extremisierung des Ausdrucks „Justice is Blind“ lautet „Scalia“.
    • Im Schlaf murmelt Carmelita, dass sie nur Netzfernsehen gucke.
  • Nehmen Sie das, Publikum! : Der Titelsong fragt, warum ein anständiger Mensch wie du die Show überhaupt sehen möchte.
  • Thema Initialen: Wie im Original.
    • 'VFD' wird als Initialen mehrerer Organisationen und Phrasen angezeigt.
    • Ziemlich viele LeuteHinweisNeben den Romanen Justice Strauss, Jerome Squalor, Jacques Snicket und 'Julio Sham' fügt die Serie auch Mr. Poes Sekretärin Jacqueline Scieszka . hinzutragen die Initialen J.S., was handlungsrelevant wird, als Kit sich fragt, wer das Treffen in 'The Penultimate Peril' einberufen hat.
  • Sie haben ein perfekt gutes Sandwich verschwendet:
    • In der ersten Folge kommt Olafs Theatertruppe kaum dazu, die Puttanesca-Nudeln zu essen, die die Kinder zubereitet haben, und überspringt das Dessert.
    • In Folge 6 nehmen die Kinder keinen einzigen Bissen von ihren Hamburgern.
    • In Episode 3 essen sie auch nicht ihre Kokoscremetorte.
  • Dieser Bär wurde gerahmt: Die Mamba du Mal wurde für den Tod von Onkel Monty gerahmt; das Gift wurde gesammelt und mit einer Spritze injiziert. Daher erkennt Klaus, was los ist: Es gibt nur einer Punktion auf Onkel Monty, im Gegensatz zu den beiden, die ein echter Schlangenbiss verursachen würde.
  • Titel-Drop:
    • Aus dem ersten Teil von 'The Carnivorous Carnival': Olivia : Ich spüre, dass Sie durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse hierher gebracht wurden...
    • Aus dem Serienfinale: Eine unvollständige Geschichte: Aber vielleicht wird in vielen Jahren eine andere Gruppe von Reisenden dieses Buch entdecken und über die Menschen lesen, die vor ihnen kamen, die Geschichten, die sie hinterlassen haben, und diese ganze Reihe unglücklicher Ereignisse.
  • Fortgesetzt werden :
    • Die erste Staffel endet damit, dass die Geschwister von Prufock Prep auf einer Bank sitzen und auf ihren Anruf warten, um mit Nero zu sprechenRücken an Rücken mit Duncan und Isadora, die ein weiteres halbes Fernrohr halten.
    • Saison die Zweite endet mitViolet und Klaus rasen in einem Karnevalswagen eine Bergstraße hinunter, während Sunny in den Fängen von Graf Olafs Truppe auf dem Weg zum V.F.D. Hauptsitz tief in den Mortmain Mountains.
  • Trigger-Phrase:Glück, Feuer, unordentlich.
  • Troll: Warum sonst würde Monty eine harmlose Schlange Die unglaublich tödliche Viper nennen, wenn er nicht einer von ihnen war?
  • Texttreuer: Die Show hat viele Änderungen, ist aber treuer als der Film:
    • Zum einen ist Daniel Handler stärker involviert, er produziert die Serie und schreibt fünf der ersten acht Episoden.
    • Neil Patrick Harris behauptete in einem Interview, dass seine Charakterisierung von Graf Olaf den Büchern näher sei als die von Jim Carrey.
    • Jedes Buch, mit Ausnahme des letzten, erhält mehr als eine Episode, um eine komprimierte Anpassung zu vermeiden.
    • Das Tattoo von Graf Olaf ähnelt eher der Darstellung der Bücher mit den Initialen V.F.D. drin.
  • Uncertain Doom: Ähnlich wie in den Büchern bleibt unklar, obMr. Poe, Esmé, Carmelita, Jerome, Babs, Vizedirektor Nero sowie Frank und Ernest Denouement überlebten den Brand im Hotel Denouement.
  • Lass sie los, Schurke! : In der zweiten Episode lässt Graf Olaf Sunny an einem Käfig hängen, um Violet zu zwingen, ihn zu heiraten. Graf Olaf: Nun, wenn du wirklich willst, dass ich sie gehen lasse, werde ich es tun, aber selbst ein dummer Bengel wie du könnte das erkennen, wenn ich – oder genauer gesagt, wenn ich meine Kameradin lasse, sie gehen lässt...
    Hakenhandmann: Hallo!
    Graf Olaf: ...Sunny wird den Sturz vielleicht nicht überleben. Das ist ein 30-Fuß-Turm, der für eine sehr kleine Person ein sehr langer Weg ist, um zu fallen, selbst wenn sie sich in einem Käfig befindet. Aber wenn du darauf bestehst...
  • Die Enthüllung: Jedes Mal, wenn es so aussieht, als ob die Baudelaires Antworten bekommen, werden ihre Enthüllungen irgendwie unterbrochen.
    • Im Lampenschirm von Klaus in 'The Miserable Mill, Part 1', wo Sir gerade in dem Moment anfängt zu husten, als er ihnen einige Antworten geben wollte.
    • Staffel 2 ist so im Zickzack: Jedes Mal, wenn die Baudelaires Antworten bekommen, passiert etwas, das die Gelegenheit ruiniert. Aber sie tun erhalten Sie einige ihrer Antworten in Teil 2 von 'The Carnivorous Carnival', wo sie lernenVFD steht für Volunteer Fire Department, eine Organisation, die sich dem Löschen von Bränden (im übertragenen und wörtlichen Sinne) verschrieben hat und dass ein 'Schisma' aufgetreten ist, das zu zwei Abteilungen führte.
    • Die Zuckerdose...enthält Zucker. Zugegeben, es ist Zucker, der einen Impfstoff gegen die Medusoides Myzel eingemischt, aber trotzdem.
    • In „Das Ende“ widerspricht Olaf der Annahme der Baudelaires, er sei derjenige, der ihr Haus niedergebrannt hat.Als er stirbt, wissen wir nicht, ob dies gelogen war oder, ob es die Wahrheit war, wer das Haus von Baudelaire wirklich in Brand gesteckt hat. Klaus: Du hast uns überhaupt zu Waisen gemacht!
      Graf Olaf: Ist es das was du denkst?
      Violett: Wir wissen es.
      Graf Olaf: Du weißt nichts.
  • The Un-Smile : Die Mitglieder der Volunteers Fighting Disease haben immer ein extrem nerviges Grinsen im Gesicht.
  • Bösewicht Ball: Dr. Orwell wählt, obwohl er sonst ein kompetenter Bösewicht ist, ein eher dürftiges Schlagwort für die Fabrikarbeiter (Feuer), wonach das gesamte Thema aus der Diskussion in der Mühle ausgeschlossen werden muss. Ihr Wort für Klaus ('unordentlich') ist ziemlich obskur, aber sie hatte einfach Pech, dass die Baudelaires so gebildet waren und benutzte es zufällig immer wieder.
  • Bösewicht Lied:
    • In 'The Bad Beginning: Part 1' singen Graf Olaf und seine Schauspieltruppe ' “, ein sehr komischer, übertriebener Song, der darin besteht, dass Olaf sein massives Ego zur Schau stellt und gleichzeitig deutlich macht, dass er beabsichtigt, das Vermögen der Baudelaires zu stehlen. Wer sonst hat so robustes Glück in einer so großen Menge?
      Ich bin gutaussehend und talentiert und liebe dein Bankkonto!
    • In 'The Ersatz Elevator: Part 1' versucht Larry, Olaf davon zu überzeugen, ein Lied zu singen, in einem verzweifelten Versuch, ihn abzulenken. Nachdem er sich einige Male geweigert hat, stimmt Olaf widerstrebend zu und singt ein eingängiges Lied namens ' '. Da Olaf verkleidet ist (als lustiger Ausländer, nicht weniger), scheint das Lied oberflächlich ein typisches Motivationslied zu sein, aber der Text enthält einige nicht so subtile Hinweise auf Olafs wahre Absichten (die natürlich praktisch niemandem im Universum aufgreift.) Niemand wird dir reichen
      Ein Vermögen auf einem Teller
      Du musst weit aufmachen
      Legen Sie Ihren Mund um den Köder
      Du musst deinen Plänen nachjagen
      Verfolge weiter deine Pläne
    • In 'The Carnivorous Carnival: Part 1'' singt Olaf ' “, während er, als Zirkusdirektor verkleidet, über The Freakshow singt. Obwohl Olaf im Gegensatz zu den vorherigen beiden Songs in diesem nicht über seine schurkischen Ziele singt, verspottet er die Freaks auf grundlos grausame Weise und der Song und die Grafik sind genauso bombastisch, wie man es erwarten würde. Creepy Circus Music kommt hier voll zur Geltung. Willkommen, willkommen, willkommen im Haus der Freaks!
      Solche Verrückten werden Sie in den seltsamsten Boutiquen nie finden!
  • Waxing Lyrical: In 'The Austere Academy' fragt Larry Carmelita: 'Sag mir, was du willst, was du wirklich wirklich willst'
  • Webcomic-Zeit: Lampenschirm. In einer der letzten Episoden stöhnt Graf Olaf, dass es scheint, als ob er versucht habe, die Baudelaires in die Finger zu bekommen Jahre , mit einem leichten Blick in die Kamera .
  • Früher waren wir Freunde: Jeder in VFD war früher Freunde und Verbündete, bevor das Schisma sie auseinanderbrach.
  • Wham-Linie:
    • In 'The Reptile Room, Part 1' deutet Olaf in seiner Stephano-Verkleidung auf das Bild eines Klaviers an der Wand und spricht über die Baudelaire-Eltern. Wenn es auf ihn zeigt, sind sie nicht auf dem Foto: Olaf: Natürlich sind sie. Sie sind im Klavier!
      Klaus: Wie kannst du das Wissen?
      Olaf: Ich habe das Bild gemacht .
    • In 'The Miserable Mill, Part 1' erreichen 'Mutter und Vater' endlich ihre Kinder. 'Kinder? Kinder!Duncan, Quigley, Isadora!'
    • Auch in 'The Miserable Mill, Part 1', als Violet, Klaus und Sunny Sir nach ihren Eltern und dem traurigen Zustand von Paltryville fragen: Herr: Es gibt einen Grund, warum diese Stadt deine Eltern nie vergessen wird.Sie sind es, die es niedergebrannt haben.
    • In Teil 2 von 'The Ersatz Elevator' haben wir diese Zeile von Esmé: Esme : Ich will was Beatrice von mir gestohlen!
    • Snicket enthüllt seine größte Schande: Snicket : Auch jetzt frage ich mich: War das wirklich nötig? War es notwendig,stehle die Zuckerdose von Esmé Squalor? '
    • Wenn sich die Baudelaires das Video in der Snicket-Datei ansehen- Jacques Snicket : Ich denke, ich sollte am Anfang beginnen, aber bevor ich das tue, habe ich ein wichtiges Update.Es scheint, dass es einen Überlebenden des Feuers gegeben hat.
    • Aus 'The Penultimate Peril Part 2' nimmt der Prozess gegen Graf Olaf die unvermeidliche Wendung zum Schlimmsten: Gerechtigkeit Strauß: Tut mir leid, Baudelaires, aber...meine kollegen wollen wissen wie Sie plädieren.
    • Aus 'Das Ende': Ismael: Und wenn ich so ein Kind traf, würde ichrekrutiere sie für eine geheime Organisation - meine Organisation.
    • Ein weiteres aus 'The End' und ein interessantes Beispiel: Für Fans der Serie ist es eine ziemlich beiläufige und erwartete Enthüllung; Aber für Buchfans, für die diese Frage seit über einem Jahrzehnt ungelöst ist, ist es ein absolut atemberaubender Meta Twist und einer der schockierendsten Momente der Reihe. Klaus: Was istin der Zuckerdose?
      ( schlagen )
      Bausatz: Zucker.
    • Vom Ende von 'The End' erzählen die BaudelairesKit Snicket's Baby über den Namen 'Beatrice': Violett: Das ist richtig, das ist Ihr Name.
      Klaus : Es war auch der Name unserer Mutter.
  • Wham-Schuss:
    • Das Ende von Folge 1.Ein Paar, das stark als Baudelaire-Eltern bezeichnet wird, wird in Ketten in unbekannte Teile gekarrt.Dies wurde in Episode 7 noch getoppt, woes stellt sich heraus, dass sie sind nicht die Baudelaire-Eltern, sondern die Sumpf Eltern.
    • Wenn sich die Türen von Lucky Smells Mills öffnen, um den 'Baudelaire'-Eltern zu zeigen,Snicket tritt plötzlich ins Bild und zieht die Kamera zur Seite.
    • Ganz am Ende der ersten Staffel zoomt die Kamera bei Prufrock Prep auf ein Bild, um es zu enthüllenSnicket und Olaf sehen aus wie alte Freunde.
    • Das Ende von 'The Preultimate Peril Part 1', wenn sich die Baudelaires endlich treffenlemony Snicket.
    • Ähnlich wie im obigen Lemony-Beispiel beginnt 'The Penultimate Peril Part 2' mit einer Rückblende, in der Olaf sich umarmtKit Snicket.
    • 'The End' enthüllt ein kleines Mädchen, das mit einem Trolley zum Hotel Denouement fährt, um 'Beatrice Baudelaire' zu sein, die sich bald als Kits Tochter entpuppt.
  • 'Was jetzt?' Ende: Das letzte, was wir von den Baudelaires sehen, istSie verlassen die Insel mit Baby Beatrice. Sie sind nirgendwo zu sehen, als eine ältere Beatrice Lemony trifft und ihm ihre Geschichte erzählt.
  • Wo zum Teufel ist Springfield? : Wie in den Büchern ist der konkreteste Ort, den wir bekommen, 'irgendwo in Amerika, wahrscheinlich', wobei die einzigen Besonderheiten irgendwo südlich von Winnipeg und nördlich von Peru liegen.
    • Im Vorspann sehen wir einen Ort namens 'Land of Districts', der in einer Fallakte zu Olaf aufgeführt ist.
    • Olaf hat eine Zeile über „egal welche Sprache ich gerade spreche“, was darauf hindeutet, dass die Übersetzungskonvention stattfinden könnte.
    • Eine Menschenmenge beschreibt ihre Nation als „das Land, in dem wir uns befinden“.
    • Ein Mitarbeiter von Lucky Smells gibt an, dass ihr Land keine Verfassung hat.
    • Die Bankräuberin hat eine Diebtasche mit einem Dollarzeichen drauf, aber mehrere Dutzend Nationen verwenden Dollar als Währung. Die Scheine im Inneren sehen ähnlich aus, aber nicht identisch mit US-Dollar.
  • Du hast gesagt, du würdest sie gehen lassen: In Der schlechte Anfang: Teil 2 , nachdem er angeblich Violet und das Baudelaire-Vermögen erlangt hat, beschließt Olaf ohne triftigen Grund, Sunny trotzdem in den Tod zu werfen.
  • Yoko Oh No: Keiner der Truppe kann Esmé tolerieren (nun, abgesehen vom Glatzkopf). Der Hakenhandmann beschwert sich sogar einmal: 'Mir hat es so viel besser gefallen, bevor Yoko auftauchte.'

♫ Also schau einfach weg, schau weg
Es gibt nichts als Horror und Unannehmlichkeiten auf dem Weg.
Fragen Sie eine stabile Person: 'Soll ich aufpassen?', und sie werden sagen...
Schau weg, schau weg. Schau weg
Schau weg, schau weg. Schau weg
...Schauen Sie weg. ♫


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...