Haupt Videospiel Videospiel / Mortal Kombat 11

Videospiel / Mortal Kombat 11

  • Video Game Mortal Kombat 11

img/videogame/20/video-game-mortal-kombat-11.jpgDu bist der Nächste.HinweisAußerdem ist Scorpion dabei, dich zu machen KOMM HIERHER „Das... war nicht dein Schicksal, Shinnok. Wieder einmal hat der Donnergott das Gleichgewicht der Geschichte durcheinander gebracht. Aber wissen Sie das: Der Bogen des Universums beugt sich zu meine werden. Es ist nur eine Frage... von Zeit . ' - Chronik , Story-Modus-PrologWerbung:

Mortal Kombat 11 ist der elfte offizielle Fighting Game-Eintrag im Mortal Kombat Franchise und die Fortsetzung von Mortal Kombat X , das am 23. April 2019 für PlayStation 4 , Xbox One und PC sowie die Nintendo Switch als erstes veröffentlicht wurde MK schon seit Armageddon auf einer Nintendo-Plattform zu veröffentlichen. Es wird auf einer stark modifizierten Version der Unreal Engine 3 entwickelt.



Nach der Niederlage von Shinnok in X , erscheint eine uralte Göttin namens Kronika und erklärt, dass sie den Schaden, den Raiden dem richtigen Lauf der Geschichte zugefügt hat, wiedergutmachen wird... indem sie sich auf die Seite der bösen Wiedergänger des Unterreichs und anderer Schurken stellt, um die aktuelle Zeitlinie auszulöschen und zu erschaffen ein neues. Während die Reiche in einem Zeitcrash zusammenlaufen, der Armageddon für alle bedeutet, schließen sich vergangene und zukünftige Versionen der Kräfte des Lichts zusammen, um Kronika aufzuhalten, bevor es zu spät ist.

Werbung:

Zusammen mit früheren Serienverbesserungen, elf führt ein viel tieferes Anpassungssystem ein: Mit dem neuen benutzerdefinierten Variationssystem kann nicht nur das Bewegungsset jedes Charakters radikal geändert werden, sondern auch ihre Ausrüstung und ihr Zubehör können modifiziert werden, um ein einzigartiges Aussehen zu erzielen.



Am 6. Mai 2020 wird die Nachwirkungen DLC wurde angekündigt und enthüllte, dass Shang Tsung beschlossen hat, sich unmittelbar nach dem Ende von „Normal“ mit mehreren anderen zurückkehrenden Charakteren zu engagieren. Es wurde am 26. Mai 2020 veröffentlicht. Eine aktualisierte Neuauflage , Mortal Kombat 11 Ultimate , das das Spiel und alle seine DLCs bündelt, soll am 17. November 2020 erscheinen und das Spiel auch auf die PlayStation 5 und die Xbox Series X|S bringen.

Spielbare Liste

Basisspiel-Kombattanten

  • Rückkehr von Mortal Kombat Hinweisausgenommen Sub-Zero dieses Spiels, da er Noob Saibot aus ist yl und weiter: Skorpion, Liu Kang, Raiden, Johnny Cage, Sonya Blade, Kano.
  • Rückkehr von Mortal Kombat II : Sub-Zero II, Kung Lao, Jax, Kitana, Baraka, Jade, Noob Saibot.
  • Rückkehr von Mortal Kombat 3 : Kabal.
  • Rückkehr von Mortal Kombat: Tödliche Allianz : Frost.
  • Rückkehr von Mortal Kombat 9 : Scharlachrot.
  • Rückkehr von Mortal Kombat X : D'Vorah, Cassie Cage, Jacqui Briggs, Erron Black, Kotal Kahn.
  • Newcomer: Geras, Cetrion, Kollector, KronikaHinweisDer Endgegner, aber kein spielbarer Kämpfer.

Kombatants DLC

  • Rückkehr von Mortal Kombat : Shang Tsung
  • Rückkehr von Mortal Kombat II : Shao Khan ( Vorbestellerbonus ), Mileena
  • Rückkehr von Mortal Kombat 3 : Nachtwolf, Sindel, Sheeva, Regen
  • Rückkehr von Mortal Kombat Mythologien: Sub-Zero : Fujin
  • Rückkehr von Mortal Kombat vs. DC-Universum : Der Spaßvogel
  • Gastkämpfer: Spawn, Terminator (T-800), RoboCop, Rambo
Werbung:Anhänger
  • Spielweise: , ,
  • Geschichtsmodus: , ,
  • Zeichen: , , , , , , , , , , ,
  • Andere: , , , , ,

Siehe auch

  • die Developers' Foresight-Seite der Franchise
  • die Shout-Out-Seite der Franchise

Dieses Spiel zeigt Beispiele für:

Alle Ordner öffnen/schließen General Tropes
  • Ein Gott bin ich: Einige Epiloge im Arcade-Modus haben bestimmte Charaktere (meist Schurken), die sich selbst als Gott bezeichnen. Sonya hat eine gutartige Version davon, während einige Charaktere wie Erron Black, Kabal und überraschenderweise Kano hat eine gegensätzliche Denkweise.
  • Beidhändiger Sprite : Am sichtbarsten während des Intros zu Mirror-Matches, aber auch während des Kampfes. Scorpion hält zum Beispiel immer sein Kunai und hat sein Schwert auf der dem Spieler zugewandten Seite, egal ob er nach links oder rechts schaut. Charaktere, die über den Charakter springen, 'spiegeln' tatsächlich mitten im Sprung, wobei alle getragenen Waffen von einer Hand in die andere wechseln. Die Hauptabneigung ist Johnny Cages Brusttattoo, das sich nicht umdreht, um lesbar zu bleiben, egal auf welcher Seite er steht. Kano behält auch sein Auge auf der rechten Seite seines Körpers, egal wie er aussieht.
  • Und ich muss schreien: Wenn du Kronika im Arcade-Modus erreichst, sie aber nicht besiegst, bringt ihr Tod sie dazu, deinen Charakter nicht einmal zu töten, sondern mehrmals . Unendlich ihren Rücken zuschnappen, sie in zwei Hälften zu reißen, sie zu enthäuten und den Schaden rückgängig zu machen. Über und über. Im Gegensatz zu anderen Todesopfern in diesem Spiel wird die Animation in den Gewinnaufforderungen der Charaktere fortgesetzt. Und sie schreien ununterbrochen, was bedeutet, dass sie immer noch bei Bewusstsein durch all dies. Als könnten die Todesfälle nicht schlimmer werden.
  • Anti-Rage Quitting : Quitalities sind zurück, außer dass diesmal entweder der ganze Körper des Quitters explodiert oder sie aufgespießt werden.
  • Gepanzerte Schurken, ungepanzerte Helden: Die Standard-Revenant-Skins sind deutlich stärker gepanzert als die Standard-Outfits ihres lebenden Ichs.
  • Art Evolution : Obwohl es immer noch unter der stark modifizierten Unreal Engine 3 läuft , wird der Stil für elf ist weniger stilisiert als frühere Spiele und verleiht den Charakteren realistischere Gesichtszüge und Ausdrücke (einschließlich der Einführung von Modellen, die als Charakter-Gesichtsscans verwendet werden, anstatt sie von Grund auf neu zu erstellen). Das 'GoreTech' verbessert auch die Eingeweide gegenüber früheren Raten.
  • Künstliche Gliedmaßen: Jax hat wie üblich seine Metallarme und alternative Kostüme verleihen mehreren anderen Charakteren eine ähnliche Kybernetik.
  • Assist-Charakter:
    • Einige Konsumables im Towers of Time-Modus ermöglichen es dem Spieler, entweder einen Charakter zu beschwören, um beim Kampf zu helfen, oder eine bestimmte Macht eines anderen Charakters. Zum Beispiel kann der Schädel des Gespensts verwendet werden, um Skorpion zu beschwören, während die Cyber-Schlinge eines von Cyrax' Netzen aus dem Off beschwört.
    • Johnny Cage ist in der Lage, sein eigentliches Stunt-Double zu callen, um seinen Gegner in einen vollen Nelson-Hold zu versetzen und ihn für Angriffe offen zu machen.
    • Noob Saibot ist zurück mit seinem Schattenklon, mit dem er Feinde aus der Ferne angreifen kann und der in seinem Fatal Blow und Fatality eine erhebliche Rolle spielt.
  • Bad Present: Ein Hauptthema der Geschichte.
    • Jeder Charakter, der ein Wiedergänger wird, ist sowohl schockiert als auch entsetzt über dieses Ergebnis und schwört, es ihm nicht passieren zu lassen – ironischerweise auch den Wiedergängern selbst. Tatsächlich schließt sich Vergangenheit Kabal Kronika an, um es zu vermeiden.
    • Raiden ist entschlossen, nicht sein dunkles Gegenstück zu werden und den Konflikt zwischen ihm und Liu Kang zu vermeiden.
    • Abgewendet mit Kano, der ist begeistert über die Zukunft. Er ist stolz darauf, sich immer noch gesund und munter wie immer zu sehen, und noch mehr freut es ihn zu hören, dass Sonya tot ist.
    • Jax ist das prominenteste Opfer dieser Trope. Sein Leben ist durch seine posttraumatische Belastungsstörung, den Tod seiner Frau und sein Entsetzen, dass seine Tochter bei den Special Forces ist (für die er sich selbst verantwortlich gemacht hat), völlig aus den Fugen geraten. Er schließt sich vorübergehend Kronika an, um diese Zukunft zu verhindern. Jacqui ist in Konflikt geraten, denn ohne die Schmerzen und Leiden ihres Vaters würde sie nicht existieren.
  • Großes Nein!' : Jeder Charakter macht dies, wenn er von Cassie Cage's Drone Pre Groin Attack in ihrem Vorwärtswurf gescannt wird.
  • Bizarre und unwahrscheinliche Ballistik: Mit Erron Black in der Nähe sollte man damit rechnen (er holt seine treuen Münzen heraus, um während seines Fatal Blow Kugeln in die Augen seines Gegners zu schießen), aber Cassie mischt sich auch ein, als einer ihrer Angriffe sie auf sie schießt eigene Drohne, die die Kugel auf die Beine des Gegners abprallt.
  • Mit verbundenen Augen: Im Krypt-Modus kann der Spieler Kenshis Augenbinde finden. Wenn Sie die Augenbinde aufsetzen, können Sie Geheimnisse wie zerbrechliche Wände und unsichtbare Schatzkisten sehen. Es gibt zwei Nachteile: Erstens verbraucht das Tragen der Augenbinde nach und nach Seelenfragmente (die auch in anderen Bereichen des Spiels als Währung verwendet werden) und zweitens Geister werden gelegentlich herausspringen und dich angreifen .
  • Blutiger und blutiger: Mit der neuen Spiel-Engine lassen die Entwickler die Blut- und Blutspritzer im Vergleich zu MKX viel detaillierter und brutaler aussehen. Die Todesfälle enden nun mit dem letzten Treffer und verlangsamen sich, um die ganze Arbeit an der Ausweidung des unglücklichen Verlierers zu zeigen. Fatal Blows (dieses Spiel entspricht den X-Ray-Moves) zeigen ebenfalls viel schmerzhaftere Details der Schläge.
  • Brain Food : Baraka scheint eine Vorliebe für graue Substanz entwickelt zu haben... Seine Brutalitäts-Gewinnpose lässt ihn ein Gehirn herausziehen und als Snack daran kauen, und einer seiner Todesopfer endet damit, dass er das Gehirn aus dem Schädel seines unglücklichen Gegners entfernt mit seinen Tarkatan-Klingen und aß es wie Fleischspieße.
  • Brick Joke: In einem von Kanos Intros gegen Skarlet fragt er, ob sie Australiens beste Blutwurst probieren möchte. Im Nachwirkungen , Kanos Freundschaft besteht darin, dass er Würstchen grillt.
  • Der Bus kam zurück:
    • Nachdem sie im letzten Spiel komplett abwesend waren, kehren Jade, Noob Saibot, Shang Tsung, Shao Kahn, Sindel und Nightwolf als spielbare Kämpfer zurück – wobei Shao Kahn als sein erster spielbarer Auftritt außerhalb von aktualisierten Titeln und Dream Match Game-Einträgen bekannt ist.
    • Skarlet, Kabal und Baraka kommen auch zurück, nachdem sie draußen gesessen haben X - als Comic-exklusiver Charakter, Zwischensequenz-Charakter und unspielbarer Gegner im Story-Modus.
    • Dies ist das erste Mal, dass Frost seither spielbar ist Armageddon .
    • Freundschaften, die leichtere und weichere Alternative zu den Todesopfern, die in . erschienen Mortal Kombat II und Mortal Kombat 3 , kehrt in einem kostenlosen Update zusammen mit dem zurück Nachwirkungen DLC.
  • Gießknebel:
    • Kano wird diesmal von JB Blanc geäußert, der zuvor einen anderen geäußert hatte . Er sprach auch Kuben Blisk , einen anderen deutlich betonten Söldnerführer von Knife Nut.
    • Sindel wird jetzt von Mara Junot geäußert, die eine weitere weißhaarige Superpower-Königin spielen darf.
    • Steve Blum spricht Baraka, der einst mit einer Stimme übereinstimmte vor Barakapool Ryan Reynolds, bevor ihm der Mund zugenäht wurde. Im Nachhinein ist es ein Take That! Moment.
    • Mary Elizabeth McGlynn spricht Cetrion, aber es wäre nicht das erste Mal, dass sie eine grünhaarige Frau mit offensichtlichen Kräften über die Natur porträtiert.
  • Chainsaw Good: Eines der interaktiven Objekte in der Black Dragon Fight Klub-Bühne ist eine Kettensäge, die auf den Darm des Gegners verwendet werden kann.
  • Charakteranpassung: Die Anpassung ist viel tiefer als alle vorherigen Mortal Kombat Spiel. Ein Stichwort von Ungerechtigkeit 2 , können Sie die Ausrüstung eines Charakters sowie seine Bewegungen anpassen.
  • Continuity Nod: In Bezug auf die neu gestartete Timeline:
    • Eine von Skarlets Brutalitäten spielt ihr „Make It Rain!“ nach. Todesfall von 9 .
    • Nach der Ausführung einer Brutalität kann eine der Zeilen von Sub-Zero 'Dieser Kampf war dein letzter' lauten, was sich auf sein Intro-Zitat von . bezieht 9 . Er kann auch 'Fähigkeit... zum Einfrieren' sagen, ein Hinweis auf den Film und Mortal Kombat Mythologien: Sub-Zero .
    • Jades Tod (in dem sie den Verlierer mit ihrem Stab durch den Kopf aufspießt, dessen untere Hälfte abschneidet und ihn dann um den Stab herumwirbelt) ist ein Rückruf an sie Mortal Kombat 9 Siegespose, in der sie wie eine Pole-Tänzerin um ihren Stab wirbelte.
    • Johnny Cages Fatal Blow lässt ihn für den letzten Treffer eine Award-Statuette verwenden, die sich auf seinen zweiten Todesfall bezieht MK9 . Er schlägt auch seinen Gegner nieder und spießt ihn dann mit Brutalität in den Kopf, wieder eine Anspielung auf die gleiche Fatalität.
    • Eine von Jades Personalanpassungen heißt 'Trauerstab von X', in Anlehnung an Kitana, die Jades Waffen in ihrer Trauernden Variante in X verwendet.
    • Eines der Intros von Johnny und Kung Lao bezieht sich auf das What's He Got That I Ain't Got?! Szene aus Mortal Kombat 9 ,dieses Mal über Liu Kang, und mit Kung Lao, der genau die gleiche Antwort lieferte, die er in 9 .
    • Da Takeda nicht im richtigen Story-Modus erscheint, bestätigen die meisten Geplänkel zwischen Scorpion und Jacqui vor dem Kampf, dass sie und Takeda (ein Shirai Ryu) tatsächlich ein offizielles Paar sind, das vom Ship Tease in . kommt MKX , und dass es wirklich ernst ist von elf .
    Skorpion : Du planst, meine zu heiraten chujin . Jacqui : Takeda wurde schlau und legte einen Ring darauf. Skorpion : Zuerst beweisen Sie, dass Sie würdig sind.
  • Cool vs. Großartig:
    • Willst du einen ultimativen Showdown von Ultimate Destiny zwischen Arnold Schwarzenegger und Cary-Hiroyuki Tagawa sehen? Dies ist der Ort, an dem Sie es am nächsten haben können.HinweisWährend Cary Shang Tsung persönlich sprach, sprach Arnie nicht den Terminator, aber er war persönlich daran beteiligt, Chris Cox in seiner ikonischen Rolle zu besetzen, und Cox selbst sorgte für Arnies Akzent gut genug und die Modellähnlichkeit mit dem Schauspieler wird immer noch beibehalten.
    • Obwohl es nicht genau dasselbe ist wie Spawn vs. Batman, können Sie Spawn immer noch gegen Batmans Erzfeind antreten.
    • Ähnlich wie Mortal Kombat X erlaubte den Fans, wieder zu erleben Alien vs Predator da beide Gastkämpfer sind, elf ab dem Nachwirkungen DLC bietet Fans eine ähnliche Möglichkeit mit RoboCop gegen den Terminator .
    • Mit dem Kombat Pack 2 DLC, der John Rambo enthält, können Sie jetzt now Ein weiterer Ultimativer Showdown des ultimativen Schicksals zwischen Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone.
  • Creator Cameo: In einem von Cassies Pre-Fight-Intros schreibt sie einer Freundin auf ihrem Smartphone eine SMS. Einer der zufälligen Freunde, mit denen sie spricht, trägt die Aufschrift 'Vogel', wie der langjährige MK-Entwickler John Vogel. Ein anderer ist Beran wie in Steve Beran, ein weiterer langjähriger MK-Standbein und schließlich ein anderer, von dem sie einen Text bekommen kann, ist 'noobde', der natürlich Ed Boon selbst ist (es ist sein Name, der rückwärts geschrieben ist und sein realer Twitter-Handle. )
  • Dead Guy Puppet: Einer von Johnny Cages Todesopfern beinhaltet, dass er seinen Arm in den Körper seines Gegners schiebt und ihnen den Oberkörper abreißt. Und dann fängt er an, es in einem Bauchredner-Act zu verwenden, komplett mit einem dramatischen Spotlight! 'Gegner' : Was hast du gemacht, Johnny? Johnny : Genau das, was Sie gefragt haben! 'Gegner' : Nicht das, was ich mit 'Spalt' meinte! (Die Menge buht Johnny aus und wirft Tomaten nach ihm, wobei einer von ihnen die Leiche trifft)
  • Tod durch Cameo:
    • Eine der Bühnen ist Goros Hort mit seiner Leiche auf seinem Thron zusammen mit der Leiche von Moloch und sein Ball und seine Kette neben ihm.
    • In einer Variante erscheint Shinnoks lebender Kopf als Gefangener in einem neuen Stadium.
    • Eines von Erron Blacks Intros lässt ihn einen Sack mit Hsu Haos Kopf hinwerfen.
    • Die Leichen von Kenshi und Ermac sind überall in der Krypta zu finden.Seltsamerweise kann auch Kanos Skelett gefunden werden, obwohl er ein spielbarer Charakter ist.
  • Verzweiflungsangriff: Fatal Blows sind filmreife Supermoves, die die Röntgenangriffe ersetzen. Sie können nur verwendet werden, wenn Ihre Gesundheit unter 30% liegt, und nur einmal pro Spiel (wenn sie jedoch verfehlen oder geblockt werden, wird die Abklingzeit stattdessen fortgesetzt).
  • Dito Fighter: Shang Tsung natürlich.
    • Ähnlich wie in MK9 , hat er einen Befehlsgriff, mit dem er sich in seinen Gegner verwandeln kann, mit voller Kontrolle über dessen Moveset.
    • Sein Fatal Blow lässt ihn in dieser Reihenfolge in Sub Zero, Scorpion und Noob Saibot verwandeln und mit jedem Treffer ihre charakteristischen Fähigkeiten zeigen.
    • Ein Teil seines Movesets besteht darin, sich vorübergehend in Reptile, Ermac, Smoke und Rain zu verwandeln, um einen ihrer speziellen Moves auszuführen. Dies ist jedoch eine Subversion, da die Bewegungen dieser Kämpfer exklusiv für Shang Tsung sind.
  • EX-Spezialangriff: Rückkehr von MK9 und MKX . Diesmal gibt es separate offensive und defensive Ausdauermesser, die sich im Laufe der Zeit automatisch regenerieren, sodass Sie Ihren Combo Breaker nicht opfern müssen, um sie zu verwenden.
  • Augenschrei: Einige Charaktere greifen bei bestimmten Zügen zu den Augen.
    • Scorpions Fatal Blow beginnt damit, dass er zwei Kunai in die Augen seines Gegners rammt und dann vorangeht, um sie an den angebrachten Ketten herumzureißen.
    • Einer von Sub-Zeros Todesfällen endet damit, dass er den Kopf seines Gegners (mit noch befestigter Wirbelsäule, Natch) auf den Speer eines Eisklons wirft und dabei ein Auge ausreißt.
    • Bei einem von Skarlets Todesopfern durchbohrt sie den Gegner mit mehreren Stacheln aus ihrem eigenen kristallisierten Blut; einer von ihnen landet in ihrem Auge. Dann erledigt sie sie, indem sie den Dorn ganz durch ihren Schädel schiebt, wobei der Augapfel immer noch daran klebt.
    • Einer von Kabals Todesopfern ist, dass er den Gegner mit seinem Hakenschwert so schnell auf den Boden schleift, dass ihm die Augen aus dem Schaden fallen.
    • Jade schlägt dem Gegner mit ihrem Stab in ihrem Wurf ins Auge und spießt den Gegner für einen ihrer Todesopfer auf.
    • Erron Blacks Fatal Blow besteht darin, zwei Münzen in die Luft zu werfen, von denen Schüsse in die Augen des Gegners abprallen.
    • Jacquis erster Todesfall führt dazu, dass sie auf ihre Gegnerin rennt und sie mit mehreren kleinen Bomben sticht, von denen die letzte in ihre Augen geht, bevor sie nach und nach jede einzelne zur Detonation bringt, um Teile ihres Körpers abzureißen.
    • Einer von Rains Todesfällen führt dazu, dass er seinen Gegner mit einem Wasser-Shuriken in zwei Hälften reißt, der dann einen Wasserstrahl nach oben schießt, der so stark ist, dass er seinem Gegner die Augen ausstößt und ihn später in einer Wasserblase auffängt.
  • Lüfter-Service-Pack : Umgekehrt sind alle weiblichen Charaktere aufgrund des realistischeren Artstyles schlanker und weniger vollbusig im Vergleich zu früheren Spielen. Der Hauptcharakter-Künstler gab zu, die weiblichen Charaktere absichtlich abgeschwächt zu haben, um Bikini-Kämpfer zu vermeiden. Das ist seltsam gespielt Gerade mit den männlichen Charakteren, da sie dabei mehr Haut zeigen als die meisten Frauen.
  • Gefälschte Langlebigkeit: Um den gesamten Thronsaal von Shang Tsung in der Krypta freizuschalten, sind insgesamt fünfundzwanzig abgetrennte Köpfe verschiedener Kämpfer erforderlich. Wenn man bedenkt, dass jeder Kopf erfordert, dass der Spieler zusammen 25 Fatalities gegen einen einzelnen Charakter verrichtet, ist das eine satte 625 von ihnen insgesamt, wenn Sie 100 % Fertigstellung anstreben. Und als Sahnehäubchen können die erforderlichen Finisher nicht in lokalen oder KI-Gefechten gezüchtet werden, sondern nur diejenigen, die in Türmen ausgeführt werden, zählen (obwohl KI-Kämpfer können in den Türmen der Zeit verwendet werden, um sie ohne Spielereingaben zu bewirtschaften).
    • Früher war der Grind beim Start viel schlimmer, wo jeder Kopf benötigte fünfzig kombinierte Todesopfer zu fallen, so dass insgesamt 1250 Finisher.
  • Fünf-Sekunden-Vorahnung: Mit einem Hauch von Anlehnung an die vierte Wand; in dem Nachwirkungen Trailer enthüllen, sagt Shang Tsung: „Niemand kann vorhersagen, was als nächstes passiert. Nicht mal ich.' Nach einem kurzen Schnitt auf einen Polizisten, der mit seiner Waffe nach Verstärkung ruft, wird ein Wham Shot-Charakter enthüllt, den viele Fans nicht vorhersehen konnten.
    (Ein Cyborg-Charakter zieht eine Waffe aus seinem Bein und wirbelt die Waffe herum.) ' Du bist verhaftet, Drecksack. '
  • Gastkämpfer: In traditioneller NetherRealm Studios-Manier wird der Kader durch DLC-Vertreter anderer berühmter Franchises ergänzt, nämlich Spawn, Terminator (T-800), RoboCop und John Rambo.
  • Goldfarbene Überlegenheit: Gold ist die Themenfarbe des Spiels und einige der Charaktere haben Gold in ihrer Kleidung.
  • Gorn: Dies ist bei weitem das blutigste und grafisch gewalttätigste Spiel der Welt Mortal Kombat Serie, die noch viszeraler ist als X . Das Spiel führt etwas namens 'GoreTech' ein, was den Gore so detailliert macht, dass es sieht aus wie echtes Blut , Grund, warum YouTube dazu neigt, einige Videos über das Spiel zu entmonetarisieren.
  • Leistenangriff:
    • Cassie ist weit an ihrem Vater vorbeigegangen elf und verwandelte das Schlagen ihrer Gegnerin zwischen die Beine im Grunde in einen Kampfstil. Sie tritt sie, schlägt sie, lässt ihre Drohne sie unten einschlagen, lässt Hoden platzen und sogar einen von ihr Todesopfer endet mit einem massiven Tritt gegen den Müll, der so kraftvoll ist, dass die Wirbelsäule und der Schädel des Gegners direkt herausspringen.
    • Bei einer von Jades Brutalitäten spaltet sie die Beine ihres Gegners mit ihrem Stab, schiebt ihn dann gerade in die Mitte und knallt ihnen den Kopf zusammen mit ihrem Gehirn ab.
    • Aus einem der Intros von Fujin und Kano... Fujin : Nur ein Narr erleichtert sich in den Wind. Kano: Äh, was ist das Schlimmste, was passieren könnte? Fujin : TO schmerzlich tödlich.
  • Der halbe Mann, der er einmal war:
    • Bei einem von Scorpions Todesopfern erhitzt er seine Kette, bis sie rot leuchtet, und benutzt sie, um seinen Gegner in zwei Teile zu schneiden, indem er sie vertikal um sie wickelt, wobei er seine Höllenbrut-Kräfte verwendet, um unter seinem Feind zu reisen, um den ganzen Weg zu gehen.
    • Eines von Kabals Todesopfern ist, dass er den Gegner mit seinem Hakenschwert mit Supergeschwindigkeit auf den Boden zieht, bevor er sie hochwirft, um zurück zu kreisen und sie vertikal in zwei Hälften zu hacken.
    • Jades erster enthüllter Todesfall lässt sie den Gegner mit ihrem Stab durch das Auge aufspießen, bevor sie ihn mit ihrem Bumerang in zwei Hälften schneidet, um sie hängen zu lassen.
    • Raidens zweite Fatality lässt ihn seinen Gegner zweimal mit einem Paar Blitzklingen schneiden, bevor er sich hinter sie teleportiert und die obere Hälfte ihres Körpers von der unteren Hälfte abhebt.
    • Geras zweite Fatality lässt ihn seinen Gegner in eine Sandwand stecken, ihren Arm ergreifen und sie der Länge nach entzwei reißen, wobei ihre Organe zwischen den beiden jetzt getrennten Hälften austreten.
    • Jacquis zweiter Todesfall führt dazu, dass sie den Kopf ihres Gegners in ihren Körper schlägt, ihren Bauch aufbläst und dann eine Granate in die klaffenden Löcher wirft, die sie hinterlassen hat, die eine reflektierende Wand hervorbringt, die ihre Überreste vertikal teilt.
    • Noob Saibots erster enthüllter Todesfall führt dazu, dass er seinen Gegner ausweidet, seine Hand in ihren Unterleib legt und seinen Schatten doppelt hineinschickt, der seine Hände aus ihrem Mund schiebt und sie langsam vertikal in zwei Hälften reißt.
    • Einer von Kung Luos Todesfällen beginnt damit, den Kopf des Gegners abzuschneiden, was ihn in die Luft schleudert, sich hinter ihn teleportiert und ihn in der Mitte halbiert und endet damit, dass er seinen Hut auf den herabsinkenden Kopf wirft und ihn skalpiert.
    • Bei einem von Jax 'Todesfällen steckt Jax einen Sprengstoff auf den Rücken seines Gegners, drückt ihn von ihm weg, während er seinen Metallarm erhitzt und der Sprengstoff explodiert, wodurch der Gegner nach vorne getrieben wird, zu dem Jax sie kleidet und sie in zwei Teile reißt.
    • Einer von Kitanas Todesfällen hat sie dreigeteilt ihre Gegnerin, trennt ihre Hüften von ihrem Oberkörper und enthauptet sie .
    • Johnny Cages zweiter Todesfall sieht, wie er ihm die Faust in den Rücken seines Gegners stößt, bevor er die untere Hälfte seines Körpers abstößt... und dann den Torso als provisorische Bauchrednerpuppe benutzt.
  • Helikopter-Mixer: Einer von Sonyas Todesopfern lässt sie einen Hubschrauber rufen, schleudert den Gegner in die Luft und schießt dann wiederholt auf ihn, bis er in die Klingen gestoßen wird.
  • Heroic Pantomime : Das wörtliche Beispiel ignorierend, das Johnny Cages Kostüme liefern, lässt Sie die Krypta einen ruhigen maskierten Fremden spielen, der für eine Sache zu Shang Tsungs Schloss reist: all die Schätze, die er schnappen kann.
  • Heroischer Zweiter Wind: Beschworen auf deinen Gegner. Gnaden kehren zurück von Mortal Kombat 3 und wie zuvor, geben Sie etwa 15% der Lebensleiste des Gegners zurück, um die Chance zu haben, den Kampf fortzusetzen.
  • Hit Stop
    • Die Animationen für Fatalities frieren direkt nach dem letzten Schlag ein, mit wenigen Ausnahmen wie Frosts Roboticization Fatality.
    • Nailing Krushing Blow führt zu einer internen Zeitlupenaufnahme des Schadens, ähnlich den Röntgenaufnahmen von 9 und X .
  • Hit Points : Eine weitere Design-Wahl von Ungerechtigkeit 2 ist die Verwendung eines numerischen Werts zur Darstellung der Charaktergesundheit. Die Kämpfer haben jeweils 1000 HP, die in der Gesundheitsleiste angezeigt werden, die mit Ausrüstungserweiterungen in den Einzelspieler-Modi erhöht oder verringert werden können. Dies führt zu spezifischeren Schadenszahlen von Combos, da der Schaden im Gegensatz zu einem Prozentwert durch eine für den Spieler sichtbare Zahl berechnet wird. Das Spiel hat anfangs standardmäßig nur die Lebensleiste, aber es gibt einen Schalter, um die genauen HP-Zahlen in der Lebensleiste a la . anzuzeigen Ungerechtigkeit in den Optionen.
  • Immun gegen Zurückschrecken: Ein Ersatz für den Combo Breaker von früheren Mortal Kombat Raten. Wenn Sie jetzt in der Luft sind und eine Verteidigungsanzeige haben, können Sie gedrückt halten und zusammen blocken und Ihr Charakter wird einfach mit Rüstung zu Boden fallen, um weiteres Jonglieren zu verhindern.
  • Impaled Palm: Barakas Fatal Blow beginnt damit, dass er die Hand seines Gegners mit einer seiner Klingen gegen ihre Brust drückt, die er dann abbricht, um sie an Ort und Stelle zu halten.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt:
    • Einer von Skarlets Todesfällen besteht darin, dass sie das Blut aus ihrem Feind reißt, ihre Kräfte nutzt, um sie in Stacheln zu verwandeln und sie durch sie zurückzutreiben, nur um die Verletzung zu beleidigen.
    • Sub-Zeros ikonischer Spine-Rip-Todesfall lässt ihn jetzt seinen Gegner kopfüber und von hinten aufspießen, seine Wirbelsäule herausreißen und dann auch seinen Kopf auf demselben Spike aufspießen. Eine seiner Brutalitäten stellt auch den Tod auf der Tomb-Stufe nach, indem er einen schwimmenden Eisblock mit Stacheln auf der Unterseite herstellt und dann den Gegner mit einem Uppercut hineinschneidet.
    • Auch Shao Kahn mischt sich ein. Neben seinem Markenhammer verwendet er auch Speere, die aus dem Nichts entstehen. Kahns eigener Fatal Blow beinhaltet, dass er seinem Gegner bösartige Hiebe zufügt und ihn brutal von hinten aufspießt - alles in Sekundenschnelle.
  • Ink-Suit-Schauspieler: Einige Charaktere basieren auf dem Aussehen ihrer Synchronsprecher.
    • Raiden basiert auf Richard Epcar.
    • Shang Tsungs Auftritt ist der von Cary-Hiroyuki Tagawa.
    • John Rambo wird von Sylvester Stallone gesprochen und visuell von seinem inspiriert Rambo III Aussehen.
    • Besondere Erwähnung verdient The Terminator, der von Arnold Schwarzenegger direkt modelliert wird. Arnold wählte Chris Cox auch persönlich als Synchronsprecher, der ihm am nächsten kam, wie er in den früheren Terminator-Filmen klang.
    • Der Classic MK Movie Skins DLC bringt Linden Ashby, Bridgette Wilson und Christopher Lambert zurück, um ihre jeweiligen Rollen als Johnny Cage, Sonya Blade und Earthrealm Raiden wieder aufzunehmen.
  • Beharrliche Terminologie: Anscheinend kann die Familie Briggs nicht zwischen verschiedenen Arten von untoten Wesen unterscheiden. Da die Wiedergänger sehr häufig vorkommen, ist es sehr leicht zu übersehen, dass Noob Saibot sich selbst als bezeichnet Gespenst , während Spawn... na ja, a Höllenbrut .
  • Sprungschreck : Wenn Sie Kenshis Augenbinde in der Krypta ausrüsten, können Sie bei der Verwendung versteckte Gänge und Schätze finden. Leider werden Sie auch gelegentlich auf laut brüllende Monster treffen, die innerhalb einer Sekunde zwischen Ihrer Verwendung und ihrem Tod auf Sie zukommen, es sei denn, Sie können sie schnell mit Shao Kahns Hammer treffen oder die Augenbinde entfernen.
  • Knee Capping: Der zweite Zeitlupen-Hit von Cassies Fatal Blow lässt sie ihren Gegner durch die Knie schießen, bevor sie ihre Waffe in ihren Bauch steckt und den Abzug ein paar Mal drückt.
  • An die vierte Wand gelehnt: Mehrere Interaktionen mit Rambo lassen die Charaktere kommentieren, wie schrecklich vertraut er aussieht oder (in Johnnys Fall) wie gut ein Film seine Lebensgeschichte wäre.
  • Lemony Erzähler : Johnny Cages Ansagestimme gibt Charakteren und Bühnen oft bissige Spitznamen, wenn sie aus den Menüs ausgewählt werden. Außer Johnny selbst, den er nur „Ich“ nennt; Cassie, die liebevoll ' Papas Mädchen '; und Sonya, die 'Meine bessere Hälfte' genannt wird.
  • Leichter und weicher: Sicherlich leichter als die NetherRealm-Spiele in Bezug auf die Fatalities, die die doofste sind, die sie seither waren Mortal Kombat 3 , es gibt mehrere Fälle von gerade nach oben Die vierte Mauer durchbrechen , Freundschaften sind zurück, das Spiel ist viel bunter und stilisierter als der dunkle, grungige Look von Mortal Kombat X , und die Geschichte, obwohl sie tatsächlich die dunkelste Stunde in der gesamten Erzählung des Franchises ist,kann ein echtes Happy End haben.
    • Es wird jedoch im Story-Modus gründlich abgewendet,weil es die dunkelste Stunde des Ganzen ist Mortal Kombat Handlung.
  • Like Cannot Cut Like : Das konsummable 'Skarlet's Pure Blood Vial' in Towers of Time ermöglicht es den Spielern, blutbasierten Modifikatoren zu widerstehen.
  • Loser Kanon: Die Kanonizität der Krypta ist umstritten, da sie nicht vollständig den Ereignissen der Geschichte entspricht, die auf Shang Tsungs Insel stattfindet. Darüber hinaus erhält der Spieler die Signaturgegenstände von gegenwärtig lebenden Charakteren, wie zum Beispiel Scorpions Kettenspeer und Shao Kahns Hammer. Daher bleiben die kanonischen Schicksale bestimmter Charaktere, die posthum in der Krypta erscheinen, noch in der Luft,obwohl Goros Tod definitiv ist.
  • Ludicrous Gibs: Einer von Liu Kangs Fatalities besteht darin, dass er seinen Gegner mit Rapid-Fire Fisticuffs schlägt, gefolgt von vier Löchern in ihren Körper und mit einer Feuerfaust endet, die den Gegner vollständig in blutige Stücke zerlegt.
  • Aus Eisen: Ähnlich wie die Röntgenbilder aus den vorherigen beiden Folgen beinhalten Fatal Blows eine Reihe von Angriffen, die mit Sicherheit jede normale Person vom ersten Treffer an töten würden, solange der Gegner danach mindestens einen Gesundheitspunkt hat Wenn sie einen nehmen, werden sie wie Regen aufstehen. Natürlich, wenn 'Beende ihn! “, heißt es, Baraka kann seinem Gegner lässig mit bloßen Händen das Gesicht abreißen.
  • Streichholzwaffe: Kotals Koliseum hat drei brennende Holzscheite in einer glühenden Grillgrube. Sie können als Bühneninteraktion auf den Gegner geworfen werden.
  • Mirror Match : Die Intro-Dialoge geben mehrere Erklärungen dafür, von alternativen Timeline-Gegenstücken bis hin zu Klonen. Sub-Zero kann am Ende gegen einen Bi-Han aus einer anderen Zeitlinie oder sogar gegen seinen eigenen zeitversetzten Großvater kämpfen. Insbesondere D'Vorahs Doppelgänger wird als ein anderes Mitglied ihrer Spezies namens A'Vital vermutet. Einer von Cassies Dialogen gegen ihr Double weist sogar darauf hin, wie meta die ganze Situation ist.
    • Ein weiteres Beispiel stammt von Shang Tsung, der seither normalerweise der logischste Grund für Mirror-Matches war MKX . Eines seiner Intros deutet an, dass er einen Bruder namens Shang Lao haben könnte.
  • Mundane Utility: Überall mit Freundschaften. Einige Beispiele sind Kano, der sein Laserauge benutzt, um einen Grill anzuzünden, Kotal Kahn, der seine Sonnenkräfte für Bräune nutzt, Sub-Zero mit seinen Eiskräften ein Eis am Stiel herstellt, Spawn seinen Umhang in eine Hängematte verwandelt, Fujin den Wind manipuliert, um einen Drachen zu fliegen , und einige andere.
  • Mythology Gag: In Bezug auf die ursprüngliche Zeitleiste, Spinoffs und andere Cameo-Auftritte:
    • Eine der Brutalitäten von Sub-Zero (Dancing on the Ceiling) erschafft das Bühnen-Fatality für Mortal Kombat II 's Kombat-Grab-Bühne.
    • In einem der Intros von Sub-Zero und Raiden vor dem Kampf sprechen sie über ' eine ungerechte Welt mit einem dunklen Ritter und einem umhüllten Wunder '. Ein Intro zwischen Cetrion und Sub-Zero deutet an, dass es passiert ist und nicht All Just a Dream war.
    • Sowohl Scorpion als auch Raiden haben ähnliche Brutalitäten wie ihre Mortal Kombat Todesfälle. Es wurde auch erwähnt, dass der Wirbelsäulenriss von Sub-Zero auch erscheint, wenn Sie Ihren Gegner mit einem Aufwärtshaken beenden.
    • Johnny Cages erster enthüllter Todesfall spielt auf den alten Aufgestiegenen Glitch an, der mehrere enthauptende Aufwärtshaken ermöglichte, sowie auf seine einleitende Kampfszene aus dem Film, die in der Enthüllung endete, dass es sich um einen In-Universe-Filmdreh handelte. Er setzt auch eine seiner Zeilen in einer ähnlichen Situation aus dem Film zurück: 'Wer hat diese Jungs eingestellt!?'
    • Einer von Cassies Fatalities beginnt mit einem großen Shadow Kick auf das Brustbein ihrer Gegnerin, genug, um ihren Fuß ganz aus dem Rücken zu treiben und ihr Herz mitzunehmen, was eine Anspielung auf Johnnys stark zensierte Fatality aus der SNES-Veröffentlichung des Originals sein könnte Spiel (anstelle eines enthauptenden Aufwärtshakens schob er einfach seinen Fuß durch ihre Brust und sie fallen um).
    • In einer Intro-Animation für Cassie trinkt sie aus einem 'Mokap Mokha'-Becher und bezieht sich auf die Figur, die in . vorgestellt wurde Mortal Kombat: Tödliche Allianz .
    • Für den größten Teil der jüngeren Geschichte der Serie basierte Kanos Auftritt auf Trevor Goddards Darstellung von ihm im ersten Film oder wurde von ihm inspiriert. Einige von Kanos Anpassungsoptionen in diesem Spiel verleihen ihm jedoch seinen ursprünglichen, glatt rasierten Bald of Evil-Look aus der ursprünglichen Trilogie (insbesondere Mortal Kombat 3 ).
    • In einer von Johnny Cages Animationen für den Sieg in der Mitte des Spiels unterschreibt er ein signiertes Foto und wirft es seinem Gegner zu, in Anlehnung an seinen 'Friendship'-Finisher von MKII .
    • Eine Variation des ikonischen 'Beende ihn!' Zitat wird in fast genau dem gleichen Ton gesagt wie Shao Kahn in Mortal Kombat II und Mortal Kombat 3 .
    • Eine der Turmherausforderungen ist nach dem Prozess, den Sie durchlaufen, um den Kampf mit Reptile im Original freizuschalten, thematisiert Mortal Kombat , wobei jede Sprosse nach einem der Hinweise benannt ist, die er zu Beginn eines Spiels zufällig gegeben hat. Wenn Sie gegen ihn kämpfen, wird er als grüner Skorpion dargestellt, der von einem grauen Sub-Zero unterstützt wird, der seinen Ninja-Kollegen Smoke repräsentiert.
    • Ein Intro-Dialog zwischen Johnny Cage und Skarlet (über ihn zu essen und seine Knochen zu spucken) bezieht sich auf Mileenas ‚Man Eater‘-Todesfall von zwei .
    • Liu Kangs Fatal Blow beinhaltet, dass er einen Drachen beschwört, um seinen Gegner zu zerkauen. Bezieht sich auf seine vorherige Fatality von 2 und Animality von 3.
      • Eine seiner Fatalities ist eine verheerendere Nachbildung seiner ursprünglichen Fatality, ein Paar Radschläge und ein Aufwärtshaken, mit etwas zusätzlichem Schwung von seinem Nunchaku. Dieselbe Fatalität wird auch mit einer Brutalität nachgebildet, die in einer Enthauptung endet.
      • Eine seiner Brutalitäten lässt ihn einen Arcade-Automaten auf seinen Gegner fallen lassen, in Bezug auf einen seiner Todesfälle in 3 , mit besagter Maschine spielen Mortal Kombat: Shaolin-Mönche , während ein anderer ihn seine Fatality 'Inner Fire' von aufführen lässt 3 .
    • Johnny Cages zweiter Todesfall bezieht sich auf das Produce Pelting von seinem Ende in Mortal Kombat 4 .
    • Der offizielle Launch-Trailer enthält eine remixte Version des Mortal Kombat-Themas aus den Live-Action-Filmen.
    • Eine von Kabals Brutalitäten lässt ihn seinen 'Freaky Face' Fatality from aufführen 3 .
    • Zwei von Jax 'Brutalitäten führen dazu, dass er seine Todesopfer 'Head Clap' und 'Arm Rip' ausführt zwei .
    • Eine von Kitanas Brutalitäten führt dazu, dass sie ihren klassischen 'Kiss of Death' Fatality vorführt.
    • Eine von Mileenas Brutalitäten führt dazu, dass sie ihren klassischen 'Nail Shooter' Fatality vorführt.
    • Beide von Mileenas Freundschaften aus dem älteren Spiel sind zu sehen: Sie zerschmettert den Spiegel mit ihren Blicken in einer Brutalitätspose, während sie in einer ihrer Brutalitäten eine Blume im Mund eines sterbenden Gegners wachsen lässt.
    • Eine von Shao Kahns Brutalitäten lässt ihn Reikos 'Thrust Kick'-Todesfall ausführen, was weiter auf die Verwirrung verweist, ob Reiko eine Inkarnation von ihm oder nur eine obsessive Dienerin ist.
    • In einem der Intros von Kung Lao und Raiden vor dem Kampf sagt Kung Lao, dass er auf einer Quest ist, die ihm von gegeben wurde Damashi, nur damit Raiden ihn sofort warnt, dass Damashi wirklich Onaga ist really .
    • Und natürlich dieses Mythologie-Gag-geladene Intro mit Liu und Raiden mit all der Subtilität von Shao Kahns Kriegshammer:
    Liu Kang: Sind wir die? Tödliche Allianz?
    Raiden: Das ist Kronikas Täuschung.
    Liu Kang: Oder ein Rezept für Armageddon.
    • Cassie nennt Frost während eines ihrer Intros vor dem Kampf spöttisch „Elsa“ Gefroren (2013) Scherz und ein Call-Back zu ihrem Underground Cage Match im Mortal Kombat X Comicbuch von DC. Dies wird in einem anderen ihrer Intros weiter erwähnt, in dem Cassie fragt: 'Haben wir diesen Kampf nicht?'
    • Kapitel 4 des Story-Modus des Spiels heißt 'Fire & Ice', so hieß das abgebrochene MK Spin-Off-Actionspiel, in dem Sub-Zero und Scorpion die Hauptrolle gespielt hätten.
    • Es gibt viele Verweise auf den Live-Action-Film von 1995:
      • Shang Tsungs Stimme und sein Abbild werden von Cary-Hiroyuki Tagawa geliefert, der die Figur im Film von 1995 und in der zweiten Staffel des Films spielte Erbe Web-Serie.
      • Einige von Shang Tsungs Kostümen lassen ihn auch zu seinem jüngeren Selbst werden, wie im Film zu sehen ist, und eine seiner Siegerposen lässt ihn die Eröffnungsszene aus dem Film nachstellen, in der er auf die Kamera zeigt und verkündet: „Deine Seele gehört mir! !'
      • Eines von Johnnys und Lius Intros (wo Johnny darüber spricht, wie er Sonyas 'strategischen Verstand' bewundert, Liu weist darauf hin, dass 'es nicht ihr Verstand [er] bewundert' und Johnny gibt dies verlegen zu) ist ebenfalls direkt aus dem Film übernommen worden.
      • Einer von Johnny Cages Individualisierungsartikeln heißt „500-Dollar-Sonnenbrille“, eine Anspielung auf Johnnys berühmte „Das waren 500-Dollar-Sonnenbrillen, Arschloch!“. Zitat aus dem Film.
      • Die Krypta enthält eine Nachbildung des Speisesaals aus dem Film. Die Skelette von Kano und Goro sind auch in Bezug auf ihren Dialogaustausch mit dem 'Unterweltboss' vorhanden. Kanos Skelett scheint auch ein Hühnerbein zu umklammern, wie er es im Film gegessen hat.
      • Ein Gegenstand, der in der Krypta zu finden ist, ist ein scheinbar zufälliger Wassereimer, der als 'Element, das Leben bringt' bezeichnet wird. Dies ist ein Rückruf zu dem Wassereimer, den Liu Kang verwendet hat, um Sub-Zero im Film zu besiegen, sowie zu dem kryptischen Hinweis, den Kitana ihm gab, dass Wasser der Schlüssel zum Sieg des Kampfes ist.
      • Ihr Filmkampf wird auch in einem der Geplänkel von Liu Kang und Sub-Zero vor dem Kampf erwähnt:
      Liu Kang : Sie zu Fall zu bringen wird einfach sein. Unter Null : Was hat Kitana dir erzählt? Liu Kang : Alles was ich brauche ist ein Eimer Wasser.
      • Es gibt auch ein Intro mit Liu Kang und Raiden, in dem ersterer letzterer fragt, ob er wüsste, dass 'das passieren würde'. Raiden antwortet, dass er 'keine Ahnung hatte'. Dies war der gleiche Dialog, den die beiden am Ende des ersten Films teilten.
      • Eine Statue der wahren Gestalt von Reptile aus dem Film ist auch in der Krypta zu finden.Die Interaktion damit löst einen Cameo-Auftritt von Reptile selbst aus.
      • In einem von Shang Tsungs Intro-Dialogen mit Kano tadelt er den Gangster, weil er 'keine Würde oder Manieren' hat, wobei Kano kontert, dass er immer noch 'der reichste Yobbo' der Welt ist. Dies (und der genaue Wortlaut von Tsungs erstem Zitat) bezieht sich auf die Tischszene, in der Shang Tsung feststellt, dass Kano, obwohl er 'keine Würde oder Manieren hat', immer noch in der Lage ist, großen Reichtum anzuhäufen.
      • Eine von Shang Tsungs Intro-Zeilen mit Johnny Cage erwähnt, dass er Master Boyd, Johnnys Mentor, getötet hat. Dies ist eine Anspielung auf die Szene im Film, in der Shang Tsung sich als Boyd ausgab, um Johnny zur Teilnahme am Turnier zu bewegen, mit der Implikation, dass er den echten Boyd getötet und seine Identität angenommen hatte.
    • Eine von Shang Tsungs Combos basiert auf einer von seinem Auftritt in Mortal Kombat vs. DC-Universum .
    • Die letzte Zeile von Shang Tsungs Endung ist 'Have a nice day' und bezieht sich auf sein Ende in yl und Raiden im Original, die beide mit der Zerstörung von Earthrealm enden.
    • Viele der benutzerdefinierten Nicht-Fatality-Gewinnposen für die zurückkehrenden Charaktere sind ihre Gewinnposen aus den klassischen Spielen (wie Johnny Cage, der selbstgefällig seine Arme verschränkt oder Jax, der seine Metallarme beugt).
    • Jokers Design lässt sich stark von seiner Inkarnation inspirieren Der dunkle Ritter , wobei die Innenseite seines violetten Badass-Langmantels ein Orangeton ist, schwarzer Lidschatten und eine grüne Weste.
    • Wenn es bei Todesfällen gezeigt wird, basiert Robocops Herz auf dem Design eines künstlichen Herzens, das in einem Werbespot aus seinem Film gezeigt wird.
  • Der Erzähler: In einer Premiere für die Serie kann der Spieler eine Reihe verschiedener Stimmen für den Ansager freischalten und auswählen, darunter die Standardstimme von Jamieson Price, Kronika (Jennifer Hale), Raiden (Richard Epcar), Johnny Käfig (Andrew Bowen), Shao Kahn (Ike Amandi) und RoboCop (Peter Weller).
  • Keine Prominenten wurden verletzt:
    • Kanos neuer Look lässt ihn Austin Aries sehr ähnlich sehen.
    • Kronika hat eine starke Ähnlichkeit mit Tilda Swinton als die Alte in Doktor Seltsam (2016). ; ihr Sprechton ist auch Swintons Leistung ähnlich.
  • Niemand sollte das überleben: Noch mehr als die letzten beiden Spiele mit den X-Ray-Angriffen sind die Fatal Blows in der Mitte des Kampfes im Grunde Fatalities in allem außer dem Namen, mit blutigen Bewegungen, die jeden normalen Menschen töten würden. Sachen wie Klingen, die durch den Kopf eines Charakters gehen und durch die Brust aufgespießt werden, werden alle wie normale Angriffe abgesetzt.
  • Kopf ab! : Es ist nicht Mortal Kombat es sei denn, jemand wird enthauptet.
    • Scorpion hat einen Todesfall (der im Ankündigungstrailer von Raiden gezeigt wird), bei dem er den Kopf seines Opfers abschlägt, bevor er ihn mit seinem Speer zu sich zurückreißt.
    • Beide Todesfälle von Sub-Zero beinhalten die Enthauptung: Beim ersten fängt er seinen Gegner bis zum Hals in einen Eisblock, bevor er ihnen den Kopf mit einem Eispickel abschlägt, ihn aufhebt und zerschmettert, während er beim zweiten in seinen Gegner rutscht und spieße seinen Feind kopfüber auf einem Speer schwingenden Eisklon auf, bevor er ihm den Kopf mit befestigter Wirbelsäule abreißt (sein charakteristischer Finisher) und seinen Kopf auf die Spitze des Speers aufspießt.
    • Johnny Cage hat seinen klassischen Uppercut Fatality zurück, aber mit einem neuen Dreh: Nachdem er seinem Gegner zum ersten Mal einen Uppercut verpasst und ihm den Unterkiefer abgeschlagen hat, fordert ihn das Filmteam auf, eine weitere Einstellung zu machen. Der zweite Versuch läuft nicht besser (mit Johnny gibt ihm die Schuld Gegner weil er es vermasselt hat) und nach 19 Takes schlägt er ihnen schließlich den Kopf ab, aber nur damit der Kopf an seiner Faust klebt, und wirft ihn frustriert in die Kamera.
    • Kollectors Tod besteht darin, seinen Gegner mit bloßen Händen in Fetzen zu reißen, bevor er ihm den Kopf abreißt - und sie immer noch sind danach nicht tot, da der Finisher ein letzter Schlag auf die Brust ist.
    • Kanos erste enthüllte Fatality lässt ihn den Gegner festnageln und ihm mehrmals einen Kopfstoß verpassen, bevor der letzte seinen Kopf in eine Million Fragmente zerbrechen lässt.
    • Das Ende von Raidens zweitem Fatality lässt ihn mit einer gewaltigen Blitzwelle den Kopf seines Gegners abreißen (das ist, nachdem er ihnen bereits den Oberkörper von den Beinen gerissen hat).
    • Kotal Kahns Tod lässt ihn einen Opferaltar vom Boden beschwören, bevor er seinen Gegner dagegen schlägt und einen wilden Tritt ausführt, der Kopf und Wirbelsäule trennt und seinen Kopf in die Mitte des Altars setzt. Dann beschwört er ein großes Idol und zerquetscht ihnen damit den Kopf.
    • Mehrere Charaktere haben Brutalitäten, bei denen sie ihren Gegner enthaupten:
      • Alle Kämpfer haben eine universelle Brutalität, die dazu führt, dass sie ihre Gegner mit einem Uppercut versehen und ihnen den Kopf zusammen mit der Wirbelsäule abschlagen.
      • Baraka spaltet mit seinen Klingen den Kopf seines Gegners.
      • Scorpion wickelt seine Kunai-Kette um Kopf und Arm des Gegners und zieht sie heftig von seinem Körper.
      • Sub-Zero erzeugt eine Eiswand hinter seinem Gegner, beschwört einen Eispickel und wirft ihn um den Hals des Gegners, wodurch er enthauptet wird.
      • Johnny Cage wirft seine Sonnenbrille auf seinen Gegner, der sie auffängt und aufsetzt, bevor ihr Kopf plötzlich explodiert.
  • One-Woman Wail: Dies ist (wenn auch schwach) in den Themen Fatality und Brutalität zu hören.
  • Our Gods Are Different : Dieses Spiel gab einen besseren Einblick in die Hierarchie der Götter durch Intro-Dialoge und den Story-Modus. Erstens sind Halbgötter, zu denen Raiden gehört, Götter, die insgesamt die schwächsten sind, aber am meisten überlebenssicher sind, wenn sie ihre Göttlichkeit verlierenwie Raiden es tat, als er Liu Kang god seine Göttlichkeit gab. Ältere Götter stehen höher auf der Rangliste, in der sie über die Reiche wachen. Es ist möglich, dass ein Halbgott in die Reihen der Älteren Götter aufgenommen wird. Und dann gibt es Wesen, die mächtiger und älter sind als die Älteren Götter selbstwie Kronika, die sich selbst als Titan bezeichnet.
  • Overcrank : Anstatt die Überreste des Verlierers der letzte Schuss zu sein, enden die Todesfälle damit, dass der Gewinner den letzten Schlag auf diese Weise ausführt, ähnlich wie in den Gewinneranimationen von Ungerechtigkeit 2 (Die Posen für den Sieg ohne Todesfolge funktionieren auch auf diese Weise).
  • Physischer Gott: Cetrion ist ein neu eingeführter älterer Gott, wobei letzterer ein spielbarer Kämpfer ist (der erste ältere Gott seit Shinnok). Kronika ist auch ein Gott;genauer gesagt ein Titan, der älter und mächtiger ist als die Älteren Götter.
  • Pistol-Whipping: Der erste Zeitlupen-Hit von Cassie's Fatal Blow, bei dem sie den Kolben ihrer Pistole in den Kiefer ihres Gegners schlägt.
  • Bereite dich vor zu sterben : Kronikas Gruß an dich im letzten Kampf der klassischen Türme: Chronik : Ich habe dich erwartet. Dein Leben, dein Name... sie werden aus der Geschichte gelöscht. Kommen Sie; es ist Zeit... sterben .
  • Sandblaster: Eine interessante Variante; Kronika und ihr Drache Geras haben keine Macht über die Erde – das ist Cetrions Tasche – aber sie können Kommandiere den Sand der Zeit in Kronikas Sanduhr. Geras formt die Sands hauptsächlich zu verschiedenen Waffen, mit denen er kämpfen kann, während seine viel mächtigere Herrin sie hauptsächlich verwendet, um die Zeit selbst zu verzerren.
    • Aus diesem Grund ist Sand ein riesiges Motiv für Kronika und das Spiel insgesamt. Zum Beispiel wird Kronika jedes Mal von Geysiren aus Sand begleitet, wenn sie ihre Zeitkräfte im Story-Modus einsetzt, und in ihrem Boss Battle kann Sand von den Menüsymbolen fließen, wenn sie einen Modus auswählen, und Sand platzt jedes Mal von einem Kämpfer ab Meter.
  • Sean Connery ist dabei, Sie zu erschießen: Das Cover zeigt Scorpion, der mit einem Dolch in der Hand auf den Betrachter stürzt.
  • Sie hat Beine: Sonya Blade, zumindest laut Erron Black.
  • Ausrufe :
    • In einer von Noob Saibots Interaktionen mit sich selbst.
    Noob Saibot 1: Wer bist du, Geist? Noob Saibot 2: Wer nicht genannt werden soll . Noob Saibot 1: Kehre zu deinem zurück tödlich hohl .
    • In seinem Enthüllungs-Trailer zeigt Shang Tsung nach der Hinrichtung seines Gegners direkt auf die Kamera und stellt die Eröffnungsszene von scene nach Mortal Kombat indem du ausrufst: 'DEINE SEELE IST MEINE!'
    • Eine Interaktion zwischen Rambo und Cassie lässt Letztere sagen: „Stopp! Oder meine Mutter schießt '.
    • In einem Intro zwischen Geras und Kotal Kahn.
    Gut: Wenn du mich tötest, werde ich nur stärker. Kotal Kahn: Dann werden wir diesen Kampf To the Pain ausfechten. Gut: Ich kenne diesen Satz nicht.
    • Johnny Cage ist eine Quelle davon, meistens ganz bewusst, wie zum Beispiel Cassie zu sagen, dass sie, wenn sie bereit ist, Kugeln nicht ausweichen muss, und auf Geras zu antworten, der behauptet, Dinge gesehen zu haben, die er sich nicht vorstellen kann, indem er fragt, ob er brennende Schiffe angreifen will von der Schulter des Orion. Amüsanterweise gibt Geras beim zweiten, wahrscheinlich aus Versehen und was etwas anderes meint, die richtige Antwort von 'Zeit zum Sterben'.
  • Shmuck Bait: The Krypt enthält ein Puzzle, bei dem Sie drei Schalter ziehen müssen, um eine dreiteilige Säule auszurichten. Wenn Sie die Leiche aufreihen, öffnen Sie eine Tür in der Nähe. Wenn Sie die zerlegten Teile von Sektor aneinanderreihen, öffnen Sie irgendwo in der Nähe eine weitere Tür. Neugierige Spieler werden überrascht sein, wenn sie das Skelett zuletzt aufstellen. Sie sterben auf der Stelle.
  • Plötzlich geäußert: Skarlet ist endlich in der Lage, danach zu sprechen MK9 .
  • Reißen Sie Ihr Gesicht ab: Einer von Barakas Todesopfern besteht darin, dem Gegner das Gesicht abzureißen, gefolgt von der Vorderseite des gesamten Schädels, und schließlich das Gehirn herauszustechen und einen großen Bissen zu nehmen.
  • Tele-Frag: Einer von Shang Tsungs Todesopfern besteht darin, einen Riss in der Brust seines Gegners zu öffnen und Kintaro zu erlauben, sich manuell zu befreien und von innen herauszubrechen.
  • Das kam falsch heraus: Johnny Cage flirtet bei einer ihrer Interaktionen versehentlich mit seiner Tochter. Johnny: Was kocht, sieht gut aus? Cassie: Ewww, nein. Ernsthaft?! Johnny: Warte was?! Das ist nicht das, was ich meinte!
  • Es gibt keinen Kill wie Overkill: Mortal Kombat Es ist kein Unbekannter, weit über die Schritte hinauszugehen, die erforderlich sind, um einen erledigten Feind zu besiegen, daher ist es keine Überraschung, dass einige Todesfälle brutal genug sind, um jemanden mehrmals zu töten:
    • Einer von Skarlets Todesopfern besteht darin, das Blut ihres Feindes zu extrahieren, es zu scharfen Stacheln zu verfestigen, sie durch ihren Gegner zu rammen und dann zum Abschluss den Stachel, der durch ihren Kopf ging, vollständig durchzuschieben und einen ihrer Augäpfel durch ihren Hinterkopf zu schießen für ein gutes Maß. Das sind ungefähr drei Tote zum Preis von einem.
    • Scorpions zweiter Todesfall (aus dem Debüt-Trailer) zählt auch, da Sie wahrscheinlich nicht zu lange überleben würden, nachdem Ihr Oberkörper durch das Höllenfeuer vollständig verdampft wurde, aber dann schneidet Scorpion seinem Gegner den Kopf ab und spießt ihn durch, um sicher zu gehen.
    • Baraka reißt dir das Gesicht ab, dann einen guten Teil deines Schädels und entfernt schließlich dein Gehirn und isst es. Er spießt dich auch auf seinen Klingen auf, zieht sie deinen Körper hoch, sodass deine Arme vom Rest deines Körpers getrennt sind, hackt dir den Kopf ab, spaltet ihn in zwei Hälften und sticht seine Klingen durch beide Hälften.
    • Jade durchbohrt dich mit ihrem Stab durch deinen Hinterkopf und halbiert dich dann über den Rumpf .
    • Bei Raidens zweitem Fatality schneidet er seinen Gegner zuerst mit zwei Blitzklingen in zwei Hälften. Er trennt ihre obere Hälfte von ihrer unteren Hälfte, indem er sie telekinetisch am Kopf schweben lässt, bevor er genug Blitze durch ihren Schädel schiebt, dass er sich von ihrem Torso trennt.
    • Als ob das Entladen beider Pistolen in die Brust eines armen Safts nicht ausreichen würde, um sie zu töten, stößt Cassie Cage mit ihrem Stiefel hinein bisher zwischen ihren Beinen, dass sie gesamte Wirbelsäule und Schädel Raketen aus ihrem Körper in einem Regen von Blut.
    • Sonyas zweite Fatality lässt sie einen brutalen CQC-Armbruch und Ellbogen ins Gesicht ausführen, der ihre Gegnerin niederschlägt, bevor sie einen Roboterposten beschwört, der auf ihnen landet und ihren Körper vollständig zerreißt. Das wäre genug, aber die Wache pflanzt zur Sicherheit eine Kugel, die ihnen durch den Schädel geht.
    • Cetrions Fatality ist wohl das extremste Beispiel: Wenn man nicht von mehreren großen Felsbrocken zerquetscht wird, würde man sicherlich von einem Riesen zertrampelt werden, aber auch wenn der Gegner noch irgendwie lebt, so Cetrion wird größer als die Erde und sprengt sie mit a massiver Laserstrahl das sollte stark genug sein, um ein ganzes zu verdampfen Stadt .
    • Frosts erster Fatality beginnt damit, dass sie einen Eisbohrer durch die Schläfe ihres Gegners pflanzt. Alles danach (was eine zweite Übung wäre, um ihren Magen zu öffnen, gefolgt von einer Eisbombe in ihren Eingeweiden, die sie in eine gefrorene Blutskulptur verwandelt) ist nur für Stil.
    • Jacquis zweite Fatality tötet ihre Gegnerin allein durch den ersten Treffer (ein massiver Schlag auf den Schädel, der ihren Kopf zerstört), also bläst sie ihren Magen auf und implantiert eine ihrer Wandgranaten in den Rest, der nur um einen toten Körper herumtritt.
  • Theme Tune Rap: Der erste Trailer verwendet das Original 'Immortal' von 21 Savage als offiziellen Titelsong.
    • Der Trailer zum Story-Modus zeigt 'War' von T-Moe und Clearside.
    • Die 'Old Skool vs. New Skool' verwendet 'Check Yo Self' von Ice Cube und 'Blue Suede' von Vince Staples.
  • Torso mit Aussicht:
    • Einer von Cassies Fatalities hat ihren Shadow Kicking den Gegner in der Mitte, was ein sehr großes Loch in ihnen hinterlässt, da es auch das Gehör des Gegners ausknockt. Um eine Verletzung zu vermeiden, steckt sie ihre Hände von der Seite in den Körper des Gegners und macht eine herzförmige Geste. Äh... süß?
    • Einer von Scorpions Fatalities beginnt damit, dass er Feuer durch den Gegner schießt und um ihre Mitte herum brennt, bis auf die Wirbelsäule, die sie kaum an Ort und Stelle hält, bevor er sie durch Schneiden ihres Kopfes und durch Speeren in der Luft erledigt.
    • Eines von Shao Kahns Todesopfern besteht darin, seinem Gegner mit seinem Hammer hart in den Bauch zu schlagen, damit er sich zusammenkrümmt, und dann seinen Kopf zuschlagen durch den Hals und aus dem Rücken .
  • Unwillige Robotisierung: Einer von Frosts Todesfällen besteht darin, den Oberkörper ihrer Gegnerin zu zertrümmern und eine Drohne herbeizurufen, um ihr Gehirn und ihre Wirbelsäule intakt zu machen, die dann in einen Cyber-Lin-Kuei-Körper übertragen wird.
  • Virtuelle Papierpuppe: Folgt weiter Ungerechtigkeit 2 's Ausrüstungssystem kann jeder Charakter seine Ausrüstung ändern lassen, um sein Aussehen radikal zu ändern.
  • Willkommen bei Corneria: Shang Tsung und Sonya Blade haben keine charakterspezifischen Sprachlinien gegenüber RoboCop. In Sonyas Fall konnte Ronda Rousey nicht für weitere Sprachaufnahmen zurückkehren, die direkt in den Aftermath DLC einfließen, wobei ihr Charakter kaum präsent ist.
  • Wo alles begann: Shang Tsungs Insel, der Ort des Originals Mortal Kombat Einstellungen in der ursprünglichen und aktuellen Zeitleiste, kehrt als Kampfarena zurück. Es beherbergt auch die Krypta, die von Shang Tsung selbst verwaltet wird.
  • Xtreme Kool Letterz : Wie üblich heißt die Kampfgrube „Black Dragon Fight Klub“ und eine der neuen Mechaniken heißt „Krushing Blow“. Allerdings mit der Stufe 'Special Forces Desert Command' abgewendet.
    • Es gibt auch Charakter Kustomization im Spiel. Und natürlich das 'Kombat' im Titel.
    • In Cassies Intro unterwandert. Auf dem Kaffee, den sie bestellt hat (der anscheinend aus Mokaps Café kommt), ist der Name 'Kassie' durchgestrichen und richtig als 'Cassie' geschrieben, was bedeutet, dass sie den Barista auf die richtige Art und Weise korrigiert hat, ihren Namen zu buchstabieren.
  • Visuelles Wortspiel : Die Eingabe, um jemandem Gnade zu gewähren, lässt es so aussehen, als würde dein Charakter den Gegner mit einem Teebeutel versorgen, etwas, das viele Spieler wahrscheinlich tun werden, wenn die Fähigkeiten oder der Lebensunterschied zwischen dem Sieger und dem Opfer ausreichen, um ihnen Gnade zu gewähren zunächst.
  • Sie haben die Atmung erforscht: Die meisten Charaktere haben ein Ausrüstungsteil, mit dem sie ihre Maske oder Kopfbedeckung abnehmen können. Alle diese Optionen müssen freigeschaltet werden. Abgewendet mit Johnny Cage, der keine Möglichkeit hat, seine Sonnenbrille abzunehmen, obwohl sein spielbares Kapitel im Story-Modus ihn im Kampf nicht trägt.
  • Your Head Asplode: Im Ankündigungstrailer zappt Raiden Scorpions Kopf, wodurch er explodiert.
Story-Tropen ( SPOILER ) Da sich diese Tropen mit der Geschichte befassen, Alle Spoiler sind unmarkiert!
  • Über den Göttern: Dieses Spiel stellt die Titanen vor, die in der Machtskala sogar über den Älteren Göttern liegen. Big Bad Kronika ist der einzige, der in der Geschichte vorkommt, obwohl andere in den Enden einiger Charaktere zu sehen sind.
  • Aborted Arc: Dark Raiden ist ein heruntergespieltes Beispiel dafür, da er am Ende von aufgestellt wird Mortal Kombat X als nächste große Bedrohung. Aber Kronikas Einmischung wischt ihn im 2. Kapitel aus der Geschichte, um durch sein (gutes) vergangenes Selbst ersetzt zu werden. Die Handlung wird im Wesentlichen komplett fallen gelassen. Eine leichte Anspielung auf die Handlung wird später gegeben, als er und Liu Kang eine Konfrontation haben und es sieht so aus, als ob Raiden sich in Dark Raiden verwandeln könnte, von dem Liu Kang vermutet, dass es die Korruption von Shinnoks Amulett verursacht hat. Raiden sieht es jedoch als Einmischung von Kronika an, um ihn und Liu Kang gegeneinander zu treiben, und kämpft gegen den korrupten Einfluss an.
  • Anpassungsheldentum : MK11's Der Story-Modus unternimmt große Anstrengungen, um die Tarkataner zu vermenschlichen und ihrer üblichen Charakterisierung als Always Chaotic Evil zu trotzen; zeigt, dass sogar ihre Rasse unschuldige Nichtkombattanten hat, während die Bereitschaft ansonsten heroischer Charaktere dekonstruiert wird, sie in Scharen zu töten. Dadurch wird ihr Anführer Baraka zu einer vernünftigen Autoritätsfigur, die bereit ist, Kitanas Gespräch zu hören und sogar einen Heel??Face Turn zu ziehen, um die Beziehungen zu Kotal zu verbessern und eine bessere Zukunft für sein Volk zu schaffen.
  • Beworbenes Extra:
    • Obwohl Dark Raiden als einer der Hauptcharaktere in Rechnung gestellt wird, hält er nicht über das zweite Kapitel hinaus, als Kronika anfängt, an den Zeitleisten herumzuspielen. Da zwei Versionen desselben Gottes nicht gleichzeitig existieren können, verschwindet er, bevor er weiß, was los ist. Der Raiden aus der Vergangenheit nimmt schließlich nach diesem Punkt die Lücke auf.
    • Sowohl Young als auch Old Johnny wurden in Trailern stark beworben, und doch verschwinden beide auf halbem Weg aus der Geschichte und nehmen nicht einmal am Endkampf gegen die Streitkräfte von Kronika teil.
  • Affirmative Action Legacy: In Nightwolfs Leiter-Ende gibt er den Mantel von Nightwolf auf, um der Beschützer der Sanduhr zu werden, und es wird gezeigt, dass der nächste Nightwolf weiblich ist.
  • Alternate Self: Aufgrund des Time Crashs, zahlreiche Charaktere aus der Zeit von Mortal Kombat II werden nach vorne gebracht, um ihrem zukünftigen Ich zu begegnen X weiter. Dies führt natürlich zu vielen Mirror Matches.
  • All for Nothing: Trotz der Ereignisse der Geschichte erweisen sie sich letztendlich als sinnlos, da Kronika ihre Kräfte nur als Ablenkung einsetzt, während sie daran arbeitet, ihre Kräfte aufzubauen, um einen Reset-Knopf zu initiieren und ihre neue Ära zu beginnen. Am Ende ist sie erfolgreich und beginnt die Zeit umzukehren, was bedeutet, dass jeder Sieg zwischen beiden Seiten auf lange Sicht zunichte gemacht und hohl ist. Der einzige Kampf, der wirklich zählt, ist zwischen dem neu ermächtigten Feuergott Liu Kang (Dank Raidens Aufgabe seiner Kräfte) und Kronika um das Schicksal und die Kontrolle der MK-Zeitlinien. Selbst nachdem sie Kronika im normalen und besten Ende besiegt hatte, wurde der Reset-Knopf bereits gedrückt, bevor sie stirbt. Und das Verlieren hat diese Trope am Ende deprimierend gerade gespielt, als sie Liu Kang in seiner Feuergott-Form tötete.
    • Abgesehen davon kann Liu Kang mit seinem Wissen über die Zukunft seinen Status als Beschützer des Erdenreichs nutzen, um sicherzustellen, dass diese Ereignisse in irgendeiner Form in der neuen Zeitleiste repliziert werden.
    • Das Spiel schreckt auch nicht vor der Trope zurück, da sich der allererste große Verlust in der Geschichte des Spiels als völlig sinnlos herausstellt, da Sonya Blade sich neben einer riesigen unterirdischen Kathedrale in die Luft jagt, nur damit das Big Bad kommt und es wieder herstellt alles mühelos zu formen.
  • Und ich muss schreien: Da Geras nicht sterben kann, macht Raiden ihn bewegungsunfähig und wirft ihn in die Tiefen des Blutmeeres. Dieses Meer ist bodenlos - und das bedeutet, dass der Unglückliche fallen wird... für immer .
  • Apocalypse How: Raidens Diskussion mit den Elder Gods besagt, dass Kronikas Pläne ein omniversales zeitliches Armageddon verursachen würden, das diejenigen außerhalb ihrer gewünschten Zeitlinie vernichten würde.
  • Erzfeind: In vielen Handlungssträngen geht es darum, sich diesen ein letztes Mal zu stellen.
    • Sonya und Kano haben einen letzten Kampf.
    • Scorpion und Sub-Zero stellen sich Sektor sowie Noob Saibot.
    • Untergraben von Raiden und Shao Kahn: Letzterer trifft stattdessen auf Kotal Kahn, während ersterer sich mit dem eigentlichen Big Bad befasst.
      • Kitanas Erzfeindin Mileena ist bereits tot. So nimmt Kitana ein Level in Badass, indem es Shao Kahn selbst nachgeht.
    • Johnny Cage kämpft gegen Johnny Cage. Er war schon immer sein eigener schlimmster Feind.
    • Zickzack mit Raiden und Liu Kang. Dark Raiden wird gelöscht, nachdem Kronika sein vergangenes Ich beschwört, und während Kaiser Liu Kang kein Problem damit hat, eine Version gegen die andere zu kämpfen, hilft sein vergangenes Ich Raiden schließlich dabei, sich davon abzuhalten, noch einmal so zu werden.
  • Asshole Victim: Sektor stirbt erneut, wird aber als Bombe verwendet, um die Basis der Special Forces zu zerstören. Wenn man bedenkt, dass dies der Mann ist, der von Quan Chi angeheuert wurde und für den Mord an Scorpions Clan verantwortlich ist, nur um von den Schurken verraten zu werden, würden Sie weniger Mitleid mit ihm empfinden.
  • Avengers vereint euch! : In Sonyas Klassic Tower-Ende offenbart die Sanduhr ihr unsagbare Schrecken und sie ist entschlossen, sie alle zu besiegen. Also macht sie aus Cassie, Jax, Jacqui und sogar Johnny Götter. Aber nur, weil Cassie darauf bestand. Und vielleicht hat sie ihn ein wenig vermisst... Sie nennt sie ihren 'God Squad', um ihr in ihrem Kampf zu helfen.
  • Zurück für die Toten: Die ursprüngliche Inkarnation der Cyber ​​Lin Kuei kehrt zurück, wird jedoch zerstört, als Cyrax ein heroisches Opfer durchführt, um das Netzwerk zu überlasten und sie alle lahmzulegen. Sektor wird unterdessen vom Schwarzen Drachen als Atombombe umfunktioniert, sobald die Technologie zum Bau weiterer Mecha-Mooks von ihm zurückentwickelt wurde.
  • Back from the Dead: Mit mehreren Zeitleisten und anderen Phänomenen im gesamten Franchise, niemand bleibt für immer tot. Kronikas direkte Kontrolle über die Zeit scheint hier die Erklärung zu sein, da sie Verbündete aus dem gesamten Zeitstrom versammelt:
    • Die Wiederbelebung von Shao Kahn ist diejenige mit den größten Konsequenzen für die Geschichte: Die Ankunft seines früheren Ichs inspiriert eine Allianz zwischen (ehemaligen) Raiden und Kotal Kahn. Keiner von ihnen will den ehemaligen Imperator von Outworld wieder im Geschäft sehen.
    • Charaktere, die in den vorherigen beiden Spielen getötet oder zu Revenant gemacht wurden, tauchen hier in der Geschichte neben derzeit lebenden Charakteren als ihr vergangenes Ich auf. Sonya und Scorpions bestes Selbst werden getötet und ihre jüngeren Gegenstücke nehmen ihren Platz ein.
  • Badass in Distress: Mehrere heroische Charaktere werden gefangen genommen und müssen an verschiedenen Stellen der Geschichte gerettet werden.
  • Balance zwischen Gut und Böse: Kronikas ultimativer Wunsch ist es, eine Zeitlinie zu schaffen, in der Cetrion (gut) und Shinnok (böse) für alle Ewigkeit gegeneinander kämpfen, um ein Gleichgewicht zwischen den beiden herzustellen, und die sterblichen Kräfte müssten sich für eine Seite entscheiden. In einer Wendung wird diese Form des Gleichgewichts als das vielleicht schlechteste Ergebnis bezeichnet. Da sie effektiv versucht, alles Leben, Sterbliche und Gott gleichermaßen, in einem blutigen ewigen Krieg zu vernichten.
  • Die Schlacht hat nicht gezählt: Tritt ein paar Mal auf, wenn ein Charakter (normalerweise einer von Kronikas Schergen) verwendet Kräfte während der Zwischensequenz machen im Grunde den Kampf ungültig, den der Spieler gerade gewonnen hat.
    • Die Kung Lao / Liu Kang Schlacht gegen Geras. Win, Geras steht einfach wieder auf, friert die beiden mitten in der Luft ein (was er anscheinend jederzeit hätte tun können), schnappt sich die Jinsei-Phiolen und geht.
    • Der Young Jax / Jacqui Kampf gegen Cetrion. Gewinnen Sie, und Cetrion benutzt nur ihre Magie, um den Boden unter Jacqui zu öffnen und zwingt Jax, die Krone abzugeben, was sie gerade getan hätte, wenn sie gewonnen hätte, da sie kein Interesse daran hat, sie zu töten.
    • Skorpions Kampf gegen D'Vorah. Scorpion gewinnt, aber sie überspringt ihn, nachdem er sein vergangenes Selbst besiegt und ihn von seinem Irrtum überzeugt hat, und tötet den gegenwärtigen Scorpion.
  • Bash Brothers: Sub-Zero und Scorpion sowie Kung Lao und Liu Kang.
  • Beginnen Sie mit einem Finisher: In Kapitel 3 des Story-Modus treten Liu Kang und Kung Lao gegen Geras an, der von den Jinsi stiehlt. Als Geras sagt, dass Kronika damit beabsichtigt, die Geschichte neu zu schreiben, antwortet Kung Lao, indem er ihm seinen Hut zuwirft, ihm den Kopf abschlägt und ihn auffängt, wobei er seinen Hut mit zwei Fingern abwischt und grinst. Kung-Lao: Das war einfach.
    [Stichwort Geras' Kopf verwandelt sich in Sand und formt sich wieder auf seinen Körper]
    Gut: Ich, Geras, bin ein Fixpunkt. Mit jedem Tod und jeder Wiedergeburt werde ich stärker!
  • Big Bad: Kronika, die Ed Boon bestätigt, ist die 'Erste. Chef. Weiblich. Character ' in der Geschichte des Franchise.
  • Big Bad Wannabe: Obwohl Shao Kahn in den meisten Spielen der Big Bad ist, wird er von Kitana besiegt und geblendet und dafür aus der Geschichte genommen; Sie können ihn auch im Schlussabschnitt von Kapitel 2 besiegen.
  • Bittersüßes Ende: Kronika gelingt es letztendlich, einen Time Crash bis in die Urzeit zu verursachen. Ab diesem Punkt sind die 3 Endungen wie folgt:
    • Wenn Sie im letzten Kampf beide Runden gewonnen haben, besiegt der Halbgott Liu Kang Kronika und hat die Kontrolle über die Sanduhr. Mit Hilfe des jetzt sterblichen Raiden, der ihm auf dem Weg half, konnte er Kitana dazu bringen, die Zeit neu zu gestalten, da die Entfernung zwischen der Zeitleiste der letzten Schlacht „nicht weit entfernt“ von ihrem Standort ist. Kitana warnt Liu Kang jedoch davor, das Schicksal in die Hände der Sterblichen zu legen. Es ist nicht bekannt, ob jeder aus der Mortal Kombat-Geschichte, lebend oder tot und gut oder böse, in dieser Zeitachse(n) existieren wird oder nicht. Es deutet jedoch darauf hin, dass sich Raiden und Liu Kang irgendwann kreuzen werden.
    • Wenn Sie im letzten Kampf eine Runde verlieren, tritt die ähnliche Situation wie oben auf. Außer indem du 1 Runde verloren hast, hast du Kronika genug Zeit gegeben, die Geschichte bis zum Anbeginn der Zeit zurückzuspulen. Da die Zeit so weit zurückliegt, konnte er Kitana nicht erhalten, so dass der jetzt sterbliche Raiden ihn zu Lebzeiten führen ließ. Aber nachdem Raidens Zeit verstrichen ist, ist Liu Kang auf sich allein gestellt.
    • Wenn Sie in beiden Runden verlieren, schneidet Kronika zu Beginn der Zeit Liu Kang den Kopf ab und tötet ihn (und Raiden). Kronika plant dann, die Zeit in die Neue Ära zurückzuspulen, wie sie es für richtig hält, einschließlich der ausgelöschten Existenz von Raiden.
  • Produkt mit langweiligen Namen: Ein Freeze-Frame-Bonus zu Beginn des Story-Modus zeigt, dass die Special Forces-Basis über 'Aicrell'-Händedesinfektionsspender verfügt, eine Variante der Seifen- und Desinfektionsmittelmarke Purell.
  • Buchstützen : Vorausgesetzt, Sie können das schlechte Ende nicht vermeiden: Der Story-Modus beginnt und endet damit, dass jemand auf den Knien geköpft wird. Zwei mächtige Wesen sind an der Tortur beteiligt. Der einzige Unterschied besteht darin, wer den Schnitt macht und wer ihn erhält.
  • Broad Strokes: Die Geschichte scheint diesen Ansatz mit ihren eigenen Prequels zu verfolgen – für den Anfang erwähnt Kotal Kahn, dass Raiden Outworld nach der Niederlage von Shinnok angegriffen hat – wie in Kotal und Bo?? Die Arcade-Endungen von Rai Cho in Mortal Kombat X - während die meisten, wenn nicht alle anderen Arcade-Endungen in diesem Spiel, die als Sequel Hooks dienten, ignoriert wurden. Sehen Kontinuität Knurren unten für mehr.
  • Ziegel-Witz: Nachdem Kitana Shao Kahn getötet hat und der neue Kahn wird, sagt Kung Lao zu Liu Kang, dass sie jetzt offiziell nicht mehr in deiner Liga ist. Später in der Geschichte, als Liu Kang und Raiden zu Feuergott Liu Kang verschmelzen, kommentiert Kung Lao: 'Jetzt ist er raus' ihr Liga'.
  • Broken Pedestal: Passiert im Verlauf der Geschichte mehreren Personen.
    • Frost wird zu einem Fall von Redemption Rejection, als sie sich formell gegen Sub-Zero wendet. Sie kann seine neue Beziehung zwischen Bash Brothers und Scorpion nicht ertragen.
    • Jade hat eins mit Kotal Kahn, da die beiden ehemalige Liebhaber sind, die glücklich wieder vereint sind. Leider hat Kotal seit ihrem Tod viele Kick the Dog-Momente aufgeführt, in denen er nicht mehr der Held ist, an den sie sich erinnert (falls er es jemals war). Es wird jedoch dadurch heruntergespielt, dass sie weiterhin an seiner Seite bleibt und glaubt, dass er sich immer noch zum Besseren ändern kann.
    • Untergraben mit Liu Kang und Kung Lao, die wiederholt erpresst werden, Raiden aufgrund der Ereignisse von zu verlassen Mortal-Kombat 9. Während Kung Lao Raiden skeptisch gegenübersteht, weigert er sich immer noch, seinen Mentor zu verlassen, während Liu Kang absolut loyal bleibt.
    • Jacqui hat einen Fall davon bei älterem Jax, aber dies wird dadurch untergraben, dass der jüngere Jax stolz auf sie ist.
    • Kuai Liang (Sub Zero II) hat dies, als er Bi-Han (Sub Zero I) in seiner Noob Saibot-Identität begegnet. Noob Saibot schwelgt in seiner von Quan Chi gewährten bösen Macht und weist die Führung seines Bruders über die Lin Kuei als schwach zurück. Sub-Zero ist angewidert, dass sein Bruder nicht nur nicht einer Gehirnwäsche unterzogen wurde, sondern auch ein kartentragender Bösewicht ist, der das Universum in die Dunkelheit stürzen will.
    Kuai Liang : Wir teilen Blut. Wir sind nicht Brüder.
  • Cain und Abel: Noob Saibot und Sub-Zero spielen diese Rolle, wobei beide bereit sind, den anderen zu töten.
  • Tschechows Waffe : Verletzungen von Charakteren, die aus einem früheren Zeitpunkt stammen, werden auf ihre älteren Gegenstücke übertragen, wie man sieht, wenn der jüngere Johnny Cage bei einem Feuergefecht einen Wangenschnitt erleidet, der zu einer Narbe auf dem älteren Johnny wird. Sonya Blade nutzt dies später aus, um Kano zu töten, indem sie seinem jüngeren Ich das Gehirn ausbläst. Der ältere Kano entwickelt spontan das gleiche tödliche Loch in seinem Kopf, kurz bevor er Ret-Gone endet.
    • Es kann in keiner Zeitleiste zwei gleiche Götter geben. Dark Raiden wird gelöscht, als Past Raiden auftaucht und erkennt, dass Shinnoks Amulett ihn verderben wird, und er setzt dieses Wissen im Finale ein, um Liu Kang endlich zu retten: he verwandelt Liu Kang in einen Gott auf den offensichtlichen Preis seiner selbst (er erscheint immer noch in den guten Enden auf Normal reduziert), gleichzeitig Liu Kangs Wiedergänger ausradieren und Kronikas Plänen einen Strich durch die Rechnung machen noch schlimmer als die, die sie hundertmal nach hinten beugte, um auszuweichen.
  • Chuck-Cunningham-Syndrom: Obwohl sie Cassie und Jacqui die gleiche Bedeutung hat MKX , die männlichen Hälften der 'Kombat Kids', Takeda und Kung Jin, werden nicht gesehen oder erwähnt (obwohl Takeda in einigen Arcade-Endungen auftaucht); besonders ungeheuerlich mit Takeda, da er und Jacqui Ende des Jahres als Liebesinteressenten endeten MKX .
    • Sonya und die beiden Johnny Cages verschwinden nach dem Black Dragon Fight Club aus der Geschichte und tauchen nicht einmal zum letzten Kampf auf. Während der jüngere Johnny schwer verletzt wurde, bekam der aktuelle Johnny nur eine Kugel ins Bein. Klingt lähmend ... außer, dass sie einen Gott auf ihrer Seite haben, der Wunden heilen kann, und Cassie zeigt sich kampfbereit zum finalen Showdown, direkt nachdem ihr Arm von einer Minigun fast weggeschleudert wurde. Unterdessen hat Sonya keine Entschuldigung für ihre Abwesenheit; Sie ist unverletzt, als wir sie das letzte Mal sehen.
    • Die Hälfte der Geschichte des Spiels dreht sich um die wichtigsten politischen Akteure und Rassen von Outworld, aber den Zentauren wird nicht einmal eine Anspielung geschenkt vorhandenen und treten absolut nicht auf.
  • Kontinuitätsnicken: Die früheren Charaktere stammen höchstwahrscheinlich von 9 's Version der Ereignisse von yl , als Raiden erklärt, dass Kung Lao gerade Shang Tsung und Quan Chi im Turnier besiegt hatte, zusammen mit Skarlet, der anwesend war (was nur ein Hintergrund-Cameo in 9 selbst), während gezeigt wird, dass Jax bereits seine kybernetischen Arme hat, da er zu diesem Zeitpunkt bereits seine echten an Ermac verloren hat. Es ist auch wahrscheinlich, dass nicht alle an dem gleichen Ort gelandet sind, an dem sie in der Vergangenheit waren, weshalb Kano und Erron Black jetzt aus dem gleichen Grund in der Outworld-Arena sind, aus dem Johnny, Sonya und Jax in der Special Forces-Basis gelandet sind.
  • Kontinuitätsknurren: Wenn die Zeitverschmelzung stattfindet, werden die früheren Versionen mehrerer Charaktere aus dem Vergangenheit bis heute, über 25 Jahre später. Während die allgemeinen Positionen der Charaktere korrekt sind, gibt es mindestens vier Probleme:
    • Das Erscheinen von Past Jax mit Past Johnny und Past Sonya mit seinen neuen Metallarmen ist zweierlei; während Jax und Sonya in Earthrealm sind, wie sie sein sollten, zu diesem Zeitpunkt in Mortal Kombat 9 Johnny ist in Outworld und erholt sich von einer Prügelei mit freundlicher Genehmigung von Ermac, und Jax hatte gerade erst seine Arme von Ermac abgerissen, und er taucht in diesem Spiel nicht wieder auf, bis Shao Kahns Invasion des Erdenreichs beginnt, was selbst nach einem kleiner Zeitsprung, in dem sich Shao von seiner fast tödlichen Aufspießung erholt und nachdem Quan Chi Sindel wiederbelebt. Selbst in der Welt von Mortal Kombat ist es unwahrscheinlich, dass Jax so bald Prothesen bekommen und zurück ins Feld geschickt worden wäre.
    • Keiner der Charaktere tragen die richtigen Kostüme für den MK9-ZeitrahmenHinweisDieses Problem besteht auch in Ungerechtigkeit 2 .. Die schlimmsten Täter sind Shao Kahn, Kano, Kitana, Jade und Skarlet. Dies ist besonders ungeheuerlich, wenn man bedenkt:
      • ZU) Mortal Kombat X legte Wert darauf, Charakteren wie Raiden und Liu Kang die richtigen Kostüme für alle Szenen zu geben, die im MK9-Zeitrahmen stattfinden.
      • B) Ein Teil der kosmetischen Ausrüstung für den Arcade-Modus stammt direkt von Mortal Kombat 9 , wie Designs für Scorpions Maske und Shao Kahns Helm, damit es nicht so ist, als ob die Designer die Designs 'vergessen' hätten.
    • Zur Zeit von Mortal Kombat 9 Kabal hat sich einer Heel??Face Turn unterzogen und ist zur Polizei gegangen. Past Kabal ist unerklärlicherweise immer noch ein Mitglied des Schwarzen Drachen.
    • Shao Kahn wurde überarbeitet, um drakonischer zu sein, obwohl er in allen früheren Spielen relativ humanoider war. Tatsächlich sollte Shao Kahn ursprünglich ein Tarkatan wie Baraka sein!
    • Liu Kangs Tod während einer Rückblende zu Mortal Kombat 9 wird anders dargestellt als in diesem Spiel - in 9 , Raiden schlug Liu Kang mit einem Blitz, während Liu mit einer flammenden Faust auf den Donnergott stürmte, was dazu führte, dass Liu Kang gleichzeitig einen Stromschlag erlitt und in Brand steckte. Hier blockt Raiden einen (noch flammenden) Schlag von Liu Kang mit seiner Handfläche ab und schlägt ihn immer noch durch einen Stromschlag, aber es gibt keine Anzeichen dafür, dass er ebenfalls in Brand gesteckt wird.
  • Coole Waffen:
    • Die Special Forces von Earthrealm wehren Horden von Netherrealm-Dämonen mit etwas ab, das wie neu gestaltete M4A1-Karabiner aussieht. Auf der gegenüberliegenden Seite verwendet Kano a verdammte Minigun in Kapitel 8.
    • Jax wird im Kampf mit dem M79-Granatwerfer gesehen.
  • Cutscene-Power bis zum Maximum : Kronika und Geras zeigen zeitkontrollierende Fähigkeiten und allgemeine körperliche Kraft, die jeden Helden fast nach Belieben hilflos machen können (dass sie Helden ständig verschonen, ist alles nach Plan); Natürlich verhalten sie sich in den eigentlichen Kämpfen wie traditionelle Kämpfer und können mit den normalsten Angriffen besiegt werden.
  • Verdammt, Muskelgedächtnis! : Tritt während des Story-Modus zweimal auf.
    • Für die ersten beiden Kämpfe von Sonyas Kapitel werden ihr ihre Handschuhe weggenommen und im Fall von Gameplay und Story-Integration werden alle ihre Bewegungen, die sie beinhalten, deaktiviert. jedoch , führt der Versuch einer dieser Bewegungen dazu, dass die Animation weiterhin stattfindet, wodurch möglicherweise Spieler, die an Sonya gewöhnt sind, weit geöffnet bleiben.
    • In Scorpions Kapitel verbringst du die ersten beiden Kämpfe als Hanzo und - nachdem er dies - die letzten beiden als Past Scorpion. Das Problem ist, dass Hanzo und Scorpion unterschiedliche Ausrüstung haben, was dazu führt, dass Scorpion einige Combos fehlen, mit denen Hanzo ausgestattet war, was oft Leute unterbrechen kann, die an Hanzos zusätzliche Combos aus seinem vorherigen Kapitel mit Sub-Zero gewöhnt waren.
  • Dunkler und kantiger: GROSSE ZEIT . Dies ist zweifellos das dunkelste, düsterste und deprimierendste Mortal Kombat Spiel, das jemals gemacht wurde, wobei das Big Bad ein Omnicidal Maniac ist, der es plant das ganze Universum zerstören entire Durch einen Time Crash werden zahlreiche Hauptcharaktere getötet, beginnend mit den verheerend tragischen Tod von Sonya Blade in 'Chapter 1' und geht bis zum dritten Akt, wo die ganze Geschichte in einem Kill 'Em All-Szenario gipfelt. Es geht wirklich auf Augenhöhe Warhammer 40.000 in Bezug auf insgesamt unerschütterliche Dunkelheit und kompromisslose Themen, auch wenn das Spiel selbst in mancher Hinsicht leichter und weicher ist.
  • Lockvogel-Protagonist: Das Spiel lässt den Spieler die Rolle der Cage-Familie übernehmen, aber ihre Handlung endet, als Sonya vorbei an Johnnys Angebot für ein Date annimmt und Cassie nicht die Hauptfigur ist. Die wahren Protagonisten sind an Raiden und an Liu Kang vorbei.
  • Déjà Vu: Liu Kang und Raiden erleben dies, während sie sich gegenseitig bekämpfen. Dank Kronika sind diese beiden immer dazu bestimmt, diesen Weg zu gehen, egal in welcher Zeitlinie. Als sie dies endlich erkennen, bleiben sie stehen und trotzen ihrem Schicksal.
  • Zum Drachen herabgestuft: Shao Kahn zu Kronika, der sein vergangenes Selbst in die Gegenwart beschwört. Angesichts dessen, wer sie ist und Shao Kahn es weiß, ist er klug genug, es nicht zu tun geben widersprechen oder herausfordern, zumindest nicht direkt.
  • Hast du Cthulhu gerade ausgestanzt? :
    • In Sonyas Klassic Tower-Ende wird gezeigt, wie sie 'eine Allgottheit aus einem vergessenen Reich mit unaussprechlichen Namen' tötet - eine Masse von Tentakeln, Zähnen und Augen, die durchaus Azathoth selbst sein könnten.
    • In Scorpions Klassic Tower-Ende entdeckt er, dass Kronika nicht die einzige Titanin war. Es gibt mehr, jeder mächtiger als die Älteren Götter. Er steht auf den Schultern eines riesigen dieser Wesen und erstickt es mit seiner Kette.
    • Alle Turmkämpfe enden damit, dass die Charaktere Kronika in die Sanduhr stoßen, die die Zeitlinien kontrolliert, was dazu führt, dass sie aufgespießt und von Glas halbiert wird und versucht, schwach zu ihrer Krone zu kriechen, nur damit die Sanduhr beginnt, sich selbst zu reparieren (weil sie die Kontrolle über sie verliert) es), wobei ihr Kopf von einem der ankommenden Scherben aufgespalten und am Ende hineingesogen wird.
  • Lass mich dich nicht zerstören: Cetrion gibt Past Jax und Jacqui mehrere Gelegenheiten zurückzutreten, da beide letztendlich nicht ausreichen, um ihr im Weg zu stehen.
  • Verdiene dir dein Happy End : Sowohl in einem guten als auch in einem normalen Ende gibt Raiden seine Kräfte an Liu Kang ab, der zu einem Feuer- und Donnergott wird und Raiden sterblich macht. Für ihn ist dies das Beste, um sich davon abzuhalten, Liu Kang zu töten und ein gut gemeinter Extremist zu werden.
  • Leicht vergeben: Raiden vergibt Present Jax, als er bereut, sich Kronika angeschlossen zu haben, nachdem Raiden ihre Beziehung zu Cetrion und Shinnok enthüllt hat. Als er an der Seite von Jacqui und den anderen zu kämpfen beginnt, verzeihen sie ihm auch. Raiden: Es ist nicht töricht, für das Wohl seiner Familie zu kämpfen.
  • Elektrische Folter: In der Eröffnungssequenz verwendet Raiden seine Blitze, um Shinnok leiden zu lassen.
  • Leeres Versprechen: Kronika verspricht vielen Fraktionen, dass ihre in ihrer neuen Ära an der Spitze stehen würden. Noob Saibot merkt schnell, dass es für sie unmöglich wäre, sie alle zu erfüllen, wenn man bedenkt, wie vielen Menschen sie solche Versprechen gemacht hat.
  • Feindliche Mine: Raiden und Kotal Kahn beginnen eine weitere unbehagliche Allianz, um Kronika und den zurückgekehrten Shao Kahn zu besiegen.
  • Ewige Wiederkehr: Kronika hat unzählige andere Zeitlinien zerstört, wobei diese Zeitachse und die vorherige einfach die letzten beiden waren, die sie für gescheitert hielt. Es wird auch enthüllt, dass sie in jeder der Hunderten von Zeitlinien Umstände hat, die Raiden und Liu Kang am Ende zu Todfeinden machen, da sie die kombinierte Macht des Auserwählten und eines Gottes fürchtet.
  • Jeder hat Standards: Wenn Young Johnny Old Johnny einen unreifen/perversen Kommentar über Sonya macht. Alle sind schockiert und angewidert davon, besonders wenn Younger-Johnny sich nicht entschuldigt. Sein älteres Ich schämt sich für ihn und zerrt ihn aus dem Zimmer, um ihn zu disziplinieren.
  • Jeder hasst Hades: Abgewendet. Kharon erweist sich als recht wohlwollend und widersteht der Folter durch D'Vorahs Hände, während er sich weigert, Kronikas Streitkräfte zu befördern, und hilft den Helden bereitwillig, als er von Scorpion gerettet wird.
  • Das Böse kann das Gute nicht begreifen: Kronika prahlte selbstgefällig, dass sie jedes Szenario durchgespielt habe, in demRaidens und Liu Kangs kombinierte Macht kann niemals in jeder Zeitlinie, die sie zerstört hat, gegen sie zum Tragen kommen. Es geht bei ihr nach hinten los, als Raiden sie bemerktbot ihm unbeabsichtigt eine dritte Option an, indem er mit Liu Kang fusionierte, was zur Geburt des Feuergottes Liu Kang . führte.
  • Böser Kostümwechsel: Frost, Sektor und die Cyber ​​Lin Kuei tragen Kronikas Farben Gold und Weiß sind göttlich, nachdem sie sich ihr angeschlossen und mit Magitek aufgerüstet wurden. Der ältere Jax bekommt nach seinem Face??Heel Turn auch einen Kostümwechsel und erwirbt neue Cyborg-Arme, die aus Kronikas Technologie gebaut wurden.
  • Schicksal schlimmer als der Tod: Geras wird von Raiden bewegungsunfähig gemacht und im bodenlosen Meer des Blutes versenkt, ohne Hoffnung, jemals zu entkommen.
  • Vorahnung: Das vorherige Spiel hatte einige Intros vor dem Kampf, die auf Kämpfe zwischen Original- und alternativen Versionen einiger Charaktere hindeuteten. In diesem Spiel tun das einige von ihnen (wie Liu Kang und Kung Lao) kanonisch .
  • Forever War: Kronikas Endziel ist eine Zeitleiste, in der Cetrion und Shinnok in einer davon gefangen sind, unter dem Vorwand, ein Gleichgewicht zwischen Gut und Böse aufrechtzuerhalten. Jedes Mal, wenn es den Anschein hat, als hätten die Kräfte des Lichts oder der Dunkelheit zu viel Überhand gewonnen, setzt Kronika alles neu und nimmt Anpassungen vor.
  • The Fourth Wall Will Not Protect You : Das Arcade-Ende des Jokers endet damit, dass er droht, das Haus des Spielers zu besuchen, bevor er auf den Bildschirm schießt und die Kamera zerstört, während sie schwarz wird.
  • Freudsche Entschuldigung ist keine Entschuldigung: Zwei Beispiele.
    • Zu diesem Zeitpunkt sind die Wiedergänger diejenigen, die am Ende des Jahres gestorben sind Mortal Kombat 9 die einer Gehirnwäsche unterzogen wurden, um Quan Chi und Shinnok zu dienen. Am Ende von MKX wurden nur Jax, Sub-Zero und Scorpion befreit, während die anderen ihren Gegnern nur hasserfüllte Kommentare ausstießen, wenn sie kämpfen mussten, aber ansonsten leere Hüllen waren. Dann, wenn sie das Unterreich übernehmen, ziehen sie mit Earthrealm in den Krieg (wo die meisten von ihnen geboren wurden), töten Sonya und benehmen sich wie Evil Is Petty kindische Psychos. An diesem Punkt hat jeder das Mitgefühl für sie verloren, da sie nicht mehr einer Gehirnwäsche unterzogen wurden und ihr vergangenes Selbst nichts als Verachtung für sie empfindet.
    • Past Jax gibt zu, dass sein zukünftiges Ich gelitten hat, aber er sagt ihm, dass es keine Entschuldigung ist, seine Einheit und seine Familie zu verraten, um sich auf die Seite von Kronika zu stellen.
  • Future Me macht mir Angst: Liu Kang, Kung Lao und Jade haben diese Meinung über ihr Revenant-Selbst. Insbesondere Raiden hat diese Reaktion, nachdem er herausgefunden hatte, dass sein zukünftiges Selbst korrumpiert war, und wollte dies verhindern, indem er ironischerweise sicherstellte, dass Dark Raiden aus der Geschichte gelöscht wurde, bevor die Ereignisse des Spiels überhaupt stattfanden.
    • Der junge Jax ist entnervt von der Vorstellung, dass sein zukünftiges Ich ein Shell-Shocked-Veteran wird, und ist empört, dass Old Jax seine Tochter so überfürsorglich wird, dass er sich einer Face??Heel Turn unterziehen würde.
  • Gameplay und Story-Trennung:
    • Wie im vorherigen Spiel ist es bizarr, warum viele Kämpfer sogar aus der Ferne kämpfen und sich gegenseitig brutal ermorden. Ein besonders krasses Beispiel ist dieses Intro mit Shao Kahn und Kollector
    Shao Khan: Seit 25 Jahren sind Sie treu geblieben.
    Sammler: Du bist derjenige, wahrer Kahn.
    Shao Khan: Lass uns Outworld wieder großartig machen.
    • Die Regeln der Zeitreise in dieser Folge sind, dass jeder Schaden, der deinem früheren Selbst zugefügt wurde, automatisch auf dich übertragen wird. So tötet Sonya den jetzigen Kano, indem sie an Kano vorbei in den Kopf schießt. Und doch läuft Mirror Match ohne Probleme und Johnny Cage tritt seinem jüngeren Ich im Story-Modus in den Arsch, ohne selbst verletzt zu werden. Zugegeben, Cages selbst zugefügte Wunden waren weder dauerhaft noch tödlich, im Gegensatz zu der Narbe, die er später bekommt oder Sonya, die Kano in den Kopf schießt.
    • In einem ziemlich bizarren Beispiel stimmen Charakterintros und Spotts oft nicht mit ihrem Standardauftritt im Spiel überein. Insbesondere Liu Kang, Kung Lao, Kitana, Jade, Kabal und Scorpion werden in ihrer Standardkleidung als Wiedergänger dargestellt, verhalten sich jedoch eher wie ihr heroisches (oder etwas weniger böses, in Kabals Fall) menschliches Selbst, während das vorherige Spiel es zu einem Zeigen Sie, um den Charakterdialog je nach verwendetem Kostüm leicht zu ändern. In ähnlicher Weise basiert Raidens Persönlichkeit in Intros auf seinem heroischeren Selbst als als Dark Raiden; Dies kann zu Dialogen führen, in denen ein Kampf zwischen Revenant Liu Kang und Dark Raiden – sehr etabliert, um auf das Blut des anderen auszugehen – als freundschaftlicher Krafttest zwischen zwei gutmütigen Freunden behandelt wird, oder Revenant Kitana, die Noob Saibots Versuche tadelt, nimm ihre Seele für ihr eigener Wiedergänger .
    • Im Story-Modus stellt Raiden fest, dass Götter nicht in der Lage sind, ihrem alternativen Selbst zu begegnen, weil sie teilweise außerhalb der Zeit existieren. Aus diesem Grund verschwindet der aus den Fugen geratene Tyrann Raiden im Grunde schon früh aus der Geschichte. Sie können immer noch ein Raiden Mirror Match in jedem einzelnen Teil der Serie spielen, einschließlich dieser, wenn Sie möchten.
    • Es ist im Story-Modus festgelegt, dass, wenn Cassie oder Jacquis Eltern in der Vergangenheit getötet würden, dies zu einem Zeitparadox führen würde, das sie aus der Existenz auslöschen würde. Dies gilt nicht für den Versus-Modus und die Türme, wo die Mädchen ihre Eltern brutal töten können, ohne dass ihnen etwas passiert.
    • Scorpion No Verkauft in einer Zwischensequenz eine anhaltende Explosion von Sektors Flammenwerfer. Als der kontrollierte Kampf wenige Augenblicke später beginnt, hat er vergessen, wie man gegen Feuer immun ist.
    • Geras hat vollständige Unsterblichkeits- und Zeitmeister-Kräfte: Eine Zwischensequenz zeigt, wie Kung Lao ihn enthauptet, nur damit er sich sofort in der Zeit zurückdreht, seinen abgetrennten Kopf wieder anbringt und ihn wieder zu perfekter Gesundheit bringt. Um Geras zu besiegen, muss man ihn am Ende in Ketten wickeln und in das bodenlose Blutmeer fallen lassen. Natürlich können Charaktere in jedem Kampf außerhalb des Story-Modus Geras mit einer einfachen Fatality endgültig niederlegen, von der er anscheinend vergessen hat, wie er sich zurückspulen kann.
    • In einem Kampf im Story-Modus treffen Jax und Jacqui auf Cetrion, einen älteren Gott. Die einzige Möglichkeit, gegen sie eine Chance zu haben, besteht darin, Kronikas Krone zu verwenden. Außerhalb des Story-Modus sind diese beiden Kämpfer (und alle anderen) gleichmäßig mit der Physischen Göttin abgestimmt.
    • Shang Tsung kann seine seelenbezogenen Fähigkeiten perfekt beim Terminator einsetzen, einem Roboter, der vermutlich keinen hat.
  • Gameplay und Story-Integration: Obwohl nicht perfekt, gibt es ein paar Versuche, tatsächlich zu erklären, warum die Leute in den Dialogen vor dem Spiel kämpfen. Manchmal behaupten die anderen Charaktere, Klone zu sein, sind Betrüger, stammen aus einer anderen Zeitlinie oder testen sich gegenseitig. Während eines Mirror Matches fragt Liu Kang, wer sein Doppelgänger ist und erfährt, dass er sein Vorfahre ist. Liu Kang dankt seinem identischen Vorfahren für die Chance, seine Fähigkeiten gegen ihn zu testen.
    • Ein individuelleres Beispiel findet sich im Kapitel über den Story-Modus von Sonya. Sie wird gefangen genommen und gezwungen, im Black Dragon Fight Klub zu kämpfen, wobei Kano ihre Handschuhe auszieht, um 'die Dinge fair zu machen'. In den ersten beiden Spielen des Kapitels kann Sonya keine Bewegungen richtig ausführen, die ihre Handschuhe erfordern.
  • Gaia's Vengeance: Cetrions Leiter-Ende lässt sie erkennen, dass, während das 'Gute' letztendlich gegen das Böse siegen sollte, die Menschheit zu sehr untereinander kämpft, um diese Botschaft zu erhalten. Sie stellt ihnen eine Feuerprobe, bei der die Überlebenden gedemütigt werden und ihre Lektion lernen.
  • Godzilla Threshold: Das ganze Spiel ist dafür da jeder :
    • Für Kronika bedeutet Raidens Tonwechsel in Kombination mit Shinnoks Niederlage, nicht nur handeln zu müssen, sondern Verbündete über mehrere Zeitlinien hinweg zu ziehen, einschließlich Shao Khan selbst.
    • Als Reaktion darauf schließen sich Raiden und Kotal Kahn sofort zusammen, da keiner von ihnen Outworld zurück in die Hände seines ehemaligen Herrschers bringen möchte.
    • Und doch wissen selbst die Mächte des Lichts, dass dies möglicherweise nicht ausreicht, was bedeutet, dass die heldenhaften Charaktere von Outworld die seit langem kriegerischen Shokan, Tarkataner und menschlichen Charaktere durch Kotal Kahns und Kitanas Friedensangebot versammeln, anstatt Sklaven von Shao Kahns Krieg zu sein Kronikas Neue Ära ist da.
    • Die Älteren Götter, die dafür berüchtigt sind, nichts anderes zu tun, als auf ihren Ärschen zu sitzen, es sei denn, die mögliche Rückkehr des Einen Wesens steht auf dem Spiel, geben Raiden tatsächlich Rat, wenn er darum bittet, und weisen ihn auf Kronikas Sanduhr. Angesichts dessen verheißt es nicht gut, sich vorzustellen was ist auf Lager für die MK-Realität, wenn sie gewinnt.
      • Und selbst das wird mit Cetrion bis zu Eleven gebracht, der sich nicht damit zufrieden gibt, einfach nur Weisheit zu verteilen, und tatsächlich auf das Schlachtfeld geht. Leider liegt es daran, dass sie Kronikas Tochter ist und sie ist nicht auf der Heldenseite.
  • Gold und Weiß sind göttlich: In den meisten Leiter-Enden des Spiels, in denen die Charaktere die Kontrolle über die Sanduhr übernehmen und ein physischer Gott werden, tragen sie weiße und goldene Kleidung / Rüstung, die ihre neu entdeckte Göttlichkeit symbolisiert.
  • Großes Finale: Der Story-Modus in MK 11 wird als dieser angesehen, wo er wahrscheinlich die Handlung abschließt, von der aus Mortal Kombat 9 . Die Geschichte endet damit, dass die aktuelle Zeitleiste durch Zeitreisen gelöscht wird und Liu Kang der ältere Gott des Feuers und des Donners und der neue Verteidiger von Earthrealm wird. Er verspricht jedoch, dass er die Timeline umbauen und nach Möglichkeit eine bessere erstellen wird. Damit endet die Reboot-Trilogie endgültig und ermöglicht den Entwicklern in Zukunft einen weiteren Continuity Reboot. Sogar das letzte Kapitel im Story-Modus heißt 'End of an Era'.
  • Greater-Scope Villain: Kronika ist für das Geschehen in beiden Zeitlinien verantwortlich - einschließlich Armageddon . In der Überzeugung, dass das Gleichgewicht des Universums zu stark zugunsten der Kräfte des Lichts verzerrt wurde und von Raidens Versuchen, die Zeitachse zu beeinflussen, frustriert ist, hat Kronika beschlossen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, indem sie die Zeitachse von Grund auf neu startet – und sie zurücklegt auf seinem 'rechtmäßigen' Kurs. Sie macht einen Early-Bird Cameo, indem sie Jade in ihr erscheint appear Mortal Kombat 2011 endet (wenn auch mit einem anderen Erscheinungsbild) und soll Kitana eine Vision der 'ursprünglichen' Zeitleiste in . geben MKX .
    • Im Story-Modus selbst wird Kronika als der Grund für Shang Tsungs Angewohnheit, Seelen zu sammeln, entlarvt. Kronika kann die angesammelten Lebenszeiten von Seelen nutzen, um ihre Kräfte zu stärken, und hat Shang Tsung gezielt kultiviert, damit ein fertiger Vorrat an Seelen auf seinem Inselversteck gefunden wird, wann immer sie ihn braucht.
    • In einigen der Ladder-Endungen wird angedeutet, dass die Version von The Titans des MK-Universums hinter verschiedenen schlechten Dingen steckt, die während der gesamten Zeitleisten passiert sind. Was Kronikas Rolle als diese nur verstärkt, wenn sich herausstellt, dass sie eine von ihnen ist.
  • Schwarmbewusstsein: Frost ist die Schwarmkönigin der Cyber ​​Lin Kuei. Raiden zerstört ihre Kontrolle über sie und macht die Cyber ​​Lin Kuei inaktiv.
  • Heel?? Face Turn: Sowohl vergangener Scorpion als auch zukünftiger Jax. Scorpion wendet sich nach dem Tod von Hanzo auf die Seite der Helden, da Hanzo es sich zum Ziel gesetzt hat, den Shirai Ryu neu zu machen. Er ist merklich emotional, als er den Roten Garten sieht. Jax erkennt die Umstände im Krieg zwischen Raidens und Kronikas Truppen und verrät Kronikas Seite.
  • Heroic BSoD: Raiden kam sehr nahe daran, Scorpion zu töten, als er seine Loyalität anbietet und in einen Kampf mit Liu Kang gerät. Als er herausfindet, dass Shinnoks Amulett ihn korrumpiert, entscheidet er sich, Scorpion zu helfen.
  • Heroischer Zweiter Wind: Liu Kang wird von den Wiedergängern von Kung Lao, Kitana und Jade überwältigt. Er ist kurz davor zu verlieren, bis er hört, wie Raiden ihn drängt.
  • Hope Spot: Kommt mit dem Bittersweet Ending, Kronika zerstört die aktuelle Zeitleiste und löscht die gesamte Besetzung mit Ausnahme von Liu Kang, Raiden und möglicherweise Kitana. Liu Kang ist jedoch jetzt ein Gott und verspricht, dass er die Zeitleiste so gut wie möglich neu aufbauen und nach Möglichkeit eine bessere erstellen wird.
  • Ich hasse an mir vorbei:
    • Während 'Hass' ein starkes Wort dafür ist, spricht der Ausdruck von Verzweiflung und Frustration von Old Johnny Cage über die Leichtfertigkeit seines jüngeren Ichs unten Bände. Vor allem seine sexuellen Kommentare gegenüber der früheren Sonya, die alle, einschließlich Old Johnny, verblüfft sind.
    • Mehrere der Wiedergängerversionen der Helden haben diese Meinung von sich. Vor allem Wiedergänger Liu Kang verachtet, wie naiv er sein vergangenes Ich findet.
    • Skorpion ist positiv verärgert mit den Tendenzen seines früheren Ichs Rache vor Vernunft. Auch die Tatsache, dass sein früheres Ich den Shirai Ryu nicht für real hält, da er keine blutigen Nachkommen des Originals ist.
    • Gegenwärtiger Jax hasst nicht unbedingt sein vergangenes Ich, sondern glaubt, dass er ein Leben voller Wahnvorstellungen führt. Siebenundzwanzig Jahre später und die meiste Zeit, in der er tot war und Schrecken beging, an denen er nicht teilhaben wollte, haben ihn abgestumpft und emotional verstört. Währenddessen kehrt der jüngere Jax die Trope um, völlig bestürzt darüber, dass seinem älteren Ich die mentale Stärke fehlte, um sich an das Wichtige zu erinnern, und verbündet sich stattdessen mit Kronika, um einen einfachen Ausweg zu finden.
    • Der gegenwärtige Erron Black hält sein früheres Ich für einen rücksichtslosen Idioten. Er sagt Kotal, dass er schockiert ist, dass er es geschafft hat, angesichts des Verhaltens seiner Vergangenheit so lange zu überleben.
  • Informed Flaw: Dark Raiden wird als furchterregender Tyrann bezeichnet, der gewaltsam gegen alle potenziellen Feinde vorgeht und eine autoritäre Haltung gegenüber Earthrealm einnimmt. Das einzige Unmoralische, das er tut, ist jedoch, Shinnok zu foltern und gegenüber Sonya Blades Opfer unempfindlich zu sein. Sogar sein Angriff auf das Netherrealm ist ein gerechtfertigter Präventivschlag, wenn man bedenkt, dass Revenant Liu Kang plante, in Earthrealm einzudringen.
  • Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist: Jacquis Karriereende führt dazu, dass sie Jax' Geschichte ändert, so dass er nie die Qual der Erinnerungen an jede Gräueltat erlebt, die er begangen hat, als er einer von Quan-Chis Wiedergängern war. Sie erkennt, dass Jax seine Frau während seiner Reha-Phase kennengelernt hat, weiß, dass sie sich nie treffen werden, und löscht sich freiwillig aus der Existenz, um ihrem Vater das glückliche Leben zu geben, das er verdient hat.
  • I Want My Jet Pack: Der jüngere Johnny Cage meckert sein älteres Ich, dass er seit seiner Ankunft in der Stunde kein Jetpack gesehen hat.
  • Trotz Nagel:
    • Obwohl sie ihre Beziehung zu Sub-Zero in der neuen Zeitleiste zunächst zu verbessern scheint, wächst Frost immer noch, ihn übel zu nehmen und sehnt sich nach der Macht und Anerkennung, der Lin Kuei-Großmeister zu sein, was sie dazu führt, ihren Mentor und ihre Seite mit Kronika zu verraten.
    • Während die Umstände etwas anders sind, erhält Cyrax von Sub-Zero erneut seinen freien Willen zurück, nur um ein heroisches Opfer zu begehen, um die Cyber ​​Lin Kuei zu schließen.
    • Diese Trope passiert fast mit Raiden und Liu Kang, die wegen Raidens wachsendem Extremismus fast noch einmal Feinde werden, sogar bis zu dem Punkt, an dem sie ihren Dialog vom Höhepunkt des Mortal Kombat 9 . Raiden wird auch fast wieder zu Dark Raiden, nachdem er versucht wurde, Shinnoks Amulett zu schwingen, obwohl er im Voraus wusste, was es mit ihm machen könnte. Glücklicherweise hat Raiden eine Vision, die zeigt, dass diese Ereignisse eine von Kronika inszenierte ewige Wiederkehr sind, und beschließt, dem Trope entschieden zu trotzen.
  • Ironisches Echo: Wie aus der Rückblende sofort hervorgeht, unterscheidet sich die Konfrontation zwischen Raiden und Liu Kang erheblich von der, die sie in der Vergangenheit hatten 9 , wie sich in der Linie widerspiegelt, die Liu Kang für beide verwendet. Diesmal ist Raiden derjenige, der aus Verzweiflung handelt, nachdem er sich von seinen Emotionen überwältigen ließ, während Liu Kang jetzt versucht, vernünftig zu sein und nur das tut, was er für notwendig hält.
  • Es amüsierte mich: Erron Blacks Arcade-Ende lässt ihn Kronikas Sanduhr in das bodenlose Meer des Blutes stoßen, um sicherzustellen, dass niemand die Zeit jemals wieder ändern kann, denn das pure Chaos, das durch die stark durcheinander gebrachte Timeline verursacht wird, bietet genau die Art von Nervenkitzel er lebt für.
  • Jerkass hat einen Punkt: Geras, Erron Black und Kotal Kahns Arcade-Endungen. Auch wenn die ersten beiden Schurken sind und Kotal bestenfalls ein Antiheld ist, kommen alle drei zu dem Schluss, dass es falsch ist, die Zeit nach seinen eigenen Launen zu ändern und beschließen, die Sanduhr ihr eigenes Ding machen zu lassen. In Errons Ende geht er sogar noch einen Schritt weiter, indem er es in das bodenlose Meer des Blutes fallen lässt, um sicherzustellen, dass niemand sonst versucht, sich daran herumzuspielen. Es ist nicht so, dass er niemanden daran hindern möchte, die Zeit zu ändern, es ist vielmehr so, dass er zu viel Spaß daran hat, das Chaos zu genießen, das durch die stark durcheinandergebrachte Zeitachse verursacht wird.
  • Late-Arrival-Spoiler: Der Prolog zeigt Raiden Enthauptung Shinnok, wie in der letzten Szene von zu sehen Mortal Kombat X 's Story-Modus. Raidens Worte spiegeln sogar ziemlich das gleiche wider, was er in dieser Szene zu Liu Kang und Kitana sagte, und endeten mit dem Satz: 'Es gibt schlimmere Schicksale als der Tod' - seine Abschiedsworte an die neuen Herrscher des Unterreichs.
  • Legion of Doom: Kronika baut eine, indem sie jeden Schurken aus der neu gestarteten Zeitleiste sammelt, der den aktuellen Status quo ärgert, und ihnen allen großzügige Schmiergelder in ihrer maßgeschneiderten neuen Zeitleiste verspricht. Dies bringt ihr die Treue zu Shao Kahns Außenwelt-Imperium, den Netherrealm-Wiedergängern, dem Schwarzen Drachen, dem Cyber ​​Lin Kuei, Noob Saibot, Frost, D'Vorah und dem Skorpion vor der Auferstehung.
  • Licht ist nicht gut: Kronika und ihr Drache Geras folgen beide einem Gold und Weiß sind göttlich Farbschema, ebenso wie Frost und der alte Jax, nachdem sie von ihrem Magitek aufgewertet wurden. Außerdem ist Cetrion eine Göttin des Lebens, der Natur und der Tugend, und sie ist nicht auf der Seite des Helden. Sogar ihr Arcade-Ende, in dem sie sich ihrer Mutter widersetzt und beschließt, für das Gute zu kämpfen, war sie ziemlich rücksichtslos.
  • Die verlorene Lenore:
    • Jax 'Frau starb ein Jahr vor den Ereignissen des Spiels an einer Krankheit. Jacqui stellt fest, dass Jax ihr Zuhause seitdem nicht mehr verlassen hat, aus Trauer.
    • Aufgrund der Umstände waren Kotal Kahn und Jade dabei zueinander. Jade wurde getötet und als Wiedergänger in wiederbelebt Mortal Kombat 9 während Kotal ein Gefangener für Shang Tsungs Experimente war.
    • Solltest du im Story-Modus nur einmal gegen Kronika verlieren, wird Kitana dies für Feuergott Liu Kang, der ohne sie in die Ewigkeit gezwungen wird. Besiege Kronika, ohne eine Schlacht zu verlieren, und Liu Kang ist in der Lage, Kitana wieder aus dem Zeitstrom zu ziehen und sie an seiner Seite dienen zu lassen, während er die Geschichte neu gestaltet. Das Nachwirkungen DLC zeigt an, dass das 'Gute' Ende, in dem Kitana gerettet wird, kein Kanon für die Geschichte ist, obwohl die Trailer darauf hinweisen, dass sie trotzdem gerettet wird und eine Rolle in der Geschichte spielt.
  • MacGuffin:
    • Kronikas Kontrolle über die Zeit wird von den Älteren Göttern offenbart, um mit ihrer riesigen Sanduhr verbunden zu sein. Sie weisen Raiden an, ihre Burg zu finden und die Sanduhr aus Kronikas Kontrolle zu entreißen.
    • Kronikas Krone. Um ihre Rituale zu beschleunigen, versucht sie, sich selbst Energie zu verleihen, indem sie alle Seelen absorbiert, die Shang Tsung jemals gestohlen und auf seiner Insel aufbewahrt hat - oder besser gesagt, ihre angesammelten Lebenszeiten - zu einer Krone, mit der sie dann die Kraft der Sanduhr steigern kann.
  • Zusammenführen der Zweige: Die verschiedenen Zeitlinien begannen in MK9 und die alternativen Arcade-Endungen werden offenbart, um zu haben alle aufgetreten. Da jede Zeitlinie eine andere Zeitlinie ist, hat Kronika sie geschaffen und dann zerstört, um eine perfekte, ausgewogene Geschichte zu schaffen.
  • Mirror Match: Mehrere Charaktere kämpfen während der Geschichte gegen ihr eigenes vergangenes oder zukünftiges Selbst, trotz der paradoxen Konsequenzen, die daraus resultieren würden, dass jemand ihr eigenes vergangenes Selbst tötet.
  • Mooks : Dieses Spiel bietet verschiedene Geschmacksrichtungen von Wegwerf-Handlangern und die Handlung ist zu keinem von ihnen freundlich. Ob Special Forces, Black Dragon-Schläger, Tarkatan-Krieger, Kotal Kahns Anhänger, Shao Kahns Soldaten, Shaolin-Mönche, untote Wächter, Cyber ​​Lin-Kuei, Netherrealm-Dämonen oder Shokan-Grunzer, sie alle werden regelmäßig von der Hauptbesetzung niedergemäht.
  • Mehrere Enden: Der Story-Modus hat drei verschiedene Enden, je nachdem, wie gut Sie in der Endgegner , neben den standardmäßigen Arcade-Enden einzelner Charaktere:
    • Gutes Ende: Wenn Sie alle Runden gewinnen, ist Kronika nach dem Zurückspulen in die prähistorische Zeit besiegt. Auf Raidens Drängen ruft Liu Kang Kitana herbei, um mit ihm die Zeit zu gestalten, woraufhin Raiden sich vorerst von den beiden neuen Göttern der Zeit verabschiedet.
    • Normales Ende: Wenn Sie eine Runde verlieren, spult Kronika das Universum bis zum Anbruch der Zeit zurück und lässt nur Liu Kang und einen jetzt sterblichen Raiden zurück, um eine neue Zukunft aufzubauen. Das Nachwirkungen DLC findet direkt nach diesem Ende statt.
    • Schlechtes Ende: Wenn Sie alle Runden verlieren, enthauptet Kronika Liu Kang und setzt ihren Plan fort, die Zeitachse nach eigenem Ermessen neu zu gestalten.
  • My Future Self and Me: Charaktere aus der Vergangenheit werden in die Gegenwart gerufen, was zu einigen interessanten Scherzen führt. Insbesondere Johnny Cage verabscheut sein jüngeres, weniger reifes Ich.
  • Mythologie-Gag:
    • Eine Interaktion vor dem Kampf hat Raiden überrascht, dass Sub-Zero weiß, wovon er spricht. Raiden: Ich habe von einem seltsamen geträumt und ungerecht Welt.
      Unter Null: Mit einem Dark Knight und einem Caped Wonder.
      Raiden: Wie konntest du meinen Traum kennen?
    • Liu Kang, der eingreift, um Scorpion vor Raiden zu retten, spielt sich sehr ähnlich ab wie die Ereignisse von Mortal Kombat vs. DC Universe. Es wäre ein Rückruf in der Hauptserie, wenn MK Vs DC kein Nicht-Kanon-Eintrag wäre.
    • Die Szene, die kurz nach der Rettung von Scorpion passiert, lässt Raiden erkennen, dass er und Liu Kang dazu verdammt sind, in allen Zeitlinien von Kronika zu kämpfen. Diese Offenbarung ist als Flashback ab dem Ende von Mortal Kombat 9 und wird zu einer Art Clip-Show, in der Raiden und Liu Kang am Ende die gleiche Kampfsequenz durchlaufen, mit dem einzigen Unterschied, dass Kostüm- und Hintergrundänderungen darstellen jedes Spiel wo beide Charaktere Teil der Liste waren.
    • Mehrere Zeichen paraphrasieren die Zeile 'Wähle dein Schicksal'.
    • Kronika stellt den Trope Namer auf den Kopf, als sie erklärt: 'Shang Tsungs Seelen werden mir gehören.'
    • Joker hat verständlicherweise ein paar:
      • Er verwechselt Nightwolf beide mit Manitou Raven und spielt auf Apache Chief an, von dem Raven selbst eine Neuinterpretation war. Er betrachtet auch D'Vorah Outworlds Version der Insektenkönigin und fragt sich, ob Kotal Kahn aufgrund seiner Kopfbedeckung mit Vögeln sprechen kann – schließlich kennt er einen König, der mit Fischen sprechen kann. Er sagt Frost auch, dass sie es wahrscheinlich genießen würde, Killer Frost zu treffen.
      • In einem seiner Intros mit Cassie erwähnt er, dass es nicht sein erstes Mal hier ist und dass er zuvor 'all the RAGE' war.
  • Beinahe-Villain-Sieg: Kronika wird nicht rechtzeitig gestoppt, um das Zurücksetzen der Zeitachse zu verhindern. Unabhängig davon, was im letzten Kampf passiert, wird es ihr zumindest gelungen sein, den Rücklauf zum Anfang des Lebens, wenn nicht sogar zur Zeit selbst, einzuleiten. Liu Kang muss die Geschichte neu gestalten und alle Aktionen der vorherigen Charaktere wurden gelöscht. Sollten Sie in der letzten Schlacht scheitern, kommt ihr Sieg zum Tragen und sie tötet Liu Kang und leitet das Zurücksetzen der Zeitleiste auf das gewünschte Ergebnis ein.
  • Niemals sollen sich die Selbste treffen: Abgewendet. Es scheint kein Problem damit zu geben, dass Zeitreiseduplikate aufeinander stoßen. Johnnys jüngeres Ich beschwert sich sogar bei seiner aktuellen Version, dass die Zukunft nicht das ist, was er sich erhofft hat. Für Raiden sehr direkt gespielt, da der Zeitstrom Götter anders beeinflusst als Sterbliche – als der jüngere Raiden auftaucht, verschwindet Dark Raiden abrupt und wird nie wieder gesehen. Dies passiert auch Revenant Liu Kang, sobald sein vergangenes Selbst die Macht eines Gottes erlangt, was dazu führte, dass Raiden die beiden effektiv miteinander verschmolz, aber das vergangene Selbst unter Kontrolle ließ.
  • Guter Job, es zu reparieren, Bösewicht! : In beiden Geschmacksrichtungen:
    • Kronika hat vergangene Versionen der Kombatants, einschließlich Raiden, in die Zukunft geschickt. Während der gesamten Geschichte war Raiden kurz davor, Dark Raiden zu werden, was er nicht möchte, und kam in jeder Zeitlinie mit Liu Kang in Konflikt. Da Shinnoks Amulett ihn jedoch korrumpiert, entdeckt er, dass Kronika sich verschworen hat, um die beiden kämpfen zu lassen. Raiden durchbrach nicht nur diesen Kreislauf, er verschmolz auch effektiv mit Liu Kang und besiegte Kronika endgültig. Ehrlich gesagt, das war schlechte Planung von ihrer Seite.
    • Und da er davon sprach, dass Raiden nervös war, hatte Cetrion Raiden . gegeben legitimer Rat weil er befürchtet, Dark Raiden zu werden. Wenn Cetrion während der gesamten Geschichte passiv blieb, würde Raiden seine Angst, Dark Raiden zu werden, nicht überwinden. Das bedeutet, dass sie aufgrund dieses einen Rats effektiv dafür verantwortlich ist, die Pläne ihrer eigenen Mutter zu vereiteln.
  • Nicht standardmäßiges Game Over: Wenn Sie am Ende des Story-Modus gegen Kronika verlieren, repliziert sie die Eröffnungsszene, indem sie Liu Kang enthauptet, bevor sie den Beginn der Neuen Ära einläutet.
  • OOC ist eine ernste Angelegenheit: Raiden trifft sich mit den Elder Gods, was zwei Spiele waren, in denen er nur den Durchlauf bekam und sich mit einer kleinen Ausnahme völlig weigerte, einzugreifen. Die Elder Gods geben vernünftige Ratschläge und wichtige Details und lassen einen das Feld erobern. Es ist ein Zeichen dafür, wie schlimm die Dinge sind. Leider ist einer ein Sechster Ranger-Verräter.
    • Kotal Kahn handelt vernünftig und rational, indem er sich trotz seiner üblichen Neigungen zu Axt-verrückten heißblütigen Edeldämonen mit Raiden zusammenschließt. Er übergibt auch bereitwillig die Krone an Kitana.
  • Die Krone angeboten: In Kapitel 7 wird Kotal Kahn von Shao Kahn verkrüppelt, der anschließend von Kitana geblendet wird. Als Ergebnis dessen und Kitanas Vereinigung der Shokan und Tarkataner mit dem Rest der Streitkräfte der Außenwelt, krönt Kotal Kahn sie zum neuen Kahn.
  • Kopf ab! :
    • Zu Beginn des Story-Modus wird uns endlich gezeigt, wie Raiden Shinnok enthauptet, was zu The Stinger of . führt X .
    • Kung Lao enthauptet Geras bei seiner ersten Begegnung mit einem Hutwurf. Leider dauert es nicht.
  • Oh Mist! :
    • Shinnok zeigt diesen Ausdruck kurz im Prolog, als ihm klar wird, was Raiden mit ihm vorhat.
    • Past Kano bekommt einen kurzen Moment der Erkenntnis, bevor Johnny Cage seinen Nads einen epischen Schlag verpasst.
  • Paradoxe Person: Alle Kämpfer, die aus der Vergangenheit gezupft wurden, sind dies. Dies bedeutet auch, dass, wenn sie sterben, ihr zukünftiges Selbst mit ihnen stirbt, wie Kano herausfindet.
  • Potenzielle Perversionspotenziale: In Kanos Leiter-Ende nutzt er zunächst seine neu erlangte göttliche Macht, um Sonya Blade und Cassie Cage in einem Käfigkampf gegeneinander kämpfen zu lassen, der nur knappe Bikinis trägt.
  • Realität stellt sich ein:
    • Jax' Frau half ihm durch das Trauma seiner Wiedergängerzeit und holte ihn aus der Verzweiflung zurück. Ihr Tod erschüttert Jax und macht ihn zu einem Einsiedler, der sich mit Kronika verbündet, nachdem sie verspricht, seine Geschichte neu zu schreiben. Immer wenn jemand seine Living Emotional Crutch verliert, nimmt er es nicht sehr gut auf.
    • Kitanas Leiterende führt dazu, dass sie die Sanduhr benutzt, um Edenia neu zu erschaffen und sich wieder anzuschließen, aber ihre Freude ist nur von kurzer Dauer, weil sie mit Edenias Traditionen, Sprachen und Kulturen völlig unbekannt ist, da sie nicht mit Edenian aufgewachsen ist und von Shao . verboten wurde, etwas darüber zu erfahren Kahn. Sie kehrt schließlich nach Outworld zurück, nutzt aber die humanen Lehren von Edenia, um Outworld zu einem friedlichen Land zu machen.
    • In Sheevas Leiter-Ende benutzt sie die Sanduhr, um eine Welt zu erschaffen, in der ihr Volk frei von Not und Leid ist. Ohne jegliche Anstrengung, sie herauszufordern, werden die Shokan dieser Zeitlinie jedoch zu willensschwachen Hedonisten anstelle von Kriegern. Das ekelt Sheeva so sehr an, dass sie beschließt, dass es ihnen früher besser ging, und eine neue Zeitlinie erstellt, in der sie immer herausgefordert werden.
    • Sowohl Kano als auch Erron Black finden Leere in der Kontrolle der Sanduhr, weil Victory Is Boring , und gestalten ihr Schicksal so, dass sie ständig um ihre Belohnungen herausgefordert werden. Kano : Ohne Kampf war das Gewinnen wertlos. Nein, der Spaß lag nicht im Haben, sondern im Bekommen.
  • Erlösung verdient Leben: Baraka und die Tarkatans, große Zeit . Baraka selbst war zuvor während einer Rückblende umgekommen X : er wurde von D'Vorah auf Befehl von Kotal während seines Putsches gegen Mileena getötet. Während elf , wird enthüllt, dass Kotal Kahn kurz nach dem Tod von Mileena im darauffolgenden Outworld-Bürgerkrieg einen Völkermord an der gesamten Tarkatan-Rasse wegen ihrer Wildheit und unsterblichen Loyalität gegenüber dem vorherigen Regime begangen hat. Als Baraka und sein Stamm dank Time Crash wiedergeboren werden, möchte Kotal, dass sie alle noch einmal ausgerottet werden, nur um von Jade gerufen zu werden. Kitana verhandelt unterdessen erfolgreich mit Baraka und überzeugt ihn, eine Big Damn Heroes-artige Rettung herbeizuführen, um Kotal vor der Hinrichtung durch Shao Kahns Hände zu retten, um ein besseres Leben für sein Volk zu sichern. Am Ende, nachdem Kitana selbst als neuer Kahn getauft wurde, werden die Tarkataner in einer neuen, friedlichen Konföderation der Rassen der Außenwelt willkommen geheißen.
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Wie Kotal Kahn vor ihm wird Kollector als Charakter eingeführt, der schon immer Teil der Machtstruktur der Outworld war. Etwas gerechtfertigt, da er buchstäblich nur ein Zöllner ist - und nur wichtig wird, weil er einer der letzten Loyalisten von Shao Kahn ist.
  • Zurückhaltender Bolzen: Cyrax ist mit Verhaltenshemmern programmiert, die ihn Sektor treu halten. Die Deaktivierung dieser Inhibitoren ist ein wichtiger Teil des Plans von Sub-Zero, die Cyber ​​Lin Kuei-Fabrik zu zerstören.
  • Retcon: Sindel enthüllte sich als Evil All Along, während frühere Spiele – und sogar eine von Geras Interaktionen mit Kitana – sie als Heldenfigur etabliert hatten.
  • Zurückgegangen:
    • Das gesamte aktuelle Zeitleiste wird durch Zeitreisen aus der Existenz gelöscht und hinterlässt nur einen vollständig wiederbelebten Liu Kang, ein vergangenes Kitana (gutes Ende) und einen jetzt sterblichen Raiden, der die Erstellung einer neuen Zeitlinie beaufsichtigt.
    • Wenn den vergangenen Inkarnationen von Kombattanten etwas zustößt, würde dies ihr gegenwärtiges Ich gefährden – ebenso wie ihre Kinder. Sonya schafft es, dies auf Kano zu ziehen, indem sie das Gehirn seines früheren Ichs ausbläst und so sein gegenwärtiges Ich aus der Realität löscht. Kano selbst droht, Cassie zuvor auszulöschen, indem er eine Waffe auf Johnnys jüngeres Ich hält.
  • Ripple Effect Indicator: In Kapitel 6 wird Past Johnny mit einer Kugel in die Wange gestreift, wodurch Present Johnny eine Narbe verursacht. Die eitlere Iteration verträgt es nicht gut. Präsentieren Sie Johnny : [fühlt Narbe] Ooh, das ist freakig wie Freitag. Vorbei an Johnny : Sie haben uns ins Gesicht geschossen, Johnny... SIE haben uns ins Gesicht geschossen!
  • Samariter-Beziehungsstarter: Wie bei ihrer besten Beziehung zurück in 9 , Past Sonya erwärmt sich schließlich für Past Johnny, als er sich zum Helden entwickelt; in Kapitel 8, als beide in Kanos Kampfklub mit sicherem Tod gefangen sind, egal wie der Sieger ist, hilft Johnny ihnen, auf Zeit zu bleiben, indem er Sonya erlaubt, gegen ihn zu kämpfen (und weigert sich, auf ihre Bitte hin zu tauchen, da sie weiß, dass Kano es durchschauen wird und töte sie). Dies gibt der Kavallerie genügend Zeit, um anzukommen; Als Sonya schließlich sein Leben rettet, entschuldigt sich Johnny aufrichtig dafür, dass sie ein Arschloch für sie ist und bittet sie irgendwann zum Abendessen, um sich kennenzulernen, da sie wissen, dass sie Cassie schließlich hervorbringen. Sonya stimmt zu, solange es platonisch ist. Sonja : Geduld ist eine Tugend, Cage.
  • Sequel Hook: Während die Geschichte anscheinend zumindest als das große Finale dieser Zeitleiste dient, deuten einige der Leiterenden auf einen Greater-Scope-Bösewicht hin, der noch größer ist als Kronika: The Titans.
  • 'Shaggy Dog' Story: Die Bemühungen der Special Forces, Shinnoks Zitadelle im Unterreich zu zerstören, werden durch Kronikas Zeitmanipulation sofort zunichte gemacht. Das bedeutet, dass Sonya Blade umsonst gestorben ist.
    • Alle Kämpfe bis zum letzten Kampf gegen Kronika seit der Zeit sind gelöscht und müssen neu gestartet werden.
  • Shell-Shocked Veteran: Jax Briggs wurde im ersten Kapitel aufgrund seines physischen und psychischen Traumas ehrenhaft aus den Special Forces entlassen seine Frau ein Jahr vor Beginn der Geschichte krank. Allein auf seiner Farm lebend, wird Jax von dem Wissen verzehrt, dass seine Tochter da draußen gegen übernatürliche Monster kämpft. Da er sie während der zeitlichen Zusammenführung nicht anrufen kann, erleidet er eine Panikattacke. Seine PTSD und Angst um Jacqui machen ihn anfällig für Kronikas Charisma, was zu einem Face??Heel Turn führt unter dem falschen Versprechen, dass die Welt in der Neuen Ära friedlich sein wird und seine Tochter nie kämpfen muss. Der jüngere Jax ist nicht beeindruckt, aber der ältere Jax besteht darauf, dass er ein gut gemeinter Extremist ist.
  • SNK-Boss: Auch im Großen Mortal Kombat Tradition billiger Endgegner sticht Kronika heraus. Sie ist immun gegen all deine Spezialbewegungen, Fatal Blow und die meisten deiner Combos, und ihre eigenen Attacken sind so verheerend, dass du glücklich sein wirst, wenn du nur die Hälfte deiner Gesundheit verlierst, wenn sie einen einzigen landen kann. Zum Glück hat sie absolut keine Ahnung, wie sie mit Sprungtritten oder Aufwärtshaken umgehen soll.
  • Standard Female Grab Area: In Kapitel 6 halten zwei Cyber ​​Lin Kuei Past Sonya gefangen, indem sie ihre beiden Arme umklammern, während Present Johnny gegen Sektor und Past Kano kämpft.
  • Bleiben Sie in der Küche: Der Grund, warum Present Jax ein Gesicht macht??Heel Turn. Jax möchte die Geschichte umschreiben, damit Jacqui nicht zu den Special Forces wird und sich selbst in Gefahr bringt, mit seiner 'Vision', dass sie eine glückliche Hausfrau mit Kindern ist.
  • Überraschend Happy End:
    • Das ist das erste Mortal Kombat haben irgendein Gefühl der Geschlossenheit ausgehend von Darker und Edger Tödliche Allianz zu X . Der Bogen von Liu Kang und Raiden endet mit einer besseren Note als das durch Verrat verursachte Trauma, mit dem beide Charaktere fertig werden mussten, wobei letztere unverfälscht bleiben. Es gibt auch den Charakterbögen von Scorpion und den Familien Cage und Briggs einen dringend benötigten Abschluss ihrer jeweiligen Handlungsstränge. Kitana setzt Shao Kahns Tyrannei endgültig ein Ende und Jade bekommt ein herzliches Wiedersehen mit Kotal Kahn.
    • Abgesehen davon bleibt abzuwarten, ob etwas davon in der neuen Zeitleiste erhalten bleibt, die Liu Kang mit der Konstruktion beauftragt.
  • Nimm das! : Einer von Johnny Cage vs Erron Black bezieht sich auf die berüchtigte Idee des 'guten Kerls mit einer Waffe', wobei Erron sie mit einem 'das funktioniert nie, Cage' ablehnt.
    • Shao Kahn sagt, dass er und Kollector 'Outworld wieder großartig' machen werden.
    • Eine schwerwiegendere ist, dass Jax, wenn ihm allmächtige Macht übertragen wird, verhindert, dass es jemals zur Sklaverei kommt.
    • Gespielt mit wie Johnny Cage Ronald Reagan als Schauspieler zitiert, der einen Unterschied in der Geschichte gemacht hat, was Geras widerstrebend zugibt, dass es wahr ist, obwohl sein Kommentar 'Ausnahme, die die Regel bestätigt' impliziert, dass er der Meinung ist, dass er wahrscheinlich nicht hätte sein sollen.
  • Zeitliche Vervielfältigung: Aufgrund der Zeitreise-Spielerei, die als Ergebnis des Big Bad-Spiels mit der Zeit involviert ist, treffen sich mehrere Charaktere mit ihrem früheren Selbst. Was auch immer das vergangene Selbst eines Charakters beeinflusst, beeinflusst auch sein gegenwärtiges Selbst.
  • Tempting Fate: In ihrer ersten Begegnung enthauptet Kung Lao Geras mit einem Hutwurf. Er sagt sogar zu Liu Kang: 'Das war einfach'... nur für Geras, um sich zu regenerieren und mit den eigentlichen Helden zu kämpfen.
  • Der Auserwählte: Liu Kang übernimmt erneut diese Rolle, aber mit einer Wendung: Kronika wählt den Wiedergänger Liu Kang, um die Seele seines früheren Ichs zu nutzen, um Raiden zu besiegen. Der vergangene Liu Kang verschmilzt jedoch mit seinem Wiedergänger-Selbst und Raiden, um ein Feuergott zu werden, der Kronika besiegt.
  • Throw the Dog a Bone: Hsu Hao erscheint in Jokers Leiter und endet als einer von Jokers Verbündeten beim Angriff auf Seido, und ihm passiert ausnahmsweise nichts Schlimmes.
  • Time Crash: Dies ist Kronikas Endziel, die Geschichte neu zu starten, während sie Raiden aus der Existenz löscht, damit sie ein Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit erzwingen kann. Sie schafft es in der ersten Hälfte des Plans, bevor Liu Kang sie besiegt.
  • Hat ein Level in Jerkass genommen: Während die Revenants in MKX Sympathie verdienten, weil sie in untote Sklaven von Quan Chi und Shinnok verwandelt wurden, und Raiden vernünftigerweise darauf hinweisen, dass ihr Tod von ihm verursacht wurde, bietet dieses Spiel ihnen keine Entschuldigung dafür wie grausam und verdreht sie geworden sind. Sie machen Raiden nicht nur dafür verantwortlich, dass sie sie in den Tod geführt haben, sondern geben diese Schuld auch anderen an, die mit ihnen verbunden sindHinweisWiedergänger Jade, der Kitana gefolgt ist, besonders ungeheuerlich, weil ihre Wiedergänger waren immer noch auf der gleichen seite noch bevor Kronika kam.. Sie zeigen Grünäugiges Monster TendenzenHinweisLiu Kang beschuldigt Raiden, den Ruhm des Tötens von Shao Kahn als Grund dafür zu haben, ihn zusätzlich zu allem anderen zu töten, wofür die Wiedergänger ihn hassen., und benehmen sich wie Opfer, obwohl sie dabei schreckliche und abscheuliche Taten begehen, was sie wie heuchlerische und kindische Arschlöcher erscheinen lässt. Die einzige Ausnahme ist Revenant Kabal, der sich nicht so lange daran hält wie die anderen.
    • Wiedergänger Liu Kang und Jade sind die größten Beispiele unter ihnen, da sie so verkommen und sadistisch geworden sind. Jade ist eine herablassende Schlampe, die Pasts Kung Lao und Jax über ihren gegenwärtigen Tod verspottet und als weiteren Grund für ihren Tod anführt, dass sie Kitana gefolgt ist. Liu Kang geht aktiv gegen seinen Archetyp vor und geht so tief, dass er nicht nur seinen ehemaligen Verbündeten tötet, sondern sogar sein vergangenes Ich einfängt und Shinnoks Magie nutzt, um seine Seele zu verschlingen, um sich selbst zu stärken und sich an Raiden zu rächen. Sogar Revenant Katana und Kung Lao wenden ihre Feindseligkeit sofort dem Feuergott Liu Kang. zu und machen ihn beide für ihre Unzulänglichkeiten verantwortlich.
    • Der ältere Jax, nachdem er sich auf die Seite von Kronika gestellt hat. Es stimmt zwar, dass er von seiner Zeit als Wiedergänger und dem Verlust seiner Frau im Wesentlichen traumatisiert ist, während er sich ständig Sorgen macht, ob seine Tochter jedes Mal nach Hause kommt, wenn sie in die Schlacht zieht, aber Jax 'Motive scheinen ziemlich überfürsorglich zu sein, da er glaubt, dass Jacqui sich nur verpflichtet hat, ihn zu ehren . Sogar sein jüngeres Ich ist angewidert davon, wie schändlich und erbärmlich er ist, indem er versucht, egoistisch eine alternative Version der Zeitleiste zu erstellen, in der er sich als geehrter Kriegsheld zurückzieht und Jacqui sich nicht einschreibt. Obwohl er seine Taten bereut, nachdem Raiden ihm die Wahrheit gesagt hat, entschuldigt dies immer noch nicht die Taten von Jax.
    • Frost war bereits in der ursprünglichen Timeline ein Jerkass, die neue Timeline und dieses Spiel haben es bis zu elf. Sie ist so arrogant und verdreht geworden, dass sie bereit ist, ihre ehemaligen Clanmitglieder zu fangen und zu töten und sie in Cyborgs zu verwandeln, nur um Sub-Zero zu ärgern. Sie sagt immer wieder, dass niemand ihr Potenzial erkennt, ihr Problem ist jedoch nicht ihre Macht, sondern ihre Ungeduld und Apathie gegenüber anderen und erkennt dies nicht jedes Mal. Sub-Zero sagt in einem seiner Intros sogar, dass sie Großmeisterin geworden wäre, wenn sie ein besseres Urteilsvermögen gehabt hätte und geduldiger gewesen wäre, aber Frost war zu sehr von ihrem Verlangen nach Anerkennung und Macht verzehrt, um sich überhaupt darum zu kümmern.
  • Trailer verderben immer:
    • Der Ankündigungstrailer verdirbt die Anwesenheit zweier Skorpione, Mensch und Höllenbrut – wobei der menschliche ermordet wird.
    • Der erste Teil der Geschichte, der enthüllt wird, ist die Eröffnungssequenz, in der Dark Raiden Shinnok foltert und enthauptet und The Stinger of frei verdirbt X .
    • Die 'Old Skool vs. Der Trailer von New School verdirbt Jax, sich Kronikas Armee anzuschließen.
    • Der Launch-Trailer verdirbt die Erschaffung des Feuergottes Liu Kang in den letzten Sekunden.
  • Unwillige Robotisierung: Die Cyber ​​Lin Kuei sind zurück, und nicht jeder von ihnen ist ein williges Subjekt. Insbesondere Cyrax wehrte sich gegen Cyberangriffe, scheiterte aber und hofft, dass Sub-Zero einen Weg finden kann, das Verfahren rückgängig zu machen, da er von einem Wiedergänger zurückgekehrt war.
  • Bösewicht Ball: Kronika enthüllt, dass die Kombination von Liu Kang und Raiden die einzige Bedrohung ihrer Macht ist und trennt dann die beiden, indem sie Liu Kang gefangen nimmt und der Revnant-Version erlaubt, die Seele seines früheren Selbst zu absorbieren. Zu diesem Zeitpunkt war Kronika fast nicht mehr aufzuhalten – selbst wenn die alliierten Streitkräfte ihre Festung erreichten, müssten sie sich durch eine ganze Armee des Unterreichs kämpfen, ihre Sanduhr finden und dann ihre Wiedergänger-Wächter überwinden und Cetrion, während Kronika der Zeit immer näher rückte. Aber sie und der böse Liu Kang konnten nicht widerstehen, ihn auszusenden, um Raiden ein letztes Mal zu finden und zu töten. Dadurch verschmilzt Raiden sich selbst und beide Liu Kangs, eine Wesenheit, die mächtiger ist als alle Kräfte von Kronika zusammen, die genau weiß, wo sich die Sanduhr befindet und wie viel Zeit noch übrig ist, und gegen die Zeitumkehr immun ist, sobald sie beginnt.
  • Wollen ist besser als haben: Kanos Leiterende lässt ihn zunächst die Sanduhr benutzen, um ihm alles zu geben, was er sich nur wünschen kann. Nachdem er dies langweilig findet, verwendet er es stattdessen, um Dinge, die er möchte, außerhalb seiner Reichweite zu platzieren. Er gewinnt vielleicht nicht die ganze Zeit, aber die Gewinne, die er bekommt, genießt er. Kano: Nein, der Spaß lag nicht im Haben. Es war im Kommen .
  • Wham-Linie:
    • 'Das... das ist schon mal passiert...' , was Raiden sagt, als Liu Kang sich mit ihm prügelt nochmal. Raiden meint jedoch mehr als nur diesen einen Vorfall: Wie sich herausstellt, in jeder einzelnen Zeitleiste Kronika steuert die Ereignisse so, dass Raiden und Liu Kang sich streiten, was letztendlich zum Tod von Liu Kang führt. Dies zu erkennen, hält Raiden davon ab, gegen Liu Kang zu kämpfen, was den Zyklus beendet.
    • Fast sofort gefolgt von Kronika, die enthüllt, dass es nicht das erste Mal, dass Raiden realisiert hat, was sie tut, und dass es sie noch nie zuvor davon abgehalten hat.
    • Als Raiden seine Macht auf Liu Kang überträgt, wissen wir nicht, was er getan hat, bis der Titel für das letzte Kapitel erscheint ... Ende einer Ära: Feuergott Liu Kang.
  • Wham Shot: Aus dem Ankündigungstrailer. Dark Raiden schlägt und tötet Scorpion brutal, nur um von ihm angesprochen und angegriffen zu werden Ein weiterer Skorpion.
  • Was sieht sie in ihm? : Amüsanterweise fragt Past Sonya Cassie das von ihrem besten Selbst, da sie verständlicherweise vom eitlen Johnny Cage der Vergangenheit abgeschreckt wird. Cassie versichert ihr, dass Johnny aufgrund des Einflusses, den Sonya auf ihn hatte, erwachsen wird und sowohl als militärischer Anführer, als auch als Ehemann und Vater Verantwortung übernimmt.
  • Was zum Teufel, Held? : Bestimmte Charaktere werden diese Reaktion haben. Vor allem Raiden und Jax:
    • Raiden akzeptiert Scorpions Bitte nicht, eine Allianz zu bilden, die zu einem Kampf mit Liu Kang eskaliert, der nicht daran glaubte, dass sein Wiedergänger-Selbst Raiden hasste und ein Extremist wurde. Sobald Raiden herausfindet, dass Shinnoks Amulett ihn tatsächlich korrumpiert hat, beschließt er, zu verhindern, dass Dark Raiden wieder existiert.
    • Jacqui und an Jax vorbei zum jetzigen Jax, weil er überredet wurde, sich Kronikas Seite anzuschließen. Vor allem Past Jax verachtet, wie sein jetziges Ich den Tiefpunkt erreicht hat, und schließt sich Kronika an, um Jacqui zu beschützen, während er selbst stolz auf seine zukünftige Tochter ist, die für Earthrealm kämpft.
    • Als Past Sonya herausfindet, wie ihr gegenwärtiges Ich in Kapitel 1 gestorben ist, ruft sie Cassie wütend auf, weil sie sie verlassen hat. Cassie feuert jedoch zurück, indem sie darauf hinweist, dass sie folgt Sonyas bestellt zur Zeit und erzählt Leutnant Blade, um den gesamten Bericht zu lesen. Danach gibt Sonya zu, dass es falsch war, zu schlagen.
    • Als Past Jade sieht, dass Kotal beabsichtigt, ein ganzes Tarkartan-Dorf (einschließlich Frauen und Kinder) hinrichten zu lassen, greift sie ein. Als ihr Versuch scheitert, ihn niederzureden, nimmt sie es mit ihrem Geliebten in einem Kampf auf. Nachdem sie gewonnen hat, sagt sie ihm, dass sein Herz verhärtet ist, seit sie ihn kannte.
  • Warum ticke ich? : Nachdem er die Cyborg-Ninja-Schemas von seinem Körper zurückentwickelt hat, damit Kronika ihre eigenen Mecha-Mooks herstellen kann, wird Sektor vom Schwarzen Drachen als Atombombe umfunktioniert und verwendet, um die Basis der Spezialeinheiten zu zerstören.
  • Worf hatte die Grippe: Gespielt gerade und invertiert. Cetrion sagt, dass die Zeitverschmelzung die Elder Gods geschwächt hat. Sie, selbst ein älterer Gott, ist so geschwächt, dass sie den Großteil der Mortal Kombat-Besetzung durch die Geschichte bekämpfen kann – und sie nicht vollständig eindämmen kann. Trotzdem werden Jacqui oder Past Jax je nach Spieler Kronikas Krone ausrüsten, wenn sie gegen sie kämpfen, nur um sicherzugehen.
Nachwirkungen Story-Tropen ( SPOILER )
  • Und ich muss schreien: Shang Tsung nimmt Raiden und Fujin den größten Teil der Macht, indem er ihre Seelen stiehlt, lässt den Job jedoch unvollendet und sie bleiben kaum als verschrumpelte Hüllen am Leben. Wie er Shao Kahn und Sindel erklärt, beabsichtigt er, sie am Leben zu erhalten, damit er ihre Kraft für alle Ewigkeit abschöpfen kann.
  • Ein Gott bin ich: Mit der Krone in seinem Besitz erklärt sich Shang Tsung zu Kronika ebenbürtig. In seinem Ende absorbiert er Liu Kangs Seele, gewinnt seine Macht über Donner und Feuer und formt die Zeit um, um sich selbst zu einem Multiversalen Eroberer zu machen.
  • Jeder kann sterben: Im Vergleich zur Hauptgeschichte Nachwirkungen hat eine beachtliche Körperzahl. In ungefährer Reihenfolge: Wiedergänger Nightwolf lässt seine Seele zu Beginn der Geschichte von einem tödlich verwundeten Shang Tsung verschlingen. Sindel tötet Sheeva, als diese ihre wahre Loyalität zu Shao Kahn entdeckt, und heftet dann ihren Tod an Kitana, um die Loyalität des Shokan zu gewinnen. Geras Kopf wird unter Shao Kahns Kriegshammer zu Brei zerquetscht und er hat vermutlich nicht die Zeit, sich wiederzubeleben, bevor die Geschichte endet. Ein kaum bewusster Kung Lao wird in das Meer des Blutes geworfen und entweder von Sindel oder Shao Kahn während ihrer Eroberung der Außenwelt-Flotte ertränkt. Kotal Kahn wird im Off geköpft und der Liu Kang der Vergangenheit wird mit einem unsicheren Untergang zurückgelassen, nachdem seine Beine von Shao Kahn in Splitter gebrochen wurden. Raiden und Fujin werden kaum am Leben gehalten, aber ihre Macht wird von Shang Tsung abgesaugt, nachdem er die Krone genommen hat, und er verschlingt vermutlich Nightwolfs Seele außerhalb des Bildschirms (er war tatsächlich kurz davor, dies nach ihrem Kampf zu tun, bevor die Götter ihn unterbrachen). Die Wiedergänger von Kung Lao, Kitana und Jade werden in einem Bordsteinkampf gegen die vereinten Streitkräfte von Shang Tsung, Sindel und Shao Kahn niedergemetzelt. Shang Tsung verrät und verschlingt dann Shao Kahn und Sindel, bevor er Kronika dasselbe tut. Am Ende wird entweder Shang Tsung selbst von Feuergott Liu Kang für immer aus der Geschichte gelöscht oder Shang Tsung verschlingt Liu Kangs Seele, um der neue Hüter der Zeit zu werden.
  • Die Apokalypse bringt das Beste aus den Menschen heraus: Der junge Johnny während des Kapitels von Sindel und Shao Kahn. Während Sindel und Shao Kahn zunächst noch fröhlich erscheinen, als sie in das Meer des Blutes eindringen und Cassie und Sonya besiegen, während sie ihre Niederlagen verspotten, stellt Johnny trotzig einen letzten Widerstand gegen die Herrscher der Außenwelt. Sindel : (spöttisch) Der arme Mann ist untröstlich. Shao Khan : Warum Tränen an Schwächlinge verschwenden? Johnny Käfig : Diese Frauen sind mutiger und stärker als fünfzig von euch zusammen! [Wenn Sindel zum Kampf ausgewählt wird] Johnny Käfig : Jeden Kampf, den ich gekämpft habe, habe ich für mich selbst gekämpft. Aber dieses? Das ist für meine Familie!
  • Der Bösewicht gewinnt: Sollte Shang Tsung die letzte Schlacht mit Liu Kang gewinnen, freut er sich an Liu Kang über seinen Sieg, stiehlt seine Seele und bekommt dann alles, was er sich nur wünschen kann.
  • Böse Jungs machen die Drecksarbeit: Shang Tsung ist diejenige, die dieses Mal Kronika tötet (direkt nachdem er Shao Kahn und Sindel dasselbe angetan hat). Dies wird tatsächlich von Feuergott Liu Kang angerufen, um Kronika loszuwerden, bevor er Shang Tsung die Krone abnimmt.
  • Batman Gambit: Feuergott Liu Kang weiß, dass Shang Tsung die Krone holen und jeden auf seinem Weg verraten wird – also tut er so, als könne er die Seite der Sanduhr nicht verlassen. Auf diese Weise lässt er Shang Tsung glauben, dass er einen Rivalen weniger hat, mit dem er es zu tun hat, und wartet einfach darauf, dass Shang Tsungs Plan kurz vor der Verwirklichung steht – dann taucht er auf, um ihm die Krone abzunehmen.
  • Kampfpaar: Shao Kahn und Sindel teilen sich ein Kapitel der Geschichte und treten gemeinsam viel in den Arsch, auch gegen andere Paare wie Johnny und Sonya, Kotal und Jade und Liu Kang und Kitana.
  • Big Bad: Größtenteils ein Big Bad Ensemble zwischen Shang Tsung und Kronika. Shang Tsung übernimmt jedoch letztendlich die Rolle erneut, da die Handlung weitgehend darauf ausgerichtet ist, die Zeitleiste an sich zu reißen und ein allmächtiger Gott zu werden.
  • Hündin im Schafspelz: Zum ersten Mal in ihrem Leitermodus-Ende gehänselt, wird Sindel in der Geschichte von enthüllt Nachwirkungen ein williger Verbündeter von Shao Kahn gewesen zu sein, sogar Jerrod selbst ermordet zu haben, um ihre tödliche Allianz zu vollenden. Die Geschichte von ihrem Selbstmord, um Shao Kahn zu trotzen? Totaler Schwachsinn: Sie war von Quan Chi ermordet worden, damit er sich besser in die Lage versetzen konnte, Shao Kahn für seine Zwecke zu beeinflussen.
  • Zu Tode geprügelt: Shao Kahn trifft nach seiner Flucht aus der Gefangenschaft von Kitana auf Geras, der will, dass er und Sindel wieder zu Kronika stoßen. Shao Kahn antwortet, indem er ihn im Kampf besiegt und dann mit seinem Hammer sein Gesicht einschlägt und dann in mehrere Stücke zerschmettert.
  • Körperschrecken: Jeder, dem Shang Seelen stiehlt, wird zu einer verdorrten Hülle.
  • Buchstützen :
    • Das letzte Kapitel spielt sich ähnlich ab wie der Story-Modus des Basisspiels, ein massiver Angriff auf Kronikas Burg und ein Kampf mit Kronika. Anstelle von Feuergott Liu Kang mit Kung Lao und Kitana tritt jedoch Shang Tsung mit Shao Kahn und Sindel an der Spitze.
    • Zu Beginn der Geschichte wird Shang Tsung vom Revenant Nightwolf brutal misshandelt und stiehlt seine Seele, um sich selbst zu heilen. Gegen Ende der Geschichte verprügelt Shang Tsung den vergangenen Nachtwolf und es wird angedeutet, dass er seine Seele gestohlen hat.
    • Die Geschichte beginnt damit, dass Shang Tsung ankommt, um Liu Kang zu sehen und zu rufen: 'Hör auf, Liu Kang, bevor du uns alle vernichtest.' Dasselbe passiert am Ende der Geschichte mit vertauschten Rollen.
    • Sindel stirbt zuerst, indem er von einem Zauberer verraten wird, und stirbt für immer durch die Hände eines anderen.
    • Der letzte Kampf ist der gleiche wie im Original Mortal Kombat — Liu Kang gegen Shang Tsung.
    • Der Neustart von 2011 hatte Raiden versucht, die Bedeutung seiner berühmten letzten Worte aus der ursprünglichen Zeitleiste zu entschlüsseln, 'Er muss gewinnen', und erkennt schließlich, dass sich dies darauf bezieht Shao Khan : Alles, was er tun muss, ist, seine Invasion von Earthrealm erfolgreich zu machen, damit die Elder Gods ihn für den Verstoß gegen die Regeln von Mortal Kombat bestrafen. Liu Kang verfolgt einen ähnlichen Plan mit Shang Tsung: Er weiß, dass dem Zauberer nicht vertraut werden kann – daher erlaubt er ihm, erfolgreich zu sein und die Kontrolle über die Sanduhr und Kronikas Krone zu übernehmen, damit Liu Kang schließlich eingreifen kann, um Shang ein für alle Mal aufzuhalten , und dann nimm beides für sich.
  • Bring It: Young Johnny Cage herausfordernd Shao Kahn und Sindel ... was für ihn kein gutes Ende nimmt, egal wer gegen ihn kämpft. Johnny Käfig: Okay, Bozos! Keine Witze, keine Spielereien – nur Kombat! Willst du verrückt werden? O-ho... lass uns verrückt werden!
  • Gebrochener Sockel:
    • Der Revenant Nightwolf hat das Vertrauen in den Großen Geist verloren, weil er ihn nicht vor seinem Tod durch Sindel beschützt hat.
    • Sheeva ist entsetzt, Sindel zu sehen, der sie einen lebenslangen Treueschwur geschworen hat, Shao Kahn befreit und plant, ihre eigene Tochter zu stürzen.
    • Kitana ist ebenfalls entsetzt, als sie erfährt, dass es eine Lüge war, von der sie glaubte, dass der Verstand ihrer Mutter durch Shao Kahns Magie verdreht wurde.
  • Mobbing eines Drachen: Überschneidung mit Too Dumb to Live. Während Shao Kahn vorher wusste, was Kronika für ihn bedeutete und ihr nur diente, als aus der Ferne Einwände zu erheben oder irgendetwas zu versuchen, fordert er Shang Tsung zu einem Kampf nahe dem Höhepunkt heraus und behauptet, er habe vergessen, dass er Shaos Diener war. Denken Sie daran, dass Shang Tsung zu diesem Zeitpunkt mächtiger ist als Kronika selbst. Unnötig zu erwähnen, dass es ihm und Sindel nicht gut geht.
  • Butt-Monkey: Kotal kann wirklich keine Pause machen. Nachdem er in der Hauptgeschichte von Shao Kahn demütigend verkrüppelt wurde, wird er von Sheeva verprügelt und bewusstlos geschlagen, um die Bemühungen ihrer Crew, Sindel wiederzubeleben, zu stoppen. Später bekommt er von Shao Kahn einen No-Holds-Barred-Beatdown und wird kurzerhand aus dem Off enthauptet.
  • The Cameo: The Descendant of Apep - AKA der Spielercharakter des Krypt-Modus - taucht im Shaolin Trap Dungeon auf, nachdem es in einer Spike-Falle ein unglückliches Ende gefunden hat.
  • Chronische Backstabbing-Störung: Wie erwartet, Shang Tsung betrügt irgendwann jeden, mit dem er sich verbündet. Tatsächlich wird dies von Liu Kang ausgenutzt, der mit dem unvermeidlichen Verrat gerechnet hatte und wartete, bis Shang Tsung Shao Kahn und Kronika beseitigt hat, bevor er auftauchte, um ihn zu erledigen.
  • Chuck-Cunningham-Syndrom: Mehrere, wobei mehrere Charaktere beim zweiten Mal stark reduzierte Rollen haben:
    • Der heutige Johnny Cage ist in der letzten Schlacht immer noch nirgendwo zu sehen, obwohl Sonya und sein jüngeres Ich ihren Aufenthaltsort erklärt bekommen.
    • Frost verschwindet nach ihrem Kampf mit Nightwolf sowohl aus der Szene als auch aus der Geschichte. Wir sehen nicht einmal Cyber ​​Lin Kuei im Endkampf.
    • Sub-Zero und der jüngere Scorpion werden auch nie wieder gesehen, nachdem Kronika aus den Feuergärten vertrieben wurde.
  • Kontinuität Nicken:
    • In Barakas Ende von Mortal Kombat 9 , identifiziert er erfolgreich Shang Tsung, der sich als Shao Kahn verkleidet, anhand seines Duftes. Im Nachwirkungen , Baraka gelingt das gleiche Kunststück, als Shang Tsung als Shokan-Krieger verkleidet ist.
    • In Fujins Kapitel erkennt er an, gegen Bi-Han bei Wind World gekämpft zu haben.
    • Nightwolf versucht Cetrion aufzuhalten, indem er sich selbst opfert, genau wie er es in . getan hat Mortal Kombat 9 . Ironischerweise stoppt Sindel ihn.
    • In Liu Kangs Ende, ist der selbe in MKX.
  • Kontinuitätsknurren: Bevor er Kung Lao bekämpft, sagt Shao Kahn dem Mönch, dass er nur Sekunden davon entfernt war, sich den Hals zu brechen Outworld Kolosseum . In der Hauptgeschichte sagt Raiden, dass Kung Lao gerade Shang Tsung und Quan Chi besiegt hatte, was bedeutet, dass Kung Lao immer noch gegen Kintaro kämpfen musste, bevor Shoa Kahn ihn tötete. Es ist weil Kung Lao besiegte Kintaro, dass Shao Kahn sich das Genick brach.
  • Abschneiden der Zweige: Die Nachwirkungen DLC bestätigt, dass das 'gute' Ende der Geschichte nicht kanonisch ist, da Shang Tsung Raiden seine Anwesenheit ankündigt, bevor Feuergott Liu Kang mit der Umgestaltung der Zeit beginnen kann, mit Nightwolf und seinem Mitgott Fujin im Schlepptau.
  • Inkompetenz in der Zwischensequenz : Als Shang Tsung gegen Ende der Kampagne Kronikas Krone von Fujin bekommt, tun Raiden und Fujin nichts anderes, als zuzusehen, wie er sie aufsetzt. Während es in Fujins Fall gerechtfertigt ist, da Liu Kang ihm gesagt hat, er solle Shang Tsungs Plan ununterbrochen fortsetzen, hat Raiden keine solche Entschuldigung.
  • Ein Tag im Rampenlicht: For jeder einzelne DLC-Charakter - nämlich Shang Tsung, Nightwolf, Fujin, Sheeva, Sindel und Shao Kahn. Das Nachwirkungen Die Geschichte dreht sich hauptsächlich um Charaktere, die während der Hauptgeschichte wenig oder gar nicht beteiligt waren. Shang Tsung wurde nur am Rande erwähnt, während Fujin und Nightwolf komplett in der Geschichte fehlten, ebenso wie Sindel, einer der Hauptschurken; Shao Kahn ist der einzige wiederkehrende Charakter, der auch in der Hauptgeschichte eine wiederkehrende Rolle hatte. Im Gegensatz dazu sind fast alle Hauptfiguren der Hauptgeschichte bestenfalls auf Extra herabgestuft. Dies ist tatsächlich zu Beginn der Geschichte gerechtfertigt, da der Versuch, einen der Hauptcharaktere zu rekrutieren, die an dem Angriff auf Kronikas Festung beteiligt waren, die Zeitachse in eine unvorhersehbare Richtung lenken könnte.
  • Feindliche Mine: Liu Kang und Raiden schließen sich mit Shang Tsung zusammen und schicken den Zauberer in die Vergangenheit, um Kronikas Krone zu holen. Raiden zeigt jedoch eine große Zurückhaltung, sich mit Shang Tsung zusammenschließen zu müssen, um tatsächlich eine Chance zu haben, die Zeitachse festzulegen, und Shang Tsung weiß, dass ihm niemand jemals vertrauen möchte. Sein Mitgott Fujin wurde bereits davon überzeugt, sich Shang Tsung anzuschließen, was für Raiden eine kleine Beruhigung ist.
  • Betitelte Hündin: Sindel ärgerte sich darüber, dass ihr erster Ehemann, Jerrod, sich weigerte, sein königliches „Privileg“ auszuüben und seine Untertanen gleichberechtigt behandelte. Sie fühlte sich von Shao Kahn besonders angezogen, weil Shao Kahn sich selbst für besser hielt als andere und sich so verhielt.
  • Jeder hat Standards: Gespielt zum Lachen. Inmitten eines Kampfes mit Kitanas Loyalisten und Sheevas Team wird ein Tarkatan in den Totenpool geworfen. Der Kampf bricht für einen Moment ab, als alle mit komischem Entsetzen auf den armen Kerl schauen, der zu Tode schmilzt.
  • Augenschrei: Wie sich herausstellte, hat Kitana Shao Kahn in der Hauptgeschichte nicht getötet. Sie schlitzte ihm die Augen auf und ließ ihn in den Tiergehegen unter dem Kolosseum festketten.
  • Fake Shemp: Sonya Blade erscheint während des letzten Kampfes mit ihrer Familie, aber Ronda Rousey nimmt ihre Rolle nicht wieder auf und sie wird ohnmächtig, bevor sie eine Chance hat, zu sprechen.
  • Flaying Alive: Fujin fügt dies einer der riesigen rattenähnlichen Kreaturen zu, die Kollector auf sich und Shang Tsung entfesselt, und fängt die Kreatur in einem Zyklon ein, der ihre Haut abreißt.
    • Sindels Schrei macht dies mit den beiden Shokan, die den geblendeten Shao Kahn bewachen sollten.
  • Aus Mangel an einem Nagel: Nachwirkungen bringt massive Änderungen am offiziellen MK11-Story-Modus mit sich - hauptsächlich ab Kapitel 7. Zum Ausarbeiten:
    • Sammler ist nicht Kampf gegen Kitana; stattdessen spürt er Shang Tsungs Anwesenheit in den unteren Ebenen des Koliseums - und folgt ihm dorthin.
    • Aufgrund der Auferstehung Sindels, Sheeva nicht überleben, um sich Kharons Armee anzuschließen.
    • Kotal Kahn heilt tatsächlich seine gebrochene Wirbelsäule – mit freundlicher Genehmigung von Soul Chamber. Dann schließt er sich den Kräften des Lichts an, die durch das Meer des Blutes segeln ... nur um von Shao Kahn getötet zu werden.
    • Die Abenteuer auf Shang Tsungs Insel werden nicht von der Familie Briggs durchgeführt, sondern von der Allianz von Shang Tsung, Sindel, Nightwolf und Fujin (Familie Briggs kommt etwas zu spät). Im Gegenzug kommt Present Jax zur Besinnung viel früher als in der Hauptgeschichte.
    • Die Konfrontation zwischen Scorpion und Sub-Zero kommt zum Stillstand, als Shang Tsung und seine Begleiter durch das Portal eintreffen. Raidens Wut, die von Shinnoks Amulett angeheizt wird, entfesselt dieses Mal den Zauberer - nicht Skorpion.
    • Wiedergänger Liu Kang bekommt nie die Chance, die Seele seines lebenden Gegenstücks zu stehlen ... oder der Gott des Feuers und des Donners zu werden, mit freundlicher Genehmigung von Shao Kahn, der wütend auf Liu Kang einschlägt.
    • Kronika's Keep wird dieses Mal von Forces of Light nicht erreicht: Shang Tsung, Shao Kahn und Sindel massakrieren ihren Weg durch und töten dabei ihre Wiedergänger.
  • Vollkreis-Revolution: Gespielt. In seinem Ende von Nachwirkungen , Feuergott Liu Kang dient dem Großen Kung Lao als Inspiration und Mentor, um sich selbst zu trainieren, um Earthrealm gegen Outworld in einer möglicherweise weiteren Inkarnation von Mortal Kombat zu verteidigen, und so die Kette von Ereignissen wieder in Gang zu setzen, die schließlich zu seinen Nachkommen führen würden Teilnahme am Turnier in der ursprünglichen Zeitleiste. Da Shang Tsung in diesem Zyklus nicht mehr da ist, um sich an den Regeln zu halten, kann es diesmal sehr gut enden.
  • Vergebliche Handreichweite: Nachdem sie von Sindel und Shao Kahn besiegt wurden und am Rande des Todes stehen, ringen Liu Kang und Kitana langsam für einen letzten Moment um die Hand des anderen, während sie auf dem Deck des Frachtschiffs liegen, bis Shao Khan den Moment abschneidet indem er Liu Kangs Hand unter den Füßen zerquetscht.
  • Goldener Supermodus: Als er Kronikas Krone für sich selbst nimmt, verwandelt sich Shang Tsung in sein jüngeres Ich, das in gepanzerte Gewänder aus Weiß und Gold gekleidet ist (mit Kronika selbst geteilte Motive), die an das Outfit erinnern, das er am Ende des Arcade-Modus trägt. Der enorme Kraftschub, den er durch die Krone erhält, erweist sich als mehr als genug, um Raiden, Fujin, Shao Kahn, Sindel und Kronika in schneller Folge und möglicherweise auch den Feuergott Liu Kang zu besiegen.
  • Guile Hero: Liu Kang schaute durch die Zeit und sah Shang Tsungs Endspiel voraus, also setzte er den Konflikt aus, bis er vorbei war, und konnte dann eingreifen, um die Krone wie beabsichtigt zu bekommen. Shang Tsung Lampenschirme Dies ist eine abwegige Art zu bedienen.
  • Happy Ending Override: Gespielt. Das ursprüngliche gute Ende, in dem Liu Kang die Zeitleiste mit Kitana neu aufbaut, ist nicht kanonisch, und selbst das Ende, in dem Liu Kang die Zeitleiste mit Raidens Anleitung neu aufbaut, wird durch Shang Tsungs Enthüllung unterbrochen, dass durch die Zerstörung von Kronikas Krone ihre Versuche, die Sanduhr zu verwenden, werden machen die Dinge nur noch schlimmer. Wenn sich die Spieler jedoch dafür entscheiden, im letzten Kampf als Liu Kang zu spielen, wird sein Ende stärker bestätigt – er baut die Zeitleiste neu auf und bleibt der Gott des Donners und des Feuers, und es wird impliziert, dass er den ursprünglichen Kung Lao ausbilden wird, damit er besiegt in Goros Händen passiert nicht.
  • Heldenmörder:
    • Während Shang Tsung damit aufhört, Raidens und Fujins Seelen vollständig zu verschlingen, wird angedeutet, dass er Nightwolfs Seele außerhalb des Bildschirms verschlungen hat. Wenn er die letzte Schlacht gewinnt, verschlingt er auch die Seele des Feuergottes Liu Kang.
    • Shao Kahn und Sindel enthaupten Kotal Kahn und werfen Kung Lao über Bord, um während ihres Amoklaufs zu ertrinken.
  • Bösewicht mit versteckter Agenda: Shang Tsung arbeitet anscheinend mit Raiden und Liu Kang zusammen, um Kronikas Krone zurückzuholen, damit die beiden letzteren die neue Zeitleiste richtig umgestalten können. Jeder weiß jedoch, wie unzuverlässig der Zauberer ist und hüten sich vor seinen wahren Beweggründen. Die Zusammenfassung der Geschichte, die von Johnny Cage erzählt wird, zeigt sogar die Auswirkungen der Zusammenarbeit mit einem langjährigen Bösewicht.
  • Von Ganon entführt: Shang Tsung zieht das ultimative Beispiel. Er verdrängt Kronika als die Geschichte Endgegner und, um die Verletzung noch zu beleidigen, verrät er auch Shao Kahn, als wollte er seine Dominanz als der Mortal Kombat Das wahre Big Bad der Franchise von Anfang an.
  • Heuchler: Als Shang Tsung Shao Kahn und sie verrät, behauptet Sindel, er sei „ein Hund, der seine Herren verrät“. Während sie damit überhaupt nicht falsch liegt, kommt das reich von ihr , von allen Menschen.
  • Ich tat, was ich tun musste: In der letzten Konfrontation ist Shang Tsung amüsiert, dass Liu Kang seine Freunde opfern würde, nur um Shang Tsung zu erlauben, Kronikas Krone für ihn zu bekommen. Liu Kang sagt, dass er beabsichtigt, sie wiederzubeleben, sobald er sich mit Shang Tsung beschäftigt hat.
  • Ich lasse dich gewinnen: Eine seltene buchstäbliche heroische Version. Shang Tsung folgert , dass Liu Kang ihm erlaubte , seine Gegner zu besiegen , bevor er erkannte , dass dieser ihn seine Kämpfe gewinnen ließ , da er von seiner chronischen Rückenstichstörung wusste . Shang Tsung findet es tatsächlich amüsant, dass Liu Kang so weit gehen würde, nur um ihn zu besiegen, und schirmt es ab. Shang Tsung : Sie Lass mich gewinnen .
  • Ich habe Seelenschmerzen: Während der Mission, Sindels Wiedergänger zu fangen, spürt Nightwolf einen Schmerz in seiner Brust und erkennt, dass sein Wiedergänger in der Nähe ist.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt: Als Baraka erkennt, dass Shang Tsung sich als Shokan ausgibt, sticht er ihm mit seiner Armklinge in den Rücken.
  • Unvermeidlicher gegenseitiger Verrat: Shang Tsung ist eine hinterhältige Schlange, was bedeutet, dass jeder, der mit ihm zusammenarbeitet, sofort weiß, dass er sie unweigerlich verraten wird und ihn nur so lange toleriert, wie es für seine Ziele erforderlich ist. Liu Kang spielt Shang aus, indem er ihn an Liu Kang . denken lässt kippen verriet ihn zuerst und war daher nicht darauf vorbereitet, dass er auftaucht, nachdem Shang buchstäblich alle anderen in den Rücken gestochen hat.
  • Trotz Nagel: Obwohl die Ereignisse der ursprünglichen Geschichte geändert wurden, bleiben einige Ereignisse konstant.
    • Gegenwärtig ist Jax immer noch davon überzeugt, dass er einen Fehler gemacht hat, als er Kronika folgte.
    • Raiden wirft immer noch den verderblichen Einfluss von Shinnoks Amulett beiseite.
    • Cetrion opfert sich immer noch, um ihre Mutter zu stärken.
    • Obwohl Past!Liu Kang von Shao Kahn (sowie Revenant!Liu Kang) verkrüppelt wurde und Raiden seine Seele teilweise ausgelaugt und dann zusammen mit Fujin gefangen genommen wurde, existiert Feuergott Liu Kang immer noch. Zu Recht, da er der neue Hüter der Zeit ist, ist er von Änderungen an seinem nicht betroffen besitzen Timeline, da er sie jetzt kontrolliert.
  • In ihrem eigenen Bild: In Shang Tsungs Ende nutzt er die Kraft der Sanduhr, um die Zeitleiste nach seinem eigenen Bild mit ihm als oberstem Herrscher neu zu gestalten.
  • Es ist persönlich: Als Kotal aus seiner Ruhe in der Seelenkammer erwacht, versetzt ihn der Anblick von Shang Tsung trotz seiner Verletzungen in unaufhaltsame Wut.
  • Karmischer Tod:
    • Nachdem sie ihre Ärsche zum Höhepunkt getreten haben, stiehlt Shang Tsung die Seelen von Shao Kahn und Sindel und bekommt eine massive Kraft. Es ist besonders karmisch, wie Shang von Shao Kahn kurzerhand getötet wurde, bevor er Sindel auf die gleiche Weise mit Strom versorgte. Darüber hinaus hat Shao Kahn Shang in der Vergangenheit immer nur wie einen Hund behandelt, daher ist es kathartisch zu sehen, wie sein ehemaliger Diener, der jetzt unergründlich stärker ist als er, ihn endgültig beendet.
    • Im guten Ende wird Shang Tsung von Liu Kang getötet, dem Mann, dessen Ermordung durch seine Hand die ursprüngliche Zeitleiste in einen Abschwung gebracht hat. Noch besser, Liu Kangs Worte deuten darauf hin, dass er nicht nur getötet, sondern vollständig ausgelöscht wurde.
  • Tritt den Hurensohn: Es ist schwer, Mitleid mit Shao Kahn, Sindel und Kronika zu haben, wenn Shang Tsung sie tötet und ihre Seelen stiehlt.
  • MacGuffin Delivery Service: Seltenes heroisches Beispiel: Liu Kang weiß, dass Shang Tsung die Krone holen und gegen Kronika einsetzen muss, also lügt er, dass er die Sanduhr nicht verlassen kann. So merkt Shang Tsung nicht, dass er sich um Liu Kang Sorgen machen muss und erledigt die ganze Arbeit, bevor Liu Kang hereinstürzt, sobald Kronika und die anderen Schurken tot sind, um Shang Tsung zu besiegen und die Krone zu erobern.
  • Lassen Sie es wie einen Unfall aussehen: Nachdem Sindel zu ihrem lebendigen Selbst zurückgekehrt ist, offenbart sie Kitana, dass sie nie Selbstmord begangen hat. Sie wurde von Quan Chi ermordet und der Zauberer inszenierte ihren Tod so, als hätte sie sich das Leben genommen.
  • Machen Sie falsch, was einmal richtig gelaufen ist: Shang Tsungs Einmischung erzeugt einen ausgeprägten Schmetterlingseffekt, der die siegreichen Bemühungen der Helden im vorherigen Story-Modus effektiv zunichte macht und sich bereit macht, Kronikas Krone und die totale Herrschaft über alle Zeit zu beanspruchen.
  • Metaphorisch wahr: Shang Tsung überzeugt seine Verbündeten, ihm zu helfen, Sindel wiederzubeleben, um ihnen zu helfen, wenn sie gegen Cetrion kämpfen müssen, da sie sahen, wie mächtig sie während Shao Kahns Invasion des Erdenreichs war und sie Raidens Verbündete bändigte. Er lässt aus, dass sie dies nur erreicht hat, weil sie von seinen Seelen ermächtigt wurde – die Real Der Grund, warum er sie zurück haben will, ist, sie als The Mole zu positionieren, um Outworld wieder zu übernehmen.
  • Mehrere Enden: Im letzten Kampf liefern sich Feuergott Liu Kang und Shang Tsung einen letzten Kampf um die Kontrolle über Kronikas Krone und Sanduhr.
    • Wenn Liu Kang gewinnt, löscht er Shang Tsung aus der Existenz und fährt fort, die neue Zeitlinie zu gestalten. Als nächstes sehen wir Liu Kang an der Wu Shi Academy und rekrutieren den zukünftigen Great Kung Lao als nächsten Champion von Earthrealm.
    • Wenn Shang Tsung gewinnt, stiehlt er Liu Kangs Seele und nutzt die Macht der Krone und der Sanduhr, um sich zu einer mächtigen Gottheit zu machen. Wir sehen ihn zuletzt mit Dark Raiden und Fujin (jetzt seine Schergen) und befiehlen ihnen, das Orderrealm und Chaosrealm zu erobern, nachdem uns mitgeteilt wurde, dass Earthrealm, Outworld und das Netherrealm jetzt unter seiner Kontrolle sind.
  • Beinahe-Villain-Sieg: Abhängig davon, dass der Spieler im letzten Kampf den heroischen Weg als Feuergott Liu Kang wählt, kommt Shang Tsung einem vollständigen Sieg immer noch gefährlich nahe. Er hat Kronikas Krone erhalten und die Macht aller absorbiert, die sich ihm möglicherweise widersetzen könnten. Sein Untergang hat nie damit gerechnet, dass Liu Kang so ein manipulativer Bastard ist wie er.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Shang Tsung weist darauf hin, dass die Sanduhr nicht richtig funktionieren kann, wenn Liu Kang Kronika tötet und dabei ihre Krone zerstört. Und anscheinend wird der Versuch, die Sanduhr ohne die Krone zu verwenden, katastrophal sein.
  • Kein Körper zurückgelassen: Am 'guten' Ende tötet Liu Kang Shang Tsung, indem er ihn aus der Existenz löscht und ihn auf nichts als Sand reduziert.
  • Keine Kampagne für die Bösen: Untergraben. Während die Geschichte als feindliche Mine beginnt, verrät Shang Tsung (zur Überraschung von absolut niemandem) die Helden ungefähr zur Hälfte, und der Rest der Geschichte konzentriert sich auf ihn, Sindel und Shao Kahn als die Pläne des Zauberers Früchte tragen und er nimmt Kronikas Krone für sich und macht schließlich einen Schritt, um die Kontrolle über die Zeit zu übernehmen. Erst in letzter Minute können sich die Dinge zu Gunsten der Helden wenden, als Liu Kang enthüllt, dass er Shang Tsungs unvermeidlichen Verrat geplant hat. (Aber ob es funktioniert oder nicht, hängt von der Entscheidung des Spielers ab, im letzten Kampf als Liu Kang oder Shang Tsung zu spielen.)
  • Die Nase weiß: Als Baraka Sheeva und ihre Firma mit ihren fragwürdigen Handlungen konfrontiert, entdeckt sie sofort den unglaublich verdächtig aussehenden Shokan-Mook unter den bekannten Namen. Ein guter Hauch aus der Nähe genügt, um zu erkennen, dass es sich um Shang Tsung handelt.
  • Odd Friendship: 'Friendship' treibt es voran, aber die Geschichte folgt in erster Linie einer unwahrscheinlichen Allianz zwischen Shang Tsung, Nightwolf und Fujin (mit Sheeva und Sindel später hinzukommen), Charakteren, die zuvor wenig Verbindung oder Interaktion hatten. Die Doylist-Erklärung ist, dass sie alle DLC-Charaktere sind. Trotzdem haben sie eine überraschende Chemie und Synergie auf dem Schlachtfeld.
  • Kopf ab! : Aus dem Off enthauptet Shao Kahn Kotal Kahn. Er tritt in die letzte Schlacht ein, indem er seine Schiffsrampe senkt und Kotals Kopf zu Boden wirft.
  • Oh Mist! : Während des Angriffs auf Kronika's Keep konfrontiert Raiden wie beim letzten Mal den Wiedergänger Liu Kang. Diesmal jedoch werden dessen Beine verstümmelt, weil Shao Kahn die Beine seines früheren Ichs zerschmettert hat. Als er die Anwesenheit von Shao Kahn erwähnt, wird Raiden von Schock und Entsetzen überwältigt, als die Außenweltler ankommen.
  • Orcus on His Throne: Am 'schlechten' Ende gewinnt Shang Tsung und beansprucht die totale Herrschaft über die Reiche. Nachdem er die Realität nach seinem Bild wieder aufgebaut hat, wird er zu einem buchstäblichen Riesen, der auf einem Thron im Weltraum sitzt und den nun unterwürfigen Raiden und Fujin befiehlt, in seinem Namen zu erobern.
  • Richtig paranoid: Jeder weiß, dass Shang Tsung sie verraten wird und wahrscheinlich etwas Schändliches vorhat, während er vorgibt, ihnen zu helfen. Sie sind richtig.
  • Die Realität stellt sich ein: Shang Tsungs chronische Backstabbing-Störung bedeutet, dass nur wenige bereit sind, ihm zu vertrauen. Liu Kang weiß, dass dies eine Art Machtspiel seinerseits sein wird und verrät Tsung zuerst indem er ihn anlügt, weil er die Sanduhr nicht verlassen kann, damit er hineinspringen und ihn besiegen kann, nachdem er die ganze Beinarbeit erledigt hat.
  • Umgeschmiedet in einen Schergen : Das schlechte Ende sieht Raiden und Fujin zu Shang Tsungs Generälen in seiner multiversalen Eroberung.
  • Ret-Gone: Wenn Feuergott Liu Kang die letzte Schlacht gewinnt, nutzt er die Macht der Sanduhr, um Shang Tsung vollständig aus der Geschichte zu löschen, wodurch der Zauberer in Sand zusammenbricht.
  • Roaring Rampage of Revenge: Mit seiner wiederhergestellten Sehkraft und seiner Königin an seiner Seite schlagen Shao Kahn und Sindel den Mist aus der Cage-Familie, Kotal Kahn und Jade, Kung Lao, Liu Kang und Kitana. Shao Kahn erklärt sich dann wieder für kahn, bricht Liu Kang die Beine und enthauptet Kotal.
  • Sealed Cast in a Multipack: Der Grund, warum Fujin, Shang Tsung und Nightwolf Raiden und Liu Kang unterstützen können. Kronika versuchte, jeden von ihnen zu rekrutieren, aber als sie sich weigerten, warf sie sie zur Strafe aus der Zeit. Nach ihrer Niederlage können sie entkommen und den Helden helfen.
  • Sequel Hook: In Liu Kangs Ende rekrutiert er den Großen Kung Lao als seinen Champion des Erdenreichs und sagt, dass er trainiert werden muss. Obwohl Liu Kang die Zeit als Gott des Donners und des Feuers überwacht, gibt es offensichtlich immer noch Bedrohungen.HinweisDa er Shang Tsung aus der Geschichte gestrichen hat, würde Liu Kang nicht unbedingt über das Mortal Kombat-Turnier sprechen, sondern über etwas anderes, bei dem der Great Kung Lao eine Rolle spielen wird.
  • Richten Sie ein, was einmal schief gelaufen ist: In Liu Kangs Ende rekrutiert er den Großen Kung Lao als seinen Champion des Erdenreichs und möchte sicherstellen, dass die neue Zeitlinie einen helleren Weg einschlägt als ursprünglich.
  • Etwas, das wir vergessen haben: Ein überraschender Grund in der Geschichte, der den DLC antreibt. Sicher, Liu Kang und Raiden gewinnen und vereiteln Kronikas Pläne. Sie werden jedoch von Shang Tsung aufgehalten, der ihnen sagt, dass sie die Zeitleiste ohne Kronikas Krone nicht neu erstellen können, sonst löschen sie die Existenz ganz aus. Und das macht im Turmmodus Sinn, wann immer Kronika besiegt wird, ihre Krone abgeschlagen wird und sie versucht, danach zu greifen, bevor eine Scherbe der Sanduhr sie tötet.
  • The Starscream: Shang Tsung half Kronika bei der Herstellung ihrer Krone und versucht nun, sie an sich zu reißen und die Kontrolle über die Zeit für sich selbst zu übernehmen. Er manipuliert Sindel und Shao Kahn auch so, dass sie glauben, dass er ihnen immer noch dient, nur um ihre Seelen zu verschlingen, sobald sein endgültiger Sieg bevorsteht.
  • Das kann nicht sein! : Raiden ist schockiert, als er Shang Tsung, Nightwolf und Fujin nach dem Normal-Ende auftauchen sieht. Von Rechts wegen sollten die einzigen beiden Wesen, die noch existieren, Liu Kang und er selbst sein.
  • Zu dumm zum Leben: Shao Kahn und Sindel irgendwie dachte, Shang Tsung würde, nachdem er Kronikas Krone (d. h. gottgleiche Macht) erhalten hatte, als Schoßhund in dienen ihr Neue Ära. Es endet nicht gut für sie.
  • Undankbarer Bastard: Heruntergespielt. Obwohl Sindel aufrichtig behauptet, dass sie für alles, was sie für sie getan hat, in Sheevas Schuld steht, tötet sie sie, als sie sich gegen ihre Verschwörung gegen Kitana stellt. Sindel genießt dies jedoch nicht und flehte Sheeva sogar an, sich ihrer Sache anzuschließen.
  • Unsterbliche Loyalität:
    • Sheeva behauptet, Sindel ehrenhaft zu sein und betrachtet ihren Tod als ihren größten Misserfolg. Sie ist natürlich bereit, Shang Tsungs Plan zu unterstützen, sie wiederzubeleben. Dies macht sie jedoch nicht im Entferntesten böse, da sie unglaubliche Zweifel daran hat, Kitana doppelt zu kreuzen. Als Sheeva später herausfindet, wie böse Sindel tatsächlich ist, verliert sie ihr Leben im Kampf gegen sie um Kitanas Willen.
    • Eher wie sterben Loyalität: Als Shang Tsung, Fujin, Nightwolf und Sindel zu Shang Tsungs Insel reisen, bemerkt Shang Tsung die hängenden Leichen und gibt an, dass es sich um seine ehemaligen Untergebenen handelte, die sich nach dem Tod ihres Meisters umbrachten.
  • Unheilige Ehe: Shao Kahn und Sindel sind ein ziemlich liebevolles Paar, geben offen zu, wie sehr sie sich vermissen und bewundern die Blutdurst und Grausamkeit ihres Partners im Kampf.
  • Garantie des unausgesprochenen Plans: Zu Beginn von Aftermath führt Feuergott Liu Kang ein kleines, aber geheimes Gespräch mit Fujin, das damit endet, dass er sagt: 'Sag nichts zu Nightwolf'. Am Ende des Spiels finden wir heraus, dass Liu wusste, dass nur Shang Tsung die Krone bekommen konnte, und er ließ Shang die ganze Arbeit machen, damit er sie zurück stehlen konnte.
  • Schurken-Episode: Die Geschichte ist im Wesentlichen, dass Shang Tsung in der Zeit zurückgeht und wie seine Einmischung die Helden über etwas Wildes königlich verarscht hätte, wenn er in der Nähe wäre. Zum Glück, da die Ereignisse sowieso gelöscht werden sollen, ist es eher ein Kanon ??Was wäre, wenn?? Wichtig ist nur, wer am Ende Kronikas Krone bekommt. Sie können es direkt spielen, wenn Sie Shang Tsung im letzten Kampf mit Feuergott Liu Kang auswählen.
  • Schurkenzusammenbruch: Nachdem Shang Tsung die ganze Zeit selbstgefällig und unter Kontrolle geblieben ist, hat er einen in Liu Kangs Ende. Als er in Sand zerfällt und aus der Existenz ausgelöscht wird, kann er nur entsetzt zusehen und vergeblich versuchen, von Liu Kang wegzukriechen, verängstigt, als er aufhört zu existieren.
  • Schurken-Protagonist: Shang Tsung ist trotz aller Vortäuschungen immer noch sein manipulatives, betrügerisches Selbst, aber die Geschichte folgt hauptsächlich seiner ungeahnten Perspektive sowie anderen Schurken wie Sindel und Shao Kahn.
  • Leere zwischen den Welten: Da Fujin und Nightwolf sich weigerten, sich mit ihr zu verbünden, und Shang Tsung zu gefährlich war, um hier bleiben zu dürfen, verbannte Kronika sie in eine Leere jenseits der Zeit. Mit ihrer Niederlage werden sie befreit.
  • Was ist mit der Maus passiert? :
    • Abgewendet mit Revenant Nightwolf und Sindel, die zu Beginn der Geschichte mit den anderen Revenants im Netherrealm zu sehen sind. Sie zählen jedoch immer noch für den ursprünglichen Story-Modus, da hier explizit eine neue Zeitleiste erstellt wird.
    • Kollector verschwindet nach seinem einzigen Auftritt in Kapitel 13, wo er zuletzt bewusstlos in den Bestiengehegen des Kolosseums gesehen wird, nachdem er von Nightwolf besiegt wurde.
    • Frost scheint nur in Kapitel 13 gegen Nightwolf zu kämpfen und wird danach nie mehr gesehen.
    • Erron Black und Baraka werden nach ihrer Niederlage in Kapitel 14 nicht mehr gesehen. Sie sind nicht dabei, als Shao Kahn und Sindel in Kapitel 16 die Kontrolle über Outworld zurückerobern, und sind nicht einmal auf dem Schiff, das Kitanas Loyalisten in die letzte Schlacht bringt, trotz die Besatzung, einschließlich Tarkatans und Baraka selbst, war während der Schlacht bei Kronikas Bergfried anwesend.
    • Ähnlich wie in der Hauptgeschichte verschwinden Revenant Kabal und Noob Saibot aus der Handlung, nachdem sie auf Shang Tsungs Insel besiegt wurden.
    • Jade wird von Sindel durch ein Schiffsdeck geworfen und bleibt nach der Übernahme der Outworld-Flotte vermisst, obwohl Kung Lao während der Schlacht über Bord geworfen wird, um zu ertrinken, Kitana und Liu Kang gefangen genommen werden und Kotal im Off getötet wird.
    • Jacqui Briggs und beide Versionen von Jax verschwinden mitten in der vorletzten Schlacht vor Kronikas Festung. Sub-Zero und Scorpion sind nirgendwo zu sehen, obwohl sie während der Hauptgeschichte an derselben Schlacht teilnehmen.
    • Der sterbliche Raiden entschied sich, bei Feuergott Liu Kang zu bleiben, während er sich um die Sanduhr kümmerte. Was aus ihm wurde, nachdem Feuergott Liu Kang zurückgekehrt war, um Shang Tsung zu vereiteln, bleibt offen.
    • dunkelster Dungeon Pest Arzt Comic doctor
    • Anwesende Johnny, D'Vorah und Skarlet werden nicht einmal erwähnt.
  • Sie können Stufe eins nicht vereiteln: Jeder erwartet, dass Shang Tsung sie verrät, sobald er die Krone bekommt, und das passiert tatsächlich auf dem Höhepunkt der Geschichte, wenn er Raiden verrät, die Krone nimmt und sein Stück macht. Untergraben jedoch, da Feuergott Liu Kang Verrat von ihm erwartete, also log er ihn zuerst an, weil er die Sanduhr nicht verlassen konnte, damit er sich die Mühe ersparen konnte, erneut gegen Kronika zu kämpfen.
  • Deine Seele gehört mir! : Angesichts der Tatsache, dass der Trope Namer hier ist, wird dies erwartet. Shang Tsung nimmt die Seelen des Revenant Nightwolf, vorbei an Nightwolf, Sindel, Shao Kahn und Kronika, und er nimmt auch die Seele von Liu Kang in seinem Ende. Er nimmt Raiden und Fujin teilweise die Seelen, hält sie aber kaum am Leben, damit er den Vorgang für immer mit ihnen wiederholen kann. Die Aufnahme so vieler mächtiger Krieger steigert die Macht von Shang Tsung enorm.
  • You Will Be Beethoven: Dies geschieht, wenn Sie das Ende des Feuergottes Liu Kang gewählt haben, wo Raiden in der ursprünglichen Zeitleiste den Großen Kung Lao zum Verteidiger des Erdenreichs gewählt hat. Aber in einer neuen Zeitleiste ist es Liu Kang, der Raidens Platz einnimmt und den Großen Kung Lao zum Verteidiger des Erdreichs wählt.

Raiden: Ich freue mich auf ein Wiedersehen,in der nächsten Zeitleiste.
Liu Kang: Dann werde ich mich nicht verabschieden.



Interessante Artikel