Haupt Videospiel Videospiel / Spider-Man 2

Videospiel / Spider-Man 2

  • Video Game Spider Man 2

img/videogame/78/video-game-spider-man-2.jpgZeitgleich mit der Veröffentlichung des Films von 2004 wurde die Videospieladaption von Spider-Man 2 wurde von Treyarch Studios entwickelt und von Activision veröffentlicht. Im Allgemeinen ist das Spiel eine Wide Open Sandbox und seine Handlung folgt im Wesentlichen der Handlung des Films, hatte jedoch mehrere bemerkenswerte Ablenkungen auf dem Weg, sogar mit einer völlig originellen Nebenhandlung, in der Spidey mit dem illusionsbasierten Superschurken Mysterio zusammenstieß. Außerdem war Bruce Campbell als Lemony Narrator zu sehen.Werbung:

Es wurde im Buch von 2010 vorgestellt und wurde als eine enorme Verbesserung gegenüber dem ersten Spiel von So Okay, It's Average angesehen.

Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass die PC- und PlayStation Portable-Versionen reformulierte Spiele waren, die ein anderes Gameplay und viel andere Geschichten als ihre Konsolen-Gegenstücke aufweisen, wobei die PSP-Version im Grunde eine Portierung des ersten Filmspiels ist, bis hin zu einigen der gleichen Chefs. Sie werden auch nicht so gerne in Erinnerung behalten.



Wenn Sie nach der ähnlich benannten Fortsetzung von Neversoft suchen Spider-Man (2000) , sehen Spider-Man 2 ?? Geben Sie ein: Elektro .


Werbung:

Tropen gesehen in Spider-Man 2 einschließen:

  • Anpassungserweiterung: Während das Spiel lose der Geschichte des Films folgt, trifft Spider-Man auch auf das Rhino, Mysterio und Shocker.
    • Der PSP-Port, der im Wesentlichen eine verbesserte Version des ersten Filmspiels ist, geht noch weiter, wobei mehrere Bosse aus diesem Spiel wieder auftauchen.
  • Adaptation Induced Plothole: Hier macht Peter Parker seine Pizzalieferungen, während er noch sein Spider-Man-Kostüm trägt, aber niemand erfährt seine Identität, obwohl es einfach wäre, das Geschäft anzurufen, um Mr. Aziz zu informieren, dass Spider-Man die Lieferung geliefert hat Pizza, was Mr. Aziz erlaubt, zu schließen, dass Peter Parker Spider-Man ist, da er derjenige ist, den er geschickt hat, um die Pizzen an diese Adressen zu liefern.
  • Adaptational Badass : Im Gegensatz zu seinem Konsolen-Pendant kann Mysterio in der PC- und PSP-Version tatsächlich einen guten Kampf liefern.
  • Alien Invasion: Mysterios große Illusion. Es hilft auch, das Goldfischglas zu rechtfertigen.
  • Alle anderen Rentiere: Normalerweise abgewendet. Die meisten Bürger in New York sind mit Pete ziemlich einverstanden, einige unterstützen sie sogar. Aber ein Teil der Handlung hat eine Frau, die um Hilfe ruft, nur um wegzulaufen, als Pete antwortet.
  • Werbung:
  • Enttäuschung : Die letzte Begegnung mit Mysterio. Er macht einige Prahlereien, ein Gesundheitsbalken erscheint neben ihm, füllt sich dreimal ... und Sie schalten ihn mit dem ersten Treffer aus.
  • Das Artefakt: Die Echsenmenschen im Arena-Modus sind wahrscheinlich ein Überbleibsel aus der Zeit, in der Eidechse im Spiel erscheinen sollte. Sie verwenden auch die Sprachclips von Standard-Schlägern aus dem vorherigen Spiel, was darauf hindeutet, dass sie einfach aus vorhandenen Assets zusammengeworfen wurden, um als Arena-exklusiver Feindtyp zu fungieren.
    • Calypsos Präsenz als Bonus-Boss kam auch von der verschrotteten Lizard-Nebenhandlung, die auch Kraven als Nachfolger seiner Handlung in der Xbox-Version des ersten Spiels beinhalten sollte. Dies wurde verschrottet und später in den Lizard-Missionen der Fortsetzung verwendet, aber Calypso wurde für die Kampfarena behalten, da Mysterio ein totaler Trottel im Spiel war.
  • Wohlwollender Chef: Herr Aziz ist das einfach aufgrund der Tatsache, dass er Sie anstellen wird, egal wie viel Sie vermasseln.
  • Berserkerknopf: Quentin Beck hasst es wirklich, verspottet zu werden.
  • Bonus-Boss: Calypso ist nur über einen Boss Rush nach dem Spiel zugänglich, wo sie Mysterio ersetzt, da er sowohl ein Zero-Effort-Boss ist als auch Calypso ein Überbleibsel eines abgebrochenen Eidechsen-Nebenplots (siehe Das Artefakt).
  • Boss Rush: Nach dem Beenden des Spiels erhalten Sie dies als Upgrade im Spidey Store. Gehen Sie zurück in das Lagerhaus, in dem Sie zum ersten Mal gegen Shocker gekämpft haben, und spielen Sie Runden gegen Bosse und ihre Mooks. Mysterio ist nicht enthalten und wird stattdessen durch Calypso ersetzt, obwohl die Mooks von Bowlhead bestehen bleiben. Jede Runde eskaliert die Gegner, darunter vier Bosse gleichzeitig.
  • Bowdlerize: Road Rage Dialog im Spiel ist erheblich G-bewertet im Vergleich zum wirklichen Leben.
  • Bratty Half-Pint: Sie werden wahrscheinlich kommen, um die Kinder zu sehen, die so ihre Ballons verlieren. Oder zumindest weinerlich. ' ICH VERLOR MEINEN BALLOO-HOO-HOON ! '
  • Buffy Speak: Spider-Man beschäftigt sich oft damit.
  • Aber du musst! : Spider-Man hat den Lauf von New York City (meistens), er kann überall auf der Insel hingehen, jedes Gebäude erklimmen ... aber er kann nur ein guter Kerl sein.
  • Rückruf: Einer der Hinweismarker zeigt Bruce Campbell, wie er ein Sandwich isst, ähnlich wie er es im Tutorial-Abschnitt des ersten Spiels getan hat.
  • Abschluss Spott : Der Erzähler sagt, dass, nachdem Sie alle Helfermarker gelesen haben, sie etwas anderes sagen werden, und sagt, dass Sie versuchen sollten, sie alle zu finden.Das ist wörtlich. Alle sagen 'Etwas anderes'. , wörtlich .
  • Kontinuitätsnicken: Sie können die Federn des Geiers in dem Bereich finden, in dem Sie ihn im vorherigen Spiel bekämpft haben.
    • Shocker hatte es auf Spider-Man abgesehen, nachdem er seinen Raubüberfall vor zwei Jahren vereitelt hatte, und begann sofort, seine Rache zu planen, sobald er aus dem Gefängnis entkommen war. In ähnlicher Weise behauptet der Geier, dass Spidey bei ihrem ersten Kampf im PSP-Port Glück hatte.
  • Curb-Stomp Battle: Spider-Mans letzte Begegnung mit Mysterio beinhaltet, dass er ihn ausschaltet ein Schlag . Berechtigt, weil er nur ein ganz normaler Mensch ist.
  • Cut Lex Luthor a Check: Quentin Beck ist offenbar in der Lage, Robotik, Jetpacks und holografische Technologie weit darüber hinaus zu bauen etwas in der heutigen Zeit verfügbar. Er benutzt es nur, um sein eigenes Ego zu streicheln.
  • Cutscene Power to the Max: Die dramatische Szene aus dem Film, in der Spider-Man einen Zug gerade noch anhält, bevor er abstürzt, wird beiläufig gelöst, indem zwei Netze von hinten auf ihn geschossen und sofort gestoppt werden. Etwas, das man im Gameplay eigentlich nicht machen kann. Dies wird im PSP-Port abgewendet, wo die Zwischensequenz näher an der abgebildeten Filmszene abgespielt wird.
  • Dating Catwoman: Abgewendet. Spidey und Black Cat treffen sich mehrmals, aber sie verabreden sich nie wirklich.
  • Dead-End Room: An einem Punkt in der Geschichte müssen Sie zu einem 'Change'-Symbol auf dem Dach einer Bank gehen. In der Mission geht es darum, dass Peter mit seiner Tante die besagte Bank besucht, während Octavious sie ausraubt. Wenn Sie jedoch während dieses Kapitels in die Bank gehen, bevor Sie die Mission aktivieren, werden einige Versionen des Spiels den Eingang verschließen und Sie darin einsperren.
  • Voraussicht der Entwickler: Alles in diesem Spiel und in einem Halb- Tear Jerker Moment, Sie können das 9/11-Denkmal in der Nacht sehen. Eine der ersten Missionen im Spiel beinhaltet auch, dass Peter zu spät zu einer der Lektionen von Dr. Connors kommt. Das Spiel nimmt Sie jedoch nicht wie bei den anderen an. Wenn der Spieler einfach von Gebäude zu Gebäude springt, ohne das Netz zu schwingen, fordert der Erzähler ihn darauf auf. Wenn der Spieler fortfährt, tut es der Erzähler erneut.
    • Es ist es ist möglich, in den Tutorial-Levels zu sterben (zum Beispiel hoch genug zu springen, um in den Boden zu knallen), . Bruce Campbell: Nun, ich bin mir nicht sicher, wie du das geschafft hast die , Ich meine, ernsthaft, es sei denn, Sie sind ein professioneller Spieletester, es gibt noch keinen Grund zu sterben. ... oh , und wenn du sind ein professioneller Spieletester ... gute Arbeit, mach weiter so, von Kurs ...
  • Nicht durchgedacht: Sie können als Spiderman mehrere Sommersaltos ausführen, während Sie Pizzas liefern ... was dazu führt, dass die Pizza dabei ruiniert wird.
  • Schwierig, aber genial: Dies ist das komplexeste Spinnennetz von Spidey, das es je gegeben hat, mit mehreren Schichten davon abgesehen von der Tatsache, dass es an Gebäuden befestigt ist. Das heißt, es ist das lohnendste und lustigste, das es je gegeben hat, und ist ein Hauptgrund, warum es Kein Problem mit lizenzierten Spielen, wenn es um dieses geht.
  • Dramatische Demaskierung: Im letzten Kampf wird Peters Maske von einem von Doc Ocks Tentakeln abgeschlagen, die ihn treffen. Irgendwie.
  • Early-Bird Cameo : Schauen Sie während der Eröffnungssequenz in einem neuen Spiel genau hin, und Sie können Black Cat sehen, die auf dem Chrysler-Gebäude steht, lange bevor Sie sie tatsächlich treffen.
    • Passen Sie auf den Gefangenen auf, der während des Chaos nach dem Kampf in der allerersten Quentin Beck/Mysterio-Mission davonläuft. Es ist tatsächlich Herman Schultz, auch bekannt als der Schocker, und Sie kämpfen nicht lange nach dieser Mission gegen ihn.
  • Genaue Wörter: Finden Sie einen bestimmten Hinweismarker in der Stadt und Bruce Campbell verspricht, dass die Stimme, die Sie erhalten, wenn Sie einen finden, etwas anderes sagt, wenn Sie sie alle finden.Wenn Sie sie alle finden, ändert sich jede Hinweismarkierung, sodass Bruce jetzt 'etwas anderes' sagt, wenn Sie sie berühren.
  • Gameplay Ally Immortality: Black Cat kann nicht sterben. Wenn sie sich dir also in einem Kampf anschließt, kannst du dich zurückhalten und sie für dich gewinnen lassen.
  • Schrott am Radar vorbeikommen:
    • Gibt es einen Grund, warum einer der Helfermarker die Maße von Black Cat angibt?
    • In der PSP-Version bezeichnet Jameson die sekundären Schurken des Spiels in einer Zwischensequenz als 'Fruchtkuchen', was bedeutet, dass er denkt, dass die meisten kostümierten Schurken (und Spidey) schwul sind.
    • Der Beginn der Prison Riot-Phase in der GBA-Version hat ein sehr deutliches Graffiti an der Wand, das lautet 'WILLKOMMEN ZU'. HÖLLE .' Diese Version des Spiels wird auch mit E bewertet, also kann man sich vorstellen, wie das an Nintendos Zensoren vorbeigegangen ist.
  • Gotta Catch 'Em All: Sie können Wolkenkratzer-Marker, Versteck-Marker, 'Geheim'-Marker, Herausforderungs-Marker, Bojen-Marker und 216 'Helfer'-Marker finden.
  • Spiegelsaal: Teil von Mysterios Basis. Wackelige 'Klone' von Spidey werden aus den Spiegeln auftauchen und angreifen.
  • Harmless Villain : Mysterio, wenn du ihm zufällig über den Weg läufst, während er jemanden ausraubt. Die Zwischensequenz vor dem Kampf gegen ihn stellt ihn als unglaublich mächtig dar und zeigt eine Lebensleiste, die sich dreimal füllt. Er geht mit einem Schlag zu Boden.
  • Hell-Bent for Leather: Das Outfit von Black Cat ist offensichtlich aus Leder. Peter merkt es. Peter: Also hautenges Leder. Scheuert das nicht? Schwarze Katze: Du wirst es nie herausfinden. Das ist sicher.
  • Hoist by His Own Petard : Der sicherste und effizienteste Weg, die Mini-Mecha-Anzüge zu besiegen, besteht darin, sie nacheinander aufzustellen und zu rennen Weg , und weichen Sie aus, während sie sich gegenseitig in ihrem Eifer niederstrecken. Sie. Wille. Noch nie. Lernen.
  • Jerkass: Der gute alte J. Jonah Jameson, der einen Weg finden wird, zu behaupten, dass Spidey und Mysterio unter einer Decke stecken, nachdem Peter Beck davon abgehalten hat, einen Supermarkt auszurauben.
  • Ruck mit Ruckherz: Einer der Hinweismarker: 'J. Jonah Jameson mag wie ein gieriger, egozentrischer Idiot erscheinen, aber tief in seinem Inneren ist er wirklich ein gieriger, egozentrischer, egoistischer gerecht Trottel'.
  • Bedeutungsvolles Hintergrundereignis: Als Quentin Becks kleines Stunt-Event schief geht, ist Shocker hinter den Reportern zu sehen, wie er dafür eine Pause macht.
  • Mini-Mecha: Einige Schurken werden gegen Ende des Spiels mit dem Prototyp Powered Armor angreifen.
  • Monster Clown : Mr. Hop-N-Hack, Mysterios robotischer, hüpfender Boxsack-Clown, der mit einer Axt bewaffnet ist.
  • Monumentale Schlacht: Spider-Man muss irgendwann ein UFO über der Freiheitsstatue zerstören, das sein Aussehen an das von Mysterio ändert.
  • Monumental Damage: Mysterios Ersatz-Alien-Invasion zeigt seine ebenso falsche Verunstaltung der Freiheitsstatue.
  • Mooks: Doc Ock und Mysterio haben ihre eigenen speziellen Mooks. Die Docs werden mit Granatwerfern geliefert, die Spidey fliegen lassen können und sind härter als die normalen Schläger.
  • Frau Fanservice : Schwarze Katze. Einer der Hilfemarken liefert sogar ihre Maße.
  • Mythologie-Gag:
    • Manchmal, wenn Sie einige Schläger fallen lassen, hören Sie vielleicht, wie einer von ihnen schreit: „Pass auf! Hier kommt der Spider-Man!'
    • Peters Onkel Ben wurde von einem Autodieb getötet, wofür er sich immer noch schuldig fühlt. Bei der Verfolgung eines Autodiebs kann Spidey sagen: Ich hasse Autodiebe. '
    • Wenn Quentin Beck Spider-Man herausfordert, trägt er ein Outfit, das dem Original-Mysterio-Kostüm aus den Comics ähnelt, ohne Umhang und Goldfischglas-Helm.
    • Mysterios Alien-Fakeout. Der Zweite Tolle Ausgabe enthielt eine Hintergrundgeschichte, in der Spidey gegen den Tüftler und Little Green Men kämpfte. Jahre später schrieb Roger Stern einen Retcon, der diese 'Aliens' als verkleidete Männer enthüllte, die Verbrechen für den Tinkerer begehen, und einer von ihnen war Quentin Beck.
    • Mysterios Funhouse erstellt verzerrte Spiegelduplikate von Spider-Man, die ihn angreifen, was er auch in einem anderen Videospiel getan hat, Segas Spider-Man gegen den Kingpin .
    • Bevor Peter Mysterio zum zweiten Mal gegenübersteht, wird er von Jameson beauftragt, einen ankommenden lettischen Diplomaten zu fotografieren.
    • In der PSP-Version waren 3 der 5 Bosse Teil der ursprünglichen Sinister Six. Kraven trat im vorherigen Spiel als Xbox-exklusiver Boss auf und erschien später in 3 neben Sandman, was Electro als einziges Mitglied zurücklässt, das nicht in dieser Kontinuität auftaucht.
  • Narzisst: Mysterio formt die Freiheitsstatue nach seinem Bild.
  • No Fourth Wall : Die Hilfemarker. Das gibt der Erzähler sogar fröhlich zu er wird nach der Linie bezahlt.
  • Nicht-so-harmloser Schurke: Obwohl er letztendlich physisch ein harmloser Schurke ist (siehe oben), ermöglicht es Mysterios schiere Menge an Ressourcen, wirklich entmutigende Todeskurse zu erstellen (von denen einer sogar an das Gebiet der Eldritch-Location grenzt) und schließlich eine offene Invasion über ganz New York City (ob falscher Alien oder nicht, seine Geräte können dir immer noch schaden).
  • Off-Modell : Schmerzlich in den Zwischensequenzen für die PSP-Version bemerkbar, da die meisten Modelle kaum den Gegenstücken ihrer Filmschauspieler ähneln, wobei Peter, Jonah Jameson und Mary Jane wohl am schlechtesten aussahen.
  • Pragmatische Adaption: Anstatt die „Spider-Man No More“-Geschichte des Films zu adaptieren, ging es stattdessen in die entgegengesetzten Richtung indem Black Cat versucht, Spider-Man davon zu überzeugen, stattdessen aufzuhören, ein Zivilist zu sein.
  • Prank Call: Einer der Bürger aus dem Hinterhalt sagt: „Läuft Ihr Kühlschrank? 'Weil ich sicher bin!' Unbeeindruckt antwortet Spidey: 'Nein, aber ich habe Prinz Albert in einer Dose...'Hinweis'Prince Albert' ist eine Marke für Kautabak in Dosen; Die Pointe ist: 'Nun, du solltest ihn besser rauslassen, bevor er erstickt!'
  • Präzisions-F-Strike : Ausgerechnet die GBA-Version bekommt das aus dem Gefängnis-Level! Das 'Welcome to Prison' wurde mit 'HELL' verunstaltet. Wie das die Zensur überwunden hat, wird die Welt vielleicht nie erfahren...
  • Ausruf:
    • Gedrängelte Fußgänger lösen manchmal einen Schrei aus: „Ich laufe hier! '.
    • Schläger werden manchmal sagen: „Zeit für ein bisschen von der alten Ultra-Gewalt! '.
    • Bei sinkenden Bootsmissionen stöhnen die Passagiere manchmal: „Dies sollte nur eine dreistündige Tour sein! '.
    • Spider-Man spricht Leute manchmal mit „Du hast an? '.
    • Bei Panzerraub-Missionen sagt ein gefesselter Wächter: 'Wenn ich nur... meinen Versorgungsgürtel erreichen könnte...'
    • Zu Beginn der Missionen zum Versenken von Booten könnte Peter sagen: 'Das sieht aus wie ein Job für... eine Art schwimmender Superheld!'
    • Irgendwann sagt Mysterio: „Du hast keine Chance zu überleben! Machen Sie sich Zeit! '
  • Kleiner Name, großes Ego: Quentin Beck, ein talentierter Spezialist für Spezialeffekte, beschließt, Spider-Man einen Betrüger zu nennen und fordert ihn zu einem 'Showdown' heraus. Er verbringt fast die ganze Zeit damit, mit sich selbst zu prahlen und wie schlau er ist (ein Plakat in der Arena wirbt sogar für seine Memoiren mit dem Titel 'The Amazing Me'). Lustigerweise wird Spider-Man feststellen, dass das vermeintliche Publikum nicht einmal echt ist. Und dann demütigt er Beck sowieso. Dieser Trope wird während einer Pressekonferenz von Beck weiter ausgeführt, der seine beeindruckenden Berufe auf einer Plakatwand wirbt, aber als die Kamera auf die eigentliche Bühne schneidet, ist kaum jemand anwesend.
  • Spiritueller Nachfolger : Wie das erste Spiel auch die PSP-Version von zwei ist ein Nachkomme von Treyarchs Spider-Man-Spielen aus dem Jahr 2001, die die gleiche Engine und das gleiche Web-Swing-System verwenden, aber von zusätzlichem Glanz, einem verbesserten Kampfsystem und einer besseren Steuerung profitieren.
  • Super-Ertrinkungs-Fähigkeiten: Spider-Man kann nicht schwimmen. Glücklicherweise bringt ihn ein Sturz ins Wasser nur in die Nähe der Stelle, an der er hineingesprungen ist, im Gegensatz zu früheren Spider-Man-Spielen.
  • 10-Minuten-Ruhestand: In einer Umkehrung der Handlung des Films beschließt Peter, sein ziviles Leben aufzugeben und rund um die Uhr Spider-Man zu sein, nur um seine Meinung sofort zu ändern.
  • This Is Gonna Suck: Spideys Reaktion auf sinkende Schiffsmissionen. Seine Gefühle stimmen wahrscheinlich mit denen des Spielers überein.
  • Es gibt kein Töten wie Overkill: Nichts sagt es mehr, als einen armen Bastard vom Empire State Building zu rammen.
  • Zeitgesteuerte Mission: Fast jede Mission beinhaltet eine Art Zeitlimit, obwohl es manchmal einfach nur darum geht, an einen bestimmten Ort zu gelangen.
  • Ultimative Jobsicherheit: Anders als im Film können Sie hier Pizzalieferungen so oft vermasseln, wie Sie möchten, und Mr. Aziz wird Sie nicht feuern.
  • Grausamkeitspotenzial in Videospielen:
    • Sicher, Sie können Schläger verprügeln, aber Sie können sie auch gegen eine Wand, ins Wasser oder von einem Gebäude werfen. Nachdem Sie sie geschlagen und die Punkte erhalten haben, können Sie sie einfach zum Spaß weiter schlagen. Dies kann auch mit Rhino und Mysterio gemacht werden, von denen ersterer Sie bitten wird, aufzuhören.
    • alles begann im Jahr 94
    • Sie können Spidey auch selbst auf den höchsten Wolkenkratzer klettern und sich stürzen lassen, bis er gegen den Bürgersteig klatscht, denn Sterben bedeutet sehr wenig.
      • Wenn Sie die beiden vorherigen Aufzählungspunkte kombinieren, können Sie sich einen Mook schnappen, ihn auf die Spitze eines Wolkenkratzers schleppen und ihn bis zur Straße rammen.
    • Am befriedigendsten ist es wahrscheinlich, die Kinder zu verspotten, die ihre Ballons verloren haben, indem sie um sie herumtanzen und den Ballon halten, bevor sie durch Manhattan schwingen.
    • Ihr Gurtband kann den Ballon versehentlich platzen lassen, wenn es nicht sorgfältig verwendet wird. Viele Spieler schießen sie absichtlich ab.
  • Schurkenverfall : Mysterio geht von einem Angriff auf einen Journalistenkongress als Ablenkung über die Übernahme der Freiheitsstatue bis hin zu... in einem billigen Lebensmittelladen, den er ausgeraubt hat, in den Arsch getreten werden.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Eine der ersten Missionen besteht darin, eine Aktentasche von einer Gruppe Schläger zurückzubekommen. Nachdem er es der Frau zurückgegeben hat, fragt Spider-Man, warum die Schläger es wollten, und die Frau antwortet, dass sie es nicht sagen kann. Es wird stark angedeutet, dass der Inhalt der Aktentasche später im Spiel wichtig sein wird ... und wird dann nie wieder erwähnt.
  • Wide Open Sandbox: Eines der großartigsten Beispiele und ein Teil dessen, was dieses Spiel so großartig macht. New York City ist dein Spielplatz .
  • Vorsätzlich schwach: Einer der Hinweismarker erklärt, dass Spider-Man stark genug ist, um Dinge doppelt so groß zu heben, aber er schlägt wie ein Mack-Truck. Es wird dann erklärt, dass er seine Schläge zieht, weil er sonst jemandem den Schädel zertrümmern würde.
  • Wrestler in All of Us: Spidey verbessert hier sein Spiel, indem er Powerbomben, Rammgeräte, Drop-Kicks und Suplexe ausbricht.
  • Du kämpfst wie eine Kuh: It ist schön zu hören, dass Tobey Maguire Spideys kluge Seite voll und ganz verkörpert.
  • Zero-Effort Boss: Mysterio ist das, trotz allem, was die Zwischensequenz zuvor glauben lassen würde. Sein einziger 'Angriff' besteht darin, an Ort und Stelle zu stehen und Spidey wirkungslose Drohungen zuzurufen. Und ein Schlag, oder sogar Netzschuss, schlägt ihm auf den Hintern und besiegt ihn.



Interessante Artikel