Haupt Videospiel Videospiel / Mafia: Die Stadt des verlorenen Himmels

Videospiel / Mafia: Die Stadt des verlorenen Himmels

  • Video Game Mafia

img/videogame/41/video-game-mafia.jpg Wilkommen in der Familie. Hinweis( Von L-R ) Paulie Lombardo, Frank Colletti, Don Salieri, Thomas Angelo, Sam Trampani Werbung:

Thomas 'Tommy' Angelo ist ein gewöhnlicher Taxifahrer, der während der Weltwirtschaftskrise in der Stadt Lost Heaven arbeitet. Eines Abends wird er in eine wilde Verfolgungsjagd verwickelt, bei der Schläger zweier rivalisierender Mobs in der Stadt versuchen, sich gegenseitig umzubringen. Gezwungen, sich auf die Seite einer Partei zu stellen, sieht er sich bald der Vergeltung der anderen gegenüber und hat keine andere Wahl, als für Don Salieri zu arbeiten, dessen Männer er zuvor gerettet hat. Dies erweist sich als weise Entscheidung, da es der anderen Familie viel schlechter geht. Damit beginnt Tommys Aufstieg vom einfachen, aber verarmten Taxifahrer zum besten Fahrer und Auftragsmörder im ganzen Mob.

Mafia: Die Stadt des verlorenen Himmels , oft verkürzt zu Mafia , ist ein Third-Person-Shooter aus dem Jahr 2002, der vom tschechischen Entwicklungsstudio Illusion Softworks (die Jungs dahinter) erstellt wurde Versteckt & gefährlich , später umbenannt in 2K Czech), das eine liebevolle Pastiche mit den klassischen italienisch-amerikanischen Mafia-Filmen kombiniert ( Narbengesicht (1932) , Der Pate , Die Unberührbaren und so weiter) mit a schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl -ähnliches Gameplay, um eine mitreißende Handlung mit vielen plötzlichen Enthüllungen, intensiven Schießereien und adrenalingeladenen Verfolgungsjagden in Oldtimern zu erzeugen.



Werbung:

Das Spiel hatte viele einzigartige Funktionen für sein Genre und seine Zeit, einschließlich der Speicherung der Folgen von Spieleraktionen in der Stadt, selbst wenn der Spieler den Ort für längere Zeit verließ: z.B. Wenn Sie in Free Ride auf ein Auto geschossen haben, können Sie später in einem anderen Teil der Stadt auf dasselbe Auto stoßen; verlassene Autos und Waffen bleiben, wo sie sind, anstatt nach einer Weile zu verschwinden wie in schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl , Autos verformen sich in Echtzeit im Gegensatz zu vormodellierten beschädigten Teilen usw. Das Spiel war für seine Zeit für außergewöhnliche Grafiken und eine ausgeklügelte Polizei-KI bekannt.

Die Fortsetzung, Mafia II , kam im August 2010 heraus und bietet das neue Setting von Empire Bay, einen neuen Protagonisten und eine angeblich dunklere und kantigere Handlung sowie New Roman Legions und Nazis mit Gnarly Weapons in der Eröffnung. Mafia III kam 2016 heraus und spielt in der New Orleans Expy von New Bordeaux, die eine krasse Abkehr von der Serie darstellte, indem sie die Spieler in die Lage des afroamerikanischen Vietnamkriegsveteranen versetzte - der zum Gangster Lincoln Clay zusammen mit der Einstellung der Civil Rights Ära wurde und sozialer Kommentar zur weißen Vorherrschaft und Kritik am Vietnamkrieg.



Werbung:

Im September 2020 wurde ein 4K Ultra HD-Remake des Originalspiels für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht, das von Hangar 13 (dem Studio dahinter) entwickelt wurde Mafia III ) und veröffentlicht von 2K. Es wurde im Rahmen der Mafia: Trilogie Paket, das enthält Endgültige Ausgabe Versionen aller drei Mafia Spiele; das oben erwähnte Remake des ersten Spiels, ein Remaster von yl , und ein großes Update von III . Da das zweite und dritte Spiel keine Remakes erhalten oder benötigt haben, sind ihre Endgültige Editionen wurden im Mai 2020 veröffentlicht, mit bereits bestehenden Besitzern dieser Spiele auf Steam (beide Spiele), PS4 und Xbox One ( III nur) bekommen die Endgültige Ausgabe kostenlos aktualisieren.


Alle Ordner öffnen/schließen Tropes, die beiden Versionen gemeinsam sind
  • Die 30er: Die Spiele spielen in diesem Jahrzehnt, in dem die Arbeitslosigkeit grassiert, der Alkoholschmuggel das lukrativste Geschäft ist und die amerikanische Mafia ziemlich mächtig ist.
  • Bad Boss: Don Morello und sein jüngerer Bruder.
  • Barbie Doll Anatomy: In zwei der Missionen des Originalspiels trifft Tommy auf nackte Frauen, nämlich Sarah und Michelle. Abgesehen davon, dass ihre privaten Teile nicht nur von einem Scenery Censor verdeckt wurden, würde der Versuch, sie durch Hacken oder durch Importieren der .4DS-Dateien in ein Modellierungstool wie 3DS Max oder Zmodeler anzuzeigen, Sarah und Michelle ohne Brustwarzen und andere private Teile ergeben. Dies erspart Illusion Softworks vielleicht die Mühe, möglicherweise mit einem härteren M-Rating-Deskriptor für Nacktheit geschlagen zu werden. Diejenigen, die neugierig genug sind, Sarah in ihrem Geburtstagsanzug im Remake zu sehen, wären enttäuscht zu wissen, dass wie im Originalspiel nicht nur das Körpermodell anatomisch falsch war, sondern die Texturen stattdessen Sarahs Brustwarzen mit grauen Quadraten bedeckt haben.
  • Wohlwollender Chef: Don Salieri (der sich am Ende als nicht so anders von Morello herausstellt).
  • Bittersüßes Ende:Tommy beendet seine Geschichte, sagt gegen die Familie aus und bekommt 80 Gangster ins Gefängnis geworfen, von denen einige den Stuhl bekommen und Salieri selbst lebenslänglich im Gefängnis. Die Polizei verschafft ihm und seiner Familie dann neue Identitäten, bringt sie im ganzen Land in eine gut aussehende Nachbarschaft und einen respektablen Job für Tommy. Im Grunde scheint alles super geklappt zu haben... dann blitzen wir 20 Jahre vor und sehen einen betagten Tommy, der seinen Rasen bewässert, als ein paar Schläger auftauchen. Einer von ihnen nennt Tommy bei seinem richtigen Namen (der vom FBI geändert wurde) und sagt: „Mr. Salieri lässt grüßen, während sein Begleiter Tommy mit einer abgesägten Schrotflinte in die Brust schießt. Das Spiel endet dann mit seinen Gedanken, als er blutend auf dem Rasen liegt. Im Mafia II , Vito und Joe sind die Auftragskiller.
  • The City: Lost Heaven, eine No Communities Were Harmed Version von Chicago mit Elementen von San Francisco und New York.
  • Dekonstruktion: Das Spiel ist eine ziemlich realistische Einschätzung, wie hoch das Risiko wäre, wenn man sich der Mafia anschließt. Tommy wurde gezwungen, sich dem Mob anzuschließen, da er nichts zu verlieren hatte, aber schließlich ist er desillusioniert, als er miterlebt, wie seine Freunde eingeholt werden und seine Moral auf einem rutschigen Abhang liegt. Noch weiter betont durch das Bittersweet Ending.
  • Tödliches fernes Finale: Der Epilog findet 1951 statt, woZwei Männer ermorden Tommy als Vergeltung dafür, dass er pentito wird.
  • Genau das, was es auf der Dose sagt: Der Titel sagt alles, Sie spielen jemanden, der (wenn auch zögerlich) Teil der Mafia wird.
  • Fauxrrari: Das Originalspiel lehnt sich eher an den Ansatz von Bland-Name Product an, wobei die Fahrzeuge ihren realen Gegenstücken stark ähneln, abgesehen von ein paar Details, die hier und da geändert wurden, und a Punny Name anspielend, worauf das Auto basieren soll, z.B. 'Ulver Airstream' für den Chrysler Airflow.
  • Fünf-Mann-Band
    • Großes Böses / Böses Genie : Don Salieri.
    • Der Drache: Frank.Später wird er The Starscream, wenn auch aus gutem Grund.
    • Token Guter Teamkollege: Tommy.
    • Der Brute: Sam.
    • Das dunkle Küken: Paulie.
  • Von Niemand zum Albtraum: Tommy beginnt als gewöhnlicher Taxifahrer, wird aber schließlich zu einem furchterregenden Auftragskiller.
  • Die Weltwirtschaftskrise: Die gesamte Handlung des Spiels, mit Ausnahme der letzten Szene des Epilogs, spielt zwischen 1930 und 1938, mittendrin.
  • Der Held stirbt:Tommy wird getötet, nachdem er aus seinem kriminellen Leben ausgezogen ist.
  • Wie wir hierher kamen: Die gesamte Geschichte ist eine Serie von Tommys Rückblenden, in denen er Detective Norman seine kriminelle Vergangenheit erzählt.
  • Die Mafia: Nun, duh.
  • Bedeutungsvoller Name: Thomas Engel o aus der Stadt des verlorenen Himmels, was? Und wie lautet der Spitzname für die charakteristische Waffe des klassischen Gangsters, die Thompson-Maschinenpistole? Das Tommy Pistole!
  • Mob War: Tommy gerät in den Krieg zwischen den Familien Salieri und Morello.
  • Erlösung ist gleich Tod:Tommy selbst am Ende.
  • Retcon :In der Originalversion des Spiels waren die Attentäter, die Tommy töteten, unbenannte kleinere NPCs. Wann Mafia II wurde 2010 veröffentlicht, sie wurden zu Vito Scaletta und Joe Barbaro, um den zweiten Teil des Franchise mit seinem Vorgänger zu verbinden. Das Remake lässt Vito und Joe mit ihren modernen Designs anstelle der generischen Schläger in Anzügen erscheinen.
  • Gleitende Skala von Realistisch vs. Fantastisch:
    • Neigt sich stark in Richtung der realistischen Seite. Autos handhaben viel weniger 'Floaty' als Spiele mit höherer Action wie schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl , das Fahren berücksichtigt Masse und Schwung, sodass Sie langsamer als in den meisten anderen Fahrspielen drehen und nicht nur auf einen Cent beschleunigen oder bremsen können, und sogar ein moderater Motorschaden kann Ernsthaft die Leistung Ihres Fahrzeugs beeinträchtigen. Was das Gunplay angeht, verhindert das Spiel One Bullet Clips, sowohl dir als auch den Feinden kann in ausgedehnten Feuergefechten die Munition ausgehen, und alle sterben nach nur wenigen Schüssen.
    • Dies ist im Remake immer noch vorhanden, wenn auch im Vergleich zum Original heruntergespielt. Autos sind immer noch gewichtiger als die meisten anderen Open-World-Spiele, aber Sie können sie jetzt viel mehr zerschmettern, ohne dass sie aufgrund eines kaputten Motors plötzlich auf eine Höchstgeschwindigkeit von 10 Meilen pro Stunde sinken. One Bullet Clips sind jetzt wirksam und Feinde haben die übliche unbegrenzte Munition zum Nachladen, obwohl das Schießen im Vergleich zu klobiger ist Mafia III um die Tatsache widerzuspiegeln, dass Tommy kein ausgebildeter Soldat ist, wie es Lincoln oder Vito waren.
  • In den Kühlschrank gefüllt:Paulie, zu Beginn von 'The Death Of Art'.
  • Grausamkeitspotenzial in Videospielen: Sie können Leute überfahren, sie erschießen, erstochen und riesige Mengen an Chaos anrichten, und die Leute werden es einfach weiter nehmen; Selbst wenn Sie den Verkehr blockieren und dann die Leute nacheinander aus ihren Autos ziehen und sie erschießen, wird der Rest nur weiter hupen, bis sie ebenfalls herausgezerrt werden.
  • Wham-Folge:„Der Tod der Kunst“.
  • Zeugenschutz :Frankbekommt einen, nachdem er gegen die Salieri-Gang ausgesagt hat und Tommy muss sich seinen Weg erkämpfen, ihn einzuholen.Tommy selbst bekommt am Ende nach einer Aussage gegen Salieri Polizeischutz und eine neue Identität und ein Zuhause. Das hindert Salieri jedoch nicht daran, ihn zu finden, auch wenn es einige Jahre gedauert hat.
Die Stadt des verlorenen Himmels img/videogame/41/video-game-mafia-2.jpg
  • Anachronism Stew: Es sind die 1930er Jahre, aber einige Designideen, insbesondere bei Fahrzeugen, reichen bis in die 1950er Jahre zurück. Meist nicht störend, da Regel der Coolness .
    • Es gibt einen erwähnenswerten Moment, nämlich eine frühe Mission namens 'Molotov Party', in der Tommy Molotov-Cocktails verwendet, um die Autos einiger rivalisierender Familien zu zerstören. Dieser Teil des Spiels spielt 1930, während Molotovs bis zum spanischen Bürgerkrieg 1937 keine weit verbreitete Verwendung fanden. Zugegeben, es könnte mit der Hand gewinkt werden, dass Salieris Waffenmeister die Idee selbst hatte, aber Vincenzo nennt sie hörbar Molotows, ein Name, den die Finnen während des Winterkrieges 1939 nach Josef Stalins Außenminister Wjatscheslaw Molotow geprägt haben.
    • Es gibt auch Bars, die 1930 mit großen Schildern geöffnet wurden, die Taxitarife bieten offen gebeten, gefahren zu werden . Dies ist die Mitte der Prohibition, die einzigen Bars, die Alkohol ausschenkten, waren heimliche Flüsterkneipen.
    • Ein guter Teil des Soundtracks für die verschiedenen Stadtteile von Lost Heaven verwendet Django Reinhardts Musik aus der Mitte der 1940er Jahre, während das Spiel 1938 endet. Darüber hinaus ist es Gypsy Jazz, der in Europa populär und in den USA lange unbekannt war un Zeit.
    • Latcho Droms 'La Verdine' (zweimal verwendet - während der Verfolgungsjagd, die Tommy davon überzeugte, sich Salieris Gang anzuschließen, und während der viel späteren Verfolgungsjagd, als Tommy Sergio Morello verfolgt) ist ein Stück aus den 90ern.
  • Anti-Bösewicht: Tommy ist eindeutig nicht blutrünstig, aber er begeht immer noch eine ziemlich große Anzahl von Morden. Manche Opfer haben es verdient, andere stehen Salieris Plänen nur im Weg. Er tut Er zeigt jedoch bei mehreren Gelegenheiten Barmherzigkeit und kümmert sich wirklich um seine Freunde und Familie, was letztendlich der Grund ist, warum er die Mafia verlässt und gegen seine ehemaligen Partner aussagt.Dies ist jedoch auch der Grund, warum er am Ende getötet wird.
  • Badass Bystander: Mitten in der Schießerei am Flughafen fährt ein Mechaniker vor, springt mit einer Brechstange aus seinem Auto und beginnt, jeden, den er sieht, mit einer Waffe zu verprügeln. Dazu gehören sowohl Sie als auch die FBI-Agenten, die auf Sie schießen.
  • Schlag auf! : Ein Baseballschläger kann von Tommy verwendet werden. Ein voll aufgeladener Schwung von hinten kann jeden sofort ohnmächtig machen , aber das bringt wenig ( Mafia immerhin ein Run-and-Gun-Spiel). Es gibt jedoch einen Teil der 'Better Get Used To It'-Mission, bei der Tommy und Paulie mit Schlägern den Mist aus den Gangstern schlagen müssen - und mit vorsichtigem Manövrieren um die Bösen kann Tommy auf diese Weise mehrere One-Hit-KOs erzielens . Pass nur auf, dass du nicht triffst Paulie mit diesem Angriff.
  • Blutbefleckte Glasfenster: Nach dem Einbruch bei der Beerdigung des Kerls du hast getötet .
  • Bond One-Liner: 'Verdammt, das ist einer' heiß Dame'.
  • Born Lucky: Sergio Morello ist ein glücklicher Bastard, der mehreren Attentatsversuchen der Salieri-Bande entkommt. Tommy holt ihn schließlich ein und macht ihn fertig, nicht bevor er durch Tonnen von bewaffneten Mooks reißt.
  • Der Ruf weiß, wo du lebst: Tommy verstrickt sich völlig zufällig in die Mafia und fährt schließlich zwei Gangster in Sicherheit, weil er keine andere Wahl hat. Als Salieri ihn für seine Bemühungen bezahlt und ihm eine Position im Mob anbietet, will Tommy dies eigentlich ablehnen, wird aber in das Leben gezwungen, als die Familie Morello ihn als Vergeltung verfolgt.
  • Kaltblütige Folter: Wird von der Familie Morello bei Sam in „A Trip to the Country“ und bei einem Hafenarbeiter in „Buon Appetito!“ verwendet.
  • Collection Sidequest: Lucas Bertones Missionen sind im Wesentlichen diese, gegen Ende einiger der Hauptmissionen der Kampagne. Er belohnt Tommy, indem er ihm beibringt, seltene Autos zu stehlen, und gibt ihm ihren Standort, damit er sie stehlen kann. Sobald sie zu Salieris Restaurant zurückgebracht wurden, werden sie neben denen geparkt, die Ralph Tommy zur Verfügung stellt.
  • Bequeme Fehlzündung: Der dritte Attentatsversuch auf Sergio Morello hat die Tommy Gun Jam, als Paulie versucht, das Ziel vor dem Rainbow Garden Restaurant abzuschießen.
  • Konstantin Stadt der Dämonen der Film
  • Der Consigliere: Frank ist Don Salieris vertrauenswürdiger Berater.Bis zu dem Tag, an dem er ihn verrät.
  • Cooles Auto : Die letzten Autos, die Ralphie Tommy zur Verfügung stellt, so ziemlich alle Autos, die Lucas Bertone Tommy hilft zu stehlen und die meisten Bonusautos im Freeride-Modus sind dies.
  • Gestrichelte Handlungslinie: Das Originalspiel ist eine Sammlung verschiedener Episoden eines langen Mob-Krieges, die sich über die Jahre erstreckten und vom Spielercharakter erzählt wurden.
  • Voraussicht der Entwickler: In einer frühen Mission müssen Sie einen Ihrer Verbündeten während eines Schutzgeldlaufs retten. Normalerweise geraten Sie in einen Hinterhalt, während Sie ihn retten, und müssen die Kerle niederschießen, die während dieses Hinterhalts Ihr Geld stehlen. Das heißt, wenn Sie den Kerl finden, der von Ihnen stiehlt, und ihn töten, bevor Sie Sam retten, endet die Mission auf der Stelle.
  • Disc-One Final Boss: Das ganze Spiel baut darauf auf, dass Sie sich endlich damit auseinandersetzen Großes Böses Don Morello, dessen Schläger es sind, die Tommy überhaupt aus dem Taxifahrergeschäft vertrieben haben. Sie schaffen es schließlich, ihn zu 3/4 des Spiels zu töten, während sich der Rest des Spiels mit dem allmählichen Zusammenbruch von Tommys Mafioso-Lebensstil befasst.
  • Discretion Shot: Am Ende eines frühen Levels, 'The Running Man', gibt es einen, nachdem die beiden Mafiosi, die Sie verfolgt haben, in Salieris Bar gehen.
  • Ekelhafte öffentliche Toilette: Während der Mission, bei der er auf seiner Geburtstagsfeier auf einem Dampfschiff einen Politiker ermorden muss, verkleidet sich Tommy als Matrose und muss in den Toiletten eine Waffe finden. Wie erwartet, ist er angewidert, sobald er sie betritt.
  • Drogen sind schlecht: Tommy erklärt Norman im dritten Intermezzo, dass die Cosa Nostra nichts mit Drogen zu tun haben wollte. Norman wunderte sich, da er davon ausging, dass es für Kriminelle nicht wichtig war, jede böse Tat zu begehen, solange sie ihnen viel Geld einbrachte, aber Tommy erklärte dies weiter, im Gegensatz zum irischen Mob und den Triaden, die nicht über Drogenhandel stehen , hat die amerikanische Mafia es einfach vermieden, sich an solchen Aktivitäten zu beteiligen, da sie zwar mit dem Verkauf von Dope schnell Geld verdienen können, aber ein von der Polizei erwischter Drogenjunkie oder -dealer kann am Ende die Familie verpfeifen und so die Geheimhaltung der Mafia gefährden.
  • Notfallwaffe: In den meisten Missionen trägt Tommy eine Colt Detective Special als Backup-Waffe. Es verursacht erbärmlichen Schaden und Tommy trägt keine zusätzliche Munition dafür, also ist es nur wirklich gut, um jemanden in den Kopf zu schießen und seine Waffe zu nehmen, wenn Ihnen die Munition für alles andere ausgeht. Sie können auch zu Ihren Fäusten greifen, aber gegen waffenschwingende Gegner sind Sie zu diesem Zeitpunkt so gut wie schon tot, wenn es darauf ankommt.
  • Feinderkennungsradar: Seltsamerweise, aber nur für Autos.
  • Jedes Auto ist ein Pinto: Autos sind ein Menge weniger explosionsgefährdet als die meisten anderen Spiele des Genres, aber sie werden immer noch in einem Feuerball explodieren, wenn Sie etwa hundert Schuss in den Motor werfen oder ein paar Mal auf den Kraftstofftank schießen.
  • Vorahnung: In Eine Reise aufs Land 's Eröffnung, Paulie spottet Tommy für sein Liebesinteresse an Sarah, bevor sie darauf hinweist, dass sie zu Hause einfach nicht über ihre kriminellen Aktivitäten sprechen können. Tommys Antwort läuft darauf hinaus: 'Du sollst deine Frau für den Rest deines Lebens einfach anlügen?'Selbst nachdem er sie geheiratet hat, ist Tommy, abgesehen von seinem Zeugenschutzstatus, genau das, was Tommy tut, um der Entdeckung durch die Salieri zu entgehen. Nicht, dass es ewig funktioniert.
  • Ehemalige Freunde Foto: Rivalisierende Mafia-Bosse Don Salieri und Don Morello werden als langjährige erbitterte Feinde vorgestellt, aber gegen Ende des Spiels findet Tommy einen ◊ von ihnen in ihrer Jugend, als sie beste Freunde waren und als Caporegimes für den damaligen Don Peppone arbeiteten. Dieses Foto ist ein Teil dessen , was Tommy erkennen lässt , dass Being Evil Sucks ist .
  • Framing Device: Das Spiel beginnt damit, dass sich Tommy mit dem Polizeichef der Stadt trifft und die Ereignisse erzählt, die dazu führten, dass er der Mafia beitrat und sie schließlich verließ, was die Grundlage für die Missionen des Spiels bildet.
  • Game-Breaking Bug: Ein kleiner Fehler, aber Gangster mit Schrotflinten in FreeRide, die mit dem Autofahren beginnen, haben gelegentlich einen Fehler, bei dem ihre Schrotflinten schnell feuern, bis sie nachladen müssen, was im Nahbereich tödlich ist, aber nicht zu viel much ein Problem weiter weg.
  • Genreverschiebung:
    • Für einige Ebenen, insbesondere „Visiting Rich People“ und „Happy Birthday!“ verwandelt das Spiel in ein Stealth-basiertes Spiel.
    • 'Fairplay' ist eine Rennspiel-Mission.
  • Gotta Catch 'Em All : Die Autos im Spiel, die Sie sammeln müssen, um in anderen Modi darauf zugreifen zu können, und die Bonusautos, zu denen ein Panzer, Batmobile Expy, ein Hippie-Mobil und ein zerbrechliches Taxi gehören, das von 0 auf 90 in weniger als einer Sekunde.
  • Riesiger Weltraumfloh aus dem Nichts: Die Feinde im verlassenen Gefängnis in 'Wahlkampf' haben keinen anderen Grund zu existieren als für eine Schießerei. Wenn Tommy sich ihnen unbewaffnet nähert, greifen sie ihn ohne Grund an. Das Remake lässt zumindest erahnen, dass das Gefängnis derzeit von obdachlosen Hausbesetzern besetzt ist und diese nervös sind, weil die Polizei sie räumen soll.
  • Great Offscreen War: World War II findet während des Zeitsprungs zwischen der Rahmengeschichte und dem Epilog statt, ist aber nur eine Fußnote in Tommys Geschichte.
  • Verstecken Sie Ihre Kinder: Halb-abgewandt. Was wie ein Youngster aussieht, taucht im Eröffnungs-FMV auf und eine Mission hatte Tommyrette Frank Collettis Tochter Alice zusammen mit ihrer Mutter.Erwarte jedoch nicht, dass sie im Hauptspiel und Freeride durch die Straßen streifen.
  • Hyperraum-Arsenal: Abgewendet. Während Tommy einige Pistolen in seinem Mantel verstecken kann, kann er nur eine große Waffe gleichzeitig verbergen, während er eine andere in seinen Händen trägt. Wenn Sie eine dritte große Waffe aufheben oder versuchen, Ihre Waffe zu verbergen, lässt Tommy die Waffe fallen, die er gerade trägt. Die Fortsetzung spielt diese Trope geradeaus.
  • In Medias Res: Das Framing Device des Spiels ist, dass es eine massive Rückblende ist, die Tommy an einen Polizisten weiterleitet, während er seinen Boss anpfeift.
  • Unverwundbarkeit im Fahrzeug: abgewendet. Kugeln können Sie immer noch in einem Auto treffen (obwohl Sie einen gewissen Schutz erhalten) und Unfälle verletzen die Insassen.
  • Es wird einfacher: Geradlinig und dekonstruiert gespielt. Tommy gewöhnt sich daran, feindlichen Abschaum niederzuschießen und dem Gesetz zu trotzen, um Profit zu machen, zögert jedoch, Menschen zu töten, für die er Mitgefühl empfindet.Dies unterschreibt am Ende sein Todesurteil.
  • Es ist, wie ich immer sage: Aus Ironie mitgespielt: Tommy, bevor er sich entscheidet, dem Mob beizutreten: Lieber arm und lebendig als reich und tot, oder?
    Tommy, nachdem er sich entschieden hat, sich dem Mob anzuschließen: Also wie ich immer sage: Lieber jung und beladen sterben.
  • Little Useless Gun: Der Colt Detective Special-Kompaktrevolver richtet erbärmlichen Schaden an (sogar weniger als der reguläre .38er-Spezialrevolver) und hat eine relativ geringe Genauigkeit. Der einzige Grund, es zu verwenden, ist, wenn Ihnen die Munition für alle Ihre anderen Waffen ausgeht. In einer der letzten Zwischensequenzen schießt Tommy einem Kerl mit einem Punkt in die Brust, und nach dem Ende der Zwischensequenz geht es dem Kerl vollkommen gut und er schießt immer noch auf dich.
  • Lasten und Lasten des Ladens: Der PS2-Port ist der Hauptverursacher dieser Trope - es dauert etwa 30 Sekunden - 1 Minute, bis eine Mission, Freeride oder ein Rennen geladen ist. Fügen Sie zusätzliche Zeit hinzu, um das New Ark/Hoboken-Viertel aufzuladen, wenn Sie die Guiliano-Brücke überqueren, die Landschaft betreten oder ein Gebäude betreten. Erwarten Sie, dass Sie die Hälfte Ihrer Spielzeit warten müssen, bis das verdammte Spiel geladen ist. Bei der PC-Version jedoch abgewendet - die Zeit dauert etwa 10 Sekunden und das Spiel muss beim Überqueren der Guiliano-Brücke nicht geladen werden.
  • Aus Eisen:
    • Im Gegensatz zu allen anderen Gegnern im Spiel kann der Endgegner eine erstaunliche Anzahl von Kugeln überleben, einfach weil er der Endgegner ist (er benötigt mindestens 20 Schüsse vom Colt M1911, der Feinde normalerweise mit wenigen Treffern tötet). Bemerkenswert ist, dass dieses Spiel damals gemacht wurde, als so etwas noch als normal galt.
    • Der stämmige Vernehmungsbeamte der Country-Motel-Mission versucht dich mit den Fäusten anzugreifen und wird prompt niedergeschossen. Nachdem Sie jedoch den Rest der Morello-Schläger getötet und Sam gerettet haben, spielt eine Zwischensequenz, in der der Vernehmer wieder aufsteht und Sie von hinten überfällt. Zu diesem Zeitpunkt greift er dich mit einem Revolver an und hat etwa doppelt so viel Gesundheit wie ein normaler Feind. Das zweite Mal niedergeschossen zu werden, macht ihn endgültig zu Boden.
  • Master of Unlocking: Eine Mission für Don Salieri besteht darin, dass Tommy die Hilfe eines Lockpicking-Meisters namens Salvatore rekrutiert, um die belastenden Papiere eines Beschaffers in seinem Safe zu stehlen. Salvatore kann so ziemlich jeden Safe im Land öffnen und sagt, es sei schwer, auf dem Laufenden zu bleiben.
  • Misshandlungsinduzierter Verrat:Tommy und Paulie beschließen, nach ihrer Mission, gestohlene Zigarren für Salieri zu transportieren, ihren eigenen großen Durchbruch zu machen. Besagte Zigarren waren die Titelgeschichte für die Familie, die Diamanten schleppte. Wenn man also über die Natur des Jobs lügt, Tommy und Paulie nichts von der Auszahlung erzählt und den größeren Teil des Gewinns für sich behält, sehen die beiden ihn als einen bösen Boss .
  • Molotow-Cocktail: Seltsamerweise wurden sie vor 1939, als der Name geprägt wurde, so genannt.
  • Mooks but No Bosses : Mit der bemerkenswerten Ausnahme des Endgegners sind alle großen feindlichen Ziele entweder nicht härter als normale Feinde (zB Sergio Morello) oder in speziellen Skriptsequenzen wie einer Verfolgungsjagd oder einer Scharfschützenmission (zB Don Morello .) ausgeschaltet ).
  • Meine Regeln sind nicht deine Regeln:
    • In Schießereien abgewendet. Im Gegensatz zu fast allen anderen Schützen haben Feinde die gleiche begrenzte Munitionsmenge wie der Spieler, und es ist möglich, dass sie bei besonders langen Feuergefechten ausgehen und zu Faustschlägen gezwungen werden. Ein kluger Spieler könnte sich theoretisch seinen Weg durchschlagen und gelegentlich Feinde dazu bringen, ihre gesamte Munition zu verschwenden, was dem Spieler einen weitaus größeren Vorteil verschafft.
    • Alle Autos, die Sie während der freien Fahrt verfolgen, egal ob polizei- oder gangstergesteuert, können Sie einholen. Feindliche Autos, die während der geskripteten Verfolgungsjagden vor Ihnen weglaufen, können auch den Gesetzen der Physik trotzen, Kurven mit scharfen L-Kurven ohne Reibung abrunden oder gerade durch den Umgebungsverkehr fahren und zivile Autos durch die Luft fliegen lassen, ohne abzubremsen.
  • Nintendo Hard: Wie viele Spiele aus dieser Zeit Mafia ist merklich härter als der moderne Durchschnitt. Sie können nicht viele Treffer einstecken, Sie haben keine regenerierende Gesundheit und in vielen Aktionsstufen sind sowohl heilende Gegenstände als auch Kontrollpunkte rar gesät. Selbst auf dem Schwierigkeitsgrad „Normal“ muss man das Spiel eher wie einen Taktik-Shooter spielen als wie einen normalen Third-Person-Shooter.
  • Das sollte niemand überleben : Sergio. Vier Mal. Am Ende beschließt Tommy, ihn einfach zu jagen und zu töten, anstatt diskret zu sein.
  • One Bullet Clips: Mafia ist eines dieser Spiele, das diesen Trope abwendet. Seien Sie also darauf vorbereitet, beim Nachladen ungenutzte Munition in Ihrem Magazin zu verlieren. Seltsamerweise gilt dies auch für abgesägte Schrotflinten, die mit einzelnen Patronen gefüttert werden sollen.
  • Polizei ist nutzlos: Überraschenderweise abgewendet, wenn man das Genre bedenkt. Unter anderem reagiert die Polizei sofort auf Geschwindigkeitsüberschreitungen und das Überfahren einer roten Ampel und ist äußerst kompetent, Sie zu jagen, wenn Sie versuchen, wegzufahren.
  • Politisch inkorrekter Bösewicht: Sergio Morello und einige der Wachen des Staatsanwalts in 'Visiting Rich People'.
  • Pop the Tires: Auf die Reifen feindlicher Autos zu schießen ist eine gute Möglichkeit, sie bei einer Verfolgungsjagd zu verlangsamen. Es ist besonders nützlich in der vierten Mission, 'Ordinary Routine', da Tommy am Ende einen letzten Mook jagen muss, der mit Salieris Geld flieht. Das Auto des Kerls steht gerade vor dem Haus, noch bevor Tommy es betritt, also wird es am Ende der Mission verlangsamt, auf seine Reifen zu schießen.
  • Precision F-Strike: Das Spiel verwendet Obszönitäten nur sparsam und speichert sie für Zwischenrufe, wenn Charaktere wirklich frustriert oder wütend werden. Selbst dann ist es viel milder als seine Fortsetzung, die einen Guinness-Weltrekord für die meisten Schimpfwörter in einem Videospiel einbrachte.
  • Umformuliertes Spiel: Dies führte zu a Portierung von Disaster auf die PS2- und Xbox-Versionen, die zwar den Großteil des Inhalts beibehielten, sich jedoch stark von der PC-Version unterschied. Die Konsolenversionen kamen auch mit einem Bonus-Rennmodus, um das Fehlen eines Freeride-Extreme-Spielmodus auszugleichen. Es half nicht, dass das Spiel ursprünglich für Windows entwickelt wurde, weshalb die Konsolenports viele Ecken abbauen mussten, damit das Spiel auf einer so eingeschränkten Plattform geladen werden konnte.
  • Revolver sind einfach besser : Direkt gespielt mit der relativ seltenen Smith & Wesson M 27.357 Magnum, die die große Schlagkraft bietet, die Sie erwarten würden. Abgewendet mit dem Colt Detective Special und Smith & Wession Model 10, die .38er-Spezialgeschosse mit geringer Leistung abfeuern und im Vergleich zum halbautomatischen Colt M1911 weniger Schaden, Stabilität sowie Feuer- und Nachladegeschwindigkeit haben, der einzige Vorteil ist, dass die Munition für Sie sind etwas häufiger, da Feinde sie häufiger tragen.
  • Roof Hopping: Tommy entkommt auf Dächern, nachdem er das Büro eines Bordellchefs gesprengt hat.
  • Gummiband A.I. : Ihre Gegner im 'Fair Play' tun dies offensichtlich.
  • Run or Die: Die zweite Mission mit dem passenden Namen „Running Man“. Morellos Schläger greifen Tommy an, um sich an ihm zu rächen, weil er Sam und Paulie in der vergangenen Nacht geholfen hat, und da Tommy ein unbewaffneter, normaler Kerl ist, der gegen zwei bewaffnete Männer antritt, muss er ihn zu Salieris Bar bringen, bevor sie ihn töten.
  • Sadist : Die Brüder Morello lieben es, Schmerzen zuzufügen.
  • Satellite Love Interest: Während Sarah nicht existiert not einzig und allein Tommys Liebesinteresse (und auf längere Sicht seine Frau) zu sein, als eine der Frauen, die Tommy irgendwann töten muss, entpuppt sich als Sarahs enger Freund, was es für ihn schwieriger macht, sie festzunageln und folglich, macht es ihm möglicherweise leichter, sich später wieder der hellen Seite des Gesetzes zuzuwenden, aber Tatsache bleibt, dass Sarah wenig bis gar keine Persönlichkeit hat und nachdem sie sich im Grunde über Nacht in Tommy verliebt hat (und umgekehrt), tritt sie ... nie auf wieder, während er vielleicht drei- oder viermal erwähnt wird. Und das geschah wie Halbzeit des Spiels !
  • Abgesägte Schrotflinte: Spitzname 'Lupara'. Die erste Mission, bei der Tommy eine bekommen kann, ist das Bordell Corleone, und Vicenzo gibt ihm zweimal eine.
  • Szeneriezensur: Während es ziemlich offensichtlich ist, dass Sarah und Michelle in ihren jeweiligen Missionen an bestimmten Stellen nackt zu sehen sind, werden ihre Privaten durch Kamerawinkel und in Michelles Fall durch die Badewanne, in der sie badet, verdeckt.
  • Schiffsebene: Die Mission, in der Tommy den Stadtrat ermorden muss, findet auf einem Dampfschiff statt.
  • Shout-Out: Der Revolver, der in den Toiletten versteckt ist, damit Tommy ihn sofort benutzen kann, bringt Michael Corleones Ermordung von Virgil Sollozzo und Mark McCluskey ins Spiel Der Pate etwas ausmachen.
  • Albernheitsschalter: Die Free Ride Extreme-Minikampagne wird nach dem Besiegen des Hauptspiels freigeschaltet. Es besteht aus 19 Nebenquests, um spezielle Autos freizuschalten; Die erste Nebenaufgabe, die Sie wahrscheinlich finden werden, besteht darin, einen Fußgänger mit Super Speed ​​namens Speedy Gonzales zu jagen und zu töten, und von dort aus werden sie noch alberner.
  • In die Handlung gestolpert: Tommy Angelo ist zu Beginn des Spiels ein ehrlicher Taxifahrer, als er mit vorgehaltener Waffe gezwungen wird, ein paar Gangstern bei der Flucht vor dem Angriff einer rivalisierenden Familie zu helfen. Später zerstören dieselben Rivalen aus Rache sein Auto, so dass er keine andere Wahl hat, als sich der Familie anzuschließen, der er zuvor unfreiwillig geholfen hat.
  • Super-Ertrinkungs-Fähigkeiten: Ins Wasser zu fallen bedeutet den sofortigen Tod.
  • Teenager sind Monster: Billy, der Sohn des Stadtrats, führt eine Gang an, die die Nachbarschaft der Familie Salieri in Little Italy terrorisiert und Sarah vergewaltigt hätte, wenn Tommy sie nicht beschützt hätte. Don Salieri antwortet, indem er Tommy und Paulie in ihr Versteck in Chinatown schickt, um sich um sie zu kümmern.
  • Ruhige Wut: Die meisten Charaktere bekommen mindestens einen. Morello wird im Laufe des Spiels besonders gruselig (hauptsächlich aufgrund der begrenzten Möglichkeiten zum Rigging von Gesichtern zu dieser Zeit, aber immer noch).
  • Zwei Schüsse hinter der Bar:
    • Luigi, der Barkeeper, packt eine abgesägte Schrotflinte hinter die Bar und wird nicht zögern, Sie niederzuschießen, wenn Sie einen Ihrer Verbündeten in der Mitte der Mission angreifen.
    • Die Empfangsdame des Corleone-Bordells packt eine abgesägte Schrotflinte ein.
  • Aus Versehen nicht gewinnbar:
    • Wenn Tommy in 'The Death of Art' zum Eingang der Treppe rennt, um in das Obergeschoss des Museums zu gelangen, werden Granaten zu früh geworfen und der Salieri-Mook, der seine Kameraden ruft, wird getötet. Dies führt dazu, dass die Zwischensequenz nicht stattfindet und die Mooks stillstehen und nicht greifbar sind, was es unmöglich macht, das Level zu beenden.
    • Zwei Missionen in Freeride Extreme (Bridge Bombing und Exploding Celeste) beinhalten das Überholen von Bomben, die mit einer Geschwindigkeit explodieren, die an die Bildrate des Spiels gebunden ist, was es unmöglich macht, sie auf moderner Hardware abzuschließen. Die Begrenzung der Bildrate auf 20 FPS wird im Allgemeinen sogar in Speedrunning-Kreisen empfohlen.
  • Was könnte möglicherweise falsch laufen? : Wenn Don Salieri oder Paulie Tommy für eine Mission anheuern, sagen sie ihm normalerweise, dass alles gut wird. Cue Morellos Männer tauchen auf und die anschließende Schießerei.
  • Warum wir keine schönen Dinge haben können: Die letzte Phase findet in einer Kunstgalerie statt. Fast alles kann zerbrochen werden, und diejenigen, die es nicht können, können immer noch sehr große Einschusslöcher aufweisen. Fühlen Sie sich frei, unschätzbare Kunstwerke zu zerstören. Am Ende des Levels wird der Detektiv, an den Sie die Geschichte erinnern, Sie sogar dafür tadeln, dass Sie so viel unbezahlbare Kunst zerstört haben.
Endgültige Ausgabe img/videogame/41/video-game-mafia-3.jpg
  • Angepasst: Yellow Pete, der andere Waffenhändler, existiert in diesem Spiel nicht.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Da sie neue Modelle verwenden, die auf ihrer Mafia II das Auftreten,Vito Scaletta und Joe Barbaro sehen viel besser aus als die älter aussehenden und imposanten Schläger am Ende des Originalspiels.
  • Anpassungsfähiges Angst-Upgrade:
    • Nachdem Tommy istvon Vito und Joe erschossen, finden Sarah und seine Familie ihn im Gras liegend und bleiben unter Tränen neben ihm, als er stirbt.
    • Paulie verrät Tommy dasder Gangster-Lebensstil macht ihm zu schaffen, da er das mittlere Alter vorantreibt – er hat mit PTSD von der ständigen willkürlichen Gewalt zu tun, und der Wunsch, sie hinter sich zu lassen und ein normales Leben zu führen, ist sein Hauptmotiv für den Banküberfall.
    • Während das Originalspiel es mit einer Reihe von Zeitungsschlagzeilen beschönigte,der Fall der Familie Salieri wird in der abschließenden Zwischensequenz gezeigt, mit der Inhaftierung von Don Salieri und der Verhaftung von Vinny und Ralph (der erschrocken aussieht, da er weiß, dass er ohne den Schutz der Familie im Gefängnis möglicherweise nicht überleben wird). Tommys Zeit im Gefängnis wird auch kurz gesehen und verändert, und zeigt, wie er darum kämpft, ruhig und gesund zu bleiben, während er von seiner Familie getrennt ist.
    • Gespräche zwischen Tommy und Ralph zeigen, dass letzterer teilweise für Salieri arbeitete, um sich vor den Gangstern zu schützen, die ihn schikanierten, und Ralph beneidete Tommy, da er seinen Kindern ein guter Vater war, im krassen Gegensatz zu Ralph, dessen Vater setzte ihn schweren Schlägen aus.
  • Anpassungsfähiger Badass:
    • In der Mission 'Sarah' wird gezeigt, dass Sarah ihren Aggressoren gegenüber trotz Tommys Hilfe viel trotziger ist, sie zu beschützen und sogar Knie eines davon in der Leistengegend , ein völliger Kontrast zu ihrer Darstellung im Original, wo sie versuchte, aus der Szene zu fliehen, um Hilfe zu holen.
    • Detective Norman im Originalspiel war darauf ausgerichtet, Tommys gesamter Geschichte zuzuhören, und erhielt von diesem neben seiner persönlichen Weisheit mehrere Hinweise und Beweise. Hier listet Norman viele polizeiliche Aufzeichnungen über die Aktivitäten der Mobs auf und bietet Links, die Tommy selbst nicht gewusst hätte. Sie werden in ihrer Diskussion als gleichberechtigt dargestellt, und Norman weist darauf hin, dass Morello und Salieri Freunde waren, was Tommy überraschte.
    • Die reguläre Polizei ist auf hohen Fahndungsleveln viel schwerer bewaffnet, packt jetzt Repetiergewehre, die Tommy viel Gesundheit rauben, und trägt Tommy-Waffen aktiv in den Kampf, anstatt sie nur an Straßensperren einzusetzen, und Polizeidetektive tauchen jetzt auf hohen Fahndungsleveln auf , können sie Tommy wohl viel schneller niederlegen als das Original.
  • Anpassungsheldentum :
    • Während das Originalspiel Mr. Sewer hatte, einen hemmungslosen, schäbigen Politiker, der eine Bordellkette betrieb und heimlich beabsichtigte, sich auf dem Gebiet der Salieri-Familie einzumischen, indem er das Büro des Gouverneurs benutzte, um sie zu zerschlagen, hat die neue Version von 'Wahlkampf' Turnbull, ein älterer Staatsmann, der nach langer Abwesenheit in die Arena des Gouverneurs zurückkehrt, mit dem Versprechen, nicht nur die organisierte Kriminalität auszurotten, sondern auch die sozialen und finanziellen Missstände, die sie verursachen. Tommy erwähnt, dass er ein verheirateter Mann mit dem heimlichen Ruf ist, häufig Prostituierte zu sein, weshalb Salieri ihn einen Heuchler nennt und sagt, dass man ihm nicht trauen kann, aber nach seiner Ermordung erwähnt Sarah, dass er einmal seine Karriere aufs Spiel gesetzt hat, um dafür zu werben Frauenwahlrecht verabschiedet.
    • Im Original blieb unklar, ob der Priester bei Billys Beerdigung krumm war oder nicht, wobei Tommy ihn bestach und ihm sagte, er lüge durch die Zähne, wenn er den Verstorbenen lobte, der ein Drecksack war. Dies alles führt dazu, dass die Ermahnungen des Priesters an Tommy für seinen Lebensstil hohl und heuchlerisch klingen. Im Remake wird der Priester als heroischer gezeigt, der sich direkt weigert, Tommys Blutgeld zu nehmen, und sogar versehentlich Tommys Leben rettet, indem er versucht, die Auseinandersetzung zwischen Tommy und Johnny zu deeskalieren, was Johnny lange genug für Sam ablenkt aufzutauchen und ihn zu töten, um ihn daran zu hindern, auf Tommy zu schießen. In seiner Laudatio übersieht er auch nicht, dass Billy im Gegensatz zum Original ein Verbrecher war.
    • Das Remake behandelt die Hausbesetzer im alten Gefängnis viel sympathischer, während sie im Original im Grunde sinnlose Zombies waren, gegen die Sie kämpfen mussten. Tatsächlich werden die meisten von ihnen Sie nicht einmal angreifen, während die Handvoll, die versuchen, sich mit Ihnen anzulegen, unbewaffnet sind.
  • Anpassungswams :
    • Paulie erweist sich als weitaus antagonistischer und schikanierter gegenüber Ralph, während ihre erste Interaktion auf dem Bildschirm im Originalspiel wirklich nur Geplänkel zwischen den beiden war und die ursprüngliche Paulie freundlicher war. Im Original stimmte Paulie jovial Ralphs Bemerkung über 'jetzt zwei Krüppel arbeiten' zu, nur damit Paulie den Mechaniker frech verspottete; die gleiche 'krüppel'-Bemerkung von Ralph entlockt Paulie im Remake einen feindseligen Blick und eine abfällige Antwort.
    • Sam ist hier viel kompetenter, selbstbewusster und sachlicher als im Original, wo er ruhiger und zurückhaltender war. Es ist von Anfang an viel klarer, dass er Salieris Vollstrecker ist und Paulie in Schach hält, was besser vorwegnimmtseine eventuelle Ermordung von Paulie auf Salieris Befehl. Die Endmission ändert auch den Kontext dahintersein Verrat, feiger zu sein, weil er versucht, in Salieris Wohlwollen zu geraten, als aus reiner Loyalität.
    • Sam und Paulie sind Tommy am Anfang viel feindseliger und konfrontativer als im Original und behandeln ihn eher wie eine Geisel als wie ein zufälliger Fremder, der ihnen den Arsch rettet.
    • Salieri ist hier viel brutaler als im Originalspiel.
      • Er soll einen Hund getötet haben, nachdem er anfing, ihn zu versagen, und Frank ihn zu seiner Verteidigung geschlagen hat, als sie Kinder waren, und es wird angedeutet, dass er Morello geholfen hat, Don Peppone zu töten, damit sie die Stadt übernehmen können.
      • Es wird angedeutet, dass er heFrank's gesamte Familie getötet, nachdem er erfahren hatte, dass er noch am Leben war Entweder das, oder die Jungs, die er schickte, nahmen es auf sich, die ganze Familie auszulöschen, da sie ziemlich sicher waren, dass Salieri nichts dagegen hätte. Obwohl Salieri das traurig scheintFranks Familie musste angeblich 'sterben', nachdem Tommy den Hit gefälscht hatteAuch er scheint die Umstände eher zu akzeptieren und hat Tommy in dieser Angelegenheit nichts gegen. Dies unterscheidet sich vom ursprünglichen Spiel, in dem er wollteUnterstützung von Franks Frau und Tochter nach seinem 'Tod'.Frankerwähnt auch, dass er trotz ihrer langen Freundschaft immer erwartet hat, dass Salieri ihn aus dem einen oder anderen Grund töten lässt, was ein Teil des Grundes für seinen Verrat ist. Möglicherweise gerechtfertigt, wenn man die Brutalität echter Mafia-Bosse bedenktHinweisSelbst in der heutigen Zeit ist es für die sizilianische Cosa Nostra und andere Mafia-ähnliche Organisationen wie die Camorra Routine, unmittelbare und weitere Familienmitglieder von Verrätern zu töten, die Omerta oder Pentiti (Polizei-Informanten) zu brechen ) um Angst zu verbreiten, eine Nachricht zu senden und zur Vergeltung. Tommaso Buscetta, einer der ersten und wichtigsten Pentiti, ließ die Mafia-Söhne, einen Schwiegersohn, seinen Bruder und einen Neffen wegen seiner Entscheidung, ein Informant zu sein, töten. Es gab einen Fall, in dem eine ganze Familie bis auf die Cousins ​​zweiten Grades eines Informanten ausgelöscht wurde. Es ist eine bekannte Praxis, dass Familienmitglieder einen Mafia-Verräter oder Informanten öffentlich denunzieren, um ihr eigenes Leben in Italien zu retten, und alle Hauptfiguren sind Sizilianer und erwähnen die Ernsthaftigkeit des Verrats der Omerta. Die Tatsache, dass Salieri die Familie eines Verräters leider umbringen ließ, sollte nicht ungewöhnlich oder überraschend sein..
      • Tommy und Pauliemach ihn an, weil er schwarzes Teerheroin schmuggelt, keine Diamanten, von dem Paulie richtig sagt, dass sie alle lebenslänglich ins Gefängnis gebracht hätten, wenn sie erwischt würden.
    • Dies könnte in gewisser Weise auch für Tommy gelten. Er hat viel abfälligere Kommentare und scheint eher bereit zu sein, in die Welt der organisierten Kriminalität und der damit verbundenen Gewalt einzutauchen. Während im Original Salieri Tommy und Paulie befiehlt, Autos der Schläger zu verwüsten, die sein Taxi verwüstet haben, um Morello eine Nachricht zu senden, nachdem Tommy in die Familie aufgenommen wurde, bietet Salieri ihm im Remake einen Kredit an und es ist' Tommy der es ablehnt, um sich an den Schlägern zu rächen. Eine weitere bemerkenswerte Veränderung ist seine Szene, in der er die Schießerei bei der Beerdigung verlässt, in der er und Sam ihm, anstatt sich beim Priester für die Schwierigkeiten zu entschuldigen und ihn zu bitten, für seine Seele zu beten, ihm kalt die finanzielle Entschädigung geben und versuchen, ihn dazu zu bringen, sie zu decken. vollständig in ihrem Lebensstil verankert.
    • Obwohl Morello im Originalspiel und in seinem alles andere als ein netter Kerl warVerprügeln eines Zivilisten wegen des Zusammenstoßes mit seinem Auto zu extrem, in der Version des Remakes erschlägt Joey Crackers mit einem Reifeneisen zu Tode, obwohl es ist Morello selbst der in sein Auto gekracht ist!
    • Luigi, der im Originalspiel nur ein netter alter Barkeeper zu sein scheint, der zufällig in Don Salieris Bar arbeitet, soll im Remake ein gefürchteter Auftragskiller im Ruhestand sein.
  • Anpassungsfähiger netter Kerl:
    • Ein sehr milder Fall bei Sergio Morello, der nicht annähernd so ein offener Sadist ist; in dieser version kommt er auf seine Bruder stattdessen den Gewerkschafter foltern und reagiert mit mehr Verwirrung als alles andere.
    • Sam, der im Originalspiel eher stoisch und professionell war, erhält die Verbindung zu Michelle anstelle von Tommy, und da er sie persönlich kennt, drängt er Tommy, sie zu verschonen.Dies wird dann durch die Endmission untergraben, als Sam sie aus Loyalität gegenüber der Familie abweist und Tom die Schuld dafür gibt, dass er sie am Leben gelassen hat – aber auch doppelt untergraben, da dies bedeutet, dass er sie nicht getötet hat, als sie um ihr Leben bettelte, und beschreiben, wie man es macht, nur um das Messer in Tommy zu verdrehen.
    • Trotz seiner gewalttätigeren und manchmal brutaleren Natur ist Tommy verständlicherweise schockiert, nachdem er Morellos Geliebte ohne Grund getötet hat und Vincenzo braucht, um ihn zu beruhigen, und erwähnt Paulie Jahre später, dass ihr Tod ihn immer noch verfolgt. Im Gegensatz dazu witzelt Tommy in der Originalversion, obwohl er danach ein wenig verstört ist, 'verdammt, das ist eine heiße Dame', während er zusieht, wie ihr Auto brennt.
    • yondemasu yo azazel-san
  • Anpassungsfähige Schurkerei:
    • Tommy scheint von Anfang an viel besser für den Mafioso-Lifestyle geeignet zu sein, als seine ursprüngliche Charakterisierung als durchschnittlicher Joe zur falschen Zeit am falschen Ort. Auch wenn es darum geht, seine Opfer zu schonen, zeigt er sich bei der Entscheidung viel aggressiver und frustrierter, während die ursprüngliche Inkarnation des Charakters im ersten Spiel nicht zögerte, Michelle und Frank zu verschonen. In diesem Spiel kommt er sogar kurz davor, sie zu töten, und ist immer noch nicht zufrieden damit, sie am Leben zu lassen. Natürlich kommt das später wieder, um ihn zu beißen, aber trotzdem.
    • Das ursprüngliche Spiel widersprach nie wirklich Salieris Ruf als nachbarschaftsfreundlicher Gangster und als vernünftige Autoritätsfigur, und letztendlich hat Tommys Streit mit ihm viel mehr mit Tommys Handlungen zu tun als mit Salieris. Im Remake wird Salieri in einem dunkleren Licht und auch eher als Heuchler dargestellt, so dass er sich an Tommy wendet, eher wie Salieri, der sein wahres Gesicht zeigt, anstatt wie Tommy sein eigenes Grab schaufelt.
  • Anpassungserweiterung: Es wird mehr Geschichte geschrieben, die den Charakteren und ihren Motivationen weitere Komplexität hinzufügt, wie eine detailliertere Untersuchung der Beziehung zwischen Tommy und Sarah und Michelles Verbindung zu Salieris Organisation, die Sam und nicht Tommy gegeben wird. Momente, die im Originalspiel beschönigt wurden, erhalten spezielle Zwischensequenzen, wie zSalieri und Morello nehmen an Franks Beerdigung und der Verhaftung der Mitglieder der Familie Salieri teil.
  • Alterserhöhung: Alice Coletti. Während sie im Originalspiel als kleines Kind auftaucht, altert sie im Remake mindestens bis zu ihrem Teenageralter.
  • Ain't Too Proud to Beg: Anders als im Original, wo er trotzig bis zum Ende war.Sambettelt um sein Leben, nachdem Tommy ihn in die Enge getrieben hat, und bietet sogar an, ihn gehen zu lassen und anzulügenSalieridass er tot war... was ist genau die gleiche Übertretung, wegen der er versucht hat, Tommy zu töten .
  • Aluminium-Weihnachtsbäume: Eine Reihe von Spielern fand die Einbeziehung von Autoradios angesichts der damaligen Zeit erschütternd - solche Audiogeräte gibt es zwar, aber angesichts des damaligen Stands der Elektronik mit riesigen und stromhungrigen Vakuumröhren existierten sie als sperrig, zehn -Liter-Einheiten werden an anderer Stelle im Auto montiert und sind lächerlich teuer. Die Aufnahme von Radios in alle Autos kann jedoch als künstlerische Lizenz bezeichnet werden, vermutlich damit der Spieler den Soundtrack genießen und die Nachrichtensendungen im Spiel der Exposition zuliebe hören kann.
  • Arc Number : Die Nummer 13 ist oft in Lost Heaven zu finden, wenn auch eher als schamloser Stecker für Hangar 13, anstatt etwas mit Aberglauben zu tun zu haben. Die krasseste davon finden Sie am Flughafen, wo einer der Hangars nummeriert ist – na ja, wissen Sie.
  • Aufgestiegenes Extra:
    • Obwohl Sarah im Originalspiel häufig erwähnt wurde und für Tommy eine wichtige Person war, trat sie nur in einer Mission prominent auf. Das Remake gibt ihr mehr Auftritte vor und nach den Missionen, wobei jede Szene zeigt, wie sich ihre Beziehung zu Tommy weiterentwickelt.
    • Carlos, Salieris Fahrer, hat während des gesamten Spiels kleinere Auftritte, anstatt wie im Original nur in 'Bon Appetit' zu erscheinen. Er taucht sogar auf einem Foto in Salieris Büro auf, das alle Hauptdarsteller der Salieri-Familie zeigt.
  • Ehrfürchtiger Personaltransporter: Die neue Version von 'A Trip to the Country' fügt einen monströsen kugelsicheren Bundespolizei-LKW hinzu - genannt der - zur Verfolgungsjagd, die sie zum Hauptfahrzeug macht, das die drei verfolgt; Obwohl es größtenteils einem Brinks-Express-Lieferfahrzeug aus den 1930er Jahren ähnelt, enthält es Merkmale früherer Schützenpanzer wie und , mit geschlitzten Feueröffnungen anstelle einer Windschutzscheibe und einem auf dem Dach montierten Geschützturm des Kalibers .50. Das Ding ist ein so unerbittlicher Panzer auf Rädern, dass Tommy auf den Turm feuern muss, bis er klemmt, die Kanonenöffnungen beschädigt und das Innere des Lastwagens wiederholt mit Brandbomben bombardiert, um ihn zu zerstören.
  • Boss in Mooks Kleidung: Während des Straßenkampfs in der Mission „Sarah“ hat Billys stämmiger Baseballschläger-schwingender Kumpel jede Menge Gesundheit und nimmt eine absurde Anzahl von Schlägerschlägen ins Gesicht, um sie zu Fall zu bringen. Abgewendet mit einer der Hauptfiguren, die alle genauso untergehen wie jeder andere Mook.
  • Einen Drachen schikanieren: Die meisten Hausbesetzer im alten Gefängnis sind schlau genug, um es zu vermeiden, sich mit einem Auftragsmörder anzulegen, der eine Maschinenpistole trägt, aber eine Handvoll wird immer noch versuchen, Sie zu verprügeln, obwohl sie unbewaffnet ist, hauptsächlich aus reinem dummen Machismo. Sie können sie einfach mühelos niederschießen, besonders wenn Sie zuvor eine Tommy-Pistole oder Schrotflinte aus Vinnys Waffenkammer aufgeladen haben.
  • Call-Forward: Zigarettenkarten zum Sammeln zeigen und porträtieren Versionen von Charakteren aus den späteren Folgen in ihrem Alter und was sie während der Ära von Tommy vorhatten.
  • Zensierter Titel: Bei dem Erfolg 'Wenn Gott aufhört zu lächeln' in der Beschreibung 'Beendet 'Du glücklicher Bastard'' das Wort 'Bastard' weggelassen und es stattdessen als 'Beendet 'Du glücklicher ...'' wiedergegeben.
  • Komprimierte Anpassung: Zwei separate Missionen im Original, 'The Whore' und 'The Priest', werden hier zu einer einzigen mit dem Titel 'The Saint and the Sinner' kombiniert. Im Original erwähnt Frank ihm gegenüber nie, dass er derjenige sein muss, der den Zeugen tötet, und Tommy landet zufällig bei der Beerdigung, nachdem er den Polizisten entkommen ist; hier plant Salieri den Angriff auf das Bordell als Ablenkungsmaßnahme für die Polizei sowie als Rache gegen den Hotelmanager, um Sam den Treffer bei der Beerdigung sicher ausführen zu lassen, bevor das Ziel endgültig untergetaucht ist.
  • Kontinuität Nicken:
    • Mehrere Hauptfiguren aus der Zukunft Mafia Spiele wie Leo Galante und Sammy Robinson erscheinen in Form von Zigarettenkarten zum Sammeln, die jüngere Porträts von ihnen und etwas mehr Hintergrundgeschichte enthalten.
    • Während des EpilogsVito und Joe tragen ihre ikonische Kleidung von Mafia II im Gegensatz zu den blauen und orangefarbenen Anzügen, die sie im Originalspiel trugen.
  • Zusammengesetzter Charakter: Während die Ereignisse in 'Lucky Bastard' geändert werden,Sam und Vincenzo übernehmen die Rolle der beiden Gangster aus dem Originalspiel, als sie versuchen, Sergio Morello Jr. an den Bahngleisen zu töten. Aber anders als im Originalspiel überleben die beiden und vermeiden es, von einem Zug angefahren zu werden.
  • Setzen Sie Ihre Mission fort, verdammt! : Nebencharaktere werden Tommy dafür beschimpfen, dass er nicht direkt auf sein aktuelles Ziel zugeht und herumschnüffelt, normalerweise für Sammlerstücke, besondere Interaktionen und dergleichen.
  • Kostümentwicklung: Sam trägt andere, schlichtere Kleidungsstile als seinen ursprünglichen Smoking mit blauer Fliege. Er trägt es schließlich in der letzten Mission,wenn er behauptet, dass er in der Familie aufsteigt und Tom mit dem Geld der Bank an seiner Seite verrät.
  • Creator Cameo : Fast alle Personen, die auf Steckbriefen in der ganzen Spielwelt zu sehen sind, sind Hangar 13-Künstler, Programmierer und Mitarbeiter; fünf davon waren Gewinner eines Wettbewerbs von 2K Games.
  • Abschneiden der Zweige:Anstatt entweder das Flugzeug zu erschießen oder Morello davon abzuhalten, den Flughafen zu erreichen und an der unvollendeten Brücke zu sterben, lässt dieses Spiel Morello speziell daran sterben, dass sein Flugzeug abgeschossen wird (und erledigt wird).
  • Tod durch Anpassung: Pepe, der Restaurantbesitzer, wird hier niedergeschossen, anstatt sich wie im Original hinten verstecken zu können.
  • Bewusste Wertedissonanz: Sehr ähnlich yl und III , das Spiel bemüht sich definitiv mehr, die beiläufige Bigotterie und Grausamkeit der Zeit zu zeigen.
    • Zu Beginn von 'Ordinary Routine' erklären Frank und Salieri, dass sie das Inkasso nicht wie Morellos Schutzgelderpressung gewaltsam durchsetzen, weil sie als wohlwollende Figuren angesehen werden müssen. Während ihr erster Besuch bei einem italienischen Bäcker höflich, wenn auch angespannt, ist, lässt Paulie beim zweiten Halt beim Neffen eines 'chinesischen' Ladenbesitzers den Kopf des Typen gegen die Theke schlagen, nur um ihm zu zeigen, wer der Boss ist, mit der Offenbarung, dass er es getan hat der alte Onkel vor einigen Jahren auch; Sam erwähnt auch, dass Paulie einmal einen Schneider aus Holbrook (der in Anbetracht der damaligen Zeit sehr wahrscheinlich jüdisch war) in einen Rollstuhl gesetzt hat. Entweder macht es Salieri nichts aus, dass Sam und Paulie ihre Minderheitsschuldner brutal verprügeln, oder es interessiert ihn nicht genug, um es herauszufinden.
  • Zum Extra degradiert: Lucas Bertone hat eine viel kleinere Rolle im Remake. Alle seine optionalen Nebenquests sind weg und daher taucht er nur in ein paar Zwischensequenzen im 'Fairplay'-Kapitel (der Rennmission) auf. Anstatt Ihnen am Ende der meisten Kapitel optionale Nebenquests zu geben, können Sie ihn stattdessen im Free Ride-Modus besuchen, um 5 Hinweise zu 5 Bonusautos zu erhalten, die in der Stadt versteckt sind.
  • Voraussicht der Entwickler: Nach der Rennmission haben Sie das Ziel, Paulie zu finden und nach Hause zu fahren, nachdem er betrunken ist. Er protestiert dagegen, in seine Wohnung zurückgebracht zu werden, und schlägt vor, in einem Bordell namens 'Blue Tropics' abgesetzt zu werden. Obwohl es nur ein Ziel gibt, , vorausgesetzt, Sie befolgen die Hinweise, die er beschreibt. Dies bringt den Erfolg „Nicht edel“ ein.
  • Disc-One Nuke: Ihre Garage hat eine Shubert-Fregatte, wenn Sie besitzen Mafia II und Lincoln Clays Samson Drifter, wenn Sie besitzen Mafia III . Als Sportwagen und Muscle-Car aus den 50er und 60er Jahren blasen sie jedes der Autos der 1920er-Ära, mit denen Sie das Spiel beginnen, absolut um. Die meisten zeitgesteuerten Missionen zwingen Sie jedoch dazu, ein bestimmtes Auto zu verwenden, das Ihnen zur Verfügung gestellt wird, sodass Sie sie nicht für Käsemissionen verwenden können.
  • Dramatischer Munitionsmangel: Tommy geht die Munition aus, gerade als er Sergio erledigen will, und setzt Sergios Trend fort, wahnsinnig viel Glück zu haben. Da sich Sergio jedoch in einem Treibstofflager versteckt, zündet Tommy einfach den Treibstoff des Feuers an und lässt Sergio zu Tode brennen und dann explodieren.
  • Drogen sind schlecht : Salieri warnt Tommy und die anderen eindringlich davor, sich von Drogen fernzuhalten und würde die Idee von 'Dope-Teufeln in dieser Nachbarschaft' nicht akzeptieren, und es wird wiederholt erwähnt, dass die Familie Salieri sich weigerte, sich mit dem Zeug zu befassen, selbst bei ihren am verzweifeltsten, sie von Morellos Crew zu kontrastieren.Dass die Zigarrenlieferung dazu verwendet wurde, Dope statt Diamanten zu schmuggeln, ist daher ein Zeichen dafür, dass Salieri, der jetzt die Stadt fest unter Kontrolle hat, damit begonnen hatte, so schlimm wie Morello zu werden.
  • Early-Bird Cameo : Die Spieler können Zigarettenkarten mit Biografien und Porträts von Charakteren sammeln, die nur in zukünftigen Folgen auftreten, wie Leo Galante und Carlo Falcone (die erst bei Mafia II erscheinen) als Männer mittleren Alters, die es bereits getan haben etablierten sich als Hauptakteure in der Unterwelt von Empire City, oder Sammy Robinson und die Marcano-Brüder (die erst im III erscheinen) als Teenager-Groove bzw. junge Soldaten, die erst in New Bordeaux mit dem Tod von Giuseppe Carillo.
  • Sogar das Böse hat Standards:
    • Tommy ist im Remake viel blutrünstiger als im Original und scheint viel eher bereit zu sein, Nichtkombattanten wie zu tötenMichelle, Frank und der Senator. Er ist jedoch eindeutig schockiert, als er versehentlich Sergejs Geliebte in die Luft jagt und Paulie später davon abhält, eine Kellnerin zu töten, die Sergei als menschliches Schild benutzen wollte.
    • Paulie kümmert sich nicht wirklich um zivile Kollateralschäden (obwohl dies eher an seiner Heißblüter als an Bösartigkeit liegt), aber während des Zigarrenraubs wird sogar er von der Idee abgeschreckt, einen zufälligen, unschuldigen LKW-Fahrer zu töten, um ihn zu stehlen Zoll LKW. Tommy versichert Paulie, dass sie den Fahrer nur erschrecken müssen.
  • Dem Tod in Würde begegnen:Als Vito und Joe am Ende vor seiner Ermordung einen älteren Tommy ansprechen, antwortet er ruhig und bewusst auf das Ausrufen seines Namens (trotz Zeugenschutz), nachdem er endlich akzeptiert hat, dass seine Zeit abgelaufen ist und Salieri ihn gefunden hat , wodurch er sich beruhigt fühlen kann, dass seine Familie nach seinem Tod in Sicherheit ist; Als Joe die Schrotflinte auf ihn richtet, zuckt er nicht einmal zusammen. Dies unterscheidet sich vom ursprünglichen Ende, wo Tommy verwirrt antwortet, als Vito ihn ruft, ohne zu erwarten, dass die Kugel kommt.
  • Operation unter falscher Flagge: Um Gates' Übertritt von Morello zu Salieri zu bestätigen, plant Paulie, einen normalen Deal mit ihm zu machen, während es so aussieht, als ob die Operationen ausgeraubt wurden. Es sieht so aus, als ob Morello seine Verbündeten nicht vor Schaden schützen kann, und Gates' Leute werden sich entscheiden, stattdessen mit Salieri zusammenzuarbeiten.
  • Vorausdeutung :
    • Im Prolog erwähnt Detective Norman Tommy gegenüber, dass er lange genug leben könnte, um seine Tochter zum Altar zu führen.Genau das sehen wir im Epilog.
    • In 'Election Day' können Sie einen von Salieris Männern und einem Lieferanten belauschen, mit dem sie über das 'Produkt' verhandeln und darauf bestehen, dass es sich um höchste Qualität handelt, was ein wenig fehl am Platz erscheint, wenn man bedenkt, dass das Verbot zu dem Zeitpunkt, an dem diese Mission schon lange vorbei ist, ein wenig fehl am Platze ist stattfinden.Eine Mission gleich danach erfährt man, dass Salieri in den Drogenhandel eingestiegen ist.
  • Gory Discretion Shot: SalieriCarlos 'Kopf in roten Glibber stampfenwird zum Glück von einer Wäscheleine verdeckt.
  • Hoffnungspunkt:
    • Das Ende der Mission 'Great Deal'. Anders als im Original sind Gates und sein Kentucky-Whisky echt und er überlebt den Morello-Hinterhalt mit einer Fleischwunde, was es der Salieri-Familie ermöglicht, eine lukrative langfristige Alkoholpipeline aufzubauen, von der Salieri überzeugt ist, dass sie ein Soßenzug für seine kämpfende Crew sein wird . Dann wird die Prohibition im selben Jahr aufgehoben, die Schmuggelindustrie bricht zusammen und die Familie bleibt dort, wo sie angefangen hat.Es erklärt auch, warum Paulie Jahre später immer noch in derselben Position ist und unruhig wird und sich weitere Pläne ausdenkt – sein Plan hat sich nicht ausgezahlt, wie sie es sich vorgestellt hatten, aber er war immer noch erfolgreich und kein Fick-Up, der ihn vorn in Verlegenheit brachte des Don und bewies auch, dass er mehr als nur Muskeln beisteuern kann.
    • Nach dem Banküberfall ist Paulie froh, seinen Plan mit Tommy erfolgreich umgesetzt zu haben, der ihn den Plänen für den Ruhestand näher bringt. Tommy erzählt Sarah, dass er und Paulie plötzlich viel Geld haben und versucht, Pläne für ein luxuriöseres Leben für ihre Familie zu schmieden. Er geht zu Paulies Wohnung, um die Angelegenheit weiter zu besprechen, und findet den Mann mit einem Kopfschuss tot vor.
  • Hide Your Children : Im Remake direkt gespielt bis zu dem Punkt, dass Alice – die im Original ein Kind war – in der Mission 'Omerta' erwachsen wurde. Es ist nicht bekannt, warum, aber es ist wahrscheinlich, dass Hangar 13 sich nicht mit Bedenken befassen wollte, kleine Kinder in einem gewalttätigen Videospiel darzustellen. obwohl Franks Frau und Tochter größtenteils Cutscene-Charaktere sind und mit denen nicht interagiert werden konnte, ihremögliche Todesfälle am Endewäre ziemlich zimperlich zu Spielern, wenn Alice ein kleines Mädchen wäre.
  • Ink-Suit-Schauspieler: Die meisten Hauptdarsteller wurden nach den Schauspielern modelliert, die sie porträtierten, wobei Haden Blackman in einem Interview erklärte, dass „wir nach Schauspielern gesucht haben, die nicht nur die Rolle klangen, sondern auch die Rolle sahen und auf beiden auftreten konnten Motion-Capture-Bühne und in der VO-Kabine.'
  • Töte es mit Feuer: Sergios Glück geht zu Ende, wennTommy findet die perfekte Gelegenheit, ihn zu erledigen, während Sergio sich in einem Treibstofflager versteckt, indem er die Treibstofffässer in Flammen setzt und Sergio knusprig brät.
  • Sprachbarriere: Tommy, der ironischerweise kaum Italienisch konnte, hat Mühe, dem Schlosser Salvatore Anweisungen zu geben, da er gerade aus seiner Heimat Italien mit nur geringen Englischkenntnissen kam.
  • Der letzte von diesen ist nicht wie die anderen: Von den Sammelkarten, die alle vordefinierte Charaktere enthalten, gibt es Louie Romeo aus „Las Ondas“ – anscheinend die Version von LA des Spiels, basierend auf der Erwähnung von „Hollywood“ – wer wurde noch nie zuvor in der Franchise gesehen, erwähnt oder gehört. Es gibt auch Fredo Clemente, den Bruder von Ablerto Clemente, mit Sitz in Havanna, der zuvor nicht erwähnt wurde.
  • Begrenztes Loadout: Im Gegensatz zum Original, bei dem Sie etwa ein halbes Dutzend Pistolen und zwei lange Arme gleichzeitig tragen konnten, beschränkt Sie das Remake auf 1 Pistole, 1 langen Arm und 1 Granatentyp (frag oder molotov).
  • Mercy Kill: Heruntergespielt, als Tommy ihn niederschoss, um sein Leiden zu beenden, war es wohl immer noch kaltblütig.
  • Mission-Pack-Fortsetzung: Das Spiel verwendet viele Spielmechaniken und Assets wie Charakteranimationen von Mafia III , obwohl die unterschiedliche Epoche und Kampagne ihm eine eigene Identität verleihen. Der Kampf wurde auch optimiert, um zu berücksichtigen, dass Tommy kein ausgebildeter Soldat ist, wie es Lincoln war, z. B. verringerte Genauigkeit bei Waffen, geringere Munitionskapazität und langsamerer Nahkampf.
  • Misshandlungsinduzierter Verrat:
    • Abgesehen davon, dass Morello seine Familie bedroht,Frank drückt auch aus, dass er immer voll und ganz erwartet habe, dass Salieri ihn eines Tages aus dem einen oder anderen Grund töten lässt, was eine weitere Motivation für ihn ist, die Familie endgültig im Stich zu lassen.
    • Vom Original abgeändert. Das finden Tommy, Sam und Paulie herausIhr Job, Diamanten unter Zigarren zu schleppen, war eine Lüge, da Salieri tatsächlich Heroin in ihrer Ladung schmuggelte. Die Tatsache, dass Salieri sie angelogen und das Risiko einer Verhaftung durch Drogenbesitz verheimlicht hat, spornt Paulie an, seinen Ambitionen zu folgen und Tommy mitzunehmen.
  • Mooks but No Bosses : Ähnlich wie im Originalspiel gibt es keine echten Bosskämpfe, bei großen Zielen wie Sergei oder Don Morello handelt es sich eher um geskriptete Verfolgungsjagden als um eine direkte Schießerei. Sogar der Final Boss ist eine geskriptete Verfolgungsjagd, die endet, sobald Sie in die Enge getrieben und ihn erschießen, im Gegensatz zum Originalspiel, in dem er ein echter Bosskampf aus Eisen war.
  • Mythologie-Gag:
    • Als er mit Ralph spricht, nachdem er das Rennen in 'Fair Play' gewonnen hat, sagt er Tommy, dass er es einfach aussehen ließ und dass, als die Rennen vor zwanzig Jahren begannen, 'die meisten Jungs es nicht bis ins Ziel geschafft haben', was auf den berüchtigtenaufgerufenSchwierigkeitsgrad Spike das im Originalspiel vorgestellte Rennen.
    • Nachdem Morello verlassen istverbrannt und krümmt sich vor Schmerzen durch die Bruchlandung seines Flugzeugs, murmelt ein entsetzter Paulie, dass der 'arme Bastard tot ist und er es nicht einmal weiß', worauf Tommy antwortet, indem er einen vollen Maschinengewehrclip in ihn pumpt und sagt, dass er weiß es jetzt definitiv – die Linie ist eine Anspielung auf die ursprüngliche Zwischensequenz, in der Morellos Silver Fletcher von der Brücke gerammt wird. Es ist auch unheimlich ähnlich zu etwas, das Salieri sagte, nachdem er Carlos Kopf in Marinara-Sauce zerdrückt hatte, was zeigt, dass Tommy seinem Mentor ein wenig zu ähnlich wird.
    • Sam trägt in der letzten Mission des Spiels einen Smoking mit blauer Fliege, der seinem ursprünglichen Design sehr ähnlich ist.
  • Benannt nach der Anpassung:
    • Die beiden Gangster, die Tommy zu Beginn des Spiels angreifen, sind im Originalspiel unbenannt, während sie im Remake die Namen Dino bzw. Lou erhalten. Auch der unglückliche Trottel, der von Morello wegen eines Heckaufpralls zu Tode geprügelt wird, erhält den Namen Joey Crackers, und der namenlose Stadtrat in Morellos Tasche, der sich als hartnäckiger Dorn im Auge der Familie Salieri erweist, heißt Roberto Ghilotti.
    • Ein kleines Beispiel mit anderen Charakteren, die meisten von ihnen wie Paulie, Sam und Luigi haben ihre Nachnamen im Originalspiel nicht preisgegeben, aber im Remake werden sie bereitgestellt.
  • Neue Arbeit, recycelte Grafiken: Das Spiel verwendet viele Assets von Mafia III , wie zum Beispiel die Strommasten, auf denen sogar der Name 'New Bordeaux' eingeprägt war. Sogar die Denkmäler der Konföderierten aus dem vorherigen Spiel wurden unverändert wiederverwendet.
  • Not His Sled: Salieri erzählt Tommy und Paulie tatsächlich von den Diamanten in der Zigarrenlieferung im Remake.Es stellt sich jedoch heraus, dass es keine Diamanten gibt, da die Real Fracht sind Drogen, was Tommy und Paulie verständlicherweise sauer macht, wenn man bedenkt, wie schwerwiegend die Konsequenzen gewesen wären, wenn sie erwischt worden wären.
  • Officer O'Hara: Anders als der erwartete Fall von Detective Norman spricht der Disponent der Lost Heaven Police mit einem starken irischen Akzent.
  • Unsere Anwälte haben diesen Trope empfohlen: Das Spiel wird auffällig von einem Überzeugung eines Attentäters Stil-Haftungsausschluss, der besagt: 1) Es ist ein Unterhaltungsprodukt und nicht 100% historisch korrekt, 2) das Spiel wurde von einem gemischten Team mit vielen verschiedenen religiösen Glaubensrichtungen entwickelt und 3) Versuchen Sie dies nicht zu Hause. nicht wie Mafia 2 und Mafia 3 , enthält das Spiel keine 'kultursensiblen Themen oder Themen', und die einzigen wirklich auffälligen Hinweise auf Religion sind eine Schießerei in einer Kirche und eine einzige Zeile, die schräg auf katholische Fruchtbarkeit verweist. Im Großen und Ganzen scheint der Disclaimer einfach da zu sein, weil er vom aktuellen kulturellen Zeitgeist erwartet wird.
  • Pistol-Whipping: Zu den neu hinzugefügten Finishern dieses Spiels gehört, dass Tommy seine Feinde mit dem Kolben und den Seiten seiner Schusswaffen niederschlägt.
  • Gesundheit regenerieren: Im Remake hinzugefügt. Wenn Ihre Gesundheit fast auf Null sinkt, regenerieren Sie nach einigen Sekunden Wartezeit genug Gesundheit, um 1 oder 2 Kugeln zu überleben, obwohl Sie immer noch eine medizinische Station finden müssen, um den Rest Ihrer Gesundheit wiederherzustellen.
  • Revolver sind einfach besser: Der Magnum-Revolver tötet in 2-3 Schüssen statt in 3-4 Schüssen der Colt .45-Pistole und ist genauer auf Kosten einer Kugel weniger. Abgewendet mit dem Service-Revolver und dem Taschenrevolver, die vergleichbar oder schwächer sind als der Colt .45 bei geringerem Munitionsgehalt.
  • Schlampiges Knockoff-Produkt: In der Mission 'Better Get Used To It' übergibt Vincenzo drei Baseballschläger, die Sam aus einem Lagerhaus erworben hat, angeblich signiert von Babe Ruth. Vinnie verspottet das Detail als offensichtliche Fälschung, gibt aber zu, dass die Fledermäuse selbst immer noch ziemlich zuverlässig sind.
  • Shout-Out: Wenn Tommy Ralph besucht, während er sich für 'Better Get Used to It' vorbereitet, erwähnt er, dass Sarah einen neuen Film über einen Mann in 'Ihrer Branche' erwähnt hat, und dass sie es vielleicht genießen würden, ihn zusammen zu sehen; Angesichts des Zeitrahmens der Mission im November 1932 ist es höchstwahrscheinlich Howard Hawks' Narbengesicht , damals ein riesiger Kassenschlager und die Blaupause für unzählige weitere Gangsterfilme. (Ironischerweise würde nicht nur ein Typ im Leben wie Tommy wahrscheinlich nicht schätzen es, aber es wurde in Chicago, dem nächsten realen Gegenstück von Lost Heaven, verboten).
  • Ihre Arbeit gezeigt : Wenn Sie während der Mission 'Visiting Rich People' Italienisch verstehen, hören Sie, wie Salvatore Ihnen sagt, dass sich das gesuchte Gemälde im 1. Stock befindet. Für das amerikanische Publikum erscheint das Gemälde jedoch im '2.' Stock des Hauses. Dies liegt daran, dass Europäer den 1. Stock als 'Erdgeschoss' bezeichnen, während der 2. Stock als '1.' Stock bekannt ist (obwohl Sie das Italienisch irgendwie verstehen, wissen Sie das wahrscheinlich schon).
  • Von der Anpassung verschont: Lou und Dino, die beiden Gangster, die am Anfang Paulie und Sam jagen und später versuchen, Tommy zu töten, weil sie ihnen geholfen haben, überleben am Anfang, da sie nicht wie im Originalspiel Salieris Bar betreten, was zu sie werden getötet. Stattdessen reißen sie ab, wenn sie von Paulie mit einer Schrotflinte bedroht werden. Es ist nicht geklärt, was mit ihnen passiert ist, als die kriminelle Familie Morello gestürzt wurde.
    • Mikey Dunne, Salieris bevorzugter Kandidat im großen Rennen, wird hier nicht bei einem verdächtigen 'Unfall' ermordet, sondern nur so stark aufgewühlt, dass er von der Teilnahme abgehalten wird. Dies stimmt tatsächlich mit Don Salieris Bemerkung überein, dass sie den ausländischen Ringer Lichtenberg nicht töten können, aus Angst, es wäre zu verdächtig; Morello, der Mann mit viel mehr Macht, hätte Dunne leicht ausradieren können, lässt ihn aber am Leben, um Salieri zu verspotten, da er weiß, wie hilflos er ist.
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • Tommy ist Autodidakt und kein ausgebildeter Soldat wie Vito oder Lincoln, und das zeigt sich im Gameplay. Trotz des gleichen Nahkampfs wie Mafia 3 , der Nahkampf in diesem Spiel ist merklich langsamer und klobiger, wobei Tommys Animationen träger sind. Ebenso ist Tommy beim Schießen deutlich weniger präzise und präzise als Lincoln, insbesondere auf größere Entfernungen oder beim Blindfeuer, und trägt viel weniger Munition. Der Spieler kann in dieser Folge auch keine Kugelspuren sehen, wobei die Schwierigkeit, die sich daraus ergibt, verwendet wird, um die kämpfende Perspektive einer Schießerei ohne militärisches Training darzustellen.
    • Nach wochenlanger Einzelhaft ohne Besuch,Tommy verliert schließlich seinen Verstand und beginnt, sich unberechenbar und gewalttätig zu verhalten.
  • Untauglich für Größe: Frank beruft sich in Bezug auf Paulie und Sam darauf; Paulie ist gut im Kampf, aber es fehlt ihnen an Intelligenz und gesundem Menschenverstand, während Sam extrem loyal ist, aber keinen Ehrgeiz hat. Frank sagt Tommy, dass er eines Tages das wahrscheinlichste Mitglied der Organisation ist, das zu Don aufsteigt.
  • Unseen No More : Tommys Tochter, die im ersten Spiel häufig erwähnt, aber nie gesehen wurde, ist in diesem Spiel zum ersten Mal zu sehen.
  • Videospiel-Remake: Diese Version ist ein modernes HD-Remake von Die Stadt des verlorenen Himmels , von Grund auf neu gemacht mit vielen Elementen des Mafia III Engine, mit einem umgeschriebenen Drehbuch und neuen Schauspielern.

Denken Sie daran, dass Geld, Jobs und sogar beste Freunde kommen und gehen. Aber Familie? Familie ist für immer.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Serie / Wie ich deine Mutter traf
Serie / Wie ich deine Mutter traf
Eine Beschreibung von Tropen, die in How I Met Your Mother erscheinen. Im Jahr 2030 erzählt Ted Mosby seinen Kindern die Geschichte, wie er und ihre Mutter sich kennengelernt und …
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Nützliche Hinweise / Fliegende Spaghettimonster
Das Fliegende Spaghettimonster (FSM) ist die Gottheit der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters oder Pastafarianismus. Erstellt im Jahr 2005 von Oregon State Physik …
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Videospiel / Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen
Yu-Gi-Oh! Die Duellanten der Rosen ist ein Yu-Gi-Oh! Videospiel für die PlayStation 2. Es ist eine Fortsetzung von Yu-Gi-Oh! Verbotene Erinnerungen und ein Prequel zu Yu-Gi-…
Fembot
Fembot
Der Fembot-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. In einer Geschichte, in der empfindungsfähige Roboter alltäglich sind, sind einige dieser Roboter so konzipiert, dass sie weiblich aussehen. Das tendiert …
'Hier ist Johnny!' Huldigung
'Hier ist Johnny!' Huldigung
Das 'Hier ist Johnny!' Hommage-Trope, wie sie in der Populärkultur verwendet wird. Eine übliche Trope in spannungserzeugenden Szenen ist die klassische Axt vor dem Betreten, bei der ein Charakter …
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Film / Gänsehaut 2: Haunted Halloween
Goosebumps 2: Haunted Halloween ist ein Urban Fantasy Comedy Horror-Film aus dem Jahr 2018 und eine Fortsetzung von Goosebumps. Ari Sander (The Duff) sitzt auf dem Regiestuhl, …
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Zusammenfassung / Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre
Eine Seite zur Beschreibung von Recap: Rick And Morty S 5 E 1 Mort Dinner Rick Andre. Mit einem Date von Jessica auf der Leitung rettet Morty sein und Ricks Leben, indem er ...