Haupt Videospiel Videospiel / Castlevania III: Draculas Fluch

Videospiel / Castlevania III: Draculas Fluch

  • Video Game Castlevania Iii

img/videogame/98/video-game-castlevania-iii.jpg „Bereiten Sie sich darauf vor, dem heimtückischsten Feind von Castlevania III zu begegnen: Die Treppe ! ' Werbung:

Castlevania III: Draculas Fluch ( Akumajō Densetsu oder 'Legend of the Devil's Castle' in Japan) ist der dritte NES-Eintrag des episch langen Castlevania Serie und ein Prequel zum Original. Dieses Spiel zeichnet die Heldentaten von Trevor C. Belmont (Ralph C. Belmond in Japan), dem Vorfahren von Simon Belmont aus dem Originalspiel, auf. Im Jahr 1476 wird Trevor, der 'eine lange Geschichte im Kampf gegen die Mächte des Bösen' hat, von den Bürgern der Walachei herbeigerufen, um Dracula zu besiegen. Das Spiel zeichnet seine Reise durch das Land zum Titel Castlevania und seine anschließende Infiltration der Burg und den Kampf mit Dracula auf.

Wird allgemein als das beste NES Castlevania angesehen und wird nur von Super Castlevania IV oder Castlevania: Rondo des Blutes als das beste Castlevania der alten Schule. Nach dem überambitionierten Simons Quest , Konami verfolgte bei diesem Spiel einen Back-to-Basics-Ansatz und blieb beim traditionellen Plattforming, während die Grafik und Musik verbessert wurden. Das Ergebnis spielt sich fast identisch mit dem Original ab Castlevania .



Werbung:

Dennoch gab es einige wichtige Neuerungen. Der Weg zu Draculas Schloss verzweigt sich häufig, und der Spieler wird einem von drei Wegen zu den letzten Levels folgen, plus einer frühen Nebenroute, die völlig optional ist. Unterwegs kann Trevor auch einen von drei Gefährten mitnehmen: Grant DaNasty, einen Wandkletterpiraten; Sypha Belnades, eine Zauberin mit elementaren Kräften; und Alucard, Draculas rebellischer Sohn. Neben der Vertiefung des Gameplays würden die beiden letzteren im Myth Arc der Serie sehr wichtig. Im Gegensatz dazu ist Grant heute selten zu sehen oder zu hören, es sei denn, in einer Gruppen-Cameo mit den anderen dreien.

Technisch gesehen war dies eines der fortschrittlichsten NES-Spiele, die jemals produziert wurden. Es hatte einen einzigartigen Memory Mapper sowie einen speziellen Chip, der einen Teil der Soundverarbeitung von der Konsole entlastete. Bis heute ist es aufgrund dieser Faktoren eines der technisch am schwierigsten zu emulierenden NES-Spiele.



Werbung:

Ehemalige Castlevania Das sagte Serienproduzent Koji Igarashi Castlevania III: Draculas Fluch war sein Favorit Castlevania Spiel.

Die Serie dient als Grundlage für Netflix's Castlevania (2017) Show, wobei sich die erste und zweite Staffel um die in diesem Spiel gezeigte Handlung drehen.


Draculas Fluch enthält Beispiele für:

  • Advancing Wall of Doom: Mehrere in Form eines einstürzenden Turms, einer steigenden Wasserlinie und eines einfachen alten Auto-Scrolling-Levels in der letzten Phase des Spiels.
  • Alle Welten sind eine Stufe: Es ist subtil, aber die vorletzte Stufe ist so, der Abschlussprüfungsvariante. Es ist ein wahnsinnig harter Fehdehandschuh vieler Herausforderungen aus dem gesamten Spiel auf beiden Wegen, darunter ein Bach voller Wassermänner, Harpyien, die Bucklige fallen lassen, Stachelbrecher, ein Turm, der sich in Stößen nach oben schiebt, und THE STAIRS.
  • Großartig, aber unpraktisch: Viele Fans halten Alucard für den schwächsten Partner in diesem Spiel, da seine Fähigkeit, sich in eine Fledermaus zu verwandeln, seine einzige Rettung ist.
  • was meinst du, es ist nicht für kinder
  • 'Blind Idiot' Übersetzung: Die englische Übersetzung des Spiels ist gelinde gesagt klobig. Insbesondere die Eröffnungsschriftrolle sagt uns, dass Draculas Ziel darin bestand, 'eine böse Welt voller Bösem zu erschaffen', und kann nicht entscheiden, ob Dracula in der Lage war, nur eine Stadt zu erobern oder ganz Europa bevor irgendjemand daran dachte, Trevor um Hilfe zu bitten.
  • Bowdlerise: Lesser Demon wurde in Leviathan umbenannt, einer Statue wurde ein BH hinzugefügt und Medusa wurde in einen Mann verwandelt, damit ihre nackte Brust die Zensoren nicht störte.
  • Gehirngewaschen und verrückt: Grant
  • Breite Striche: Trevor kann immer nur von einem Partner gleichzeitig begleitet werden, und es ist ihm unmöglich, Sypha und Alucard im selben Lauf zu treffen. Trotzdem implizieren zukünftige Spiele, dass alle vier Charaktere während dieser Geschichte zusammen als Team gegen Dracula antraten. Was eigentlich ziemlich cool gewesen wäre. Die Netflix-Adaption umfasst Trevor, Sypha und Alucard, obwohl dies normalerweise unmöglich ist, lässt jedoch Grant fallen, da Piraten in einem Binnenstaat als unrealistisch angesehen werden.HinweisWährend seine Biografie sagt, dass er es war früher als Piratenkapitän kündigte er und zog vor einiger Zeit in die Walachei zurück.
  • Broken Bridge : Die erste Wegteilung bietet einen direkten Weg zum Schloss über den Uhrenturm. Wenn Sie sie nehmen und den Gipfel erreichen, stürzt die Brücke in den See, der Castlevania umgibt, und zwingt Sie, umzukehren und eine (zum Glück verkürzte) Version der anderen Route zu nehmen.
  • Verbrenn die Hexe! : Ein häufiger Vorfall, der vielen Frauen in der Hintergrundgeschichte passiert ist. Am prominentesten ist Draculas eigene Frau , weshalb er seinen Rachefeldzug gegen die Menschheit begann , als es ihm zuvor gut ging , sich zurückzulehnen und die Welt verderben und sich selbst zerstören zu lassen .
  • Kann den Helden nicht fallen lassen: Egal, welchen Weg du einschlägst, Trevor bleibt bis zum letzten Boss bei dir.
  • Check-Point Starvation : In der NES-Version schickt dich das Sterben gegen Dracula zurück an den Anfang von A-2 (statt A-3 wie in der Famicom-Version). Dies scheint zwar schlecht zu sein, aber A-2 ist ein sehr kurzer Abschnitt (der schwierigste Teil sind die Pendel, die übersprungen werden können, wenn Sie Alucard und genügend Herzen haben) und hat eine größere Auswahl an Unterwaffen (Axt und Weihwasser im Gegensatz zu Messer). Das einzige Problem ist, dass die Feinde Ihre Gesundheit beeinträchtigen können, bevor Sie Dracula erreichen.
  • Clockworks Area: Dieses Spiel hat zwei davon. Die erste ist die optionale Stufe 2, die erforderlich ist, wenn Sie Grant retten möchten. Die zweite ist die letzte Phase, eine Mischung aus den Bereichen Uhrturm und Burgfestung von Draculas Schloss, ähnlich wie im ersten Spiel. Es war auch dieses Spiel, das die Uhrturm-Gebiete mit den berüchtigten Medusa Heads, das zu einem festen Bestandteil der Serie wurde.
  • 'Allgemeines Wissen': Grant wird im Fandom und manchmal sogar innerhalb des Franchise oft als Pirat bezeichnet. Allerdings ist er eigentlich ein im Ruhestand Piratenkapitän, der nach dem Tod seiner Familie in die Walachei zurückkehrte, um die Rebellion gegen Draculas Völkermord zu unterstützen.
  • Verkrüppelnde Überspezialisierung: Alucard kann sich in eine Fledermaus verwandeln, was es dir ermöglicht, mühsame Plattformsegmente (wie den berüchtigten Block 7-5 auf Alucards Weg) vollständig zu umgehen und dich davor zu bewahren, in ein bodenloses Abgrund zu fallen, wenn du Sie sind schnell genug, um sich mit der Zeit zu verwandeln, selbst wenn Sie von einem Feind in einen getroffen wurden. Allerdings ist sein Grundangriff sehr schwach und verzögert, er bewegt und springt nicht besser als Trevor, ist das größte Ziel aller spielbaren Charaktere, hat außer der Stoppuhr keine Unterwaffen und kann nicht auf der Treppe angreifen . All dies trägt dazu bei, dass seine Rolle darin besteht, Hindernisse leicht zu umgehen. Grant ist zwar nicht ganz so gut darin, Hindernisse zu umgehen, ist aber dennoch Ja wirklich gut darin, ist viel schneller und wendiger und hat mehr Waffen.
  • Vertragliche Boss-Immunität:
    • Während die zweite Form des Todes als eine Schwierigkeitsstufe gegenüber seiner ersten Form angesehen wird, hat er eine einzigartige Eigenschaft, die kein anderer Feind oder Boss im Spiel hat, nämlich dass er vollständig immun gegen das Kreuz ist. das Kreuz wird einfach mit einem klirrenden Geräusch harmlos von ihm abprallen. Die anderen Subwaffen funktionieren jedoch immer noch gut bei ihm, was sie idealer macht, um sie mit dir in den Todeskampf zu nehmen.
    • Alle Bosse im Spiel sind immun gegen den Effekt der Stoppuhr, ein Grund, warum sie als Power-Up-Enttäuschung gilt.
    • Während Bosse von Syphas Eiszauber betroffen sein können, werden sie nur für den Bruchteil einer Sekunde eingefroren, und wenn sie eingefroren werden, wird nicht mehr Schaden als üblich verursacht, wenn dies bei einem normalen Feind ein sofortiger Kill wäre.
  • Schadensschwamm-Boss: Der Leviathan/Lesser Demon, den Sie am Ende des Sequential Boss auf Stufe 7 auf beiden Wegen bekämpfen. Es hat bei weitem die meisten HP aller Bosse im Spiel und erfordert 32 Peitschentreffer mit voller Kraft, um zu töten (während jeder andere Boss außer Draculas zweiter Form 10 oder 16 benötigt), und in der Famicon-Version ist es einer der wenigen Feinde in das Spiel, das 4 Schadensbalken verursacht, während es in der NES-Version den Punkt markiert, an dem alle Feinde anfangen, 4 Schadensbalken zu verursachen. Es ist jedoch ein riesiges Ziel, das überall getroffen werden kann und sich nur durch langsame periodische Sprünge bewegt, während es alle 3 Sprünge einen Feuerballangriff ausführt.
  • Death Mountain: Die Etappe 7 erhalten Sie auf der Alucard-Route. Es ist notorisch lang.
  • Niederlage bedeutet Freundschaft : Alucard. Grant ist dies in gewissem Maße, obwohl er vor den Ereignissen dieses Spiels in ein Monster verwandelt wurde.
  • Auf Extra herabgestuft:
    • Grant wurde davon getroffen und tauchte nach diesem Spiel kaum auf, bis Beurteilung . Castlevania: Morgendämmerung der Trauer hat einen freischaltbaren Spielmodus, in dem du Alucard und Nachkommen von Sypha und Trevor kontrollierst, die wie ihre Vorfahren spielen. Grant ist nirgendwo zu sehen und niemand füllt seine Rolle im Spiel aus.
    • Laut einem in den Spieldaten versteckten Skript sollte Hammer ursprünglich spielbar sein. Obwohl Hammer und Grant DaNasty ähnlich aussehen, gibt es wenig bis gar keinen Hinweis darauf, dass Hammer wie er gespielt hätte oder sogar mit ihm verwandt ist. Julius : Sie. Warum bist du hier? Hammer : Warum? Ich bin wegen Soma hier! Mein Mann steckt in Schwierigkeiten, das sage ich dir! Julius : Aber es ist für Sie egal. Hammer : Verdammt ja, das ist es! Soma ist schließlich mein Kumpel. Sein Leben für einen Kumpel aufs Spiel zu setzen... Das macht ein Mann. Julius : Falsch. Ein gewöhnlicher Mensch ist einem Feind wie diesem nicht gewachsen. Ein Mann zu sein hat damit nichts zu tun. Hammer : Hey, Kumpel, ich habe beim Militär gedient! Ich kenne Waffen viel besser als du! Und ich würde gerne denken, dass ich genug Verstand habe, um mich zurückzuziehen, wenn es zu verrückt wird. Julius : Fein dann. Aber wenn du jemals um dein Leben fürchtest, sofort raus, verstanden? Hammer : Laut und klar. Du hast mein Wort.
    • Das nur referenz Zu Grant in der Netflix-Serie ist ein Charakter, der erwähnt, dass er ein Gerücht über einen Piraten gehört hat, der Räder auf sein Schiff montiert hat, um an Land zu plündern, und das nur als Anspielung. Warren Ellis hielt einen Piraten in einem Binnenstaat für keinen Sinn, obwohl Grant sich von der Piraterie zurückzog, um in die Walachei zurückzukehren.
  • Schwierigkeit nach Region:
    • Die amerikanische Version hat mehrere Änderungen vorgenommen, um die Herausforderung der Famicom-Version zu erhöhen. Feinde wurden geändert, sodass sie in späteren Phasen des Spiels mehr Schaden verursachen, zusätzliche feindliche Spawns wurden hinzugefügt, einige Feinde erleiden mehr Schaden, verschiedene Bosse wurden in irgendeiner Weise geändert, um sie schwieriger zu machen (zB Draculas Laserangriff ist größer und kann feuern in mehr Winkeln) und viele Nebenwaffen-Spawns wurden entfernt oder zum Dolch geändert.
    • Die europäische Version ist etwas einfacher als die amerikanische Version, aber immer noch schwieriger als die japanische: Feinde richten in frühen Levels weniger Schaden an und die Stoppuhr hält länger.
  • Drowning Pit: Die zweite Hälfte des Levels der versunkenen Stadt auf der Alucard-Route wird diese. Sobald die Gesundheit des Knochendrachenkönigs unter die Hälfte fällt, flieht er und durchbricht die Höhlenwand, wodurch Wasser in die Stadt strömt. Wenn Sie den Knochendrachenkönig ganz am Ende des Levels wieder einholen, hat er immer noch die HP, die Sie ihm hinterlassen haben, aber das Wasser wird immer noch steigen, was den zweiten Teil des Kampfes effektiv in eine Zeit- Limit-Boss.
  • Doppelboss:
    • Wie im ersten Spiel zwei Mumien. Als Teil eines Sequential Boss, nicht weniger.
    • Auch die beiden feuerspeienden Wasserdrachen am Ende der 6. Etappe auf der Sypha-Route qualifizieren sich.
  • Dub-Namensänderung: Ralph C. Belmond zu Trevor Belmont.
  • Seltsamkeit der frühen Ratenzahlung:
    • Alucard sieht in diesem Spiel aus wie ein Mann mittleren Alters und hat einen traditionellen Vampir-Look, im Gegensatz zu zukünftigen Spielen, in denen er ein Bishenen . Außerdem ist sein einziges Angriffsmittel das Schießen von Feuerbällen ohne Waffen, der im Allgemeinen im Kampf schlecht abschneidet. Fans aus Symphonie der Nacht Wenn man dieses Spiel zum ersten Mal spielt, wird Alucard abstoßend sein und würde ihn wahrscheinlich nicht einmal erkennen.
    • Jahre später bestätigte einer der Spieleentwickler, dass die mittlere Initiale von Ralph/Trevor für Christopher stehen sollte, den Namen von Simons Vorgänger in der Hintergrundgeschichte des ursprünglichen Spiels. Das und Castlevania: Das Abenteuer mit 'dem' Christopher Belmont wurden ungefähr zur gleichen Zeit produziert (und letzterer wurde erst nach einigen Monaten veröffentlicht), so dass es in der Planungsphase möglicherweise zu Überschneidungen gekommen ist.
  • Alle 10.000 Punkte: Das Erweiterungssystem des ursprünglichen Spiels kehrt zurück. Ihr erstes Extraleben wird mit 20.000 Punkten vergeben, das sind 10.000 Punkte früher als im Original. Allerdings ist das Spiel mit Bonuspunkten weniger großzügig als das Original, was dem Spieler weniger Möglichkeiten gibt, seine Punktzahl zu melken.
  • Böses Lachen : Im Thema vorhanden . Auch der Tod lässt in seiner zweiten Form einige davon heraus.
  • Fraktionsspezifische Enden: Es gibt 4 verschiedene Enden des Spiels, je nachdem, welchen der drei Gefährten Trevor mitnimmt; die vierte ist, wenn er keine von ihnen nimmt und alleine fertig wird.
  • Zerbrechlicher Speedster: Grant. Er kann Wände und Decken hochklettern, so dass er Feinden ausweichen und einige Levelsegmente überspringen kann. Er bewegt sich auch am schnellsten, springt am höchsten und ist der einzige Charakter, der tatsächlich die Kontrolle über seinen Sprung in der Luft hat. Er erleidet jedoch einen zusätzlichen Schadensbalken, wenn er getroffen wird, und sein Basisangriff in der NES-Version ist zwar viel schneller als Trevors Peitsche, ist aber fast ohne Reichweite schwächer; Grant muss Feinde fast berühren, um sie mit seinem Stich zu treffen und wird dabei oft selbst getroffen.
  • Gangplank-Galeone: Etappe 4 auf der Sypha-Route.
  • Glaskanone: Sypha. Ihre Zaubersprüche können enormen Schaden anrichten, und zwar je nach Situation viel schneller als Trevor. Allerdings nimmt sie auch mehr Schaden als Trevor.
  • Godzilla-Schwelle: Der Belmont-Clan wurde vor langer Zeit aus der Walachei aus Angst vor seiner „übermenschlichen“ Stärke verbannt. Wer könnte es besser mit dem alten Drac aufnehmen als einem knallharten Belmont?
  • Ich hasse dich, Vampir Dad: Alucards Konflikt mit seinem Vater begann hier und wurde in späteren Spielen nur noch schlimmer.
  • Jack-of-All-Stats: Trevor. Er hat die gleichen Fähigkeiten wie Simon Belmont im Originalspiel.
  • Sprungphysik: Grant ist der einzige Charakter, der seinen Sprung kontrollieren kann.
  • Kaizo-Falle: Wenn Sie Draculas endgültige Form besiegen, müssen die herumschwebenden Plattformen ihren Zyklus abschließen, bevor die Kugel erscheint, damit Sie sie berühren und schließlich den Sieg erringen können. Während des Wartens auf die Landung der Plattformen können Sie immer noch in die Bottomless Pits fallen, die sich aus den herumfliegenden Plattformen gebildet haben, wodurch Sie sterben und erneut gegen Dracula kämpfen müssen. Und es kann auch einige Sekunden dauern, bis die Plattformen landen, was bedeutet, dass die Zeit ablaufen könnte, bevor Sie die Kugel überhaupt berühren können, wenn Sie nur noch wenig Zeit haben.
  • Kill It with Ice: Eine der Subwaffen von Sypha friert den Gegner ein, sodass Sie ihn mit einem einzigen Treffer besiegen können, während er sich in diesem Zustand befindet.
  • Beidseitig exklusive Partymitglieder: Abgesehen von der Beschränkung, nur ein Mitglied gleichzeitig zu nehmen, müssen Sie zwischen den Routen von Sypha und Alucard wählen.
  • Nerf: Grants grundlegender Angriff in der Famicon-Version besteht darin, einen Dolch zu werfen, wodurch er die Dolch-Unterwaffe effektiv kostenlos erhält, ohne Herzen zu verbrauchen. Die NES-Version ändert es in einen Stichangriff mit kurzer Reichweite.
  • Ninja Pirate Zombie Robot: Grant ist ein Pirate Acrobat Thief, der in der Lage ist, Wände und Decken zu erklimmen und mit einem Dolch zu kämpfen - speziell als geworfener und spammbarer Dolch in der japanischen Version, was ihm im Grunde eine kostenlose Version der typisch herzzerreißenden Subwaffe gibt .
  • Nintendo Hard: Die Treppen sind schlimmer als im ersten Spiel. Früher konnten Sie rechts/links plus oben/unten halten, um sanft auf Treppen zu gehen. Hier müssen Sie anhalten und oben/unten halten. Verdammt, Muskelgedächtnis! macht dieses BÖSE, wenn Sie das erste Spiel gespielt haben. Es ist auch schwieriger, Powerups auf der Treppe zu verwenden, da es fast zufällig ist, ob das Drücken von B beim Hochhalten (um die Treppe hinaufzugehen) Ihre Zweitwaffe verwendet. Auch vertikale Auto-Scrolling-Levels auf dem Bildschirm, in denen Feinde aus dem Nichts erscheinen, nachdem ein Teil des Platzes, der erforderlich ist, um sie zu sehen, bereits sichtbar ist, Levels, in denen Sie mit einem Dutzend Türmen nach oben gehen müssen und Gargoyles, nicht auf der Treppe vor Dracula beginnen, wenn Sie sterben (Sie gehen zurück zu BLK A-02) wie in den meisten anderen Castlevania-Spielen, mindestens ein lächerlich gestreckter Sprung usw. Oh, und es gibt zwei Level, in denen Sie 2 und you kämpfen müssen 3 Bosse in einer Reihe, und das zählt nicht Dracula, der 3 Formen hat. Du musst BLK A-02 besiegen und drei Formen von Dracula auf demselben Gesundheitsbalken und Zeitlimit. Es ist in vielerlei Hinsicht viel schwieriger als das erste Spiel.
  • Nostalgie-Level: Der Eingang zu Draculas Schloss ist der ersten Stufe des ersten Spiels sehr ähnlich, komplett mit einer aktualisierten Version von 'Vampire Killer' mit dem Titel 'Deja Vu'.
  • Einflügeliger Engel: Dracula hat zwei solche Formen im Endkampf; Nachdem Sie seine erste Form besiegt haben, verwandelt er sich in eine schwebende fünfköpfige Monstrosität, die Säure auf Sie erbricht. Dann, nachdem Sie das besiegt haben, verwandelt er sich in eine riesige wasserspeierartige Kreatur, die Laser auf Sie abfeuert, während Sie auf schwimmenden kreisenden Plattformen manövrieren müssen, die sich über Bottomless Pits aus dem Boden erheben.
  • Enttäuschung beim Einschalten:
    • Alucards Feuerbälle richten noch weniger Schaden an als ein Wurfdolch, während sie beim Schießen verzögert sind und nur eine Reichweite von etwa einem halben Bildschirm abdecken. Zugegeben, sie können diagonal gehen und alle drei auf einen Feind zu treffen, verursacht 50% mehr Schaden als ein Schwung von Trevors Peitsche, aber Sie müssen sich dazu in der Nähe eines Feindes befinden und der Angriff ist ziemlich langsam, was bedeutet, dass Sie sicher einen Treffer in den Prozess einstecken.
    • Die Stoppuhr kostet im Gegensatz zu anderen Subwaffen 5 Herzen statt 1 pro Verwendung, ihre vollständige Unfähigkeit, Bosse zu beeinflussen, und andere Subwaffen können problemlos mit normalen Feinden umgehen, ohne Sie so viel Herz zu kosten.
    • Das Messer; Während es Trevor ein Projektil gibt, das ziemlich schnell über den Bildschirm geht, verursacht jedes Messer etwa 2/3 so viel Schaden wie Trevors Peitsche mit voller Kraft, die so weit reicht wie sie ist. Außerdem kann das Messer nur ein einzelnes Ziel treffen, also kann es nicht durch mehrere Feinde oder Projektile wie andere Unterwaffen hindurchgehen, und es kann nicht verwendet werden, um Feinde über oder unter Trevor zu treffen, für die er wirklich Deckung benötigen würde. Das Messer zu haben ist besser als nichts, aber die Spieler entscheiden sich fast immer für andere Unterwaffen, insbesondere für Bosse, und meiden das Messer wie die Pest, wenn sie eine andere Unterwaffe haben.
    • Der Unsichtbarkeitstrank; Es ist ein Unbesiegbarkeits-Power-Up, das Sie vorübergehend unverwundbar macht, aber seine Wirkung ist in einem Spiel, in dem Sie sich langsam bewegen, sehr kurz, so dass Sie es kaum nutzen können, wenn Sie es bekommen. Außerdem gibt es nur eine einzige Instanz im Spiel, in der es gefunden werden kann (in der Nähe des Anfangs des Piratenschiffs), in einem einfachen Level-Abschnitt wirst du es überhaupt nicht brauchen, während es nie als zufälliger Drop von erscheint zerstörte Feinde, um dir möglicherweise woanders zu helfen. Es ist ein Wunder, warum sich die Entwickler überhaupt die Mühe gemacht haben, es in das Spiel aufzunehmen, wenn seine Verwendung so begrenzt und praktisch ist Ausgeblendet.
  • Fortschreitend hübscher: Das ist der nur Spiel, in dem Alucard als bärtiger Mann mittleren Alters dargestellt wird. Sein nächster Auftritt, Castlevania: Symphonie der Nacht , machte ihn zu einem jung aussehenden Bishenen , das Artwork des Fortsetzungs-Hörspiels machte ihn noch hübscher, und die beiden Trauer games ließen ihn 'normaler' aussehen, indem er sich verkleidete, um wie ein Model für eine Herrenanzugsfirma auszusehen. Castlevania-Urteil , auf der anderen Seite ging voll Dude Looks Like a Lady .
  • Put on a Bus: Grant und die DaNasty-Familie, neben kurzen Erwähnungen und Doppelgängern und seinem drastisch (unnötig und unerklärlich) neu gestalteten Erscheinungsbild in Beurteilung . Die DaNasty-Familie ist seit Dracula's Curse nie mehr in den richtigen Spielen aufgetreten. Morgendämmerung der Trauer hat einen Modus, in dem Sie Alucard und Nachkommen von Trevor und Sypha spielen können - Hammer sollte ursprünglich hier spielbar sein, was möglicherweise etwas andeutet, aber das wurde geschnitten, und es gibt keine Erwähnung oder Anzeichen dafür, dass er nirgendwo anders ein DaNasty ist. Am dreisten hat der Cartoon, der auf diesem Spiel basiert, zumindest in den ersten beiden Staffeln Grant weiter ignoriert (und da die zweite Staffel mit Draculas Niederlage endet, scheint Grant den Bus offiziell verpasst zu haben, als er Teil davon war).
    • Da Grants Motivation ist, dass Dracula seine Familie getötet hat, wird er nie wieder erwähnt mentioned könnte ein Zeichen dafür sein, dass es keine DaNasty-Familie mehr gibt.
    • Es gibt einen obskuren Roman, der danach spielte Morgendämmerung der Trauer in dem ein Mädchen aus dem DaNasty-Clan zu sehen ist, so dass Grant es geschafft hat, sich niederzulassen und Nachkommen zu haben.
  • Wiederkehrende Boss-Vorlage:
    • Alucards Bosskampf ist der gleiche wie der Bosskampf gegen Draculas erste Form im ursprünglichen Castlevania, aber deutlich einfacher; Alucards Feuerbälle können alle durch einen Peitschenschwung zerstört werden, sobald Alucard sie abfeuert, Alucard verwandelt sich in langsame Fledermäuse, die sich auf dem Spielfeld bewegen, was dem Spieler viel mehr Zeit zum Reagieren gibt, anstatt zu verschwinden und plötzlich wieder aufzutauchen, Alucard verursacht weniger Schaden und Alucard benötigt 10 Peitschentreffer, um sie zu besiegen, im Gegensatz zu Draculas 16.
    • Der Leviathan/Lesser Demon ist so ziemlich der gleiche Bosskampf wie Draculas zweite Form im ursprünglichen Castlevania; Er fügt sogar 4 Schadensbalken zu, unabhängig von der Version, in der Sie sich befinden, wie es Dracula getan hat, und wie Draculas zweite Form ist der einzige Boss im Spiel mit einem doppelten Gesundheitsbalken, der 32 Peitschentreffer erfordert, um ihn aufzubrauchen. Im Gegensatz zu Dracula muss er ohne Holy Water nicht in den Kopf geschlagen werden, und in der NES-Version macht er nur hohe Sprünge, wird aber durch das Abfeuern viel größerer Feuerbälle als Dracula kompensiert.
    • Die Mumien aus dem ersten Spiel erscheinen als Bosse in der ersten Phase der Sequential Boss-Kämpfe gegen den Geist, die in der NES-Version genau gleich sind, außer mit weniger Gesundheit, aber in der Famicon-Version viel einfacher gemacht wurden, da ihre Bandagen einfeuern eine gerade Linie statt in einem unangenehmen Wellenmuster.
    • Die erste Form des Todes ist die gleiche wie sein Bosskampf im ersten Castlevania. Obwohl Sie ihn dieses Mal in einem Raum bekämpfen, in dem Sie mehr Manövrierfähigkeit haben, erfordert der Tod 11 Peitschentreffer, um ihn zu besiegen, anstatt 16, und er hat eine neue zweite Form, die Sie bekämpfen müssen, nachdem Sie seine erste Form besiegt haben.
    • Während Frankensteins Monster in diesem Spiel als Boss zurückkehrt, wird dies abgewendet, da es sich um einen völlig anderen Bosskampf handelt als der Kampf gegen ihn im ersten Castlevania. Dieses Mal ist er ein langsam schwerfälliges Monster, das kämpft, indem es auf den Boden stampft, um Blöcke von der Decke auf dich zu stürzen, während er regelmäßig einen Block auf dich wirft, anstatt sich nur zu bewegen, während er von einem unbesiegbaren Minion begleitet wird, der dich angreift. Auch Dracula wendet dies ab, da seine erste Form anders funktioniert als seine erste Form im ursprünglichen Castlevania, während seine zweite und dritte Form völlig neu sind.
  • Feueremblem 3-13 Bogenschütze
  • Regionaler Bonus: Die NES-Version hat eine Reihe von Cheat-Codes, die in der Famicom-Version nicht vorhanden sind, wie zum Beispiel den 'Help Me'-Code, der 10 Leben gewährt. Es hat auch einen geheimen harten Modus.
  • Samus ist ein Mädchen: Sypha. In der japanischen Originalversion verwendet die Aufforderung, jemanden mitzunehmen, geschlechtsneutrale Pronomen, während die englische Version das männliche „he“ verwendet. Es hat ihr jedoch das Ende enthüllt, dass Sypha eine Frau ist und sie und Trevor sich aneinander lehnen, nachdem sie sich verliebt haben.
  • Schwierigkeitsgrad der Fortsetzung Spike: Oh ja. Siehe Nintendo Hard oben. Im Vergleich zum ersten Spiel der Serie wurden Änderungen vorgenommen, z. B. wie das Auf- und Abgehen von Treppen funktioniert und weil Feinde, die vier Mark Schaden verursachen können, früher im Spiel auftauchen. Die Plattformen und Hindernisse sind auch etwas kniffliger.
  • Sequence Breaking: Grant und Alucard können den beabsichtigten Level-Fortschritt dank ihrer Fähigkeit, an Wänden zu kriechen bzw. sich in eine Fledermaus zu verwandeln, umgehen. Sypha kann auch mit ihrem Eiszauber zum richtigen Zeitpunkt Feinde einfrieren und als Plattformen verwenden.
  • Sequential Boss: Du bekämpfst einen bösen Geist, der bis zu drei Monster zum Leben erwecken kann: Ein Zyklop, ein Paar Mumien und ein Leviathan/Lesser Demon.
  • Shared Life Meter: Sowohl Trevor als auch wer auch immer er reist, teilen sich eine Lebensleiste.
  • Ärmel sind für Wimps: Grant trägt keine Ärmel in seinem Artwork oder seinen Sprites im Spiel. Tatsächlich trägt er im Spiel kein Hemd unter seiner Weste. (Siehe Szene mit nacktem Oberkörper unten...)
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Aufgrund des Spiels, das Namen mit dem lateinischen Alphabet schreibt. Sie bleiben jedoch im Japanischen gleich. Überschneidet sich mit der Ungewöhnlichkeit der frühen Ratenzahlung.
    • Grants Nachname wird je nach Quelle unterschiedlich geschrieben (DaNasty im US-Handbuch und DaNusty im Spielende)HinweisAnscheinend basierend auf der historischen Familie Dăne basedti, entfernten Verwandten des historischen Dracula. (Der Singular des Namens ist 'Danescu').
    • Der vollständige Name von Sypha Belnades wird im Spiel 'Syfa Velnumdes' geschrieben.HinweisEinige spätere Spiele nannten ihren Clan 'Fernandez', während andere bei Belnades blieben.)
    • Aufgrund der 'Blind Idiot' Translation wird die Walachei im US-Handbuch auch mit 'Warakiya' falsch geschrieben.HinweisWas eigentlich eine wörtliche Transliteration der japanischen Aussprache ist.
    • In der Famicom-Version wird der Name des Belmont-Clans als „Belmond“ anstelle der standardisierten Schreibweise „Belmondo“ angegeben, die in den anderen japanischen Spielen verwendet wird.
  • Matschiger Zauberer: Sypha Belnades. Sie hat die gleiche, wenn nicht sogar eine niedrigere Konstitution als Grant, aber ihre Zaubersprüche sind verdammt mächtig!
  • Aufgenommen für Granit: Sypha, bevor du sie rettest. In der Hintergrundgeschichte der Famicom-Version war ihr bewusst, dass sie die ganze Zeit versteinert war. Wie lange sie dort festsitzt, kann niemand vermuten.
  • Das sieht nach einem Job für Aquaman aus: Die Stoppuhr wird normalerweise als Power-Up-Enttäuschung angesehen, ist aber sehr hilfreich, um Level-Abschnitte zu überwinden, die schwierige Plattformen mit unendlich spawnenden fliegenden Feinden kombinieren; Es ist absolut wichtig, wenn Sie den harten Modus der NES-Version spielen, um mit dem . Level-Abschnitte zu überwinden Schädelköpfe, ohne sich die Haare auszureißen.
  • U-Bahn: Die meisten der Alucard-Routen. Die Hälfte von Phase 4, alle von Phase 5, alle von Phase 6 (jedenfalls einer davon, wenn man bedenkt, dass Sie sich stattdessen dafür entscheiden könnten, die versunkenen Ruinen zu spielen) und mehrere Abschnitte von Phase 7.
  • Szene mit nacktem Oberkörper: Grant ist normalerweise ◊ (sowohl Japaner als auch Amerikaner), obwohl er im Spiel eindeutig eine Weste und/oder ein Unterhemd trägt (genaueres Artwork ◊).
  • Wall Crawl: Grant kann Wände und Decken erklimmen, was ihn nützlich macht, um außer Reichweite 1-Ups zu greifen oder mühelos vorrückenden Wänden des Untergangs zu entkommen.



Interessante Artikel