Haupt Truppen Folter Porno

Folter Porno

  • Torture Porn

img/tropes/60/torture-porn.jpg 'In ihrem absolut großartigen Roman Alif der Ungesehene , G. Willow Wilson hat eine Charakterfrage, ob ein bestimmtes Buch als östliche Literatur gilt. Als Antwort sagt Vikram der Vampir: „Es gibt einen sehr einfachen Test. Geht es um gelangweilte, müde Leute beim Sex??? Wenn der Charakter bestätigt, dass das Buch dies tut, verkündet Vikram es westliche Literatur. Es ist furchtbar clever, lässt aber ein wichtiges Subgenre aus: gelangweilte, müde Menschen sind furchtbar gewalttätig.' - Werbung:

Jede Arbeit, die der kaltblütigen Folter und/oder der Verstümmelung von jemandem große, konzentrierte Aufmerksamkeit widmet. Es geht normalerweise nicht darum, zu zeigen, wie falsch es ist, sondern um das Publikum zu ekeln und ihm gleichzeitig einen viszeralen Nervenkitzel zu bereiten. Daher werden die Werke viele Details (ob schriftlich, mündlich oder visuell) der Folter enthalten.

Der Begriff wird normalerweise mit beliebten Horrorfilmen aus den 2000er Jahren in Verbindung gebracht; es war geprägt 2006 von Filmkritiker David Edelstein zu Filme wie Herberge , Sah , Die Ablehnungen des Teufels , und Wolfsbach . Horror dieser Art wird auch als 'sadistischer Horror' bezeichnet. Das Genre hat inmitten des kulturellen Klimas der Jahrtausendwende nach dem 11. September Anklang gefunden, als der Krieg gegen den Terror und die Enthüllung weit verbreiteter Misshandlungen von Gefangenen in Internierungseinrichtungen wie Abu Ghraib und Guantanamo Bay die Folter in den Vordergrund der Öffentlichkeit stellten Debatte und wurde zum Futter für eine Generation von Horrorfilmern. Es kann jedoch in älteren gefunden werden Ausbeutungsfilme , Bücher, Comics, Theaterstücke und mehr, solange es der Sinn der Arbeit ist, Menschen zu sehen oder zu lesen, die einen langsamen, qualvollen und qualvollen Tod erleiden.



Werbung:

Nicht zu verwechseln mit Hardcore-BDSM (da die Folter mehr herumgespielt wird) oder Folter als attraktiv zu finden (obwohl einige vermuten, dass sich einige dieser Filme darauf berufen). Vor diesem Hintergrund haben einige Filme jedoch tatsächlich grafische Gewalt und Pornografie kombiniert und sind dafür berüchtigt geworden.

A Sister Trope to Gorn, Mutilation Interrogation (beide überschneiden sich oft) und Cuckold (das emotionale Äquivalent). Genres, die sich meistens darum drehen, sind Nazisploitation und Rape and Revenge.



Nicht zu verwechseln mit der populären Terminologie für ein fiktionales Werk, das sich darauf konzentriert, einen Butt-Affen zu demütigen und lächerlich zu machen.


Werbung:

Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Werbung
  • Das Genre wird parodiert in für Woolite Weichspüler unter der Regie von Rob Zombie.
Anime und Manga
  • Franken Fran : In einer Episode nimmt Fran (unwissentlich) an einem Folter-Pornofilm teil. Als sie erkennt, woran sie teilgenommen hat (und dass ein Schauspieler ihren Schöpfer spielte), bestraft sie den Regisseur angemessen.
  • Tokyo Ghoul untergräbt dies, wennYamori foltert Kaneki. Obwohl die körperliche Folter nicht explizit gezeigt wird, ist es sehr klar, was Yamori mit ihm macht.
    • Der Anime spielt es jedoch näher an gerade, komplett mit rohen, blutigen Zehen,Kanekisqualvolles Schreien und Eimer mit seinem Blut.
Comic-Bücher
  • Die erste Ausgabe des Hacken/Slashen In der laufenden Serie wurde Cassie von einem von Folterpornos inspirierten Slasher namens Doctor Gross gefangen und verstümmelt.
  • Gekreuzt , bei dem der größte Teil der Menschheit mit einem „Vergewaltigungs-Mord-Wahnsinn“-Virus infiziert ist. Besonders hervorzuheben sind die Story-Bögen Psychopath und Familienwerte .
  • Der Punisher MAX One-Shot Nackte Tötung lässt Frank eine Firma übernehmen, die gründet Schnupftabakfilme . Der Bestrafer: Ein weiterer Tag, ein weiteres Nest voller Drecksäcke. Ich habe einen Straßentipp über ein paar Mooks am Vertriebsende eines Folter-Porno-Rings bekommen. Echte Folter. Daran ist nichts Hollywoods. Sicher genug, ein Haufen Idioten, die zusehen, wie Frauen geschlagen werden. Vergewaltigt... ruiniert. Es ist mir peinlich, überhaupt einen Schwanz zu haben.
  • Parodiert in Die Multiversität , in dem das massenhaft schurkische Team aller alternativen Versionen von DR. Sivana enthält einen Darker und Edgier 'verdorbenen Serienmörder' Sivana. Er trägt eine Hannibal-Lector-Maske, und sein ständiges Herumschwingen mit rostigen chirurgischen Instrumenten und das Gerede darüber, wie er die jungen Marvels zu Tode foltern will, schreckt die anderen Sivanas ab.
Lüfter funktioniert
  • Das My Little Pony: Freundschaft ist Magie Das Fandom, insbesondere die Brony-Community, ist berüchtigt dafür, dunkle Fics zu produzieren, die direkt in diese Trope eintauchen.
    • Cupcakes , eine berüchtigte Fanfiction über Pinkie Pie, die Rainbow Dash foltert und tötet, hat dazu beigetragen, diesen Trend populär zu machen. Die meisten der unten aufgeführten MLP fics wurden wohl zumindest teilweise inspiriert von Cupcakes .
    • Seiten der Harmonie besteht aus diesem Trope.
    • Cheerilees Garten nimmt dies auf verstörend grafische Ebenen.Sechzehn mal.
    • Fallout: Equestria - Projekthorizonte taucht oft in diese ein, mit liebevoll detaillierten Ich-Erzählungsszenen von Folter, Verstümmelung, Vergewaltigung und Body Horror.
    • Weil Liebe alles erobert , wo Luna und ihr Mann Scrivener Blooms Applejack und Rainbow Dash brutal foltern. In Dashs Fall unterziehen sie ihn einer Gehirnwäsche (ja, Dash ist in dieser Geschichte männlich), damit er Applejack ermordet.
  • Wiederholung , das Prequel zu Hivefled Sie wird vom Autor explizit als Folter-Porno bezeichnet. Ähh, etwas wörtlicher als die meisten Beispiele, alles in allem.
  • Der notorische Der Herr der Ringe Fanfiction Berühmtheit , die in unglaublich obsessiven und physisch unplausiblen Details darüber spekuliert, was die Orks Celebrian angetan haben könnten, um sie so sehr zu traumatisieren. Es wird häufig als Challenge-Fic verwendet, um zu sehen, wie viel Sie in einer Sitzung lesen können, bevor Sie, je nach Sensibilität, ausgequetscht oder gelangweilt sind.
  • taucht darin ein und verbringt die meiste Zeit als grafische Folterszene. Und wer wird gefoltert? Meta-Ritter. Außerdem macht die Fic derzeit eine Pause, und das ist das zuletzt veröffentlichte Kapitel.
  • Folge 67 von Sonic X: Dunkles Chaos ist diese Trope, die Chris und Cosmo zugefügt wurde. Mit Betonung auf den 'Porno'.
  • Eine Reihe von Geschichten mit schweren Folterszenen, die von The Dark Ranger geschrieben und in den 1990er Jahren im Usenet veröffentlicht wurden.
    • Qual in Pink mit Folter, Vergewaltigung und Verstümmelungund Tod durch Foltervon Kimberly, dem Pink Ranger, von Lord Zedd und Tortura, einem speziell kreierten Foltertechniker im The Power Rangers-Universum. Dieser war schlimm genug, um im Alleingang eine moralische Panik über Online-Pornografie in Australien auszulösen.
    • Agony In Pink 2 - Ein neues Ende eine weitere Power Rangers-Fic über Folter, Vergewaltigung und Verstümmelungund Tod durch Foltervon Kimberly the Pink Ranger von Rita, Lord Zeddund ihre Freundin Kat.
    • Qual in Gelb mit der Folter und Verstümmelung von Ashley, dem Yellow Ranger von Astronema aus dem The Power Rangers-Universum.Ihre Freunde erlösten ihr Elend durch einen Mercy Kill.
    • Leiden Scully mit dem Verhör, Folter und Vergewaltigung von Dana Scully aus dem X-Files-Universum.In der Geschichte wird sie durch den Einsatz von Elektrischer Folter gebrochen.
    • Verhör von Leia mit Verhör, Vergewaltigung, Folter, Verstümmelungund Tod durch Foltervon Prinzessin Leia von Darth Vader und General Largo im Star Wars-Universum.Sie wird früh in der Geschichte durch den Einsatz eines Zahnarztbohrers gebrochen.
    • Hollys Hausinvasion mit der Invasion und Folter einer Frau durch eine Frauenbande.
  • Kapitel 55 von hält sich nicht zurück, was Melanie durchgemacht wurde, was dazu führte, dass ihre Bandkollegen zusammenbrachen, während der Rest nur die Messe 'Oh, Mist!' hatte. aussehen. Zusätzlich zu dem, was Otis Darwin Melanie über ihr Schicksal informiert, ist es so ziemlich der Albtraum Fuel.
  • - TO Sonic the Hedgehog Fiktion mit Szenen unbeschreiblichen Horrors, die mehr als einmal pro Kapitel durchschnittlich sind. Es ist ein rauschendes Rampage of Revenge für Shadow der Igel , und die Folter reicht von Waterboarding über Vergewaltigungen bis hin zu halbtoten Schlägen mit Besenstielen, bis hin zu mindestens einem erstochenen Charakter und anschließendem Zerhacken in seine Organe sowie seltsamen psychologischen Dingen. Und wenn alles andere fehlschlägt, ist der Autor auch bereit, Shadow zu foltern. Erstaunlicherweise gibt es eine Handlung.
  • Mädchen (schreien) laut , in dem die Mitglieder von Girls Aloud von ihrem Tourbusfahrer entführt, vergewaltigt, zerstückelt und ermordet werden, der dann ihre einbalsamierten Körperteile mit Videoaufzeichnungen seiner Taten auf eBay verkauft. Sein grafischer Inhalt hat in der britischen Presse so viel Aufsehen erregt, dass sein Autor konfrontiert war in einem Prozess, der Debatten über Online-Zensur auslöste, und während der Fall war , ist die ursprüngliche Fic bis heute außerhalb der MST-Messungen schwer zu finden.
Filme
  • Kannibalen-Holocaust enthielt Szenen, die zu dieser Zeit glaubwürdig genug waren, um zur Verhaftung des Regisseurs zu führen, was Charlie Sheens Snuff-Film-Ängste um etwa zwanzig Jahre vorwegnahm. BeinhaltetVergewaltigung mit einem Fremdkörper mit anschließender Prügelstrafe des Opfers, Sezieren, Kannibalismus (natürlich) und eine unglaublich gut gestaltete Aufspießszene, die immer noch gelegentlich als reales Ereignis online gepostet wird. Um es noch schlimmer zu machen, wurden alle Tiere, die in dem Film starben, tatsächlich getötet, was zu dem Haftungsausschluss 'Keine Tiere wurden bei der Herstellung dieses Films' am Ende jedes Films führte; und der Regisseur ließ alle Darsteller Verträge unterschreiben, um sich der Öffentlichkeit zu entziehen und ein Jahr lang keine neuen Arbeiten aufzunehmen, um die Illusion zu verkaufen, dass der Film echt war; der Regisseur musste die Schauspieler tatsächlich in eine Talkshow mitnehmen, um zu beweisen, dass er sie nicht während der Dreharbeiten getötet hatte.
  • Gefangenschaft . Schon vor seiner Veröffentlichung wurde es berüchtigt für eine das sprach Leute an, die vielleicht einen echten Schnupftabakfilm sehen wollten, und veranlasste Joss Whedon und Jill Soloway, sich für eine Neubewertung des Films einzusetzen. Sein kritischer und kommerzieller Misserfolg führte dazu, dass das Genre in Mainstream-Kinoveröffentlichungen zum Erliegen kam und die Karrieren sowohl des Stars Elisha Cuthbert als auch des Regisseurs Roland Joffe nachhaltig beschädigt wurden.
  • Carrie (2013) integriert viel davon in das Massaker der Abschlussballszene. Die ersten beiden Adaptionen gaben Carrie Adaptational Heroism und deuteten an, dass sie die Kontrolle über ihre Kräfte etwas verloren hatte (der Film von 2002 ließ sie direkt in eine Trance verfallen, in der sie sich an nichts erinnern kann, was sie getan hat). Hier zielt Carrie jedoch einzeln auf ihre Peiniger (die Todesfälle in den anderen Filmen waren mehr Unfälle, die durch das eskalierende Chaos verursacht wurden) - insbesondere Jackie auf der Tribüne zerquetschen, Tina mit Stromkabeln auspeitschen, bis sie verbrennt, und Nicki und Lizzy auf dem Boden, während alle sie zu Tode trampeln. Dies ist tatsächlich näher am Originalbuch - wo Carries Rache zu 100% vorsätzlich war.
  • Schnitzer , bei dem es um einen Hinterwäldler geht Schnupftabakfilm Hersteller, der dazu neigt, einige seiner Opfer mit Mitteln zu verstümmeln, die eine Zange an den Kugeln oder einen in ein Körperteil gehämmerten Nagel umfassen, dann herausgerissen und wieder eingeschlagen werden.
  • Haft parodiert das Genre mit dem Film Within a Film , die grob als Teen-Slasher-Version von . beschrieben werden kann Sah , komplett mit den lächerlichen Fallen dieser Serie und einem Killer mit einer ähnlichen moralischen Einstellung. Der Titelmörder zwingt ein Teenager-Mädchen, als Strafe für vorehelichen Sex innerhalb von zwei Minuten einen roten Pantoffel aus ihrem Unterleib zu graben, damit ihr nicht mit einer Reihe von Kreissägen und Bohrern der Kopf in die Luft gejagt wird. Sloan, eine Cheerleaderin aus dem Jahr 1992, die im Körper ihrer Tochter Ione steckt (lange Geschichte), ist absolut hin und weg von dem Film und wie anders er sich von den Slashern unterscheidet, mit denen sie aufgewachsen ist.
  • Tod und Rückkehr von Superman
  • Freitag der 13. (2009) aktualisiert den klassischen Slasher-Killer Jason Voorhees für die 2000er Jahre, indem er ihm Elemente dieser Trope verleiht. Jetzt ist der Macheten-Maniac der Hinterwälder auch ein verrückter Überlebenskünstler, der die Wälder mit Sprengfallen und einem versteckten Tunnelnetzwerk gefüllt hat. Im Verlängerten Prolog röstet er ein Mädchen lebendig in ihrem Schlafsack, während ihr Freund gezwungen wird, zuzusehen, wobei sein Bein in einer Bärenfalle steckt (der Schaden wird in anschaulichen Details gezeigt), dann fängt er sie ein und sperrt sie ein Letztes Mädchen aus dieser Szene für den Rest des Films.
  • Diesen Ruf hat Mel Gibson durch seine Filme bekommen Die Passion Christi und Apocalypto , die beide lange und anschauliche Szenen von Folter, Bestrafung und Menschenopfern zeigten. Kritiker des ersteren nannten es oft „Das Jesus-Kettensägen-Massaker“ “ wegen seiner extremen Gewalt. Einige berühren auch den 'Porno'-Aspekt von 'Torture Porn' in Bezug auf Leidenschaft , mit David Edelstein (der Tropenname ) nennen es gleichbedeutend mit a Schnupftabakfilm und Stephen King argumentiert, dass seine Gewalt auf eine fetischistische Ebene gehoben wird.
  • Auf Wiedersehen Onkel Tom , ein italienischer Mondo-Film, der einen umfangreichen Katalog der Schrecken der Sklaverei in den Vereinigten Staaten bietet und praktisch in der Ausbeutung, Demütigung und Folter schwelgt.
  • Die beiden ersten Filme von Die Meerschweinchen-Sammlung , Teufels Experiment und Blume aus Fleisch und Blut , von denen letzteres mit einem echten verwechselt wurde Schnupftabakfilm von Charlie Sheen.
  • Das Hellraiser Filme, die hedonistische, extrem sadomasochistische Cenobiten zeigen, höllengebundene Menschen, die auf eine höhere Ebene der Existenz aufgestiegen sind und, wenn sie gerufen werden, zurückkehren, um ihre Opfer zu foltern und zu töten.
  • Ferien :
    • Halloween hat drei Camgirls, die von ihrem Zuhälter Ian missbraucht wurden, um ihn zu machensich entmannen (offscreen, zum Glück).
    • Der kurze Schuss in Weihnachten vonSarah sägt ihren Chef Ed mit einem Elektromesser abzählt auch.
  • Herberge und seine Fortsetzungen, in denen Touristen (in Osteuropa in den ersten beiden Filmen, in Las Vegas im dritten) entführt werden, um von reichen Sadisten zu Tode gefoltert zu werden.
  • Haus der 1000 Leichen von Rob Zombie zeigen einen Hinterwald-Clan von geistesgestörten Serienmördern, die an ihren unschuldigen Opfern verschiedene körperliche, sexuelle und psychische Folterungen begehen. Die Fortsetzung Die Ablehnungen des Teufels dreht es um und verwandelt die Mörder in Schurken-Protagonisten, die jetzt nach den Ereignissen des ersten Films vor dem Gesetz fliehen, mit einem rachsüchtigen Sheriff, der sie schließlich als Rache für die Ermordung seines stellvertretenden Bruders foltert.
  • Der menschlichen Tausendfüßler Trilogie kombiniert dies mit Body Horror. Das Schlimmste wurde im ersten Film nur angespielt, obwohl der zweite alles darangesetzt hat, es in vollen, blutigen, skatologischen Details zu zeigen, bevor er mit dem dritten Teil direkt in die Selbstparodie eintaucht.
  • Ich spucke auf dein Grab , wahrscheinlich der berüchtigtste Vergewaltigungs- und Rachefilm aller Zeiten. Nicht so sehr der Originalfilm, abgesehen von der schrecklichen Vergewaltigungsszene, aber der Racheteil des Remakes fällt definitiv in diese. Die meisten von Katies Racheaktionen in der Fortsetzung sind ebenfalls geeignet, von denen eine eine längere Sitzung mit einem Rinderstoß beinhaltet, der an der Leiste eines Vergewaltigers angebracht wird, um sich dafür zu rächen, dass er ihr vor seiner Vergewaltigung dasselbe angetan hat.
  • Inglourious Basterds . Während die meisten Werke von Quentin Tarantino mehr in Richtung Gorn und Filmauswertung als Folterporno zeigt dieser Film eine ganze Menge liebevoll dargestellter Folter, die hauptsächlich Nazis zugefügt wurden. Mehrere Nazi-Soldaten haben sich Hakenkreuze mit einem Bowie-Messer in die Stirn geritzt, ein Beamter wird psychisch gefoltert, bevor ihm mit einem Baseballschläger der Kopf zerquetscht wird, und eine Figur steckt unter anderem seinen Finger in ein Einschussloch im Bein einer Frau.
  • Das letzte Haus auf der linken Seite : Das meiste Drama kommt in Form der Folter und Vergewaltigung von zwei jungen Frauen. Aber es dreht es dann um, so dass die Eltern, wenn sie erfahren, was mit ihrer Tochter passiert ist, Rache nehmen.
  • Gesetzestreuer Bürger hat als eine der berühmtesten Szenen Gerard Butlers Figur, die den Mann, der seine Familie ermordet hat, an einen Operationstisch schnallt und ihm in anschaulichen Details alle Arten beschreibt, wie er ihn zerstückeln und foltern wird Tod – während er gezwungen ist, zuzusehen, mit abgeschnittenen Augenlidern, einem großen Spiegel über dem Operationstisch und Adrenalin in seine Venen, damit er nicht ohnmächtig wird. Wir sehen nicht viel von der tatsächlichen Folter, außer dass Butler das Bein des Mannes mit einer Kreissäge bearbeitet, aber die Polizei findet später, was von ihm übrig ist.
  • Die Geliebten , in dem eine Teenagerin und ihr Vater den Jungen, in den sie verknallt ist, entführen und ihn dann in einer verdrehten Parodie auf den Abschlussball foltern. Es beginnt während sie ihm Bleichmittel in seine Stimmbänder injizieren, damit er nicht um Hilfe schreien kann, während sie ihn mit einem Gesang von 'WIR KÖNNEN SIE NICHT HÖREN!' verspotten.
  • Viele von Lucio Fulcis Filmen, besonders Der New Yorker Ripper , wo eine Stripperin getötet wird, indem eine zerbrochene Flasche in ihren Schritt gemahlen wird.
  • Der französische Film Märtyrer (was viele als 'auch' kategorisieren gut ein reiner Folterporno zu sein') beginnt als blutiger Rachestreifen an einer scheinbar normalen Familie, geht über in Demütigungsfolter und endet mit endsdie Märtyrerin wird grafisch lebendig gehäutet, so hängen gelassen, und ihre lang ersehnten jenseitigen Enthüllungen treiben ihren Entführer in den Selbstmord.
  • Melancholie der Engel (The Angel's Melancholy) ist absolut widerliche 2+ Stunden nihilistischer Folter, Sex (sowohl einvernehmlich als auch nicht), Koprophilie, Selbstmord, Mord und sehr realer Tiertod, alles mit einer extrem dünnen Schicht versuchten philosophischen Anspruchs.
  • Dafür sind die Filme von Takashi Miike im Allgemeinen berüchtigt.
    • Vorsprechen beginnt als a Romantische Komödie , zu einem schnellen und beunruhigenden Übergang in diese Trope, als Asamis wahre Natur enthüllt wird, als sie ihre Freunde entführt und verstümmelt, von denen sie glaubte, dass sie sie als Liebhaber im Stich gelassen hatten. Genau diese Wiki-Seite zu diesem Film beschreibt ihn als einen Film, der 'man sich über die psychische Gesundheit des Regisseurs wundert'.
    • Als seine Adaption des Manga Ichi der Mörder beim Toronto International Film Festival uraufgeführt, wurden Kotbeutel an die Gäste verteilt, und mindestens eine Person musste ihre tatsächlich benutzen.
    • Seine Meister des Horrors Episode 'Imprint' wurde in den USA nie im Fernsehen gezeigt und wurde für die DVD-Veröffentlichung gespeichert, wobei sogar der Schöpfer der Show, Mick Garris, sagte, er sei davon gestört. Denken Sie daran, dass die Show im Premium-Kabelnetz Showtime ausgestrahlt wurde, das nicht für Zimperlichkeit bekannt ist.
  • Nekromant , das mehrere Menschen zeigt, die von einem Nekrophilen getötet werden, und eine grafische, reale Szene enthält, in der ein Kaninchen getötet und gehäutet wird.
  • Rosa Flamingos , der Film zum Auftakt, wenn man sich für die Arbeit von John Waters interessiert, spielt spöttisch mit diesem Trope. Eine Szene, eine sehr lange und unangenehme Szene, zeigt einen Mann, der Sex mit einem Huhn hat (was zu blutigen Schnittwunden für den nackten Gentleman und einem Tod auf dem Bildschirm für das Huhn führte), und eine andere zeigt, was am besten als 'herzerwärmende Foltersequenz' beschrieben werden kann wobei Frauen in einem Keller geschlagen und mit einem Truthahnbaster vergewaltigt werden, wobei die daraus resultierenden Babys an Lesben verkauft werden.' Zum Glück parodiert John Waters das True Crime-Genre, also ist es normalerweise (verstörend) lustig.
  • Salò, oder die 120 Tage von Sodom wird oft als frühes Beispiel für dieses Genre angesehen. Zugegeben, der Marquis de Sade-Roman, auf dem er basiert, ist sogar mehr berüchtigt.
  • Das Sah Filme. Während der erste Film eigentlich ziemlich wenig explizites Gore enthält (und eher eine reine Serienmörder-Geschichte im Sinne von Se7en als ein direktes Beispiel für dieses Genre), die Fortsetzungen (vor allem ab dem dritten) mit Sicherheit sind nicht , und die Serie als Ganzes ist die Trope Codify für das Genre.
    • Ironischerweise hatte der dritte Film eine Abneigung gegen die wörtliche Bedeutung dieser Trope. In einer der Fallen wird eine Frau in einem raumgroßen Gefrierschrank mit eiskaltem Wasser besprüht und erfriert, wenn der Protagonist nicht den Schlüssel zu ihrer Flucht findet. Die Frau sollte in der Originalfassung vollständig bekleidet sein, aber der Regisseur entschied sich dafür, sie stattdessen nackt zu haben – nicht um die Szene sexier zu machen, sondern um sie zu machen Weniger sexualisiert und vermeidet eine nasse T-Shirt-Szene.
  • Diskutiert und verspottet Schrei 4 - wo sich eine Figur darüber beschwert, dass ihre Freundin von Folterpornos besessen ist. Der Film wurde veröffentlicht, als das Genre zu sterben begann.
  • Ein serbischer Film , das beinhaltet, dass einer Frau die Zähne entfernt und dann durch Oralsex zu Tode erstickt wird, eine Frau, die während ihrer sexuellen Penetration enthauptet wird, ein Junge, der von seinem wohlhabenden Vater vergewaltigt wird, und, am berüchtigtsten, 'Neugeborenenpornos'. '
  • Krankes Mädchen , die die wahrscheinlich verstörendste Vergewaltigungsszene aller Zeiten hat.
  • Abgelehnt für das Original Das Kettensägen-Massaker in Texas (1974) , das fast Bloodless Carnage war . Dafür können jedoch die Fortsetzungen und Remakes von Bloodier und Gorier zählen.
  • Touristen , in dem amerikanische Touristen in Brasilien von Kriminellen entführt werden, die einen Organraub-/Schmuggelring betreiben.
  • Undenkbar : Atombomben werden hochgehen, und es ist an Samuel L. Jackson, ihren Aufenthaltsort aus dem Mann herauszuquälen, der sie gelegt hat.
  • Videodrom : Untergraben im Universum. Als Max die raubkopierte Videodrome-Übertragung zum ersten Mal sieht, denkt er, dass es die realistischste Folterausbeutung ist, die er je gesehen hat, und genau das wird seiner Meinung nach die Zuschauer seines Kanals wollen. Erst später erkennt er, dass die 'Schauspieler' von Videodrome nie zurückkehren und ein echter Schnupftabakfilm Operation.
  • Eine Gruppe von Menschen wird gefangen genommen und gezwungen, sich selbst zu verstümmeln, um Endorphine zu produzieren Villen .
  • Einer der frühesten Filme, der diesen Ruf erhielt, war Hexenfinder Allgemein , das sehr lose auf tatsächlichen Vorfällen der Hexenjagd im 17. Jahrhundert in East Anglia basierte und der detaillierten Folter und Hinrichtung von Opfern für die damalige Zeit ungewöhnliche Aufmerksamkeit schenkte. Es inspirierte eine Reihe weiterer unentgeltlicher Nachahmer, wie z Zeichen des Teufels und Der blutige Richter (den Star Christopher Lee, der sich wegen des unappetitlichen Inhalts immer wieder mit dem Regisseur auseinandersetzte, sich weigerte, zuzusehen, nachdem er fertig war).
  • Wolfsbach ist so etwas wie ein ungebauter Trope, da die meisten Folterungen entweder bereits stattgefunden haben oder außerhalb des Bildschirms stattfinden, und die Spannung kommt von dem, was Mick Taylor tun könnte. Wenn Charaktere ihr Ziel erreichen, geschieht dies mit eher banalen Mitteln.
  • Die 'abgefuckte Fondue'-Szene in Falsche Runde 4: Blutige Anfänge , zusammen mit einigen anderen Fällen, wie dem Tod durch Elektroschock und der Zerstückelung auf einem behelfsmäßigen Stacheldrahtgestell.
Literatur
  • Der Marquis de Sade ist der Tropenmacher , und einer der berüchtigtsten Autoren der Geschichte; das Wort „Sadismus“ wurde nach ihm benannt, und im Gegensatz zu den meisten Beispielen auf dieser Seite sind seine Folterpornos auch buchstäblich Pornos. Seine Geschichten sind voll von Vergewaltigung, Inzest, Knechtschaft, Sadomasochismus, Pädophilie, Koprophilie und Nekrophilie. Sein berüchtigtstes Werk war Die 120 Tage von Sodom in dem vier Wüstlinge und ihre Komplizen 120 Tage lang sechzehn Teenager entführt und auf grauenvolle Weise misshandelt haben. Napoléon Bonaparte ließ ihn nach dem Lesen ins Gefängnis werfen Justine (über eine junge Frau, die wegen ihrer Tugend und Reinheit über viele Jahre hinweg vergewaltigt, gefoltert und sexuell missbraucht wird), was eigentlich eines seiner milderen Werke ist.
  • Ein britischer Pulp-Fiction-Verlag, New English Library, spezialisierte sich auf diese Art von Dingen, was ihm den Spitznamen 'Nasty, Explicit and Lurid' einbrachte. Ihre kurzen Novellen (normalerweise jeweils etwa 128 Seiten, und angeblich hauptsächlich von Ray Slattery unter Namen wie 'John Slater' und 'Jim Kent' geschrieben) spielten hauptsächlich während des Zweiten Weltkriegs und konzentrierten sich auf die Erfahrungen von Kriegsgefangenen oder andere, die in irgendeiner Weise gegen die Japaner oder Nazis waren. Die Cover hatten grelle Illustrationen von Folterszenen und die Titel enthielten solche wie Folterstraße , Frauen von Ravensbrück , Vergnügungslager , und so weiter in endlosen Permutationen. Einige der Romane spielten außerhalb des Kriegsschauplatzes, kamen aber mit anderen Schauplätzen, in denen ähnliche Szenen auftreten könnten, wie zum Beispiel weiße Frauen, die in Ländern des Nahen Ostens in die Sklaverei verkauft wurden. Eine Zeitlang waren die Novellen relativ leicht in gebrauchten Buchhandlungen zu finden, aber dann wurden sie ziemlich selten und teuer. Einige vermuten, dass die Bücher unter anderem deshalb selten wurden, weil die grellen Cover und Titel das konservative Empfinden der älteren Leute verletzten, die oft in diesen Wohltätigkeitsläden arbeiteten, und so wurden sie in den Müll geworfen.
Live-Action-TV
  • Es gibt einen Grund, warum Jack Bauer von 24 hat eine nach ihm benannte Trope. Die Art und Weise, wie er von seinen Gefangenen Informationen erhält - und wie diese sowohl gezeigt als auch beschrieben werden - fällt in diese Kategorie, wie es im Netzfernsehen möglich ist.
  • Doctor Who bleibt ziemlich zahm, aber wenn man bedenkt, dass es sich an Kinder richtete:
    • ' Das Sontaran-Experiment ' ist auf dem Bildschirm ziemlich düster und handelt von einem besonders verdorbenen Sontaraner, der gefangene Menschen in 'Experimenten' foltert, um ihre Verwundbarkeiten zu ermitteln, aber in der Novelle direkt darauf eingestiegen ist. Aufgrund der Kürze der Geschichte wurde sie mit vielen, vielen Folterszenen aufgepolstert, die für die Handlung irrelevant sind.
    • ' Der tödliche Attentäter “ hatte viele Folterszenen.
    • Die Geschichte ' Rache an Varos “, das in einer verkommenen Gesellschaft der fernen Zukunft spielt, die ihre Rebellen auf erfinderische Weise im Live-Fernsehen foltert und tötet und die Videos in andere Welten exportiert als Schnupftabakfilme . Je nach Sichtweise ist es entweder eine vorausschauende Satire auf das Genre oder ein frühes, hässliches Beispiel.
  • Parodiert in Liebesbisse . Im das Protagonistenpaar Max und Katie schaut sich im Kino eine Vorschau an, als der Trailer zu einem Film hieß Offene Herzen kommt auf. Es sieht zunächst wie ein romantisches Drama aus, aber es stellt sich schnell heraus, dass der Freund im Film ein verdorbener Serienmörder ist, der die Frau grafisch zu Tode foltert sehr verlängerte Mode beim psychotischen Lachen. Die beiden sind ziemlich verstört davon.
  • Der Basenbruch Sechs Fuß unter Episode 'That's My Dog', in der David von einem psychopathischen Tramper entführt, sexuell angegriffen, gefoltert und beinahe getötet wird.
  • Übernatürlich : Die Show zeigt sowohl ihre Protagonisten als auch viele ihrer Schurken, die regelmäßig gefoltert und manchmal gefoltert werden. Manchmal ist es subtil, aber manchmal drängt es die Fernsehhülle.
    • Am Ende der dritten Staffel gibt es eine kurze, aber intensive Szene von Dean in Hell. Er blutet, angeschlagen, schreit nach seinem Bruder und hängt an Haken, die seine Schulter durchbohrt haben.
    • Die Show zeigt zwei separate Szenen von weiblichen Dämonen, die mit Messern auf eine Weise gefoltert werden, die für die Zuschauer zutiefst unangenehm war. Das passiert Ruby in Staffel 4 und Meg in Staffel 6.
    • Crowley foltert einen unschuldigen Engel namens Samadriel auf grausame Weise.
    • In der frühen 12. Staffel foltern The British Men of Letters Sam für mehrere Episoden.
  • Die Staffel 7-Premiere von DIe laufenden Toten . Der neu eingeführte Big Bad Negan ermordet brutal zwei Hauptfiguren und zerschmettert ihnen fröhlich mit einem Baseballschläger, der in Stacheldraht gewickelt ist, bis nichts mehr übrig ist als Gorn. Er verspottet und quält ihre Freunde, die die ganze Zeit gezwungen sind, zuzusehen. Er bricht den Serienprotagonisten Rick Grimes psychologisch, dominiert ihn physisch und zwingt ihn später fast dazu, den Arm seines eigenen Sohnes mit einem Beil abzutrennen, bis er ein schluchzendes, blubberndes Wrack zurückbleibt.
  • was sagt der fuchs manga
Musik
  • Frank Zappas 'The Torture Never Stops' from Zoot Allures . Es erinnert an mittelalterliche Dungeon-Bilder, mit Klängen von zwei schreienden und stöhnenden Frauen. Die Geräusche, die sie machen, klingen jedoch verdächtig nach orgastischem Stöhnen...
  • Das Musikvideo zum Eminem-Song „3 Uhr morgens“ wurde so beschrieben von New Yorker Magazin .
  • 'Back Pack' von Andrew Jackson Jihad beschwört dies im zweiten Vers mit trauriger und erschreckender Wirkung.
  • Horrorcore ist ein Genre, das davon lebt und ins reißerische Detail geht, wie Menschen brutal gefoltert und auf alle erdenklich brutale Weise ermordet werden. Kein Wunder, da vieles davon eine Hommage an klassische Horrorfilme ist, insbesondere an solche, die als Folterpornos gelten.
Radio
  • Big Finish Doctor Who taucht gelegentlich in diese Trope ein. Da fallen einem sofort die Folgen 'Spare Parts', 'Jubilee', 'Scherzo', 'The Creed Of The Kromon' und 'The Natural History Of Fear' (die letzten drei folgen direkt aufeinander) ein.
    • Der fünfte Doktor wird in Big Finish im Allgemeinen häufig gefoltert, bis zu dem Punkt, an dem es ihn kaum noch beunruhigt. In seiner allerersten Episode brach er sich ein Bein, wurde in ein Foltergerät geschnallt und schrie im Hintergrund eine ganze Szene lang vor Schmerzen, während Seven und Six ruhig darüber diskutierten, wie sie den Tag retten könnten.
Theater
  • Sie werden vielleicht überrascht sein oder nicht, wenn Sie erfahren, dass es ein William Shakespeare-Stück gibt, das diesem so nahe kommt, wie Sie es auf einer Bühne bekommen können: Titus Andronicus , sein erstes großes Stück.
  • Das Grand Guignol Theater in Paris, geöffnet von 1897 bis 1962 , war ein legendärer Lieferant davon, vor allem während seiner Blütezeit in der Zwischenkriegszeit. Der Name des Theaters wird noch gelegentlich als Kurzform für anschauliche, stark stilisierte und fetischisierte Gewalt verwendet.
  • Ödipus, der König, lässt Ödipus auftauchen, nachdem er erfahren hat, was er getan hat, und sich nun selbst die Augen ausgestochen hat. Medea beschreibt sehr anschaulich, was passiert ist, als Glauce ein Kleid anzog, das mit stark säurehaltigem Gift bedeckt war, und als ihr Vater ihren Körper mit diesem hautauflösenden Gift umarmte, das immer noch wirksam war.
Videospiele
  • Das asymmetrische Multiplayer-Spiel Tot bei Tageslicht , basiert zwar hauptsächlich auf Slasher-Filme , ist auch stark von diesem Genre beeinflusst, zwischen den Kills (insbesondere den Opfern) und der grungigen Atmosphäre der Maps. Passenderweise Amanda Young von der Sah Filme ist als einer der spielbaren Killer verfügbar und kann ihre Opfer töten, indem sie sie in schmerzhafte Fallen zwingt.
  • Und natürlich, Sah hat selbst eine Videospieladaption erhalten. Zwei davon sogar.
Visuelle Romane
  • Einige visuelle Romane nur für Erwachsene können buchstäbliche Folterpornos darstellen, d. h. Charaktere, die nicht BDSM-mäßig sexuell gefoltert werden. Clockup ist einer der Visual Novel-Produzenten, die Spiele entwickeln, in denen Charaktere gleichzeitig vergewaltigt und verstümmelt / amputiert / enthauptet werden.
Original-Web
  • Einige der Szenen in Überleben der Stärksten können insbesondere in früheren Versionen hierunter fallen. In der jüngeren Geschichte haben Handler versucht, dies sowohl aus Realismus als auch aus gutem Geschmack abzuwenden. Es gibt jedoch immer noch Momente, in denen Gorn auffällig ähnlich wie diese Trope auftaucht.
  • Der Kino-Snob rezensiert einige dieser Filme und gibt sogar zu, dass der Begriff nur von Snobs wie ihm erfunden wurde, damit sie auf moderne Horrorfilme herabschauen können (nicht, dass er von vielen älteren Horrorfilmen viel hält).
  • Glückliche Baumfreunde kombiniert dies mit Subverted Kids Show schwer . Knochen werden gebrochen, Augen werden ausgeschnitten oder herausgerissen und gequetscht, fast jeder hat sich schon einmal die ganze Haut geschält und das alles ist mit leuchtenden, fröhlichen Farben belebt.
  • Der Fake-Film aus Something Awful's Awful Movie Database ist eine Parodie auf das Genre, in der hinreißende Frauen gezwungen werden, sich auf hochgradig sexualisierte Weise zu verstümmeln (den 'Porno'-Teil der Trope etwas zu wörtlich zu nehmen). Der Ausschnitt aus einem der Userkommentare sagt uns viel zu viel über die Leute, die diesen Film mögen. fälschlicherweise als Goofs angesehen: Als Lucy im Brustspanner erwischt wird, zeigt es, wie sie sich die Brüste abschneidet, um zu entkommen, dann mit ihren Brüsten wieder auf sie schneidet und sie dann ein zweites Mal detaillierter abschneidet. Die erste Sequenz, in der sie sich die Brüste abschneidet, soll ihre Vorstellung sein, ihre Brüste abzuschneiden, bevor sie sie abschneidet, um der Brustspannerfalle zu entkommen und die Wasserpumpe zu deaktivieren, die den Raum mit Wasser füllt.
  • Die (bisher) kurzlebige Serie täuscht dies in der ersten Folge. Es handelt von einem Bruder und einer Schwester, die versuchen, einen dieser Filme zu machen, und zusätzlich zu den Kameraproblemen spielt die Schwester Julianna die Opfer mit haufenweise Bad 'Bad Acting' und sie benimmt sich wie die Prima Donna, während sie eine lila Kaninchenfelljacke trägt .
  • von Horrible Reviews ist im Wesentlichen eine Untersuchung der überraschend umfangreichen Beispiele dieses Subgenres im Kino im Laufe der Jahre (einschließlich einer Reihe, die weitgehend vom Radar verschwand).
  • ist wörtlich betitelt Folter Porno und ist genau das, was es auf der Dose sagt.Es stellt sich heraus, dass es sich um ein harmloses Vorspiel handelt, da der Foltertechniker und sein Opfer schwule Liebhaber mit einem Folterfetisch sind, die einen Home-Porno-Film drehen.
  • Einige der gewalttätigeren und detaillierteren Creepypastas können sich darauf einlassen, und viele der schlecht geschriebenen neigen dazu, die Biologie so stark zu ignorieren, dass sie sogar zu Nightmare Retardant zurückkehren.
Western-Animation
  • 'Ren sucht Hilfe', eine berüchtigte Folge von Ren & Stimpy 'Erwachsener Party-Cartoon' , ist ein seltenes animiertes Beispiel für diese Trope. Die Geschichte konzentriert sich auf eine Reihe brutaler, grotesker Rückblenden, in denen Ren als Kind Tiere quält, während sie ihn bitten, damit aufzuhören; jeder Vorfall wird grafisch detailliert animiert. Es ist schwer zu sagen, ob diese Szenen zum Lachen gedacht waren oder nicht.



Interessante Artikel