Haupt Videospiel Videospiel / Glücksturm

Videospiel / Glücksturm

  • Video Game Lucky Tower

img/videogame/36/video-game-lucky-tower.jpgVon Wanst kämpft gegen einen Kobold. Glücksturm ist eine Reihe von Adobe Flash Spiele. Sie spielen als Von Wanst, einen goldhaarigen Ritter voller Tapferkeit und Männlichkeit, der auf der Suche nach Schätzen ist. Außerdem ist er unglaublich dumm und stur und merkt nicht, wie sehr er die Dinge vermasselt oder offensichtliche Hinweise übersieht.Werbung:

Das erste Spiel war im Jahr 2010, und lässt den Helden durch einen Turm gehen, der einfach versucht, einen Schatz zu finden oder zu fliehen, und lernt dabei die Gefahren des Turms kennen.

Glücksturm II im Jahr 2012 und ist ausführlicher und bietet mehr einzigartige NPCs, Gebiete und Humor als der erste. Es behandelt die Suche des Ritters, zuerst dem König zu helfen und dann einen Schatz zu finden, der in einem Grab vergraben ist. Es ist auch ein Prequel zum ersten Glücksturm , wie am Ende kann der Ritter auf die Spitze des Turms teleportiert werden.




Werbung:

Tropen in diesen Spielen sind:

  • Aktionisierte Fortsetzung: Eine häufige Beschwerde über Glücksturm II ist, dass es sich diesmal mehr auf Action konzentriert, aber der eigentliche Kampf ist im Vergleich zu den Rätseln, dummen Entscheidungen und Dialogen in beiden Spielen eher langweilig.
  • Mehrdeutig schwul: Der Held, der häufig sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Charakteren flirtet.
  • Aufgestiegenes Meme: In Glücksturm II , gibt es eine große Anzahl von erkennbaren Memes, die als Shout-Outs dienen können. Die reinen Meme sind:
    • Wenn der Besitzer des Stalls mit dem Tagebuch bedroht wird, wird er nachgeben und dem Helden ein Pferd geben und singen: „Schau dir dieses Pferd an; dieses pferd ist unglaublich. Jetzt gib mir mein Tagebuch zurück!'
    • Die Medusa-Feindein der Krypta des alten Königstragen Schilde, um ihre Gesichter zu bedecken. Senkt man einen Schild, kann man das 'Me Gusta'-Gesicht sehen.
  • Eine Axt zum Schleifen: Eine der stärksten Waffen im zweiten Spiel ist eine riesige, fledermausförmige Axt.
  • Beutel voller Verschütten : Am Ende des zweiten Spiels, wenn du die Tür wählst, die dich zu dir bringtder Turm aus dem ersten Spiel, Von Wanst verliert alle Rüstungen, Waffen und Schilde, die er gekauft hat, und stellt ihn wieder auf das zurück, womit er angefangen hat.
  • Werbung:
  • Unheilvolle Polymorphie: Auf halbem Weg durch das erste Spiel wird Von Wanst von einem Zauberer in eine Schnecke oder einen Frosch verwandelt. Dies ist jedoch tatsächlich notwendig, um durch einen engen Flur zu kommen, und der Bann wird später gebrochen. Zu Beginn desselben Spiels wird Von Wanst aufgrund einer der falschen Entscheidungen von einem anderen Zauberer in einen Besen verwandelt.
  • Großer schöner Mann : Von Wanst soll in der Beschreibung von Lucky Tower 2 ein attraktiver dicker Mann sein.
  • Innen größer : Der Turm, in dem sich das erste Spiel befindet, ist innen viel größer als außen (wie man sieht, wenn man es erfolgreich macht).
  • Im Lichte ihrer Augen: Wie die Monster eingeführt werden, die Von Wanst in einem der falschen Räume fressen; nur ihre Augen sind in einem ansonsten völlig dunklen Raum sichtbar.
  • Mario gib mir deine Leber
  • Abschneiden der Zweige: Das zweite Spiel hat drei Enden;im ersten wird Von Wanst König; im zweiten stirbt er und wird ein Geist; und im dritten landet er im Turm aus dem ersten Spiel. Da dieses Spiel jedoch ein Prequel zum ersten ist, kann nur das dritte Ende als Kanon betrachtet werden.
  • Dem Bones: Das Grab am Ende des zweiten Spiels wird von wandelnden Skeletten bewacht.
  • Absteigende Obergrenze: Erscheint als eine der Gefahren im ersten Spiel. Wenn Won Wanst das Pech hat, diesen Raum zu betreten, wird er zerquetscht.
  • Et Tu, Brute? : Während des gesamten Originalspiels wird Von Wanst von einer seltsamen, koboldähnlichen Kreatur in einer blauen Robe unterstützt, die ihn mit neuen Waffen und Hüten versorgt. Gegen Ende entpuppt er sich jedoch auch als Feind und versucht, Von Wanst zu töten und zu essen.
  • Extremer Allesfresser: Von Wanst kann viele der Dinge essen oder trinken, die man bei den verschiedenen Händlern kauft, von normalen Lebensmitteln wie Gemüse und Kuchen bis hin zu menschlichem Blut, Froschkotze, Fledermausflügeln und Tränken vom Alchemisten und sogar einer toten Ratte oder einer Bürste .
  • Vorausdeutung : Im ersten Spiel trifft Von Wanst schließlich auf einen anderen Gefangenen und sie schließen sich zusammen. Als sie an der nächsten Tür ankommen, geht der andere Mann zuerst hinein. Wenn Sie eine der 2 falschen Türen auswählen, stirbt er und sein Tod warnt Sie rechtzeitig, dass Sie die falsche Wahl getroffen haben, damit Sie zurückkehren können.Wenn du den richtigen auswählst, rennst du wieder in den blau gekleideten Kobold und der andere ist weg, aber es liegen ein paar Knochen auf dem Boden, was darauf hindeutet, dass der Kobold auch ein Feind ist.
  • Jetzt geht das schon wieder los! : Egal welche Tür du am Ende des ersten Spiels wählst, Von Wanst landet wieder im Turm.Außer diesmal ist er nackt.
  • Ich bin ein Humanitärer: Mehrere der Monster in beiden Spielen haben eine Vorliebe für menschliches Fleisch, einschließlichdie blau gekleidete Kreatur, die dir ursprünglich während des ersten Spiels hilft helps.
  • Unwahrscheinlicher Waffenbenutzer: Einige der Waffen im zweiten Spiel sind ziemlich seltsam oder außergewöhnlich, wie ein riesiger Lutscher oder Streitkolben, Schwerter und Stäbe aus Gemüse.
  • Jerkass: Von Wanst kann ein ziemlicher Idiot sein, besonders in Teil II. Beispiele sind, Geld von einem Bettler zu nehmen, einen Alchemisten wegen seiner Kleidung zu töten oder einen Stallbesitzer zu erpressen.
  • Kick the Dog: Das erste, was dieblaugewandete KreaturIm ersten Spiel macht es, nachdem er seine wahren Absichten enthüllt hat, deinen Fuchsgefährten zu töten und ihn zu essen.
  • Großer Schinken: Von Wanst, im wahrsten Sinne des Wortes, da er sich ständig selbst lobt und mit seinen vermeintlich guten Eigenschaften prahlt.
  • The Many Deaths of You: Beide Spiele bieten eine Menge einzigartiger Fallen und Gefahren, um unseren Helden auf verschiedene Weise zu töten.
  • Aussagekräftiger Name: Sir Damokles aus dem zweiten Spiel, derstirbt, wenn die Schwerter, die über seinem Kopf hängen, herunterfallen.
  • Mining for Cookies: Im zweiten Spiel, während der Credits ab dem Ende, in dem Von Wanst König wird, kann man sehen, wie er Sklaven zu einer Kuchenmine schickt, um ihm so viel Kuchen zu bringen, wie er will.
  • Motivation am Stiel: Von Wanst tut dies mit einer Keule, um sein Pferd zum Laufen zu bringen. Später machen 3 Banditen dasselbe mit ihren Maultieren mit einer Karotte.
  • Zur Verkleidung überfallen: Im zweiten Spiel tötet Von Wanst einen Alchemisten und stiehlt seine Kleidung, um in den Tempel des Kults einzudringen, dem der Alchemist angehörte.
  • Nackte Leute sind lustig:
    • Wenn Sie im ersten Spiel mit der Kreatur in der blauen Robe sprechen, wird Von Wanst durch Klicken auf die Schaltfläche 'Ausziehen' auf seine Standardkleidung zurückgesetzt, sodass Sie mit der Auswahl neuer Hüte und Waffen von vorne beginnen können. Wenn man jedoch mehrmals hintereinander darauf klickt, zieht sich Von Wanst für einige Sekunden aus. EbenfallsAm Ende des Spiels landet Von Wanst komplett nackt wieder im Turm.
    • Zu Beginn des zweiten Spiels ist Von Wanst nackt und muss sich zuerst anziehen. Wenn Sie ihn dazu bringen, den Raum zu verlassen, ohne ihn zu verlassen, wird er von der Wache draußen mit Gelächter empfangen.
  • Narzisst: Von Wanst ist, gelinde gesagt, ziemlich selbstbewusst und prahlt ständig mit seiner Männlichkeit, seiner Schönheit und seinem Mut. ImAm Ende, wo Von Wanst König wird, wird eine Statue von ihm aufgestellt, die ihn auf dem alten König stehend darstellt und ein Schwert hebt, während er gleichzeitig in einen Spiegel schaut.
  • Only Shop in Town : Im Lucky Tower II hat die Stadt Brazendorn nur 1 Shop für alles. Abgewendet im ersten Ort, wo es mehrere Geschäfte und einen Straßenhändler gibt.
  • Papierdünne Verkleidung: Im zweiten Spiel kannst du den Lebensmittelhändler ausrauben, indem du dich mit einer falschen Nase verkleidest.
  • Perpetual Smiler : Von Wanst lächelt ständig, mit wenigen Ausnahmen, zum Beispiel, wenn er kurz vor dem Sterben steht.
  • Point of No Return: Überall im ersten Spiel, wo es unmöglich ist, den Turm wieder hinaufzusteigen, wenn Sie die richtige Tür ausgewählt und zum nächsten Level gegangen sind. Erscheint auch im zweiten Spiel; Sobald Sie sich in Richtung der Stadt Brazendorn auf den Weg gemacht haben, ist es unmöglich, zur ersten Stadt zurückzukehren, was einige Nebenaufgaben (wie das Finden der Trompete des Barden) unmöglich macht, wenn Sie dies nicht bereits getan haben.
  • Die Kraft der Liebe : Die stärksten Waffen, Schilde und Rüstungen im zweiten Spiel sind allesamt Liebesthemen.
  • Dreierregel: Im ersten Spiel werden Ihnen normalerweise drei Türen gezeigt und nur eine ist richtig oder hat die Lösung eines Rätsels. Sogar welches der Multiplen Endings Sie erhalten, hängt davon ab, welche Tür Sie aus drei auswählen.Am Ende von Lucky Tower II haben Sie die Wahl zwischen drei Türen. Die Auswahl des dritten enthüllt, dass es ein Prequel war, und schickt ihn zurück zum Turm von Glücksturm I .
  • Geheimes Tagebuch: Im zweiten Spiel bekommt Von Wanst das Tagebuch vom Stallbesitzer in die Hände und benutzt es, um ihn zu erpressen, ihm ein kostenloses Pferd zu geben. Was genau im Tagebuch steht, erfahren wir nicht, aber es ist anscheinend schon peinlich genug, dass der Mann bereit ist, alles zu tun, um es geheim zu halten.
  • Shoot the Messenger: Der Wanderer in Brazendorn, der von Wanst bittet, ihm zu helfen, seinen verlorenen Bruder zu finden, nimmt die Nachricht nicht an, dass sein Bruder gut gestorben ist. Wenn Von Wanst ihm die Wahrheit sagt oder der Wanderer sieht, dass Von Wanst den Hut seines verstorbenen Bruders trägt, wird er Von Wanst angreifen.
  • Ausruf:
    • Der Held scheint seine Referenzen genauso zu mögen, wie er seinen Kuchen mag.
    • Wenn Sie mit dem Alchemisten sprechen, wird der Held, wenn Sie nach dem Laden fragen, auf memetische Weise sagen: 'Zeigen Sie mir Ihre Waren'.
  • Nebenquest: Eine der Möglichkeiten, wie das zweite Spiel konkreter wird als das erste, besteht darin, mehrere davon einzubeziehen, einschließlich der Suche nach der verlorenen Trompete eines Barden oder dem verlorenen Bruder eines Wanderers.
  • Stalked by the Bell: Der letzte Teil des Originalspiels hat die Imp-Kreatur, die Ihnen geholfen hat, bevor Sie Sie herumgejagt haben und Sie gezwungen haben, sich schnell zu bewegen.
  • komori-san kann nicht ablehnen
  • Lebendig gedünstet: Im ersten Spiel landet Von Wanst aufgrund einer schlechten Wahl in einem riesigen Kessel und wird von zwei Hexen gekocht.
  • Stuff Blowing Up: Im ersten Spiel ist ein Raum im Turm mit Fässern mit Schießpulver gefüllt, die in dem Moment, in dem Von Wanst betritt, explodieren. Die Explosion zerstört den halben Turm.
  • Für Granite genommen: Die Medusas im zweiten Spiel können Von Wans sofort versteinern, wenn er sie zufällig ansieht, wenn sie ihren Schild senken.
  • Toiletten-Humor: Im ersten Spiel führt eine falsche Wahl dazu, dass Von Wanst, der sich entweder in eine Schnecke oder einen Frosch verwandelt, in einer Toilette landet, die von einem Monster benutzt werden soll. Das Ende beinhaltet 3 verschiedene Toiletten zur Auswahl im Gasthaus(alles wird dich irgendwie zurück zum Turm teleportieren).
  • The Tooth Hurts : Im zweiten Spiel wird Ihre Gesundheit durch einen Mund voller Zähne dargestellt, die bei jedem Treffer langsam brechen. Sie können sie durch neue Zähne ersetzen, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen.
  • Wartendes Skelett : In Lucky Tower II wird Von Wanst selbst einer von ihnen, wenn er in eine tiefe Grube fällt, aus der er nicht mehr herausklettern kann.
  • The Walls Are Closing In: Eine der vielen Gefahren im ersten Spiel beinhaltet einen Raum, in dem die Wände von Wanst in dem Moment zerquetschen, als er es betritt.
  • Wizard Classic: Alle Zauberer im ersten Spiel sehen so aus, mit Roben, Bärten und spitzen Hüten.



Interessante Artikel