Haupt Videospiel Videospiel / Armored Warfare

Videospiel / Armored Warfare

  • Video Game Armored Warfare

img/videogame/93/video-game-armored-warfare.png Werbung:

Bewaffnete Kriegsführung ist ein kostenloses Multiplayer-Online-Shooter-Videospiel, das bis Anfang 2017 von Obsidian Entertainment entwickelt wurde. Das Spiel wird von My.com in Nordamerika und Europa und von Mail.Ru in Russland und Zentralasien betrieben. Das Spiel bietet Panzer aus den 1950er Jahren bis heute und enthält vollständig zerstörbare Umgebungen. Es ist ähnlich wie Welt der Panzer , aber bei modernen Panzern, die Aufnahme anderer Fahrzeugtypen (Rad-SPz und Jagdpanzer) und fortschrittlicherer Gefechtsfeldtechnologien (Rauchgranaten, Lenkpanzerabwehrraketen, explosiv-reaktive Panzerung) in die Formel.

Es befindet sich derzeit in der öffentlichen Beta. Im Februar 2018 wurde es eine Beta-Version auf der Playstation 4 gegeben.


Werbung:

Dieses Spiel bietet Beispiele für:

  • Akzeptable Brüche von der Realität: Da die Spieler ihre eigenen PMCs betreiben, ist jeder Anschein von „normaler“ Militärdoktrin wahrscheinlich bestenfalls zufällig (siehe Keine OSHA-Konformität unten). Abgesehen davon hat das Gameplay selbst natürlich auch seine eigenen Brüche:
    • Mögen Welt der Panzer , durchdringende Treffer entfernen Trefferpunkte, anstatt den Panzer mit einem einzigen Schuss auszulöschen. Das macht sich besonders bei einer HEAT-Runde vom M551 Sheridan bemerkbarHinweisauch die M60A2 Starships und MBT-70s152 mm Gun/Launcher knallt in ein dünnhäutiges Ziel wie beispielsweise einen CVR(T) Scorpion, was im wirklichen Leben wahrscheinlich dazu führen würde, dass der arme kleine SPz wie Butter über die Umgebung verschmiert wird.
    • Gemischte männliche und weibliche Besatzungen sind üblich. Obwohl die Einstellung des Spiels 20 Minuten in die Zukunft ist und die Spieler Mitglieder / Besitzer einer PMC sind, im Gegensatz zu einer regulären Militärmacht.
    • Einige der ATGMs im Spiel oder derzeit geplant sind Fire-and-ForgetHinweiszielen, feuern und die Rakete wird sich selbst auf das Ziel lenkenoder manueller Befehl zur SichtlinieHinweisLenke die Rakete selbst manuell(MCLOS) Raketen im wirklichen Leben. Alle Raketen im Spiel erfordern jedoch, dass der Spieler die Sichtlinie behält und sein Zielfadenkreuz auf dem Ziel hält, um sie zu treffen, was sie alle funktional zu halbautomatischen Befehlen zur Sichtlinie machtHinweisdie Rakete lenkt sich selbst auf das, worauf Sie gerade zielen(SACLOS)-Raketen (der Fairness halber die meisten ATGMs im Spiel) sind SACLOS zu Beginn).
    • Werbung:
    • Viele Geschütze haben im Spiel eine viel geringere Durchschlagskraft als im echten Leben, da Panzergefechte im echten Leben viel weiter entfernt stattfinden als im Spiel. Wenn die Panzer ihre realen Durchschlagswerte erhalten würden, wäre die Panzerung im Grunde nutzlos.
  • Action Girl : Einige der Panzerbesatzungsmitglieder sind weiblich, ebenso wie zwei der derzeit verfügbaren Kommandanten.
  • Amazonenbrigade: Wenn der Spieler möchte, kann er eine ganze Besatzung weiblicher Tanker haben. Dies hat keine wirklichen Auswirkungen auf das Spiel, ändert jedoch die Stimmen, die Sie im Kampf hören.
  • Rüstung ist nutzlos: Einer der realistischeren Aspekte des Spiels. Leichte Panzer, selbstfahrende Geschütze und leichte gepanzerte Kampffahrzeuge haben gerade genug Panzerung, um das Feuer von Kleinwaffen oder vielleicht einige Autokanonen zu stoppen. Einige Kampfpanzer wie der Leopard 1 leiden ebenfalls darunter, da sie zu einer Zeit entwickelt wurden, als man glaubte, dass Panzerungen gegen spezielle Panzerabwehrwaffen effektiv nutzlos waren.
    • Gleichzeitig gibt es einige leichte Panzer und gepanzerte Kampffahrzeuge, die dies abwenden - einige können explosive reaktive Platten ausrüsten, die den ersten Schuss auf sie zunichte machen, oder eine Verbundpanzerung, die HEAT-Schüsse blockieren kann und wird.
  • Angriff auf seine Schwachstelle: Zick-Zack mit unbemannten Geschütztürmen. Diese sind fast immer weniger gepanzert als der Rumpf des Fahrzeugs, aber das Schießen verursacht weniger HP-Schaden am Fahrzeug als ein Schuss auf die bemannten Teile. Auf der anderen Seite macht es sie auch zu Hauptzielen für HESH-Granaten, die mehrere Module (einschließlich kritischer wie Geschützverschluss oder Munitionslager) mit einem einzigen Schuss ausschalten und das Fahrzeug für mehrere Sekunden effektiv lahmlegen können.
  • Genial, aber unpraktisch:
    • ATGMs, die keinen eigenen separaten Werfer haben und daher aus den Hauptkanonenrohren abgefeuert werden, wie bei den Starship- und Sheridan-Panzern. Immens mächtiger Schaden und Rüstungsdurchdringungswerte, aber ihre langsame Fluggeschwindigkeit und längere Nachladezeit, kombiniert mit der Notwendigkeit, dass der Spieler seinen Panzer während des Einsatzes unbeweglich halten muss, überwiegt kaum den Vorteil schneller abfeuernder HEAT-Granaten. Da der Spieler während des Nachladens der Granaten nicht schnell auf ein separates Werfersystem wechseln kann, bedeutet dies, dass der Austausch der Standardgranate gegen eine Rakete als normales Nachladen von Munition angesehen wird. Das ATGM auf solchen Panzern ist am besten als letztes Mittel gegen extrem gut gepanzerte Fronten eines feindlichen KPz oder wenn keine regulären Granaten vorhanden sind.
    • Ebenso AFVs, die die Option haben, ihre Autokanone vollständig durch ATGM-Werfer zu ersetzen. Ein SPz ist im Allgemeinen als schnelles, hochmobiles Fahrzeug konzipiert, das nur dann an Ort und Stelle bleibt, wenn es völlig ahnungslose feindliche Panzer flankiert und ganze Granaten in die feindliche Seiten- und Heckpanzerung schießt oder wenn es durch ausreichende Tarnung verdeckt wird, um es zu erkennen und zu markieren Ziele, während Sie ein paar Schüsse machen, bevor Sie sich zu einer neuen Position bewegen. Das ATGM erfordert, dass Fahrzeuge völlig still stehen, um zu feuern und das Ziel beizubehalten, während sie signifikant lange Flug- und Nachladezeiten haben. Darüber hinaus verfügen die meisten Fahrzeuge ab Stufe 6 über eine Form von Hohlladungsmunitionsresistenz, sei es Verbundpanzerung, ERA- und Käfigpanzerung oder APS.
    • Commander Ioannis Sanna wird von der Community als eine Art Scherzfigur angesehen, da seine Fähigkeiten sich stark darauf konzentrieren, entweder feindliche Fahrzeuge in Brand zu setzen oder sein eigenes Fahrzeug in Brand zu setzen. Selbst mit seinem Vorteil, der die Chance erhöht, feindlichen Fahrzeugen den Feuerstatuseffekt zuzufügen, ist dies äußerst selten. Selbst seine Fähigkeit, feindlichen Fahrzeugmodulen und der Besatzung erhöhten Schaden zuzufügen, kann dies nicht ausgleichen, da andere Kommandeure diese Vorteile haben und andere, die weniger oder einfachere Aktivierungsbedingungen haben, wie Freja.
      • Obwohl seine Fähigkeiten in den meisten Fahrzeugen so gut wie nutzlos sind, passt er perfekt zum Kommandieren von Artilleriefahrzeugen. Die erhöhte Chance auf Modul- und Besatzungsschaden an feindlichen Fahrzeugen trifft gut mit SP Gs, wenn Sie einen direkten Treffer erzielen können, und selbst wenn dies nicht gelingt, erhöht dies die Chance, dass ein Spritztreffer die Gleise der anderen Jungs abstößt, was sie zu einem leichteren Ziel macht für Ihr eigenes Team zu entfernen.
  • Toller Mc Coolname : Das M60A2 Starship, der amerikanische Tier-4-KPz, der mit einer 152-mm-Kanone ausgestattet ist.
  • Fantastischer Personaltransporter: Es gibt viele verschiedene Beispiele im Spiel, wie den M113, den Warrior, die BMP-Serie, den AMX 10P und mehr. Im Spiel bieten ihre Truppenabteile einen Bonus auf ihre Fähigkeit, Ziele zu erobern. Ein späterer Patch gibt ihnen die Möglichkeit, Infanterietrupps auf Kosten anderer aktiver Fähigkeiten einzusetzen.
  • Badass Adorable: Der Wiesel ist so ein süßer kleiner AFV. Es ist auch so konzipiert, dass es vor allem, das größer ist als sich selbst, verborgen bleibt (oder einfach davonläuft / ausmanövriert), während es sie anzündet, damit Artillerie das Feuer auf sie eröffnen oder Kampfpanzer kommen und sie bekämpfen können . Oh, und auf Wunsch kann auch ein TOW-Raketenwerfer montiert werden.
    • Gleiches gilt für die IFV, ein entzückend stämmig aussehendes Aufklärungsfahrzeug, das aussieht, als würde es dazu gehören Vorauskriege aufgrund seiner Proportionen. Es ist auch komisch schnell und enthält eine respektable 30-mm-Autokanone in seiner Standardkonfiguration mit der Option, ein Paar Panzerabwehrraketenwerfer zu montieren, wenn es aufgerüstet wird; Dies ist genug Feuerkraft, um leichte Panzer niedriger Stufen mit einer einzigen Salve außer Gefecht zu setzen, ganz zu schweigen von anderen Spähern.
  • du bist schön (Fernsehserie)
  • Großes Gut: Die Internationale Sicherheitsabteilung, die die PMCs reguliert, denen die Spieler angehören, und sie entsendet, um große Krisen auf der ganzen Welt zu bewältigen.
  • Bolivianisches Armeeende: Kann in PvE-Matches recht häufig passieren, wenn das Ziel Timer-basiert ist. Die meisten oder alle deiner Verbündeten wurden getötet, allein am Ziel sitzend und trotzig am Leben festhaltend, während eine buchstäbliche Armee dich umzingelt und näher rückt. Dann läuft die Uhr ab und du gewinnst, keine Erwähnung davon, was mit deiner unglücklichen Panzerbesatzung passiert ist, die unüberwindbar ist Chancen.
  • Langweilig, aber praktisch:
    • Sabrina Washington, einer der ersten Kommandanten, die den Spielern am Anfang zur Verfügung stehen, hat keine Fähigkeiten, die den Schaden erhöhen, der der feindlichen Besatzung und den Modulen zugefügt wird. Aber sie verfügt über eine Vielzahl von Sichtweiten, Zielzeiten und Fähigkeiten zur Verbesserung der Tarnung, was sie zur ersten Wahl für das Kommandieren von leichten Panzern, gepanzerten Kampffahrzeugen und Jagdpanzern macht.
    • AP-Shells sind im Allgemeinen nicht sehr auffällig. Sie haben die höchste Durchschlags- und Mündungsgeschwindigkeit, ja, aber auch den niedrigsten Schaden, und sie können abprallen oder sogar zerbrechen, wenn der Aufprallwinkel zu stumpf ist. Sogar der Subtyp APFSDS-DU (der abgereichertes Uran ) bietet nur eine magere 25% zusätzliche Chance, Feuer zu entfachen, verglichen mit dem 300%-Multiplikator, den HEAT- und HESH-Granaten haben. Auf der anderen Seite ist ihre schiere Durchschlagskraft genau der Grund, warum Sabots so zuverlässig sind, da sie es Ihnen ermöglichen, jeder Art von Panzerung konsequent Schaden zuzufügen, einschließlich ERAs und Verbundpanzerungen, die eine HEAT-Ladung auf der Strecke stoppen würden.
  • Boss in Mook-Kleidung: 'Lieutenant'-Gegner im PvE sind an ihrem goldenen Namensschild und einem noch höheren Gesundheitspool als überlegene Fahrzeuge zu erkennen.
  • Cherry Tapping : Autokanonen, wie sie bei zwei der vier Tier-1- und Tier-2-Fahrzeuge verwendet werden, können nicht hoffen, einen Kampfpanzer von vorne zu durchdringen. Allerdings muss hochexplosive Munition nicht eindringen, um Schaden zu verursachen ... und hat eine ziemlich gute Chance, Modulschäden an Modulen außerhalb des Panzers zu verursachen, einschließlich Ketten. Es ist durchaus möglich, einfach stecken zu bleiben, wobei Ihre Spuren schneller weggeblasen werden, als sie repariert werden können, während feindliche Autokanonen Ihre Gesundheit nach und nach reduzieren, ohne zurückschießen zu können.
  • The Chew Toy: Eine der Karten, River Point, beginnt damit, dass eine C-130 jedes Mal von einem SAM abgeschossen wird, und das Wrack wird zu einem Merkmal der Stadt in der Mitte der Karte. Etwa die Hälfte der Zeit, in der diese Karte angezeigt wird, erwarten Sie, dass jemand sie erwähnt.Hinweis'Vielleicht schafft er es diesmal!', 'Da geht meine Amazon-Lieferung', 'Aber er hat Frau und Kinder!' und 'Oh mein Gott, sie haben Kenny getötet! “ sind einige der häufigsten Varianten.
    • Es gibt einen ähnlichen Moment zu Beginn einer der PVE-Missionen, Operation Cavalry, der ähnliche Kommentare hervorruft.
    • In einigen PVE-Missionen wird eine 'Blaue Kompanie' erwähnt, die die Mission nicht bestanden hat, was die Schwarze Kompanie dazu zwingt, sie abzuschließen.
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: Die Munition in AW ist in drei Kategorien eingeteilt. Blau ist panzerbrechende und Treibspiegelgeschosse; Grün (früher Gelb) ist hauptsächlich hochexplosive Granaten, die beim Aufprall explodieren, und Rot ist Hohlladungsmunition (hochexplosive Panzerabwehrgeschosse), die viel Schaden anrichten kann.
    • Was das neue Belobigungssystem angeht: Rot bezieht sich auf den Tod eines Feindes. Oranges Voraussetzung ist es, einen feindlichen Panzer zu beschädigen. Gelb wird für Aufklärungsaktivitäten belohnt. Und blaue Belobigungen werden für taktische Erfolge vergeben.
    • Feinde im Kriegsspielmodus gibt es in zwei Varianten: Rot, die erhöhten Schaden haben, und Grün, die härter als üblich sind.
  • Cooles Boot: The ist in vielen PvE-Missionen prominent vertreten.
  • Kosmetische Auszeichnung: Während Sie den Forschungsbaum durchlaufen, stehen Avatare und Titel im Spiel zur Verfügung. Aber der Haken ist, dass sie an bestimmte Panzer wie den Chieftain Mk.5 oder einen T-64 gebunden sind.
  • Crapsack-Welt: ist 20 Minuten in die Zukunft, mit dem bemerkenswerten Unterschied, dass die Große Rezession und andere Krisen viel schlimmer waren und zu viel mehr Unruhen auf der ganzen Welt führten. Infolgedessen haben Nationen auf der ganzen Welt viel weniger Autorität in ihren eigenen Ländern, wobei zahlreiche paramilitärische oder kriminelle Organisationen mit ihren neu entdeckten Arsenalen um ihre eigene Macht ringen, wobei das Internationale Sicherheitsministerium und die PMCs nur noch dazwischen arbeiten Zivilisation und totales Chaos.
  • Verkrüppelnde Überspezialisierung: Was Kommandanten angeht, ist Ioannis Sanna der einzige, der sich aus Gameplay-Perspektive auf diese Trope stützt. Auf dem Papier ist es eine gute Sache, einen feindlichen Panzer in Brand zu setzen. Aber aus konzentriert sich nur darauf, Scheiße in Brand zu setzen, was eine der schwierigeren Aufgaben in Armored Warfare ist. Denn der Feuermechaniker ist stark abhängig nicht nur vom RNG, um einen Panzer in Brand zu setzen, sondern auch davon, wo Sie das Opfer erschießen und welche Munition der Spieler verwendet. Und das ohne eine bestimmte Munitionsart zu verwenden und auf den Motor zu zielen. Was dieses Szenario zu dieser Trope macht, ist, dass die anderen Kommandanten Fähigkeiten haben, die einfach dadurch ausgelöst werden, dass sie sich in einer bestimmten Entfernung zu einem Verbündeten befinden, wodurch die Besatzung oder Module des Feindes beschädigt werden, oder es ist nur ein Bonus; Ioannis muss durch ein paar Reifen springen, um seine Fähigkeiten zu aktivieren, die im PvP leicht gemildert werden können, indem der Gegner die richtigen Gegenstände hat, erhält vom RNG für einige Sekunden einen Glückswurf ◊Und dann ist er wieder fast nutzlos, da die meisten seiner Fähigkeiten inaktiv sind, während die meisten anderen Kommandanten fast alle ihre Boni zu jeder Zeit aktiv haben.
  • Crutch Character: Heruntergespielt mit Sol Schreibers israelischer MBTs, die speziell auf neuere Spieler zugeschnitten sind. Nicht nur KPz sind die am einfachsten zu spielende Klasse, die Eigenschaften der Merkava-Reihe machen sie auch im Vergleich zu anderen Panzern besonders fehlerverzeihend, mit hervorragender Panzerung, einer großartigen Waffe mit Ready-Rack-Mechanismus und zuverlässigen Verteidigungssystemen auf höheren Stufen. Bestimmte Fahrzeuge bieten auch vorübergehende Freischalttoken für höherstufige Fahrzeuge an, und das Fortschreiten im Baum ermöglicht das Verzweigen in den Technologiebaum anderer Händler. Um das Ganze abzurunden, erhalten alle seine Fahrzeuge bis Stufe 6 doppelt so viel XP. Das bedeutet nicht, dass Merkavas in den Händen eines erfahrenen Spielers schlecht sind, nur dass sie im Vergleich zu anderen Fahrzeugen niedrigere Fähigkeiten haben.
  • Curb-Stomp Battle: Was PvE angeht, ist das Meme etwas in der Art von 'Fahre einen gut gepanzerten KPz ins PvE. Treffen Sie ein minderwertiges oder durchschnittlich bewertetes SPz mit einer Autokanone. Fangen Sie an zu lachen, wenn fast alle Granaten von Ihrer Rüstung abprallen. Dann töte es, weil es deinen Lack ruiniert hat.'
    • Die KI Artillerie hingegen erfordert keine bestimmte Klasse, um dies zu erreichen. Sie haben normalerweise nicht genug Gesundheit, um eine einzelne Runde eines Panzers zu überleben. Aber da es sich um Artillerie handelt, kommt dies, nachdem sie ein paar Minuten lang von diesen Typen beschossen wurden.
    • In den letzten Patches hat das Entwicklerteam die KI so optimiert, dass sie nicht nur Kanonenfutter für die Spieler ist. Das Hinzufügen neuer Spawnpunkte und die Anpassung der Fahrzeugtypen, die in den Gefechten spawnen, hat es den Spielern insgesamt etwas schwerer gemacht, die Missionen abzuschließen. Es ist nicht verwunderlich, dass Spieler aus diesem Grund selbst in Missionen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad besiegt werden. All dies bedeutet, dass die Spieler verlieren, wenn sie nicht zusammenarbeiten.
  • Verdammt, Muskelgedächtnis! : Die Radfahrzeuge von AW steuern so, wie Sie es von einem Radfahrzeug erwarten würden: ganz anders als alles mit spuren - also ganz anders als jedes andere Fahrzeug im Spiel . Wenn man bedenkt, dass das erste Radfahrzeug, das Spieler steuern können, der Tier 2 LAV-150 ist, der sehr schnell und agil ist, erwarten Sie, dass LAV-Erstfahrer in die Dinge hineinfahren viel bevor sie die Steuerung in den Griff bekommen.
    • Zur Klarstellung: Im Gegensatz zu Kettenfahrzeugen können sich Radfahrzeuge nicht auf der Stelle drehen. Sie können sich nur beim Vorwärts- oder Rückwärtsfahren drehen. Außerdem funktioniert das Abbiegen bei ihnen etwas anders: Wie viel das Fahrzeug wendet, hängt davon ab, wie lange Sie die linke oder rechte Richtungstaste gedrückt halten. Im Gegensatz zu Fahrspielen wie schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl , die Lenkung erfolgt in Grad und nicht sofort. Außerdem bremsen sie im Vergleich zu Kettenfahrzeugen sehr schlecht, was zu vielen Unfällen führt.
    • Der Junge und das Biest Wiki
    • Artillerie in AW funktioniert überhaupt nicht so wie in Welt der Panzer . Im WoT , kann ein Spieler effektiv in einem Busch an einem Ende der Karte sitzen und alle 90 Sekunden mit der Maus klicken, vorausgesetzt, er hat ein Ziel. Leute, die dies in AW versuchen, werden jedoch batterielos sein, bevor sie überhaupt blinzeln können.HinweisDer erste Schuss einer Selbstfahrlafette führt dazu, dass ihr allgemeiner Bereich auf der Karte feindlicher Selbstfahrlafetten angepingt wird. Wenn Sie einen zweiten Schuss abfeuern, ohne sich zu bewegen, wird der Ping genauer. Wenn Sie einen dritten Schuss abfeuern, ohne sich in den letzten 2 Schüssen bewegt zu haben, erscheint die SFL auf der Karte und auf dem Bildschirm für feindliche SFLNoch wichtiger ist, dass Zielpanzer eine Warnung erhalten, wenn sie von Artillerie angegriffen werden, damit sie die Chance haben, sich aus der Schusslinie zu entfernen. Etwas, das Welt der Panzer Spieler konnten zu diesem Zeitpunkt nur träumen. Allerdings wird die Artillerie in diesem Spiel nicht so viel Schaden anrichten wie ihre WoT Gegenstücke, aber im Gegenzug neigen sie alle dazu, viel schnellere Zielzeiten, Nachladegeschwindigkeit und bessere Genauigkeit zu haben. Direkte Treffer neigen dazu, leicht 3 oder mehr Module oder Besatzungsmitglieder zu zerstören, und eine Kombination aus Kommandant- und Besatzungsfertigkeiten kann den Schaden von Modulen und Besatzungsmitgliedern erheblich erhöhen. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, One-Hit-Kill durch direkten Schaden zu verursachen, aber die Treibstofftanks, Munitionsregale und die Besatzung sind immer noch Freiwild, wenn auch selten.
    • Schaden und Munitionstypen ebenso. wie AW verwendet WoTs Arcade-Stil HP und Modulsystem, aber Kriegsdonner 's Methode, Spieler zu bestrafen, die entweder auf nicht lebenswichtige Bereiche eines Panzers zielen (IE-Strecken, die Kuppel des Kommandanten, unbemannte Geschütztürme usw.) die höchste AP-Runde. In diesen Fällen wird der verursachte HP-Schaden reduziert.
    • In Ergänzung, WoT Veteranen werden oft fluchen, wenn sie versuchen, Reparatur- und Erste-Hilfe-Sets zu benutzen, indem sie die Tasten drücken, die normalerweise mit dem älteren Spiel verbunden sind.
  • Dunkle und unruhige Vergangenheit: Die meisten Panzerkommandanten, die dem Spieler zur Verfügung stehen, haben eine nicht so angenehme Vergangenheit oder persönliche Probleme.
    • Philipp Holzklau (einer der Startkommandanten) wurde unehrenhaft aus der deutschen Mechanisierten Infanteriebrigade entlassen, weil er außerhalb der Basis Unruhe verursacht hatte. Er gilt auch als Military Maverick, ist dreist und großspurig und hat Probleme in seinem Privatleben.
    • Viktor Kirsanov (Credit Unlock) hatte eine harte Kindheit in einem nordrussischen Dorf. er trat dem Militär bei, um ein besseres Leben zu finden, zeichnete sich sehr aus, wurde aber bei einer Mission von einem IED verwundet und zog sich aus dem Dienst zurück. Er merkte jedoch, dass er das Militärleben vermisste, also trat er als Auftragnehmer zurück.
    • Rashid Al-Atassi (Sheridan bewährter Ruf) wuchs in Syrien auf. Seine Familie starb im Krieg und zwang ihn, nach Ägypten zu fliehen, wo er sich beim Militär anmeldete, bevor er Auftragnehmer wurde. Während er ruhig, cool und gefasst erscheint, ist er in Wahrheit mitten im Kampf, mitten in einer ruhigen Wut (selbst) Roaring Rampage of Revenge (seinem Panzer).
    • Ioannis Sanna (LAV-300 nachgewiesener Ruf) ist ein Mysterium von einem Mann. Sein Herkunftsort ist unbekannt. Der Unfall oder die Schlacht, die ihn angeblich entstellt haben soll, ist unbekannt. Der Rest seiner persönlichen Geschichte ist unbekannt. Wie er aussieht, ist ebenfalls unbekannt, denn er bedeckt den größten Teil seines Körpers und trägt immer eine Gasmaske im Gesicht. Und er ist dafür bekannt, sich von allen zu distanzieren. Alles, was bekannt ist, ist, dass er verdammt gut in dem ist, was er tut, fast unmögliche Siege einfährt, und dass seine Fähigkeiten ein Hinweis darauf sindHinweisExplosive Munition, die zusätzlichen Modul- und Besatzungsschaden zufügt. Fähigkeiten, die die Wahrscheinlichkeit seiner Schüsse erhöhen, Triebwerksbrände zu verursachen, wodurch sie länger halten und/oder die Nachladezeiten verkürzen, je nachdem, ob die Schüsse seines Panzers einen Feind in Brand gesetzt haben oder ob sein Fahrzeug brennt., eine Vorliebe für Feuer .
    • Joshua Seagrove und Kathryn Gray (Kampagnencharaktere). Sie sind ehemalige Mitglieder der Clayburn Seahawks, die nach einer gescheiterten Kampagne auf dem Balkan gegen ihren Konzernchef rebellierten, als sie den Befehl erhielten, sich an der lokalen Zivilbevölkerung zu rächen. Sie kämpften sich durch Balkan-Milizen und Söldner des Nahen Ostens, um einen Weg in die USA zu finden, die sich zu dieser Zeit außerhalb von Clayburns Kontrolle befanden, nur um Clayburns Privatarmee direkt hinter sich immer in heißer Verfolgung vorzufinden. Clayburn hat Joshuas Eltern hingerichtet, Kathryn war gezwungen, ihre Familie zurückzulassen, um Clayburn davon abzulenken, ihnen dasselbe anzutun, und die Reise ließ die Seahawks letztendlich völlig vernichtet. Aber das Schlimmste daran, abgesehen von ihrem Verlust von Familien und Freunden, ist, dass ihr kommandierender Offizier Andrew Clayburn ist – der Chefhoncho von Clayburn Industries selbst – in Verkleidung; Durch die Orchestrierung der Heldentaten der Seahawks war Clayburn in der Lage, inkompetente Konzernoffiziere auszusondern (indem er sie im Kampf gegen die Seahawks töten ließ) und seinen Einfluss auf Nordamerika auszudehnen. Joshua und Kathryn sind eine der wenigen Überlebenden und boten schließlich ihre Dienste der ISD an und gründeten die Black Company.
    • Dieses Wort benutzt du immer wieder
  • Schwierig, aber genial:
    • Das Fox AFV ist bekannt für die Schwierigkeit, seine extreme Manövrierfähigkeit zu kontrollieren. Es hat die schlechte Angewohnheit, sich zu drehen, wenn es in der falschen Richtung auf einen Stein oder eine Unebenheit auf dem Weg trifft, während es nahe seiner Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h fährt, und ein leicht niedriger als der Durchschnitt für eine AFV-Tarnung. Es bietet jedoch die zweitbeste Sichtweite seiner Stufe und verfügt nach Upgrades über eine Kombination aus einer leistungsstarken 30-mm-Autokanone und 2-Salven-Raketenwerfern, um massiven Explosionsschaden zu verursachen. Und wie oben erwähnt, fährt es auch extrem schnell, während es ein kleines Profil hat, was es schwer macht, eines zu treffen, nachdem es etwas Geschwindigkeit aufgebaut hat. Dies bedeutet, dass ein Spieler seinem Team vorauseilen kann, einen guten Bereich finden kann, von dem aus er den größten Teil der Karte ausfindig machen kann, und jede Menge Aufklärungshilfe und Auszeichnungspunkte verdienen. Sobald eine Lücke in der feindlichen Linie geschlagen ist, schnell durch sie hindurchstürmen und Fangen Sie an, sie von hinten zu flankieren.
    • HESH-Granaten und ihre Untertypen haben von allen Munitionstypen den höchsten potentiellen Schaden, zusätzlich zu erhöhtem Schaden an Modulen und Besatzungsmitgliedern sowie einer hohen Chance, Feuer zu entfachen. Das Problem liegt an seiner sehr geringen Durchschlagskraft, die oft nur ein Zehntel einer äquivalenten AP- oder HEAT-Granate beträgt. Schüsse, die den Schwachpunkt des Ziels nicht treffen, werden wahrscheinlich stattdessen vollständig von der Panzerung absorbiert, sodass Fahrzeugkenntnisse und -positionierung unerlässlich sind, um den von diesen Granaten verursachten Schaden zu maximieren.
    • Das ist Oscar Faradays wichtigster Trick. Die von ihm verkauften Fahrzeuge werden aus gutem Grund durch das Erfüllen bestimmter (schlechter) Ziele oder durch Fortschritte in den Linien anderer Händler freigeschaltet. Diese Fahrzeuge sind normalerweise bis zum Äußersten überspezialisiert, einige von ihnen haben ein beispielloses Schadenspotenzial von Stufe zu Stufe, aber im Gegenzug keine Panzerung oder sogar Tarnung.
  • Elite-Mooks: 'Überlegene' Feinde im PvE sind eine Stufe höher als der Standard (ein überlegener M1A1 Abrams ist also ein Tier-8-Fahrzeug anstelle von Tier-9), mit entsprechend aufgewerteten Statistiken. Es gibt auch spezielle „Lieutenant“-Feinde mit noch höheren Statistiken und besserer KI. Sie erscheinen nur auf der Schwierigkeitsstufe Hardcore oder höher und für bestimmte Missionsziele müssen sie ausgeschaltet werden.
  • Peinlicher Spitzname: Der Spitzname 'Starship' des M60A2 ist eine Beleidigung aufgrund der Komplexität und der Schwierigkeit des Fahrzeugs, sie zu warten.
  • Epische Tank-on-Tank-Action: Like Welt der Panzer und Kriegsdonner Bodentruppen, dieses Spiel läuft auf diesem Trope. Spätere Spezialoperationen fügen Luft-, See- und Infanteriekräfte hinzu, aber das Hauptaugenmerk liegt immer auf Rüstungen auf Rüstungskämpfen.
  • Erfahrungsanzeige: Einer der prominenteren Aspekte der Garagenszene ist eine orangefarbene Anzeige, die visuell anzeigt, wie viel Ruf Sie auf einem bestimmten Panzer haben und wie viel Prozent dieser benötigt wird, um auf den Status 'Gehärtet' aufgewertet zu werden.
    • Und auch die Crew und die Kommandanten haben ihre eigenen Fortschrittsanzeigen, die erklären, wie lange es dauert, bis sie zum nächsten Level aufsteigen.
  • Ausrede: Die Handlung in PvE-Operationen dient hauptsächlich dazu, zu rechtfertigen, warum Ihr fünfköpfiger Zug damit beschäftigt ist, Scharen nach Scharen von Panzern und SPz abzuschießen. Abgewendet mit Spezialoperationen, die ausgewachsene Handlungsstränge enthalten, die jede Mission miteinander verbinden.
  • Fragile Speedster : Die meisten SPz im Spiel sind schnelle und leichte, oft Aufklärungsfahrzeuge, APCs oder Infanterie-Kampffahrzeuge. Sie können wie verrückt über das Schlachtfeld fliegen – sie sind jedoch in der Regel sehr leicht gepanzert, und wenn jemand sie auch nur komisch ansieht, explodieren sie in einem herrlichen Feuerball . Wenn man bedenkt, dass diese Fahrzeuge praktisch aus Treibstofftanks und Munitionsregalen bestehen, sollte es nicht überraschen, wenn ihre Geschütztürme abfliegen.
    • Dies wird mit dem Terminator und Ranka-99 abgewendet – obwohl sie als SPz eingestuft werden, sind sie eigentlich Kampfpanzer, bei denen der Turm gegen duale Autokanonen und ATGMs getauscht wurde, und als solche sind sie ziemlich gut gepanzert und relativ langsam. Sie werden später als Jagdpanzer umklassifiziert, um ihre immense Feuerkraft besser widerzuspiegeln.
  • Gatling Good: Die T249 Vigilante und M48 GAU-8 sind mit Volldrehkanonen anstelle von normalen Autokanonen ausgestattet. Wie zu erwarten, geben sie aus immens Schadensmengen pro Minute, nur begrenzt durch die Überhitzungsmechanik, mittelmäßige Mobilität und völligen Mangel an Schutz gegen alles.
  • Glaskanone: Im Allgemeinen selbstfahrende Geschütze, leichte Panzer niedrigerer Stufen, Jagdpanzer mit Rädern und Schützenpanzer mit Panzergeschützen: Sie können hart treffen, aber nicht geschlagen werden und müssen sich zum Schutz auf Mobilität verlassen. Der Scorpion könnte durchaus der Trope Codifier sein, ein schneller, flinker kleiner Panzer mit einer schlagkräftigen 76-mm-Kanone, die getötet werden kann Maschinengewehrfeuer .
  • Goldfarbene Überlegenheit: Die Goldvorratskisten haben normalerweise einen besseren Ertrag als Stahl-, Bronze- oder Silberkisten in Bezug auf die Qualität; aber sie werden nur von den seltenen Platinkisten übertroffen.
    • Auch die verschiedenen Boosts, die sie bieten, werden in Bezug auf die Qualität gleich eingestuft.
  • Ferse?? Gesicht drehen: Magnus Holter, oder eher, Sie ,ziehe dies in der letzten Mission von Caribbean Crisis durch.Konfrontiert mit einem Killerteam von Clayburn, das alle auf der Insel töten will, bleibt Ihnen keine andere Wahl, als sich mit Magnus und seiner Armee zusammenzuschließen.
  • Hit-and-Run-Taktiken: Das Brot und Butter eines jeden guten Leichtpanzer-Spielers. Die meisten LTs verfügen über eine gute Tarnung für unterwegs, um sicherzustellen, dass sie sich schnell hinter die feindlichen Linien schleichen können, dank ihres automatisch ladenden Geschütz- / Bereitschaftsgestellmechanismus verheerenden Explosionsschaden verursachen und dann ihre überlegene Beweglichkeit nutzen, um sich zurückzuziehen, bevor der Feind reagieren kann.
  • Interface-Schraube: Ihr Bildschirm wackelt, wenn Sie sich in der Nähe eines anderen Fahrzeugs befinden, das seine gesamte Gesundheit verliert.
  • Jack-of-All-Stats: Im Allgemeinen liegen leichte Panzer irgendwo zwischen AFVs und MBTs. Sie haben weniger Gesundheit und Panzerung als Kampfpanzer ähnlicher Stufen, aber sie tragen oft immer noch ähnliche Geschütze oder sogar genau die gleichen – und sie haben die Geschwindigkeit und Mobilität, um sich ziemlich schnell auf dem Schlachtfeld zu bewegen, ganz zu schweigen von der Klassenfähigkeit um die perfekte Genauigkeit bei der Vorwärts- und Rückwärtsbewegung oder beim Drehen des Revolvers aufrechtzuerhalten Ja wirklich nützlich für schnelle Drive-by-Angriffe, Hinterhalte oder Pop-up-Schießen. Sie können (relativ) dünnhäutig sein, aber sie können gefährlich .
  • Witzfigur: Anthony Diaz, ein Kommandant für Closed-Beta-Spieler, konzentriert sich ausschließlich auf Crew-basierte Fähigkeiten. Dies mag wie ein Zeichen für einen Kommandanten klingen, der mit jedem Fahrzeug gut funktioniert, da er nicht an die Waffen gebunden ist, die es haben könnte. Und Sie haben Recht, dass er sich nicht auf die Waffen seiner Fahrzeuge verlässt, denn drei seiner fünf Fähigkeiten sind reaktionäre Fähigkeiten, die ausgelöst werden, wenn seine Besatzungsmitglieder es sind getötet . Zugegeben, eine davon ist ein kostenloses Instant-Health-Kit für den ersten Vorfall, der im Gefecht passiert, aber keine der anderen 'Aktiviert bei Besatzungsdeaktivierung'-Fertigkeiten sind besonders nützlich und bieten im Gegenzug hohe situative Vorteile. Von seinen einzigen zwei Fähigkeiten, die sich nicht darauf konzentrieren, dass seine Crew ausgeknockt wird, sind Führung,HinweisErhöht die Fähigkeiten der Crew um 4%Dies ist eine Fähigkeit, die Viktor Kirsanov zusammen mit weitaus besseren Fähigkeiten im Allgemeinen hat. Das andere ist das beschleunigte Training, das die nach dem Spiel verdienten EP der Crew um 10 % erhöht. Es hat absolut keine Vorteile im Gefecht und Besatzungsbonus-EP können durch die Aufrüstung der Kaserne Ihrer Basis gewonnen werden.
  • Lightning Bruiser: Höherstufige Kampfpanzer - wie der Leopard 2A5, M1A1 Abrams, T-90, Challenger 2 werden dies, sind anständig schnell und mobil, mit starker Panzerung und mächtigen Geschützen.
    • Bonuspunkte gehen an den M551 Sheridan, der eine 152-mm-Kanone erhält, die wie ein Güterzug einschlägt und auch ATGMs starten kann. Alle Gedanken, dass leichte Panzer schwache Kämpfer sind, werden ziemlich schnell aus dem Fenster fallen, wenn einer von ihnen auftaucht und alles, was er ins Auge fassen kann, vollständig auslöscht.
  • Macross Missile Massacre: Das SBS Pindad AFV trägt ein riesiges Raketengestell, das in kurzer Zeit 16 Raketensalven abfeuern kann.
  • Mighty Glacier : Kampfpanzer – insbesondere die niedrigeren Tiers, wie der T-62 oder das erste Modell des M60 Patton – neigen dazu, relativ langsam (es sei denn, sie bewegen sich bergab) und träge und sind im Großen und Ganzen mit schweren Panzern in anderen Bereichen vergleichbar Spiele, obwohl ihre Mobilität eher mit mittleren Panzern der Ära vergleichbar ist, in der diese Spiele stattfinden.HinweisBegründet damit, dass MBTs ein Ableger der mittleren Panzer waren, nachdem das Konzept der schweren Panzer aufgegeben wurdeSie sind auch die einzigen Fahrzeuge mit nennenswerter Panzerung und verwenden großkalibrige GeschützeHinweisvom 105-mm-Geschütz des M60 Patton bis zu den 125-mm-Geschützen moderner russischer Panzer und 152 mm Waffenwerfer auf dem M60A2 und MBT-70die mit einem einzigen Schuss die Hälfte der Gesundheit eines gleichstufigen SPz zerstören können und (zumindest auf niedrigeren Ebenen) dazu neigen, diese dicke Panzerung bei gegnerischen KPz direkt zu durchdringen. Auf höheren Stufen verwandeln sich MBTs in Lightning Bruisers .
    • Die britischen KampfpanzerHinweisDer Tier 5 Chieftain Mk.5, der Tier 7 Challenger 1 und der Tier 9 Challenger 2., ein Teil von Marat Shishkins Western Main Battle Tank Linien, spielen diese Trope in diesem Spiel so direkt wie möglich. Langsamer als alles andere in der gleichen Stufe wie sie, das sogar eine Selbstfahrlafette mithalten oder sie in einem geraden Drag-Rennen überholen kann. Sie haben auch ziemlich glanzlose Geschütze, mit nur Zugang zu Armor Piercing Fin-Stabilized Discarding Sabot (APFSDS) und High Explosive Squash Head Runden (HESH). Sobald sie jedoch ihre Panzerungs-Upgrades erhalten haben, können sie praktisch alles, was die Vorderseite des Turms und die meisten frontalen Wannentreffer trifft, nicht verkaufen, während sie Shaped Charge- und HE-Munition abschütteln, die funktionierende ERA-Platten trifft. Gezeigt von Jingles in einem Rüstungspaket-Upgrade ausgestattet mit Challenger 1 gegen Tier-9-Panzer.
  • Mehr Dakka: Dies ist die Aktie im Handel mit Autokanonen-bewaffneten SPz. Der Kuchen wird von der BMPT-Linie genommen, die im Wesentlichen Kampfpanzer sind, die zwei 30-mm-Schnellfeuer-Autokanonen tragen.
  • Welten werden leben Welten werden sterben
  • Mehrspur-Driften: Bringen Sie etwas wie den Scorpion auf hohe Geschwindigkeiten und Sie können dies leicht tun.
  • Nudelvorfall: Zu Beginn der Operation Tsunami. Peter Sabri: Ich hoffe, es ist keine Menschenhandelsseite wie beim letzten Mal...
  • Keine OSHA-Konformität: Jeder OSHA-Inspektor, der die Garage des Spielers betritt, würde einen Herzinfarkt erleiden. Es ist kaum eine Schutzausrüstung in Sicht, Geräte liegen nur herum, jemand hat den Lichtbogenschweißer und den Acetylenbrenner mitten im Raum stehen lassen, wo er sie zuletzt benutzt hat - oh, und letzterer ist vielleicht zwanzig oder dreißig Meter entfernt ein riesiger Stapel scharfer Munition von der Größe des Panzers selbst . Auf der anderen Seite des Raumes steht ein Regal mit zwei Flugzeugbomben , ohne ersichtlichen Grund. Sicherheit geht vor, Kinder!
  • Pint-Sized Powerhouse: Kleinere leichte Panzer zählen definitiv, aber Bonuspunkte gehen an den Skorpion (der überhaupt kein Panzer ist, aber ein Aufklärungsfahrzeug ), die klein genug ist, um auf alles außer unmittelbarer Reichweite schwer getroffen zu werden, kann wie ein Hamster auf Crack über das Schlachtfeld rasen, und obwohl sie keine wirkliche panzerbrechende Munition erhält, werden die HE- und HESH-Geschosse abgefeuert aus seinem 76-mm-Geschütz mit niedriger Geschwindigkeit wird selbst Kampfpanzern zuverlässig zumindest etwas Schaden zufügen und eine gute Chance haben, Ketten und andere Module zu beschädigen oder zu zerstören oder sogar Besatzungsmitglieder zu töten.
    • Der ERC-40 und AMX-10P-90 können sicherlich zählen. Beide Jagdpanzer können alle 4-5 Sekunden eine Granate ausstoßen, was dazu führen kann, dass Ihr Kommandant den Effekt auf das Ziel fast so schnell ausruft, wie er die nächste Granate ausruft, die in die Bresche geht. Beide haben jedoch Papier für die Rüstung, aber ihre geringe Größe und ihre leistungsstarken Motoren ermöglichen es ihnen, eingehendem Feuer auszuweichen.
  • Point Defenseless: Ab Tier 6 und höher haben KPz und AFV die Möglichkeit, aktive Schutzsysteme anzubringen, um ATGMs abzuschießen. APS hat nach Gebrauch einen Auflade-Timer, so dass es möglich ist, sich mit Verbündeten und Ripple-Feuer-ATGMs zu koordinieren, um das APS zu überwältigen. Oder feuern Sie bei bestimmten Fahrzeugen vier Raketen auf einmal ab.
  • Leistungsstark, aber ungenau: ATG Ms können sich auf diese Weise lehnen, da sie den Standard-HEAT-Schalen überlegen sind. Aufgrund ihres einzigartigen Zielmechanismus erfordern sie jedoch viel mehr Aufmerksamkeit, um sie zu ihrem Ziel zu führen (was besser immobilisiert oder stationär ist, da es ziemlich schwierig ist, sich mit einem fliehenden SPz zu verbinden) oder sie werden weit verfehlen.
    • Die Genauigkeit der mobilen Artillerie in Armored Warfare ist nicht mehr so ​​schlecht wie in World of Tanks, aber der Preis für das Deaktivieren einiger Module auf einem KPz ist hin und wieder ein paar neue Fehlschüsse.
  • Präzisions-F-Strike: Ihr Fahrer wird gelegentlich 'Shit!' wenn Ihr Panzer die Spur zum feindlichen Feuer verliert.
  • Private Military Company : In diesem Setting sind die Spieler Mitglieder einer Gruppe namens 'Black Company', die für ihre zahlenden Kunden verschiedene Missionen übernehmen.
  • Fernkampf-Notwaffe: Koaxiale Maschinengewehre werden im gleichen Update eingeführt, das mechanisierte Infanterie hinzufügt. Während sie offensichtlich nicht viel gegen Panzerung ausrichten (ihr Hauptzweck besteht darin, die oben genannte Infanterie zu töten), können sie exponierten Modulen dennoch etwas Schaden zufügen, bestimmte PvE-Ziele zerstören oder sogar besonders hellhäutige Fahrzeuge durchschlagen.
  • Seltene Fahrzeuge: Ähnlich wie bei World of Tanks handelt es sich um eine Reihe von Fahrzeugen, die entweder in limitierter Produktion, als Prototypen oder in Blaudruck-Papierdesigns hergestellt wurden.
    • Das 'Leichter Panzer' hatte nur einen einzigen Prototyp, der darauf ausgelegt war, eine Bofors 57-mm-Autokanone, die ursprünglich für Marineschiffe gebaut wurde, auf den . zu montieren Chassis. Kein potentieller Käufer, nicht einmal das Heimatland Deutschland, interessierte sich dafür, da ihm eine klar definierte Rolle fehlte. Hält die verschiedenen Aufständischen und Rebellengruppen im Spiel jedoch nicht davon ab, pro Mission ein halbes Dutzend auf Sie zu schicken, oder die gleiche Situation in PVP-Spielen zu passieren.
  • Steven Universe gelbe Diamantperle
  • Einwegschild: Explosive Reactive Armor (ERA)-Platten explodieren, wenn sie getroffen werden. Dies negiert den durch das einfallende Projektil verursachten Schaden, lässt aber auch die darunterliegende Panzerung weiterem Feuer ausgesetzt.
    • Der BM Oplot ist besonders, weil sein ERA-Kit kit Doppelt -Benutze Schild; der treffend benannte Duplet ERA kann zwei aufeinanderfolgenden Treffern standhalten, bevor er verbraucht wird.
  • Ihre Arbeit gezeigt: Panzer mit Rauchabzügen an ihren Geschützen zeigen, dass die überschüssigen Abgase nach jedem Schuss entweichen.
  • Spinnensinn :
    • Ungefähr zwei Sekunden nachdem Sie von einem feindlichen Fahrzeug entdeckt wurden, erscheint oben auf dem Bildschirm ein Warnsymbol. Es gibt auch ähnliche (aber größere und offensichtlichere) Symbole, wenn Sie von Artillerie oder einem ATGM angegriffen werden. Bemerkenswert ist, dass es für keinen dieser Spinnensinne Anforderungen an die Fähigkeiten eines Kommandanten gibt. Jeder bekommt es standardmäßig.
      • Dies ist ein tatsächliches Merkmal vieler echter Panzer. Moderne Panzer haben eine Reihe von Sensoren, die den Turm und die Wanne punktieren und die Besatzung vor Laserentfernungsmessungen warnen sollenHinweisAusrüstung, die von Artillerieaufklärern oder Panzerschützen verwendet wird, um die Reichweite zu einem Ziel zu erreichen., oder LaserführungHinweisAusrüstung, die verwendet wird, um ein Ziel für intelligente Munition wie Raketen zu bemalenAusrüstung malt sie. Dies geschieht, da die wichtigste Regel für die Überlebensfähigkeit von Panzern darin besteht, nicht zu sein schlagen an erster Stelle. Der Bruch mit der Realität ist jedoch, dass diese Sensoren der Crew auch sagen, woher sie gemalt werdenHinweisDamit TC den Fahrer anweisen kann, die stärkste Panzerung des Panzers gegen die Bedrohung zu erhalten oder in Deckung zu gehen. Um das zu beheben, müssen sich die Spieler auf ihre Karten verlassen.
    • Wenn Sie einen Treffer von einem verborgenen Panzer in Ihrer Sichtweite erleiden, wird dieser Panzer fünf Sekunden lang in Ihrer Sicht angezeigt, und zwar nur in Ihrer Sicht.
  • Spritzschaden: Obwohl die meisten hochexplosiven Granaten einen Explosionsradius von einem halben Meter haben; der wahre Beitragszahler sind die, die von der mobilen Artillerie verwendet werden, deren Granaten einen viel größeren Explosionsradius haben.
  • Spritzschadensmissbrauch: Selbstfahrende Geschütze müssen sich nicht mit einer direkten Verbindung verbinden, um einen direkten Treffer zu erzielen, auf ein unbewegliches Ziel zu schießen oder ihr Ziel muss tatsächlich entdeckt werden, um Schaden zu verursachen. Warum? Denn ein oder zwei fundierte Vermutungen plus der große Explosionsradius ihrer Granaten bedeuten, dass selbst ein Beinahe-Schuss den Tag des Feindes ruinieren kann (und gelegentlich sein Ego verletzen).
  • Nimm das! : In direkter Konkurrenz zu stehen Welt der Panzer und Kriegsdonner , Armored Warfare war bereit, eine Reihe von nicht so subtilen Schüssen auf sie zu schießen. Sie weisen oft auf ihre Lebensqualität hin, wenn sie einige Funktionen oder Fahrzeuge in ihrem Spiel erhalten oder freischalten.
    • for a free Der begabte Type 59 zielt direkt darauf ab, wie Wargaming ihn als hochstufigen Premium-Panzer behandelt Welt der Panzer . Es ist nämlich eine unglaubliche Kampffähigkeit, die hinter einer Paywall gehalten wird und dann nicht mehr vollständig käuflich ist.
  • Panzer, aber keine Panzer : Mit dem Scorpion zunächst abgewendet: Er hat zwei Ketten, einen Turm und ein Hauptgeschütz, aber es war ein SPz - denn genau dafür wurde er entworfen und was die Briten (die den Bau gebaut haben) Ding) nenne esHinweisum genau zu sein, es ist eine Kampffahrzeugaufklärung (verfolgt). Seine Klassifizierung wurde jedoch inzwischen in einen leichten Panzer geändert. Die Entwickler haben in einem der Entwicklerblogs erwähnt, dass sie bei Bedarf Realismus für Gameplay-Zwecke opfern werden, und sollte einer der schweren Panzer aus dem frühen Kalten Krieg eingesetzt werden, werden sie in die MBT-Kategorie aufgenommen, denn dort würden sie am besten passen (und es gibt von vornherein keine Kategorie für schwere Panzer).
  • Der Held stirbt:Alpha One, der Charakter, den Sie in den letzten drei Special Operations gespielt haben, wird in der allerersten Mission von Moscow Calling kurzerhand getötet.
  • Es gibt keinen Kill wie Overkill: Wird in Bezug auf die Durchschlagskraft eines Schusses abgewendet. Anders als in Welt der Panzer , führt das Abfeuern von AP-Granaten mit hoher Durchschlagskraft auf niedrig gepanzerte Ziele zu einer übermäßigen Durchschlagskraft, wodurch der verursachte Schaden verringert wird.
  • Zu toll zum Einsatz: Artillerie im PvP wird jedes Mal von der gegnerischen Artillerie getroffen, wenn sie eine Granate abfeuert, da die Klasse die Fähigkeit besitzt, andere SP Gs mit sonarähnlichen Pings auf der Minikarte aufzuspüren. Es braucht nur drei Schüsse aus einem allgemeinen Bereich, um ihren Gegenstücken eine Selbstfahrlafette vollständig zu enthüllen. Aber die beiden vorherigen Hinweise, die das Sonar liefert, sind auch genau genug, damit ein erfahrener Spieler auch die Position der SP Gs des gegnerischen Teams ableiten kann. Es läuft also darauf hinaus, entweder eine Salve hochexplosiver Granaten auf die feindliche Frontlinie zu regnen und riskieren, von der feindlichen Artillerie getötet zu werden, oder feuern Sie ein oder zwei Schüsse ab und bewegen Sie sich in ein völlig anderes Gebiet, es sei denn, Sie hätten die feindliche Artillerie. In jedem Fall werden Sie darunter leiden, dass Sie entweder Ihr Team ohne Ihr engagiertes Bombardement behindern oder sich selbst dafür, Ihre Position preiszugeben.
  • Unerwartete Gameplay-Änderung: Tritt manchmal auf, wenn das nächste Fahrzeug in einer bestimmten Kategorie eine andere Klasse als das vorherige ist.
    • Bemerkenswert ist der Wechsel vom XM-800 T auf Tier drei, einem blitzschnellen, mit Autokanonen bewaffneten Aufklärungsfahrzeug, zu dem Rang vier Swingfire Anti-Panzer-Raketenträger, der relativ träge ist und nur angreifen kann, während er völlig still sitzt. Dies war auch in früheren Patches der Fall, wobei die Panzer der Stufe 1 oft zu völlig unterschiedlichen Fahrzeugen führten.
    • Die Shishkin-Linie der leichten Panzer ist damit gefüllt. Auf Stufe 3 haben Sie den FV101 Scorpion, eine schnelle 76-mm-Haubitze, die einen leichten Panzer trägt, mit einer effektiv mächtigen HE-Granate, die gegen die schwächeren Panzerungen in seinem Stufenbereich nützlich ist. Aber es hat eine so dünne Panzerung, dass es glücklich wäre, eine schwere Maschinengewehrgeschosse wie eine .50-Kaliber/12,5-mm-Runde zu stoppen. Auf Tier 4 wechseln die Spieler zum M551 Sheridan, der für einen LT anständig gepanzert ist, aber für den Scorpion viel langsamer beschleunigt und eine Nachladezeit vergleichbar mit der der Selbstfahrlafetten hat. Das kann natürlich damit zu tun haben, dass es eine 152-mm-Kanone trägt, die HE-, HEAT- und ATGM-Munition abfeuertHinweisJa, das heißt, es gibt einen leichten Panzer mit dem gleichen Geschütztyp wie der KV-2 von-2 Welt der Panzer und Wardonner , aber auch in der Lage, eine Panzerabwehrrakete abzufeuern. Auf Stufe 5 verschiebt sich dann das Gameplay nochmal mit dem Begleitpanzer 57, der auf halbzerbrechliche, aber schnelle LT zurückgeht und mit einer 57-mm-Autokanone mit 8-Schuss-Magazin und einem 152-mm-TOW-Raketenwerfer ausgestattet ist. Es kann nicht bei jedem Schuss aus der automatischen Kanone große Zahlen ausgeben, aber es hat eine sehr gute DPM. Und im Gegensatz zum Sheridan kann der Begleitpanzer zu seinem ATGM wechseln, während das Hauptgeschütz nachlädt, und daraus einen Schuss abfeuern, um einen schönen Burst-Schaden zu erzielen.
      • Und dann, auf Tier 6, ändert es sich nochmal , mit dem Stingray, an welchem ​​Punkt es schließlich zu einer Darstellung dessen wird, wie der Rest der LT-Linie aussehen wird. Ein schneller, wendiger Panzer, der anständig gepanzert ist, um mit automatischen Kanonen in der Front fertig zu werden, während er eine leistungsstarke 105-mm-Kanone verpackt.
    • Die französische Fahrzeuglinie von Francine De Laroche. Auf den Stufen 3 bis 5 fahren Sie schnelle, knallharte, aber zerbrechliche MBTs. Wenn Sie auf Stufe 6 aufsteigen, werden Sie plötzlich in die C13 TUA eingeführt; ein winziger mit Raketen bewaffneter TD ohne nennenswerte Panzerung oder Gesundheitspool. Tier 7 kehrt kurzzeitig zum Stil der Unterstützungs-KPz mit dem Leclerc-Prototyp zurück, da die nächste Stufe der VCAC Mephisto ist, ein Raketen-TD mit Rädern, bevor er sich wieder mit Leclerc-Varianten in den Stufen 9 und 10 niederlässt.
  • Ungelernt, aber stark: Die Kampfpanzerklasse. Die meisten besitzen keine aktiven oder passiven Fähigkeiten. Sie haben einfach die stärksten Waffen und normalerweise die besten Rüstungswerte im Spiel.
  • War for Fun and Profit: Wie im Slogan des Spiels erwähnt: 'Conflict is business'.
  • Weather-Control Machine: Eine zum Spaß gespielte Version während der Feiertage 2015. Von der Garage aus hat es alle üblichen Feiertagsdekorationen und -dekorationen, komplett mit Schnee, der vor der offenen Tür fällt. Wenn Sie jedoch auf die Registerkarte 'Basis' gehen, sehen Sie, dass der Schnee auf den Bereich außerhalb des Garagentors beschränkt ist und von einer Schneemaschine erzeugt wird.

Interessante Artikel