Haupt Videospiel Videospiel / IL-2 Sturmovik

Videospiel / IL-2 Sturmovik

  • Video Game Il 2 Sturmovik

img/videogame/88/video-game-il-2-sturmovik.jpgBox-Kunst.Werbung:

IL-2 Sturmovik ist ein Kampfflugsimulator des Zweiten Weltkriegs für den PC. Es wurde ursprünglich von einem russischen Spieleentwickler gestartet als Hobby-Garage-Projekt mit dem berühmten sowjetischen Bodenangriffsflugzeug, das dem Spiel auch seinen Namen verlieh. Es wurde beibehalten, auch nachdem das Spiel stark erweitert und kommerziell veröffentlicht wurde, was kurz darauf diesen Moloch einer Serie hervorbrachte. Das Branding ist an dem Punkt geblieben, an dem die früher betitelte Fortsetzung Kriegssturm: Luftschlacht um England ist jetzt IL-2 Sturmovik: Klippen von Dover .

Das Spiel bietet zusammen mit seinen 3 Hauptsequenzen und zahlreichen Erweiterungspaketen buchstäblich Hunderte von Flugzeugen (die meisten davon flugfähig), Dutzende von detaillierten Gameplay-Karten in jedem möglichen Kriegsschauplatz und auch die Möglichkeit, als einige der weniger berühmten zu fliegen Achsenmächte und alliierte Mächte (zB Finnland, Niederlande, Italien, Rumänien, Slowakei, Australien, Neuseeland und der französische und polnische Widerstand). Das Erweiterungspaket IL-2 Sturmovik: 1946 bietet mehrere Kampagnen mit alternativem Verlauf die während des Krieges nie in Dienst gestellt wurden (viele von ihnen frühe Düsenjäger).

Werbung:

Der Schwierigkeitsgrad und die Genauigkeit der Flugmechanik sind extrem skalierbar, wodurch das Spiel sowohl für Profis als auch für Amateure zugänglich ist. Sie können ◊ von Flug- und Luftkampf und verwandelt das Spiel entweder in einen halbrealistischen Arcade-Dogfighter oder eine strafbar realistische Nintendo Hard-Flugsimulation. Das Spiel bietet auch viel Freiheit für die Erstellung benutzerdefinierter Missionen und Kampagnen in seinem einfachen und intuitiven Level-Editor und ist im Allgemeinen offen für das Hinzufügen von von Spielern erstellten benutzerdefinierten Inhalten (einschließlich der Möglichkeit, eigene Skins für die verschiedenen Flugzeuge oder neue Musik hinzuzufügen und Sounddateien in das Spiel). Neben den offiziellen Veröffentlichungen gibt es eine riesige Fangemeinde und jede Menge Spielmods. Es ist kein Geheimnis, dass ein Teil des Erfolgs der Serie in einer engagierten Modding-Community weltweit lag. Ein Großteil der ursprünglichen Modder-Projekte wurde sogar zu offiziellen Bestandteilen der späteren Fortsetzungen.

Werbung:

Die Serie besteht bisher aus diesen Teilen:

  • IL-2 Sturmovik (2001) : Das Original, mit dem alles begann. Von Kritikern und Spielern allgemein gelobt, wird ihm oft die Wiederbelebung und Revolutionierung des gesamten Genres der Kampfflugsimulation zugeschrieben.
  • IL-2 Sturmovik: Vergessene Schlachten (2003) : Die erste eigenständige Fortsetzung, die früher nur als Erweiterungspaket angekündigt wurde. Konzentriert sich hauptsächlich auf weniger zitierte Luftschauplätze (z. B. Gefechte zwischen der finnischen und der sowjetischen Luftwaffe während des Winterkrieges und des Fortsetzungskrieges).
  • Vergessene Schlachten: Ace Expansion Pack (2004) : Das erste Erweiterungspaket, das den ersten beiden Spielen mehrere neue Nationen und viele andere zusätzliche Inhalte hinzugefügt hat.
  • Vergessene Schlachten: Goldpaket (2004) : Eine weitere Erweiterung.
  • Pazifikjäger (2004) : The One Oddly Named Sequel , das Flugzeugträger hinzufügt und sich hauptsächlich auf den pazifischen Raum in seiner Gesamtheit konzentriert.
  • IL-2 Sturmovik: 1946 (2006) : Der letzte Hauptteil der Originalserie mit den oben genannten Elementen der Alternate History.
  • Sturmoviks über die Mandschurei (2007) : Ein kleines Erweiterungspaket, das meistens einige weitere Kampagnen hinzugefügt hat.
  • IL-2 Sturmovik: Greifvögel (2009) : Ein konsolenexklusiver Titel (obwohl er auf den PC portiert wurde) Flügel der Beute kurz danach). Nicht offiziell Teil der Originalserie, aber allgemein als Adaptation Distillation Spin-Off davon für das Konsolenpublikum angesehen.
  • IL-2 Sturmovik: Klippen von Dover (2011) : Die Fortsetzung mit dem früheren Titel Kriegssturm: Luftschlacht um England . Wird wahrscheinlich noch realistischere Flugmodelle und eine neue Grafik-Engine bringen, die High-End-Gaming-Desktops für die nächsten Jahre in die Knie zwingen wird, wenn sie maximal ausgereizt werden.
  • IL-2 Sturmovik: Schlacht um Stalingrad (2014) : 777 Studios, Entwickler von Aufstieg des Fluges , übernimmt die Entwicklung von 1C: Maddox Games und startet die Serie unter der Flagge 'IL-2 Great Battles' sanft neu. Das Spiel wirbt für eine verbesserte Engine von Rise of Flight, die eine höhere grafische Wiedergabetreue und realistische Flugmodellierung bietet. Das Spiel hat seitdem mehrere eigenständige Erweiterungen erhalten, wie z Schlacht um Moskau und Schlacht von Kuban , mit einer auf die Westfront ausgerichteten Erweiterung, Battle of Bodenplatte , demnächst, sowie eine auf den Ersten Weltkrieg fokussierte Erweiterung mit dem Titel Fliegender Zirkus und eine auf Panzer ausgerichtete Erweiterung mit dem Titel Panzerbesatzung .

Diese Spielserie bietet Beispiele für:

  • A-Team Firing: Die Anfänger und durchschnittlichen KI-Piloten im Schnellkampfmodus neigen dazu. (Obwohl, um fair zu sein, die durchschnittliche KI verfehlt Sie nur, wenn Sie in einer Kurve sind und nur knapp; wenn Sie gerade und eben fliegen, sind Sie am Arsch.) Die Veteranen und Ass-Piloten? Nicht so viel.
  • Ace Pilot: Viele Asse aus dem echten Leben und ganze Ass-Staffeln aus dieser Zeit. Auch SIE können zu einem gefeierten Ass werden (zumindest in dynamischen Karrierekampagnen), aber Sie brauchen wirklich den Mut und viel Geschick, um einen solchen Status zu erreichen.
    • Fügen Sie 'Glück' zu den Voraussetzungen hinzu. Ich persönlich habe einmal eine Kampfpilotenkampagne gestartet, indem ich in der ersten Mission fünf japanische Bomber abgeschossen habe, ohne wirklichen Schaden zu nehmen, obwohl mein Flugzeug mit Kugeln aus ihren Verteidigungsgeschützen beschossen wurde. Dann, bei meiner ersten Bodenangriffsmission, erlitt ich einen einzigen Treffer von einer Fla-Kanone, als ich tief flog, um einen Lastwagenkonvoi zu beschießen. Ich wurde sofort getötet.
    • Ace Custom : Neben einzigartigen Custom-Flugzeug-Skins, die ein bestimmtes Ass darstellen, gibt es auch einige leicht modifizierte Versionen von Standard-Achsen- und Alliierten-Jägern, die von berühmten Assen des Zweiten Weltkriegs geflogen wurden.
  • Airborne Aircraft Carrier: Ja, dieses unglaublich genaue Spiel hat es immer noch geschafft, in gewisser Weise zu funktionieren. Der Parasitenjäger Zveno ist eines der vorgestellten Flugzeuge. Es besteht aus einem TB-3-Bomber mit zwei winzigen Polikarpov-Jägern, die unter den Flügeln montiert sind.
  • Airstrike Impossible: Missionen über stark verteidigte Gebiete und Fronten (mit vielen AA-Batterien und Patrouillenflugzeugen überall) . Nicht sehr verbreitet, aber es gibt einige.
  • Alles im Handbuch: Die detaillierteren Anweisungen zu Standardtasten, Schwierigkeitseinstellungen, Fliegen und Luftkämpfen finden Sie im Haupthandbuch. Dann gibt es noch ein weiteres separates Handbuch, das im Grunde eine Broschüre ist, die alle flugfähigen Flugzeuge des Spiels auflistet – mit detaillierten Informationen zu den technischen Spezifikationen, Schwächen und Stärken eines bestimmten Typs, historischen Informationen und Entwicklerkommentaren sowie Bildern, die zeigen, welche Cockpitanzeige und Steuerung welches ist ( Diese letzte Information ist nützlich für diejenigen Spieler, die ein Flugzeug rein 'mit Instrumenten' fliegen möchten und die Anzeigen und Anzeigen des Kontrollfelds als diegetische Schnittstelle verwenden.
  • Alternate History : Der Hauptinhalt des 1946 Ratenzahlung, sowohl in Bezug auf das Flugzeug als auch in Bezug auf die Mission. Trotz seiner spekulativen Natur schafft es es, die meisten Klischees des 'alternativen Zweiten Weltkriegs' und die Tropen des dummen Jetpack Hitler und der sowjetischen Superwissenschaft gut abzuwenden. Verdient auf jeden Fall einen Typ I auf der gleitenden Skala der Plausibilität der alternativen Geschichte.
  • Amerika gewann den Zweiten Weltkrieg: Trotz: Die Serie begann als Simulator für den sowjetischen taktischen Bomber Iljuschin-2 Sturmowik und verwandelte sich in ein Spiel, das jeden Luftkonflikt im gesamten europäischen Kriegsschauplatz sowie eine Erweiterung für die Marinefliegerei im Pazifik enthält.
  • Flugabwehr: Viele verschiedene statische und fahrzeugmontierte Flugabwehrwaffen. Anfängerpiloten werden schnell lernen, keine Helden zu spielen und sie frontal anzugreifen, sondern einige Ausweichmanöver auszuprobieren, bevor sie tauchen und das Ziel mit einer Explosion explosiver Munition (oder Raketen, wenn das Flugzeug welche trägt) besprühen. Fla-Geschütze sind so ziemlich der ultimative Albtraum, wenn man einen stark befestigten feindlichen Flugplatz stürmt und es erfordert etwas Geschick und Übung, um effektiv mit minimalen Verlusten oder Schäden auf Seiten des Spielers ausgeschaltet zu werden.
  • Angriffsmuster Alpha : Während aller Missionen können Sie Ihren Flügelmännern eine Vielzahl von Befehlen erteilen (wenn Sie einen befehligen).
  • Auto-Pilot-Tutorial: Dieses Spiel enthält Tutorial-Videos; sie haben jedoch auch einen fairen Anteil an interessante und actionreiche Momente und sehr oft sogar der ein oder andere Witz .
  • Battleship Raid: Einige Beispiele, beide wörtlich (hauptsächlich in Pazifikjäger ) und figurativ (Jagd auf Bomber, besonders große).
  • meine frau ist die charaktere des studentenratsvorsitzenden
  • Große, sperrige Bombe:
    • Es gibt immerhin mehrere riesige Bomben, die man auf ein Flugzeug laden kannHinweisDer größte im Spiel, mit Ausnahme von Game Mods, ist der russische 5.000 Kilogramm (11.000 Pfund) FAB-5000, der nur von dem nicht von Spielern flugfähigen schweren Bomber Petlyakov Pe-8 getragen werden kann (obwohl ein kürzlicher Patch die makes Pe-8-Spieler-flugfähig); die Explosionen von diesen sind so groß, dass ihre Detonationen je nach Computerhardware, auf der das Spiel ausgeführt wird, das Spiel verlangsamen . Und dann ist da noch ihre zerstörerische Kraft...
    • Dann gibt es die . Ein ganzer Junkers Ju-88 leichter Bomber, der in eine halbautonome fliegende Bombe umgebaut wurde, die um ein Vielfaches größer ist als das Jagdflugzeug FW-190, das huckepack darauf fährt, um es zum Abschuss in das Zielgebiet zu steuern.
    • Von Fans hergestellte Mods fügen Düsenflugzeuge aus den 1950er Jahren hinzu, die mit den Freifall-Atombomben Mk 7 und Mk 21 bewaffnet sind. Überraschenderweise sind sie weniger sperrig als einige der herkömmlichen Sprengstoffe.
  • Farbcodierte Armeen / Farbcodiert für Ihre Bequemlichkeit: Achsenflugzeuge sind immer blau und alliierte Flugzeuge immer rot auf der Karte und im Luftkampf-HUD. Die grundlegende Farbbezeichnung ändert sich nie, egal für welche Fraktion Sie spielen. Das kann bekommen sehr manchmal verwirrend. Als Pilot im pazifischen Raum zu fliegen und sich daran zu erinnern, dass rote Kontakte Verbündete und blaue Kontakte japanische Flugzeuge sind, ist gewöhnungsbedürftig, nachdem man konditioniert wurde, die US Pacific Air Force mit blauen Flugzeugen und Japan mit seinem Symbol Rot in Verbindung zu bringen Sonne Flagge.
  • Kommen heiß: Je höher die Realismus-Einstellungen, desto höher die Chance, mit einer kaum flugfähigen Maschine zur Basis zurückzukehren (oder überhaupt nicht zurückzukehren). Das Handbuch des Spiels rät dem Spieler sogar, alle verbleibenden Bomben-, Raketen- oder Treibstofftank-Nutzlasten abzuwerfen, bevor er eine Notlandung versucht. Wenn die Unterseite Ihres Rumpfes ernsthaft beschädigt ist, besteht die Möglichkeit, dass Ihr Fahrwerk buchstäblich in Stücke fällt, wenn Sie versuchen, es zur Landung auszufahren. Mit etwas Glück kann man trotzdem landen - langsam nach unten gleiten und eine holprige Fahrt auf dem Rumpf ins Schleudern bringen. Wenn Sie sich nicht so geschickt fühlen, können Sie natürlich jederzeit mit einem Fallschirm aussteigen.
  • Der Computer ist ein betrügerischer Bastard: Das Flugmodell der KI-Piloten ist vereinfacht, und obwohl dies in den vielen Patches abgeschwächt wurde, leiden sie immer noch nicht unter Stromausfällen oder Motorüberhitzung. Sie haben im Allgemeinen auch eine überlegene Leistung, aber zum Glück ist dies im Multiplayer kein Problem ...
    • KI-Piloten – und KI-Schützen – sind absolut unbeeinflusst von Turbulenzen und G-Kräften, was zu einer merkwürdigen Situation führt, in der die gefährlichsten Gegner im Einzelspielermodus bescheidene Kampfflugzeuge mit Heckschützen sind, da sie Ausweichmanöver ausführen können, während sie eine Kontinuierlicher Strom tödlichen präzisen Feuers auf den Kopf Ihres Piloten. Ob dies dazu gedacht war, die IL-2 selbst überlebensfähiger zu machen (das echte Flugzeug erlitt horrende Verluste), ist fraglich.
  • Setzen Sie Ihre Mission fort, verdammt! : Die Vorgesetzten Ihres Fluges oder Geschwaders werden Sie ein wenig züchtigen, wenn Sie sich zu weit von den Hauptwegpunkten einer bestimmten Mission oder von Ihren Mitstreitern entfernen. Untergraben dadurch, dass sie nicht weiter bis zum Ekel darüber herumreden und Sie auch nicht dafür tadeln. Sie warnen Sie nur, sich nicht zu verirren oder zu weit hinten oder zu weit voraus zu sein (da das Zusammenbleiben als Gruppe die Chance erhöht, die Mission erfolgreich und innerhalb eines realistischen Zeitrahmens durchzuführen).
  • Cool Plane: Wenn Sie ein Fan von Militärflugzeugen aus dem Zweiten Weltkrieg sind, werden Sie diese Spiele als absoluten Technologie-Porno betrachten.
  • Covers Always Lie : Eine seltene umgekehrt Beispiel für diese Trope: Die IL-2 ist nicht das einzige Flugzeug, das Sie im ersten Spiel fliegen können (geschweige denn die Serie), aber das Cover und der Titel scheinen das genaue Gegenteil zu implizieren.
  • Gefahr tot: Untergraben urkomisch. Ihre Mitstreiter sprechen die meiste Zeit nüchtern, ausdruckslos und professionell - aber warten Sie einfach, bis Sie in einen besonders schwierigen Luftkampf geraten oder jemand abgeschossen wird ... Es folgen Stimmungspeitschen und Rule of Funny. Eines der japanischen Zitate 'abgeschossen / aussteigen' ist ein besonders Narmtastischer Schrei.
  • Diegetic Interface: Völlig möglich, wenn Sie die verschiedenen HUD-Elemente ausschalten und Ihr Cockpit-Bedienfeld und die Anzeigen als Haupt- oder einzige Informationsquelle für das Fliegen und Kämpfen verwenden.
  • Diesel-Punk: Bis zu einem gewissen Grad, besonders in 1946 . Es ist realistischer als Regel der Coolness Ton aber.
  • Machen Sie eine Barrel Roll: Und viele andere Manöver, sowohl einfache als auch fortgeschrittene - egal ob Sie Luftkämpfe oder einfach nur herumfliegen. Selbstverständlich sind sie dem Serienton entsprechend so realistisch wie möglich dargestellt.
  • Dodge by Braking: Die realistische Version dieser Trope. Auch eines der grundlegenden Manöver beim Luftkampf im Spiel.
  • Tun Sie nicht diese coole Sache: Abgewendet. Obwohl das Spiel in seiner Präsentation bewusst minimalistisch ist (es gibt nicht einmal Zwischensequenzen im klassischen Sinne), erinnern dich die Missionsbriefings und Geschwaderdokumente, die in jeder Kampagne zu sehen sind, daran, wie viele deiner Flügelmänner KIA oder MIA waren (nicht zu erwähnen Sie die Anzahl der erreichten Gegner-Kills). Und um die beruhigende Vorstellung von A Million Is a Statistic weiter zu erschüttern, gibt es in diesem Spiel The Dead Have Names. Nicht nur das, sie haben auch ihre persönlichen Fotos, Aufzeichnungen und Auszeichnungen - genau wie Sie, die das Konzept der Soldaten als austauschbare Zahnräder in eine entnervende und glanzlose Perspektive rücken.
  • Duell to the Death: Tritt häufig auf, wenn man einem großen feindlichen Geschwader oder einem würdigen gegnerischen Ass-Piloten begegnet.
  • Eagle Squadron : Es gibt einige Beispiele dafür, aber es sind bereits offiziellere Variationen des Trope (z. B. britische Piloten, die den USA im Pazifik helfen) oder haben etwas damit zu tun .
  • Feindesaustauschprogramm : Ständig gesehen, genau wie im echten Zweiten Weltkrieg. Führt oft dazu, dass sowohl die alliierte als auch die Achsenseite einige der gleichen Flugzeugmodelle oder -marken verwenden.
  • Kampf um eine Heimat: Die finnischen, französischen, polnischen und sowjetischen Luftstreitkräfte wären die deutlichsten Beispiele. Viele zusätzliche von Fans erstellte Mods zeigen auch Piloten ausländischer Besatzungsnationalitäten, die in der RAF dienen (z. B. tschechoslowakische Jagd- und Bomberpiloten). Die französischen, polnischen und finnischen Luftstreitkräfte fungieren auch als La Résistance - die französischen Streitkräfte sind die Tropenname natürlich...
  • First-Person-Geist: Direkt in der Cockpit-Ansicht gespielt. Abgewandt in allen Außenansichten, wo man die Pilotenfiguren deutlich erkennen kann. Sie machen sogar leichte Bewegungen während des Fluges.
  • Game Mod: Tausende neuer Flugzeuge, Farbschemata, Karten, neue Sound- und Grafikeffektpakete, was auch immer. (Die Installation in das Spiel kann jedoch ziemliche Kopfschmerzen bereiten, da es dafür mehrere ähnliche, aber unterschiedliche Anwendungen gibt, die von verschiedenen Mod-Teams erstellt wurden. Außerdem müssen Sie sich überlegen, welche Version des Spiels Sie haben und ob sie es ist richtig geflickt, sonst bist du am Arsch.) Das Spiel verfügt über eine beeindruckende weltweite Modderbasis, wahrscheinlich eine der größten, die ständig existiert.
  • Grau-und-Grau-Moral / My Country, Right or Wrong / Worthy Opponent : Ein Teil des Reizes der Kampagnen besteht darin, dass sie Leben und Werk von Militärpiloten aus ihrer ganz persönlichen Perspektive in den Mittelpunkt stellen, anstatt sich in einer Diskussion über die Kriegspolitik in einen Hintergrundgeschichte der Mission. Die Regime, denen einige Piloten dienen, mögen verwerfliche Diktaturen sein, aber es ist nicht die Schuld der Piloten, noch sind die meisten von ihnen fröhliche, monströse Killer. Manchmal sind die dargestellten Nationen und Fraktionen in komplexen und entschieden nicht schwarz-weißen politischen Situationen gefangen (zB Finnen, Rumänen), und oft müssen sogar 'die Guten' Beispiele von I Did What I Had to ausführen carry Tun Sie, um einen Sieg zu erringen, der den Krieg früher beenden könnte. Was den Spieler angeht, macht jeder nur seinen Job und erlebt hautnah das sogar unter den wolken , Krieg ist die Hölle .
  • Höhenkampf:
    • Nicht so viele, wie Sie vielleicht denken, obwohl einige Missionen, bei denen Bomber zerstört werden, in ziemlich großen Höhen beginnen.
    • Häufiger im Mehrspielermodus, solange es ein paar mäßig erfahrene Piloten gibt. Folgt natürlich von zwei oder mehr Piloten, die versuchen, einen Energievorteil gegenüber dem anderen zu erzielen oder die Höhenleistung ihres Flugzeugs zu ihrem Vorteil zu nutzen. Diese Kämpfe sind normalerweise von völlig anderer Natur als Luftkämpfe und Fellballen in niedriger oder mittlerer Höhe. Die niedrige Luftdichte bis hoch bedeutet, dass die Triebwerke auch weniger Leistung und Schub produzieren, aber die Flugzeuge müssen sich schneller bewegen, um ausreichend Auftrieb zu erzeugen. Glücklicherweise reduziert Luft mit geringer Dichte auch den Luftwiderstand, aber das Manövrieren wird viel schwieriger und verlangsamt das Flugzeug schnell, daher liegt der Schwerpunkt normalerweise darauf, so sauber und sparsam wie möglich zu fliegen, und derjenige, der es schafft, einen Energievorteil zu erzielen, gewinnt in der Regel. Dies kann im Vergleich zu schnellen, actiongeladenen Fellbällen in geringer Höhe zu längeren, hochspannenden Kämpfen führen.
  • Die IL-2 ist im Begriff, Ihren Panzer in die Schranken zu weisen
  • Nur ein blöder Akzent / Solange es fremd klingt: Abgewendet. Die Piloten jeder vorgestellten Nation werden von echten Muttersprachlern gesprochen.
  • Treten Sie sie herunter, während sie unten sind: Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Flugzeug nach der Notlandung evakuieren, oder , wie feindliche Kämpfer haben werden nicht Reserven über das Beschießen eines gelandeten Flugzeugs.
  • Nasenkunst: Sowohl in Form von tatsächlicher Nasenkunst als auch in wählbaren Skins für die Flugzeuge. Die Markierungen auf Ihrem Flugzeug hängen von der Nation/Fraktion ab, für die Sie fliegen, und können auf Wunsch deaktiviert werden.
  • Keine Hakenkreuze:
    • In den meisten breiteren Versionen werden die Flugzeuge der Luftwaffe nicht das Schwarz-Weiß tragen hakenkreuz , noch tragen finnische Flugzeuge nicht das historische Von-Rosen-Kreuz, ein hellblaues Hakenkreuz auf einem weißen Kreis (trotz der Tatsache, dass die Annahme des finnischen Rundkreuzes einige Jahre vor der Annahme des Hakenkreuzes durch die NSDAP und in jedem Fall zurückliegt Fall wurde getan, um die Spende von Flugzeugen des schwedischen Grafen Erik von Rosen während des finnischen Bürgerkriegs zu ehren). Sowjetische Flugzeuge verwenden ein fünfzackiges rotes Sternrondell, das für viele unappetitliche Konnotationen haben könnte (obwohl ähnliche Sterne, abgesehen davon, dass es sich um in Russland produzierte Software handelt, die Rondelle der aktuellen chinesischen, vietnamesischen, kasachischen, nordkoreanischen, weißrussischen, tadschikischen und natürlich russische Luftstreitkräfte, was es zu einem sehr verbreiteten Element macht). Während die ursprüngliche russische Softwareversion deutsche und finnische Hakenkreuze enthält, erhielten andere Länder wie Japan modifizierte oder anderweitig ungenaue Insignien. In jedem Fall gibt es mehrere Texturpaket-Optionen, um Korrekturen vorzunehmen oder dem Spieler die Wahl von Rondellen unter Insignia-Assets zu ermöglichen, und für Flugzeug-Skins (die separat behandelt werden) bevorzugen viele von der Community erstellte Skins für Flugzeuge auch historische Genauigkeit gegenüber Unbedenklichkeit.
    • Eine humorvolle Subversion tritt bei kleineren Ländern auf, die mit den Achsenmächten verbündet oder den Achsenmächten untertan sind. Rumänien, die Slowakei und Ungarn haben stilisierte Flugzeugkreuze, die für die Ära ihrer Regime des Zweiten Weltkriegs einzigartig sind. Diese haben letztendlich die gleichen Konnotationen wie die Hakenkreuze von Nazi-Deutschland, aber die Zensoren haben in ihrem Fall anscheinend einen doppelten Standardansatz verfolgt (wahrscheinlich wegen des Status der Länder in der Achse 'Meine Freunde... und Zoidberg'). Auf jeden Fall haben diese Länder dadurch mehr periodengenaue Insignien als die größeren Spieler im Krieg. Die Insignien sind jedoch nicht ganz einheitlich: Die Skins, die an gespendet wurden Vergessene Schlachten von slowakischen Moddern enthalten sowohl die Rondelle des Regimes des Zweiten Weltkriegs als auch die lokale La Résistance .
  • Offizieller Fan-Submitted Content : Wie bereits mehrfach erwähnt, wurden viele der zusätzlichen Inhalte – einschließlich neuer Theaterkarten, Arbeitsebenen und Sprachausgabe – von Modder-Teams aus verschiedenen Ländern im Rahmen eines Erweiterungswettbewerbs an die Entwickler übermittelt den Umfang der Serie mit dem Hinzufügen kleinerer Länder und ihrer unterschiedlichen Luftstreitkräfte aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die meisten dieser Faninhalte wurden in zwei kleineren Erweiterungspaketen oder in kostenlosen DLCs und offiziellen Patches veröffentlicht.
  • Old-School Dogfight: Die Serie spielt in einer Zeit, in der Flugzeuge wirklich nur Waffen mit Sichtverbindung trugen und regelmäßig in Luftkämpfe verwickelt waren.
  • Überhitzung: Eines der vielen realistischen Elemente, die ein- oder ausgeschaltet werden können, ist die Überhitzung der Triebwerke Ihres Flugzeugs. Wenn Ihr Motor gerade erst zu überhitzen begonnen hat, können Sie ihn zum Glück jederzeit abkühlen, indem Sie einfach Ihre Geschwindigkeit verringern (und damit die Straßen auf Ihrem Motor senken, bis er abkühlt). Und wenn es noch schlimmer kommt und Ihr Motor Feuer fängt, können Sie den Motor mit einem dem Bordlöscher zugewiesenen Tastenbefehl schnell abkühlen (ca. zwei Dosen verfügbar, bevor Ihnen die Löschflüssigkeit ausgeht) .
  • Roboteching :
    • Einige der deutschen Kämpfer in 1946 (die Ta-152C, Ta-183 und Lerche) tragen X-4-Lenkflugkörper. Da die Einstellung den Beginn der Lenkwaffen bedeutete, müssen diese Raketen natürlich manuell zu ihren Zielen gelenkt werden.
    • Ein Patch für 1946 fügt einige weitere aktuelle Lenkwaffen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs hinzu (nämlich die deutsche Hs-293-Anti-Schiffs-Rakete und die Fritz-X-Funklenkbombe und die amerikanische Razon-Lenkbombe und Anti-Schiffs-gelenkte Bombe). Obwohl die ersten drei auch manuell geführt werden müssen, ist die Bat eine Waffe vom Typ „Feuer und Vergessen“.
  • Seltene Fahrzeuge: Die 1946 Erweiterung fügte einige spekulative Implementierungen deutscher und sowjetischer Flugzeugprototypen hinzu, insbesondere die Heinkel Lerche (das Flugzeug, das wie eine Rakete / Zigarre aussieht, umgeben von einem ummantelten Turbofan).
  • Landschaft Porno : Auch bei niedrigeren Einstellungen versucht die Grafik in jedem Spiel ihr Bestes, um den Spieler durch die detaillierte und flüssige Umgebung zu beeindrucken.
  • Sehen Sie das Weiße in ihren Augen: Berechtigt, da dies die zuverlässigste Methode ist, um einen One-Hit-Kill gegen feindliche Flugzeuge zu erzielen, insbesondere wenn Sie an Bord eines Jägers gegen andere Jäger kämpfen. Es frisst auch viel weniger Munition im Vergleich zu Versuchen, jemanden aus einer viel größeren Entfernung (z. B. ein oder zwei Meilen) abzuschießen.
  • Shoot the Fuel Tank: Mit einigen Flugzeugen direkt gespielt, mit anderen unterwandert. Es hängt alles davon ab, auf welche Klasse, welchen Typ und welches spezifische Flugzeugmodell Sie schießen. Jedes hat unterschiedliche Designschwächen, einschließlich anfälliger (und gut ausnutzbarer) Konstruktionsfehler.
  • Versenken Sie die Rettungsboote: Fallschirme schießen. Sie können den Piloten erschießen und seinen leblosen Körper auf der Rutsche baumeln lassen. Oder Sie können auf die Rutsche schießen und den armen Teufel in den Tod stürzen.
  • Ihre Arbeit gezeigt: Dieses Spiel gehört zu den realistischsten Kampfflugsimulatoren, die jemals entwickelt wurden, insbesondere wenn Sie auf maximalem Schwierigkeitsgrad fliegen, und die Entwickler sind auch eifrig auf die historische Genauigkeit bedacht.
  • Etwas Geschick erforderlich : Die Flugmodelle sind im Allgemeinen sehr zuckend und verzeihen nicht das hamfisted Fliegen. Wenn Sie den Steuerknüppel und das Seitenruder nicht mit Finesse handhaben, werden Sie das Flugzeug in einen unangenehmen Strömungsabriss oder Spin bringen, von dem Sie sich nur nach einem massiven Höhenverlust erholen können - wenn Sie beim Versuch, sich zu erholen, nicht hochgeschossen werden. Außerdem ist das Schießen sehr schwierig und erfordert einen stabilen Stock. Dies gilt insbesondere, wenn Sie alle realistischen Einstellungen aktivieren. Das ganze Spiel lässt sich bequem per Tastatur steuern, jedoch sind Joysticks generell die besseren Controller auf höheren und professionelleren Schwierigkeitsgraden.
  • Storming the Airbase: Missionen, die sich auf die Bombardierung feindlicher Flugplätze und Luftwaffenstützpunkte konzentrieren, insbesondere deren Fla-Geschütze, Nachschub und geparkte Flugzeuge
  • Subsystem-Schaden: Einzelne Cockpit-Instrumente können abgeschossen werden, zusätzlich zu Steuerflächen, Triebwerken, Treibstofftanks (sie können einfach undicht werden, anstatt direkt zu explodieren) und natürlich der Pilot.
    • Der neueste Patch unterstützt realistische Pilotenverletzungen: Ihr Avatar kann jede Gliedmaße separat verletzen, was sich darauf auswirkt, wie gut das Flugzeug gesteuert werden kann. Sie können auch schnell oder langsam verbluten, je nachdem, wie stark Sie Blut verlieren, und nicht tödliche Kopfverletzungen erzeugen einen roten Schleier in Ihrer Sicht.
  • Tech-Demo-Spiel: Vor allem, als es 2001 zum ersten Mal herauskam. Erstaunlicherweise, wenn Sie das Finale kaufen purchase 1946 Edition des Spiels und drehe alle Grafikeinstellungen auf 'perfekt', das Spiel kann immer noch selbst einen aktuellen High-End-Rechner ziemlich strapazieren. Nicht schlecht für ein Spiel in der zweiten Hälfte der 90er Jahre.
  • Weit offener Sandkasten : Während jede Mission (ob eigenständig oder eine Kampagne/Karriere) einen festen Satz von Haupt- und optionalen Zielen und empfohlenen Wegpunkten hat, können das Gameplay und Ihr Weg zum Sieg vollständig nichtlinear sein, basierend auf den eigenen Vorlieben des Spielers. Die Standardkampagnen haben einen markierten 'Wähle dein eigenes Abenteuer'-Winkel und die zwei verschiedenen Missionseditoren (einer für schnelle Gefechte und einer für vollständige Missionen) können dem Spieler mehrere mögliche Ziele bieten.

Diese Serie wendet auch die folgenden Luftfahrt-Tropen vollständig (und insbesondere) ab:

  • Luftkämpfe: Es gibt jedoch eine seltene Situation, in der dies zur Wahrheit im Fernsehen werden kann - wenn ein feindliches Flugzeug mit hoher Geschwindigkeit direkt auf Sie zukommt. Derjenige, der es schafft, zuerst einen Munitionsstoß auf seinen Gegner zu schießen, geht in diesen Fällen als Sieger hervor...
    • Wohlgemerkt, dieser Trope ist ermutigte von einigen Real Life Dogfighting-Dictas (wie Dicta Boelke zum Beispiel), aber nur unter bestimmten Umständen, z. B. wenn sich ein Haufen Kämpfer auf Ihren Sechsen befindet.
    • Die meisten erfahrenen Piloten im Mehrspielermodus vermeiden frontale Anflüge wie eine Seuche, da sie beide Flugzeuge einer gleich großen Gefahr aussetzen, von Kugeln oder dem anderen Flugzeug getroffen zu werden Energie, um in eine gute Schussposition zu kommen.
    • Im Gegensatz dazu scheint es, dass unerfahrene Spieler zu Beginn des Engagements das einzige sind, was unerfahrene Spieler jemals tun.
  • Bizarre und unwahrscheinliche Ballistik: Die Entwickler sind in der Projektilphysik genauso fleißig wie in allem anderen.
  • Bottomless Magazines: Munition und Treibstoff für Ihr Flugzeug sind nicht unendlich und Sie müssen sie während einer Mission im Auge behalten. Es hängt jedoch viel davon ab, was Sie in Ihren Realismus-Einstellungen ein- und ausgeschaltet haben, sodass Sie die ganze Trope direkt spielen können, wenn Sie möchten.
  • Easy Logistics / Infinite Supplies: Besonders in den dynamischen Kampagnen, in denen viel darauf hingewiesen wird, dass selbst das Verschieben einer Kriegsfront auch mit strategischer Hilfe der Luftwaffe einige Zeit in Anspruch nehmen kann und das Leben von Flugzeugen und Piloten von unschätzbarem Wert ist, wird der Verlust abgewendet dass auch nur ein einziger ein Hindernis für die Kriegsanstrengungen darstellt. Letzterer Trope tritt besonders schmerzlich in den Kampagnen auf, in denen die Verteidiger von fremder Hilfe oder Verstärkung isoliert sind, z.B. die niederländische Kampagne in Indonesien.
  • Jede Kugel ist ein Tracer: Viele von ihnen sind es, aber nicht alle.
  • High-Speed ​​Missile Dodge: Da nur ein oder zwei Flugzeuge (ab 1946 ) mit Lenkflugkörpern ausgerüstet sind, gilt die Abneigung gegen diese Trope auch für Maschinengewehrfeuer aus kurzer Distanz.
  • Historischer Helden-Upgrade / Historischer Schurken-Upgrade / Videospiel-Historischer Revisionismus: Während keine der kanonischen (dh veröffentlichten) Missionen und Kampagnen es Ihnen ermöglicht, so exzessive Dinge wie die Bombardierung von Hiroshima zu tun, ist alles andere Freiwild und die politischen Auswirkungen des Kampfes eine bestimmte Fraktion wird so gut wie nie angesprochen. Die Spiele konzentrieren sich nicht auf die Politik des Zweiten Weltkriegs, sondern auf die persönlichen Erfahrungen gewöhnlicher Piloten. Angesichts dieses Fokus, Grau-und-Grau-Moral im Überfluss.
  • Hollywood-Taktiken: Versuchen Sie es einfach mit Luftkämpfen oder einem Angriffslauf, wie es normalerweise in den meisten Filmen dargestellt wird, und Sie werden bald in einem brennenden (oder explodieren ) Flugzeug.
  • Hyperspace Arsenal: Nur wenn Sie Limited Ammo in den Realismus-/Schwierigkeitseinstellungen deaktivieren.
    • Kann jedoch Spaß machen, besonders wenn Sie ein Flugzeug steuern, das mit irgendeiner Form von Rakete ausgestattet ist - Macross Missile Massacre, irgendjemand? Schade, dass Raketen zwischen den Salven immer ein paar Sekunden brauchen, um sich aufzuladen ...
      • Das ist nichts im Vergleich zu dem Chaos, in dem mit Ihrer unendlichen Ladung Bomben alles in Sichtweite bombardiert wird.
  • Unwahrscheinliche Zielfähigkeiten: Wird jedoch von einigen Personen im Mehrspielermodus direkt gespielt. Es gibt Leute, die wirklich erstaunliche Leistungen des virtuellen Luftgeschützes bewältigen können.
  • Unwahrscheinliche Pilotenfähigkeiten: Nun, selbst bei den härtesten Realismus-Einstellungen können Sie immer noch versuchen, sehr riskante Manöver und andere wahnsinnige Wagnisse durchzuführen, aber seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr Flugzeug später auseinanderfällt oder eine Fehlfunktion hat ... Grund hat jedes Flugzeug einen Wert namens ' V elocity Nein je IS xceed'.
  • Unverwundbarkeit im Fahrzeug: Piloten-Kills sind tatsächlich eine der besten Möglichkeiten, feindliche Flugzeuge abzuschießen. Obwohl selten und nur eine Frage des glücklichen Zielens, sind Instant Death Bullet-Kopfschüsse durch die Kappe tatsächlich möglich.
  • Gesetz des umgekehrten Rückstoßes: Wenn Sie Ihre nach vorne gerichteten Maschinengewehre während des Fluges abfeuern, werden Sie verlangsamt, wenn auch nur ein kleines bisschen. Geschosse mit höherem Kaliber tragen mehr Schwung und treiben Sie daher mit einer höheren Kraft zurück. Zählt auch als Umkehrung von Recoil Boost.
  • Keine Kampagne für die Bösen: Die Serie ermöglicht es Ihnen nicht nur, nicht nur für Deutschland und Japan zu fliegen, sondern auch für die kleineren Luftstreitkräfte der Achsenmächte von Finnland, Ungarn, Rumänien und der Slowakei. Fast alle Länder, die während des Krieges an Luftkämpfen teilgenommen haben, sind auf die eine oder andere Weise an den Spielen beteiligt. Es ist auch ungewöhnlich, ein Spiel zu haben, in dem Sie als die Sowjetunion spielen können (die tendenziell als Token Evil Teammate der Alliierten angesehen wird) und nicht nur als die USA oder Großbritannien. Bis zu späteren Spielen der Serie war es in Bezug auf die westlichen Alliierten fast umgekehrt. Spätere Erweiterungen änderten dies, aber es gilt immer noch bis zu einem gewissen Grad – zum Beispiel gibt es in Westeuropa immer noch keine Kampagne für USAAF-Kämpfer. (Es gibt eine für sie im Pazifik, aber sie ist nicht annähernd so tiefgreifend wie die für die USN oder USMC.)
  • Ein-Mann-Luftwaffe: Wird nur direkt gespielt, wenn Sie Vulnerability, Limited Ammo und Limited Fuel deaktivieren.
  • Flipper-Projektil: Kugeln verhalten sich sehr realistisch. Meistens wirst du nicht Probleme damit haben, dass sie versehentlich von etwas abprallen. Aus dem einfachen Grund, dass die meiste Zeit du wirst mit deinem Kugelstrom nichts treffen (insbesondere, wenn Sie aus ineffektiven Entfernungen schießen, wo Ihre Kugeln sehr leicht durch die Schwerkraft beeinflusst werden).
  • Rammen funktioniert immer: Es funktioniert irgendwie, aber es ist fast unmöglich, es richtig zu erreichen. Und wenn Sie die Verwundbarkeit nicht deaktiviert haben, bedeutet dies normalerweise sowohl für Sie als auch für den Feind Vorhänge.
  • Sighted Guns sind Low-Tech: Die einzige Möglichkeit, effektiv auf alles zu feuern, ist die Verwendung Ihres Visiers in der Cockpit-Ansicht. Außerdem sind die Zielfernrohre muss erst eingeschaltet werden und gelegentlich sogar manuell abgestimmt überhaupt richtig zu arbeiten.
  • Kleine Referenzpools: Eines der Verkaufsargumente der Serie ist, dass sie sich stark auf die kriminell übersehenen Theater des Zweiten Weltkriegs konzentriert.
  • Standard Hollywood Strafing Verfahren: Realistisch gespielt. Wenn Sie die Unverwundbarkeit nicht aktiviert haben, können Sie eine voll funktionsfähige Flugabwehrkanone nicht auf die gleiche Weise angreifen, wie Sie eine unbewaffnete Kolonne von Versorgungslastwagen angreifen würden. Sie müssen verschiedene Manöver und Tricks für verschiedene Arten von Angriffen lernen.
  • Selbstmörderische Selbstüberschätzung: Wenn Sie einem Bomber nahe genug hinterherjagen, überlisten sie Sie, indem sie ihre Nutzlast abwerfen und Ausweichmanöver starten, manchmal sogar bevor Sie mit dem Schießen beginnen. Beschädigte Jäger lösen sich und versuchen eine Notlandung. Jede Flugzeugbesatzung wird aussteigen, wenn genug Schaden angerichtet wurde, auch wenn sie noch fliegt.
  • Übersetzungskonvention: Die Radiostimmen haben immer Piloten, die ihre Muttersprache sprechen. Gut, dass Sie Untertitel haben, mit denen Sie arbeiten können, und dass alle Radiogespräche praktisch identisch sind, wenn auch in einer anderen Sprache.
  • Kondensstreifen: Obwohl die Trope in der Bedeutung abgewendet wird, beginnen alle Flugzeuge im Spiel in Höhen über 7.000 Metern Kondensstreifen zu produzieren, wo der Wasserdampf auf den Abgasen zu sichtbaren Spuren kondensiert. Es gibt auch Ölspuren, Treibstoffspuren und verschiedene Arten von Rauchspuren, je nach Schwere und Art des Schadens, und wenn Ihr Flugzeug brennt, ziehen Sie einen langen Feuerschweif.

Interessante Artikel