Haupt Videospiel Videospiel / Star Fox 2

Videospiel / Star Fox 2

  • Video Game Star Fox 2

img/videogame/39/video-game-star-fox-2.pngVon links nach rechts: Falco, Peppy, Slippy, Fox, Miyu und Fay, mit Andross im Hintergrund. Sternenfuchs 2 ist die direkte Fortsetzung des Originals Sternfuchs für SNES. Es ist auch das einzige andere Sternfuchs Spiel innerhalb dieser Kontinuität; der folgende Eintrag in der Reihe, Sternfuchs 64 , würde als Continuity Reboot für das Franchise dienen , das den Ton aufhellen würde .Werbung:

Sternenfuchs 2 folgt direkt den Ereignissen des vorherigen Spiels. Der Planet Corneria leckt immer noch seine Wunden aus dem ersten Lylat-Krieg; Obwohl Kaiser Andross jedoch von den Söldnern von Star Fox besiegt wurde, überlebte er. Jetzt, mit einer erneuerten Armada und neuen, stärkeren Waffen, plant er, sich zu rächen, indem er jeden auf Corneria tötet, der nicht im ersten Lylat-Krieg getötet wurde. Als zusätzliche Versicherung hat er das Wolf-Team engagiertHinweisSternwolfum Star Fox aus dem Weg zu halten.

Ursprünglich im Jahr 1995 fertiggestellt, traf Nintendo die interessante Entscheidung von nicht das Spiel freigeben. Der Grund? Der Nintendo 64 kam in einem Jahr auf den Markt, und sie wollten nicht riskieren, die beeindruckende neue 3D-Technologie dieser Konsole herunterzuspielen, indem sie jede Art von 3D-Grafik auf ihrem System der letzten Generation demonstrierten. Also versuchten sie so zu tun, als ob es nicht existierte. Trotz der Tatsache, dass das Spiel bereits stark beworben wurde. Nach der Veröffentlichung von Sternfuchs 64 , Nintendo war zufrieden, ruhig zu lassen Sternenfuchs 2 in ferne Erinnerung verblassen. Das Spiel wurde jedoch intern nicht komplett verschwendet; zwei Drittel des Codes wurden recycelt für 64 , und einige seiner Gameplay-Ideen würden von Sternenfuchs-Kommando und Sternfuchs Null .

Werbung:

Es wurde auch von der Gaming-Community nicht ganz so vergessen, wie das Unternehmen vielleicht gehofft hatte, wie Sternenfuchs 2 hat es tatsächlich geschafft, sich zu schnappen inoffiziell Veröffentlichung in den späten 90er Jahren dank zweier japanischer Test-ROMs, die online durchgesickert sind: eine Alpha von 1993/1994 und eine Beta von 1995, die spät entwickelt wurde. Letzteres ?? ursprünglich gedacht, um praktisch vollständig zu sein ?? fehlten einige Funktionen, war aber ansonsten vollständig mit einem Emulator spielbar. Im Jahr 2004, Aeon Genesis (von Höhlengeschichte Ruhm) hat eine Fan-Übersetzung gemacht für die Beta-ROM, die gleichzeitig als Game Mod diente, um die Fehler zu beheben, und das Spiel erlangte bald einen guten Ruf. So sehr, dass der Systemhersteller hinter der Plug-and-Play-Konsole der SNES Classic Edition .

Und so erhielt das Spiel am 29. September 2017 endlich eine offizielle Veröffentlichung ... satte 21 Jahre nach dem ursprünglich geplanten Veröffentlichungsdatum, das eine Portierung von 1998 an sich riss Frogger als letztes lizenziertes SNES-Spiel, das jemals vor 19 Jahren veröffentlicht wurde.HinweisIn Japan war das letzte Spiel, das offiziell für das Super Famicom veröffentlicht wurde Metal Slader Glory: Director's Cut in 2000Am 12. Dezember 2019 würde das Spiel über seinen Online-Dienst in die SNES-Bibliothek des Nintendo Switch aufgenommen, sodass man das Spiel legal auf einer vollwertigen Konsole spielen kann.

Werbung:

Sternenfuchs 2 bietet Beispiele für:

  • Ace Custom: Wolfs persönlicher Kämpfer ist ein extremes Upgrade von den anderen Wolf Team Schiffen.
  • Jeder kann sterben: Wie im ersten Spiel kann jeder der Star Fox-Piloten abgeschossen werden, und sie werden es tun für den Rest des Durchspielens. Im Gegensatz zum ersten Spiel beinhaltet dies, wen auch immer Sie gerade spielen (Ihr Co-Pilot wird zu Ihrem zusätzlichen Leben), also sogar Fox selbst ist dafür genauso anfällig wie jeder andere auch. , der Grund für dieses Element des Spiels ist es, den Spieler Gefühl die Tragödie, als sie einen Flügelmann verlieren, an den sie sich gewöhnt haben. Takaya-Imamura: Es ist ziemlich tragisch, wenn deine Verbündeten besiegt werden, also sollten die Spieler irgendwann erkennen, dass sie begonnen haben, Empathie für sie zu empfinden.
    • Außerdem werden alle im Wolf-Team getötet, außer Wolf selbst.
  • Künstliche Brillanz: Wolf Team feuert Ladungsschüsse ab und rollt, um Ihre Waffen zu beschädigen, und entkommt Ihnen, indem es bricht, um Ihnen zu zeigen, dass sie nicht wie die anderen Feinde oder Bosse sind, gegen die Sie kämpfen.
  • Autobots, rockt ab! : Genau wie sein Vorgänger hat dieses Spiel einen viel größeren Anteil an Rock-Soundtracks als Sternfuchs 64 oder seine Fortsetzungen.
  • Ax-Crazy : Andross hat es nicht gut aufgenommen, im letzten Spiel besiegt zu werden.
  • Hintergrundmusik-Override: Dank des Spiels Echtzeit-Strategie Element ist es möglich, einem Mitglied des Wolf-Teams zu begegnen, während Sie gegen andere Feinde kämpfen. Wenn das passiert, ändert sich das zuvor gespielte Thema zu , die Titelmusik von Wolf Team.
  • Langweilig, aber praktisch: Fox und Falco haben nicht die zusätzlichen Schilde, die Peppy und Slippy haben, noch haben sie die Geschwindigkeit von Fay und Miyu, sondern kompensieren die intelligenten Bomben in ihrem Arsenal, die eine einfache Basis- oder Feindbeseitigung bei richtiger Verwendung ermöglichen .
  • Bosskampf: Jeder Boss außer Andross kann in drei ordentliche Kategorien unterteilt werden, von denen eine zwei Unterkategorien hat:
    • Weltraumschlacht: Diese Bosse werden durch einen glänzenden Stern dargestellt, der sich in Ihre Richtung bewegt, und kämpfen mit dem Arwing auf einem weiten Schlachtfeld. Dies ist die Art des Kampfes mit zwei Unterkategorien:
      • Jäger: Irgendwann im Spiel schickt Andross einen (zwei bei Experte) seiner vier Jäger aus, um dich zu besiegen. Sie erscheinen nach einer Zwischensequenz auf der Karte und verfolgen Sie, bis ein Kampf eingeleitet wird. Auf Normal kann nur der Mirage Dragon erscheinen, aber alle vier sind auf höheren Schwierigkeitsgraden fair.
      • Wolf Team: Algy (nur Hard und Expert), Pigma und Leon sind alle an einer Basis stationiert. Nach einer gewissen Zeit beginnen sie, dich zu verfolgen, und wenn du versuchst, eine Basis anzugreifen, während ein Wolf-Team-Mitglied noch dort ist, musst du gegen ihn kämpfen, bevor du auf den Planeten zugreifen kannst. Sie können auch gegen normale Feinde im Weltraum kämpfen. Wolf ist insofern besonders, als er Sie zwingt, gegen ihn zu kämpfen, nachdem Astropolis verfügbar ist.
      • Ich bin ein Held Hiromi
    • Landschlacht: Wenn Sie eine Basis oder einen Träger stürmen, müssen Sie manchmal auf dem Weg gegen einen Boss kämpfen. Sie können von normalen Feinden begleitet werden oder nicht.
    • Kernkampf: Am Ende eines Trägers, einer Planetenbasis und einer Astropolis befindet sich ein Kern, der zerstört werden muss. Die genaue Beschaffenheit des Kerns variiert in Abhängigkeit von der Ebene, wobei Träger dazu neigen, Multi-Target-Kerne und Basen mit einzelnen Target-Kernen zu haben. Der Astropolis-Kern ist ein Multi-Target-Kern, der Andross' Kontrollwürfel beherbergt, und wenn er genug trifft, beginnt die letzte Schlacht.
  • Bowdlerise: In beiden Original-SNES-Starfox-Spielen heißt der Hauptgegner „Andolf“ (ausgesprochen „Andorf“ aufgrund des japanischen Akzents). Mit den westlichen Veröffentlichungen wurde sein Name in 'Andross' geändert, da 'Andolf' von westlichen Zensoren als zu ähnlich zu 'Adolf' angesehen wurde.
  • Einen Drachen schikanieren: Jeder im Wolf-Team tut dies und stirbt dann, aber Algy sticht heraus: Algie: 'Mein Name ist Algy und ich besitze dich , aufleuchten!'
  • Boss Bonanza: Nachdem Sie Lylat von Feinden befreit haben, kämpfen Sie gegen Wolf, bevor Sie Astropolis erreichen, wo Sie am Ende gegen einen Kern und Andross kämpfen müssen.
  • Kameraschraube : Die Kamera schwenkt beim Fliegen in Korridoren gelegentlich zu weit nach links oder rechts, was Sie zwingt, zum Rollator zu wechseln, um sie zu reparieren.
  • Fortfahren ist schmerzhaft: Zu Beginn des Spiels wählen Sie zwei Piloten aus, die Sie steuern möchten, und können frei zwischen ihnen wechseln, um den Schaden zu mindern. 'Weiterfahren' bedeutet, wenn ein Pilot abgeschossen wurde, muss der verbleibende Pilot alleine weiterfahren. Fortfahren bedeutet auch, dass Sie keine zusätzlichen 10.000 Punkte zu Ihrem Endergebnis hinzufügen, wenn Sie das Spiel danach schlagen.
  • Continuity Nod: Viele der Bosse basieren auf denen aus dem ersten Spiel, einige einfach im Konzept und andere offensichtlicher:
    • Alle Kerne erinnern an die Atomkerne, wobei eine Variante sogar die Zerstörung von Wandtürmen erfordert.
    • Der Queen Dragoon basiert auf dem Dancing Insector.
    • Hunter Fantron basiert nominell und optisch auf Phantron, kämpft aber eher wie Plasma Hydra. Der Kick Gunner kämpft eher wie Phantron, insbesondere seine zweite Form.
    • König Dodora ist ein offensichtlicher Hinweis auf Monarch Dodora.
    • Der Schwere Streitwagen hat ein ähnliches Konzept und eine ähnliche Strategie wie der Galaktische Reiter, aber sein Hauptangriff erinnert eher an den zweiten Kampf des Großen Kommandanten.
    • Die Space Blade mischt Elemente der Blade Barrier und Rock Crusher.
  • kung pao tritt in die faust ein
  • Cool Shades: General Pepper hat diese wie im ersten Spiel.
  • Kritischer Ärger: General Pepper wird Sie oft anschreien, wenn Corneria angegriffen wird. Dies ist ständig der Fall, wenn Sie auf dem Schwierigkeitsgrad Experte spielen.
  • Abschneiden der Zweige: Es ist durchaus möglich, dass im vorherigen Spiel beliebig viele Teammitglieder sterben. Das heißt, sie alle sind hier am Leben und wohlauf.
  • Darker and Edgier: Während das erste Spiel nicht gerade hell und glücklich war, übertrumpft dieses Spiel es, da Andross versucht, Corneria vollständig zu zerstören, anstatt es zu erobern - und das können passieren, wenn Sie schlecht genug spielen. Anstatt als Fox zu spielen und drei Gefährten zu haben, wählen Sie zwei Piloten aus, um gegen Andross zu kämpfen - die beide sehr gut sterben können. Wolf Team, anstatt als spezifische böse Gegenstücke zu den Piloten von Star Fox behandelt zu werden, kämpfen getrennt und - außer Wolf - alle werden im Kampf getötet.
  • Mach eine Barrel Roll: Es wäre nicht so Sternfuchs ohne die Fähigkeit zu würfeln, um feindliche Angriffe abzuwehren.
  • Wermutstropfen: Wenn Corneria 100 % Schaden erreicht, erhalten Sie ein nicht standardmäßiges Game Over, das seine Zerstörung zeigt shows
  • Unterschied im Design der frühen Ratenzahlung: Innerhalb derselben Rate . Dank der Star Fox-Franchise, die ihren Kunststil in den 22 Jahren zwischen der Entwicklung dieses Spiels und der endgültigen Veröffentlichung verändert hat, hat der Charakter seine eigenen Auftritte ◊ schau fast gar nichts wie ihre ◊, die viel tierähnlicher und weniger cartoonhaft sind.
  • Easter Egg: Wie im ersten Spiel gibt es ein die abgespielt wird, wenn Sie etwa zehn Minuten auf dem Bildschirm 'THE END' warten. Dies ist das letzte Spiel, das ein solches Osterei hat.
  • Spott im Easy-Mode: Im Schwierigkeitsgrad 'Normal' (der einfachste Modus des Spiels) fehlen viele der Inhalte von Hard und Expert. Trotzdem ist es ein relativ kleines Beispiel, da das Spiel Sie in keiner Weise dafür bestraft, dass Sie den Schwierigkeitsgrad Normal spielen. Außer, dass Sie keinen höheren Rang als den C-Rang erreichen können.
    • Es sind nur zwei Basen eingerichtet und sie können nicht auf Macbeth oder Fortuna spawnen, was es unmöglich macht, dorthin zu gehen. Dies bedeutet auch, dass es nur drei Wolf Team-Kämpfe gibt; Algy wird nicht angezeigt.
    • Es gibt keine Backup-Träger; die ersten beiden sind alles, was spawnen.
    • Raketen und Kerne existieren nur in ihren beiden grundlegendsten Formen ohne den letzten Kern in Astropolis.
    • Viren existieren nicht, daher kann das Verteidigungssatellitensystem nicht übernommen oder besucht werden.
    • Der Mirage Dragon ist der einzige Jäger, den Andross aussenden kann.
    • Der einzige Nicht-Kern-Boss, der mit dem Walker kämpft, befindet sich außerhalb von Meteors Basis.
    • Andross hat nur eine Kampfform; nach der Zerstörung der Augen wird sein Kern sofort enthüllt.
  • Sich entwickelnder Titelbildschirm: Nachdem Fox alle Medaillons in allen Schwierigkeitsgraden gesammelt hat, ersetzt Fox Andross' Gesicht im Hintergrund des Titelbildschirms.
  • Fragile Speedster: Fay und Miyu's Type-B Arwings sind die schnellsten und brauchen die kürzeste Zeit, um aufgeladene Schüsse abzufeuern, aber sie haben die geringste Gesundheit. Dies wird dadurch wettgemacht, dass ihre standardmäßige Spezialwaffe ein Unbesiegbarkeits-Powerup ist. Der letzte Beta-Build des Spiels hat sie sogar standardmäßig mit Twin Blastern ausgestattet, was im endgültigen Spiel kann in zukünftigen Durchspielen für alle freigeschaltet werden .
  • Game-Over-Mann : Wie im ersten Spiel, Andross dient als diese.
  • Gameplay- und Story-Trennung: In einer unangenehmen Umkehrung von Plotline Death, selbst wenn Sie einen Piloten verlieren und mit dem von Ihnen ausgewählten Partnerschiff fortfahren, zeigt die Endsequenz des Spiels immer noch den verlorenen Arwing, der völlig unbeschädigt zum Großen Fuchs zurückkehrt. Dies geschieht trotz der Tatsache, dass abgestürzte Piloten als tot behandelt werden.
  • Giant Hands of Doom: Andross verwendet diese zum ersten Mal auf Hard und Expert.
  • Girly Bruiser: Fay. Trägt einen riesigen Bogen auf dem Kopf, während sie voller Enthusiasmus Schlachtschiffe und Militärbasen im Alleingang zerstört.
  • Glaskanone: Der Mirage-Drache, der einzige von Andross' Jägern, der auf allen drei Schwierigkeitsstufen auftaucht. Seine Angriffe sind schwierig zu dogen und sehr mächtig, aber es hat sehr wenig Gesundheit. Mit den richtigen Upgrades können Sie es in Echtzeit in Sekundenschnelle herausnehmen.
  • Globales Luftschiff: Das Star Fox-Team verfügt über einen mobilen Raumtransporter, der sein gesamtes Team mit Warp-Geschwindigkeit zu jedem Planeten im Lylat-System transportieren kann. Es ist der Vorgänger von Great Fox.
  • Führer Dang It! : Viel Glück beim Finden aller mysteriösen Medaillen, wenn man bedenkt, dass einige gefunden werdenaußerhalb der Grenzen der Karteund der einzige Hinweis darauf, wo sie sich befinden, ist der einzigartige Klang, den sie erzeugt.
  • Heile dich selbst: Der Space Relief-Gegenstand, der auf Peppys und Slippys Typ-C-Arwings auf Lager ist, beschwört ein paar Drohnen, die die Schilde deines Schiffs vollständig reparieren.
  • Homing Projectile: The Secret Base enthält ein Power-Up, das die aufgeladenen Schüsse zu diesem macht. Alle späteren Spiele geben Ihnen dies von Anfang an. Auch Star Wolf fängt damit an.
  • Es liegt an dir :
    • Die anderen vier Truppmitglieder von Star Fox werden bis zum letzten Level nichts tun, um die Feinde abzulenken, die Astropolis verteidigen. Und das einzige Mal, dass dein Wingmate etwas Nützliches tut, ist, wenn er deinen ersten Charakter nach seinem Tod ersetzen muss.
    • Erwarten Sie außerdem nicht viel Hilfe von Corneria. Ihr defensives Satellitensystem kann hilfreich sein, um Raketen und kleine feindliche Schiffe weit von Ihnen entfernt auszuschalten, aber es hat eine langsame Feuerrate und kann übernommen und gegen Sie gerichtet werden, wodurch Sie gezwungen werden, einzugreifen und die Kontrolle durch das Virus zu stoppen.
  • Jack-of-All-Stats: Fox und Falcos Typ-A-Arwings. Ihre Statistiken sind ungefähr die gleichen wie im ersten Spiel, genau zwischen den schwereren fliegenden Panzern und den schnellen, aber zerbrechlichen Schiffen, die von den anderen Piloten geflogen werden.
  • Karma Houdini : Selbst wenn es Ihnen gelingt, Corneria vor der Zerstörung zu retten, ist der in diesem Spiel bekämpfte Andross ein ferngesteuerter Computer, so dass der Echte in dieser Kontinuität keine wirkliche Entschädigung für seine Aktionen bekommt.
  • Killed Mid-Sentence: In der Zwischensequenz von Non Standard Game Over ist eine weibliche Stimme zu hören, die Star Fox um Hilfe ruft. Sie wird abgeschnitten, als die Stadt, in der sie sich befindet, gewaltsam explodiert.
  • der Comiczeichner und seine Assistenten
  • Kill Sat : Cornerias Satellitenabwehrsystem. Es kann gegen Sie gerichtet werden.
  • Lensman-Wettrüsten: Sowohl das Militär von Corneria als auch Andross werfen mehr und größere Waffen aufeinander als je zuvor.
    • Die hier gezeigten Arwing-Varianten sind leistungsstärker und haben mehr Funktionen als die ursprünglichen Modelle: Im Gegensatz zu den ursprünglichen Arwings verfügen sie über aufgeladene Schüsse, einen Walker-Modus und die Möglichkeit, verschiedene Power-Ups mit ihnen in den Kampf zu tragen, anstatt darauf beschränkt zu sein Nova-Bomben.
    • Die Kämpfer des Wolf-Teams wurden von Andross speziell entwickelt, um den Arwings entgegenzuwirken. Bleiben Sie der Kurve voraus, sie kommen mit Heimfahrt aufgeladene Schüsse, die den Luftkampf gegen sie zu einem Albtraum machen.
    • bitte geh nicht die Drohnen brauchen dich
    • Corneria verfügt über einen umlaufenden Verteidigungssatelliten, der Projektile mit schneller als Lichtgeschwindigkeit abfeuert, die zerstören können ganz bewaffnet in einem einzigen Schlag. Das einzige im Spiel, das sich so schnell wie diese Munition bewegt, ist ein Schiff mit Warpantrieb.
    • Die Schlachtschiffe der „Cannon Verräter“ tragen alle gigantische Laserkanonen, die die Oberfläche eines Planeten mit einem einzigen Schuss schwer verwüsten können.
    • Die verschiedenen Jäger im Spiel sind die fortgesetzten wissenschaftlichen Experimente von Andross. Viele von ihnen sind verbesserte Versionen der Bosse, die im ersten Spiel bekämpft wurden.
  • Neues Spiel+ : Der Zugang zum geladenen Zielsuchschuss muss nur einmal auf jeder Schwierigkeitsstufe freigeschaltet werden. (Sie müssen den Gegenstand jedoch immer noch einsammeln, um ihn bei jedem Spieldurchgang zu aktivieren.) Wenn Sie das Spiel mit einer ausreichend hohen Punktzahl schlagen, werden in allen zukünftigen Spieldurchgängen zwei Blaster für diese Gruppe von zwei Piloten freigeschaltet.
  • Nintendo Hard: Das veröffentlichte Spiel ist weitaus schwieriger als die durchgesickerte Beta-Version. Dies liegt daran, dass der Zielsuchangriff – anstatt zu Beginn verfügbar zu sein – in jedem Schwierigkeitsgrad freigeschaltet werden muss. Die Entscheidung , diesen Player von Anfang an in allen zukünftigen Titeln zu verwenden , hat wahrscheinlich viele Controller davor bewahrt , durch TV - Geräte geworfen zu werden .
    • Der Schwierigkeitsgrad Expert macht seinem Namen alle Ehre. Wenn Sie die ersten drei Planetenbasen nicht schnell genug ausgeschaltet haben, übernehmen Andross die verbleibenden drei Planeten und befehlen ihnen, sofort Raketen abzufeuern. Die nicht vorher herausgenommenen Planetenbasen wird auch eine Rakete abfeuern! Den Start von Andross ermöglichen sechs Raketen in Richtung Corneria! Viel Glück beim Jonglieren zwischen den verbleibenden Kanonenverrätern, dem Virus, den feindlichen Squads, ohne Corneria zu beschädigen.
  • Nicht-Standard-Game-Over: Zusätzlich zum normalen Game-Over-Bildschirm nach dem Verlust der beiden zu Beginn des Spiels ausgewählten Piloten gibt es einen nicht-standard-Bildschirm, nachdem Corneria zu viel Schaden erleidet. Während es in der Beta deaktiviert war, wurde es in der Fan-Übersetzung und der endgültigen Veröffentlichung aktiviert.
  • Oddball in der Serie: Die unverwechselbare Qualität, die es ausmacht Sternenfuchs 2 Auffallend ist, dass es ein komplett nicht-lineares Design hat, das einen radikalen Kontrast zu den anderen Spielen der Serie darstellt, die traditionell linear sind.
  • Orchesterbombardierung: Sternfuchs und Sternenfuchs 2 beide haben einen ganz anders gestylten Orchester-Soundtrack als Sternfuchs 64 oder seine Fortsetzungen, mit einer stärkeren Betonung auf Fanfare. Obwohl Hajime Hirasawa, das Original Sternfuchs Komponist, verließ Nintendo danach Sternfuchs , die Komponisten für dieses Spiel, Kozue Ishikawa und Yumiko Kanki, haben ihre Musik bewusst nach seiner Arbeit gestylt.
  • Schutzmission: Ein Teil des Spiels beinhaltet den Schutz von Corneria vor Raketen, Jägerstaffeln und Flotten von Schlachtschiffen.
  • Protektorat : Corneria.
  • Schrulliger Miniboss-Trupp: Das Wolf-Team, die speziell angeheuert und bewaffnet wurden, um Star Fox entgegenzutreten. Im Gegensatz zu den meisten Versionen dieser Trope werden sie sehr ernst genommen – während spätere Spiele Star Wolf als direkte Gegenstücke zu den Star Fox-Piloten darstellen, sind sie in diesem Spiel moralisch korrupte Killer mit ganz einzigartigen Persönlichkeiten. Sie sind auch stärker als die Helden: Im Gegensatz zu Arwings sind die schwächsten Kämpfer des Wolf-Teams standardmäßig mit zielsuchenden Ladungslasern ausgestattet und haben härtere Schilde als die Standard-Arwing. Die Art und Weise, wie dieses Spiel mit dem Tod umgeht, macht jeden von ihnen zu einem potenziellen Heldenkiller.
  • Race Lift: In diesem Spiel ist das vierte Mitglied des Wolf-Teams ein Zwergseidenäffchen namens 'Algy'. Als das Spiel abgebrochen und die Konzepte auf Star Fox 64 übertragen wurden, wurde Algy in einen Schneeaffen namens Andrew Oikonny verwandelt. Die ursprüngliche Fan-Übersetzung benennt Algy aus diesem Grund in Andrew um.
  • Rock & Roll: Macbeths Musik.
  • Geheime Ebene:Das Sammeln aller Mysteriösen Medaillen (auch bekannt als Pfeffermünzen) in jedem Schwierigkeitsgrad (13 auf Normal, 19 auf Schwer und 20 auf Expert) schaltet die Geheimbasis auf diesem Schwierigkeitsgrad frei. Es ist ein Bereich voller Power-Ups und Heilungsbereich. Und es hat auch das Homing-Charge-Shot-Power-Up, das in der durchgesickerten Beta von Anfang an verfügbar war, aber nicht im letzten Spiel.
  • Sequential Boss : Ohne die Walker-Form wird der letzte Kampf mit Andross auf höheren Schwierigkeitsgraden länger. Während er auf Normal nur eine Form hat, bevor sein Kern aufgedeckt wird, gibt ihm Schwer eine zweite und Experte gibt seiner zweiten Form nicht nur eine zweite Phase, sondern fügt eine neue dritte Form hinzu.
  • Ausruf:
    • Zu Mobiler Anzug Gundam - Das von Sternenfuchs 2 beides sieht aus und funktioniert wie und der ◊ aus dem gleichen Spiel sehr nah ähneln Zeons Schlachtschiffe.
    • Zu Star Trek - In Sternenfuchs 2 , das gefeuert von Star Wolf Piloten Aussehen und Funktion genau mögen .
    • Der Tal Kong-Chef von Expert, der Baumstämme auf den Boden wirft, ist ein klarer Hinweis auf Esel Kong .
  • Skill Gate Charakter: Peppy und Slippy sind wirklich gut für Neulinge mit ihrer massiven Gesamtgesundheit und Standard-Heilungs-Power-Ups. Leider sind ihre Geschwindigkeit und Ladezeit die schlechtesten im Spiel, und da das schnelle Erledigen von Levels sowohl für das Erzielen von Punkten als auch für das einfache Besiegen des Spiels wichtig ist, neigen sie dazu, auf höheren Schwierigkeitsgraden zu kämpfen.
  • Smart Bomb: Wie in anderen Spielen ist dies eine verbrauchbare Waffe. Es ist auf den Typ-A-Arwings von Fox und Falco serienmäßig, aber sie müssen von feindlichen Drops oder einer Item-Station für andere Piloten gefunden werden.
  • Projekt x Zone 2 Kapitel
  • Einziger Überlebender: Vom gesamten Wolf-Team überlebt nur Wolf selbst die Begegnung mit Star Fox im Kampf. Durch Weglaufen.
  • Songs in the Key of Panic: Die Musik wird schneller, wenn Corneria zu viel Schaden nimmt.
  • Buchstabiere meinen Namen mit einem 'S': Hunter Fantron, ein Boss, der auf Schwer oder Experte bekämpft werden kann, ist eine klare Anspielung auf Phantron, den Venom Guardian von Path One des ersten Spiels. Dies ist wahrscheinlich ein Tippfehler, da der Name Phantron ein direkter Hinweis auf die illusionären Fähigkeiten des Originals ist.
  • Machtsphäre: Der Superschild-Gegenstand hat die Form einer großen Kugel, die das Schiff umgibt. Es ist von der normalen Abschirmung des Schiffes getrennt und fungiert als Unbesiegbarkeits-Power-Up .
  • Spin to Deflect Stuff: Machen Sie natürlich eine Barrel Roll!
  • Der sechste Ranger: Miyu und Fay. Fara Phoenix (oder 'Lady') war für dieses Spiel geplant und erschien in einigen früheren Alpha-Versionen, wurde jedoch aus der endgültigen Version entfernt. Fay hat eine sehr ähnliche Hintergrundgeschichte wie Fara.
  • Stone Wall: Peppys und Slippys Type-C Arwings, kombiniert mit den Negativen des Mighty Glacier. Sie haben die höchste Anzahl an Schildpunkten und einen speziellen, mehrfach verwendbaren Selbstreparaturgegenstand. Der Nachteil ist ihre niedrige Geschwindigkeit, die langsame Blaster-Laderate und der schlechte Boost.
  • Transforming Mecha: Dein Schiff kann seine Flügel nach unten drehen und sie als Beine benutzen, wenn du am Boden bist. Im Sternfuchs 64 , der Transformationsaspekt wurde entfernt und der Laufmech wurde durch den Landmaster ersetzt, der ein völlig separates Fahrzeug ist. Tatsächlich verfügt der Arwing sogar über Unterwasserfähigkeiten (eine Fähigkeit, die erst neu entwickelt wurde Befehl ) in Mecha-Form, wenn Sie eine Raketenbasis auf Fortuna angreifen müssen, wodurch Ihr Schiff gleichzeitig zu einem Arwing, Landmaster und Blue-Marine wird. Die Verwandlungsmechanik wurde erst wieder gesehen Sternfuchs Null .
  • The Unfought: Laut sowohl dem Mission File Printout als auch dem Comic von Star Fox, dem riesigen Gesicht, dem Fox auf Venom in gegenüberstand Sternenfuchs 1 war eigentlich ein ferngesteuerter Computer, der es Andross ermöglichte, Venoms Armee zu überwachen, ohne selbst vor Ort zu sein. Dies impliziert auch seine Trophäenbeschreibung in Super Smash Bros. Nahkampf . Er ist immer noch unangefochten in Sternenfuchs 2 , da nur ein weiterer Steuerrechner erscheint. Es ist erwähnenswert, dass die Steuereinheit der Würfel ist Innerhalb das Gesicht, und nicht das Gesicht selbst, das eher wie ein Roboterwächter ist.
  • Freischaltbarer Inhalt: In der endgültigen Version des Spiels:
    • Um den Expertenmodus freizuschalten, musst du Hard mit einem B-Rang und ohne Schaden an Corneria besiegen.
    • Alle mysteriösen Medaillen auf einem Schwierigkeitsgrad zu erhalten, wird freigeschaltetdie Geheimbasis, die Twin Blasters, ein Schildquadrat zum Auffüllen Ihrer Gesundheit, eine von jeder Spezialwaffe und das Upgrade für geladene Schüsse enthält. Das Erreichen des Star-Rangs schaltet ein automatisches Twin-Blaster-Upgrade für die beiden Piloten frei, die den Rang erreicht haben. Da Star Rank nur auf Expert möglich ist, wird das Upgrade unabhängig vom Schwierigkeitsgrad auf die Piloten angewendet.
    • Das gesamte Spiel auf dem SNES Classic ist zunächst nicht verfügbar; Sie müssen Corneria zuerst im ersten Spiel besiegen, um es freizuschalten.
  • Variabler Mix: Überall änderte sich die Musik, wenn Sie sich innerhalb oder außerhalb einer Raketenbasis/einem Schlachtschiff befinden, wenn Sie unter Wasser sind, wenn Corneria übermäßig viel Schaden nimmt usw.
  • Vehicular Turnaround: Andross' Battlestation, Astropolis, wird die 'Brain Spoiler'-Virenmaschinen aussenden, um die Kontrolle über Ihren Kill Sat zu übernehmen. Sie müssen ihn selbst besuchen, wenn er entführt wird, und die Bedrohung beseitigen.
  • Wave-Motion Gun: Die Schlachtschiffe der 'Cannon Betrayer' tragen diese. Lass sie Corneria zu nahe kommen und sie feuern einen Strahl ab, der das tut enorm Schaden für den Planeten.
  • Massenvernichtungswaffen: Die Raketenbasen produzieren und starten Interplanetare ballistische Raketen (IPBMs), bei denen es sich um selbstfahrende, präzisionsgelenkte Munitionssysteme handelt, die Fluchtgeschwindigkeit erreichen und Millionen von Kilometern zu einem Zielgebiet zurücklegen können, das sich im gleichen Bereich befindet Planetensystem, von dem es gestartet wurde (in diesem Fall Corneria).
  • Ohne dich geht es nicht: Wenn du deine beiden Piloten verlierst, wird Star Fox zu schwach, um Andross aufzuhalten.
  • Ihre Prinzessin ist in einem anderen Schloss! : Expert hat einen ähnlichen Start wie Hard, mit drei Basen und zwei aktiven Trägern von insgesamt vier, aber mit der verdächtigen Abwesenheit von Wolf Team. Nach einer bestimmten Zeit besetzt Andross die anderen drei Planeten und lässt alle Planeten, die derzeit von Andross besetzt sind, sofort Raketen abfeuern. Zur gleichen Zeit taucht auch Wolf Team auf.

Interessante Artikel