Haupt Truppen Hetero Homosexuell

Hetero Homosexuell

  • Straight Gay

img/tropes/01/straight-gay.PNG Jeff: Ich bin schwul.
Glenn: Aber du bist so... bla . - Supermarkt Werbung:

Ursprünglich als Subversion der üblichen schwulen Stereotypen behandelt, ist der Straight Gay ein homosexueller Charakter, der keine Lagermanierismen oder offensichtlich 'schwule' Affekte hat.

In den frühesten Fällen waren Hetero-Schwule meist aus Farce-Gründen dort: Vielleicht als Missverständnis, bei dem sich ein heterosexueller Charakter unwissentlich zu einem „Date“ mit einem „heimlichen“ schwulen Mann einlädt oder ein homophober Charakter sich für seine verlobt Blick auf einen Fremden, nur um herauszufinden, dass die Person, mit der er spricht, schwul ist.



Derzeit ist der Straight Gay die Wahrheit im Fernsehen, weniger ein erzählerisches Mittel als ein Charaktertyp. Wenn es immer noch als Handlungspunkt verwendet wird, kann es anderen Charakteren ermöglichen, realistischerweise zu übersehen, dass ein Charakter schwul ist, oder es kann für die Handlung so nebensächlich sein (oder als Thema kontrovers sein), dass es auf dem Bildschirm nie wirklich erwähnt wird. Es wird jedoch immer noch für billige Witze verwendet.

Werbung:

In manchen Fällen ?? vor allem Seifenopern ?? dies mag daran liegen, dass die Autoren ihre Meinung über einen ursprünglich heterosexuellen Charakter geändert haben.



Viele Schwule lehnen den Begriff selbst ab (insbesondere den Begriff Straight-Acting) und argumentieren, dass Geschlechtspräsentation und sexuelle Orientierung nichts miteinander zu tun haben und dass der Begriff unnötig spaltet. Schwule Männer, die männliche Tendenzen zeigen oder männliche Hobbys bevorzugen, sind nicht unbedingt ein Problem; es ist, wenn es verwendet wird, um das Individuum stimmlich von ' jene Schwule', dass es ein Problem wird. Der Trope selbst ist nicht unbedingt schädlich, aber die Anwendung auf echte Menschen kann schädlich sein.

Kann in Verbindung gebracht werden mit Habe ich erwähnt, dass ich schwul bin? in Fällen, in denen die Schrift nicht nuanciert genug ist, um einen schwulen Charakter ohne ständige Erklärungen zu unterstützen. Wohl ein Speer-Gegenstück zu Lipstick Lesbian, obwohl der in seiner Beschreibung erwähnte 'Chapstick' -Typ (nicht besonders Butch oder Femme) eher unter diese Trope passt. Vergleiche auch Armored Closet Gay und The Whitest Black Guy. Männlicher Schwuler kann sich je nach Kontext mit Straight Gay überschneiden, aber Männlicher Schwuler ist mehr mit alten Stereotypen über schwule Männer verstrickt. Männliches??Feminines Gay Couple tritt auf, wenn sein Geliebter weiblicher ist als er.

Werbung:

Siehe auch Verwechslung mit Gay und Camp Straight.




Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Anime & Manga
  • Kajiwara in Chiho Saitos Kanon ist ein Lehrbuchfall. Alle, auch die Leser, sind überrascht, als sie es erfahren.
  • Kurokawa aus Herausforderer Sie kontrastierte mit dem extravaganten schwulen Amerikaner Rick. Da ist auch Morinaga, der vier Jahre lang in stiller, unerwiderter Liebe mit dem ahnungslosen, tollwütigen Homophoben Souichi ist, bis er endlich die Bohnen verschüttet.
  • Guin Sard Linefordvon &für alle; Gundam , der erste Charakter im gesamten Gundam-Franchise mit einer offen ausgesprochenen gleichgeschlechtlichen Anziehungskraft. Er mag bisexuell sein, aber die Enthüllung seiner unerwiderten Liebe zur Hauptfigur wird erst in den letzten Episoden enthüllt, so dass nicht viel Zeit bleibt, die Möglichkeit zu untersuchen.
  • Yamagi Gilmerton aus Mobile Suit Gundam: Eisenblütige Waisen . Er ist ein bescheidener, technisch versierter Teenager, der zufällig schwul ist. Er ist in seinen Crewkollegen Norba Shino verknallt, ist aber zu schüchtern, um dies zuzugeben.
  • Lu Shengvon Zegapain , der sowohl die Hauptfigur als auch den Großteil des Publikums völlig überrascht hat, als ererklärte offen seine Zuneigung für die Hauptfigur Kyo, komplett mit einer Umarmung und einem Kuss auf die Wange.
  • Seishirou aus Tokio Babylon und X / 1999 , sich in den Protagonisten zu verlieben und maskulin und stylisch zu sein.
  • Untergraben in ihrer Serie Droge & Tropfen , als Kazahaya Rikuos 'mädchenhafte' Vorliebe für Schokolade kommentiert. Außerdem: „Er trägt seine Sonnenbrille bei Nacht“ Saiga ist derjenige, der die weiblichen Aufgaben rund um den Laden erledigt, nicht der feige, schlaksige Kakei, wie Kazahaya zuerst vermutete.
  • Der Charakter Isaac in Samurai Champloo ist ein bulliger Typ (wenn auch ein Gentle Giant) mit einem starken niederländischen Akzent. Die Charaktere denken, dass er eine beunruhigende Gender-Enthüllung haben wird, als er anfängt, mit einem männlichen Schauspieler zu flirten, der eine weibliche Rolle in einem Kabuki-Stück spielte. Isaac verrät dann, dass er ja wusste, dass das ein Mann war (oder besser gesagt, die Enthüllung stört ihn nicht, da er sowieso Männer mehr mag).
  • Jaehee und Dai in Lass Dai . Im Grunde ist ihre Liebe zueinander das einzige, was sie schwul macht.
  • Rin von Togainu no Chi . Er liebt es zu kämpfen und mit Akira zu flirten.
  • Schweden aus Hetalia: Achsenmächte . Vom Autor bestätigt, schwul zu sein (und nur Augen für Finnland zu haben) und ohne einen einzigen weiblichen Knochen in seinem Körper.
  • Die meisten Charaktere von Liebe mein Leben . Zum Beispiel merkte die Hauptfigur nicht einmal, dass ihre Eltern schwul waren, bis ihr Vater es ihr sagte, nachdem sie aus dem Schrank zu ihm gekommen war.
  • Kakei aus Was hast du gestern gegessen? ist einer davon, in einem Manga, der sich um Food Porn dreht.'' Er ist ein Supreme Chef, aber ansonsten zeigt er keine stereotypen schwulen Manierismen.
  • Zeldas Lehrerin in Lotte no Omocha wegen eines Skandals, in den er einen jungen Studenten verwickelt hatte, im Ruhestand.
  • Osamu Tamura aus Bokura no Hentai ist das trotz Crossdressing. Er sieht ziemlich feminin aus, wenn er versucht, als Mädchen durchzugehen, aber sein ursprünglicher Grund für das Crossdressing hat damit zu tun, dass er sich in einen heterosexuellen Jungen verliebt hat. Normalerweise ist Osamu nicht besonders weiblich.
  • Fast alle Charaktere aus Kleid Rarekko Anzahl. Auch wenn die Charaktere normalerweise mindestens einmal in einem Band Sex habenwas auch Vergewaltigungen beinhalten kann,sie sehen ihre Sexualität nie als etwas an. Sie haben nur Sex mit anderen Leuten. Im Fall von Buchi und Taishou sind die beiden Hauptfiguren aus Kleid Rarekko , wenn sie Sex haben, sehen sie es normalerweise nur als Zeitvertreib und nichts anderes, ohne dass jemand etwas ahnt.
  • Mischen Sie sich nicht mit meiner Tochter ein! : Man würde es nie erfahren, da Clara für einen Großteil der Serie keine Neigung zu einem der beiden Geschlechter zeigt. Aber sie entwickelt sich nach und nach in ihre beste Freundin verknalltKannund hat heimlich Lust aufihre eigene Mama!
  • Puella Magi Madoka Magica Hexen witch
  • Jun Fujiwara und möglicherweise Shin Tachibana von Negativ-Kun zu Postive-Kun . Die beiden werden von Anfang an als Gegenstand anerkannt, und doch sind beide so normal wie nur möglich. Ein Kapitel enthüllt jedoch, dass Shin eine... Interesse in weiblichen Brüsten, was es möglich macht, dass er bisexuell ist, aber selbst dann versichert er Jun, dass er sein Einziger ist.
  • Kado: Die richtige Antwort zeigt Hanamori, Shindos Mitarbeiterin und Mitbewohnerin. Sein anhängliches Verhalten gegenüber Shindo könnte als einfach nur freundlich angesehen werden, abgesehen von einem Gespräch, das er mit Tsukai führt, in dem er sie fragt, ob sie in Shindo verliebt ist, und enthüllt, dass er auch Gefühle für ihn hegt. Er scheint jedoch zu erkennen, dass er bei Shindo so gut wie keine Chance hat, und ermutigt Tsukai, einen Schritt zu machen.
  • Im Blaue Flagge , es ist ein früher Spoiler, aberTouma Mitaist das. So weit, dass die Handlung damit beginntdie Hauptfigur und Mitas Jugendfreund Taichi Ichinose versuchen, einem Mädchen, in das er verknallt ist, zu helfen, mit Mita zu kommen. Keiner von ihnen erkennt, dass Mita Ichinose wirklich mag.
  • Die Hauptfiguren von Doukyusei haben keine wirklichen Campy-Eigenschaften, besonders nicht Hikaru Kusakabe.
Comic-Bücher
  • Grüne Laterne :
    • Obsidian, der Sohn der Green Lantern des Goldenen Zeitalters. Er half jedoch einmal bei der Aufklärung eines Verbrechens, indem er nur sein umfangreiches Wissen über Showmelodien verwendete.
    • Post- Flammpunkt , das Erde 2 Version von Obsidians Vater Alan Scott wurde ebenfalls als eine enthüllt, wobei Obsidian derzeit aus Kontinuitätsgründen geschrieben wurde.
  • Apollo und Midnighter von Die Autorität sind ein verheiratetes schwules Superheldenpaar mit sehr wenigen stereotypen schwulen Eigenschaften. Oh, und nenne sie nicht 'Puffs', denn sie werden dir die Wirbelsäule herausreißen und dich dazu bringen, dein Gesicht zu essen, wenn du Glück hast.
  • Im schottischer Pilger , da ist der schwule Mitbewohner der Titelfigur Wallace, Joseph undStephen Stills.
  • Der Rattenfänger von DC war so, als er zum ersten Mal herauskam und The Flash mit der Enthüllung seiner Sexualität völlig schockierte. Spätere Autoren sind dieser Darstellung meist treu geblieben, und für einen prominenten schwulen Charakter zeigt er wenige bis gar keine stereotypen schwulen Züge, je nachdem, wer ihn schreibt. Leicht subvertiert, da er ein erwachsener Mann ist, dessen ursprüngliches Kostüm aus einer puffigen, gepunkteten Tunika mit Gürtel, die oft bis zur Taille offen ist, mit Strumpfhosen, einer Schlappmütze, einem Umhang und Stiefeln (oft im Peter-Pan-Stil) bestand. Dazu langes Haar und gute Flötenkenntnisse. Stellen Sie ihn neben Metzger-Bösewichte wie Mirror Master und Heatwave, und er könnte seinen Gaydar ins Rollen bringen.
  • Kevin Keller aus Archie-Comics , obwohl sie explizit als schwuler Teenager in der Archie Universum, ist ziemlich banal. Seine erste Handlung hatte damit zu tun, dass er Veronica ablehnte, die in ihn verknallt war. Eine spätere Miniserie ging über den Rest seines Lebens und zeigte ihn als Armeegör mit dem Ziel, selbst in die Streitkräfte einzutreten. Auch deshalb, weil er im Grunde ein typischer Archie Charakter (aber schwul) hat ihn populär genug gemacht, um seine eigene Serie zu schreiben.
  • Mikaal Tomas aus den 90ern Sternenmann war ziemlich heterosexuell. Er war natürlich bisexuell nach dem, was uns erzählt wurde, und war ursprünglich Starman in den 70ern (oh, das Bling), aber wenn überhaupt, war er eher heroischer als Jack. Er und sein Freund waren jedoch interessanterweise ein stetig Kontrast zu Jacks romantischen Problemen.
  • Hulkling und Wiccan aus Junge Rächer . Kurz bevor Wiccan und Hulking sich outeten, nannte er sich noch Asgardian. Das Potenzial für Witze, das sich aus diesem Namen ergab, zwang ihn, ihn zu ändern. Selbst der stoische Patriot musste darüber lachen.
  • Top 10 : Steve 'Jetman' Trainor verpasst diesen Titel, da seine einzige negative Eigenschaft zu sein scheint, dass er verschlossen ist.
  • Walden Woods von Dorkturm , dessen bemerkenswerteste Manier seine ständige Mehr- Goth-als-du Verhalten, während seine sexuelle Orientierung nur als vorübergehender Gag erwähnt wurde.
  • So ziemlich jeder schwule Charakter, der von Gail Simone geschrieben wurde, einschließlich Achiles und Creote.
  • Piotr 'Colossus' Rasputin von Ultimate X-Men und sein Freund Northstar wieder, aber dieser stammt aus einer anderen Dimension als der oben erwähnten.
  • Duncan und Brian aus Schloss & Schlüssel . Vor allem Brian. Duncan: Hey Bri, da ist ein Club am Strand, der vielleicht-
    Brian: Cher spielen oder irgendeinen anderen Mist, den ich nicht hören möchte.
  • X Faktor : Obwohl ursprünglich angenommen, dass er bisexuell ist, sagt Word of God, dass Rictor seine Beziehung zu Tabitha und Rahne letztendlich unbefriedigend fand und dass er einfach tief im Schrank steckte.
  • Diabolik 's wiederkehrender Charakter Saverio Hardy ist schwul, aber der einzige Hinweis, bevor er herauskam, war, dass er keine wunderschöne Freundin von ihm umwarb. Diabolik selbst gab zu, dass er das nicht kommen sah, trotz seiner üblichen Fähigkeit, etwas über die Persönlichkeit eines Menschen zu bemerken und lange Zeit mit ihm verbracht zu haben.
  • Raymond aus Sekunden , der keine stereotypischen schwulen Merkmale aufweist; er ist nur durch die Erwähnung eines Freundes als schwul bekannt.
  • Im Kreise , fallen mehrere Charaktere in diese Kategorie, einfach weil sie kein besonders 'schwules' Stereotyp ansprechen.
  • Wunderfrau (2006) : Man würde es nicht an seinem Aussehen und seinem Verhalten erkennen, aber Achilles ist schwul. Seine Ehe mit Alkyone war nur eine politische und er schließt sich später seinem Makler Patrick Cleese an, der sich als die Reinkarnation von Patroklos herausstellt.
Comicstreifen
  • Nachdem der Oberste Gerichtshof Indiens ein Urteil bestätigt hatte, dass Homosexualität mit der Todesstrafe bedroht ist, verspottete Scott Adams sie, indem er ankündigte, dass Asok, der indische Praktikant aus Dilbert , ist schwul. Nach zwei Zeilen von Habe ich erwähnt, dass ich schwul bin? , es wurde nie wieder darauf Bezug genommen und er zeigte keine Veränderung der Persönlichkeit oder des Beziehungsstatus .
  • In einem frühen (1977) Handlungsbogen von Wolf Alberto Enrico la Talpa outete sich als schwul, was buchstäblich überraschend war jeder , einschließlich der Titelfigur, his bester Freund , da er es nicht nur nie angedeutet hat, bevor er mit einem Schild herumgelaufen ist, sondern es war verheiratet ... Dann enthüllt das Ende des Handlungsbogens , dass er alle trollt und versucht hat , den Kampf für die Rechte von Schwulen sichtbar zu machen , und nachdem er bei seinem neuesten Stunt für einen Terroristen gehalten und von der Polizei beschossen wurde , beschloss er , einfach nach Hause zu gehen .
Lüfter funktioniert
  • : Deutschland scheint sicher gerade. Er hat keine stereotypen Eigenschaften. Allerdings ist er nicht hetero; er ist bisexuell.
  • Bei einigen Gelegenheiten einige definitiv heterosexuelle Charaktere aus Total Drama Island , wie Duncan und Trent durchlaufen dies, um aufgeschlitzt zu werden, normalerweise mit dem Ambiguously Gay Noah. Oder, genauso oft, miteinander gepaart.
  • Ein Beispiel ohne Schrägstrich finden Sie in Ultimative Spider-Woman: Veränderung mit dem Licht , wo Anna Watsons Lesbentum von Mary Jane kurz erwähnt wird, als sie Liz Allan erklärt, warum der Vater ihrer Cousine Kristy nicht der Onkel von Mary Jane ist. Wenn sie in der Geschichte auftaucht, dient Anna Watson normalerweise als elterliche Stellvertreterin für Mary Jane. Sie vertritt Mary Janes Mutter, eine Broken Bird, die nicht in der Lage ist, den Job selbst zu erledigen, weil sie alles durchgemacht hat, was Phillip Watson, Mary Janes Vater und Annas Bruder, durchgemacht hat.
  • Ein weiteres Beispiel ohne Schrägstrich ist Prinz Ferdinand in Was ist mit Hexenkönigin? . Dass er schwul ist, bleibt uns fern, als Anna ihn bei einem lockeren Gespräch fragt, ob er irgendwo eine Freundin hat. Seine Überraschung über Annas beiläufige Reaktion darauf deutet darauf hin, dass das im Universum das sicherere Verhalten ist.
  • Fanfic-Autor A.A. Pessimal, ein Fan von Terry Pratchett-Werken, macht dies ausgiebig in seiner Scheibenwelt Fanliteratur, mit zwei Nebenfiguren im Mittelpunkt:
    • Auf der lesbischen Seite gibt es Miss Alice Band, eine beiläufig nie auf den Seiten erwähnte Lehrerin von Schülerinnen an der Assassins' Guild School. Die umfangreiche Fanfiction der Autorin bildet ihren Charakter als heterosexuelle Lesbe, die ihre Sexualität sehr, sehr sorgfältig und diskret spielt. Der Autor A. A. Pessimal behandelt dies nur als einen kleinen Teil dessen, was sie zu der Person macht, die sie ist, und vermeidet es, sie als Übung in zweidimensionaler Slash-Fiction zu schreiben. Nun, er hat versucht, einen Slash-Fic über sie zu schreiben Einmal , gab es aber auf, da er das Gefühl hatte, keinen überzeugenden Sex schreiben zu können. Eine typische Alice-Band-Geschichte, in der ihre Sexualität ein kleines, aber wichtiges Detail ist, ist hier: .
    • Auf der männlichen Seite hat derselbe Autor auch die Figur des Detektivs André aus erweitert Maskiert als heterosexueller Schwuler, in und . Dies diente vor allem der Einführung und Erweiterung des Blue Cat Clubs als Location und basiert auf der beobachteten Weisheit, dass André ekstatisch begeistert von der Dramatik des Musiktheaters ist, über die oberflächliche Schönheit und Faszination von Christine hinwegschaut und bereit ist, Agnes . zu behandeln Nitt sympathisch und als an sich wissenswürdige Person. Es untersucht auch, wie schwule Männer in die Scheibenwelt passen.
  • Im Matrix Reloaded Bring mich zum Leben Wenn Neo/Smith nicht Teil der Haupthandlung wäre, würdest du nie herausfinden, dass sie schwul sind, es sei denn, du wüsstest Bescheid. Aus den späteren Kapiteln gibt es auch Max Jameson.
  • Fan arbeitet für das Spiel Überleben spielen Miles Upshur oft als schwul, obwohl im eigentlichen Spiel kein Hinweis auf seine Sexualität oder sein Liebesleben gemacht wurde. Miles wird in Fanfiction und Fanart oft als maskulin und etwas schroff dargestellt, bis zu einem Punkt, an dem man sich vielleicht nicht bewusst ist, dass er schwul ist, wenn man es nicht sagt. Sehen für ein konkretes Beispiel.
  • Yu-Gi-Oh! Die gekürzte Serie :
    • Schon früh mit Yami fertig, aber dieser Knebel wird nicht mehr oft verwendet. Pegasus' Diener Croquet ist ein weiteres Beispiel, im Gegensatz zur Camp Straight-Persönlichkeit seines Chefs.
    • Florenz, alias Yami Bakura. Meist im Gegensatz zum Transparenten Schrank Marik und dem Camp Straight normales Bakura. 'Florenz': Ich bin kein Brite, ich bin nur schwul.
  • RWBY: Narben : Sonne und Neptun zeigen keine weiblichen Attribute. Sie sind ein Duo von Pretty Boys, die sich gegenseitig 'Dude' und 'Bro' nennen. Sie sind auch ein Beta-Paar und eines der stabilsten Paare in der Geschichte.
  • Das Pokémon-Team : Rudy und Snap sind ein schwules Paar (in den frühen Staffeln als Scherz allgemein 'Cousins' genannt), aber nicht übermäßig extravagant, sondern haben einfach eher nerdige und memey-Interessen. Ihr Hauptmerkmal ist das Spielen von Straight Man to Barney.
  • Ein Mond und eine Welt für sich : Onyx Plate, der recht glücklich mit einem anderen Hengst verheiratet ist, aber in seinem Verhalten keine schwulen Stereotypen zeigt, so dass Rarity denkt, er sei ist gerade, bis Twilight sie korrigiert.
Filme ?? Animation
  • Mitch Downeim ParaNorman . Ein seltenes Kinderfilmbeispiel für den Trope, der sich als letzte Zeile, Nebenhandlungs-Stinger enthüllt.
  • Schlummerwie offenbart in Drachenzähmen leicht gemacht 2 . Nachdem Stoick seine lange verlorene Frau konfrontiert hat, nachdem er sie verärgert hat, sagt er Hiccup: 'Sie sehen, das ist der Grund, warum ich nie geheiratet habe, das und noch ein anderer Grund', haben die Filmemacher und sein Synchronsprecher bestätigt, dass er schwul ist.
  • Die Mitchells vs. die Maschinen .Katieist queer, aber die einzigen Anhaltspunkte sind kleine Hintergrunddetails, eine andeutungsweise Konversation undals Linda fragt, ob Katie und Jade offiziell sind, wenn sie zur Thanksgiving-Pause zurückkommt.
Filme ?? Live-Action
  • Letztlich abgewendet von Willem Dafoes Charakter, dem FBI-Agenten Paul Smecker, in Die Boondock-Heiligen . Er scheint ein harter, ehrlicher Detektiv zu sein, bis er mit einem anderen Mann im Bett gesehen wird. Wenn der Mann kuscheln will, schnaubt er: 'Kuscheln, was für eine Schwuchtel', was den Anschein erweckt, als sei er ein Hetero-Schwuler, aber während des Films macht er eine Reihe von kampflustigen Schnörkeln. Gelegentlich lispelt und hackt er um des Humors willen, und irgendwann sitzt er auf einem rosa Diwan, während er eine rosa Federboa streichelt. Am Ende scheint er sich ziemlich wohl zu fühlen, um sich zu verkleiden. „Schmecker“ oder „Smecker“ sind amerikanisch-jiddische Euphemismen für „schmuck“, was „Penis“ bedeutet und wird oft als Beleidigung verwendet.
  • Sowohl die Buch- als auch die Filmversion von Schichtkuchen beziehen sich auf einen gewalttätigen Gangster in den 1970er Jahren, 'Crazy Larry', der schwul war. In letzterem drückt er einen paradoxen Slogan aus, der seinen Charakter zusammenfasst: 'Fucking females is for poofs'.
  • Im Film Robert De Niro / Edward Norton Die Punktzahl , Marlon Brandos Charakter zeigt absolut keine Anzeichen seiner sexuellen Orientierung. Es wird nie angesprochen, es ist nicht wichtig.
  • Ich liebe dich Mann :
    • Wahrscheinlich um die Metrosexualität des Hauptcharakters auszuspielen, gibt ihm einen schwulen Bruder, der weitaus mehr in der Lage ist, sich maskulin zu verhalten / sich auf die meisten männlichen heterosexuellen Männer zu beziehen, als der Protagonist selbst. Es stellt sich heraus, dass Persönlichkeit nicht durch Orientierung bestimmt wird!
    • Doug, gespielt von Thomas Lennon, der glaubt, mit Paul Rudds Hauptfigur Peter verabredet zu sein, und ihn küsst. Die Wirksamkeit des Gags hängt davon ab, dass sowohl Peter als auch das Publikum keine Ahnung hatten, dass Doug schwul war (vorausgesetzt, sie hatten den Trailer nicht gesehen). Als Doug jedoch wieder auftaucht, führt seine Wut, dass Peter seine Anrufe nie erwidert, zu einer Zunahme von Camp Gay.
  • Chinesisches Alpaim tropischer Donner , obwohl er versucht , es zu verbergen . Seine Co-Stars verstehen nicht, woran er so hängen geblieben ist. „Jeder ist ab und zu schwul! Das ist Hollywood!'
  • Wallace in Scott pilgrim gegen die Welt hat keine wirklichen stereotypen schwulen Affekte. An einer Stelle bemerkt er sogar, dass Scott sich schwuler verhält als er.
  • Die Bären (große, behaarte Männer, die zufällig schwul sind) in John Waters ' Eine schmutzige Schande .
  • Bobby Long, Brandon Routh's Charakter aus Zack und Miri machen einen Porno . Es gibt keinen Hinweis darauf, dass er schwul ist, bis sein Camp Gay-Freund mit heiserer Stimme auftaucht.
  • Die Jungs in der Band bietet ein Beispiel für so ziemlich jedes gängige schwule Stereotyp. Sport treibender Mathematiklehrer Hank, der verheiratet ist und einen kleinen Sohn und eine kleine Tochter hat, ist der Hetero-Schwul, obwohl streng genommen 'Hank schwingt in beide Richtungen, aber mit einer eindeutigen Vorliebe' - Vorliebe für sein eigenes Geschlecht, das heißt. Alan, der angeblich heterosexuelle Typ, der auftaucht, ist wohl ein verschlossener Schwuler oder Bisexueller und daher ein Hetero-Schwuler. Die Hauptfigur, Michael, sagt, dass er auf dem College 'normale Schauspieler' war. Jetzt ist er es nicht.
  • Wochenende (2011) handelt von zwei heterosexuellen Schwulen, einer, der sich mit seiner Sexualität wohler fühlt als der andere.
  • Zac Beaulieu aus VERRÜCKT. . Aber das könnte damit zu tun haben, ein Armored Closet Gay zu sein, der in den 1960er bis 1980er Jahren aufwächst.
  • Grahamim Das beste exotische Marigold Hotel , sehr zu Jeans Verdruss, als er ihr das endlich direkt sagt.
  • Gegenstand eines kurzen Gags in Flammende Sättel , wenn einer von ihnen mitten in einem riesigen Faustkampf mit einem Camp Gay zusammenkommt. Jim kann sich auch qualifizieren, da er Bart beim ersten Treffen vorschlägt. Andererseits könnte er auch nur mit ihm gevögelt haben. Bart: Nun, da Sie mein Gast und ich Ihr Gastgeber sind, was freut Sie? Was würdest du gern tun?
    Jim: Oh ich weiß nicht... Schach spielen... schrauben...
    Bart: Lass uns Schach spielen!
  • Richie Tozier in Es: Kapitel zwei hat keine stereotypisch schwulen Züge.
  • Die beiden Handlanger aus Diamanten sind für immer ; Während Mr. Wint als ein wenig schwungvoll bezeichnet werden könnte (wenn auch nicht wirklich für die damalige Zeit), ist Mr. Kidd so unaufdringlich, dass man nie vermuten würde, dass er schwul ist, wenn nicht die 'Für eine Dame'-Szene wäre.
  • Geblendet (2000) : So vermasselt The Devil Elliots Wunsch, ein kluger, höflicher, berühmter Autor mit einem anständigen „Winkie“ zu sein. Als Autor verzaubert Elliot die Menge und wirbt um seine Love Interest Allison. Dann kommen sie in sein Schlafzimmer und finden heraus, dass sein Camp Gay-Freund auf ihn wartet. Der Freund stellt ihm eine Frage zu Musicals, und Elliot geht mit Bravour und merkt plötzlich, dass er ist Fröhlich. Sein letzter Versuch, Allison leidenschaftlich zu küssen, beweist beiden, dass er schwul ist. Er schüttelt ihr die Hand und sie trennen sich.
  • Fred (gespielt von Ving Rhames) in Ich spreche dich jetzt Chuck und Larry aus ist das New Meat in Chuck und Larrys Feuerwache. Er scheint zunächst ein unheimlicher Schwarzer mit einer Vorliebe für Äxte zu sein, also beginnen die anderen Geschichten darüber, wie er Menschen zerhackt. Später, nachdem Chuck und Larry bekannt gegeben haben, dass sie (falsch) verheiratet sind, offenbart sich Fred Chuck und agiert später mehr als Camp Gay. Da Chief erklärt gegen Ende, dass dies wahrscheinlich die ganze Feuerwache davor bewahrt hat, von Fred brutal ermordet zu werden, als seine unterdrückten Emotionen überkochen würden. Am Ende des Films heiratet Fred Alex' Bruder in derselben Kapelle wie Chuck und Larry.
  • Es hat sich herausgestellt, dassSuluist mit einem Mann verheiratet Star Trek Jenseits obwohl es in den beiden vorherigen Filmen keinen Hinweis auf die sexuelle Orientierung des Charakters gab.
  • Bellson und Doyle, die beiden Polizeidetektive, die Nikki Finn in verfolgten Wer ist sie , die sich am Ende des Films küssen.
  • John Caleo aus Den Mann halten zeigt nicht wirklich viel typischen schwulen Manierismus oder Eigenschaften, da er Kapitän seiner Highschool-Footballmannschaft war und als der beste unter seinen Kollegen in ganz Victoria galt.
  • Armand Goldman aus Der Vogelkäfig , meist. Obwohl er einige extravagante Eigenschaften wie seine Kleiderwahl und das Tragen von Foundation hat, kann er die Dinge so weit abschwächen, dass sie direkt an die hyperkonservativen Schwiegereltern seines Sohnes weitergegeben werden. Im Vergleich dazu ist sein Partner Albert so Camp Gay ist als Hausfrau im Drag überzeugender als beim Versuch, Geradlinigkeit vorzutäuschen.
  • Im verlängerten Schnitt von Dass, was Sie tun! , der Manager der Band, Mr. White, hat einen Freund namens Lloyd. Obwohl die Art und Weise, wie sie in der hinzugefügten Szene interagieren, ganz offensichtlich die eines romantischen Paares ist, gibt es ansonsten keinen Hinweis auf Whites Sexualität. Dies ist wahrscheinlich auch eine weitere Referenz der Beatles, da ihr Manager Brian Epstein von ihnen als schwul bekannt war.
  • Auf dem Wasser gehen : Axel Himmelman wird weder als Camp Gay noch mit porträtiert Männlicher Schwuler Stereotypen. Aus diesem Grund erkennt Eyal zunächst nicht, dass er überhaupt schwul ist (obwohl Pia sagt, dass er sich einmal vor allen, die er treffen würde, als solcher identifiziert hat).
  • Prinzessin Cyd : Ein männlicher Freund von Miranda ist ein Beispiel. Er sieht aus und verhält sich nicht anders als die meisten heterosexuellen Männer.
  • Die Form des Wassers : Giles unterscheidet sich nicht von jedem anderen Mann mittleren Alters in den frühen 1960er Jahren in Amerika, außer dass er zufällig schwul ist. Gerechtfertigt, da das Zeigen seiner sexuellen Orientierung in irgendeiner Weise etwas bringen würde sehr ernst Konsequenzen dann. So gerät er in Schwierigkeiten, indem er einen Mann angreift.
  • Die Frau in Rot : Buddy (Charles Grodin), der schwul ist, sich aber im Grunde nicht viel anders verhält als Joey oder Mikey.
  • Johnny und Omar aus Mein schöner Waschsalon kein explizit extravagantes Aussehen oder Manieren haben.
  • Yves Saint Laurent : Yves langjähriger Partner Pierre Bergé ist sehr geradlinig. Der gleiche Charakter wird auch im Konkurrenzfilm als sehr geradlinig dargestellt Saint Laurent , da die Darstellung geschichtsgetreu ist.
  • Flugzeug II: Die Fortsetzung : In einem kurzen Gag teilen sich zwei Geschäftsleute mittleren Alters, die über ihre Firma sprachen, indem sie sich küssen, wobei einer seinem Partner sagt, er solle sicherstellen, dass er die Katzen füttert. Beide sind völlig gewöhnlich, was ein Teil des Witzes ist.
  • Im Die Trockenheit ,Bauer Jamie Sullivan und der örtliche Arztscheinen ein typisches Ocker-Paar zu sein, sind aber tatsächlich in einer geheimen Beziehung.Jamie's Wunsch, die Beziehung geheim zu halten, führt dazu, dass er über seinen Aufenthaltsort am Tag des Mordes lügt, was Aarons Ermittlungen in eine Sackgasse führt.
  • Im Das letzte Porträt James Lord ist schwul wie im wirklichen Leben, aber es wird nie angesprochen, da es nicht wichtig ist. Beim Telefonieren mit seinem Partner wird nie gezeigt, dass er mit einem Mann spricht. Sogar Giacometti, wenn er seine Gesichtszüge 'beurteilt', nennt ihn einen Rohling - vielleicht zum Lachen gespielt, wenn der Zuschauer weiß, dass Lord schwul war.
Literatur
  • Ein Lied von Eis und Feuer :
    • Jon 'Griff' Connington ist ein hartgesottener Söldnerführer mit einer Sergeant Rock-Persönlichkeit, der um seinen Freund Rhaegar Targaryean trauert, für den er mehr als nur platonische Gefühle hegte.
    • Loras Tyrell, genannt ' der Ritter der Blumen ,' ist im ganzen Reich für seine Waffenfertigkeit (insbesondere Turniere/Lanzen) bekannt. Sein Spitzname mag vielen offensichtlich erscheinen, aber eine Rose ist das Siegel des Hauses Tyrell. Viele Leser der Buchreihe haben nicht einmal bemerkt, dass er mit Renly Baratheon in einer romantischen Beziehung stand, bis GRRM dies bestätigte.
    • Renly Baratheon; groß und stark, erinnert er an seinen jüngeren Bruder Robert. Er heiratet auch eine Frau, um ein politisches Bündnis zu festigen. Seine Bildung der 'Regenbogengarde' mag für moderne Leser ein Witz sein; Regenbogen sind jedoch ein häufiges religiöses Symbol im Universum.
  • Im Die erstaunlichen Abenteuer von Kavalier und Clay , ist den meisten Menschen nicht bewusst, dass die gutaussehende Filmschauspielerin Tracy Bacon schwul ist. Clay ist auch selbst ein verschlossener Schwuler.
  • Ein beträchtlicher Teil der Harry Potter Fangemeinde ahnte nicht, dass Dumbledore von der Harry Potter Serie war schwul, bis J. K. Rowling das sagte. Obwohl dies wahrscheinlich eher daran liegt, dass er älter und ziemlich exzentrisch ist, und die Tatsache, dass es bis zum letzten Buch nicht angedeutet wurde. Sogar die über 40-jährige Version des Charakters aus dem Phantastische Tierwesen Serie verhält sich so, obwohl sie unter vielen Gayngst leidet.
  • Möglicherweise stammt das früheste Beispiel dieser Trope aus E. M. Forsters Mauritius , geschrieben im Jahr 1914. Der namensgebende Maurice soll der durchschnittlichste junge Engländer sein, der jemals gemittelt hat, der zufällig auch schwul ist. Die resultierende kognitive Dissonanz bildet den größten Teil der Handlung des Romans. Forster selbst war ein heterosexueller Schwuler.
  • Jonathan Kellermans Alex Delaware Mystery-Serie zeigt Detektiv Milo Sturgis, der einer von ihnen ist. Er ist nicht besonders modisch und isst ständig Essen, das ihm nicht gut tut, sehr zum Ärger seines Freundes.
    • Besagter Freund, Dr. Rick Silverman, ist ein eigenes Beispiel. Es ist zwar viel aufgeräumter und pingeliger als Milo, aber es entspricht eher seinem Chirurgen als einem Lager.
  • Das kanonische Beispiel für jeden Brasilianer wäre Riobaldo aus dem Klassiker von 1956 Der Teufel im Hinterland zu bezahlen Pay . Obwohl dies aufgrund der Art und Weise, wie sich die Handlung auflöst, endlos diskutiert wird.
  • Der Held in Die Tür zum Feuer (ff.) passt gut zu diesem Trope; Es ist erwähnenswert, weil mindestens eine britische Taschenbuchausgabe des Buches diesen kultivierten Prinzen als Conan-artig darstellt, komplett mit einer halbnackten Frau, die um eines seiner Beine geschlungen ist ('Zieh den anderen!') Technisch gesehen ist die Serie Jeder ist Bi, nicht schwul.
  • Joseph Hansens Dave Brandstetter, erstmals vorgestellt in Ausblenden (1967), ist ein schwuler Detektiv in der hartgesottenen Tradition, ganz ohne stereotype Manierismen. Seine beiden langjährigen Freunde und ein kurzfristiger Freund sind jedoch offensichtlicher.
  • In Reginald Hills Dalziel- und Pascoe-Romanen sind alle von DS Edgar Wields unglaublich hässlichem Gesicht so abgelenkt, dass sie nicht bemerken, dass er schwul ist.
  • Lark und Rosethorn wurden in einigen der neueren Bücher als Liebespaare bestätigt. Sie schliefen in getrennten Zimmern und Lark nannte Rosethorn manchmal mit Kosenamen, einschließlich „Liebe“.
  • Die Wäscherei-Dateien von Charles Stross hat die wiederkehrenden Charaktere namens 'Pinky and Brains', die Mitarbeiter des Protagonisten bei der okkulten Spionageagentur namens 'The Laundry' und zu Beginn der Serie seine Mitbewohner. Ihre Charakterisierung ergibt sich eher aus der Tatsache, dass sie beide manchmal zerstörerische okkulte Bastler sind, als dass sie schwul sind. Pinky neigt zwar dazu, in Clubs zu gehen, aber Brains wird als „Borderline-Autist“ beschrieben und muss jedes Jahr zur Gay Pride geschleift werden, um seine Sicherheitsfreigabe zu behalten.HinweisDie bürokratische „Logik“: Wenn Brains nicht öffentlich darüber spricht, dass er schwul ist, wird er möglicherweise geheim gehalten, und wenn er geheim gehalten wird, könnten ihn feindliche Agenten erpressen, daher würde ihn die Nichtteilnahme von Pride zu einem Sicherheitsrisiko machen.
  • Alec Lightwoodvon dem Die sterblichen Instrumente Sie hat keine stereotypischen schwulen Züge, obwohl mehrere Leute es trotzdem herausbekommen. Im Allgemeinen können Schwule nur so leben, ohne aus dem Clave ausgeschlossen zu werden. Interessanterweise ist Homosexualität nicht durch das Gesetz verboten. Schattenjäger neigen nur dazu, darauf herabzuschauen, möglicherweise als Spiegelbild ihrer leicht archaischen Kultur.
  • Viele Charaktere passen in diese Trope Der Stahl bleibt . Am offensichtlichsten wäre Ringil. Er ist ein Held aus dem Krieg gegen das Scaled Folk, berühmt dafür, dass er gegen unüberwindliche Widrigkeiten einen letzten Widerstand leistet. Als was erinnern sich die meisten Leute im Imperium trotz seines Ruhms an ihn? Fröhlich. Es gibt auch Grace-of-Heaven und mindestens eine der Dwenda. Keine Manierismen, und sie sind alle Badass Normal (was gut ist, da Homosexualität in dieser Umgebung Grund für eine sehr unordentliche Hinrichtung ist)
  • Erbarme dich :
    • Die meisten Hauptcharaktere passen in diese Trope. Man würde nie denken, dass dieser rüpelhafte, drachenreitende, hurentreibende Rook auch nur ein wenig bi-neugierig war, bis er sich in der Nähe von Thom komisch benahm.
    • Royston ist ein genaueres Beispiel, da er im Kanon schwul ist. Ohne sein berühmtes Stelldichein mit dem Prinzen von Arlemagne oder seinem „Kind-Braut-Bauernjungen“ Hal würden die meisten Leute ihn wahrscheinlich direkt annehmen. Er ist jedoch sehr offen über seine Vorlieben, bis er der einzige Charakter ist, den die meisten Fans niemals mit einer Frau sehen können. Trotzdem sind seine Manierismen edel und kultiviert und High-Society und ziemlich männlich, und obwohl er ein Auge für Mode hat, stellt er es nicht zur Schau.
    • Obwohl man den ursprünglichen, nicht bearbeiteten Text (oder zumindest das, was darüber gesagt wurde) bedenkt, IST Rook ein genaues Beispiel.
  • Sowohl Benjamin Justice als auch einer seiner Vermieter, Fred, in John Morgan Wilsons Benjamin Gerechtigkeit Serie.
  • Norman Large aus dem CHERUB-Serie . Ohne Verweise auf seinen Partner Gareth und ihre Adoptivtochter wäre es unmöglich zu sagen, dass er schwul war.
  • Das Lexikon des Dämons :
    • Abgesehen davon, dass er etwas schüchterner und offener als die anderen Männer der Serie ist, hat Jamie keine stereotypen Züge.
    • Aus der gleichen Serie,Sebwird nicht verdächtigt, schwul zu sein. Er verabredet sich sogarEs gibtund wird erst herausgefunden, wennsie findet sein Skizzenbuch, das mit vielen, vielen Skizzen von Jamie gefüllt ist.Offensichtlich trennen sie sich.
  • Jeremiah Dako, Susan van Bleecks Butler aus Andersland . Er ist nicht offensichtlich schwul, außer dass er pingelig ist, ihren Haushalt zu führen, und beschwert sich während seiner POV-Segmente darüber, keine Zeit für romantische Beschäftigungen zu haben. Das hindert ihn nicht daran, von Renies Vater Long Joseph gehänselt zu werden, der aus völlig anderen Gründen in seiner eigenen Männlichkeit unsicher ist.
  • Bengo Macarona, angesehener Akademiker und Star-Stürmer der Ungesehene Akademiker wurde in zweihundertsechsunddreißig Papieren zitiert ... und einem Scheidungsantrag. 'Wütender Ehemann?'
    'Wütende Frau, wie ich es gehört habe.'
    'Oh, er war verheiratet, nicht wahr?'
    'Meines Wissens nicht, Erzkanzler.'
  • Kapitän John Granbyvon dem Temeraire Serie wird in Buch 7 enthüllt. Zuvor gab es keinen wirklichen Hinweis auf seine Vorlieben.
  • Rafael und Skylar in Gibt Licht haben keine der stereotypen 'schwulen' Eigenschaften, sind aber ineinander verliebt.
  • Praktisch jeder in Geschichten aus dem Branion-Reich ; viele Ritter, Herren und Soldaten beiderlei Geschlechts haben gleichgeschlechtliche Beziehungen und sind, wenn sie keinen Sex haben, damit beschäftigt, Dinge zu töten.
  • Reverend Asher Rook und Chess Pargeter von Gemma Files' Die Hexslinger-Serie ; während Schach offen schwul ist (er kommt damit durch, weil er ein sehr schneller, rücksichtsloser und genauer Schuss ist), hat er nur sehr wenige der stereotypen Lagerismen außer einer Vorliebe für lila Kleidung und einer Neigung zum Schnarchen, und Rook hat keiner von ihnen – beide sind gewalttätige, gefühllose Kriminelle, die wenig Interesse an Eleganz oder Gesellschaft haben.
  • Die New Orleans-Köche John Rickey und Gary 'G-Man' Stubbs in Poppy Z. Brites 'Liquor'-Romanen. Sie sind Sportfans, starke Trinker, Raufbolde – und sie sind Liebhaber seit ihrem 16. Lebensjahr.
  • Richard St. Vier in Schwertspitze . Er ist der größte Schwertkämpfer der Stadt und tief verliebt in den in Ungnade gefallenen edlen Alec Campion.
  • Wischen Sie niemals Tränen ohne Handschuhe ab hat mehrere, darunter die beiden Hauptfiguren Rasmus und Benjamin.
  • In dem RCN Serien mögen Dasi und Barnes nicht zueinander hingezogen werden, und ihre Liebesinteressen kommen nicht wirklich als Nebenfiguren für die Haupthelden auf, aber in Wenn die Flut steigt Es wird angedeutet, dass sie nicht heterosexuell sind, nachdem ein anderer Charakter 'Stiefmütterchen' verwendet, um die Mooks eines gerade abgesetzten Diktators als unfähig gegen bewaffnete Gegner zu verunglimpfen. Die beiden gehören zu denen, auf die Leary achtet, wenn er Schläger aus der Crew sammelt, um anderen einen Sinn zu geben.
  • Im Die Helden des Olymps , das glauben mehrere CharaktereNico Di Angeloist verknallt inAnnabeth. Im Höllenhaus , es wird offenbart, dass er stattdessen ist (oder war)verliebt in Percy, und er outet sich später als schwul.
  • Damien aus Das Haus der Nacht . Leider kommt er meistens so rüber, als habe ich erwähnt, dass ich schwul bin? .
  • Ben Colm im Gewagte Funde Mystery-Serie von Elise Hyatt. Der Erzähler und sein bester Freund Dyce würden dem widersprechen, aber da sie eine unzuverlässige Clouscuckoolander-Erzählerin ist und ihr einziger Beweis dafür, dass er Camp ist, ist seine Besessenheit von angemessener Kleidung und ihrer Meinungsbildung sollte mit ein oder zwei Körnern Salz genommen werden.
  • Im Fremder und Fremder , Derek ist offen schwul und verknallt hart in Peter, aber er hat nichts besonders Extravagantes an sich. Er wirkt leicht besessen von seinem Auto und es gibt viele Szenen, in denen er sich selbst als den einzigen gesunden Mann zu sehen scheint.
  • In Magie geschult : Rudolf, in Berufserfahrung . Es stellte sich heraus, dass Runen, die ihn zur Heirat zwingen sollten, nicht funktionierten, da ihm jegliches Verlangen nach Frauen fehlte, das er ausnutzen könnte. Vorher verhält er sich wie jeder heterosexuelle männliche Charakter.
  • Im Die Southern-Reach-Trilogie , Saul, der Leuchtturmwärter, und sein Freund Charlie, ein Fischer, zeigen überhaupt kein stereotypisch schwules Verhalten. Wenn sie nicht zusammen schlafen würden, würden sie wie enge Freunde aussehen, die gerne ein Bier an der Bar trinken.
  • Der Spatz : New Orleans Provinzial D.W. Yarbrough. Ex-Kampfpilot, hässlich wie die Sünde und dazu noch aus Texas. Nicht ohne Grund glaubte er an Gott als „kosmischen Komiker“.
  • Im Diese Worte sind wahr und treu, eine Nebenfigur beschuldigt Sam und Ernie, 'nicht wirklich schwul' zu sein. Sam antwortet, indem er sich sarkastisch dafür entschuldigt, 'nicht dem einzig wahren Weg zu folgen'.
  • Die Teresa Knight-Trilogie : Niemand merkt, dass Carl schwul (oder zumindest bi) war, bis es nach seinem Tod herauskam, da sein Stil genau wie seine heterosexuellen Kollegen war.
  • Star Wars: Nachwirkungen : Es gab nur einen kleinen Hinweis, dass Sinjir schwul war (den männlichen Offizier, den er als Strafe für den Diebstahl eines Moff-Rings schlecht geschlagen hatte, als 'schön' bezeichnete), bevor er Jas erklären musste, dass der Grund, warum er ihren Vorschlag für Sex nicht ablehnte, nicht daran lag sie war ein Alien, aber weil sie eine Frau war.
  • Nur Julia : Scott und Lakyn sind beide schwul, haben aber keine wirklichen Stereotypen. Tatsächlich ist Scott Footballspieler. Lakyn ist etwas weiblich, aber eher Emo als Lager.
Live-Action-TV

Schöpfer:

  • Graham Chapman hasste das Klischee von Camp Gay und legte Wert darauf, das klare, pfeifenrauchende britische Bild von Männlichkeit zu zeigen (sowohl auf als auch außerhalb des Bildschirms).

Serie:

  • Agenten von S.H.I.E.L.D. Staffel 3 führt den ersten offen schwulen Charakter in der Marvel Cinematic Universe , der Inhuman Joey Gutierrez, der nur ein Bier trinken und zu seinem normalen Leben zurückkehren möchte, nachdem sich seine Kräfte manifestiert haben.
  • Die Außerirdischen : Dominik. Zunächst zeigt er Lewis eine ziemlich unverstellte Anziehungskraft, die nicht interessiert ist. Ein Drogendealer, dem er folgt, entpuppt sich ebenfalls als schwul und als Vorbild, der ihn zum Sex einlädt. Er akzeptiert. Beide zeigen keine stereotypen Züge von schwulen Männern.
  • Es ist immer sonnig in Philadelphia Mac hat in 'Mac Day' einen Cousin, der schwul, aber heterosexuell ist
  • In dem Alle in der Familie Episode 'Judging Books By Covers', Archie denkt, dass einer von Mikes Freunden schwul ist, weil er sich weiblich benimmt. Er ist es nicht, aber es stellt sich heraus, dass einer von Archies alten Saufkumpanen, ein Ex-Fußballspieler, schwul ist. Archie weigert sich, das zu glauben, selbst wenn der Typ es ihm persönlich sagt.
  • Disney Channels Andi Mack hastCyrus, der dies meist mit gelegentlichem Camp Gay-Manierismus ist. Sein Liebesinteresse,TJ, besitzt überhaupt keine solchen Manierismen, der einzige Hinweis auf seine Sexualität ist seine Anziehungskraft zuCyrus.
  • Pfeil hat Curtis Holt, die Version des Universums von Michael Holt / Mr. Terrific. Diese Version des Charakters nimmt eine angepasste Sexualität an und ist ein schwuler Mann mit einem Ehemann, der der übermäßige Lager ist, obwohl Curtis ziemlich schwarz und nerdig ist.
  • Ein frühes Beispiel findet sich in einer 1980er Episode der kurzlebigen Serie Die Mitarbeiter : Einer der Anwälte, sein Fernsehproduzenten-Kunde und ein Netzwerk-Zensor treffen sich mit einem schwulen Aktivisten, um zu besprechen, ob der Satz „queer wie ein Drei-Dollar-Schein“ aus einem Sitcom-Skript gestrichen werden sollte. Wenn der Aktivist das Treffen betritt, ist er ein wandelndes Stereotyp. Er weist darauf hin, dass der Ausdruck selbst in dem Kontext, in dem er verwendet wird, nicht beleidigend ist. Dann lässt er die übertriebenen Manierismen fallen und sagt weiter, was? ist Anstößig ist, dass es niemanden überrascht hat, dass er wie Sylvester the Cat getanzt und lispelt, und fordert den Produzenten auf, nicht-stereotypische schwule Charaktere zu kreieren.
  • Wie die Welt dreht : Die Schwulen von Oakdale.
    • Noah vom schwulen Superpaar Luke und Noah. Angesichts seiner umfangreichen Charakterentwicklung hatte Luke genug Zeit, um sich mit seiner Sexualität und seinen im Vergleich zu Noah eher weiblichen Manierismen wohler zu fühlen. Trotzdem hatte Luke seine Momente, besonders wenn es darum ging, Noah zu helfen und ihn zu beschützen. Lampenschirm etwas, als ein ehemaliger Manager, der dort für einen Moment zum Inzest der Squicky-Stiefgroßeltern wurde, von seiner Wohltätigkeitsstiftung ihm sagte, er solle sich bei LGBT-Themen und -Projekten zurückhalten.
    • Dr. Reid Oliver. Bevor er anfängt, sich mit Luke zu treffen, beschuldigt der Protagonist Reid, homophob zu sein, als er unkooperativ erscheint, um Noahs Operation zu beschleunigen. Komplett mit einem leisen Glucksen, The Reveal, und dann einem Jab darüber, den schwulen Händedruck nicht zu kennen. Henry war ursprünglich skeptisch, dass Reid mit seiner Freundin Katie zusammenwohnt, und glaubte Reid zunächst nicht, als er ihm sagte, dass er schwul sei.
    • Keine der kleinen schwulen Charaktere aus Lukes College-Zeiten tat etwas, das stereotypisch schwul war.
  • In den 1970ern, Barney Miller hatte Zatelli, einen bescheidenen uniformierten Polizisten, der Levitt am meisten Angst machte, der überzeugt war, dass er um seinen Job bockte.
  • Gespielt mit in Brooklyn Neun-Neun mit Kapitän Ray Holt. Auf den ersten Blick treibt er diesen Trope auf die Spitze, da er, da er der Stoiker ist, so sehr ist, dass seine Mitarbeiter sein Gesicht für völlig unlesbar halten (sein Mann Kevin ist nur etwas weicher, da er verschiedene Ausdrücke und Stimmen verwendet.) regelmäßige Beugungen). Holt hat jedoch einige Merkmale von stereotypen schwulen Camp-Charakteren, die sind nur schwerer zu erkennen, weil er so zurückhaltend ist. Er ist zum Beispiel wählerisch, ordentlich und kultiviert und ein großartiger Ballsaaltänzer. Als seine Sexualität in der ersten Folge enthüllt wurde, bestand der Witz nicht wie bei vielen dieser Charaktere darin, dass die Figur unerwartet schwul war, sondern dass alle professionellen Detektive, die unter ihm arbeiten, die wirklich offensichtlichen Anzeichen nicht bemerkten. Wie die Stolzflagge auf seinem Schreibtisch und die gerahmter Zeitungsartikel darüber, wie er der erste offen schwule Kapitän im NYPD war .
  • Die Kabel-Sitcom Brüder konzentrierte sich auf die Brüder Lou und Joe Waters, die abwechselnd mit der Homosexualität ihres kleinen Bruders Cliff zurechtkommen und sie 'reparieren', nachdem Cliff an seinem Hochzeitstag herauskam und seine Braut am Altar zurückließ.
  • Larry aus Buffy die Vampirjägerin . Stattdessen verwandelt er sich in eine Art Badass, wird als einer der Weißen Hüte in 'The Wish' gezeigt und stirbt im Finale der dritten Staffel im Kampf gegen den Bürgermeister.
  • Caprica gibt uns ein Beispiel in Sam Adama; als Ha'la'tha-Killer kommt es irgendwie mit dem Territorium. Auch sein (nicht krimineller) Ehemann Larry scheint einer von ihnen zu sein.
  • Weißer Josh in Verrückte Ex-Freundin hängt ausschließlich mit heterosexuellen Brüdern ab und hat stereotypisch heterosexuelle Interessen. Die Show deutet nicht an, dass er schwul ist, bis er es einem überraschten Darryl offenbart.
  • Netflixs Daybreak gibt uns Wesley Fistsund sein Freund Turbo Pokaski,von der Fußballmannschaft, insbesondere vor der Apokalypse.
  • Im Degrassi Junior High , Snakes älterer Bruder des Basketballstars Glen kam zu einem Besuch nach Hause von der medizinischen Fakultät. Ihre Eltern haben ihn verleugnet und er wurde seitdem nicht mehr gesehen oder erwähnt.
  • Degrassi: Die nächste Generation
    • Riley und Zane sind oben abgebildet. Rileys Coming-Out-Geschichte ist seit seiner Einführung sein Hauptthema, weil er damit zu kämpfen hat, sowohl schwul als auch der Starathlet der Schule zu sein. Sein Freund Zane wird in der Fanfiction oft genauso kampflustig bemalt wie im Universum, weil Riley im Vergleich dazu so viel maskuliner ist. Holen Sie sich Zane allein und er ist so fett wie der nächste Typ... außer den haaren .
    • Dylan, Paiges Bruder, der auch ein begnadeter Hockeyspieler ist. Aber ein bisschen ein Spieler.
  • Doctor Who :
    • Der extrem omnisexuelle Captain Jack Harkness trägt in der Regel Militäruniformen des Zweiten Weltkriegs und kommt im Allgemeinen nur aufgrund seiner Neigung, mit jeder Person zu flirten, die ihm gefällt, als solche rüber. Er passt nicht so sehr in die Trope seines Spin-offs Fackelholz .
    • 'Der unmögliche Astronaut' / 'Tag des Mondes' :FBI-Agent Kantonfast seinen Job verloren, weil er es wollteheirate einen Schwarzen... im Jahr 1969.
    • 'Praxeus': Die genaue Art der Beziehung zwischen dem hitzköpfigen Ex-Cowboy-Cop Jake Willis und dem gefährdeten Astronauten Adam Lang ist nicht sofort klar, vor allem, weil sich beide für diese Trope qualifizieren (sie sind verheiratet).
  • Mag von Puppenhaus . Sie erscheint in zwei Episoden. In der ersten Folge kommt das Thema ihrer Sexualität nie zur Sprache. In der zweiten Episode deutet ein beiläufiger Kommentar darauf hin, dass sie lesbisch ist und seit einiger Zeit draußen ist. Obwohl Zone es für ihn buchstabieren musste. 'Sie ist ein Techniker, Mag.' [Beat] 'Sie ist ein MÄDCHEN, Mag!'
  • Martin Tuppers Vater in der HBO-Komödie von 1987 Träum weiter . Auch der Freund seines Vaters wurde vorgestellt, und das Paar küsste sich oft auf dem Bildschirm und sprach sogar über ihr Sexualleben. Die drei würden sich treffen und in Martins Wohnung Sport gucken.
    • Dies wurde in der Episode, in der sein Vater abgeladen wurde, mit Lampenschirmen versehen. In der Folge trifft er einen anderen männlichen Schwulen, nur damit die beiden merken, dass es nicht geklappt hat. Der Senior Tupper sagt seinem Sohn, dass er nie glücklich werden wird: „Es gibt nur drei schwule Typen auf der Welt, die gerne Fußball schauen und Barsch angeln. Und zwei von ihnen haben mich verlassen.'
  • Steven Carrington, aus Dynastie (1981) , war wahrscheinlich eines der bemerkenswertesten frühen Beispiele. Er wurde als genauso traditionell männlich dargestellt wie jeder der anderen Männer in der Show, bis hin zu Kämpfen mit mehr als einigen von ihnen.
  • Emmerdale 's Mechanikerlehrling und vollqualifizierter jugendlicher Straftäter Aaron ist so heterosexuell, dass das halbe Dorf zunächst dachte, er täuschte es vor, um eine Gefängnisstrafe für einen homophoben Angriff zu vermeiden. Sein erstes Liebesinteresse, ein Baumeister namens Jackson, war ebenfalls qualifiziert, etwas das ist in der Show diskutiert , als Jackson sich über Aaron lustig macht, weil er denkt, er sei der einzige schwule Mann der Welt mit einem männlichen Job oder einer persönlichen Angst vor seiner heterosexuellen Homosexualität.
  • Dies könnte auf jeden schwulen Charakter zutreffen IS . Zum Beispiel bekommen wir keinen Hinweis darauf, dass Maggie Doyle schwul ist, bis sie sich versteckt, um nicht von einem eifersüchtigen Ex- Freundin .
  • Zusatzfunktionen : Andy ärgert sich über das Verhalten eines Camp Gay-Kollegen und beschwert sich bei seinem Chef, der sich als Straight Gay entpuppt.
  • Die Familie : FBI-Agent Gabe Clements, der offensichtlich überhaupt nicht homosexuell ist, bevor er seinen Ehemann erwähnt.
  • Fürchte den wandelnden Tod 's Victor Strand ist ein schwuler Mann, der außer einem sehr raffinierten Geschmack keine stereotypen schwulen Manierismen hat.
  • Gut fühlen : David erwähnt einmal, dass er mit einem Mann zusammen ist. Dies ist eine Überraschung, da er zuvor keine Anzeichen dafür zeigte, schwul zu sein.
  • Central City Police Captain David Singh in Der Blitz (2014) . Er ist offen schwul, aber man kann es nicht nur an seinem Aussehen oder Verhalten erkennen.
  • Für das Leben : Ein paar Gefangene entpuppen sich als Liebespaar, halten es aber geheim. Jamal, Aarons Freund, entpuppt sich ebenfalls als schwul. Keine zeigen irgendwelche schwulen Stereotypen. Selbst wenn sie so geneigt gewesen wären, hätte es schlimme Folgen im Gefängnis, wenn die meisten Leute es wüssten (dh wahrscheinlich Vergewaltigung oder Mord, daher die erwähnte geheime Affäre).
  • Frasier : Kurzzeitiger Stationsleiter Tom Duran, der zu einem klassischen Missverständnis führt, als Frasier ihn zu einem Treffen mit Daphne einlädt.
  • Ein französisches Dorf : Louis und Jérôme, die sich als Paar entpuppen. Weder verhält sich oder sieht anders aus als die heterosexuellen Männer.
  • Game of Thrones : Lord Renly Baratheon hat ein maskulineres Aussehen und Auftreten als sein Geliebter Ser Loras Tyrell; Letzteres liegt irgendwo zwischen Straight Gay und Camp Gay. Etwas untergraben, weil das allgemein männlichere 'Otter' Renly ist ein Politiker, kein Krieger; je mehr androgyn Loras hingegen ist ein Agent Peacock, extravagant, aber weithin als einer der besten Schwertkämpfer in Westeros anerkannt. Insbesondere Loras befindet sich in einem durchsichtigen Schrank, wird jedoch von vielen naiven und hoffnungsvollen Frauen sehr verehrt, die ihn für den heißesten Junggesellen des Königreichs halten.
  • Hol dir Shorty : Der Filmstar Tyler Mathis hat keine schwulen Manierismen. Es wird als Wendung angesehen, dass Nathan eher seine Prostituierte als sein Drogendealer ist.
  • Dave Karofskyauf Freude , der sich als Armored Closet Gay verdoppelt . Auch Spencer in Staffel 6, der darüber spricht, dass seine Teamkollegen sich nur wohl fühlen, wenn er schwul ist, solange er nicht handelt auch Fröhlich
  • James und Cal, zwei der Hauptfiguren auf Kleben die in einer geheimen Beziehung miteinander standen.
  • Robert und Sol auf Grace und Frankie seit zwanzig Jahren eine Affäre und niemand wusste es.
  • auf Die Graham-Norton-Show . Wir sehen dann, wie süß ihre Nachrichten untereinander wirklich sind! Graham : Die Liebe von Pickle und Honeypuff.
  • Max von Happy End , bis zu dem Punkt, an dem er (ironischerweise) der Straight Man der Gruppe ist; am nächsten kommt die Hauptgruppe den schwulen Stereotypen stattdessen in Camp Straight Brad und Fag Hag Penny. Tatsächlich ist die zweite Episode nicht nur Lampenschirme das durch Penny, die sich beschwert Max ist nur ein heterosexueller Typ, der Männer mag, aber endet mit der Enthüllung, dass Penny keinen schwulen Ehemann braucht, weil sie ist das freche schwule Stereotyp in ihrer Freundschaft mit Max.
  • Hemlock-Hain : Dr. Johann Pryce. Er ist nicht nur völlig unauffällig, man könnte sogar den Eindruck haben, dass er tatsächlich asexuell ist, bevor er sich in späteren Staffeln für Männer interessiert.
  • Barneys Halbbruder James in Wie ich deine Mutter kennengelernt habe . Er wird anfangs als schwule Version von Barney präsentiert, aber später stellt sich heraus, dass er einen festen Partner gefunden hat, mit dem er sich niederlassen kann.
  • Wie man mit Mord davonkommt : Connor Walsh und Oliver Hampton sind ein Item. Obwohl keiner von beiden stereotypisch schwule Manierismen hat, wird Oliver gezeigt, dass er „schwule“ Musik genießt.
  • Prinz Jack aus Könige , eindeutig ein Mann eines Mannes in weit mehr als seinen Vorlieben. Ebenso ist sein Geliebter Joseph, obwohl er nicht so aggressiv oder machohaft ist wie Jack (vielleicht verleugnet er weniger?), nicht weiblicher als der durchschnittliche Metrosexuelle.
  • Kung Fu : Ryan hat keine stereotypen Eigenschaften von schwulen Männern.
  • Law & Order: Spezialeinheit für Opfer :
    • Dr. George Huang ist so sehr heterosexuell, dass seine Sexualität diskutiert wurde neun Jahre bis die Episode 'Hardwired' ausdrücklich darauf Bezug nahm. In einer Episode der fünften Staffel, 'Abomination', sagt Huang etwas darüber, wie Schwule aufwachsen und die gleichen Beleidigungen und Stereotypen über Schwule hören, 'wie der Rest von uns', was darauf hindeutet, dass er entweder verschlossen war oder es ein Throw It In war! Fall inspiriert von der realen Sexualität des Schauspielers BD Wong.
    • In „Lowdown“ verhalten sich alle schwulen Charaktere genauso wie heterosexuelle Typen. Das ist nicht verwunderlich, denn sie sind alle Ja wirklich tief im Schrank.
  • Wild :Oliverund die schwulen Männer, denen er nachjagte, sind alle nicht anders als durchschnittliche heterosexuelle Männer.
  • Ein eher seltsamer Fall ist Tom aus Hat verloren . In drei Staffeln war der einzige Hinweis auf irgendeine Art von Sexualität von ihm, dass er Kate sagte: 'Du bist nicht mein Typ.' Dann, anderthalb Staffeln später (einige Episoden nach seinem Tod), wird er als schwul bestätigt. Dies wurde erhöht, als die Autoren erfuhren, dass die Fans dachten, er sei schwul.
  • Lovecraft-Land : Montrose entpuppt sich als verschlossener Schwuler mit einem Freund, der auch eine Drag Queen ist. Zu keiner Zeit unterscheidet er sich von den heterosexuellen Männern in der Show, auch nicht privat (naja, abgesehen vom Sex mit einem Mann).
  • Liebe Sydney , die erste amerikanische TV-Show mit einem schwulen Mann als Hauptfigur, wurde nach der ersten Folge so gut wie nie erwähnt.
  • Eine Skizze auf MADtv handelte von zwei Jungs, die sich ein Footballspiel ansahen, sich für ihr Team stark machten und rummachen, wenn sie einen Touchdown erzielen. Obwohl sie bisexuell (oder einfach nur sehr verschlossen) sind, sind sie immer noch nicht sehr kampflustig ... abgesehen von ihrem Tanzen.
  • Matt Fielding an Melrose-Platz ist eines der ersten Beispiele in der Hauptsendezeit. Leider war die Akzeptanz von Homosexuellen in den 90er Jahren noch in den Kinderschuhen, und execus waren leider sehr viel an seinem Charakter und als solches konnte in seinem Fall sehr wenig getan werden, abgesehen von verschiedenen Handlungssträngen und Partnern, mit denen er fast keine öffentlichen Zuneigungsbekundungen teilte (ironisch, wenn man bedenkt, dass die Show für die reichliche Menge an Sex und andere Intimität berüchtigt war).
  • Moderne Familie :
    • Das schwule Paar Mitchell und Cameron ist ein recht interessanter Fall. Mitchell hat heterosexuelle Manierismen, steht aber stark auf Musiktheater und war in seiner Jugend Eiskunstläufer, während Cameron eher 'männliche' Interessen wie Fußball hat, ansonsten aber ein klarer Camp Gay ist.
    • Auch gespielt, wenn Phil einen heterosexuellen Schwulen zum Abendessen einlädt, ohne zu merken, dass er schwul ist - und Phils Begleiter beim Abendessen nicht bemerkt, dass Phil hetero ist. Es wird interessant, vor allem, wenn auf ihre beiden Hemden Bier verschüttet wird und sie beide halbnackt sind...
  • Bobby O. aus der dritten Staffel von Der Maulwurf . In 'A Closer Look' behauptete er, dass er seinen 'Gay-Dar' benutzen würde, um den Titelsaboteur zu erschnüffeln.
    • Die niederländische Mole-Serie ( Wer ist der Maulwurf? ) hat in fast jeder Staffel mindestens einen schwulen Kandidat und ihre Sexualität ist normalerweise nicht sofort offensichtlich oder wird groß geschrieben. Beispiele sind Frits aus Staffel 12, Rik und Viktor aus Staffel 15 und Thomas und Jeroen aus Staffel 17.
  • Die Nevers : Er ist schwul und unterscheidet sich nicht von einem durchschnittlichen viktorianischen Engländer der Arbeiterklasse.
  • Ted Case von Neue Tricks scheint ein typischer Ex-Kupfer zu sein, der seinen abergläubischen Charakter ausmacht. Seine Teamkollegen merken nicht einmal, dass er schwul ist, bis er seinen Partner zu einer Veranstaltung mitbringt und es sich um einen anderen Mann handelt. Insbesondere ist er der ungepflegteste im Team, was Steve dazu veranlasst, zu kommentieren, wie er dachte, dass Schwule bissige Kommoden haben sollten.
  • Die kurzlebige Serie Normales Ohio zeigte John Goodman als schwulen Mann, der, abgesehen von der Homosexualität, für einen heterosexuellen Standard-Sitcom-Vater durchgegangen wäre (Liebe zu Bier, Fußball usw.).
  • Auf NUMB3RS , Amitas Eltern kommen mit einem (männlichen) Jugendfreund von ihr an, der offensichtlich versucht, sie zusammenzubringen. Er scheint Amita während der gesamten Episode den Hof zu machen. Ein eifersüchtiger Charlie konfrontiert sie schließlich und sie sagt ihm, dass der Freund schwul ist. (Unabsichtlich?) Lampenschirm, als Charlie verärgert fragt: „Woher soll ich das wissen? Wissen deine Eltern das?'
  • Don Finlayson aus der australischen Seifenoper der 1970er Jahre Nummer 96 . Bemerkenswert ist, dass Don die erste offen schwule Hauptfigur in einer Fernsehsendung war.
  • Im Orange ist das neue Schwarz , Piscatella, die neue stämmige Wache, sagt Piper, dass er sie nie liebenswert finden wird, weil er schwul ist.
  • Penny Dreadful: Stadt der Engel : Townsend und Kurt sind beide schwul, ohne stereotype Züge (auch privat).
  • Quantico : Staffel 2 stellt Harry Doyle und Sebastian Chen als zwei Rekruten auf The Farm vor. Harry ist offen schwul, während Sebastian für einen Teil der Saison ein verschlossener Priester ist.
  • Trampeltier : Jago ist ein rechter Fernsehmoderator ohne Anzeichen dafür, dass er schwul ist, bevor er als solcher identifiziert wurde.
  • Der Anfänger (2018) : Jackson enthüllte dies in 'Heartbreak' und zeigt Anziehungskraft für einen männlichen Pfleger, mit dem er später zusammen ist. In seiner Erscheinung und Art unterscheidet er sich nicht von den Heteros.
  • Leon Karpfen aus Roseanne kommt normalerweise so rüber und spielt seine Sexualität zunächst herunter, auch wenn auf seine erste Beziehung beiläufig angespielt wird. Wenn überhaupt, neigen seine Partner dazu, extravaganter zu sein als er, und ansonsten ist er wohl der schnörkelloseste Charakter des Haufens, der oft mit Roseannes Spielereien und rauem Äußeren zusammenstößt.
  • Brian und Steve aus Das Sarah Silverman-Programm kommen viel mehr als übergewichtige Nerds rüber als campy Schwule. Tatsächlich ist ihre Strenge für ihre Charaktere viel wichtiger als die Tatsache, dass sie schwul sind.
  • Das Samstagabend Live kommerzielle Parodie nutzt diese Trope mit Adam Sandler und Chris Farley in einem Gender Flip traditioneller Bierwerbung.
  • Schitts Creek stellt Patrick in Staffel 3 als potenzielles Liebesinteresse für David vor, der Alexis' Vorschlag ablehnt, dass Patrick schwul sein könnte. Nur sanftes Umschmeicheln von Stevie, einschließlich des Hinweisens auf David, dass er mit Patrick verabredet ist, erlaubt David zu akzeptieren, dass Patrick zu ihm hingezogen ist. Ironischerweise ist es der geradlinigere Patrick, der sich damit abfindet, schwul zu sein, während der zimperliche David als pansexuell dargestellt wird. David: Er ist ein Business-Major und trägt Straight-Leg-Denim im mittleren Bereich. Er steht nicht auf mich.
  • Obwohl Lito Rodriguez aus Sinn8 ist passender für die Männlicher Schwuler Trope (er ist um Himmels Willen ein Telenovela-Darsteller) sein Freund Hernando passt eher zu diesem Trope.
  • Ian aus Schamlos (USA) ist ein schwuler Casanova, schon als Teenager, und scheint genauso testosterongetrieben zu sein wie die anderen Männer in seiner Familie, sogar kurzzeitig zum Militär. Sein Freund für einen Großteil der Serie, Mickey, ist sogar mehr getrieben von Testosteron, obwohl er dank a seit einiger Zeit auch Armored Closet Gay ist tief homophober Vater.
  • Officer Julien Lowe in Das Schild , obwohl seine Homosexualität im Grunde durch eine erfolgreiche christliche 'Bekehrungs'-Therapie ausgeschrieben wird, zumindest bis zum Serienfinale, was auf seine Verwirrung in der Sexualität anspielt, indem er in einem Gespräch mit seiner Kollegenin Tina Hanlon abgelenkt wird, indem er einen Schwulen anstarrt Paar geht die Straße entlang.
  • Seife hat ein seltsames Beispiel mit Jodie (Billy Crystal). Für einen Großteil der ersten Staffel ist er Camp Gay, was mit Cross-Dressing, einem guten Dekorateur und Geschichten über das Schminken als Kind zu tun hat. In späteren Staffeln ist er jedoch nur Straight Gay. Dann ist da noch sein verschlossener Freund Dennis (ein Fußballstar) und seine lesbische Mitbewohnerin Alice, beide Straight Gay. Jahre später in der David Letterman-Show erzählte Billy Crystal, wie alarmiert er war, als er nach Japan ging und die Show auf Japanisch synchronisiert und seinen Charakter auf viel stereotypischere Weise sah!
  • Die Gesellschaft :
    • Sam ist ein offen schwuler Junge, der keine stereotypen Züge an den Tag legt.
    • Grizz. Gwen ist überrascht zu erfahren, dass er schwul ist und als Grizz zugibt, dass er Sam in der High School nicht angesprochen hat, weil er vorgab, hetero zu sein, sagt Sam ihm, dass er sehr überzeugend war.
  • Vito Spatafore in Die Sopranistinnen entpuppt sich als verschlossener Schwuler, der sich mit einem Macho-Feuerwehrmann-Freund zusammen macht.
  • Spartacus Blut und Sand : Alle schwulen Charaktere sind sehr oder zumindest ziemlich männlich, sogar Petrios (der der sanfteste ist) und heben sich von den heterosexuellen Männern abgesehen von ihrer Anziehungskraft sonst nicht ab.
  • Michael Boatmans Charakter auf Spin City war schwul; abgesehen davon, dass er übermäßig anspruchsvoll war und seine Kleidungsgewohnheiten hatte, hatte er überhaupt keine offensichtlichen 'schwulen' Manierismen - obwohl er gelegentlich ein paar Anzeichen zeigte, wie zum Beispiel tiefe Kenntnisse von Musicals und seinem Umgang mit seinem Hund.
  • Übernatürlich , 'The Sacrifice': Als Dean und Castiel auf der Suche nach einem Cherub sind, beobachten sie einen stämmigen, bärtigen Barkeeper, der von Amors Pfeil getroffen werden soll. Zu Deans Überraschung entpuppt sich die eintreffende Lieferdame als Cherub, und die vom Schicksal bestimmte One True Love des Barkeepers ist ein Mann an der Bar, der sein Interesse an der Sportjagd teilt.
  • Im Taggart , DC Stuart Fraser wurde zunächst als junger, naiver, etwas geekiger Junior-Offizier ohne offenkundig schwule Attribute präsentiert. Erst in seiner vierten Folge 'Angel Eyes' wurde enthüllt, dass er schwul ist.
  • Teen Wolf hat Danny, Lacrosse-Torwart und bester Freund des führenden Straight-Jock Jackson der Schule. Später wird enthüllt, dass Jackson selbst eher bisexuell als hetero ist, als er in einer Beziehung mit einem anderen Hetero-Schwulen, Ethan (der nicht weniger Dannys Ex ist) gezeigt wird.
  • Im Zweieinhalb Männer :
    • Chelseas Vater, der anfangs als homophob, rassistisch und mehrere andere Dinge dargestellt wird (wie Chelseas Mutter), kommt aber heraus und verbindet sich mit einem alten Armeekumpel, mit dem er sich romantisch einlässt.
    • In der Episode 'Tucked, Taped and Gorgeous' beschäftigen sich Charlie und Alan (getrennt) mit der Unsicherheit über ihre Sexualität, nachdem Alan sich mit einem spielenden, Zigarren rauchenden, alleinstehenden schwulen Vater angefreundet hat.
  • Cliff St. Paul in Hässliche Betty ist so gerade, dass er fast ist widerlich , obwohl er dies einlöst, indem er ganz ordentlich aussieht und Fröhlich bei Wilhelminas Hochzeit
    • Ebenfalls erwähnenswert: Austin, Justins Freund in den letzten fünf Folgen der Show. Er ist fast das komplette Gegenteil von Justin aufgebaut, obwohl das meiste davon in seinen Manierismen deutlicher wird als im eigentlichen Drehbuch.
  • Unzerbrechlich Kimmy Schmidt hat Titus' Freund Mikey, einen Bauarbeiter ohne erkennbare schwule Tendenzen außer einem Airbrush-Porträt von Tilda Swinton auf der Ladefläche seines Lastwagens.
  • Marshall Gregson aus Vereinigte Staaten von Tara . Dies kann jedoch nicht von seinem Freund gesagt werden. Boni für die Bildschirmdebatte über das Verhalten von Camp Gay gegen Straight Gay zwischen den Charakteren. Sein letzter Freund in der Serie war ebenfalls heterosexuell, und wie Marshall wäre es nie aufgekommen, wenn es nicht in seiner Einführung ausdrücklich erwähnt worden wäre.
  • Carolines Vater, Bill Forbes of Die Vampirtagebücher . Seine Sexualität wird in keiner der Episoden, in denen er auftaucht, erwähnt, und wenn Sie eine der wenigen Erwähnungen verpassen, würden Sie es nie erfahren.
  • Untergraben in Der Krieg zu Hause. Während Kenny Camp Gay nicht anzieht und Interessen hat Krieg der Sterne -esque Interessen, er hat auch heimlich Kenntnisse über Musicals und führt ein Tagebuch, in dem er Gedichte schreibt.
  • Staffel drei von Warenhaus 13 stellte dem Team den ehemaligen ATF-Agenten Steve Jinks vor. Nachdem Claudia sein Interesse an ihr falsch interpretiert hat, platzt er heraus, dass er schwul ist. Seine Ex, die er in einer späteren Episode kennengelernt hatte, wäre vielleicht noch männlicher gewesen.
    • 'Savge Seduction' hat ein Artefakt, das Steve in zwei Wesen aufspaltet, eines davon ist ein Klischee Camp Gay, wobei Steve verärgert darüber ist, wie Claudia seine 'campier'-Version mehr zu genießen scheint.
  • Die weißesten Kinder, die du kennst skizzieren – die Promos spielen es als übertriebenes Camp Gay auf, aber die Pressekonferenz und die Umkleidekabine spielen es vollständig als diese Trope.
  • Warum Frauen töten : Karl ist ein stereotyper kultivierter Engländer der Oberschicht, von dem sich herausstellt, dass er ein verschlossener Schwuler ist.
  • Wille der beliebten Sitcom Wille & Gnade ist ein schwuler Hauptdarsteller, dem die meisten der offensichtlichen Elemente des Stereotyps fehlen, da er nur leicht schwul nach TV-Standard von 1998. Im Vergleich zu Pet Homosexual Jack war er jedoch der Hetero-Schwul. Dies wurde in einem Interview der Macher als notwendiger Teil der Serie erklärt. Sie wussten, dass sie bei dem heiklen Balanceakt, der zwischen Menschen, die keine Ahnung von Schwulen hatten, außer dem, was ihnen das Fernsehen erzählt hatte, überhaupt nichts wussten, und echten Schwulen die Dinge ausgleichen mussten. Sie hatten also Will, den „normalen“ Schwulen, und Jack, den „stereotypischen“ Schwulen, die beide brauchten, damit die Serie funktioniert. Die Produzenten holten später Vince, der für das NYPD arbeitete und als Wills Freund eher hässlich war, um ein noch direkteres Beispiel zu haben.
  • Flügel : Es gibt eine Episode, in der Antonio unbeabsichtigt mit seinem Lieblingsschauspieler ausgeht, dem Star einer fiktiven Show namens Austin Houston, P. I. . Er denkt, dass sie nur Kumpels sind, aber der TV-Star ist tatsächlich schwul und denkt, dass sie Freunde sind. Als er Antonio zum Abschied küsst, ist Antonio überrascht, hält die Geste jedoch für ein Hollywood-Ding.
  • Das Kabel
    • Omar Little ist ein körperlich imposanter und gewalttätiger Überträger, der Drogendealer ausraubt. Er ist sehr offen homosexuell, zeigt aber keinerlei Lagereigenschaften. Seine verschiedenen Freunde sind in der Regel entweder Schnuckel oder auch Straight Gay.
    • Obwohl er angeblich eine Frau und Kinder hat, ist Commander Rawls in der dritten Staffel kurz in einer Schwulenbar zu sehen, und Rawls, schwul zu sein, ist im Grunde einer der beliebtesten Witze der Polizei von Baltimore. Angesichts von Rawls' Alter (Mitte bis Ende der 50er Jahre beim jüngsten) und Hintergrund (ein irisch-amerikanischer Polizist der Arbeiterklasse in Baltimore) ist es nicht überraschend, dass er verschlossen ist.
  • Mehrmals in Ohne jede Spur :
    • Im Pilotfilm interviewen zwei Agenten den Chef des Opfers der Woche, der so sehr ist, dass einer der Agenten annimmt, dass er sie liebt oder mit ihr schläft, da er immer wieder von ihr schwärmt. Der andere Agent lacht ihm ins Gesicht und teilt ihm mit, dass er das überprüft hat Sie aus'.
    • 'Nach Hause kommen'. Es stellt sich heraus, dass die vermisste Person seine Frau betrügt, als sie verdächtige Aktivitäten auf seiner Kreditkartenrechnung findet, aber sie erkennen nicht, dass es sich um einen anderen Mann handelt, bis sie die Transaktionen zu einer Schwulenbar zurückverfolgen. Weder er, sein Freund noch ein Ex zeigen jemals ein einziges Stereotyp.
    • 'Ahornstraße'. Dass zwei Verdächtige schwul sind, wird erst enthüllt, als sie schließlich zugeben, dass ihr Alibi für die Zeit der Entführung des Opfers darin bestand, dass sie zusammen in einem Motelzimmer waren.
  • Welt in Brand : Webster und Albert, die beide in ihrem Verhalten nicht von den meisten heterosexuellen Männern zu unterscheiden sind. Angesichts der homophoben Zeit wären sie natürlich dumm nicht so zu handeln (zumindest öffentlich).
  • Jahre und Jahre : Daniel, Ralph und Viktor qualifizieren sich dafür. Alle von ihnen verhalten sich und kleiden sich nicht von den heterosexuellen Männern insgesamt.

Fernsehen & Filme:

  • Im Comedy Central-Film Porno und Huhn Die Hauptfigur (und das Publikum) wussten bis zur Mitte des Films nicht, dass einer seiner besten Freunde schwul war. Die Begründung des Freundes, niemandem davon zu erzählen, war, dass er als lustiger Freund bekannt sein wollte, nicht als schwuler Freund.
Podcasts
  • Cecil undCarlosvon Willkommen in Night Vale . Cecil hat gelegentlich feige Berührungen (wie eine Tendenz, Valley Girl zu bekommen, wenn er vom Drehbuch abweicht), aber er klingt nicht viel anders als Ihr Standard-Radiomoderator im NPR-Stil. Die Schöpfer der Serie haben seine Sexualität als schwul bezeichnet und alle Charaktere, an denen er sich interessiert hat, waren männlich – vor allem Carlos, der neueste Wissenschaftler von Night Vale.Und in Episode 25 erwidert Carlos, der selbst nicht gerade klingelt.
  • Radiomoderator und Hauptfigur Sammy Stevensund Vieltelefonierer Ron Begley von King Falls AM .
  • Im Wolf 359 Daniel Jacobioffenbart Lovelace, dass er in der Tat die „Männer“ mag.
  • Harry Clinker und Gary Daley aus Vorgeben, Menschen zu sein sind langjährige Partner.
Rollenspiel
  • Sean O'Cann aus Überleben der Stärksten , der es irgendwie geschafft hat Mehr im Schrank verweichlicht, als er herauskam.
Theater
  • Engel in Amerika :
    • Joe Pitt versucht schon früh, seine Homosexualität zu unterdrücken, und erkennt seine Homosexualität erst in „Misaken for Gay“ von seinem zukünftigen Liebhaber bewusst.
    • Prior sagt zu Louis: „Du bemerkst nichts. Wenn ich die letzten vier Jahre nicht damit verbracht hätte, dich zu verprügeln, würde ich schwören, dass du hetero bist.' Louis impliziert jedoch durch den Dialog, dass er sein Verhalten basierend auf seiner Firma ändert und möglicherweise nur mit bestimmten Leuten spielt.
    • Roy Cohn ist so aggressiv maskulin, dass anscheinend niemand seinen Junggesellenabschied, seine Liebe zum Musiktheater oder seine Neigung, zu nah bei anderen Männern zu sitzen und von ihnen zu fordern, in Frage stellt. Natürlich wussten es zumindest ein paar Leute - er hat eine enge Beziehung zu Nancy Reagan, die eine berüchtigte Fag Hag war.
  • Albins Partner Georges in Der Käfig oder Folles , der zumindest gut genug spielen kann, um seine neuen Schwiegereltern zu überzeugen.
  • Bruce Niles aus Das normale Herz. Auch ein Armored Closet Gay, zumindest bei der Arbeit.
  • MIETE hat Collins, im Allgemeinen als Foil zu seinem Partner Angel gespielt (vor allem während ihres Duetts und der jeweiligen Soli, bei denen Angel erregbarer und weiblicher ist, während Collins ein langsamerer Bariton ist).
Videospiele
  • Einer der einschüchternden gepanzerten Wachen in Die längste Reise erwähnt, dass er schwul ist, wenn du versuchst, deinen (weiblichen) Charakter durch Flirten an ihm vorbei zu bringen. Es sei denn, es war nur ein schneller Ausweg.
  • Kian Alvane und Likho aus Dreamfall-Kapitel . Wenn der Spieler die richtigen Entscheidungen trifft, outet sich Kian gegenüber Likho und die beiden unterhalten sich darüber, wie die Azadi Schwule und Lesben behandeln. Sollte sich die Szene mit Enu statt Likho abspielen, sagt Kian einfach, dass er sich nicht für Frauen interessiert, und das Gespräch endet kurz darauf. Zu einem späteren Zeitpunkt im Spiel, auch abhängig von den Spielerentscheidungen, gesteht Likho, dass auch er schwul ist, aber diesen Teil von sich versteckt hält, weil die Dolmari das nicht ganz so akzeptieren wie die Azadi. Kian war im Vorgänger des Spiels präsent, Dreamfall: Die längste Reise , aber seine Sexualität wurde nie erwähnt.
  • Fabel, und vor allem seine Fortsetzung bieten dem Spieler die Möglichkeit, gleichgeschlechtliche Partner zu werden, jedoch nur mit NPCs, die selbst schwul oder bisexuell sind. Diese NPCs sind nicht offensichtlich schwul - dies wird entdeckt, indem man mit ihnen flirtet und eine positive Reaktion erhält. Ansonsten kleiden und benehmen sie sich so, wie es die heterosexuellen Städter tun.
  • Joachim Valentin aus Schattenherzen . Obwohl er sicherlich ein großer Schinken ist, ist wenig, was er tut, offen homosexuell, mit Ausnahme von ein paar Kommentaren, die er während des Spiels macht.
  • Kevin Smith aus Killer7 hatte laut Begleitbuch eine romantische Beziehung mit einem anderen Mann Killer abgeben7 , obwohl Sie dies nicht wissen würden, wenn Sie nur das Spiel spielen.
  • Wohl Urick in Drakengard 2 . Es ist schwer, schwer implizierte, dass er und Yaha mehr als nur Freunde waren, und Urick zeigt keine übermäßig weiblichen Züge, es sei denn, er war der ehemalige Wächter eines magischen Blumengartens. Ja, andererseits...
  • Brad Evans aus Wilde Arme 2 ist ein tolles Beispiel. Gekämpft in der Rebellion seiner Armee, gigantisch, muskulös und in der Lage, einen Schienenkanone , sein (männlicher) Liebhaber hat ein schweres Kopftrauma und ist an einen Rollstuhl gefesselt. In der englischen Übersetzung mehr heruntergespielt, ist es im japanischen Original deutlicher.
  • BioWare startete dieses mit Juhani in Ritter der Alten Republik , teilweise weil LucasArts bekam einen Anfall und zwang sie, hinterhältig zu werden. Im Spiel ist die Tatsache, dass sie Jedi und eine seltene Spezies von Außerirdischen aufgrund des mandalorianischen Völkermords ist, viel auffälliger. Sie haben es jedoch immer noch geschafft, sie zur zuerst bestätigter schwuler Charakter im Star Wars Expanded Universe.
  • Massenwirkung :
    • Im Massenwirkung
      • Ein weiblicher Shepard, der mit Liara liebäugelt, kommt so rüber. Liara ähnelt physisch einer Frau, aber da die Asari eine monogendere Spezies sind, haben sie kein wirkliches Konzept von männlich/weiblich, obwohl der Kodex sie als 'allein-weibliche Spezies' bezeichnet, was bedeutet, dass sie zwar monogendered sind, dieses Geschlecht jedoch ist tatsächlich weiblich.
      • Bestimmte Datendateien in Lair of the Shadow Broker implizieren stark Masseneffekt 2 's Gavorn ist das.
    • Mass Effect 3 :
      • Männlicher Shepard kann eine romantische Beziehung mit Steve Cortez haben, die beide in diese Trope passen. Ebenso kann Shepard eine Romanze mit Samantha Traynor beginnen.
      • Nyreen Kandros, die erste Turianerin der Serie, die zuvor mit dem Asari-Gangster Aria T'Loak liiert war.
  • Grand Theft Auto IV: Die Ballade von Gay Tony : Schwuler Tony. Ja, ernsthaft. Ohne seinen Spitznamen und ein paar seltsame Macken und Geplänkel würden Sie vielleicht nie genau wissen, was Tony Princes Orientierung ist. Einige der positiven Kritiker des Spiels erwähnen, dass Tony sich nicht stereotyp verhält. Tony Prince ist eher eine doppelte Subversion als eine geradlinige Trope, kein Wortspiel beabsichtigt. Obwohl er sich nicht für Mode interessiert oder in einem ewigen Lispeln spricht, ist er eine Dramaqueen, die Cola schnaubt und Nachtclubs betreibt und sich selbst einmal eine 'alte Königin' nennt. Das heißt, er neigt dazu, diesen Winkel in einer Gruppe von Leuten oder in seinen Clubs stärker zu spielen, als wenn er mit Luis interagiert, zu dem er zynisch, rational, reif und an einem Punkt im Spiel ist.sogar aufopfernd.
  • Schuldige Ausrüstung 's Venom ist der einzige kanonisch schwule Charakter aus der Guilty Gear-Serie. Es ist jedoch ziemlich üblich, dass die Leute nicht einmal wissen, dass er homosexuell ist, bis sie entweder bis zum Ende seiner Geschichte gespielt oder einen Blick auf seine Biografie geworfen haben.
  • Alpha-Protokoll hat Conrad Marburg als einen der gefährlichsten Erzfeinde im Spiel. Ein lebenslanger Black-Ops-Psycho für Hire, der es geschafft hat sehr im Laufe seiner langen Karriere gut darin, Menschen zu töten, sei es mit Waffen oder bloßen Fäusten. Hart wie Nägel und ein vollendeter Profi. Die einzigen Hinweise, die er hat irgendein Sexualität sind die Statuen, die seine Villa schmücken, und wenn Sie den richtigen Betreuer für diese Mission haben, weist sie darauf hin, dass er nicht einlädt weiblich Gäste.
  • Im Albion , die Art, wie er über seinen verstorbenen Vorgesetzten spricht, deutet darauf hin, dass der Zauberer Khunag dieser sein könnte. Stimmt oder nicht, Gespräche mit verschiedenen Kenget Kamulos zeigen, dass sie enge Bindungen zwischen ihren Mitgliedern befürworten und sogar Achilles und Patrokles als Ur-Beispiel bezeichnen.
  • Beide homosexuellen Anhänger in Fallout: New Vegas . Sie können mit Arcade Gannon flirten, wenn Sie seine Ausrichtung teilen, sonst taucht es nur in einigen Dialogzeilen auf. Ebenso wird Veronica Santangelo nur dann als lesbisch entlarvt, wenn Sie Interesse an ihrer Hintergrundgeschichte zeigen (oder ihre Blicke auf die Stripperinnen im Gomorrah-Casino und Bordell beobachten), und verhält sich ansonsten wie jeder gewöhnliche postapokalyptische Power Fist ed Monk ... aber sie wird ihren heimlichen Wunsch gestehen, ein schickes Vorkriegskleid zu besitzen.
  • Arie van Bruggen in Deus Ex: Menschliche Revolution . Als Jensen ihn findet, sagt er als erstes: „Tut mir leid, Mann, du bist nicht mein Typ“. Wenn diese einzelne Linie nicht wäre, würdest du denken, dass er nur dein durchschnittlicher Straight ist Verspielter Hacker , oder ein Klugscheißer. Genauer gesagt ist er bisexuell – sein Penthouse hat eine Post-It mit der Telefonnummer eines Mädchens und einem „Für immer allein“-Doodle, und Tong erwähnt, dass er Arie mit allem versorgt, was er braucht, einschließlich „Schnaps, Drogen, Jungs und Mädchen“.
  • Jim Miller in Deus Ex: Gespaltene Menschheit hat einen Ex-Mann, Informationen, die in seinen (hackbaren) E-Mails vergraben sind. Sonst hättest du es nie erfahren.
  • Skyrim 's Dragonborn hat die Möglichkeit, eine Person des gleichen Geschlechts zu heiraten, und ist durchaus in der Lage, ein sehr dicker Mann zu sein, wie es viele der verfügbaren romantischen Interessen sind.
  • Du kannst dies oder Camp Gay in gehen go Dragon Age: Ursprünge , besonders auffällig in bestimmten Gesprächen, wie zum Beispiel dem mit Leliana über Schuhe (in dem Sie von schönen Schuhen schwärmen, desinteressiert sein oder sich auf Praktikabilität/Kosten konzentrieren können).
  • Tommy aus Fahrenheit tut nichts, außer zu erwähnen, dass er einen möglichen neuen Freund bei einer Bank gefunden hat. Er hat ein leichtes Lispeln, aber nicht zu dramatisch.
  • Hammerschloss von Borderlands 2 . Mit seinen anfälligen Geplänkeln, seiner höflichen Art und seinem britischen Akzent würde man es nie wissen, bis er Sie bittet, ECHO-Bänder von einem Typen zu finden und beiläufig sagt, dass er sein Ex-Freund ist (A SEHR Männlicher Schwuler nebenbei).
    • Im Grenzland3 , wir treffen seinen Freundund später EhemannWainwright - ein Southern Gentleman Badass mit einem starken Louisiana-Akzent. Obwohl es nicht so schwer zu bemerken ist, da er Hammerlock in den ersten Momenten, nachdem Sie ihn persönlich getroffen haben, die Liebe seines Lebens nennt.
  • Der Letzte von uns :
    • Der sehr schroffe Bill. Es scheint impliziert zu sein, dass er in einer Beziehung mit einem anderen Mann namens Frank gewesen sein könnte, aber erst wenig später sehen wir, dass eines der Dinge, die Ellie von seinem Haus gestohlen hat, ein schwules Pornomagazin war, das jede Unklarheit akzeptiert aus der Gleichung.
  • Niko, der Lehrling des Zauberladenbesitzers in Dungeon Maker II: Der versteckte Krieg . Er ist ein ziemlich normaler kleiner Junge, abgesehen von der großen Schwärmerei, die er in den Dungeon Maker hat, der zufällig auch männlich ist.
  • Von dem Person Serie: Person 2 's erster Protagonist, der distanzierte Bad Boy Tatsuya Suou, kann so gespielt werden in Unschuldige Sünde wenn der Spieler Jun Kurosu als sein Liebesinteresse auswählt. Verdammt, wenn man den Charakterdesigner beim Wort nimmt, sind die beiden sogar das beste Paar.
  • Im Mortal Kombat X , Kung Jin scheint nicht schwul zu sein, und das einzige, was im Spiel auf seine Sexualität anspielt, ist ein zweideutiges Gespräch zwischen ihm und Raiden, in dem der Donnergott Jin vorschlägt, eine Ausbildung an der Wu Shi Academy zu suchen. Wort Gottes bestätigte später den Subtext dieses Gesprächs. Kung Jin : 'Ich kann nicht...sie werden nicht akzeptieren...'
    Raiden : 'Sie kümmern sich nur um das, was in deinem Herzen ist, nicht wen dein Herz begehrt.'
  • Revolver Ozelot aus dem Metallgetriebe Es wurde bestätigt, dass Franchise in Big Boss verliebt ist,und die verschiedenen Verrat und Manipulationen, die er im Laufe der Jahre vornahm, waren alle in dem Bemühen, den Traum von Big Boss zu verwirklichen. Während es eine Menge subtiler (und nicht so subtiler) Ho Yay gibt, die Ocelot mit einigen Charakteren in der Serie teilt, konzentriert sich seine Sexualität in der Hauptserie nicht wirklich auf allzu viel, was es leicht macht, sie zu übersehen.
  • Undertale hat mehrere Charaktere, die nicht heterosexuell sind, von denen keiner lagert oder Gayngst zeigt.
    • Das Geschlecht des spielbaren Charakters wird nie direkt angegeben, es werden nur geschlechtsneutrale Pronomen verwendet, um sich auf ihn zu beziehen. Während des Spiels können sie mit Männern, Frauen und Monstern flirten, die geschlechtslos sind.
    • Undyne ist die lesbische Anführerin der Royal Guard und gilt als die beste Kämpferin im Untergrund. Sie würden dies zu Beginn des Spiels nicht wissen, es wird nur mit Mettatons Quizshow mitten im Spiel angedeutet.
    • Alphys ist bisexuell (und ein bisschen robosexuell) und ein kompletter Nerd.
    • Ein Bosskampf in der Mitte des Spiels mit einem extrem starken Paar Wachen. Um sie zu schonen, musst du einen der Wächter dazu bringen, dem anderen seine Liebe zu gestehen.
  • Mislav in The Witcher 3: Wild Hunt , obwohl es ihn nicht davon abhielt, in irgendein Gayngst in seiner Vorgeschichte zu geraten.
  • Alle LGBT-Charaktere in Entehrt 2 sind nicht besonders weibisch oder butch, wie Aramis Stilton, Breanna Ashworth undBillie Lurk. Da das Spiel in einer fiktiven Constructed World stattfindet, ist es möglich, dass die kulturellen Einflüsse und der Druck, die mit dem Schwulsein verbunden sind, in der Spielwelt anders oder nicht vorhanden sind.
  • Kalden Azrus aus Masquerada: Lieder und Schatten war in einer Beziehung und leitete ein Waisenhaus mit einem Mann, der kurz vor Beginn der Geschichte getötet wurde.
  • Emil in Verweigern ist laut Yoko Taro schwul und verliebt sich im Laufe des Spiels in Nier.
  • World of Warcraft hat den geradlinigen, ruhigen und gesammelten SI:7-Spionagemeister Mathias Shaw. Während des größten Teils der Seriengeschichte zeigte er keine romantische Bindung an irgendein Geschlecht (was möglicherweise eine Front sein könnte, um jede Verletzlichkeit zu verbergen, die möglicherweise von einem Feind ausgenutzt werden könnte) und zeigt keine stereotypen Manierismen jeglicher Art. Ein Gespräch mit Valeera in Battle for Azeroth offenbart jedoch ein Interesse an einer damals noch nicht näher bezeichneten Person, und im Roman Shadows Rising geht er eine Beziehung mit dem ebenfalls männlichen einFlynn Fairwind.
  • So ziemlich jeder schwule Mann in DIe laufenden Toten :
    • The Walking Dead Staffel 2 gibt uns Walter und Matthew, zwei nette ältere Herren, die in einem verlassenen Skigebiet leben. Sie bezeichnen sich gegenseitig als „Partner“, aber das war vielen Spielern zu vage, die dachten, die beiden seien nur enge Freunde.
    • The Walking Dead Staffel 3 hat Paul 'Jesus' Monroe, dessen einziger Hinweis auf seine Sexualität darin besteht, dass er in Episode fünf kurz mit Javier flirtet.
    • The Walking Dead Staffel 4 : Die ruhige und introvertierte Sexualität von James kann in einem optionalen Gespräch offenbart werden, das er führt, wenn Clementine sich mit ihm angefreundet hat. Er wird sie vorher zur Seite ziehender Überfall auf das Delta-Bootum ihr ein Foto von ihm und seinem Ex-Freund zu zeigen. Der Austausch kann völlig übersehen werden, da nichts anderes darauf hindeutet, dass James schwul ist.
Visuelle Romane
  • Rauswerfen
    • Flynn ist ein großes, muskulöses Gila-Monster, dessen charakteristische Merkmale Wut, ein ständiger Fluss von Beleidigungen ... und Promiskuität ausschließlich gegenüber Männern sind. Sydney geht sogar so weit, ihn als 'den heterosexuellesten Schwulen aller Zeiten' zu bezeichnen. Eine der ersten Zeilen von Flynn beinhaltet sogar eine Diskussion darüber, wie heiß er die weibliche Hauptrolle in einem kürzlich erschienenen Actionfilm fand.
    • Leo ist ein Mechaniker und ehemaliger Highschool-Footballspieler, der abgesehen von seiner obsessiven Verliebtheit in die Jugendliebe Chase keine stereotypen Merkmale des Schwulseins zeigt. Tatsächlich wirkt Leo angesichts seiner Meinung zu Waffen, College und Chases Rolle in ihrer Beziehung manchmal sogar ziemlich seltsam konservativ. Im Prequel-Roman Route 65 , selbst Chase ist schockiert, als er erfährt, dass Leo schwul ist, geschweige denn, dass er Gefühle für ihn hat.
  • Die Hauptdarsteller von Außerschulische Aktivitäten werden mit M für Männlich mit riesigen Muskeln bewertet und weisen kaum stereotype Züge auf.
  • Die meisten männlichen Darsteller von Morenatsu und vor allem die Hauptfigur und alle neun potentiellen Liebesinteressen. Selbst die feminineren Junggesellen im Spiel, wie Shin-kun, sind in keinster Weise kampflustig.
Webanimation
  • Kaum jemand hätte gedacht, dass der o.W.n Fem!Scout in Kult der Persönlichkeit war lesbisch, bis sie anfing auszuchecken und dann Interesse an der RED Turbine Fem!Scout zeigte, als sie sich das erste Mal in Kapitel 4 traf, obwohl das Gefühl nicht auf Gegenseitigkeit beruht. Könnte auch als Schrauber selbst angesehen werden, da der Fem!Scout im Wesentlichen dieselbe Person sein kann. Und dies, nachdem sie die Avancen des eigenen Scouts und des mehrdeutig männlichen Pyros offen zurückgewiesen hat, obwohl letzteres wahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass der Pyro versucht, ihr einen Arm als Geschenk zu geben. Ansonsten verhält sie sich so ziemlich wie alle anderen Pfadfinder.
  • Hazbin Hotel : Barkeeper Husk ist pansexuell. Er hat keine schwulen Stereotypen.
  • Helluva Boss : Moxxie ist hetero mit einer , wobei er nicht nur keine der Stereotypen für Bisexualität aufweist ( Verdorbene Bisexuell , Anything That Moves, etc.), aber sein Bi-Sein ist subtil und wird oft heruntergespielt, die meiste Zeit wirkt er wie ein total heterosexueller Typ, bis er einen zufälligen Kommentar loslässt, der deutlich macht, dass er auch für Jungs swingt
  • Sims großer Bruder :
    • Zumindest Keegan sah wie eine flammende Königin Stereotyp. McKenzie inzwischen? Du kannst wahrscheinlich nicht einmal vermuten sie war schwul bis du sie siehst sagen Sie ist.
    • Aus der ursprünglichen siebten Staffel war ein Mann im Haus, der offen schwul war. Er sagte jedoch: 'Ich bin nicht wie Ihre durchschnittlichen Schwulen – ich mag Bier und Fußball.'
  • Sherry und Ohio aus Rot gegen Blau sind beide lesbisch, zeigen sich aber eher kausal und weisen keine stereotypen Züge auf.
Webcomics
  • Vinci aus Vinci und Arty . Obwohl er nicht speziell schwul ist (Wort Gottes sagt, dass er nicht viel auf körperliche Details achtet), ist er zumindest in Bezug auf seine Beziehung zu Arty technisch qualifiziert. Obwohl seine gelegentliche Verwechslung mit weiblich dies etwas überschattet.
  • Vorläufer hat Quill-Weave, der, obwohl er schwul ist, sich überhaupt nicht stereotyp verhält.
  • Haustiere! :
    • Bruce und Roosevelt, zwei Kängurus, die American Football im Fernsehen schauen und sich beschweren, dass es nicht robust genug für ihren Rugby-Geschmack ist.
    • Keenewird sich schließlich als dies herausgestellt, obwohl sein FreundBreelist viel mehr Lager.
  • Bob die wütende Blume spielt es gerade (ha ha) mit
  • A.E.D. von Hedone hoch war ziemlich zweideutig, daher gehen die meisten Fans davon aus, dass er so oder Izm-sexuell ist.
  • Silver Bullet Nächte konzentriert sich auf Seek, einen stämmigen Ex-Söldner, der nach den Worten des Schöpfers als eine Mischung aus 'Frank Castle und Dracula auf Steroiden' entworfen wurde. Es zeigt auch eine weniger offensichtliche Version von Straight Gay in Form von Donovan, einem unauffälligen, aber attraktiven Nerd mit einer ausdruckslosen und sachlichen Lebenseinstellung.
  • Ethan von Kurz gepackt! beschreibt sich selbst als schwul, legt aber viel mehr Energie darauf, über Spielzeug nachzudenken als über Sex, Sexualität und die Erfüllung von Stereotypen.
  • Die Utopie aus Johnny Saturn , sowie sein Freund Lewis.
  • Justin aus Der Goonish Shive bis zu dem Punkt, an dem das Mädchen, das ihn versehentlich geoutet hat, immer noch denkt, dass sie ihn zurückgewinnen kann. Justins erster Auftritt (längeres Haar, Ohrring im rechten Ohr und lila Kampfsportuniform) würde Gaydars leicht auslösen (und das könnte tatsächlich die Absicht gewesen sein), aber er hat seitdem den Ohrring verloren und seine Haare werden immer kürzer und dünner. Er ist auch groß (Wort Gottes sagt, er ist 6 Fuß groß), , und Inzwischen wäre es sehr schwer zu sagen, dass er schwul ist, wenn nicht gelegentlich auf diese Tatsache hingewiesen würde.Das heißt, bis er ein Date mit Luke hatte.
  • Maximale Kräfte von PvP
  • Karl Kroenen aus Abe & Kroenen . Abe liegt irgendwo an der Grenze zwischen Straight Gay und Camp Gay, obwohl es nicht hilft, dass die Hände seiner Actionfigur zu 'schlaffen Handgelenken' neigen.
  • Fragwürdiger Inhalt :
    • Martens erster Boss verhält sich wie jeder andere heterosexuelle Charakter, und der einzige Unterschied besteht darin, dass er seinen Freund erwähnt.
    • Gleiches gilt für Martens Vater und 'Dad 2: Dad Harder', obwohl sie so wenig Bildschirmzeit haben, dass es schwer zu sagen ist.
  • Senileavich und Ridley of Lustiger Bauernhof . Ridleys Grenzlinie, angesichts seiner Rücksicht auf sein Aussehen, aber Senileavich ist ein stoischer Mürrer, der nicht das Stereotyp spielen könnte, wenn er es absichtlich versucht. Im Gegensatz zum extravaganten, aber total heterosexuellen Mike Hopkins.
  • Cadugan der mürrische Halbelfen-Ranger aus Noch ein Fantasy-Gamer-Comic . Frauen lieben ihn und neigen dazu, ihr Versagen, ihn zu verführen, zu leugnen.
  • Khaos Komix : Steve, obwohl er kochen wird. Und er behauptet, bi zu sein, aber 'Ich habe mich für bi entschieden, weil es weniger schwul klang' riecht nicht nach sich selbst treu. Tatsächlich sind alle männlichen schwulen Charaktere wohl hetero-schwul, einschließlich Alex (obwohl er pansexuell sein kann) und Tom (der ein Transmann ist).
  • Die meisten schwulen Charaktere in Junge trifft Junge , und Collin in Freundliche Feindseligkeit .
  • Mehrere in Schrank Coon ; Colin gibt zu Beginn der Geschichte nicht einmal zu, dass er schwul ist.
  • Die gegenwärtigen und zukünftigen Bogenversionen von Galehaut in Arthur, König von Zeit und Raum , in den Originalgeschichten das Ho Yay zwischen ihm und Lancelot ausspielen. Und nach einem Retcon, um zu verhindern, dass der einzige männliche schwule Charakter tot ist, Kay und Bedivere (ursprünglich Space / Contemporary Bedivere wurde geschlechtsneutral gestellt).
  • Utahraptor von Dinosaurier-Comics . Es wird nur in einigen Streifen zu Beginn des Archivs explizit erwähnt und wurde in den folgenden Jahren sehr selten erwähnt. Dies führte zu dem Zitat auf der Zitatseite, nachdem einige Leser dachten, dass Utahraptor, das mit einem Mann zusammen ist, ein Tippfehler war.
  • Jim aus Etwas*Positives . Der einzige Charakterzug, der als besonders feminin auffällt, ist seine Vorliebe für Tanz, aber selbst diese wird untergraben, als er sich bei der eher düsteren Choreografin beschwert, dass das Ballett zu mädchenhaft sei und sie sagt, es tut ihr leid, sie habe es komponiert, weil sie dachte, er sei schwul. Auch Branwens verstorbener Vater zählt, obwohl er nie auf dem Bildschirm erscheint. Er heiratete Branwens Mutter, eine Asexuell, um für Der Bart für ihre jeweiligen Orientierungen und erfüllen ihren gemeinsamen Kinderwunsch. Davan hat ein unangenehmes Treffen mit dem ehemaligen Liebhaber des Vaters und geht zu Mike, um eine Erklärung zu erhalten, um Branwen nicht zu verärgern: 'Hey, hat Ihr Onkel Patrick Sie jemals als schwul empfunden?'
    'Nein. Ich meine, abgesehen von seinem Freund Leland.'
  • Josh of Honigtau-Syndrom passt zu diesem Trope (obwohl er eher heterosexuell als heterosexuell ist, wie es scheint). Es gibt nicht etwas über ihn, der stereotyp schwul oder weiblich genannt werden könnte.
  • Colin aus Auf Wiedersehen Ketten . Wenn überhaupt, könnte er männlicher sein als der heterosexuelle Banquo.
  • Die meisten Männer in Verwische die Linien , darunter die beiden Protagonisten Drew und Rick.
    • Parodie, als Drew sich über Rick lustig macht, weil er seine Mutter zu Weihnachten um ein Flanellhemd gebeten hat.
    • Besprochen, dann dekonstruiert, als Drew überlegt, ob er sich auf einer Dating-Site als 'Straight Acting' abhaken soll, überlegt, wie seine heterosexuellen Freunde sind, und sich dagegen entscheidet.
    Rick: Ich frage mich, ob es auf heterosexuellen Dating-Sites ein Kontrollkästchen für 'schwule Schauspielerei' gibt ...
  • Ples Tibenoch of Hanna ist kein Jungenname ist ein etwas prüder, sehr respektabler Gentleman, den man für het oder gar asexuell halten würde, wenn nicht Word of Gay . Er ist sicherlich weniger kampflustig als Ambiguously Gay Conrad.
  • Darius aus Ein bisschen verdammt wird erst durch sein Tagebuch als schwul entlarvt; sonst verhält er sich wie jeder andere und niemand erwähnt es noch einmal.
  • Der (unbenannte?) Schütze in Schlüsselanhänger der Schöpfung ist ein Poncho-tragender, Velocoraptor-verwandelnder Autochthoner. Marena versucht ihn mit weiblichen Pheromonen zu verführen, und er
  • Neil Ortiz von Multiplex . Sehen Sie, Sie können sagen, dass er schwul ist, weil er es gelegentlich zur Sprache bringt und ein rosa Hemd trägt. Außerdem ist nichts los.
  • Die meisten der schwulen Besetzung in Roter Faden . Fuuko, Hanae und Igarashi sind ganz normale junge Leute, die zufällig schwul sind. Die Autorin hat das Fandom sogar völlig überrascht, als sie Igarashis Freund zum ersten Mal vorstellte.
  • Sowohl TJ als auch Amal of Die weniger epischen Abenteuer von TJ und Amal . Im Fall von TJ (laut Word of God) ist er bisexuell.
  • ed edd n eddy große bildshow
  • Liam Williamson von Kytris Das ist die schlechteste Idee, die Sie je hatten! und sein Prequel Sin Parase. Die Tatsache, dass er seit fünf Jahren mit seiner Partnerin Gabriele De Luca liiert ist, ist der einzige Hinweis, den man bekommt.
  • Homestuck : Dirk Strider sagt offen, dass er sich nur zu Männern hingezogen fühlt. Gleichzeitig sind die meisten seiner Interessen – wie Rap, Roboter und Schwerter – stereotyp männlich und er mag es nicht, wenn seine Sexualität auf ein Etikett reduziert wird. Da er eine alternative Universumsversion von Daves Bro ist, ist Bro wahrscheinlich auch schwul.
  • Ethan in Verdummung des Alters (wie er im Rest des Walkyverse ist). Joyce scheint das Konzept nicht zu verstehen.
  • Lars aus Zwei Jungs und Kerl . Er ist aus dem Schrank, (früher) übergewichtig und die normalste Person in der Besetzung. Wayne wusste offensichtlich nicht, dass er schwul war, sonst hätte er nicht diesen Streich gespielt, in dem er seinen Freunden und seiner Familie E-Mails schickte, in denen er vorgibt, Lars zu sein und sich vor allen zu outen. Am Ende dankt Lars Wayne, weil er nicht den Mut hatte, es selbst zu tun, sehr zu seiner Frustration.
  • Im Wuffle Episode 'Meet the Parents' erfahren wir, dass Chuck, das Postpferd, einen Freund namens Dr. Greyham, einen Hamster, hat. Keiner von ihnen zeigt irgendwelche schwulen Stereotypen. Verdammt, sie wurden noch nicht einmal beim Küssen gezeigt!
  • Sandra auf den Felsen : Lavalis Orientierung wird durch ihr Verhalten im Comic vor dem Tag, an dem sie sich befindet, weder angedeutet noch widerlegt Es stellt sich heraus, dass was er ist Wenn man ihr Verhalten in der Vergangenheit sieht, ist dies jedoch eine Captain Obvious Reveal für ihn.
  • Klebrige Dilly Brötchen : Nebenfigur Jerzy ist so etwas wie ein Lehrbuchfall, sicherlich im Gegensatz zu Camp Gay Hauptfigur Dillon. Jerzy ist offen über seine Sexualität, zeigt aber nur wenige Lagermanierismen, arbeitet auf dem Bau und fährt einen Pickup.
  • Sie würden es nicht glauben, Gordon und Hector von Buster Wilder Werwolf sind ihrem Aussehen nach schwul, aber dann sieht man sie über süße Typen reden und in Schwulenclubs gehen.
  • Keydar in Dark Legacy-Comics ist schwul, aber abgesehen von zwei Strips (von über 500), in denen er sich in einen anderen Mann verknallt, kommt es nie vor.
  • Nikita und Steffano in Sarilho . Sie verlieben sich ziemlich schnell ineinander, aber keiner von ihnen zeigt besondere schwule Stereotypen.
  • Mitch aus Langzeitbelichtung ist Trailerpark-Trash und ein aggressiver Mobber und doch ist er verdammt schwul, besonders für Resident-Nerd Jonas.
  • Amanda Green Superhuman Versicherungsmakler hat Jim, einen Familienvater mittleren Alters. Es ist eine Arbeitsplatzkomödie, daher kommt seine sexuelle Orientierung fast nie vor, weil sie einfach nicht relevant ist. Als sie erfährt, dass er schwul ist, lehrt die neue Mitarbeiterin Carrie, dass sie nicht so aufgeschlossen ist, wie sie dachte, insbesondere ihre inhärente Annahme, dass Menschen heterosexuell sind, wenn sie kein stereotypes schwules Verhalten zeigen.
  • Nate aus The Back o' Beyond hat wenige stereotype Züge außer vielleicht seiner Vorliebe fürs Stricken, obwohl das aus praktischen Gründen und auch aus einem Hobby ist.
  • Herr Spender in Paranatural . Während er ist ein bisschen überdramatisch, seine Tendenzen zu Large Ham sind ganz darauf ausgerichtet, zu versuchen, als mysteriöser Badass zu wirken, ohne dass er Energie übrig hat, um kampflustig zu sein.
  • Das Hauptpaar in Dunkler Himmel haben wenig bis gar keine Camp Gay-Eigenschaften und sind auf unterschiedliche Weise recht männlich.
Original-Web
  • Nicht immer richtig Geschichte, in der ein frisch aufgeschlossener junger Mann von seiner Freundin, die eindeutig 'schwul' mit 'modebewusst' gleichgesetzt hat, durch das Einkaufszentrum gezerrt wird.
  • Goldzungen hat Stix. Er wirkt wie ein Großer Schinken und ein listiger Dieb, zeigt aber keine Anzeichen von Homosexualität. Zumindest nicht bis Kapitel 4, wo er Sex mit einem anderen schwulen Mann hat.
  • Saladin, der Whateley-Universum . Er ist ein männlicher, muskulöser Superheld an der Whateley Academy. Niemand verdächtigt ihn, bis er sich wegen eines Erpressers outen muss.
  • Die Güte der Teufel Devil hat mehrere homosexuelle Charaktere, die über die ganze Serie verteilt sind.
    • Mädchen im Film hat Anthony, einen Vollstrecker, der für Kedra arbeitet, der nonchalant erwähnt, dass er von seinem Ehemann Tom in einen Vampir verwandelt wurde.
    • Unter dem kalten Mond hat Grete Ravenhallow, die beruflich keinen Hinweis auf ihre Sexualität gibt, sich aber später als stolze Lesbe entpuppt.
    • Keine zu heilig verrät dasPater Augustyn war schwul und in Hardestadt verknallt.
    • Die Träume einsamer Stars hat Frank Eagles und Albert Harrington, die beide seit mehreren Jahren ein Paar sind.
  • Das Botschafter Serie scheint in jeder Geschichte mindestens einen offen schwulen Charakter zu haben.
    • Smirvlaks Stein hat Gnekvizz Corveel, dessen Sexualität von seinem Bruder Nick nonchalant enthüllt wird.
    • Hilfe nicht erwünscht hat Groshlar, Grovmar, Krumvell und Bunng, die alle keine stereotypen Züge aufweisen, außer Sex miteinander zu haben.
    • Die Straße zur Hölle... hat Shurrmvin und Jervow, von denen ersterer vor seinem Tod einen Freund hatte.
    • Rührei hat Synnyk Synncader, der verrät, dass er mit einem männlichen Kobold namens Gargin zusammen ist.
  • Schwänze des Ruhms hat Lamson, der offen schwul ist, aber niemals stereotype schwule Züge oder Manierismen zeigt.
  • Legende in Wurm , der Anführer der mächtigsten Superhelden-Sammlung der Welt, ist schwul, glücklich verheiratet und dabei, ein Kind zu adoptieren. Nichts in seinen Manierismen und Reden vor dem Kapitel, dass dies so sehr erwähnt wird, deutet auf die Bedingungen seines persönlichen Lebens oder seiner Sexualität hin, und selbst dann beschäftigt sich das Kapitel mehr mit dem Umgang mit dem Schlachthof Neun. In Legends Point-of-View-Kapitel beschäftigt er sich mehr mitdie Tatsache, dass Cauldron und seine Teamkollegen ihn betrogen und angelogen haben.
Webvideos
  • Billy-Jay Clarke aus Evolution , ein herausragender Fußballspieler, obwohl im Schrank.
  • Alle nicht geraden Charaktere aus Fragil und seine Fortsetzung Ständige Veränderung sind Beispiele dafür
  • Viele der Jungs im Video , obwohl ein oder zwei Camp Gay sind .
  • Der Protagonist von , ein Mockumentary, das vom Toronto Gay Rugby Team erstellt wurde.
  • Gnadenlos verspottet mit einem Stoß speziell auf Liebe, Simon.
Western-Animation
  • Grüne Großstadt gibt uns Alexander und Terry, zwei junge erwachsene Männer, die in derselben Wohnung leben und selten getrennt gesehen werden. Während Terry keine Anzeichen von schwulem Verhalten zeigt, hat Alexander eine eher verweichlichte Stimme.
  • Lexington von Wasserspeier , über Word of Gay-Erklärung von Greg Weisman. In Band 2 der Comic-Fortsetzung trifft er auf einen Londoner Wasserspeier namens Staghart, der offensichtlich sein Love Interest gewesen wäre, wenn der Comic nicht abgesagt worden wäre.
  • Gus und Wally von Missionshügel sind ein älteres schwules Paar, das seine Sexualität nur dann zur Schau stellt, wenn es angemessen ist, und sind ein frühes Beispiel für ein schwules Paar, das in einem Cartoon in einem völlig positiven Licht dargestellt wird - das erste, das einen Kuss zwischen Mann und Frau in der Prime Time, dem Netzwerkfernsehen, zeigt je , die von GLAAD gelobt und von den Moral Guardians verachtet wurde, obwohl die Show vermarktet wurde an Erwachsene in den Vereinigten Staaten. Gus ist Männlicher Schwuler , während Wally Straight Gay ist, wenn auch ein bisschen schwächlich.
  • Die Venture Bros. .
    • Der Alchemist zeigt fast nie irgendwelche stereotypen homosexuellen Tendenzen (außer einer Camp-Gay-Stimme). Hat eine ziemlich physische Onscreen-Beziehung zu Shore Leave (die mit dieser Truppe und Camp Gay irgendwie auf dem Zaun steht), die von Zeit zu Zeit auftaucht.
    • Colonel Gentleman, der in jeder Hinsicht der schneidige Gentleman-Agent von Sean Connery ist, außer dass er auch für seine homosexuellen Eroberungen und seine junge männliche Geliebte Kiki berühmt ist, obwohl er überhaupt keine stereotypischen schwulen Züge zeigt und laut den Machern der Staffel 2 DVD, transzendiert Sexualität. Wie Jackson Publick mit seiner Gentleman-Stimme sagte: „Natürlich habe ich Sex mit Tiki. Schau ihn dir an, er ist wunderschön, was zum Teufel würdest du sonst mit ihm machen?! Das macht mich nicht schwul, das macht mich schlau!'
  • Ähnlich wie Lexington, Richie aus Statischer Schock wurde bestätigt, wie sein Gegenstück aus dem Comic schwul gewesen zu sein.
  • Verspottet Futurama als ein muskulöser, schneidiger Macho-Mann Frys Sandburg umwirft und auf Leela trifft. Sie weist ihn zurück, aber als er ihr sagt, dass es ein geschäftlicher Vorschlag war, den sie nicht verstanden haben, bietet sie ihm an, mit ihm spazieren zu gehen, etwas enttäuscht, dass er sich nicht zu ihr hingezogen fühlte. Dann fügt er der Verletzung eine Beleidigung hinzu, indem er Leela sagt: 'Nein, danke, Ma'am, ich bin tatsächlich schwul' und geht.
  • Die Ren & Stimpy-Show : Ren und Stimpy, wie von John Kricfalusi in einem Magazin von 1997 bestätigt. Mit der Veröffentlichung von Erwachsenenparty-Cartoon , wurde die Aussage sehr, sehr explizit kanonisch. (Obwohl Ren mehr von einem wurde Verdorbene Bisexuell ).
  • Bogenschütze : Als Archer versucht, einem schwulen Mann eine Honigfalle zu spielen, nähert er sich dem Mann zuerst in unglaublich kleinen Gänseblümchenherzen und einem Tanktop, macht übertriebene sexuelle Anspielungen und färbt sogar seine Haare blond. Er wird von seinem Ziel zurückgewiesen und später von zwei anderen schwulen Männern, von denen einer ein heterosexueller Schwuler ist, geraten, einfach seine typische The Casanova-Haltung gegenüber dem Mann zu verwenden, als wäre er eine Frau.
  • Terry und sein Mann Paul aus der Die Cleveland-Show keine stereotypen schwulen Hobbies, Jobs oder Manierismen haben. Sie können nicht kochen, Terry ist Kabelinstallateur, Paul ist Bauunternehmer, Terry war Teil des Footballteams in der High School und ihr Zuhause sieht aus wie ein Junggesellenabschied für einen stereotypischen Hetero.
  • Sheriff Blubs und Deputy Durland von Schwerkraftfälle sind zwei dumme, inkompetente Kleinstadtpolizisten, die unterstellt werden, dass sie ineinander verliebt sind. Schöpfer Alex Hirsch bestätigte später, dass sie ein Paar sind, durch eine Erklärung von Word of Gay.
  • Auf Familienmensch , Megs neuer Schwarm, Kent Nachname ist in einem Sportteam, hat ein Date mit Meg und ist schwul, spielt aber kein Lager, also nimmt Meg es nicht auf. Leider gibt Brian Meg den Rat, dass er vielleicht nur verwirrt ist und Meg (in einem weiteren verzweifelten Versuch, JEDE Art von Liebe zu gewinnen) macht einen Plan, um Kents aktuellen Schwarm (Chris) zu überdecken und ihn von ihm erzählen zu lassen, wie es war, Sex zu haben mit ihm ...bis zu ihrer Erkenntnis und Heel??Face Turn gegen Ende der Episode.
  • Im She-Ra und die Prinzessinnen der Macht einer von Bows Eltern (der andere ist eine weniger stereotype Version von Camp Gay).
  • Süd Park
    • Mr. Garrison kommt zum Schulpersonal, nachdem er aus dem Unterricht in der 3. Klasse gefeuert wurde, wird aber schließlich untergraben, als er sich einer Geschlechtsumwandlung unterzieht, nur um danach eine Transgender-Lesbe zu sein und dann wieder ein heterosexueller Mann zu sein nach der Stammzellforschung ihm hilft, einen neuen Penis wachsen zu lassen.
    • Ab 'Tweek X Craig' der 19. Staffel sind Craig Tucker und Tweek Tweak nun ein offizielles schwules Paar, das auch in Staffel 21 präsent ist, wo Craig Tweek 'Honey' oder 'Babe' nennt, ohne dass jemand anwesend ist, um Gruppenzwang auszuüben. Dies wurde später durch Word of God von den Machern der Show, Matt Stone und Trey Parker, bestätigt.
  • Das laute Haus gibt uns das erste offizielle schwule Paar in einem Nickelodeon-Cartoon: Howard und Harold McBride. Beide haben jedoch keine Camp-Gay-Tendenzen und werden realistisch dargestellt. Selbst die wenigen Male, in denen sie Camp Gay-Tendenzen zeigen, wird meistens zum Lachen gespielt.
    • Sam Sharp ist zusammenMondLaut, aber sie zeigt keine Lagertendenzen, die man normalerweise mit Lesben verbindet. Das gleiche gilt für Luna selbst.
  • Kipo und das Zeitalter der Wunderbestien : Benson ist zwar nicht übermäßig männlich, zeigt aber sicherlich keine Lagerstereotypen. Er kommt zu Kipo während ihres 'Date' in Ratland und während seines Traums von Tad bekommt er eine riesige Menge männlicher Groupies.
  • Voltron: Legendärer Verteidiger enthüllt, dass Shiro einen Freund hatte, bevor er die Erde verließ. Er ist in keiner Weise stereotyp, so dass es einst äußerst beliebt war, ihn mit seinen weiblichen Teamkollegen zu versenden, da niemand etwas anderes vermutete.



Interessante Artikel