Haupt Videospiel Videospiel / MechWarrior

Videospiel / MechWarrior

  • Video Game Mechwarrior

img/videogame/95/video-game-mechwarrior.jpg REAKTOR ONLINE. SENSOREN ONLINE. WAFFEN ONLINE. ALLE SYSTEME NOMINAL. „Es ist das 31. Jahrhundert und die Menschheit befindet sich wieder im Krieg.
Die Schlachtfelder der Zukunft werden von riesigen Roboter-Kriegsmaschinen, den sogenannten BattleMechs, dominiert.
Diese fantastischen Kriegswaffen steuern Männer und Frauen, die Elite der Elite, die wissen, dass jede Schlacht ihre letzte sein könnte.
Sie sind... Mech
- MechWarrior 3 Einführung Werbung:

Einer der beliebtesten Spin-offs der of BattleTech Franchise, das MechKrieger Serie versetzt den Spieler in das Cockpit des Giant Mecha, der das Universum definiert. Mit modernster Grafik und ziemlich intensiven Kämpfen haben diese Spiele wahrscheinlich mehr Menschen ins Universum gebracht als alles andere. Battlemechs werden wie echte Kriegswaffen gehandhabt, Piloten sterben sinnlos, der Kampf ist brutal – ganze Rumpfabschnitte und Arme werden herausgesprengt, um Waffen zu deaktivieren, Beine werden unter Mechs herausgeschossen, Mechs explodieren von innen, weil ihr Fusionsreaktor überhitzt ist, und von innen In diesem gepanzerten Cockpit bist du nur ein ungepanzerter und sehr matschiger Mensch.

Das erste Spiel, MechKrieger , spielt ungefähr um 3025 und versetzt Sie in die Lage von Gideon Braver Vandenburg, der sein Erstgeburtsrecht zurückfordern will, nachdem seine Familie ermordet wurde. Dieses 1989 veröffentlichte Spiel zeichnet sich durch ein vollständiges dreidimensionales Gameplay (vor Spielen wie Ultima Underworld) sowie eine grobe Squad-KI aus (die in späteren Spielen der Serie verfeinert wurde). Eine Version davon existiert auch auf dem SNES, nur auf Mode 7- und Sprite-Basis.



Werbung:

Das zweite Spiel, MechWarrior 2: Kampf des 31. Jahrhunderts (1995), wurde während des Verweigerungskrieges im Jahr 3057 zwischen Clan Wolf und Clan Jadefalken angesiedelt. Fünf Jahre sind seit einem Waffenstillstand zwischen den Clans und der Inneren Sphäre vergangen, aber die Umstände haben sich geändert. Der Spieler hat die Möglichkeit, auf beiden Seiten als junger Krieger zu spielen, der schnell im Rang aufsteigt, während Sie die Kampagne gegen den gegnerischen Clan anführen. Das Erweiterungspaket, Das Vermächtnis des Geisterbären , folgte nach diesem Konflikt, als das Draconis-Kombinat (Sie haben es erraten) den Clan Ghost Bear angreift. Allerdings ist nicht alles so, wie es scheint. Eine eigenständige Fortsetzung mit dem Titel MechWarrior 2: Söldner , setzt dich als Söldner der Inneren Sphäre ein, sodass du die Wahl hast, deine eigene Einheit zu leiten oder einer anderen beizutreten. Es ist technisch gesehen ein Prequel zum anderen MechWarrior 2 Spiele, da es Ereignisse im letzten Jahrzehnt abdeckt. Zwischen der Veröffentlichung der Das Vermächtnis des Geisterbären und Söldner Erweiterungen, die Harmony Gold-Klage über das Unseen und die folgende außergerichtliche Einigung geschahen, was dazu führte, dass diese Mechs aus allen folgenden offiziellen Spielen entfernt wurden.

Werbung:

MechWarrior 3 (1999) spielt drei Jahre nach MechWarrior 2 und nach der Operation Bulldog (die Einstellung des ersten MechCommander ) auf dem Planeten Tranquil, wo eine Task Force mit dem Codenamen Damocles beauftragt ist, mehrere große Clan-Installationen zu zerstören, während sich die neu reformierte Sternenliga mit dem Rest der Clans befasst (dies ist der Bogen von Counterattack und Great Refusal). Durch einen Überraschungsangriff wird die Hälfte der Streitmacht der Inneren Sphäre zerstört, bevor sie überhaupt auf dem Planeten landet. Die Mission muss jedoch weitergehen. Das Erweiterungspaket, Piratenmond , verfügen über eine neue Kampagne, in der Sie entweder als Überfallpirat oder als Mitglied der Eridani Light Horse spielen können, der Söldnereinheit, die eingesetzt wird, um diese Piraten zu stoppen.



Das vierte Spiel, MechWarrior 4: Rache (2000) spielt während des FedCom-Bürgerkriegs. Die Prämisse der Handlung, die auf dem Planeten Kentares IV und seinem Mond stattfindet, ähnelt der des ersten Spiels, wenn auch viel komplizierter. Sie spielen als Ian Dresari und versuchen, Ihr Geburtsrecht zurückzuerlangen, nachdem ein Cousin aus dem Hause Steiner Sie verraten hat. Das Erweiterungspaket, Schwarzer Ritter , setzt Dresaris Geschichte fort, als die Black Knight Legion eintrifft. Etwa zur gleichen Zeit ein eigenständiges Erweiterungsset, Söldner , gibt dem Spieler die Kontrolle über einen Mechwarrior, der nur als 'Spectre' bekannt ist, der übrigens ein Söldner ist.

Anfang 2010 eine eigenständige Erweiterung, MechWarrior 4: Söldner , wurde veröffentlicht, wobei Clan und Inner Sphere Mech Paks von MekTek zum kostenlosen Download online gestellt wurden, zusammen mit MekTeks eigenem MekPak, das dem Spiel mehrere Dutzend Mechs und Waffen hinzufügte. MekTek hat auch einige Änderungen am Spiel selbst vorgenommen, die HUD- und 'Mech-Symbole verbessert sowie mehrere Clan-, IS- und MekTek-MekPak-Mechs und -Waffen im Kampagnenmodus verfügbar gemacht. Es wurde aus rechtlichen Gründen entfernt, da das geistige Eigentum an einen neuen Eigentümer, Piranha Games, übertragen wurde. Wenn MekTek versucht, die kostenlose Version erneut hochzuladen, werden sie wahrscheinlich verklagt.

MechKrieger 4 habe es auch in die Spielhallen geschafft als BattleTech: Feuersturm für die Virtual World Tesla II-Pods. Frühere virtuelle Welt BattleTech Versionen waren einzigartig für die Pods und hatten sogar exklusive Funktionen wie Generator- und Kühlmittelkreislauf-Management, aber andere wie Sprungdüsen fehlten. Später verwendeten sie einen neueren Motor, der zum Motor für werden sollte MechWarrior 4: Rache , wechseln zu Söldner später. Einige der von Fans hergestellten Mechs, die für dieses Spiel entwickelt wurden, wie die Wir sagen würde weiter werden Canon Einwanderer zum BattleTech selbst.



2009 wurde ein Spieltrailer für einen Neustart der Serie für das 5. Spiel gezeigt, in Anlehnung an die ersten 4 Spiele, die im Jahr 3015 spielten, aber im Laufe der Zeit wurde der Inhaber der IP-Rechte und Spieleentwickler Piranha Games – dessen Vorgänger Spiele beinhalten Herzog Nukem für immer 's Multiplayer und Transformer Tie-in-Spiele – konnte keinen Herausgeber für ein solches Spiel finden und haben das Spiel seitdem in ein kostenloses MMO umgerüstet: MechKrieger: Online. Das Spiel findet ursprünglich im Jahr 3049 (vor der Clan-Invasion) statt und wird angeblich jeden Tag nach dem Veröffentlichungsdatum vom 1. August 2012 (das im Spieluniversum der 1. August 3049 sein wird, wobei die Clan-Invasion im Juni begonnen hat) jeden Tag aktualisiert von 2014, und 13 Clan-Chassis (jeweils mit 4 Varianten und mehreren optionalen Varianten-Omnipods) veröffentlicht, neben der aktuellen Reihe von IS-Mechs.

Darüber hinaus etwa zur gleichen Zeit enthüllt wie Online , Infinite Game Publishing, durch ihren damaligen Umgang mit Piranha Games, mit ACRONYM Games und Roadhouse Interactive als Entwickler, war MechKrieger-Taktiken . Das Spiel läuft auf der Unity-Engine, um das Spielen über den Webbrowser des Benutzers zu ermöglichen, und wurde mit einigen Änderungen als 4 gegen 4 'Mechlanzen-Formationskämpfe mehr im Stil eines interaktiven BattleTech-Tischspiels entwickelt. Die Spieler sollten über 'STAC-Packs' Karten für Waffen und Mechs mit unterschiedlichen herstellerbasierten Fähigkeiten und Piloten mit eigenen Effekten sammeln. Das Spiel befand sich jedoch in der Entwicklungshölle und hatte bis Dezember 2013 kein Entwicklerteam, das daran arbeitete, und die Entwicklung des Spiels wurde vollständig eingestellt und wurde zu Vapor Ware mit IGP, das im November 2014 ohne vorherige Ankündigung aus dem Geschäft ging . (Weitere Details können auf der Registerkarte Trivia gelesen werden)

MechWarrior 5: Söldner wurde während der MechCon 2016 angekündigt und im Dezember 2019 veröffentlicht. Im Jahr 3015 während des 3. Nachfolgekriegs spielt ihr die Rolle eines Rookie-Söldners, der Aufträge von verschiedenen Fraktionen annimmt.

Bemerkenswert ist auch MechAngriff , eine vereinfachte Third-Person-Shooter-Serie, die im selben Universum spielt, und Mehrspieler-BattleTech: Solaris und Mehrspieler BattleTech 3025 , bei denen es sich um Online-Multiplayer-Versionen des MechKrieger Formel vor NetMech ( MW2:31stCC ), MercNet ( MW2: Söldner ) und wurde populär. Leider sind beide Titel seit Jahren komplett verloren.

Von Fans erstellte Spiele und Mods:

  • ein Programm, das die MW2 Spiele auf modernen Systemen laufen.
  • ein eigenständiges Spiel von Mektek (dem Team, das veröffentlicht hat) MW4: Söldner kostenlos) mit ähnlichem Gameplay wie MechWarrior 2 mit aktualisierten Grafiken und Bedienelementen. (Dies ist nicht mehr aktiv, da Mektek alle seine Projekte gestoppt hat, um daran zu arbeiten Schwere Ausrüstung: Angriff . )
  • (MWLL), ein Total-Conversion-Multiplayer-Mod zum Crysis-Sprengkopf , erstmals im Jahr 2009 veröffentlicht. Bezieht sich auf alle MechKrieger Spiele und ist ausgewogen für Multiplayer (bis zu 16 gegen 16) und zielbasiertes Gameplay. Erstes Spiel mit Feature nützlich , spielergesteuerte Panzer , Luft- und Raumfahrtjäger , Battle Armor und VTOLs. Die endgültige Version der Mod, 0.7.1, wurde am 28. Januar 2013 aufgrund rechtlicher Probleme mit der MechWarrior-IP ohne weitere geplante Updates veröffentlicht.HinweisMWLL hatte die gesetzliche Erlaubnis, ihr Spiel von Microsoft zu machen. Aber die MechWarrior-IP ist jetzt effektiv im Besitz von Infinity Games Publishing/Piranha Games.Das Entwicklungsteam wurde aufgelöst. Die endgültige Version der Mod machte sie auch vollständig kompatibel mit der kostenlosen Crysis Wars-Demo, obwohl einige Server keine Demo-Spieler zulassen. Nach drei Jahren erhielt es eine von Fans und ehemaligen Testspielern erstellt, die darauf abzielen, zu polieren, Fehler zu beheben und auszubalancieren, mit den folgenden Updates, die neue Panzer, Mechs, Flugzeuge und Waffen hinzufügen, mit weiteren Updates, die der Liste hinzugefügt werden.
  • BattleTech MUD , populär in den 1990er Jahren, führte eine Reihe von ASCII-Grafik-MUDs (MUCK, MUSH, MUSE und MUX im Laufe der Jahre) Echtzeit-Multiplayer-Kämpfe aus.
  • Solaris-Angriffstechnologie , ein von MekTek entwickeltes UnrealEngine3-Spiel, das sich auf das Solaris Arena-Deathmatch konzentrieren sollte.

Für die MechKrieger Tabletop-Rollenspielsystem, siehe BattleTech . Siehe auch MetalTech: EarthSiege / Starsiege , eine Mecha-Serie von Dynamix, den Entwicklern des ersten MechKrieger Spiel, und Schwere Ausrüstung Videospiel-Adaptionen von Activision, den Entwicklern der MechWarrior 2 Trilogie. Für das rundenbasierte Taktikspiel 2018 siehe BattleTech .


Wiki online... Index online... Tropen online... Alle Beispiele, nominell:

Alle Ordner öffnen/schließen Allgemein
  • Strafe für Fähigkeitserschöpfung
    • Die Serie hat Überhitzung als grundlegende Spielmechanik vorgestellt und Ihr Mech würde sich nach Erreichen einer bestimmten Schwelle abschalten, so dass Sie hilflos, aber unversehrt blieben, bis Ihr Mech wieder von selbst startete. Sie können die automatische Abschaltung mit den erwarteten Folgen überschreiben, wenn Sie die Abschaltgrenze weiterhin überschreiten .
    • Ab seit 3 , können Sie heißes Kühlmittel aus dem System spülen, um die Wärme schnell abzuleiten, aber dies bedeutet auch, dass Sie Reservekühlmittel verlieren, das verwendet wird, um die Wärme Ihres Mechs zu konvektion und abstrahlen, was zu einer Verringerung der Wärmeeffizienz beim Spülen des Kühlmittels führt.
    • Schon seit 4 , jede Schnellfeuerwaffe wie die Rotary Autocannon oder die Clan Hyper-Assault Gauss Gewehre in Lebende Legenden , zum Beispiel, staut sich vorübergehend, wenn sie zu lange abgefeuert werden.HinweisDie HAG-Jam ist eine Übersetzung der Tabletop-Mechanik, bei der die Zahl die Anzahl der abgefeuerten Slugs angibt, bevor der Kondensator wieder aufgeladen werden muss.
  • Abnormaler Drehbereich der Gliedmaßen: Mehrere Mechs wie der Rifleman und der Urbanmech zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihren Oberkörper um volle 360 ​​Grad drehen und ihre Arme gerade nach oben oder unten richten können.
  • Ace Custom : Die Anpassung ist ein wichtiges Element des Gameplays von Mechwarrior. So wird Ihr Mech schnell zu einem, wenn Sie Zugang zu Ressourcen und Technologie erhalten. Die Mechs deiner Lanze/Sterns auch.
    • Diese Trope ist nicht auf Ihre Seite beschränkt. Benannte feindliche Mechkrieger haben oft Mechs mit ihren eigenen, stark angepassten Loadouts.
    • Kann je nach Glück des Spielers auch untergraben werden. Gefechtsschaden in Kombination mit dem Mangel an geeigneter ErsatzausrüstungHinweisund, je nach Spiel, Mangel an verwendbarer Munition und/oder Geld, um die gewünschte Ausrüstung zu kaufenkann zu technisch angepassten Mechs führen, aber nur dadurch, dass man gezwungen ist, Loadouts mit der Ausrüstung zu improvisieren, die der Spieler zur Hand hat.
  • Alpha Strike: Direkt von BattleTech , Alpha Strikes ermöglichen es dir, je nach Waffen, massiven Schaden auf Kosten einer extremen Hitzeentwicklung zu verursachen. Die Aktien-Supernova von MechWarrior 3(: Piratenmond) ist insofern bemerkenswert, als ein Alpha Strike den Mech sofort in die Luft jagt. Der Alpha Strike hat in den meisten Spielen normalerweise eine dedizierte Taste.
    • Das Einführungsvideo von BattleTech: Feuersturm weist darauf hin, dass der verheerendste Angriff darin besteht, alle Waffen auf einmal abzufeuern, wenn sie alle geladen und aufgeladen sind. Die meiste Zeit ist das Hitzemanagement für neuere Spieler deaktiviert, also Alpha Strike weg!
  • Immer präziser Angriff: Streak-Kurzstreckenraketen immer treffen ihr Ziel in jedem Spiel außer Mechwarrior Lebende Legenden (wo sie weniger genau sind, aber verdummt werden können). Bei der ersten Einführung in Mechkrieger Online , sie würden auch immer den mittleren Torso des Mechs treffen, die wichtigste Komponente eines Mechs.
  • Amazing Technicolor Battlefield: Die Arenen von Solaris VII sind in der Regel so. Während das Spiel weitergeht, werden massive Feuerwerkskörper den Himmel erleuchten.
  • Künstliche Dummheit: Frühere MechWarrior-Spiele waren deswegen etwas berüchtigt. Feinde verwendeten praktisch keine Strategie und waren oft geradezu idiotisch; Dinge wie das Gehen in Wände oder direkt in eine große Streitmacht ankommender Mechs tun, ungeachtet des aktuellen Status oder der Rolle des Mechs selbst. Wohl der ganze Grund, warum die Einzelspieler-Kampagnen überhaupt spielbar sind. Der Spieler hat es immer mit zahlenmäßig überlegenen Kräften zu tun und verwendet gelegentlich noch schwerere Mechs als seine eigenen. Wenn die KI-Piloten in der Lage wären, Waffen zu gruppieren, auf bestimmte Komponenten zu zielen und die Hitze intelligent zu verwalten, würden sie konsequent den Boden mit dem Spieler wischen.
    • Lampenschirm im 4: Söldner , wenn ein einsamer Owens – ein leichter Mech – in einer Halloran V-Mission direkt auf Ihre Lanze zugreift, wo Sie möglicherweise eine Lanze von Mediums und / oder Heavys haben, wenn Sie sich entschieden haben, zuerst die Eaton-Missionen abzuschließen (oder Angriffe, wenn Sie eine Umweg über Solaris). Spectre ist darüber ziemlich amüsiert.
  • Jeder kann sterben : Ein Merkmal des Schauplatzes ist wirklich, dass alle deine Lanzenkameraden das Potenzial haben, an dir zu sterben, wenn ihr Mech im Kampf zerstört wird, sogar die, die du von Anfang an bei dir hattest.
  • Gepanzerte Särge : Dagegen sind die meisten Einheiten mit Auswurfsystemen ausgestattet.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Es ist ein riesiges Roboterspiel, das kommt mit dem Territorium.
  • Attack Its Weak Point: Ein wichtiges Element des Franchise und des Tabletop-Spiels, auf dem es basiert, einzelne Komponenten haben alle unabhängige Lebensbalken. Schwerer Schaden an einem Bein wird die Bewegung eines Mechs stark behindern und viele Einheiten werden deutlich weniger bedrohlich, sobald Sie ihre Waffenanordnung kennen und ihre beste Waffe fünf Sekunden nach einem Kampf deaktivieren können.
  • Großartig, aber unpraktisch: Gibt es etwas an Giant Robots, das es nicht ist?
  • Beam Spam: Eine sehr praktikable Taktik.
  • Behemoth Battle : In den Spielen geht es um riesige Mechs, gegen die menschliche Piloten kämpfen, basierend auf dem BattleTech-Spiel. Habe mehrere Fortsetzungen erhalten.
  • BFG : In einem Spiel um riesige Kampfroboter sind große Geschütze zu erwarten, aber die AC-20 , Long-Tom-Artilleriegeschütz und Heavy Gauss Rifle sind besondere Auffälligkeiten.
  • Großer roter Knopf: In BattleTech: Feuersturm , würde eine anfangen zu blinken, sobald Sie ein Bein verloren haben. Es würde deinen Mech selbst zerstören, mit der Absicht, dich mit mir zu nehmen.
  • Langweilig und doch praktisch: Mittlere Laser sind das. Billig, leicht, anständiger Schaden und geringe Hitzeentwicklung, eine sehr umfangreiche Liste von Mechs trägt diese als Sekundärwaffen neben härteren Waffen. Mechs wie die Hunchback 4P-Variante und der Nova Prime verwenden mittelgroße Laser als ihre Hauptwaffe und tragen 8 bzw. 12 davon in Standardkonfigurationen für sehr effektiven Beam Spam.
  • Kanonenfutter: Grundsätzlich jeder Feind, der kein anderer Mech oder ein Landungsschiff ist. Panzer, Flugzeuge und Infanterie sind nur dann eine Bedrohung, wenn Sie von sechs oder mehr gleichzeitig angegriffen werden. Dieser Trope wurde in einigen Fällen in MW4 deutlich abgewendet und in MW LL vollständig abgewendet.
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: Die verschiedenen Spiele färbten Laser unterschiedlich, um sie voneinander zu unterscheiden. Normalerweise wurden sie je nach Größe gefärbt (rot, grün und blau), aber in MechKrieger 4 , sie wurden basierend auf dem Tech-Level eingefärbt. Verwirrenderweise ändern sich die Farbschemata während jedes Spiels. MechWarrior 2 , seine Erweiterungen, Lebende Legenden und Online 's Inner Sphere 'Mechs verwendet Rot für kleine Laser, grün für mittlere Laser und blau für große Laser und deren Varianten. MechWarrior 3 und sein Piratenmond Expansion kehrte die Skala um und fügte Violett für Mikrolaser und Gelb für Schwerlaser hinzu. MechWarrior 4: Rache , Schwarzer Ritter und Söldner Rot für alle Laser der Inneren Sphäre, Grün für alle Clan (ER)-Laser und Blau für X-Pulse-Laser verwendet, wobei MekTek die gelben Heavy Laser und violette Mikrolaser zurückbringt.
    • Gezeigt ihre Arbeit: bietet eine interessante Erklärung dafür, warum PGI die Farben gewählt hat, die sie für die Laser verwendet haben MechWarrior Online zusammen mit der Tatsache, dass es die Farben sind, die in verwendet werden MechWarrior 2 und Lebende Legenden .
  • Tod von tausend Schnitten: Das bescheidene Maschinengewehr, der Inbegriff eines nutzlosen Erbsenwerfers, ist pro produzierter Wärmeeinheit und verbrauchter Tonne Munition die effizienteste Waffe. Es verursacht selbst kniffligen Schaden, aber wenn Sie einen ballistischen Mech mit nichts als Maschinengewehren laden, machen Sie ihn zu einem sehr effektiven Nahkampf-Brawler. Unterstützt durch die Tatsache, dass Maschinengewehre in den meisten Spielen die nur Waffe, die ununterbrochen feuert, solange der Feuerknopf gedrückt wird (alle anderen Waffen haben eine Abklingzeit oder eine Art Nachlade-Timer). Viele Maschinengewehre, die ununterbrochen feuern, können den DPS wirklich steigern.
  • Dem Bones: Wenn ein Atlas im Spiel ist, erwarten Sie, dass der Kopf sein schädelähnliches Aussehen spielt. Der einzige MechWarrior, der dies etwas abwendet, waren die frühen Versionen von Lebende Legende Atlas – die ursprüngliche Veröffentlichung hatte eine Glasblase als Kopf, dann eine Glasblase mit dem Umriss eines Schädels, dann im letzten Update einen richtigen Atlas-Schädel.
  • Abhängig vom Autor: Jeder Teil hatte einen anderen Entwickler (Dynamix für das erste Spiel, Activision für MW2 Trilogie, Zipper Interactive für MW3 und seine Erweiterung, FASA Studio für die MW4 Spiele, Piranha Games für MWO und Wandering Samurai Studios für MWLL ), so dass, während das grundlegende Gameplay gleich geblieben ist, es viele kleinere und größere Unterschiede zwischen den Spielen gibt, und nicht nur von den realen Technologiegenerationssprüngen zwischen ihren Veröffentlichungen.
  • Design-It-Yourself-Ausrüstung: Das MechLab, wie im Original-Tabletop-Spiel.
  • Schleudersitz : In nicht- Söldner Spielen ist das Auswerfen nur nützlich, um auf eine coole Landschaftsgrafik zu starren, anstatt auf eine Explosion und einen Missionsfehlerbildschirm, wenn Sie jemand in die Luft jagt. Im Söldner Durch das Auswerfen können Sie ein Spiel auf Kosten Ihres Mechs und seiner gesamten Ausrüstung vermeiden (normalerweise durch das Nachladen eines Spielstands vermieden, aber von den schweren Rollenspielern geschätzt).
    • Nützlicher in Lebende Legenden , wo Sie beim Auswerfen ein paar Dutzend Meter über dem Kampf in einer sprungfähigen Kampfrüstung mit einigen grundlegenden Waffen abgesetzt werden. Obwohl die Standardbewaffnung der BA nicht erstaunlich ist, reicht sie manchmal aus, um einen verkrüppelten Feind zu erledigen. Noch wichtiger ist, dass Sie zurück zur Basis entkommen und Ihren Mech ersetzen können (oder bessere BA-Waffen greifen), ohne dem feindlichen Piloten einen Kill zu überlassen - das Töten eines Piloten in seiner Maschine gewährt eine viel größere Belohnung als nur das Zerstören eines leer 'Mech.
    • Sie werfen automatisch in BattleTech: Feuersturm (mit interessantem Wurmlocheffekt), vermutlich wegen des jüngeren Publikums, für das das Spiel gedacht ist und um die Respawns zu rechtfertigen.
  • Feinderkennungsradar: Alle Spiele haben dies in irgendeiner Form, sodass Sie Feinde anvisieren und deren Waffen, Gesundheit usw. sehen können ...
  • Every Bullet Is a Tracer: Hochexplosive Autokanonen, Kaliber .50 Maschinengewehre, Artilleriegranaten...
  • Explosive Übertaktung: Wenn Sie automatische Abschaltungen überschreiben und Ihre Hitze nicht verwalten oder in einigen Fällen einfach alle Ihre Waffen auf einmal abfeuern, wird der Torso Ihres Mechs schnell beschädigt und kann dazu führen, dass Ihr Mech explodiert. Dies ist aus dem Tabletop-Spiel abgeleitet, bei dem eine zu hohe Hitze zu Munitionsexplosionen und dann zu einer Reaktorüberlastung führte.
  • Modische Asymmetrie: Viele der asymmetrischen Mechs wie der Cauldron-Born und der Thor/Summoner mit seinem niedrigen linken Arm, dem hoch versetzten rechten Arm, dem versetzten Cockpit und der röhrenförmigen, schultermontierten Raketenbatterie gelten als einige davon die coolsten Mechs.
  • Zerbrechlicher Speedster : Eine gemeinsame Eigenschaft von leichten Mechs, Lichter neigen im Allgemeinen dazu, schnell zu sein, können aber keine schwere Bestrafung ertragen.
  • Feuerspeiende Waffe: Flammenwerfer. Sie verursachen sehr wenig tatsächlichen Schaden, aber sie heizen den Feind stattdessen auf und zwingen ihn zum Herunterfahren.
  • Schwerkraftschraube: Ein gemeinsames Merkmal von Missionen mit 'Weltraum'- oder Mondthema.
  • Hitbox-Dissonanz: In fast jedem Spiel vorhanden, hauptsächlich auf Battlemech-Cockpits. Da die Mechs für ein Brettspiel entwickelt wurden, bei dem Hitboxen keine Rolle spielen, wären die Mechs mit riesigen Kappen lächerlich einfach zu bedienen, sodass die Cockpit-Hitbox traditionell nur eine kleine Glasplatte direkt vor dem Sitz des Piloten ist . Besonders grell bei Mechs mit Seitenfenstern wie dem Raven oder Catapult, die in den meisten Spielen nur von vorne per Kopf geschossen werden können.
  • Hitscan : So ziemlich alle Laserwaffen sind Hitscan.
  • Halten Sie die Linie: Ein gemeinsames Missionsziel.
  • Zielsuchprojektil: Raketen, Streaks, Long Range Missiles und der Arrow IV im Besonderen.
  • Informierte Ausrüstung: In den ersten beiden Spielen war die Technologie nicht fortschrittlich genug, um Details zu Waffen jeglicher Art an den Mech-Modellen anzuzeigen. Im 3 und 4 , stellten die Grafiken immer die Standardwaffen dar, unabhängig von der tatsächlichen Konfiguration des Mechs. Lebende Legenden und Online dies abwenden.
  • Führen Sie das Ziel: Erforderlich, wenn Sie eine beliebige Waffe verwenden, mit Ausnahme von Lasern und Raketen, die nach Erreichen einer Zielerfassung abgefeuert werden, insbesondere über große Entfernungen.
  • Macross Missile Massacre: So ziemlich jede dedizierte Long Range Missile LRM-Einheit passt zu diesem Trope. Die Entwickler von MWO bin so weit gegangen rufe es beim Namen auf .
  • Aus Explodium: Gebäude und Fahrzeuge in den Spielen neigen dazu, mit verdächtiger Häufigkeit zu explodieren. In MW3 fallen auch Bäume, Funktürme, Fahrzeuge und verstreute Schrottstücke in diese Kategorie.
  • Mad Libs-Dialog: Betty, der Bordcomputer in allen Spielen, in unterschiedlichem Maße. Im zwei , spricht sie mit deutlichen Lücken in ihrer Rede: 'Planet A Place... Umgebungstemperatur Exty Grad'. 3 , 4 und Online haben relativ glatte Stimmen und eine viel menschlichere Stimme. Im Lebende Legenden , Betty hatte Pausen in ihrer Rede 'Base [ECHO].. [FIVE] Under Attack.' 'Rechte externe [BESCHÄDIGT]'
  • Mighty Glacier: Angriffs-Mechs fallen im Allgemeinen in diese Kategorie, wenn sie für andere nicht schnell genug sind.
  • Min-Maxing: Wo es eine Einheitenanpassung und einen Spielerfortschritt gibt, wird es Munchkins geben, dies kann zu einer lähmenden Überspezialisierung führen, wenn der Spieler nicht aufpasst.
  • Mehr Dakka : Ein Standard für ballistische Einheiten.
  • Nicht aussagekräftiger Name: In letzteren Spielen sind doppelte Kühlkörper aus Gründen der Balance selten wirklich doppelt. Im Lebende Legenden , doppelte Kühlkörper sind 200% effizient, aber die 10 festen Motorkühlkörper sind immer einzeln. Im Online , nur die Doppelkühlkörper mit festem Motor sind 200% effizient, während die außerhalb des Motors platzierten nur 140% effizient sind.
  • Oh Mist! : Ein häufiges Vorkommen in Zwischensequenzen. Beobachten Sie die für das, was schließlich werden würde MechWarrior Online . Es scheint das ist genau was der Typ bei 1:07 denkt. Eventuell ein Rückruf an die von MechWarrior 3 , wo bei 1:40 etwas Ähnliches passiert.
  • Überhitzung: Wie bei den Mainline-Battletech-Inhalten können Mechs überhitzen, wenn Sie Ihre Waffen schneller abfeuern, als Ihre Kühlkörper Abwärme abgeben können. In einigen Spielen können Sie sogar die Notabschaltung außer Kraft setzen, die Sie daran hindern soll, sich zu bewegen oder zu kämpfen, bis sich Ihre Hitze normalisiert hat, auf eigenes Risiko.
  • Power Armor: Die kampftaugliche Infanterie, die in der gesamten Serie auftaucht.
  • Pre Ass Kicking One Liner: Wirklich 3-Liner. Die Einschaltsequenz von MechWarrior 2 ist selbst zu einer Ikone geworden und ist seitdem in jedem Spiel aufgetaucht.
  • Drücken Sie X, um zu sterben: Sie haben einen Selbstzerstörungsbefehl. In den meisten Spielen zwingt Sie die Verwendung nur dazu, dieselbe Mission erneut zu starten. Es kann möglicherweise Verwendung finden in Söldner und Multiplayer aber.
  • Private Militärunternehmen : Ein Merkmal des Schauplatzes ist, dass so ziemlich jede Nation im Inneren Shpere regelmäßig Söldner einsetzt.
  • Wuthelm: Die Angriffsmechs Atlas und Banshee werden fast immer mit einem dämonischen oder gruseligen Totenkopf-Motiv um ihren Kopf/Cockpit dargestellt
  • Real Robot Genre: Worum es bei diesem Franchise geht, eines der frühesten Beispiele in der Tat.
  • Meldenamen: Clan-Mechs haben unterschiedliche Bezeichnungen in der Inneren Sphäre. Zum Beispiel wird der „Timber Wolf“ von Soldaten der Inneren Sphäre als „Mad Cat“ bezeichnet und der „Dire Wolf“ wird zu „Daishi“. Dies führt zu Verwirrung beim Gehen von MechWarrior 2 (die Clannamen verwendet) zu MechWarrior 3 , 4 oder Lebende Legenden (die Namen der Inneren Sphäre verwenden) und dann zurück zu MechWarrior: Online die wieder Clannamen benutzten. Humorvollerweise werden die speziellen Clan-Sammlungen mit ihren Inneren Sphären-Namen bezeichnet, die nach dem Mech benannt sind, mit dem Sie mit den anderen auskommen. Dies setzte sich in weiteren Wellen fort, es sei denn, der betreffende Mech hat natürlich nur einen Namen (die Schattenkatze zum Beispiel).
    • MechWarrior 2: Söldner ist die interessanteste, die beide Instanzen verwendet, Instant Action, sie werden wie in den vorherigen beiden Spielen der Trilogie mit ihren ursprünglichen Namen bezeichnet, aber in der Kampagne werden die Clan-Einheiten zunächst als 'Unbekannt' angezeigt, beginnen dann jedoch mit der Verwendung die Moniker der Inneren Sphäre, nachdem Sie Ihren ersten Geschmack mit . gehabt haben Ma Gemüse d ist Katze Apult-Hybride.
    • Mechwarrior 4: Söldner verwendet kurz die Clannamen, wenn der Spieler an einer Clan-Prüfung teilnimmt. Wenn sich die feindlichen Mech-Piloten gemäß dem Trial-Ritual identifizieren, verwenden alle Clan-Krieger die Clan-Bezeichnungen bei der Benennung der Battlemechs, die sie verwenden.
  • Rocket-Tag-Gameplay: BattleTech: Feuersturm hat viel höheren Schaden und 'Mech-Geschwindigkeit im Vergleich zu MechWarrior 4: Söldner von dem es den Motor verwendet. Wenn du zum ersten Mal spielst, solltest du dich darauf einstellen, dass du häufig diesen respawnenden Wurmlocheffekt siehst.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Noch ein weiteres Merkmal der Einstellung. Die Protaganisten von MechWarrior und MechWarrior 4 ''Vengance'' passen in diese Trope.
  • Shows Damage: Die Serie verwendet diese Trope ausgiebig:
    • Farbwechsel: Das Wireframe-Mech-Display in MechWarrior 2 wechselt von Blau zu zwei anderen Farben, um Schaden gegen den Mech darzustellen.
    • Partikelemission: „Mechs fangen an, Rauch und manchmal sogar sichtbare Flammen auszustoßen, wenn sie schwer beschädigt sind.
    • Echte Anzeichen von Schäden:
      • Im MechWarrior 3 , 'Mechs zeigen freiliegende Drähte, wenn sich der Schaden auf bestimmte Bereiche konzentriert, und Kopfschäden können zu Brüchen an der Cockpitscheibe zusammen mit einem ziemlich lauten und überraschenden '*CHING*' führen. MechKrieger 4 verwendet stattdessen Brandflecken.
      • Gliedmaßen (und in MechKrieger 4 , Raketengestelle sowie verschiedene Geschützhalterungen) können vollständig weggeblasen werden, sodass nur verdrehte Metallteile und Kabel am Stumpf hängen bleiben. Abgetrennte Gliedmaßen sind tatsächlich in der Lage, unglückliche/vergessene Battle Armor-Spieler zu zermalmen Lebende Legenden . Das Uziel in Lebende Legenden seine gepanzerten Torsoplatten fallen ab, wenn die Rüstung zerstört wird.
  • nadia das geheimnis des blauen wassers grandis
  • Sliding Scale of Linearity vs. Openness: Das erste Spiel, MechKrieger , ist ein Typ fünf, fast eine Wide Open Sandbox . Die Zwei Söldner Spiele sind ein Typ 4; Sie können verschiedene Missionen wählen und manchmal müssen Sie moralische Entscheidungen treffen, aber das Spiel hat eine Handlung und erfordert, dass Sie die Handlung ausführen, um bestimmte Mechs auf dem Markt freizuschalten. Der Rest der Serie passt zwischen Typ 2 oder 3 mit einem festgelegten Fortschritt, obwohl sie manchmal moralische Entscheidungen bieten, die sich auf die Missionen auswirken können, die Sie ausführen können. Lebende Legenden und Online haben keinen Maßstab, da es sich ausschließlich um Multiplayer-Spiele handelt.
  • Scharfschützen des Cockpits: Überlappt mit Angriff Sein Schwachpunkt, Cockpit-Kills sind außergewöhnlich schnell, aber aufgrund der winzigen Hitboxen und der herumhüpfenden Mechs schwer zu erreichen.
  • Etwas Geschick erforderlich: Wie es beim Betrieb eines echten Roboters angebracht wäre, gibt es viel von Kontrollen. Je nach Spiel können die Standardsteuerelemente sehr albern sein – Mechkrieger 4 den größten Teil der Tastatur benötigt.
  • Southpaw-Vorteil: Die überwiegende Mehrheit der nicht symmetrischen Mechs sind 'Rechtshänder', die den größten Teil ihrer Feuerkraft auf ihrem rechten Arm oder ihrem rechten Torso ausüben, was alles von der Waffenkonvergenz bis zur Deckung beeinflusst. Eine kleine Handvoll Mechs wie die 75 Tonnen schweren 'Thanatos' sind Linkshänder und tragen ihre größte Waffe auf der linken Seite. Großartig für Angriffe aus unerwarteten Winkeln, aber schrecklich für Angriffe mit rechtshändigen Verbündeten, die nur ihre rechte Hälfte um eine Ecke dem offenen Feuer aussetzen müssen.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': 'Mechwarrior' ist nur ein Wort, und das 'W' wird in Titeln großgeschrieben. Außerdem ist die Kurzbezeichnung für BattleMech (oder andere wie OmniMech, IndustrialMech usw.) 'Mech mit einem Anführungszeichen, nicht Mech.
  • Sphäroid-Dropship: Ein Merkmal der Einstellung.
  • Standard Sci-Fi Army: Ein weiteres Feature der Einstellung
  • Subsystem-Schaden: Siehe oben Angriff auf seinen Schwachpunkt.
  • Target-Spotter: TAG-Laser und NARC-Raketenbaken ermöglichen es den Spielern, verbündete Raketen zu lenken. Im Lebende Legenden , der TAG ist infrarot und kann nur im Nachtsichtmodus gesehen werden, kann auch von einer Powerrüstung getragen werden und ist besonders nützlich, um Pfeil-IV-Marschflugkörper außerhalb der Sichtweite zu lenken. Einige Spiele ermöglichen es den Spielern, Radar zu teilen; im Lebende Legenden , C3-Computer teilen Ihr Radar mit allen Verbündeten innerhalb von 1500 Metern, während sie in Online Alle Mechs können Informationen über das, was sie gerade anvisieren, teilen, solange sie nicht von ECM blockiert werden.
  • Der Computer ist ein betrügerischer Bastard: Häufig, besonders in den frühen Spielen...
    • Computergesteuerte Geschütztürme sind mit Hitscan-Waffen und Zielprojektilen ausgestattet, die zielsicher deinen mittleren Torso aufspüren.
    • Bei maximalem Schwierigkeitsgrad wurde die Genauigkeit der KI nicht durch „Cockpit Shake“ beeinflusst und sie haben LRMs nie „dumbfired“. Die KI wird Sie unabhängig von Ihrer Bewegungsgeschwindigkeit ständig mit Langstreckenwaffen treffen.
    • Sie können Sie auch durch Deckung und um Ecken erkennen, wo die Spieler auf die Sichtlinie beschränkt sind.
    • In den meisten Spielen wird die KI den Spieler anvisieren und mit ihm schließen, selbst wenn der Mech des Spielers ausgeschaltet ist, hinter mehreren Geländemerkmalen und zwischen Bäumen kauert. Auch wenn die Lanzenkameraden des Spielers sie auseinander sprengen.
  • Es gibt keinen Kill wie Overkill: Alpha Strikes neigen dazu, alles zu töten, worauf sie sich konzentrieren – einschließlich gelegentlich des feuernden Mechs durch übermäßige Hitzeentwicklung.
  • Unzerbrechliche Waffen: Untergraben. Waffen verklemmen, nehmen Schaden, Munition verkocht.
  • Vertikale Mecha-Flossen: In jedem Spiel erscheinen sie Genial und Mauler haben massive Platten aus Titanpanzerung, die sich über ihren Kopf erstrecken. Das Mauler ergänzt dies mit einem zweiten Satz Flossen, die das Cockpit umrahmen, aus dem die riesigen Raketenschläger bestehen.
  • Virtuelle Papierpuppe : Beginnend mit MW3 , konnten Spieler ihre Mechs als Teil des Anpassungsprozesses bemalen.
MechKrieger
  • Early Rate Weirdness: Das Spiel wurde 1989 veröffentlicht. Es hat Rollenspielelemente, ist eine Wide Open Sandbox, ein Diegetic Interface, das in späteren Spielen nicht vorhanden ist, alles auf einer grafischen Engine, die kaum fortgeschrittener ist als Kampfzone . Der Entwickler Dynamix hat viele der Features des ersten Spiels in seine eigene Mech-Serie EarthSiege integriert
  • Führer Dang It! : Viel Glück zu wissen, wo die Story-Missionen beginnen sollen.
  • Zeitgesteuerte Mission: Sie haben fünf Jahre Spielzeit, um die Geschichte zu beenden.
  • Vektorspiel : Dieses Spiel ist eins.
  • Wide Open Sandbox: Eines der ersten Spiele, die dies tun.
MechWarrior 2: Kampf des 31. Jahrhunderts
  • AFGNCAAP : Die ursprünglichen Kampagnen sind bemerkenswert, da absolut keine Charakterisierung für den Spieler angeboten wird, nicht einmal das Geschlecht.
  • Askicking ist gleich Autorität: Die Clan-Hierarchie mit unterschiedlichen Clan-Definitionen für Askicking. In diesem Spiel steigt der Spieler durch Positionsprüfungen durch die Ränge auf – das Besiegen eines Mechs bringt einen Rang und das Besiegen von zwei Mechs zwei Ränge. Das Nichtbestehen der Arena-Prüfung ist ein Grund für eine Zurückstufung (z. B. in die Technikerkaste).
  • Kanonenfutter: Im Grunde jeder Gegner in den Spielen, der kein Mech/DropShip ist; die meisten sterben in ein paar Treffern. Die Panzer in MW4:Söldner Bringen Sie es auf die nächste Stufe, indem sie fast nie auf Sie schießen; Nur in Missionen, in denen du von Dutzenden von ihnen angegriffen wirst, sind sie eine echte Bedrohung.
  • Klassischer Cheat-Code: Wenn Sie sich im Trial of Grievance-Modus (Instant Action) 'Calvin' nennen, können Sie das tragen Grundstufe Battle Armor hingegen ermöglicht es dir, mit 'Hobbes' die Tarantel und sich selbst 'Enzo' zu nennen, ermöglicht es Ihnen, die Kampfmeister IIC Dies führt jedoch dazu, dass das Spiel zu DOS abstürzt und dann zurück zur Shell springt. Nennen Sie sich bei der Sibko-Registrierung 'Freebirthtoad' und Sie können jede Mission Ihrer Wahl spielen.
  • Verwirrung Fu : Ragnarok in Das Vermächtnis des Geisterbären , der sich durch seinen unberechenbaren Kampfstil zum Ende des Bloodname Trials und zum True Final Boss Status bringt.
  • Kontrollierbare Hilflosigkeit: Wenn dein Bein zerstört wird, ist dein Mech jetzt ein stationärer Turm – wenn auch deine waffenhaltigen kritischen Gegenstände zerstört werden, bist du nicht einmal ein Turm. Sie können sich höchstens umdrehen, was es praktisch unmöglich macht, Missionen abzuschließen, bei denen Sie Feinde besiegen und zu einem bestimmten Punkt zurückkehren müssen. Eine Ausnahme könnten Sprungdüsen machen.
  • Cutscene-Power bis zum Maximum : Seltsam kombiniert mit Inkompetenz in der Zwischensequenz . Das Eröffnungsintro zeigt zwei Holzwölfe gegen zwei Beschwörer . Einer der Holzwölfe ist bereits beschädigt, stirbt aber bei einem Raketentreffer. Einer der Beschwörer stirbt auch an zwei PPC-Schüsse. Der Rest Holzwolf leuchtet mit seinen Maschinengewehren auf und beschädigt die restlichen Beschwörer , bevor es seine Autokanone nivelliert und die . zerstört Holzwolf In einem Schuss. Analyse: Keine der beteiligten Waffen hat die Feuerkraft, um einen Mech ohne einen extrem glücklichen Schuss mit einem Treffer zu töten, und die Wahrscheinlichkeit, dass vier solche hintereinander auftretenden Schüsse sind extrem schlank. Auch wenn wir das akzeptieren Beschwörer 's Autokanone trifft die Holzwolf im Kopf, standardmäßig die Beschwörer trägt eine LB-10X-Maschinenkanone, die den Kopf eines Mechs nicht mit einem Schlag zerstören kann. Endlich die zweite Holzwolf Auf Maschinengewehre umzusteigen ist einfach dumm. . . das Holzwolf trägt in seiner primären Konfiguration eine lächerliche Auswahl an Waffen, und während das Abschießen beider PPKs erhebliche Hitze verursachen würde, hat es immer noch eine Reihe von Raketen und mittleren Lasern, die es ins Spiel bringen könnte, die beide die Beschwörer weitaus effizienter als Maschinengewehre. Tatsächlich scheint keiner der MechWarriors in der Lage zu sein, mehr als eine Waffe gleichzeitig abzufeuern, was zur Zerstörung von drei Mechs in einer eigentlichen Bordstein-Stomp-Schlacht in der Holzwölfe Gefallen (die Beschwörer ist fünf Tonnen leichter als die Holzwolf , und für einen schweren Mech etwas untergepanzert und unterbewaffnet, besonders nach Clan-Standards, die dazu neigen, weit mehr Waffen in einen Mech zu packen, als er jemals effektiv einsetzen kann). Die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass alle Mechs bereits beschädigt waren.
  • David Versus Goliath: Die Jadefalken müssen sich eins gegen eins gegen die schwereren Mechs duellieren, während sie den leichteren in der Arena im Urban Warfare-Stil steuern, mit einem bemerkenswerten (aber zum Glück optionalen) Beispiel, bei dem Sie einen 30-Tonnen-Kit Fox steuern gegen den 85-Tonnen-Warhawk, und zwar nach dem Überleben des früheren Kampfes gegen den 70-Tonnen-Beschwörer (der obligatorisch ist). In der letzten Prüfung steuerst du einen 20-Tonnen-Feuermotte (einen leichten Mech, der explodiert, wenn ihn jemand auch nur ansieht), der gegen den 85-Tonnen-Marodeur IIC und den optionalen 100-Tonnen-Direwolf antritt, aber es ist etwas einfacher als der vorherige Versuch oben aufgrund der Geschwindigkeit, Manövrierfähigkeit und einer 90-Grad-Torsodrehung des Fire Moth im Vergleich zum 10' des Kit Fox.
  • Drill Sergeant Nasty: Der namenlose Ausbilder aus dem In-Game-Tutorial mit seinem endlosen Repertoire an herablassenden Bemerkungen und abfälligen Bemerkungen. Überlappt sich mit Deadpan Snarker. Lehrer: Herzlichen Glückwunsch, Kadett, Sie haben erfolgreich bewiesen, dass Sie das tun können, was ich Ihnen sage. Ich mag es. Meine Hündin tut, was ich ihr sage. Ich mag meinen Hund.
  • Domed Hometown: In der Clan-Wolf-Kampagne von MW2 haben Sie die Aufgabe, eine davon auf dem vakuumlosen Mond zu sichern und dann zu verteidigen. Es ist zerbrechlich, also passen Sie auf, wo Sie schießen.
  • Zerbrechlicher Speedster: Der Feuermotte , Bis zu elf . Kein anderer Mech kann seine blendende Geschwindigkeit erreichen. Selbst der zweitschnellste Mech im Spiel ist bestenfalls halb so schnell wie der Firemoth. Diese Geschwindigkeit hat den Preis, dass sie auch im Kampf im Wesentlichen nutzlos wird, da Sie einen großen Motor benötigen, um sie in die Nähe ihrer Höchstgeschwindigkeit zu bringen und so am Ende keine Tonnage für die Panzerung übrig bleibt. Dieser Mech wird ähnlich behandelt in treatment MechWarrior 4: Söldner (MekTek-Version), wobei der Name der Inner Sphere-Berichterstellung verwendet wird; das Dasher .
  • Schuldbasiertes Spielen: Die Schaltfläche zum Beenden ist beschriftetFLIEHE NACH WINDOWS. Ein Klick darauf öffnet eine Eingabeaufforderung mit dem TitelFEIGKEIT UMARMEN? JA NEIN.
  • Er kennt zeitgesteuerte Hits : Der Trainingslehrer von MechWarrior 2 . Er nennt die Tastatur eine 'Steuerkonsole', aber... Es ist eine Tastatur; er benennt sogar einige der Tasten, wie 'Tab' und 'F4'.
  • Ehre vor Vernunft : Einer Ihrer CO's in Das Vermächtnis des Geisterbären wütend genug ist, dass Sie sich seinen Befehlen widersetzt haben, damit Sie Ihre Mission erfüllen können, dass die nächste Mission darin besteht, dass er Sie zum Eins-gegen-Eins-Kampf herausfordert. Das Missionsbriefing beinhaltet sogar seine CO kaute ihn wirkungslos aus, weil er sein Ego der Mission im Weg stehen ließ.
  • Schnittstellenschraube: Ihre Kameras werden statisch, wenn die Sensoren am Mech beschädigt sind, obwohl der Rest des HUD normal bleibt.
  • Es liegt an Ihnen: Obwohl es im Allgemeinen für einzelne Missionen Standard ist, ist es auch seltsamerweise mit der Kampagne verbunden. Wenn Sie Jadefalkens letzte Positionsprüfung nicht bestehen, wird Ihnen gesagt, dass es nicht genug Krieger gibt (wobei Sie in die Technikerkaste degradiert werden, obwohl Sie bereits viele andere Missionen abgeschlossen haben) und dass der Clan in Vergessenheit geraten wird, aber wenn Sie bestehen, werden Sie davon erfahren eine großartige Zukunft, den Weg nach Terra vorzubereiten (auch wenn Sie kein Khan sind).
  • Tödlicher Witz-Charakter: Der Feuermotte zählt kaum als Zielübung, wenn er in Missionen angetroffen wird, da die KI ihn wie jeden anderen Mech verwendet und jede Waffe ihre Panzerung mit alarmierender Geschwindigkeit erschöpft – wenn sie sie nicht sofort tötet. Es ist jedoch furchtbar effektiv, wenn es von einem kompetenten Spieler verwendet wird, der seine lächerliche Geschwindigkeit und Manövrierfähigkeit nutzen kann, um nahe heranzukommen und mehrere Schüsse in den Rücken und / oder die Beine des Feindes abzufeuern .
  • Lightning Bruiser: Aufgrund der Funktionsweise von Sprungdüsen in den MW2-Spielen hat jeder damit ausgestattete Mech das Potenzial dazu. Sie sind im Grunde ein nahezu omnidirektionaler Nitro Boost, der Manöver im VOTOMS-Stil ausführt. Die Düsen funktionieren auf die gleiche Weise in Angriffstechnologie 1: BattleTech , und sie sind urkomisch buggy – AT1 simuliert Sturzschaden. Wenn Sie also zu hart fallen, beschädigen Sie Ihre Beine und fallen um, obwohl dies manchmal dazu führt, dass Ihr Mech mit der Geschwindigkeit, mit der Sie gelandet sind, für alle Ewigkeit nach vorne rutscht 300 km/h sein. Sie können (irgendwie) immer noch feuern und steuern, während dies geschieht.
  • Mook Horror Show: Das Intro-Cinema für Das Vermächtnis des Geisterbären verfügt über einen einsamen Nebelparder Tollwütiger Hund von einem Geisterbären zerrissen werden Kodiak während einer Erkundungsmission, bevor er einem Tod von oben zum Opfer fällt.
  • Roaring Rampage of Revenge: Die Handlung der of Das Vermächtnis des Geisterbären Die Kampagne des Expansion Packs, die ihren Höhepunkt erreicht, wenn Sie Level eine Stadt um einen feindlichen Clan zu bestrafen.
  • Schmuck Köder : Im Klingenschiene Mission gibt es ein harmlos aussehendes Gebäude, auf dem bei näherer Betrachtung die Beschreibung 'Don't shoot me' steht. Dadurch wird die gesamte Stadt mit Atomwaffen zerstört und alle Einheiten in der Umgebung getötet, Sie selbst eingeschlossen.
  • Spider Tank: Die Tarantula, obwohl aufgrund technischer Einschränkungen zwei der Beine des Mechs tatsächlich Arme sind. Das Abschießen der besagten 'Arme' hat keinen Einfluss auf die Bewegung der jetzt zweibeinigen Tarantula; und doch führt das Abschießen eines Beins dazu, dass sich die jetzt dreibeinige Tarantula nicht bewegen kann. Sie sind in keinem späteren Spiel aufgetaucht.
  • Prüfung durch Kampf : Standardmethode für den Aufstieg für Clanpiloten, siehe oben Erbitten ist gleich Autorität.
  • Turnierbogen: Wenn Sie schlagen Das Vermächtnis des Geisterbären Ohne eine einzige Mission zu verlieren, können Sie an einem Turnier teilnehmen, um das Recht auf einen Blutnamen zu gewinnen.
  • Vom Design nicht gewinnbar: Die letzte Mission in Das Vermächtnis des Geisterbären erfordert, dass Sie einen Jet in ein feindliches Landungsschiff springen. Sie haben keine Sprungdüsen ausgestattet? Viel Spaß beim Neustart der Mission.
  • Aktualisierte Neuauflage: Die Mechkrieger 2 und seine Erweiterungen, zusätzlich zu spezifischen Versionen für verschiedene 3D-Beschleunigerkarten (von denen viele im Bundle enthalten waren), wurden mit einigen Verbesserungen für Windows 95 aktualisiert und erhielten dann eine weitere Neuauflage in Form von Titan-Trilogie , deren wesentliche Änderungen gegenüber dem ursprünglichen MW2 nicht gut aufgenommen wurden.
  • Grausamkeitspotenzial in Videospielen: Mit genügend Geschick können Sie Ihren Lehrer im Tutorial töten.
  • Wolfsrudel-Boss: Im Gegensatz zu den Jadefalken im David Versus Goliath-Beispiel verwenden die Wölfe keine so extreme Tonnage-Disparität, sondern stellen Sie allein gegen Mech-Paare in einer relativ offenen Arena.
MechWarrior 2: Söldner
  • Broken Pedestal / Dirty Coward : Später, während Sie durch die Handlung gehen, enthüllt der Nachrichtenkanal ein Missgeschick mit Sergeant Unther (Ihrem ehemaligen Ausbilder in der Hanson's Roughriders-Einheit), der zu dieser Zeit für die Tri-M Mercenary Academy arbeitete , und sechs grüne MechKrieger, die er unter seine Fittiche nahm. Während eines vermeintlich routinemäßigen Trainingskurses auf dem Planeten Sinope wurde er einem unerwartet schweren Artillerieangriff ausgesetzt und konnte sich nach unerträglichem Schaden aus seinem Mech schleudern. Es gelang ihm, kaum lebend an Bord eines Landungsschiffs zu entkommen. Leider hatte er keine Zeit, seinen sechs unerfahrenen Kadetten in seiner Lanze beizubringen, wie sie ihre Mechs auswerfen und ließ sie auf dem Feld sterben. Später wurde er wegen seiner Feigheit vor ein Kriegsgericht gestellt und auf unbestimmte Zeit inhaftiert.
  • Disc-One Nuke : Das dynamische Bergungssystem ermöglicht es Ihnen, jeden Mech zu retten, den Sie deaktivieren können, ohne übermäßigen Schaden anzurichten (z. B. durch Scharfschützen des Cockpits). In einer der frühen Missionen war es gelegentlich möglich, einen Atlas zu erobern, wodurch ein Großteil der Kampfherausforderung dramatisch über ein riesiges Metallknie geschossen wurde. Ein solcher Preis wäre jedoch schwer zu erkämpfen: Sie mussten zuerst den besagten Atlas töten, und wenn Sie ihn nicht mit einem Kopfschuss oder durch Abschießen seiner beiden schwer gepanzerten Beine getötet hätten, wäre er höchstwahrscheinlich nicht mehr zu retten.
  • Grand Theft Prototype: Eine der Story-Missionen beginnt mit 'Mechjacking a 100-Tonnen' Kodiak greifen Sie den Mech von einer Geisterbären-Reparaturanlage aus an und schlagen Sie sich den Weg zurück zu Ihrem Landungsschiff.
  • OOC ist ein ernstes Geschäft: Das Tagebuch des Spielercharakters schildert ihn meist bissig und unbeeindruckt von der Politik und den Anliegen, für die er kämpft, und er beschwert sich häufig über die Bedingungen auf dem Schlachtfeld. Das heißt, bis zur Höhepunktschlacht von Luthien, der Hauptstadt des Draconis-Kombinats. An diesem Punkt wird er todernst, denn wenn das Kombinat fällt, wird wahrscheinlich die gesamte Innere Sphäre folgen.
  • Private Militärunternehmen : Der Charakter des Spielers führt/schließt sich einer Gruppe von diesen an.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Ihr Dropship-Pilot im . Pilot: Sie haben keine Zeit mehr! Ich werde nicht genug bezahlt, um zu sterben! Sicher für Orbitalbrand!
  • Sergeant Rock: Ihr Ausbilder aus der Hansen's Roughriders-Kampagne, Sergeant 'Deadeye' Unther. Er ist dafür bekannt, ziemlich enthusiastisch von seinem Job zu sein, neigt dazu, in seinem Humor trocken zu sein und hat Schattierungen eines soziopathischen Soldaten.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Es scheint eine Verwirrung in der Schreibweise von Hans zu geben ist ns Roughriders im Spiel. BattleTech lore hat das erste Wort der Einheit immer mit einem 'e' zwischen 's' und 'n' geschrieben. Im Spiel wird es jedoch mit einem „o“ statt einem „e“ geschrieben.
MechWarrior 3
  • Anti-Frustrationsfunktionen: Einige der Mech-Typen, denen Sie begegnen und die Sie retten können (der Champion, der Annihilator und der Orion), sind kanonisch keine OmniMechs und haben daher bestimmte Beschränkungen hinsichtlich der Art von Waffen, die sie tragen können und wo sie montiert werden Mech. Nichts davon hindert Sie daran, jede Waffe, die Sie wollen, auf jeden Mech zu kleben, den Sie retten, vorausgesetzt, er hat das Gewicht und den kritischen Platz. Auch das Umrüsten eines Nicht-OmniMechs-Chassis mit neuen Waffen, Rüstungen oder Gliedmaßen dauert kanonisch Stunden oder Tage mit einer dafür vorgesehenen Einrichtung - hier kann das Ersetzen eines ganzen Glieds und das Neukonfigurieren der gesamten Waffen, Panzerung und Ausrüstung eines Mechs im Feld zwischen eins erfolgen Mission und die nächste, auch wenn die Missionen unmittelbar aufeinander folgen und die mobilen Feldbasen in weniger als zwanzig Sekunden die fehlende Panzerung Ihres Mechs vollständig reparieren können. Sie können auch sofort die Größe von Fusionstriebwerken austauschen (eine mehrtägige oder sogar einwöchige Aufgabe für Battlemechs und kanonisch unmöglich für OmniMechs) während der Vorbereitung auf eine Mission.
  • Künstliche Dummheit: Feinde neigen dazu, Sie zu ignorieren, wenn Sie weiter als 800 Meter entfernt sind und keine Waffen haben, die Sie erschießen können. Sie können also große ER-Laser stapeln und 80-90% der Feinde ohne Risiko abschießen. Fast langweilig.
  • Böse Jungs machen die Drecksarbeit / Nicht-Protagonist-Resolver: Laut der Novelle wurden die Nebelparder vom Damocles-Kommando nicht vollständig eliminiert, aber sie für die Clan-Wolf-Kräfte, die den größten Teil des Planeten kontrollieren, verwundbar genug erscheinen zu lassen, bedeutet dies als Damocles verlässt die Stadt, Clan Wolf zieht bereits bei ihnen ein und gibt Batchalls an die verbleibenden Jaguar-Streitkräfte aus.
  • Big Bad: Nebelparder-Galaxie-Kommandant Brendon Corbett.
  • Big Damn Heroes: In der Novelle rollt Alan Matilla mit seinem trennen genau dann, wenn Damocles Lance wirklich in den Seilen ist.
  • Kanone für Einwanderer : Die gesamte Kampagne dieses Spiels könnte als Kanon nach dem Roman von Loren L. Coleman bezeichnet werden. Prüfung unter Beschuss wurde veröffentlicht, wobei der größte Teil des Spiels Wort für Wort mit einigen Originaldialogen zitiert wurde und die Piratenmond Namen von Connor Sinclair für den Protagonisten und Thomas Sorenson für den Geheimdienstoffizier des MFB.
  • Stirb, Stuhl, Stirb! : Verschiedene neutrale Gebäude, Brücken, Bäume und zivile Fahrzeuge können zerstört werden. Du kannst sogar klaffende Krater hineinblasen der Boden Wenn Sie dies wünschen, etwas, das seither keines der anderen Spiele nachgestellt hat.
  • Feindliches Geschwätz: Nach der ersten Mission verwendet deine Mobile Field Base Daten aus dem soeben zerstörten Clan-Kommunikationszentrum, um ihre Funkverschlüsselung zu knacken, sodass du für den Rest des Spiels direkt von ihren Absichten gespeist wirst, sodass du Fallen und Strategien vorhersehen kannst. Das wird leider nicht übertragen auf Piratenmond .
  • Fake Town: Am Ende der ersten Operation soll der Spieler eine Mech-Fabrik zerstören. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen hölzernen Lockvogel handelt, und Sie können die echte Fabrik erst in Operation 2 zerstören. Die Novelle bezieht sich sogar namentlich auf die Potemkinschen Dörfer.
  • Goomba Stomp: Der (berüchtigte) 'Tod von oben', oder DFA . Fast unmöglich zu handhaben, führt aber zu urkomischen, physikalisch anspruchsvollen Pannen und dem sofortigen Tod Ihrer Feinde.
  • Hammerspace: Die Mobile Field Bases können 300 Tonnen Ausrüstung tragen, plus zwei abgespeckte Mechs jeder Gewichtsklasse. Jeder . Denken Sie daran, dass sie ungefähr die gleiche Größe wie Ihr Mech haben.
  • Schnittstelle Schraube :
    • Wenn Sie Ihre Hitze zu hoch werden lassen oder zu viel Torsoschaden erleiden, wird dies passieren.
    • PPC-Schüsse (Particle Projection Cannon) verursachen auch eine Verzerrung des Cockpit-HUDs; Wenn Sie in kurzer Zeit genügend PPCs treffen, kann das gesamte HUD praktisch nicht mehr gelesen werden.
  • Hartman Hüften : Epona Rhi, zumindest wenn man ihrem Lanzenkameraden Alan Mattila Glauben schenken darf. Epona ist von dem Vorschlag nicht amüsiert. Domain: Ich liebe dich auch, Epona, breite Hüften und alles!
    Epona: Was?! Was hast du gesagt?
  • Heroisches Opfer: Keith Andrews, der auf sich allein gestellt war und sich im Wesentlichen vor einer überwältigenden Anzahl feindlicher Streitkräfte versteckte, wirft einige Arrow IV-Artillerie-Raketen (in der Novelle rettet er die Lanze vor der Überwältigung durch feindliche Mechs) von außerhalb der Karte. Dadurch wird seine Position entlarvt und er wird in die Enge getrieben und Offscreen getötet.
  • Mook Chivalry: Mit gespielt. Alle Mechs in der Nähe werden sich gegen dich zusammentun (in Verletzung der Clan-Ehreregeln), aber obwohl sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, wo du dich befindest, sind die Gruppen so weit verteilt, dass du sie ausschalten kannst, ohne gegen zehn oder ten antreten zu müssen zwanzig Feinde gleichzeitig. Subverted Offscreen mit dem Hauptkörper der Clan-Streitkräfte, während der Rest der Damokles-Einsatzgruppe verwüstet und vom Hauptkörper der Jaguar-Streitkräfte fast ausgelöscht wird.
  • Verschieben der Torpfosten: Nachdem Ratache Osis von Corbett des Kommandos enthoben wurde, sattelt er in seinem Mech und fordert deine Lanze zu einem Kampf um ein Shuttle heraus, das dich vom Planeten wegbringen kann. Nachdem Sie Osis getötet haben, funkt Corbett Sie an und sagt, dass er Osis' Deal nicht einhalten wird, da Osis nicht die Autorität hatte, um es zu machen.
  • Nintendo Hard: Die Piratenmond Erweiterungspaket ist sehr viel. Sogar die Piraten-Mooks haben Zugang zu fortschrittlicher Technologie und Mechs wie dem Annihilator, was zu unerwartet harten Kämpfen führt.
    • Mindestens zwei von drei Missionen führen zu einem Duell auf kurze Distanz mit extrem fiesen Gegnern; das erste Erscheinen eines Annihilators hält Sie damit in einem kleinen Fabrikraum gefangen, während die drittletzte Mission die einzigen zwei zu rettenden Daishis im Spiel enthält, die zusammen mit Ihrem Missionsziel in einem winzigen Raum lauern.
  • Off-Modell: The Schwarzer Falke ist spieltechnisch als Clan-Version (Mittel, 50 Tonnen) dargestellt, aber das Modell zeigt die Innere Sphäre Schwarzer Falke-KU (Schwer, 60 Tonnen), die Hauskurita OmniMech-Adaption davon. Prüfung unter Beschuss trägt zu der Verwirrung bei, in der die Schwarzer Falke am Ende der ersten Operation gekämpft wird als geschrieben Schwarzer Falke-KU .
  • Ein-Mann-Armee: Der Epilog stellt fest, dass Sie und Ihre einzige Mechs-Lanze (mit der Unterstützungsmannschaft) es effektiv geschafft haben, die gesamte militärische Infrastruktur von Corbetts Fraktion der Nebelparder im Alleingang zu zerstören. Nur ihr vier habt es geschafft, was ein gesamte Taskforce konnte es nicht anders. Dies wird jedoch mit einer massiven Armee wütender Clanner gespielt (die dich verfolgen, nachdem sie die sich ausruhen Ihrer Task Force) sind Ihnen auf den Fersen.
  • The Remnant: Clan Smoke Jaguar wurde von Task Force SERPENT on Huntress und Task Force BULLDOG in der Inneren Sphäre verwüstet. Du bist nur da, um die Reste von Tranquil zu beseitigen. Es zeigt sich im Spiel – während die meisten der feindlichen Mechs, denen Sie begegnen werden, die gefürchteten OmniMechs der Clans sind, sind die meisten von ihnen tatsächlich Designs der Inneren Sphäre, die von den Nebelpardern geborgen wurden, und sie werfen jeden Mech, den sie können, auf Sie .
  • Run or Die: In mehreren Fällen. Sie haben vielleicht die Kriegsführungsfähigkeit der Jaguare lahmgelegt und ihren Kommandanten getötet, aber Sie müssen immer noch vom Planeten fliehen (und Ihre Mechs fallen lassen), weil es immer noch eine große Anzahl von Clanners auf dem Planeten gibt. Es gibt auch eine große Gruppe von Jaguar-Schiffen, die mit Verstärkung auf den Planeten zusteuern, was bedeutet, dass Ihre angeschlagene Task Force die Stadt verlassen muss, bevor sie dort ankommt – und Sie bei Bedarf zurücklassen muss.
  • Salt the Earth: Im Grunde der gesamte Punkt, an dem Sie sich auf Tranquil befinden. Die Task Force SERPENT war der Ansicht, dass sich auf Tranquil genügend Militärkräfte der Nebelparder und genügend Industriekapazitäten befanden, um den Clan möglicherweise wieder aufzubauen, und beauftragte das Damocles-Kommando mit der Zerstörung.
  • Schießbude: In einer der Missionen greifen Sie eine feindliche Trainingsanlage an, die eine Humongous Mecha-Version dieser Trope enthält. Es ist möglich, mit der Lanze hineinzustechen, ohne es zu merken, und dann zu schießen, wenn Sie feststellen, dass Sie von 'feindlichen Kontakten' umgeben sind.
  • The Starscream: Mit gespielt von Corbett. Während ilKhan Lincoln Osis auf Strana Mechty gegen die Große Verweigerung kämpft, schickte Corbett eine Nachricht an alle verbleibenden Nebelparder-Streitkräfte, zu ihm zu kommen, anstatt zu Strana Mechty, um sich neu zu formieren und den Clan wieder aufzubauen. Es wurde nie explizit gemacht, dass er beabsichtigte, die Kontrolle über den Clan an sich zu reißen, aber feindliches Geschwätz deutet darauf hin, dass Corbett nach Osis' Tod der nächste in der Reihe für Khan ist.
  • Superwaffen-Überraschung: Sie wussten, dass die Clanner über fortschrittliche Technologie verfügten. Sie nicht wissen, dass sie Laserstellungen der Kriegsschiff-Klasse auf dem Planeten hatten, die in der Lage sind, ein Schiff im Orbit zu zerstören.
  • Gefangen hinter feindlichen Linien: Das Setup für die Einzelspieler-Kampagne auf mehreren Ebenen. Sie dringen in einen Planeten im Clanraum ein, Hunderte von Lichtjahren von der Inneren Sphäre und Ihrem Zuhause entfernt, aber Sie sind auch vom Hauptkörper der Kommandotruppe abgeschnitten. Ihre anfängliche Drop-Einfügung geht schief, wenn Laser der Warship-Klasse auf der Oberfläche Ihr Dropship abschießen und Sie alles verwenden, was Sie stehlen oder retten können, um zu überleben. In den ersten drei Operationen verbündest du dich mit anderen Überlebenden deiner Streitmacht und erfüllst deine Missionsziele. Im vierten geht es sowohl darum, die Mission abzuschließen als auch einen Weg außerhalb des Planeten zu finden, während Sie den Raumhafen angreifen. Bei der letzten Operation geht es im Grunde darum, verzweifelt nach einem Weg zu suchen, dem Planeten zu entkommen, bevor feindliche Verstärkungen eintreffen, nachdem der Starport leer ist.
  • Unbrauchbare feindliche Ausrüstung: Nicht absichtlich , aber aus praktischer Sicht gab es in der Hauptkampagne keinen Punkt, an dem Sie einen Clan Ultra AC 20 einsetzen würden. Sie würden mit ihnen mehreren feindlichen Mechs gegenübertreten und sie auch bergen, aber es war äußerst unwahrscheinlich, dass Sie sich genug erholen würden Munition jemals für eine ganze Mission nützlich zu machen. Im Laufe einer ganzen Kampagne können Sie am Ende nur drei Runden für die CUAC 20 zurückgewinnen; Wenn Sie Glück hatten, vielleicht sogar fünfzehn.
  • Wir haben Reserven: Ratache Osis befiehlt seinen Männern, einige Panzer mit unglaublich ätzenden Abfällen zu durchbrechen, um Sie auszuschalten, was nicht nur Sie und seine Männer, sondern auch eine große Anzahl von Clanarbeitern getötet hätte. Ziemlich dumm, wie er wirklich nicht haben die Kräfte zu entbehren.
  • Du hast mich im Stich gelassen: Corbett droht seinem Stellvertreter Ratache Osis nicht nur mit seinem Tod, sondern auch mit dem Tod seines genetischen Erbes, falls er es nicht schafft, deine Gruppe zu eliminieren. Er scheitert wiederholt, also entlässt Corbett ihn des Kommandos, vermutlich mit der Absicht, ihn später hinrichten zu lassen, aber Osis geht selbst aufs Feld, um zu versuchen, dich auszuschalten. Ob dies Suicide by Cop oder ein letzter verzweifelter Versuch ist, sich selbst zu retten, ist unklar.
MechWarrior 4: Rache
  • Alles im Handbuch: Gamespy hatte eine Reihe von Artikeln über den Hintergrund der Charaktere, in denen Dinge erklärt wurden, wie zum Beispiel, warum Ian von zu Hause weggeschickt wurde. Die Seite wurde vor Jahren geschlossen, aber Wayback Machine .
  • Künstliche Dummheit: Ihre Lanzenkameraden benutzen niemals Reparaturbuchten – nur MFBs. Mindestens ein Schwarzer Ritter Mission ohne zeitliche Begrenzung ermöglichte es dir, dies zu umgehen, indem du ihnen befahlst, herunterzufahren... drück sie rein .
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik: Die Eröffnungsmissionen von MechKrieger 4 auf einer Mondoberfläche im nahezu perfekten Vakuum stattfinden. Hitze ist anscheinend kein Thema, weil Space Is Cold ist. Realistischerweise wäre eine Vakuumumgebung wahrscheinlich die schlimmstmöglicher Ort für den Betrieb eines Kühlkörpers. Es stimmt zwar, dass Battletech Kühlkörper funktionieren ganz anders als modern Kühlkörper, der Mechanismus, mit dem sie angeblich kühlen 'Mechs würden im Vakuum immer noch extrem ineffizient funktionieren (und tatsächlich ist der Betrieb in einem Vakuum gemäß den Tischregeln katastrophal für die Effizienz Ihrer Kühlkörper).
  • Cassandra Truth: Niemand im Kommando Steiner hört auf Vanda Castro, obwohl sie die einzige ist, die fundierte taktische Ratschläge gibt und die Bedrohung durch den Spieler nicht grob unterschätzt. Lampenschirm durch den Spieler und seinen Einsatzoffizier nach Operation 5-1.
  • Aufgeladener Angriff: Bombast-Laser, mit der Komplikation, dass sie „verpuffen“, wenn sie zu lange aufgeladen werden.
  • Determinator: The Mechwarrior Guard Captain aus dem Intro-Film von MechWarrior 4: Rache , wenn er sieht, warum niemand auf seine Funkrufe reagiert: Pilot: Jede Empfangseinheit. Ich habe Kontakt zur feindlichen Hauptstreitmacht im zentralen Innenhof. Ich werde sie hier so lange wie möglich hinauszögern .
    • Ironischerweise sagt das ein Red Shirt ...
  • Deadpan Snarker: Casey Nolan aus der Rache Kampagne ist ein bisschen eins, ebenso wie der Spielercharakter in Schwarzer Ritter . Diese beiden engagieren sich in Snarkto Snark Combat in der letzteren Kampagne, wenn Casey auftauchtals Chef. Casey: Schlagen Sie jetzt aus und ich gebe Ihnen einen Job... Toiletten schrubben.
    Eric McClair: *Rufzeichen: Schwarzer RitterVielen Dank. Ich werde vorbeigehen.
  • Feindliches Geschwätz: Ein nicht unbedeutender Teil der Handlung zwischen den Missionen wird über abgefangene Kommunikation zwischen benannten Steiner-Charakteren übertragen, mit freundlicher Genehmigung von Steiner-Verschlüsselungscodes, die die Streitkräfte des Spielers aus der in der allerersten Mission zerstörten Mondkommunikationsanlage gezogen haben. Amüsanterweise erwähnt Mission Control während eines Briefings zwei Missionen vor dem Ende der Kampagne, dass die Steiner-Truppen es endlich geschafft haben, ihre Langstreckenkommunikation abzufangen und Gegenmaßnahmen zu ergreifen, weshalb es für den Rest des Spiels keine mehr gibt ( nicht, dass zu diesem Zeitpunkt sowieso noch viele am Leben sind, der Untertitel des Spiels ist so, wie es ist).
  • Explodierende Fässer: Treibstofftanks, APUs und Landungsschiffe verursachen erheblichen Schaden und überhitzen nahegelegene Ziele, wenn sie explodieren. »Mechs tun das auch, wenn sie zerstört werden.
  • Augenstrahlen: Die Zyklop hat einen Energie-Hardpoint, mit dem Sie verdammte Laserstrahlen aus seinem Auge schießen können!
  • Gesicht??Heel Turn: Schub aufIan Dresari und sein Teamum die einzurichten Schwarzer Ritter Erweiterungspaket.
  • Kritisch werden: Im Gegensatz zu anderen Spielen der Franchise werden Mechs in MW4 immer kritisch, wenn ihr mittlerer Torso zerstört wird. Die Explosion ist ziemlich klein, aber sehr schädlich. Einige können Sie jedoch noch retten.
  • Heartbeat Soundtrack: Der Musiktrack 'Mystic' hat das in den ersten 52 Sekunden.
  • Inescapable Ambush: Die letzte Mission der Single-Play-Kampagne ist eine böse. Nachdem Sie zwei Lanzen mit Heavy- und Assault-Mechs und ein aktives Landungsschiff durchlaufen haben, erhalten Sie eine unüberspringbare Zwischensequenz, die Sie immer verlässt leavesallein, mit dem Gesicht von Williams Daishi in Ihrem möglicherweise stark beschädigten Mech. Erschwerend kommt hinzu, dass er in seiner langen optimalen Reichweite ist und einen direkten Schuss auf dich hat, sobald die Zwischensequenz vorbei ist. Hoffentlich haben Sie keinen Mech mitgebracht, der für den Nahkampf ausgelegt ist. Wenn der Kampf gerechter wäre, wäre es viel weniger schmerzhaft, obwohl dies teilweise dadurch entschuldigt wird, dass es sich um einen Bosskampf handelt.
  • Ich war nur auf der Durchreise: Gesagt vom Protagonisten von Schwarzer Ritter Anstatt seine Zugehörigkeit während der ersten Missionen mit Kentares-Rebellen anzugeben, wenn er sich dazu entschließt, ihnen zu helfen. Erik: Wir sind gerade auf der Durchreise. Dachte, du könntest eine Hand gebrauchen. Damon Knappe: Ah danke. Mit welcher Einheit bist du? Ich erkenne die Abzeichen nicht. Erik: Wie ich sagte: auf der Durchreise . Vielleicht revanchieren Sie sich eines Tages.
    • Und in einer späten Mission wird es ihm gleich gesagt. Von derselben Person, nicht weniger!
    Damon: Sieht so aus, als würdet ihr eine Hand brauchen. Squire One, der um Erlaubnis bittet, sich dem Angriff anzuschließen. Erik: Gewährt. Danke für die Hand. Damon: Auf der Durchreise. Sieht so aus, als könntest du die Hilfe gebrauchen. Die KFA kennt sich mit Payback aus. Erik: (lacht) Roger. Lass sie uns brechen.
  • Live-Action-Zwischensequenz: Live-Action-Schauspieler werden für Charakterporträts in Missionsbesprechungen und für Zwischensequenzen verwendet.
  • Mehrere Enden: Sie können zwischen zwei vorletzten Missionen wählen, die beeinflusst, welches Ende Sie erhalten. Die Black Knight-Events finden stattwenn du deine Schwester nicht rettest.
  • Kein Kanon für die Bösen : Scheinbar abgewendet, da die Schwarzer Ritter Die Erweiterung basiert darauf, dass Ian seine Schwester zum Sterben zurückgelassen und am Ende des Originalspiels den Thron für sich selbst bestiegen hat. Zick-Zack im erweiterten Universum, wo seine spätere Charakterisierung als Tyrann Steiner-Propaganda sein soll.
  • P.O.V. Fortsetzung: In der Schwarzer Ritter Erweiterungspaket, gegen das Sie antretenIan Dresari, der Spielercharakter aus Rache
  • Rivalisierender Endboss: In der letzten Mission müssen Sie zuerst die Verteidigung des Palastes und das Landungsschiff ausschalten, auf dem das Big Bad entkommen will. Sobald Sie fertig sind, gehen Ihre Lanzenkameraden und Sie erhalten eine Zwischensequenz, in der Sie Ihren Puppet Duke Cousin ausschalten müssen.
  • Royals, die tatsächlich etwas tun: Der Protagonist stammt aus einer königlichen Familie und versucht, die gesetzliche Herrschaft auf seinem Planeten wiederherzustellen (und der letzte Kampf ist mit seinem Cousin). Casey: Ich schätze, Sie gehören nicht zu den Royals, die den Rest von uns die schwere Arbeit machen lassen.
  • Sadistische Wahl: Es gibt eine gegen Ende des Rache Kampagne.Du kannst deine Schwester entweder retten oder sie sterben lassen, um ein Waffenlager zu plündern, um in der letzten Schlacht zu helfen. Die Wahl, die Sie treffen, bestimmt das Ende.Es ist eigentlich keine große Auswahl. Der Waffen-Cache ist sehr gut verteidigt, wenn Sie also genug Ausrüstung haben, um ihn zu erobern, brauchen Sie wahrscheinlich sowieso nicht, was sich darin befindet.
  • Vampir: Die Maskerade – Erlösung
  • Sesquipedalische Geschwätzigkeit: Einige der Missionsbesprechungen neigen dazu.
  • Ausrufe : Ein Mecha kämpft gegen ein Seeschiff namens Donnerkind ? Klingt vertraut ...
  • Die Rettungsboote versenken: WieSir Peterstirbt, mit freundlicher Genehmigung von Burke.
  • Selbstgefällige Schlange: Fast der gesamte Führungsstab von Steiner passt zu diesem Trope, aber besonders William Dresari.
  • Spezialeffekt-Branding: Erscheint in einer sehr speziellen Variante, die sowohl Technologien der Inneren Sphäre als auch der eindringenden Clans enthält. Laser der Inneren Sphäre feuern rote Energiestrahlen ab, aber trotz identischer Technologie (wenn auch auf größere Reichweiten erweitert) sind Clan-Laserstrahlen hellgrün. Dies macht es sehr einfach zu erkennen, welche Art von Ausrüstung ein Gegner verwendet, basierend auf der Laserfarbe, die Sie an Ihrem Cockpit-Sichtbildschirm sehen. Dies erstreckt sich auch auf die Pulslasertechnologie, in der Sie auch rote Pulslaser aus der Inneren Sphäre, grüne, vom Clan hergestellte Laser und experimentelle blaue 'X-Puls'-Waffen aus der Inneren Sphäre finden. Das Aufkommen der Mektek Mekpaks schließt den bernstein-orangefarbenen, vom Clan entworfenen schweren Laser mit ein. Dies unterteilt sich in die Primärfarben Rot und Blau, die Technologie der Inneren Sphäre sind, während die Sekundärfarben Grün und Orange die Clan-Technologie bezeichnen. Abgewendet in den anderen Spielen, in denen vergleichbare Clan- und Inner Sphere-Waffen optisch identisch sind, da beide rot-grün-blaue Laser verwenden, wobei Blau am stärksten ist.
  • Es ist persönlich: Selbstverständlich für Rache , gilt aber auch für die zweite Hälfte des Schwarzer Ritter nach demder größte Teil der Legion wird von ihren eigenen Steiner-Kunden in einem Hinterhalt ausgelöscht, mit denen Ian einen verzweifelten Hinterzimmer-Deal abgeschlossen hat. Es kommt so weit, dass Eric sich während der Stadtmissionen auf Kentares ausdrücklich weigert, Verstärkung der Rebellen herbeizurufen, um es unter die Nase zu reibenIan und seine Steiner-Verbündetennur wer kommt, um sie zu beenden.
  • The Unfought: Vanda Castro taucht nur auf, wenn Ian lieber die Waffenkammer stürmt, als seine Schwester zu retten. In Anbetrachtdas Schwarzer Ritter Kampagne beschließt, dem Ende der Waffenkammer zu folgen, ist es wahrscheinlich, dass Castro in dieser Kontinuität immer noch tot ist.
  • Pflegepotenzial für Videospiele: Wenn Sie sich im vierten Spiel um Ihre Lanzenkameraden kümmern, erhalten Sie in späteren Missionen einen kleinen Vorteil. Außerdem bietet dir die vorletzte Mission die Chance, deine Schwester zu retten, sodass sie anstelle von dir den Thron der Kentares besteigen kann.
  • Was für ein Idiot! : Roland beschließt, die Ordnung auf Kentares 4 wiederherzustellen, indem er groß angelegte Massaker an Zivilisten anordnet, die möglicherweise am Widerstand gegen die Steiner-Besatzung beteiligt sind oder nicht. Wer weiß was über sollte wissen, dass dies der ist schlechteste Entscheidung er hätte tun können, um die Unruhen zu unterdrücken, etwas, das Vanda Castro sagt es ihm ausdrücklich .
  • Sie haben jetzt das Kommando: Beides Rache und Schwarzer Ritter sieht, wie ihr jeweiliger Spielercharakter das Kommando über ihre Fraktion übernimmt, nachdem ihr kommandierender Offizier getötet wurde. Im Rache ,Sir Peter wird von Burke getötet, der Jules' Rückzug bedeckt, als Burke seine Rettungskapsel sprengt und Ian als einziger bekannter Überlebender der königlichen Familie das Kommando überlässt; im Schwarzer Ritter Der Colonel wird von einem PPC-Schuss durch das Cockpit während des Steiner-Hinterhalts auf das Basislager der Black Knights getötet und die Mission Control wird am Boden getötet, wodurch Eric als ranghöchster noch lebender Offizier zurückbleibt, da er auf Patrouille im Zeit.
MechWarrior 4: Söldner
  • Alliance Meter : Zeigt die Zustimmungswerte des Spielers bei den Fraktionen Steiner und Davion an, obwohl dies in den meisten Fällen für die endgültige Fraktionswahl des Spielers irrelevant ist. Bemerkenswert ist, dass das Spiel sowohl eine Allianzanzeige als auch eine Karmaanzeige hat (siehe unten).
  • Alles im Handbuch: Die Hintergrundgeschichte für Mechwarrior 4: Söldner . Es spielt während des Fedcom-Bürgerkriegs, einem weitläufigen Ereignis mit vielen Fronten, mit denen der Spieler nur kurz vertraut ist. Ohne ein wenig Hintergrundwissen scheinen die Bewegungen vieler Charaktere nicht viel Sinn zu machen (insbesondere Victor Davions Beharren darauf, die Anklage gegen Katrina nicht zu führen). Es hilft, dass Spectre die meiste Zeit ein vollendeter Söldner ist; er ist wegen des Zahltages hier, nicht wegen der Politik, die den Spieler über den Flaum springen lässt. Vielleicht das Wichtigste, was fehlt: wer der 'gute Kerl' ist (Hinweis: Katrina hat ein Kind und ihre eigene Mutter für ihren Thron und auch die Geliebte ihres Bruders, des rechtmäßigen Erben, um ihn zu ärgern, ermordet).
  • Ansager Chatter: Duncan Fisher, die Stimme von Solaris VII. Das Team von Living Legends konnte den ursprünglichen Synchronsprecher George Ledoux für die Einführung des Spielmodus Solaris Arena in Patch 0.5.0 gewinnen.
  • Erzfeind : Burr's Black Cobras können diese Rolle im Gegensatz zu Ihrem Unternehmen übernehmen, je nachdem, wie Sie mit ihnen interagieren. Das Zerstören der Lanze von Lieutenant Dunman in der Industrie-Raid-Mission auf Halloran V führt dazu, dass Dragonfly Sie während der letzten Halloran V-Mission angreift. Dies gipfelt in einem Feuergefecht mit Colonel Burr auf Wernke, bei dem Sie zahlenmäßig und möglicherweise unterlegen sind.
  • Bait-and-Switch-Kommentar : Von der nicht-humorvollen Art. Wenn der Spieler in der Mitte der Solaris-Meisterschaft ist, wird Duncan Fisher anfangen, über einen Konkurrenten zu sprechen, der während einiger Spiele „sowohl ein Söldner als auch ein Solaris-Jock“ ist. Er redet nicht von dir.
  • BFG: In der MekTek-Version von 4: Söldner , können Sie eine Railgun auf bestimmte Angriffsmechs montieren. Besagte Railgun ist anscheinend sehr groß im Vergleich zu buchstäblich allem anderen im potenziellen Arsenal eines BattleMechs, da es nicht nur die schwerste und schlagkräftigste Waffe im Spiel ist, sondern auch diejenige, die die meisten Slots allein beansprucht. Die einzigen Mechs, die dieses Monster von einer Waffe besteigen können, haben den zugewiesenen Hardpoint so groß und leicht gepanzert, dass er ziemlich leicht zu zerstören ist.
  • Bittersüßes Ende: Alle drei Enden beziehen sich auf den bevorstehenden Word of Blake-Dschihad, dessen erste Schüsse innerhalb von Monaten nach Ende des Spiels abgefeuert werden. Darüber hinaus zwingen die Steiner-Pfad-Enden den Spieler, sich zu entscheiden, ob er seiner gewählten Sache auf Kosten des Verlassens seiner Einheit dient oder bei seiner Einheit bleibt, aber den Plan aufgibt, Katrina zu retten (wodurch die Opfer der Einheit in der vorherigen Kampagne strittig sind).
  • Combat Pragmatiker: Während des New Exford Arc haben Sie die Möglichkeit, die Clan-Invasionstruppe in einem Trial of Possession zu engagieren und seine Mechs in einem fairen Kampf um das Schicksal des Planeten gegen ihre anzutreten. Oder , kann er sie anrufen, dem Prozess zustimmen und dann in der Nacht vor dem geplanten Start angreifen und die Hälfte ihrer Piloten in der Kaserne erwischen. (Um Bonuspunkte zu erhalten, laden Sie eine Fernkampfwaffe auf und kündigen Sie Ihre Anwesenheit an, indem Sie zerstörend ihre Baracken.)
  • Kanone für Einwanderer : MekTeks 40-Tonnen arktischer Wolf , as und 85-Tonnen Wir sagen , wurden später Teil von Canon BattleTech .
  • Charaktererzähler: Die Eröffnungs- und Endvideos für MW4: Mercs impliziert, dass das gesamte Spiel eine Reihe von Geschichten ist, die von einem älteren Spectre einige Zeit nach dem Wort von Blake Jihad erzählt wurden. Hilft, alle kanonischen Diskrepanzen zu erklären.
  • Setzen Sie Ihre Mission fort, verdammt! : Mission Control piepst die Kommunikation an, wenn Sie Ihre Ziele nicht erreichen oder längere Zeit mit feindlichen Einheiten kämpfen. Wird oft passieren, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre abgeschalteten Lanzenkameraden zu Reparaturstationen zu drängen, von denen sie nicht wissen, wie sie sie benutzen sollen.
    • Duncan Fisher wird Sie so ziemlich eine Muschi nennen, wenn Sie dies in einem der Solaris-Spiele versuchen.
  • Dark Horse Victory: Als Spectre sein erstes Solaris-Match gewinnt, ist er so unbekannt, dass Duncan Fisher innehalten und seinen Namen nachschlagen muss, bevor er ihn als Sieger verkündet.
  • Ensemble Dark Horse: Im Universum bezeichnet Duncan Fisher den Spielercharakter als einen.
  • Fraktionsspezifische Enden: Jeweils eine für die Fraktionen Steiner und Davion, plus ein drittes Ende, bei dem der Spieler und seine Einheit alleine loslegen.
  • Es ist persönlich :
    • Castle hat es für Clanners schlecht und klingt während der New-Exford-Kampagne ziemlich rachsüchtig. Verständlich, da sie sie bei der Invasion von 3050 verwaist und ihre Nation, die Freie Republik Rasalhague, auf eine erbärmliche Handvoll Welten reduziert haben. Sie schlägt auch den Deckel um, wenn Sie den führenden Star-Oberst als Bondman nehmen.
    • Burr's Black Cobras können sich zu einem It's Personal Feind für die Einheit des Spielers entwickeln, abhängig von den Aktionen des Spielers in der ersten Mission, in der sie auf sie stoßen. Wenn der Spieler sich dafür entscheidet, die Lanze der Schwarzen Kobra in dieser Mission zu zerstören, werden nachfolgende Missionen gegen sie durch den Wunsch der Kobra nach Rache gekennzeichnet sein.Hinweisund sie bringen zusätzliche Mechs in den Kampfwobei der letzte Kampf zwischen den beiden Unternehmen als 'ein für alle Mal beigelegt dieses Groll-Match' beschrieben wird. Abgewendet jedoch, wenn der Spieler sich dafür entscheidet, einfach die Ziele der ursprünglichen Mission zu erfüllen und beiden Seiten den Rückzug zu ermöglichen – bis zu dem Punkt, an dem der letzten Schlacht gegen die Cobras ein Info-Dump von Castle vorausgeht, in dem sie so beschrieben werden, als ob der Spieler es getan hätte sind ihnen noch nie begegnet.
    • Die Lanzenkameraden des Spielers werden manchmal Ekel und/oder 'Töte sie alle'-Haltungen gegenüber verschiedenen feindlichen Fraktionen ausdrücken.
    • Der Spielercharakter selbst wird in bestimmten Missionen manchmal solche Gefühle ausdrücken, abhängig von der Wahl der Sponsoreinheit des Spielers:
      • Wenn der Spieler von den Kell Hounds gesponsert wird, sagt der Spieler während der „Backstab“-Mission auf New Exford dem Jadefalken-Kommandanten: „Wir sind Hunde – Kell Hounds. Und du überschreitest weiter unsere Territorium“ anstelle des allgemeinen Dialogs, der verwendet wird, wenn der Spieler von einer anderen Einheit gesponsert wird.
      • Wenn der Spieler von der Gray Death Legion gesponsert wird, wird der Spieler während des Steiner-Zweigs der Hesperus II-Kampagne wiederholt behaupten, die Davion-Streitkräfte für ihr Massaker an den Legion-Einheiten auf dem Planeten zu hassen, und irgendwann sogar angeben, dass er eine Steiner-Mission durchführen würde. für die halbe Bergung und ein Dankeschön.'
  • Karma Meter : Zeigt Bewertungen für 'Adel' und 'Schande' an, beeinflusst durch die Wahl der MissionHinweisB.: Kampf gegen die Jadefalken in einem vereinbarten Trial of Possession vs. sie in der Nacht zuvor aus dem Hinterhalt zu überfallenund Wahlmöglichkeiten innerhalb der Mission.Hinweisob verbündete Einheiten überlebt haben oder nicht, ob der Spieler besiegten Feinden erlaubt hat, sich zurückzuziehen oder sie auszulöschen usw.Bestimmte Missionen sind nur verfügbar, wenn der Spieler ein hohes Niveau hat – die Styk-Mission „Ehrenwache“ zum Beispiel erfordert ein hohes Maß an Adel, während „Attentat“ auf demselben Planeten ein hohes Maß an Schande erfordert. Beachten Sie, dass jede Bewertung zwar manchmal von denselben Ereignissen im Spiel betroffen ist, jedoch unterschiedlich ist, was bedeutet, dass der Spieler gleichzeitig hohe Stufen von beiden haben kann.
  • Großer Schinken: Duncan Fisher, falls Sie es nicht schon erraten haben.
  • Keine Zeugen hinterlassen: Ein optionales Ziel für einige Missionen. Schloss: Ziemlich blutrünstiges Zeug.
  • Unmengen an Charakteren: Wenn alle Erweiterungspakete installiert sind, MechWarrior 4: Söldner hat über 100 einzelne 'Mechs.
  • Produktplatzierung: Im Universum. Innerhalb der Fabrikarena dienen einige der Barrikaden als Reklametafeln, auf denen die Namen verschiedener mit Mechs verwandter Unternehmen wie Defiance Industries prominent zu sehen sind.
  • Psycho zur Miete: Duncan Burke, möglicherweise Sie.
  • Power Creep: Viele der Mechs in den MekTek-Erweiterungspacks sind den Vanilla-Mechs in Bezug auf Feuerkraft, Slots, Geschwindigkeit oder andere Eigenschaften wie Elektronik völlig überlegen.
  • Stealth-basierte Mission: Jeweils eine für die Fraktionen Steiner und Davion, die Aufklärung über die Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen des Feindes durchführen. Bonuspunkte, wenn Sie Lore-weise spielen und a . verwenden Rabe RVN-3L vollgepackt mit Elektronik- und Sensor-Suiten. Schloss: Nehmen Sie einen schnellen Mech und präsentieren Sie ein minimales Profil – Sie werden sich nicht durch dieses kämpfen.
  • Suizidale Selbstüberschätzung:
    • Es spielt keine Rolle, wie stark Ihre aktuellen Mechs oder die Ihrer Lanzenkameraden sind, feindliche Leichte Mechs werden immer noch für Sie schießen.
    • Oder wenn sie zahlenmäßig unterlegen sind, wie in der ersten Halloran V-Mission, bei der ein einzelner Owens Light 'Mech Ihre volle Lanze auflädt. Spectre ist natürlich amüsiert. Spektrum: Spunky kleiner Kerl, nicht wahr?
  • Dich mitnehmen:
    • Spieler versuchen manchmal, sich neben einem Feind selbst zu zerstören, um erheblichen Schaden zu verursachen. Im MechWarrior 4: Rache , es gab sogar eine Waffe, die beim Auslösen eine verheerendere Explosion erzeugt.
  • Händlermüll: In Mechwarrior 4 Mercenaries kannst du oft viele feindliche Mechs, die du vom Schlachtfeld zerstört hast, zusammenkratzen und reparieren. Auch wenn sie wahrscheinlich umfangreiche Reparaturen benötigen, werden sie beim Verkauf immer noch eine ganze Menge auf dem Markt einbringen, um die für Reparaturen aufgewendeten Gelder auszugleichen. Und das solltest du auch: Zu viele ungenutzte Mechs in deiner Aufstellung summieren sich zu einer Menge überschüssiger Instandhaltungsausgaben für sie, und sie sind normalerweise sowieso von deiner aktuellen Aufstellung übertroffen. Sie können oft mehr Geld aus einer Mission mit einem kräftigen Bergungstransport gewinnen, als der Auftragnehmer zugestimmt hat, Sie für den Missionserfolg zu bezahlen (die ersten Dibs für Bergungsrechte sind eine Möglichkeit, Söldnerdienste zu bezahlen, ohne tatsächlich zu zahlen). Spectre und Castle zitieren oft über die lukrative Aussicht auf Bergung.
  • Pflegepotenzial für Videospiele: Wird auf verschiedene Weise aufgerufen.
    • Bei einer völlig optionalen Mission eskortiert der Spieler gefangene Friedensdelegierte in Sicherheit, obwohl sie nicht in der Lage sind, Ihre Dienste zu bezahlen.
    • In der ersten Begegnung mit Burr's Black Cobras hat der Spieler die Möglichkeit, die gegnerischen Mechs friedlich zurückzuziehen, sobald die anderen Ziele erreicht sind.
    • Einige Missionen haben optionale Ziele, um verbündete Einheiten oder sekundäre Ziele vor Angriffen zu schützen. In mindestens einem Fall kehrt die betreffende Einheit in einer nachfolgenden Mission als The Cavalry zurück, wenn sie vom Spieler gerettet wird.
  • Grausamkeitspotenzial in Videospielen:
    • Zu den optionalen Zielen für einige Missionen gehört das Töten von entkommenden Fahrzeugen – bewaffnet oder anderweitig – oder sogar die Zerstörung bewohnter Gebäude.
    • Bei einigen Gelegenheiten hat der Spieler die Wahl zwischen einer „Adel“-Mission und einer „Schande“-Mission:
      • Anstatt die Jadefalken-Streitkräfte in einem Trial of Possession zu bekämpfen, kann der Spieler dem Prozess zustimmen, aber die Jadefalken in der Nacht zuvor überfallen. Die Hinterhaltsmission gibt dem Spieler sogar die Möglichkeit, fast die Hälfte der verteidigenden Mechpiloten in ihren Kasernen zu töten.
      • Der Spieler kann sich dafür entscheiden, eine Reihe von Attentaten durchzuführen, anstatt auf einer Friedenskonferenz Wache zu halten. Nachrichtenberichte nach der Mission deuten darauf hin, dass die Region aufgrund der Aktionen des Spielers wahrscheinlich ins Chaos versinken wird.
    • Bei der ersten Begegnung mit den Schwarzen Kobras kann der Spieler wählen, ob er die verteidigende Lanze auslöschen möchte, um den intensiven Hass zwischen den beiden Söldnern zu entfachen.
MechWarrior: Online
  • Achievement-System: Das Spiel verfügt über ein internes Achievement-System, das unterschiedliche Belohnungen von C-Bills, GXP oder sogar einem speziellen Titel bietet, der bei Ziel angezeigt wird. Die Steam-Version teilt einige der Errungenschaften, ist aber in der Regel die wirklich herausfordernden, wie das Erzielen eines Pyrrhus-Sieges.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Jeder Mech hat seine eigene Kurzgeschichte, die zeigt, wie knallhart es mit dem richtigen Piloten sein kann.
  • Angeblich kostenloses Spiel: Spieler können nach „C-Bills“ suchen (mit einer Auswahl an Test-Mechs, die nicht angepasst und von Zeit zu Zeit geändert werden können) oder echtes Geld ausgeben, um „Mechs“ im Spiel zu erwerben. Ein Atlas kostet möglicherweise 9,7 Millionen C-Bills – was für einen erfahrenen Spieler mehr als sechzig zehnminütige Matches erforderlich macht, um sie zu kaufen –, aber Sie können stattdessen etwa 20 US-Dollar für 'Mech Credits' (MC) ausgeben, um ihn sofort zu erwerben. Zu Beginn der offenen Beta könnten Spieler, die jede Art von fortschrittlicher Technologie verwenden, Geld verlieren wenn sie ein Match verloren und dann ihren Mech vollständig repariert und neu geladen haben, es sei denn, sie waren a Gründer oder bezahltes Echtgeld für 'Premium-Zeit'. Dieses unglückliche System wurde inzwischen entfernt, und jetzt wird selbst die miserabelste Leistung in einem Spiel den Spieler immer dazu bringen etwas Geld. In den ersten 25 Spielen gibt es jetzt auch einen 'Kadettenbonus' mit C-Bills, wodurch neue Spieler schnell genug Monopoly-Geld im Spiel kaufen können etwas aus eigener Kraft. Das Spiel bietet jetzt auch jede Woche verschiedene Rabatt-Mechs, so dass Sie Ihre Buchten möglicherweise schnell auffüllen können, nachdem Sie mit der Schwierigkeit begonnen haben, die zu kaufen, die Sie kaufen möchten.
    • Die ‚Hero‘-Mechs – mit einer einzigartigen Konfiguration und Lackierung, die nur mit echtem Geld gekauft werden können – haben viele ‚pay2win‘-Anschuldigungen ausgelöst. Die Hero 'Mechs sollen so ausbalanciert sein, dass sie keinen wirklichen Vorteil gegenüber Standardvarianten haben, und dies ist bei den meisten von ihnen der Fall; Nur wenige der mehr als dreißig Heroes, die Mitte Ende 2014 erhältlich waren, sind tatsächlich die „gewinnbringendste“ Variante ihres „Mech-Modells“.
    • Pokémon xd: Sturm der Dunkelheit
    • Es gibt fortgeschrittene (sprich: bessere) Versionen jedes Verbrauchsmaterials, die anfangs nur mit MC gekauft werden konnten. Sie wurden ausgeglichen, indem verhindert wurde, dass Premium-Verbrauchsmaterialien zusammen mit anderen Verbrauchsmaterialien desselben Typs ausgestattet wurden. Die kostenlosen Versionen können auch mühsam auf die Premium-Versionen aufgerüstet werden.
    • Die Tatsache, dass zusätzliche Mech-Bays nur mit MC gekauft werden konnten, spielte diese Trope jedoch gerade, insbesondere wenn man bedenkt, dass die Standard-Vier nicht ausreicht, um den Spielern zu ermöglichen, das Beste aus dem Spiel herauszuholen.
    • Etwas abgewendet: Der Community Warfare (CW)-Modus ermöglicht es Spielern jetzt, Mech Bays und schließlich MC zu erwerben, indem sie in CW-Matches spielen. Zusätzlich, werden gelegentlich abgehalten, wobei die Spieler kleine Mengen an MC, einen Mechschacht oder sogar einen Mech plus einen Schacht gewinnen können, indem sie einfach in genügend Spielen gut genug abschneiden.
  • Alles im Handbuch: The Battletech.
  • Immer präziser Angriff: Streak SRM-Raketen treffen garantiert ihr Ziel, vorausgesetzt, dass nichts im Weg steht, und führen einige lächerliche Robo-Teching durch, um ihr Ziel zu treffen.
  • Aufgestiegenes Meme: Ein Fanart von an UrbanMech mit Zylinder und Monokel hat als Cockpit-Gegenstand Einzug ins Spiel gehalten. ◊ mit Zylinder und Zigarre.
  • Eine weitere Instanz davon erschien mit dem Solaris VII-Update. Abgesehen davon, dass er Duncan Fisher von MW 4: Mercs zurückholt, um den Kommentar zu liefern, sagt er am Ende eines 2v2-Matches, dass er das Siegerteam wegen Betrugs melden soll, da es Teamwork verwendet. In den frühen Tagen des Spiels war 'Teamwork is OP' in der Community ein Laufwitz, da das Spiel damals an kommunikativen Funktionen oder sogar an zuverlässigen Möglichkeiten, als Gruppe zu fallen, fehlte.
  • Großartig, aber unpraktisch: Viele Min-Maxed-Builds fallen aufgrund der lähmenden Überspezialisierung in diese Kategorie
    • Stark untermotorisierter Motor? Minimale Kühlkörper? Praktisch keine Rüstung? begrenzte Munition? wenn Sie 100 Raketen pro Abzug abwerfen?
  • Beam Spam: Eine absolut praktikable Taktik und die ganze Idee von Lasererbrechen baut. Der Black Hawk Prime ist wahrscheinlich das lächerlichste Aktienbeispiel mit zwölf Energie-Hardpoints alle montierten ER-Medium-Laser, was zu gelben Todesstrahlen führt. Natürlich können Sie diese Laser für andere Waffen abnehmen oder diese Waffen mit dem Omnipod-System auf andere Black Hawk-Varianten legen.
  • Innen größer: Das Cockpit ist im Wesentlichen eine 3D-Box um die Fachkamera. Dies ist besonders auffällig bei Atlas, der eine winzig Fenster nach dem Außenmodell, aber die Innenansicht bietet Ihnen ein riesiges Glasfenster.
  • Bling of War: Es gibt viele Farben zur Auswahl. Helden-Mechs haben es oft standardmäßig.
  • Bestechung auf dem Weg zum Sieg:
    • Ursprünglich begannen die Spieler ohne C-Scheine und mussten entweder Geld ausgeben, um einen Mech zu kaufen, oder eine Auswahl an (normalerweise schrecklichen) 'Test' -Mechs verwenden, die nicht angepasst werden können. Ein Update fügte später einen 'Kadettenbonus' hinzu, der für die ersten 25 Spiele erhebliche C-Schein-Boni gab und den Spielern genug Geld gab, um einen schweren Mech zu kaufen.
    • Neue Mechs werden oft als zeitgesteuerte Exklusivität eingeführt; Zahlen Sie X Dollar, holen Sie sich jetzt den Mech plus einige Boni. Free-to-Play-Spieler müssen normalerweise mehr als einen Monat warten, bevor die Mechs mit C-Scheinen erworben werden können.
    • Einweg-Supportmodule haben leistungsstärkere Versionen, die nur mit der Premium-Währung erworben werden können. Spieler können beispielsweise Cool Shots kaufen, um ihren Mech abzukühlen, aber nur schwächere Versionen können mit C-Scheine gekauft werden. Die schwächeren Versionen können aufgerüstet werden, um so stark wie die Premium-Versionen zu sein, erfordert jedoch einen enormen Aufwand an wertvollen allgemeinen Erfahrungspunkten.
  • Aufgeladener Angriff: Das Gauss-Gewehr benötigt eine kurze Aufladezeit, bevor es feuern kann. Wenn es zu lange gehalten wird, wird die Ladung zurückgesetzt, obwohl es praktisch ist, wenn Sie die Aufnahme stattdessen für später speichern möchten.
  • Konvektion Schmonvection: Der Kampf geht weiter Terra Therme AKA ''Mordor'' spielt in und um einen ausbrechenden Vulkan. Der Kampf auf der Plattform, die über der Caldera hängt, ist nicht viel heißer als anderswo auf der Karte, aber Herr hilft Ihnen, sollten Sie tatsächlich hineinfallen.
  • David Versus Goliath: Wie einige frühere Spiele gehören Light 'Mechs zu den besten Heavy- und Assault 'Mechs-Killern im Spiel, da sie Schwierigkeiten haben, auf etwas Schnelles zu zielen, das schnell zu ihren blinden Flecken gelangen kann. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Angriffe immer eskortiert werden sollten.
  • Gefälschte Langlebigkeit: Um alle Chassis-Skill-Boni zu erreichen, muss der Spieler drei verschiedene Varianten 'beherrschen', indem er alle 8 seiner grundlegenden Bonus-Skills abschließt. Fähigkeiten können nur auf Mechs gekauft werden, die der Spieler besitzt, daher ist es notwendig, drei nahezu identische Mechs mit leicht unterschiedlicher Ausstattung zu kaufen, um das Beste aus dem Chassis herauszuholen. Es ist nicht so schlimm bei den billigen leichten Mechs, aber ein alptraumhafter C-Bill-Grind sowohl für Clan- als auch für Angriffsmechs.
    • Entfernt durch die Implementierung des 'Skill Tree'-Systems. Ein Spieler kann jetzt jede beliebige Variante eines beliebigen Chassis kaufen und es vollständig trainieren, entweder mit Chassis-spezifischen XP, die er durch den Einsatz des Mechs verdient, oder mit allgemeinen XP, die er durch den Einsatz eines Mechs erhält, den der Spieler besitzt. Die einzige Hürde sind die C-Bill-Kosten für die Umwandlung von XP in Skill-Punkte.
  • Fragile Speedster: Die meisten leichten Mechs, außer dem Urbanmech.
  • Glaskanone
    • Der JagerMech kann mehr Feuerkraft packen als die meisten Sturmmechs, geht aber auf Kosten der Seidenpapierpanzerung, eines breiten Profils für leichte Torsoschüsse und eines XL-Motors.
    • Der Awesome leidet auch in geringerem Maße darunter, es ist ein Fernkampf-Feuerunterstützungs-Mech, der eine erstaunliche Menge an Munition tragen kann, aber er ist langsam und anfällig für Überhitzung, mit einem Profil wie ein Scheunentor, das oft dazu führt sich konzentrieren und auseinander nehmen. Ein spezieller Build, der 'Thor's Hammer' genannt wurde, war mit mehreren ER-PPCs beladen, die möglicherweise das Cockpit des Feindes in einer Salve wegblasen konnten, um den Preis dafür zu haben, dass er oft wegen Überhitzung heruntergefahren werden musste. Leider bleibt der Mech dadurch im Nahkampf ziemlich wehrlos ...
  • Leuchtende Augen des Untergangs: Der Atlas hatte ursprünglich leuchtende Augen, aber aufgrund der Art und Weise, wie das Spiel Lichtquellen gerendert hat, wurden sie selbst durch Nebel klar auf der Karte sichtbar. Der Effekt wurde später entfernt, sodass nur noch reflektierendes rotes Glas für das Cockpit übrig blieb.
  • Go for the Eye : Wie Sie das Cockpit auf einem Atlas snipen.
  • Sehr auffällige Uniform: Die Standardfarbe des Kampfmechs der Inneren Sphäre ist ein olivgrünes Grün, während Clans glänzendes Rotgussgrau mit olivgrünen Streifen lackiert sind. Es können jedoch alternative Farben gekauft werden, um Ihren Atlas zum Beispiel Neonrosa, Gelb und Grün mit einer Flammenlackierung zu machen.
  • Informierte Ausrüstung: Like Lebende Legenden , ändert sich das Aussehen eines Battlemechs je nachdem, welche Waffen ausgerüstet sind. Allerdings ist die Umsetzung manchmal doof. In den frühen Tagen war das Spiel ziemlich schlecht in Bezug auf die Skalierung, was dazu führte, dass das beliebte Catapult-K2 Gauss-Gewehrgeschosse aus Maschinengewehrläufen abfeuerte. Mechs haben eine begrenzte Anzahl von Raketenrohren, auch wenn sie mehr hineinpassen; Der Atlas kann 3x LRM-15-Werfer aufnehmen, kann aber nur 30 Raketen gleichzeitig abfeuern, was ihn zwingt, die Rohre schnell nachzuladen und die letzten 15 automatisch abzufeuern. Am lächerlichsten ist eine Raven-Variante mit einem NARC-Bake (das als Rakete zählt .). Hardpoint) kann in diesem Slot mit einem LRM 20 geladen werden, sodass es zwanzig Raketen abfeuern kann ...
  • Large Ham Ansager: Insbesondere der Clan-Ansager spricht sehr laut und übertrieben, nicht so sehr mit dem IS-Gegenstück.
  • Tödlicher Witz Charakter: The Städtischer Mech oder ''Urbie'' ist ein komisch langsamer Light 'Mech, der wie ein wandelnder Mülleimer aussieht und die Feuerkraft eines 'Mechs doppelt so groß ist. Natürlich ist es ein Kultfavorit .
  • Tödliches Lavaland: Das oben Erwähnte Terra Therme .
  • Lightning Bruiser: Marodeur IIC. Dieser Battlemech, eine Clan-Modifikation des ursprünglichen Marauder-Mechs, kann mit Clan Fusion Extra-Light Reactor (der eine hervorragende Mobilität für einen 85-Tonnen-Walking-Panzer ohne große Nachteile in der Überlebensfähigkeit bietet) und mit Clantech-Waffen (die leichter als die Gegenstücke der Inneren Sphäre).
    • Kodiak KDK-3 . Es wird auch von Clan Extra-Light Fusion Reactor angetrieben und kann mit vier Ultra-Autokanonen bewaffnet werden. Im Vergleich zu einem Dire Wolf ist ein Kodiak schneller und wendiger.
  • Aussagekräftiger Name: Invertiert durch das Hintergrundmaterial für MechWarrior Online . Während alle BattleMechs dieselben Namen verwenden, die ihnen im ursprünglichen Tabletop-Spiel gegeben wurden, basierten die Kurzgeschichten, die einige von ihnen begleiteten, auf dem, wonach der fragliche Mech benannt wurde.
    • In der Geschichte für die , die Lanzenkameraden des Protagonisten sagen Dinge wie 'Du kannst es uns zurückzahlen, indem du umziehst, steh nicht da' und 'Holt uns hier raus, Stalker!'
    • Das Eintrag hatte die Lanze des Protagonisten dezimiert von a Hochländer gesteuert natürlich von einem tapferen Schotten. Bonuspunkte, weil sie Dudelsäcke über die Kommunikation der feindlichen Lanze sendet.
    • Das Die Geschichte ist im Grunde ein stereotyper Spaghetti-Western. Mit BattleMechs.
  • Offensichtliche Beta: Allgemeiner Konsens unter den Closed Beta-Testern war, dass MechWarrior Online noch nicht bereit war, offiziell zu starten, als dies der Fall war. Versprochene Features wie Community Warfare und weitere Spielmodi (zusammen mit allen bisher vorgestellten Mechs) waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht implementiert.
  • Offensichtlicher Regelpatch: Ein paar Unterschiede zum from BattleTech Regeln und vorherige Spiele
    • Doppelte Kühlkörper werden nerfed, sodass nur diejenigen, die automatisch im Motor enthalten sind (bis zu 10 in einem Motor mit 250+ Nennleistung), den doppelten Kühleffekt erzielen. Alle anderen Kühlkörper, egal ob sie in den Ersatzslots eines 275er oder größeren Motors oder anderswo auf einem Mech installiert sind, haben etwas weniger Kühlung. Dies ist zwar immer noch effektiver als einzelne Kühlkörper, verringert jedoch die Wahrscheinlichkeit von außer Kontrolle geratenem Beam-Spam oder sogar einigen munitionsbasierten Builds wie Raketen.
    • Inner Sphere LRMs werden innerhalb einer Mindestreichweite von 180 m nicht scharfgeschaltet. Clan-LRMs verwenden eine Schadenserhöhungsmechanik, die Zielen innerhalb von 180 m weniger Schaden zufügt. Dies verhindert, dass sie als Pseudo-SRM-Pods verwendet werden, anstatt ihrer beabsichtigten Rolle als Mittel- bis Langstreckenfeuerunterstützung.
  • Permadeath: Während deine Lanzenkameraden es werden in der Regel sicher auswerfen, wenn ihre Mechs zerstört werden, gelegentlich wird dieser Trope beschworen und zwingt Sie, einen Ersatzpiloten einzustellen.
  • Power Creep : Die erste Serie von Battlemechs ist nicht gut gealtert, insbesondere die 'Dragon' und 'Awesome', die für ihre Tonnage absolut gigantisch sindHinweisDer Awesome wurde jedoch seitdem verbessert, um einen kleineren Rahmen, weniger breite Seitentorsos und eine bessere Waffenplatzierung zu habenClan-Omnimechs, die ein Jahr nach der Veröffentlichung auf den Markt kamen, können Mechs der Inneren Sphäre mit gleicher Tonnage recht handlich bändigen. Clan-Upgrade-Battlemechs ('IIC') nehmen jedoch den Kuchen für Power Creep und haben alle Vorteile eines Clan-Omnimechs mit praktisch keinen der Nachteile: Während sie die modularen Komponenten verlieren, können sie im Gegensatz zu Omnimechs vollständig angepasst werden. Der 'Jenner IIC' kann eine satte Menge besteigen sechs Clan-SRM-6-Werfer, die es ihm recht praktisch ermöglichen, Angriffsmechs von Alpha Strike zu übertreffen; der Standard-Jenner hat nicht die halbe Feuerkraft und ist dank minderwertiger Inner Sphere XL-Motoren viel klebriger.
  • Private Militärunternehmen : Spieler sind im Grunde diese, sogar diejenigen, die an Solaris Arena teilnehmen.
  • Pyrrhussieg: Es gibt eine Errungenschaft mit diesem Namen, wenn Ihr Team gewinnt, wenn nur noch ein Mech im Team übrig ist. alle Spieler in diesem Team erhalten den Erfolg, auch wenn sie nicht derjenige sind, der es schafft.
  • Echte Männer tragen Pink: Der 'Heavy Metal' Hero 'Mech aus dem Standardtarnmuster ist pink. Im Universum ist es der ikonische Mech einer Pilotin.
  • Meldenamen: In diesem Spiel werden Clan-Mechs von den ursprünglichen Clannamen anstelle der Meldenamen der Inneren Sphäre abgewendet, mit Ausnahme des Mad Cat Mk 2, da er von den Clans überhaupt so benannt wurde.
  • Umsatzsteigernde Geräte : Online wird kosmetische Gegenstände haben, die nur mit Mech-Credits (mit echtem Geld gekauft) gekauft werden können, wie zum Beispiel Wackelköpfe in Ihrem Cockpit. 'Hero' Mechs , einzigartige Mechs aus dem Brettspiel und dem erweiterten Universum (wie die ◊) haben einzigartige Lackierungen und Ausstattungen und können nur mit Mech-Credits gekauft werden.
  • Running Gag: Hula-Mädchen wurden dazu auf der Grundlage des Trailers von 2009, in dem eine Hula-Mädchen-Statuette im Cockpit des Mechs der Protagonistin zu sehen war.
  • Szenerie-Porno: Die Karte der Turmalin-Wüste weist schwarze, kristalline Gewächse auf der Karte auf, während das Zentrum von einem riesigen Metallbogen dominiert wird – Teil eines seit langem abgestürzten Landungsschiffs und derzeit wahrscheinlich die visuell auffälligste Karte im Spiel. Die Karte von Viridian Bog bietet üppige Bäume, Lilienblätter und einen insektoiden Panzer, der die Karte durchquert, die alle die 'Mechs, die darin kämpfen' in den Schatten stellen
  • Setbonus: Omnimechs hat den Vorteil, dass du die benötigten Gliedmaßen und Rumpfteile mischen und kombinieren kannst, aber du erhältst einige Boni, wenn du nur die Teile dieses Modells verwendest, sodass du deine Optionen abwägen musst.
  • Situativer Schadensangriff: Flammenwerfer und Maschinengewehre richten sehr wenig Schaden gegen gepanzerte Ziele an. Treffer auf exponierte interne Strukturen verursachen jedoch wesentlich mehr Schaden und haben eine erhöhte prozentuale Chance, kritische Ausrüstung zu deaktivieren oder eine Munitionsexplosion zu verursachen.
    • Fortschrittliche taktische Raketen verursachen Schaden in drei Stufen, wobei jede Rakete 3 Schaden auf relativ kurze Distanz verursacht und dann auf 2 und dann jeweils 1 Schaden mit zunehmender Reichweite reduziert wird. Dies ist eine etwas klobige Adaption des Quellmaterials, bei der die Werfer mit verschiedenen Raketentypen beladen werden könnten, jede mit ihrer eigenen optimalen Reichweite und ihrem eigenen Schadensprofil - etwas, das mit dem aktuellen Motor von MWO unmöglich ist.
  • Stadtkrieg: Flussstadt und Karmesinrote Meerenge beide erfüllen diese Trope, bieten aber dennoch ein paar offene Bereiche, in denen Builds mit größerer Reichweite glänzen können. Passend zum Namen kommt hier der Urbanmech Ja wirklich wird ein tödlicher Witz-Charakter.
MechWarrior: Lebende Legenden
  • Anachronism Stew: Das Spiel dreht sich um einen Konflikt zwischen der Inneren Sphäre und dem Clan, enthält jedoch BattleMechs und Fahrzeuge, die erst nach dem Ende der Clan-Invasion in Produktion gingen. Berechtigt, da die Entwickler nicht versucht haben, einen Kanon zu etablieren. Das technologische Niveau ist ungefähr auf dem gleichen Niveau wie in der Ära des FedCom-Bürgerkriegs der späten 3060er Jahre, wobei der neueste Mech der Solitär (3064) und die neueste Waffe ist das verbesserte schwere Gauss-Gewehr (3065).
  • Flugabwehr: Die Huitzilopitchli und Partisan Panzer. Beide spucken jede Sekunde Hunderte von Pfund Munition aus, wenn sie auf feindliche Luft- und Raumfahrtanlagen feuern. Sie werden benötigt, um Ihr Team vor feindlichen Bombern zu schützen, wenn Sie niemanden haben, der Luftüberlegenheitsjäger steuert. Das Schütze in verfügt über überlegene Drehfähigkeiten zusätzlich zu all seinen Varianten, die Flugabwehrwaffen tragen – Schrotflinten, Autokanonen, Pulslaser und leichte Gauss-Gewehre.
  • Anti-Infanterie: Rotierende Autokanonen, Autokanonen, LBX-Schrotflinten, Maschinengewehre und Kurzstreckenraketenwerfer können Kampfpanzer in feinen roten Nebel verwandeln. Die meisten dieser Waffen sind auch erstaunlich gute Luftabwehr, was die Luftabwehrpanzer zu mobilen Kampfpanzermischern macht.
  • Anti-Fahrzeug: Rotary Autocannon/5s haben einen Schadensmultiplikator gegen Panzer, der es ihnen ermöglicht, die normalerweise unglaublich schwere Panzerung im Handumdrehen zu durchbrechen.
  • Asteroidendickicht: 'Extremity' während sich die Karte (die eigentlich nur ein großer Asteroid ist) dreht, kommen Hunderte von großen, rotierenden Asteroiden in Sicht. Eine in Arbeit befindliche Community-Karte findet tatsächlich in einem Asteroidenfeld statt, wobei nur Luft- und Raumfahrt und Battle Armor verwendet werden können.
  • Großartig, aber unpraktisch: Das Long Tom-Artilleriegeschütz, das eine der schwersten Waffen im Spiel ist, und Sie müssen verdammt gut sein, um damit alles zu treffen, was weiter als 300 m entfernt ist tun Ziele treffen, sie werden es tun Gefühl es. Das Lebende Legenden Version des Long Tom kann One-Shot irgendein mittlerer oder leichterer Mech mit einem direkten Treffer, aber er hat eine extrem lange Nachladezeit, nur ein Fahrzeug montiert ihn, und das Design der Waffe macht es unmöglich, etwas näher als 400 Meter entfernt zu treffen, es sei denn, der Long Tom-Panzer steht auf einem Hügel.
  • Diegetic Interface: Alle Spiele haben dies bis zu einem gewissen Grad (das HUD ist Teil des Neurohelms des Piloten), aber Lebende Legenden erweitert die Idee.
    • Das Battle Armor HUD ist ein Diegetic Interface, wobei das Visier sowohl der Blick in die Welt als auch das HUD ist. Das gesamte HUD ist darin integriert, wie das Radar- und Waffendisplay. Wenn die Kampfpanzerung nur an ihrer Panzerung Schaden nimmt, beginnt das Visier (dauerhaft) zu knacken. Wenn Sie die Rüstung durchbrechen und den Spieler darin direkt treffen, spritzen Blut und Harjel auf das Visier und verdecken Ihre Sicht. Wenn das Visier dem Tod nahe ist, klebt das Visier Warnungen und Schaltpläne auf die Seiten des Bildschirms und zeigt einen Hinweis an der Seite des Bildschirms an, wenn es mit der Morphiumabgabe beginnt . Das Erleiden von EMP-Schaden deaktiviert das Visier vorübergehend und verdeckt die Sicht des Spielers in einem statischen Hagel
    • Das Mech-HUD verfügt über Elemente, die an das Heads-up-Display eines Düsenjägerhelms erinnern.
    • Das Panzer-HUD sieht so aus, als würde der Spieler tatsächlich durch ein Sichtfenster im Turm oder durch ein Periskop schauen. Alle HUD-Elemente sind so gestaltet, dass sie wie echte Displays aussehen. EarthBelagerung .
  • Auto Doc: Battle Armor verfügt über ein Selbstheilungssystem, das den Anzug versiegelt und dem Spieler Morphium injiziert.
  • Zurück von den Toten: Meta. Lebende Legenden Die Entwicklung wurde von einem anderen Team wieder aufgenommen und veröffentlichte 2016, drei Jahre nach der letzten offiziellen Version, eine neue Version, mit nachfolgenden Updates, die neue Waffen, Fahrzeuge/Mechs und Karten hinzufügten.
  • Batman kann im Weltraum atmen: Sie erleiden keine negativen Auswirkungen, wenn Ihr Cockpit oder Ihre Kampfpanzerung auf 'Extremität' verletzt wird.
  • BFG: Das Long Tom Artillery Piece lässt jede andere Waffe der Serie im Vergleich blass erscheinen; Es ist auf einem einzigen, spezialisierten Panzer montiert, der keine anderen Waffen trägt, aber er ist in der Lage, Mechs von der ganzen Karte zu zerschmettern. Für den Maßstab ist die Kanone länger als die meisten Mechs groß sind, und der Rückstoßkompensator hat ungefähr die gleiche Größe wie ein Anzug von Powered Armor. Der Thumper ist der kleinere Bruder des Long Tom, der rohe Feuerkraft gegen eine geradere Flugbahn, eine schnellere Nachfeuerrate und eine mobilere Feuerplattform auf einem modifizierten . tauscht Rommel Chassis.
  • Vom Licht geblendet: The Kriegshammer hat einen sehr großen Scheinwerfer an der Schulter, der Feinde mithilfe des Nachtsicht-Overlays blenden kann.
  • Bubblegloop-Sumpf: Sümpfe. Große Schlamm- und Schlammberge, die von Bäumen bedeckt sind, trübes Wasser voller Schilf und Glühwürmchen (Und ja, wir meinen TATSÄCHLICHE Glühwürmchen, nicht den Mech) überall .
  • Bauen Sie wie ein Ägypter: 'Sandblasted' ist übersät mit großen Steinpyramiden mit teilweise goldenen Abdeckungen, Hieroglyphen und einem riesigen Laserbeacon auf der Oberseite. Die Karte ist auch mit Obelisken und alten Häusern übersät. 'Oasis' ist eine alternative Version von Sandblasted mit zusätzlicher Erosion, Vegetation und einem Fluss, der durch das Tal der Toten fließt.
  • Kameramissbrauch: Battle Armor bekommt eine kräftige Dosis davon in Lebende Legenden . Das Erleiden von EMP-Schaden durch eine in der Nähe befindliche kritische Explosion oder durch eine PPK führt dazu, dass das HUD verschwindet und das Visier mit blickverdeckender statischer Elektrizität gefüllt wird. Bei Gesundheitsschäden bricht das Visier. Weitere Beschädigungen führen dazu, dass Anzugsdichtmittel und Blut auf das Visier spritzen, die schließlich verblassen. Visierrisse können jedoch nicht behoben werden.
  • Kapitän offensichtlich : von TC_Inferno hatte Schilder, die hilfreich auf Dinge wie LAVA IST HEISS. GEHEN SIE NICHT IN DIE LAVA , Schilder mit der Aufschrift TAXI NICHT IN DIE WAND auf der Piste sowie LAVA IST HEISS. FLIEGEN SIE NICHT IN LAVA.
  • Car Fu: Ein Fehler in Version 0.3.0 führte dazu, dass das Harasser Hovercraft mehrere hundert Tonnen wog, was es dem winzigen, lästigen und wendigen Hovercraft ermöglichte, etwa 80 Tonnen schwere Demolisher-Panzer wie Spielzeug zu stoßen. Obwohl es relativ schnell behoben wurde, ist Rammen eine effektive Möglichkeit, mit feindlichen Panzern umzugehen. Das Hephaestus-Luftkissenfahrzeug ist besonders gut darin, seine Nase unter Oro-Panzern zu verkeilen, was verhindert, dass der Oro zurückfeuert. Zerstörer können die meisten anderen Fahrzeuge aus dem Weg räumen. Flugzeuge sind besonders effektiv beim Rammen von Panzern, was in 0.5.0 dazu führen würde, dass die Panzer gehen . Das Rammen von feindlichen Flugzeugen zerstört normalerweise beide Flugzeuge sofort
  • Aus Trefferpunkten werfen: Laser, wenn Sie sie ohne Kühlmittel und an der roten Hitzelinie abfeuern. In Laserboot-Flugzeugen wie der Sulla 'A' wird allgemein gesagt, dass ihre Munition ihre Panzerung ist.
  • Comeback-Mechanik: Version 0.7.0 führte eine starke Skalierung von Punkten und Bargeld ein. Wenn ein Spieler in einem leichten Mech auf einen Spieler in einem Angriffsmech schießt, erhält der leichte Spieler einen riesigen Bonus auf seine C-Bill-Belohnung und seine Rangaufstiegspunkte. Wenn der Spieler im Angriffsmech zurückschießt, erhält er eine Strafe auf die reguläre C-Bill-Belohnung und Rangaufstiegspunkte. Das System wurde eingeführt, um die Bordsteinschlachten zu stoppen, die in früheren Versionen oft auftraten. Wenn ein Spieler jetzt sehr früh im Spiel einen Angriffs-Mech hervorbringt (durch Bankgeschäfte mit anderen Spielern), schießt er sich im Wesentlichen selbst in den Fuß – und lähmt seine Geldprämien und Rangaufstiegspunkte.
  • Der Computer ist ein betrügerischer Bastard: Basistürme treffen immer mit 100%iger Genauigkeit, außer möglicherweise für den ersten Schuss, wenn sie gelegentlich feuern, während sie sich noch in Position drehen. Aufgrund der Art und Weise, wie CryEngine mit Türmen umgeht, sind alle ihre Waffen Hitscan und verursachen sofort Schaden, selbst bei offensichtlich projektilbasierten Waffen wie den SRMs auf Calliope-Geschütztürmen, die in der Nähe von Hauptbasen verwendet werden.
  • Kosmetisch unterschiedliche Seiten: 'Mixtech'-Matches (der Standardmodus) in Lebende Legenden ermöglicht es den Streitkräften der Inneren Sphäre und den Clans, jedes Asset zu verwenden, unabhängig von seiner Herkunft. Abgewendet mit 'Puretech'-Matches, die jedes Team darauf beschränken, nur die Ressourcen dieser Seite zu verwenden - zum Beispiel kann das Clan-Team den Long Tom nicht verwenden, während die Innere Sphäre die (normalerweise) überlegenen Endspiel-Angriffseinheiten des Clanners nicht verwenden kann, was zur Folge hat in Puretech mit einem ganz anderen Spielstil.
  • Abkürzen : Lebende Legenden 's letzte Inhaltsfreigabe zeigt, was es aus rechtlichen Gründen nie ins Spiel geschafft hat – Dutzende von Assets wie der Marodeur und die alternative Kampfrüstung, das mit Spannung erwartete Mechlab , ein vollständiger Soundtrack, Dutzende von Karten, alternative Spielmodi usw. Noch deprimierender sind einige der Assets wie Battlearmor waren fast vollständig fertig und benötigten nur einige XML-Arbeiten, um sie ins Spiel zu bringen. Ein separates Team nahm jedoch einige Jahre später die Arbeit wieder auf und veröffentlichte 2016 und 2017 neue Updates mit neuen Panzern, Mechs und Waffen.
  • Schaden ist Feuer: Hintere Torsos rauchen und brennen, wenn sie schwer beschädigt sind. Eine Überhitzung führt auch dazu, dass hinter dem Mech große Wärmeverzerrungen auftreten, wenn er versucht, überschüssige Wärme abzugeben.
  • Entwicklungs-Gag: Frühe Versionen von TC_Inferno hatten große Schilder in den Spawn-Räumen des Flugzeughangars, die den Spielern sagten – Zu dieser Zeit brachte der Flugzeughangar Luft- und Raumfahrtkämpfer hervor, die auf eine Wand gerichtet waren, was bedeutete, dass die Spieler ausrollen und dann zur Startbahn abbiegen mussten, um abzuheben. Die meisten Alpha-Tester würden einfach den Gashebel auf Maximum drücken und dann mit 400 km/h in die Wand pflügen. Leider haben es die Schilder nicht in die endgültige Version der Karte geschafft.
  • Dual-Modus-Einheit: Die Long Tom Artilleriepanzer muss eingesetzt werden, um seine 30 Tonnen schwere hochexplosive Kanone abzufeuern, die einen feindlichen Mech (und instagib leichte Mechs) aus fast zwei Kilometern Entfernung zerschmettern kann, wenn der Pilot einen Target Spotter hat, der ihm hilft.
  • Fan-Fortsetzung: MechWarrior: Lebende Legenden , zu Crysis gegen , gemacht, als es schien, dass es keine mehr geben würde MechKrieger Spiele. Es kombiniert die meisten der besseren Teile des vorherigen Offiziellen MechKrieger Spiele und stellt von Spielern nutzbare Panzer, motorisierte Panzerung und Flugzeuge vor.
  • Fluffy the Terrible: Mr. Bubbles ist ein hundert Tonnen schwerer zweibeiniger Panzer mit drei zehn Tonnen schwere rotierende Autokanonen, die zerkleinern können etwas im Spiel in Sekunden.
  • Freeware-Spiele : Das Spiel wird jetzt kostenlos mitgeliefert bundle Crysis-Kriege Multiplayer-Demo, die es jedem ermöglicht, das Spiel aufzunehmen und zu spielen; zuvor war es nur mit der Verkaufsversion kompatibel.
  • Zerbrechlicher Speedster:
    • Das Sperber Luft- und Raumfahrtjäger, der einer der schnellsten und wendigsten Aktivposten im Spiel ist. Es hat so wenig Rüstung, dass Sie beide explodieren, wenn Sie versuchen, mit maximaler Geschwindigkeit über eine Kampfrüstung zu laufen. Andere Fahrzeuge nehmen nicht einmal Schaden, wenn sie dasselbe tun.
    • Kampfrüstung. Obwohl es eigentlich ziemlich langsam ist, ist es äußerst manövrierfähig und kann unter den Beinen eines Mechs herumhüpfen und sich vor seinem Feuer verstecken, während die Kampfpanzerung an den Beinen des Mechs reißt und zerreißt. Sie brauchen um dies zu tun, um nicht sofort durch Waffenbeschuss zu sterben.
    • Das Schwarzer Lanner . Es ist ein mittlerer Mech mit der entsprechenden Feuerkraft, aber er ist in der Lage, alle Bodenschätze im Spiel außer den Owens und Solitaire zu überholen. Aus diesem Grund und weil es so viel Elektronik enthält, hat es ungefähr die gleiche Panzerung wie ein Owens.
    • Das Solitär Light Mech ist in der Lage, standardmäßig 151 km/h zu erreichen, und kann mit MASC montiert werden, um seine Höchstgeschwindigkeit auf zu erhöhen 216 km/h . Es ist auch das am leichtesten gepanzerte Asset im Spiel – der gesamte Mech hat weniger Panzerung als die eines Daishis Arm . Es macht seinen Mangel an Panzerung mit einem sehr großen Geschütz wett.
  • Spaß mit Akronymen: Der CRAP, Close Range Assault Puma – eine Variante des Puma die viele schwere Laser hat.
  • Zukünftiger Copter: Die ungenutzten VTOL-Transportschiffe, die Karnov und Anhur. Sie verfügen über rotierende (wie bei einem V22 Osprey) Jet-Turbinen. Abgewandt von den anderen VTOL-Schiffen, die von ihrem einfacheren Hubschrauberdesign aus dem Brettspiel zu einer zentral montierten Jet-Turbine modifiziert wurden.
  • Glaskanone:
    • Das Holländer II ; es trägt eine riesige Waffe, die den gesamten rechten Torso ausmacht; Der Mech neigt jedoch aufgrund seines asymmetrischen Designs und seiner Panzerungskonfiguration dazu, dass seine Seiten entkernt werden.
    • Das Loki , das ist ein sehr starker, sehr matschiger schwerer Mech. Die meisten Varianten sind auch anfällig dafür, ihre eigene Rüstung abzuschmelzen, dank der Clanner-Markentaktik, effektiv keine Kühlkörper auf Mechs mit mehreren Energiewaffen zu montieren.
    • Das Mauler , der König des Long-Range-Handels und des direkten Faceblastings, gibt fast seine gesamte Tonnage für seine Waffen aus und lässt die meisten Varianten im Vergleich zu anderen Angriffsmechs komisch untergepanzert.
    • Kampfrüstung. Sie sterben an einem Paar mittlerer Laser, werden von Panzern überrollt oder zu schnell gegen einen Baum gerannt . Sie haben jedoch eine enorm Menge an Feuerkraft, wenn sie voll mit C8-Granaten, einem Heavy Micro Laser oder AC/2 und einer PPC geladen ist.
  • Schwerkraftschraube:
    • 'Extremität'. Die Schwerkraft dort beträgt etwa 25 % der normalen Schwerkraft, was dazu führt, dass Mechs und Panzer extrem schwebend sind. Battle Armor kann durch den Himmel rasen und verrückt herumrollen. Die Karte unterbricht auch den Aufprallvorhersagemechanismus von Long Tom-Artillerie und Feuerbomben (sie verwenden die 'normale' Schwerkraft in ihren Aufprallvorhersagen), sodass Sie Ihre Schüsse im Auge behalten müssen.
      • In benutzerdefinierten (typischerweise für den Rennsport) Karten können Mapper in bestimmten Bereichen benutzerdefinierte Gravitationszonen festlegen; Ein Bereich könnte also die 5-fache Schwerkraft haben, während ein anderer Bereich möglicherweise hat Negativ Schwere. Oder der Mapper kann Gravitationskugeln einrichten
    • ffxiv Sprösslinge der siebten Morgendämmerung
  • Heroic RRoD : Baut weiter Hitze auf, wenn ihr alle eure Waffen abfeuert oder rein rennt Lebende Legenden wird deinen Mech buchstäblich dazu bringen Schmelze vor Hitze – die Arme fallen oft als erstes ab, aber es ist auch möglich, dass laufende Mechs sich explosionsartig in den Boden legen und mit dem Gesicht in den Boden pflanzen. Wenn du fortsetzen Um zu ignorieren, dass Ihre Arme abfallen und der Computer über Hitze kreischt, wird Ihr Reaktor explodieren und Sie sofort töten.
  • Sehr auffällige Uniform: Das Spiel unterscheidet zwischen Tarnung und Farbe. Tarnung sind alle vernünftige Muster (zB Dschungel-, Arktis-, Blau- und Aquamarin-Unterwassertarnung), aber es gibt eine Reihe von komischen, ins Auge fallenden, hellen Farbmustern, wie neonpinke und neongrüne Zick-Zack-Streifen, solides Pepto-Bismol rosa oder blendende Tarnung. Die ursprünglichen geheimen Entwicklertarnungen – jetzt als richtige universelle Farboptionen in das Farbmenü integriert – waren alle auffällig, obwohl sie jetzt im Vergleich zu einigen der neueren Optionen blass sind; 'sbaros' bedeckte die Kriegshammer in blau-schwarzen Sechsecken, und 'Tiger' gab den Buschwacker und Schwarzer Lanner Tigerstreifen.
  • Hochdruckblut: Cockpit-Kills lassen es in einem Blutregen von der Größe eines kleinen Tanks explodieren. Dies wurde von einigen Mitgliedern der Community liebevoll als 'Slushie-Kill' bezeichnet, bei dem das Blut durch einen großen, vorgetäuschten roten Slushie ersetzt werden soll.
  • Wenn es schwimmt, fliegt es: Luft- und Raumfahrtkämpfer und VTOLs in Lebende Legenden können unter Wasser genauso gut fliegen wie am Himmel.
  • In-Series-Spitzname: Einige Mechs in Lebende Legenden erhielten von den Entwicklern Spitznamen, wie z Buschwacker 'Warthog'-Variante, die zwei RAC/5 Gatling-Geschütze trägt, oder die Mad Cat MKII 'Beatstick', der ein Paar LBX/20-Schrotflinten und Sprungdüsen trägt.
  • 'Sofortiger Tod'-Radius: Luftabwehr-Einheiten tragen Unmengen an Dakka-speienden Waffen, von denen die überwiegende Mehrheit in der Lage ist, Kampfpanzer-Spieler mit einem einzigen Treffer oder einem kurzen Schuss auf kurze oder mittlere Distanz zu töten. Ironischerweise ist der sicherste Ort im Kampf gegen eine Flugabwehreinheit direkt daneben , da sie in der Regel Schwierigkeiten haben, nach unten zu zielen.
  • Jack-of-All-Stats: The Rommel Der Kampfpanzer ist ein 65 Tonnen schwerer Generalist, der eine große Auswahl an Waffen auf einer gut gepanzerten und ziemlich wendigen Plattform trägt. Sein größter Nachteil ist, dass er oft von Mechs mit vergleichbarer Tonnage übertroffen wird und eine abgrundtiefe Turmsenkung hat.
  • Sprungjet-Paket: Mechs können Standard-Sprungdüsen oder verbesserte Sprungdüsen montieren, die beide Sprungfähigkeiten mit regenerierendem Kraftstoff bieten. Standarddüsen haben enorm vertikaler Impuls, aber sehr wenig Treibstoff und schlechte Vectoring-Eigenschaften. Verbesserte Sprungdüsen haben weniger rohe Kraft und wiegen mehr, tragen aber mehr Treibstoff und regenerieren sich schneller und haben eine überlegene Schubvektor-Fähigkeit, die es Mechs ermöglicht, in und aus der Deckung zu springen. Battlearmor hat ein Sprungpaket, das es ihnen ermöglicht, um Mech-Feuerbögen herumzuspringen und die Höhe zu erobern.
  • Tödlicher Witz Charakter:
    • Battle Armor hat eine Papierrüstung und ist (ziemlich) langsam, wird aber Mechs völlig zerreißen, wenn sie in Ruhe gelassen werden. Die meisten Spieler können sie leicht mit einem PPK-Schlag zu den Füßen oder durch Abspritzen mit Maschinengewehren töten, aber wenn die Kampfpanzerung auf Ihren Mech gelangt, sind Sie zum Scheitern verurteilt, es sei denn, Sie können Ihren Mech in eine nahe Wand schlagen oder haben or ein Teamkollege sprengt ihn. Wenn Sie dies nicht können, kann der Battle Armor-Spieler Ihre Cockpit- oder Hecktorso-Rüstung (die aus Papier besteht) mit seinen Waffen abspritzen, ohne in der Welt befürchten zu müssen, getötet oder niedergeschlagen zu werden.
    • Das Sperber Früher war es ein Scherzfahrzeug, aber nachdem das Flugmodell geändert wurde, um schwerere Flugzeuge weniger manövrierfähig zu machen, nahm der Sparrowhawk effektiv ein Level in Badass. Wenn dir ein Sparrowhawk in einem Shiva oder Sulla auf den Fersen ist, hast du keine Hoffnung dem Sparrowhawk zu entkommen, während er Ihre Motoren zu Staub zerschmettert.
    • Das normalerweise nutzlose Belästiger , die je nach Fahrer von leicht nervig bis erschreckend tödlich sein kann.
      • Dies gilt doppelt für die Nur-Flammen-Version, die eine erbärmlich kurze Reichweite und einen unbedeutenden Schadensausstoß hat. Die Fähigkeit, feindliche Fahrzeuge zu überhitzen, führt jedoch dazu, dass Mechs abschalten, überfliegende ASF abwerfen und Infanterie in ihren Anzügen kochen. Es leidet unter der gleichen leichten Rüstung und der gleichen ruckartigen Steuerung wie die Standardversion, und ein Neuling in einem Flamasser ist ein kostenloser Kill. Ein erfahrener Pilot ist jedoch ein wirbelnder, unschlagbarer Motor des feurigen Untergangs.
    • Das Buschwacker Prime, ein berüchtigt schlechter mittlerer Mech. Es ist groß, jede einzelne Waffe darauf hat eine völlig andere Schusscharakteristik, so dass Alpha-Striking fast unmöglich ist, die einzelnen Waffen sind schwach (Sie können leicht von einem der beginnend Lichtmechs), und es ist teuer . , beide Teams nahmen nur Bushy Primes. Innerhalb von 2 Minuten sind die meisten Bushwackers waren darauf angewiesen, nur ihren großen Laser und ein Paar Maschinengewehre zu verwenden, da sie eine erbärmliche Menge an Ersatzmunition für ihre Maschinenkanone mit sich führt. Der Missionstimer lief ab, bevor sich die Teams gegenseitig töten konnten. Nachdem es für 90% der Spielgeschichte Mist war, wurde es im finalen Update 0.7.0 endlich aufpoliert (hauptsächlich vom AC/10, das gebufft wurde).
    • Die ballistischen Waffen AC/10 und UAC/10. Früher wurde es damit verglichen, den Feind mit einer nassen Nudel zu schlagen; Wenn Sie dem Feind erheblichen Schaden zufügen, würde die Waffe überhitzen und jedes weitere Feuern verhindern. Die Waffe ist schwer von Verzögerung betroffen, und das Projektil erfordert, dass Sie Ihre Schüsse führen und Lag-Shooting. Das finale Update 0.7.0 hat seinen Schaden deutlich erhöht, was ihn zu einer furchterregenden Waffe im Kampf macht.
  • Tödliches Lavaland: Inferno. Felsiges Gelände, große Lavaströme, die Berge hinunterrutschen, ferne vulkanische Explosionen, eine rauchige Atmosphäre und extreme Hitze, die Mechs leicht überhitzen lässt.
  • Blitz Bruiser:
    • Das Korsar Ein mittlerer Luft- und Raumfahrtjäger verfügt über eine beeindruckende Feuerkraft (wie z. B. zwei leichte Gauss-Gewehre oder zwei Feuerbomben), ist gut gepanzert, hat eine seltsame Silhouette, die das Schießen umständlich macht, und er ist auf Hochtouren am schnellsten Asset im Spiel, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 450 km/h, sogar schneller als das Späherflugzeug von Sparrowhawk.
    • Das Buschwacker mittlerer Mech ist schnell (86 km/h), ist der am besten gepanzerte mittlere Mech, hat eine schmale Silhouette, die es schwer macht, ihn zu treffen, und trägt eine riesige Menge an Feuerkraft, die über den gesamten Mech verstreut ist, was es schwierig macht, ihn abzustreifen mächtige Waffen. Es ist die vielseitigste Kampfeinheit der Inneren Sphäre, bietet eine Ausstattung für fast jeden Geschmack und ist für seine Leistung außergewöhnlich günstig.
    • Mit Abstand der schrecklichste Mech in Lebende Legenden ist der Fafnir 'Foxtrott'-Variante. Es ist eines der am stärksten gepanzerten Assets im Spiel, trägt ein Paar Ultra Autocannon/20s und zehn Flammenwerfer . Normalerweise könnte man einen Schläger Fafnir einfach aus der Ferne erschießen und lachen, wie er langsam auf einen zuwatschelt. Aber nicht dieser, nein. Dieser trägt MASC , der in der Lage ist, ihn auf 75 km / h zu beschleunigen, um auf Feinde zu sprinten und sie zu sprengen und zu schmelzen. Zum Glück ist es eine ebenso große Gefahr für sich selbst wie für das gegnerische Team.
    • Das Rommel Hauptkampfpanzer. Die meisten Varianten können auf ebenem Boden 90 km/h erreichen – nur etwas langsamer als die meisten mittleren Mechs – und dabei die Feuerkraft und Panzerung eines schweren Mechs tragen. Einige, wie die Delta-Variante mit ihrer LBX 20-Schrotflinte und dem SRM-6-Raketenträger, können Mechs lähmen, wenn nicht sogar töten, und besitzen eine überraschende Kampfausdauer.
  • Blitzkanone: Lebende Legenden fügt die Manpack-Partikelprojektorkanone in Infanteriegröße und die schwere Partikelprojektorkanone hinzu. Das Manpack-PPC, exklusiv für Battlearmor, verursacht mäßigen/schweren Schaden, hat aber einen ziemlich extremen Rückstoß und nur etwa 70% der Reichweite eines Standard-PPC. Die Heavy PPC, exklusiv für die Innere Sphäre, verursacht ungefähr den doppelten Schaden einer Standard-PPC mit einem größeren Spritzradius bei überraschend moderatem Überhitzungsrisiko, feuert jedoch langsamer und verliert an Reichweite.
  • Magnetische Waffen: Lebende Legenden enthält die Standardergänzung des Gauss-Gewehrs, des schweren Gauss-Gewehrs und des leichten Gauss-Gewehrs, bringt jedoch einige neue in die Mischung. Das verbesserte schwere Gauss-Gewehr erhöht die Reichweite und entfernt den Schadensabfall des schweren Gauss, trägt jedoch weniger Munition und verursacht geringfügig weniger Schaden. Das Hyper-Angriffs-Gaußgewehr des Clans, das in den Klassen 20, 30 und 40 erhältlich ist, ist ein ultraschnelles Schnellfeuer-Gaußgewehr mit extremem Explosionsschaden, aber mittelmäßigem erlittenem Schaden aufgrund seiner hohen Staurate. Dies ist eine Übersetzung der Tatsache, dass die Zahl neben einem HAG-Modell angibt, wie viele Schüsse es abfeuern kann, bevor der Kondensator aufgeladen werden muss, was bedeutet, dass HAG 40s 40 aufeinanderfolgende Schüsse abfeuern können, bevor sie aufgeladen werden müssen, was in diesem Spiel zu einem Stau führt.
  • Meta Mecha : Präsentieren in Lebende Legenden , obwohl es für das Gameplay ist. Wenn ein Pilot aus seinem Mech aussteigt, fliegt er in einer kompletten Powered Armor in den Himmel (obwohl er ohne 'Rüstung' erscheint). Wenn man sich jedoch das Cockpit eines Mechs ansieht, trägt der Pilot einfach einen Overall und einen Neurohelm.
  • Mehr Dakka:
    • Das Handheld AC/2 in Lebende Legenden lässt sich am besten als Kugelschlauch beschreiben. Während es beim ersten Schuss extrem genau ist, hat es eine lächerlich schnelle Feuerrate und wahnsinnig Rückstoßmengen. Wenn eine AC/2 Battle Armor einer anderen Battle Armor gegenübersteht, ist die häufigste Reaktion, die linke Maustaste gedrückt zu halten und auf sie zu rennen und zu hoffen, dass die eine oder andere Kugel sie tatsächlich trifft.
    • Flugabwehr funktioniert nach dem Prinzip, dass das Ausschleudern von mehreren Tonnen Blei pro Minute der beste Weg ist, um mit Feinden umzugehen. Der Huitzilopotchli-Panzer hat vier Ultra AC/2s und zwei Ultra AC/5s; neben einem zu stehen, während es die Maustaste gedrückt hält, wenn alles fliegt, ist ohrenbetäubend – und Sie können einen massiven Wasserfall verbrauchter Patronenhülsen sehen, der aus den Waffen strömt. Rotierende Autokanonenboote wie der Partisan, Rifleman, Avatar und Fafnir sind noch vorzuziehen, wenn Sie den Feind in Kugeln ertränken möchten.
  • Mehrspuriges Driften: Der Chevalier-Radpanzer kann driften.
  • Nase Kunst:
    • Das ◊ hat ein Haifischmaul und dreieckige Augen, die auf jeder Seite des katamaranartigen Rumpfes gemalt sind. Der Rest des Handwerks hat dunkelrote Streifen.
    • Das Uziel im Lebende Legenden hat eine spezielle Variante der 'roten' einfarbigen Tarnung, die ihm Zähne und Augen auf seinem hervorstehenden Cockpit verleiht.
  • Oil Slick: Ein amüsanter Bug in Lebende Legenden . Das Ritter Leichter Panzer neigt dazu, von auf dem Boden liegenden Waffen umgeworfen zu werden – wenn Sie als Battlearmor auf ebenem Boden sind und einen Chevalier auf Sie stürzen sehen, schleudern Sie einfach Ihre Bären-Autokanone in den Weg der Chevy-Räder und sehen Sie zu Erstaunen, als die Räder des 30-Tonnen-Panzers beim Aufprall auf die am Boden liegende Kanone in die Luft abprallen und den Panzer in eine Rolle versetzen, die ihn für einige Sekunden hilflos macht.
  • Gegensätzliche Kampfphilosophien: Im Allgemeinen können Mechs der Inneren Sphäre als „große, dumme Rüstungsblöcke“ zusammengefasst werden, während Clan-Mechs mit voller Geschwindigkeit und Waffen arbeiten. Die Inner Sphere ist gut geeignet, um eine Base zu nehmen und sich darin auf den Arsch zu setzen, während der Clan für das Kiten im offenen Gelände ausgelegt ist.
    • Die Ausrüstung der Inneren Sphäre ist eine Mischung aus einfachen, bewährten Mechs und Waffen, gemischt mit fortschrittlicher, aber situativer Spezialausrüstung wie dem Long Tom Artillery Piece oder dem Heavy Gauss Rifle. Ein Sphäroid-Mech ist immer langsamer als ein vergleichbarer Clanner-Mech und hat normalerweise eine schlechtere Feuerkraft, aber Reittiere viel mehr Rüstung. Kugelförmige Mechs neigen dazu, ausgewogene Generalisten-Ladungen zu tragen, und ihre Ausrüstung läuft bei guter Ausdauer kühl.
    • Clan-Ausrüstung verwendet hochmoderne, aber oft funktional einfache Waffen. Alles ist ein Frontkämpfer; sogar ihre Artillerieeinheiten tragen Direktfeuerwaffen. Clan-Mechs verzichten normalerweise auf Rüstungen zugunsten von mehr Dakka und einem größeren Motor für schnellere Bewegungen. Clan-Mechs konzentrieren sich normalerweise auf eine bestimmte Nische, haben deutlich mehr reine Einzelwaffen-Spam-Mechs und ihre Ausrüstung läuft heiß mit zusätzlicher Munitionskapazität und Hitzebeständigkeit im Nachhinein.
  • Palettentausch: Der Heavy Micro Laser der Battlearmor ist ein kleiner Battlearmor Laser mit einem gelben anstatt roten Leuchten.
  • Personal Space Invader: Battlearmor in Lebende Legenden sterben in ein paar Schüssen von den meisten Mech-großen Waffen, also verlassen sie sich darauf, so nah wie möglich an feindliche Mechs und Panzer zu kommen. Wenn es einer Kampfpanzerung gelingt, sich an den Kopf eines feindlichen Mechs oder Panzers zu klinken, ist der Mech fast völlig hilflos, es sei denn, er bekommt einen Kumpel, der die lästige Kampfpanzerung abschießt, oder wenn der Mech alle seine Spritzschutzwaffen abfeuert, während er seine Gesicht gegen eine große Wand.
  • Regenerierende Gesundheit: Kampfrüstung in Lebende Legenden werden ihre Gesundheit und Rüstung langsam regenerieren, wenn sie sich nicht im Kampf befinden, dank ihres Auto Docs, um zu kompensieren, dass sie so leicht mit Mech-Waffen zu töten sind.
  • Lächerlich schnelle Konstruktion: Es spielt keine Rolle, wie groß Ihr Mech oder Ihr Flugzeug ist Lebende Legenden , der Mech-/Flugzeughangar kann einen in etwa zehn Sekunden 'bauen'.
  • Robo Teching: Arrow IV-Raketen haben eine weitaus größere Reichweite als ihre maximale Zielerfassungsreichweite, was die Laserlenkung zu einem sehr effektiven Werkzeug macht. Die Laserführung hat jedoch eine Reichweite von 1 Kilometer, und die Raketen ignorieren die Führung, bis sie sich innerhalb dieser 1-Kilometer-Blase befinden. An diesem Punkt werden sie ausweichen (manchmal 90 Grad), um zu versuchen, das Ziel zu treffen.
  • Rocket-Tag-Gameplay: Frühe Versionen von Lebende Legenden hatten Battlemechs und Panzer, die sich mit alarmierender Geschwindigkeit gegenseitig töteten; Eine schwere Gauss-Schnecke könnte zum Beispiel jeden leichten Mech mit einem Treffer töten und alles andere lahmlegen. Version 0.3 hat alle Landfahrzeuge verbessert, um mehr Panzerung zu haben, um die Dauer der Kämpfe zu verlängern. Luft- und Raumfahrtjäger waren jedoch häufig in der Lage, sich mit LB-X-Schrotflinten und schweren Gauss-Gewehren gegenseitig zu instagizieren, und dies wurde nur teilweise gelindert letztes Update mit dem berüchtigten Shiva 'E', das gimped wurde und andere Varianten für mehr traditionelle Luftkämpfe anstatt Raketen-Tag optimiert wurden.
  • Landschafts-Porno: Schau mal... ZB hat große schneebedeckte Berge in der Ferne, wobei die meisten Kämpfe an der Küste eines tropischen Kontinents stattfinden. Das Wasser ist kristallklar, voller Fische und Korallenriffe, es gibt einen vollen Tag-Nacht-Zyklus (mit der Sonne über dem Ozean), die Basen sind extrem detailliert (einschließlich des Unterwasserlebensraums) und ein kleiner Fluss fließt durch die Karte, was zu einer Reihe von Wasserfällen führt, die Regenbögen erzeugen können.
  • Shifting Sand Land: 'Sandblasted', komplett mit falschen ägyptischen Pyramiden, falschen Ruinen, vielen Sanddünen und einem sehr leichten Sandsturm. 'Deathvalley' hat viel Sand, aber keine Dünen, da es eher felsig ist.
  • Shoot the Geisel: Das ultimative Ziel eines jeden Battlearmor-Spielers in Lebende Legenden besteht darin, das gegnerische Team dazu zu bringen, sich gegenseitig ins Gesicht zu schießen, um die Kampfrüstung von ihrem Mech zu lösen. Bonuspunkte, wenn sie Pfeil IV-Raketen, MRMs, [[LightningGun Clan ERPPCs]] abfeuern und am Ende enden Tötung der Mech, auf dem die Kampfrüstung reitet.
  • Kurzstrecken-Schrotflinte: Abgewehrt durch LB-X-Autokanonen mit niedrigem Kaliber in Lebende Legenden . Der LB-X/10 hat eine relativ enge Streuung von bis zu 500 Metern, und der LB-X/2 und LB-X/5 haben fast keine Streuung (da sie im Grunde genommen nur zum Töten geeignet sind .) Düsenjäger ) Gespielt mit dem LB-X/20 allerdings sehr, sehr gerade, was jenseits von ca. 200 Metern nutzlos ist, aber darin absolut tödlich.
  • Ausrufe : Siehe Klassischer Cheat-Code. Billboards Larsen Kekse erscheinen in Lebende Legenden Karten der Solaris-Arena.
  • Sichtbare Waffen sind Low-Tech: Das mittlere Handmaschinengewehr, der Flamer und das Manpack PPC haben keinerlei sichtbare Eisenvisiere. Abgewendet durch die handgehaltenen Small Laser und Heavy Micro Laser, die oben auf der Waffe ein einfaches offenes Visier haben.
  • Scharfschützenpistole: Die tragbare AC/2 hatte eine Reichweite von etwa 3 Zoll, wenn sie vollautomatisch abgefeuert wurde, aber wenn sie halbautomatisch abgefeuert wurde, war sie so genau wie ein Gauss-Gewehr. Sein Ersatz, das mittlere Maschinengewehr, verliert ein kleines bisschen Schaden und eine perfekte halbgenaue Genauigkeit für tatsächlich verwendbares vollautomatisches Feuer.
  • Space Is Cold: 'Extremity' ist das kälteste Level im Spiel, wenn die Sonne untergeht; kühle -150 Grad Celsius. Tagsüber, wenn die Sonne über uns brennt, sind es etwa 250 Grad Celsius.
  • Raumflugzeug: Luft- und Raumfahrtkämpfer. Da sie Fusionstriebwerke haben, brauchen sie keine Luft, um Schub zu bekommen, und funktionieren daher perfekt auf Karten wie 'Extremity'. Das Spenden VTOL funktioniert genauso. Allerdings ist die Habichtsschwärmer VTOL funktioniert auf 'Extremity' einwandfrei, obwohl es einen Verbrennungsmotor hat.
  • Weltraumzone: 'Extremity' findet auf einem großen Asteroiden statt, mit sehr geringer Schwerkraft (etwa einem Zehntel der normalen), massiven Hitzeschwankungen, wenn sich der Asteroid in den Schatten dreht und in direkter Sonneneinstrahlung (Tageszeit? Viel Spaß beim Abschmelzen Ihrer Arme arms das nächste Mal Alpha Strike!), nervige Mengen an Blüten am Tag und absolut pechschwarze Nächte und bösartiges Terrain, die alle zusammen ein extrem anderes Kampferlebnis machen.
  • Spritzschaden: Partikelprojektorkanonen, Raketen und das Long Tom Artillery Piece haben alle Spritzschaden. PPC-Spritzschaden wird meistens nur mit Elektronik verschraubt, während Long Toms mit ihrem massiven Schaden und ihrem Spritzradius mehrere Feinde gleichzeitig töten können.
  • Spritzschadensmissbrauch: Spritzschaden in Lebende Legenden geht durch Wände. Bei dem kleinen Spritzradius der meisten Waffen ist dies normalerweise kein Problem, aber erwarten Sie nicht, dass dieses dünne Metallgerüst Sie vor einer Long Tom-Artilleriegranate schützt.
  • Sprintschuhe: Myomer Accelerator Signal Circuitry, oder MASC, funktioniert ähnlich wie Sprintschuhe. Wenn ein Mech über MASC verfügt, kann der Pilot die MASC-Taste gedrückt halten, um die Laufgeschwindigkeit des Mechs auf Kosten einer enormen Hitzeentwicklung drastisch zu erhöhen.
  • Matschiger Zauberer: Der Loki . Einige der Varianten verfügen über eine verheerende Feuerkraft für große oder kurze Distanzen, sie sind schnell und die meisten Varianten tragen viel Radarausrüstung. Es ist auch erbärmlich gepanzert, was dazu führt, dass es sehr schnell stirbt, wenn man sich darauf konzentriert.
  • Stealth-Experte: The Anubis Scout-Mechs tragen eine Stealth-Rüstung, die es ihnen ermöglicht, sich fast direkt über Feinde zu schleichen, bevor sie entdeckt werden - Standard-Mechs können auf dem Radar in einem Kilometer Entfernung erfasst werden, ECM-Mechs in 500 m Entfernung und die Anubis in nur 350 m Entfernung. Diese Hinterhältigkeit hat ihren Preis - der Anubis kann bei Überhitzung kein Kühlmittel ablassen.
  • Haftbombe: Battlearmor hatte vor Version 0.10 3 verschiedene Arten von Haftgranaten – eine Brandladung, eine Sprengladung und einen NARC-Raketenmagneten. Aufgrund weit verbreiteter Fehler (einschließlich fest verriegelte Fenster ), wurden sie in 0.10 . durch Dumbfire-Raketen ersetzt
  • Steinmauer: Eine Reihe von Mechs haben Varianten, die den typischen extraleichten Fusionsreaktor für den schwereren, aber haltbareren Standardreaktor meiden, wie den Atlas Delta und Kriegshammer Prime. Sie tauschen Feuerkraft und E-War-Fähigkeit im Austausch für unglaubliche Haltbarkeit und spottbillige Preise; Du kannst einen 75 Tonnen schweren Warhammer Prime kaufen, bevor du einen 55 Tonnen kaufen kannst Buschwacker mit XL-Motor. In Ye Olde Tagen verursachten Buggy-Schadensresistenzwerte die schnelle und schlecht bewaffnete Hephaistos Hovercraft, um die effektive Panzerung eines Panzers zu haben, der das Doppelte seines Gewichts hat.
  • Tactical Rock??Papier??Schere:
    • Panzer schlagen Mechs in städtischen Gebieten, Panzer und Flak.
    • Luft- und Raumfahrt schlägt Panzer, Mechs und Luft- und Raumfahrt.
    • VTOL-Handwerk schlägt Aerospace, Battle Armor und VTOL.
    • Anti-Air schlägt Aerospace, VTOL und Battle Armor.
    • Battle Armor schlägt Battle Armor, Panzer und große Mechs.
    • Mechs schlagen je nach Loadout Anti-Air, Mechs, Tanks und einige Luft- und Raumfahrt.
  • Panzergüte: Lebende Legenden sind Panzer geworden genial Todesmaschinen. Obwohl sie vielleicht nicht so schnell, manövrierfähig oder anpassungsfähig sind wie ein Mech, tragen sie wirklich absurde Mengen an Panzerung und großen Geschützen. Sehr große Waffen. Ein Paar Demolisher-Panzer ist ein wahrhaft erschreckender Anblick, besonders wenn sie am Eingang einer Basis stehen, die Sie erobern müssen. Leichte Panzer wie der Chevalier und der Harasser sind unglaublich wendig, und sie können beides Powerslides machen .
  • Panzer, aber keine Panzer: Panzer in Lebende Legenden umfassen typische Fahrzeuge mit Laufflächen wie die Rommel , neben schwebenden Panzern wie dem Regler , 8-Rad-Scout-Panzer wie der Ritter , und Halbkettenpanzer wie der Mithras . Die einzigen Bodenfahrzeuge, die nicht in der Kategorie 'Panzer' sind, sind Unterstützungsfahrzeuge wie die Long Tom Artilleriepanzer und der Kettenpanzerwagen.
  • Tech-Demo-Spiel: Lebende Legenden erforderlich und obszön leistungsstarker Computer, als er herauskam, einer, der selbst die lächerlich Mächtigen beschämen würde Crysis Rigs, aufgrund der riesigen und detaillierten Karten, High-Poly-Charaktere und -Assets und vielen Explosionen und anderen Effekten. Spätere Patches bedeutend die Optimierung verbessert (zusammen mit der Umstellung auf die viel optimierteren Crysis-Kriege Engine), die es sogar billigen (ish) Gaming-Computern ermöglicht, sie auszuführen.
  • Turbine Blender: Battle Armor versucht auf einem zu reiten Habichtsschwärmer sterben fast sofort, wenn sie in die Turbine fallen, obwohl sie vollkommen in Ordnung sind, wenn die Habichtsschwärmer steht stationär am Boden.
  • Unterirdisches Level: Thunder Rift. Die meisten Ränder der Ebene sind vollständig bedeckt und voller Stalaktiten und Stalagmiten, die abgesplitterte Felsen regnen. Die Mitte des Levels öffnet sich zu einem Riss im Dach der Höhle, wo Wasser in Wasserfällen herunterspritzt.
  • Universal-Führerschein: Spieler in Lebende Legenden kann fast jedes Militärfahrzeug steuern, das er sehen kann (abgesehen von den Landungsschiffen) – ein Spieler kann von einer Kampfpanzerung über das Cockpit eines Luft- und Raumfahrtjägers bis hin zum gepanzerten Rumpf eines Gold zum Cockpit von a Verrückte Katze .
  • Instabiles Gleichgewicht: Kann treffen Lebende Legenden ziemlich schwer, besonders auf bestimmten Karten in Team Solaris Arena. Da Spieler mit leichten Assets beginnen und sich in jeder Runde (über Kills, Assists und Objectives) zu schwereren Assets hocharbeiten müssen, kann eine frühe Führung zu einem vernichtenden Vorteil führen. dies geschieht hauptsächlich in Team Solaris Arena und Solaris Arena. Dies kann den Punkt erreichen, an dem ein Team in Mad Cats und Fafnirs stampft, während das andere Team in Uziels und Owens noch herumkrabbelt. Die Geländekontrolle kann sich automatisch ausgleichen, da das Team, das jetzt in Angriffsmechs herumstampft, keine Basen erobern oder auf Angriffe reagieren kann, weil sie zu langsam sind, so dass das verlierende Team aufholen (und oft gewinnen) kann.
    • Die Bordsteinschlachten wurden größtenteils durch die Einführung einer Comeback-Mechanik (siehe oben) in Version 0.7.0 zunichte gemacht, die Spielern mit leichteren Assets mehr Geld und Punkteboni im Kampf gegen schwerere Assets bietet.
  • Urban Warfare: Es gibt mehrere von der Community erstellte Stadtpläne, auf denen der Kampf eng und brutal ist, was es Battle Armor ermöglicht, von nervigen kleinen Bastarden zu dämonischen Todesmaschinen zu werden.
  • Bewaffnete Teleportation: Irgendwie. Es ist möglich, Battle Armor zu töten, indem du deine Waffe aus nächster Nähe auf sie wirfst – die Waffe wird erscheinen Innerhalb die Battle Armor, die ihn sofort in einem Schauer von Spitzfindigkeiten tötet. Wenn besagte Kampfrüstung stirbt, wird seine fallengelassene Waffe natürlich in seltenen Fällen darin erscheinen sp Sie , wenn Sie nah genug sind.
  • Das Arbeitstier: Das Kriegshammer Prime, Katapult Prime, und Atlas D sind jahrhundertealte Designs, die noch immer in der Inneren Sphäre im Einsatz sind. Während sie von ihren moderneren Gegenstücken überholt und überholt werden, machen sie ihr archaischer Standardreaktor und ihre Grundwaffen außergewöhnlich billig – sie kosten ungefähr so ​​viel wie Mechs, die 20 Tonnen leichter sind – und langlebig.
  • Zerg Rush : Battle Armor funktioniert manchmal nach diesem Prinzip. Da sie in Ticket-basierten Spielmodi nur 1 Ticket wert sind oder in punktbasierten Spielmodi eine winzige Menge an Punkten wert sind, versuchen sie oft, den Feind in einem Meer ihrer eigenen Leichen zu ertränken, indem sie sich wiederholt auf den Feind stürzen so viele Granaten wie möglich auf sie werfen.
MechKrieger 5
  • Alles im Handbuch: Ursprünge , eine Kurzgeschichten-Anthologie, die zuerst auf der Website des Spiels veröffentlicht und später unter dem Titel veröffentlicht wurde Das Söldnerleben von Catalyst Game Labs, dient als Vorläufer des Spiels. Ryana, Spears und Fahad erhalten alle Kurzgeschichten, die ihre Hintergrundgeschichten detailliert beschreiben.Während die Geschichten enthüllen, wie Nikolai Mason und seine Frau Chloe ihre eigene Söldnereinheit The Cavaliers gründen, wird sehr wenig über Masons Vergangenheit enthüllt.
  • Kontinuitätsnicken: Im Laufe des Spiels werden die Nachrichteneinträge zahlreiche Ereignisse aus den Romanen und Quellenbüchern erwähnen, die sich in der Inneren Sphäre ereignen. Die Sternenkarte zeigt auch die sich ändernden Grenzen im Laufe der Zeit, die auf der Karte der Inneren Sphäre von 3049 endet.
  • Disc-One-Endgegner:Schwarzes Inferno.
  • Vorausdeutung:Während Akt 2 der Kampagne ist Ryana perplex, dass die Free Worlds League ihr Militär nicht nach Black Inferno schickt. Dies ist ein großer Hinweis darauf, dass jeder, der Black Inferno unterstützt, die Macht hat, eines der Großen Häuser von seinem Rücken abzuhalten.
  • Der Mann hinter dem Mann:Comstar
  • Private Militärunternehmen : Das ist der Spieler. Sie können auch mehrmals auf den verschiedenen Seiten desselben Konflikts kämpfen.
  • Psycho for Hire: Einige der Piloten, die Sie für Ihr Söldner-Outfit mieten können, können laut ihrer Beschreibung so sein.
  • Sequel Hook:In der letzten Kampagnenmission bemerken Mason und Ryana, dass ein seltsames Symbol, ein roter roter Cameron-Stern, war vor kurzem der Explosionstür eines alten Sternenliga-Cache hinzugefügt. Außerdem erfährt Mason, dass sein Vater als Vorauskundschafter in die Innere Sphäre geschickt wurde, wahrscheinlich von den Nachfahren von General Kerenskys Star League Defense Force. Und sie waren wahrscheinlich auf dem Rückweg.

Primäres Ziel: Tropes-Seite inspizieren: Erfolgreiche Rückkehr in die Dustoff-Zone zur Gewinnung


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Anime / Kirakira ★ PreCure a la Mode
Anime / Kirakira ★ PreCure a la Mode
Eine Beschreibung von Tropen, die in Kirakira★PreCure a la Mode vorkommen. Kirakira☆PreCure a la Mode ist der vierzehnte Eintrag und der zwölfte separate …
Mein Name ist Inigo Montoya
Mein Name ist Inigo Montoya
Der My Name Is Inigo Montoya-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Bevor ein Duell beginnt, meldet sich ein Charakter ohne Aufforderung bei seinem Gegner an …
Charaktere / Ein Lied von Eis und Feuer - Die Nachtwache
Charaktere / Ein Lied von Eis und Feuer - Die Nachtwache
Eine Seite zur Beschreibung von Charakteren: Ein Lied von Eis und Feuer - Die Nachtwache. Dies ist eine Auflistung der Brüder der Nachtwache in A Song of Ice and Fire.For …
Webcomic / Die Dame und ihr Butler
Webcomic / Die Dame und ihr Butler
Eine Beschreibung von Tropen, die in Lady And Her Butler erscheinen. Das Letzte, was Lim Sooha in ihrem Leben will, ist ein Mann. Sie hat es satt, dass ihre Mutter wegen …
Serie / Verzweifelte Hausfrauen
Serie / Verzweifelte Hausfrauen
Desperate Housewives ist kein Pornomagazin, sondern ein US-Fernsehdrama über gelangweilte Ehefrauen, die in der Wisteria Lane leben, einem Vorort der fiktiven Stadt Fairview. Sie alle …
Comic / Batman und die Außenseiter
Comic / Batman und die Außenseiter
Eine Beschreibung von Tropen, die in Batman and the Outsiders vorkommen. Die Outsiders (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Roman) sind ein Superheld von DC Comics …
Videospiel / Fassade
Videospiel / Fassade
Eine Beschreibung von Tropen, die in Faзade erscheinen. Vor zehn Jahren haben Sie sich zwei Freunde von Ihnen vorgestellt: Grace und Trip. Sie haben sich zusammengetan und geheiratet…