Haupt Serie Serie / Soja Luna

Serie / Soja Luna

  • Series Soy Luna

img / series / 78 / series-soy-luna.jpgDas Leben ist ein Traum.*Das Leben ist ein Traum. Werbung:

Ich bin Luna ist ein Disney-Kanal Seifenoper vom Kreativteam hinter Spiritual Predecessor Violetta. Es dauerte drei Staffeln mit insgesamt 220 Folgen und wurde von 2016 bis 2018 ausgestrahlt.

Luna Valente (Karol Sevilla) ist ein 16-jähriges Mädchen, das glücklich bei ihren Adoptiveltern in Cancun, Mexiko, lebt. Sie liebt Rollschuhlaufen und arbeitet zusammen mit ihrem besten Freund Simón als Liefermädchen. Alles ändert sich jedoch, als eine reiche Geschäftsfrau namens Sharon Benson die Valentes kauft? Haus als ihre Sommerresidenz und bietet ihnen an, als ihre Mitarbeiter mit ihr nach Buenos Aires, Argentinien, zu ziehen.

Luna muss sich an ein neues Leben, eine neue Privatschule und neue Freunde gewöhnen. Es ist viel einfacher, als sie die lokale Eisbahn Jam & Roller entdeckt, die ein beliebter Treffpunkt für ihre Kollegen ist. Die junge Skaterin findet Freundschaft, Liebe und mehr, während sie ihre wahre Identität sucht und ihre früheren Verbindungen zur Familie Benson untersucht.

Werbung:

Im Januar 2020 wurde die erste Staffel erstmals mit englischen Untertiteln auf Disney+ zur Verfügung gestellt. Die zweite und dritte Staffel folgten Mitte September 2020.

Es hat eine Charakterseite.


Diese Arbeit bietet Beispiele für:

Alle Ordner öffnen/schließen Die Serie im Allgemeinen
  • Akzente sind nicht erblich: Gespielt. Luna wurde als Argentinierin geboren, aber schon in jungen Jahren von Mexikanern aufgezogen. Als solche hat sie einen mexikanischen Akzent, den ihre leiblichen Eltern nicht hatten.
  • Zärtlicher Spitzname: Matteo nennt Luna 'Chica Delivery'HinweisLiefermädchenund sie nennt ihn 'Chico Fresa'Hinweiswörtlich übersetzt 'Erdbeerjunge', aber im mexikanischen Slang bedeutet 'Snob'. Als sie sich zum ersten Mal treffen, arbeitet sie als Liefermädchen; am nächsten Tag nennt sie ihn wegen seiner allgemeinen Einstellung spielerisch 'Chico Fresa'. Beide Spitznamen bleiben. Sie werden liebevoll, als die beiden beginnen, sich ineinander zu verlieben. Niemand sonst verwendet diese Spitznamen, um auf sie zu verweisen.
  • Alpha Bitch: Ámbar ist das beliebteste Mädchen in der Schule, die Patentochter einer reichen Geschäftsfrau und die „Königin der Eisbahn“. Sie grenzt an Academic Alpha Bitch, nur dass ihr Studium nicht ihre Hauptpriorität ist.
  • Anti-Nepotismus: Abgewendet mit Monica und Miguel, die beide als Mitarbeiter für Sharon arbeiten. Sie verhalten sich im Job oft sehr romantisch und gehen sogar so weit, sich gegenseitig ein Ständchen zu bringen. Berechtigt, weil ihr Arbeitsplatz auch ihr Zuhause ist.
  • Mehrdeutig abwesendes Elternteil: Matteos Mutter wird nie gesehen oder erwähnt.
    • Auch Ámbars Vater. Ihre Mutter erscheint in Staffel 2 und erklärt, dass sie noch sehr jung war, als sie sie bekam, also gab sie sie zur Adoption frei.
    • Ein einsamer Ort zum Sterben
  • Arc Words: 'Alles was du willst, kannst du erreichen'. Simón sagt das oft zu Luna und fügt es in das Lied ein Mutig dass er über sie schrieb. Das ist auch Lunas Lebensmotto.
  • Ate It All : Tino und Cato tun dies oft, besonders bei Süßigkeiten.
  • Streitende sexuelle Spannung: Luna und Matteo in Pik. Häufig in einem Snark-to-Snark-Kampf, aber ihre gegenseitige Anziehung ist für jeden offensichtlich.
    • Yam und Ramiro ebenso.
    • Auch Simon und Ambar während der 3. Staffel. Bei jeder Interaktion fliegen die Funken.
  • Beta Hündin / Mädchen-Posse: Jasmin und Delfi sind dies zu Ámbars Alpha Bitch. Sie helfen ihr bei ihren Plänen, Luna davon abzuhalten, ihren Platz als Königin der Eisbahn einzunehmen, haben jedoch moralische Zweifel und sind nicht sehr bereit, ihre Komplizen zu sein. Mitten in der zweiten Staffel lösen sie sich vollständig von dieser Rolle und freunden sich stattdessen mit Luna an.
  • Betty und Veronika:
    • Luna ist die Betty und Ámbar ist die Veronica von Simóns Archie.
    • Es kann für Luna und Ámbar auf Matteos Archie auf zwei verschiedene Arten interpretiert werden: Luna könnte die Betty sein, die nettere, unschuldigere; sie könnte jedoch auch die Veronica sein, da sie diejenige ist, die er seit kürzester Zeit kennt und aus einem anderen Land kommt. Ebenso könnte Ámbar die Veronica sein, die heiße, beliebte, oder die Betty - die, die er seit Jahren kennt und mit der er befreundet war, bevor sie sich verabredeten.
    • Simón ist die Betty und Matteo ist die Veronica von Lunas Archie.
  • Der große verdammte Kuss:
    • Mit einem Kuss besiegelt: Lutteo hat einen in den Finals von Staffel 1 und 3. Letzteres ist komplett mit Feuerwerk.
    • Ihr erster Kuss, der zufällig auch ein Konzertkuss ist, ist definitiv qualifiziert. Es ist auch ein heruntergespielter Kraftvoller Kuss - Matteo küsst Luna spontan am Ende ihrer Skate-Routine im Finale des Intercontinental Competition und behauptet später, er habe es getan, um zu gewinnen.
    Gaston: Ja, um ihr Herz zu gewinnen.
    • Sie teilen sich auch einen wörtlichen Konzertkuss am Ende ihrer Aufführung von Ich will dich lächeln sehen in einem Open-Music-Konzert der zweiten Staffel.
    • Offizieller Kuss: Nachdem Matteo Luna zum zweiten Mal das Leben gerettet hat:
    Matteo: Lutteo, ja oder nein? Mond: Haben Sie immer noch Zweifel, Chico Fresa? [cue den großen verdammten Kuss]
    • Slap-Slap-Kiss: In der zweiten Staffel küsst Matteo Luna mitten in einem Streit und lässt sie für etwa 10 Sekunden in Post-Kuss Catatonia zurück, wonach sich die beiden trennen.
    Mond: [wütend] Wenn du so tust, kann ich dich nicht ausstehen! Matteo: [ausdruckslos] Gut, denn ich kann dich auch nicht ausstehen. [küsst sie]
    • Gastina bekommt auch mehrere dicke Küsse. Was sie so wichtig macht, ist ihre Positionierung innerhalb der Geschichte: ein Last-Minute-Kuss, ein offizieller Kuss, ein Wiedervereinigungskuss und ein Abschiedskuss.
  • Big Ego, Hidden Depths: Matteo wirkt zunächst unerträglich arrogant, aber in Wirklichkeit ist er ein sensibler, romantischer Typ, der seine Freunde nicht verlieren will.
    • Ramiros Ego scheint anfangs zu groß für ihn zu sein, aber in Wirklichkeit ist er nur unsicher und sucht Bestätigung durch Lob.
  • Big Fancy House: Das Herrenhaus Benson.
  • Schlampe im Schafspelz / Den Feind nah halten : Ámbar gibt sich als Lunas Freundin aus, wenn sie alles andere als ist, um ihr Vertrauen zu gewinnen und Verdächtigungen zu vermeiden.
  • Blondine, Brünette, Rothaarige : Ámbar ist die Blondine, Delfi ist die Brünette und Jazmín ist die Rothaarige.
    • Auch Lunas drei Freundinnen qualifizieren sich: Yam ist die Blondine, Nina ist die Brünette und Jim ist der Rotschopf.
  • Blood Brothers: Matteo und Gaston sind das.
  • Bootstrapped-Theme: Mutig wird weitgehend als inoffizieller Titelsong der Show akzeptiert, hat im Universum viel mehr Bedeutung für den Titelcharakter und wird in der Show viel häufiger verwendet als der eigentliche Titelsong Bei .
  • Brutale Ehrlichkeit: Eine Nebenwirkung von Jazmín als unschuldig Unsensibel ditz .
  • Aber ich habe ein Buch darüber gelesen: Nina ist vielleicht die einzige von Lunas Freundinnen, die überhaupt nicht skatet, aber sie hat viel darüber gelesen.
  • Promi-Star:
    • Youtuber Sebastian Villalobos erscheint in mehreren Folgen der Staffeln 1 und 2.
    • Sofia Carson hat in Staffel 1 einen einmaligen Auftritt, ebenso wie Samuel Nascimento, der zuvor in Violetta mitspielte, jedoch den Musikproduzenten Santi Owen spielt, anstatt als er selbst aufzutreten.
    • Sabrina Carpenter gastiert in Staffel 2 als sie selbst.
    • Martina 'TINI' Stoessel, alias Violetta, tritt in Staffel 2 auf (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Trivia).
    • Sofia Carson kehrt für einen weiteren Auftritt in einer einzigen Episode in Staffel 3 zurück, zusammen mit Nachkommenschaft Co-Star Dove Cameron.
  • Charaktertitel
  • Cliffhanger: Ähnlich wie bei seiner spirituellen Vorgängerin Violetta und den meisten Telenovelas passiert dies in jeder Episode. Wie in Violetta gab es mitten in jeder Staffel Pausen, mit großen Cliffhangern direkt davor. Anders als bei Violetta ließen die ersten beiden Staffeln bewusst einige Fäden hängen, die in der Folgesaison gelöst werden müssen.
  • Clingy Jealous Girl: Einige Beispiele:
    • Ambar ist misstrauisch und wird paranoisch (obwohl es berechtigt ist) wegen Luna und Matteo. Sie zeigt auch Eifersucht, wenn es darum gehtSimon in Staffel 3.
    • Luna auch, aber eher versteckt. Es ist bezeichnend, wenn sie Matteo und Ambar als Paar sieht. Verhalte dich sogar so, Simon, wenn er anderen Mädchen nahe steht [[Spiller: Was auch immer sie in einer Beziehung mit Matteo ist (in Staffel 2 und 3), sie wird jederzeit eifersüchtig.]]
    • Delfi war das mit Gaston im ersten Teil der ersten Staffel, als er mit Matteos Cousin flirtet und später mehr mit Pedro.
    • Yam mit Ramiro bis zu dem Punkt, an dem sie eine Green-Eyed Epiphany hat.
  • Crazy Jealous Guy: Genau wie die Trope oben:
    • Mateo wird sehr eifersüchtig, als Sebastian Villalobos sich Ambar und später Luna nähert, und allgemeiner von jedem Typen, der romantisch mit Luna verbunden zu sein scheint, insbesondere Simon.
    • Auch Simon war eifersüchtig auf Matteo, weil Luna ihn nicht mochte. [[In Staffel 3 wird er wegen Ambar eifersüchtig auf seinen Jerkass-Bekannten Benicio.]]
    • Gaston in Staffel 2 über Nina, da nach ihrer Trennung ihr ehemaliger Affäre Xavi zurück ist. Er zögert nicht, sein Revier als Ninas Ex-Freund mit einer Eifersuchtssträhne bei ihrer ersten Interaktion zu markieren.
  • Kampf-Pragmatikerin: Wenn es unmöglich wird, Luna auf der Eisbahn zu besiegen, indem sie tatsächlich besser ist, greift Ámbar auf Dinge zurück, wie sie zum Beispiel zu entführen, ihren Partner zu verletzen und ihre Schlittschuhe zu zerstören, um ihren Platz einzunehmen.
  • Verbergen der Leinwand: Sharon hat eine im Wohnzimmer der Benson Mansion.
  • Control Freak / Ordentlicher Freak: Ninas Mutter Ana ist das.
  • Gepaarte Paare: Luna, Simón, Matteo und Ámbar. Am Anfang der Serie ist Matteo mit Ámbar zusammen. Sie trennen sich, als Matteo Gefühle für Luna entwickelt. In der späten Staffel 1 verabreden sich Luna und Simón, bevor sie erkennen, dass sie Better as Friends sind. Ámbar und Matteo kommen kurz zusammen und trennen sich ein paar Episoden vor dem Finale der ersten Staffel wieder, als Luna und Matteo zusammenkommen. Sie haben während der gesamten Staffel 2 eine immer wieder neue Beziehung; Inzwischen wachsen Ámbar und Simón näher zusammen. Das Serienfinale hat sowohl Lutteo als auch Simbar zusammen.
  • Crossover: Praktisch alle Serien von Disney Latinoamerica, beginnend mit Violetta, sind durch Charaktere verbunden, die in anderen Serien als ihrer ursprünglichen auftreten:
    • Simón erscheint auf Disney XD Latinoamericas O11CE , eine Serie, die einem ähnlichen Format wie Soy Luna und Violetta folgt.
    • Ámbar hat einen Gastauftritt bei Juacas, einer weiteren solchen Serie. Nicos Onkel Gary Lopez und sein Sohn sind wiederkehrende Charaktere in dieser Serie, da Gary der Manager des Red Sharks-Teams ist (ein Skateteam in Soy Luna, ein Surfteam mit dem gleichen Namen in Juacas), die die Hauptgegner von Juacas sind .
    • Olga tritt in einer Episode der ersten Staffel auf - sie entpuppt sich als Amandas Cousine.
    • Jasmine und Sebastian Villalobos sind wiederkehrende Charaktere in Soy Lunas Spiritueller Nachfolger Bia
    • es ist überhaupt nicht anders, ist es steve
  • Coverversion: Neben vielen Originalsongs enthielt die Show Coverversionen von beliebten Latino-Künstlern, traditionellen Volksliedern und dem gleichnamigen Lied von Footloose.
  • Publikumslied: Es gibt viele davon während der gesamten Show, wobei die gesamte junge Besetzung zusammen singt und manchmal skatet.
  • Netter Bücherwurm: Nina ist definitiv qualifiziert. Sie ist im Grunde eine menschliche Enzyklopädie mit sozialer Unbeholfenheit.
  • Zyniker??Idealisten-Duo: Nico und Pedro sind das, besonders am Anfang der Serie, wobei Nico der Idealist und Pedro der Zyniker ist.
  • Dandere: Nina ist in den meisten Situationen die Ruhige, öffnet sich aber um Luna und später Gaston herum.
  • Dance of Romance : Die meisten Skate-Routinen von Luna und Matteo qualifizieren sich als diese, insbesondere ihre erste, bei der sie in letzter Minute gepaart wurden.
  • Dunkler und kantiger: Im Vergleich zu Violetta und die meisten anderen Shows, die zu dieser Zeit auf dem Disney Channel laufen. Die Hauptursache für die Nervosität ist die Nebenhandlung, die sich um die Umstände des Brandes in der Benson-Villa dreht, der zum Tod von Lili und Bernie führte.
  • Eiskönigin auftauen: Das passiert Ámbar am Ende der ersten Staffel, aber zu Beginn der zweiten Staffel ist sie wieder so, wie sie vorher war, und hat sich noch mehr zu einer Alpha-Schlampe entwickelt. Sie wird in Staffel 3 noch schlimmer, hat aber einen Heel??Face Turn und ist bis zum Serienfinale mit Luna befreundet.
  • Determinator : Luna, besonders was ihr Eislauftraining angeht.
  • Diegetic Soundtrack Usage: Im Universum wurde der Titelsong von Simón geschrieben und während der Serie mehrmals gespielt und aufgeführt.
  • Die Ditz : Jazmín weiß viel über Mode, aber sehr wenig über alles andere.
  • 'Do It Yourself'-Themenmelodie: Bei wird von Karol Sevilla gesungen, die Luna porträtiert. Es hat eine italienische Version namens Alles ist möglich , auch von ihr durchgeführt.
  • Der Drache: Rey ist das für Sharon.
  • Dramatische Ironie: Das Publikum findet in den ersten 2 Folgen der ersten Staffel heraus, dass Luna Sharons Nichte Sol Benson ist, während die Charaktere es erst in Staffel 2 und 3 herausfinden.
  • Träumen von Dingen, die kommen werden: Luna hat oft diese Art von Träumen, wie zum Beispiel, wie sie sich auf der Jam & Roller-Eisbahn skaten sieht, bevor sie nach Buenos Aires zieht.
  • Expy: Als spiritueller Nachfolger von Violetta , es ist klar, dass einige Zeichen die letzteren widerspiegeln:
    • Offensichtlich ist Luna, die braunhaarige namensgebende Protagonistin mit ihrer Vergangenheit in Bezug auf ihre (biologischen) Eltern ein Rätsel –> Violetta.
    • Ambar die blonde, eifersüchtige und talentierte Alpha Bitch mit einer Freudschen Entschuldigung —> Ludmila.
    • Simon der Gitarrist, der auch im Local Hangout arbeitet und in einer Art Just Friends-Beziehung mit dem Protagonisten—> Tomas.
    • Nina die unsichere, aber treue engste Freundin der Protagonistin—> Francesca.
    • Jazmin die Mischung zwischen einer Beta Bitch und Die Ditz als nicht wirklich kompetenter Kumpel ihrer Alpha-Bitch-Freundin—> Naty.
    • Ramiro der anfangs arrogante, später aber freundlichere große Tänzer—> Broadway.
    • Matteo, der beliebteste männliche Student, talentiert, aber sehr arrogant, verliebt sich nicht in den Protagonisten—> Leon.
  • Rückblende: Es gibt viele davon in Form von Falling-in-Love-Montage. Robertos Rückblenden zu dem Unfall in der Villa Benson zählen ebenso wie einige von Lunas Träumen.
  • Freudsche Ausrede: Ámbar wird von dem luxuriösen Leben verwöhnt, das ihre Patentante ihr gewährt, kennt aber ihre Eltern nicht und durchlebt in Staffel 2 eine große Identitätskrise. Deshalb ist sie verunsichert und lässt es an Luna aus, die plötzlich in ihr auftaucht Leben und ist eine unbekannte Rivalin für sie in der Schule, auf der Eisbahn, für Matteos Herz sowie zu Hause.
    • Sharons kalte und bittere Haltung kommt von ihrem Gefühl, von ihrem Vater vernachlässigt zu werden. Und dass sie immer im Schatten ihrer jüngeren Schwester Lili stand, dazu kommt noch, dasssie traf Bernie, bevor Lili ihn traf, aber Bernie verliebte sich in Lili. Was Sharon dazu veranlasste, ihre Schwester noch mehr zu ärgern, entwickelte sie auch eine Liebe/Hass für Lilis Tochter SolHinweisMondEinerseits hasste sie sie dafür, dass sie daran erinnerte, dass sie Bernie nicht haben konnte. Andererseits liebte sie sie auch wie eine Tochter.
  • Freudsches Trio / ¡Drei Amigos! : Luna, Simon und Nina. Die leidenschaftliche Luna ist das Es, der temperamentvolle Simón das Ego und die buchstäbliche Nina das Über-Ich. Sie alle sind enge Freunde und das Team von 'Find Luna's true Identity'.
  • Freundschaftslied: Ohne Grenzen für Luna und Nina, Wir werden gehen für Luna und Simon.
  • Guile Heroine: Nina hat einige Schattierungen davon. Sicher, sie ist sozial unbeholfen, aber sie ist analytisch, schlau und gerissen. Es ist ziemlich nützlich, wenn sie jemanden wie Ambar und ihre Girl Posse fangen oder überlisten muss, wenn sie gegen Luna planen.
  • Glücklich adoptiert : Luna liebt ihre Adoptiveltern Monica und Miguel genauso sehr wie sie sie lieben und braucht nichts von ihren leiblichen Eltern zu wissen, bis sie anfängt, von ihrer Vergangenheit zu träumen. Als die Valentes in der zweiten Staffel erfahren, dass ihre Tochter mehr über ihre Vergangenheit erfahren möchte, bieten sie ihr ihre volle Unterstützung und Hilfe an.
  • Helme sind kaum heroisch: Untergraben. Beim Skaten auf der Straße trägt jeder einen Helm. Allerdings selten auf der Eisbahn.
  • Heterosexuelle Lebenspartner: Matteo und Gaston, Nico und Pedro. Die beiden letzteren teilen sich tatsächlich eine Wohnung (später kommt Simón dazu). Auch Luna und Nina, Jim und Yam und Delfi und Jazmin.
  • The Hilarious Table: Ein Beispiel außerhalb der Familie. Die Mitarbeiter von Sharons Villa nehmen ihre Mahlzeiten in der Küche ein und werden oft lachend gezeigt, Geschichten erzählen und eine gute Zeit miteinander verbringen. Dies ist ein starker Kontrast zum Esstisch, an dem Sharon, Ámbar, Rey und in Staffel 2 Alfredo ihre Mahlzeiten einnehmen. Sie sitzen meist schweigend da und tauschen nur ein paar Worte aus.
  • Ich liebe dich, weil ich dich nicht kontrollieren kann: Matteo, das Ass, in das so ziemlich jedes Mädchen in der Schule verknallt ist, verliebt sich in Luna, die seine Annäherungsversuche ständig ablehnt und fast ausschließlich mit Snark spricht.
  • Kultgegenstand: Lunas Sonne-Mond-Halskette (nur der Mondteil in Staffel 1) und ihre Schlittschuhe. Beide Artikel wurden im Rahmen von Der Merch.
  • Eigentümliche Benennung von Episoden: Episodentitel wurden in der Form 'Un/una ______, sobre ruedas' verwendet*'A/an ______, auf Rädern''.
  • Minderwertigkeitsüberlegenheitskomplex: Ámbar hat Spuren davon.
  • Unschuldig Unsensibel : Jazmín. Eines ihrer Schlagworte scheint zu sein 'Ups, habe ich etwas Falsches gesagt?'
  • It's All About Me: Sharon und Ámbar passen beide zu diesem Trope. Ratet mal, woher Ámbar es hat.
  • Der Klutz: Luna ist extrem anfällig dafür, Dinge anzustoßen, zu verschütten und fallen zu lassen.
  • Lazy Bum: Wenn Tino und Cato nicht eingestellt worden wären, um von Sharon leicht kontrolliert zu werden, scheint es unmöglich, dass sie einen Job gefunden hätten. Sie sitzen häufig herum, spielen Karten, lenken andere Mitarbeiter ab, essen oder schlafen sogar bei der Arbeit.
  • Hellfeminin und Dunkelfeminin: Luna (hell) und Ámbar (dunkel).
  • Wie Bruder und Schwester : Luna und Simón haben diese Art von Beziehung. Dies ist einer der Gründe, warum sie besser als Freunde sind; das andere ist, dass Luna sich nach Matteo sehnt.
  • Lokaler Treffpunkt: Die Jam & Roller-Eisbahn und das Café.
  • Dreiecksbeziehung :
    • Am Anfang der Serie ist Matteo mit Ámbar zusammen, entwickelt aber Gefühle für Luna. Ebenso ihr bester Freund Simon. Sie ist über ihre Gefühle für Matteo uneins und wird später in der ersten Staffel zwischen den beiden hin- und hergerissen. Nachdem sie und Simón entschieden haben, dass sie Better as Friends sind, kommt sie am Ende der Staffel mit Matteo zusammen. Von da an kommen weitere Gründe, warum sie nicht zusammen sein können.
    • Zwei-Personen-Liebesdreieck: In der ersten Staffel verliebt sich Gaston in die anonyme Bloggerin Felicity For Now, die eigentlich Nina ist (die in ihn verknallt ist). Er entwickelt Gefühle für Nina selbst und ist sehr glücklich, als er herausfindet, dass sie und Felicity ein und dasselbe sind.
    • In Staffel 2 ist Matteo in einer Fake-Beziehung mit einem Mädchen namens Fernanda, das wirklich in ihn verknallt ist. Ramiro ist in sie verknallt.
    • Als Ámbar in Staffel 2 anfängt, Gefühle für Simón zu entwickeln, bildet sich ein Dreieck zwischen ihnen und Jazmín, der ist in ihn verknallt, seit sie sich kennengelernt haben .
    • Bruno versucht dies in Staffel 2 auszunutzen und schafft ein falsches Liebesdreieck zwischen Simón, Camila und Matteo, um ihre Solokarrieren zu vermarkten.
  • Mannkind: Tino und Cato. Auch Ninas Vater Ricardo hat seine Momente.
  • Sinnvolles Echo: Der Dialog nach Lutteos erstem Kuss und vor ihrem letzten ist der gleiche. Auch als Buchstützen verwendbar:
Matteo: Es war Teil der Choreographie. Mond: Sie wissen ganz genau, dass es nicht in der Choreografie war.
  • Meganekko: Nina. Sie bekommt es von ihrem Vater.
  • Motor Mouth: Luna wird so, wenn sie nervös oder aufgeregt ist, komplett mit Accent Slip Up.
  • Geschichten (Videospielserie)
  • Mehrsprachiges Lied: Die italienische Version von Welchen Unterschied macht es , Nur du , ist eigentlich halb italienisch, halb spanisch. Karol Sevilla singt ihre Verse auf Spanisch, Ruggero Pasquarelli singt seine in seiner Muttersprache Italienisch. Beide singen den Refrain auf Italienisch.
  • Multinationales Team: Enthält die Mexikaner Luna und Simón, den Italiener Matteo, den Spanier Jim, den Chilenen Ramiro, die Brasilianerin Juliana, um nur einige zu nennen. Die Mehrheit ist Argentinier.
  • Hypothesen zur Musikwelt: Die meisten Musiknummern sind diegetisch und werden hauptsächlich während der Opens aufgeführt, insbesondere in der ersten Staffel. Während des Rests der Show rutscht es jedoch in das Gebiet des Alternate Universe, wo die Charaktere in Liedern ausbrechen, normalerweise in einem intensiven emotionalen Moment.
  • Mein Meister, richtig oder falsch: Rey, Sharons rechte Hand, ist ihr gegenüber loyal und befolgt ihre Befehle, auch wenn er nicht mit ihnen einverstanden ist.
  • Neffe: Ámbar lebt bei ihrer Patentante Sharon und ihre Eltern sollen immer beruflich unterwegs sein. Tatsächlich kennt Ámbar sie nicht.Am Ende wird enthüllt, dass Sharon tatsächlich Ámbars Adoptivmutter . ist.
  • Keine Ausspracheanleitung: Während Jazmíns Name mit einem H-Anfangsklang ausgesprochen wird, wie es die Norm für den Buchstaben J im Spanischen ist, sprechen die mexikanischen Luna und Simón ihn als 'Yasmin' aus.
  • Vergesslich zu lieben:
    • Gaston scheint Delfis Sehnsucht nach ihm in der ersten Saisonhälfte kaum zu bemerken. Dies zwingt sie, ihn anzulügen, um seine Aufmerksamkeit zu erlangen, und die beiden verabreden sich kurz. Gaston lässt Delfi fallen, als er von der Lüge erfährt. Am Ende der ersten Staffel kommt sie jedoch über ihn hinweg.
    • Pedro ist in seine Chefin Tamara verknallt, aber sie sieht ihn nur als ihren Angestellten. Später verliebt er sich in Delfi, der seine Gefühle erwidert.
    • Luna sieht Simón nur als ihren besten Freund, aber irgendwann gegen Mitte der ersten Staffel entwickeln sich seine Gefühle für sie zu etwas anderem. Sie verabreden sich kurz, finden aber früh genug heraus, dass sie Better as Friends sind.
    • Jazmín verliebt sich in Simón, sobald sie ihn sieht, aber er sieht sie nie mehr als eine Freundin.
    • Gaston ist sich kaum bewusst, dass Nina überhaupt existiert, bis sie anfängt, anonyme Schriften als Bloggerin Felicity For Now zu veröffentlichen. Dann verliebt er sich in die mysteriöse Bloggerin und merkt bis zu ihrer großen Enthüllung nicht, dass es Nina ist, die riesengroß in ihn verknallt ist.
    • Als er in Staffel 2 auftaucht, verliebt sich Sebastian Villalobos in Luna und gibt ständig Hinweise darauf. Sie fängt nie an.
    • Luna kann wirklich keinen Hinweis vertragen. Gegen Mitte der ersten Staffel singt Matteo ihr ein Liebeslied, das er über sie geschrieben hat, und sagt, es sei für 'ein ganz besonderes Mädchen'. Gerade als er sagen will, dass sie es ist, klingelt ihr Telefon und sie eilt los, um Simón zu helfen. Matteo bekommt keine Chance, ihr zu sagen, dass das Lied von ihr handelt.
  • One Head Taller: Matteo und Lunas Höhenunterschied. High Heels reduzieren es nur auf einen halben Kopf.
  • Open Mouth, Insert Foot: Tino und Cato sind sehr anfällig dafür. Das ist der Grund, warum Sharon sie zusammen mit dem potenziell gefährlichen Geheimnis, das sie kennen, anheuert, um sie leichter zu kontrollieren.
  • Orphan's Plot Trinket: Lunas Mond-und-Sonnen-Halskette ist der einzige Hinweis auf die Identität ihrer biologischen Eltern.
  • Albtraum aus der Vergangenheit: Luna träumt häufig von dem Feuer in der Villa Benson, das den Tod ihrer Eltern verursachte, als sie ein kleines Mädchen war.
  • Plot Device All Along: Lunas Mondhalskette, die ihre Adoptiveltern wahrscheinlich zu ihrem neuen Namen inspirierte, wird lange Zeit einfach als Glücksbringer behandelt. Ein von Roberto hinterlassener Sonnenzauber wird von Cato an die Dienerin Amanda geschenkt. Später in der ersten Staffel entdeckt Lunas Mutter Monica zufällig, dass der Sonnenanhänger mit der Mondkette ihrer Tochter zusammenpasst. Die komplette Halskette wird später zum einzigen Hinweis, den Luna zu ihrer Vergangenheit hat, da sie im Auftrag ihrer leiblichen Eltern angefertigt wurde.
  • Plucky Girl: Luna passt diese Trope zu einem T.
  • Die Pollyanna: Luna ist das bis zu einem gewissen Grad, aber nicht bis zum Idealismus mit weit aufgerissenen Augen.
  • Wiederkehrende Träume:
    • Luna hat einen von ihr und Matteo auf einer Eisbahn, die sie noch nie zuvor gesehen hat. Am Ende haben sie einen Fast-Kuss-Moment. Ein paar Nächte später hat sie den gleichen Traum, aber dieses Mal dreht sich Matteo herum und verwandelt sich in Simón, dann zurück zu Matteo.
    • Mehrere von Lunas wiederkehrenden Träumen haben mit ihrer Vergangenheit zu tun. Jede Nacht wird dem Traum ein neues Detail hinzugefügt.
  • Red Oni, Blue Oni : Luna (rot) und Nina (blau).
  • Die Enthüllung:
    • Gegen Ende der ersten Staffel entpuppt sich Nina als Felicity – auf der Bühne, vor allen, auch ihrem Schwarm Gaston.
    • Die allererste Episode offenbart dem Publikum, dass Luna als Sol Benson geboren wurde, die Tochter von Sharons Schwester Lili und ihrem Ehemann Bernie, die bei einem Brand ums Leben kamen. Sharon und ihre Assistentin Rey finden es zu Beginn der zweiten Staffel heraus. Luna erfährt es erst in den letzten Folgen der 2. Staffel. Ab Staffel 3 weiß es jeder.
  • Rollerblade Good : Die gesamte Serie dreht sich um Rollerskating-Charaktere, daher sind viele von ihnen qualifiziert, aber besonders Luna.
  • Ship Tease: Matteo und Luna bekommen viel davon von dem Moment an, in dem sie sich treffen.
  • Versandbrille: Jim und Yam können kein Mädchen und einen Jungen zusammen sehen, ohne zu denken, dass sie sich verabreden. Dies führt zu viel Verwirrung.
  • Verlader an Deck: Nina, Gaston, Jim, Yam und Jazmín sind das für Lutteo.
    • Luna, Matteo, Jim und Yam für Gastina.
  • Schrumpfendes Violett: Nina ist genau das. Mit Lunas Hilfe geht es ihr besser.
  • Skate Heaven ist ein Ort auf Erden: Die Charaktere skaten überall. Neben dem künstlerischen Rollschuhlaufen nutzen sie ihre Schlittschuhe als universelles Fortbewegungsmittel. Sie üben ihre Skating-Routinen auch häufig im Park oder in ähnlichen Außenbereichen aus.
  • Draußen sauer, drinnen traurig: In der ersten Staffel wirkt Matteo arrogant, kalt und hochnäsig. In Wirklichkeit ist er ein sensibler Typ, der Angst hat, sich zu binden, weil seine Familie viel reist und er sich im Laufe der Jahre von vielen Freunden verabschiedet hat.
    • In Staffel 2 weiß er, dass er Ende des Jahres zum College gehen wird, und sagt Luna, dass nichts zwischen ihnen sein kann und verhält sich kalt und distanziert, in der Hoffnung, dass sie über ihn hinwegkommt und nicht untröstlich ist, wenn er geht. Die Erfahrung ist für beide schmerzhaft.
  • Sternname: Sowohl Lunas Geburtsname (Sol, was „Sonne“ bedeutet) als auch der Name, den ihre Adoptiveltern ihr gegeben haben (bedeutet „Mond“) sind dies.
  • Der Stoiker: Rey, Sharons Assistent, zeigt nie irgendwelche Emotionen.
  • Untertitel sind überflüssig: Die englischen Untertitel der Serie auf Disney+ sind nicht einheitlich. Die Untertitel der ersten Staffel sind keine Closed Captioning , sondern übersetzen Liedtexte. Die Untertitel der zweiten und dritten Staffel gelten als geschlossene Untertitel, bieten jedoch keine durchgehenden Songübersetzungen, sondern Untertitel in den Zeilen „[singing in Spanish]“ oder „[singing a pop song]“. Im Fall von Staffel 3 keiner der Lieder sind untertitelt.
  • Groß, dunkel und gut aussehend: Matteo klassifiziert sicherlich für diese Trope.
  • Techniker vs. Darsteller: Ámbar bzw. Luna in Bezug auf das Skaten.
  • Diese beiden Typen: Tino und Cato, Jim und Yam.
  • Unbekannter Verwandter: Luna kennt die Identität ihrer leiblichen Eltern nicht und interessiert sich zum ersten Mal für sie, als sie in die Benson-Villa umzieht. Sie weiß auch nicht, dass Sharon Benson ihre Tante ist. Auch ihren Großvater Alfredo erkennt sie nicht wieder, der auch keine Ahnung von ihrer wahren Identität hat.
  • Unerwiderte Liebe Switcheroo: Die meiste Zeit der ersten Staffel ist Simón in Luna verknallt, aber sie sieht ihn nur als Freund. Während der zweiten Staffel bleiben sie Freunde und Simón zieht weiter, aber in Staffel 3 beginnt Luna romantische Gefühle für ihn zu haben.
  • Unübersetzter Titel : Die meisten Orte haben sich dafür entschieden, den Titel unverändert zu lassen. Wie hier zu sehen ist, ist die englischsprachige Welt keine Ausnahme.
  • Valley Girl: Jazmín agiert so auf ihrem und Delfis Vlog-Kanal Fab & Chic (und später auf ihrem eigenen Ja Jazmín).
  • Wacky Parent, Serious Child: Nina und ihr Vater. Er ist ein Videospielentwickler, der in der digitalen Welt der Spiele lebt, die er entwickelt, sie ist ein schüchternes, buchstäbliches Mädchen, das viel von ihrer Persönlichkeit von ihrer Mutter nimmt.
  • 'Wir sind großartig!' Lied : Mädchen so .
Wir sind alles, was du siehst Wie leuchtende Sterne Und du willst es nicht verstehen Es ist so, wenn du es nicht siehst, siehst du es nicht.
  • Wham-Linie Roberto Muñoz: [zwischendurch Husten] Hör mir zu: die Tante dieses MädchensHinweisMond... Der Name dieser Frau ist Sharon Benson. Tino & Cato: Sol Benson lebt. König: Sie sind die Besitzerin des Hauses Miss Benson.HinweisSol Bensons Adresse in Mexiko ist das Haus, das Sharon zu Beginn der Serie gekauft hat. Sharon Benson: Ámbar wird alles erben. Wem kann ich mehr vertrauen als meiner eigenen Tochter? Sylvana: Ich werde nicht zulassen, dass Sie so tun, als wäre meine Tochter Ámbar Sol Benson.
  • Sie alle teilen meine Geschichte: Tino und Cato sind nur dämliche Comic-Mitarbeiter von Luna und ihrer Familie, aber Sharon und das Publikum wissen, dass sie das Geheimnis von Lunas Identität lüften könnten ... wenn sie nur schlau genug wären, um die Verbindung herzustellen Punkte. Sie arbeiten schließlich für Sharon, weil sie herausfindet, dass sie von Sol Benson wissen, also stellt sie sie ein, um sie aus nächster Nähe zu kontrollieren.
    • Sharon Benson ist nicht nur die Arbeitgeberin von Lunas Eltern. Sie ist auch ihre Tante.
  • Sie sagen Tomate / Getrennt durch eine gemeinsame Sprache: Von Zeit zu Zeit werden die verschiedenen Wörter Luna und Simón (Mexikaner) und ihre argentinischen Kollegen anerkannt. Nina und Luna schreiben tatsächlich einen Song über diese Unterschiede.
Ich sage ??neta?? zum ??verdad??HinweisWahrheitIch sage ?? Vater?? zu ??großartig??HinweisGroßartigAber es gibt Dinge, die sich nicht ändern Eine universelle Sprache Mein ??campera?? zu deinem ??chamarra??HinweisJackeAlles dreht sich, alles ändert sich Du, mein Freund, mein Begleiter Es ist das gleiche, du wirst Staffel 1 sehen
  • Akzentfehler: Wenn sie nervös oder aufgeregt ist, rutscht Luna in ihren mexikanischen Dialekt. Nina muss sie aufhalten, um zu fragen, was ihre Worte bedeuten.
  • Altersstereotypisches Essen: In Episode 1 erklärt Ámbar, dass sie es satt hat, ständig raffinierte Gourmetgerichte zu essen, und verlangt stattdessen Fast Food.
  • Fast toter Kerl: Roberto erzählt Tino und Cato die Geschichte von Sol Benson, kurz bevor er im Pflegeheim stirbt.
  • Freundliche Exen:
    • Ninas Eltern Ana und Ricardo sind wegen ihrer unvereinbaren Persönlichkeiten geschieden, aber gute Freunde.
    • Nachdem Gaston Delfi vergibt, ihn angelogen zu haben, werden sie zu diesem.
  • Wohlwollende Chefin: Tamara, die Eisbahnmanagerin in Staffel 1, ist das, auch wenn sie manchmal streng sein kann.
  • Schwarze Komödie: Mit gespielt. Tino und Cato beginnen komisch zu zanken, als Roberto heftig hustet und sie gehen weg und vergessen, ihm seine Medizin zu geben. Das nächste Mal, wenn die Szene zu ihnen schneidet, ist Roberto tot .
  • Blind Date: Gespielt. FelicityForNow (Nina) und RollerTrack chatten schon seit einiger Zeit online, als er vorschlägt, sich persönlich zu treffen. Sie verpflichten sich, Grün zu tragen, um sich gegenseitig zu erkennen. Als Nina am vereinbarten Ort ankommt, entdeckt sie, dass RollerTrack Gaston ist, bekommt kalte Füße und lässt sich von ihm abbringen.
  • mein Leben wiedergeboren als Schleim
  • Bratty Food Demand: In der ersten Folge weigert sich Ámbar, das schicke Essen ihrer Patin zu essen und verlangt stattdessen Fast-Food-Imbiss. Sie neigt auch dazu, ihre Bestellung mindestens zweimal zu ändern, bevor sie sich entscheidet, was sie will. Es ist ein Wunder, dass sich derjenige, der ihr das Essen bringen soll, an die richtige Endbestellung erinnert und sie immer noch dasselbe möchte, wenn sie es bekommt.
  • Kann es nicht ausspucken: Luna über ihre Gefühle für Matteo für den Großteil der ersten Staffel. Nina und Gaston qualifizieren sich ebenfalls, ebenso wie Matteo selbst.
  • Wiederentdeckung des Kinderheims: Zu Beginn der Serie zieht Luna in das Herrenhaus Benson, in dem sie (Sol Benson) geboren wurde und ihre ersten Jahre verbrachte, aber sie hat keine Erinnerung an ihre wahre Identität. Der Ort sieht nach einer Weile jedoch etwas zu vertraut aus, was dazu führt, dass sie daran interessiert ist, ihre Wurzeln zu entdecken und schließlich herauszufinden, dass sie die verlorene Benson-Erbin ist.
  • Closet Geek: Gaston mag die gleichen Science-Fiction-Romane wie Nina.
  • Comic-Rollenspiel: Luna und Matteo haben in Staffel 1 zwei solcher Momente, beide als Teil von Übungen für den Schauspielunterricht, den sie belegen - einmal, wenn sie sich nachahmen müssen, komisch nachstellen, wie sie sich kennengelernt haben, und dann noch einmal während der Proben eine Szene aus Romeo und Julia, in der Matteo einige Zeilen ad-lib macht, indem er ihre Umgebung wörtlich interpretiert.
  • Deus ex Machina : Nico (Bassist) und Pedro (Schlagzeuger) verbringen die ersten Folgen der Serie damit, einen Leadgitarristen für ihre Band zu suchen, ohne Erfolg. Minuten vor Beginn des ersten Open Music-Events bei Jam & Roller fragen sie sich, ob sich die Teilnahme ohne eine überhaupt lohnt. Nur wenige Stunden zuvor ist Simón überraschend aus Mexiko eingetroffen. Er wird schnell das dritte Mitglied der Roller Band.
  • Mag den Neuen nicht: Ámbar gegenüber Luna, weil sie sich von ihr überschattet fühlt.
  • Schrecklicher Musiker: Sowohl Tino als auch Cato zeigen dies zu bestimmten Zeitpunkten in Staffel 1.
  • Dream Intro: Die Serie beginnt damit, dass Luna von der Jam & Roller-Eisbahn träumt.
  • Jeder kann es sehen: Simóns Gefühle für Luna sind für fast jeden um sie herum offensichtlich, und die beiden werden oft mit einem Paar verwechselt (was zu vielen Momenten von She Is Not My Girlfriend führt), aber es wird von Simón selbst bis vor einiger Zeit nicht erkannt Staffel 1.
  • Vorahnung in der ersten Folge von Staffel 1, wenn Sharon und Luna sich zum ersten Mal treffen. Beide haben das Gefühl, dass der andere bekannt vorkommt, in der folgenden Episode wird enthüllt, dass Sharon Lunas Tante ist.
  • Stellen Sie sich Ihren Ängsten: Nina steht nicht gerne im Mittelpunkt, also erstellt sie ihren Blog FelicityForNow, um ihre Gedanken anonym auszudrücken. Gegen Ende der ersten Staffel beschließt sie, sich ihrer Angst zu stellen und sich als Felicity zu offenbaren.
  • Kinder in Freilandhaltung: In der ersten Episode sieht man Luna alleine oder mit ihrem Freund Simón durch die Straßen streifen; Sie scheint zu der Zeit nicht einmal ein Handy zu haben.
  • Geeky Turn-On: Gaston verliebt sich zuerst in Nina (als Felicity) wegen ihres beredten Schreibens. Er fühlt sich auch wegen ihrer Intelligenz zu ihr persönlich hingezogen.
  • Anmutiger Verlierer: Als Ámbar und Matteo im Skate-Halbfinale den zweiten Platz belegen, ist Ámbar am Boden zerstört, aber Matteo ist glücklich, dass sie als Luna und Simóns Unterschüler ins Finale kommen.
  • Versteckt in Sichtweite: In Staffel 1 durchsuchen Sharon und Rey das ganze Land nach der verlorenen Erbin des Benson-Vermögens. Inzwischen wohnt sie im selben Haus wie sie.
  • Ich habe diesen Freund... : Nina bittet ihren Vater auf diese Weise mehrmals um Rat bezüglich FelicityForNow, um nicht zu verraten, dass sie es ist.
  • Ich ähnle dieser Bemerkung! / Unterscheidung ohne Unterschied: Matteo in Folge 1: 'Ich bin nicht arrogant, ich bin einfach der Beste in allem.'
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Einer der Gründe, warum Luna und Simón ihre kurze Romanze beenden. Während er immer noch Gefühle für Luna hat, ist Simón nicht blind für ihre Sehnsucht nach Matteo. Er trennt sich von ihr, damit sie ihm nachgehen kann.
  • Ich hatte so einen schönen Traum: Zu Beginn der ersten Episode wird Luna von ihrer Mutter aus einem Traum geweckt, in dem sie bei Jam & Roller Schlittschuh gelaufen ist, der ihr mitteilt, dass sie zu spät zur Arbeit kommt.
  • Identitäts-Imitator: Nachdem Ámbar belauscht hat, wie Luna in der Umkleidekabine mit Felicity spricht, versuchen sie, Delfi, Jazmín, Gaston, Jim und Yam hineinzugehen und zu sehen, wer sie ist. Luna und Nina schließen die Tür ab und rufen Mora, die Freundin von Ninas Eltern, an. Sie verkleiden sie als Felicity, während Simón die Gruppe draußen ablenkt, damit Nina eine Chance hat, vom Tatort zu fliehen. Luna und 'Felicity' beginnen dann mit der Gruppe eine Verfolgungsjagd und Ámbar nimmt Felicitys Perücke ab, um Mora zu enthüllen. Die Mädchen vermuten, dass etwas nicht stimmt, aber Luna und Mora schaffen es, sie zu überzeugen. Gaston lässt sich jedoch nicht so leicht täuschen.
  • Unbequeme Anziehungskraft: Luna ist von ihren Gefühlen für Matteo frustriert und bestreitet sie.
  • Unsicheres Liebesinteresse: Nina über Gastons Gefühle für sie.
  • Themenreprise der letzten Episode: Bei wird vom Jam & Roller-Team im Finale der ersten Staffel aufgeführt.
  • Last-Minute-Hookup: Luna und Matteo treffen sich in der allerletzten Folge der 1. Staffel. Kurz bevor Matteo das Land verlassen muss, ohne zu wissen, ob er jemals zurückkommt. Er tut.
  • Wie eine Ente zum Wasser: Ungeachtet von mbars ständigen Bemühungen, ihr das Gefühl zu geben, nicht willkommen zu sein, passt sich Luna schnell an ihr neues Leben in Buenos Aires an. Unterbewusst kann es hilfreich sein, dass sie effektiv wieder in das Haus einzieht, in dem sie geboren wurde.
  • Buchstäblich: Gespielt zum Lachen. Als er und Luna eine Adaption der Balkonszene aus Romeo und Julia für den Schauspielunterricht proben, besteht Matteo darauf, ihre Umgebung (eine Parkbank) wörtlich zu interpretieren. Luna folgt seinem Beispiel:
Mond: Romeo, Romeo, was hat dich hierher geführt? Matteo: [Die Riesenkuh melken] Meine Füße. Mond: [Charakter brechen] Was meinst du, deine Füße, du musst hier von Liebe reden! Matteo: Sehen? Du verliebst dich in mich, Chica Delivery ! Mond: Nein nein Nein Nein Nein , nicht ich; Julia ist in dich verliebt, ich Ich möchte nur, dass du bei deinen Linien bleibst. Matteo: OK OK. [im Charakter] Die Liebe hat mir gesagt, wo ich dich finden kann, sie hat mich zu dir geführt und meine Augen zu dieser Bank geführt. Mond: [unterbricht Charakter] Balkon! Matteo: [ausdruckslos] Es ist eine Bank. […] Matteo: [in Charakter] Ich schwöre, meine Liebe, in den Sonnenstrahlen, die über diesem Platz scheinen... [ starrt ihr in die Augen ] Deine Augen sind so blau wie der Himmel. Mond: [unterbricht den Charakter] Matteo, sie sind grün! Matteo: Es ist eine Metapher.
  • Love Transcends Spacetime : Lampenschirm im Finale der ersten Staffel, als Matteo das Land verlassen muss:
Mond: Es gibt keine Distanz, die ändern kann, was ich für dich empfinde.
  • Loves My Alter Ego: Geradlinig gespielt und dann unterwandert. Gaston verliebt sich zuerst in FelicityForNow und beginnt dann auch Gefühle für Nina zu haben. Dann findet er heraus, dass Nina Felicity ist und die beiden kommen zusammen.
  • Meet Cute / Crash-Into Hallo : Matteo zeigt seine Rollschuh-Fähigkeiten mitten auf einer Straße. Luna skatet mit voller Geschwindigkeit die gleiche Straße hinunter. Sie sieht ihn und schreit „Pass auf!“, aber er weicht nicht aus. Sie stößt unweigerlich mit ihm zusammen.
  • Melken der Riesenkuh : Matteo tut dies, wenn er und Luna Romeo und Julia für ihren Wahlkurs Schauspiel proben.
  • Hintergrundgeschichte der Zeitung: Ein Zeitungsausschnitt über das Feuer im Herrenhaus Benson ist in der allerersten Episode zu sehen. Es gehört Roberto, dem ehemaligen Butler der Bensons, der es geschafft hat, sich und die kleine Tochter Sol der Bensons vor besagtem Feuer zu retten. Er erzählt die Geschichte Tino und Cato, die dann als seine Hausmeister im Pflegeheim arbeiten. Sharon hat auch diesen Ausschnitt, da sie die einzige andere Überlebende des Feuers ist. Als sie herausfindet, dass Sol Benson am Leben ist, tut sie alles, um sicherzustellen, dass das Mädchen nie herausfindet, wer sie wirklich ist. Dieses Mädchen ist Luna.
  • No Sparks: Die Beziehung zwischen andmbar und Matteo ist so. Sie verabreden sich so ziemlich aus Gewohnheit oder um einen gewissen Ruf zu behalten. Der Unterschied zwischen einer Beziehung mit Gefühlen und einer solchen, die dieser Trope beschreibt, wird in der ersten Folge sehr deutlich: Matteo sitzt neben Ámbar und starrt aufmerksam auf sein Handy, während sie mit ihm spricht, springt aber sofort in den Pool, um Luna zu retten , ein Mädchen, das er gerade erst kennengelernt hat.
  • Nicht wie es aussieht: In einer Episode der ersten Staffel sind Luna und Matteo im Schauspielunterricht zusammen und müssen so tun, als wären sie einander. Mitten in der Nachstellung der Szene, in der Matteo sie aus dem Pool rettet, fällt Luna auf ihn, gerade rechtzeitig, damit Ámbar sie durch die offene Klassenzimmertür sehen kann.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Matteo macht sich ernsthafte Sorgen um Ámbar, als sie sich weigert, zu sprechen, nachdem die beiden in der ersten Staffel im Skating-Halbfinale den zweiten Platz belegt haben.
  • Auf einen Bus setzen: Matteo muss das Land verlassen, um im Finale der ersten Staffel mit seinen Eltern nach Italien zurückzukehren. Er kommt jedoch in der zweiten Episode der zweiten Staffel zurück.
  • Entfernen des Rivalen: Ámbar arrangiert, dass Tino und Cato Luna am Tag des Eislauffinales in Staffel 1 entführen, damit Ámbar ihren Platz einnehmen kann. Sie vermasseln und entführen stattdessen Simón, sodass Matteo für ihn einspringen kann.
  • Rescue Romance: Luna und Matteo passen diese Trope zu einem T. Noch am selben Tag, an dem sie sich treffen, kommt Luna (die zu der Zeit als Essenslieferantin arbeitet) mit Ámbars Bestellung an und Ámbar schiebt sie versehentlich in den Pool. Luna hat ihre Schlittschuhe an und kommt nicht an die Oberfläche, also springt Matteo (Ámbars damaliger Freund) schnell ins Wasser, um sie zu retten. Von da an ist Matteo immer da, um sie zu retten, wenn Luna zu fallen droht oder in andere Schwierigkeiten gerät.
  • Romantischer Regen: Fünf Folgen vor dem Serienfinale kommen Luna und Matteo endgültig zusammen und küssen sich im Regen. Auf den Kuss folgt ein Liebeswirbel.
  • Badass im Ruhestand: Roberto, der ehemalige Butler der Bensons, der zu Beginn der Show in einem Pflegeheim stirbt, qualifiziert sich. Er rettete das Kind seiner Herren vor dem Feuer, das sie tötete, und floh mit ihr aus dem Land, bevor er sie zur Adoption in Mexiko freigab.
  • Regel des Pools: In der ersten Episode, als Luna mit Ámbars Bestellung aus dem Restaurant ankommt, stößt sie versehentlich mit ihr zusammen. Ámbar schiebt sie weg und Luna landet im nahegelegenen Pool... mit ihren Schlittschuhen noch an. Stichwort Matteo springt ins Wasser, um sie zu retten.
  • Secret Keeper: Luna für Ninas geheime Online-Identität, [FelicityForNow. Später in der ersten Staffel lässt Nina auch Simón, ihre Eltern und ihre Freundin Mora mit hinein.
  • Kurzstrecken-Telefonat: Wie Simón erfährt, dass Daniela ihre Verletzung vorgetäuscht hat.
  • Ernsthaftes Geschäft: Skaten ist für die meisten von Lunas Freunden ein Hobby, aber für sie ist es dieses.
  • Single Girl sucht den beliebtesten Typen: Zu Beginn der Serie starren Luna und Nina (das neue Mädchen und der schüchterne Nerd) Matteo und Gaston, die beliebtesten Typen der Schule, an und kommentieren, dass sie Mädchen wie sie nie bemerken würden. Luna bestreitet dann, in Matteo verknallt zu sein, während Ninas Gefühle für Gaston kein Geheimnis sind.
  • Wunder Verlierer: Nachdem sie und Matteo in Staffel 1 im Skate-Halbfinale den zweiten Platz belegt haben, setzt Ámbar eine Sonnenbrille auf und hört auf zu reden. Matteo nimmt es viel besser und versucht sie dazu zu überreden, seinen Standpunkt zu akzeptieren... ohne Erfolg.
    • Zu Beginn der ersten Saison werden Delfi und Gaston vom Skating-Wettbewerb disqualifiziert, weil Delfi nach dem letzten Platz einen Anfall bekommt. Luna und Simón nehmen ihren Platz in der nächsten Runde ein.
  • Den Kredit stehlen: Delfi, als sie vorgibt, Felicity zu sein, um Gastons Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Stand Up: Nachdem Nina Gaston von hinten gesehen hat und herausgefunden hat, dass er RollerTrack ist, bekommt Nina kalte Füße und lässt sich bei ihrem Blind Date fallen, was dazu führt.
  • Un-Duett: Abgewendet. Zu Beginn der Serie sollen Ámbar und Matteo ein Duett bei einem Open Music-Konzert spielen, aber Ámbar sitzt in Haft fest, also nutzt Matteo die Situation aus, um sie durch Luna zu ersetzen, anstatt alleine aufzutreten. Dies ist eine Vorahnung für ihre zukünftige Beziehung - Luna ersetzt Ámbar als Matteos Freundin.
  • Vitriolic Best Buds: Yam & Jim und Ramiro sind das in Staffel 1. Er neckt und ärgert sie oft, aber am Ende wird er in Yam verknallt. In Staffel 2 sind sie Amicable Exes, aber die drei werden Freunde.
Werbung:Staffel 2
  • Komplize durch Untätigkeit: Gegen Ende der Saison, als sich herausstellt, dass es Ámbar war, der Jam & Roller in Brand gesteckt hat, ruft Pedro Delfi an, weil er es die ganze Zeit gewusst und es niemandem erzählt hat.
  • Wohlwollende Chefin: Nachdem Juliana und die jungen Charaktere sich warm gemacht haben, wird sie es auch, obwohl sie definitiv strenger ist als Tamara.
  • Calling the Old Man Out: Matteo tut dies seinem Vater mitten in der zweiten Staffel an und beschließt, finanziell unabhängig zu werden.
  • Captain Obvious Reveal: In 2x74 finden Tino, Cato und Alfredo den Sonnenteil von Lunas Halskette im Garten, wo er seit mehreren Episoden liegt. Als Tino es „Sol Bensons Charme“ und Alfredo „Lunas Charme“ nennt, zählt letzterer zwei und zwei zusammen und entdeckt, dass Luna in Wirklichkeit seine lange verschollene Enkelin ist – was dem Publikum seit Beginn der Serie bekannt ist. Sharon und Rey - seit Anfang der zweiten Staffel und Ámbar seit etwas später. Zu diesem Zeitpunkt muss Luna dies noch herausfinden.Im Staffelfinale tut sie es endlich.
  • Verletzung am Karriereende: Juliana, die neue Eisbahnmanagerin und Rollschuhtrainerin ab Staffel 2, war einmal eine Eiskunstläuferin, bevor eine Verletzung sie zum Aufgeben zwingt und sie für immer an ihren Stock bindet.
  • Dramatische Ironie: Alfredo ist nicht nur verärgert über Sharon, weil er Luna die Wahrheit vorenthalten hat, dass sie Sol Benson ist, sondern auch, weil sie barmbar täuscht, dass sie die verlorene Benson-Erbin ist. Die Ironie ist, dass Ámbar sich zu diesem Zeitpunkt der Wahrheit bewusst war und Teil von Sharons Verschwörung war.
  • Dating Catwoman: Heruntergespielt mit Simón und Ámbar.
  • Verliebter Großelternteil: Alfredo, Sharons Vater, der ab Staffel 2 ein normaler Charakter ist, ist dies sowohl für Ámbar (den er für seine Enkelin Sol hält, nachdem Sharon sie darüber belogen hat) als auch für Luna (die eigentlich Sol ist, aber nicht wissen es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, sie entscheiden sich dafür, „Enkelin und Großvater vorzutäuschen“).
  • die Bindung des isaac-Charakters
  • Dream Spying: In der Mitte der zweiten Staffel hat Luna einen Albtraum, in dem die Jam & Roller-Eisbahn brennt. Am Morgen findet die Bande es in Asche.
  • Betrunken mit Macht: In Staffel 2, nachdem Tamara gegangen ist und die Eisbahn ohne Manager bleibt, bis ihr Ersatz eintrifft, übernimmt Pedro die Rolle und wird unerträglich, indem er sich seinen Freunden gegenüber wie ein autoritärer Boss verhält.
  • Emanzipiertes Kind: Matteo wird dies nach Calling the Old Man Out und bekommt einen Job bei Jam & Roller, um sich selbst zu ernähren.
  • Expository Hairstyle Change: Amanda, das Dienstmädchen, wechselt in Staffel 1 von einem Prim und Proper Bun zu gebleichten blonden schulterlangen Locken, die sie in Staffel 2 viel auffälliger machen. Dies unterstreicht ihre aktivere Beteiligung an der Geschichte in der zweiten Staffel im Gegensatz season zum ersten, wo sie so ziemlich eine lebende Stütze ist, wenn sie nicht dem Zweck von Catos Liebesinteresse dient
  • Gefälschte Erinnerungen: Ein Teil von Sharons Plan, Ámbar als Sol Benson auszugeben, besteht darin, ihr die Kindheitserinnerungen von Sol Benson zu füttern und ihr zu sagen, dass ihr Gehirn traumatische Erinnerungen verdrängt, als Grund, warum sie sich an keine davon erinnern kann.
  • Fake-Beziehung: Matteos Plan, Luna zu vertreiben, damit sie nicht leidet, wenn er in Staffel 2 zum College geht, beinhaltet dies. Seine falsche Freundin Fernanda ist in ihn verknallt und hofft auf einen romantischen Fake?
  • Fake Engine Trouble : Die Wohnung von Nina und ihrer Mutter Ana wird renoviert, also ziehen sie bei Mora ein. Ana lebt so gerne mit ihrer Freundin zusammen, dass sie, wenn die Wohnung fertig ist, darüber lügt, damit sie länger bleiben können.
  • Fantasieverbietender Vater / Tritt in meine Fußstapfen: Matteos Vater möchte, dass sein Sohn an die Universität Oxford geht und wie er Diplomat wird. Er ist mit Matteos Traum, es als Musiker zu schaffen, nicht einverstanden.
    • Sharon, mbars Erziehungsberechtigte und Patin, missbilligt, dass ihre Patentochter durch Skaten und andere Hobbys vom Studium abgelenkt wird. Das verbietet sie ihr aber nicht.
  • Feuer/Eis-Duo: Luna und Ámbar. Lampenschirm von Juliana:
„Jeder von euch hat, was der andere braucht. Luna, du bist wie Luft und Wasser; du skatest leidenschaftlich, mit Emotionen, du fliegst durch die Eisbahn. Aber es fehlt dir an Konzentration und Technik. Andererseits, Ámbar, bist du wie Feuer und Erde; Sie sind alle Konzentration und Technik und Strategie, aber es fehlt Ihnen an Seele, Emotion. Wenn ihr beide voneinander lernen könnt, könntet ihr sehr weit kommen.'
  • Flashback Montage Reveal : So findet Sharon in 2x72 heraus, dass Rey ihr anonyme Drohungen geschickt hat.
  • Blumen der Romantik: Als Matteo Luna nach längerer Verabredung überraschend zu Hause besucht, bringt er ihr einen riesigen Blumenstrauß mit.
  • Freund gegen Liebhaber: Während Vidias Solo-Wettbewerb nehmen sowohl Matteo als auch Simón teil und Luna ist hin und her gerissen, welchen sie unterstützen soll. Dies führt zu Spannungen zwischen ihr und Matteo.
  • 'Geschenk der Heiligen Drei Könige' Inhalt: Gespielt. In Staffel 2 schickt Nina Gastons College-Bewerbung an die Oxford University, als er zögert, sich zu bewerben. Er wird akzeptiert. Nina bittet dann ihre Eltern, sie dort zu einem Frühförderprogramm gehen zu lassen, um bei ihm zu sein, und gerade als ihre Mutter endlich überzeugt ist, bekommt Nina eine E-Mail, dass sie einen Schreibwettbewerb gewonnen hat, der sie in Argentinien bleiben muss . Es stellt sich heraus, dass Gaston einen ihrer Texte geschickt hat, ohne es ihr zu sagen, und die beiden werden am Ende getrennt.
  • Gut ist nicht schön: Juliana, die neue Eisbahnmanagerin und Eislauftrainerin in der zweiten Staffel, ist sehr streng und kritisch sowohl gegenüber den Mitarbeitern als auch dem Eislaufteam, aber sie tut dies, um sie in dem, was sie tun, zu verbessern.
  • I Am Not My Father : Matteo entschließt sich, sich vom Einfluss seines Vaters zu lösen und Musiker zu werden. Sein Vater stimmt nicht zu und kürzt sein Taschengeld, also beschließt Matteo, einen Job zu finden und seinen Traum unabhängig zu verfolgen.
  • I Am Spartacus : Luna, Simón und Matteo sagen während des Skating-Trainings in 2x75, nachdem sie einen Teil der Choreografie durcheinander gebracht haben, es sei ihre Schuld.
  • Ich war jung und brauchte das Geld: mbars leibliche Mutter taucht in Staffel 2 auf und erzählt ihr, dass sie noch sehr jung war, als sie sie bekam und nicht die Mittel hatte, sie aufzuziehen, weshalb sie sie zur Adoption freigab. Se bereut es bitter.
  • Ist es nicht ironisch? : In der Mitte der zweiten Staffel tritt Matteo auf Fremder als Teil des Open Music Solo-Wettbewerbs so, als wäre es ein Liebeslied, das er Luna vorsingt. Der Text handelt jedoch von einer gescheiterten Beziehung, bei der der Angesprochene den Point-of-View-Sänger ignoriert. Tatsächlich können sie zu Beginn der Staffel als ziemlich bedeutsam für ihre Beziehung angesehen werden, wenn man sie aus Lunas Sicht betrachtet, nicht aus Matteos Sicht.
  • It's All About Me: In 2x73 kehrt Matteo vorübergehend zu seinem ursprünglichen Ich zurück (vor seiner Defrosting Ice King Charakterentwicklung) und sagt, er interessiere sich nicht für den Skating-Wettbewerb, überspringe das Training und schnappte nach allen, weil sein Plattenvertrag abgesagt wurde.
  • Lasergesteuertes Karma: Sobald Juliana herausfindet, dass Ámbar derjenige war, der Jam & Roller niedergebrannt hat, wirft sie sie aus dem Team. Sharon erdet sie auch, als sie es entdeckt.
  • Love Letter Lunacy: In 2x74 klebt Ramiro einen Umschlag mit einem darauf gezeichneten Herz und zwei Konzertkarten darin an Yams Schließfach im Jam & Roller, um sie zurückzugewinnen. Jazmín findet es, öffnet es, zögert dann aber und entscheidet, dass es nicht ihre Sache ist, und klebt es wieder... an den Spind unter Yams. Es stellt sich heraus, dass es Simons ist. Es kommt zu Verwirrung.
    • Simón geht dann davon aus, dass es von Ámbar stammt, und Yam, mit dem er darüber spricht, wirft es in den Mülleimer. Stichwort Ramiro, der zurückkehrt, um es dort zu finden und davon auszugehen, dass Yam seine Gefühle nicht erwidert.
  • Treffen Sie die Schwiegereltern : Lampenschirm : Gegen Mitte der zweiten Staffel, als Luna und Matteo schon eine Weile zusammen sind, geht er zum Herrenhaus von Benson, um sie zu überraschen. So erfahren ihre Eltern von der Beziehung. Später, als Matteo dies Gaston nacherzählt, sagt er den Trope wörtlich.
  • Spiegelmonolog: Ámbar ist ab Staffel 2 anfällig dafür.
  • Die Missus und die Ex: In Staffel 2, während Gaston und Nina getrennt werden, kommt sie einem anderen Typen, Xavi, näher. Als er Gaston (der sich als „der Ex-Freund“ vorstellt) trifft, kommt es zu Verlegenheit.
  • Mehrgenerationenhaus: Das Herrenhaus Benson wird zu diesem, als Alfredo, Sharons Vater, dort lebt.
  • Nicht wie es aussieht: Als Sebastian Villalobos in Staffel 2 auftaucht, hilft Luna ihm mit einer Reihe von Videos über Flirten und Dating. Jim und Yam sehen sie von weitem und denke, sie treffen sich. Dasselbe passiert mit Nina, wenn sie einmal für Luna einspringt.
  • Open Mouth, Insert Foot: In 2x73 versuchen Yam und Ramiro beide zu gestehen, dass sie immer noch Gefühle füreinander haben, können es aber nicht ausspucken und schweifen ab. Ramiro nimmt den Kuchen, als er Yam versehentlich sagt, dass ihre Haare schrecklich sind.
  • Eröffnungschor: Die Saison beginnt mit einem weiteren prophetischen Traum von Luna in Liedform.
  • Falscher Hellseher: Luna und Nina begegnen einem, während sie Lunas Vergangenheit in Staffel 2 untersuchen.
  • Polar entgegengesetzte Zwillinge: Eva und Ada, beide gespielt von Candelaria Molfese. Da sie vorgeben, eine Person zu sein, um Nico und Pedros Band beizutreten (da es nur einen Platz gibt), verwirrt dies die beiden Jungs (die beide in einen von ihnen verknallt sind) sehr.
  • Rescue Romance: Der Cliffhanger in der zweiten Staffel hat Luna kurz davor, von einem Auto angefahren zu werden. Der Beginn der zweiten Hälfte zeigt, wie Matteo zum zweiten Mal ihr Leben rettet, woraufhin sie endlich zusammenkommen. Ihre Beziehung beginnt also in gewisser Weise mit einer zweimaligen Rettung.
  • Retool: Im Universum. Als Nicos Onkel Gary Lopez die Leitung von Jam & Roller übernimmt, ändert er alles drastisch, möchte, dass die Roller Band ihr Aussehen und ihren Sound ändert und plant, den Ort, die Band und das Skaterteam in 'Red Sharks' umzubenennen. Niemand freut sich über die Veränderungen.
  • Scully Box: In der zweiten Staffel trägt Luna immer häufiger sehr hohe Absätze, da sie immer mehr romantische Momente mit Matteo erlebt. Selbst mit den Schuhen ist er immer noch fast einen Kopf größer.
  • Gemeinsamkeiten in der Familie: Als Alfredo den Valentes von seiner verstorbenen Tochter Lili erzählt, scheint sie Luna sehr ähnlich gewesen zu sein. Sie war eigentlich Lunas Mutter, aber die Familie merkt es nicht. Alfredo scheint es jedoch zu spüren, als er Luna zum ersten Mal trifft - er fragt, ob er sie schon einmal getroffen hat.
  • Etwas, das nur sie sagen würden: Als Ámbars leibliche Mutter in Staffel 2 auftaucht, bestätigt sie ihre Identität, indem sie Ámbars sternförmiges Muttermal auf ihrem unteren Rücken beschreibt.
  • Spoonerism: Ein Beispiel mit zwei vertauschten Wörtern anstelle von zwei Buchstaben. Als die Gang herausfindet, dass Jam & Roller geschlossen werden soll, flippen alle aus. Pedro, um sie zu beruhigen, sagt 'Es ist ruhig, dass wir wichtig bleiben' und meint damit klar: 'Es ist wichtig, dass wir ruhig bleiben'. Das macht deutlich, dass er nicht ganz mit gutem Beispiel vorangeht.
  • Talent Show : In Staffel 2 kooperiert Jam & Roller mit der Internetplattform Vidia und organisiert einen Songcontest, bei dem der Gewinner einen Plattenvertrag mit Vidia erhält und sein erstes Album aufnehmen wird.
  • Zusammenarbeit mit dem Ex: Wenn Luna und Matteo getrennt sind, sind sie immer noch Skatepartner. Dies verursacht viel Frustration, da ihre Verbindung nicht mehr dieselbe ist. Ein berüchtigtes Beispiel ist eine Teambuilding-Praxis, bei der sich jedes Paar „Ich liebe dich“ sagen muss. Die anderen Paare sind Delfi und Gaston (die eine Geschichte haben) und Simón und Jazmín (letzterer ist in erstere verknallt). Selbst mit diesem Setup fällt es Lutteo am schwersten, die Worte zu sagen. Luna weigert sich regelrecht, dies zu tun.
Staffel 3
  • Abwesenheit lässt das Herz höher schlagen: Zu Beginn der dritten Staffel wird Gaston in einen Bus gesteckt. Nina bekommt ein neues Liebesinteresse, Eric.
  • Heel??Face Turn: Alle großen Antagonisten durchlaufen dies in der letzten Staffel: Ámbar, Sharon Rey, Maggie Benicio und Emilia.
    • Jazmín und Delfi waren anfangs keine großen Heels, aber diese Trope trifft in gewissem Maße auf sie zu. Sie brechen ihre Freundschaft mit Ámbar, als sie am Alpha-Bitch-Punkt ist, und freunden sich mit Luna an.
  • Last Episode Theme Reprise: Die Besetzungsversion von Bei spielt die letzten Momente des Serienfinales vor dem Abspann.
  • Sadistische Wahl : Rey und Maggie hatten große Konflikte, Sharon bei ihrem Racheplan zu helfen. Weil sie The Valentes und Alfredo lieb gewonnen haben.
  • Put on a Bus: Gaston erscheint nur in wenigen Episoden zu Beginn der dritten Staffel, bevor er zum College geht.

Interessante Artikel