Haupt Videospiel Videospiel / Donkey Kong

Videospiel / Donkey Kong

  • Video Game Donkey Kong

img/videogame/05/video-game-donkey-kong.PNGDer Affe mag die Spitzenposition bekommen, aber wir alle wissen, wer der wahre Star dieses Spiels ist.HinweisDer Screenshot stammt aus der Arcade-Version. WIE HOCH KANNST DU WERDEN? Hinweis WIE HOCH KANNST DU VERSUCHEN? in Erstrevision. Werbung:

Klassisches Arcade-Spiel aus den 1980er Jahren von Nintendo. Es wurden sowohl Donkey Kong als auch Mario als Charaktere eingeführt. Es war das erste Spiel der Mario Franchise.

Obwohl es nicht, wie allgemein berichtet wird, das allererste Plattformspiel ist (diese Ehre gebührt Weltraumpanik ) war es das allererste, das echtes Springen zeigte. Hat überhaupt nicht gescrollt, aber viel gesprungen und geklettert, und eine Ebene hatte bewegliche Plattformen.



Die Handlung beinhaltete einen Zimmermann (später Klempner) namens MarioHinweisName, der erstmals in einem Arcade-Flyer von Nintendo of America verwendet wurde; der Charakter war in japanischen Materialien zuvor namenlos, weshalb in früheren Referenzen der Entwicklungsname 'Jumpman' auftauchte, aber 'Mario' hatte 'Jumpman' bei den ersten Heimumbauten vollständig überholtRettung einer Dame (später namens PaulineHinweisdie in den Spielen technisch erstmals in der NES-Version verwendet wurde, aber nicht in der japanischen Version; auch wegen anfänglicher Verwechslung mit dem Namen.) von Donkey Kong, in offensichtlicher Anspielung auf King Kong . Donkey Kongs Angriffsmodus ist ein scheinbar endloser Vorrat an Fässern, denen Mario entweder ausweichen, überspringen oder mit einem Hammer zertrümmern muss.

Werbung:

Die Fortsetzung des Spiels, Donkey Kong Junior (gekürzt zu Donkey Kong Jr. in überarbeiteten Arcade-Versionen und bestimmten Heimathäfen) die Bösewicht-/Helden-Rollen vertauscht: Donkey Kong Junior muss seinen Vater aus den Fängen des Tierpflegers Mario befreien, indem er an Kletterranken klettert und Schlüssel schnappt. Das weniger bekannte Donkey Kong 3 hat einen Kammerjäger namens Stanley, der versucht, Donkey Kong mit Insektenschutzmitteln aus seinem Gewächshaus zu vertreiben. Die Arcade-Spiele wurden auf PCs und Nintendos eigenes NES/Famicom portiert.



1994 Esel Kong (oft mit dem Produktionstitel bezeichnet Donkey Kong '94 ) für den Game Boy erweiterte die Formel und inspirierte die spätere Mario vs. Donkey Kong Serie: Du beginnst das Spiel, indem du Pauline wie gewohnt von einer Baustelle rettest, aber anders als im Original erwacht DK nach einem Sturz von seiner Stange wieder und hebt wieder mit ihr ab. Was folgt, ist eine erschöpfende Verfolgungsjagd durch 101 Level an verschiedenen Schauplätzen, einschließlich der umliegenden Stadt, einem Dschungel und einem Flugzeug mitten im Flug. Die meisten Level sind rätselorientiert, wobei Mario durch einen einzigen Raum voller Hindernisse navigieren und einen Schlüssel zu einer Tür tragen muss und gelegentlich von Donkey Kong Jr. bedrängt wird. Das letzte Level in jeder 'Welt' ist ein Standardduell gegen Donkey Kong, mit DK, der dich mit verschiedenem Mist belästigt, und es wird jedes Mal komplizierter. Alles gipfelt darin, dass DK Super Mushrooms überdosiert und sich in eine King Kong-große Bedrohung verwandelt, aber Mario setzt sich durch und freundet sich anscheinend am Ende mit den Kongs an.

Werbung:

Nach diesen Fortsetzungen Esel Kong in die Geschichte eingegangen. Im selben Jahr wie die Game Boy-Version tauchte er als Cranky Kong wieder auf, wobei Donkey Kong Jr. aufwuchs, um zu werden das Donkey Kong kennen wir heute: Letzterer wurde zum Protagonisten der Donkey Kong Country Franchise des britischen Spieleentwicklers Rare, das noch erfolgreicher war und den Charakter für das moderne Publikum neu erfunden hat.


Das Original rettete mehr oder weniger im Alleingang das junge Nintendo of America. Nachdem er zahlreiche Arcade-Spiele hatte, schickte der damalige Präsident von Nintendo of Japan Leiterplatten mit Esel Kong . Sie installierten das Spiel in einem alten Radarzielfernrohr Arcade-Schrank und stellen Sie es in einer nahe gelegenen Bar, der Spot Tavern, auf. Am ersten Tag machte es 30 Dollar. Am nächsten Tag brach es zusammen?? zu viele Viertel hatten einen Kurzschluss verursacht.HinweisInteressanterweise passierte genau das Gleiche, als Pong wurde praxiserprobt.Kurz darauf baute und versendete Nintendo of America Esel Kong Maschinen im ganzen Land, und das Unternehmen wurde von diesem einzigen Spiel von Shigeru Miyamoto gerettet.



Die Ähnlichkeit des Donkey Kong-Charakters mit King Kong führte zu einer Klage der Universal Studios gegen Nintendo, in der eine Markenverletzung geltend gemacht wurde. In einer ironischen Wendung entgegnete Nintendos Anwalt John Kirby, dass Universal selbst in einem früheren Fall argumentiert hatte, dass King Kong 's Szenario und Charaktere waren gemeinfrei und das Gericht stimmte zu. Nintendo dankte Kirby, indem er ihm ein großes Segelboot namens Donkey Kong mit exklusiven weltweiten Rechten zur Verwendung des Namens für Segelboote kaufte.HinweisÜbrigens hat Nintendo später eine weitere Figur mit dem Namen Kirby hervorgebracht; Masahiro Sakurai, sein Schöpfer, behauptete, es sei ein Zufall, aber Miyamoto behauptet, es sei beabsichtigt.

In einer weiteren ironischen Wendung wurde Nintendo selbst der Verletzung des Urheberrechts für das Arcade-Spiel für schuldig befunden und konnte daher die Originalversion von . nicht verkaufen Esel Kong für seine Konsolen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das ursprüngliche Arcade-Spiel von einer Firma namens Ikegami Tsushinki . geschrieben wurdeHinweisein Hersteller von professioneller Sendeausrüstung, einschließlich Videokamerasim Auftrag. Entweder das, oder Nintendo hat das Spiel selbst mit Hardware von Ikegami entwickelt, je nachdem, wer die Geschichte erzählt. In jedem Fall enthielt der Vertrag keine Eigentumsrechte an dem Code. Wann Esel Kong zum Hit wurde, hat Nintendo entweder versucht, weitere Boards selbst zu machen oder einfach den Code (laut Ikegami illegal) zum Erstellen verwendet Donkey Kong Junior , Donkey Kong 3 , Mario-Brüder. , Popeye , und möglicherweise andere Spiele. In jedem Fall wurden sie daraufhin wegen Urheberrechtsverletzung verklagt, und viele Jahre lang war die einzige Wiederveröffentlichung der Arcade-Version als Embedded Precursor in Donkey Kong 64 . Ein ausführlicher Bericht ist Dies änderte sich jedoch endgültig mit der Veröffentlichung der Arcade-Version auf Nintendo Switch im Rahmen von Hamsters Arcade-Archiv Serie.

Der Name selbst resultierte aus Miyamotos minimalen Englischkenntnissen zu dieser Zeit. Er wollte das Spiel 'Stubborn Gorilla' nennen (ein anderer Name, der laut dem 'Mario Mania'-Spielerhandbuch genannt wurde, war 'Dummer Affe'), um zu vermitteln, dass der Bösewicht nicht aus Bosheit oder Vorsatz handelte. Mit einem Japanisch/Englisch-Wörterbuch im Taschenformat klammerte er sich an 'Esel' (wie in der Phrase 'stur wie ein Esel') und ging davon aus, King Kong dieses 'kong' bedeutete Gorilla. Der Name gab Anlass zu einer Reihe von Theorien, die versuchten, seinen Ursprung zu erklären. Einer, der auf einigen Kabinettsetiketten erschien, besagte, dass Mario tatsächlich der Esel des Titels war. Zu den anderen beiden Charakteren: Das NoA-Team benannte den Helden nach ihrem damaligen Vermieter Mario Segale und schließlich nach der Frau eines Angestellten, Polly James.

Esel Kong kommt auch prominent in der Dokumentation vor Der König von Kong .


Zu den Tropen in diesem Spiel gehören:

  • Alternatives Company-Äquivalent: Das Sega-Arcade-Spiel Kongo Bongo (auch bekannt) Tip Top ) wird oft als Abzocke angesehen Esel Kong . In Wirklichkeit hat Ikegami auch dieses Spiel entwickeltHinweisZusammen mit Zaxxon, das die gleiche Hardware verwendet.für Sega, was die zukünftige Rivalität zwischen Nintendo und Sega ahnen lässt.
  • American Kirby ist Hardcore : Das ◊ für die Intellivision-Portierung des Spiels verwandelte den cartoonartigen Donkey Kong in ein geradezu unheimlich aussehendes Monster mit leuchtenden Augen und einem Macho-Buzzcut. Mario sieht aus wie ein starker Zirkusmann, der einen goldenen Mjolnir hält.
  • Animierte Adaption : The Samstag Supercade Show mit niemand geringerem als Peter Cullen als Stimme von Mario und Frank Welker als Donkey Kong Junior in seinem eigenen Segment.
  • Antagonist Title: Das erste und das dritte Spiel. Das zweite Spiel hatte Mario als Bösewicht, mit dem Titel Donkey Kong Junior als Protagonist.
  • Arcade-Perfect Port: In den meisten Fällen abgewendet. Die meisten Ports sind der Arcade-Version treu, lassen jedoch aufgrund von Speicherbeschränkungen 50 m weg. Einige Versionen spielen es direkt, wie zum Beispiel Donkey Kong: Originalausgabe und der Gameboy Esel Kong , aber selbst dann gibt es grafische und klangliche Unterschiede. Dies liegt daran, dass Nintendo nicht die Rechte an Esel Kong 's Quellcode, wie oben beschrieben. Für die längste Zeit war der einzige wirklich Arcade-perfekte Port derjenige, der im Lieferumfang enthalten war Donkey Kong 64 .HinweisDas ist nur eine emulierte Version des Arcade-Originals.Die 2018er Veröffentlichung der ursprünglichen Arcade-Versionen von DK und DK Jr on the Switch unter der Arcade Archives-Reihe hat ihre Vollversion. Obwohl es sich technisch gesehen nicht um Ports handelt, da es sich um emulierte Versionen der ursprünglichen Arcade-Spiele handelt.
  • Großes Böses : Die Titelfigur in Esel Kong und Donkey Kong 3 , und Mario in Donkey Kong Junior .
  • Breakout-Charakter: Donkey Kong und Mario. Pauline, nicht so sehr (naja, damals).
  • Captain Offensichtlich: Die ursprüngliche Anweisungskarte kombiniert dies mit der Abteilung für Redundanzabteilung, war aber in beiden Fällen unbeabsichtigt: 'Sprungknopf lässt Jumpman springen.'
  • Charakterisierung marschiert weiter:
    • Mario aus Super Mario Bros. 3 weiter wäre sicherlich nie so boshaft rachsüchtig wie in Donkey Kong Junior . Vergleiche, wie er DK im Game Boy noch größere Kränkungen vergibt Esel Kong und Mario vs. Donkey Kong .
    • Umgekehrt ist der frühe DK animalischer und gewalttätiger und belästigt Tischler / Klempner und Gärtner ohne erklärten Grund.
  • Covers Always Lie: So bizarr die Intellivision-Boxart auch war, sie war es zumindest etwas dem Spiel treu. Die Cover des Atari 2600 sind absolut beschämend: Die englische Version ist ein wörtliches Copy-Paste von King Kong Artwork, während die spanische Version Mr. Dos Schloss .
  • Jungfrau in Nöten : Pauline füllt diese Rolle aus.
  • Abhängig vom Autor: Meistens ist es offiziell, dass der Donkey Kong dieses Spiels später zu Cranky Kong wurde, aber selten 'vergessen' sie dies und tun so, als ob der 'gegenwärtige' DK die ganze Zeit da gewesen wäre. Es ist auch die Frage, ob Cranky der Vater oder Großvater des aktuellen Kongs ist. Die aktuelle Zeile ab Donkey Kong Country Returns ist er sein Großvater, was sich fragt, wo Junior genau hingegangen ist.
  • Abgeleitete Differenzierung: Das ursprüngliche Arcade-Spiel wurde aus dieser Art von Zufall geboren; Nintendo, das 1981 immer noch versuchte, auf dem amerikanischen Spielemarkt Fuß zu fassen, versuchte, einen Standard zu veröffentlichen Space Invaders Klon namens Radarscope in den Spielhallen; Während es im Ausland gut lief, floppte es in den USA vollständig und ließ sie mit Tausenden von unverkauften Schränken stecken. Dies veranlasste sie, Shigeru Miyamoto mit der Improvisation eines anderen Spiels zu beauftragen, um Radarscope zu ersetzen (während die unverkauften Schränke in neue Spiele umgewandelt wurden) und, anstatt ein weiteres Ausstecher-Labyrinth zu bauen oder sie zu erschießen, schufen sie eines der frühestenHinweisaber nicht das erste; Weltraumpanik von 1980, gilt allgemein als das erste Plattformspielund sicherlich eines der wichtigsten Platformer-Spiele der Geschichte.
  • Distressed Dude: Donkey Kong im zweiten Spiel, der von Mario gefangen genommen wurde (damit ist dies das einzige Spiel, in dem er der Großes Böses bisher).
  • Drop the Hammer: Der einzige Weg, um Gefahren zu brechen oder Feinde zu besiegen; andernfalls müssen Sie sie vermeiden.
  • Unterschied im Charakterdesign der frühen Rate: Pauline wird mit einem rosa Kleid dargestellt und hat entweder rote oder blonde Haare, je nachdem, welchen Port Sie spielen. Ihr vertrautes Design als Brünette, die rote Kleider trägt, würde sie erst bekommen Donkey Kong '94 .
  • Frühe Rate-Weirdness: Die Jungfrau war Pauline anstelle von Peach, der Antagonist war Donkey Kong anstelle von Bowser, und in Donkey Kong Junior , Mario war der Großes Böses . Das dritte Spiel hat nicht einmal Mario; der Protagonist ist Stanley.
  • Ausrede: Der allseits beliebte 'Typ jagt einem anderen Typen nach, der sein Mädchen entführt hat'.
  • Expy:
    • Ursprünglich als a konzipiert Popeye Spiel, bis Nintendo die Rechte von Kings Features nicht sichern konnte, wurden die drei zentralen Charaktere stattdessen zu neuen gemacht, Popeye wurde Mario, Bluto wurde Donkey Kong und Olive Oyl wurde Pauline. EIN Popeye Arcade-Spiel wurde einige Zeit später gemacht. Der Mario in ◊ hat immer noch eine rudimentäre Ähnlichkeit mit Popeye (insbesondere die Nase, das Kinn und die zusammengekniffenen Augen), die verschwinden würden, wenn Mario sein vertrauteres Redesign erhielt.
    • Donkey Kong selbst war ein offensichtlicher Spion von King Kong.
  • Endless Game: Es besteht aus vier verschiedenen Levels, die in verschiedenen Sequenzen immer und immer wieder gespielt werden. Für die meisten Spieler war es das Ziel, Ihren vorherigen Highscore zu schlagen.
  • Alles ist besser mit Affen: Oder vielleicht ist alles schlimmer mit einem Affen.HinweisAffen haben Schwänze, Affen nicht.
  • Evil Living Flames: Das erste Mario-Spiel überhaupt ist auch das erste, das diese Art von Feind in Form von Feuerbällen mit Augen enthält, die aus brennenden Ölfässern springen und Mario nachjagen, während er versucht, Donkey Kong zu erreichen.
  • Fan-Fortsetzung: Hat eine in Form von Donkey Kong II: Jumpman kehrt zurück , abgekürzt D2K.
  • Fallender Schaden: Ein sehr frühes Beispiel. Wenn Mario durch ein Loch im Boden fällt, über die Kante einer Plattform springt oder zu weit fällt, bevor er auf eine Oberfläche aufprallt, während er in Bildschirm 3 auf einen oder aus einem Aufzug springt, stirbt er beim Aufprall. Im Donkey Kong Jr. , Junior stirbt, wenn er von zu weit oben herunterfällt.
  • Spiel-Mod: Donkey Kong: Originalausgabe ist im Grunde eine offizielle Mod der NES-Version, die einige Elemente hinzufügt, die zuvor fehlten (vor allem die 50-m-Bühne und die Animation von Donkey Kong, der Pauline zwischen den Levels trägt).
  • Gender Flip: Ein Amateurprogrammierer hat einen ROM-Hack erstellt für seine 3-jährige Tochter.
  • Gratuitous English : Nicht im Spiel selbst, aber auf der Anweisungskarte der Arcade-Version: 'Wenn Jumpman die Spitze erreicht, bringt Donkey Kong die Dame höher und die Struktur ändert ihre Form.'
    'Wenn bestimmte Strukturen geräumt sind, rettet Jumpman die Dame.'
    'Extra Jumpman, wenn Sie bestimmte Punkte gewinnen.'
  • Grau-und-Grau-Moral : Die frühen Spiele von Mario und DK behandeln das Duo als eine Art Tom und Jerry -artiges Slapstick-Rivalitätsduo, das im Cartoon stärker ausgeprägt ist. Um den richtigen Kontext zu geben, war DK Marios Haustier, das entkam und seine Freundin entführte, was Mario dazu veranlasste, sie zu retten. Im DK Junior Mario hält DK jedoch eingesperrt und versucht, Junior zu töten, als er versucht, seinen Vater zu befreien. Es ist zumindest moralisch fragwürdig, DK nach seinem Amoklauf eingesperrt zu halten, anstatt ihn in die Wildnis zurückzubringen, um mit seinem Sohn zu leben, aber der Versuch, Junior zu töten, wenn er versucht, seinen Vater zu retten, treibt ihn in direkte Schurken. Pauline und Junior sind eindeutig gut, während DK und Mario grau sind.
  • Heel??Face Revolving Door: Mario wird zum Antagonisten mit DK als glücklose Geisel in Donkey Kong Junior . Mario würde die Rolle des Helden in . zurückerobern Mario-Brüder. während DK mal wieder der Bösewicht ist Donkey Kong 3 .
  • Unbequem platziertes Förderband: Ein frühes Beispiel existiert in der 50m-Ebene der „Zementfabrik“ (von den meisten Häfen abgeschnitten). Die Förderbänder tragen Zementhaufen (die Kuchen ähneln, daher der langjährige Spitzname des Levels 'Pie Factory'), die Mario vermeiden muss.
  • Unbesiegbarkeits-Power-Up: Der Hammer, mit dem du entgegenkommende Fässer und Feuerbälle zerschmettern kannst. Allerdings nicht ganz unbesiegbar, da schlechtes Timing dazu führen kann, dass Sie getroffen werden, während Ihr Hammer in der falschen Position ist oder wenn Sie von einer Kante fallen.
  • Invincible Minion Minion : Der Springese, da er nur in einem No-Gear-Level auftaucht (siehe unten).
  • Sprungphysik: Marios Sprungfähigkeit ist im Vergleich zu späteren Spielen eher schwach und Sie können sterben, wenn Sie über Ihre Sprunghöhe fallen. das gilt auch für Donkey Kong Junior in der Fortsetzung.
  • Just Friends: Während einige Heimathafenhandbücher sie inoffiziell als romantisch verwickelt beschrieben haben, sollen Mario und Pauline in Arcade-Materialien und allen folgenden Auftritten tatsächlich so sein, wahrscheinlich weil Prinzessin Peach ihren Platz als das primäre Liebesinteresse einnimmt.
  • Tötungsbildschirm: ; der Timer ist so niedrig eingestellt, dass es unmöglich ist, das Level zu beenden. Interessanterweise hat das Entwicklerteam tat Denken Sie daran, den Level-Zähler auf 99 zu begrenzen, also wie hat es dieses Versehen ins Spiel geschafft?
  • Maskottchen: Was Mario schließlich für Nintendo werden würde, beginnend mit diesem Spiel. Auch Donkey Kong spielte eine große Rolle im Rampenlicht.
  • No-Gear Level: Der Aufzugsbildschirm hat keinen Hammer.
  • Keine OSHA-Konformität:
    • Es ist verständlich, dass ein Riesenaffen auf einer Baustelle ein paar eingefallene Laufstege und kaputte Leitern verursachen kann, aber wer ist dafür verantwortlich, dass er überhaupt dort hochkommt?
    • Vergiss die Fässer und Wagenheber, was für ein Öl spawnt lebende Feuermonster ?
  • One-Hit Point Wonder: Mario selbst. Auch Junior und Stanley.
  • Palettentausch: Blaue FässerHinweisdie wahrscheinlich Stahlfässer sein sollen, aber aufgrund technischer Einschränkungen blau erscheinenwird Feuerbälle hervorbringen.
  • Pet Baby Wild Animal: Donkey Kong war ursprünglich Marios Haustieraffe, der entkam und seine Freundin entführte.
  • Titel des Protagonisten: Donkey Kong Junior .
  • Public Domain Soundtrack : Eine Variation von Johann Sebastian Bachs Toccata und Fuge in d-Moll spielt am Anfang von Donkey Kong Junior .
  • Puzzle Boss : Donkey Kong zu besiegen ist nicht so einfach wie auf ihn zu springen (natürlich war der Goomba Stomp sowieso noch nicht ganz formuliert).
  • Retcon : Das Handbuch für Donkey Kong Land schlug Big Ape City als Schauplatz dieser frühen Spiele vor. Super Mario Odyssee stattdessen postuliert New Donk City als Ort der Fehde von Mario und DK.HinweisWenn es sich nicht um unterschiedliche Namen für denselben Ort handelt, das heißt, wenn man bedenkt, dass die Träger bei Big Ape vorhanden waren und New Donk als 'immer im Bau' bezeichnet wird.
  • Super Drowning Skills: Junior stirbt, wenn er Wasser berührt. Berechtigt, weil Affen nicht schwimmen können und er wahrscheinlich sowieso zu jung ist, um es gelernt zu haben.
  • Sphere Eyes : Sichtbar auf Donkey Kong, selbst mit seinem niedrigauflösenden Sprite. Sie sind auf den Kabinettsgrafiken prominenter.
  • Schlampiges Knockoff-Produkt: Viele , aber vor allem und .
  • Shout-Out: Donkey Kong ist benannt nach King Kong .
  • Sudden Sequel Heel Syndrom: Mario in Donkey Kong Junior .
  • Werfen Sie ein Fass darauf: Donkey Kongs wichtigste und einzige Angriffsmethode.
  • Zeitgesteuerte Mission: Sie müssen jedes Level beenden, bevor der Timer abläuft. Bemerkenswert ist, dass in Level 22 des Originals der Timer so niedrig eingestellt ist, dass es unmöglich ist, die Etappe zu beenden.
  • Unerwartete Gameplay-Änderung: Donkey Kong 3 ist eher ein Shooter-Spiel als ein Plattformer und spielt einen Kammerjäger namens Stanley statt Mario.
  • vermisse kobayashi drachenmaid charaktere
  • Aktualisierte Neuauflage: Die ' Originalausgabe ' zum 30-jährigen Jubiläum ist eine Version der NES-Version des Spiels mit 50m und den Zwischensequenzen (ursprünglich aus Platzgründen entfernt) wieder eingefügt.
  • Würde ein Kind verletzen: In Donkey Kong Jr. , hat Mario keine Skrupel, Junior zu ermorden, als er versucht, seinen Vater zu retten.

braten: Warte eine Sekunde, ich kenne diesen Affen, er heißt Esel!
Professor Farnsworth: Affen sind keine Esel. Hör auf, mit meinem Kopf herumzuspielen!



Interessante Artikel