Haupt Videospiel Videospiel / God of War: Chains of Olympus

Videospiel / God of War: Chains of Olympus

  • Video Game God War

img/videogame/71/video-game-god-war.jpg Werbung:

God of War: Chains of Olympus ist die vierte ( chronologisch zweite ) Folge im Gott des Krieges Serie, die 2008 für die PlayStation Portable veröffentlicht wurde.

Spielt zehn Jahre vor dem Original Gott des Krieges , Kratos verflucht den Himmel nach zwei Monaten Knechtschaft bei den Göttern. Zu seiner Überraschung explodiert die Sonne plötzlich und stürzt schnell zu Boden, was ihn auf ein seltsames Abenteuer schickt, um den Sonnengott Helios zu retten, da seine Abwesenheit es dem Traumgott Morpheus erlaubt, mehrere andere Götter einzuschläfern.




Werbung:

Ketten des Olymp enthält Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Abwesender Schauspieler: Dies ist das erste und derzeit einzige Spiel, in dem Ares weder auftaucht noch erwähnt wird.
  • Anpassungsschurken: Persephone war in der Mythologie einst eine der nettesten Göttinnen des Pantheons, und ihre Ehe mit Hades ist als eine der stabileren und glücklicheren bekannt. Hier ist Persephone das große Böse und hasst ihre arrangierte Ehe mit dem Hades.
  • Immer ein größerer Fisch: Eines der ersten Dinge, die Sie tun, ist zu versuchen, eine Tür über das Button-Mashing-Tutorial zu öffnen ... Als wäre das nicht genug, dann a Basilisk zerschmettert und verschlingt den ganzen Zyklopen.
  • Und ich muss schreien: Am Ende des Spiels ist Atlas gezwungen, die Welt für alle Ewigkeit auf seinen Schultern zu tragen.
  • Werbung:
  • Artefakttitel: Ares ist nirgendwo zu sehen oder zu hören. Aber da dies ein Prequel ist, ist er immer noch außerhalb des Bildschirms
  • Teen Titanen gehen! gegen jugendliche Titanen
  • Bag of Spilling: Am Ende des Spiels entziehen Helios und Athena Kratos all seine Waffen und Ausrüstung.
  • Bittersüßes Ende:Kratos hat Persephone erfolgreich besiegt und die Welt gerettet... aber aufgrund seiner Taten wird er dauerhaft aus Elysium verbannt und wird Calliope daher auch nach seinem Tod nie wieder sehen können.
  • chatte nicht mit fremden spiel
  • Call-Forward / Futureshadowing :
    • Nach seiner Niederlage warnt Atlas Kratos, dass sie sich wiedersehen werden.
    • Athena und Helios lassen einen bewusstlosen Kratos an denselben Klippen zurück, wo er zehn Jahre später einen Selbstmordversuch unternehmen wird.
  • Kultur Chop Suey: Der persische König kontrolliert einen Efreet, einen Dämon aus der arabischen Mythologie. Es wird jedoch angedeutet, dass der König die Efreet während einer Invasion in Arabien erobert hat.
  • Doomed by Canon: Du weißt, dass Kratos am Ende gewinnen wird, denn es ist ein Prequel zum ersten Spiel
  • Fog of Doom: Morpheus' Nebel.
  • Bösewicht mit größerem Umfang: Morpheus ist der Große Böse, nachdem er Helios entführt hat und die Welt für immer in Dunkelheit stürzt, wenn er nicht aufgehalten wirdaber Persephone plant mit Atlas' Hilfe die Welt direkt zu zerstören.
  • Hoffnungsloser Bosskampf : Die erste Begegnung mit Charon, der ohne Zeus' Gauntlet nicht zu schlagen ist, den Sie von einer Zeus-Statue im Tartarus erhalten (nachdem Charon Ihren besiegten Arsch freudig hingeworfen hat).
  • die Wahrheit zu sagen präsentiert von
  • Guter Job, es zu reparieren, Bösewicht! :Persephone hatte Kratos gerade dazu gebracht, seine Klingen beiseite zu legen und auf seine Kräfte als Geist von Sparta zu verzichten, damit er bei seiner Tochter in den Elysischen Feldern sein kann. Alles was sie tun muss, um zu gewinnen, ist lass ihn in Ruhe für ein paar Stunden, damit ihr Plan abgeschlossen werden kann, während er mit Calliope spielt. Stattdessen legt sie Wert darauf, ihm zu sagen, dass sie der Bösewicht des Spiels ist (etwas, von dem er nicht die geringste Ahnung hatte, bis sie ihren Plan erklärte), und dass dank seiner Taten die Welt bald zerstört wird und dass die Elysianer Ebenen und alle dort lebenden Geister werden damit vernichtet. Dies motiviert Kratos, seine Kräfte zurückzugewinnen und die Welt zu retten.
  • tvtropes Godzilla König der Monster 2019
  • Bitte verlass mich nicht:Calliopebenutzt das bei Kratos, wenn er sie für immer verlassen mussum wieder der Geist von Sparta zu werden, damit er Persephone besiegen kann. Das Spiel verdreht sogar das Messer, indem er sie in ein knatterndes Minispiel schiebt!
  • Power Fist: Kratos kann Zeus' Gauntlet erhalten. Es ist offensichtlich ein Handschuh einer Gottheit, aber Kratos musste ihn mit seinem ganzen Arm tragen, weil er einfach so groß ist. Es bietet zusätzliche Kampfmechaniken und ist entscheidend für das Töten bestimmter Bosse.
  • Selbstironie: In der remasterten PS3-Version auf God of War: Origins-Sammlung , die Trophäe, die man für das Beenden des Spiels erhält, heißt ' Ist es schon vorbei? '
  • Ausrufe : Die zweite Phase von Persephones Kampf ist für Ganondorfs Tennisboss-Mechanik eine gewaltige.
  • Shoo the Dog: Eigentlich zu einem QTE gemacht, da Kratos Calliope von ihm wegstößt, damit er sich tatsächlich dazu bringen kann, ihre Seite wieder zu verlassen, um seine Kräfte wiederzuerlangen und Persephone zu besiegen.
  • Selbstmörderischer kosmischer Wutanfall: Persephone ist von Zeus' Verrat und ihrer arrangierten Ehe mit dem Hades so angewidert und verbittert, dass sie beschließt, sich auf die Seite von Atlas zu stellen und die Welt zu zerstören.
  • Tennis-Boss:Persephone.
  • wollte tot oder lebendig fernsehsendung
  • Das Ungesehene / Das Unbekämpfte: Morpheus. Bis umPersephone taucht ganz am Ende auf, es wird von Anfang an ziemlich klar gesagt, dass er der Große Böse ist, aber er erscheint nie auf dem Bildschirm, und wenn der Erzähler nicht wäre, würden wir nicht einmal von seiner Beteiligung erfahren.
  • Weltensäulen: Die Welt wurde von einer einzigen Säule gehalten, bis sie von einem Titan namens Atlas zerstört wurde.


Interessante Artikel