Haupt Videospiel Videospiel / Pac-Man World Rally

Videospiel / Pac-Man World Rally

  • Video Game Pac Man World Rally

img/videogame/70/video-game-pac-man-world-rally.jpgWacky Racing mit Pac und Kumpels (und Feinden)! Ähnlich wie das Original Crash-Bandicoot Trilogie folgte ein Rennspiel, das Pac-Man-Welt Trilogie wird mit diesem Spiel verfolgt. Pac-Man-Weltrallye ist die erste Pac-Man Rennspiel, veröffentlicht für PlayStation 2 , PlayStation Portable , Nintendo GameCube und PC. Ein Xbox-Release war geplant, aber abgesagt. Es mischt Wacky Racing mit Pac-Man Elemente wie das Vorhandensein von Pac-Dots und Früchten. Viele der vorgestellten Rennstrecken können Verweise auf die Vergangenheit enthalten Pac-Man Spiele sowie andere Namco-Werke. Apropos letzteres, es gibt sogar spielbare Charaktere, die aus besagten Nicht- Pac-Man Spiele/Franchise.

Enthält Charaktere und Elemente aus:

Werbung:
  • Grabe Dug (dazu zählt Herr Bohrer )
  • Galaga (Bühne und Artikel repräsentieren nur)
  • Katamari Damacy
  • Mappy (Charakter repräsentieren nur, PSP-exklusiv)
  • Pac-Man Serie

Dieses Spiel bietet Beispiele für:

  • One-Hit Kill: Im Kampfmodus verbrauchen die Waffen Banana Ram (direkter Kontakt) und Blueberry Blaster (Langstrecken) die Gesundheit eines Rennfahrers vollständig, wenn er getroffen wird.
  • Erforderliche Fähigkeit, um fortzufahren: Die Flammenhindernisse in Funhouse of Terror können nur sicher umgangen werden, indem man entweder die richtige Frucht hält oder ein Unbesiegbarkeits-Power-Up verwendet.
  • Antepiece: Die Art und Weise, wie der erste Track, Cloud Garden, gestaltet ist, scheint dies zu schreien. Wenn die Rennfahrer das Rennen zum ersten Mal beginnen, durchlaufen sie eine lange gerade Linie, die auch einen Pac-Dot-Schalter enthält, der ihnen die Funktionsweise des Schalters sowie die Pac-Dots selbst vorstellt. Nach dieser geraden Linie durch die erste Brücke werden die Rennfahrer nach rechts und sofort nach links abgebogen. Wie zuvor führt dieser Abschnitt Rennfahrer in die Itemboxen ein. Nach der runden Kehrtwende wiederholt sich das Gleiche noch einmal mit dem geraden Weg und den Kurven, wenn auch mit einigen Unterschieden.

    Der gerade Weg stellt die erste Gefahr im gesamten Spiel dar, daher wird von Rennfahrern erwartet, dass sie nicht immer im Totpunkt bleiben, um sie zu vermeiden. Die Kurven im zweiten Abschnitt sind zwar ebenfalls fast ähnlich, sehen aber eher wie U-Turns aus, daher sollten sich Rennfahrer nicht immer auf einfache Kurven verlassen, um durchzukommen. Während dieser Runden ist auch eine mit Früchten verschlossene Tür zu sehen und der allererste Fruchtschalter ist vorhanden, der als Antepiece für das gesamte Spiel fungiert, da Fruchtschalter oft gefunden werden, nachdem Sie die gesperrten Verknüpfungen gefunden haben.

    Und das ist noch nicht das Ende, denn sobald Sie Zugang zu der Abkürzung dieser Strecke haben, werden Sie die allererste Rampe mit einem Boost-Pad nutzen, obwohl zwischen der Rampe und der Straße danach keine Gefahren platziert werden. Ähnlich wie die fruchtgebundenen Shortcuts fungiert das Boost-Pad als Antepiece für das gesamte Spiel, da Boost-Pads, beginnend mit Molten Mountain, oft direkt vor einer Gefahr platziert werden, sodass die Spieler die 'Jump-Boost' -Mechanik in Cloud Garden üben können bevor Sie das gleiche in Molten Mountain und die nächsten Tracks danach versuchen.
  • Werbung:
  • Anti-Frustrationsfunktionen: Rally Cup (letzter Cup im Grand-Prix-Modus) tritt gegen dich an alle verfügbare Tracks im Spiel. Um jedoch den Marathon-Level-Faktor zu mildern, benötigen alle Strecken nur 1 Runde.
  • Künstliche Dummheit:
    • Pac-Man-Weltrallye scheint mit der Regel zu gehen, 'je weiter ihre Ausgangspunkte sind, desto dümmer sind sie'. Dies ist bei den höheren Schwierigkeitsstufen sehr auffällig, wo Sie Charaktere wie Blinky, Erwin und Pac-Devil sehen können (Startpunkte jeweils am 7., 6. und 5. Platz, wenn Sie Blinky nicht verwenden, werden keine zusätzlichen Charaktere freigeschaltet und die Spiel ist die Playstation 2-Version), die eine gute Herausforderung gegen Sie stellt, gefolgt von Inky und Clyde (4. und 3.), die nicht so gut sind, aber immer noch eine ziemliche Herausforderung darstellen können, dann sehen Sie Charaktere wie Pinky und Ms. Pac-Man ( 2. und 1.) stark im Rückstand, sogar die doppelte durchschnittliche Zeit für eine Runde nehmen a . Die einfacheren Schwierigkeiten sind nicht viel besser (denken Sie daran, dass in dieser 'Regel' weder 'weiter vorne' oder 'weiter hinten' erwähnt wird), wo das Gegenteil passiert. In der Tat, wenn Sie endlich an den nacheilenden Gegnern vorbeikommen und ihre Motoren genau hören, wird dies impliziert, dass sie rennen absichtlich sehr, sehr langsam . Es ist einfach urkomisch zu sehen, wie die schnelleren Charaktere unter diesem Problem leiden.
    • Werbung:
    • Amüsanterweise werden ALLE Gegner nach dem Neustart kompetent, wenn Sie ein Schnelles Rennen in einer Einstellung mit hohem Schwierigkeitsgrad (z. B. Albtraum-Modus) spielen, bei dem Sie sich entschieden haben, mitten im Rennen neu zu starten (obwohl dies nur in diesem Rennen gilt, also haben Sie so ziemlich zweimal ein neues Rennen zu starten, nur um die kompetenten Gegner zu bekommen). Tatsächlich ist dies die einzige Möglichkeit für Sie, die CPU-Rennfahrer dazu zu bringen, alles zu geben und Ihr Bedürfnis nach anspruchsvolleren Gegnern zu erfüllen.
    • In Bezug auf die Rennregeln haben die Gegner die einfacheren Schwierigkeiten, die niemals versuchen, die fruchtgebundenen Abkürzungen zu verwenden. Außerdem werden Gegner (unabhängig vom Schwierigkeitsgrad) nie beim Powersliding gesehen, sondern ziehen es vor, um die Kurven zu hüpfen, was oft dazu führen kann, dass sie von der Strecke abfallen, wenn die Strecke in diesem Fall keine Grenzen hat.HinweisDie nächste Instanz eines 'Powersliding-Gegners' ist die in Toc-Mans Factory-Track, wo die Gegner Powersliding zu sein scheinen ... aber sie sind Powersliding vorwärts statt in einem Bogen, etwas, das die Spieler nicht tun können. Selbst dann ist ihre KI so gestört, dass sie am Ende Powersliding machen können Hin und her auf einer geraden Linie, bevor sie sich selbst fixieren.Infolgedessen kann kein CPU-Gegner einen Vorteil durch die Verwendung des Racer-schützenden Guardian erzielen, der nur durch Powersliding erhalten werden kann, sodass ein solches Power-Up als spielerexklusiver Mechanismus übrig bleibt.
  • Automatisches Speichern: Entweder Sie verwenden diese Funktion oder Sie speichern manuell, da das automatische Speichern ein- oder ausgeschaltet werden kann.
  • Langweilig, aber praktisch: Glauben Sie uns, Sie entscheiden sich während der Schlachten oft für Banana Ram oder Blueberry Blaster. Ersteres wird vor Ihrem Fahrzeug befestigt, sodass das Anstoßen eines anderen Rennfahrers damit sofort zum Tod führt, egal wie schnell Sie fahren. Letzteres kommt mit einer Munitionszahl von 4, aber wenn Sie gut darin sind, eine zu verwenden (sie schießt auf einen gesperrten Racer, sobald sie abgefeuert ist), werden Sie schnell mehr Kills erzielen.
  • Bottomless Pits: In einigen Tracks vorhanden.
  • Atemwaffe:
    • Siria benutzt einen eisigen Atem, um die Eisblockfallen zu beschwören.
    • Kingdom Hearts 2 The Song
    • Ein riesiger Drache in Spooky's Castle spuckt Flammen als Gefahr.
  • Button Mashing : Erforderlich, um sich selbst aufzutauen, nachdem er von einem Schneemann (direkter Kontakt, nicht von seinen geworfenen Schneebällen) oder Sirias Eisblöcken eingefroren wurde.
  • Kollisionsschaden: Die meisten Gefahren können dies verursachen.
  • Farbcodiert für Ihre Bequemlichkeit:
    • Die Pac-Bomben, genau wie Mario Kart 's Shells gibt es in den Sorten Grün, Rot und Blau und funktionieren gleich. Es gibt auch eine freischaltbare schwarze Sorte, die sich wie die grüne Sorte bewegt, aber den Explosionsradius der blauen Sorten hat.
    • Die Itemboxen gibt es in drei Varianten: Blau, Grün und Rot. Eine blaue Gegenstandsbox gewährt einen Gegenstand pro Abholung und gewährt nicht den dritten Gegenstand, sobald Sie zwei Gegenstände in Ihrem Inventar haben, eine grüne Gegenstandsbox gewährt immer drei gleiche Gegenstände, sofern Sie nichts anderes in der Hand haben sonst nur benötigt, um den dritten Gegenstand für dein Inventar zu bekommen, während rote Gegenstandsboxen gefälscht sind und dich beschädigen, wenn du sie überfährst.
    • Die bodengebundenen Schalter sind je nach zugeordnetem Element farblich gekennzeichnet. Gelbe Schalter lassen Pac-Dots erscheinen, rote Schalter lassen Kirschen erscheinen, violette Schalter werden mit Trauben in Verbindung gebracht, während grüne Schalter Wassermelonen auf einer Spur erscheinen lassen.
  • Comeback-Mechaniker:
    • Spielern, die stark im Rückstand sind, kann ein seltener Storm Cloud-Gegenstand gewährt werden, der alle Rennfahrer für kurze Zeit verlangsamt.
    • Der freischaltbare Gegenstand Galaga-Schiff ist viel besser zum Aufholen, da das Begleitschiff andere Rennfahrer so ziemlich in Sichtweite schießt. Denken Sie daran, dass ein geschossener Racer dazu führt, dass er sich auf der Stelle dreht. Das Beste daran ist, dass dieser Artikel viel länger hält.
  • Zerstörbare Gegenstände: Alle Gegenstände (außer dem Wächter) können durch Gefahren oder andere Gegenstände zerstört werden. Sir Pac-a-lot kann jedoch (dank seines Schildes) eine zusätzliche Bestrafung einstecken, bevor er zerstört wird.
  • Schwierigkeitsstufen: Bietet die Schwierigkeitsstufen Einfach, Normal, Schwer und Albtraum.
  • Dummied Out : Besonders in der GameCube-Version.
    • Eine ältere Version des Intro-Videos des Spiels ist noch vorhanden. Es ist tatsächlich die gleiche wie die endgültige Version, mit dem einzigen Unterschied, dass zu Beginn eine temporäre Titelkarte und Firmenlogos anstelle einer kurzen Animation von Pac-Man vorhanden sind von Blinky verfolgt.
    • Es gibt zwei Audiodateien, die nicht verwendet werden. Einer enthält Dialoge von Snoopy vs. The Red Baron mit unterschiedlichen Stimmen und schlechter Mikrofonqualität, das andere ist die frühe Version von Arctic Icebergs Musik.
  • Essbares Sammlerstück: Die Früchte.
  • Expy: Einige der wichtigsten Renngegenstände/Power-Ups sind eine Spende für die Mario Kart Artikel.
    • Pac-Dora-Box: Fake-Item-Box.
    • Farbige Pac-Bomben: Koopa-Granaten. Im Gegensatz zu den Granaten haben Pac-Bombs jedoch eine Verzögerung zwischen dem Einholen eines Rennfahrers und dem Explodieren, da sie für kurze Zeit über dem Kopf des Rennfahrers schweben müssen, bevor sie eine kurze Arbeit am Opfer machen (explodiert sofort, wenn der Rennfahrer getroffen wird) durch eine grüne oder rote Pac-Bombe, die nach hinten geworfen wird). Auch die freischaltbare schwarze Variante funktioniert wie die Grünen Pac-Bomben, aber sie ist größer und hat den Explosionsradius einer Blauen Pac-Bombe, so dass man mehrere Rennfahrer in einer Gruppe ausschalten kann. Darüber hinaus können Black Pac-Bombs unmittelbar nach der Explosion so lange respawnen, bis sie dies nicht mehr können.
    • Atompellet: Pilz. Leider scheint dieser Gegenstand zu funktionieren, wenn Sie bereits einen Boost gemacht haben und sich entschieden haben, ihn in diesem Zustand zu verwenden, aber Sie werden auch nach dem Abklingen des vorherigen Boosts keine zusätzliche Geschwindigkeit gewinnen. Im Gegensatz zum Pilz fügt dieser Gegenstand einem Gegner Schaden zu, wenn er ihn berührt, wenn er inaktiv ist.
    • Pac-Mobile: Star, da beide den Benutzer für alle Gefahren außer bodenlosen Gruben unbesiegbar machen und es diesem Benutzer ermöglichen, andere Rennfahrer durch direkten Kontakt zu stören. Beide sind auch eine Art zeitgesteuertes Power-Up. Der einzige Unterschied besteht darin, dass nach der Aktivierung von Pac-Mobile alle anderen Rennfahrer außer dem Benutzer in einen langsameren, geschwächten Geist verwandelt werden, der auch für die meisten Gefahren unbesiegbar ist, bis der Timer des Pac-Mobile abgelaufen ist. Außerdem ist es wichtig, mit diesem Power-Up Geister zu essen, um zusätzliche Gegenstände freizuschalten.
  • Zerbrechlicher Speedster:
    • Leichte Charaktere. Sie bauen dank ihrer hohen Beschleunigung schnell Geschwindigkeit auf und kommen durch ihr hohes Handling leichter mit scharfen Kurven zurecht. Ihr, nun ja, geringes Gewicht macht es jedoch leichter, von anderen Rennfahrern, insbesondere von Schwergewichten, weiter weggestoßen zu werden.
    • Jr. Pac-Man ist selbst unter anderen Leichtgewichten das extremste Beispiel dafür. Er ist der kleinste spielbare Charakter aufgrund seiner Fahrzeugwahl (ein raketenbetriebenes Skateboard (!!)) und hat sowohl Beschleunigungs- als auch Handling-Statistiken auf Maximum, während seine Höchstgeschwindigkeit am absolut niedrigsten ist.
  • Gimmick-Level: Funhouse of Terror. Da sind die verschwindenden Stockwerke, deren Physik Sie vielleicht erst später herausfinden, wenn überhaupt. Im Gegensatz zu anderen Levels ist die Hauptabkürzung nur geringfügig besser als der Hauptweg (Sie müssen im Gegensatz zu einem Quadrat mit den oben genannten verschwindenden Etagen im Kreis fahren, aber die Länge ist gleich). An einer Stelle verzweigt sich der Weg in zwei Pfade, von denen sich einer wiederum gabelt. Und nein, das ist nicht der typische Kreisverkehr, der sich wieder zusammenfügt, sondern ganz andere Wege. Alle drei verfügen über separate Hindernisse und Sie können sie alle in einem einzigen Spiel überqueren oder auch nicht. Ästhetisch ist es im Vergleich zu anderen Ebenen bestimmt spielerei.
  • Go-Kart mit Bowser: Nun, Go-Kart mit den Geistern Toc-Man, Spooky und Erwin.
  • Gute Farben, böse Farben:
    • Die Farben des Wächters hängen von der Gesinnung Ihres Charakters ab. 'Gute' Charaktere wie die Pac-Familie haben einen blauen Wächter (engelhaft), während 'böse' Charaktere wie die Geister einen roten Wächter (teuflisch) haben. Von den Hauptcharakteren selbst aus jeder Ausrichtung gibt es auch den Good Pac-Man mit seinem blauen Kart und Evil Blinky, der rot ist und ein bisschen Rot auf seinem Raketenkart hat.
    • Pac-Devil ist im Gegensatz zu den regulären Pac-People rot gefärbt, um seine böse Gesinnung darzustellen. Auch sein Motorrad ist meist rot gefärbt.
  • Gastracer : Abgesehen von: Pac-Man Charaktere enthält das Spiel auch andere Namco-Charaktere, die alle freischaltbar sind. Mappy und Mr. Driller sind jedoch exklusiv für die PSP-Version.
  • Harder Than Hard: Der Albtraum-Schwierigkeitsgrad, der nach Abschluss des Hard-Modus freigeschaltet wird. Schaltet jedoch nichts frei, nachdem alle Cups in dieser Schwierigkeit abgeschlossen wurden.
  • Herdentreffer-Angriff:
    • Die Nur-Kampf-Waffe Sonic Bell, die schädliche Schallwellen um den Benutzer herum entfesselt.
    • Die blaue Pac-Bombe nur für Rennen ist eine andere, ähnlich wie Mario Kart 's blaue Muscheln. Schwarze Pac-Bomben zählen ebenfalls.
  • Homing Projectile: Der Strawberry Striker nur für den Kampf.
  • Menschliches Eis am Stiel: Wenn Sie direkt auf eine Schneemannfalle oder einen der von Siria beschworenen Eisblöcke treffen, wird der Rennfahrer zu diesem. Sie können sich jedoch schnell auftauen, indem Sie die Beschleunigungstaste schnell drücken.
  • Unbesiegbarkeits-Power-Up: Der Wächter-Gegenstand und das Pac-Mobile-Power-Up. Im letzteren Fall sind die „Geister“-Opfer auch gegen normale Gefahren unverwundbar, da sie nur durch das Knabbern von Pac-Mobile gestoppt werden können.
  • Der letzte von diesen ist nicht wie die anderen:
    • Die Schurken der ersten beiden Pac-Man-Welt Spiele sind Schwergewichte, während Pac-Man-Welt 3 Bösewicht Erwin ist ein Leichtgewicht.
    • Wenn es um freischaltbare Charaktere geht, bringt Mr. Driller (Hard mode unlock, PSP-only) im Gegensatz zu den anderen freischaltbaren Charakteren seinen Hund mit, was ihn zum einzigen Charakter macht, der von einem anderen begleitet wird.
    • Umgekehrt im Fall von Heimkonsolen- und PC-Versionen, bei denen The Prince (Easy mode unlock) der einzige freischaltbare Charakter ist, der nicht a not Grabe Dug Charakter. Er ist in diesem Fall auch der einzige leichtgewichtige freischaltbare Charakter.
  • Level-Map-Anzeige: Offensichtlich. Wenn jedoch versteckte Pfade aufgrund von mit Früchten verschlossenen Türen vorhanden sind, werden diese Pfade nicht auf der Karte angezeigt (außer bei einem versteckten Pfad in Funhouse of Terror ).
  • Ladebildschirm: Ladebildschirme in diesem Spiel zeigen den klassischen Pac-Man, der entweder einen geschwächten Blinky beißt (wobei dessen Augen wegschleudert), einen geschwächten Blinky beißt und dann die verbleibenden Augen nach einem Wrap Around frisst und von Blinky mit nichts gejagt wird um ihm zu helfen, von Blinky gejagt zu werden, nur um aufgrund von Blinkys Bombe von der kaputten Bahn zu fallen, oder Pac-Punkte zu essen.
  • Langes Lied, kurze Szene: King Kourse hat mit fast sechs Minuten die längste Hintergrundmusik im Spiel, aber ironischerweise ist die Strecke die kürzeste im Spiel. Es gibt fünf Runden, aber Sie werden wahrscheinlich die Strecke beenden, bevor die Hintergrundmusik auch nur die Hälfte erreicht, geschweige denn Schleifen.
  • Marathon-Level:
    • Unterirdischer Speedway, exklusiv für die PSP-Version.
    • Retro Maze zählt auch, da es im Grunde der Klassiker ist Pac-Man Labyrinth zu einer Rennstrecke gemacht.
    • Wenn es um die Grand-Prix-Pokale geht, ist der Rallye-Cup der letzte Pokal in einem Grand Prix, der aus allen 15 (16 in PSP) Strecken besteht, die du durchfahren musst, bevor du endlich einen Charakter aus dem angegebenen Schwierigkeitsgrad freischalten kannst (außer für den Albtraum-Schwierigkeitsgrad, der keine freischaltbaren Charaktere hat). Zum Glück erfordern alle Strecken nur einen 1-Runden-Lauf.
  • Unbesiegbarkeit der Barmherzigkeit: Präsentiert, nachdem ein Rennfahrer von einer Gefahr getroffen wurde.
  • Mighty Glacier: Schwergewichtige Charaktere. Sie haben oft eine hohe Höchstgeschwindigkeit, aber eine schlechte Beschleunigung, was dazu führt, dass es ihnen schwerfällt, ihre Höchstgeschwindigkeit wieder zu erreichen, wenn sie von Fallen oder Hindernissen aufgehalten werden. Sobald sie jedoch mit voller Geschwindigkeit rasen, ist es schwer, sie zu jagen. Toc-Man ist das extreme Beispiel, da er maximale Höchstgeschwindigkeit, aber minimale Werte in allem anderen besitzt. Er ist auch der schwerste Charakter und in der Lage, andere Charaktere mit wenig bis gar keiner Anstrengung niederzuschlagen.
  • Fehlendes Geheimnis:
    • Für die Heimkonsolenversionen werden die Spieler bereits mit Subterranean Speedway aus dem Eröffnungsvideo des Spiels angeteasert. Aber selbst nachdem Sie alle Schwierigkeitsstufen durchgefahren sind oder irgendwelche zufälligen Dinge in einem der Einzelspieler-Modi gemacht haben, wird diese Strecke überhaupt nicht angezeigt. Die Spieler finden dann heraus, dass es sich bei dem 'fehlenden' Track um einen PSP-exklusiven Titel handelt. Was es noch schlimmer macht ist, dass besagter Track in den Videofeatures zu sehen ist 8 Spieler anstelle von 6, was dazu führt, dass die Spieler frustriert sind und sich fragen, warum dieser Track von den Heimkonsolen-Releases weggelassen wird.
    • In allen Versionen kamen einige Spieler auf die Idee, die computergesteuerten Racer aufgrund des Trailers und des Eröffnungsvideos des endgültigen Spiels mit völlig anderen CPU-Racern neu anzuordnen. Leider ist eine solche Funktion nicht vorhanden und die Spieler stecken bei den gleichen Gegnern festHinweisFrau Pac-Man, Pac-Man Jr., Pac-Devil, Erwin, Blinky, Inky, Pinky und Clydewieder und wieder. Die einzige Änderung geschieht, wenn bestimmte Charaktere freigeschaltet werden, aber das ändert nichts daran, dass Spieler in jedem nachfolgenden Rennen/Gefecht immer noch mit den gleichen Gegnern festsitzen.
  • Mythology Gag: Dieses Spiel enthält mehrere Verweise auf die Vergangenheit Pac-Man funktioniert.
    • Die Verwendung von Früchten zum Entsperren von Verknüpfungen ist ähnlich wie die Verwendung von Früchten zum Öffnen von Türen, die mit Früchten verschlossen sind Pac-Man-Welt .
    • Die Musik von Canyon Crusade ist im Grunde ein Remix im Flamenco-Stil von Block Town von Pac-Mania .
    • Clyde, der einen Hut trägt, könnte ein Hinweis auf sein Aussehen in den 80er Jahren sein Pac-Man Karikatur. Der Hut sieht sogar fast ähnlich aus (der einzige Unterschied besteht darin, dass der Hut von PWR!Clyde braun ist und nicht die gleiche Farbe wie er selbst).
    • Einige der Tracks verweisen auf Orte in einem der Pac-Man-Welt Spiele wie Pirate Cove und Funhouse of Terror.
    • Pac-Man führt bei der Preisverleihung einen Butt Bounce als seine Siegesanimation durch.
    • Fällt der Rennfahrer des Spielers von einer Strecke oder stirbt im Kampfmodus, weil er seine gesamte Gesundheit verliert, ist der Klassiker Pac-Man Todesgeräusch wird gespielt.
  • Schöner Hut: Jr. Pac-Mans Propellerkappe, Mappys Polizeihut und Clydes Hut.
  • Unsere Drachen sind anders : Da ist Fygar der Drache Mook von Grabe Dug , sowie Siria der Eisdrache .
  • FKK-Strand kill la kill
  • Pink Means Feminine: Frau Pac-Man trägt in diesem Spiel ausschließlich pinkfarbene Accessoires und fährt ein pinkfarbenes Auto. Auch der pinke Geist Pinky.
  • Spieler-exklusive Mechanik:
    • Der Wächter-Gegenstand, der nur über Powersliding erhältlich ist. Bedenken Sie, dass Gegner noch nie powerslide (abgesehen von der 'buggy' aussehenden Instanz in Toc-Man's Factory). Infolgedessen kann nur der Spieler außerhalb des Kampfmodus einen Gegenstand erhalten, der vollen Schutz gegen alle Gefahren bietet, mit Ausnahme von bodenlosen Gruben, ohne dass Pac-Mobile erforderlich sind.
    • Nur menschliche Spieler können Pac-Dot- oder Fruit-Schalter aktivieren: KI-Gegner werden einfach direkt über sie hinwegfahren, ohne dass etwas passiert.
  • Spielerinventar: In einem Rennen kann ein Rennfahrer nur bis zu 3 Gegenstände tragen (ohne gehaltene Wächter, die insgesamt bis zu 6 Gegenstände bringen können). Der dritte Gegenstand kann nur durch das Aufheben einer grünen Gegenstandsbox erhalten werden.
  • Racing Ghost : Sobald Sie im Zeitfahrmodus einen neuen Rekord auf einer Strecke aufgestellt haben (ein Streckenrekord für diesen Modus ist anfangs leer), werden Sie bei jedem nachfolgenden Zeitfahrenversuch auf derselben Strecke damit konfrontiert.
  • Zweiter Platz ist für Verlierer: Nur wenn Sie den ersten Platz auf einer Strecke gewinnen, können Sie die Gewinneranimation Ihres Charakters sehen. Abgesehen davon kann Ihr Charakter entweder enttäuscht sein, weinen, wütend werden oder jammern.
  • Wunder Verlierer: So ziemlich jeder, der nicht in einem einzigen Rennen den ersten Platz gewinnt.
  • Sound-codiert für Ihre Bequemlichkeit: Die meisten Artikel werden mit eigenen Sound-Hinweisen geliefert. Dieser akustische Hinweis (der manchmal aus großer Entfernung zu hören ist) kann Ihnen einen Hinweis darauf geben, ob ein potenziell gefährlicher Gegenstand gegen Sie verwendet werden soll.
  • Spritzschaden: Die Nur-Kampf-Waffe Sonic Bell verursacht weniger Schaden, je weiter ein Ziel vom Benutzer entfernt ist. Auf der anderen Seite, wenn das Ziel näher am Totpunkt ist, das der Benutzer ist, wenn der Angriff ausgeführt wird, kann der arme Rennfahrer möglicherweise mit einem Treffer sterben.
  • Squashed Flat : Einige Gefahren auf der Rennstrecke verursachen dies. Der Sir Pac-a-lot-Gegenstand verursacht dies auch bei einem Gegner.
  • Stuff Blowing Up: Die Pac-Bombs (Rennen) und Cherry Bombs (Kampf).
  • Theme-and-Variations-Soundtrack : Praktisch jeder Musiktitel im Spiel ist eine Variante von Melodien aus dem Pac-Man und Frau Pac-Man Spiele.
  • Dies ist ein Bohrer: Pookas riesiger Bohrwagen.
  • Timed Mission: Free-for-All (erreiche die meisten Kills) und Binge (esse die meisten Früchte) sind dies.
  • Zeitgesteuertes Einschalten:
    • Das Pac-Mobile Power-Up, das bis zu 8 Sekunden dauert.
    • Die Banana Ram-Waffe nur für den Kampf, die aufgrund der Funktionsweise der Waffe mit einem eigenen Zeitlimit anstelle der Munitionsanzahl ausgestattet ist.
    • Der Effekt des Wächters hält nur wenige Sekunden an.
  • Freischaltbarer Inhalt: Drei versteckte Charaktere durch das Löschen aller Becher in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, vier versteckte Gegenstände durch das Zerkauen von genügend Geistern mit dem Pac-Mobile-Power-Up in bestimmten Bechern und ein versteckter Schwierigkeitsgrad „Härter als schwer“ durch das Löschen aller Schwierigkeitsstufen.
  • Stimmgrunzen : Die meisten Charaktere kommen mit (oft) kauderischen Stimmclips und/oder kurzen Kichern/Lachen/Weinen.



Interessante Artikel