Haupt Videospiel Videospiel / Spooky's Jump Scare Mansion

Videospiel / Spooky's Jump Scare Mansion

  • Video Game Spookys Jump Scare Mansion

img/videogame/29/video-game-spookys-jump-scare-mansion.pngDas war keine romantische Idee...Das alte Spiellogo/Thumbnail vor der C&D von Spooky House Studios img/videogame/29/video-game-spookys-jump-scare-mansion-2.png Hallo, ich bin Grusel! Willkommen in meinem Zuhause. Schaffst du es, bescheidener Spieler, durch tausend Räume zu kommen? Oder wirst du sterben? Nur du kannst es herausfinden. Sicherlich bin ich derjenige, der Sie erschrecken kann! Kapiert? Weil ich gruselig bin? Mein Name sagt, ich erschrecke? Werbung:

Ja, das reicht jetzt, Spooky.HinweisLetzter Teil nicht im Spiel.

Das Haus auf dem Hügel steht dort, solange sich jemand erinnern kann, bis seine Ursprünge verloren und vergessen sind. Als Amateurhistoriker beschließt du, den Berg hinauf zu wandern, um zu lernen, was du kannst, nur um von einem niedlichen Geistermädchen, Spooky, herausgefordert zu werden, alle Räume zu durchqueren und herauszufinden, was am Ende liegt.



Obwohl es zunächst harmlos erscheint, entwickelt sich das Spiel schnell von karikaturhaft, verspielt und albern zu wirklich beängstigend mit sehr realen Gefahren für den namenlosen Protagonisten ... während es immer noch die karikaturhaften und verspielten Elemente beibehält, um ihm einen ganz eigenen, seltsamen Geschmack zu verleihen Sie gehen tiefer in die Tiefen von Spookys Haus.

Die vollständige Erstveröffentlichung wurde am 21. Juli 2015 veröffentlicht und Sie finden sie hier auf oder . Am 18. Dezember desselben Jahres wird der DLC Karamari-Krankenhaus debütierte. Im Gegensatz zu den meisten Abschnitten des Hauptspiels, das nur eine kleine Ansammlung von Räumen ist, Karamari-Krankenhaus scheint viel komplexer zu sein, mit mehreren Exemplaren und anderen seltsamen Dingen. Den Trailer findet ihr .



Werbung:

Anfang 2016 wurde der Name des Spiels geändert von Spookys Haus der Sprungschrecken zu Spookys Sprungschreck-Villa nachdem der deutsche Handyspiel-Entwickler Spooky House Studios eine Unterlassungserklärung abgegeben hat, weil sie versuchen, den Namen 'Spooky House' als Marke zu schützen. Die Änderung wird im Spiel dadurch vermerkt, dass der neue Name einfach auf Band geschrieben und über das alte Logo geklebt wird.

Ende 2016 erhielt das Spiel eine aktualisierte Neuveröffentlichung unter dem Titel Spooky's Jump Scare Mansion: HD-Renovierung . Die Neuveröffentlichung stellte das Spiel auf die Unity-Engine um, verbesserte die Grafik, gab den Exemplaren 3D-Modelle, der DLC 'Karamari Hospital' ist bereits im Spiel enthalten und VR-Unterstützung für Oculus Rift und HTC Vive. Der Spieler kann auch jederzeit zwischen den 3D-Modellen wechseln. Die Neuveröffentlichung ist jedoch ein kommerzielles Spiel im Gegensatz zur Originalversion, die Freeware ist, aber die Originalversion steht zum Download bereit. Den HD-Re-Release-Trailer findet ihr .

Werbung:

Am 2. Oktober 2020 wurde ein neuer DLC mit dem Titel The Doll House veröffentlicht. Den Pre-Release-Trailer zum DLC findet ihr .




Alle Spoiler unten unmarkiert!

öffne/schließe alle Ordner A-E
  • Angst bei Erwachsenen:
    • Wenn der Spieler den Code für das Arcade-Kabinett erhält, stellt sich heraus, dass Spooky an Halloween an einem versehentlichen Mord starb, als die Person, die sie erschreckte, an PTSD litt und sie in Notwehr erschoss. Noch schlimmer? Der Doll House DLC besagt, dass es ihr Vater war, der sie erschossen hat, und dann gab er jemand anderem die Schuld.
    • Es gibt eine Reihe von Notizen, die im Endless Mode von einem kleinen Kind gefunden werden können, das in die Villa wandert und glaubt, dass dort eine Party stattfindet. Die Notizen enden damit, dass etwas kommt, um das Kind vermutlich zu töten.
    Ich bin eingeschlafen.
    Mein Bein tut immer noch weh.
    Ich sehe Daddy, er ist für mich gekommen..
    Es ist nicht Papa.
  • Advancing Wall of Doom: Exemplar 7, das nur für einige Räume nach Raum 410 erscheint.
    • Dieses Exemplar hat Sie ursprünglich bis 2.7.1 in Raum 411 gefangen gehalten, als das Spiel nerfed wurde.
  • Liebevolle Parodie: Von Survival-Horror-Spielen im Allgemeinen und verschiedenen Tropen in modernen Horrorspielen im Besonderen.
  • Und ich muss schreien:
    • Der Game-Over-Bildschirm beschreibt, dass Ihre Seele nach Ihrem Tod endlos in einem Labyrinth wandert, vermutlich für immer in der Villa gefangen.
    • Der Eintrag von Specimen 11 zeigt, dass es kein Witz ist. GL Labs erklärte 11 für unwirksam speziell weil die Seelen seiner Opfer nicht im Haus bleiben. Obwohl man bedenkt, dass 11 höchstwahrscheinlich ein tatsächlicher Dämon ist und Sie nach Ihrem Tod in eine Taschendimension führt, sieht es nicht so aus, als würde es Ihnen besser ergehen.
    • Specimen 2 macht Würgegeräusche, als ob es versuchen würde, ein schmerzhaftes Kreischen auszustoßen.
    • Wenn Specimen 8 seinen Umhang öffnet, zeigt es zusammen mit seinem Brustkorb schreiende, verzerrte Gesichter. Wenn man bedenkt, dass seine primäre Ausführungsmethode die 'Absorption' ist...
  • Tierische Abscheulichkeit: Das Reh, dem Sie vor Specimen 8 begegnen, das auch selbst eines ist.
  • Apokalyptisches Protokoll:
    • Sie können im Laufe der Zeit mehrere finden, wobei der erste von einem früheren Entdecker stammt, der im Haus an Hunger und Durst gestorben ist. Sie finden eine Reihe von Briefen, die ihre Reise und ihren möglichen Tod dokumentieren, während sie versuchen, am Leben zu bleiben, indem sie die mitgebrachte Tinte trinken, und dann trinken, was sie zunächst für metallisch schmeckenden Wein halten. Seit der aktuellen Version findet man ihre Knochen in einem Aufzug. Danach finden Sie gelegentlich Notizen zu dem, was als nächstes in der Warteschlange steht, um Sie zu terrorisieren, anscheinend von einigen der früheren Opfer dieser bestimmten Feinde. Die Person, die sich ständig auf . bezieht Probe 3 als Subjekt 5 in Notizen, als es ausbricht und sie zweifellos tötet, anscheinend beaufsichtigt von 'Spook', dem Mädchen, das sich um jemanden namens Matsuri in der Domäne von Specimen 4 besorgt zeigt, der verschwand, nachdem er zu spät in die Schule gegangen war, genau wie es eine lokale urbane Legende beschrieben hatte , die Anhänger eines seltsamen Kults am ersten Ort von Specimen 5, der anscheinend nach einem gescheiterten Jungfrauenopfer getötet wurde, und ein armer Kerl, der vom Killerhirsch angesprochen wird, verkörpern dies am besten nach dem romantischen Entdecker.
    • Das März-Update fügte ein paar weitere hinzu. Einige stammen aus einer anderen GL Labs-Einrichtung, die von Specimen 10 angegriffen wurde, von denen Spooky wie Specimen 3 wusste, aber nichts dagegen unternommen hat. Das andere ist ein Restaurant, das einen Mann beschreibt, der in einem Restaurant arbeitet, dessen Fleisch die Verbraucher süchtig macht. Als der Arbeiter es versucht, wird er ebenfalls süchtig nach dem Fleisch, versucht aber schließlich, seinen Job zu verlassen, nachdem er während der Fahrt eingeschlafen ist und auf das trifft, was später als Specimen 11 bekannt wurde.
    • Das vollständige Update fügt einige weitere hinzu, eines im Bereich von Specimen 12, in dem das Opfer, das dort festsitzt, versucht, sich vor seinem Verfolger zu verstecken, während es über die wahre Natur des Herrenhauses nachdenkt, das in Specimen 13's Versteck beschreibt eine Gruppe von Wissenschaftlern, die den mysteriösen Tod von Wale, als plötzlich ihr Labor überflutet wird und eine mysteriöse Kreatur beginnt, die Labormitglieder zu töten. Es gibt auch ein neues übergreifendes Protokoll eines anderen Reisenden, der denkt, dass er die Hauptfigur ist, die Notizen hinterlässt, was darin gipfelt, dass die letzte Notiz am letzten Speicherpunkt liegt.
    • Das Karamari-Krankenhaus hat sein eigenes apokalyptisches Protokoll, das zu beschreiben scheint, wie ein gewöhnliches Krankenhaus in Chaos und Blutvergießen verfiel, weil mehrere seiner Mitarbeiter dämonischer Besessenheit zum Opfer fielen. Eine nicht verwandte Notiz, die im Keller des Krankenhauses gefunden wurde, stammt stark von Spookys Eltern und verabschiedete sich von ihrer sterbenden Tochter.
  • Apokalypse wie:Das schlechte Ende des Dollhouse DLC. Du schaffst es, die Villa in die Luft zu sprengen, aber indem du das Höllentor nicht schließt, wuchern alle Schrecken der Villa schnell und unterbrechen die Welt.
  • Aufgestiegenes Meme: Eines der Monster im Endless-Modus heißt 'Spooper' und ist (ursprünglich) eine Person in einem beschissenen Geisterkostüm.HinweisFalls Sie sich fragen, 'Spoopy' ist ein Begriff, der gleichzeitig für etwas Komisches und 'Gespenstisches' verwendet wird.
  • Der Assimilator: Specimen 8. Auch das echte Specimen 10. Auch impliziert mit Specimen 9.
  • Eine Axt zum Schleifen: In Raum 554 erhalten Sie eine Axt, mit der Sie Specimen 1 bei jedem Auftauchen fällen oder gegen den Killerhirsch kämpfen können.
    • Es ist auch gegen ein paar Exemplare leicht effektiv - vor allem schlägt es Exemplar 6 mit einem einzigen Treffer aus.
    • Probe 9 wäre ohne diese Axt unschlagbar, um ihre Feuerbälle zu reflektieren und sie zu beschädigen.
  • Böser Boss: Wie sich herausstellt, wird Spooky als Beaufsichtigter der Experimente erwähnt, die Specimen 3 erstellt haben, und lachte, als der Chefwissenschaftler seine Besorgnis über das äußerte, was sie schufen, bevor sie sie töten ließen. Ein späteres Protokoll über Specimen 10 spricht von einer ähnlichen Situation.
  • Köder-und-Schalter-Boss: Specimen 10, ursprünglich nur eine leicht zu vermeidende Schlange, wurde aktualisiert, dass jetzt, wenn es das echte Specimen 10, ein mit Schleim bedecktes humanoides Ding, spawnt, buchstäblich aus dem Kopf des gefälschten Specimen 10 herausspringt wird in seinem CAT-DOS-Eintrag angezeigt, wo sein Eintrag nach Raum 500 'FALSCHES MUSTEREINTRAG' anzeigt.
  • Anatomie der Barbie-Puppe: Probe 13 erscheint als Frau, die ein Handtuch um die Taille trägt. In der HD Renovation-Version ist sie vollständig modelliert, aber ihre Brust ist nicht sehr detailliert.
  • Berserk Button : Im Wiki des Spiels ist vermerkt, dass Spooky es ärgert, dass andere sie für „liebenswert“ oder „süß“ halten; sie will gefürchtet sein. Vor diesem Hintergrund ist es sehr einfach zu formulieren, dass Spooky speziell für das Sammeln der Exemplare verantwortlich ist, damit sie durch ihre Verbindung zu dieser albtraumhaften Sammlung von Killermonstern gefürchtet werden kann. Ein Ende zeigt ziemlich genau, dass sie die Geister derer, die in der Villa gestorben sind, benutzt hat, um eine Geisterarmee zu schaffen, um Menschen zu terrorisieren, und dass sie endlich ernst genommen werden kann.
  • Big Bad: Spooky selbst. Es wird stark angedeutet, dass sie dafür verantwortlich ist, die Exemplare zu erschaffen und zu sammeln, die ihr Haus bewohnen, und die Gerüchte zu verbreiten, die den Helden so neugierig gemacht haben, um eine Armee zu bilden und die Welt zu übernehmen. Sie lässt auch ihre Begrüßung fallen, wenn Sie im Haus weitergehen, und entfernt sogar Ihre Fähigkeit, in Zimmer 750 zu laufen.
  • Großer roter Teufel: Probe 11.
  • Hündin im Schafspelz: Spooky. Trotz ihrer Glückwünsche und Ermahnungen, weiterzumachen, schafft sie es auch, zunehmend sarkastisch und enttäuscht über Ihr weiteres Überleben zu klingen, während Sie fortfahren.
    • In Zimmer 250 gibt sie dir ein harmloses Geschenk, das dich aber eindeutig trollt. Siehe Shmuck Bait unten für Details.
    • In Raum 500 zwingt sie Sie sogar, in Raum 50 zurückzukehren. Glücklicherweise ist es vorübergehend (siehe Script Breaking , unten), aber es ist unwahrscheinlich, dass sie das beabsichtigt hat.
    • In Zimmer 750 tut sie etwas und verspricht Ihnen, dass Ihre Ausdauer von nun an nie ausgeht. Was wahr ist, vor allem, weil Ihr Charakter nicht mehr sprinten kann, um ihn zu benutzen.
    • In den Arcade-Räumen zeigen beide aktuellen Arcade-Automaten Spooky, der entweder Menschen ersticht oder einen Pacman-ähnlichen Charakter brutal ermordet.
    • Auf dem Bild des Dezember-Updates lächelt Spooky über die Leiche des Weihnachtsmanns, der an einer Instanz von Specimen 1 starb.
  • Bizarrarchitektur: Egal wie weit Sie reisen, egal wie tief Sie gehen, es gibt immer mehr Tunnel, die weiterführen.
    • Manchmal merkt man, dass das Layout keinen Sinn ergibt. Ein Raum ist nur ein Kreis, der direkt hinter den Ausgangspunkt führt.
    • Probe 12 ist bewusst darauf ausgelegt. Es ist eine Anomalie, die ein Herrenhaus bildet, das sich ständig ändert, um sich der Umgebung anzupassen.
    • Einige der gescripteten Bereiche fallen auch darunter. Da sie alle wahrscheinlich von einem anderen Ort stammen. Besonders ungeheuerlich ist die Domäne, die zu Specimen 8 führt, einem großen offenen Wald.
    • Einer der zufällig generierten Räume ◊. Einige der Zimmer bewegen sich von alleine.
    • Das scheint auch das Karamari-Krankenhaus zu zeigen. Wie Sie dorthin gelangen, ist der Aufzug, der schnell abfällt, wodurch die Stockwerksnummer bis zu dem Punkt wild wird, an dem sie verschwindet. Sogar Spooky weiß nicht, wie du dorthin gekommen bist. Und das geht noch nicht einmal darauf ein, wie das Krankenhaus in sich selbst einzuschleifen scheint und mit jeder Schleife mehr verfällt.
  • Black Comedy: Das Spiel parodiert gängige Horrorspiel-Tropen. Davon gibt es natürlich jede Menge, besonders wenn es darum geht Gruselig selbst .
  • Produkt mit langweiligen Namen: In einigen der sicheren Räume finden Sie Poster mit der Erwähnung von „Home Depo“ und „Papa Jons“, begleitet von verstümmelten Versionen der Slogans des jeweils anderen.
  • Brain in a Jar: Einer der zufälligen Räume, die erscheinen können, wenn er nicht von einem Exemplar verfolgt wird, hat ein Gehirn, das in einem großen grünen Glas schwebt, umgeben von seltsamen Maschinen. Es kann Ihnen eine Codenummer geben, diese Nummer wird für den Spielschrank verwendet, der nicht zu funktionieren scheint, der dann einen kurzen Film über Spookys Vergangenheit spielt. Die HD-Version ermöglicht es Ihnen, den Panzer zu zerbrechen, was Ihnen sowohl einen Erfolg als auch ein Game Over einbringt.
  • Katzen sind gemein: Untergraben. Katzen scheinen ein wiederkehrendes Thema der Sicherheit zu sein. Die Katze, die Sie treffen, bevor Sie Specimen 7 begegnen, ist nicht bedrohlich und bietet dem Spieler kryptische Ratschläge.
  • Cat Scare: Die titelgebenden 'Sprungschrecken' bringen dies auf Meta-Ebenen. Der erste könnte Sie erschrecken. Von da an werden sie zu einem albernen Running Gag in einem Spiel, bei dem Sie nicht viel zu tun haben, außer in den nächsten Raum zu gehen und Notizen zu lesen. Dann, sobald die Real Bedrohungen tauchen auf, sie spielen diese Trope völlig direkt und können Sie erschrecken, obwohl sie immer noch nur federunterstützte Ausschnitte von niedlichen Skeletten und Kürbislaternen sind, weil Sie nervös und damit beschäftigt sind, den Monstern auszuweichen. Vielleicht haben sie es so geschafft, diesen vier Menschen tödliche Herzinfarkte zu versetzen...
  • Kann sich nicht bewegen, während er beobachtet wird: Der Puppenspieler (und ein anderer Feind) bewegen sich nicht, wenn er sichtbar ist. Wenn man den Feind zu lange im Blick behält, teleportiert er sich.
  • Checkpoint Starvation : Nach Raum 300 bekommst du nur noch alle 100 Stockwerke einen sicheren Raum mit einem Speicherpunkt statt alle 50.
  • Der Cameo: Weißes Gesicht von Ich habe Angst erscheint in der aktualisierten Version als Muster.
  • Cerebus-Syndrom: Das Spiel beginnt angenehm und fröhlich. Sobald Sie jedoch Raum 60 erreicht haben, wird das Spiel immer dunkler und intensiver.
  • Kontrollierbare Hilflosigkeit: Der Kill-Screen von Specimen 11 ist einzigartig, da er Sie in eine Taschendimension versetzt, in der Sie sich noch bewegen können. Nicht, dass es wichtig wäre, da Sie nicht entkommen können und schließlich von Specimen 11 erledigt werden.
  • Gruselige Puppe: Viele davon erscheinen in The Doll House DLC, wobei alle bis auf einen der neuen Feinde Puppen sind.
  • Nettes Geistermädchen: Spooky selbst. Aber obwohl sie süß ist, hasst sie die Leute, die sie süß nennen, und möchte, dass sie sie stattdessen fürchten.
  • Cute Is Evil : Spooky sieht süß aus, möchte aber, dass andere Angst vor ihr haben und ist im Grunde dafür verantwortlich, dass die Exemplare Menschen töten können.
  • Daylight Horror: Kurz vor Level 550 wirst du in ein gut beleuchtetes Waldgebiet transportiert. Schade, dass du noch im Haus bist.
  • Tod eines Kindes: Durch die Eingabe einer Reihe von Geheimcodes entdecken Sie, dass Spooky als kleines Kind gestorben ist.
  • Defanged Horrors: Das Spiel scheint auf jeden Fall so zu sein... zumindest für die ersten 50 Räume. Dann wachsen die Reißzähne nach.
  • Downer Ending: Keines der Enden ist besonders gut:
    • Die Decke stürzt ein und tötet den Spieler, nachdem er Specimen 9 besiegt hat, und verwandelt ihn in einen Geist. Spooky zieht den Spieler sofort in ihre Geisterarmee ein und bereitet die Armee darauf vor, die Welt zu übernehmen.
    • Spooky sagt, dass der Spieler eine schöne Probe machen wird und macht sie vermutlich auch zu einer.
    • Das schlechte Ende des Doll House DLC führt dazu, dass der Spielercharakter versehentlich die Schrecken in der Villa in der Außenwelt grassiert.
  • Dropped a Bridge on Ihn : Im 'Geister'-Ende, direkt nachdem der Spieler Specimen 9 besiegt hat, bricht die Decke ein und zerquetscht den Spieler. Spooky erzählt ihnen dann, dass sie auf tragische Weise gestorben sind, um ein Geist zu werden.
  • Verdienen Sie Ihr Happy End: Invertiert. Das Beenden des Spiels mit ausgeschalteten Exemplaren führt zu halbherzigen Glückwünschen von Spooky und dem Protagonisten, die ihren Kollegen erzählen, wie langweilig ihr 'Abenteuer' war. In Anbetracht des oben erwähnten Downer Ending ...
  • Einfacher als einfach: Das Remake bietet eine Option zum Deaktivieren aller Proben. Geskriptete Räume können weiterhin angetroffen werden, aber ihre jeweiligen Exemplare werden überhaupt nicht angezeigt und das Spiel überspringt den letzten Bosskampf und geht direkt zum Abspannbildschirm. Gemäß Word of God, diese Funktion ist für Leute gedacht, die das Spiel genießen möchten, aber nicht dazu in der Lage sind, die Exemplare zu gruselig zu finden.
  • Eldritch Location : Das Haus, siehe Bizarrchitecture oben. Die Räume machen keinen Sinn und scheinen sich endlos zu winden, und ein Bereich besteht aus einem Herrenhaus Innerhalb die Villa. Ein Raum, der angeblich eine Karte des Hauses enthält, ist aufgrund einiger Kartenausschnitte unglaublich wenig hilfreich alleine bewegen
  • Geschlossener Raum: Es gibt kein Zurückverfolgen oder Verlassen, selbst wenn das erste, was Ihnen begegnet, ein Geist ist.
    • Manche Korridore sind nur gerade Flure, aber entweder etwas dünner oder nur so breit wie die Türen.
    • Die Taschendimension, in der Specimen 11 Sie gefangen hält, ist im Wesentlichen diese ohne Ausweg, außer dass sie Sie tötet.
  • Endloser Korridor: Es ist möglich, dass Sie einen dieser Korridore hinuntergehen. Es ist eine Falle. Später im Spiel untergräbt ein bestimmter zufällig erscheinender Raum dies, erscheint endlos und dunkel, hat aber nur einen Weg zu gehen und gibt so schließlich eine Tür frei.
  • Sogar das Böse hat Standards: In der Hintergrundgeschichte von Specimen 9 befahl Spooky, es zu zerstören. Wann Gespenstisch befiehlt etwas zerstörtes, du kennt es ist schlecht. Und wenn man bedenkt, dass das Exemplar die Endgegner ...
  • Böse Matriarchin: Wird mit Specimen 4 aufgerufen, einem Geist, der aufgrund eines Traumas, das sie ein (vermutlich) Ungeborenes gekostet hat, ein Geist geworden ist. Die Sache ist die, sie sehnt sich so verzweifelt nach ihrem Baby, dass sie nicht nur lebende Menschen mit ihren Kindern verwechselt, sie schluckt sie ganz in dem Bemühen, sie wieder in ihr zu verstauen, und sie sich selbst vormachen zu lassen, dass sie sie in ihren Schoß zurückgebracht hat, wo sie „hingehören“.
  • Genaue Worte: In Raum 750 beschließt Spooky, den Spieler zu 'belohnen', indem er es so macht, dass seine Ausdauer nicht aufgebraucht wird ... indem er verhindert, dass Sie davonlaufen, um es zu verbrauchen. Obwohl das Schwingen deiner Waffe technisch gesehen zeigt, dass Spooky dir wirklich unendliche Ausdauer verlieh, hat sie nur die Funktion weggenommen, die sie am meisten brauchte.
  • Expy: Die meisten Exemplare sind Hommagen an verschiedene Horror-Tropen und -Medien.
    • Möglicherweise unbeabsichtigt, aber Specimen 8, the Deer God, erinnert an eine 4chan Greentext Creepypasta über einen Soldaten und seine Erfahrungen mit einem Hirsch/Ziegen-Mann-Monster, das seine Truppe während des Trainings angreift. Es kann gefunden werden
    • Specimen 6 ist stark von The Happy Mask Salesman inspiriert, mit einigen ernsthaften Ben ertrunken Untertöne dazu.
    • Untergraben mit White Face, wie es eigentlich ist ist der Bösewicht aus Ich habe Angst eher als ein Expy.
  • Augenschrei: Sterben für den Puppenspieler in Raum 310 zeigt eine Zwischensequenz, in der eines deiner Augen offen gehalten wird und eine Stricknadel hineingesteckt wird. Es schneidet ab, bevor etwas angezeigt wird.
F-L
  • Gesicht eines Engels, Geist eines Dämons: Spooky. Sie ist ein süßes Geistermädchen mit einem ewigen Lächeln im Gesicht und neigt zu einigen bezaubernden Manierismen. Sie ist auch in erster Linie für das Haus verantwortlich und hat mit Hilfe von GL Labs alle Exemplare dorthin gebracht. Ein paar Apocalyptic Logs erzählen, dass sie zwei verschiedene Einrichtungen des GL-Labors verlassen hat, um zu ihrer eigenen Belustigung auf ein paar Exemplare zu fallen. Die Minispiele zeigen auch, dass sie auch das Leiden anderer amüsant zu finden scheint. Das Weihnachts-Update-Bild hilft auch, ihre wahre Natur zu zeigen, indem sie ein psychotisches Grinsen hat, während sie über die Leiche des Weihnachtsmanns schaut.
  • Fan Disservice : Probe 13, wenn sie dich nicht verfolgt, ◊ eine attraktive Frau, die nur ein Handtuch um die Taille trägt und von Ihnen abgewandt ist. Der Beginn ihres Todesbildschirms zeigt auch, dass sie ein . hat ◊, ebenso. Sie hört jedoch auf, attraktiv zu sein, als sie uns ein Alptraumgesicht gibt ◊.
  • Fantasy Kitchen Sink: Viele der geskripteten Bereiche und die Monster, die sie begleiten, scheinen auf einer Art Horrorelement oder Genre zu basieren, mit wenig Reim oder Grund. Zum Beispiel ist ein Bereich ein heruntergekommenes Labor, in dem Sie einem Experiment entkommen müssen, das schrecklich richtig gegangen ist; während die nächste eine japanische High School ist, in der du einem Geistermädchen entkommen musst, das im Gegensatz zu Spooky ist nicht süß und ähnelt etwas von einem japanischen Horror. Berechtigt im Universum, da Spooky und GL Labs diese Anomalien suchen und finden, um das Haus gefährlicher zu machen.
  • Funktionsloser Protagonist: Abgesehen davon, dass er ein Amateur-Geschichtsenthusiast ist und möglicherweise vor dem Spiel ein Trauma hatte, werden buchstäblich keine Informationen über Ihren Charakter präsentiert oder existieren. Selbst im Kill-Screen von Specimen 6 befindet sich das meiste, was wenig vom Gesicht des Protagonisten im Bild ist, im Schatten.
  • Endgegner : Überraschenderweise gibt es am Ende des Hauses einen Boss, gegen den du kämpfen musst. Es ist Specimen 9 in seiner wahren humanoiden Form, bei dem Sie Ihre Axt verwenden müssen, um seine Feuerbälle zurückzuschlagen und anzugreifen.
  • Foil: Specimen 8 und Tirsiak (aus dem Endless Mode) scheinen einander zu sein. Beide sind gehörnte dämonische Kreaturen mit einer Verbindung zur Mythologie der arktischen Kulturen, und beide wollen, dass dein Fleisch ihre Kinder füttert, aber Specimen 8 (eine Beuteart) möchte dich aufsaugen und zu einem Teil ihrer selbst machen, während Tirsiak (ein Raubtier) dich aufnimmt. ist nur daran interessiert, dich zu jagen.
  • Vier ist der Tod: Vermutlich ist Specimen 4 japanisch.
  • Go Ye Heroes, Go and Die: Im Laufe des Spiels klingen Spookys Worte eher so.
    • Im Karamari-Krankenhaus ist ihr Ton überraschend freundlicher, auch wenn sie dich noch schnell verlässt. Der DLC soll nach dem Hauptspiel stattfinden, in dem Sie Spooky dienen, also macht es Sinn.
  • Gastkämpfer: Weißes Gesicht von Ich habe Angst ist eines der Exemplare, die exklusiv im Endless Mode erhältlich sind.
  • Führer Dang It! : Karamari-Krankenhaus konzentriert sich mehr auf die Erkundung als das Hauptspiel, aber zum größten Teil ist es ziemlich einfach - die Tasten, die Sie aufheben, zeigen an, wozu sie dienen, damit Sie wissen, wohin Sie müssen. Bis auf eine: das Medaillon, das man in der Leichenhalle bekommt. Was zum Teufel soll man damit machen? Gehen Sie in das Büro mit der Auszeichnungsplakette und legen Sie das Medaillon in diese Plakette. Im Vergleich zu den leicht verständlichen Tasten ist dies recht unintuitiv.
    • Herauszufinden, dass Sie Ihre Axt bei einigen Exemplaren überhaupt (aber nicht bei anderen) verwenden können, kann schwierig sein. Wenn Sie die Axt zum ersten Mal bekommen, können Sie damit die Hirschfeinde töten und einige Barrieren durchbrechen, aber wenn Sie versuchen, sie auf Specimen 8 zu verwenden, tut es nichts. Dies kann dazu führen, dass einige Spieler die Axt sofort als nur ein nützliches Werkzeug abtun, das gegen alle Exemplare wertlos ist.
  • Haunted House : Die ganze Prämisse, obwohl abgesehen von (potenziell) Spooky selbst, die Geister und anderen Gefahren von verschiedenen Orten dorthin gebracht worden zu sein scheinen, anstatt Teil eines Geheimnisses zu sein.
  • Schrecken des Horrors: Wenn Sie sich entscheiden, ein neues Spiel + im Karamari-Krankenhaus zu machen und zu töten jedes einzelne Monster , das dämonische Kind am Ende wird Angst davor haben Sie und bitte dich, es nicht auch zu ermorden.
  • Hologramm: Eines von Funktionen Spooky , was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise kein Geistermädchen ist. Es ist nur ein Ablenkungsmanöver.
  • Unendliche Vorräte: Spooky steht hinter der Schaffung einer riesigen unterirdischen Basis mit Räumen, die sich selbst neu anordnen können (und dies scheint eher technologisch als übernatürlich zu sein) sowie einer Organisation, die mit der Konkurrenz konkurrieren könnte SCP-Stiftung in Einfluss und ist in der Lage, Eldritch Monstrositäten zu fangen und einzudämmen. Spooky ist auch der Geist eines 12-jährigen Mädchens, so dass es genau unbekannt ist, wie sie sich so realitätsverzerrenden Reichtum und Ressourcen angeeignet hat.
  • Interface-Schraube: Die meisten Exemplare vermischen sich in irgendeiner Weise mit Ihren Steuerelementen oder Grafiken.
    • Probe 1 lässt Ihren Charakter für den Bruchteil einer Sekunde einfrieren.
    • Probe 2 erzeugt Tintenflecken, die Sie beim Übergehen verlangsamen.
    • Probe 5 lässt Ihre Sicht trübe werden, bevor die Texturen der Wände und schließlich der Türen in ein rot-schwarzes Durcheinander verwandelt werden.
    • Batman und Robin TV-Show
    • Probe 6 greift Sie an, wenn Sie nicht hinsehen oder hinter Ihnen stehen.
    • Specimen 8 verursacht einen Filmkörnungseffekt und blitzt Sie mit störenden Bildern auf, wenn es angreift.
    • Das neue Specimen 10 bedeckt die Sicht des Spielers bei jedem Angriff mit Glibber.
    • Probe 11 lässt die Türen optisch vollständig verschwinden.
    • Das Endgegner verwendet mehrere, möglicherweise gleichzeitig, um das Ausweichen seiner Angriffe zu erschweren.
    • Spooky selbst macht das ein paar Mal. Eine in Zimmer 500, wo sie dich vorübergehend in die Nähe des Anfangs des Hauses schickt. Die zweite in Raum 750, wo sie dir die Fähigkeit zum Laufen nimmt.
    • Die Hooked Doll und Woormy Charles lassen eine statische Überlagerung auf dem Bildschirm erscheinen. Im Fall der Hooked Doll ist es das Anschauen, was dazu führt, dass die statische Aufladung auf dem Bildschirm erscheint.
  • Unbesiegbare Boogeymen: Alle feindlichen Exemplare sind dies. Sie können nicht bekämpft werden und alles, was Sie tun können, ist, von Raum zu Raum von ihnen zu rennen, bis Sie sie schließlich verlieren. Aber wenn sie dich erwischen, werden sie dich angreifen und dich schließlich töten.
  • Sprungschreck : Es steht gleich im Titel, nicht wahr? Die eigentlichen Jump Scares sind jedoch ziemlich harmlos; obwohl die Geräusche, die sie machen, immer verstörender werden (und die Gesichter auf zumindest einigen von ihnen hören auf, süß zu sein und werden zu Slasher lächelt ) können sie dir überhaupt nicht schaden. Andere Dinge werden dir nicht auffallen, sind aber viel tödlicher.
    • Ein Update fügte dem Spiel später eine Entität namens Howard hinzu, die Sprungschreck der Spieler zufällig, wenn er auf einen Looping-Raum trifft.
  • Kaizo-Falle:
    • Ein Raum ist ein kleiner Kreis. Es ist gerade lang genug, um nicht durchzukommen, bevor ein verfolgender Feind eindringt. Sie können durch Wände gehen, du nicht.
    • Feinde können während der Übergänge zwischen den Räumen angreifen. Spieler, die nicht wissen, dass Sie Türen öffnen können, während Sie von ihnen abgewandt sind, haben es möglicherweise schwerer, an Specimen 6 vorbeizukommen.
  • Killerkaninchen : Die Rehe im Waldgebiet zeigen ihr wahres Gesicht, wenn man ihnen zu nahe kommt.
  • Knight of Cerebus: Specimen 2, der erste Feind, der dem Spieler Schaden zufügen kann, markiert den Punkt, an dem das Spiel zweifellos zu direktem Horror wird.
  • Leitmotiv: Die meisten der feindlichen Exemplare haben eine Art Erkennungsmelodie, wenn Sie sich in einer Domäne befinden, in der sie Sie erreichen können.
    • Exemplar 6 ist etwas, das nicht fehl am Platz wäre Die Legende von Zelda: Majoras Maske.
  • Ludicrous Gibs: Wie Feinde in Mall of the Spook sterben.
FRAU
  • Die vielen Tode von dir: Jedes der Exemplare (mit wenigen Ausnahmen) hat seine eigenen Methoden, dich zu töten, die entweder in Worten beschrieben oder visuell auf dem Bildschirm gezeigt werden, von lebendig gefressen bis Augenschrei. Egal was, Ihre Seele wird im Haus gefangen sein.
  • Das Labyrinth :
    • Ein zufällig erscheinender Raum des Spiels, der Trial-and-Error und ein wenig Auswendiglernen erfordert, um den richtigen Weg zu finden.
    • Das Karamari-Krankenhaus hat gegen Ende eines, in dem Sie vor einem ziemlich schnellen Monster davonlaufen müssen.
  • Mittleres Bewusstsein: Ein Satz Notizen wird von einer Person geschrieben, die sich bewusst ist, dass sie ein Charakter in einem Videospiel ist und verzweifelt hofft, dass sie der Protagonist ist und nicht eine dem Untergang geweihte Nebenfigur, die Notizen zur Exposition hinterlässt.
  • Mobile Maze : Das Haus kann nach Belieben umgestaltet werden. Dies zeigt sich, wenn man einen Raum mit einer Karte des Ortes betritt, die völlig nutzlos ist, da sie sich ständig neu ordnet. Es gibt auch eine Option zum 'Ändern des Hauslayouts' unter CAT-DOS, aber wenn Sie es versuchen, erscheint eine Fehlermeldung .
  • Monster Clown: Man kämpft nie physisch dagegen an, aber man kann einen hinter Gittern in The Doll House DLC finden. Beim Verlassen und Zurückkommen werden die Balken gebrochen, und der Clown ist nirgendwo zu finden.Es taucht zufällig im Puppenhaus auf, sobald es entkommen ist, aber es wird Ihnen nie wirklich schaden. Es wirkt einfach richtig gruselig.
  • Mood Whiplash: Das Spiel beginnt als völlig harmlose Parodie von Horrorspielen, mit einem niedlichen Geistermädchen und entzückenden 'Sprungschrecken', die aus den Wänden springen. Dann treffen Sie auf Specimen 2 . Das Spiel fährt dann fort, ständig zwischen unbeschwerter Parodie und reiner Angst zu peitschen, wobei Spookys Possen und einige der Notizen, die Sie finden, in die erstere Kategorie fallen, während die Exemplare selbst (außer 1) die letztere liefern. Das Ende des Spiels liefert ein weiteres schönes Beispiel: Nach einer weiteren humorvollen Begegnung mit Spooky muss man sofort gegen einen absolut albtraumhaften Kampf antreten Endgegner zu beklemmender Musik. Und dann wirst du mit einem Ende verwöhnt, das entweder sein kann Nightmare Fuel oder einfach nur komisch.
  • Musikalischer Spoiler: Andere Exemplare als 1 haben im Allgemeinen ein Musikthema. Wenn es aufhört, hat das Exemplar die Verfolgung ebenfalls beendet. Ein nerviger Fehler kann manchmal dazu führen, dass das Thema während der Jagd mit einigen Exemplaren nicht abgespielt wird, was es schwieriger macht zu bestimmen, wann Sie in Sicherheit sind.
  • Frau Fanservice : Probe 13 erscheint als attraktive Frau von hinten gesehen, nur mit einem Handtuch bekleidet. Wenn man jedoch ihr wahres Gesicht sieht...
  • Never Sleep Again : The Apocalyptic Log Sie finden in den Restaurantdetails einen Arbeiter, der bei diesem Job seltsame Ereignisse beobachtet hat. Und nachdem er das Fleisch dort gegessen hatte, träumte er davon, in einer Taschendimension von einem Dämon verfolgt zu werden. Natürlich entpuppt sich dieser Dämon als Specimen 11 und der Spieler kann dies erleben, wenn er von ihm getötet wird.
  • Neues Spiel+ : Karamari-Krankenhaus hat ein paar Extras, die erst nach einmaligem Abschluss erscheinen. Insbesondere können Sie ein Schwert im Büro mitnehmen, in dem Sie das Emblem platzieren müssen.
  • Albtraumgesicht: Die Exemplare 2, 4, 7, 8, 9, 12 und 13 haben alle ziemlich beunruhigende Becher. Die Rehe in der Domäne von Specimen 8 haben auch ein erschreckendes Gesicht, wenn Sie sich ihnen nähern. Auch spätere Instanzen von Specimen 1 ersetzen das übliche süße Gesicht durch ein verstörenderes.
  • Kein fairer Betrug: Wenn das Spiel erkennt, dass die Speicherdatei des Endlos-Modus manipuliert wurde, wird angezeigt ◊ und löscht die betreffende Sicherungsdatei. Wenn Sie auf OK klicken, wird das Spiel geschlossen und geöffnet .
    • Es gibt auch ein Ende, wenn die Jump Scares und Specimens ausgeschaltet werden.
  • Nichts ist beängstigender: Die meisten Räume sind entweder völlig frei von Feinden oder haben nur das völlig harmlose Exemplar 1. Tatsächlich sind in den ersten 59 Räumen des Spiels dies und ein Speicherraum buchstäblich alles, was es gibt zu das Spiel abgesehen von den zufälligen Notizen. Am Anfang dient dies dazu, dem Spieler den Einstieg in das Spiel zu erleichtern und davon auszugehen, dass es sich um eine völlig alberne / süße Horrorparodie handelt, die diesen Trope umkehrt. Nachdem wir Specimen 2 kennengelernt haben und bestätigt haben, dass es in diesem Spiel absolut reale Bedrohungen gibt, wird die Trope ganz klar gespielt.
  • Unsere Geister sind anders: Das Spiel bietet uns zwei: Spooky, das eher ein Cartoon-Design hat, und Specimen 4, das vom japanischen Horror inspiriert ist. Laut einem der Enden ist das Erleben eines tragischen Todes eine Schlüsselkomponente, um jemanden zu einem Geist zu machen.
    • Oh, und die im Endlos-Modus basieren jeweils auf etwas anderem, sie sind der Reihe nach: Ein bekanntes pixeliges Gesicht, und animatronischer Otter , ein scheinbar unheimlicher Bedsheet Ghost , ein scheinbar hinreißend animeartiger Waldgeist und eine dämonische Frau aus einem verlassenen Horrorspiel , im Gegensatz zu den anderen, die tatsächlich eine Geschichte im Spiel haben.
  • Perverse Puppe: Die Puppe. Solange er beobachtet wird, kann er sich nicht davon abhalten, den Kopf zu drehen, um dich anzusehen, aber wie die Weinenden Engel oder SCP-173 Er bewegt sich sehr schnell, während er dir den Rücken zuwendet, woraufhin er dich mit einem Messer tötet.
  • Pocket Dimension: Specimen 11, wenn Sie von ihm getötet werden, transportiert Sie zu einem großen fleischigen Flur ohne Ausgänge, bevor es erscheint und Sie fertig macht.
  • Posthumer Charakter: Die meisten Leute, deren Notizen Sie aufheben, sind der Form treu.
  • Drücken Sie X, um zu sterben: Wenn Sie vor der Vollversion des Spiels den letzten Raum der Version erreicht haben, stoppt das Spiel abrupt mit einer Meldung, die Ihnen mitteilt, dass die nächsten Räume noch fertig werden müssen. Sie haben dann die Wahl: Drücken Sie die Eingabetaste, um ein Endless Game zu spielen, oder drücken Sie die Rücktaste, um zu sterben.
  • Psychologischer Horror: Während einige Abschnitte des Hauptspiels dies hatten, konzentriert sich das Karamari-Krankenhaus darauf anstelle von Jump Scares.
  • Puppenspieler-Parasit: Das echte Exemplar 10 wird so gut wie gesagt, da seine Hauptform wie eine Person aussieht, deren Beine in einer Schmiere bedeckt sind. Das Apocalyptic Log der Gegend erklärt auch, dass ein Wissenschaftler dort etwas Glibber hatte, der trotz der Bemühungen, ihn loszuwerden, immer weiter wuchs. Auch sein Todesschirm impliziert stark, dass er die Kontrolle über Ihren Körper übernimmt und Ihr Bewusstsein eliminiert.
  • Running Gag: Die verschiedenen wirkungslosen Jump Scares von Specimen 1 und der vorherige Forscher, der in seinen Notizen auf den Wunsch nach 'romantischen' Bezug nimmt, zählen früh, obwohl letzterer tot aufgefunden wird, nachdem die Notizen versiegt sind und die Jump Scares noch beängstigender werden als Zeit vergeht.
  • Scare Chord : Wird jedes Mal gespielt, wenn eine Instanz von Specimen 1 auftaucht. Es gibt ein paar verschiedene, aus denen das Spiel wählen kann, um es frisch zu halten.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Im Endlos-Modus abgewendet, indem die Möglichkeit deaktiviert wird, das Spiel während einer Verfolgungsjagd zu beenden. Darüber hinaus wird in der HD-Version, wenn Sie versuchen, Rage Quit zum Windows-Bildschirm zu starten, Ihre Speicherdatei automatisch gelöscht und so behandelt, als ob Sie gestorben wären.
  • Script Breaking: Im Universum, nach Raum 500. Sobald Sie in den Raum zurückkehren, in dem Sie normalerweise auf Specimen 2 stoßen würden, verursacht das Aufnehmen der Notiz, die normalerweise seine Verfolgung auslöst, einen Fehler im Haus, wodurch eine Notausgangstür entsteht, die bringt dich dorthin zurück, wo du sein solltest.
  • Sequel Hook: Karamari Hospital endet mit einem. Nach dem Verlassen des Krankenhauses erwähnt Spooky, dass es noch mehr in diesen geheimen Räumen gibt und rät dem Protagonisten, die Erkundung fortzusetzen.
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte: Ob Sie es bis zum Ende schaffen oder einer der vielen Gefahren des Hauses sterben, Ihr Schicksal ist am Ende dasselbe: Sie sterben und werden Teil von Spookys Armee der Toten (oder ein Exemplar, wenn Sie wirklich Pech). Man würde zumindest hoffen, dass es Ihnen einen höheren Rang sichert, wenn Sie es bis zum Ende schaffen und Specimen 9 versenden, um das sich GL Labs nicht gekümmert hatte. Sie können jedoch überleben, wenn Sie die Specimens und Jump Scares im Meinungsmenü ausschalten - aber was bringt es dann, das Spiel zu spielen?
  • Schulumgebungssimulation: Die Räume 165-200 haben die Form eines verlassenen japanischen Schulhauses, in dem der Spieler auf schattenhafte Kinderfiguren trifft und von einem böswilligen Wesen erfährt, das verspätete Schüler gewaltsam ermordet und verschlingt. Beim Versuch zu gehen, verfolgt das Wesen, Specimen 4 alias Ringu, die Verfolgung und versucht, den Spieler zu essen.
  • Schmuckköder:
    • In Raum 250 begrüßt dich Spooky und belohnt dich mit einem Geschenk: einer leeren Schachtel mit der Aufschrift „Schau hinter dich“. Dies führt dazu, dass mehrere Überraschungen aus Karton erscheinen. Es ist harmlos, aber erschreckend.
    • Die Domäne von Specimen 9 ist ein endloser dunkler Gang, und wenn man dumm genug ist, diesen Weg zu gehen, bleiben sie schließlich stecken und müssen warten, bis sie sie bekommen. Die Tür zum Verlassen eines Raums, in dem es spawnt, ist leicht zugänglich.
  • Ausrufe : So ziemlich jeder Horror im Spiel hat Ähnlichkeiten oder zollt anderen Spielen Tribut.
    • Ein Teil des Hauses erinnert von Anfang an auffallend an die Schule Stiller Hügel Spiel und Specimen 5 sieht aus wie eine Kreatur aus der Serie. Es gibt auch eine kleine Menge an Überlieferungen, die den Opfern aus dem ersten Spiel ähnlich sind.
      • Das Stiller Hügel Ähnlichkeiten setzen sich im Karamari-Krankenhaus fort und konzentrieren sich mehr auf die Aspekte des psychologischen Horrors.
    • Die Automaten im Random Arcade Room bestehen aus a Pac-Man wie Spiel und eine mit dem Titel Mall of the Spook.HinweisLustigerweise das Big Bad des zweiten Pac-Man-Welt ist ebenfalls ein Geist namens Spooky, wenn auch männlich und nicht süß.
    • Die Türen, aus denen Sie die Aufzüge verlassen, ähneln der Türöffnungsanimation von Resident Evil .
    • Exemplar 6, bekannt als Puppet, und seine Domäne ähneln Merkmalen von The Legend of Zelda: Ocarina of Time . Specimen 6 hat mehr als nur eine flüchtige Ähnlichkeit mit dem Happy Mask Salesman, sein Leitmotiv orientiert sich stark an den Spielen der N64-Ära und der Raum, in dem er eingeführt wurde, hat eine starke Ähnlichkeit mit einem Dungeon aus Okarina oder erziehen , bis hin zum buchstäblichen Heben der Fackeldesigns direkt von dort aus. Benutzer des Wikis zu diesem Spiel haben festgestellt, dass eine seiner Puppen in der Silhouette Sugar ähnelt.
    • Die japanische Schulstufe hat eine Zeichnung von Kyubey aus Puella Magi Madoka Magica . Auch die Skizzen an der gegenüberliegenden Wand sind den Zeichnungen in Madokas Notizblock sehr ähnlich.
    • Motiv und Fähigkeiten von Exemplar 8 könnten inspiriert worden sein von Alpaka-Entwicklung 's Hauptfigur.
      • Es hat auch eine gewisse Ähnlichkeit mit das Biest .
    • Die Katze und die Gegend, in der sie lebt – mit einem bluttriefenden Schachbrettboden, einer großen Standuhr und vielen Räumen voller Symbolik, in denen die Katze die Jungsche Psychologie ausspuckt – scheinen von den Person Serie. Die Räume danach nehmen starke Hinweise auf die Hexenlabyrinthe in Madoka Magica , was auch einen starken Einfluss auf die Katze gehabt zu haben scheint.
    • Ein zufällig generierter Raum verfügt ein Schreibtisch mit einem Ventilator darauf und einem Anrufbeantworter, der eine Nachricht von einer nervös klingenden Frau abspielt, falls Sie sich entscheiden, sie anzuhören.
    • Das echte Exemplar 10 mit seiner parasitären Fähigkeit, Lebensformen zu assimilieren, seinen Body-Horror-Effekten auf seine Opfer und seiner möglichen außerirdischen Herkunft wurde als Hinweis auf Das Ding (1982) . Später bestätigt von Wort Gottes .
    • Im Bereich von Specimen 4 finden Sie möglicherweise ein Bild an einer Wand mit mehreren Strichzeichnungen von Anime-Mädchen, von denen eines sehr lange mädchenhafte Zöpfe und einen Lauch neben ihr hat. Es erinnert an den beliebtesten Charakter eines bestimmten Musikprogramms.
    • In einer der Notizen erwähnt der Verfasser, die Notizen nicht aufzuheben, da sie 'den großen Mann' herbeirufen.
    • Probe 9 weist mehrere Ähnlichkeiten mit Rot aus . auf NES Godzilla Creepypasta . Noch mehr mit seiner humanoiden Form.
    • Der Anfang von Raum 810 ist fast identisch mit dem Grundriss des Herrenhauses aus Resident Evil . Es gibt sogar einen Zettel mit der Aufschrift 'Was für eine Villa!' in Anlehnung an Weskers Linie.
    • Die Art und Weise, wie Sie dem Wirt von Specimen 12 in der Villa ausweichen (in Schränken verstecken, bis sie gehen), ist sehr ähnlich wie der Spieler dem Titelmonster von Ao Oni . Parallelen zu Glockenturm werden auch gezeichnet.
    • Der Bereich, der zu Specimen 13 führt, erinnert stark an Amnesia: The Dark Descent, und Specimen 13 greift auf dieselbe Weise an wie das Wassermonster aus demselben Spiel.
    • Eines der Exemplare im Endless Mode ist inspiriert von Lisa, dem Geist aus dem Abgesagten Stille Hügel Demo.
    • Im Endlosmodus kann der Ort dunkel und pixelig werden, mit einer Atmosphäre von Ich habe Angst spielen. White Face selbst wird den Spieler ebenfalls verfolgen.
    • Otto der Otter, ist das wie ein Take That! an die Fans, ist natürlich ein Hinweis ein bestimmtes Spiel mit tierbasierter Animotronik . Doppelt so ist die Tatsache, dass seine Sprungschreck ist ähnlich (wenn auch nicht genau wie) den Jump-Scares des besagten Spiels.
  • Finstere Sense : Der Gastgeber von Specimen 12 zieht eine riesige Sense über den Boden, während er dich verfolgt.
  • Kleiner Name, großes Ego: Spookys Arcade-Spiele scheinen nur zu existieren, um sie zu verherrlichen. Einer ist ein Foregone Victory, der andere ersetzt Ihren Namen durch ihren, wenn Sie eine hohe Punktzahl erreichen.
  • Etwas völlig anderes: Im Gegensatz zu den Geistern in den anderen Spielen, die eine einzigartige Hintergrundgeschichte im Universum haben, sind die Monster im Endless-Modus völlig einzigartig ... und seltsam. Entweder sind sie ein Hinweis auf andere Horrorspiele, bezaubernd oder überraschend. Sie sind der Reihe nach: Ein bekanntes pixeliges Gesicht , ein animatronischer Otter , ein scheinbar unheimlicher Bedsheet Ghost , ein scheinbar hinreißend animeartiger Waldgeist und eine dämonische Frau aus einem verlassenen Horrorspiel . Sie können sie sehen (in der Reihenfolge): ◊, ◊, ◊, ◊, ◊, ◊, und ◊.
  • Soundtrack-Dissonanz:
    • Die Themen für Specimens 4,10 und 13 sind jeweils eine süße Spieluhr-Melodie, ein eher düsteres Stück und ein fast entspannendes atmosphärisches Stück. Keine ist die Art von Musik, die man damit assoziieren würde, von einem Monster verfolgt zu werden, das versucht, einen zu töten.
    • Gelegentlich wird die Musik für das Spooky Kart-Minispiel durch das Thema eines der Exemplare ersetzt.
  • Stringy-Haired Ghost Girl: Specimen 4, das entweder der Geist eines Mädchens namens Matsuri oder eine ähnliche Entität aus einer urbanen Legende ist.
  • Von der Glocke verfolgt: Verbringen Sie mindestens 2 Minuten in einem einzigen Raum, und Specimen 9 wird erscheinen und versuchen, Sie anzugreifen, um hohen Schaden zu verursachen. Wenn Sie nahe genug an einem Ausgang sind, können Sie ihm möglicherweise ausweichen.
  • Surprise Creepy: Auf den ersten Blick sieht das Spiel sehr süß aus und für die ersten 50 Räume ist es eine alberne liebevolle Parodie auf gängige Horror-Tropen. Allerdings bleibt das Spiel nicht lange zu süß.
  • Im Ganzen verschluckt: Ihr Schicksal, wenn Sie von Specimen Four erwischt werden.
T-Z
  • Take Over the World: Spookys Plan ist es, genug Menschen in ihrer Villa zu töten und ihre Geister zu zwingen, in ihrer Geisterarmee zu dienen. Dann wird sie ihre Geisterarmee und ihre Armee von Exemplaren einsetzen, die in ihrer Villa geschaffen wurden, um die Welt zu erobern.
  • Nimm das! :
    • Die Überlieferung von Specimen 11 scheint bei Fast-Food-Unternehmen ziemlich schwer zu sein, mit Horror-Themen.
    • Der letzte Kredit des Karamari-Krankenhauses ist 'In Memory of Konami'.
    • Manga lieben oder nicht lieben
    • Otto the Otter ist eine Witzfigur, die eindeutig anvisiert ist Fünf Nächte bei Freddy . Oder besser gesagt all die Fans, die das Entwicklerteam immer wieder gedrängt haben, dem Spiel ein animatronisches Exemplar hinzuzufügen.
    • Das gesamte Spiel kann als eines von vielen mittelmäßigen Horrorspielen angesehen werden, die laut und widerlich überstrapazieren Schockmomente um den 'Horror' zu erzeugen. Die titelgebenden „Sprungschrecken“ sind allgegenwärtig, aber meist harmlos. Die wirklichen Bedrohungen, die weniger häufig anzutreffen sind, beruhen hauptsächlich auf Atmosphäre, verstörendem Design und Spannung, um beim Spieler Angst zu erzeugen.
  • Tennis-Boss: Der einzige Weg, den zu schwächen Endgegner und senken Sie es ab, damit Sie es mit der Axt schlagen können, um seine Feuerbälle zurückzuholen.
  • Uncanny Valley: Absichtlich aufgerufen. Einige der Exemplare sind nicht... richtig. Probe 5 hat seine steifen, ruckartigen Bewegungen und das Grinsen von Probe 6 bleibe ...
  • Aktualisierte Neuveröffentlichung Habe Ende Dezember 2016 eine bekommen. Die Engine wurde auf Unity umgestellt, die Exemplare haben 3D-Modelle statt nur 2D-Bilder und es gibt viel bessere Lichteffekte als zuvor.
  • Weckruf-Chef:
    • Probe 1 ist ein Witz, Probe 2 ist eigentlich ziemlich einfach zu überwinden, und die Leute haben es ohne sogar durch den Abschnitt von Probe 3 geschafft Sehen es. Probe 4 ist jedoch eine Nervensäge.
    • Exemplar 6 zählt jetzt auch, obwohl es ursprünglich ein Boss war, der sehr leicht zu vermeiden ist, da Sie ihn einfach anstarren und warten können, bis sich Ihre Gesundheit regeneriert, verschwindet er jetzt zufällig, wenn Sie ihn zu lange ansehen, und teleportiert sich irgendwo, wo Sie sind nicht hinsehen, was direkt hinter dir sein könnte, zwischen den Türen .
  • Aufwärm-Boss: Exemplar 2: Das erste Exemplar, das den Spieler aktiv jagt. Wer zwar langsam ist, schafft Fallen, um den Spieler zu verlangsamen, eine Taktik, die mehrere Exemplare teilen.
  • Wham-Episode: Für die ersten 59 Räume ist das Spiel buchstäblich mühelos, und die einzigen 'Sprungschrecken' sind die urkomisch gutartigen Specimen 1, wörtliche Pappausschnitte. Kurz gesagt, es läuft auf einem niedlichen Stylistic Suck, obwohl es möglich ist, im ersten Teil des Spiels ein oder zwei Apocalyptic Logs zu finden. Dann komm Zimmer 60, Specimen zwei erscheint; es hat nicht nur ein absichtlich erschreckendes design, sondern ist auch das erste, was in der lage ist, den spielercharakter zu töten. Nachdem er den anfänglichen Schock des Bait-and-Switch überwunden hat, ist er immer noch ziemlich eindeutig ein langsamer, schwacher Feind, aber er dient dennoch als Vorbote des wirklich gruseligen Spiels, das kommen wird.
    • Die CAT_DOS-Computereinträge auf den Exemplaren machen es so gut wie aus, dass Spooky und GL Labs, entweder absichtlich oder unabsichtlich, diese Exemplare gesammelt haben, um das Haus tödlicher zu machen. Diese Einträge enthüllen auch ein wenig mehr Hintergrundgeschichte zu jedem der Monster.
    • Die Hintergrundgeschichte von Spooky und eines der Enden zeigt, dass dies alles ein Versuch war, eine Geisterarmee aufzustellen, um ernst genommen zu werden.
    • Die letzte Notiz im Karamari-Krankenhaus, die eine Notiz von einem von Spookys Eltern zu sein scheint, in der sie um sie trauert und erwähnt, dass sie gerne Menschen mit Kostümen und Feuerwerkskörpern erschreckt und ihr potenzielles Opfer an diesem Tag an PTSD litt, was dazu führte, dass er sie erschoss.
  • Wham Line: Spooky liefert eins in beiden Enden. Im Geisterende : Nun, du bist gestorben... Auch auf eine ziemlich tragische Art und Weise. Gerade tragisch genug, um ein Geist zu werden. Gute Arbeit übrigens, bis es so weit gekommen ist. Also, Soldat anschnallen, denn ich denke, wir haben jetzt endlich genug Truppen, um einzudringen. Im Probenende : Herzliche Glückwünsche! Du hast es geschafft! Es war interessant, dir dabei zuzusehen, wie du deine Axt herumschwingst. Ich weiß, dass Sie ein schönes Exemplar abgeben werden.
  • Wham-Schuss:
    • Wenn Sie den richtigen Code in einen der ansonsten ungenutzten Arcade-Automaten eingeben, wird ein kurzes Geheimnis mit mehreren Wham-Shots aktiviert.Gespenstisch wie ein normales Kind, das glücklich die Hand ihres Vaters hält. Eine Erwachsene in einem Geisterkostüm, die herablassend ihren Kopf tätschelt, während sie in ihrem Schnitterkostüm an Halloween auf einer Veranda sitzt und frustriert und deprimiert aussieht, anstatt ewig glücklich zu sein. Das Innere ihrer Tasche, die Feuerwerkskörper und eine Tube Kunstblut anstelle von Süßigkeiten enthält. Ein entsetzter Blick in den Augen eines Fremden und eine verbrauchte Patronenhülse auf dem Boden.Alles gefolgt von dieser Zeile im Text.„Ich wollte nur ernst genommen werden. Ich wollte den Leuten nur Angst einjagen. Aber ich mache ihnen keine Vorwürfe. Wenigstens habe ich endlich jemanden erschreckt.'
    • Der Doll House DLC bietet noch einen weiteren: Während der Sequenz, in der Sie den Albtraum zerstören, biegen Sie um eine Ecke und schießen automatisch ... Spooky.
  • Wendigo: Exemplar 8 scheint einem nachempfunden zu sein, hat einen hirschähnlichen Kopf mit Geweih und befindet sich in einem prominent bewaldeten Gebiet.
  • Würde ein Kind verletzen:
    • Exemplar 4 hat anscheinend eine besondere Vorliebe für Kinder; Sie verfolgte ursprünglich eine Schule (und verschlang Kinder), bevor sie in die Villa gebracht wurde.
    • Es wird auch ein wenig angedeutet, dass die Hauptfigur jung ist, was möglicherweise das andere Exemplar in diesen Bereich einordnen kann. Spooky und die Katze bezeichnen den Protagonisten als klein; und obwohl es durch das Rauschen und das Verfolgungsthema schwer zu hören sein kann, nennt Specimen 8 Sie geradezu ein Kind, während Sie Sie jagen (obwohl Specimen 8 ein Hirschgott ist, ist es möglicherweise in Reichweite, jeden unter 60 als Kind zu bezeichnen ).
    Probe 8 : „Warum läufst du, KIND? '
  • Sie verwenden dieses Wort immer wieder: Die frühen Notizen des vorherigen Entdeckers drücken den wiederkehrenden Wunsch aus, dass das Abenteuer durch Spookys Haus 'romantisch' ist. Sie könnten das im Sinne der »idyllischen Erzählungen von einem ritterlichen Ritter in glänzender Rüstung« gemeint haben.
  • Your Head Asplode: Wie einige 'Feinde' in der Mall of the Spook sterben.



Interessante Artikel