Haupt Serie Serie / Uchu Sentai Kyuranger

Serie / Uchu Sentai Kyuranger

  • Series Uchu Sentai Kyuranger

img / series / 28 / series-uchu-sentai-kyuranger.jpgSag das Los!
'Wenn das Universum in die Fänge des Bösen gerät und seine Bewohner in Trauer versunken sind, dann werden, von der Macht des Kyutama auserwählt, neun ultimative Retter erscheinen!'
Werbung:

Uchu Sentai Kyuranger ( Weltraumgeschwader Kyu Hinweis'Kyu' kann mehrere Bedeutungen haben, darunter 'neun', 'Kugel' ( kyutai ) und 'Sternzeichen' ( kodo junikyu ) -Ranger ) ist der 41. Eintrag in der Super Sentai Franchise. Es wird nebenher ausgestrahlt Kamen Rider Ex-Helfer , und später, Kamen Rider Build im Super Hero Time-Block, mit einem Crossover mit dem ersteren in den Folgen 24 von Ex-Hilfe und 7 von Kyuranger .

Irgendwann in ferner Zukunft leiden die achtundachtzig Konstellationen des Universums unter dem tyrannischen „Jark Matter“-Shogunat. Als alle Hoffnung verloren scheint, erscheinen neun magische Kugeln mit der Kraft galaktischer Konstellationen und finden ihren Weg zu neun auserwählten Helden aus dem ganzen Universum. Reisen an Bord eines Cool Starship namens Orion vereinen sich diese vielseitigen Krieger unter der Flagge der 'Rebellion', um den Kosmos als Kyuranger !



Werbung:

Obwohl es Anzeichen dafür gab, dass es an die folgende Saison angepasst werden würde Power Rangers Ninja Steel , Saban überraschte die Mehrheit des Fandoms, indem er stattdessen ankündigte, dass sie das Franchise an Hasbro verkauft hatten, der sich stattdessen dafür entschied, sich anzupassen Tokumei Sentai Go-Busters - die zuvor zugunsten von übergangen worden waren Zyuden Sentai Kyoryuger - wie Power Rangers: Beast Morphers .HinweisVermutlich lag dies daran, dass Bandai of America an der Produktion von . beteiligt war Kyuranger ; was es für ihren Hauptrivalen Hasbro unklug machen würde, sich anzupassen Kyuranger jetzt sofort.

Werbung:

Die Protagonisten von Kyuranger sind:

  • Glücklich/Shishi Rot: Der Superstar . Ein herzensstarker junger Mann mit außergewöhnlichem Glück. Sein Sternbild ist Löwe, der Löwe; erhält aber später Powerups und Mecha basierend aufOrion, der Jägerund Leo Minor, der kleine Löwe.
  • Stinger / Sasori-Orange: Der Giftstern . Ein mysteriöser Krieger auf der Jagd nach seinem verräterischen älteren Bruder. Sein Sternbild ist Scorpius, der Skorpion.
  • Garu /Ookami-Blau: Der Bestienstern . Ein anthropomorpher Wolf mit einem wilden und ungezähmten Kampfstil. Sein Sternbild ist Lupus, der Wolf.
  • Guthaben / Tenbin-Gold: Der Trickstar . Ein leidenschaftlicher Androide und liebenswerter Schurke mit der Macht, andere Maschinen zu kontrollieren. Er geht eine Partnerschaft mit dem emotionslosen Naga Ray ein. Sein Sternbild ist Waage, die Waage.
  • Champ/Oushi Schwarz: Der Ringstern . Ein leistungsstarker Fertigungsroboter, der als Profi-Wrestler berühmt wurde. Sein Sternbild ist Stier, der Stier.
  • Naga Ray / Hebitsukai Silber: Der stille Stern . Ein psychischer Außerirdischer, dessen Rasse ihre eigenen Emotionen besiegelt hat. Er geht eine Partnerschaft mit der leidenschaftlichen Balance ein. Sein Sternbild ist Ophiuchus, der Schlangenträger.
  • Hammie/Chamäleongrün: Der Shinobi-Stern . Ein Ninja-Alien, der ihre Körperfarbe ändern kann, um sich in Sichtweite zu verstecken. Ihr Sternbild ist Chamaeleon, das Chamäleon.
  • Raptor 283/Washi Rosa: Der Speedstar . Ein gynoider Pilot, der von Rebellion geschaffen wurde, um die Orion . Ihr Sternbild ist Aquila, der Adler.
  • Schwert/Kajiki Gelb: Das Essen Mei-Star . Ein aufstrebender Meisterkoch, der im Kampf geschickt ein Messer führt. Sein Sternbild ist Dorado, der Schwertfisch.
  • Shou Ronpo / Ryu-Kommandant: Der Drache Ma-Star . Der exzentrische Kommandant der Orion . Seine Konstellation ist Draco, der Drache.
  • Kotaro Sakuma / Koguma Himmelblau: Der große Star . Ein kleiner Junge von der Erde, der sich eifrig dem Widerstand gegen die Besatzung von Jark Matter anschließt. Seine Konstellation ist Ursa Minor, der Kleine Bär, hat aber auch ein Powerup und sein Mecha basiert gemeinsam auf Ursa Major, dem Großen Bären.
  • Tsurugi Ootori / Houou-Soldat: Der Space Bu-Star . Ein alter Kyuranger der Erde erwachte in der Gegenwart aus der kryogenen Stasis. Sein Sternbild ist Phoenix, der mythische Vogel des Todes und der Wiedergeburt.

Wiederkehrend Super Sentai Truppen:

  • Animal-Themed Superbeing: Die Kyurangers-Motive sind die Konstellationen, die alle Tiere sind. Tenbin Gold ist die Ausnahme, da es auf Waage der Waage basiert.HinweisUnd je nach Ihrer Interpretation ist Hebitsukai Silver auch ein Schlangenbeschwörer und nicht die Schlange selbst.
  • Armkanone: Der Seiza Blaster ist nicht nur Transformationsgerät, sondern auch eine Fernkampfwaffe.
  • Boss-Untertitel: Jeder Hauptcharakter bekommt diese, wenn er zum ersten Mal erscheint. Die Kyuranger selbst bekommen sogar ihre Namen in Farbe, mit einem Stern daneben.
  • Bei der Macht von Grayskull! : Der Seiza Blaster kündigt 'Say The Change!' ('Say' auf Englisch, mit 'Say-Za' Wortspiel von 'seiza'/Konstellation). Die folgende Transformationsphrase lautet 'Star Change!' Shou sagt 'Wünsch dir einen Stern!' als Ryu Violet und später als Ryu Commander benutzt er Garyou Tensei! Hinweis Garyou Tensei ist ein Idiom, das übersetzt 'die Augen des Drachen malen' bedeutet, bei dem ein bemalter Drache durch Hinzufügen seiner Augen zum Leben erweckt wird und in den Himmel aufsteigt, wenn er den letzten Schliff verleiht. Daher bedeutet es im Grunde, den letzten Schliff zu geben.Tsurugis Ausrüstung sagt 'Come On The Change!', aber er selbst sagt 'Star Change!' wie die Anderen.
  • Clip-Show : Raum 27 , wenn auch eine, in die man ungeschickt getreten ist zwei aktuelle Grundstücke.
  • Farbcharakter: Kyuranger-Codenamen werden meistens mit „[Konstellation] [Englische Farbe]“ bezeichnet, mit Ausnahme von Ryu Commander, dem permanenten Upgrade von Ryu Violet, und Houou Soldier, dem einzigartigen Zwölften Ranger und zweiten Roten Ranger.
  • Farbcodierte Charaktere: Bemerkenswert, dass sie zu Beginn neun Farben haben, darunter Silber und Gold, die oft den sechsten Rangern vorbehalten sind. Es hat auch den vierten Orange Ranger des Franchise.
  • Kombinierender Mecha: Die Voyagers, basierend auf der Konstellation jedes Rangers. Einzigartig ist jedoch, dass die Mehrheit der Voyager alle entweder einen Arm oder ein Bein bilden können, anstatt eine einzige festgelegte Position einzunehmen, was seitdem nicht mehr gesehen wurde Mirai Sentai Timeranger und nie in diesem Maße. Dies macht sie zu einer buchstäblichen Mix-and-Match-Sorte.
    • Shishi Voyager + 4 Glied Voyagers = KyurenOh. Der Washi Voyager kann optional auch an seinem Rücken befestigt werden, um ihm einen Flugmodus zu verleihen.
    • Ryu Voyager + 2 Glied Voyagers = RyuteiOh
    • KyurenOh + RyuteiOh = Ryutei KyurenOh
    • Houou Voyager + Houou Station = Gigant Houou
    • Gigant Houou + Houhou Base + Shishi Voyager + die anderen 10 Kyurangers Kyutama = Kyutamajin
    • BattleOrionShip + Orion Voyager = Orion Battler
    • tanaka kun wa itsumo kedaruge
    • Kojishi Voyager + Shishi Voyager oder KyurenOh = Super Shishi Voyager oder Super KyurenOh
    • Exklusiv im Sommerfilm: Cerberus Voyager + 4 limb Voyagers = Cerberios
  • Evolving Credits: Im Gegensatz zu Serien davor gibt es mehr Häufigkeit, da die Kyuranger langsam hinzugefügt werden, anstatt zu Beginn vollständig zu sein, so dass dies viel offensichtlicher ist. Es gibt sogar Dinge wie Charaktere, die erst vor kurzem dem Team beigetreten sind und in der nächsten Episode ihre Uniformen anziehen (zum Beispiel erscheinen Lucky und Garu in der Eröffnung der Premiere in ihrem Standardoutfit, aber nach dieser Episode erscheinen sie in ihren Rebellion-Uniformen). Wenn ein Charakter in der Episode nicht auftaucht, wird er im Vorspann ohne den Kredit des Schauspielers gezeigt (z. B. in den neueren Episoden, in denen Kotaro zum Training ist, erscheint Shota Taguchis Name nicht im Abspann, obwohl even er tut es, es sei denn, er hat zumindest einen kleinen Teil, wie in Raum 17 ) Dies wird am deutlichsten am Ende, da, während alle Kyuranger anwesend sind, ihre unverformten Formen erst hinzugefügt werden, nachdem sie dem Team beigetreten sind. Es gibt sogar große Lücken in der letzten Pose, wo die nicht rekrutierten Kyuranger eindeutig hingehen sollen.
    • Nach dem Raum 12 , der Kyutama-Tanz selbst hat sich entwickelt, um die Beckenstöße durch Armpumpbewegungen zu ersetzen. Wahrscheinlich um die Tatsache zu erklären, dass jetzt ein Kid Hero im Team ist.
  • Das Flatwoods-Monster: Die Tsuyoindaver-Klasse sind die mittleren bis hohen Kämpfer des Space Shogunat Jark Matter. Sie sind dem Flatwoods-Monster nachempfunden und tragen den gleichen Spatenkragen, leuchtend gelbe Augen und ein kleiderähnliches Outfit. Neun der Tsuyoindaver wurden zum Daikaan befördert und erhielten ihr eigenes, unverwechselbares Aussehen, von denen sechs den spatenförmigen Kragen behalten.
  • Heroes Act, Villains Hinder: Eine Umkehrung des typischen Villains Act, Heroes React; Das Ziel der Kyuranger ist es, das Universum von der Herrschaft der Jark Matter zu befreien. Zu diesem Zweck reisen sie durch die Konstellationen, reisen von Planet zu Planet, sammeln Kyutamas, zerstören die Moraimarz, entwässern das essentielle Planetium der besetzten Welten und bringen unsere Helden in Konflikt mit den Daikaans und den Karos.
  • Humongous Mecha: KyurenOh, RyuteiOh, Gigant Houou und Orion Battler; die beiden ersteren haben mehrere Versionen, auf denen Kyurangers mit Shishi oder Ryu Voyager kombiniert werden.
  • Im Namen des Mondes: Wie in der letzten Staffel, aber einfacher, diesmal mit jedem Mitglied, das seine Konstellation und Farbe zusammen mit seinen 'Stern'-Spitznamen nennt. Glücklich : Superstar! Shishi-Rot! Supermodi: Tanzender Stern! Pegasus Shishi Rot! Leuchtender Stern! TaiyoHinweisSonneShishi Rot, Moody Star, Shishi Rot, Mond!Wunder Stern! Shishi Roter Orion! Stachel : Giftstern! Sasori-Orange(mit Ikkakuju-Arm)! Garu : Beast Star Ookami Blau! Balance : Trickstar Tenbin Gold! Feld : Ringstern! Oushi Schwarz! Naga Ray : Stiller Stern! Hebitsukai-Silber/Metall! Hammie : Shinobi-Stern! Chamäleongrün! Super Modus:Glänzender Shinobi-Stern! Taiyo Chamäleongrün! Raptor 283 : Speedstar! Washi-Rosa! Schwert : Essen Mei-Star! Kajiki Gelb! Super-Modus:Tanzender Mei-Star! Pegasus Kajiki Gelb! Shou Ronpo : Drache Ma-Star! Ryu-Kommandant! Kotaro Sakuma : Großer Star! Koguma Himmelblau! Supermodus: Großer Überraschungsstar! Ooguma Himmelblau! Tsurugi Ohtori :Space Bu-Star! Houou Soldat! Glücklich : Die ultimativen Retter... Alle : Uchu Sentai Kyuranger! Glücklich : Jetzt ist es an der Zeit, Ihr Glück zu testen!
  • Gesetz der chromatischen Überlegenheit: Zusätzlich zu den üblichen ist Lucky der einzige Kyuranger, der immer auf der Kyulette the Chance gepflückt wird. Auch wenn es seinem Glück zugeschrieben werden kann(auch wenn dies früh genug untergraben wird), es ist unbestreitbar, dass die Autoren dies tun, nur damit es kein aktives Team ohne einen Red Ranger gibt.
  • Lass mein Monster wachsen: Zickzack. Jeder Daikaan hat ein Enlarge InrouHinweis(eine traditionelle japanische Taschenbox, in der unter anderem Medikamente aufbewahrt werden)Das belebt sie automatisch wieder und lässt sie wachsen, wenn sie sterben, aber es ist ein einmaliger Gebrauchsgegenstand, da sie bei der Verwendung auseinanderbrechen. Einige können sie jedoch nicht verwenden, sondern entscheiden sich dafür, Moraimarz im Kampfmodus zu verwenden. Vize-Shoguns erhalten diesbezüglich eine Sonderbehandlung – ein goldenes Idol auf ihrer rechten Schulter, das ihnen dies ermöglicht wiederholt . Todeswürmer haben von Natur aus die Fähigkeit, ihre Größe nach Belieben zu ändern.
    • Eine ungewöhnliche Variante passiert, wenn zwei der Kyuranger zusammenschrumpfen, um gegen ein winziges Monster namens Microtsuyoindaver im Gehirn von jemandem zu kämpfen. Wenn er das erste Mal getötet wird, wächst er auf die Größe eines normalen Monsters an. Als er zum zweiten Mal getötet wird, manifestiert er, anstatt ein zweites Mal zu riesiger Größe zu wachsen, eine riesige Kopie der Person, die er mit seinem sterbenden Atem kontrolliert hat.
  • Mini Dress Of Power : Teil der Kyuranger Mädchenanzüge.
  • Mook Mobile: Moaider sind Ein-Mann-Raumjäger mit Moai-Thema, die hauptsächlich von Indavers gesteuert werden.
  • Uneinheitliche Uniform: Neben den üblichen Dingen wie Anzugfarben und Helmdesigns hat jeder Kyuranger auch zusätzliche Funktionen. Wenn wir Shishi Red als Standard verwenden, haben wir:
    • Sasori Orange hat einen Skorpionschwanz.
    • Ookami Blue hat eine Pelzkrause um seinen Kragen, als würde sie aus seinem Helm herausragen. Seine Handschuhe und Stiefel haben auch Krallen. Seine Uniform hat auch pelzigen Flaum, der am besten an Schultern und Oberschenkeln sichtbar ist. Der Mundteil des Helms hat auch Reißzähne.
    • Tenbin Gold hat eine stärker gepanzerte Form als die anderen und sieht etwas mechanisch aus.
    • Oushi Black hat einen viel voluminöseren Körper als die anderen, ebenso wie die Hörner seines Visiers, die über den Helm hinausragen. Er behält tatsächlich den größten Teil seines unverwandelten Aussehens intakt. Der Gürtel der Uniform geht sogar über seinen Championgürtel.
    • Hebitsukai Silver hat ein Schuppenmuster, das seinen Anzug hinuntergeht.
    • Der Helm von Chameleon Green zeigt den Kopf des Chamäleons nach oben, die Augen sind herausgezogen, und der Mund fungiert als Visier.
    • Washi Pink hat ein Paar kleine Flügel auf dem Rücken.
    • Kajiki Yellow hat die Vorderseite seines Visiers nach vorne verlängert, ähnlich wie bei einem Schwertfischschnabel.
    • Ryu Violet hat eine schwarze Schulterrüstung. Der Wechsel in Ryu Commander fügt einen fließenden Trenchcoat-ähnlichen Umhang hinzu.
    • Koguma Skyblue trägt einen Schal um den Hals und ein Paar Fäustlinge, die darin Bärenkrallen verbergen.
    • Houou Soldier hat einen drastisch anders gestalteten Anzug als die anderen, tauscht die meisten Farben gegen Schwarz, aber die schwarzen Teile gegen rote Akzente, und vor allem hat sein Helm eine mikrofonähnliche Projektion am Kopfsitz.
    • Ebenso haben Champ und Balance ihre eigene Note auf der (untransformierten) Teamjacke. Champ trägt es auf seinem Arm wie einen Matador-Umhang, während Balance seinen Körper in einem ähnlichen Farbschema neu streicht.
  • Sechster Ranger: Shou Ronpo als Ryu-Kommandant und Tsurugi Ootori als Houou-Soldat. Koguma Skyblue qualifiziert sich ebenfalls, wobei Kotaro kurz nach Shou dem Team beitritt, obwohl er nicht die üblichen Insignien von einem hat (einzigartiges Transformations-Schmuckstück, Waffe, Mecha usw.), während Shou und Tsurugi dies tun.
  • Sortieralgorithmus des Bösen: Jark Matter hat eine gut definierte Hierarchie, die immer mehr konkretisiert wird, während die Kyuranger diejenigen durchlaufen, die nach Don Armage selbst als die mächtigsten gelten: Es gibt die Indavers, dann die Tsuyoindavers. die Daikaan, die Karo (die später zu MotWs degradiert werden), dann die Vizegeneräle und schließlich der General, Don Armage selbst.
  • Super-Modus: Lucky erhält mehrere verbesserte Modi:
    • Der Pegasus Kyutama beschwört 'Pega-san', die als Brustplatte fungiert und kämpfen kann, indem sie Luckys Körper kontrolliert.
    • Das Hikari Kyutama kann entweder im Taiyou (Sonne) oder Tsuki (Mond) Modus verwendet werden. Beide Formen treiben auch einen zweiten Kyuranger an, wobei die Sonne Balance eine Menge zusätzlicher Energie gibt, während der Mond Garu stärkt, was ihn ausgeglichener und kontrollierter macht.
    • Der SaikoHinweisUltimativKyutama verwandelt ihn in Shishi Red Orion und wechselt seinen Anzug komplett weiß und ihm Zugriff auf alle Waffen seines Teams zu geben .
      • Gemäß Raum 44 einige von ihnen sind übertragbar - das Hikari Kyutama wurde von Hammy geliehen, während Pega-san, die sich damals an Spada schloss, eher ein ausrüstbarer Verbündeter ist, der sein eigenes Ziel wählen kann (unabhängig von seiner Meinung).
  • Schweizer Armeewaffe: Kyu Die Waffe, in der Praxis sowieso. Es ist eigentlich eine Waffe mit vielen Formen, aber jeder Waldläufer hat seine bevorzugte Form.
    • Shishi Red verwendet Kyu Schwert
    • Sasori Orange verwendet Kyu Spearund Koguma Skyblue auch
    • Ookami Blue verwendet Kyu Claw
    • Tenbin Gold verwendet Kyu Armbrust
    • Oushi Black verwendet Kyu Axt
    • Hebitsukai Silver verwendet Kyu Sichel
    • Chameleon Green verwendet Kyu Rapier
    • Washi Pink verwendet Kyu Shot
    • Kajiki Yellow verwendet Kyu Slasher
  • Verwandlungs-Schmuckstück: Der am Handgelenk getragene Seiza-Blaster und der Kyutama, Sammelschmuckstücke, die Globen und Gyroskopen nachempfunden sind. Shou verwandelt sich mit seinem Ryutsueder-Stab. Tsurugi verwendet in ähnlicher Weise seine Waffen, um die Houou-Klinge und den Houou-Schild zu verwandeln.
  • Transforming Mecha: Ungewöhnlich für diese Trope ist es Jark Matter, der mehr davon hat, der Moraimarz, der vom Raumschiff zum Planetium-Rig zu einem riesigen Roboter und zurück wechselt, während die Kyuranger hauptsächlich Combining Mecha verwenden.
  • Zwei Mädchen in einem Team: Pink und Grün.
  • Utility-Gürtel: In der Kyu-Schnalle der Rangers werden die Kyutama aufbewahrt und bei Bedarf entnommen, ähnlich wie die Sammlerstücke von Kaizoku Sentai Gokaiger aus der Gürtelschnalle ihrer Rangers gezogen werden.

Tropen vorhanden in Uchu Sentai Kyuranger

  • Academy of Evil: Es gibt eine Malistrate-Universität in Raum 22 auf dem Gelände, das einst das Tsurugi Ohtori Science Laboratory hatte.
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Champ ist mit einer glatten schwarzen Rüstung bedeckt, mit Lücken, die Rohre enthüllen, die aus der Ferne wie organische Sehnen aussehen. Dies ahmt die erste große Rolle seines Anzugdarstellers Jiro Okamoto nach. Kamen Rider SCHWARZ (Zufälligerweise könnte seine Ursprungsgeschichte leicht für eine Showa Rider-Geschichte durchgehen.)
    • Champ bekommt einen weiteren in Space 21, wo er sagt 'Hat dich gewartet, huh?'
    • Einer der charakteristischen Angriffe des Skorpions ist ein Diving Kick; ironisch, während sein Charakter in Kamen Rider Gaim tut offiziell einen Rider Kick, er hat ihn nie in der Hauptserie verwendet.
    • In Space 17 trifft Balance das Monster der Woche mit Schnellfeuer-Faustschlägen, genau wie Josuke und Crazy Diamond .
      • Wie kann man vergessen, dass dies nicht das erste Mal ist, dass Yuki Ono (Synchronsprecher von Balance) einen Charakter in Gold äußert, dessen sowohl The Social Expert als auch Agent Peacock .
  • Alternatives Universum : Raum 18 zementiert die These, dass Kyuranger findet in einem statt, als fünf der Kyuranger und Madako Gavan und die Dekaranger treffen, nachdem sie durch ein Wurmloch gereist sind. Vor allem die Kyuranger sind erstaunt, ein friedliches Universum vorzufinden, das von einer Weltraumpolizei geschützt wird.
    • Vorher, Kamen Rider Ex-Helfer , der eindeutig von einer alternativen Jark Matter-less Earth stammt, wurde gerufen, um den Kyurangern mit seinem ganz eigenen Kyutama in zu helfen Raum 6 , mit Lucky revanchiert sich in seiner vierundzwanzigsten Folge, dann kommen sie alle zusammen Kohl-Superheld Taisen .
  • Alle Mythen sind wahr: Die Kyuranger, die auserwählt wurden, das Universum in Zeiten der Not zu retten, war eine Legende. Später beginnt Shou die Suche nach den Globen, um die Argo zu finden, da sie alles hat, um Jark Matter zu besiegen. Auf Nachfrage sagt er, die Argo sei eine Legende, die Kyuranger aber auch.
  • Alle Planeten sind erdähnlich: Gespielt bis zum Punkt Reality Ensues, mit einem Planeten, der als Strandepisodenmaterial angepriesen wird, das sich als stark verschmutzt erwiesen hat, als unsere Helden dort ankommen.
  • Artefakttitel: Das 'Kyu' in 'Kyuranger' kann als das japanische Wort für die Zahl 9 interpretiert werden ( kyuu ) da es neun davon gibt. Dieses Wortspiel ist verloren, sobald Shou Ronpo, Kotaro Sakuma und Tsurugi Ohtori dem Team Vollzeit beitreten und die Anzahl der Kyuranger auf 12 erhöhen
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Weltraum 10. Der Orion müsste um reisen halbe Lichtgeschwindigkeit um die Sonne in 15 Minuten zu erreichen. Das ist immer noch reichlich.
  • Aufgestiegenes Extra: Normalerweise sind Roboter-Verbündete entweder Maskottchen, Assistenten oder Sechste Ranger/Extra-Helden. Diesmal gehören zunächst drei von ihnen zum Kernteam.
  • Nebenbemerkung: Zweimal in Raum 6 , Naga schaut in die Kamera und sagt uns, dass er denkt, dass Shou Ronpo lügt.
    • Der Witz wird wiederholt in Raum 33 und Raum 38 .
  • Baseball-Episode: Raum 40 , mit einem Baseball-Kampf gegen Jark Matter.
  • BBC Quarry: Die außerirdischen Planeten sind wirklich nur verschiedene bekannte Toei-Tokusatsu-Orte, aber mit Requisiten, Zivilisten mit Kostümen und Make-up oder Filter!
  • Straßenkämpfer x Mega Man
  • Strand Folge: Raum 15 mit einer Wendung, die auf einem hauptsächlich ozeanischen Planeten stattfindet. Dann untergraben, da Jark Matter das Meer und die Strände bereits auf ein schreckliches Niveau verschmutzt hat und das Team nie in der Landschaft entspannen konnte. Auf dem Bildschirm sowieso; die nächste Folge impliziert, dass sie die Brandung genießen konnten, nachdem sie Jark Matter rausgeschmissen haben.
  • Geburtstagsfolge: Raum 7 handelt von einem Monster, das Geburtstage stiehlt. Er ruiniert sogar den 300. Geburtstag von Balance!
  • Buchstützen: In der ersten und letzten Episode hört Lucky auf seinem Weltraumscooter die 88 Constellation Lottery und landet dann auf einem Planeten, aber er prahlt mit 'Sprechen Sie über Glück! Eine sichere Landung!'.
    • Beide Episoden enthalten auch, dass Lucky in den Weltraum geschleudert wird und anfängt zu erfrieren, aber er überlebt dann durch reine Willenskraft und Glück auf einem Teil des Leoniden-Meteorschauers zurück zum Planeten zu surfen, um sich wieder der laufenden Schlacht anzuschließen.
  • Ziegelwitz:
    • Space 22 hat Balance von Kyulette ausgewählt, um Eris wiederzufinden, und Balance denkt, dass es ganz einfach sein wird – außer dass Eris ihn in dieser Episode nicht nur ablehnte, sondern am Ende von Spada zu Lucky wechselte. Amüsanterweise ist die Auszahlung in Space 23 (Eris schlägt Balance einfach ins Gesicht, zweimal ).
    • Im Platz 10 , Shou befiehlt Raptor, die Orion-Kanone abzufeuern, nur damit sie ihm sagt, dass der Orion keine Waffen hat. Raum 33 ist das Debüt des Orion-Nachfolgers, des Orion Battle Ship, das tut eine Orion-Kanone und darf sie auch benutzen. Da Shou den Bau beaufsichtigte, kann man sich leicht vorstellen, dass er genau aus diesem Grund darauf bestand, einen hinzuzufügen.
  • Der Cameo: Luka Milfy taucht in einer Credits-Szene in . auf Kyuranger vs. Space Squad wo sie ein Macaron von Raptors Teller nimmt und die beiden in einen Streit geraten. Hammie bemerkt, dass die beiden ihr aus irgendeinem Grund ähnlich erscheinen, ein Vorschlag, der sie beide beleidigt.
  • The Caper: Die wahre Prämisse von Raum 7 . Ignoriert das ziemlich lächerliche Monster of the Week Gimmick und das Crossover mit Kamen Rider Ex-Helfer , haben sie den seltenen Fall, alle Fähigkeiten der Kyuranger zu koordinieren, um in die feindliche Festung einzubrechen und etwas herauszuholen, komplett mit 'Mission: Impossible' Cable Drop mit freundlicher Genehmigung von Naga!
  • Gießknebel:
    • Yuki Kubota hat zuvor gespielt Takatora Kureshima , ein älterer Bruder, der vom jüngeren verraten wurde. Diesmal sind die Rollen vertauscht und er ist der Verräter.
    • Die Schauspielerin, die Kotaros Mutter spielt, erschien tatsächlich in Gogo Sentai Boukenger (vor über 10 Jahren!), als sich die Katze in ein Schulmädchen verwandelte, das dem Blue Ranger dieser Serie nahe kommt. Jetzt ist sie die Mutter eines anderen (leichten) Blue Ranger. Wundert man sich wirklich??
    • Hoshi Minatos Haut hat die gleiche Farbe wie die Rolle seines Schauspielers aus dem letzten Ranger-Anzug, den der Schauspieler trug.
  • Cerebus Retcon: Indaver-Helme werden an einer Stelle als Haltebolzen entlarvt, die verhindern, dass sie sogar Linien bekommen - dann ergeben sich dunklere Implikationen, wenn gezeigt wird, dass sie auf den Kopf von Menschen gesetzt werden lässt sie sich wie Indavers verhalten , etwas Licht darauf werfen, wie Jark Matters Eroberung des Universums untergegangen ist.
  • Nahe genug Zeitleiste:Entstanden als Ergebnis einer Zeitreise der Hälfte der Kyuranger (Tsurugi, Stinger, Champ, Raptor, Spada und Shou) auf der Suche nach Don Armages Geheimnis. Orion, der Mann, der für die Verbreitung der Legende der Kyuranger verantwortlich ist, wird vorzeitig von Don Armage im Kampf getötet und überschreibt die ursprüngliche Zeitlinie, die bis zu Platz 29 . Da es die Verfolgung der Legende war, die letztendlich dazu führte, dass sich die Kyuranger in der Gegenwart manifestieren, bleibt Shou zurück, um die Legende an Orions Stelle zu verbreiten, mit der Absicht, sich nach Beendigung seiner Arbeit kryogenisch einzufrieren, während die anderen in die Gegenwart zurückkehren. Als Ergebnis dieser Änderung in der Geschichte hat die andere Hälfte des Teams (Lucky, Garu, Balance, Hammy, Kotaro, Naga), die in der Gegenwart geblieben ist, technisch gesehen eine völlig neue Zeitlinie, obwohl sie im Wesentlichen bis auf die Ereignisse, die sie erlebten, während die Zeitreisenden in der Vergangenheit beschäftigt waren. Die einzige bemerkenswerte Abweichung in dieser neuen Zeitleiste ist, dass Eris, eine Gastfigur, die sich daran erinnerte, Orion in . getroffen zu haben Platz 19 Sie traf nun stattdessen auf Shou, wie sich zeigt, als das Team sie wieder in Raum 33 .
  • Gemeinsame Sprache: Impliziert die mündliche Form der Cypher-Sprache, die auf Schildern und Postern in der Show erscheint. Vor allem die Streikposten der Erdlinge melden sich an Raum 20 sind in dieser Sprache und nicht in Japanisch geschrieben.
  • Kontinuität Kavalkade : Raum 25 versucht dies, indem er eine ganze Reihe vergangener Charaktere als verfestigte Erinnerungen von den Kyurangern zurückbringt, die bis nach Eridoron zurückreichen.
  • Überkreuzung:
    • Die Kyuranger schließen sich an Kamen Rider Ex-Helfer und je größer Super Sentai Kamen Rider Pantheons in Kohl-Superheld Taisen , gefördert von Shishi Red und Ex-Aid mit Gastauftritten in ihren jeweiligen Serien.
    • Raum 18 ließen die Kyurangers die Dekarangers treffenHinweisObwohl nur Ban, Sen-chan, Umeko und Doggie auftauchenund Gavan Hinweisder neue, Geki Jumonjials eine Möglichkeit zu fördern Space Squad: Dekaranger vs. Gavan .
    • Kommt das Finale, wurde angekündigt, dass die jährliche Vs. Film wäre nicht dabei Zyuohger , aber mit Weltraumtrupp , die auch einige frühere enthält Sentai Schurken, die sich zusammenschließen.HinweisMele aus Gekiranger , Juzo aus Shinkenger , Basco aus Gokaiger , und Flucht aus Go-Busters
    • Und dann kommt Lupineranger VS Patranger VS Kyuranger.
  • Cypher-Sprache: The ◊ in der Sendung verwendet. Fans haben sich Zeit genommen ◊ es auch.
  • Darker and Edgier: Trotz der allgemeinen Eigenart der Besetzung (und der komödiantischen Episoden) beginnt die Serie immer noch mit einem der brutalsten Downer-Anfänge in der Geschichte von Super Sentai, mit dem Bösen, das das Universum erobert hat und tatsächlich zeigt, wie Bürger getötet werden der Feind. Kyuranger entwickelt sich zu einer eher dunklen Serie.
    • Es enthält auch einen Sentai Ranger-Tod, mit freundlicher Genehmigung vonSkorpion bläst Champ mit seinem Finisher in Stücke. Was hier im Vergleich zu anderen bemerkenswerten Ranger-Todesfällen (Sentai oder PR) erschüttert ist, ist, dass es in . passiert ist Folge 16 ; im Gegensatz zu den anderen, die entweder in zwei Dritteln der Geschichte passiert sindHinweisKensaku und Kendrix, nahe/während des letzten Bogens/der letzten EpisodeHinweisBurai, Naoto, Mikoto und Mack, nach dem FinaleHinweisGai, oder bevor die Serie begannHinweisMagis und die Vorgänger von Dairangers und Shinkengers. Nur Mikas Tod geschah früher alsFeld, wobei sie in Folge 10 ihrer Serie stirbt. Obwohl es in Betracht gezogen werden solltedass Champ im Rebellion-Hauptquartier repariert wurde und zurückkam Raum 20 .
    • Das sonst Abenteuerliche Raum 18 verrät es gibt keine Polizei im Heimatuniversum der Kyuranger, was Jark Matters Eroberungsfeldzug relativiert.
    • Episode von Stinger schafft es, damit noch weiter zu gehen und die Überlebenden von Jark Matters Tyrannei realistisch darzustellen, und das ist, bevor wir einsteigenDer Verderber bringt den einsamen Monoceros-Eingeborenen und die anderen menschlichen Außerirdischen gegeneinander auf, stellt fest, dass Stinger sie erlösen wollte, und schubst sie als Vergeltung direkt den rutschigen Abhang hinunter, was zu einem völligen Downer Ending führt.
  • Der Tod ist billig: Madako wird immer zurückkehren, wenn sie getötet wird, solange auch nur ein kleines Stück von ihr übrig bleibt.Als Doktor Anton sie gegen Ende der Serie in Mecha-Madako verwandelt, geht dies jedoch auf Kosten dieser Fähigkeit.
  • Debüt-Warteschlange: Die erste Episode stellt Champ, Hammie und Spada als die Kyuranger vor, bevor sich Lucky und Garu anschließen, und Raptor 283 ist der Pilot von Orion, aber kein Kyuranger. Die zweite Episode stellt Balance und Naga Ray vor. Die dritte Episode stellt Stinger und den Teamkommandanten Shou Ronpo vor.
  • Auf Extra herabgestuft: Die meisten Werke mit den Sternbildern wie Heiliger Seiya oder Kamen Rider Fourze wird den zwölf Tierkreiszeichen besondere Priorität einräumen und die vollständige Aufstellung betonen, aber hier haben wir einige von ihnen wie Krebs und Fische, die zu Angriffs-Powerups abgestiegen sind, während weniger bekannte wie Aquila, Dorado und Chamaeleon neben bekannten in Rangers verwandelt werden solche wie Waage, Stier und Löwe. Es hilft in gewisser Weise, kleine Referenzpools zu vermeiden.
  • Diabolus ex Nihilo: Der Todeswurm, auf den das Team stößt Platz 11 ; Es ist eine wilde, irrationale Kreatur, von der niemand weiß, wie sie auf der Erde gelandet ist und die sich ganz allein von den Lebewesen einer ganzen Stadt ernähren kann. Die Kyuranger geben ihm oberste Priorität (besonders nachdem Kotaro und Stinger bei der Abwehr vermisst werden), während Ikagen und Madako das gute Gefühl haben, sich zurückzuziehen, während es Amok läuft, was beweist, dass Jark Matter nicht einmal eine Hand in seinem Amoklauf hat. Später stellte sich jedoch heraus, dass Jark Matter es vor Hunderten von Jahren auf die Erde gebracht hat.
  • Erinnert Sie das an etwas? : Am Ende von Raum 17 , Madako erhebt sich neben Skorpion aus einer eher kompromittierenden Position. Denken Sie daran, dass sie mit der flirtenden Persönlichkeit ging.
  • Downer-Ende:
    • Folge 11.Da Lucky eine Pechsträhne hat, fällt das erste der drei Kyutama, die benötigt werden, um die Argo wiederzubeleben, in Ikagens Hände und Luckys Selbstvertrauen und sein fröhliches Wesen werden erschüttert, was dazu führt, dass er sich an seine mysteriöse dunkle und unruhige Vergangenheit erinnert.
    • Am Ende von Ep 16,Champ wird zerstört, nachdem er von Skorpion getötet wurde. Da Champ ein Roboter ist, wird heruntergespielt, dass er vorübergehend ins HQ geschickt wird, um wieder aufgebaut zu werden, aber es besteht die Möglichkeit, dass er seine alten Erinnerungen nicht hat ...
    • Episode von Stinger ist das in Pik.Nicht nur Mika ist tot, sondern auch viele andere Unschuldige, die ohne ihren Amoklauf wahrscheinlich hätten gerettet werden können. Während er Thunderbird besiegte, kann Stinger diese Leben nie zurückbekommen, was das Ergebnis nur noch schlimmer macht, als es ist.
  • Die Erde ist das Zentrum des Universums: Gespielt. Einerseits stammt keiner der Kyuranger von der Erde; Hammie hatte noch nie davon gehört und Champ bestätigt, dass es 'in the middle of nowhere' ist. Auf der anderen Seite hat die Erde ein Geheimnis, das Jark Matter dazu bringt, eine absurde Anzahl ihrer Truppen dort zu stationieren, und eines der Hauptziele der Kyuranger ist es, dieses Geheimnis zu entdecken und den Planeten zu befreien. Sie rekrutieren auch einen auf der Erde geborenen Kyuranger in Koguma Skyblue und einen der drei Kyutama, die den . beschwören Argo zufällig auf der Erde gefunden wird. Es stellt sich heraus, dass das Geheimnis der Erde darin bestehtes ist, wo die Argo selbst wurde versteckt, die einen anderen Erdling Kyuranger hält.
    • Später in der Serie bekommen wir einen klareren Grund für Jark Matters Interesse an der Erde:es hat so viel Planetium, dass die Erde, wenn alles in Dunkles Planetium umgewandelt würde, eine Bombe werden würde, die stark genug ist, um das gesamte Universum zu zerstören – was das ultimative Ziel von Don Armage ist.
  • Erdbebender Kaboom: Platz 28 . Unsere Helden erfahren, dass der vermeintliche Endkampf zwischen Tsurugis altem Team und Don Armage zu einem dieser Ereignisse geführt hat.
    • Don Armages ultimativer Plan besteht darin, das gesamte Universum zu zerstören, beginnend mit einem davon.Während es Planet Vera passiert in Raum 43 , wird der Plan dank des Schwarzen Lochs Kyutama an der Verwirklichung gehindert. Dann beschließt er, es mit der Erde selbst zu tun, aber auch dieses wird vereitelt Raum 47 .
  • Schaltfläche 'Verbessern' : Fertig in Platz 16 von Balance, mit einem Breitbildfernseher, mit dem er Filmmaterial ausstrahlt, das er aus Jark Matters eigenem CCTV-Netzwerk geschlichen hat.
  • 'Heureka!' Moment : Gespielt zum Lachen in Platz 14 , als Shou versucht, das, was Raptor gerade gesagt hat, in seinen nächsten Zug zu spinnen, um den Kyurangern zu helfen - was sie nur durch einen Scherz nach dem anderen schickt, bis Raptor hat es verdammt noch mal. 'HÖRT DU AUF, MEINE WORTE IN INSPIRATION ZU VERDREHNEN?!?!?'
  • Alles ist besser mit Dinosauriern: Die Zeitreise-Mission von Team Tsurugi wird von Indavers sabotiert, und wir bekommen eine gute Vorstellung davon, wie weit sie vom Kurs entfernt sind, wenn sie einem T-Rex gegenüberstehen. Und es kommt einem bekannt vor...
  • Eye Lights Out: Passt zu einem Ausgleich in Raum 47 wenn er erschöpft ist, gegen eine Horde Indaver zu kämpfen.
  • 'Fantastische Reise' Inhalt: Raum 31 . Balance findet heraus, wie man das Microscopium Kyutama benutzt, um sich und Lucky zu schrumpfenum Naga physisch zu infiltrieren und die mikroskopisch kleine Indaver-Invasion zu bekämpfen, die ihn anscheinend zu einer Gehirnwäsche und Verrückten gemacht hat.Sie tun es wieder in Platz 34 um tiefsitzende Erinnerungen in Naga wiederzufinden,insbesondere der Standort von Don Armage.
  • Moden ändern sich nie: Die Visuals, die Tsurugis Geschichten begleiten, deuten darauf hin, dass die Mode NACH 300 JAHREN nirgendwo hingegangen ist.
  • Fischaugen-Objektiv: Wird im Endthema verwendet, um eine sphärische Aufnahme zu simulieren.
  • Die Zukunft: Es wird gesagt, dass diese Serie in ferner Zukunft spielt.
  • Spaß mit Akronymen: The Orion , das Mutterschiff der Kyuranger, ist offenbar ein Akronym für „Offensive Resistance Interstellar Orbiter of REBELLION“.
  • Spaß mit Homophonen: Die Serie liebt es, mit verschiedenen Bedeutungen für 'kyu' zu spielen. Einige wichtige:
    • Lucky erklärt das Team am Ende des Appells zu den „ultimativen Rettern“ mit den Worten „kyukyoku“ (ultimativ) und „kyuseishu“ (retter).
    • Obwohl es es nie in die Show oder Toyline geschafft hat, wurde ein 'Chi Kyutama' in die Seiza Blaster- und Ryutsueder-Spielzeuge programmiert. 'Chi' allein bedeutet 'Lebensenergie', aber zusammen könnte es 'Chikyu-tama' sein; „Chikyu“ ist das japanische Wort für den Planeten Erde.
  • Lustiger Afro: In Raum 40 , Tsurugi hat ein paar Sekunden lang einen Afro, nachdem er vom feurigen Baseball des Monsters der Woche getroffen wurde, gepaart mit einem Ash Face.
  • Unentgeltliches Englisch : Wird verwendet ab Raum 4 . Als die Kyuranger die Erde zum ersten Mal vermessen, sehen wir eine Broschüre von Jark Matter, in der eindeutig 'SURRENDER, YOU LOST' steht, und Raptor postet in ihrem Blog auf Englisch (was, obwohl technisch korrekt, lustig zu lesen ist - 'It's the value a dream .' wird geglaubt, nicht wahr?'). Tatsächlich zeigen die Computer des Orion alle Informationen auf Englisch an.
  • Menschliche Aliens: Die Hälfte der Hintergrund-Aliens sind Menschen mit seltsamer Kleidung.
  • Menschliches Eis am Stiel: Tsurugi in Raum 21 und Shou in Raum 33 beide erwachen aus kryogenen Gefrierkammern.
  • Ironisches Echo: Stinger muss sich mit einem weiterentwickelten Tsuyoindaver auseinandersetzen, der während einer der Transformationslektionen einen echten Kampf überlebt hat - es war zu dieser Zeit Gespielt zum Lachen, aber dann macht Skorpion dasselbe in Space 13, und es soll nicht lustig sein überhaupt.
  • It Can Think: Der Orion, wie am Ende von gezeigt Raum 4 . Er ist offenbar eine künstliche Intelligenz wie Raptor.
    • Der Orion ist definitiv bewiesen, dass er am Ende denkt Raum 32 .
  • An die vierte Wand gelehnt: Raum 25 . Die 12 Schlüssel auf dem ganzen Planeten Tokei müssen innerhalb von 30 Minuten gedreht werden, sonst ist die gesamte Mission umsonst. Der Hauptgrund, warum es nicht ist, ist, weil das ist buchstäblich die gleiche Länge wie die Show. (naja, technisch gesehen ist es 22 Minuten lang, aber Werbeunterbrechungen mitgezählt...)
  • Geheimnis des verschlossenen Raums: Aufgerufen für Platz 10 . Als der Orion außer Kontrolle gerät und Naga zusammengebrochen auf dem Boden gefunden wird, erklärt Shou ihn sofort als einen.Es stellte sich heraus, dass die Orion von den Mikroben des Monsters der Woche kontrolliert wurde, die den Voyagern auf das Schiff folgten und glücklicherweise wie eine Schlüsselsteinarmee arbeiteten, während Nagas Unfall war seine eigene verdammte Schuld.
  • Mythische Motive: Die Show beinhaltet einige Aspekte der griechisch-römischen Mythologie, hauptsächlich weil die meisten Konstellationen und einige Charaktere in erster Linie auf dieser Mythologie basieren.
  • Dazu dient der Erzähler: Subaru Kimura.
  • Noodle Incident: Shous ganzes Bestreben, die Kyutamas aus dem ganzen Universum zu sammeln und die meisten von ihnen vor der Serie zu sammeln. Im Raum 6 , Shou erinnert sich an einen bemerkenswerten Vorfall, begleitet von einer Illustration, in dem er Pega-san gegen das Riesenmonster des Planeten Babangi führte, dessen Echtheit von Naga bestritten wird.
    • Dann sind da noch Shous Heldentatenin der Vergangenheit, während er daran arbeitet, die Legende der Kyuranger nach Orions vorzeitigem Tod zu verbreiten. Im Raum 33 , präsentiert er eine Zeichnung, die fast identisch mit der ersten ist, in der Shou gegen dasselbe riesige Monster antritt, nur ohne Pega-san. Auch Naga bestreitet dieses Konto.
  • Odd Name Out : Alle Mitglieder haben ein tierisches Thema ... außer Tenbin Gold, das nach Balance-Skalen thematisiert wird.
  • Seltsam benannte Fortsetzung: Dies ist die erste Serie seit Juken Sentai Gekiranger das Suffix „-ranger“ im Titel nicht als „-ger“ abzukürzen.
  • Ein zusätzliches Mitglied: Die „Neun-Ranger“ haben mehr als neun Mitglieder. Lampenschirm, als Shou Zehnter wird und vorschlägt, den Teamnamen entsprechend zu ändern; aber die anderen lehnen es ab.
  • Orange/Blau-Kontrast: Stinger und Kotaro, die Orange und Sky Blue Kyuangers, gelten innerhalb der Show als Zwei-Mann-Team.
  • ga-rei: null
  • Malen des Mediums: Raum 27 . Tsurugi erkennt irgendwann, dass die Indavers nur ihre vergangenen Auftritte mit Episodenmaterial abgleichen, das zufällig Indaver in den gleichen Farbanzügen hat wie sie, dann wird es langweilig und fängt an schiebt es beiseite.
  • Hauchdünne Verkleidung: Champ als 'Yagyu Jubeef' in Platz 34 .
  • Planet of Hats: Nagas Heimatwelt bringt dies auf bis zu elf, indem sie ein Planet von ist Ein Typ .
  • Produzieren Pelting : Die Erdlinge werfen Kieselsteine ​​und verschiedene Flaschen und Dosen an das aktive Kyuranger-Team in Raum 20 nachdem er von Scorpio informiert wurde, dass der Grund für die bevorstehende Zerstörung der Erde durch eine Horde von Moraimarz auf die Anwesenheit der Kyuranger zurückzuführen ist.
  • Psychoranger: Raum 27 gibt uns Jark Sentai Indaver, die ihren eigenen Appell und alles haben. Im Gegensatz zu Jaden Sentai Nejiranger , sie entpuppen sich als Scherzfiguren, da die Helden sich nur mit ihrem Finishing-Move gegen sie verwandeln müssen - und selbst dann ist es nur Tsurugi, der sich verwandelt.
  • Wortspiel: Ein Teil ihres Schlagworts beinhaltet die Phrase „Sag das“ (z. B. „Sag die Veränderung!“), die phonetisch ähnlich wie „seiza“ („Konstellation“) ist.
  • Wortspiel-basierter Titel: Das Wort 'kyu' kann hier auf viele Arten angewendet werden. Es kann 'neun' bedeuten und es gibt neun Kern-Kyuranger. Es kann auch „Kugel“ oder „Kugel“ bedeuten, um die sich ein Teil ihres Designs dreht, insbesondere die Sammlerstücke. 'Kyu' knüpft auch an das Wort für 'Sternzeichen' anHinweiskodo junikyu. Die japanischen Wörter für 'ultimativ'Hinweis kyūkyoku und 'Retter'Hinweis kyūseishu anfangen mit kyu , daher werden die Kyuranger manchmal als 'die ultimativen Retter' bezeichnetHinweis kyūkyoku kein kyūseishu oder 'die neun Retter'Hinweis kyūnin nein kyūseishu als Wortspiele mit ihrem Namen.
  • In einen Bus einsteigen: Platz 13 macht dies mit drei Kyurangern gleichzeitig:Kotaro wird zur Grundausbildung ins Resistance HQ geschickt, während Stinger und Champ das verlassen Orion (mit Shous Erlaubnis), um Stingers Bruder Skorpion zu untersuchen.
  • Ragtag Bunch of Misfits: Lampenschirm von Tsurugi in #22, da er wirklich nicht beeindruckt ist, dass der Rest des Teams keine Krieger sind. Er beschreibt die anderen Kyurangers, die in der Episode aktiv sind, als einen Mann, der auf Glück angewiesen ist, einen Assistenten, einen Koch, eine emotionale leere Tafel, einen Teenager, ein Kind und einen Hund.
  • Recap-Episode: Der erste Teil von Raum 44 hat dies, da es die erste Folge des Jahres war, und um Herrn Pegasus zu erklären, was er seit seinem letzten Auftritt im Jahr verpasst hat Raum 6 .
  • Umgekehrte Psychologie: Lucky und Naga tun dies auf Balance, Hammy und Spada, nachdem ihre Persönlichkeiten von einem Monster in verdreht wurden Raum 33 .
  • Lächerlich menschlicher Roboter: Alle drei Roboter im Team sind in der Lage, Emotionen, Schmerzen und Träume zu empfinden. Balance wird sogar even vergiftet durch Stingers Angriff in Raum 3 !
  • Ripple-Effekt-sicherer Speicher: Platz 28 . Es mag das Kyutama bei der Arbeit sein, aber alle unsere Helden profitieren danach nachweislich davonDie Zeitreise-Mission von Team Tsurugi ging in die Höhe vor Jahrhunderten. Bestätigt in Abstand 30 wenn Lucky holtalle unsere Helden außer Shou und Champund kehrt in die Gegenwart zurück, wo Hammie sich trotz allem deutlich an sie erinnertder heutige Tag, der vom Schlechten zum Schlechteren gegangen ist.
  • Rollenspiel-Episode: Raum 39 , mit Lucky, Spada, Stinger und Kotaro, die eine Party bilden, um ein weiteres Kyutama aufzuspüren. Und um Yosuke Kishis Gesang zu zeigen.
  • Gummi-Stirn-Aliens: Die andere Hälfte der Hintergrund-Alien-Extras sind Menschen mit Requisiten oder Make-up. Einige sind volle Anzüge.
  • Running Gag: Jeder weiterentwickelte Tsuyoindaver neigt dazu, einen übermäßig langen Namen zu haben. Was nicht viel hilft.
  • Scary Dogmatic Aliens: Jeder von Jark Matter könnte zählen, aber es geht auch umNagas Landsleute aus dem Ophiuchus-System. Als sie erfahren, dass Naga jetzt seine unterdrückten Gefühle ausdrückt, schicken sie jemanden zu ihn beseitigen.
  • Einführung in die zweite Episode: Stinger taucht ganz am Ende von Episode 2 auf.
  • Selten gesehene Arten: Neben dem oft wiederverwendeten Löwen, Wolf, Stier und Adler gibt es auch einen Schwertfisch und ein Chamäleon. Auf der Heldenseite gibt es auch einen Skorpion und Schlangen, die normalerweise eher schurkischen Charakteren vorbehalten sind.
    • Und dann ist da noch die völlig unbelebte Waage der Gerechtigkeit als Motiv.
  • Serielle Eskalation: Die meisten Sentai-Teams kämpfen um die Rettung Erde . Die Kyuranger? Sie kämpfen, um die zu retten Universum . Auch in den meisten Sentai Serie wäre der Evil Overlord, der einen Planeten mit eiserner Faust regiert, das Big Bad. Hier? Sie sind Monster der Woche . Das wirklich große Übel ist der Evil Overlord des Ganzen Universum . Die Tatsache, dass sie nicht allzu lange nach Beginn der Serie auf die Erde kommen, könnte bedeuten, dass Toei nicht zu weit von der Formel abgewichen ist, obwohl sie ab und zu Abenteuer außerhalb der Erde unternehmen.
  • Ship Tease: In #22 flippt Spada aus, als er sieht, wie Tsurugi Raptor scheinbar einen Wall Pin of Love macht; später behauptet er, seine Sorge sei ganz väterlich gewesen.
  • Nackter Oberkörper Szene: Tsurugi in Raum 21 und Abstand 30 .
  • Ausrufe : Hier .
  • Signatur-Stil: Episode von Stinger bietet ein Dark Action Girl und jede Menge Kampfrollen mit abgewinkelten Kameraaufnahmen. Wenn die ersten Worte, an die Sie dachten, 'Koichi Sakamoto' waren, sind Sie hier richtig.
  • Der langsame Pfad: Invoked in Platz 28 .Die Mission des Orion bis 300 Jahre in der Vergangenheit scheiterte, was dazu führte, dass seine Trümmer genauso lange verrotteten, bis unsere Helden es in der Gegenwart finden.
  • Solar und Lunar: Das Hikari Kyutama, das Lucky für Sonnen- und Mond-Power-Up-Formen verwenden kann.
  • Der Weltraum ist kalt: In Leerzeichen 1 , als Lucky von Jark Matter ins All geworfen wird.
  • Weltraumoper: Super Sentai Stil. Die Serie erfüllt die meisten Anforderungen. Aus der Handlung von The Saving the World, dem überlebensgroßen Helden und den Heldinnen, den außerirdischen und exotischen Kreaturen usw.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Ein riesiges Spoilerwortspiel hat uns die ganze Zeit ins Gesicht gestarrt, versteckt von japanischem Ranguage:Orion ist gleichzeitig Olion. Wie in 'Oh-Löwe'. 'Königslöwe' .
    • Nicht wirklich.In Bezug auf die Schiffe wird 'Orion' anders als üblich ausgesprochen ('oh-ree-on').
  • Spiritueller Nachfolger: In vielerlei Hinsicht fühlt sich die Serie wie eine an Kaizoku Sentai Gokaiger - das Kernteam sind alle Aliens, die Serie beginnt mit einer Invasion der Erde, die Schurken sind böse Imperien, das Team kann in irgendeiner Weise mit den Gokaigers verglichen werdenHinweisLucky hat Gais Enthusiasmus und Marvelous Entschlossenheit, die von ihm gesetzten Ziele zu erreichen; Stinger und Garu haben Ahims Hintergrundgeschichte und eine ähnliche Persönlichkeit wie Joe Gibken als Einzelgänger (Naga übernimmt Joes Rolle als The Stoic, obwohl er eher unbeholfen als distanziert ist) und Stinger warvon seinem älteren Bruder verraten, ähnlich wie Marvelous von Basco verraten wurde; Hammie ist Luka in seiner Persönlichkeit sehr ähnlich, nur ohne gierig und zickig zu sein; Balance hat Dons komödiantische Entlastungsrolle, während Dons Rolle als Koch von Spada übernommen wird; und Raptor und Champ teilen Aspekte von Ahim - Raptor hat ihre Persönlichkeit und Farbe, während Champverlor etwas Kostbares an ihn – seinen Mentor – ähnlich wie Ahim ihre Familie verlor, das Team erhält Kopfgelder auf den Kopf und das Team erhält einen Earthling Sixth Ranger .
  • Spoiler Opening : Die Openings zeigen ein paar Clips aus der Episode, so dass sie manchmal eine Spoiler-Szene enthalten.
  • Beginn der Dunkelheit:Als er sich als Don Armage enthüllt, erklärt Kuervo, dass er akzeptiert hat, von Don Armage besessen zu werden, während er im Sterben liegt, weil er sich nach einer Macht sehnte, die Tsurugi hatte und die er nie erreichen konnte.
  • Lager-Ness-Monster: Raum 15 hat eine der gefälschten Monstersorte. Abgesehen davon, dass er auch das Monster der Woche ist. Es ist nämlich ein echtes Monster, das sich als gefälschtes Monster ausgibt, das auf einem echten Monster basiert ...
  • Superstarke böse Seite:Naga gewinnt eins mit dem Dark Kyutama und wird zu Hebitsukai Metal.
  • Bis zu elf: Vor 16 Jahren Gaoranger Setzen Sie einen neuen Präzedenzfall für Mecha-Kombinationen mit insgesamt 20 auf dem Bildschirm zu sehenden; Das neunköpfige Basis-Set-Team dieser Saison und der Kombinationsstil von Scramble City ermöglichen es dem Kyurenoh, eine Möglichkeit zu haben 1.680 Kombinationen, bevor Sie überhaupt einen Sechsten Ranger richtig vorstellen!
  • Schurkenverfall: Todeswürmer werden sehr schnell von planetenfressenden Bedrohungen zu Elite-Mooks.
  • Bösewicht hat Level Grind vergessen: Invoked in Raum 25 wenn unsere Helden mit festen Erinnerungen an einige ihrer schlimmsten Feinde konfrontiert werden (und einige Monster der Woche, um die Zahlen aufzufüllen). Es ist viel schneller fertig und vorbei, nicht aus Zeitgründen, sondern weil die Schurken wie sie damals die Helden nie besiegen können, wie sie es jetzt sind.
  • Villain World: Taken Up to Eleven, als Jark Matter es schaffte, zu erobern das ganze Universum .
  • Visuelles Wortspiel: Abgesehen von der Unpraktikabilität, die Art und Weise, wie die Leute in Orion den Kyurangern auf dem Spielfeld zusätzliches Kyutama schicken, beinhaltet das Spielen von Billard in einem Pool, wobei das Kyutama so eingestellt ist, dass es von den anderen Kugeln oder der Spielkugel getroffen wird ... oder a kyu Ball.
  • Wham-Folge:
    • Am Ende von Platz 16 ,Skorpion blies Champ in Stücke.
    • Raum 22 verrät dasDon Armage hätte schon vor langer Zeit tot sein sollen, da Houhou Soldier ihn persönlich vor dem Einschlafen getötet hatte.
    • Platz 29 verrät dasDon Armage ist wirklich am Leben und überlebte den Angriff von Houou Soldier in der Vergangenheit und der erste vollständige physische Auftritt unter der Haube ließ ihn auf Lucky schießen und ihn schwer verwunden.
    • Abstand 30 schafft es, die Dinge zu eskalierenDon Armage wird anscheinend von ShishiRed Orion zerstört und Shou und Champ werden in einen Bus gesetzt, während alle anderen in die Gegenwart zurückkehren – nur um zu erfahren, dass Naga sich nicht nur den Co-Dragons angeschlossen hat, sondern auch Don Armage ist noch aktiv .
    • Raum 44 enthüllt, dass der wahre Mastermind hinter Jark Matterist Tsurugis alter Freund Kuervo.
    • Im Raum 46 die Kyuranger schaffen es, Kuervo auszuschalten, aber dann besitzt Don Armage einfach Tsurugi bevor er Shou Ronpo in seinen Körper aufnahm und ihn scheinbar tötete. 47 eskaliert die Dinge noch weiter mitTsurugi!Don Armage ähnlich absorbierend alle anderen Kyuranger für Lucky sparen.
  • Wham-Schuss: Platz 28. Die Mission des Orion, in die Vergangenheit zu reisen, ist nicht nur gescheitert, sondern auch die Orion-Wracks, die unsere Helden sehen ist seit Jahrhunderten da .
    • Gegen Ende Raum 46 ,Don Armage besitzt Tsurugi.
  • 'Was fürchten sie?' Episode : Heruntergespielt in Raum 41 . Während das Monster der Woche die Rangers dazu bringen kann, ihre Ängste zu sehen, können wir nur zwei von ihnen sehen (Tsurugis Überlebendenschuld und Lucky sieht, dass sein Vater die ganze Zeit böse war). Bei Naga bedeutet es Balance (wahrscheinlich die Ereignisse von der Zeit, als er unter der Kontrolle von Akyanba stand, wiederzugeben, außer dass er diesmal seinen Kumpel zerstört), während es bei Stinger impliziert ist, dass es Skorpion mit seinen eigenen Händen tötet.
  • 'Wo sind sie jetzt?' Epilog: Zwei Jahre nach dem Fall von Don Armage...
    • Lucky setzt seine Reise durch den Weltraum mit Garu an seiner Seite fort.
    • Balance und Naga haben die BN Thieves reformiert und sich der Bergung von Schätzen verschrieben, die Jark Matter gestohlen hat.
    • Champ ist in die Roboter-Wrestling-Rennstrecke zurückgekehrt, hat seinen Meisterschaftsgürtel wiedererlangt und hat eine 99-Siegesserie.
    • Hammie besucht eine Universität, um Lehrer zu werden.
    • Die Weltraumföderation wurde wiederhergestellt, wobei Tsurugi erneut als Präsident fungiert.
    • Die Rebellion ist immer noch aktiv und patrouilliert durch den Weltraum, während sich die Konstellationen wieder aufbauen. Shou wurde zum Obersten Kommandanten befördert, wobei Stinger als Kommandant eingesetzt wurde und die Patrouille mit Raptor und Kotaro an Bord des Battle Orion Ship anführt.
    • Spada hat sich seinen Traum erfüllt, ein Restaurant namens . zu eröffnen Vielen Dank! , wo sich alle 12 Kyuranger wieder vereinen.
  • Geschrieben von den Gewinnern: Laut Tsurugi hat Jark Matter ihre Kontrolle genutzt, um alles zu vertuschen, was vor 300 Jahren passiert ist, einschließlich seiner eigenen Existenz undDon Armages Tod.
  • Zerg Rush : Don Armage setzt seine Armee gegen Ende auf diese Weise ein. Das funktioniert überraschend gut



Interessante Artikel