Haupt Nützlichehinweise Nützliche Hinweise / Amakusa Shiro

Nützliche Hinweise / Amakusa Shiro

  • Useful Notes Amakusa Shiro

img/usefulnotes/32/useful-notes-amakusa-shiro.jpgAmakusa Shirou, wie von Takato Yamamoto gemalt.Werbung:

Amakusa Shirō (天草 四郎?, 1621? ?? 12. April 1638) auch bekannt als Amakusa Shirō Tokisada (天草四郎時貞?) war der jugendliche Anführer der Shimabara-Rebellion. Mit der Zeit wurde er zu einem festen Bestandteil der japanischen Kultur – insbesondere der auf Jidaigeki basierenden Fiktion.

Laut The Other Wiki war Shirō der Sohn des ehemaligen Konishi-Clans-Gefolgsmanns Masuda Jinbei (益田 甚兵衛?) ... obwohl er einigen Quellen zufolge möglicherweise der uneheliche Sohn von Toyotomi Hideyori war. Er wurde im heutigen Kami-Amakusa, Kumamoto, in einer katholischen Familie geboren. Im Alter von 15 Jahren war der Junge charismatisch genug, um seinen Anhängern als „Bote des Himmels“ bekannt zu sein. Ihm wurden wundersame Kräfte zugeschrieben, wie Heilung und die Fähigkeit, auf Wasser zu gehen.



Als er genug hatte von all dem Völkermord an Christen und der Misshandlung der Bauern in der Gegend von Shimabara, führte Shiro die Verteidigung der Burg Hara an und besiegte die stärksten Angreifer des Shogunats in einer Reihe koordinierter Verteidigungsangriffe. Da die Rebellen jedoch keine logistische Unterstützung hatten, wurde ihre Moral in den folgenden Tagen ernsthaft geschwächt. Shiro zeigte in der Burg Poster, um die Moral der Rebellen zu stärken, und sagte: 'Diejenigen, die mich bei der Belagerung in dieser Burg begleiten, werden meine Freunde in die nächste Welt sein.'

Werbung:

Ein Rebellensoldat, Yamada Uemonsaku, verriet Shiro und informierte das Shogunat über die Tatsache, dass die Nahrungsvorräte der Rebellen knapp werden. Die Streitkräfte des Shogunats führten einen letzten Angriff durch und nahmen dabei die Burg Hara ein. Die Truppen des Shogunats massakrierten fast 40.000 Rebellen, darunter Frauen und Kinder. Yamada, der zuvor seine Rebellenkollegen verraten hatte, war der einzige Überlebende.



Der 17-jährige Shiro wurde nach dem Sturz hingerichtet, sein Kopf wurde danach für längere Zeit auf einem Hecht in Nagasaki als Warnung für alle anderen potenziellen christlichen Rebellen gezeigt. Seine berühmten letzten Worte waren: 'Ich werde nach 100 Jahren zurückkehren und mich rächen!' Noch heute betrachten viele japanische Christen Shiro als Heiligen, aber die römisch-katholische Kirche hat ihn nicht offiziell als solchen aufgeführt.

Werbung:

In den Medien wird Shirō als mädchenhaft aussehender gefallener Held dargestellt, der seelenbrechende Härten erträgt, während er für die Freiheit seiner Mitchristen kämpft. Er endet oft als Back from the Dead und einen Glauben haben??Heel Turn nach dem Bruchprozess, aber manchmal ist er in der Lage, seinen Glauben an die Menschen zurückzugewinnen, wenn er stirbt.


Einige japanische Medien, die Amakusa Shirō betreffen, sind:

  • Schnell enthält eine Spionage von Amakusa Shirō namens Konishi Shizune, einem halbjapanischen Christen, der behauptet, der Sohn Gottes zu sein und über wundersame Kräfte zu verfügen, und der die Bauern in einer schwer bewaffneten Miliz organisiert, um der Verfolgung durch das Shogunat zu widerstehen.Dies entpuppt sich als Rauch-und-Spiegel für ihn und für seinen Zwillingsbruder Tadane, die sadistische Soziopathen sind, die die Religion benutzen, um die Öffentlichkeit zu manipulieren, um die Zeit der Streitenden Staaten neu zu entfachen.
  • Schicksal/Apokryphen hat ihn unter dem falschen NamenShirou Kotomine. Obwohl er nominell ein Antagonist ist, ist er auch ein gut gemeinter Extremistderen Ziel es ist, der Menschheit durch den Gebrauch des Heiligen Grals Erlösung zu bringen. Seine Methoden sind jedoch alles andere als unschuldig und er ist durchaus bereit, jeden zu manipulieren und zu töten, der sich ihm in den Weg stellt. Er kann auch als Diener der Herrscherklasse beschworen werden Schicksal/Großer Orden , und erscheint im Shimosa-Kapitel von Epos der Überreste Als Rächer ist seine Denkweise dem gefallenen Helden und dem tragischen Bösewicht viel näher, er wird im Volksmund als ein alternatives Selbst dargestellt, das durch die Dimensionen hüpft, um zu sehen, was mit seiner Rebellion passiert ist, und darüber völlig verrückt geworden ist.
  • In dem josei Ärmel Amakusa 1637 , nach Bifauxnen Action-Mädchen namens Natsuki Hayama muss das Body Double von Shirou werden, da sie und ihre Freunde über Zeitreisen in die Shimabara-Rebellion geworfen werden, die er einst anführte. Später erfahren wir dasShiro wurde nie hingerichtet, sondern zum Sklaven des geistig instabilen Zeitreisenden Naozumi 'Kotaka' Yatsuka, einer von Natsukis Freunden, gemacht, der ihn als Ersatz für sie sah, da Shirou Natsukis Identischer Fremder war. Trotz Naozumis Missbrauch behandelte Shirou ihn sanft und versuchte stattdessen, mit ihm zu argumentieren, in der Hoffnung, ihn zu einem Verbündeten der unterdrückten Christen zu machen und ihm zu helfen, erlöst zu werden. Aber als Naozumi erkannte, wie Shirou war Er ging ihm unter die Haut, reagierte erschrocken und erwürgte ihn. Shirous letzte Worte waren immer noch der Zuneigung und Vergebung gegenüber Naozumi: 'Yatsuka-sama... möge Gottes Segen mit dir sein...!'.
  • Amakusa Shirou erscheint in Shin Megami Tensei IMAGINE und Shin Megami Tensei IV als rekrutierbarer Verbündeter.
  • Im Samurai-Shodown , einer der Hauptantagonisten ist a sehr verbitterter Amakusa. Nachdem er den Despair Event Horizon überquert hatte, bevor er starb, machte er einen Deal mit dem Teufel und wurde ein böser Zauberer sowie das Big Bad des ersten Spiels und SNK-Boss.Nach seiner Niederlage war der Deal jedoch WESENTLICH komplizierter, da er einen Fall von gespaltener Persönlichkeit entwickelte: Die eine Hälfte von ihm war immer noch ein Bösewicht, die andere wollte The Atoner werden.
  • Im Shimabara-Bogen von Rurouni Kenshin suchte der religiöse Bruiser Shougo Mutou, ein Spion von Amakusa zu werden, und benutzte sein Bild, um eine Armee japanischer Christen zu sammeln.
  • Im Umineko: Wenn sie weinen , Anges Leibwächter Juuza Amakusa ist nach ihm in Übereinstimmung mit der religiösen und mythologischen Themenbenennung benannt. Er trägt ein christliches Kreuz auf seiner Jacke, um die Referenz zu fördern.
  • Gespielt von Kenji Sawada in Reinkarnation der Samurai .
  • Im Ein bestimmter magischer Index , die Katholiken von Amakusa sind nach ihm benannt und behaupten, Nachkommen seiner Bewegung zu sein, die nach der Niederlage der Rebellion untergetaucht war.
  • Er ist die Hauptfigur des Musicals Takarazuka Revue 2018 Messias .



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Charaktere / My Little Pony: Equestria Girls – Sunset Shimmer
Charaktere / My Little Pony: Equestria Girls – Sunset Shimmer
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: My Little Pony: Equestria Girls – Sunset Shimmer. Hauptindex The Mane Six (Twilight Sparkle, Fluttershy, Rarity, …
Film / Bohne
Film / Bohne
Ein 1997er Kinofilm basierend auf Mr. Bean. Mr. Bean (Rowan Atkinson) ist ein ziemlich inkompetenter Wachmann der britischen Royal National Gallery. Verzweifelt …
Western-Animation / Godzilla: Die Serie
Western-Animation / Godzilla: Die Serie
Godzilla: The Series (1998-2000) war eine animierte Fernsehserie, die von der Adelaide Productions Division von Sony Pictures Television produziert wurde und eine …
Videospiel / Silent Hill: Zerschmetterte Erinnerungen
Videospiel / Silent Hill: Zerschmetterte Erinnerungen
Silent Hill: Shattered Memories, eine Neuinterpretation von Silent Hill aus dem Jahr 2009, behält die zugrunde liegende Geschichte bei: Nach einem Unfall, bei dem sein Auto einen Totalschaden verursachte …
Videospiel / RuneScape
Videospiel / RuneScape
RuneScape ist ein mittelalterliches europäisches Fantasy-MMORPG des britischen Entwicklers Jagex Games Studio, das auf PC, Android und iPhone verfügbar ist und auf einem …
Ersteller / SIE Santa Monica Studio
Ersteller / SIE Santa Monica Studio
SIE Santa Monica Studio (ehemals SCE Santa Monica Studio) ist ein Videospiel-Entwicklungsunternehmen und ein Geschäftsbereich von Sony Interactive Entertainment. Gegründet in …
Western-Animation / Rückkehr zu Never Land
Western-Animation / Rückkehr zu Never Land
Return to Never Land (auch bekannt als Peter Pan 2 oder Peter Pan 2: Return to Never Land') ist ein US-amerikanischer animierter Fantasy-Comedy-Drama-Film aus dem Jahr 2002, der von ...