Haupt Truppen Ausrufe

Ausrufe

  • Shout Out

img/tropes/32/shout-out.pngDie Kraft, die sie zum Leben erweckte, heißt übrigens Bohemian Rhapsody. 'Und bevor du fragst... ( schlägt eine Pose ein ) JA DAS IS ZU JOJO REFERENZ!!!' — Alucard , Hellsing Ultimate – gekürzt Werbung:

Ein Shout-Out ist ein Element in einem Medium – ein Name, eine Dialogzeile, eine Requisite usw. –, das sich absichtlich auf etwas oder jemanden außerhalb der Arbeit bezieht, wie Fans, Familienmitglieder der Besetzung oder Crew oder gewöhnlich , ein weiteres Stück Popkultur.

Die Idee ist nicht neu, auch wenn dieser Begriff es ist. In der Literaturwissenschaft sind diese indirekten Verweise allgemein bekannt als Hinweis , und sie können über Genres und Zeitalter hinweg gefunden werden , von der antiken epischen Poesie über das elisabethanische Theater bis hin zu zeitgenössischen Videospielen .



Beachten Sie, dass um diese Trope zu sein, muss der Verweis eindeutig sein und vernünftigerweise als von den Schöpfern beabsichtigt ausgelegt werden. Fiktion wird aus der Wiederholung von Erzählmitteln konstruiert: Viele Tropen, Symbole und Ideen sind in das populäre Bewusstsein eingebettet, und Werke können ein ähnliches Element teilen, ohne dass eines auf das andere Bezug nimmt. Als allgemeine Faustregel gilt: Wenn das Beispiel mit Word Cruft wie „scheint zu sein“, „ähnlich“ oder „möglicherweise sein“ formuliert werden muss, ist dies mit ziemlicher Sicherheit kein Beispiel.

Werbung:

Ein guter Shout-Out sollte immer noch in den Kontext der Geschichte passen, oder es kann ein Big-Lipped Alligator Moment für Leute werden, die nicht wissen, worüber geschrien wird. Es sollte auch so dezent sein, dass die Zuschauer die Doppeldeutigkeit entweder erst nach einem Gang zum Kühlschrank bemerken oder kurz schmunzeln, wenn sie es sofort bemerken: Ein krasses Shout-Out riskiert verletzend Aussetzung des Unglaubens und Herauswerfen des Publikums aus der Geschichte.



Ein expliziter, offener Shout-Out zu einer der Inspirationsquellen der Arbeit ist ein Inspiration Nod. Referenz Überdosiert ist, wenn eine Serie mit Shout-Outs geladen ist; Referenziert von... steht für die Arbeit, auf die das Shout-Out abzielt.

Super-Trope zu Expy (ein ganzer Charakter, der einer Figur aus einem anderen Werk nachempfunden ist), Take That! (eine böswillige oder kritische Referenz), Literarischer Anspielungstitel (ein Referenztitel), Namensgebung für Shout-Out-Themen (wenn mehrere Charaktere anspielende Namen tragen), Schauspieler-Anspielung (ein Verweis auf ein anderes Werk mit einem gemeinsamen Schauspieler) und Firmen-Querverweise (wenn sich der Verweis auf ein anderes Werk desselben Schöpfers bezieht; siehe auch Creator In-Joke ). Vergleichen Sie Hommage und Parodie, die gründlichere Nachbildungen anderer Werke sind. Opening Shout-Out , Continuity Nod , Call-Back , Production Throwback und Mythology Gag sind für Werke, die intern auf sich selbst verweisen.

Werbung:

Siehe Stock Shout-Outs für eine Liste von Shout-Outs und anderen Referenzen, die häufig genug sind, um sich eine eigene Seite zu verdienen.



Hat nichts mit Make Me Wanna Shout zu tun.

Denken Sie daran, ein Shout-Out ist beabsichtigt. Wenn ein Charakter zufällig eine ähnliche Formulierung wie ein anderes Werk verwendet, ist das nur ein Zufall.


Beispiele:




Interessante Artikel