Haupt Nützlichehinweise Nützliche Hinweise / Yagyu Jubei

Nützliche Hinweise / Yagyu Jubei

  • Useful Notes Yagyu Jubei

img/usefulnotes/14/useful-notes-yagyu-jubei.jpgSNKs eigene Interpretation des Charakters.Werbung:

Treffen Sie Yagyū Jūbei Wahrscheinlich der am meisten romantisierte und spekulierte Samurai der Geschichte. Auch anfällig für Spell My Name mit einem 'S', da das Kana seines Namens entweder als 'Juubei' oder 'Juubee' geschrieben wird; sein Nachname hat nur einen verlängerten 'u'-Vokal (wie 'Yagyuu').

Nicht viel über sein Leben ist als solide Tatsache bekannt. Sowohl Jubeis Vater als auch sein Großvater waren große Meister der Schwertkunst. Sein Großvater war der Gründer der Yagyu Shinkage-Schule, die noch heute existiert, und berühmte Geschichten erzählen davon, dass er bewaffnete Samurai mit bloßen Händen und fast 70 Jahren besiegte. Sein Vater war der persönliche Schwertkampflehrer von drei Shoguns und soll einst sieben Attentäter im Alleingang niedergestreckt haben, die versuchten, den Shogun in einer Schlacht zu töten. Jubei hat ihre Fähigkeiten geerbt. Im Alter von 9 Jahren zeigte er bereits Anzeichen, dass er ein Wunderkind war, und vertrat gelegentlich seinen Vater in der Rolle, den Tokugawa-Shoguns die Schwertkunst beizubringen.



Werbung:

An diesem Punkt ist jedoch der erste von mehreren Rekordfehlern auf Jubei. Das nächste Mal, dass Informationen über ihn aufgezeichnet werden, ist, wenn er 24 ist. Zu diesem Zeitpunkt gilt er als der größte Schwertkämpfer des berühmten Yagyu-Clans, wird jedoch ohne Angabe von Gründen oder Erklärungen kurzerhand vom Gericht in Edo entlassen. Tatsächlich wird darüber gestritten, ob er vom Shogun entlassen wurde, vielleicht weil er zu schroff und ehrlich für die Politik am Hof ​​war, oder ob er selbst beschloss, auf eine Kriegerwallfahrt zu gehen. Es gibt auch Debatten darüber, ob dies eine Titelgeschichte für Jubei war, damit er im Auftrag des Shogunats als Spion arbeiten könnte.

Für die nächsten zwölf Jahre gibt es keinen einzigen Rekord über die Taten von Jubei , nicht einmal in den privaten Aufzeichnungen der Yagyu-Familie (die lange Passagen über andere Mitglieder enthalten, insbesondere aus dieser Zeit, aber so gut wie nichts über Jubei), und selbst das Buch über Schwertkunst und Philosophie, das Jubei später schrieb, enthält nur Hinweise. Doch nach zwölf Jahren Verbannung tauchte er bei einer vom Shogun veranstalteten Schwertkampfdemonstration plötzlich wieder auf, zeigte eine beeindruckende Leistung und wurde sofort wieder eingestellt und erhielt einen Regierungsjob. Danach war sein Leben ziemlich ruhig und nicht sehr lange: Er übernahm die Kontrolle über die Ländereien der Familie für mehrere Jahre, während sein Vater krank wurde und dann starb, schrieb sein Buch über Schwertkampf und Philosophie und starb dann im Alter von 43 Jahren unter so mysteriöse Umstände wie einen Großteil seines Lebens (je nachdem, welche Geschichte man hört, starb er entweder zu Hause an einem Herzinfarkt, bei einem Unfall auf der Jagd oder wurde von einem seiner Brüder ermordet).



Werbung:

Im Allgemeinen als einer der größten Schwertkämpfer aller Zeiten angesehen, obwohl er in einer Ära des relativen Friedens lebte, ein Kriegerdichter, ein Beschützer der Schwachen und Bewahrer des Samurai-Kodex, und als solcher in den vielen, vielen Filmen (allein Sonny Chiba) spielte ihn wahrscheinlich ein Dutzend Mal in verschiedenen Filmen und Fernsehserien), Mangas und anderen Geschichten über ihn. Diese sind oft alles andere als historisch (oft sind sie näher an dem, was wir als reine Fantasie bezeichnen würden, wobei Jubei häufig Dämonen bekämpft und Eroberer Japans wäre) und enthalten viele Details ohne oder ohne tatsächliche Grundlage, einschließlich der Darstellung von Jubei als wandernder Rōnin , ein Ninja (oder zumindest Ninja-Philosophie / -Fähigkeiten), der eine Augenklappe der Macht hat (obwohl Porträts aus seiner eigenen Zeit ihn mit zwei Augen zeigen, ist die Augenklappe-Legende so mit den Legenden über Jubei verflochten, dass es die Standardsuche nach ihm, komplett mit mehreren Erklärungen darüber, wie er das Auge verloren hat – die beliebteste ist, dass sein Vater ihm beim Training eines sehr jungen Jubei versehentlich mit einem Holzschwert ins Auge geschlagen hat), nur um zu beginnen. Eine der interessanteren Falten ist, dass sein Vater ihm fast immer ein Antagonist ist (Yagyu Munenori, Jubeis Vater, ist wahrscheinlich das Opfer der Flandernisierung, da er im Gegensatz zu seinem Sohn sowohl ein geschickter Politiker als auch ein Schwertkämpfer war, und dies bedeutet oft diese Darstellungen von ihm machen ihn zu einem bösen Kanzler, einem bösen Gegenstück zu Jubei oder einfach nur zu einem Jerkass-Bösewicht).

Vergleichen Sie Miyamoto Musashi und Hattori Hanzo.


Beispiele:

Anime und Manga



  • Obwohl die Hauptfigur von Ninja-Schriftrolle heißt Kibagami Jubei, Wort Gottes ist, dass es eine sehr offensichtliche Hommage an Yagyu Jubei ist.
  • Jubei-chan : Ein junges Mädchen in der Neuzeit wird Erbe des Yagyu-Clans und erhält Jubeis Augenklappe der Macht. Die Fortsetzung, Die Rache der sibirischen Yagyu , hat Jubeis halbrussische Tochter.
  • Im Ja , nicht nur, dass Yagyuu Jubei (als Werwolf) wiederbelebt wird, sondern auch Sasaki Kojiro, ein weiterer berühmter Samurai, wird wieder zum Leben erweckt. Und der Kampfkunstlehrer der Hauptfigur ist kein geringerer als ein alter Miyamoto Musashi. Stelle dir das vor.
  • Der Manga Samurai-Legende enthält viele der bekannten Jubei-Mythen in seiner Darstellung von ihm. Hier arbeitet Jubei als ninjaähnlicher Geheimagent des Shoguns, erhält die Augenklappe der Macht aus einer als Erwachsener erlittenen Wunde (und nimmt anschließend eine Stufe in Badass auf) und ist ein erfahrener Kriegerpoet, der unter anderem versucht, Techniken zu entwickeln, die es ihm ermöglichen, erfahrene Gegner zu besiegen, ohne dass diese Gegner getötet oder ernsthaft verletzt werden.Obwohl er damit tatsächlich erfolgreich ist, ist es auch sein Verderben, wenn er einen Feind bekämpft, der bereit ist zu sterben, um sicherzustellen, dass Jubei besiegt wird.
  • Kakei Juubei in Unterstützer gewinnen wurde nach ihm benannt; er wurde mit einem Samurai verglichen, und Juubei scheint sein Bestes zu geben, um diesem Ideal gerecht zu werden. Er ist unglaublich ernst, altmodisch und loyal und wird alles tun, für wen auch immer er Loyalität geschworen hat. Möglicherweise als Hinweis auf die Augenklappe der Macht, wird Juubei in seinem zweiten Kampf mit Kazuki geblendet, da er seine gefährliche verbotene Technik übermäßig verwendet.
  • Geschlecht umgedreht Gintama . Yagyu Kyuubei soll das Jubei des Animes sein.
  • Ist die Titelfigur von Die Yagyu-Ninja-Schriftrollen: Die Rache des Hori-Clans (vom gleichen Autor [und später Künstler] von Basilisk [alias Die Kouga Ninja-Schriftrollen] ), wo er eher als Ninja denn als Samurai dargestellt wird).
  • Eine rothaarige, Gender Flipped Reinkarnation von Jubei ist eine Hauptfigur in Hyakka Ryouran Samurai Mädchen .
  • Talos-Prinzip eine Tür zu weit
  • Im Tor 7 , eine Gender Flipped Reinkarnation von Jubei, arbeitet als rechte Hand für einen der Schurken.
  • Im Amakusa 1637 , Jubei ist ein würdiger Gegner der Hauptfiguren. Speziell zuMasaki, der durch Zeitreisen eigentlich zu Miyamoto Musashi geworden ist.

Film

  • Im Live-Action-Film Shoguns Samurai , zwei Brüder kämpfen um den Titel des Shoguns, nachdem ihr Vater plötzlich gestorben ist. Der Yagyu-Clan unterstützt den älteren, aber weniger beliebten Bruder Iemitsu, weil Yagyu Munenori ein väterliches Interesse an ihm hat. Jubei spielt dabei eine Schlüsselrolle, kämpft loyal in beiden Schlachten und begeht Morde für Iemitsus Sache.Bis er erfährt, dass sein Vater die Zerstörung eines Ninja-Clans angeordnet hat, mit dem Jubei studiert hatte und viele seiner besten Freunde mit einbezog, um die unmoralischen Pläne zu vertuschen, die Munenori in dem Konflikt unternahm.
  • Der Name von Tak Sakaguchis Charakter in den Jahren 2011 Deadball ist Jubeh Yakyu, ein klarer Hinweis auf den Schwertkämpfer.

Literatur

  • Im unhistorischen historischen Roman Makai Ten Shô und seine vielen, vielen Adaptionen (mehrfacher Live-Action-Film, mehrere Anime-Filme, darunter einer als Ninja-Auferstehung , sogar Videospiele), Jubei ist alles, was bösen Zauberern, bösen Kanzlern, gefallenen Messias, Dämonen und zahlreichen untoten legendären Samurai im Weg steht, Japan zu erobern. In einigen Versionen wird sein Vater wieder ein Feind, indem er sich dafür entscheidet, in einen dieser untoten Samurai verwandelt zu werden.

Videospiele

  • Neo Contra hat Genbei 'Jaguar' Yagyu als grobes Expy-Äquivalent (er ist in diesem Spiel ein 'humanoider Außerirdischer', der sich aufgrund der Kolonisierungspolitik im Weltraum als Mensch von einem anderen Planeten herausstellte). Immer noch offensichtlich ein Hinweis auf das Original.
  • Das Onimusha Spielserie hat einen Charakter namens Jubei Yagyu im zweiten Spiel. Während dies zu dieser Zeit tatsächlich sein Großvater war, sagt Handwaved, dass alle Anführer des Yagyu-Clans den Namen Jubei erhalten. In einem späteren Spiel bekommt auch seine Enkelin diesen Titel). In dem viertes Spiel Munenori wird in einen Bösewicht verwandelt, um die Rolle des Bösen Gegenparts zu spielen.
    • Also wenn die Jubei in Onimusha 4 ist die aktuelle Jubei und ihr Großvater ist der Großvater von das Jubei, ist das ein Gender-Flip? Oder heißen sie und ihr Bruder Jubei?
      • Aufgrund von Aussagen im Spiel und der Analyse, dass sie Seigo-ryu praktiziert, einen Iai-Stil, der dem Owari-Yagyu Shinkage-ryu hinzugefügt wurde, ist sie die Cousine von das Yagyu Jubei Mitsuyoshi, der Mann, um den es in dieser Trope geht. Die Spielzeit von Onimusha 4 ist 1597, unser Jubei wird erst in vier oder fünf Jahren geboren.
  • Samurai-Shodown hat Yagyuu Jubei seit dem ersten Spiel als einen der spielbaren Charaktere, als Samurai mittleren Alters, der mit seinen kämpft daisho . Hier wird er als Agent des Tokugawa-Regimes dargestellt, der zufällig mit einer anderen historischen japanischen Figur, dem Ninja Hattori Hanzo, verbunden ist. Laut seiner Biografie ist die Person, die er am meisten respektiert hat, Yagyu Munenori, was bedeutet, dass SNK, obwohl er nicht auf dem Bildschirm erscheint, sicherlich die übliche Behandlung von Munenori als Bastard abwendet. In Bezug auf das Gameplay waren sie Gags, bei denen er mit Geese Howard von . verglichen wurde Fatale Wut Ruhm durch ähnliche Projektil- und 3-Wege-Gegenangriffe in ihren Movesets.
    • In älteren Spielen wurde er von dem Veteranen Kiyoshi Kobayashi porträtiert, bis er im letzten Spiel stattdessen von Tohru Ookawa geäußert wurde.
  • Undertale Name der gefallene Mensch
  • Erscheint als spielbarer Charakter im dritten Szenario von Glänzende Kraft III , die weder in der Geschichte noch auf der Erde stattfindet.
  • Doppelgänger Tachibana Jubei und sein Sohn Hyakubei aus Tenchu ​​2 und Tenchu ​​4 beziehungsweise.
  • Doppeldrache III zeigt einen Ninja namens Ranzou Yagyu, der in der japanischen Famicom-Version als ein Nachkomme von ihm angesehen wird.
  • Der Ork-Klingenmeister-Held in Kriegsschiff III ist ein Samurai, der Ninja-Techniken verwendet, einer der Eigennamen, den sie haben können, ist Jubei'thos.
  • Das gerät Star Wars aus dem Ruder
  • Dies ist zwar nicht das gleiche Jubei, aber in BlazBlue , gibt es einen megastarken Katzenschwertkämpfer, der eine Augenklappe mit dem Namen Jubei trägt. Früher hieß er auch Mitsuyoshi. Gesprochen von Masaki Terasoma.
  • Muramasa: Die Dämonenklinge hat einen Yukinojyo Yagyu, den dritten Sohn des Yagyu-Clans, der unter anderem der derzeitige Meister von 'Shinkage ninpo' ist, das Oberhaupt des Ninja-Clans des Shoguns (zu dem Kisuke gehört), mit Momohime verlobt und ein kleiner Schwanz. Er hat eine positivere Beziehung zu seinem Vaterbis Jinkuro seinen Körper in Momohimes drittem Ende besitzt.
  • Yagyu Munenori ist ein spielbarer Charakter in Samurai Warriors Chronicles 2nd . Und Munenori, der glücklich seine übliche historische Schurken-Upgrade-Behandlung abwendet, ist ein ziemlich entspannter, aber gerechter und ehrenhafter Schwertlehrer für die Tokugawa-Seite. Im 4 , er begann jedoch als Verbündeter von Matsunaga Hisahide, dem Bösewicht der Sengoku-Ära, aber am Ende bleibt er bei Tokugawa. Von Hiromu Miyazaki verfilmt und trägt einen riesigen Tachi, mit dem er Feinde buchstäblich schlägt, während er noch im Holster steckt, und ihn nur zieht, wenn er seine stärkeren Angriffe einsetzt. Hat auch in seiner Symbolik sowohl ein Wind- als auch ein Tengu-Motiv.
  • Im Final Fantasy XII Sie können ein Ninja-Schwert namens Yagyu Darkblade finden, das nicht nach Jubei, sondern nach seinem Großvater Munetoshi benannt ist. Yagyu Munetoshi ist berühmt für seine Fähigkeiten mit einem Schwert ähnlich wie Sohn und der Mann, der die Shinkage-Ryū-Schule der Schwertkunst in den Tokugawa-Clan eingeführt hat.
  • Insgesamt erhält der Yagyu-Clan mehrere Erwähnungen innerhalb der Schicksalsserie , von Moll nach Dur:
    • Shirou Kotomine in Schicksal/Apokryphen soll das Katana Miike Tenta Mitsuyo besitzen, das einst Mitsuyoshi gehörte. Bedenkt, dasser ist eigentlich Amakusa Shiro Tokisada, zeitlich gesehen macht es Sinn, aber Mitsuyoshi gehört zu den Unterstützern des Shogunats, daher ist unklar, wie Amakusa das Schwert seines Feindes geschnappt hat.
    • Im Koha-Ace-Gag-Manga, wann immer hypothetischer Servant Tokugawa Ieyasu nahm die Säbelklasse an,
    • Yagyu Munenori wurde ein Diener der Säbelklasse in Schicksal/Großer Orden , als ein alter Meisterschwertkämpfer, der von Kazuhiro Yamaji geäußert wurde. Er erschien zuerst während der Demo-Quest von Miyamoto Musashi, bevor er im dritten als einer der Antagonisten auftrat Epos der Überreste Szenario. Sobald das Szenario abgeschlossen ist, kann er beschworen werden. Seine früheren Auftritte in der Geschichte könnten auf die üblichen Praktiken der Verunglimpfung von Munenori anspielen, während er Musashi das historische Helden-Upgrade gab (unterstützt durch die Tatsache, dass das Szenario angeblich ein Ruf an das oben Genannte war). Makai Ten Shô , dass sogar Musashi mitten im Szenario eine Augenklappe wie Mitsuyoshi bekommt), aber insgesamt betrachtete Munenori sie nur als einen würdigen Gegner, sein normales Ich ist ein Cooler alter Kerl das kann das Böse erkennen, wenn er in der Nähe eines ist; wie Gilles de Rais, Kiara Sessyoin oder Christoph Kolumbus. Ebenfalls einzigartig wird er meistens als einer seiner weniger verwendeten Namen geschrieben / bezeichnet: Yagyu Tajima-no-kami, basierend auf dem Gebiet, das er regierte (es bedeutete mehr oder weniger 'Herrscher von Tajima').



Interessante Artikel