Haupt Videospiel Videospiel / Moemon

Videospiel / Moemon

  • Video Game Moemon

img/videogame/32/video-game-moemon.pngAlle 386 Moemon! Schnapp sie dir alle! Haben Sie sich jemals gefragt, was passiert, wenn Sie Pokémon nehmen und sie mit unglaublich süßen Anime-Mädchen kombinieren? Nun, du würdest Moemon bekommen. Moemon (kurz für 'Moekko Monsters') ist a Pokémon romhack von FireRed, das alle Mons ersetzt durch Moe gijinka .Werbung:

Die meisten Moemon-Spiele, insbesondere die früheren, haben keine wirklichen Handlungsänderungen, da die Moe-Personifikationen der Pokémon ihr Haupthighlight sind, die offensichtlich zur Popularität des Hacks beitragen. Nach dem ursprünglichen FireRed-Hack wurden andere Hacks, wie z Smaragd , aufgetaucht; Das Original und seine Derivate sind jedoch die bekanntesten und werden auf Websites wie Bulbapedia zitiert. Der ursprüngliche Emerald-Hack hat auch einige Probleme.

Viele der Tropen, die sich auf das Originalspiel beziehen, aus dem es gehackt wurde, gehören auch hier und können auf der Seite des Originalspiels eingesehen werden. Dem Spiel wird immer noch ein gewisser Fokus gegeben, da Patches veröffentlicht werden, um Sprites und dergleichen zu aktualisieren, was ihm ähnlich wie DLC für jedes andere Spiel Verbesserungen verleiht.

Für einige Zeit war Moemon auf GBA-ROM-Hacks von FireRed und Emerald beschränkt, aber im Laufe der Jahre sind andere Hacks aufgetaucht, die Spiele der zweiten (GBC) und vierten (NDS) Generation als Basis verwenden.

Werbung:

Es gibt viele Folgen von Moemon auf Japanisch und einige sogar auf Koreanisch, wobei es sich nur um eine kleine Zahl von denen auf Englisch handelt, aber diese Zahl steigt im Laufe der Jahre immer weiter an, da es engagierte Gruppen von Fans gibt, die neue Folgen mit aktualisierten Sprites und hinzugefügten Funktionen entwickeln späteren Generationen für englischsprachige Spieler zu genießen.


Tropen zum Spiel:

  • Apathische Bürger: Dies ist Standard für Pokémon, insbesondere angesichts des gesamten Team Rocket-Fiaskos, aber hier auf ein neues Niveau gebracht, da niemand ein Problem darin sieht, süße kleine Mädchen für den Kampf zu fangen. Den Spielern ist es natürlich auch egal, aber man erwartet eine Reaktion.
  • umineko: wenn sie weinen
  • Voraussicht der Entwickler: Aus den eigentlichen Spielen, aus denen die ROMs gehackt wurden, gibt es einen Code, der Spindas Persönlichkeitswert verwendet, um genau 4.294.967.296 (Geben oder Nehmen) verschiedene Variationen von Spinda zu generieren oder diese Zahl zu verdoppeln, wenn Shiny Spinda als verschiedene Variationen betrachtet wird .
  • Herunterladbarer Inhalt: Zusätzliche FireRed-Patches sind in Arbeit, wie zum Beispiel die frühen erstellt vom Youtube-Benutzer oOMikuMikuOo. Andere Patches wurden im Laufe der Zeit mit neuen Sprites aktualisiert, wie dem Moemon Fire Red Revival-Patch und sogar mit Hacks wie die Moemon enthalten, das auf Pokémon aus neueren Generationen basiert. Diese Patches funktionieren nicht auf dem Emerald-Hack; es auf diese Weise zu patchen führt zu einem großen Game-Breaking Bug.
      Werbung:
    • Damit ist letzterer Patch eines der wenigen bekannten englischen Moemon-Spiele mit Mons aus neueren Generationen.
  • Spiel-Mod : Meistens von Gen III-Spielen, speziell FeuerRot und Smaragd , obwohl GBC- und NDS-Romhacks existieren.
  • Gameplay- und Story-Trennung: Das Aussehen des 'Moemon' ändert sich nicht je nach dem vom Spiel angegebenen Geschlecht. Während einige (insbesondere die ursprünglichen Fire Red-Sprites) ein mehrdeutiges Design haben, sehen die meisten von ihnen eindeutig weiblich aus, auch wenn das Spiel etwas anderes sagt, da dies hauptsächlich für mechanische Zwecke oder in einigen Fällen nur für Entwickleraufsichten gehalten wird.
  • Komm schnapp sie dir : Es ist Pokémon, also ist das zu erwarten, aber wie absolut hinreißend jeder Moemon ist, du werden wollen sie alle fangen.
  • Ein Spiel zum Preis von zwei : Wäre schwierig, wenn man bedenkt, dass es sich um einen ROM-Hack handelt, und zum Glück wurde dies in einigen ROM-Hacks abgewendet. Die modifiziert werden, um es einfacher zu machen, alle Pokémon zu erhalten.
  • Aktualisierte Neuveröffentlichung: Das Original ist ein Hack von Pokémon FeuerRot , das gelingt ihm zweimal , wenn auch inoffiziell. Während FeuerRot war ein Remake, es könnte als eine Erweiterung gelten, und Moemon schafft es, alle Pokémon durch Ginjika zu ersetzen, wodurch dieses Spiel zu einer aktualisierten Neuveröffentlichung wird von eine Neuauflage. Mega Moemon FireRed geht tiefer hinein und verfügt über Funktionen und Mons, die aus späteren Generationen stammen. Versuchen Sie, nicht zu viel darüber nachzudenken.
  • Ungewöhnlicher Euphemismus: 'Smoked' für 'Picked' im frühen Emerald-Hack.

Tropen in Bezug auf die Moemon:

  • Action-Mädchen : Mehrere der Moemon, da sie die Fähigkeiten haben, sich im Kampf zu engagieren.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Zählt nicht jedes einzelne Pokémon auf der Liste , Jynx dieser Version ist ... ziemlich bezaubernd, verglichen mit dem Original.
  • Mehrdeutiges Geschlecht: Der ursprüngliche Fire Red-Hack ließ die meisten Moemon als androgyne Chibis erscheinen, die entweder als männlich oder weiblich interpretiert werden konnten, im Gegensatz zu späteren Hacks, die Moemon (bis auf ein paar) explizit weiblich aussehen ließen.
  • Mehrdeutig braun: Nachdem der zusätzliche Patch veröffentlicht wurde, der die Sprites aktualisiert hat, qualifizieren sich jetzt mehrere Pokémon wie Jynx. Für Jynx, die jetzt aussieht wie das, worauf sie basiert, Ganguro ( Ganguro gesicht-schwarz ), ein Modetrend in Japan.
  • Künstlerisches Alter: Moemon im ersten Stadium neigen dazu, jung auszusehen und älter zu erscheinen, wenn sie sich entwickeln, aber dies spiegelt nicht ihr tatsächliches Alter wider.
  • Badass Adorable: Jeder einzelne 'mon.
  • Badass and Child Duo: Kangaskhan und ihr Kind, da sie eine Action-Mutter ist.
  • Besetzung von Schneeflocken: Jeder Moemon als einzigartiges Design, basierend auf einem bestimmten Pokémon, kombiniert mit eigenen Themen.
  • Kindersoldaten : Obwohl einige Moemon ziemlich jung sind oder aussehen, werden sie als Kampfwaffen verwendet, deutlicher von den Antagonisten der Spiele.
  • Cosplay Otaku Mädchen : Abgesehen von der Moe-ifizierung der Mons könnte man das ganze Spiel als Mädchen-Cosplaying interpretieren, das mit Mimikyu, der Moemon Pikachu cosplayt, auf die nächste Stufe gehoben wird.
  • Netter Bruiser: Mehrere Moemon, die meisten vom Typ Normal, Fighting und Dark.
  • Süßes Monstermädchen : Logisch, da alle Moemon so gestaltet sind, dass sie wie süße Mädchen aussehen. Ihr voller Name ist gerade Moekko Monster.
    • Nettes Geistermädchen: Die Ghastly- und Shuppet-Linien. Auch Dämmerung. Mit Dusclops ist das ganz und gar abgewendet .
    • Unsere Vampire sind anders: Gligar und Gliscor, auch Zubat-Linie.
    • Katzenmädchen : Meowth, Skitty, Glameow, Purrloin und andere katzenbasierte Mon-Linien gelten auch für Espeon.
    • Pflanzenmenschen: Jeder Grastyp, aber die Oddish-Linie, die teilweise auf Mandrake basiert, ist die bemerkenswerteste.
    • Little Bit Beastly: Alle anderen, die nicht zu bestimmten Subtropen passen, sind hier.
    • Schlangenmenschen: Die Ekans-Linie.
    • Unsere Drachen sind anders : Die Dratini-Linie. Du wünschtest, deine Drachen wären so bezaubernd wie diese.
    • Unsere Meerjungfrauen sind anders: Einige der Fischmädchen, ehrlich. Gorebyss hingegen spielt das gängige Bild ziemlich klar.
  • Darker and Edgier : Die Leute versklaven süße kleine Mädchen und halten sie in tragbaren Gefängnissen, nur um sie zu kümmern, wenn sie es jetzt wollen.
  • Dude sieht aus wie eine Lady: Viele der Moemon-Hacks (besonders frühere) kümmern sich nicht um die Anpassung des Geschlechterverhältnisses.
  • Elektronische Augen: Porygon-Linie.
  • Elementarkräfte / Elementarabsorption / Elementargestein??Papier??Schere: Es ist Pokémon, also gehört es natürlich zum Territorium.
  • Jeder liebt Blondinen: Der Grund, warum bestimmte Moemon wie Dugtrio blond sind, oder die früheren Patches mit einer blonden Fackel.
  • Expy: Frühe Rapidash ähnelte aus irgendeinem Grund Cassidy aus dem Pokémon-Anime, neuere Patches haben Minun und Plusle, die Rin und Len von ähneln Vocaloid , Shuckle und Musharna haben eine gewisse Ähnlichkeit mit Flandre und Yukari aus Touhou , Typhlosion ähneln Jotaro Josui .
  • Änderung der Augenfarbe: Mehrere Linien ändern die Augenfarbe durch Evolution (oder einfach durch eine Formänderung, wie bei Keldeo).
  • Fanservice : Heruntergespielt, obwohl es Sprites in einigen Patches gibt, die so aussehen, konzentrieren sich die meisten Sprites auf den süßen Teil.
  • Feuriger Rotschopf : Die Linien Charmander und Ponyta inspirieren sicherlich dazu.
  • Horton hört ein Who jojo
  • Fliegen auf einer Wolke: Altaria.
  • Jemandem den Zeigefinger geben: Nicht wenige Moemon tun dies.
  • Happiness in Slavery : Da die Happiness-Funktion in diesem Spiel noch vorhanden ist, gilt dies.
  • Idiot Hair: Die Pumpkaboo-Linie, Cascoon, Silcoon und Crobat.
  • Killer Rabbit: Mehrere voll entwickelte Moemon, sind bezaubernd aussehende Mädchen, die entsetzlich mächtige Angriffe ausführen. Spielte mit Lopunny klarer.
  • Lovecraft Lite: Sogar die gruseligeren Mons sind so bezaubernd wie die Hölle.
  • Little Miss Badass: So ziemlich das gesamte Team des Spielers, obwohl alle Männer weiblich erscheinen.
  • Lady of War: Vileplume, Venomoth, Dodrio, Kingdra, Serperior, Schooling Wishiwashi und mehrere Legendary Moemon.
  • Jede Menge Charaktere: Selbsterklärend, wie von einem Pokémon-Spiel erwartet.
  • Magikarp Power: Jedermanns Lieblings-Magikarp > Gyarados natürlich.
  • Meganekko : Parasect, Hoothoot, Noctowl, Kecleon, Castform, Lileep, Cradily und Mimikyu.
  • Moe Anthropomorphismus : Der ganze Sinn des Roms besteht darin, Pokémon (tierisch aussehende Monster) durch niedlich zu ersetzen Musste .
  • Pint-Sized Powerhouse: Aufgrund der Designs ist jeder Moemon so ziemlich genau das. Sie sehen aus wie moe-ish Mädchen. Moe-artige Mädchen, die mit ihrer ungeheuren rohen Kraft Erdbeben verursachen können.
  • Spitze Ohren: Jumpluff, Gligar, Gliscor und Celebi.
  • Powered Armor: Aufgrund einiger Änderungen im Design scheinen einige Mons dies zu haben.
  • Rote Augen, Achtung: Tritt bei einigen Moemon auf, sogar bei solchen, bei denen Sie mildere Augenfarben erwarten würden, wenn bestimmte Moemon tatsächlich aggressiveres Aussehen oder eine aggressivere Persönlichkeit annehmen.
  • Retcon: Mit zusätzlichen Patches, die Sprites aktualisieren, wurden einige Pokémon-Auftritte erneut verbunden, einige davon mehrmals.
  • Lächerlich süßes Lebewesen: Noch mehr als das eigentliche Pokémon ist dieses Spiel daraus gemacht .
  • Robotermädchen : Die Porygon-Linie wird im Laufe ihrer Entwicklung noch deutlicher, bis zu dem Punkt, dass Porygon-Z zu einer mörderischen Fehlfunktionsmaschine wurde.
  • Seemann Fuku : Frühere Patches enthielten diese für viele Moemon, insbesondere Sneasel, trägt diese.
  • Verführerische Mumie: Cofagrigus.
  • Ausrufe : Mehrere MoeDex-Einträge sowie einige benutzerdefinierte glänzende Variationen.
  • Schüchternes blauhaariges Mädchen: Zahlreiche Arten, aber Vaporeon nimmt in Bezug auf das Aussehen sicherlich den Kuchen.
  • Sklavenrasse: Die Pokémon scheinen in diesem Spiel entweder dieses oder eine Dienerrasse zu sein.
  • Technicolor Eyes: Eine große Auswahl an Moemon-Features, darunter einige, die auf schwarzäugigen Pokémon basieren.
  • Das Schlumpfine-Prinzip: Gender-inverted. Die Nidoran♂-Linie und einige rein männliche Arten sind die einzigen explizit männlichen Moemon. Im ursprünglichen Fire Red-Hack sahen die meisten Moemon jedoch eher androgyn aus.
  • Superhuman Trafficking : So ziemlich das ganze Spiel auf den Punkt gebracht. Macht sich wirklich bemerkbar, wenn es um den Handel mit Pokémon geht. Das ist noch nicht einmal das Schlimmste, das Schlimmste ist Team Rocket, das sich auf den Verkauf von Pokémon spezialisiert hat, insbesondere seltene, und einige davon in der Game Corner verkauft. Das war's, Rot! Kaufen Sie Ihre Menschen!
  • Supermodus: Mega Evolution in den Mega Moemon FireRed und Emerald ROM Hacks.
  • Superstarkes Kind: Nicht alle voll entwickelten Moemon sehen aus wie Erwachsene, und einige von ihnen können sehr stark sein, und Sie können auch einen nicht voll entwickelten Moemon der Stufe 100 haben.
  • Ungewöhnliche Ohren: Es gibt eine große Auswahl an Moemon mit Tierohren.
    • Tierohr-Stirnband: Es gibt einige Moemon, die anstelle von echten Tierohren diese haben.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Eine Variation, da die meisten ROM-Hacks Generation III als Basis verwenden, fehlen in den wenigen ROM-Hacks, die neuere enthalten, solche, da jede neue Generation weitere Mons hinzufügt.
  • Welche Maßnahme ist ein Nicht-Mensch? : Sie fangen kleine Mädchen in tragbaren Gefängnissen ein. Weder Sie noch die NPCs müssen sich darum kümmern.
  • World of Action Girls: Da die meisten Moemon weiblich sind.
  • Du musst blaue Haare haben : Da die meisten Moemon die Farbschemata ihrer Pokémon-Gegenstücke teilen, kann dies zu einigen unnatürlichen Kombinationen führen.

Interessante Artikel