Haupt Videospiel Videospiel / Street Fighter IV

Videospiel / Street Fighter IV

  • Video Game Street Fighter Iv

img/videogame/42/video-game-street-fighter-iv.jpg 'Mir ist egal, WAS die Kritiker sagen, Gewalt ist eine schöne Sache!' - Ansager Werbung:

Straßenkämpfer IV ist die sechste serie in der Straßenkämpfer Franchise (unter Berücksichtigung des einzigen Originals und der Alpha und EHEMALIGE Spiele). Es besteht bisher aus vier Hauptraten: Straßenkämpfer IV , Super Street Fighter IV , Super Street Fighter IV: Arcade-Edition und Ultra Street Fighter IV .



Das namensgebende Spiel, Straßenkämpfer IV , wurde Ende 2007 angekündigt (die Serie war zu dieser Zeit 20 Jahre alt, was dies im Wesentlichen zu einer SUPER späten Milestone-Feier macht), und das Spiel wurde 2008 für Spielhallen und Anfang 2009 für Heimkonsolen veröffentlicht. Fast 11 Jahre sind seit der ersten Ankündigung des letzten numerischen Titels vergangen, nur sehr wenige Fans haben dies kommen sehen, und Witze machen immer noch die Runde, dass die Temperatur in der Hölle auf -3 ° Kelvin gefallen ist.

Der Titel ist 3D im grafischen Stil, setzt aber die traditionelle Grundnahrungsmittel des Spielens auf einem 2D-Rahmen fort. Der Produzent Yoshinori Ono stellt in Interviews fest, dass er das Spiel bewusst stilistisch näher gehalten hat Straßenkämpfer II als seine Fortsetzungen.



Werbung:

Die ursprünglichen zwölf Charaktere aus dem Original Straßenkämpfer II und Akuma kehrten zusammen mit sechs neuen Kriegern zurück: der amerikanische Spion Crimson Viper, der französische Kampfkünstler Abel, der mexikanische Luchador El Fuerte, der amerikanische Akrobatiker Rufus, Ryu und Kens Meister und Akumas Bruder Gouken und die Großes Böses Seth. Die Heimkonsolenversionen enthielten zusätzlich mehr wiederkehrende Charaktere aus Super Street Fighter II (Cammy und Fei Long) und Alpha (nämlich GenHinweiswer ist eigentlich von Straßenkämpfer , aber dessen Aussehen basiert auf seinem Alpha Serienausführung, mit einigen Designänderungen, Dan, Sakura und Rose), zusammen mit den Bossen, die spielbar gemacht werden. Gouken, Ryu und Kens mysteriöser Meister, erscheint endlich zum ersten Mal in der Serie auf dem Bildschirm.

Am 24. April 2009 veröffentlichte Capcom ein Update für das Spiel, das als 'Power Pack' (auch bekannt als der Champion Edition-Patch) bekannt ist und das die Möglichkeit zum Speichern und Hochladen von Wiederholungen in die Xbox Live- oder Play Station Network-Bestenlisten und eine Marke einführte -neuer online-exklusiver 'Meisterschaftsmodus', der es Spielern ermöglicht, an Turnierkämpfen teilzunehmen.

Werbung:

Am 28. September 2009 kündigte Capcom ein Update namens Super Street Fighter IV (früher Street Fighter IV Dash ). Das aktualisierte Spiel enthält zehn zusätzliche Charaktere: Thunder Hawk und Dee Jay (aus Super Street Fighter II , Abschluss der Super Street Fighter II Turbo Kader Capcom hatte beim ersten Mal keine Zeit mehr, Adon (aus dem Original) Straßenkämpfer aber basierend auf seiner Street Fighter Alpha Menschwerdung). Cody und Guy (aus Endkampf , und auch basierend auf ihren Alpha Auftritte), Dudley, Ibuki und Makoto (aus der Straßenkämpfer III Serie) und zwei neue Charaktere: Juri Han, ein südkoreanischer Taekwondo-Praktizierender, der für S.I.N. arbeitet; und Hakan, ein rothäutiges türkisches Schwergewicht, das sich auf yağlı güreş oder „türkisches Öl-Wrestling“ spezialisiert hat.



Auch das Gameplay und die Charakterbalance wurden optimiert. Es wurde Ende April 2010 als eigenständiger Titel für die Xbox 360 und PlayStation 3 sowie später im Sommer für japanische Spielhallen veröffentlicht. Die Konsolenversion ist zu einem niedrigeren Preis als ihr Vorgänger erhältlich, und es gab ein Versprechen von 'besonderen Funktionen' für diejenigen, die das Original besitzen Straßenkämpfer IV , was sich als zwei alternative Farben herausstellte; eine „Schwere Tintenkontur“-Farbe und ein „Skizzen“-Farbmuster, beide basierend auf der Standardfarbe jedes Zeichens.

Außerdem eine Portierung auf den Nintendo 3DS mit dem Titel Super Street Fighter IV: 3D-Edition wurde gleichzeitig mit dem System freigegeben; es enthält die gleiche Liste wie die Konsolenversion von Super zusätzlich zu mehreren Funktionen, die viele der neuen Funktionen des Geräts nutzen.

Ein weiterer Port, diesmal auf iOS, wurde im März 2010 veröffentlicht, mit einer reduzierten Zeichenliste, die mit mehreren Updates stetig wuchs, sowie einem vereinfachten Steuerungssystem, das die leichten/mittleren/schweren Angriffe entfernte und durch ein Vier-Tasten-System ersetzte von Punch, Kick, Fokus und Special. Ein Follow-up namens Street Fighter IV Volt wurde im Juni 2011 veröffentlicht, um die Charakterliste weiter zu erweitern und Online-Spiele über Wi-Fi hinzuzufügen.

Eine Arcade-Version des Spiels, passend benannt Super Street Fighter IV: Arcade-Edition , wurde Ende 2010 veröffentlicht; Es enthält mehrere Balance-Optimierungen und vier neue Charaktere: Yun & Yang von Straßenkämpfer III (die ursprünglich einen Cameo-Auftritt in Chun-Lis Intro-Zwischensequenz für die Originalversion hatte und ihr Ende in Super ), Böser Ryu und Oni . Diese vier Charaktere sowie zahlreiche neue Features wurden am 7. Juni 2011 als DLC-Update für die Konsolenversionen veröffentlicht. Eine PC-Version von AE wurde 2011 veröffentlicht; da der PC keine reguläre Version von Super , ist es das erste Mal, dass PC-Spieler alle neuen Kämpfer in die Hände bekommen können. Im Dezember 2011, Super Street Fighter IV: Arcade Edition Ver. 2012 wurde als kostenloser Patch veröffentlicht, der die Balance des Spiels noch weiter aktualisiert. Am 23. Januar 2013 neckte Ono selbst eine Möglichkeit für eine neue Version, und am 22. März gab Capcom offiziell grünes Licht für die neue Version. Sie nahmen Vorschläge aus der Community zu Balanceänderungen für jeden Charakter sowie zu Systemänderungen auf.

Auf der Evo 2013 enthüllte Capcom auf ihrem Panel, dass die neue Version neue Balance-Updates, 6 neue Stufen und die vier in introduced eingeführten Charaktere enthalten wird Street Fighter X Tekken die noch (wieder) in der auftauchen mussten IV Serien: Rolento, Hugo, Poison und Elena. Sie erwähnten auch einen neuen Charakter, der, wie sie sagen, noch nie in einem gesehen wurde Straßenkämpfer Spiel vor und werden ihr Kampfspiel-Debüt mit dem Update machen – wer später als Decapre enthüllt wird, das 12. Mitglied von M. Bison's Dolls (der eigentlich ein NPC in war) Alpha 3 ). Der Debüt-Trailer wurde vor den Grand Finals für die Straßenkämpfer IV Turnier, was enthüllt, dass der Name für die neue Version Ultra Street Fighter IV . Mögen Arcade-Edition , diese ist als Download oder als physischer Datenträger erhältlich. Die Disc-Version für 40 US-Dollar enthält alle DLC-Kostüme, und Downloader können entweder 15 US-Dollar nur für das Upgrade bezahlenHinweisdie mit Discs für beide kompatibel ist Super und Arcade-Edition oder für den gleichen Inhalt wie die Disc-Version. UDON Comics hat auch neue alternative Kostüme für jeden Charakter entworfen. Die Kostüme für die 5 neuen Charaktere waren ein Vorbestellungsbonus für diejenigen, die die Verkaufsversion des neuen Spiels reservieren. Ultra würde eine gestaffelte Veröffentlichung mit den Upgrades für PS3 und 360 erhalten, die am 3. Juni 2014 veröffentlicht wurden (das frühere Veröffentlichungsdatum wurde angekündigt, um dies zu ermöglichen Ultra zur Verwendung bei Evo 2014); die Konsolen-Einzelhandelsversionen wurden später am 5. August 2014 veröffentlicht; und PC-Version (sowohl Voll- als auch Upgrade-Versionen) wurde am 8. August 2014 auf Steam veröffentlicht. Im Oktober desselben Jahres erhielt diese Version einen kostenlosen DLC in Form des Omega-Modus, der verdammt fast jedem Rainbow Edition-Stufen an Gebrochenheit verleiht und Wahnsinn. Dieser Modus ist laut Word of God nur zum Spaß.

Eine Fortsetzung, Straßenkämpfer V , wurde am 5. Dezember 2014 angekündigt und kommt exklusiv für PlayStation 4 und PC.


Tropen unterscheiden sich von diesem Spiel oder werden in dieses Spiel eingeführt:

  • Anspielung auf den Schauspieler: Toru Okawa hat Ryu wieder geäußert 3. Schlag , wurde dann als Gouken in gecastet IV . Gouken hat als Ultras Zugang zu den Shin Shoryuken und Denjin Hadouken, die beide zuvor von Ryu als Super Arts in . verwendet wurden III .
  • Anpassungserweiterung :
    • Um die halbjährige Verzögerung zwischen dem ursprünglichen Coin-Op-Release und den Konsolenports auszugleichen, fügte Capcom sechs zusätzliche Charaktere speziell für den Konsolenport hinzu (Cammy, Fei Long, Rose, Dan, Gen und Sakura).
    • Super Street Fighter IV: 3D-Edition für den 3DS, um einige verlorene Dinge auszugleichen, hat auch neue Funktionen, die einige der einzigartigen Fähigkeiten der Konsole nutzen, wie z. B. einen neuen Kamerawinkel, der den 3D-Effekt zeigt, und das Minispiel zum Sammeln von Trophäen auf der Grundlage einer drahtlosen Konsole -zu-Konsole-Interaktionen.
    • Bis die DLC-Version angekündigt wurde, Super Street Fighter IV: Arcade-Edition hatte vier zusätzliche Charaktere (Yun, Yang, Evil Ryu und Oni).
    • Ultra Street Fighter IV in mehreren Assets hinzugefügt von Street Fighter X Tekken (4 Charaktere und 6 Stufen) plus ein neuer Charakter.
  • Alliterativer Appeal hinzugefügt: Ein paar Win-Zitate haben Spaß mit diesem Konzept: Akuma (gegen Gift) : ' Solch leichtfertige Kampftötung ist unter meiner streitsüchtigen Verachtung! '
    Gen (gegen Vega, Super weiter) : ' Behalte dein ekelerregendes narzisstisches Geplänkel für dich, Dummkopf! '
  • Beidhändiger Sprite: Abgewendet für die Charakterauswahlkunst. Während die Spieler-2-Grafiken der meisten Charaktere nur von den Originalzeichnungen gespiegelt sind, werden die Spieler-2-Grafiken von Charakteren mit asymmetrischen Designs neu gezeichnet, um sie konsistent zu halten, wie Sagats Augenklappe und Gesichtsnarbe.
  • Anti-Frustrations-Features: Zickzack-Bewegungen wie der Shoryuken und der Tiger Uppercut wurden ab diesem Spiel etwas nachsichtiger gemacht, was es viel einfacher macht, sie auf Controller-Analogsticks tatsächlich auszuführen.
  • Art Evolution: Die Charakterauswahl-Grafik für die neuen Charaktere in Ultra Street Fighter IV unterscheiden sich deutlich von den ersten Kunstwerken aus dem Jahr 2008.
  • Aufgestiegener Glitch: Die Karawürfe wurden importiert aus Straßenkämpfer III .
  • Attack Backfire: Zangief erhält ein Siegeszitat gegen Blanka, das ihn darüber informiert, dass seine Elektroschocks seine Rückenschmerzen gelindert haben.
  • Bonus-Boss: Das Erfüllen bestimmter Anforderungen gibt den Spielern einen neuen Gegner, nachdem sie Seth besiegt haben: In der Reihenfolge steigender Schwierigkeitsgrade sind versteckte Bosse (Shin) Akuma, Gouken, Evil Ryu und Oni.
  • Bossgeplänkel: Die 'Rival Battles', in denen Sie gegen einen Charakter kämpfen, der in den meisten Fällen eine wichtige Verbindung zur Geschichte Ihres Charakters hat. Während des Kampfes unterhalten sich beide Kämpfer, von Spott bis hin zu freundlicheren Ratschlägen und Unterstützung. Die Soundbites für Supers und Ultras werden ebenfalls in etwas geändert, das sich auf den aktuellen Kampf bezieht. Normalerweise geben Ihnen diese Übereinstimmungen einen ziemlich guten Einblick in die Dynamik zwischen bestimmten Charakteren. Charaktere hinzugefügt von Arcade-Edition Weiter gibt es die Soundbites, aber absolut keine Zwischensequenzen vor dem Kampf, sehr zum Zorn der Fans.
  • Bootstrapped-Thema: Zum ersten Mal in der Geschichte der Serie wird dieser Trope größtenteils abgewendet. Alle brandneuen Kämpfer in IV Lassen Sie Themen speziell für sie erstellen, nicht die Bühne, auf der Sie sie bekämpfen. Für den Rest der Besetzung wird diese Trope jedoch direkt gespielt, da sie an ihren ikonischen Themen festhalten, aber mit neuen Arrangements für alle.
  • Cel Shading : Wird zusammen mit hochdetaillierten Texturen verwendet und erzeugt einen Look, der eher 'stilisiert' als 'cartoonisch' ist.
  • Comeback-Mechaniker:
    • Der Revenge Meter füllt sich, je mehr Schaden man erleidet. Sobald sie zur Hälfte gefüllt ist, wird eine Ultra Combo möglich und wenn sie vollständig gefüllt ist, verursacht die Ultra Combo mehr Schaden. Like Super Combos in Super Straßenkämpfer II Turbo , Ultra Combos dauern nur eine Runde.
      • Diese Mechanik wurde in zukünftigen Erweiterungen erweitert. Super gab jedem die Wahl zwischen zwei Ultra Combos auf dem Charakterauswahlbildschirm zu wählen, während Ultra erlaubte es den Spielern, beide aktiv zu haben, auf Kosten des verringerten Schadens.
    • Das Spiel hat auch eine sehr subtile Mechanik, bei der Charaktere weniger Schaden erleiden, je nachdem, wie viel Leben sie noch haben. Mit weniger als der Hälfte ihres verbleibenden Lebens erleiden sie bei jedem Angriff etwas weniger Schaden. Mit weniger als einem Viertel ihres verbleibenden Lebens erleiden sie bei jedem Angriff deutlich weniger Schaden.
  • Continuity Nod: Bisons Sieg-Zitat gegenüber Makoto erinnert an das Original Straßenkämpfer : „Es gibt unzählige Kämpfer wie dich auf der ganzen Welt! Du bist nichts Besonderes!'
  • Konvektion Schmonvection: Die Vulkanfelsenbühne findet im Schatten von . statt ein ausbrechender Vulkan ; die Kämpfer stehen auf erstarrter Lava, während im Hintergrund hinter ihnen Lava ausbricht. Viele sogar barfuß.
  • Länderwechsel: Wenn Sie versuchen, die japanische Version des Spiels auf einer nordamerikanischen PS3 zu spielen, ändert das Spiel die Namen von M. Bison, Balrog und Vegas, damit sie mit der nordamerikanischen Version des Spiels übereinstimmen.
  • Vernichtender Händedruck: In Super Street Fighter IV Der türkische Ölringer Hakan macht dies vor seinem Rivalenkampf mit Sumo-Ringer E. Honda, nachdem sie sich nicht einig waren, welcher Wrestling-Stil der beste ist.
  • Death Cry Echo: Jeder bekommt einen, jeder von ziemlich generisch bis geradezu urkomisch . Alle fünf Zeichen hinzugefügt in Ultra haben 2 separate KO-Sounds: einen normalen für das Verlieren normaler Runden und einen einzigartigen Echoschrei für das Verlieren der letzten Runde.
  • Voraussicht der Entwickler:
    • Bei einem Cody-Spiegelmatch kann nur einer der beiden sein Messer aufheben.
    • Auf der Baustellenbühne in Nordamerika ist Hugo auf der rechten Bühnenseite in einer Menschenmenge von Bauarbeitern zu sehen. Wenn Hugo einer der Kämpfer ist, nimmt ein ähnlich riesiger Mann seinen Platz unter den Zuschauern ein. In ähnlicher Weise verschwinden Yun und Yang von ihren Hintergrundpunkten in der Halfpipe-Phase, wenn sie Teil des Kampfes sind.
    • Wie im Alpha Serie ist Dhalsims Frau Sally am linken Ende der Bühne der aufregenden Straßenszene zu sehen. Wenn Sie ihre Aufmerksamkeit nicht erregen, interessiert sie sich normalerweise am wenigsten für den Kampf der drei Frauen dort. Wenn ihr Mann jedoch kämpft, wird sie ihn anfeuern, wenn er gewinnt, und mit einem mitfühlenden Zucken wegschauen, wenn er einen starken Treffer erhält. Sie kann sogar weinen gesehen werden, wenn der andere Spieler Dhalsim schlägt, anstatt wie üblich zu applaudieren.
  • Diner Brawl: Eine der Bühnen ist ein Diner aus den 1950er Jahren, mitten in einem Low-Rider-Treffen.
  • Schwierig, aber genial : Hugo, der hinzugefügt wurde Ultra . Er ist unglaublich langsam und hat eine riesige Hitbox, und alle seine Bewegungen sind so langsam wie er. Wenn Sie ihm jedoch tatsächlich nahe kommen, wird er die Gesundheitsanzeige Ihres Gegners im Handumdrehen zunichte machen.
  • in eine andere Welt mit meinem Smartphone-Webroman
  • Downloadbarer Inhalt :
    • Das Arcade-Edition DLC-Paket für Super . Fügt alle Funktionen hinzu, die AE eingeführt, einschließlich der erweiterten Online-Dienste, der vier neuen Charaktere und der Neuausrichtung aller anderen Charaktere. Auch die vielen Kostümpakete, die für beide Versionen des Spiels veröffentlicht wurden.
    • Ultra stapelt sich darüber Arcade-Edition . Es fügt 5 neue Charaktere, 6 neue Stufen und mehrere Neugewichtungen hinzu.
  • Traum-Match-Spiel:
    • Während das Spiel selbst eine Geschichte und einen kanonischen Platz in der Straßenkämpfer Timeline, spielt es dies auch direkt, indem es versucht, so viele Charaktere aus früheren Spielen wie möglich hinzuzufügen. Dies schließt bestimmte Charaktere ein, die in der kanonischen Form nicht existieren können IV Timeline wie Evil Ryu und Oni. Ersteres aufgrund der Tatsache, dass er den Satsui no Hadou von bereinigt hat Straßenkämpfer III , die nach . stattfindet IV , und letzteres aufgrund der Tatsache, dass er in dieser Serie noch nicht davon verzehrt werden muss.
    • Das Ultra Das Update geht noch weiter dank Edition Select, das die Verwendung jeder Version der Spielfiguren aus jeder vorherigen Edition von . ermöglicht Straßenkämpfer IV sowie spezielle Omega-Versionen der Charaktere, bei denen die Schöpfer mit ihren Movesets wild werden durften. Dies hat den Nebeneffekt, dass die Bewegungsliste jedes Charakters abhängig von der Inkarnation eingeschränkt wird. Zum Beispiel die aus der Originalversion von IV kann nur eine Ultra Combo verwenden, während die Ultra Edition-Charaktere sind die einzigen, die Red Focus Attacks, Ultra Combo Double und verzögertes Aufwachen verwenden können.
  • Frühe Raten-Seltsamkeit: Sie können erkennen, welche Charaktere vor dem existierten Super Street Fighter IV Aktualisieren Sie, indem Sie sich die Ultra- und Super-Kombinationen ansehen. Zurück im Original Straßenkämpfer IV , Charaktere haben nur eine Ultra-Kombination - und sie sind meistens aufgemotzte Versionen ihrer Super-Kombination (vergleiche - Shinkuu Hadouken mit Metsu Hadouken). Charaktere hinzugefügt seit Super Street Fighter IV haben Super-Combos, die praktisch nichts mit einer ihrer Ultra-Combos zu tun haben.
  • Alles ist besser mit Spinning : Direkt übertrieben durch Super Street Fighter IV 's neue Ultra-Combos.
  • EX-Spezialangriff: Rückkehr von Straßenkämpfer III . Diesmal kosten sie nur ein Viertel Ihres Super Meters. Sie können auch einen EX-Fokusangriff für die Hälfte Ihres Supermeters verwenden, der die Erholungszeit fast jeder Bewegung abbrechen und dann selbst durch Sprinten während der Ladezeit abgebrochen werden kann.
  • Fan-Schaden:
    • Seths Duschszene Er ist der Großes Böses ist nicht das, was dies zu einem schlechten Dienst macht, sondern seine metallische Hautfarbe und wie er ist, nun, Weg zu muskulös für den Komfort einiger Fans.
    • Viele Fangirls wollten den Tall, Dark und Handsome Ryu ohne Hemd sehen. Sie haben ihren Wunsch mit seinem ersten alternativen Kostüm in IV Das hat ihn ohne Hemd, wenn auch schmutzig und verprügelt. Dann Arcade-Edition 's Version von Evil Ryu gewährte es erneut, wobei er eine Walking Shirtless Scene ist (eine Art; er hat immer noch die Hälfte seines Gi-Tops an). Er hat jedoch eine schreckliche lochförmige Narbe auf seiner Brust und ein Kanji auf seinem Rücken. AUGH.
  • Schwebende Zeitleiste:
    • Die Geburtsdaten der zurückkehrenden Charaktere geben nicht mehr ihr Geburtsjahr an und während der Handlung die IV Reihe ist zwischen . gesetzt yl (1991-1993) und III (1997-1999), idealerweise zwischen 1994-1996 platziert, werden die Charaktere mit Laptops und Mobiltelefonen gesehen, die es bis Mitte bis Ende der 2000er Jahre nicht gegeben hätte.
    • Wird haariger, wenn Charaktere aus der Ära der späten 80er / frühen 90er Jahre Alpha Serien können sich mit denen aus den späten 90ern vermischen III Serie, aber ohne sichtbare Alterserscheinungen (oder deren Fehlen) zwischen ihnen (die Hauptschuldige ist Sakura, die immer noch ihre Highschool-Uniform trägt, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt in den Zwanzigern sein sollte; dies wird von ihrer Beharrlichkeit bestätigt, dass ihre Uniform ist leichter zu kämpfen). IV hat einen sehr verschwommenen Platz in der Gesamtzeitleiste, fast so, dass er in seiner eigenen Kontinuität ist (das einzige andere Spiel mit mehr Kontinuitätsknurren ist Alpha 3 ).
  • Gainaxing: Zum größten Teil selbst bei den vollbusigen Kämpferinnen abgewendet, aber überraschend direkt mit Makoto in ihrer Zwischensequenz vor dem Kampf gespielt.
  • Spiel-Mod:
    • Ein Mod für die PC-Version des Spiels namens huldigt dem Berüchtigten Regenbogen-Edition Mod von SFII .
    • Und für die PC-Version von Super Street Fighter IV: Arcade-Edition , wir haben , die darauf abzielt, das Spiel schneller zu machen ... und gleichzeitig die meisten Bewegungen und Charaktere verrückt zu machen. Ryu's Metsu Hadouken Ultra wird zum einen durch ein Super-Ende vom Ranbu-Typ in einem halb unsichtbaren Hadouken aus nächster Nähe ersetzt.
    • Capcom selbst scheint mit der Veröffentlichung des Omega-Modus ins Spiel gekommen zu sein, der die Charaktere ähnlich wie von Fans erstellte Mods verändert, ihnen verrückte neue Moves (wie Kens Feuerball-Kicks) verpasst oder Hommagen an vergangene Spiele zollt.
  • Ikonisches Outfit: Viele der alternativen Kostüme in IV fallen in diese Kategorie. Einige sind Anspielungen auf einen Charakter und/oder die Geschichte des Franchise (z. B. Cammy mit einem M. Bison/Dictator-Outfit, Cody mit einer aktualisierten Version seines Originals Endkampf Kleidung, Blanka mit Dans Outfit, Zangief mit Mike Haggars Outfit und seiner 'Mecha Zangief'-Form von MSHvSF , MvC1 , und MvC2 ), während andere Anspielungen auf Prominente sind (z. B. stammen alle Outfits von Fei Long aus Bruce Lees Werken, Dudley hat ein Outfit, das Tribut zollt Freddie Mercury 's legendäres Wembley-Stadion-Konzert-Outfit von 1986).
  • Immun gegen Zucken: Jeder Charakter hat einen Fokusangriff, der es ihm ermöglicht, einen Treffer zu ertragen, ohne zuzucken, während er auflädt; sie erstatten auch den während der Aufladung entstandenen Schaden, wenn sie keinen anderen erhalten. Ultra 's neuer Red Focus Attack gibt Spielern mehr Widerstand und Rückschlagschaden im Austausch für 2 EX-Barren.
  • Drohender Zusammenstoß: ◊ wird auf dem Xbox Live-Poster verwendet.
  • Lag Cancel : Bestimmte Spezialbewegungen können mit dem abgebrochen werden IV Die allgegenwärtigen Focus Attacks der Serie, können diese dann durch Vorwärts- oder Rückwärtsrennen zum Preis von einigen Metern aufgehoben werden. Diese „Focus Attack Dash Cancels“ sind ein wichtiger Teil des Spiels auf hohem Niveau.
  • Lasten und Lasten von Charakteren: Ultra Street Fighter IV verfügt über eine riesige Liste und bis Street Fighter V: Champion-Edition 's fünfte Staffel von Downloadable Content im Jahr 2020, die größte Besetzung in einer Single Straßenkämpfer Spiel. Die Arcade-Version von IV begann mit den ursprünglichen 12 von Street Fighter II: Der Weltkrieger , vier neue Standard-Kämpfer und drei Boss-Charaktere (Seth, Akuma und Gouken) für eine Kadergröße von 19. Die Konsolenversion fügte sechs weitere Charaktere hinzu (eine Mischung aus Alpha und Super Street Fighter II Zeichen), um es auf 25 zu bringen. Super weitere zehn hinzugefügt (eine Mischung aus Alpha , III , und Super-SF2 Zeichen plus zwei neue), Arcade-Edition vier (zwei von III , einer von Alpha , und ein neuer Charakter) und schließlich Ultra fünf (zwei von III , einer von Alpha , eine neue Endkampf Import und ein neues Zeichen; alle außer Decapre wurden importiert aus Street Fighter X Tekken ) für eine Gesamtgröße von 44 Zeichen.
  • Vertraue niemals einem Trailer:
    • Das Super Street Fighter IV Trailer deuteten an, dass die meisten neuen Charaktere schnelle Techno-Remixe ihrer Titelsongs haben würden, insbesondere für die Endkampf und Dritter Schlag Zeichen.
    • Der erste Trailer für Super deutete an, dass Cody (der ehemalige Bürgerwehrheld von Metro City und entflohener Sträfling) Chun-Li (Interpol-Agent) gegenüberstehen würde. Spätere Trailer zeigten stattdessen ihn und seinen etwas entfremdeten besten Kumpel Guy.
    • Die Trailer und die Videos, die alle Ultras der Besetzung zeigen, könnten darunter fallen. Die Ultra-Videos deuteten darauf hin alle die Kämpfer würden einen neuen Rivalen bekommen Super . Als das Spiel herauskam, erhielten nur wenige Auserwählte (Ryu, Chun-Li, Guile, Cammy, C. Viper und Seth) eine zweite Rivalenschlacht, und einige von denen, die in den Trailern gezeigt wurden, landeten an anderen Orten.
    • Nanashi-Schwert des Fremden
  • Offensichtliche Beta: Die PlayStation 4-Version von Ultra . Irgendwie, obwohl portiert von Konsolen, die 9 und 10 Jahre alt , bzw. zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, basierend auf Code, der selbst über sechs Jahre alt ist und bereits eine vorhandene x86-Codebasis hatte (die PC-Version), wer auch immer für die PS4-Version verantwortlich war, schaffte es, das Spiel zu laden mit allen möglichen Problemen. Dazu gehören Grafikfehler (Guile wirft unsichtbare Sonic Booms), Audiofehler (Hintergrundgeräusche ersetzen die Stimmenclips und Soundeffekte von Kämpfern) und Störungen, die auf keiner der anderen Plattformen angezeigt werden (Evil Ryu vermisst einen FADC in Ultra, weil er geht durch den Gegner, wenn der Ultra aktiviert wird). Dies war die Version des Spiels, die den anhaltenden Input-Lag ausgleichen sollte, der die PlayStation 3-Version von geplagt hatte SF4 aber sein unvollständiger Zustand veranlasst Turnierorganisatoren zu überdenken, diese Version gegenüber der Hauptversion der 360-Version zu verwenden. Obwohl Patches anscheinend viele dieser Probleme behoben haben, war es immer noch ziemlich inkompetent, das Spiel in einem solchen Zustand zu starten und zu erwarten, dass es niemand bemerkt.
  • Off-Model : Einige Charaktere verwenden ihre Straßenkämpfer II Designs in den animierten Zwischensequenzen aus den Heimkonsolen-Versionen und nicht in den aktualisierten Designs, die sie im tatsächlichen Gameplay verwenden. Am auffälligsten ist dies bei Dhalsim (seine Shorts haben in Zwischensequenzen und im Gameplay völlig unterschiedliche Designs), Sagat (das Etikett auf seiner Hose ist in Zwischensequenzen auffällig leer, aber im Gameplay steht 'TIGER') und E. Honda (sein Mawashi hat eine Lücke .) vorne im Gameplay, aber nicht in Zwischensequenzen).
  • Oh Mist! : Ultra-Combos in IV Beginnen Sie mit einer kurzen Animation, bei der sich der Gesichtsausdruck des Gegners in pures, aufgerissenes Entsetzen verwandelt – außer Guy und Cody, die kaum reagieren . Um dies in die richtige Perspektive zu rücken, fast alle Kader (von denen die meisten Straßenkampfveteranen mit jahrelanger Erfahrung sind) sehen schockiert oder verängstigt aus. Sogar Charaktere wie Bison, Akuma und Oni, die mehr oder weniger sind wandelnde Dämonen , den Anstand haben, zumindest grimmig ängstlich auszusehen. Guy dreht nur seinen Blick grimmiger Entschlossenheit zurück auf Zehn, während Cody eine Sekunde davon entfernt zu sein scheint, zu fragen: 'Ist es das?'
  • Alter Sparbonus:
    • Eine Sicherungsdatei vom Original Straßenkämpfer IV wird in nachfolgenden Updates schwere Tinten- und Skizzenfarbmuster für jeden Charakter freischalten.
    • Außerdem ist eine Speicherdatei von Street Fighter X Tekken schaltet alternative Kostüme für Decapre, Elena, Hugo, Poison und Rolento frei Ultra , wobei die Kostüme der letzteren vier ihre Kostüme aus dem Spiel sind und Decapre Cammys Alternative ist.
  • 'Rashomon'-Style: Vier Sets von Rival Battles in IV ; nämlich Ryu/Sagat, Guile/Abel, Ken/Rufus und Chun-Li/C. Viper.
  • Recoiled Across the Room: Etwas parodiert mit Dans Haoh Gadoken Limit Break: Er schießt einen riesigen Gadoken nach vorne, der ihn auch nach hinten treibt. Es ist ziemlich mächtig für einen Witzfiguren.
  • Regionale Spezialität: Verwendet im Ende von El Fuerte,wo er die Lieblingsspeisen von Zangief und E. Honda, Chankonabe und Borscht, mischt und Chilischoten und Zitrone hinzufügt. Die Ergebnisse schmeckten offenbar sehr schlecht, denn Hondas und Zangiefs Gesichter werden vor Ekel blau. Dann verkündet El Fuerte, dass das Essen so gut schmeckt, dass es einen direkt in den Himmel schickt!
  • Die Wurzeln erneut besuchen: Folgen III eine völlig neue Besetzung mit wenigen wiederkehrenden Charakteren zu haben, IV 's anfänglicher Kader bestand aus allen aus yl zum- Super , Akuma und sechs neue Charaktere. Dies liegt zum Teil daran, dass Capcom zu der Entwicklung inspiriert wurde IV nachdem ich den Erfolg der digitalen Veröffentlichung von gesehen habe yl auf den HD-Konsolen.
  • Rivalisierender Endgegner: IV kehrt dies leicht um, da der Rivalenkampf des Spielercharakters direkt vor dem Realen stattfindet Großes Böses : Seth. Straßenkämpfer III : 2. Aufprall und 3. Schlag bevor es eine ähnliche Flugbahn mit den Kämpfen vor Gill folgte.
  • Geschichtenerzählen in separaten Szenen:
    • IV 's Arcade-Geschichten für einige Charaktere. Ryu besiegt Seth und wird langsam vom Satsui no Hadou verzehrt. Sakura findet ihn und holt ihn heraus und hilft ihm, das Zerbröckelnde Labor zu verlassen, nachdem er von Ryu vor herabfallenden Trümmern gerettet wurde. Währenddessen ist Dan im selben Labor auf der Flucht vor einer Explosion und trifft auf Blanka und beide werden vom Feuer verzehrt, nur um von Ryu und Sakuras kombiniertem Hadouken gerettet zu werden. Nachdem er sich von Ryu und Sakura getrennt hat, wird Blanka mit Dan in Hongkong gezeigt und seine Mutter kommt vorbei, um ihn zu sehen. Später trifft Ryu auf Gouken, der ihn besiegt und den Satsui no Hadou versiegelt. Akuma findet ihn und sie liefern sich einen Kampf um Ryu's Schicksal. Unterdessen sucht Chun-Li nach Daten über S.I.N und versucht, Guile zu kontaktieren, nur um von Vega (Klaue) im Raum gefangen zu werden, während er zusammenbricht. Guile versucht, nach Chun-li zu gelangen, während Abel Seth aufhält und beide die Daten abrufen. Bevor Chun-Li von Guile gerettet wird, holte Gen sie aus dem Raum, in dem sie gefangen war, nachdem sie den oben erwähnten Kampf zwischen Akuma und Gouken miterlebt hatte. Nach all den oben genannten Ereignissen kehren Blanka, Sakura und Dan nach Hongkong zurück, um ihre Trainingsreise fortzusetzen, wo er sich wieder mit seiner Mutter vereint. Jeder dieser Momente wird in separaten Szenen in den Endsequenzen der genannten Charaktere (ohne Abel) erzählt. Das Plot Loch darin besteht jedoch, dass einige dieser Endszenen (Akuma und Guile) zeigen, dass Seth besiegt oder besiegt wird. Obwohl das Ende von Bison etwas ist, haben sie möglicherweise gegen einen von Seths Klonen gekämpft.
    • Roses Geschichte den ganzen Weg von IV wird so erzählt, wenn sie mit ihrer Geschichte in Super . Im IV , nachdem sie Seth besiegt hat, wird sie von Bison überfallen und bewusstlos geschlagen. Im Super , sie befindet sich in einer dunklen Leere und fragt sich, ob sie tot ist oder nicht und wo sie ist, als sie ihre Augen öffnet und sieht, wie Guy versucht, sie aufzuwecken. Guys Arcade-Geschichte zeigt, dass er derjenige war, der Bison ausgeschaltet und Rose gerettet hat, was zu der oben genannten Aufwachszene führte.
  • Soundtrack Dissonance: Rival Battles beginnen mit einem dramatischen Musikstück kombiniert mit einigen ominösen Latin-Gesängen. Das gilt für jeder 'Rivalität', auch solche, die nicht ernst gemeint sind (Dee Jay vs. Rufus, Ibuki vs. Sakura, etc.).
  • Thema Musik Power-Up :
    • Gerade gespielt und untergraben im IV . Die Rival Battles können die Titelmusik des Charakters verwenden, den Sie verwenden.
    • Gespielt ganz straight in Super . Als wen auch immer Sie kämpfen, das ist der Charakter, dessen Thema Sie hören werden. Besonders gut, da jeder seine hat unverwechselbare Themen , anders als in IV . Es sei denn, Sie spielen online, in diesem Fall werden Sie es tun immer höre die Titelmusik von wem auch immer du kämpfst. Sie werden ihre Musik hören, während sie Ihre hören. Deine eigene Titelmusik hörst du immer nur, wenn du gegen dich selbst kämpfst oder deinen Charakter auf den Replay-Kanälen siehst.
    • Das geht zurück darauf, dass beide gerade sind und untergraben in Ultra , wobei in einigen Versionen zufällig das Thema der Bühne, die Figur, als die Sie spielen, oder die Figur, die Ihr Rivale ist, gespielt wird.
    • Im Fall von Akuma und Gouken immer noch untergraben; während ihrer Rivalenkämpfe oder wenn sie online gegen sie spielen, werden ihre jeweiligen Themen, wenn sie als Boss konfrontiert sind, stattdessen gegen einen Remix von Ryu's Thema ausgetauscht (Ryu dient im Arcade-Modus als ihr Rivale). Ihre Themen werden nur gespielt, wenn sie als versteckte Bosse bekämpft werden, es sei denn, Sie sind auf dem 3DS.
  • Theme Tune Rap: Die Version von Codys Thema könnte als Ganzes für das Spiel dienen: Ich bin hergekommen, um der Beste zu sein, du nimmst mich nicht, Sohn
    2.000 Leute und ich kratze 2.001
    Ich bin gekommen, um ihnen ins Gesicht zu starren, wenn sie mir sagen, dass ich falsch liege
    Triff sie mit einem Sprung Stark, Metsu Shoryuken, es geht los!
    Ich bin die Wissenschaft eines Feuerballs, etwas, das euch alle inspiriert
    Ich habe klein angefangen und bin hier zu Evolution gekommen, um mich weiterzuentwickeln
    Ich bin eine Nation in ihrer Blütezeit, ein Meisterwerk, die größte Art
    Super Street Fighter IV, es ist verdammt Zeit
  • Drittens ist 3D: Art von; die dritte Überarbeitung der Heimkonsolenversion ist Super Street Fighter IV: 3D-Edition für den Nintendo 3DS.
  • Trainingsphase: Diese Phase wird im Trainingsmodus automatisch ausgewählt, komplett mit einem Ansage-Sprachclip. Auch der „Sandsack“ ist kein Geringerer als Dan Hibiki.
  • Wird rot: Buchstäblich mit rotem Fokus in Ultra . Wenn Sie defensiv eingesetzt werden, absorbieren Sie eine unendliche Anzahl von Treffern (ohne rüstungsbrechende Bewegungen) und bauen Ultrameter mit einer erhöhten Rate für die Kosten von 2 Balken. Wenn es offensiv verwendet wird, kostet es einen zusätzlichen Balken für insgesamt 3, zerknittert jedoch auf Stufe 1, was erweiterte Combos ermöglicht oder von weitreichenden Stößen in Combos bestätigt.
  • Unabwehrbarer Angriff / Unverwundbarer Angriff: Fokusangriffe, die beim Erreichen ihrer dritten und letzten Ladungsstufe zu ersterem werden. Um letzteres auszugleichen, hat jeder Charakter mindestens einen Zug mit Rüstungsbruch-Eigenschaften (gekennzeichnet durch einen Blitz in seiner Befehlsliste).
  • Variabler Mix: Jede Stufe bietet sowohl eine „Ultra“- als auch eine „Heavy Damage“-Variante (d. h. in der Nähe von K.O.) für die Hintergrundmusik.
  • Videospiel 3D-Sprung:
    • Straßenkämpfer IV erlebte ein Präsentations-Upgrade mit einem grafischen Wechsel zu 3D, aber das Gameplay blieb größtenteils auf einer 2D-Ebene.
    • Es läutete auch eine Art Renaissance von 2D-Kämpfern mit 3D-Grafik ein, gefolgt von den Mortal Kombat Neustart , Capcoms eigene Marvel vs. Capcom 3 , und Schuldige Ausrüstung Xrd .
  • Ein Gewinner bist du:
    • In der iPhone-Version von SFIV , das Gewinnen des Turniers ergibt ein stilisiertes Bild Ihres Charakters und das Wort 'Herzlichen Glückwunsch!' Und ein Werbefilm für SSFIV . Was auf dem iPhone sowieso nicht verfügbar ist.
    • Dies wird gemildert in Volt in dem Sie ein kurzes Video Ihres Charakters zusammen mit den Errungenschaften erhalten.
  • Du bist Nummer 6: Die Supersoldaten, die vom Shadaloo Intimidation Network (S.I.N.) entwickelt wurden. Es gibt mindestens sechsundzwanzig von ihnen, wobei Seth die Nummer 15 ist.HinweisIn Seths Arcade-Modus steht er stattdessen #21 gegenüber.

EIN NEUER KRIEGER HAT DEN RING BETRETEN!




Interessante Artikel