Haupt Serie Serie / Die Jungen

Serie / Die Jungen

  • Series Young Ones

img/series/82/series-young-ones.jpgVon links nach rechts: (P)Rick, MikeHinweisder coole mensch, Neil Pye und Vyvyan Basterd. 'Was ist der Unterschied? Auf dem Weg ins gelobte Land wird es viele Küken für diese Tiger geben. Das ist es. Es passiert wirklich. Wer braucht Qualifikationen? Wen interessieren Thatcher und Arbeitslosigkeit? Wir können genau das tun, was wir wollen. Und du weißt warum? Weil wir Junge sind. Junggesellenabschied. Verrückte, verrückte, wildäugige, stämmige Anarchisten.' - Rick , Augenblicke bevor alle sterben .Werbung:

Eine verrückte britische Komödie, die von 1982 bis 1984 lief, über vier verarmte Spinner, die sich ein heruntergekommenes Studentenhaus teilen. Die Episoden waren weitschweifig und unstrukturiert und wanderten häufig zu nicht verwandten Comedy-Skettchen oder Musiknummern. Surreale und/oder unverständliche Witze gab es in Hülle und Fülle, die oft das erbitterte politische Klima des Großbritanniens der 1980er Jahre aufs Spiel setzten, und es gab reichlich gewalttätigen Slapstick. Die Handlung wechselte oft und plötzlich in Animation, Claymation oder irgendeine Form von Puppenspiel. Bands traten oft in der Show auf, um aufzutreten, normalerweise völlig zufällig (als finanzielles Mittel, da die Einbeziehung von Musikdarbietungen die Show als Abwechslung statt als leichte Unterhaltung einstufen ließ, wodurch ein höheres Budget erzielt wurde). Zahlreiche Episoden endeten damit, dass alle starben.



Im Grunde ist es also Bohemien trifft Die drei Handlanger einsetzen die frühen 1980er Jahre . Die Show dauerte zwei Staffeln mit insgesamt 12 Episoden.

Werbung:

Die Hauptfiguren waren:



  • (P)Rick (Rik Mayall): Der heuchlerische, Cliff Richard-liebende linke Aktivist, der überzeugt war, ein marxistischer Rebell, ein poetisches Genie, die Stimme einer ganzen Generation und das beliebteste und attraktivste Mitglied des Haushalts zu sein ( und wer in jeder Hinsicht spektakulär falsch lag ).
  • Vyvyan Basterd ( Adrian Edmondson ): Der psychotische, aber seltsam kindliche Punk, der keine ganze Episode durchmachen konnte, ohne etwas zu zerstören – oder normalerweise mehrere manche Dinge.
  • Neil Pye (Nigel Planer): Der jammernde, aufgesetzte und selbstmörderische Hippie, der als Hundekörper für das ganze Haus fungierte und (genau) davon überzeugt war, dass ihn niemand mochte und jeder auf ihn aus war.
  • Mike 'The-Cool-Person' (Christopher Ryan): Der (mögliche) Charmeur der Wohnung; ein glatter, blitzartiger und mysteriöser Betrüger, der es mit jedem Mädchen anprobierte, dem er begegnete, es aber nie zum Laufen brachte.
  • Die Familie Balowski (Alexei Sayle): Eine ganze Familie, die (bei verschiedenen Gelegenheiten) von einem Mann gespielt wird; verschiedene Balowskis mit unterschiedlichem Verstand tauchten auf, aber der häufigste war der russisch-emigrierte Wirt der Jungen, Jerzei.
      Werbung:
    • Der Running Gag, in dem Sayle einen Balowski spielt, wurde in der zweiten Staffel fallen gelassen, da es immer schwieriger wurde, einen in eine Episode zu schreiben. Wenn ein einmaliger Charakter eine ausreichend große Anzahl von Zeilen hatte, wurde er Sayle unabhängig vom Nachnamen gegeben (obwohl dieser gelegentlich mit Lampenschirmen versehen war, da Jerzei in dieser Saison zweimal auftrat und einer der Jungen beiläufig bemerkte: 'Du siehst ein bisschen aus wie mein' Vermieter' zu einem Sayle-Charakter).

Erwähnenswert als Show, die noch nie verließ sich in keiner Weise auf Klischees; alle Tropen, die auftauchten, wurden normalerweise innerhalb von Minuten, wenn nicht Sekunden, untergraben und doppelt untergraben. Die gesamte Prämisse der Serie, so wie sie war, war eine besonders seltsame Subversion des Tropen der dysfunktionalen Familie. Sein spiritueller Nachkomme, Unterseite – Mayall und Edmondson spielen im Grunde noch unangenehmere Expies ihrer Die Jungen Charaktere – uraufgeführt im Jahr 1991.

Hat jetzt seinen eigenen

Nicht zu verwechseln mit mit Cliff Richard (wenn nicht , ein Cover davon ist das Thema der Show).




Diese Show bietet Beispiele für:

  • Abbey Road Crossing: Während der 'House Of Fun'-Sequenz in der Episode 'Boring'.
  • Anspielung auf den Schauspieler: In 'Bambi' werden die Herausforderer des 'Footlights College, Oxbridge' von Ben Elton, Stephen Fry, Hugh Laurie und Emma Thompson gespielt. Thompson, Fry und Laurie kennen sich aus ihrer Zeit im Footlights Club der Cambridge University, und die Handlung wurde von Frys Auftritt in der Realität inspiriert Universitäts-Herausforderung in seiner Studienzeit. 'Bambi', dessen Vorliebe für das Footlights College diesen Teil der Handlung antreibt, wird von Griff Rhys-Jones gespielt, der ebenfalls im Footlights-Club. (Der echte Bamber Gascoigne, der der erste Gastgeber von Universitäts-Herausforderung , war auch in den 1950er Jahren Mitglied.) Außerdem tritt Tony Robinson als Dr. Not-the-Nine-O'Clock-News in einer Episode auf, in der Mel Smith und Griff-Rhys Jones zu sehen sind.
  • Alles nur ein Traum:
    • Das Ende der Episode 'Interessant', die untergraben wurde, als sich herausstellte, dass die All Just a Dream-Szene der Traum war.
    • Die Eröffnungsszene von 'Time' war Neils Traum. Für ihn war es ein ziemlich guter Traum, also sagt er, als er aufwacht, nur 'oh nein' in einem elenden Tonfall.
  • Fast toter Kerl: Lampenschirm – die beiden Männer, die die Nachricht erhalten haben, sind nicht sonderlich besorgt.
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Vivian ist in der Tat ein Männername, obwohl er im Allgemeinen unter den viktorianischen Top-Crust-Toffs zu finden ist, was das genaue Gegenteil von Vyvyan ist.
  • Amüsante Verletzungen: Alle die Zeit. Es hat die karikaturhafte Gewalt der Looney Tunes und Tom und Jerry Karikaturen. Der berüchtigtste/denkwürdigste war, als Vyvyan enthauptet wurde, indem er seinen Kopf aus einem Zugfenster steckte. Sein Körper verbrachte ein paar Minuten damit, seinen Kopf zu finden. Sein Körper stößt seinen Kopf dann ein wenig die Gleise hinunter, nur zur Sicherheit.
  • Animierte Schauspieler: In 'Nasty' zeigt ein Cutaway, wie die vier Hauptdarsteller Alexei Sayle hinter seinem Rücken beleidigen.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking: Rik ist nicht gut darin, elend arm zu sein. Reich: Wir haben kein Essen, wir haben keine Heizung, wir haben kein Licht, und jetzt habe ich einen verdammt großen Splitter in meinem Hintern!
  • Attraktives Bent-Geschlecht: Vyvyan is weit zu sehr interessiert am Anblick von Neil inRicksKleid.
  • Author Tract : Vyvyans Tirade gegen Das gute Leben (siehe Berserk Button ) spiegelt die eigene betroffene Verachtung des Serienautors Ben Elton für das Programm und alle anderen, die es mögen.
  • Toller Mc Coolname : Mike pflegt sich selbst als „Mike the Cool Person“ zu bezeichnen. Es könnte tatsächlich sein Name sein - Mike Thecoolperson.
  • Oh, schau! Sie lieben sich wirklich:
    • Seltsamerweise passiert dies zwischen Vyvyan und SPG - trotz der Gewaltanwendung von Besitzer und Haustier ist Vyvyan immer noch am Boden zerstört, als SPG auf dem Heizkörper einschläft und in 'Sommerferien' stirbt.
    • Passiert ganz kurz in 'Oil' zwischen Vyvyan und Rick. Sie schauen leise zusammen fern, dann steht Rick auf, um ins Bett zu gehen, und sie wünschen sich gegenseitig eine „nächtliche Nacht“ ohne ihre übliche Bosheit und ihren Sarkasmus.
    • Es gibt einen sehr kurzen Moment in 'Bambi', in dem Neil anfängt zu weinen, wenn er sich an die berüchtigte Szene erinnert, in der Bambis Mutter gestorben ist, und Rick scheint für einen Moment ziemlich besorgt zu sein.
    • In der allerersten Episode ('Demolition') stellt die Dame vom Rat, die gekommen ist, um den Abriss ihres Hauses zu überwachen, Neil höflich eine Frage, was ihn völlig ausflippen lässt. Obwohl Rick Neil während der gesamten Episode ziemlich gefühllos war, kommt er überraschend schnell zu Hilfe. (Natürlich protestiert er zu der Zeit gegen den Abriss, indem er sich an der Fassade kreuzigt, also haben sich seine Prioritäten vielleicht vorübergehend verschoben, aber immer noch.)
    Rick: Hör auf, ihn paranoid zu machen, du Schlampe!
  • Axt-Crazy: Vyvyan in 'Öl' undJerzei in 'Flood' enthält sogar die Zeile 'Heeeeeere's Jerzei!'Hinweisdas war ein Shout-Out zu Das Leuchten , wo die Linie selbst ein Shout-Out war Die Tonight Show mit Johnny Carson . Wyvyan: Es ist ein Trank, den ich erfunden habe, bei dem der Patient, wenn er ihn trinkt, sich in einen axtschwingenden, mörderischen Wahnsinnigen verwandelt. Es ist im Grunde ein Heilmittel... dafür, dass man kein axtschwingender mörderischer Wahnsinniger ist.
    • (Es verwandelt sich in eine komplett mit Lampenschirm versehene Tschechow-Kanone.)
  • Böser Lügner: Rick. Einmal versucht er, einen axtschwingenden Wirt davon zu überzeugen, ein Zimmer nicht zu betreten, indem er schreit: „Hier ist niemand, Herr Balowski! Wir sind alle Hologramme!'
  • Faust des Nordstern-Memes
  • Bait-and-Switch-Zeitsprung: In der Episode 'Interessant' werden an einem Punkt, an dem sich eine Party scheinbar nur in die Länge zieht, die Zeiger einer Uhr herumdrehen. Einer der Gäste fragt, ob das die tatsächliche Uhrzeit sei, aber Vyvyan sagt ihnen, dass sich die Zeiger der Uhr manchmal sehr schnell drehen und es noch ziemlich früh am Abend ist.
  • Unheilvoller Polymorph: Der Titel 'Bambi', der nur ohne Fell und auf zwei Beinen die ursprüngliche Disney-Figur sein soll.
  • Schlag auf! : Vyvyan benutzt in 'Oil' einen Kricketschläger als Colonel Vyvyan, 'El Presidente' Mikes oberster Vollstrecker, um Rick und Neil zu unterwerfen. Die Fledermaus kehrt in 'Summer Holiday' zurück, als Vyv versucht, seine Langeweile zu lindern, indem er sie bei Rick einsetzt.
    • Ein Erzähler, der im Fernsehen der Jungs gezeigt wurde, nahm einen Kricketschläger mit einem daran genagelten Ziegelstein auf verschiedene klebrige Lebensmittel, als Teil einer vorsichtig fahrenden PSA.
  • Behind the Black: Vyvyan gibt dies als Rechtfertigung dafür, alles in einer Episode aufzuzeigen. Wyvyan: Schau, hier kommt der Postbote.
    Mike: Vyvyan, warum erzählst du uns ständig, was als nächstes passieren wird?
    Wyvyan: Weil es ein Studio-Set ist, Michael, und sie können sich keine langen Aufnahmen leisten.
  • Berserker-Knopf:
    • Das gute Leben lässt Vyvyan in Wut über seine extreme Freundlichkeit. Dies wiederum führt dazu, dass Rick wütend und unerwartet die Ehre von Felicity Kendal verteidigt. Wyvyan: Nein! Nein! Nein! NEIN! Wir schauen NICHT auf die verdammten Gutes Leben ! Blutig, blutig, BLUTIG! Ich hasse es! Es ist so verdammt schön! Felicity 'Treacle' Kendal und Richard 'Sugar-Flavored-Snot' Briers! Was machen sie jetzt? Chocolate Bloody Button-Werbung, das ist was! Sie sind nichts anderes als ein paar reaktionäre Stereotypen, die den Mythos bestätigen, dass jeder in Großbritannien ein liebenswerter Exzentriker der Mittelklasse ist. UND ICH! HASS! SIE!
      Mike: Das war ein sehr deutlicher Ausbruch, Vyvyan. Ich hoffe nur, sie sehen nicht zu.
    • Auf Neils Fackeln herumzuhacken ist auch nicht die beste Idee, zumindest wenn Vyvyan da ist, um ihn anzufeuern.
    • 'JA ..... WIR HABEN. HABE. A. VIDEOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!!!'
  • BFG : Vyvyan findet eine Haubitze, mit der er Rik dazu bringt, zuzugeben, dass er noch Jungfrau ist.
  • Großes 'Halt's Maul!' : Verschiedene Charaktere werden von einem anderen Charakter aufgefordert, die Klappe zu halten. Aber der größte ist der, den Vyvyan einem ziemlich dramatischen Postboten von gibt Böse , der auch nach dem Verlassen der Szene nicht den Mund halten kann.
    WIRST DU BITTE SCHLIESSEN?!
  • Erpressung: Einer von Mikes vielen laufenden Betrügereien außerhalb der Kamera. Rick: Übrigens, Mike: Ihr Tutor sagte, ich soll Ihnen sagen, dass er und der Dekan Ihr Stipendium möglicherweise ernsthaft überdenken müssen, wenn Sie nächstes Jahr nicht wieder erscheinen.
    Mike: Nun, Sie können meinem Tutor sagen, dass ich noch die Fotos von ihm und dem Dekan habe.
  • Buchstützen: Die Show als Ganzes beginnt mit (P)Ricks Besessenheit von Cliff Richard und endet damit, dass er über Cliff Richard spricht.
  • Ziegelwitz:
    • Häufig. Die meisten werden innerhalb von zehn Minuten zurückgerufen, aber einige gehen fast die gesamte Episode.
    • Insbesondere die drehgestellbezogenen Trivia-Fragen beantwortet Vyv zu Beginn der Universitäts-Herausforderung Episode alle kommen in der letzten Runde der Spielshowweil Rick Bambis Fragekarten manipuliert hat.
    • Wörtlich einmal gemacht, als Vyvyan versucht, das Haus zu essen, um zu verhindern, dass der Rat es niederreißt, weil es so ein Mistloch ist. Er lehnt sich aus dem Fenster und beißt in einen Ziegelstein, der lautstark zerfällt. Wyvyan: Einige dieser Steine ​​EXPLODIEREN! Das ist gut, innit?!
  • Bring mir meine braune Hose:
    • In 'Flood' erwähnt Mike zufällig, dass in seinem Schlafzimmer ein Löwenbändiger ist. Neil, der dies nicht weiß, öffnet die Tür zu Mikes Zimmer. Als er den Löwen sieht, ertönt ein lauter Squelch.
    • Es passiert ihm in 'Time' wieder. Eine Glühbirne in der Decke beschloss zu gehen, um von Neils BO wegzukommen (Vyvyan hielt ihn über dem Kopf, um ihn als Waffe zu benutzen, während er mit Rick kämpfte), und Mike, Vyvyan und Rick bereiten sich darauf vor, von einer Leiter zu springen ein Ende einer Wippe, um Neil zur Decke zu treiben, um eine neue Glühbirne einzusetzen. Als sie bis zum Sprung herunterzählen, gibt es einen lauten Squelch. Mike sagt Neil, er solle sich keine Sorgen machen, da dies sein Gesamtgewicht in ihren Berechnungen nicht beeinflussen sollte.
  • Britische Kürze: Es wurden insgesamt 12 Episoden gedreht, die sich über zwei Staffeln erstrecken.
  • Hintern-Affe :
    • Neil und Rick: Mike: Sie haben gesehen, wie die Puppe mit dem Kartoffelsack gelaufen ist?
      Neil: Das war kein Sack Kartoffeln, Mike, das war eine Packung SmashHinweisEine (damals) bekannte Marke für Instant-Kartoffelpüree!
      Mike: Nun, jeder weiß, dass sie besser sind als echte Kartoffeln!
    • Ebenfalls: Rick: Oh, Vyvyan, was für ein Repartee! Stöcke und Steine ​​können meine Knochen brechen!
      Wyvyan: Das ist das erste vernünftige, was Sie den ganzen Tag gesagt haben. ( hebt ein loses Dielenbrett auf und schlägt Rick damit auf den Kopf )
  • Calvinball:
    • Vyvyan schreibt einige der Community Chest-Karten in Monopoly um, weil er glaubt, dass das Spiel langweilig ist. Die meisten von ihnen beinhalten Gewalttaten gegen Rick.
    • Wenn Mike, Vyv und Rick Strip-Poker in 'Cash' spielen, erlassen Mike und Vyv eine Regel, dass jeder Spieler mit dem Buchstaben r in seinem Namen nur eine Karte darf, wodurch sichergestellt wird, dass Rick jede Hand verliert und dem ein Kleidungsstück opfern muss Feuer, um sie warm zu halten.
  • Can't Hold His Liquor : Laut Neil ist Rick nach einem halben Glas Cider ohnmächtig geworden, was Rick natürlich für 'ein bisschen anarchisch' hält!
  • Casanova-Möchtegern:
    • Mike glaubt, dass er für Frauen unwiderstehlich ist. In „Oil“ sehen wir jedoch, dass er diese Illusion nur erzeugt, indem er Frauenunterwäsche in seinem Zimmer verstreut lässt und eine Aufnahme einer Frau abspielt, die „Oh, Mike!“ stöhnt. wiederholt. In 'Sick' versucht er, mit dem Mädchen in der Apotheke zu flirten, indem er Durex-Kondome im Wert von £ 180 bestellt, und ein paar Sekunden später sehen wir, wie sie ihn buchstäblich rauswirft.
    • Rick glaubt auch, dass alle Damen ihn lieben. Natürlich liegt er sehr falsch.
    • In Nasty wird bestätigt, dass alle vier Mitbewohner Jungfrauen sind. Aufgrund der gemeinsamen Überzeugung, dass Vampire nur Jungfrauen angreifen, schlägt Mike die einzige Lösung vor: dass alle vier ihre Jungfräulichkeit jetzt aneinander verlieren.
  • Schlagwort :
    • Rick und Vyvyan nennen sich und alle anderen (besonders Neil) gerne 'BASTARDS!'
    • Vyv hat auch eine Vorliebe für 'Brilliant!'
    • Neils Lieblingsadjektiv ist 'schwer', und er beschwert sich oft, dass es ihm 'wirklich schlecht geht'.
    • 'Mike, die coole Person...'
  • Empfehlung von Prominenten: Aus irgendeinem Grund wählte die DuPont-Teppichfirma Vyvyan als Sprecher für ihren Teppichverkaufswettbewerb Mitte der 80er Jahre in Großbritannien. ist die Audio-Promo, die an DuPont-Vertriebsmitarbeiter verteilt wurde. Lampenschirm vom übertriebenen Lieferboten in 'Nasty': 'Kleiner Spritzer, er macht eine Anzeige und er denkt, er ist Dustin Hoffman !'HinweisEiner von Hoffmans ersten Schauspielauftritten war ein Autowerbespot.
  • Klassisch ausgebildetes Extra: Parodie. Der Lieferbote in 'Nasty' benimmt sich wie in einem Shakespeare-Stück und fährt fort, die Szenerie zu kauen, selbst nachdem er das Haus unter Applaus des Publikums verlässt.
  • Zufallssendung: Während die Bande um die junge Frau streitet, die in ihrem Haus ist, warnt das Radio vor einer gefährlichen Mörderin, die kürzlich entkommen ist. Als niemand außer der fraglichen Frau es bemerkt, wiederholt der Radiosprecher zuerst, dass er wirklich wichtige Neuigkeiten hat, dann schreit er frustriert, dass er versucht, ihnen zu sagen, dass das Mädchen mit Mike ein Psychopath ist, und schreit schließlich, dass sie das Radio schmeißen am falschen Ziel, wenn sie es als Waffe in ihrem Kampf einsetzen.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen:
    • Vyvyan nimmt eine halbleere Kaffeetasse und schaut hinein. Was auch immer da drin war ist hellgrün geworden und hat weiße Bits, die darin schwimmen. Er nimmt einen Schluck, spuckt aus und knurrt „Nein“ Zucker ! '
    • In einer Episode, in der die Jungs Probleme mit einem Vampir haben, geht Mike von der Vampir-Überlieferung aus, dass Vampire nur Jungfrauen angreifen. Rick weist darauf hin, dass, wenn jemand gebissen wird, er als Jungfrau geoutet wurde.
  • Kosmisches Spielzeug: Rick.
  • Schädeljagd:
    • Zwei kopflose Geister wanderten streitend durch die Wohnung der Jungs. Beide senken die Köpfe und ihre Körper tasten nach etwas Kugelförmigem (einem Goldfischglas, einer Grapefruit), das sie unter ihre Arme stecken können. Später tauchen die beiden wieder auf und streiten sich darüber, zu welchem ​​Kopf der Körper mit dem schöneren Po gehört.
    • Vyvyan wird der Kopf abgeschlagen, als er aus einem Zugfenster schaut. Sein Körper wird von seinem Kopf angewiesen, ihn aufzuheben, aber der Körper tritt ihn stattdessen weiter.
  • größer ist besser im bett
  • Crapsack World: Die Welt, in der die Serie spielt, ist voller Chaos, mit Unruhen, entlaufenen Terroristen, apokalyptischen Überschwemmungen, Polizeibrutalität und anderem Wahnsinn, der scheinbar jeden Tag passiert.
  • Crossdresser: Obwohl er nie in Frauenkleidung zu sehen ist, ist Rick offensichtlich ein Crossdresser. Irgendwann kommt Neil in einem Gingham-Kleid nach unten und sagt, dass er, weil er nicht in sein eigenes Zimmer gehen konnte, um sich anzuziehen, in Ricks Zimmer ging und ein Kleid fand. Als Rick dies bestreitet, weist Vyvyan darauf hin, dass auf dem Namensschild 'Rick' steht. Außerdem hat Rick einige sehr weibliche Gewohnheiten, wie zum Beispiel seine Haare zu flechten und die Beine zu kreuzen und Cosmopolitan zu lesen. Als Vyvyan Rick fragt, ob er vorhat, seinen BH zu verbrennen, wenn er ein bisschen politisch wird, antwortet er: 'Nun, jemand muss es tun.'
  • Curse Cut Short: In 'Sick', während der Grange Hill Parodie, eines der Kinder sagt: Herr Liberaler: Warte mal, ihr paar junge, schäbige Tränen! Ist Ihnen nicht klar, dass Ihr Verhalten Millionen von Kindern dazu bringt, Cockney zu reden und ungehorsam zu sein?
    Schüler: Nun, komm schon, Sir, seien Sie nicht albern, wir sind die einzigen Kinder in Großbritannien, die nie fu- (SCHNITT)
  • Kristallklares Bild: Auf die Spitze getrieben – es ist auf den Bildschirm geklebt.
  • Cutaway Gag : Die Show enthält einige, und die meisten von ihnen dauern in der Regel etwa 10 Minuten. Lampenschirm in einer Episode, in der eine Streichholzschachtel sagt: 'Schau mich nicht an, ich bin irrelevant'.
  • Delegationsrelais: Wenn jemand an die Tür klopft:
    Mike: Jemand an der Tür, Rik. Reich: Jemand an der Tür, Vyvyan. Wyvyan: Jemand an der Tür, Neil. Neil: Jemand an der Tür, Mike. Mike: Ich weiß! [ein weiteres Klopfen an der Tür] Mike: (lauter) Da ist jemand an der Tür, Rik! Reich: (lauter) Da ist jemand an der Tür, Vyvyan! Wyvyan: (lauter) Da ist jemand an der Tür, Mike! Neil: (lauter) Da ist jemand an der Tür, Neil?
  • Deus ex Machina : In 'Cash' zum Lachen gespielt - die Jungs sind pleite und haben fast ihren ganzen Besitz verbrannt, um warm zu bleiben ... und dann kracht ein Lastwagen mit Unmengen an Geld und Luxusgütern durch die Wand.
  • Abgelenkt von My Own Sexy : In 'Bomb' wird gerade die Atombombe in ihrem Wohnzimmer hochgehen, Mike wird von seinem eigenen Spiegelbild abgelenkt. Mike: Mike, der coole Mensch, bleibt wie ein Fels in der Brandung, während um ihn herum Chaos herrscht! Er überprüft sein Spiegelbild! (schaut aus dem Fenster) Das ist gut! Das ist sehr gut! Das ist der einzige Weg!
  • Die Ditz : Miss Money-Sterling (Emma Thompson), eine der Spielerinnen des Footlights College-Teams bei der University Challenge. Ihre anderen Teamkollegen versuchten zumindest, Bambis Fragen zu beantworten.
    Bambi: Wie lautet die chemische Gleichung... Miss Money-Sterling: Ich habe einen Porsche! (kichert) Bambi: ( Beat ) Nun, das ist nicht genau das, was ich auf der Karte habe, aber ich kannte deinen Vater so, dass Footlights mit 25 Punkten Vorsprung führt. Miss Money-Sterling: Papa schickt Umarmungen! (kichert)
  • Doppeldeutigkeit: 'Möge der Samen deiner Lenden im Bauch deiner Frau fruchtbar sein.'
  • Getränkebasierte Charakterisierung: Babycham, für Vyvyan. Was lächerlich ironisch ist, da es als eher mädchenhaftes Getränk gilt.
  • Dynamischer Eintrag: Vyvyans Gründungscharakter-Moment.
  • Dysfunction Junction: Ein arroganter, heuchlerischer, aufmerksamkeitsstarker Mann, ein depressiver, unhygienischer, passiv-aggressiver Hippie, ein psychopathischer, ultragewalttätiger Punk und ein zwielichtiger Betrüger und Krimineller, die alle unter einem Dach leben.
  • Frühe Rate-Seltsamkeit: Der Pilot spielt in einem anderen Studentenhaus (ihr Umzug in das Haus, das sie für den Rest der Serie bewohnen würden, war notwendig durchein Flugzeug, das in der letzten Szene der Episode darauf fällt). Der Vorspann geht direkt in die erste Szene über, wobei ein umgekehrter Diegetic Switch verwendet wird – Rick hört den Titelsong im Radio. Rick und Vyvyan haben kürzere Haare, und die von Vyv sind offensichtlicher gefärbt, was wahrscheinlich der Grund dafür ist, dass das Fandom darüber gespalten ist, ob Rot seine natürliche Farbe ist oder nicht. Und der Musical-Act Nine Below Zero tritt live statt lippensynchron auf.
  • Eat the Dog: Vyvyan, der sich nicht die Mühe machen wollte, sich um die Pflanzen und Goldfische zu kümmern, ließ Neil sie am ersten Tag der Jungs im Haus kochen.
  • Der Eeyore: Neil. Obwohl das Zusammenleben mit Rick und Vyvyan es wahrscheinlich verursacht hat.
  • Eldritch Location: Das Studentenhaus. Obwohl das Layout und die Architektur statisch und im Allgemeinen sinnvoll sind, ist es voll von animierten unbelebten Objekten, Portalen zu anderen Welten und Wurmlöchern, durch die verschiedene Spinner, seltsame Kreaturen und musikalische Handlungen eindringen können.
  • Elmuh Fudd Syndwome: Wick. Er scheint jedoch keine Schwierigkeiten zu haben, 'L' auszusprechen.
  • Engineered Public Confession: In der Episode 'Bambi' während der University Challenge. Bambi: Und für fünf Bonuspunkte... Wer hat meine Fragekarten manipuliert? Rick: 'ICH WAR ES! ICH WAR ES... Verdammt, verdammt!'
  • Eskalierende Schlägerei: In 'Sick' eskaliert ein Missverständnis zwischen zwei Männern vor dem Haus der Young Ones zu einem ausgewachsenen Straßenaufstand, der sogar die Gastband der Folge Madness anzieht.
  • Charaktermoment: Rick tanzt zu Cliff Richard (und rezitiert kurz darauf wütende Gedichte), Neil kocht kläglich Linsen, Mike schlendert herein und kündigt seine Anwesenheit an, und Vyvyan stürzt mit einem abgetrennten Bein durch die Küchenwand.
  • Das Böse ist kleinlich:Der südafrikanische Vampir-Fahrlehrer aus 'Nasty' war in Wirklichkeit der verkleidete Harry der Bastard, der die Jungs lange genug ablenkte, damit sie ihren Videorekorder nicht rechtzeitig zurückgeben können und ihn daher bezahlen müssen.
  • Everything Explodes Ending: Das Ende des Piloten und das Ende des Serienfinales. Alle: Puh! Das war knapp!
    (Cue alles explodiert)
  • Genau das, was auf der Dose steht: 'Mein Name ist Captain Blood, und Sie hören das Dull Religious Music Program.'
  • Extremer Allesfresser:
    • Vyvyan hat Teebeutel, explodierende Ziegel und Neils Linsen- und Algen-Auflauf gegessen, und an einem Punkt in der Serie isst er den Fernseher, um ihn vor dem Fernsehlizenzinspektor zu verbergen. Prüfer für Fernsehzulassungen: Aha! Der alte Trick, nicht wahr? Iss den Fernseher, bevor ich dich schnappen kann!
      Wyvyan: (Stromkabel hängt vom Mund) Es ist ein Toaster!
    • Mike hat auch mindestens einen kurzen Moment. Während der ersten Episode, während er versucht, die Frau aus dem Rat zu verführen, isst er den Würfel, mit dem er ein Billardqueue kreidet hat. Entweder das, oder er benutzte einen Marshmallow, weil er keinen richtigen Kreidewürfel hatte.
  • Fauxreigner: Von Jerzei Balowski in 'Demolition' schnell unterwandert - obwohl er die Rolle eines Ausländers annimmt in Verleugnung über das Fremdsein. (Außerdem haben die meisten anderen Balowskis englische Akzente.) Jerzei Balowski: (in Alexei Sayles natürlichem Scouse-Akzent) Ich bin nicht wirklich Ausländer, wissen Sie. Ich tue es nur, um anspruchsvoller zu wirken! Ich meine, niemand würde Evian-Wasser kaufen, wenn es „Blackburn Water“ heißen würde, oder? Niemand würde Kicker-Stiefel tragen, wenn sie in Scunthorpe hergestellt würden! ABBA? ABBA, schwedisch? Ich kannte sie, als sie ein Clog-Tanz-Trio aus Lancashire waren! Arthur, Betty, Boris und Angela! Solzhenitsyn, Solzhenitsyn — ein ehemaliger Rohrschlosser-Schweißer aus Harrogate!
  • Feeling the Baby Kick: Vyvyan behauptet in einer Episode schwanger zu sein. An einer Stelle sagt er 'Das Baby tritt!'; als Rick sich vorbeugt, um es zu hören, tritt das „Baby“ Rick so hart ins Ohr, dass Rick sich vor Schmerzen krümmt. Vyvyan ruft laut 'Das ist mein Junge!'.
  • Feurige Rothaarige: Rothaarige werden nicht viel feuriger als Vyvyan.
  • Flipping the Bird: Vyvyan dreht in jeder zweiten Szene Vs zu Rick, Neil, den Balowskis und/oder seiner Mutter um. Er versucht sogar zu trampen, indem er Vs auf vorbeifahrende Autos dreht.
  • Vier-Philosophie-Ensemble: Rick ist der Optimist, Neil ist der Zyniker, Mike ist der Realist und Vyvyan ist der Apathische.
  • Vier-Temperament-Ensemble : Rick ist sanguinisch, Vyvyan ist cholerisch, Neil ist melancholisch und Mike ist phlegmatisch.
  • Lustiges Hintergrundereignis: In einem Rückruf zu Neils Kommentar über den Penny-Arcade-Besitzer, der seine Pennys einbringt, sieht man eine Schubkarre voller Kleingeld, wenn die Jungs den Raubüberfall beginnen und sich die Kunden der Bank hinlegen.
  • Freeze-Frame-Bonus: Die zufälligen Bilder, die in jede Episode der zweiten Serie geschnitten werden, einschließlich eines tropfenden Wasserhahns, eines springenden Frosches, des Endbildschirms von Mach weiter Cowboy , ein Tontopf auf einer Töpferscheibe und verschiedene andere.
  • Foreign Remake: Nigel Planer wiederholte seine Rolle in einem nicht ausgestrahlten amerikanischen Piloten namens Ach nein! Nicht die! .
  • Gadgeteer-Genie: Vyvyan ist in der Lage, den Staubsauger aufzuladen (was zu gut funktioniert) und hat gute Kenntnisse im Umgang mit Sprengstoffen.
  • Gargle Blaster: Vyvyan mischt seine Getränke mit Abbeizmittel und Bleichmittel, was zu einem sehr starken Kater führt (der geheilt wird, indem er einen Dynamitstab auf seinem Kopf explodiert).
  • Geschlechtermischer Name: 'Vyvyan'. Es scheint ihn nicht sehr zu stören, zumindest bis Sie ihn explizit daran erinnern, dass es ein Mädchenname ist.
  • Genie Ditz: Obwohl er nicht in der Lage ist, die Zeit zu sagen, und im Allgemeinen Ax-Crazy ist, hat Vyv ein überraschendes Wissen über Maschinen (wie sein aufgemotzter Staubsauger beweist) und kann überraschend aufschlussreich und sogar manipulativ sein. Außerdem ist er ein Medizinstudent .
    • Er kann einen Trank herstellen, der jeden, der ihn trinkt, irgendwie zu Axe-Crazy macht, wie er ist, und das Ende von 'Oil' impliziert, dass er die anderen Jungs For the Evulz manipuliert hat. Andererseits erkannte er nicht das offensichtliche Problem, das sich daraus ergeben würde, diesen Trank in einer Coladose aufzubewahren (sicher genug,der Balowski der Woche trinkt ihn und wird Bibliothekar) und seine Beteiligung an 'Oil' führte zu einer Spitzhacke an den Schädel von Neil.
  • Genre-Know-how: Wenn in 'Time' eine Explosion losgeht, ist Ricks erster Instinkt, dass Vyvyan schuld ist.
  • Riesiges Essen: Einer der vier Reiter der Apokalypse ließ einst ein riesiges Sandwich auf das Haus der Jungs fallen, sodass sie es in ein Sofa verwandelten.
    • 'Bambi' endet damit, dass die Gang von einem hausgroßen Schokoladen-Eclair getroffen wird.
  • Begabt schlecht: Die Arbeit des 'Volksdichters' ist heulend erbärmlich. Umso mehr, wenn er es rezitiert: ' Verschmutzung! Alles weg! Manchmal ... auf! Manchmal ... runter! Aber immer ... eine Wunde! Verschmutzung, sind Sie kommen zu meine Stadt ... oder komme ich nach deine? HA! Wir sind in verschiedenen Bussen, Umweltverschmutzung ... aber wir benutzen beide Öl! (wendet sich vom Badezimmerspiegel ab, schaut in die Kamera) BOMBEN!!' -'Bombe' 'Was denkst du, was du tust, SCHWEIN?...Gibst du wirklich eine FIG, SCHWEIN?...Und was ist deine Lieblingsart von GIG, SCHWEIN?...Barry Manilow? Oder der Schwarz-Weiß-Minnesänger-Show ?...' —'Hochwasser'
  • Schrecklich richtig gelaufen:
    • Mike, nachdem er Neil beobachtet hat, wie er mehrere Teller zerbricht, um sie an den Tisch zu nageln gelingt es dabei. Undtreibt auch die Nägel durch seine eigenen Beine und Stuhl im Prozess.
    • Vyvyan beschließt, den Staubsauger zu füttern, da er das Gefühl hat, dass es ihm an Leistung mangelt. Es ist in der Lage, den Teppich und die Dielen aufzusaugen, bevor es aus dem Fenster fliegt und Neils Hippie-Freund aufsaugt, bevor sich die Tasche füllt.
  • Gut, dass du heilen kannst, Vyv. Gute Sache in der Tat.
  • Gory Deadly Overkill Titel von Fatal Death: 'Nasty' zeigt die Jungs, die versuchen, die Video Böse Sex mit der kopflosen Leiche des jungfräulichen Astronauten .
  • Meine Güte, verdammt noch mal! : Parodiert.
  • Unentgeltliches Deutsch: Vyvyan schreit 'Achtung!' kurz bevor er das Footlings College-Team bei der University Challenge in die Luft jagt.
  • Leistenangriff : 'Ha, ha, Witz ist auf dir, vermisste meine beiden Beine.'
  • Hand-oder-Objekt-Unterwäsche: Nach einem schiefgelaufenen Bad landet Neil nackt im Garten mit nichts als einem Blumentopf, mit dem er sich zudecken kann. Es funktioniert ... ein wenig auch Gut.
  • Abscheuliche Kater-Heilung: Untergraben, indem Vyvyan seinen extremen Farbablöser- und Bleichkater heilt, indem er einen an seinem Kopf befestigten Dynamitstab zur Detonation bringt ...
  • Schreckliches Wohnen: Die Jungs leben in einem schmuddeligen, schäbigen, schmuddeligen Haus, das einer Studentenunterkunft in den Achtzigern angemessen war.
  • Hitler Ate Sugar: Parodie in 'Bambi', wo Rick Vyvyan beschuldigt, sexistisch zu sein, weil er behauptet, eine Frau habe große Titten, und dass 'evwyjemand sie hat!'. Vyvyan antwortet, indem er sagt, er habe keine Brüste - 'ja, und Adolf Hitler auch nicht!'.
  • Heißblütig: Rick und Vyv, obwohl sich Mike und die Familie Balowski manchmal qualifizieren.
  • Hot Paint Job: Vyvyans Auto, ein gelber Ford Anglia, ist (ironischerweise) mit roten Flammen geschmückt.
  • Wie wir hierher gekommen sind: 'Nasty' beginnt mit den Jungs, die ein tragenSofa??Sarg zum örtlichen Friedhof und blinkt dann zurück, um die Ereignisse anzuzeigen, die bis zu diesem Punkt geführt haben.
  • Menschlichkeit folgt: Anscheinend sind Bamber 'Bambi' Gascoigne und Bambi ein und dasselbe, seit Mike ihn das letzte Mal gesehen hat, sind sie menschlich geworden.
  • Heuchlerischer Humor: Die meisten Szenen mit Rick.
    • Vyvyan verbrachte die meiste Zeit damit, Rick dazu zu bringen, zuzugeben, dass er Jungfrau ist, obwohl die vorherige Episode „Nasty“ aufschlussreich war alle von ihnen sind Jungfrauen.
    • Der Radio-DJ von 'Flood', der einem ebenso oberflächlichen Punk-Neuling abgedroschene, oberflächliche Fragen stellt, flippt aus, als sich der Sender mit Wasser füllt, und fragt, warum im Radio nichts darüber angekündigt worden sei.
  • Idiosynkratische Episodenbenennung: Ein aus einem Wort bestehendes Adjektiv (oder gelegentlich ein Substantiv). Einzige Ausnahme ist die letzte Folge 'Sommerferien'.
  • Wenn ich ein Nickel hätte: Aus 'Bomb': Neil: Wenn ich einen Cent für jedes Mal hätte, wenn ich die Tür öffnen musste, hätte ich 5,63 Pfund.
  • Ich kann mich nicht selbst beenden: Neil verpatzt jeden seiner Selbstmordversuche (Galgenseil zu lang, kann nicht den letzten Nagel einschlagen, um sich selbst zu kreuzigen), also greift er schließlich dazu, seinen Kopf in den Weg des Vorschlaghammers eines Arbeiters zu legen und bemerkt: 'Du' 'werde mir einen Gefallen tun.' Der Abbrucharbeiter hebt den Hammer einfach höher, um gegen die Wand zu schlagen über Neils Kopf.
  • Ich habe gelogen :Es war eine komplette Lüge über das Öl.
  • Ich bin ein Humanitärer: Wird diskutiert, wenn die Charaktere ohne Essen in ihrem Haus gefangen sind. Neil: Hey, wäre es nicht schrecklich, wenn wir uns am Ende aufessen müssten. Wie die Matrosen in diesem Film, ähm, 'Wir mussten uns gegenseitig essen'.
  • Unerbittlicher Mann: Vyvyan wird von einem Zug enthauptet und überlebt . Zum Lachen gespielt, als sein körperloser Kopf anfängt, seinen Körper zu beschimpfen (was wiederum anfängt, seinen Kopf über die Schienen zu treten).
  • Unglaublich lahmes Wortspiel: Kurz bevor ihr Bus durch eine Reklametafel fährt und von der Klippe rennt, schreit Rick: „Pass auf! Cliff!' Es ist eine Plakatwand von Cliff Richard.
  • Indulgent Fantasy Segue: Eine so mächtig, dass sie Neils Kleidung beschädigt hat.
  • Ist die Antwort auf diese Frage „Ja“? : Gespielt mit: Polizist 1: Wir hatten Streit, und ich sagte etwas über den Papst.
    Polizist 2: Das ist ein bisschen dumm, du weißt, sie ist katholisch.
    Polizist 1: Ja, ich weiß, dass sie katholisch ist; Ich wusste nicht, dass der Papst es war.
  • Beleidigung Backfire: Rick ist in allem, na ja, entsetzlich schlecht. Beleidigungen sind keine Ausnahme: Rick: Immer so verdammt zufrieden mit dir selbst, nicht wahr, Mike? Denkst du immer du bist so verdammt schlau?
    Mike: Ja.
  • Es dreht sich alles um mich: Rick. Seine Reaktion, als er erfährt, dass seine Eltern tot sind? 'DIE SELBSTISCHE BASTARDE!'
  • Jerkass: Rick und Vvyvan, ihre Lieblingsziele sind Neil und einander.
  • Keet: Rick. Hat möglicherweise damit zu tun, dass er ein Mannkind ist. Er ist sehr hyperaktiv, laut und feminin.
  • Kid with the Leash: Mike in Bezug auf Vyvyan. Warum sie das freundschaftlichste Verhältnis unter den Jungs haben, wird nie erklärt.
  • Töte 'Em All: in der letzten Episode, 'Summer Holiday'. Auf der anderen Seite haben die Jungs ähnliche Explosionen in 'Demolition' und 'Cash' überlebt, so dass es kaum schlüssig ist. Jerzei Balowski hingegen wird bei einem Blitzeinschlag ausgelöscht.
  • Mangel an Empathie : Jeder . Mike ist besonders schlecht gegenüber Neil; Rick ist noch schlimmer. Rick: Meine Eltern sind tot... DIE SELFISH BASTARDS!
  • Großer Schinken :
    • Alexei Sayle als verschiedene Mitglieder der Familie Balowski.
    • Rick und Vyv, besonders wenn sie miteinander streiten.
    • Vom betrunkenen Luvvie-Postboten auf elf gestellt.
  • Lasergeführte Sendung: Als die Serienmörderin Helen im Haus der Jungs herumhängt, geht ein Radiobericht über ihre Flucht aus dem Gefängnis auf. Keiner der Jungs hört zu oder bemerkt, dass Helen Mike angreift. Vyvyan und Rick bleiben in ihren eigenen Streit verstrickt, selbst als der Radiosprecher die Nase voll hat und sie anschreit, sie sollen bitte auf ihn achten: Das Mädchen, das Mike an den Ohren packt, ist ein Mörder! Vyvyan schnappt sich das Radio und wirft es nach Rick, der Ansager brüllt immer noch: „Nicht er, du Trottel, ihr! '
  • Loophole Abuse : Eine seltsame ... Version in Bezug auf die Behandlung ihres neu erworbenen Videorekorders: Mike: Vielleicht hättest du nicht das ganze Spülmittel hineingießen sollen.
    Wyvyan: Hier steht: „Stellen Sie sicher, dass die Maschine sauber und staubfrei ist“!
    Mike: Ja, aber es heißt nicht 'Stellen Sie sicher, dass die Maschine mit Spülmittel gefüllt ist'!
    Wyvyan: Ja, aber es heißt nicht 'Maschine sicherstellen' ist nicht voller Spülmittel'!
    Mike: Nun, würde es nicht? Ich meine, es heißt nicht 'Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Videomaschine nicht mit einer Axt zerhacken, stecken Sie alle Teile in eine Plastiktüte und stopfen Sie sie in die Toilette!'
    Wyvyan: Nicht wahr? Vielleicht das ist wo wir falsch liegen!
  • Aus Eisen: Vyvyan hat überlebt sich den Kopf abschlagen lassen. Außerdem wurde eine Spitzhacke durch seinen Schädel getrieben, sein Auto zerschmettert und ein Ziegelstein explodierte in seinem Mund. Die einzigen Male, in denen er tatsächlich Schmerzen verspürt zu haben scheint, waren, als er sich bei dem Versuch, einen Zaubertrick zu machen, seinen eigenen Finger abgeschnitten hat und als seine Mutter außerhalb der Kamera etwas schmerzhaftes getan hat, bei dem er sich im Schritt hielt und sich für seine sexistische Bemerkung entschuldigte.
    • Mike erholt sich sehr schnell vom Habenseine eigenen Beine an den Tisch genagelt, und hat vielleicht anfangs keine Schmerzen gefühlt, wenn man bedenkt, dass er es getan hat zweimal .
    • Neil wurde mehr als einmal mit dem Kopf durch Fensterscheiben eingeschlagen und zeigte keine Schmerzen, abgesehen davon, dass er ein wenig verärgert war, dass seine sogenannten Freunde ihm das antun würden.
  • Aussagekräftiger Name:
    • Parodiert mit 'Mike Thecoolperson'. Während Mike von sich selbst als 'Mike the cool person' spricht, gibt es in der Serie keinen Hinweis darauf, dass dies sein Nachname ist. Es gibt jedoch ein Buch der Reihe, Junggesellenabschied in denen sie offizielle Unterlagen über die Charaktere enthalten. In dem Buch ist zumindest Mikes Nachname Thecoolperson. Die Kanonizität des Buches ist umstritten.
    • Spielte absolut gerade mit Vyvyan (übersetzt 'lebendig') Basterd, sowie mit Rick Pratt (ein Synonym für 'Arsch' und ein umgangssprachlicher Begriff für eine Person mit minimaler Intelligenz und aufgeblasenem Ego).
    • Der TV-Detektor-Mann stellt sich als Bastard vor, 'aber Sie können mich Right Bleeding nennen'. Kein Hinweis darauf, ob er mit Vyvyan verwandt ist oder nicht.
    • Harry der Bastard ist in der Tat ein kompletter Bastard.
  • ultimativer Spider-Man (Videospiel)
  • Herr Seepferdchen:Mit Vyvyan abgewendet/untergraben.
    • Es entsteht etwas Heiterkeit: Rick : Wie ist es passiert?!
      Mike : Wie alt bist du, Rick?
    • Noch lustiger: Neil : Aber das ist unmöglich!
      Vyvyan : Ja, das hat sie gesagt! Du kannst Frauen einfach nicht vertrauen, oder?
    • Am Ende stellt sich heraus, dassVyvyan war nie wirklich schwanger – er litt nur an einem besonders schlimmen Fall von eingeschlossenem Wind, der in Form des längsten und lautesten Furzes der Welt herauskommt. Besagter Furz wird dann von Mikes Zigarre entzündet, und die resultierende Explosion zerstört fast das Haus.
    • Es gibt auch Vyvyans Freunde von der Party, die sich fragen, warum einer von ihnen nicht schwanger ist, nachdem er ein Mädchen geküsst hat. Und wie Vyv selbst sind diese Freunde Medizinstudenten.
  • Muppet: SPG ('Special Patrol Group'), der gewalttätige Glasgower Hamster und viele, viele andere.
  • Meine Freunde... und Zoidberg:
    Vyvyan : Mum, das ist ein Freund von mir namens Mike, das ist ein Freund von mir namens Neil, und das ist ein totaler Bastard namens Rik, den ich kenne.
  • Mysterious Past: Mike ist der einzige Junge, für den keine definitive Hintergrundgeschichte angegeben ist.
  • The Napoleon: Subverted mit Mike, der das kürzeste Mitglied der Wohnung ist, aber gleichzeitig The Ace. Seine Größe ist zweimal Lampenschirm – in 'Bambi' im Getauschte Rollen-Teil mit Christopher Ryan als Neil, jetzt plötzlich viel kleiner; und in 'Nasty', als die Jungs den Sarg tragen, hält Mike einfach seinen Arm hoch und geht neben ihnen her.
  • Das Offensichtliche erzählen: Lampenschirm.
  • Negative Kontinuität: Wie bereits erwähnt, stirbt jeder mehrmals. Lampenschirm in 'Time': Rick: Ach nein! Das ganze Haus wurde von wütenden mittelalterlichen Bauern umgeben!
    Mike: Sie halten uns für Hexen und werden uns verbrennen!
    Wyvyan: Wir sind komplett gefangen! Die Aussichten sind düster!
    Neil: Oh, was werden wir tun, was werden wir tun?
    Wyvyan: ...Oh, wen interessiert das. (Folge endet.)
  • Niemals meine Schuld: (die Haustür explodiert laut)
    Rick: (stöhnt) Oh nein, die Haustür ist explodiert! Vyvyan!
    Mike: Vyvyan!
    Wyvyan: 'Vyvyan, Vyvyan, Vyvyan!' Ehrlich! Wann immer etwas explodiert in diesem Haus, es ist immer 'Blame Vyvyan'!!
    Mike: Nun, wen schlagen Sie vor, wir beschuldigen?
    Rick: Thatcher!
    Wyvyan: Nein! Wer auch immer an der Haustür geklingelt hat, beschuldigen Sie, denn sie haben offensichtlich die Bombe ausgelöst, die ich aufgestellt habe!
  • Kein Ende: Unvermeidlich für eine Komödie, in der die meisten Episoden die Absurdität immer höher stapeln, anstatt eine antiklimaktische Auflösung zu versuchen, enden sie manchmal einfach ohne einen Versuch einer Auflösung. Zum Beispiel endet 'Zeit' damit, dass die Jungs sich zu einem Kartenspiel hinsetzen, während ihr Haus von einer Horde mittelalterlicher Bauern überfallen wird, während 'Krank' damit endet, dass das Haus zur Seite rückt, um das Set einer glitzernden Varieté-Show zu enthüllen von Neils Eltern und Brian, dem Bolowski der Woche.
  • Keine vierte Wand: Charaktere weisen oft darauf hin, dass sie am Set sind oder wenden sich direkt an das Publikum. In der ersten Episode bricht Alexei Sayle (Jerzei Balowski) den Charakter, sobald die anderen die Szene verlassen, um einen Stil zu liefern, der Sayles Standup-Routinen ähnelt, und geht dann 'oo, zurück zur Schauspielerei', wenn die anderen zum Szene.
  • Keine Indoor-Stimme: Rick und Vyvyan schreien so ziemlich immer aus vollem Halse. Normalerweise aneinander.
  • Noodle Implements: Was Vyvyan braucht, um das Titelobjekt in 'Bomb' zu versenden, sind die Bohrmaschine, die Heckenschere und ein gewöhnliches Haushaltsbleichmittel.
  • Noodle Incident : Was auch immer es ist, es ist ungefähr so ​​​​schlau wie auf die Toilette zu gehen, ohne die Hose auszuziehen.
  • Keine ontologische Trägheit: Neil in 'Oil' wünscht sich, er hätte sechs Paar Hände, um die ganze Hausarbeit zu erledigen. Der Geist, der aus dem Teekessel gesprungen ist, erfüllt seinen Wunsch, nur dass alle bis auf die beiden ursprünglichen Arme sofort verschwinden, als Vyvyan kochendes Wasser in die Teekanne gießt und den Geist tötet.
  • Keine Perioden, Periode : Abgewendet.
    • In der zweiten Serie sahen die Jungs ein Video mit einer Anzeige mit Dawn French und Helen Atkinson Wood: Helena: Dieses seltsame ausgewaschene Gefühl, das man einfach nicht erklären kann.
      Dämmerung: Sie redet von Regelschmerzen .
  • Natürlich bin ich keine Jungfrau : In Unheimlich die Jungs denken, sie hätten es mit einem Vampir zu tun, der im Haus herumläuft. Vyvyan weist darauf hin, dass er die ganze Aufregung nicht verstehe, weil 'Vampire nur Jungfrauen angreifen'. Cue von den anderen dreien sehr besorgte Blicke und hastige Leugnungen, Jungfrau zu sein. Wyvyan: Nun, wir werden es bald herausfinden, oder? Denn der Vampir wird es wissen. Und wenn jemand angegriffen wird, wissen wir, dass er ein Weichei ist... JUNGFRAU. (schlagen) Oh Gott. Ich hoffe, das Knutschen mit SPG zählt.
  • Oh Mist! : Alle Jungs (außer Vyvyan, der positiv ist lächelnd ), während sie beobachten, wie ein Flugzeug direkt über ihrem Haus vom Himmel fällt.
  • Ominöses lateinisches Chanting: Das Intro zu 'Flood'; 'dominus ad nauseum' (wiederholt bis zu dem Punkt, an dem es Übelkeit hervorruft) ist reines Lampenschirm-Hängen. Es könnte auch ein Shout-Out an die Flagellantenmönche in . sein Monty Python und der Heilige Gral .
  • One-Note Cook: Neil kocht für den Haushalt; leider scheint er nur Linsen kochen zu können.
  • Total War Warhammer 2 Vampirküste
  • Ein-Wort-Titel: Jede Episode folgte dieser Regel, außer der allerletzten.
  • Nur-Kind-Syndrom: In 'Nasty' spottet Vyvyan über Ricks Behauptung, eine Schwester zu haben, und weist darauf hin, dass der arrogante, egozentrische Schüler 'das klassische Beispiel für ein Einzelkind' ist.
  • Nur gesunder Mann:
    • Mike. Jedenfalls im Vergleich zu den anderen dreien.
    • Neil in 'Bombe'. Er ist der einzige mit gesundem Menschenverstand, der versucht, eine Explosion zu überleben. (Indem er sich weiß bemalt, um die Explosion abzulenken, und einen Luftschutzbunker aus dem Küchentisch und einem Blatt mit einem darauf gemalten Strahlungssymbol baut, aber immer noch ...)
  • Unsere Vampire sind anders : Der südafrikanische Vampir-Fahrlehrer.Der sich nicht als Vampir, sondern als verkleideter Harry der Bastard herausstellte, um die Jungs lange genug abzulenken, damit sie ihren gemieteten Videorekorder nicht rechtzeitig zurückgeben können, und sie zwingen, ihn zu bezahlen.
  • Überlanger Name: Alexei Yuri Gagarin Belagerung von Stalingrad Glorreicher Fünfjahresplan Sputnik Prawda Moskauer Dynamo Back Four Balowski. Alexej: Ich Dad war ein bisschen Kommunist, weißt du was ich meine?HinweisWas natürlich mehr oder weniger Wahrheit im Fernsehen ist, warum ein selbsternannter fetter Bastard aus Liverpool überhaupt einen Namen wie Alexei hat.
  • Parachute in a Tree: Nach dem Einzug in ein neues Haus entdeckt Mike Buddy Holly, die noch lebt und die Gitarre in der Hand an einem Fallschirm in einem der Zimmer hängt. Er ist offenbar seit 1959 (damals 23 Jahre) dort. Mike versucht, aus den Songs, die Buddy sich seitdem ausgedacht hat, Kapital zu schlagen, nur damit der Fallschirm nachgibt und Holly schreiend durch den Boden fällt.
    Mike (sieht das Publikum an) : Nun, ich würde wahrscheinlich ein paar Pfund für die Gitarre bekommen!
  • Bezahlen mit Münzen: Wird als Kombination aus Ziegelwitz und lustigem Hintergrundereignis in 'Sommerferien' verwendet. Wenn Neil sein langes Stöhnen über Banken ausstößt, sagt er eines der Dinge, die er sagt: 'Und egal, in welcher Warteschlange wir uns auch immer befinden, der Typ vor uns kommt bestimmt von der Penny-Arcade auf der anderen Straßenseite und kassiert das Ganze.' Jahr mit Millionen von Pfennigen'. Später, während des eigentlichen Banküberfalls, schlagen die Kunden auf den Boden und einer der Leute in der Schlange hat eine Schubkarre voller Münzen.
  • Ständige Armut: Die Jungs haben nie viel Geld, da sie hungernde Studenten sind, die von ihren Stipendien abhängig sind. Sie sind so ziemlich gezwungen, von Linsen und Cornflakes zu leben. Im Finale stellt sich heraus, dass sie mit ihrer Miete ernsthaft im Rückstand sind und daraufhin vertrieben werden.
  • Ein Schwein namens 'Porkchop': Vyvyan versuchte, ein Schwein in eine TV-Spielshow zu schmuggeln, indem er behauptete, es sei das Maskottchen seines Teams, Bacon Sandwich. (Zugegeben, er behauptete auch, es sei ein deformiertes Frettchen und kein Schwein, aber er gab später zu, dass dieser Teil nicht stimmte.)
  • Die Piraten, die nichts tun : Ein echter Pirat taucht in einem Side-Skit auf, der bei der Piraterie so stark versagt hat, dass er auf ein Radioprogramm von seinem Schiff aus zurückgreift.
  • Gertrude spielen : Vyvyan hat eine eher jugendlich aussehende Mutter, die wir auch in 'Boring' treffen. Die Schauspielerin Pauline Melville ist nur neun Jahre älter als Adrian Edmondson.
  • Töpfchen-Notfall: Neil hat einen während der Universitäts-Herausforderung Spiel in 'Bambi'. Als der Gastgeber sich weigert, ihn auf die Toilette gehen zu lassen, kippt Mike ihren Wasserkrug über Lord Snots Kopf, um ihn zur Not zu bedienen – dann lässt er das Ding auf ihn fallen, bevor Neil es benutzen kann.
  • Gefängnis-Vergewaltigung: Ein Inspektor, der das Fernsehen lizenziert, kommt im Haus an, Rick gerät in Panik und beginnt sofort zu kreischen: „Ich kann nicht nach Pwison gehen! Ich bin zu pfiffig! Ich lasse mich verprügeln!'
  • Psychoserum: Vyvyans Trank, der entwickelt wurde, um eine Person in einen axtschwingenden mörderischen Wahnsinnigen zu verwandeln. Wyvyan: Es ist im Grunde ein Heilmittel ... dafür, kein axtschwingender Mörder zu sein! Der potenzielle Markt ist enorm!
  • Echte Männer tragen rosa :
    • Der sympathische Damenmann Mike trägt zu Beginn der Episode 'Bomb' einen rosa Pyjama.
    • Vyvyan hat einen Mädchennamen, besitzt einen Hamster als Haustier und sein Lieblingsgetränk ist das eher mädchenhafte Babysham.
  • Rearrange the Song: Die meiste Zeit wurde im Vorspann Rik Mayall verwendet, der Cliff Richards 'The Young Ones' sang, dies jedoch zweimal neu arrangierte. 'Nasty' begann mit einem typischen Horror-Stich und endete mit einer sanften Xylophon-Version des Themas, während 'Time' das Lied im Stil von neu arrangiert zeigte Dallas 's Eröffnungsthema.
  • Red Oni, Blue Oni: Rick und Vyvyan sind die Roten von Neil und Mikes Blue.
  • Reduziert auf Ratburger:
    • Vyvyan isst eine tote Ratte, die er im Linsentopf findet. 'Brillant!'
    • Buddy Holly überlebte anscheinend jahrzehntelang mit Insekten, nachdem sich sein Fallschirm im Dach der Jungs verheddert hatte.
  • Weigern Sie sich, die Unbeliebten zu retten: Neil bekommt einen Moment, als Rick vom Türsteher der Rolldisco vom Boden abprallt. Rick schreit einen vorbeigehenden Neil an, ihm zu helfen, aber Neil lehnt ab, da es jetzt an der Zeit ist, sein astrologisches Horoskop fertig zu malen. In Anbetracht dessen, dass Rick Neil bei ihrer letzten Begegnung kurz zuvor gefühllos fragte, ob er denkt, dass irgendjemand im Haus jemals das geringste Interesse an ihm hat, beeinflusste dies wahrscheinlich Neils Entscheidung, Ricks Bitte zu ignorieren.
  • Re-Release-Soundtrack: Die ursprüngliche BBC-DVD-Veröffentlichung von Serie 2 hat die Coverversion von Bob Dylans 'Subterranean Homesick Blues' aus der Episode 'Money' weggelassen, zusammen mit vielen visuellen Gags, die während der Wiedergabe des Songs zu sehen waren. Glücklicherweise wurde das Lied in der späteren kompletten Boxset-Version restauriert.
  • Revolutionäre, die nichts tun: Rick nennt sich The People's Poet, obwohl er eigentlich ziemlich rechts ist und außer dem Rezitieren seiner Gedichte nichts Politisches von Bedeutung tut.
  • Rätsel für die Ewigkeit: Mike nie tut eine Antwort bekommen, warum ein großer Fisch in seinem Bett lag.
  • Rule of Funny: Die ganze Serie, aber Vyvyan, der enthauptet wird und sein Körper von seinem Kopf angeschrien wird, ist ein wichtiges Beispiel.
  • Running Gag: Immer wenn Neil niest, explodiert etwas.
  • Sadisten-Show : Auf unterschiedliche Weise wird jeder Charakter an unterschiedlichen Stellen angeknabbert. Sogar Vyvyan bekommt seinen Anteil daran, da er ein unsympathischer Comedy-Protagonist ist
  • Sanity Ball: Jeder Charakter hält sich hin und wieder daran fest und kommentiert normalerweise etwas, das sich auf das Thema der Episode bezieht, nur um auf die Absurdität dessen hinzuweisen, was sie tun.
  • Schmuck Bait : ''Lehn dich nicht aus dem Fenster'. Fragen, warum?' Stichwort Enthauptung.
  • Alles gesehen: Vyv ist nicht der erste, der versucht, den Fernsehlizenzinspektor zu täuschen, indem er den Fernseher isst.
  • Seinfeldsches Gespräch: Wenn die Jungs nicht versuchen, sich gegenseitig umzubringen oder ihnen verschiedene seltsame Dinge passieren, verbringen sie normalerweise die Zeit damit.
  • Abgetrennter Kopfsport: Vyvyan macht dies mit seinem eigenen abgetrennten Kopf, nachdem er mit seinem Körper zurückgesprochen hat.
  • Nackter Oberkörper Szene: Neil hat einen in Sommerferien . Es ist... nicht ganz unangenehm.
  • Sollten wir jetzt nicht in der Schule sein? : Die Protagonisten sind Universitätsstudenten. Viel Glück beim Versuch, sie beim Unterricht zu erwischen – obwohl Rick gelegentlich lernt und alle Darsteller ihre Prüfungen ablegenmit Neil an der Spitze.
    • Lampenschirm in 'Boring', als Neils Vorschlag, dass die Jungs versuchen sollten, ihre Langeweile zu lindern, indem sie tatsächlich zur Uni gehen wird von den anderen mit Entsetzen begrüßt. Mike: Nun, Neil. Hör zu. Die Dinge mögen schlimm sein, aber es besteht kein Grund zur Panik.
    • Gelegentlich plant Rick tatsächlich, einen Vortrag zu besuchen, nur um zu erfahren, dass es Samstag ist.
    • Bei anderen Gelegenheiten wird angedeutet, dass Mike nicht lernt, weil er seinen Tutor entweder bestecht oder erpresst (oder möglicherweise beides). Mike: Ich glaube, ich werde nächstes Jahr um einen dieser Doktortitel bitten.
  • Shout-Out: 'Bambi' beinhaltet einen zu Universitäts-Herausforderung und seine damalige Praxis, die beiden Teams auf verschiedenen Ebenen der Bühne sitzen zu lassen, eines direkt über dem anderen. Vyvyan nutzt dies, um ein Loch in den Boden der oberen Ebene zu treten und eine Granate auf das Footlights-Team zu werfen, das sie alle wegpustet.
  • Krank-Episode: Die (passend betitelte) Episode „Krank“ – nicht die typische Krankheitsgeschichte, nur eine Ausrede für alle, sich noch schrecklicher zueinander zu verhalten. Wyvyan: Weißt du, es ist lustig, aber wenn ich krank bin, verliere ich meine übliche tolerante und lockere Herangehensweise an das Zusammenleben. (wirft Molotowcocktail)
  • Slobs vs. Snobs: Neils Eltern aus der Oberschicht verachten ihren Sohn, der mit den anderen drei zusammenlebt und in einer Comedy-Show mitspielt, total.
    • Das Universitäts-Herausforderung Matchup zwischen Footlights und Scumbag in 'Bambi'.
  • Kleiner Name, großes Ego: Rick hält sich für den 'Poet des Volkes'. Er ist sehr, sehr falsch; Am nächsten kommt er Punk-Poesie mit ein paar sarkastischen Kommentaren über Thatcher. Er hält sich auch für einen Anarchisten, ist aber ein großer Fan von Marx, der eher mit dem Kommunismus in Verbindung gebracht wird und sich auf jeden Druck zurück in einen Sozialkonservativen verwandelt.
  • Rauchen ist cool : Der einzige Mitbewohner, der nicht raucht (Zigaretten jedenfalls) ist Neil.
  • Weichglas : Im Allgemeinen gerade gespielt und zum Lachen, wenn auch in einem Fall bemerkenswert trotzig – Vyvyan versucht, seinen Fernseher aus dem Wohnzimmerfenster zu werfen, wenn ein Fernsehlizenzmann zu Besuch kommt, nur damit das Glas intakt bleibt und der Fernseher harmlos abprallt. Mike : Das hatte ich nicht erwartet!
  • Etwas, das mit „Boring“ beginnt: Riks verpatztes Spiel „Botticelli“ mit Mike und Vyvyan.
  • Sophisticated as Hell: Neils Brief (vom Komitee geschrieben) an die Bank. Liebling, faschistischer Tyrann, gib mir etwas mehr Geld, du Bastard. Möge der Samen deiner Lende im Bauch deiner Frau fruchtbar sein. Neil
  • Geteilter Bildschirm: Parodie während der Universitäts-Herausforderung Sequenz in 'Bambi'. Es stellt sich heraus, dass es kein geteilter Bildschirm ist, ihr Team sitzt wirklich direkt über dem gegnerischen Team. Beim Verlieren tritt Vyvyan durch den Boden und wirft eine Granate auf das gegnerische Team.HinweisDie wirkliche Universitäts-Herausforderung tatsächlich verwendet Split-Screen für den größten Teil seines Laufs.
  • Quetsch! : Rick in für 'Lebende Puppe'. ' Es ist Cliff Richard!! '
  • Drehende Uhrzeiger: Untergetaucht; Die Zeit vergeht auf ihrer Party nicht wie im Fluge, stattdessen schreiten die Zeiger ihrer Uhr, wie Vyvyan erklärt, manchmal schnell voran.
  • Standardisierter Anführer: Dies könnte der Grund sein, warum Mike nicht so beliebt (oder lustig) ist wie die anderen drei – er ist der „Anführer“ des Hauses und ist in seinen Manierismen relativ geerdet und subtil. Er hilft dabei, die Verrücktheit aller anderen auszugleichen, hat jedoch gelegentlich seine eigenen Juwelen, treibt wichtige 'Plot'-Momente an und macht einige Witze für den Rest der Besetzung. Man könnte sagen, er gibt ein bisschen mehr Richtung, wenn es nötig ist, und entwickelt alle Pläne.
  • Hungernder Student: In lächerliche Extreme getrieben. Die Jungs können sich die Miete für ihr Drecksloch nicht leisten, servieren jedem Gast auf ihrer Party eine Cornflakes und ihre Hauptnahrung scheinen Cornflakes und Linsen zu sein (die fast immer auf dem Boden verschüttet werden). 'Cash' zeigt, wie sie alles im Haus verbrennen, um nicht zu erfrieren.
  • Strawman Political: Rick – obwohl der Charakter sich mehr über Universitätsstudenten lustig macht, die politisch werden, ohne sich wirklich mit dem Thema zu beschäftigen. Oder alternativ eine Parodie darauf, wie Konservative Linke sehen.
  • kamen rider den-o
  • Strähniges Geistermädchen: The: im Hintergrund einiger Szenen versteckt, als dies ein ungebauter Trope war.
  • Dummer Statement-Tanz-Mix:
  • Selbstmord als Komödie Neil: Vyvyan. Kann man sich tatsächlich mit Abführmittel umbringen?
    Wyvyan: Ich weiß nicht, Neil. Aber ich werde auf jeden Fall bleiben und es herausfinden!
    • Doppelt als Toiletten-Humor angesichts der Wirkung von Abführmitteln und der unverschämten, aufgewühlten Geräusche, die später aus Ricks Eingeweiden kommen.
    • Neils mehrere verpatzte Versuche: er benutzte ein zu langes Seil für seinen Galgen, behauptete, er habe viele Male versucht, sich selbst zu kreuzigen, kann aber nie den letzten Nagel einschlagen usw.
  • Unterschwellige Verführung: Parodie: Zu dieser Zeit gab es viel Aufhebens um – und Paranoia – unterschwellige Botschaften in Shows oder Anzeigen. So fügte die Show während der gesamten zweiten Staffel in jeder Episode mindestens eine „unterschwellige Botschaft“ ein: ein Bild ohne Fortsetzung blitzte für fünf Frames auf dem Bildschirm auf.
  • Sonnebrillen bei Nacht : Mike, häufig, obwohl er ohne sie gesehen wird.
  • Surrealer Humor: Ja. Dies ist die gleiche Gruppe von vier Studenten, deren Haus seltsame Dinge zu halten scheint, wie sprechende Ameisen, die über Diskotheken diskutieren, wo Fliegen sich darüber unterhalten, eine Fliege an der Wand zu sein, und wo Gemüse über ihr Leben diskutiert.
  • Getauschte Rollen: 'Bambi' enthält einen kurzen, surrealen Abschnitt, in dem die Jungs morgens die Treppe hinunterstürmen, um zu enthüllen, dass die Charaktere/Schauspieler unerklärlicherweise die Rollen getauscht haben; Nigel Planer (Neil) ist jetzt Rick, Rik Mayall (Rick, duh) ist Vyvyan, Christopher Ryan (Mike) ist Neil und Adrian Edmondson (Vyvyan) ist Mike. Abgesehen von einem Lampenschirm aus 'Neil' darüber, wie er sich 'heute nicht fühlt', wird dies nie kommentiert, und sie sind gleich in der nächsten Szene wieder in ihren gewohnten Rollen. Kombiniert mit ein bisschen Stylistic Suck, da die Schauspieler nicht gut darin sind, die Charaktere des anderen zu spielen (außer vielleicht Edmondson als Mike und Mayall als Vyvyan). Edmondsons Witz über die Wäscherei Selbstironie Im Gegensatz zu Mikes üblicher Prahlerei deutet dies darauf hin, dass dies beabsichtigt ist und nicht nur schlechte Schauspielerei. Es ist auch ein Casting Gag, da die Schauspieler irgendwann alle die Rollen des anderen spielen wollten.
  • Nimm das! :
    • Mehrere zielten auf Margaret Thatcher.
    • Die Polizei bekommt auch mehrere Schüsse auf sie.
    • „Gott, mir ist langweilig. Ich könnte genauso gut zuhören Genesis .
    • „Er wird uns beißen und wir werden Vampire sein. Tot und doch irgendwie lebendig. Wie Leonard Cohen'.
    • Die Show in einer Show Herumschnüffeln war eine Ausgrabung bei jugendorientierten Shows der 1980er Jahre.
    „Hast du das gesehen? Hast du? 'Die Stimme der Jugend!' Sie tragen immer noch Schlaghosen. Warum probiert ihr nicht ein bisschen Poesie aus, ihr Hippies!'
    • Als Neil sagt, dass er einen alternativen Lebensstil führt, antwortet Rick, dass er 'ungefähr so ​​alternativ wie Channel Four' ist.
  • Wutanfall: Rick, normalerweise weil er Aufmerksamkeit will.
  • Verlockendes Schicksal : From Sommerferien , nachdem Rick gerade über den Tod seiner Eltern informiert wurde, Neils Geburtstag ignoriert und alle gelangweilt und genervt sind, sagt Mike 'Zumindest kann der Urlaub nicht schlimmer werden.' Stichwort Jerzey Balowski, der durch das Fenster einbricht, um die Jungs über ihre Räumung zu informieren.
  • Das Ding, das nicht gehen wollte : Laut Lise Mayer war die Idee hinter der 'fünften Mitbewohnerin', dass irgendwann in der Vergangenheit eine Party im Studentenhaus stattgefunden hatte und es eine Person gab, die einfach nie gegangen war. Deshalb sieht man sie nur herumhängen.
  • Threw My Bike on the Roof: Diese Trope könnte auch sehr gut 'The Vyvyan' heißen.
  • Throw the Dog a Bone: Neil bekommt die Chance, Rick mit all den fiesen Sachen zu konfrontieren, die er Neil in 'Summer Holiday' sagt/anstellt, obwohl es nicht sehr lange dauert.
  • Tim Taylor Technology: Hauptsächlich von Vyvyan gemacht. Das beste Beispiel ist in 'Interessant', wenn er einen Automotor an einen Staubsauger anbringt, der einen Teil des Wohnzimmerbodens zerstört, aus dem Fenster fliegt und Neils Freund aufsaugt.
  • Toiletten-Humor: In einigen Fällen buchstäblich, besonders bei der animierten Toilette, die einen Kolben frisst und Neils Rückkehr von einem ' Golfball ' zu Mike (den Rick fängt).
  • Zu dumm zum Leben: Jeder. Und sie bezahlen ihre Dummheit mehrfach mit ihrem Leben.
  • Trash the Set: Vyvyan neigt dazu, dies häufig zu tun, besonders in seinem Charakter-Etablierungs-Moment, indem er durch die Wand platzt und dann gegen das Waschbecken tritt, nur um sich die Hände zu waschen. Er langweilt sich auch Universitäts-Herausforderung und antwortet, indem er das Footlights College mit einer Handgranate in die Luft jagt.
  • Zwei Jahrzehnte zurück: Mike ist viel länger auf dem College als die anderen drei, was die Tatsache zeigt, dass sein Modebewusstsein immer noch in den 70er Jahren steckt: Fliegerbrille, riesige Krawatten, dreiteilige Anzüge mit Schlaghosen und so auf...
    • Bei späteren Auftritten nach Showende abgewendet: Er trug inzwischen Wayfarers, einen gestreiften Zweiteiler mit Schulterpolstern. Auch sein Haar wurde aktualisiert.
    • Da ist auch Neil, ein New-Age-Retro-Hippie, der Schlaghosen trägt in Die 80er .
  • Unbekannter Charakter: Die Jungen hatten .
  • Das Unverständliche: Alle vier Jungs haben Beispiele dafür. Wenn Sie kein Brite sind, ist das Anschauen mit Untertiteln keine schlechte Idee.
  • Ungeplantes Crossdressing: Neil landet in einem Kleid, nachdem er aus dem Badezimmerfenster gefallen ist und sein Zimmer zugenagelt wurde. Er durchsuchte Ricks Zimmer und fand nur ein Kleid mit Ricks Namensschild.
  • Die Enthüllung: Vyvyans Sex(Vyvyan war nie schwanger).
  • Unausgesprochener Plan: Untergraben. Mike flüstert seinen Plan für den Banküberfall zu und fragt 'Verstanden?' Neil antwortet mit dem flüsternden Geräusch, das Mike gerade gemacht hat.
  • Unsympathischer Comedy-Protagonist:
    • Rick ist ein arroganter, heuchlerischer, egoistischer, radikaler Poser.
    • Vyvyan ist ein ultragewalttätiger, psychopathischer Punk.
    • Mike ist ein zwielichtiger Betrüger.
    • YMMV mit Neil, je nachdem, ob man ihn als schuldbewusst manipulativ und unangenehm passiv-aggressiv liest oder ernsthaft deprimiert, wenn auch etwas trüb und weinerlich, obwohl die meisten ihn als letzteres zu betrachten scheinen. Andererseits ist es so oder so leicht, Mitleid mit ihm zu haben, wenn man bedenkt, wie er The Chew Toy ist.
  • Unwinnable by Mistake: Das Videospiel zum Anknüpfen (Promo vervollständigen mit urkomisch Voiceover-Fehler) enthielt einige Fehler, die den Entwicklern entgangen waren und die den Abschluss unmöglich machten. Nachdem die Käufer des Spiels dies herausgefunden und sich beschwert hatten, zog der Hersteller es mit nur etwa 10.000 verkauften Exemplaren vom Markt.
  • Unwissender Anstifter des Untergangs:
    • Neil wird einer in der Episode 'Sick', als er es schafft, einen Aufstand in der Nachbarschaft auszulösen, indem er nur aus dem Fenster niest.
    • Es gibt einen Running Gag in der Serie, der immer dann explodiert, wenn Neil niest.
  • Vague Age: Mike kann sich irgendwie gut mit anderen Universitätsstudenten einfügen, obwohl er aussieht, als wäre er seit mindestens zehn Jahren dort (Christopher Ryan war 32, als die Serie uraufgeführt wurde). Rick und Vyvyan leiden immer noch an Akne, was logischerweise auf späte Teenager hindeutet, und Neil sieht etwas älter aus als sie. Trotzdem ist das alles nur eine Vermutung. Da Mike nur als Student eingeschrieben ist, um ein Stipendium vom Dekan zu erpressen, ist er wahrscheinlich hast seit zehn Jahren oder länger dort.
  • Variety Show: Der einzige Grund, warum Musikdarbietungen hinzugefügt wurden, war, dass die Show für ein größeres Budget qualifiziert wäre, mit dem Zusatz, dass diese Darbietungen die Show surrealer erscheinen lassen würden.
    • In 'Flood' tritt anstelle einer Band ein Löwenbändiger auf, wahrscheinlich um die Kriterien für eine Varieté-Show absolut zu erfüllen. Dies wird zu einem Brick Joke.
    • Madness war die einzige Band, die zweimal auftrat. Dies liegt daran, dass BBC 2 anscheinend plante, eine Comedy-Serie mit der Band in Auftrag zu geben, die jedoch nie produziert wurde.
  • Gewalttätiger Glasgower : SPG. Bemerkenswert ist sein Kopfstoß gegen den Teddybären des Footlight College.
  • Virgin-Shaming: 'Time' beinhaltet einen langen Kampf, der von Vyvyan verursacht wird, der Ricks Jungfräulichkeit verspottet. 'Nasty' zeigt die gesamte Besetzung, die zögert, die Jungfräulichkeit angesichts eines Vampirs zu gestehen, der Jungfrauenblut trinkt. Rick: Was ich? Rick? Eine Jungfrau? Hahaha! Versuchen Sie, das mal ein paar der fuchsigen Mädels zu erzählen, die mir einen Gefallen schulden!
    Neil: Wenn Rick keine Jungfrau ist, dann bin ich es auch nicht!
    Vivyan Nun, wir werden es bald herausfinden, denn der Vampir wird es wissen! Und jeder, den er angreift, wissen wir, dass er eine Jungfrau ist! Ich hoffe, das Knutschen mit SPG zählt...
  • Visuelles Wortspiel:
    • Im Pilotfilm blättert Mike durch die Fernsehzeiten HinweisEin britisches Fernsehmagazinwährend ein Haufen verschiedener Gegenstände (darunter Plastikwürfel, Obst, Gemüse und ein toter Fisch) aus der Zeitschrift auf seinen Schoß fällt. Mike: (schaut in die Kamera und rezitiert den damals aktuellen Werbeslogan des Magazins) Ich wusste gar nicht, dass so viel drin ist!
    • In der letzten Folge schauen sie nach vorne aus ihrem gestohlenen Bus und rufen 'AAGH! CLIFF!' und krachen durch ein Plakat von Cliff Richard ... und über den Rand einer Klippe.
    • Der Piratenradiosender, der von echten Piraten betrieben wird.
    • 'Flood' enthält einen Running Gag mit wörtlichen Versionen von Ausdrücken für Regen. Zuerst hält Vyvyan eine Tasse aus dem Fenster, und als er sie wieder hineinstellt, scheint sie eine Rückspülung zu haben - er berichtet, dass sie 'nur spuckt'. Später macht er dasselbe und stellt fest, dass es „pisst“ (der Becher ist jetzt voller gelber Flüssigkeit). Schließlich kommt Neil von außen herein und wird von einem Welpen und einem Kätzchen verfolgt, über die niemand etwas sagt:Es schüttet wie aus Eimern.
  • Weirdness Censor: Parodie in 'Boring', in dem die Jungs sehen, belauschen und/oder riechen, dass überall um sie herum eine bemerkenswerte Sache nach der anderen passiert, aber zu sehr in Langeweile und Gezänk versunken sind, um es zu bemerken.
  • Seltsamer Magnet: Die vier Jungs. Im Laufe ihres Studentenlebens passieren ihnen allerhand seltsame Dinge, die sie kaum beachten.
    • In einem der wohl prägendsten Momente der Serie besteht Ricks Reaktion auf ein riesiges Sandwich, das durch das Dach fällt, aus den geflügelten Worten: '... das ist einfach typisch...'
  • Wham Episode: Die allerletzte Episode, Summer Holiday, in der unsere vier 'Helden' endlich aus ihrer Wohnung vertrieben werden, weil sie die Miete nicht bezahlt haben.
  • Whoopi Epiphany Speech: Parodie/untergraben in 'Boring', als Rick während eines Kampfes plötzlich beschließt, an die bessere Natur aller zu appellieren: Rick: Jungs! Jungs! Schau uns an! Gezänk! Bickewing, wie childwen! Was ist mit uns passiert? Wir waren noch nie so! Wyvyan: Ja, das haben wir. Mike: Ja, er hat recht, Rick. Wir waren schon immer so.
  • Mit solchen Freunden... : Alle Jungs, außer Vyvyan und Mike, die eine Beziehung zu Kid mit der Leine haben.
  • Wrong Genre Savvy: Ricks Ideen über das Leben und die Musik von Cliff Richard. Insbesondere seine Überzeugung, dass 'Devil Woman' ein Lied über Margaret Thatcher ist.
  • Du Bastard! : Das wichtigste Schlagwort der Show.
  • Sie haben keine Ahnung, mit wem Sie es zu tun haben: Ein betrunkener Billy Balowski versucht das. Billy: Wissen Sie, wer ich bin?
    Mike: Ja!
    Billy: ( Schlagen ) Wer bin ich?



Interessante Artikel