Haupt Serie Serie / Vera

Serie / Vera

  • Series Vera

img/series/79/series-vera.jpg Werbung:

Vera ist eine britische Detektivserie, die auf den Werken der Krimiautorin Ann Cleeves basiert.

Die Hauptfigur ist Detective Chief Inspector Vera Stanhope von der Northumberland & City Police, gespielt von Brenda Blethyn. Sie ist besessen von ihrer Arbeit und wird von ihren eigenen Dämonen getrieben. Wenn sie einsam ist, zeigt sie es nicht und stellt sich der Welt mit bissigem Witz, List und Mut. Sie schleppt sich in einem ständig zerzausten Zustand dahin, hat aber einen berechnenden Verstand und liegt trotz ihrer jähzornigen Persönlichkeit sehr an ihrer Arbeit und ihren Kameraden. In vielerlei Hinsicht kann sie mit einer Frau verglichen werden Columbo .

Ihre leidgeprüfte rechte Hand ist Detective Sergeant (DS) Joe Ashworth aus den Serien 1-4. Ab Staffel 5 übernahm DS Aiden Healy Ashworths Stelle.

Werbung:

Vera enthält Beispiele für:

  • Abwesenheit von Beweisen: In 'Tuesday's Child' erkennt Vera, dass eine Geschichte, die das Opfer der Woche aus eigenem Antrieb hinterlassen hat, falsch ist, als sie die Reisetasche des Opfers durchsucht und entdeckt, dass er sein Insulin nicht eingepackt hat. Wie sie es ausdrückt, warum sollte er das eine zurücklassen, von dem er zum Überleben abhängig war?
  • Versehentliche falsche Namensgebung: Während seines ersten Falls wird Aiden von Vera mehrmals Joe genannt.
  • Zufälliger Mord: Das Opfer der Woche in 'The Deer Hunters' wird erschossen, als er versucht, einem Freund, der illegal einen Hirsch erschießen wollte, ein Gewehr zu entreißen.
  • Anpassungserweiterung: Die ersten Serien basierten auf den Büchern von Ann Cleeves. Danach sind es meist Originalgeschichten, obwohl neue Bücher weiterhin angepasst werden, sobald sie erscheinen.
  • Ate His Gun: Das Opfer der Woche in 'Sandancers' wird so ermordet, dass es aussieht, als hätte er seine Waffe gegessen. Später begeht ein anderer Soldat auf diese Weise tatsächlich Selbstmord, was die Ermittlungen trübt.
  • Werbung:
  • Autopsie-Snack-Zeit: In 'Telling Tales' schluckt The Coroner Billy Antibiotika, während er mit einer Leiche auf der Platte im Autopsieraum ist.
  • Banging for Help: In 'A Certain Samaritan' wird das Opfer der Woche von einer Überführung geschleudert und landet auf einem darunter vorbeifahrenden Lastwagen. Er bricht sich im Sturz den Rücken und klopft auf das Dach des Lastwagens, um Aufmerksamkeit zu erregen. Der Lkw-Fahrer hört das Knallen, ignoriert es aber und das Opfer stirbt.
  • Schlag auf! : In 'Darkwater' benutzt ein gewalttätiger Verdächtiger einen Baseballschläger, um das Auto des Vaters des Opfers der Woche zu zertrümmern. Er benutzt es dann, um den Vater zu bedrohen und ihm zu sagen, dass er zurückkommen wird, wenn er in 24 Stunden nicht weg ist.
  • Kampf im Regen: In 'On Harbour Street' schlägt der Verdächtige Malcolm Kenrich Kenny nieder und schnappt sich einen anderen Verdächtigen (Ryan Darrow), von dem er glaubt, dass er schuldig ist, und zerrt ihn mitten in einen Sumpf, um ihn zu töten. Als Vera ankommt, um es aufzulösen, regnet es in Strömen und Malcolm erwürgt halb, halb ertränkt Ryan.
  • The Beard: In 'Broken Promise' ist das Opfer der Woche heimlich mit einem Jerk Jock liiert. Der beste Freund des Opfers ist die Freundin des Sportlers und wird heimlich als Bart verwendet, um die Beziehung zu verbergen.
  • Überbringer schlechter Nachrichten: Als Morddetektivin hat Vera viel zu tun, aber in ??Blood Will Tell?? sie muss der entfremdeten Frau des Opfers der Woche mitteilen, dass ihr Mann nach der Beerdigung ihres Vaters tot ist.
  • Unter dem Verdacht: In neun von zehn Fällen wird sich der Mörder als jemand erweisen, der für die Handlung wichtig genug ist, um dort zu sein, aber nicht Teil der Haupthandlung ist.
  • The Big Board: Veras erste Aktion bei der Rückkehr in den Squad Room, nachdem sie sich das Opfer der Woche angesehen hat, besteht darin, eine Tafel mit einem Foto des Opfers, Fotos von Verdächtigen, Zeitplänen und allen möglichen Hinweisen aufzustellen, die sie haben. Es wird im Laufe der Ermittlungen ergänzt, wenn neue Fakten entdeckt werden.
  • Große, verkorkste Familie: Viele, aber besondere Erwähnung müssen die Familien aus 'Death of a Family Man', 'Protected', 'Home' und 'Blood Will Tell' gehen.
  • Hündin im Schafspelz: Das war das Opfer der Woche in 'Natural Selection', zumindest zeitweise.
  • Bittersüßes Ende: Im Allgemeinen das Beste, was man sich wünschen kann. Vera macht nicht wirklich 'Verschluss': ja, das Gesetz wird eingehalten und der Mörder wird gefasst, aber es wird nicht viel Befriedigung darin geben. Oft kommen die Tropen Sympathischer Mörder, Enfant Terrible, Broken Pedestal, Ill Girl oder Mistaken Identity ins Spiel, um sicherzustellen, dass Vera trotz erfolgreicher Lösung des Falles einen bitteren Geschmack im Mund hat.
  • Scheiß auf das Geld, ich habe Regeln
  • Blut quiekt im Wasser: In 'Silent Voices' wird das Opfer der Woche beim Schwimmen in einem Bach ermordet. Ein Schuss Blut aus ihrer Kopfwunde fließt ins Wasser und wird verdünnt.
  • Buchstützen: 'Dark Road' beginnt und endet damit, dass Vera ankündigt, dass sie gehen wird, weil sie ihren Kopf frei bekommen muss.
  • Britische Kürze: Jede Serie hat vier Episoden.
  • Canon Foreigner: Nur Vera (offensichtlich), Joe, Holly und Billy erschienen in den Originalromanen, was jeden anderen Detektiv/Pathologen so macht.
  • Autokissen: In „Shadows in the Sky“ befindet sich das Opfer der Woche über einem mehrstöckigen Parkplatz und landet auf einem auf dem Boden geparkten Auto; scheinbar das einzige Auto in einer ansonsten menschenleeren Reihe.
  • Car Fu: In 'Black Ice' wird das Opfer der Woche ermordet, als der Killer mit einem Van ihr Auto von hinten rammt und von der Straße drängt.
  • Catapult Nightmare: Joes Tochter Jessie hat einen, als sie in der 'On Harbour Street' eine Leiche in einem Zug findet.
  • Katzenschreck: In 'The Moth Catcher' durchsucht Hachim eine abgedunkelte Garage, als er plötzlich von einem Hund erschreckt wird, der bis dahin stumm in einer Ecke gesessen hat. Das amüsiert Aiden sehr, besonders wenn der Hund noch zitternd herausgebracht wird.
  • Cold Cash: In 'Cuckoo' interviewt Vera einen Drogendealer, der seine Unschuld beteuert, bis Vera ihm sagt, dass sie zehn Riesen in bar versteckt unter den Fischstäbchen in seiner Gefriertruhe gefunden haben.
  • Cooles Auto : Veras Oldtimer-Land Rover.
  • The Coroner: Der respektlose Dr. Billy Cartwright in den Staffeln 1 bis 3, der zahlreiche Macken hatte (wie das Verstecken von Autozeitschriften in der Decke seines Büros) und wahrscheinlich nur Pathologe war, weil kein lebender Patient ihn vertragen konnte. Er wurde in den Staffeln 3-8 durch Dr. Marcus Summer ersetzt, der jünger, aber ernster war. Ab Serie 9 gab uns Dr. Malcolm Donahue, der noch aggressiver war als Billy.
  • Korruption eines Minderjährigen: Die Drogenbande in „Cuckoo“ benutzte Teenager, um Drogen in die Küstenstädte zu bringen. Vera war weniger als beeindruckt und drohte, den Bandenführer wegen Ausbeutung eines Kindes und Kindersklaverei anzuklagen.
  • Cut-and-Paste Suburb: Vera verirrt sich, während sie versucht, sich zu Beginn von 'Home' durch einen labyrinthartigen Vorort mit identischen Häusern zu einem Tatort zu navigieren.
  • Schneiden Sie sich beim Rasieren: In 'On Harbour Street' fragt Vera eine Prostituierte, wie sie zu ihrem blauen Auge gekommen ist. Sie antwortet, dass sie sich den Kopf geschlagen hat.
  • Dating Service Disaster: In 'Darkwater' entdeckt Vera, dass das Opfer der Woche ein lokales Message Board benutzt hat, um seine Tyrannen zu wetzen, indem sie dachten, sie würden mit einem Hot Teacher kommunizieren. Dies ändert plötzlich den Charakter des Falls, als Vera erkennt, dass er nicht nur Opfer, sondern auch Täter war.
  • Tod durch Umfallen: Das Opfer der Woche in 'Darkwater' wurde während eines heftigen Streits getötet, als er vom Ufer eines Sees gestoßen wurde; fiel auf Felsen und zerschmetterte seinen Schädel und brach sich das Genick.
  • Detektiv Maulwurf: In'Alte Wunden', untersucht Vera einen Erkältungsfall, als im Wald Skelettreste gefunden werden. Es stellt sich heraus, dass der Mörder der Beamte des ursprünglichen Vermisstenfalls war, der den Ermittlungsbeamten ermutigte, einen schlampigen Job zu machen und den Fall als Ausreißer abzuschreiben.
  • Schmutziger Polizist:
    • Der Mörder in 'Old Wounds'.
    • Der Leiter des Betrugsteamsin ??Blut und Knochen.??
    • In „Die Möwe“John Brace. Es scheint auch, dassVeras Vaterwar auch, aber es stellt sich herauser vermutete ein Fehlverhalten, hatte aber nicht genügend Beweise – und nahm Schweigegeld, um Vera vor negativen Konsequenzen zu schützen.
  • Disability Alibi: In 'Tuesday's Child' stellt Vera fest, dass ein Verdächtiger, der an der Entsorgung einer Leiche beteiligt war, nicht alleine gehandelt haben kann, da er zu dieser Zeit einen gebrochenen Arm hatte (das Ergebnis desselben Unfalls, bei dem das Opfer getötet wurde) ): 'Es sei denn, du bist der größte einarmige Totengräber der Welt!'
  • Entsorgung einer Leiche: In der 8. Staffel von „Blood and Bone“ wird eine Leiche in der Verbrennungsanlage eines Schlachthofs gefunden.
  • Häuslicher Missbrauch: Teil des Motivs in'Dark Road': Das Opfer war eine Mutter, die ihrer Tochter half, einem gewalttätigen Ehemann zu entkommen, nur um getötet zu werden, als der Ehemann herausfand, was los war.
  • Zum Selbstmord getrieben: In 'The Moth Catcher' erhängt sich eine Verdächtige in der Scheune, als klar wird, dass sie als Fahrerin mit Fahrerflucht enttarnt werden wird. Das löst einen der Todesfälle, die Vera untersucht, aber nicht den anderen.
  • Frühe Rate-Seltsamkeit: Vera ist für drei Dinge berühmt - ihre Grobheit, ihren Hut und sie Landrover. Nur einer der drei war im Piloten vorhanden und es war nicht der Hut oder das Auto. Es gab auch keinen Kenny, und ihr Untersuchungsraum war im Grunde ein sehr kleiner Besprechungsraum, nicht das Großraumbüro, das den Zuschauern jetzt vertrauter ist.
  • Empathische Umgebung: Northumberland (Nordostengland) wird so gedreht, dass es so launisch und grau wie möglich aussieht, was das etwas trostlose, pessimistische Gefühl der Show widerspiegelt. Der Himmel ist fast durchgehend bedeckt.
  • 'Heureka!' Moment: Erwarten Sie, dass Vera gegen Ende der Episode etwa 15 Minuten Zeit hat, um den Fall aus einem übersehenen Hinweis oder einem beiläufigen Kommentar zu lösen.
  • Exakte Wörter: Das Erinnern an die spezifischen Wörter eines Charakters kann zu Veras 'Heureka!' führen. Moment des Falls. Manchmal verwendet ein Zeichen Pluralpronomen statt Singular.
  • Falsches Geständnis:
    • Eine nicht tödliche Version tritt in 'Home' auf, wennDer Sohn des Nachbarn des Opfers der Woche gesteht, dass er zum Schutz seiner Mutter, die die eigentliche Absenderin war, bösartige E-Mails verschickt habe.
    • Einer der Soldaten in ??Sandancers?? versucht fälschlicherweise den Mord am Opfer der Woche zu gestehen. Vera findet schnell heraus, dass er es nicht war, und nimmt an, dass er dachte, er hätte es getan, weil er zu der Zeit im Haus war, aber betrunken ohnmächtig wurde und er dachte, er hätte es getan, konnte sich aber nicht erinnern . Da er jedoch später Selbstmord begeht, fragt sie sich, ob es tatsächlich ein Hilferuf war, um ihn vor sich selbst zu retten.
  • Family Relationship Switcheroo: In 'Protected' liegt diese Art von Beziehung dem Mord zugrunde. Das Opfer der Woche war eigentlich der Sohn seiner älteren „Schwester“; Sie wurde im Alter von 15 Jahren geboren. Obwohl sie sich von ihrer Familie entfremdet hatte und mit einer eigenen Familie verheiratet war, blieb sie ihrem Sohn nahe. Schließlich sagt sie ihm die Wahrheit, was die Kette von Ereignissen in Gang setzt, die zu seiner Ermordung führen.
  • Feurige Vertuschung: In 'The Sea Glass' zündet ein Verdächtiger das Boot an, mit dem die Leiche der Woche entsorgt wurde. Sie arbeiten nicht sehr gründlich und Vera und ihre Crew finden Blutspuren am Bug.
  • Flandernisierung : DC Kenny Lockhart war schon früh ein sehr aktiver Teil des Ermittlungsteams und bildete mit Vera und Joe fast ein Dreierteam, wurde aber im Laufe der Zeit nur noch für die Plackerei behandelt.
    • Ab den Serien 9 und 10 gewinnt Kenny wieder an Bedeutung, und es ist klar, dass Vera ihn nach Aiden als das wertvollste Mitglied des Teams betrachtet. Und er ist der Einzige, der ihr antworten darf.
  • Neuer Hinweis: In 'Cuckoo' brechen Vera und Aiden in die Wohnung eines Drogendealers ein und finden sie verlassen vor. Aiden berührt eine noch warme Tasse Tee und kommentiert.
  • Entsorgung von Ofenkörpern: In 'Blood and Bone' versucht der Mörder, nachdem er DC Harry Fenton getötet hat, seine Leiche zu entsorgen, indem er sie in die Verbrennungsanlage eines örtlichen Schlachthofs schmuggelt, dessen Besitzer für das Schneiden von Ecken bekannt war. Ein Stromausfall führt jedoch dazu, dass die Arbeiter ihn entdecken, bevor die Leiche zu Asche zerfällt. Obwohl das meiste davon bis zur Unkenntlichkeit schwer beschädigt war, waren Fentons innere Organe und Fingerabdrücke noch intakt, sodass sie schnell identifiziert werden konnten.
  • Ghost Extras: Das Büro ist voll von Leuten, die vermutlich an verschiedenen Nicht-Mordfällen arbeiten. Manchmal versammeln sie sich, um sich Veras neueste Zusammenfassung ihrer Ermittlungen anzuhören, aber nur das Kernteam trägt tatsächlich dazu bei.
  • Schwerer Flaschenschaden: In 'Telling Tales' wird ein Haushälter ins Krankenhaus eingeliefert, als ein Einbrecher, der eingebrochen ist, um belastende Beweise zu finden, ihm mit einer Flasche auf den Kopf schlägt.
  • Hardboiled Detective: Vera ist eine britische Version.
  • Hero's Classic Car: Veras temperamentvoller Land Rover Defender.
  • Heroic Blue Screen of Death: In 'Dark Road' geht Vera in diesen Zustandnachdem Bethany vom Verdächtigen der Woche erschossen wurde, beendet die Episode, indem sie einfach ziellos von Aiden weggeht und sagt, dass sie ihren Kopf frei bekommen muss.
  • Hidden Depths: In 'Dark Angel' offenbart Kenny unerwartet, dass er Latein spricht.
  • Menschenhändler: Bei der Untersuchung eines Mordes in 'The Sea Glass' entdeckt Vera, dass das Opfer der Woche in einen Menschenhändlerring verwickelt war. Der Skipper des Trawlers schmuggelte illegale Einwanderer und setzte sie an einem abgelegenen Teil der Küste ab, wo das Opfer sie in einem Lieferwagen abholte und an verschiedene Orte lieferte. Während Vera die Operation beendet, stellt sich heraus, dass sie nur tangential damit verbunden ist, warum der Mann ermordet wurde.
  • Identifizierung durch zahnärztliche Aufzeichnungen: Eine einzigartige Variante von 'Sandancers'. Um einen Blutfleck zu identifizieren, wird eine DNA-Probe eines verstorbenen Soldaten benötigt, aber die Familie des Opfers hatte bereits alles gereinigt oder entsorgt, was eine Probe ergeben könnte. Dann fragt Joe, ob die Mutter etwas von ihm behalten hat Babyzähne .
  • Ich habe nie gesagt, dass es Gift war: Eine leichte Variation in 'Old Wounds', da die Polizei bereits weiß, dass der Mann, den sie verhaften, des Mordes schuldig ist, aber seine Worte enthüllen andere Informationen, die er nicht hätte wissen sollen. Ein Mann ermordet den Mann, von dem er glaubte, er habe seine Tochter ermordet (obwohl er eigentlich unschuldig war). Als Vera ihn festnimmt, sagt der Vater, er habe dem Opfer nur das angetan, was er seiner Tochter angetan habe: sich an ihn herangeschlichen und ihn überraschend umgebracht. Vera stellt fest, dass die Todesart der Tochter nicht öffentlich gemacht wurde, was bedeutet, dass jemand mit Zugang zu den Ermittlungen Informationen preisgegeben hat.
    • taucht auch in 'Dark Road' auf: Der Verdächtige fragtwenn er und Bethany an einer Stelle vorbeifahren, wo die Schuhe des Opfers gefunden wurden, obwohl ihm nie gesagt wurde, dass das Opfer ohne sie gefunden wurde.
    • Auch in 'Little Lazarus', wenn die Richterin Vera befragt, sagt 'er', um sich auf das Kind des Opfers zu beziehen ... das Vera nicht erwähnt hatte, war ein Sohn.
  • Versicherungsbetrug :
    • In „The Sea Glass“ entpuppt sich ein alter Fall von Brandstiftung als Versicherungsbetrug. Dies wiederum hängt mit dem aktuellen Mord zusammen.
    • In „Blood Will Tell“ brennt der Geschäftspartner des Opfers der Woche sein Autohaus nieder und versucht, es wie einen Angriff auf seinen verstorbenen Partner aussehen zu lassen. Vera ist misstrauisch, als sie seine Finanzen überprüft und entdeckt, dass die einzige Rechnung, die er in den letzten drei Monaten bezahlt hat, seine Versicherungsprämien sind.
  • Invented Individual: In 'Protected' betreibt eine Hausverwaltung einen Betrug, bei dem sie verfallene Wohnungen an nicht existierende Mieter vermietet und der Gemeinde die Miete in Rechnung stellt.
  • Nennen sie es jetzt so? : In 'The Blanket Mire' entdeckt Vera, dass einer ihrer Verdächtigen ein Alibi hat: 'Es stellt sich heraus, dass er mit der Vermieterin weitergemacht hat. Er sagt, sie seien spazieren gegangen. Zum ersten Mal habe ich gehört, dass es so heißt.'
  • Verklemmte Sicherheitsgurte: In 'Silent Voices' muss Joe in einen Stausee tauchen, um eine Frau zu retten, die in einem sinkenden Auto gefangen ist. Es dauert mehrere Versuche, bis die beiden den Sicherheitsgurt öffnen.
  • Jerkass Victim: Das Opfer der Woche in ??Young Gods?? hat seine Ex-Freundin terrorisiert, indem er sie gestalkt hat.
  • Fahr einfach weiter : A Hit and Run passiert in 'Shadows in the Sky'. Während einer Verfolgungsjagd schneidet ein selbstmörderischer Fahrer vor einem Lastwagen. Der Truck hupt, bevor er das Auto abknipst und von der Straße schleudert, hält aber danach nicht mehr an.
  • Lawman Baton: In 'Old Wounds' untersucht Veras Team einen Erkältungsfall, als die Überreste eines Mädchens zwanzig Jahre nach ihrem Verschwinden im Wald gefunden werden. Der Mörder war ein Polizist, der die Streikposten während des Bergarbeiterstreiks überwachte, der sie tötete, indem er ihr mit seinem Schlagstock den Schädel einschlug.
  • Leitender Polizeidetektiv: DCI Vera Stanhope ist dies für die Polizei von Northumberland.
  • Begrenzte Aufstiegsmöglichkeiten: In neun Serien ist der fähige und zuverlässige Kenny Lockhart immer noch nur ein Detective Constable. In der Episode 'The Prodigal Son' der dritten Staffel diskutieren Vera und Kenny jedoch über das Opfer der Woche, das 13 Jahre lang Detective Constable bei der Met war. Als sich Vera fragt, warum keine Beförderung erfolgt, sagt Kenny, dass manche Leute einfach nicht daran interessiert sind, die fettige Stange zu erklimmen: was bedeutet, dass Kenny als DC vollkommen glücklich sein könnte und nicht die zusätzliche Verantwortung möchte, die mit einem höheren Rang einhergeht
    • Abgewendet im Fall von Mark, den wir als junger naiver PC in 'Little Lazarus' zum ersten Mal treffen. Er taucht dann regelmäßig für verschiedene Staffeln auf, bis er in Serie 7 zum Detective Constable befördert wird und ein offizielles Mitglied des Teams (und der Besetzung) wird.
  • Kredithai: Bei der Untersuchung eines Mordes in 'Black Ice' decken Vera und ihr Team eine Kredithai-Operation auf, die unter dem Deckmantel eines Taxiunternehmens operiert. Viele der „Fahrer“, die die Basis aufhängen, sind eigentlich die Vollstrecker des Kredithais, die von seinen Kunden als „Hunde“ bezeichnet werden. Während das Opfer der Woche damit drohte, seine Operation abzupfeifen, stellt sich heraus, dass der Kredithai nicht für ihren Mord verantwortlich ist, wird aber trotzdem stillgelegt.
  • Die Hauptfiguren machen alles: In 'The Seagull' gehen Vera und ihre Assistentin nach Schottland, um jemanden zu verhören, anstatt die örtliche Polizei zu beauftragen.
  • Lassen Sie es wie einen Unfall aussehen: In 'Darkwater' wird die Leiche des Opfers der Woche in einen See geworfen, um es wie ein versehentliches Ertrinken aussehen zu lassen.
  • Man on Fire: In 'Young Gods' wird das Opfer der Woche angezündet, als eine Öllampe hart genug auf ihn geworfen wird, um Knochen zu splittern: eine Tat, die von einer Gruppe von Oberstufenschülern auf einem Retreat miterlebt wird.
  • The Marvelous Deer: In 'The Deer Hunters' hat das Jagdhaus eine Legende von einem prächtigen Hirsch namens Kaiser Hadrian, der durch das Reservat wandern soll und Jäger werden ermutigt, ihn zu finden.Der Hirsch wird versehentlich von einem Wilderer erschossen, was zum Tod des Opfers der Woche führt. Vera entdeckt die Leiche des Hirsches, erzählt es aber niemandem.
  • Männliches Mädchen, weiblicher Junge: Die Schwester und der Bruder Sassy und Louis in 'The Deer Hunters'.
  • Missing White Woman Syndrome: In 'Old Wounds' beklagt sich der Vater des Opfers der Woche bitter, dass niemand ernsthaft untersucht habe, als seine Tochter verschwand - stattdessen glaubte er lieber, sie sei gerade weggelaufen -, weil sie damals ein Bergarbeiterkind war des Bergarbeiterstreiks und Mischlinge. Selbst als ihre Leiche gefunden wird, glaubt er nicht, dass die Polizei sich bemühen wird, ihren Mörder zu finden.
  • Verwechselt mit Betrug:
    • In „Shadows in the Sky“ hatte das Opfer der Woche heimliche Treffen mit einer jungen Frau. Sein Sohn hatte dies entdeckt und vermutete, dass sein Vater eine Affäre hatte. Die Polizei hält dies für ein mögliches Motiv, da die Frau oder der Sohn ihn möglicherweise wegen seiner Untreue ermordet haben könnte. Jedoch,die junge Frau war eigentlich seine Tochter von einem One-Night-Stand Jahrzehnte zuvor.
    • In 'Protected' vermutet ein Ehemann, dass seine Frau eine Affäre hat, als er herausfindet, dass seine Frau ein Handy mit Vorkasse besitzt und über die Überstunden im Hundeheim gelogen hat. Schließlich stiehlt er das Telefon und lockt den jüngeren Mann, den sie getroffen hat, in einen Hinterhalt, wo erermordet ihn. Später entdeckt er, dass der Mann nicht der Liebhaber seiner Frau war, sondern deren Sohn, der nach einem Familienbeziehungswechsel als ihr Bruder aufgewachsen war.
  • Molotow-Cocktail: Wird als Mordwaffe in 'The Ghost Position' verwendet, wo der Mörder drei Benzinbomben in ein Haus wirft.
  • Mord aus Versehen:
    • Das erste Opfer der Woche in 'Castle In The Air'.
    • Untergraben in 'Alte Wunden'. Der Vater des Opfers der Woche tötet den Mann, von dem er glaubt, dass er des Mordes an seiner Tochter schuldig ist, und beschreibt Vera, wie er ihm nur das angetan hat, was er seiner Tochter angetan hatte. Was es zu dieser Trope macht, ist die Tatsache, dass der arme Kerl überhaupt nicht der Mörder war. Die Informationen, die der Vater Vera beim Geständnis gibt, helfen ihr jedoch, den wahren Mörder zu fassen.
    • In 'Black Ice' rammt der Killer ein Auto tödlich von der Straße; nicht ahnend, dass sein beabsichtigtes Opfer nicht derjenige war, der gefahren ist.
  • Geheimnis der Woche
  • Never One Murder: Zick-Zack. Manchmal gibt es nur einen Mord pro Episode. Zu anderen Zeiten gibt es mehrere.
  • Never Suicide : Gerade gespielt und später in 'Sandancers' abgewendet. Der erste Tod ist ein Mord, der wie ein Selbstmord aussehen soll. Vera findet, es sieht zu sehr nach einem Selbstmord aus, um tatsächlich ein Selbstmord zu sein. Als ein zweiter fast identischer Tod eintritt, geht Vera davon aus, dass es sich um das Werk desselben Mörders handelt. Dies schickt die Ermittlungen in eine Sackgasse, bis sie erkennt, dass der zweite Tod tatsächlich Selbstmord war.
  • Keine Medikamente für mich: In 'The Moth Catcher' ist das Opfer der Woche bipolar. Vera und ihr Team stellen fest, dass sie seit einiger Zeit keine Medikamente mehr nimmt, als Marcus bei der Autopsie keine Spur der Medikamente in ihrem System findet.
  • Nicht so badass Longcoat : Veras ausgebeulter brauner Mantel wird wahrscheinlich niemanden einschüchtern, besonders wenn er mit ihrem Schlapphut kombiniert wird. Es ist jedoch zweifellos warm und praktisch, da die Serie Oop North spielt und das Wetter ständig bewölkt ist und normalerweise nieselt.
  • Of Corpse He's Alive: Eine unterschätzte (und ernste) Version in 'Natural Selection'. Die Mörderin stützt die Leiche des Opfers der Woche auf einem Sitz in der Beobachtungshütte ab und sendet eine SMS von ihrem Telefon, sodass Zeugen davon überzeugt sind, sie lebend gesehen zu haben, als sie die Insel verließen.
  • Offing the Nachwuchs: Die Mörder in'Märchen erzählen'und??Elternteil nicht erwartet??.In Letzterem,er war tatsächlich der Stiefvater des Opfers der Woche, aber er hatte ihn seit seiner Kindheit aufgezogen, und das Kind hatte ihn immer als Papa bezeichnet, bis er etwas anderes herausfand.
  • Old Cop, Young Cop: DCI Vera Stanhope wird normalerweise mit einem viel jüngeren Detective Sergeant zusammengebracht; ursprünglich Joe Ashworth und später Aiden Healy.
  • Old School Building: In 'Broken Promise' wird Vera an die University of Northumberland berufen, als Jamie Marshall, ein junger, vielversprechender Journalistikstudent, von der Spitze eines stillgelegten Wissenschaftsgebäudes in den Tod stürzt. Die Ermittlungen kehren immer wieder zu dem vermeintlich unsicheren Gebäude zurück, und Vera erkennt schließlich, dass das Gebäude selbst im Mittelpunkt seines Todes stehen könnte.
  • Ein-Wort-Titel: Der Name des Protagonisten und nichts anderes, ähnlich wie bei anderen Detektivsendungen wie Colombo und Mönch .
  • Oop North: Spielt in Northumberland und viele der Darsteller haben starke nordische Akzente.
  • Telefonanruf: In 'Dark Road' ruft Vera Bethany an, um sie vor einem Verdächtigen zu warnen, mit dem sie zusammen ist. In der Nähe des Verdächtigen fängt Bethany an, harmlos klingende Antworten über das Wetter und andere Trivialitäten zu geben.
  • Titel des Protagonisten: Vera ist immerhin die Hauptfigur.
  • Verfolgter Protagonist: 'Little Lazarus' beginnt mit einem kleinen Jungen, der vor dem Mörder, der gerade seine Mutter getötet hat, querfeldein flieht.
  • In einen Bus einsteigen:
    • DS Joe Ashworth, zusammen mit seiner Familie.
    • DC Holly Lawson
    • DC Rebecca 'Shep' Hirte
    • DC Hachim Cherradi
    • Dr. Billy Cartwright
    • Dr. Marcus Sommer
  • Ein echter Mann ist ein Killer: Teil der Motivation des Killers in'Kuckuck'. Er hat es satt, 'der Gutsjunge zu sein, auf dem alle herumhacken', und lässt sich dazu drängen, seinen Bruder zu ermorden: Der Ruf als Mörder würde ihm Angst und Respekt einbringen. Vera weist auf den Wahnsinn hin, als sie ihn festnimmt.
  • Ruhestand: Das Opfer der Woche in 'Blood and Bone' ist ein Polizist, der an dem Tag, an dem er in Rente gehen sollte, tot aufgefunden wird.
  • Revisiting the Cold Case: 'Telling Tales' beginnt mit einem verurteilten Mörder, der zu zehn Jahren lebenslänglich verurteilt ist und Selbstmord begeht. Die Veröffentlichung bringt ein Alibi ans Licht, das von den ursprünglichen Ermittlern ignoriert wurde und ihre Unschuld bewies. Vera und ihr Team müssen den ursprünglichen Mord erneut untersuchen.
  • Schelmischer Wilderer: Das Opfer der Woche in 'The Deer Hunters' wird verdächtigt, dies zu sein. Die Wahrheit ist komplizierter, aber er war sicherlich kein böser Wilderer.
  • Ausreißer Bräutigam: In 'Muddy Waters' sagte das Opfer der Woche seine Hochzeit ein paar Tage vor der Zeremonie ab und verschwand dann.
  • Weglaufen, um zu weinen: In 'Telling Tales' rennt Holly ins Badezimmer, um zu weinen, nachdem sie von Vera einen Blödsinn erhalten hat.
  • Geheime andere Familie: Das Opfer der Woche in 'Tod eines Familienvaters' führt offenbar diese Art von Doppelleben.
    • Es gibt eine Variation davon auf 'Home'. Das Opfer der Woche erzählt ihrem Mann, den Kindern und allen anderen, die sie kennt, dass sie eine Waise ohne andere Familie ist und in einem Pflegeheim aufgewachsen ist. Als Vera und das Team jedoch beginnen, ihren Tod zu untersuchen, stellt sich heraus, dass ihr Vater und ihr Bruder noch sehr lebendig sind, und sie hatte sie vor Jahren verlassen und sie dabei verleugnet.
    • Eine weitere Variation findet in 'Broken Promise' statt. Das Opfer der Woche erfindet tatsächlich eine ganze Familie, die nicht existiert, und ändert sogar seinen Namen durch eine Urkundenumfrage, um sich von seinem eigenen Vater zu distanzieren, der es hattetötete ein weiteres Kind bei einem Fahrerflucht, während das Opfer der Woche mit ihm im Auto saß, als er jünger war.
  • Sexy durchnässtes Shirt: Das passiert Joe in 'Silent Voices', als er voll bekleidet in einen Stausee taucht, um eine Frau zu retten, die in einem sinkenden Auto gefangen ist. Sein Hemd ist merklich eng und durchsichtig, wenn er auftaucht.
  • Shell-Shocked Veteran: Einer der Soldaten von ??Sandancers?? litt an posttraumatischer Belastungsstörung, nachdem er eine Dienstreise in Afghanistan gemacht hatte, wo er beobachtet hatte, wie einer seiner Freunde in die Luft gesprengt wurde. Nachdem er versucht hat, einen Mord zu gestehen, den er nicht begangen hat, und dann Vera zu Boden gestoßen und dort festgehalten hat, nachdem er draußen gebaut hat, gibt ihm im Verhörraum Rückblenden nach Afghanistan, ist es kein Wunder, dass er... endet mit Selbstmord. Das Opfer der Woche wurde jedoch auch auf die gleiche Weise getötet, sodass Vera sich fragt, ob sie zwei Morde untersuchen muss.
  • Geschwistermord:
    • Der Mörder in 'Death of a Family Man', der seinen Bruder nach einem massiven Streit getötet hat.
    • Die Mörderin in „Prodigal Son“, die ihren eigenen Bruder ermordete, der sie und ihre Verlobte erpresste.
    • Der Mörder in „Dark Angel“, der seinen Halbbruder nach einem heftigen Streit über ein weiteres Verbrechen, in das sie beide verwickelt waren, getötet hat.
    • Der Mörder in 'Cuckoo', der seinen eigenen Bruder wegen geteilter Loyalitäten zu der Drogenbande, in der er war, getötet hat.
  • Schaufelschlag: Das Opfer der Woche in 'Telling Tales' wird durch einen Schlag auf den Kopf mit einer Schaufel erledigt.
  • Skinny Dipping: Das Opfer der Woche in 'Changing Tides' war auf einem Junggesellenabschied dünn eintauchen, bevor sie ermordet wurde.
  • Staircase Tumble: Der Mörder stößt Joe eine Treppe hinunter, als er den Gefangenen im Keller in 'The Crow Trap' entdeckt.
  • Start to Corpse: In Kombination mit Cold Opening wird der Körper des Opfers der Woche normalerweise entdeckt, wenn der Vorspann einsetzt.
  • Beginnt mit ihrem Begräbnis: Die erste Episode beginnt damit, dass Vera und Joe die Asche von Veras Vater verstreuen.
  • Plötzlich SCHREIEN! : In 'Dark Road', Vera,Trauer über Bethanys Todund völlig wütend über die affably Evil-Aktion und das Leugnen des Verdächtigen, steht auf und schreit ihn direkt an. Versuchen Sie nicht einmal, so zu tun, als wäre dies ein Hingucker! Du hast einer unbewaffneten Frau in den Rücken geschossen! Wir wissen, was für ein Mann Sie sind!
  • Sympathischer Mörder: Nicht wenige...zumindest aus der Sicht des Publikums und einiger Mitglieder von Veras Team. Vera selbst hält sich jedoch nicht an diese Trope und gibt Mördern mit verständlichen Motiven keinen Platz – sie haben jemanden getötet, und das ist eine Automatik Moralischer Ereignishorizont für Vera. Am besten gesehen in'Alte Wunden', wo sie einem Mörder, der seine Tochter verloren und anschließend den vermeintlich Verantwortlichen tötete, einen besonders bösartigen Abschiedsschuss liefert, nachdem er sich bei ihr dafür bedankte, dass er sich würdevoll von seiner Tochter verabschieden konnte:'Sie wissen, wo Sie Ihr Dankeschön aufkleben können.'
  • Talking Down the Suicidal : Am Ende von 'Darkwater' muss Vera dies mit dem Killer tun, der plant, sich aus Schuldgefühlen für seine Taten von einem Steilhang zu stürzen. Vera gelingt es, aber der Mörder stellt nun fest, dass sie vor Angst erstarrt sind und Vera muss sie physisch vom Rand zurückziehen.
    • Das macht sie auch in 'Schlösser in der Luft'als der Mörder droht, sich nur vom Dach ihres Hauses zu stürzen, aber auch ihre Kinder mitzunehmen.
  • Lehrer/Studenten-Romanze: Eine scheinbar wechselseitige (wenn auch kurzlebige) Lehrer/Studenten-Funktion in „Muddy Waters“. Jahre später entdeckte der Schüler, dass das Kind des Lehrers tatsächlich sein Sohn war und versuchte, mit dem Jungen in Kontakt zu treten. Obwohl Vera und ihr Team diesen Winkel untersuchen, stellte sich letztendlich heraus, dass er nichts mit seiner Ermordung zu tun hatte.
  • Zeitverzögerter Tod: In 'On Harbour Street' wird eine Frau auf einem Bahnsteig mit einer dünnen, scharfen Klinge erstochen. Subkutanes Fett verschließt die Wunde, und die Frau steigt unbemerkt in den Zug ein. Sie stirbt im Zug an inneren Blutungen, und die Polizei bleibt mit dem Geheimnis einer Frau zurück, die scheinbar in den Rücken gestochen wurde, während sie mit dem Rücken zur Waggonwand saß.
  • Gefangen in Glücksspielschulden: In 'Home' ist der Schwager des Opfers der Woche bei einem örtlichen Bandenboss hoch verschuldet, der derzeit im Gefängnis sitzt. Sein Bruder, der Ehemann des Opfers, ist ein Gefängnisbeamter, dem die Möglichkeit geboten wird, die Schulden zu begleichen, indem er als Maultier auftritt und Schmuggelware in das Gefängnis schmuggelt.
  • In einem sinkenden Auto gefangen: In 'Silent Voices' versucht der Mörder, sein letztes Opfer zu beseitigen, indem er es in ein Auto setzt und es von einer Klippe in einen Stausee rollt. Joe muss eintauchen, um sie zu retten.
  • Two-Faced: In 'Little Lazarus' verhaftet Vera einen Psychologen, der seit Jahren eine Frau und ihren Sohn erschreckt. Die Hälfte seines Gesichts ist mit schrecklichen Brandnarben bedeckt (die vom Opfer der Woche verursacht wurden), was zu dem Spitznamen des Jungen für ihn 'der glänzende Mann' führte.Er entpuppt sich als der Mörder, nachdem er von einem Richter über ihren Aufenthaltsort informiert wurde.
  • Uriah Gambit: Das Opfer der Woche in 'Sandancers' soll dies in Afghanistan gezogen haben. Als er erfuhr, dass einer seiner Untergebenen eine Affäre mit seiner Frau hatte, schickte er den Soldaten in ein angeblich geräumtes Gebäude, um Entwarnung zu geben, da er wusste, dass sich noch ein IED darin befand. Die Bombe explodierte und tötete den Soldaten.
  • Entsorgung des Fahrzeugdachaufbaus: Die zufällige Version passiert in 'A Certain Samaritan'. Nach einem Messerstich taumelt das Opfer der Woche gegen das Geländer der Überführung. Der Mörder stößt ihn um und er landet auf einem vorbeifahrenden Langstrecken-Lkw, wo er sich das Rückgrat bricht. Der Lastwagen transportiert ihn quer durchs Land (von Newcastle bis Portsmouth).
  • Verbales Tic: Vera hat die Angewohnheit, jeden mit „Haustier“ oder „Liebe“ anzusprechen.
  • Opfer der Woche: Schauen Sie sich nur all die anderen Beispiele an, die genau diese Trope benennen.
  • Window Pain: In 'Broken Promise' bekommt der Vater des Opfers der Woche einen Stein durch sein Fenster geworfen, an dem ein Zettel mit der Aufschrift 'YOUR BOY'S DEAD HA HA' befestigt ist.
  • Verwundetes Gazelle-Gambit: In 'Blood Will Tell' zündet der Geschäftspartner des Opfers der Woche seine Garage für die Versicherung an. Damit dies eher wie ein krimineller Angriff als ein Versicherungsbetrug aussieht, lässt er sich von seinem Sohn verprügeln.

Interessante Artikel