Haupt Videospiel Videospiel / Ninja-Meister - Hao Ninpo Cho

Videospiel / Ninja-Meister - Hao Ninpo Cho

  • Video Game Ninja Masters Hao Ninpo Cho

img / videogame / 92 / video-game-ninja-masters-hao-ninpo-cho.jpg Werbung:

Ninja Master's Haoh-Ninpo-Cho (Ninja Master's Scrolls of the Supreme Ninja Arts), am bekanntesten als just most Ninja-Meister , ist ein Ninja-Themen-Kampfspiel, das von ADK produziert wurde und ursprünglich 1996 für die Neo Geo-Arcade- und Home-Plattform veröffentlicht wurde. Es wurde später in der Compilation von 2008 vorgestellt ADK Tamashii für die PlayStation2. Es war das sechste und letzte Kampfspiel, das von ADK produziert wurde, nach den vier Spielen in der Welthelden Serie und Aggressorsof Dark Kombat .

Die Geschichte dreht sich um die Geheimnisse um einen grausamen Dämon namens Haoh. Vor Jahren regierte der Kriegsherr Oda Nobunaga ganz Japan mit eiserner Faust und soll bis zu seinem Tod mit Haoh selbst unter einer Decke gestanden haben... er und Haoh. Einer von ihnen ist der Protagonist Sasuke, ein Ninja, dessen Vater von Haoh getötet wurde und seinen Clan verlassen hat, um sich zu rächen.



Werbung:

Ninja-Meister folgt den Konventionen vieler früherer 2D-Kampfspiele, die für Neo-Geo veröffentlicht wurden. Der Spieler muss seinen Gegner im Kampf in einer Reihe von Best-Zwei-von-Drei-Spielen besiegen. Charaktere können während des Kampfes zwischen der Verwendung der Waffe des Charakters oder dem Nahkampf wechseln. Es hat auch ein Supermeter ähnlich wie Der König der Kämpfer und andere Kampfspielserien.


Tropen vorhanden in der Ninja-Meister Serie:

  • Action Girl: Natsume und Kasumi sind versierte Kämpferinnen.
    • Brust-Kontrast-Duo: Kasumi ist schlanker als Natsume, die eine größere Brust hat. Auch ihre Persönlichkeiten sind so unterschiedlich wie ihre Oberweite.
  • Der Cameo: Von allen Kämpfern dieses Spiels ist Sasuke der einzige, der in anderen Medien erscheint, insbesondere in SNK vs. Capcom: Card Fighters DS als Charakterkarte.
  • Zusammenstellung Re-Release: Ninja-Meister hat ein Comeback als Teil der 5-Spiele-Zusammenstellung ADK Tamashii für PlayStation 2 im Jahr 2008 und später als eines der Virtual Console-Spiele von SNK im Jahr 2011 und auf dem Neo Geo X-Handheld-System im Jahr 2012.
  • Werbung:
  • Der typ sieht aus wie eine Frau : Ranmaru, offensichtlich.
  • Feuriger Rotschopf: Raiga ist eine leidenschaftliche Kopfgeldjägerin mit rotem Barbaren-Langhaar.
  • Historisches Bösewicht-Upgrade: Auch hier ist Oda Nobunaga ein Kriegsherr aus der buchstäblichen Hölle und ist für ihn der Drache.In einer Subversion ist Ranmaru nicht glücklich, unsterblich zu sein und zu sehen, wie Nobunaga von Haoh verzehrt wird: derjenige, den er liebt und dem er eine unsterbliche Treue hat, ist der Real Nobunaga, unter dem er gedient hat, nicht der, der herumstreift und jeden terrorisiert.
  • Genau wie Robin Hood: Ishikawa Goemon wird dabei gesehen, wie in seiner Legende.
  • großer Held sechs die Serie
  • Ninja: Es ist offensichtlich im Namen. Von allen Charakteren im Spiel sind Sasuke, Kamui, Natsume, Kasumi und Raiga Ninjas, und der Konflikt zwischen Sasuke und Kamui begann, als Sasuke seinen Clan für seine eigene persönliche Suche verließ.
  • Keine historischen Figuren wurden verletzt: Wie die Hälfte der Charaktere basiert auf existierenden berühmten Ninjas und historischen Charakteren, sowie einige Charaktere, die auf klassischen Geschichten basieren (wie Sarutobi Sasuke und Oda Nobunaga in seiner dämonischen Form Haoh).
  • Haltungssystem: Das Spiel ermöglicht es dem Spieler zu wählen, ob seine Charas mit bloßen Fäusten kämpfen oder nicht.
  • Waffe der Wahl: Mehrere Arten: Katanas (Karasu, Kamui, Ranmaru), Zwillingsdolche (Sasuke), Hackmesser (Raiga), große Kanonen (Goemon), Hämmer (Unzen), Halbmondmesser (Natsume) usw.



Interessante Artikel