Haupt Nützlichehinweise Nützliche Hinweise / Der Hundertjährige Krieg

Nützliche Hinweise / Der Hundertjährige Krieg

  • Useful Notes Hundred Years War

img/usefulnotes/28/useful-notes-hundertjahre-krieg.jpgSchlacht von Castillon (1453) - John Talbot, Earl of Shrewsbury, fällt von seinem verwundeten Pferd. '(Der) Krieg wurde Hundertjähriger Krieg genannt, weil die Truppen für hundert Jahre oder die Dauer unterschrieben haben.' - 1066 und all das Werbung:

Der Hundertjährige Krieg (auf Französisch, Der hundertjährige Krieg ) war eine 116-jährige Konfliktperiode (von denen 79 aktive Kriegsperioden waren) zwischen dem Haus Plantagenet, das England, Irland, Wales und einen Großteil des französischen Territoriums regierte, und dem französischen Haus Valois, dem der Rest von . gehörte die Länder. Traditionell zwischen 1337 und 1453 festgelegt, obwohl der Frieden erst mit dem Vertrag von Picquigny (1475) wirklich anerkannt wurde, in dem Ludwig XI. den Yorkistenkönig Edward IV. kaufte, um von seinen Plänen zur Wiederaufnahme des Krieges in Frankreich Abstand zu nehmen.

Der Konflikt war eine groß angelegte Erbfolgekrise, die nach dem Tod des letzten französischen Kapetierkönigs Karl IV. des Schönen entstand. Ursprünglich nahm Eduard III. widerwillig die Nachfolge Philipps VI. von Valois an und huldigte ihm 1329 und 1331 als Lehnsherr für Aquitanien (Guyenne), Englands wichtigste Quelle für Salz und Bordeaux-Wein. (Die Engländer haben ihren Rotwein immer geliebt.) Als Philippe jedoch Guyenne 1337 konfiszierte, reagierte Edward, indem er den französischen Thron für sich beanspruchte (durch die Abstammung durch die weibliche Linie war er näher mit Karl IV. verwandt als Philippe VI.) und fügte hinzu: die Arme des Königreichs Frankreich zu denen Englands. (Dieser Anspruch und seine heraldische Manifestation wurden erst im Vertrag von Amiens im Jahr 1802 aufgegeben, ein Jahrzehnt nachdem Frankreich aufgehört hatte, ein Königreich zu sein). Da in der frühen Phase des Krieges das Herzogtum Guyenne der Hauptstreitpunkt war, sagen einige Historiker, dass es tatsächlich im Jahr 1294 begann, als Philipp IV. der Schöne von Frankreich das Herzogtum zum ersten Mal beschlagnahmte (er musste es zurückgeben) an Edward I. im Jahr 1297), was zu einem unruhigen Frieden führte, während dessen die Engländer 1323 eine neu errichtete französische Festung niederbrannten und dem Erdboden gleichmachten.



Werbung:

Der Krieg war in mehrere Perioden und Ableger aufgeteilt, und Ritter beider Seiten machten sich einen Namen, darunter Englands Prinz Edward, alias The Black Prince, und später Frankreichs Jeanne d'Arc , sowie viele große Schlachten, darunter Crécy, Sluys, Agincourt, Orléans, Patay und Castillon. Der Konflikt sah auch mehrere großartige Momente (einige betrafen normalerweise den oben genannten Schwarzen Prinzen oder Jeanne d'Arc).

Da die Feudalaufhebungen durch Berufssoldaten ersetzt wurden und Fortschritte in der Wehrtechnik (die zunehmende Verbreitung von Plattenpanzern, immer größere Kanonen usw.) immer größere Ausgaben für die Monarchen erforderten, war der Hundertjährige Krieg wahrscheinlich der erste europäische Krieg in denen Finanziers wie Jacques Coeur eine entscheidende Rolle gespielt haben. Im Jahr 1340 führten die Schulden von Eduard III. zum Bankrott einiger bedeutender Banken in Florenz. Während die Franzosen nach und nach ein effizienteres System der regulären Besteuerung entwickelten, neigten die Engländer während des Krieges dazu, trotz Glücksfällen wie den drei Millionen Ecus, die als Lösegeld für König Jean II. vor allem, weil die Engländer sich in den Kopf gesetzt hatten, dass die Besteuerung die Zustimmung des Parlaments erforderte und jeder Versuch des Königs, etwas anderes zu tun, politischer Selbstmord wäre. Der zunehmende Wunsch des Königs, die Steuereinnahmen seines französischen Amtskollegen zu erreichen, wurde etwa 200 Jahre nach Kriegsende ziemlich wichtig ...



Werbung:

Der Krieg endete damit, dass die Mehrheit der Engländer aus Frankreich vertrieben wurde. Doch 100 Jahre Krieg, Plünderungen, Epidemien und Hungersnöte hatten Frankreich auf ein Drittel seiner Vorkriegsbevölkerung reduziert. In der Zwischenzeit verlor England die Hälfte seiner Vorkriegsbevölkerung und alle seine Besitztümer auf dem Kontinent außer Calais und wurde zum ersten Mal seit vor der normannischen Invasion wieder ein Inselstaat, was seine Aussichten und Entwicklung für den Rest des Jahrtausends beeinflusste. Aber zuerst musste es sich mit den Rosenkriegen befassen; die englischen Niederlagen auf dem Kontinent trugen in vielerlei Hinsicht zum Ausbruch dieses Bürgerkriegs bei.

Der Krieg hatte auch einen kulturellen Einfluss auf die Entwicklung der Renaissancemusik, da Frankreich nach dem Krieg verfiel und dem Aufstieg Italiens und Flanderns Platz machte. Technisch gesehen war der Friedensvertrag, der nach dem Agincourt-Feldzug 1415 unterzeichnet wurde, der Kickstarter, denn die englischen und burgundischen Höfe brachten alle ihre Musiker mit – und viele interessante neue Ideen wurden diskutiert. Auch einige einflussreiche Komponisten des Jahrhunderts waren dort in jungen und prägenden Jahren präsent.


Tropen wie in der Fiktion dargestellt:

  • Historisches Bösewicht-Upgrade: Die weniger als angenehme Darstellung von Jeanne d'Arc in Shakespeares Heinrich VI .
  • Geschrieben von den Gewinnern: Invertiert. Abgesehen von Jeanne d'Arcs Geschichte kann man Frankreich tatsächlich vergessen forget den Krieg gewonnen , angesichts der einzigen Dinge, an die sich die Leute zu erinnern scheinen, sind die lähmenden Niederlagen bei Crécy, Poitiers und Agincourt und im Allgemeinen die erniedrigendsten und demütigendsten Momente Frankreichs. Danke, Herr Shakespeare! Andererseits darf man auch vergessen, dass englische Misserfolge am Ende zu einer Katastrophe auf eigenem Boden beigetragen haben: die Wars Of The Roses.

Zu den Werken über den Hundertjährigen Krieg gehören:

Anime und Manga



  • Hetalia: Achsenmächte hat einen kurzen Moment, in dem Jeanne d'Arc an der Seite Frankreichs gegen England kämpft. France kümmerte sich um sie und schien nach ihrem Tod von Bedauern erfüllt zu sein (bis er ein junges Mädchen namens Lisa trifft und sich anfreundet, die als Reinkarnation von Joan bezeichnet wird).
  • Maria die Jungfrau Hexe zeigt das Leben einer Hexe, die ihre Kräfte und die eines Sukkubus einsetzt, um französische und englische Soldaten zu „beruhigen“, weil sie kein Schlachtfeld in der Nähe ihres Hauses sehen möchte.
  • Das Puella Magi Madoka Magica ausgründen Puella Magi Tart Magica: Die Legende von 'Jeanne D'Arc' hat Joan als eines der magischen Mädchen. Die eigentliche Serie enthält einen Cameo-Auftritt von Joan, als sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden soll, was bedeutet, dass sie eines der Mädchen ist, die Madoka selbst in eine Art Himmel entführt hat, um sie davor zu bewahren, Hexen zu werden.

Kunst

  • Zu viele Statuen und Gemälde von Jeanne d'Arc, um sie zu erwähnen.
  • Rodins 'Sechs Bürger von Calais'.

Comics

  • Crecy , der Graphic Novel 2007 von Warren Ellis und Raulo Cáceres, in dem die Sieger von 'Englands größter Schlacht' die Guten sind, mit ein wenig Sozialromantik (mutige britische Helden der Arbeiterklasse, die die hochnäsigen französischen Aristokraten niedermachen).

Film

  • Die Verfilmungen von Shakespeare von 1944 und 1989 Heinrich V (und damit auch die 2012-Adaption von Heinrich V im Die hohle Krone ), alle ihren Höhepunkt in der Schlacht von Agincourt
  • Jeanne d'Arc (1900) von Georges Méliès - stumm und handkoloriert. Nicht der erste Film zum Thema Jeanne d'Arc, es gab zumindest einen früheren.
  • Jeanne die Jungfrau (1994), ein zweiteiliger Film von Jacques Rivette mit Sandrine Bonnaire in der Hauptrolle.
  • Johanna die Frau (1917), Regie: C.B. De Mille.
  • Jeanne d'Arc (1948), Regie: Victor Fleming, mit Ingrid Bergman.
  • Jeanne d'Arc auf dem Scheiterhaufen (Joan of Arc auf dem Scheiterhaufen, 1954), Regie: Roberto Rossellini, ebenfalls mit Ingrid Bergman in der Hauptrolle.
  • (Das Mädchen Joan, 1935), Regie Gustav Ucicky, mit der österreichischen Schauspielerin Angela Sallocker. Bemerkenswert, weil es von Nazi-Deutschland produziert wurde und 'stark unterstrichene' politische Parallelen zwischen der Säuberung vom 30. Juni und der von Trémoille sowie zwischen dem Reichstagsbrand und der Hinrichtung von Joan in Rouen enthält.
  • Der Film von 1999 Der Bote: Die Geschichte von Jeanne d'Arc , Regie Luc Besson mit Milla Jovovich in der Rolle. Bemerkenswert dafür, dass sie Darker und Edgier ist und sich manchmal auf Deconstruction stützt. Ein ziemlich polarisierender Film.
  • Die Passion der Jeanne d'Arc (1928) von Carl Dreyer: ein Film über Joans Prozess und Tod, mit Maria Falconetti als Joan. Es ist eines der bekannteren Werke der Stummfilmära, obwohl es nach der Zerstörung des Originalnegativs bei einem Brand fast verloren gegangen ist.
  • Ein Rittermärchen spielt vor dem Hintergrund des Hundertjährigen Krieges und Prinz Edward Plantagenet, der Schwarze Prinz, ist eine Nebenfigur.

Literatur

  • Die verfluchten Könige erzählt, wie Frankreich und England im Laufe mehrerer Jahrzehnte schließlich in den Krieg zogen. Der Hundertjährige Krieg selbst beginnt am Ende des sechsten Buches und ist der Schauplatz des siebten.
  • In einem dunklen Wald wandern von Hella S. Haasse befasst sich mit dem Leben von Charles d'Orléans. Der Armagnac-Burgundische Bürgerkrieg und die Lancastrian Phase des Krieges werden geschrieben als Grau-und-Grau-Moral .
  • Persönliche Erinnerungen an Jeanne d'Arc, von Sieur Louis de Conte von Mark Twain: Wobei die Franzosen die Guten sind, aber nur knapp. Twains Liebling seiner eigenen Werke.
  • Das Dienstmädchen ('The Maid') von Voltaire: Eine antiklerikale Burleske über Jeanne d'Arc.
  • Star War der Dritte versammelt sich
  • Welt ohne Ende spielt in der Mitte des 14. Jahrhunderts und seine Handlung umfasst den Krieg, der von englischen Charakteren bezeugt wurde.
  • Im Der Pilger , spielt in den 1370er Jahren, mehrere Hauptfiguren kämpfen im Krieg an der Seite von Frankreich und Kastilien.
  • Im Gothic Horror-Roman Wo Hüter , eine der Hauptfiguren ist Jeanne d'Arc, und sie wurde von ihrem Kriegsgefährten Gilles de Rais wiederbelebt. Es gibt Rückblenden des Krieges.
  • Bernard Cornwell schrieb Die Gral-Suche Serie und Azincourt beide folgten englischen Bogenschützen zu verschiedenen Zeitpunkten während der Kriege.

Live-Action-TV

  • In einer Folge der vierten Staffel von Buffy die Vampirjägerin Willow verkleidet sich als Jeanne und sagt: 'Und genau wie sie habe ich eine enge Beziehung zu Gott.' (Oz enthüllt, dass sie ein Namensschild trägt, auf dem steht: „Hi, ich bin „Gott““).
  • das buch des lebens charaktere
  • Die TV-Miniserie von 1999 über Jeanne d'Arc.
  • Die französische Serie der 1960er Jahre Thierry die Schleuder („Thierry The Sling“), über den gleichnamigen fiktiven Outlaw und seine Bande fröhlicher Kämpfer. Ja, es erinnert ein wenig an einen bestimmten anderen Charakter.

Theater

  • Heinrich V und Heinrich VI von William Shakespeare: In dem die Engländer die Guten sind und die meisten französischen Charaktere als Feiglinge, verweichlichte Angeber oder komische Erleichterung dargestellt werden. Jeanne d'Arc? Im Heinrich VI. Teil 1 , sie wird als böse dargestellt echte Hexe .
  • Die Jungfrau von Orleans ('Die Jungfrau von Orléans') von Friedrich Schiller: In der die Franzosen die Guten sind. Dieses Stück wurde als Widerlegung von Voltaires Das Dienstmädchen und romantisiert Joan weitgehend und lässt sie sogar im Kampf sterben, anstatt auf dem Scheiterhaufen verbrannt zu werden.
  • Heilige Johanna von George Bernard Shaw : In dem die Franzosen die Guten oder zumindest die Protagonisten sind. Viele Franzosen werden nicht so sympathisch dargestellt (schließlich gehören Gilles de Rais, der historische Blaubart, zur Besetzung); vielleicht ist es wahr, dass Shaw Joans eigene Position einnahm, die Engländer nicht als böse zu betrachten, sondern zu wollen, dass Englisch und Französisch in ihren eigenen Ländern bleiben.
  • Die Bürger von Calais (1913) und Gilles und Jeanne (1923) des deutschen expressionistischen Autors Georg Kaiser. Letzteres Stück handelt von der Verbindung von Jeanne d'Arc mit Gilles de Rais.
  • Die Lerche von Jean Anouilh, ein Stück, das Shaw zu großem Dank verpflichtet ist Heilige Johanna .

Videospiele

  • Einige der englischen Missionen in Empire Erde .
  • Die Jeanne d'Arc-Kampagne und die Schlacht von Agincourt Einzelmission in Zeitalter der Imperien II .
  • Verschiedene Spiele, die sich speziell mit der Geschichte von Jeanne d'Arc beschäftigen. d.h., Jeanne d'Arc hat sie als Magical Girl das ist nicht auf dem Scheiterhaufen verbrannt.Stattdessen wird ihre beste Freundin und Body Double, Lianne, hingerichtet.
  • Mittelalter II: Totaler Krieg zeigt den Krieg in mehreren historischen Schlachten. Eine Reihe von Mods haben es als Kampagne.
  • Verschiedene Mods für Halterung & Klinge .
  • Klingensturm Der Hundertjährige Krieg hat den PC als Söldner in den Krieg verwickelt, der für beide Seiten kämpft.
  • Eine Pestgeschichte: Unschuld spielt in den frühen Stadien des Hundertjährigen Krieges, als die französische Landschaft vom Schwarzen Tod verwüstet wurde.

Western-Animation

  • Eine Folge von Die Simpsons hatte Lisa als Jeanne d'Arc. Der Hundertjährige Krieg hieß ursprünglich „Operation Speedy Resolution“.
    • Platzwart Willie erscheint als Soldat, der Joan gefangen nimmt, was angesichts der Auld Alliance und der Tatsache, dass die Armee von Karl VII. viele schottische Soldaten enthielt, etwas überraschend ist.
      • Nun, Willie ist derjenige, der die berüchtigte Zeile 'Käsefressende Surrender Monkeys' aussprach.
  • Es war einmal... widmet seine dreizehnte Episode dem Hundertjährigen Krieg und endet damit, dass die regulären Charaktere um die kürzlich hingerichtete Jeanne d'Arc trauern.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Zusammenfassung / Miraculous Ladybug S02E21 'Queen Wasp (Queens Battle Teil 2)'
Zusammenfassung / Miraculous Ladybug S02E21 'Queen Wasp (Queens Battle Teil 2)'
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Miraculous Ladybug S02E21 'Queen Wasp (Queens Battle Teil 2)'. Nachdem sie sich in Queen Bee verwandelt hat, um ihre Mutter zu beeindrucken, …
Webvideo / El Bananero
Webvideo / El Bananero
El Bananero (wörtl. The Banana Guy) ist ein in Lateinamerika berühmter uruguayischer Komiker, der seit 2005 Videos für seine eigene Website elbananero.com …
Animation / Weiße Schlange (2019)
Animation / Weiße Schlange (2019)
Eine Beschreibung von Tropen, die in White Snake (2019) erscheinen. White Snake ist ein chinesischer Wuxia All CGI Animationsfilm, der am 11. Januar 2019 veröffentlicht wurde. Regie führte …
Webanimation / Fazbear und Freunde
Webanimation / Fazbear und Freunde
Eine Beschreibung von Tropen, die in Fazbear and Friends erscheinen. Eine... interessante Interpretation der Prämisse von Five Nights at Freddy's von Hotdiggetydemon. Du wirst vielleicht finden …
Charaktere / Überdauern II
Charaktere / Überdauern II
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Outlast II. Die Langermanns Blake Langermann Der unsichtbare Protagonist. Zusammen mit seiner Frau Lynn untersuchen sie einen …
Film / Brokeback Mountain
Film / Brokeback Mountain
Brokeback Mountain entstand 1997 als Kurzgeschichte von Annie Proulx, wurde aber durch eine originalgetreue Verfilmung von 2005 zu einem bekannten Namen. Proulx lobte …
Es / Der Feind meines Feindes
Es / Der Feind meines Feindes
Eine kürzere Form des arabischen Sprichworts 'Der Feind meines Feindes ist mein Freund'. Ein anderer Ausdruck, der verwendet wird, um diesen Zustand zu beschreiben & ...