Haupt Truppen Slasher-Film

Slasher-Film

  • Slasher Movie

img/tropes/03/slasher-movie.jpgHier können wir einen Slasher Movie Killer in seinem natürlichen Lebensraum sehen; stalken Letztes Mädchen . „Zombiefilme handeln von Gruppen: Draußen sind die Zombies Legion; im Inneren kämpfen die Menschen um die Zusammenarbeit. In Slasher-Filmen geht es um Einzelpersonen: Ein Mann tötet alles, und nur ein Mädchen wird ihn überlisten und überleben.' - Sara Bickley , Überprüfung Die Ruinen Werbung:

Nahezu unzerstörbare Serienmörder verfolgen attraktive junge Mädchen, eine Kombination, die Eimer voller Blut und genug Fleisch zum Kitzeln zulässt.

Die Mörder, die hauptsächlich aus Rache getrieben werden, sind zumindest aus Eisen und normalerweise unversöhnlich. Viele sind explizit übernatürlich. Alle von ihnen können wie von Zauberhand auftauchen und verschwinden, und die Leichen ihrer Opfer sind ebenso schwer zu fassen. Ein Slasher-Killer kann die Leiche eines ausgewachsenen Erwachsenen in Sekundenschnelle wegfegen, ohne einen einzigen Blutstropfen zurückzulassen, oder alle seine Opfer schnell in einem aufwendigen Tableau anordnen, ohne jemals die Leichen herumschleppen zu sehen . Die expliziteren übernatürlichen Killer werden über Kräfte verfügen, die von Superstärke (umso besser, um Opfer durch Wände zu ziehen), der Fähigkeit, in Träumen zu erscheinen und die Träumer anzugreifen, oder anderen geisterhaften Fähigkeiten reichen.



Werbung:

Bei den Opfern handelt es sich in der Regel um Teenager oder junge Erwachsene, die sich in der Regel eines kleinen Lasters schuldig machen. Nachdem die Zuschauer ihre (meist sexuellen) Vergehen überzeugend demonstriert haben, werden sie spektakulär abgeschlachtet. Wenn es mehr als eine Sünde oder Minderheit zur Auswahl gibt, kommt der Sortieralgorithmus der Sterblichkeit ins Spiel.

Irgendwann bleibt nur noch ein Mädchen übrig, das Letztes Mädchen , normalerweise das einzige 'moralisch reine' Mitglied der Hauptbesetzung. Mit beträchtlicher Hilfe von ihrer Todeskampfbefreiung wird sie den Mörder töten.



In der nächsten Fortsetzung wird sich zeigen, dass der Mörder tatsächlich nicht ganz tot war oder in einigen Fällen jemanden dazu inspirierte, seinen Mantel anzunehmen.

Eine Untergruppe des Horror-Genres, obwohl die schlockeren Beispiele die Spannung fast vollständig durch Gore ersetzen. Sie werden oft als B-Filme angesehen.

Werbung:

Die Geschichte der Slasher kann in mehrere verschiedene Wellen unterteilt werden. Alfred Hitchcocks Psycho wird oft als direkter Einfluss auf das Genre angeführt, indem sympathische Charaktere eingeführt werden, die im Laufe des Films unerwartet ermordet werden, sowie die Grenzen von Sex und Gewalt verschoben werden. Das Genre hat auch seine Wurzeln in Gelb Filme, ein Genre italienischer Krimis, das in Die 60er Jahre und die 70er Jahre, bekannt für ihren damals bahnbrechenden Einsatz von blutiger Gewalt und heißer Sexualität. Viele berühmte italienische Regisseure wie Dario Argento, Lucio Fulci und Mario Bava begannen ihre Karriere in der Gelb , Regie bei klassischen Horrorfilmen wie Eine Bucht aus Blut und Tiefrot . Die frühesten amerikanischen (und kanadischen) Slasher, wie Das Kettensägen-Massaker in Texas (1974) , Schwarze Weihnachten (1974) , Alice, süße Alice , und Die Stadt, die den Sonnenuntergang fürchtete , wurden direkt aus der Giallo-Form geschnitzt.



Nachdem sie in den 1970er Jahren stetig an Popularität gewonnen hatten, explodierten Slasher 1978 schließlich im Mainstream, als das Genre genre Trope Codify in Form von John Carpenter's Halloween landete in den Kinos und wurde ein riesiger Hit. Um von seinem Erfolg zu profitieren, hat der Filmproduzent Sean S. Cunningham das Original geschaffen Freitag der 13. (1980) , und sobald es auch so weit war, waren die Slasher hier, um zu bleiben. Eine Flut von Nachahmern, einschließlich Fortsetzungen von Halloween und Freitag der 13 , überflutete Theater in der ersten Hälfte der 1980er Jahre, von Abschlussballnacht (1980) zu Mein verdammter Valentinsgruß zu Das Brennen , und gerade als der Wahn zu sterben schien, Ein Albtraum in der Elm Street kam 1984 an und brachte ein übernatürliches Element in das Verfahren ein. Erst in den letzten Jahren der 80er Jahre brannten die Slasher endgültig aus, als die etablierten Franchises abgestanden und die Abzocke verzweifelter wurden, aber es würde nicht mehr lange dauern.

1996 Schrei , unter der Regie von Albtraum in der Elm Street Schöpfer Wes Craven, persiflierte das Genre - blieb aber ein echter Gruselthriller - und wurde ein großer Hit. Wieder einmal versuchten die Studios, vom Erfolg des Films zu profitieren, und starteten die zweite Welle von Slashern mit Filmen wie Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast , Urbane Legende , und Valentin . Diese Filme standen in ziemlich starkem Kontrast zu ihren 80er-Jahre-Brüdern - gutes Schreiben und Charakterisierung, die in der ersten Ära als wegwerfbar (und normalerweise nicht existent) galten, waren jetzt von entscheidender Bedeutung, da sich die Handlungen jetzt auf die Helden konzentrierten, die versuchten, den Helden einen Schritt voraus zu sein die Kriminellen (die ihre Morde oft auf berühmte Geschichten oder vergangene Ereignisse im Leben der Guten basierten) und gleichzeitig ihre persönlichen Beziehungen lenkten, die - wie das Leben von Teenagern - von Konflikten und Melodramen geprägt war. Ende der 90er Jahre versiegte das Genre abermals durch Parodien wie Gruseliger Film sowie die plötzliche Tragödie von Columbine und der Aufstieg des J-Horror und Folter Porno Filme, die das folgende Jahrzehnt dominierten, aber auch hier sollte es nicht mehr lange dauern.

In der zweiten Hälfte der 00er Jahre begann die Nostalgie für die ursprüngliche Ära der Slasher zu steigen (huckepack auf die übliche Art und Weise, wie die Nostalgie der Popkultur dazu neigt, Two Decades Behind zu sein), und mit der Nostalgie kommen Remakes. Das Kettensägen-Massaker von Texas (2003) , Halloween (2007) und Freitag der 13. (2009) alle kehrten zurück, und eine ganze Flut neuer Slasher, sowohl Remakes als auch Originalfilme, folgten erneut. Jetzt, in The New '10s, scheint es, als ob Slasher hier bleiben werden, mit Filmen wie Ein Albtraum in der Elm Street (2010) , Du bist der Nächste , Beil , und Tucker & Dale gegen das Böse in der Lage, sicher mit den populäreren Geister- und Dämonen-Chillern des Jahrzehnts zu koexistieren. Ob das so bleibt, wird die Zeit zeigen.

Roger Ebert nannte diese Filme 'Dead Teenager Movies', weil sie sich darauf konzentrierten, dass Teenager getötet wurden. Ein weiterer beliebter Spitzname ist „Bodycount Films/Movies“.

Denken Sie daran, dass, während jeder Slasher-Film einen Serienmörder oder einen Spree-Killer enthält, nicht jeder Serienmörder- oder Spree-Killer-Film ein Slasher-Film ist. Beachten Sie auch, dass sich ein Slasher-Film stark von einem Psychothriller unterscheidet, der dazu neigt, die Sympathie für den Teufelsteil mit ein oder zwei Freudschen Ausreden (und möglicherweise ein paar Pet the Dog-Momenten zu Gunsten des Mörders) zu betonen, und die Letztes Mädchen , häufig alle Charaktere töten .

Auch nicht zu verwechseln mit Hack and Slash-Videospielen, die gelegentlich als „Slasher“ bezeichnet werden.

Willst du deinen eigenen Slasher-Streifen schreiben? Wir haben einen praktischen Leitfaden für Autoren für alle, die genau das tun möchten.


Alle Ordner öffnen/schließen Tropes Anwendbar auf das Genre:
  • Erwachsene sind nutzlos: Eltern, Lehrer, Polizisten oder jede andere Art von Autoritätsperson sind sich entweder glücklicherweise nicht bewusst, was passiert, oder sie sind hinderlich und leugnen es. Im Fall der Albtraum in der Elm Street Serie sind sie selbst fast Schurken.
  • Jeder kann sterben: Offensichtlich ist niemand vor dem Tod durch die Slasher-Killer sicher.
  • Arschloch-Opfer: Besonders bemerkenswert in Halloween (zumindest die späteren Einträge) und Freitag der 13 ; abgewendet Ein Albtraum in der Elm Street , wo fast jedes Opfer mitfühlend gemacht wird.
  • Ax-Crazy: Der Mörder ist oft dieser.
  • Barrier-Busting Blow: Die Mörder in solchen Filmen haben die Fähigkeit, durch Wände und Türen zu schlagen, um ihre Beute zu schnappen.
  • Schwarzer Kerl stirbt zuerst / Begrabe deine Schwulen : Charaktere, die einer Minderheit angehören, sind normalerweise so gut wie tot.
  • Cool Mask : Auf einige der Killer. Führt normalerweise zu dramatischer Demaskierung.
  • Creepy Basement: Hier ist immer mindestens ein Todesfall zu erwarten.
  • Grausamer und ungewöhnlicher Tod: Mindestens ein Tod in vielen dieser Filme wird dafür qualifiziert.
  • Dark Secret: Einer davon ist der Kern der meisten dieser Filme, normalerweise als Grund dafür, dass der Mörder am Rande steht.
  • Tödlicher Streich: Einige Slasher-Filme haben eine davon als die Art und Weise, wie eines der Opfer getötet wird. Dies kann auch der ursprüngliche Fehler sein, der einen rachsüchtigen Slasher antreibt (siehe Das Brennen für einen frühen und einflussreichen Fall, und Urbane Legende für ein aktuelles Beispiel).
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Sehr, sehr häufig sowohl für den Bösewicht (schließlich gibt es normalerweise einen Grund, warum sie zu gnadenlosen Mördern geworden sind) als auch für einige ihrer potenziellen Opfer (möglicherweise um zu rechtfertigen, warum der Mörder sie jagt, um zu versuchen, sie zu erweitern ihres Charakters, oder sogar um dem Publikum das Gefühl zu geben, dass ihr Tod teilweise verdient war).
  • Death By Genre Savvy: Von kleineren Filmemachern in den Boden gelaufen, als Schrei (1996) machte es populär und wurde im Zeitalter des Folterpornos meistens beiseite gelegt.
  • Tod durch Pragmatismus: Sie hätten keinen sehr langen Film, wenn alle das Intelligente machen und zusammenhalten.
  • Tod durch Sex: Wenn Sie in einem dieser Filme Sex haben, können Sie sicher sein, dass Sie sterben werden. Schrecklich.
  • Entwicklung von Doomed Characters : Ein typischer Slasher-Film beginnt mit ein oder zwei Kills und nutzt dann die nächsten dreißig Minuten, um die Hauptdarsteller für das bevorstehende große Gemetzel zu bestimmen.
  • Gehen Sie nicht in den Wald / Sommercampy: Sommercamps und Hinterwälder sind aufgrund von Freitag der 13 's Verwendung dieser Gebietsschemas.
  • Schwindende Party: Viele Slasher beginnen mit einer Gruppe von sechs bis zehn Teenagern oder jungen College-Studenten, die oft einen Querschnitt von Interessen repräsentieren und so weiter. Einer nach dem anderen wird der Antagonist (oft ein zutiefst beunruhigter Mensch, aber genauso oft jemand, der das reine Böse ist) die Kinder auf die brutalste Art und Weise töten. Normalerweise überleben nur ein oder zwei am Ende ... manchmal, um den Bösewicht zu besiegen (normalerweise indem er den Bösewicht in eine seiner eigenen Fallen lockt oder ihn lange genug aufhält, damit der Held ankommt), manchmal einfach gehen das Glück zu haben, zu überleben. Mehr als einmal ist es der Bösewicht, der am Ende die Oberhand hat, indem er den letzten verbliebenen Gegner tötet, oft in einem einseitigen Kampf, der mit dem brutalsten und aufwendigsten Tod endet.
  • Das Ende... oder doch? : Eine häufige Wendung am Ende, besonders dort, wo die Macher hoffen, ein Franchise zu starten.
  • Jeder ist ein Verdächtiger: In Filmen, in denen die Identität des Mörders nicht bekannt ist.
  • Fanservice: Einer der Gründe, warum das Genre populär wurde.
  • Letztes Mädchen : Das Tropenmacher . Der Trope wurde von Carol J. Clover in ihrer Untersuchung des Genres benannt.
  • Follow the Leader : Diese Filme folgen in der Regel dem Weg der erfolgreichsten Beiträge.
  • Gorn: Der Name des Spiels in diesen Filmen (obwohl einige der berühmtesten Beispiele, wie z Das Kettensägen-Massaker in Texas (1974) und Halloween (1978) , sind eher pointiert nicht sehr explizit).
  • Waffen sind nutzlos: Wenn Sie den Bösewicht einfach erschießen und töten könnten, wäre das ziemlich enttäuschend.
  • The Heavy: In den meisten Filmen steht der Mörder im Mittelpunkt der Geschichte.
  • Hockey Mask and Chainsaw : Obwohl eher in Bezug auf diese Filme als in den eigentlichen Filmen.
  • Horror gibt sich nicht mit einfachem Dienstag zufrieden: Diese Filme spielen normalerweise an Feiertagen und so.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Es ist nicht ungewöhnlich für viele Slasher-Opfer, dieses Schicksal zu treffen, sei es durch das Messer des Killers oder durch einen anderen unglücklichen Umstand.
  • Unerbittlicher Mann: Killer in diesen Filmen sind ziemlich schwer zu töten, wenn nicht fast unzerstörbar.
  • Improvisierte Waffe: Um einen kreativen Tod zu ermöglichen, verwenden die Mörder alles, was ihnen in die Hände fällt, um ihre Opfer zu töten.
  • Invincible Villain: Ein unaufhaltsamer Killer ist fast ein notwendiges Wiesel, denn wenn der Killer leicht zu töten wäre und nie wieder aufstand, wären sie keine Bedrohung und Sie hätten kein Franchise.
  • Berufsbezeichnung: Einige der trickreicheren Filme haben einen Killerberuf, der thematische Kills und Witze liefert.
  • Joker Immunity: Diese Filme haben aus gutem Grund jede Menge Fortsetzungen.
  • Nur hier für Godzilla: Viele Fans schauen ehrlich zu, um zu sehen, wie der Mörder sein Ding macht, und kümmern sich nicht wirklich um die eigentliche Geschichte.
  • Kill the Cutie : Viele Slasher haben mehrere glühend heiße, nova-babyilikose Mädchen ... und sie gehören zu denjenigen, die auf die gewalttätigste Weise getötet werden, und das Endergebnis ist, dass man sie nicht in einem Sarg liegen sieht, wie sie aussehen ein Engel. Lesen Sie: verprügelt, entstellt, verstümmelt, verbrannt usw., manchmal mehrere davon vor dem Einsetzen des Todes ... bis zu dem Punkt, an dem Zahn- und / oder DNA-Aufzeichnungen (falls noch etwas übrig ist) erforderlich sind, um ihre Überreste zu identifizieren.
  • Böswillige maskierte Männer: Der Mörder trägt oft eine Maske, um seine Identität zu verbergen und bedrohlicher auszusehen.
  • Vielleicht Magie, vielleicht Mundane: Slasher neigen dazu, die Grenze zwischen Fantasie und Realität zu verwischen. Auch wenn der Mörder ein explizit normaler Mensch ist, wird seine scheinbar übermenschliche Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer selten eine Erklärung geben.
  • Bedrohlicher Spaziergang: Es ist selten, dass die Mörder ihren Opfern nachlaufen; sie gehen einfach hinter ihnen her, nur um ihre Opfer irgendwie zu erreichen, wenn sie ihnen entkommen wollen.
  • Männer sind das entbehrliche Geschlecht: Männer sterben normalerweise plötzlich und ohne Kampf; Es ist unglaublich selten, eine Verfolgungsszene zu haben, in der ein männlicher Charakter verfolgt wird. Und in 99% der Slasher-Filme ist männlich zu sein praktisch eine Sterbeurkunde, denn egal wie zu dumm zum Leben die Letztes Mädchen ist sie werden leben, obwohl sie ein kompletter Idiot sind (Beispiele sind Freitag der 13. Teil III , Die Fremden , Muttertag (2011) ).
  • Monster-Frauenfeindlichkeit: Die andere Seite der Medaille. Während Männer in diesen Filmen sterben können und auch sterben, sind die Lieblingsopfer vieler Slasher-Killer (und derer, die normalerweise die aufwendigeren Todesfälle bekommen) Frauen.
  • Ablauf der Monsterbedrohung: Wenn alle außer dem Letztes Mädchen tot ist, wird der Mörder oft die Taktik aufgeben, die es ihm ermöglicht hat, die Anzahl der Kills zu erhöhen, um sie direkt zu verfolgen.
  • Mein Auto hasst mich; Wenn Sie vor dem Mörder davonlaufen, erwarten Sie, dass Ihr Auto Sie zum ungünstigsten Zeitpunkt im Stich lässt.
  • Kein Budget: Einer der Gründe, warum Slasher-Filme so zahlreich sind, ist, dass sie im Allgemeinen so wenig kosten, dass sie ihr Geld im Grunde zurückerhalten, sodass sie als risikoarm angesehen werden (z. Halloween (1978) nur etwa 300 000 USD gekostet und gemacht siebzig Millionen an der Abendkasse).
  • Not Quite Dead: Wenn ein Slasher-Film in Fortsetzungen geht, trifft dies wahrscheinlich auf den Killer zu.
  • Kopf ab! : Einer der häufigsten Todesfälle, die Sie in dieser Art von Filmen sehen werden.
  • Offscreen-Teleportation: Um den Mörder als allmächtige Naturgewalt erscheinen zu lassen, erscheinen sie einfach, wenn es nötig ist.
  • Unsere Slasher sind anders: Die Regeln und Gesetze für die Titelmonster.
  • Peek-a-Boo Corpse: Zählen Sie darauf, dass mindestens einer von ihnen irgendwann auftaucht, um jemanden auszuflippen. Slasher-Killer lieben es besonders, frühere Opfer auf diese Weise zu verwenden.
  • Polizei ist nutzlos: Die Cops, die Kerle, von denen wir normalerweise erwarten, dass sie mit Psychokillern fertig werden, sind in dieser Art von Filmen besonders nutzlos. Es liegt wie immer an den Letztes Mädchen um den Mörder tatsächlich zu stoppen.
  • Popularity Polynomial: Das Slasher-Genre war Ende der 80er Jahre tot, bevor es wiederbelebt wurde Schrei (1996) .
  • Rotes Shirt : Ja, auch in diesen. Bevor die Hauptdarsteller es bekommen, werden es mehrere kleinere (und normalerweise unbenannte) Charaktere früh bekommen.
  • Die Enthüllung: Normalerweise gekoppelt mit der Entlarvung.
  • Roaring Rampage of Revenge: Die meisten Mörder dieser Filme sind auf einer Art Rache.
  • Sackhead Slasher : Eine Sackleinenmaske ist für einen ländlichen Killer oder jemanden, der die Bilder beschwört, leicht zur Hand.
  • The Savage South: Slasher finden in der Regel in den südlichen Regionen statt. Ex: Das Texas Kettensägenmassaker .
  • Die Geißel Gottes: Viele Slasher-Killer zielen auf die 'schlechten' Leute unter den Darstellern ab, während sie die 'Guten' im Allgemeinen größtenteils in Ruhe lassen.
  • Schreiende Frau : Ein (über)benutzter Stock-Charakter in jedem Slasher-Film.
  • Serielle Eskalation: Wie kann man einen Slasher-Film einfach mit einer großen Anzahl von Personen toppen? Eine Fortsetzung mit einem noch größer Zählung der Toten!
  • Serienmörder: Derjenige, der all das Töten tut, ohne ihn wäre es kein Slasher-Werk.
  • 'Shaggy Dog' Story / Shoot the Shaggy Dog : Die überlebenden Protagonisten erhalten in der Regel keine Belohnung für ihre Prüfungen. Oftmals werden ihre Siege über die Mörder in Sequel Hooks komplett zunichte gemacht, auch wenn der jeweilige Film noch keine geplante Fortsetzung hat.
  • Umhüllt von Mythen: Eine einfache Möglichkeit, den Mörder überlebensgroß und mehr wie ein mannsförmiges Monster erscheinen zu lassen als nur ein Wahnsinniger in schmutziger Kleidung, besteht darin, Details ihrer Vergangenheit zu einem Mysterium oder einer Urban Legend (z. Freitag der 13 , Ein Albtraum in der Elm Street ).
  • Stiller Antagonist: Die meisten Mörder sprechen selten, wenn überhaupt (Ausnahmen sind Freddy Krueger und Chucky the Doll).
  • Slasher bevorzugen Blondinen: Blonde Mädchen in Slasher-Filmen neigen dazu, viel zu ärgern, normalerweise mit aufwendigeren Todesfällen. Das Letztes Mädchen ist im Gegensatz zur Blondine fast immer brünett. Obwohl es natürlich Ausnahmen gibt.
  • Kleine Referenzpools: Nach der Anzahl der Parodien zu urteilen, die die Hockey-Maske- und Kettensägen-Trope enthalten, ist es, als ob Freitag der 13 und Das Texas Kettensägenmassaker waren die einzigen Slasher-Streifen, die jemals gemacht wurden.
  • Stealth Hi/Bye: Bevor sich das Gemetzel wirklich entfaltet, können ein oder zwei Charaktere einen Blick auf den Mörder werfen, der das Geschehen ausspioniert.
  • Plötzlich auftretendes Todessyndrom: Finale Mädchen von früheren Filmen, die sich für Fortsetzungen anmelden, sind besonders gefährdet zu sterben, normalerweise sehr früh im Film. Das letzte Mädchen des Originals Freitag der 13 war bekanntlich das allererste Opfer von Jason Voorhees.
  • Thema Serienmörder: Als sich Slasher-Filme vermehrten, versuchten viele Schöpfer, ihre Filme von der Masse abzuheben, indem sie sich immer bizarrere Gimmicks für ihre Mörder einfallen ließen.
  • Toiletten-Horror: Ahnungslose Opfer können im Badezimmer herausgeholt werden.
  • Tomboyish Name: Ein gemeinsames Attribut der Letztes Mädchen .
  • Too Dumb to Live: Manche Opfer sind vielleicht nicht besonders Genre-affin, aber das erste Opfer ist normalerweise eine Klasse für sich. Wenn die Opfer schlau wären, wären sie wahrscheinlich keine Opfer.
  • Trauma-Button: Ein Amoklauf ist normalerweise das Ergebnis, dass ein potenzieller Slasher an ein traumatisches Ereignis aus seiner Vergangenheit erinnert wird.
  • Villain-Based Franchise: Besonders beliebt bei Slashern.
  • Waffe der Wahl: Die meisten Slasher haben mindestens eine, wobei Klingen und Äxte die gebräuchlichste Wahl sind.
  • Wild Teen Party: Eines der gängigsten Setups.
  • Der Worf-Effekt: Oft ist eines der frühen Opfer des Mörders athletisch oder auf irgendeine Weise hart, um zu zeigen, dass es hoffnungslos ist, einfach nur zu versuchen, seine rohe Kraft zu erreichen.
Slasher-Filme mit TV-Tropen-Artikeln:
  • 100 blutige Morgen
  • 100 Tränen
  • 22
  • 303 Angst/Glaube/Rache
  • 555
  • Absurd
  • Massaker nach der Schule
  • Alice im Mordland
  • Alice, süße Alice
  • Alle Jungs lieben Mandy Lane
  • Alleine im Dunkeln
  • Amerikanischer Alptraum
  • American Psycho 2: All American Girl
  • Sünde Nanatsu kein Taizai Satan
  • Amerikanische Vogelscheuche
  • Amsterdamned
  • Amüsement
  • Das Anthropophagus Biest
  • Erster April
  • Kunst der Clown:
    • Das 'Terrifier'-Segment von Allerheiligen Abend
    • Schrecklicher , eine Feature-Länge-Anpassung des Obigen.
  • Axt 'Em
  • Axtkämpfer
  • Babysitter-Massaker
  • Schlechter Ruf
  • Der Bagman
  • Der Bananensplit
  • Eine Bucht aus Blut
  • Hinter der Maske: Der Aufstieg von Leslie Vernon
  • Schwarze Weihnachten (1974)
    • Schwarze Weihnachten (2006)
    • Schwarze Weihnachten (2019)
  • Blut und schwarze Spitze
  • Blutkult
  • Blutfreak
  • Bluternte
  • Blutjunkie
  • Blood Night: Die Legende von Mary Hatchet
  • Blutrausch
  • Blutschnitter
  • Blutschlacht-Massaker
  • Blutsaugende Pharaonen in Pittsburgh
  • Überall war Blut
  • Blutwitwe
  • Blutiger Geburtstag
  • Blutiges Blutiges Bibellager
  • Blutige Heimkehr
  • Blutiger Mond
  • Blutige Grube des Schreckens
  • Blutiges Wiedersehen
  • 'Die Tankstelle'-Segment von Körpertaschen
  • Der schwarze Mann
  • Bruiser
  • Das Brennen
  • Metzger, Bäcker, Albtraummacher
  • Die Metzger
  • 'The Hook'-Segment von Lagerfeuergeschichten (1991)
  • Süßigkeitenmann
    • Candyman: Abschied vom Fleisch
    • Candyman: Tag der Toten
    • Süßigkeitenmann (2021)
  • Gemetzelstraße
  • Geschnitzt
  • Schnitzer
  • Der Fänger
  • Die Höhle
  • Friedhof des Terrors
  • Kettenbrief
  • Cheerleader-Camp
  • Kirschwasserfälle
  • Kinderspiel
  • Einkaufszentrum
  • Club-Dread
  • Clown töten
  • Kobra
  • Kalte Beute
  • Der Sammler
  • Colonel Kill Motherfuckers
  • Färbe mich blutrot
  • In die Enge getrieben!
  • Die Hütte
  • Crawlerbereich
  • Schleich
  • Geisteskranke Kriminelle
  • Der Fluch von El Charro
  • Fluch des Piratentodes
  • Vorhänge
  • Ausschneiden und ausführen
  • D-Tox
  • Dunkle Ernte
  • Dunkle Nacht der Vogelscheuche
  • Ein Tag des Gerichts
  • Die Toten kommen nach Hause
  • Die tote Grube
  • Tödlicher Segen
  • Todesakademie
  • Totenglocke
  • Tod auf Abruf
  • Todesbeweis
  • Todesschreie
  • Tod Stop Holocaust
  • Dämonen sterben nie
  • Festnahme
  • Devons Ghost: Legend of the Bloody Boy
  • Störungen
  • Atme nicht
  • Geh nicht in den Wald
  • Nicht vor Weihnachten öffnen
  • Der Schlafsaal, aus dem Blut tropfte
  • Dr. Kichern
  • Traumheim
  • Der Bohrer-Killer
  • Drive-In-Massaker
  • Autorestaurant
  • Der ertrinkende Geist
  • Der Ertrunkene
  • Dude Bro Party Massaker 3
  • Aussterbende Rasse
  • Osterhase, töte! Töten!
  • Ebola-Syndrom
  • Beweis
  • Böse Rasse: Die Legende von Samhain
  • Böse tote Falle
  • Böse Ed
  • Böses Lachen
  • Ausgesetzt
  • Augen eines Fremden
  • Angst Insel
  • Angst Straße
  • Blechschaden
  • Endstation
    • Endstation (Filmreihe)
  • Abschlussprüfung
  • Der letzte Terror
  • Die Fleisch- und Blutschau
  • Der Wald (1982)
  • Bruderschafts-Massaker auf Hell Island
  • Freddy vs. Jason
  • Freitag der 13
    • Freitag der 13. (1980)
    • Freitag der 13. Teil 2
    • Freitag der 13. Teil III
    • Freitag der 13.: Das letzte Kapitel
    • Freitag der 13. Teil V: Ein neuer Anfang
    • Freitag der 13. Teil VI: Jason Lives
    • Freitag der 13. Teil VII: Das neue Blut
    • Freitag der 13. Teil VIII: Jason erobert Manhattan
    • Jason Goes to Hell: Der letzte Freitag
    • Jason x
    • Freitag der 13. (2009)
    • Freitag der 13.: Rache
  • Schreckstute (1974)
  • Schreckstraum (1983)
  • Bestattungsinstitut
  • Das Funhouse
  • Witziger Mann
  • Der Geistertanz
  • Geisterhüter
  • Der Ingwertote Mann
  • Mädchenhaus
  • Die Gore Gore Girls
  • Abschluss-Tag
  • Gut-Pile
  • Dachrinnenball
  • Hack-O-Laterne
  • Halloween
    • Halloween (1978)
    • Halloween II
    • Halloween 4: Die Rückkehr von Michael Myers
    • Halloween 5: Die Rache von Michael Myers
    • Halloween: Der Fluch von Michael Myers
    • Halloween H20: Zwanzig Jahre später
    • Halloween: Auferstehung
    • Halloween (2007)
    • Halloween II
    • Halloween (2018)
    • Halloween-Kills (2021)
  • Halloweennacht
  • Die Hand
  • Hände des Rippers
  • Alles Gute für mich
  • Alles Gute zum Todestag
  • Schöne Höllennacht Hell
  • Beil
  • HauntedWeen
  • Heuwagenfahrt
    • Heuritt 2
  • Die Hazing
  • Kopflos
  • Er weiß, dass du allein bist
  • Höllenfest
  • Höllennacht
  • Hellraiser: Hellworld
  • Henry: Porträt eines Serienmörders
  • Er ist da draußen
  • Hochspannung
  • Der Hitcher
  • The Hills Run Rot
  • Halten Sie die Luft an
  • Hohler Mann
  • Trautes Heim, Glück allein
  • Die Horrorshow
  • Krankenhaus-Massaker
  • Wachshaus
  • Das Haus in der Sorority Row
    • Schwesternschaftsreihe
  • Das Haus, das Jack gebaut hat
  • Gigantisch
  • Stille
  • Ich trinke dein Blut
  • Eisverkäufer
  • Identität
  • Untätige Hände
  • Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast
    • Ich weiß immer noch, was du letzten Sommer getan hast
    • Ich werde immer wissen, was du letzten Sommer getan hast
  • Ich werde dich töten... Ich werde dich begraben... Ich werde auch auf dein Grab spucken!
  • Die Einweihung
  • Innerhalb
  • Intensivstation
  • Eindringling
  • Der unsichtbare Wahnsinnige
  • Die Insel (1980) (kein reines Beispiel, teilt aber viele Tropen mit Slasher-Filmen)
  • Insel des Todes
  • Es folgt - pastiche
  • Es ist meine Party und ich werde sterben, wenn ich will
  • Jack Frost
  • Jack-O
  • Jack the Reaper
  • Jeepers Creepers
    • Jeepers Creepers 2
    • Jeepers Creepers 3
  • Jolly Roger: Massaker in Cutter's Cove
  • Giftefeu (Charakter)
  • Joy Ride 2: Dead Ahead
    • Joy Ride 3: Roadkill
  • Julias Augen
  • Kurz vor Morgengrauen
  • Killer-Nerd
  • Killerparty
  • Killer-Training
  • Messer und Herz
  • Messer für die Damen
  • Beigesetzt
  • Blutbad in Las Vegas
  • Die letzte Pyjamaparty
  • Der Rasenmäher-Mann (der erste Film, aber nicht seine Fortsetzung)
  • Leuchtturm
  • Lizzie Bordens Rache
  • Lange Schweine
  • Lovers Lane
  • Ma
  • Irrenhaus (1974)
  • Wahnsinniger
  • Wahnsinnig! (1980)
  • Wahnsinniger Polizist
    • Wahnsinniger Polizist 2
    • Maniac Cop 3: Abzeichen der Stille
  • Kann
  • Der Mitternachts-Fleischzug
  • Mitternachtsfilm
  • Mikey
  • Gedankenjäger
  • Affe glänzt
  • Monsterparty
  • Am wahrscheinlichsten sterben
  • Massaker an Wohnmobilen
  • Der Verstümmler
  • Mein verdammter Valentinsgruß (Neunzehnhunderteinundachtzig)
    • Mein verdammter Valentinsgruß 3D (2009)
  • Mein kleines Auge
  • Meine Seele zu nehmen
  • Mein Super Psycho Sweet 16
  • Das Nagelpistolen-Massaker
  • Neon-Maniacs
  • Das Böse des neuen Jahres
  • Der New Yorker Ripper
  • Die Nacht der Tausend Katzen
  • Nacht des Dämons (1980)
  • Nacht der Vogelscheuche
  • Nacht der Templer
  • Eine Nacht zum Zerstückeln
  • Albtraum
  • Albtraumstrand
  • Ein Albtraum in der Elm Street
    • Ein Albtraum auf der Elm Sreet (1984)
    • Ein Albtraum in der Elm Street Teil 2: Freddys Rache
    • A Nightmare on Elm Street 3: Dream Warriors
    • A Nightmare on Elm Street 4: The Dream Master
    • Ein Albtraum in der Elm Street 5: Das Traumkind
    • Freddy's Dead: Der letzte Albtraum
    • Wes Cravens neuer Albtraum
    • Ein Albtraum in der Elm Street (2010)
  • Nachtschule (1981)
  • Neun Leben (2002)
  • Oper
  • Waise
  • Andere Hälften
  • Der Ausflug
  • Spanner
  • Perfektes Blau
  • Stücke
  • Heugabel
  • Der Pool
  • Popcorn
  • Tag des Präsidenten
  • Die Beute
  • Abschlussball (1980)
    • Hallo Mary Lou: Abschlussballnacht II
    • Prom Night III: Der letzte Kuss
    • Prom Night IV: Befreie uns vom Bösen
    • Abschlussball (2008)
  • Der Herumtreiber
  • Die Säuberung (der erste Film, aber nicht das Franchise im Allgemeinen, das ein einfacherer Action-Thriller ist)
  • Psycho Cop
    • Psycho Cop kehrt zurück
  • Der Kürbis-Karver
  • Kürbisse
  • Tollwut
  • Der Ranger
  • Bereit oder nicht (2019)
  • Die Miete
  • Rückkehr zum Horror High
  • Der Aufreißer
  • Ripper: Brief aus der Hölle
  • Raubtiere
  • Bergung
  • Santa's Slay
  • Satans kleiner Helfer
  • Wild
  • Sawney: Fleisch des Menschen
  • Kopfhaut
  • Vogelscheuche (2002)
    • Vogelscheuchentöter
  • Schizo
  • Schrei (1981)
  • Schrei
    • Schrei (1996)
    • Schrei 2
    • Schrei 3
    • Schrei 4
  • Blutiger Mord schreien
  • Schreipark
  • Sitzung
  • Ich sehe nichts Böses
    • Siehe No Evil 2
  • Abfindung
  • Schocker
  • Pilze
  • Stille Nacht, tödliche Nacht
  • Stille Wut
  • Schrägstrich
  • Schlitzer
  • Schlacht hoch
  • Slaxx
  • Vorschlaghammer (1983)
  • Sleepaway Camp
  • Sleepy Hollow (1999)
  • Sleepy Hollow High
  • Das Massaker der Schlummerparty
    • Schlummerparty-Massaker II
    • Schlummerparty-Massaker III
  • Smiley
  • Massaker im Studentenwohnheim
  • Lampenfieber -Wassermann-
  • Bleib am Leben
  • Der Stiefvater
  • Steps Ausgetretenes Schwarz
  • Stiche (2012)
  • Die Fremden
  • Supernova
  • Aberglaube
  • Süße Sechzehn
  • Die Segmente 'Sweet Tooth', 'Trick' und 'Friday the 31st' von Geschichten von Halloween
  • Tamara
  • Ziele
  • Dunkelheit
  • Der Terminator (der erste Film, aber nicht das Franchise im Allgemeinen)
  • Terrorfester
  • Terrorzug
  • Das Texas Kettensägenmassaker
    • Das Kettensägen-Massaker in Texas (1974)
    • Das Texas-Kettensägen-Massaker 2
    • Leatherface: Das Texas Chainsaw Massacre III
    • Kettensägen-Massaker in Texas: Die nächste Generation
    • Das Kettensägen-Massaker von Texas (2003)
    • Das Kettensägen-Massaker in Texas: Der Anfang
    • Texas Chainsaw 3D
    • Ledergesicht
  • DankeKilling
  • Holz fällt
  • Die Toolbox-Morde
  • Die Zahnfee (2006)
  • Gequält (2009)
  • Torso
  • Touristenfalle
  • Die Stadt, die den Sonnenuntergang fürchtete
  • Tragödie Mädchen
  • Wahrheit oder Pflicht?: Ein kritischer Wahnsinn
  • Onkel Sam
  • Entlarvter Teil 25
  • Die unerzählte Geschichte
  • Urbane Legende
    • Urban Legends: Final Cut
    • Urban Legends: Bloody Mary
  • Stellenangebot
  • Valentin
  • Uni-Blut
  • Gift (2005)
  • Gewalttätige Scheiße
  • Vlog
  • Welp
  • Wenn ein Killer ruft
  • Wenn ein fremder anruft (2006)
  • Das Windmühlen-Massaker
  • Ohne Warnung
  • Wolfsbach
  • Ringkämpfer
  • Falscher Zug
    • Falsche Runde 2: Sackgasse
    • Falscher Turn 3: Links für Tote
    • Falsche Runde 4: Blutige Anfänge
    • Falsche Runde 5: Blutlinien
    • Falsche Runde 6: Letzter Ausweg
    • Falsche Abzweigung (2021)
  • Du könntest der Killer sein
  • Du bist der Nächste
  • Zombie-Albtraum

Hommagen, Parodien, Sonstiges zum Genre:

Werbung
  • Da war ein wo eine Frau dem kettensägentragenden Psycho während einer Verfolgungsjagd entkommen ist. Einige der Zuschauer hielten daran fest, dass eine halbnackte Frau herumlief und es wurde schließlich verboten.
  • Ein anderer Werbespot ließ ein Paar einen Offensichtlich Bösen abholen, weil er neben einer riesigen Axt eine Kiste Bier bei sich hatte. Der Typ am Steuer ist sich sicher, dass er einen guten Grund für die Axt hat und lässt den Tramper rein, wenn er sagt, es sei ein Flaschenöffner. Dann, weiter die Straße hinunter, sehen sie einen anderen Typen mit Maske, Kettensäge und einer weiteren Kiste Bier. Treiber: Suchen! Er hat Bud Light. Erster Psycho: Und eine Kettensäge!
  • Noch hatte eine maskierte und Machete schleppende Wahnsinnige in einer Hütte voller feiernder Teenager, die nichts lauteres als erzwungenes Flüstern von sich geben können, weil sie ihre Schreie für die Much Music Video Awards aufgespart haben.
  • Eine Geico-Werbung verspottete die dummen Entscheidungen, die in diesen Filmen getroffen wurden, wobei sich die Teenager entschieden, sich hinter einer Reihe von hängenden Haken und Sägen zu verstecken, anstatt in ein fahrendes Auto zu steigen, sehr zur Verwunderung des Mörders. Teenager: (während er vom Mörder verfolgt wird) Geh zum Friedhof!
  • hatte eine attraktive blonde Talking the Monster to Death mit einem dünn verkleideten Ledergesicht, die versuchte, ihn durch Dinge wie Freudian Excuse zu analysieren. Als die Kamera zum Slogan „Nicht alles wird durch Sprechen gelöst“ schneidet, sind eine Motorsäge aufdrehen und Schreie zu hören.
Anime und Manga
  • Blutige Jungfrau: Juusanki no Shima ist ein Slasher-Film in Manga-Form mit dreizehn jungen Frauen, die „geopfert“ werden sollen.
  • Kürbisnacht : Der Manga folgt dem Aufbau und der Handlung von einem, in dem ein seltsamer Killer eine Gruppe von Gymnasiasten terrorisiert. Es hat jedoch einen sehr sympathischen Killer und nimmt verschiedene Anspielungen auf Horrorfilme des Genres auf, wie ein Eröffnungskapitel, das nachahmt Schrei .
  • Mehrere von Kindaichis Fallakten in... Die Kindaichi-Fallakten
  • Ein Mörder mit Hasenmaske sperrt eine Gruppe junger Leute in eine verlassene Anstalt und beginnt, sie aufzuspüren, während sie versuchen, einen Ausweg zu finden und herauszufinden, wer unter ihnen der Mörder ist Zweifel .
Comics
  • Hacken/Slashen Sterne ein ehemaliger Letztes Mädchen der Slasher jagt. Im Wesentlichen ist jeder einzelne Handlungsbogen ein eigener „Film“ – Cassie bezieht sich sogar auf die Rückkehr von Father Wrath (eigentlich ein Nachahmer) als „Fortsetzung“.
  • Das Genre wird in Andrea-Maus-Themen-Storylines von gespielt Bob der Hund . Angesichts des Stils des Comics schwankt er zwischen geradem Beispiel und liebevoller Parodie.
  • Die Miniserie Shadowline/ Image Comics Gutwrencher , explizit als inspiriert von Klassikern wie Abschlussball und Schlacht hoch .
  • Frank kümmert sich direkt um einen wahnsinnigen Kannibalen Hillbilly Clan c Das Texas Kettensägenmassaker et al. In Der Punisher MAX Geschichte Willkommen im Bayou .
  • Chaos Campus: Sorority Girls vs. Zombies ist ein Horror-Genre-Mashup mit zwei Slashern namens Kurtis Kasey the Body Snatcher und Mikhail the Meat Man.
  • Ein verzweifelter Produzent versucht mit einem Slasher-Film namens ., seine holprige Karriere wiederzubeleben 'Tag des Präsidenten' (es geht um jemanden, der zwischen Präsidentenmasken wechselt, während er am Präsidententag-Wochenende durch einen Parkplatz randaliert) in) Der Autor . Die Dinge laufen etwas schief, als er eine Jury bestechen lässt, um einen Serienmörder freizusprechen, damit er den Psycho als seinen 'Mordberater' einstellen kann.
  • Der One-Shot Batman Bösewicht Gorehound machte Slasher-inspirierte Amokläufe, obwohl Batman in ihrer verrückten persönlichen Erzählung 'das Monster' war, während sie das war Letztes Mädchen . Ihr MO in Verbindung mit ihrem leicht gotischen Aussehen ließ sie als eine Art böse Version von Cassie Hack aus dem oben genannten erscheinen Hacken/Slashen .
  • Sogar Kükentrakte tat dies mit dem Anti-Halloween-Traktat Buh!
Film
  • Camp Cuddly Pines Elektrowerkzeug Massaker , ein Porno-Slasher, der dafür bekannt ist, sein Set mit zu teilen Beil . Amüsanterweise ist die Herkunft des Bösewichts ein Mischmasch aus Freddy, Michael und Jasons jeweiligen Hintergrundgeschichten.
  • Cry_Wolf ist hier erwähnenswert, weil er ein 'Faux-Slasher' ist.Nur zwei Menschen sterben. Undkeiner von beiden stirbt wirklich auf besonders brutale Weisewie sich an das Genre gewöhnt hat.
  • Heugabel handelt von einem Killer mit einer wirklich rostigen Heugabel anstelle einer seiner Hände, die während einer Party Menschen auf einer Farm tötet.
  • Der Comedy-Film Psycho-Strandparty ist eine Hommage an alte Slasher-Filme und Strandfilme aus den 1960er Jahren.
  • Gruseliger Film parodiert das Genre, meistens Schrei und Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast . Seine Fortsetzungen wagen sich in andere Genres vor.
  • Schrei, wenn du weißt, was ich letzten Freitag, den 13., getan habe , die auch stark parodiert Schrei und Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast .
  • Stan Helsing enthält Captain Ersatzes verschiedener Horror-Ikonen, einschließlich solcher aus Slasher-Filmen.
  • Studierendenschaften und Wacko GELEHRT Schrei und Gruseliger Film um mehr als ein Jahrzehnt.
  • Tucker & Dale gegen das Böse parodiert die „degenerierte Hinterwäldler“-Variante dieses Genres, indem er sie umdreht; die beiden Hauptfiguren sind ein paar gutmütige, aber nicht sehr helle Hinterwäldler, die durch eine Reihe von Missverständnissen von einer Gruppe von College-Studenten, die im Wald campen, für Psychokiller gehalten werden. Es folgt eine sehr blutige Heiterkeit.
  • Entlarvter Teil 25 ist eine existenzielle britische Satire des Freitag der 13 Serie, in der ein deformierter Slasher namens Jackson versucht, sein Leben des sinnlosen Gemetzels für seine Liebe zu einer schönen blinden Frau zu verlassen. Es erinnert ein wenig an Der giftige Rächer.
  • Hütte am See dreht sich um einen Serienmörder, der seine Morde verrichtet, um ein 'ausgefeilteres' Horrorfilm-Drehbuch zu schreiben als die übliche Slasher-Kost, die er herausbringt.
  • Die letzten Mädchen ist eine vierte Wand biegende dekonstruktive Parodie des Genres, gekreuzt mit Drama über den Versuch eines Mädchens, die Trauer über den Tod ihrer berühmten Schauspielerinmutter zu überwinden, während sie und ihre Freunde in dem Film gefangen sind, der ihre Mutter berühmt gemacht hat.
  • Tragödie Mädchen ist ein Perspective Flip des Slasher-Films, da unsere Protagonisten zwei Teenager-Serienmörder sind, die Mitglieder ihrer Community für Ruhm aussuchen.
  • Lampenfieber (2014) ist eine liebevolle Parodie auf Slasher, die auch ein Musical ist.
  • Hollywood Kettensägennutten ist eine lächerliche Parodie von Slashern über Exactly What It Says on the Tin .
  • Fisch & Katze ist ein iranischer Film, der die Vorlage eines Slasher-Films hat, aber keine Gewalt oder Tod auf der Leinwand zeigt; seine Schrecken kommen stattdessen von den Auswirkungen, die durch das, was die Mörder sagen, tun und wie sie mit den anderen Charakteren interagieren, hervorgerufen werden. Regisseur Shahram Mokri erklärt, dass er einen Film darüber machen wollte, warum die Bösen tun, was sie tun, und nicht wie.
  • In Angst, Inc. , inszeniert das gleichnamige Unternehmen viele seiner simulierten (oder sind es echte?) Morde im Stil von Slasher-Filmen. So sehr, dass der Protagonist von Genre Savvy, Joe, bestimmte Filme identifiziert, als er auf die „Leichen“ ( Freitag der 13 , Schrei , Sah , etc.).
Literatur
  • Agatha Christies Meisterwerk von 1939 Und dann waren keine mehr da ist im Wesentlichen ein Slasher, der Jahrzehnte vor der Etablierung des Genres geschrieben wurde.
  • Stephen Kings Die dunkle Hälfte , der 1993 in einen Film von George A. Romero adaptiert wurde .
  • Es gibt einige Slasher-Romane, wie Kill River und seine beiden Fortsetzungen, Disco Deathtrap, Golf Curse, Slay Bells, Joyride, Deadly Detention, Apeshit , und Unter der Klinge .
  • Wo die Leichen begraben sind und Fortsetzungen von Kim Newman handeln von einer Reihe von Slasher-Filmen mit dem gleichen Namen, deren Slasher Rob Hackwill die böse Angewohnheit hat, real zu werden.
  • Eine Gruppe von Phobophagen (Formwandler, die sich von Angst ernähren) greifen eine Konvention an, während sie als Horrorfilmfiguren verkleidet sind (einschließlich Slasher-Schurken wie 'Hammerhands' und 'The Reaper') in der Die Dresdner Akten Roman Schuld bewiesen .
  • Gespielt in der satirischen Horrorkomödie Larry von Adam Millard, in dem ein Slasher in einer Schweinemaske nach einer langen Pause zu seinem alten Campingplatz zurückkehrt, um eine neue Runde zu schlachten. Das Problem ist, er ist jetzt über 60 und nicht mehr so ​​rüstig wie früher...
Live-Action-TV
  • Versuche, das Genre ins Fernsehen zu bringen, umfassen Harper's Island , Schrei: Die TV-Serie , Schreiköniginnen , Schlitzer , und Tot des Sommers .
  • Junge trifft Welt hat eine Episode gemacht, die Slasher-Filme parodiert. Es beinhaltete, dass die Hauptfiguren nach der Schule von einem maskierten Mörder getötet wurden, während sie nach der Schule in Haft waren (es war Alles nur ein Traum , natürlich). Die Episode kam während der Wiederbelebung des Genres in den späten 1990er Jahren heraus und hatte sogar Gastauftritte Jennifer Love Hewitt , der kürzlich in mitgespielt hatte Ich weiß, was Du letzten Sommer getan hast .
  • Das Fasziniert Episode 'Chick Flick' hatte ein Monster der Woche, das in und aus Filmen reisen konnte; Er erweckte zwei Slasher-Schurken, Bloody Mary und Axe Husband, zum Leben, um ihm zu helfen, die Mächtigen Drei zu töten. Und in einer späteren Episode beginnt Phoebe mit Slasher-Film-basierten Albträumen, in denen sie von einem Wahnsinnigen mit einer Hockeymaske und einer Kettensäge durch das Herrenhaus gejagt wird.
  • Das Farscape Episode 'Eat Me' ist eine Out-of-Genre-Erfahrung in Horror, die mit Zombie-Apocalypse-Tropen beginnt, aber zu einem Slasher-Film wird, sobald der Hauptbösewicht auftaucht.
  • Das Wahre Berufung Folge 'Valentinstag'. Harrison: Können Sie glauben, dass wir in einem Motel mit einem Friedhof nebenan sind und ein verdammter Psychopath auf freiem Fuß ist? Kann es noch werden Freitag der 13 , oder? Minus: Das war ein Sommercamp.
  • Hackmesser , Christopher Moltisantis Film Within a Film from Die Sopranistinnen .
  • Seltsame Wissenschaft : 'Bikini Camp Slasher' beginnt damit, dass das Haupttrio den neuesten Teil der In-Universe-Serie sieht (wo ein Fänger mit maskiertem Killer Opfer in einem Sommercamp verfolgt). Obwohl er es noch nie zuvor gesehen hat, sagt Gary aufgrund seines Wissens über Slasher-Tropen und -Regeln jede Entwicklung voraus. Als er bemerkt, dass er gerne seinen Verstand mit einem Slasher vergleichen und sehen würde, wer die Nase vorn hat, zapft Lisa sie in den Film. Sie können nur gehen, wenn der Film vorbei ist. Um zu überleben, müssen sie sich also gegen Mittface wehren, sich an die verschiedenen Regeln halten, die Gary auswendig kennt, und (sehr zu Garys und Wyatts Enttäuschung) zwei spärlich bekleidete, willige Frauen meiden . Wyatt: Das ist Ihre Vorstellung von Spaß?! Von einem mörderischen, tötenden Wahnsinnigen verfolgt zu werden?!
  • Die Segmente 'Dead Air' (ein Late-Night-Radiomoderator wird von einem Psychopathen verfolgt) und 'Rest Stop' (eine Wagenladung Studenten wird einer nach dem anderen am gleichnamigen Schauplatz abgeholt) der Horror-Anthologie-Show Nachtsicht .
Musik
  • Das Musikvideo zu E-Types ' ' basiert auf Slasher-Film-Tropen.
  • Das Lied von 'Weird Al' Yankovic 'Nature Trail To Hell'.
  • Aquas 'Halloween'.
Tabletop-Spiele
  • Jäger: Die Mahnwache hat... Slasher, die vom Übernatürlichen beeinflusst wurden, um perfekte Serienmörder zu werden. Sie reichen von Rippern, die über abnorme, aber theoretisch immer noch mögliche Fähigkeiten verfügen, bis hin zu Geißeln, die offensichtlich übernatürlich sind. Die Typen sind: Avengers & Legends , Brutes & Masks , Charmers & Psychos , Freaks & Mutants und Geniuses & Wahnsinnige . Es ist möglich, wenn auch schwierig, einen als Typ IV oder V zu spielen Antiheld , die auf Menschen oder übernatürliche Wesen abzielen, die es verdienen.
  • Der letzte Freitag ist im Grunde Freitag der 13 das Brettspiel. Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Killers oder der Camper, die ein altes, verlassenes Sommercamp reparieren, während sie abwechselnd jagen und bis zum Ende versuchen, zu überleben.
  • Ähnlich, Mixtape-Massaker handelt von archetypischen Killern, die 1986 in einer Kleinstadt Amok laufen.
Urbane Legenden
  • Halloween (1978) wurde von einer Variante von The Calls Are Coming from Inside the House inspiriert.
  • The Bunnyman, eine Virginia-Geschichte über einen Geisteskranken in einem Hasenanzug, der mit einer Axt durch den Wald streift und Reisende tötet. Interessanterweise entstand die Geschichte 1970, einige Jahre zuvor Das Kettensägen-Massaker in Texas 1974 , der erste 'echte' Slasher-Film. Es hat wahrscheinlich lose inspiriert die Hasenmann Filmreihe von Carl Lindbergh.
Videospiele
  • Camp Sonnenschein
  • Glockenturm , 1995 veröffentlicht, ist einem Slasher-Film sehr ähnlich, mit einem nahezu unzerstörbaren Slasher-Bösewicht, der junge Frauen aus dem Off ermordet. Seine unmittelbare Fortsetzung, die 1996 veröffentlicht wurde, folgt auch der Formel einer Slasher-Film-Fortsetzung, mit Letztes Mädchen Jennifer kehrt zurück und eine Vielzahl neuer Charaktere wird hinzugefügt, während sie den neuen Mörder untersuchen.
  • ist ein Freeware-Horrorspiel, bei dem der Spieler ein Trucker ist, der von einer Familie von Wahnsinnigen direkt aus der Kettensägenmasse von Texas entführt wurde.
  • Chzo Mythos die Freeware-Horror-Adventure-Reihe von Ben 'Yahtzee' Croshaw enthält Elemente dieses Genres.
  • Tot bei Tageslicht stellt eine Gruppe von spielergesteuerten Überlebenden gegen einen von mehreren einzigartigen maskierten (oder unmaskierten) Wahnsinnigen an. Einige der DLCs des Spiels fügen sogar Charaktere aus Slasher-Filmen hinzu, wie z Halloween , Das Texas Kettensägenmassaker , Ein Albtraum in der Elm Street und Schrei *Das Ghostface im Spiel ist kein echtes Ghostface aus den Filmen, sondern ein Originalcharakter, der das Kostüm trägt.
  • Freitag der 13.: Das Spiel stellt eine von Spielern kontrollierte Gruppe von stereotypen Teenager-Camp-Beratern gegen einen von Spielern kontrollierten Jason Voorhees an.
  • Hotline Miami ist ein bisschen mehr auf der Actionfilm- / Psychothriller-Seite der Dinge, aber es gibt etwas darüber zu sagen, dass die Hauptfigur ein stiller, maskierter Killer ist, der Scharen von Kriminellen mit einer Vielzahl von scharfen Werkzeugen ermordet.
    • Die Nachverfolgung, Hotline Miami 2: Falsche Nummer , hat eine Show in einer Show ( basierend auf den Ereignissen des ersten Spiels ) namens ' Mitternachtstier “, das ist ein einfacheres Beispiel für einen Slasher-Film. Ironischerweise hat der Protagonist des ersten Spiels zwei Darstellungen innerhalb des Films. Der erste ist ein pummeliger und grausamer Killer, der seine tatsächlichen Handlungen vor Jahren nachahmt. Da der Protagonist selbst Ryan Gosling in seiner Rolle nachempfunden ist Laufwerk (2011) , der zweite ist ein gutaussehender blonder Junge, der genauso aussieht wie er enttarnt, aber den Tod durch Sex durch den Mörder innerhalb des Films erleidet, nachdem er mit seiner Freundin rumgemacht hat.
  • Killerbär ist ein RPG-Hersteller Parodie des Genres.
  • Hütte mit Seeblick und seine Fortsetzung Kabinenkollektion mit Seeblick sind eine Hommage an diese Filme. Die Grundausstattung jedes Levels ist, dass sich eine Gruppe von Charakteren auf die Ankunft eines Slashers vorbereiten muss, der dann besiegt werden muss.
  • Letztes Jahr: Der Albtraum ist ein Spiel, bei dem die Spieler eine Gruppe von Stereotypen kontrollieren, die einem maskierten Mörder gegenüberstehen, der ebenfalls von Spielern kontrolliert wird. Es hat mehr als nur ein paar Gemeinsamkeiten mit Freitag der 13.: Das Spiel , und es kam sogar zu Rechtsstreitigkeiten zwischen den beiden Spielen.
  • Das Fahndung Spiele wurden oft mit Slasher-Filmen verglichen, nur mit dir als Killer.
  • Frecher Bär ist explizit über seinen Slasher-Einfluss, wenn auch in einer viel leichteren und weicheren Form (meistens darin, dass es kein Blut und Blut gibt, da Ihre Opfer Teddybären sind).
  • enthält viele dieser Elemente, die in Puppenkombo-Spielen (siehe unten) zu finden sind
  • Tötungslager ist ein voxel-animiertes Schiebepuzzlespiel mit der Wendung, dass du einen Serienmörder kontrollierst, der Opfer auf grausame Weise jagt und tötet. Es ist eine Hommage an viele Slasher-Filme der 1980er Jahre, insbesondere an das Original Freitag der 13. Die verschiedenen Abschnitte des Films werden alle durch eine ständig wachsende Zahl von Fortsetzungen repräsentiert, die jeweils unterschiedliche Killer und unterschiedliche Hindernisse/Fallen aufweisen.
  • Puppet Combo /Pig Farmer Games macht ein Spiel, das die PS1-Grafik der Mitte der 90er und die Slasher-Ästhetik der 80er Jahre kombiniert.
    • Babysitter-Blutbad das begann als a Halloween Fan-Spiel
    • Massaker an Bohrmaschinen hat einen Autounfallüberlebenden, der von einem maskierten Wahnsinnigen mit einer Bohrmaschine verfolgt wird
    • In Nachtreißer der Spieler wird von einem Wahnsinnigen in einer Entenmaske durch die schmutzigen Seitengassen von New York gejagt.
    • In Buzz Saw Blood House Der Spieler ist ein jugendliches Schulmädchen, das entführt und gezwungen wurde, an einer Deep-Web-Snuff-Reality-Show mit einem kettensägenschwingenden Killer teilzunehmen.
    • Bleiben Sie aus dem Haus versetzt den Spieler in die Rolle eines entführten Tankstellenangestellten, der mit einem sackköpfigen Killer namens The Butcher im Haus gefangen ist
    • Viele haben Sie als Mörder spielen. Einschließlich Füttere mich Billy , Splattercamp und Fleischerbeil-Verstümmler .
  • Resident Evil 7 hat ein Hillbilly Horrors-Slasher-Film-Feeling, da der Protagonist in einer Situation feststeckt, in der er ständig von fast unbesiegbaren unsterblichen Rednecks gejagt wird. .
    • Resident Evil 3: Nemesis und sein Remake für 2020 zählt auch, da es eine weibliche Protagonistin, Jill Valentine, zeigt, die von einem Antagonisten des unerbittlichen Mannes, Nemesis, in einer von Zombies verseuchten Stadt gewaltsam verfolgt wird. Nemesis versucht auch, jeden zu töten, der sich der Eliminierung von Jill in den Weg stellt, einschließlich ihrer Verbündeten.
  • Bis zum Morgengrauen , in dem acht junge Freunde in ein abgelegenes Hotel in den Bergen gehen und von (angeblich) übernatürlichen Killern angegriffen werden.Aber dies ist tatsächlich ein Invoked Trope – der Mastermind hinter den Slasher-Angriffen zieht tatsächlich einen sehr grausamen – wenn auch harmlosen – Streich an den anderen Charakteren als Rache für einen Streich, den sie im Intro gemacht haben. Er ist jedoch nicht der Große Böse und der andere seltsame Mann, den Sie treffen, auch nicht. Dies geht jedoch bald Off the Rails, denn es gibt tatsächlich ist etwas in den Bergen...
  • Das South Park: The Fractured but Whole DLC 'Bring the Crunch' ist eine Slasher-Parodie, bei der Sie versuchen (und meistens scheitern), Lagerräte eines Sommerlagers vor dem Tod durch eine mysteriöse Bedrohung zu retten. Der DLC führt sogar ein freischaltbares ein Letztes Mädchen Klasse, die die 'Glücks- und Überlebenskräfte' der Trope beschwört.
Visuelle Romane
  • Schöne kleine Diebe ist im Wesentlichen eine Hommage an das Genre und insbesondere an die Genre-Klassiker aus den 80er Jahren.
Web-Comics
  • TREVOR ist ein Horror-/Slasher-Webcomic im filmischen Stil.
Original-Web
  • Der schrecklich langsame Mörder mit der extrem ineffizienten Waffe nimmt den unverwundbaren Killer-Aspekt und läuft damit.
  • Für sein Monster Madness-Special 2013 hat James Rolfe dass es gute Argumente für die verschiedenen Fortsetzungen gibt Die Mumie (allerdings nicht das Original selbst) gehört zu den ersten Slashern und stellt fest, dass die Serie die meisten Tropen des Genres außerhalb der Gorn abhakt.
  • der Tyrann, der sich verliebt
  • 5 Sekunden Filme : ist eine Parodie auf einen solchen Film, der die typischen Geschlechter vertauscht. Später zu einem Spielfilm gemacht.
  • Parodie in Fluke Films . Der Film beginnt vorhersehbar, als der Mörder sein erstes Opfer verfolgt ... und dann prompt von dem Mädchen getötet wird, was den Film gleich am Anfang beendet. Die Bullen treffen ein und der verwirrte Detektiv beklagt, dass sein gesamter Charakter jetzt sinnlos ist.
  • Glückliche Baumfreunde : Flippys Episoden werden wie eine abgespielt.
  • SCP-Stiftung , . Die Halle kann viele verschiedene Genre-Modi betreten, einschließlich des eines Horrorfilms. In diesem Modus tauchte ein Mörder auf, der immun gegen Kugeln war und griff die Wachen an.
  • , die 2016 als Serienmörder darstellt.
  • Hahnzähne : Eines der in vorgeschlagenen Szenarien Millionen Dollar, aber... , das Szenarien spielt, die detailliert beschreiben, was Leute für eine Million Dollar tun würden und was nicht, ist jeder Film, den Sie sehen, nachdem Sie das Geld akzeptiert haben, das Leute, die Sie kennen, spielt. Während des Szenarios porträtiert Zach Anner einen Standard-Serienmörder. Aber da er eine Zerebralparese hat und an einen Rollstuhl gefesselt ist, gerät er in einige Schwierigkeiten: Geistergesicht!Zach: Du darfst nicht die Treppe hochgehen, das ist gegen die Regeln! Wir waren uns alle einig, im ersten Stock zu bleiben, um dies fair zu machen!



Interessante Artikel