Haupt Videospiel Videospiel / Mega Man X7

Videospiel / Mega Man X7

  • Video Game Mega Man X7

img/videogame/89/video-game-mega-man-x7.pngDer siebte Eintrag im Mega Man X Serie, Mega Man X7 war der erste Auftritt der Serie auf der sechsten Konsolengeneration ( PlayStation 2 und PC*in Korea) und sein erster und einziger Versuch eines echten 3D-Gameplays, der bestenfalls mittelmäßige Ergebnisse erzielte. Dieses Spiel zeichnet sich auch durch die Einführung von Axl aus, einem dritten Protagonisten der Serie, der bis zum nächstes Spiel kam mit.Werbung:

Die Erde hat sich endlich von der Eurasien-Krise erholt und die Dinge haben sich wieder einigermaßen normalisiert. X zieht sich jedoch von den Frontlinien der Maverick Hunters zurück, da er versucht, eine wirklich friedliche Lösung für das Maverick-Problem zu finden. Dieses Machtvakuum ermöglicht es der Maverick-Kriminalität, zu steigen, was dazu führt, dass sich ein neues Selbstjustiz-Syndikat namens Red Alert bildet, um die Schwäche der Jäger aufzufangen. Dann flieht eines der Mitglieder von Red Alert, ein mysteriöser Reploid namens Axl, plötzlich aus der Organisation. Er trifft auf Zero, der ihn in Gewahrsam nimmt.

Red, der Anführer von Red Alert, ist darüber nicht glücklich und fordert die Maverick Hunters zu einem Wettbewerb um das Sorgerecht für Axl heraus. Red lässt ihre gefangenen Mavericks und Mechaniloids frei und schlägt vor, dass derjenige, der die meisten Mavericks – einschließlich der Streitkräfte des anderen – zerstört, Axl behalten darf. Axl fühlt sich für das Chaos verantwortlich und schließt sich Zero an, um ihm im Konflikt zu helfen.



Werbung:

Schließlich stellte sich heraus, dass Axl aus Alarmstufe Rot floh, als er bemerkte, dass seine Kameraden von Tag zu Tag verdrehter wurden. Wie sich herausstellt, hat Sigma unter dem Pseudonym 'The Professor' Alarmstufe Rot bei seinen Bemühungen, Axl und seine einzigartige DNA-Kopierfähigkeit zu bekommen, korrumpiert. Darüber hinaus ist X inspiriert, aus dem Ruhestand zu kommen und erneut gegen die Mavericks zu kämpfen.

Das Spiel folgt der üblichen Formel seiner Vorgänger, da die Spieler eine Reihe von Phasen abschließen und die Bosse besiegen, um ihre Spezialangriffe zu erhalten. In einem Versuch, die Mega Man X Serie in 3D, Mega Man X7 kombiniert das 2D-Run-and-Gun-Gameplay der Serie mit einem 3D-Third-Person-Shooter und wechselt an Schlüsselpunkten des Spiels zwischen den beiden Gameplay-Stilen. Zusätzlich zu den Fähigkeiten der Bosse können Spieler verletzte Reploiden retten, die über die Stufen verstreut sind, von denen einige Spieler mit zusätzlichen Leben, Lebens- oder Waffen-Ups oder einem Power-Up-Chip belohnen, der die Fähigkeiten des Maverick-Jägers verbessern kann. Es wurde auch die Möglichkeit eingeführt, zwei Maverick Hunters als Team zusammenzubringen und während des Spiels zwischen den beiden zu wechseln, jedoch sind nur Zero und Axl verfügbar, bis X freigeschaltet ist, und wenn einer von ihnen besiegt wird, verliert der Spieler ein Leben, unabhängig von seinem Zustand des Partners.



Werbung:

Die Außenseiter von Mega Man X7 sind:

  • Soldat Stonekong, gibt Axl und X den Gaea-Schild und Zero den Gokum-Onken
  • Verschwinden Gungaroo, gibt Axl (+ G-Launcher) und X die Explosion und Zero . Hadangekiki
  • Splash Warfly, gibt den Splash Laser an Axl und X und die Suiretsusen (+ D-Glaive ) an Zero
  • Tornado Tonion, gibt Axl (+ Ray Gun ) und X den Volt Tornado und die Raijinshou bis Null
  • Ride Boarski, gibt Axl und X das Moving Wheel und Zero das Zankourin
  • Flame Hyenard, gibt Axl (+ Double Bullets) und X den Circle Blaze und Zero den Bakuenjinn
  • Wind Crowrang, gibt Axl und X den Windschneider und den Souenbu (+ V - Aufhänger ) bis Null
  • Snipe Anteator, gibt Axl und X die Sniper-Rakete und Zero den Hieijin

Tropen in Mega Man X7 beinhaltet:

  • 10-Minuten-Ruhestand: Zu Beginn des Spiels sind nur Zero und Axl spielbar. X hat Maverick Hunting aufgegeben und ist voll pazifistisch geworden.Nachdem Sie 64 Reploids gerettet oder alle acht Mavericks besiegt haben, ändert X seine Meinung.
  • Tatsächlicher Pazifist: X beschließt zunächst, eine gewaltfreie Lösung zu finden. Dann erkennt er, dass Gewalt wirklich die Antwort ist.
  • Vorrückender Boss of Doom: In der ersten Stufe Roter Alarm verfolgt dich ein Bulldozer-Mechanoiden über einen Todeskurs und wird schließlich gegen Ende der Stufe verwundbar.
  • Aerith und Bob: Die Namen der rettbaren Reploiden in diesem Spiel sind so normal dass es nervt. In einer Serie, in der der Fokus auf Charakteren namens X, Zero und Sigma liegt, haben diese Reploids Namen wie Tony , Bruce , und Tim.
  • All There in the Manual : Der Soundtrack des Spiels, der mit einer nur für Japan veröffentlichten Prolog-Geschichte namens 'Golden Days' veröffentlicht wurde ( gon kein Hibi ), was die erste FMV-Zwischensequenz erklärt, in der Axl die beiden Reploiden ermordet. Hätten Sie gewusst, dass die Mission darin bestand, ein mysteriöses, dem Sigma-Virus ähnliches Programm wiederherzustellen, dass die Namen der Reploids Cedar und Aluce sind und dass es Sigma überhaupt erst dazu gebracht hat, mit Alarmstufe Rot in Kontakt zu treten? Wahrscheinlich nicht.
  • Anime Theme Song: 'CODE CRUSH' von Rina Aiuchi in der japanischen Version.
  • Anti-Frust-Funktionen:
    • Gerettete Reploide bleiben gespeichert, auch wenn Sie ein Level nicht abschließen.
    • Dies ist das einzige Spiel in der Reihe, das einen Kontrollpunkt zwischen Sigmas 1. und 2. Form enthält.
    • Dieses Spiel kehrt zur Norm zurück X4 und frühere Spiele, in denen X Rüstungsteile in dem Moment ausrüsten kann, in dem er sie aufhebt, anstatt nur das gesamte Set auf einmal ausrüsten zu können.
  • Artefakttitel: Wenn X die Maverick Hunters zu Beginn des Spiels verlässt, fragst du dich, warum das Spiel nach ihm benannt ist. Dann kommt er zurück.
  • Angriffsreflektor: Zeros Gokumonken kann viele Projektile zurück zum Angreifer ablenken. Einschließlich der Endgegner .
  • KI Breaker: Während des ersten Kampfes mit Sigma führt das Stehen auf der oberen linken blauen Plattform oft dazu, dass er an einer Stelle steht und auf dich schießt, mit dem Problem, dass seine Schüsse immer verfehlen, es sei denn, du springst absichtlich hinein. Insbesondere Zero ist in der Lage, dies gnadenlos zu missbrauchen, weil der Punkt, an dem Sigma gerne steht, ihn zufällig in Reichweite von Hieijin lässt (vorausgesetzt, Zero zeigt nach rechts, während X und Axls Scharfschützenrakete ähnlich funktioniert, verbraucht Hieijin keine Munition während Sniper Missile es tut), und das ist nicht seine Schwäche, es wird nicht dazu führen, dass er umgeworfen wird, wenn er damit getroffen wird, was bedeutet, dass er unaufhörlich damit geschlagen werden kann. Manchmal beschließt er, woanders hin zu ziehen, aber Souenbu (seine tatsächliche Schwäche, obwohl sie ihn ausschließlich auswirkt, lässt den Kampf ewig in die Länge ziehen) kann verwendet werden, um ihn herumzustoßen, bis er wieder in seine Benommenheit zurückkehrt.
  • Bash Brothers: Dies ist die erste Konsole Mega Man X Spiel, in dem Sie zwei Jäger auswählen können, mit denen Sie eine Bühne betreten ( Xtreme 2 tat dies in seiner schwersten Schwierigkeit). Sie können auch im Handumdrehen zwischen ihnen wechseln.
  • Großer Spaß: Tornado Tonion schien das zu sein, aufgrund seiner Besessenheit vom Tanzen und immer versucht, Axl und Zero damit zu beeindrucken, bevor er aufgab und sie bekämpfte.
  • Fanfiction ein Lied aus Eis und Feuer
  • Großes Nein!' : Sigma schreit das , als Axl ihn aus einem Fenster in den Tod schießt .
  • Camera Screw: 3D-Spiele sind dafür berüchtigt, und dieses Spiel hilft nicht. Es bleibt hinter Mauern stecken, erzeugt blinde Sprünge für das, was ein einfaches Plattforming sein sollte, und erschwert die Orientierung. Die Bühne von Snipe Anteator macht dies absichtlich, da Sie die Kamera umdrehen können, um an der Decke entlang zu fahren.
  • Counter-Attack: Zero steht beim Einsatz des Gokumonken und bewegt sich nicht. Wenn ihm ein Feind nahe kommt, antwortet er mit a langsames übergroßes Überhandhacken.
  • Covers Always Lie: Zumindest das US-Cover. Zero und Axl sind auf dem japanischen Cover mit X als kaum sichtbarem Hintergrundzeichen prominent. Auf dem US-Cover ist das X-Artwork vorne und in der Mitte mit Zero und Axl hinter ihm kaum sichtbar.
  • Überläufer von Decadence : In dem Tutorial dreht sich alles um die Flucht von Axl aus dem Hauptquartier von Alarmstufe Rot, da er nichts mehr mit ihnen zu tun haben möchte.
  • Schwierigkeit nach Region: Die NA-Version reduziert den Schadenswert der meisten Angriffe des Spielercharakters (in einigen Fällen bis auf die Hälfte), wodurch die Schlachten langwieriger werden.
  • Verdienen Sie Ihren Spaß: Das gesamte Design des Spiels basiert auf dieser Idee. Um die Charaktere vernünftig bewegen, angreifen oder beschädigen zu können, ist der Spieler gezwungen, sich durch die Levels zu mahlen und jedes letzte Reploid zu retten, um Upgrades zu erhalten (während er betet, dass keiner von ihnen getötet wird). Dies gilt auch für das Freischalten von X, das entweder die Rettung einer bestimmten Anzahl von Reploiden oder das Besiegen aller 8 Bosse erfordert.
  • Fauxshadowing: Aus irgendeinem Grund lässt Zeros Ende das ursprüngliche Skript für ahnen Mega Man Zero 1 , woX war das Big Bad statt einer Kopie, obwohl das letztere Spiel veröffentlicht wurde die FRÜHER Jahr. Obwohl man das bedenktCopy X, da es eine Kopie von X ist, würde identisch mit dem Original X aussehen (selbst unter Berücksichtigung des Art Shift der Zero-Serie), das Ende funktioniert immer noch als Vorbote für Copy X.Xs Dialog mit Snipe Anteatorimpliziert dasselbe, als Snipe Anteator fragt, ob er beabsichtigt, eine Utopie über den Gräbern von Rebellen zu bauen, und genau das versucht Copy X im ersten Zero-Spiel.
  • Führer Dang It! : Gehen Sie in das Optionsmenü und schalten Sie Auto-Fire EIN. Axls Pistolen feuern jetzt automatisch statt manuell. Bitte.
    • Die Maschine, auf der Hyenard fährt, hat ein Paar Hörner. Während sie auf den ersten Blick völlig dekorativ erscheinen, da sie nicht anvisiert werden können, ist die Wahrheit, dass sie angegriffen und zerstört werden können (vorausgesetzt, Sie richten Ihren Schuss manuell aus und zielen stattdessen nicht automatisch auf Hyenard) und Wenn Sie beide ausschalten, werden die ständigen Raketenbeschuss des Dings gestoppt, sodass es weniger schwierig ist, mit Hyenard umzugehen, sei es indem Sie am Hals bleiben und auf ihn schießen, während er auf dem Kopf ist, oder in die Mitte gehen und ihn mit Suiretsusen erstochen .
  • Hitbox-Dissonanz: Die Kollision der voll aufgeladenen Schüsse des X-Busters ist bestenfalls verdächtig, da sie in der Lage sind, einige Objekte zu durchdringen, die sie wirklich nichts zu tun haben. Das herausragende Beispiel sind die blauen Plattformen im Professor-Kampf, da Axls G-Launcher und noch bizarrer ein teilweise aufgeladener Schuss aus demselben X-Buster nicht in der Lage sind, sie so zu durchdringen, wie es bei voll aufgeladenen Schüssen der Fall ist.
  • Unglaublich lahmes Wortspiel: Tornado Tonion ist ein fettes Reploid auf Zwiebelbasis, das mindestens eine TONNE wiegen muss. Sein japanischer Name verwendet stattdessen Debonian (debu = Fett).
  • Interface-Spoiler: Die Tatsache, dass Sie die Charaktere in Ihrem Zwei-Personen-Team auswählen müssen (komplett mit einem übermäßig detaillierten Tutorial von Alia), obwohl nur 2 Charaktere verfügbar sind, ist ein totes Zeichen dafür, dass X irgendwann aus dem Ruhestand kommen wird im Spiel.
  • Kangaroo Pouch Ride: Vanishing Gungaroo pilotiert eine Ride Armor, die einem Mutterkänguru nachempfunden ist, wobei sich das Cockpit in seiner 'Tasche' befindet.
  • Letzter mieser Punkt: Das Reploid in Flame Hyenards Bühne, Leon, gehört zu den am schwierigsten zu rettenden Reploiden. Dies liegt ausschließlich an seiner Positionierung unter einer Bombe, die ihn in der Nähe einiger Ringlaser, an denen Sie vorbeigehen müssen, sehr schnell tötet. Wenn sie dich treffen, wirst du viel zu lange niedergeschlagen, um das Reploid zu retten. Die einzige Möglichkeit, ihn zuverlässig zu retten, besteht darin, Axls Rollbewegung (die vorübergehende Unbesiegbarkeit gewährt) zu verwenden, um die Ringlaser zu durchschneiden, Triple Invincible auszunutzen (ein Chip-Effekt, der die Zeit, in der deine Mercy Invincibility aktiv ist, verdreifacht) oder zu wissen, dass Reploide verschwinden im Off, aber die Zeitbomben in der Bühne explodieren immer noch permanent, was bedeutet, dass Sie die Zeitbomben auslösen und dann sofort weglaufen können, um Leon zu verschwinden, bevor sie explodieren. Ein weniger spezifisches Beispiel ist Edie in der Bühne von Soldier Stonekong, die im Wesentlichen in einer Stachelgrube eingekeilt ist. Es ist nicht unmöglich, ihn zu bekommen, ohne zu sterben, aber es ist mühsam. Im Allgemeinen jeder Reploid, der leicht stirbt oder sich an einem dunklen / stumpfen Ort befindet. Zumindest hat Leon keine Rolle, also ist es kein großer Verlust, wenn er in die Luft gejagt wird.
  • Lazy-Backup: X7 hat eine Teammechanik, bei der du zwei Jäger auswählst und zwischen ihnen wechseln kannst, ohne die Bühne zu verlassen. Sobald jedoch einer von ihnen besiegt wird, verlierst du ein Leben und musst von vorne beginnen. Wohin ist der andere Jäger gegangen?
    • Möglicherweise so, weil besagter Hunter tatsächlich stirbt, wenn dies passiert. Wird zum Glück repariert X8 , wo der Verlust aller HP eines Ihrer beiden Charaktere ihn nur dazu bringt, sich für eine Weile zurückzuziehen und repariert zu werden.
  • Lasten und Lasten des Ladens: Und meine Güte, dieses Spiel liebt es, Sie mit Ladebildschirmen zu bombardieren! Es ist zwar nicht so schlimm wie Sonic der Igel (2006) , kommt es ziemlich nahe, da es für fast jeden Abschnitt eines Levels geladen wird, und diese Ladezeiten sind auch nicht kurz.
    • Jetzt ist das Spiel ein Teil von Mega Man X Legacy Collection 2 , dies ist nun weitgehend abgewendet. Während das Spiel Sie immer noch mit Ladebildschirmen zwischen den einzelnen Abschnitten bombardiert, .
  • Barmherzigkeit Unbesiegbarkeit: Im Falle von Lava abgewendet – wenn Sie gefährliches Gelände berühren, verlieren Sie ein Leben, auch wenn Sie unbesiegbar sind. Wir haben dieses Verhalten seitdem nicht mehr gesehen Mega-Mann . Die Unbesiegbarkeitsrahmen funktionieren jedoch weiterhin auf den Spikes of Doom.
  • Neues Spiel+: Nachdem Sie das Spiel beendet haben, können Sie alle Power-Up-Chips, die Sie von den Reploiden erhalten, die Sie retten, und Power-Ups für eine neue Runde behalten. X ist auch von Anfang an spielbar und alle zuvor gesammelten Rüstungsteile.
  • kuzumi-kun kuuki yometemasu ka
  • Nostalgie-Level: Zeros Teil der Intro-Phase ist die gleiche Autobahn, die X in befahren hat Mega Man X .
  • Dauerhaft vermissbarer Inhalt: Die rettbaren Reploiden können durch alles sterben und können nicht zurückgebracht werden. Wenn also einer von ihnen einen Chip hatte, den Sie brauchten, ist er für immer verschwunden. Dies ähnelt der Art und Weise, wie die Nightmare-Viren rettungsfähige Reploiden infizieren könnten X6 .
  • Power Copying: Nein duh, wenn man die Serie bedenkt, aber Axl verwendet es auf eine andere Art und Weise mit der Fähigkeit, sich in verschiedene Mooks zu verwandeln und ihre einzigartigen Fähigkeiten zu nutzen, um sich durch die Bühne zu kämpfen und versteckte Heart Tanks / E-Tanks / Armor Capsules zu finden.
  • Polygon Ceiling: Dieses Spiel ist ein gutes Beispiel dafür, wie man KEINEN Videospiel-3D-Sprung macht. Das Gameplay ist sehr langsam, es gibt nicht genug Feedback (Ihre Charaktere zucken nicht zusammen, wenn sie getroffen werden) und Zeros Angriffe sind in 3D sehr schwer zu zielen.
  • Erlösung ist gleich Tod: Nachdem Sie ihn in seinem Bosskampf besiegt haben, stellt Rot seinen aktuellen Standort auf Selbstzerstörung ein und stirbt damit, um es auszugleichen, dass Sigma ihn manipulieren ließ. Axl nimmt den Tod seines besten Freundes/Hausmeisters nicht gut auf.
  • Etwas Geschick erforderlich: Der Umgang mit dem X Buster ist seltsam. Im Gegensatz zu buchstäblich jedem anderen Mega Man-Spiel aller Zeiten wird ein Schuss nicht abgegeben, wenn Sie den Knopf drücken, sondern wenn Sie ihn loslassen. Das ist nicht so schlimm, aber ein größeres Problem ist, dass X nicht in der Lage ist, beim Landen von einem Sprung aus zu schießen, und jeder Versuch, dies zu tun, führt dazu, dass er einfach nichts tut, was ihm etwas mehr Kopfschmerzen bereitet als Axl in dieser Hinsicht.
  • Zeitgesteuerte Mission: Ride Boarskis Level muss innerhalb von 3 Minuten abgeschlossen sein, sonst explodieren die Bomben, die er platziert hat, und zwingen dich, die gesamte Phase von vorne zu beginnen.
  • Unterbewertet und übertrieben: Gespielt. X ist noch nie über einen B-Rang-Jäger aufgestiegen, aber mit seiner Abwesenheit bei den Maverick Hunters verursacht ein solches Machtvakuum eine rivalisierende Organisation, die sie eingeholt hat. Gleichzeitig hatte der B-Rang weniger damit zu tun, dass er ungelernt war, sondern mehr mit seinem Zögern in einigen Situationen und seinem Wunsch, das Maverick-Problem kampflos zu lösen.
  • Videospiel 3D-Sprung: Dies ist das erste 3D Mega Man X Spiel. Zumindest hat es diesen Kredit.
  • Zuschauer sind Goldfische: Alia kehrt zurück und erklärt dem Spieler, wie Upgrade-Chips jedes Mal für jeden einzelnen Chip funktionieren.
    • Fast alles wird in absurdem Maße angeleitet, bis zu dem Punkt, an dem die Bühnenauswahl bekommt eine Anleitung.



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Comic / Arkham Asylum: Ein ernstes Haus auf ernster Erde
Eine Beschreibung von Tropen, die in Arkham Asylum erscheinen: A Serious House on Serious Earth. Ein Batman-Grafikroman aus dem Jahr 1989, geschrieben von Grant Morrison an ihrem …
Magisches Mädchen
Magisches Mädchen
Bekannt als mahou shoujo ('magisches Mädchen') oder einfach nur majokko ('Hexenmädchen') auf Japanisch, werden Magical Girls auf verschiedene Weise mit fantastischen Kräften ausgestattet, die ...
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
Memes / My Little Pony: Freundschaft ist Magie
My Little Pony: Friendship Is Magic erstellt innerhalb von zehn Sekunden 20% mehr Memes! Weitere Informationen finden Sie unter Kennen Sie Ihr Meme. Auch Cheezburger Netzwerk …
Ringen / Matt Hardy
Ringen / Matt Hardy
Eine Beschreibung von Tropen, die in Matt Hardy erscheinen. Matthew Moore Hardy (* 23. September 1974) ist ein professioneller Wrestler, der ein ehemaliger Champion der …
Film / Königin der Verdammten
Film / Königin der Verdammten
Queen of the Damned ist ein Dark-Fantasy-Film aus dem Jahr 2002 von Michael Rymer. Basierend auf dem dritten Teil von Anne Rices The Vampire Chronicles ist es ein …
Sexsklavin
Sexsklavin
Der Sexsklaven-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Einfach ausgedrückt ist dies ein Charakter, der für die sexuellen Wünsche anderer zum Sklaven gemacht wurde. Das passiert …
Süßes Monstermädchen
Süßes Monstermädchen
Der niedliche Monster-Girl-Trope, wie er in der Populärkultur verwendet wird. Jedes „exotische“ Wesen (Alien, Monster, Roboter, Dämon, Geist usw.), das eine starke Ähnlichkeit mit einem …