Haupt Visual Novel Visual Novel / Katawa Shoujo

Visual Novel / Katawa Shoujo

  • Visual Novel Katawa Shoujo

img/visualnovel/67/visual-novel-katawa-shoujo.png Von links nach rechts: Lilly, Hanako, Rin, Shizune und Emi „Du bist nicht allein und du bist nicht fremd. Du bist du, und jeder hat Schaden. Seien Sie der bessere Mensch.' - Aus Werbung:

Katawa Shoujo ( Katawa Shoujo , übersetzt als 'Cripple Girls') ist ein englischsprachiger Bishoujo Game Visual Novel, der von 4 Leaf Studios mit der Ren'Py-Engine entwickelt wurde. Es ist auch ein Eroge, obwohl der explizite Inhalt ein kleiner Teil des Gesamtspiels ist und deaktiviert werden kann, wenn der Spieler dies wünscht.

Hisao Nakai, ein normaler Teenager, der ein normales Leben führt, wird auf den Kopf gestellt, als ihn ein angeborener Herzfehler nach einem langen Krankenhausaufenthalt dazu zwingt, eine neue Schule zu besuchen. Trotz seiner anfänglichen Entfremdung und seiner Schwierigkeiten, sich anzupassen, freundet sich Hisao mit seinen neuen Klassenkameraden an, während er eine romantische Beziehung mit einem der fünf Mädchen verfolgt, mit denen er Unterricht hat.



Im Gegensatz zu dem, was diese Zusammenfassung vermuten lässt, ist das Spiel viel durchdachter und ausgereifter, als es zunächst vermuten lässt. Das Thema wird sehr geschmackvoll behandelt, wobei Hisaos neu gewonnene Freunde nicht nur komplex und einnehmend sind, sondern auch die mit ihren Behinderungen verbundenen Stereotypen hinterfragen. Im weiteren Sinne dekonstruiert das Spiel aktiv die unglaubwürdigeren und unappetitlicheren Klischees, die mit der Dating-Sim Genre. Besondere Sorgfalt wird darauf verwendet, den Archetypen der Standard-Charaktere zu trotzen, die regelmäßig in Anime auftauchen, und stattdessen Hisao und seine Freunde als fehlerhafte, ungestüme junge Menschen mit zuordenbaren Ängsten und Kämpfen darzustellen. Anstatt seichter Eskapismus, ist das Endergebnis ein gut geschriebenes Coming-of-Age-Drama mit Selbstakzeptanz als zentralem Thema. „Katawa“ [片輪] ist eigentlich ein japanisches Wort, das „unvollkommen“ oder wörtlich „ein Rad“ bedeutet (kein höfliches Wort, es hat ungefähr die gleiche Bedeutung wie „verkrüppelt“. Siehe absichtlich umständlicher Titel unten). Das Konzept basiert vollständig auf a & loz; omake vom Doujinshi-Künstler RAITA (auch bekannt als der Charakterdesigner für Valkyrien-Chroniken ). Die Seite zeigte mehrere junge Frauen mit Behinderungen: Blindheit (Lilly), schwere Brandnarben und begleitendes psychisches/emotionales Trauma (Hanako), Taubheit (Shizune), amputierte Beine unterhalb des Knies (Emi) und fehlende Arme (Rin). 4chan nahm das Konzept sofort auf und begann ernsthaft mit der Entwicklung des Spiels, wobei darauf geachtet wurde, die Behinderungen auf realistische und respektvolle Weise darzustellen. Das Spiel findet in der fiktiven Yamaku High School für behinderte Teenager statt und alle Hauptfiguren haben eine Art Behinderung, einschließlich (der Held, Hisao).

Werbung:

Eine Demo des Spiels mit dem Titel 'Act 1' wurde im Mai 2009 veröffentlicht und deckt den gesamten ersten Akt des letzten Spiels ab, bevor es sich auf Pfade verzweigt, die für jedes Mädchen spezifisch sind. Es erwies sich als populär und wurde schließlich in acht Sprachen übersetzt (Englisch, Französisch, Deutsch, Ungarisch, Italienisch, Japanisch, Russisch und sowohl vereinfachtes als auch traditionelles Chinesisch). Die Vollversion wurde schließlich am 4. Januar 2012 veröffentlicht, zum fünften Jahrestag des ursprünglichen 4chan-Threads, der die Entwicklung des Spiels begann.



Die Charaktere treten auch in dem von Fans erstellten Flash-Spiel auf Lustiger Absturz , ein respektloses, Shout-Out-gefülltes Remake von NANACA??ABsturz!! gemacht, während sich die VN in der späten Entwicklungsphase befand. Es gibt auch Katawa Shoujo Lite , zu Castlevania Parodie mit Kenji gemacht von , wobei der Rest der Besetzung (ohne Hisao) als Feinde dient. Und , ein kostenloses Unity-basiertes Spiel für Windows/Mac/Linux basierend auf Katawa Shoujo und Esel Kong .

Werbung:

Erwähnenswert sind auch Fehlende Sterne und das jetzt im Regal , Visual Novels spielen in einer Schule für Schüler mit körperlichen/seelischen Störungen und werden von Fans von KS als spirituelle Nachfolger entwickelt.

Einige der Entwickler haben an anderen Projekten gearbeitet. Lillys Autorin Suriko arbeitet jetzt an der Visual Novel mit den Entwicklern Salty Salty Studios. Weee, der Künstler für Hanakos Charakterkunst, hat einen Teil der Kunst für den kinetischen Yuri-Roman gemacht Autobahnblüten . Sie hat einige der CGs gemacht, einschließlich der sexuellen CGs.



Ein Fandub für das Spiel, genannt ( ) wurde gearbeitet. Es sollte ursprünglich am 14. Februar veröffentlicht werden, wobei die Besetzung alle zwei Tage enthüllt wurde, aber dies wurde verschoben, bis alle Nebenfiguren von Akt 1 enthüllt wurden, was bedeutet, dass das Veröffentlichungsdatum ständig verschoben wurde. Eine bemerkenswerte Person, die daran beteiligt war, war JesuOtaku, ein Mitglied von That Guy with the Glasses; Er sprach Rin aus, sagte aber später im April 2014 auf Twitter, dass das Projekt tot sei. Aber jetzt wurden neun neue Videoclips veröffentlicht.

Ein weiterer laufender Fandub aus dem Let's Dub Project ist ebenfalls zu finden


Katawa Shoujo bietet Beispiele für:

öffne/schließe alle Ordner A-B
  • Absurd mächtiger Schülerrat:
    • Gespielt mit. Kenji scheint zu glauben, dass dies der Fall ist, aber in Wahrheit geht bei Yamaku große Verantwortung nicht mit großer Macht einher. Die örtliche Schülervertretung hat für das Schulfest Übermenschliches zu leisten, kann aber den Rest der Schülerschaft nicht davon abbringen, sich daran zu beteiligen. Könnte anders sein, wenn der Fachschaftsrat nicht so unterbesetzt wäre.
    • In Shizunes Route wird deutlich, dass der Schülerrat aufgrund ihrer Versuche, dies zu tun, so klein ist spiel das gerade . Bevor sie Präsidentin wurde, war der Fachschaftsrat ziemlich groß, aber eigentlich nicht tun alles außer Post und Umfragen zu verteilen. Shizune versuchte, den Schülerrat dazu zu bringen, deutlich mehr Verantwortung zu übernehmen, vertrieb jedoch aufgrund ihrer aggressiven Methoden alle außer Misha. Außerdem zeigt sich in Lillys Route, dassLilly war früher auch Mitglied des Studentenrats. Es wird jedoch angedeutet, dass sie gegangen ist, weil sie mit Shizunes machiavellistischem Führungsstil nicht einverstanden war, was auch in Shizunes Route erwähnt und bestätigt wird.
    • Jigoro, der den Rat nur verachtet, glaubt, dass Yamaku keine gute Schule ist, wenn drei Schüler (einschließlich Hisao) die Schülerschaft leiten können, insbesondere wenn man bedenkt, dass Hisao und Misha keine offiziellen Positionen haben. Shizune hingegen scheint die meisten Yamaku als apathisch zu betrachten.
  • Akzeptable Brüche von der Realität: Mishas simultane Kommunikation ist sehr unrealistisch, aber Shizunes Szenen wären etwas langweilig, wenn sie versuchen würden, die Gebärdensprache realistisch darzustellen.
  • Zufälliger Kuss: Irgendwie. Auf Shizunes Route beschließen Hisao und Shizune, ein Spiel zu machen, während sie Kenjis sehr große Kiste zur Schule tragen, die er nicht per Post bekommt, weil er Angst hat, dass jemand durch sie hindurchgehen könnte. Hisao berührt versehentlich Shizunes Hand, was dazu führt, dass sie stolpert, was bedeutet, dass sie die Kiste alleine tragen muss. Wie auf der Fridge-Seite erwähnt, verwendet Shizune Gebärdensprache, daher sind ihre Hände besonders sensibel und in ihren H-Szenen hat sie eine Faszination für Hände. Ihre Hände zu berühren ist genauso empfindlich wie sie zu küssen.
  • Alliterativer Appell hinzugefügt:
    • Die Akte 2-4 von Rins Route tragen die Titel „Trennen“, „Entfernung“ bzw. „Traum“.
    • Die Szene in Akt 1, in der du Emi beim Ausgehen mit Shizune und Misha triffst, heißt „Short Sharp Shock“.
    • Ein Absatz in Rins neutralem Ende hat einen Anflug davon:„Es ist neckend, verhöhnend. [...] Ich bin sicher, es würde verlockend kitzeln und ich würde kichern, obwohl ich ein Kerl bin.'
  • Angst vor Erwachsenen: Denken Sie darüber nach ... wie schrecklich wäre es, wenn Sie einen Ihrer Freunde in Not hören könnten ... aber Sie können ihn nicht sehen, haben keine Möglichkeit, ihn zu finden, und wissen nicht, wie ernst die Das Problem ist? Herzlichen Glückwunsch, du weißt es jetztwas Lilly Satou (die blind ist)fühlt, wennHisao erleidet während ihres Urlaubs einen Herzinfarkt und ihre andere Begleiterin Hanako gerät in Panik, sodass sie ihr nicht sagen kann, was los ist. Und es passiert inLillyeigene Route, also findet sie stattwann sie entwickelt Gefühle für Hisao .
    • Es ist auch stark impliziert, dass es passiertin ihrem eigenen Ende, da Hisao nur wenige Meter hinter ihr einen weiteren schweren Herzinfarkt hat. Obwohl sie den ersten Angriff nicht bemerken würde, weil sie sich seiner Anwesenheit vorher nicht bewusst war, würde die dadurch verursachte Aufregung definitiv ihre und Akiras Aufmerksamkeit erregen, aber es wäre noch schrecklicher für jemanden, der sie nicht wirklich sehen kann verursacht durch Aufruhr, indem Sie sich einfach umdrehen. Dann stellen Sie sich das Grauen vor, wenn Sie die Ursache der Aufregung hören, einen Herzinfarkt, der nur durch Ihre eigene Schwester verstärkt wird, die das ja bestätigt, ist Hisao, die gerade einen Herzinfarkt hinter sich hatte. Nehmen Sie sich nun einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, wie sich Lillys Gemütszustand entwickeln würde, wenn er mit den Auswirkungen verbunden ist, warum er überhaupt am Flughafen sein würde.
  • An Aesop : Menschen mit Behinderungen sind genau das - Menschen . Nicht mehr, nicht weniger .
    • Ebenso hat jede einzelne Person Unsicherheiten - und es ist nicht immer das, was offensichtlich erscheint.
    • Jede Route hat auch ihre eigenen Aesops: Emis Route :Jemanden zu lieben bedeutet, keine Angst zu haben, sich von anderen helfen zu lassen. Ebenfalls,Du kannst für jemanden da sein, auch wenn du erkennst, dass er nicht von dir „gerettet“ werden muss. Rins Route :Jemanden zu lieben bedeutet, ihn für alles zu lieben, was er ist, das Gute und das Schlechte. Ebenfalls,man muss nicht alles über jemanden wissen um ihn zu lieben und zu unterstützen. Hanakos Route :Jemanden zu lieben bedeutet, darauf zu vertrauen, dass er stark sein kann. Lillys Route :Jemanden zu lieben bedeutet, ihn ganz in dein Herz zu lassen. Ebenfalls,Kommunikation ist in einer Beziehung wichtig - stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Emotionen offen ansprechen und sagen Sie, was Ihnen in den Sinn kommt; und nutze den Tag - lass dir keine Gelegenheit entgehen. Shizunes Route :Jemanden zu lieben bedeutet, daran zu arbeiten, dass deine Beziehung funktioniert, in guten wie in schlechten Zeiten.
    • Ein weiteres übergreifendes Thema: Sie können Ihre Vergangenheit nicht einfach ignorieren, aber Sie können sich auch nicht von ihr belasten und vom Vorwärtskommen abhalten.
  • Verängstigte Liebeserklärung: 'Crescendo' auf Lillys Route. Nach Hisaohat ein Herzflattern, weil er in der Aufregung des Urlaubs vergessen hat, seine Medikamente einzunehmen, sie sagt ihm, dass sie ihn auf schnelle Weise liebt und bittet ihn, sie nie zu verlassen. Er nennt sie eine Idiotin, weil sie sich Sorgen um ihn macht und gesteht ihr auch seine Gefühle.
  • Flugzeug der Liebe:In der Animation zu Beginn von Lillys Route, die ihre widersprüchlichen Gefühle zwischen ihrer neu entdeckten Liebe und ihrer Verpflichtung gegenüber ihrer Familie widerspiegelt.
  • Alice Anspielung: Das Kapitel, in dem Hisao mit Lilly und Hanako an einer Teeparty teilnimmt, heißt 'Mad Hatter'.
  • All for Nothing : Direkt gespielt mitLillys neutrales Ende, wo sie trotz all der Entwicklung, die sie mit Hisao hatte, abrupt nach Schottland (für immer) aufbricht. Bei The Good Ending geht es darum, dies zu untergraben. Hisao zieht ein Rennen um deine Liebe, um sie davon abzuhalten, für immer nach Schottland zu reisen, erleidet nur wenige Meter von ihr entfernt einen Herzinfarkt und wacht allein in einem Krankenhausbett auf. Dann hört man Lillys Spieluhr neben ihm spielen. Dann kommt Lilly selbst herein. Und dann fangen die Tränen an zu rollen .Um das Ganze abzurunden, beschließt Lilly zu bleiben, und ihre Schwester wurde inspiriert, ihrem eigenen Freund einen Reisepass zu besorgen, damit er mit ihr nach Schottland reisen kann.
    • Auch Lampenschirm in Hanakos Bad und Neutral Endings.In ihrem schlechten Ende schreit sie 'Nichts hat sich geändert, überhaupt nichts!' bei Hisao, bevor sie ihm (und dem Spieler) sagt, wie sehr sie ihn und Lilly hasst. In ihrem neutralen Ende fragt sie zögernd 'Alles ist wie zuvor, nicht wahr?' dem Hisao zustimmt.
  • All Love Is Unrequited : Wird in einigen neutralen und schlechten Enden besprochen ... es ist unklar in dem neutralen Ende fürLilly, ob sie ihn wirklich liebt oder ob sie beschlossen hat, ihn einfach zu spielen und dann zu gehen. Ebenso haben Hanako und Misha Sex mit Hisao nicht unbedingt, weil sie sich zu ihm hingezogen fühlen, sondern fast ausschließlich aus gutem Willen. Emi geht in die entgegengesetzte Richtung und fragt sich, ob Hisao sie verlassen würde, wenn er von ihrem emotionalen Gepäck erfährt.
  • Alternative Timeline : Als Visual Novel ist dies offensichtlich im Spiel. Aber selbst wenn man die Dinge ignoriert, die For Want of a Nail passieren, gibt es Unterschiede zwischen den Wegen, die schwer zu vereinbaren sind.
    • Einer ist der genaue Zeitpunkt vonIwanakos Brief. Während das Timing bei Lilly und Hanakos Routen (nach Hanakos Geburtstagsparty) und Emi und Rins Routen (nach dem Tracktreffen) ähnlich ist, kommt es bei Shizunes Route erst nach dem Besuch im Hakamichi-Haus und nach all den anderen Routen wären beendet.
    • Ein anderer ist Tanabata, der im Juli auf Shizunes Route (während der Schulzeit) aufzutreten scheintbevor Lilly geht), und im August in Lillys Route (in der Sommerpauseund Hisaos zweiter Krankenhausaufenthalt). Beide Zeitrahmen sind für sich genommen plausibel (verschiedene Orte feiern das Fest nach westlichem oder traditionellem Mondkalender), aber beide werden von der Geschichte als dasselbe Ereignis behandelt und schließen sich somit gegenseitig aus.
    • Noch ein anderer istdie unerklärliche Anwesenheit von Lilly in der Nähe des Bad End von Shizunes Route, lange nachdem sie nach Schottland hätte aufbrechen sollen (was der einzige Grund ist, warum sie früher auf der Route in Shizunes Haus war). Entweder entschied sie sich schließlich, alleine zurückzukommen, oder die Pfadschreiber verglichen ihre Notizen nicht so oft, wie sie es hätten tun sollen. Verwirrend genug,Akira spricht davon, ihr Auto zu verkaufen, sagt aber, dass sie 'eine Weile' weg sein wird.
  • Mehrdeutig Bi:Mischa. Es ist nicht klar, ob sie es ist mehr zu Shizune hingezogen als zu Hisao, aber sie mochte ihn immer noch genug, um Sex mit ihm zu haben, oder ob sie sich wirklich deprimiert genug fühlte, um mit einer Person im Heu herumzutoben, zu der sie sich nicht hingezogen fühlte überhaupt .
  • Mehrdeutig schwul: Kenjis Hass auf Frauen undseine Entscheidung, im Ultimate Bad Ending gegen Hisao vorzugehenkönnte ihn dafür qualifizieren, aber es bleibt in der Luft.
  • Animesque: Obwohl es sich um ein westliches Werk handelt, könnte man meinen, dass dies ein übersetzter Visual Novel aus Japan ist, wenn man bedenkt, dass der Kunststil, das Setting und das Schreiben japanischen Werken stark ähneln. Es gibt auch einige japanische Redewendungen im Dialog und in der Erzählung.
  • Aussehen Angst : Hanako schämt sich zutiefst für die Narben, die sie vom Abbrennen ihres Hauses erlitten hat, und sie bemüht sich, diese zu vertuschen und den Kontakt zu anderen Menschen zu vermeiden, so dass sie oft den Unterricht schwänzt, um alleine in der Bibliothek zu lesen .
  • Kunstentwicklung:
    • Der Abspann enthält ein Video der künstlerischen Entwicklung des Mädchens nach ihrem Good Ending.
    • Auch gesehen .
  • Kunst imitiert Kunst: Rins Akt 3 ('Distanz') hat beides und eine Werbemontage mit allen Handicaps der Mädchen bildet eine Version von .
  • Kunst spiegelt Persönlichkeit wider: Rin kämpft damit, sich auszudrücken und versucht dies durch ihre Kunst zu tun. Es ist jedoch abstrakt und seltsam, und zu ihrer Enttäuschung schafft es niemand, sie wirklich so zu verstehen, wie sie es möchte.
  • Künstlerische Lizenz ?? Geographie: Kommt von Zeit zu Zeit auf. Angenommen, das Spiel spielt tatsächlich irgendwo in der Nähe von Sendai, sind es ungefähr sieben Stunden mit dem konventionellen Zug nach Hokkaido, und beide Züge, die so weit fahren, sind Schlafzüge. (Sie überspringen Sendai auch in die andere Richtung.) Hideaki erwähnt auch, dass das Haus seiner und Shizunes Eltern in Saitama ist, nochHisao schafft es auf Lillys Route in kürzester Zeit ein Taxi dorthin zu nehmen, auch wenn man das kleine Vermögen außer Acht lässt, das er dafür bezahlen müssteHinweisJapanische Taxis sind wahnsinnig teuer und näher an einem Limousinenservice als Taxis in anderen Ländern. Die durchschnittlichen Taxikosten in Japan betragen ~600-650 Yen für das Einsteigen und die ersten 1,5 km und dann 600-650 Yen für jeden nächsten Kilometer. Zwischen Sendai und Saitama liegen ungefähr 320 km, was ungefähr 200.000 Yen für die Fahrt bedeutet, oder mit anderen Worten, ungefähr 2.000 US-Dollar.
    • Das Geld, das zum Bezahlen des Taxipreises benötigt wird, wird von Kenji auf einer Strecke von Hand geschwenktHinweisEmis um genau zu sein, erwähnt, dass Hisao einen Vorrat an Notgeld in seinem Zimmer gefunden hat, obwohl dies immer noch nicht praktischer ist, ein Taxi zu nehmen, da eine Zugfahrt nicht nur viel billiger, sondern auch viel schneller ist.HinweisDer schnellste Hayabusa-Zug braucht nur 67 Minuten für die Fahrt zwischen den Bahnhöfen Sendai und Omiya und kostet etwa 20-mal billiger (10670 Yen, um genau zu sein), während ein Taxi aufgrund der japanischen Autobahngeschwindigkeitsbegrenzung von 80 km/h fast vier Stunden brauchen würde. h.
    • Die Schule selbst wurde anscheinend zwischen der Burg Aoba und zwei Campus der Universität Tohoku gebaut. In Real Life ist das fragliche Gebiet ein bewaldeter Hügel, der so steil ist, dass es unpraktisch ist, dort etwas zu bauen.
  • Künstlerische Lizenz ?? Medizin: Die eigentlichen medizinischen Fachausdrücke sind ziemlich zutreffend, aber die Krankenschwester scheint in Bezug auf die Vertraulichkeit ziemlich blasiert zu sein, da sie Hisaos private medizinische Angelegenheiten direkt vor anderen Leuten bespricht. Hisao hat es sogar mit Lampenschirmen versehen.
  • Artsy Beret : Nebenfigur Takeshi Maeda ist ein Künstler, der eine Baskenmütze trägt.
  • Solange es fremd klingt: 'Iwanako' und 'Yamaku' – als das Entwicklerteam erkannte, dass sie überhaupt keine echten Namen waren, hatten sie beschlossen, es nicht zu ändern. Sie korrigierten es, indem sie trotzdem versuchten, den Namensstandards zu entsprechen und Kanji mit Bedeutungen zu verwenden (Iwanakos Name hat das Kanji für eine Fischart). Kenji berührt dies tatsächlich in Shizunes Route.
  • Seitenblick: Kenji: Dieses Rock-Fish-Kid-Küken will dich immer noch.
  • Anatomie der Barbie-Puppe: Nicht sehr offensichtlich, aber wenn man sich die nackten Sprites von Lilly und Shizune genau ansieht, wird man feststellen, dass ihnen... etwas fehlt, das keine Brustwarzen sind.
  • Berserker-Knopf:Nomiyascheint ziemlich nett und relativ normal zu sein, bisRin geht zu ihrer Kunstausstellung (als Teil ihres Good Ending, nicht weniger) und er geht Nüsse , was Rin wahrscheinlich am meisten gibt herzzerreißendes Gerede im ganzen Spiel. Es scheint, dass er ein wenig zu sehr in ihren möglichen Erfolg als Künstlerin investiert hat..
  • Großer Esser: Mischa und Emi.
  • Großes schickes Haus:Shizune und LillysFamilien haben beide eine, obwohl sie es nicht mögen, wenn sie Villen genannt werden.
  • Zweisprachiger Bonus:Iwanakos Briefkann gelesen werden, obwohl es schwierig sein kann, es zu verstehen, weil der Schriftsteller (oder Künstler) mit Japanisch nicht vertraut ist.
    • Auf dem Schulfest gibt es Schilder mit Bierwerbung.
    • Auf Rins Route sieht man ihren Namen auf einem Flyer in der Szene kurz vor demGefangen mit Deinem Pants Down Moment. Ihr Nachname, Tezuka, wird mit den Buchstaben 手 (Hand) und mo (Hügel) geschrieben – Hügel ist ein englischer Slang für den Mons veneris.
    • Die Bücher in Lillys Schlafsaal haben echte Titel. Sie scheint ein großer Fan von Detektivromanen zu sein.
    • Ein Blinzeln-und-du-verpassen-es-Beispiel in Shizunes Route, auf der Kenji fährtIwanakos Briefvon dir und liest es mit der Bemerkung, dass es von einigen istRock-Fish-Kid-Küken, das sind die Kanji, die verwendet werden, um zu buchstabierenIwanakos Name.
  • Bill... Bill... Junk... Bill... : Bei ihrem ersten Date gehen Lilly und Hisao in ein erstklassiges Restaurant. Leider hat das Restaurant keine Braille-Menüs. Noch mehr leider sind einige der Menüpunkte in Englisch oder Französisch. Lilly fragt, ob es Vorspeisen mit Fisch gibt. Hisao scannt die Speisekarte... Hisao: Nein. Nein. Nein. Nein. Sind die nicht giftig? Nein. Nein. Nein. Sie essen das Zeug? Nein. Nein. Nein. Nein... ah, los geht's.
  • Bishounen: Außer Hisao? Kenji ohne seine Brille, seltsamerweise.
    • Kenji ist eine seltsame Mischung aus diesem und einer unheimlichen, hellhäutigen Brünette. Ohne diese Tränensäcke unter den Augen würde er noch besser aussehen.
  • Bittersüßes Ende: Katawa Shoujo wurde zum ersten und letzten Titel erklärt, den Four Leaf Studios kurz nach seiner Veröffentlichung entwickeln wird. Der Blog-Beitrag am Tag der Veröffentlichung lässt jedoch vermuten, dass sie mit dem Gesamtergebnis zufrieden sind: „Obwohl unsere Geschichte zu Ende ist, können Sie jetzt eine neue Geschichte erleben; die Geschichte, für die Four Leaf Studios existierte.'
    • Natürlich ein paar Tage später:
    „Wir haben nicht vor, weitere Visual Novels zu machen. Das heißt nicht, dass wir es nie tun werden. Wir könnten, oder einige von uns, irgendwann in der Zukunft.'
    • Hanakos neutrales Ende führt zuHisao und Hanako teilen sich ein einfaches Abendessen und ein schönes Schachspiel... aber entwickeln ihre Beziehung nie über gegenseitige Freundschaft hinaus. Es wird auch angedeutet, dass sich diese Art von Beziehung letztendlich als selbstzerstörerisch erweisen wird, da Hisao Hanakos Bedürfnisse über seine eigenen stellen wird.
    • Shizunes Good Ending kann so interpretiert werden.Shizune, Misha und Hisao bereiten sich darauf vor, am Vorabend des Abschlusses getrennte Wege zu gehen, während sie schworen, Freunde zu bleiben und sich eines Tages wiederzusehen. Sie machen sogar ein Foto von der Musketier-Pose vor den Toren. Es wird jedoch nicht ausdrücklich gesagt, dass sie gezwungen sind, sich vollständig zu trennen, und im Spiel heißt es, dass es wirklich in jede Richtung gehen könnte.
    • SogarRin's Good Ending kann so interpretiert werden.Hisao erkennt, dass sie nie so sein wird, wie er es sich wünscht, also kommt eine normale Liebesbeziehung mit ihr definitiv nicht in Frage. Aber er beschließt, sie trotzdem so zu akzeptieren. Für manche Leser ist das einfach nur schmerzhaft.
    • Auch inRinsGutes Ende,Während Hisao und Rin (zweideutig) einen Weg finden, ihre Beziehung zum Laufen zu bringen, bleibt die Tatsache, dass Rin möglicherweise ihre Karrierechance vertan hat, und sie mit einer ungewissen beruflichen Zukunft zurückgelassen hat.
    • Obwohl Lillys gutes Endeist viel besser als ihr neutrales Ende, es hat immer noch einen Hauch von Bittersüß in der Tatsache, dass Akira immer noch plant, nach Schottland abzureisen, vielleicht nie wieder von Lilly gesehen zu werden.
      • Es gibt auch eine beunruhigende Implikation, dass sie sich offensichtlich gegen den Willen ihrer Eltern verhieltdurch einen Aufenthalt in Japan, Lillykönnte seinvon dem Reichtum abgeschnitten, in dem sie offensichtlich gelebt hat. Obwohl dies in der Theorie herzerwärmend klingt, sind Menschen, die damit aufgewachsen sind, dass Geld ihre Probleme löst und ihnen einen komfortablen Lebensstil bietet, berüchtigt dafür, dass sie Schwierigkeiten haben, sich an ein Leben in Armut anzupassen (oder Angenommen, Lilly und Hisao „folgen ihren Träumen“ und werden Lehrerpaar, ist es schwer vorstellbar, dass sie jemals wieder in den Genuss von Luxus kommen wird, den sie zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich für selbstverständlich hält.
  • Schwarzer Humor :Das schlechte Ende von Akt 1.
    • Unbeabsichtigt,wenn die Sexszene, nachdem Hanako dir ihre Narben zeigt, von gebratenen Garnelen auf dem Grill zensiert wird.
  • Produkt mit langweiligem Namen: Versehentlich abgewendet mit dem 'Aura Mart' Convenience Store in der Stadt. Die Außenseite ist ein 7-Eleven (in Kana geschrieben), während die Innenseite ein Sunkus ist (deutlich an der Wand sichtbar).
    • Abgewendet in einem CG in Lillys Route, wo das Bier, das Akira trinkt, deutlich als Sapporo gekennzeichnet ist.
    • Ein Laptop trägt die Aufschrift 'Heihachi', was sowohl eine langweilige Version des Technologieunternehmens 'Hitachi' als auch eine Anspielung auf Heihachi Mishima ist, eine Figur in den Tekken-Kampfspielen.
  • Offene Lügen:
    • Hisao versichert Kenji, dass er nicht zum Festival gehen wird. Kenji : Geh nicht zum Festival.
      Hisao : Okay.
    • Shizune und Misha bestreiten, dass sie geplant haben, ihn im Shanghai unterzubringen. Hisao (Erzählung) : Ich fange an zu denken, dass dies vielleicht alles ein ausgeklügeltes Setup war, das zu diesem Moment geführt hat. Vielleicht hat mich Shizune hierher gelockt, weil ich damit gerechnet habe, dass ich die Zeit verliere und gezwungen werde, [der Schülervertretung beizutreten]. Teuflisch.
      Mischa : Übrigens, Hicchan, das habe ich gar nicht geplant, es hat sich einfach so entwickelt~!
    • Nachdem ich Traubensoda auf einem Bibliotheksbuch verschüttet hatte und Yuuko den Geruch erklären musste: Hisao : Ich probiere Trauben-Köln aus!
    • Als Hisao Yuuko fragt, wie er mit der Situation auf Shizunes Weg umgehen soll: Hisao : „Ich habe das Gefühl, dass sich zwei meiner Freunde streiten, weil einer von ihnen die Tatsache nimmt, dass wir uns nach unserem Abschluss möglicherweise nicht wiedersehen. [...] Es sind übrigens nicht Shizune und Misha '.
    • Auf Lillys Route nach Hanakos Geburtstagsfeier (und dem Teilen von 2 Flaschen Wein mit Hisao und Hanako): Lilly 'Ich bin nicht... erschöpft... nur ein bisschen... müde' Hisao (Erzählung) Sie fängt an zu schmollen, ein leichtes Lachen beginnt ihre Worte zu verzerren, als der Alkohol wieder anfängt.
    • Hisao sagt in Lillys Route, dass sie während ihrer Reise nach Hokkaido 'nur studiert und Sightseeing gemacht haben', obwohl tatsächlicher und Lilly hatten ein Beziehungs-Upgrade und hatten zweimal Sex. Er muss die Wahrheit sagen, als Misha und Shizune ihm nicht glauben.
  • Bleached Underpants: Der Aprilscherz 2012 war eine Ankündigung, dass 4LS diese Art von Version des Spiels in HD entwickelt hat. Der Download, den sie auf die Website gestellt haben, enthält sogar eine HD-gerenderte Version des 4LS-Logo-Bildschirms und des Eröffnungstitels. Aber sobald Sie Start auswählen,Alles was du bekommst ist ein schwarzer Bildschirm.
  • Blind and the Beast: Hanako wurde in einem Feuer entstellt. Lilly, ihre beste Freundin, ist seit ihrer Geburt blind. Obwohl nicht jeder von ihrem Aussehen abgestoßen ist, verhalten sich viele von denen, die es nicht sind, wie Hisao, oft unbeholfen, während sie versuchen, ihre Narben nicht anzusehen, und Hisao vermutet, dass es für sie einfacher war, da dies nicht auf Lilly zutrifft freunde dich mit Hanako an.
  • Blind ohne sie: Kenji. Er ist auch blind mit ihnen.
  • Buchstützen : EinLillys Route, das Intro vor dem Abspann und den Epilog nach dem Abspann ignorierend, beginnt die Geschichte mit Hisao in einem Krankenhaus und(for the Good End) endet mit ihm in einem Krankenhausbett. Der Unterschied ist, wer bei ihm ist. Das Ende verwendet sogar ein paar Zeilen aus dem Post-Credit-Prolog, und Hisao weist auch darauf hin, dass er sich fühlt, als wäre er wieder da, wo er angefangen hat.
    • Ebenfalls,der Anfang mit fallendem Schnee ähnelt Rins gutem Ende mit schwebenden Löwenzahnsamen.
    • Zu Beginn des ersten Aktes steht Hisao vor den Toren von Yamaku, allein, verlassen von seinen alten Freunden und ohne an seine Zukunft zu denken.In Shizunes Good End steht er vor denselben Toren, doch diesmal stehen ihm seine Freundin Shizune und ihr bester Freund Misha zur Seite und er sieht nun eine klare Zukunftsvision, in der er als Lehrer nach Yamaku zurückkehrt , und er ist entschlossen, seine Beziehung zu Shizune nach der Schule fortzusetzen.
      • In ähnlicher Weise steht Hisao in einer Szene in Lillys Route, die das Ende der Geschichte ist, wenn Sie die Bedingungen für das gute Ende nicht erfüllt haben, vor den Toren,zusehen, wie Lilly nach Schottland aufbricht.
    • Hanakos 'Ivegottogodosomething!' (und anschließend aus der Tür rennen) passiert an zwei Punkten. Einmal, als Hisao ganz am Anfang mit ihr spricht und einmalnachdem Hisao mit ihr geschlafen hat und sie sich im Unterricht auf Augenhöhe begegnen, kurz vor ihrem letzten Geständnis im Park.
      • Auf Lillys Route findet Hisaos letztes Gespräch mit Hanako wie das erste in der Bibliothek statt. Dank ihrer Charakterentwicklung und Freundschaft mit ihm fühlt sie sich diesmal jedoch wohl in seiner Nähe und Hisao und Yuuko merken, wie sehr sie sich verändert hat.
    • Zu Beginn des ersten Akts wird Hisao aufgrund eines Zustands, der durch ein Geständnis eines Mädchens ausgelöst wurde, in Yamaku gestoßen. Er ist überhaupt nicht glücklich darüber und scheint zu glauben, dass sein Leben zumindest als normaler Mensch vorbei ist. In jedem der guten Enden des ersten Aktes kommt Hisao mit Yamaku zurecht und akzeptiert es als seine Schule, indem er mit einem Mädchen am Festival teilnimmt. Auf der anderen Seite, im schlechten Ende des ersten Akts,Hisaos Leben ist wirklich vorbei.
    • Zwei der Szenen in Rins Route, Der Duft des Lichts und Zweck , sind sowohl in den Handlungen, die am Ende dieser Szenen ausgeführt werden, als auch in Hisaos Erzählung an das Publikum über diese Handlungen sehr ähnlich.
  • Brot, Eier, panierte Eier: Hisaos eigene verbale Grenzlinie. Wie eine Statue. Oder ein Zombie. Eine Statue eines Zombies. Hisao: »Nun, das war viel einfacher, als ich dachte. Letzte Woche die beiden(Shizune und Mischa)waren wie Bluthunde. Oder Gefängniswärter. Oder vielleicht Gefängniswärter, die aus Bluthunden gezüchtet wurden...'
  • Grübelnder Junge, sanftes Mädchen: Ein bisschen davon kann man auf den meisten Mädchenwegen finden (je nach Wahl), aber es ist besonders bei Lillys Weg weit verbreitet. Hanako und Hisao können auch leicht als Gender-Flip-Version angesehen werdenaber es kann enden schlecht wenn er über Bord geht.
  • Aber du musst! : ErmutigendRin macht die Kunstausstellung, unabhängig von früheren Entscheidungen oder wenn Sie denken, dass es wirklich eine gute Idee ist. Dieser ist besonders albern, da vorherige Entscheidungen Optionen hinzufügen oder davon abziehen können'ausstellen oder nicht ausstellen'Wahl, und Sie können mit bis zu sechs verschiedenen Optionen enden ... die alle dazu ermutigen, sich dafür zu entscheiden. Einige von ihnen geben später eine Szenenvariation, aber keine davon hat einen großen Einfluss auf die Handlung.
    • DasPass auf, wo du hintrittstSzene in Akt 1 bringt Sie immer direkt zu einem schlechten Ende, wenn Sie die 'falsche' Wahl treffen, und Sie sind gezwungen, diese Szene auf drei der fünf Routen zu besuchen (einschließlichHanakos, was seltsam ist, denn sie ist nicht einmal im die gefährliche Szene).
    • ImLangsame Erholung und Heimvorteil, du hast nicht die Möglichkeit, Shizune und Misha von Hisaos Behinderung zu erzählenaber eher unhöflich als höflich abzulehnen, bringt dir das schlechte Ende.
    • Auf Hanakos Route, wenn Sie sich entschieden habennicht in die Stadt gehen, deine Entscheidungob du Lilly hörst, was bestimmt, ob du das 'gute' oder 'neutrale' Ende bekommstist egal;Hisao wird immer noch nach Hanako schauen und das schlechte Ende bekommen.
    • Die beiden oben genannten Fälle sind vielleicht perfekte Lehrbuchbeispiele für die Trope.Der Grund, warum es sofort ein schlechtes Ende ist, wenn Sie die 'falsche' Wahl treffen, oder verhindert, dass Sie das Gute Ende erhalten, wenn Sie nicht in die Stadt gehen, ist, dass ein Großteil von Hanakos Öffnung gegenüber Hisao über ihre Vergangenheit ursprünglich auf ' die Tatsache zurückzahlen, dass Lilly ihr erzählt hat, was Hisao über seinen Zustand gesagt hat.
    • In einer kleinen Anmerkung beschwert sich Kenji darüber, dass er seine Wette über Lillys ethnische Zugehörigkeit verloren hat, unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden, auf ihn zu hören. Obwohl Hisaos Mangel an echtem Interesse an dem, was er zu sagen hat, ihn noch nie davon abgehalten hat, zu schimpfen.
ES GIBT
  • Rückruf: Auf Emis Route warnen Misha und Shizune Sie vor den Gefahren, so viel Zeit auf dem Dach zu verbringen, und verweisen aufwie dein männliches Picknick mit Kenji im bösen Ende von Akt 1 endet.
    • In der nächsten Szene haben Sie ein Gespräch mit Kenji, in dem er erwähnt, wie er jemanden auf dem Dach töten würde, indem er es wie einen Unfall aussehen ließ.Das ist ungefähr das, was er beim männlichen Picknick macht, außer dass es tatsächlich aus Versehen ist.
    • Auf Shizunes Route,Hisao biegt um eine Ecke, stößt mit einer Gruppe von Menschen zusammen und überlegt, dass es dumm war, da es tödlich hätte sein können. Dies ist ein doppelter Rückruf: In Akt 1 trifft Emi auf Hisao, was ein Herzflattern auslöst, und am Ende von Lillys Route trifft Hisao auf jemanden tut einen Herzinfarkt verursachen, der schwer genug ist, um im Krankenhaus zu landen.
    • Ein Moment der Ironie in Shizunes Bad Ending:die Plüschkatze, die Hisao auf dem Festival für sie gewonnen hat, ist sichtbar, als Hisao weggeht und beklagt, dass er ihr nicht helfen konnte.
    • Am Ende von Rins Akt 1 fragt sie sich, wie sie eine Gruppe Schmetterlinge nennen soll. In ihrem guten Ende findet sie das Wort „Schwarm“.
    • Die Routen von Lilly und Hanako haben einen 'Ruf seitwärts' untereinander. Auf Hanakos Route kauft Lilly ihr zum Geburtstag eine teure Puppe. Auf Lillys Route kauft Hisao Hanako eine billigere Puppe aus demselben Regal im selben Laden und stellt fest, dass er sich unmöglich eine der anderen leisten kann.
    • Am Ende von Lillys Route verspricht Hisao, sie zum nächsten Tanabata-Fest zu bringen, in Anlehnung an ein Versprechen, das am Ende von Akt 1 gemacht wurde.die er im Krankenhaus nicht behalten konnte. Es ist Lampenschirm im folgenden Austausch.
    Lilly : Du... hast du dich daran erinnert? Hisao : Ich habe ein ziemlich gutes Gedächtnis. Manchmal.
  • Rufen Sie Ihre Angriffe auf: Besprochen. Shizune macht mit ihren Armen ein X. Das bedeutet entweder 'abgelehnt' oder dass sie ihren Spezialangriff einsetzen wird.
  • Kann seinen Schnaps nicht halten:
    • Hanako ist auf ihrer Geburtstagsparty auf ihren und Lillys Routen völlig verschwendet, obwohl sie nur ein paar Gläser Wein hat. Auch Lilly ist betroffen, aber nicht im gleichen Ausmaß. Begründet damit, dass sie sowieso beide minderjährig sind.
  • Herz-Kreislauf-Liebe: Untergrabene Trope - Trotz der Prämisse des Spiels steht das verbundene Herzlogo des Spiels (das Herz hat die stereotype Form dieser Trope) für die Arrhythmie des Protagonisten.
    • Obwohl es auch dazu dienen könnte, die beschädigten Emotionen vieler Mädchen und die Prämisse des Spiels selbst zu symbolisieren.
  • Casual Video Game : Obwohl es sich um einen visuellen Roman handelt, sind seine Routen im Vergleich zu anderen visuellen Romanen etwas einfach zu navigieren. Es hängt natürlich davon ab, welche Route Sie wählen und wie groß die Bindung zu den Charakteren ist.
    • Auf Shizunes Route ist es fast unmöglich, ihr Bad Ending zu erreichen, da es auf eine einzige, sehr logische Entscheidung zurückzuführen ist (vielleicht schwieriger, wenn Sie nicht entschlüsseln können, was die Wahl wirklich bedeutete).
    • Es ist ziemlich offensichtlich, ob die Wahl auch gleich nachdem Sie sie getroffen haben, gut ist. Shizune wird dich dafür lobendeine Aggressivität im Spiel, du bekennst dich dazu, dem Festival zu helfen. Mit Misha zu schlafen ist auch ein ziemlich offensichtliches Warnzeichen dafür, dass etwas falsch passiert ist.
  • Katapult-Albtraum: Passiert Hisao auf Lillys Route. Das hat absolut nichts mit dem Spin-off-Spiel Katawa Crash zu tun.
  • Gefangen mit heruntergelassener Hose: Die erste Sexszene mitRin Tezukabeginnt so.Hisao geht eines Nachts in ihr Atelier und findet sie bis auf ihr durchsichtiges Hemd nackt vor, kaum klar, nachdem sie mehrere Tage damit verbracht hat, sich inspirieren zu lassen und versucht, sich mit Masturbation oder ähnlichem zu erleichtern, da sie keine Arme hat. (Höchstwahrscheinlich, indem sie ihre Oberschenkel beim Fantasieren aneinander reibt). Hisao erkennt, was los ist, gibt Rin eine Cool Down Umarmung, öffnet ihre Knöpfe und fingert sie dann, um ihr zu helfen, fertig zu werden.
    • Passiert auch mitEmis erste Sexszene, in der Rin in ihrem unverkennbaren Stil in den Raum tanzt.
  • Cerebus-Syndrom:Rin Tezuka's Route ist viel dunkler als Akt 1 und ist über ihre gesamte Länge dunkel, verglichen mit anderen Routen, die etwas Unbeschwertheit in sich haben.
  • Tschechows Waffe: Auf Emis Route, wenn Sie möchtenUm auf Meikos Rat zu hören, gräbt Hisao später Iwanakos Brief aus und liest ihn zu Ende, um ein gewisses Maß an Inspiration zu gewinnen, um die Probleme in seiner Beziehung zu lösen.
  • Tschechows Geschenk : Auf Lillys Route schenkt sie Hisao . den Origami-Kranichmotiviert ihn später, sie aufzuspüren. Viel deutlicher ist es, die Musikbox zu hören, die Hisao ihr früher beim Spielen im Good Ending gibt, das erste Zeichen dafür, dass Lilly nicht nach Schottland zurückgekehrt ist und stattdessen zurückgeblieben ist, um eine Zukunft mit Hisao aufzubauen.
  • Tschechows Vortrag: Auf Emis Weg,Mutou wird Hisao für einen Vortrag über Wissenschaft beiseite ziehen – was in einem Austausch über Dinge gipfelt, die nicht direkt beobachtet werden können, wie schwarze Löcher; die Art und Weise zu beobachten, was vor sich geht, besteht darin, nach ihrem Einfluss auf andere Objekte zu suchen. Dieser Rat ist praktisch, wenn die Beziehung zwischen Hisao und Emi in Schwierigkeiten gerät.
  • Kirschblüten : Sie schweben vor dem Fenster, wenn Hisao im Krankenhaus ist.
  • Clark Kenting: Referenziert von Kenji. Kenji: Ich brauche nicht einmal eine Brille, um zu sehen. Sie dienen der Wirkung. Auch um meine Identität zu schützen. Ich bin wie Superman. Hisao: Schlechteste Verkleidung aller Zeiten.
  • Cloudcuckoolander: Rin, obwohl es in ihrer Route dekonstruiert ist. Shizunes Vater ist auch einer, obwohl er eine Menge Jerkass hinzufügt. Kenji hat auch Schattierungen davon. Und Hideaki, Shizunes kleiner Bruder.
  • Clubstube:
    • Shizune ist ziemlich... schwer zu ertragen, auch wenn man ihre Taubheit nicht berücksichtigt.
    Hisao: Dies bestätigt, was ich zuvor gedacht habe, aber nie wirklich endgültig bestätigen konnte:Shizune und Misha sind die Schülervertretung. Das ganze Studentenrat.
    • Auf Emis Route,Mutou gründet einen Wissenschaftsclub mit Hisao als einzigem Mitglied.
  • Farbcodierte Charaktere: Jedes Mädchen hat eine andere Haarfarbe, und wenn sie sprechen, werden ihre Namen entsprechend gefärbt. Fast.
  • Covers Always Lie : Eine Variation der Chibi-Symbole der Mädchen im Extras-Menü des Spiels. Shizunes Ikone, die für die Bibliothek verwendet wird, wird mit einem Buch dargestellt, obwohl sie weit von der typischen schlauen, buchstäblichen Meganekko entfernt ist. Lillys Ikone, die für die Jukebox verwendet wird, wird singend gezeigt, obwohl sie im Spiel erwähnt, dass es eigentlich Hanako ist, die gerne singt und ihr das nicht so wichtig ist.
  • Herablassendes Mitgefühl: Besprochen; beideHisao (in Lillys Route) und Hanako (in ihrer eigenen Route)akut befürchten, dass sie nicht als gleichberechtigter Partner in der Beziehung angesehen werden, wenn sie als jemand mit Mitleid behandelt werden. Im Meta-Sinn könnte man sagen, dass die Abwendung dieser Trope der Sinn des Werkes als Ganzes ist.
    • Wenn Sie in diese Falle tappen, ist es fast garantiert, dass die Dinge schlecht enden werden.Besonders Hanako wird explodieren wenn sie merkt, dass du das tust.
  • Crash-Into Hallo: Emi und Hisao. Eine kleine Wendung, da Hisao nicht nur erschrocken ist - eine solche Kollision könnte angesichts seines Herzleidens ernsthaft gefährlich sein.
  • Creator Cameo: Der Convenience Store 'Aura Mart' ist nach einem der Hauptautoren des Spiels benannt.
  • Cry Cute : Lilly, als sie Hisao zum ersten Mal gesteht und ihn nach seinem Herzinfarkt im Krankenhaus besucht, den er zum Flughafen verfolgt hat.
  • Interkultureller Kerfluffle : Der Name des Mädchens, das Hisao gestand, Iwanako (岩魚子), ist ein offensichtlich erfundener Vorname von Nicht-Japanern, der nicht als Name existiert, den man normalerweise Kindern in . geben würde Japan, um es gelinde auszudrücken. Es bedeutet wörtlich 'Rock Fish Child', was Sinn macht, wenn Sie wissen, dass es ins Japanische übersetzt wurde nach dem es wurde mit englischen Buchstaben heraufbeschworen. Für Englischsprechende funktioniert der Name, weil sie es nicht besser wissen.
    • Im Gegensatz zu DDLCs „Sayori“ (eine Kombination aus Saori und Sayuri, die zufällig als tatsächlicher Vorname existiert), klingt „Iwanako“ für japanische Ohren fast so ungewöhnlich und urkomisch wie „Chunchunmaru“ im Vergleich zu den anderen realistischeren Namen der anderen der KS-Mädchen.
    • Zufällig oder absichtlich macht der Name auf Filipino mehr Sinn, wenn Sie die Zeichen als „Iwan“ (Verlassen) und „Ako“ (Ich) trennen. Sie ist in der Tat das Mädchen, das Hisao letztendlich zurückgelassen hat (irgendwie).
  • In die Brust schreien: Siehe Unelegantes Blubbering unten.
  • Heile deine Schwulen: In Stücke zerschmettert .Misha ist lesbisch und in Shizune verliebt, und ja, sie kann Sex mit Hisao haben. Aber es wird präsentiert als schrecklich Idee von Anfang bis Ende, Hisao erfährt erst, dass sie lesbisch ist nach dem sie haben es geschafft, Mischa Überreste verliebt in Shizune nach dem Sex, und der ganze Deal führt direkt zu Shizunes schlechtem Ende.
  • Verdammt durch schwaches Lob: Während er über Shizunes und Mishas Beiträge zur Gruppenarbeit nachdenkt, denkt Hisao bei sich, dass Misha eine 'schöne Handschrift' hat.
    • Als sie über ihren Besuch im Haus ihrer Eltern sprach, sagte Akira, dass das Beste daran sei, dass ihr Haus am Strand liegt, was zeigt, wie wenig Rücksicht sie auf ihre Eltern hat.
  • Deadpan Snarker / Disabled Snarker : Hisao, zumindest wenn Kenji in der Nähe ist. Rin und Shizune zählen auch.
  • 'Lieber John' Brief:Hisao erhält einen Brief von Iwanako, in dem er sagt, es sei vielleicht besser, wenn sie sich nie wiedersehen. Seine Reaktion ist auf jedem Weg unterschiedlich, je nachdem, wie seine neue Beziehung zu diesem Zeitpunkt läuft, und auf einigen Wegen erreicht er eine Offenbarung, die ihm in seiner aktuellen Beziehung hilft helps.
  • Dekonstruktion: In ihrer Entschlossenheit, das Spiel so glaubwürdig wie möglich zu gestalten, haben die Entwickler eine meisterhafte Dekonstruktion von fast alles , von Eroges über Visual Novels, Sexszenen, Liebesgeschichten im Allgemeinen bis hin zu den Liebesgeschichten von Visual Novels. Und natürlich ist jede Route eine Dekonstruktion eines gängigen Archetyps der Eroge-Heldin:
    • Hanako, das schrumpfende Violettdie ihre Möchtegern-Beschützer und Betreuer ärgert (oder, im Falle ihres schlechten Endes, geradezu verachtet) und denkt, dass sie sie nicht wirklich lieben, sondern es lieben, sie zu bemitleiden, damit sie sich besser fühlen können.
    • Rin, der Wolkenkuckucksmannderen „Seltsamkeit“ nicht lustig oder süß ist, sondern in all ihrer schrecklichen, verstörenden Verdrehtheit dargestellt wird und die wie ein normaler Mensch verstanden werden möchte, sich aber einfach nicht richtig ausdrücken kann (und der Versuch, ihre Probleme zu verstehen, ist nicht so einfach wie es scheint).
    • Shizune, der Suzumiya-artige, übertrieben größenwahnsinnige Präsident des Studentenrats studentderen kompetitives und anmaßendes Wesen so abstoßend ist, dass sie praktisch niemand mag und sie nur einen Freund hat.
    • Emi, das fröhliche, energische Genki-Mädchen mit einer matronenhaften Seite und einer Vorliebe für das Gleichgewicht zwischen Niedlichkeit und Verführung, ist eine doppelte Falle für den durchschnittlichen VN-Spieler. Dass ihre optimistische Persönlichkeitverbirgt den Wunsch, der schmerzhaften Realität zu entkommen, dass ihr Vater gestorben ist und sich ihre Familie verändert familyist eine Idee, die die meisten von ihnen aus anderen Geschichten genug kennen würden, um sie zu erwarten. Dass sie sich deswegen nicht trösten oder dabei helfen will, könnte sie jedoch hart treffen - vor allem, wenn sich herausstellt, dass sie sich nur ärgert, wenn sie genug drängen und Blätter , so wie das. In einer Subkultur, die oft unrealistische Vorstellungen von wahrer Liebe, Romantik und Hingabe vergöttert, der Gedanke, dass jemand einfach entscheiden könnte, dass sein liebevoller Partner es ist ärgerlich und sie ohne allzu viel Aufhebens zu verlassen (etwas, das im wirklichen Leben jeden Tag passiert), anstatt einer großen melodramatischen Trennung zu folgen, ist erschreckend.
    • Lilly, die raffiniert , freundlicher Hausmeister-Typ, scheint zunächst auf die stereotypen Eroge-Spieler einzugehen, die weniger eine Freundin suchen, sondern eine idealisierte, fantastische Leihmutter, die ihren stagnierenden Lebensstil billigt, auf ihre Bedürfnisse eingeht und sie noch dazu mit ihr schlafen lässt . Sie ist das traditionell schönste Mädchen, ist gegenüber Hisao nie gemein oder herablassend, scheint keine der persönlichen Probleme zu haben, die die anderen Mädchen stören, und lässt ihn auf ihrem eigenen Weg gerne faulenzen den ganzen Tag auf der Couch vor dem Fernseher, während sie für ihn kocht und später viel Sex mit ihm hat.Die Dekonstruktion tritt ein, als sie später auf der Route durch unvorhergesehene Umstände gezwungen wird, Japan zu verlassen, und Hisao, der die letzten Monate völlig verhätschelt hat, stellt zu seinem Entsetzen fest, dass er emotional überhaupt nicht gereift ist, weiß es nicht wie man sich der Realität stellt und keine Ahnung hat, was man tun soll.
    • Selbst kleine Details, wie die seltsamen Haarfarben, die bei Anime-artigen Arbeiten so üblich sind, dass sie sonst völlig unbemerkt bleiben, werden so behandelt.Mishas pinkes Haar und sein unverschämter Stil werden nicht nur sofort kommentiert und ständig als herausragend erwähnt, es stellt sich schließlich heraus, dass sie es als Reaktion auf ein Trauma absichtlich gefärbt und geschminkt hat (ihr natürliches Haar ist braun, glatt und absolut unauffällig). bildet den Kern ihres Konflikts später in der Geschichte.
    • In den guten Enden grenzt es fast an einen Decon-Recon Switch. Zumindest scheint es diese Art von Wirkung auf das Publikum zu haben, indem es eine Dekonstruktion der Art von Menschen erzwingt, die sich anfangs von einer bestimmten Figur angezogen fühlen würden, und sie dann zwingen, sich selbst zu rekonstruieren, um das gute Ende zu erzielen.
  • Schutzerklärung : Scheinbar gerade mit Hanako gespielt, aber eigentlich eine Dekonstruktion :Da jeder versucht, sie zu beschützen, hat sie die Idee verinnerlicht, dass sie nutzlos ist. Um ihr gutes Ende zu bekommen, muss Hisao aufhören, sie als zerbrechliche Blume zu behandeln.
    • Mit Emis Weg herumgespielt.Ihre Abneigung gegen weiße Ritterschaften beruht auf ihrer Weigerung, Menschen nahe zu kommen, aus Angst, verletzt zu werden. Wenn du gut mit deinen Karten umgehst, können sie und Hisao eine Art Kompromiss eingehen.
  • Auf Extra herabgestuft: Tritt aus offensichtlichen Gründen bei den meisten Mädchen auf, wenn Sie die Route eines anderen Mädchens spielen.
    • Dies kann zu einigen äußerst herzzerreißenden Ereignissen auf mehreren der Routen führen, die sonst unbemerkt oder völlig bedeutungslos wären, wie zLilly und Akira sind während der Sommerpause in Shizunes Haus, während sie Shizunes Route spielen. Wenn du Lillys Route gespielt hast, dann solltest du wissen, warum sie da ist.
      • Dies wird durch ihr Erscheinen in der Nähe des Bad End derselben Route verwirrend, was entweder ein Zeichen für eine verpfuschte Autorenkoordination ist oder ein Hinweis darauf ist, dass Lilly schließlich beschlossen hätte, zu bleiben und / oder alleine zurückzukehren, wenn sie zurückgelassen worden wäre zu ihren eigenen Mitteln (denken Sie daran, dass Hisao nicht einmal weiß, dass sie auf Shizunes Route gehen sollte).
    • Das vielleicht schmerzhafteste Beispiel ist in Emis Route, wenn Sie zuvor Lillys gespielt haben.Irgendwann triffst du zufällig auf Lilly und die ersten Dinge aus ihrem Mund sind in der Art von 'Ich dachte, du hättest mich komplett vergessen'.
      • Ein ähnliches Ereignis ereignet sich auf Shizunes Route kurz vor dem schlechten Ende, und Lilly scheint mit Hisaos Entscheidung, dem Studentenrat beizutreten, unzufrieden zu sein
    • Auf Emis Route trifft Hisao kurz auf Rin, die unglücklich erwähnt, dass ihr Kunstlehrer sie unter Druck gesetzt hat, härter zu arbeiten.Wenn du Rins Route gespielt hast, weißt du, dass es so sein wird nicht Ende gut.
    • Spielte in Hanakos Route etwas lockerer, als Misha und Shizune sich darüber beschweren, dass Hisao 'nicht mehr mit ihnen spielt', obwohl sie leichter werden, wenn Hanako mit ihnen in den Unterricht kommt.Aber wenn du dich erinnerst was möglicherweise zwischen Ihnen, Misha und Shizune passieren kann ...
    • Wie wäre es umgekehrt: wenn du Hanakos Route spielst, nachdem du Shizunes gespielt hastplötzlich Shizunes Enttäuschung am Ende der Schachszene, in der sie zu dem Schluss kommt, dass Hanako das Schachspiel an sich nicht liebt, sondern nur die Erinnerungen, die sie damit verbindet, und daher ist es nichts, was die beiden verbinden können und Freunde werden, wird viel trauriger, vor allem wenn man bedenkt, dass beide Schwierigkeiten haben, Freunde zu finden.
    • Noch eine Anmerkung in Lillys Route. Wenn du eine Teeparty mit Lilly und Hanako hast,Hanako scheint sich etwas unwohl zu fühlen, während Lilly und Hisao romantisch übereinander sprechen. In der gleichen Szene, als Akira Hisao einen Perversen nennt, weil er Hanako und Lilly in ihren Pyjamas angeschaut hat, sagt Hanako, dass es in Ordnung ist, solange es Hisao ist. Dies impliziert, dass sie romantische Gefühle für ihn hat, aber er merkt es nie und sie wird nichts dazu sagen. Außerdem führen Lilly und Hanako ein privates Gespräch, nachdem Hanako erfährt, dass Lilly und Hisao ein Paar sind; man muss sich fragen, ob sie über Hisao . sprachen.
    • Nach der Begegnung von Lilly und Rin in Akt 1 wird Lilly bedauerlicherweise sagen, dass sie Schwierigkeiten hat, Rin zu verstehen und Abstand zu halten. Wenn man bedenkt, dass Rins Mühen auf ihrem Weg verstanden werden muss, wird dies im Nachhinein deprimierender.
      • Schneller Vorlauf zum katastrophalen Abendessen im Ibarazaki-Haus, wird Meiko in einem Gespräch spekulieren, dass Rin 'nicht erwartet, verstanden zu werden'.
  • Description Cut / Gilligan Cut : Am Ende einer Szene auf Lillys Route fragt sich Hisao, wohin Lilly ihn zu ihrem Date mitnehmen will. Nachdem der Übergang abgeschlossen ist, wird die nächste Szene geöffnetin einem schicken RestaurantHisao dachte bei sich, dass dies wahrscheinlich das letzte war, was er im Sinn hatte.
  • Horizont des Verzweiflungsereignisses:Hanako, Rin und Shizunealle erreichen diesen Punkt in ihren Bad Endings.
    • Knapp abgewendet vonHisao selbstwährend LillysgutEnde. Nach demHisao kann Lilly am Flughafen aufgrund eines Herzinfarkts zu einem ungünstigen Zeitpunkt nicht einholen und erkennt, dass er Lilly endgültig verloren hatund verfällt in Verzweiflung.Er schnappt aus, als er die Spieluhr, die er ihr gegeben hat, neben seinem Krankenhausbett findet, was bedeutet, dass sie nie wirklich gegangen ist.
  • Destructo-Nookie : In Form einer Kissenschlachtauf Emis Route.
  • Behindertenliebesinteresse: Alle Mädchen und Hisao selbst qualifizieren sich bis zu einem gewissen Grad, einige mehr als andere.
  • Behinderte bedeutet hilflos: Die größte Moral des VN ist nicht nur trotzig, dass behindert bedeutet nicht hilflos. Rin hat keine Arme und kann trotzdem perfekt malen, Emi hat keine Beine, aber ihre Prothesen ermöglichen es ihr, im Bahnteam zu sein, Lilly, die blind ist, ist eine bessere Köchin als ihre wilde Schwester, die sehen kann, und Shizune ist trotz allem die Präsidentin des Schülerrats taub sein. Darüber hinaus hängt ein Großteil der Mängel, die sie haben, tangential mit ihren Behinderungen zusammen – sie hängen entweder mit den Vorfällen zusammen, die diese Behinderungen verursacht haben (bei Emi und Hanako) oder den Vorfällen, zu denen diese Behinderungen führen (bei Shizune und Lilly). .
  • Dissonante Gelassenheit: Shizune und Misha schaffen das zwischen ihnen, als Emi Hisao im Flur 'trefft'; Shizunes „göttliche Wut“ in ihrer Gebärdensprache wird von Misha „mädchenhaft verspielt“ übersetzt.
    • Dies geschieht tatsächlich bei einigen anderen Gelegenheiten, wie zum Beispiel beim Argument von Lilly und Shizune in Akt 1: Es ist klar, dass Shizunene sehr wütend, aber Mischa übersetzt weiter, als würden sie sich höflich über das Wetter unterhalten.
  • Gestörte Tauben: Gesendet von Nomiyas Annoying Laugh.
  • The Dividual: Jeder Charakter kommt in Paaren: Shizune und Misha, Emi und Rin, Lilly und Hanako, sogar Hisao hat Kenji. Dies ist am bemerkenswertesten bei Shizune und Misha, da letzterer als Übersetzer für erstere fungiert.
  • Wage es nicht, mich zu bemitleiden! : Lilly, Hanako, Emi und Hisao, alle in unterschiedlichem Maße. Emi sagt lautstark, dass sie White Knights nicht mag, während Lilly es genießt, Leute zu stochern, die wegen ihrer Blindheit nervös werden (aber sagt allen Ernstes, dass sie beleidigt wäre, wenn Hisao sie und Hanako bemitleidet). Hisao macht sich Sorgen, dass Lilly ihn bemitleidet, und Hanako ist eigentlich ziemlich still, weil du sie bemitleidest.Zumindest bis zu ihrem Bad End, wo sie auf dich explodiert und dich darauf ruft, dass sie Mitleid hasst.
  • Türschließung: Hat eine für Rins RouteWenn Sie während Hisaos Streit mit ihr „Dann erklären“ auswählen, schlägt er die Tür auf dem Weg nach draußen zu und endet mit einem kurzen Witz.
    • Und auch in Hanakos RouteIn ihrem schlechten Ende, da sie ihn während ihres Zusammenbruchs aus seinem Zimmer wirft.
  • Doujin: Das Entwicklerteam hat gedruckte Exemplare der japanischen Übersetzung bei Comiket und COMITIA zusammen mit einer Reihe von Artbooks und Kurzgeschichten verkauft.
    • Die Wurzeln des gesamten Projekts sind fest in Doujin verankert; Die omake-Seite, von der das Konzept abgeleitet wurde, stammt von a Hentai Nausicaä des Tals der Winde doujinshi hat angerufen Schuppen Harnische .
  • Downer-Anfang:
    • Das Spiel beginnt damit, dass Hisao einen Herzinfarkt erleidet, ins Krankenhaus eingeliefert wird und seine Möchtegern-Freundin ihn verlässtda er sie ungewollt vertreibt.
    • Katawa Shoujo Lite, ein Fanspiel mit Kenji, beginnt direkt nach dem No-Route-Ende von Akt 1, wie gezeigt vonKenji, auf seine eigene mysogyne, paranoide Art, fasst Hisao zusammen, der betrunken vom Dach gefallen ist.
  • Downer Ending: Natürlich die schlechten Enden.
    • Wenn Sie in Akt 1 keine der Routen öffnen,Hisao betrinkt sich mit Kenji, fällt vom Dach und stirbt.
    • Lillykehrt zu ihrer Familie nach Schottland zurück, trennt sich von Hisao und lässt ihn für immer zurück.
    • Sowohl Emi als auch Rinmit Hisao Schluss machen, wenn sie merken, dass ihre Beziehungen nicht funktionieren. (Und es wird angedeutet, dass Rin kann Selbstmord begehen später.)
    • Shizune und Mischadass ihre Freundschaft zerstört wird, wenn Hisao beschließt, mit Misha Sex zu haben..
    • Hanakoschlägt auf Hisao ein und enthüllt, dass sie ihn und Lilly dafür verachtet, dass sie sie ständig verhätschelt.
  • Dramatisches Sit-Down: In Shizunes Bad EndingMisha bittet Hisao, Sex mit ihr zu haben, da sie so einsam ist. Shizune trennt sich von Hisao, weil sie glaubt, das Leben von ihm und Misha zu ruinieren. Das Letzte, was wir von Shizune sehen, ist, dass sie ganz allein auf der Treppe sitzt.
  • Drogen sind schlecht: Wird abgewendet, wenn solche Drogen auftauchen. Es ist jedoch nie etwas Gefährlicheres als Zigaretten oder Alkohol.
    • Gespielt, wenn Hisao sich Sorgen macht, was Shizune und Misha von der absurden Menge an Medikamenten halten könnten, die in seinem Zimmer verstreut sind.
    • Während die üblichen Äsops über die Übel des Rauchens nicht erscheinen, ist es ziemlich offensichtlich, dassRins Verlangen zu rauchen ist ein weiteres Zeichen für ihren allmählichen Nervenzusammenbruch, da sie verzweifelt nach allem greift, was sie inspirieren könnte.
  • Dude sieht aus wie eine Lady: Hideaki.
  • Dysfunction Junction: Auch bekannt als Yamaku High School.
    • Eigentlich damit gespielt. Irgendwo in Lillys Route heißt es, dass Yamaku tut banale Studenten ohne Behinderungen akzeptieren, aber es ist eher die Ausnahme als die Norm.Mischaist ein Beispiel dafür, dass man sich in Yamaku eingeschrieben hat, um eine Karriere als Gebärdensprachlehrerin einzuschlagen.
    • Wenn Sie die Route jedes Mädchens durchspielen, werden Sie feststellen, dass Hanako nicht die einzige mit ernsthaften emotionalen Belastungen ist, und viele der Probleme der Mädchen hängen indirekt mit ihren Bedingungen zusammen, wenn sie überhaupt zusammenhängen.
  • Verdienen Sie sich Ihr Happy End: Für das gute Ende werden Hisao und jedes Mädchen, auf dessen Weg er sich befindet, kämpfen und leiden, in einigen Fällen ziemlich viel, aber am Ende werden sie mit einer glücklichen, strahlenden Zukunft belohnt, um gemeinsam nach vorne zu schauen zu.
  • Aufwendiges University High: Yamaku ist absurd groß und gut ausgestattet. Dies wird im Spiel mit der Schule erklärt, die einige hat sehr gute Finanzierung sowie hohe Studiengebühren. Die Größe der Schule lässt sich jedoch rechtfertigen, da Schüler mit besonderen Behinderungen, wie zum Beispiel Rollstuhlfahrern, viel Bewegungsfreiheit benötigen.
  • Empathische Umgebung: Hanakos gruselig trostloser Raum. Hisaos ist auch während des gesamten Spiels undekoriert und passt zu Beginn gut dazu, wie er sich bei Yamaku fehl am Platz fühlt.
  • Alle nennen ihn 'Barkeeper': Der Name der Oberschwester wird nie genannt.
  • Evolving Credits: Wenn Sie das Spiel zum ersten Mal starten, ist der Titelbildschirm mit Ausnahme des Menüs leer. Wenn Sie jedoch die verschiedenen Pfade des Spiels und ihre jeweiligen Atcs freischalten, füllen die Skizzen der Eröffnungsbildschirme der Acts nach und nach den Titelbildschirm.
F-L
  • The Faceless: Iwanako, Hisaos Schwarm zu Beginn des Spiels, ist nie klar zu sehen. Dies überträgt sich sogar auf einen Großteil der Fankunst.
  • Facepalm: Am Anfang von Lillys Route ist dies Hisaos Antwort auf ihr Interesse an Akira.
  • Fehlerheld: Auf Hanakos Route,Hisaos Versuche, Hanako zu helfen, machen ihre psychischen Probleme konsequent schlechter , eine Tatsache, die wirklich nach Hause getrieben wurde, nachdem sie Lillys Weg gespielt hatte, woHanakos Komplexe sind viel weniger schwerwiegend und sie öffnet sich Hisao viel mehr. Letztendlich gehen sowohl Hisao als auch Hanako als stärkere Menschen hervor, aber es ist eine Hölle von Earn Your Happy Ending.
  • Scheitern ist die einzige Option: Sie können dieses Risikospiel nicht gewinnen. Wie stark Sie verlieren und die Taktiken, die Sie anwenden, können jedoch einen Unterschied machen.
    • Auf Emis Route,Hisao wird unabhängig von seiner Wahl aus dem Haus geworfen, obwohl die richtige Wahl ihn zum guten Ende führt, ohne weitere Entscheidungen treffen zu müssen.
  • Gefälschte Langlebigkeit: Was die Geschichte jedes Mädchens so lang macht, ist, dass es in jedem Track bis zu einem bestimmten Ende optionale Dialogschnipsel und Bilder gibt, auf die nur zugegriffen werden kann, wenn die richtigen Entscheidungen an jeder Stelle getroffen werden. Dies führt dazu, dass die Spieler übermäßig lange und sich wiederholende Szenen wiederholen müssen, obwohl es glücklicherweise eine Option gibt, durch den Dialog vorzuspulen.
  • Fan-Schaden:
    • Rinserste H-Szene ist entschieden unsexy, da es widerspiegelt, wiesie wird emotional immer instabiler. Selbst wenn du ihr beim Aussteigen hilfst und eine vorübergehende Erleichterung verspürst, werden ihre Probleme nur noch schlimmer..
    • Das gleiche gilt fürHanakos, da es offensichtlich ist, dass sie sehr nicht bequem ist- was Sinn macht wenn du das Gute Ende erreichst und das lernstes ging mehr darum, Hisao zu zeigen, dass sie kein hilfloses Kind ist, das es zu beschützen gilt.
      • Es ist eine H-Szene, gespielt zur Melodie von Schmerzhafte Geschichte , Letztendlich.
    • Shizunes Routehat auch eine dieser Instanzen.Hier ist deine Sexszene mit Misha, und sie hat auch einen ziemlich pummeligen, aber süßen Körper! Nur sind sie beide von Schuldgefühlen geplagt, weil Hisao Shizune betrügt. Um es noch schlimmer zu machen, fragte Misha nur wegen ihrer emotionalen Aufruhr über ihre unerwiderte Liebe zu . danach Shizune , und die Schuld, die sowohl Hisao als auch Misha dabei empfinden, zerreißt die Freundschaft und führt zu Shizunes schlechtem Ende (in dem sie macht sich selbst die schuld für das, was passiert ist).
    • Obwohl nicht auf dem gleichen Niveau wie die oben genannten drei, fanden einige eine H-Szene inEmis Wegauch das sein. Sie und HisaoExperimentieren mit Analsexist so unglaublich peinlich für beide, dass es komisch wird statt kitzelnd. Beide bestehen immer wieder darauf, dass sie keine Lust haben, es noch einmal zu versuchen.
  • Fanservice : The Sanfte Stunde Das Kunstbuch enthält fast nur erotische Bilder aller Mädchen.
  • Festival-Episode: Das Schulfest, das der Höhepunkt von Akt 1 ist.
    • Die Schule und die weitere Gemeinde feiern Tanabata in Shizunes Route. Hisao plant, Lilly nach Tanabata zu bringen,aber sein zweiter Krankenhausaufenthalt vereitelt diesen Plan.
    • Shizune schlägt in ihrem guten Ende vor, dass sie alle zum Tee ausgehen.
  • Fünf-Temperament-Ensemble : Die fünf Hauptmädchen passen sehr gut in das Muster. Ihr jeweiliger Fatal Flaw steht auch immer in direktem Zusammenhang.
    • Shizune ist cholerisch: Fleißig; ehrgeizig, kompetitiv, konfrontativ, sehnt sich nach Dominanz (In mehr als einer Hinsicht)... und genau aus diesem Grund von der gesamten Schule gemieden. Ihre einzige Freundin (neben Hisao in ihrer Route) ist auch ihr Yes Girl.mit einer unerwiderten Liebe zu ihr.
    • Emi ist Sanguiniker: Sie verkörpert den Genki-Girl-Trope und zeigt bei allem, was sie tut, sowohl eine demütige Entschlossenheit als auch eine fröhliche, energische Persönlichkeit.Sie ist auch eine Stepford Smiler, die bedeutungsvolle Beziehungen vermeidet, um nicht verletzt zu werden, und jede Art von Hilfe ablehnt und es vorzieht, gegen alle Beweise vorzutäuschen, dass alles in Ordnung ist.
      • Mischa ist sehr ähnlich, abzüglich der Sturheit und Entschlossenheit.
    • Rin ist melancholisch, eher von der Sorte Cloud Cuckoolander als vom brütenden Typ. Leidenschaftlich, kreativ, ohne soziale Kompetenz,sie leidet unter ihrer Schwierigkeit, verstanden zu werden, und ist auf ihrem eigenen Weg bereit, um der Kunst willen einen Weg der Selbstzerstörung zu gehen.
    • Lilly ist Phlegmatikerin: Sie bewahrt in jeder Situation ihre Gelassenheit und präsentiert der Welt die Fassade einer heiteren, sanften Proper Lady.Das bedeutet auch, dass sie Konflikte um jeden Preis vermeidet, auch wenn das bedeutet, dass sie ignoriert, was sie wirklich will; und Hisao weiß es nicht besser und merkt das erst, wenn es (fast) zu spät ist.
    • Hanako ist Rückenlage/Leukine, wenn auch extrem introvertiert.Sie lehnt diese Introvertiertheit und die abhängige Beziehung, die sie zu Lilly und Hisao . hat, ebenfalls ab.
      • Hisao selbst ist ein eher mittelmäßiges Beispiel, bis zu dem Punkt, an dem er dazu neigt, einige Charaktereigenschaften und Gewohnheiten von jedem Mädchen zu übernehmen, mit dem er endet.
    • Die Mitarbeiter von Yamaku sind ein weiteres Beispiel: Nurse ist Sanguine, Mutou ist Phlegmatiker, Yuuko ist Melancholiker und Nomiya ist Cholerikerin.
  • Wohnung 'Was': Kenji: »Diese blinde Frau hat nichts Gutes im Schilde; Ich kann es in meiner Milz spüren, Mann. Ihre Anwesenheit ist wie ein dunkler Schatten, der meiner großartigen Vision im Weg steht. Wie von Blinden erwartet.' Hisao: 'Was.'
    • Hisao tut es wieder, als Kenji behauptet, Beweise dafür zu haben, dass Lilly in der Mafia ist.
  • Foils: In Hanakos Route im ersten Akt denkt Hisao an Hanako und Lilly als Foils für Misha und Shizune.
  • Essen Ende:Hanako's Good Ending endet mitHisao schlägt vor, dass die beiden etwas essen und das letzte Bild zu zwei Muffins in einer Bäckerei schwenkt.
  • Fremdsprachentitel: Katawa Shoujo wurde in englischer Sprache von einem internationalen Team entwickelt. Es gibt Pläne für eine japanische Lokalisierung, schließlich. Die neueste Version von Akt 1 kann auf Japanisch gespielt werden.
  • Vorahnung: Die Animationen, die am Ende von Akt 1 erscheinen, enthalten Hinweise darauf, was auf der folgenden Route passieren wird.
    • Auf Rins Route,Saes Geschichte über ihren Ehemann lässt erahnen, was in ihrem zweiten Bad Ending aus Rin werden könnte.
    • Auf Lillys Route schläft Hisao während ihres kurzen Urlaubs ungewöhnlich gut.Schlaflosigkeit ist eine Nebenwirkung seiner Medikamente, die er bei all der Aufregung vergessen hatte. Am nächsten Tag tritt seine Herzkrankheit ein und macht allen Angst.
    • Während Hanakos Route,Während sie Billard spielen, sagt Hisao zu Hanako, dass er sie beschützen will. Sie scheint teilnahmslos und kehrt zum Spiel zurück, bevor sie Hisao verlegen sagt, dass sie auch für ihn da ist. Dies ist der erste Hinweis darauf, dass Hisaos Neigungen zu weißen Rittern möglicherweise nicht das Beste für sie sind.
    • In derselben Szene wird Hisao von Hanakos Reaktion auf seine Schutzerklärung abgelenkt und versenkt versehentlich die achte Kugel, was sehr subtil zeigt, dass Hisao sich nur auf Hanakos Bedürfnisse konzentriert, anstatt auf seine eigenen einzugehen, ist nicht gut.
    • Während Shizunes Route,Als Hisao zum ersten Mal mit Misha über die Idee spricht, Gebärdensprache zu lernen, erwähnt er beiläufig, wie gut es wäre, sich nicht mehr auf sie verlassen zu müssen, um mit Shizune zu kommunizieren. Dies führt zu einem kurzen, unangenehmen Schweigen von Mischa. Dies ist der erste Hinweis darauf, dass sie Vorbehalte gegen eine Annäherung von Hisao und Shizune haben könnte.
    • Während Akt 1 schimpft Shizune Rin wegenauf den Tischen im Kunstraum schlafen (im wörtlichen Sinne) und sagen, dass sie mit Schuleigentum schändliche Dinge tut. Wenn du Shizunes Weg einschlägst und das Gute Ende bekommst, wirst du im Studentenrat-Raum selbst einige schändliche Taten vollbringen.
  • Figurbetonte Garderobe: Das Standardhemd für die Mädchenversion der Yamuku Academy-Uniform wirkt sehr tailliert und anschmiegsam und schmiegt sich an die Konturen von Bauch und Brüsten. Auch die Röcke können eng anliegen. Einige der Sprites und CGs betonen die anschmiegsame Kleidung mehr als andere.
  • Freeware-Spiel
  • Freeze-Frame-Bonus: In Hanakos Eröffnungsvideo zu Akt 2 kann ein scharfäugiger Zuschauer während des Abschnitts mit um sie herum eilenden Menschen erkennen, dass Hisao die ganze Zeit dort stand.
  • Lustiges T-Shirt : Mishas urkomisch deplatziertes 'Bush/Cheney 2004' T-Shirt in Shizunes Route.
  • Gayngst-induzierter Selbstmord: In der Alpha-Version fällt Misha in eine Depression und tötet sich, indem sie vor einem Auto steht. Die Alpha ist unvollständig, da viele der Bögen stark neu geschrieben wurden und versehentlich durchgesickert sind, aber es gibt keine offensichtliche Möglichkeit, dies zu stoppen. Sie stirbt im Bösen und gute enden.
  • Aussteigen! :
    • ImHanakos Bad Ending, sie schreit Hisao an, um aus ihrem Zimmer zu kommen, und damit auch ihr Leben.
    • Auf Emis Route,Emi wirft Hisao in Akt 3 aus ihrem Haus, nachdem sie dachte, dass er absichtlich in ihre Privatsphäre eindringt.
    • Invertiert inRins Weg, in dem Sinne, dass sie Hisao bittet, sein eigenes Zimmer zu verlassen, und als Hisao darauf hinweist, geht sie weg.
      • Auch direkt im Studio während 'Shards of Ire' gespielt, wobei sich beide Szenen sehr ähneln, wobei Hisaos Verhalten den Unterschied macht.
    • Hisao kann dies Shizune und Misha antun, wenn sie in Akt 1 nach seinen Pillen fragen.aber wird das schlechte Ende bekommen, wenn er es tut.
  • Glad-to-Be-Alive Sex : Mehr oder weniger was die erste H-Szene in sceneLillys Routeläuft darauf hinaus, nachHisao hat ein Herzgeräusch. Für Lilly ist es eher ein Fall von 'Froh, dass du am Leben bist'-Sex.
    • Wohl ein Grund für die letzte H-Szene inEmis Route, bei der Emi und Hisao nach einer emotionalen Szene beim Grab ihres Vaters Sex haben und Emi ihre Angst vor dem Verlust von Menschen verarbeitet hat.
  • Gute Leute haben guten Sex: Invertiert gegen Ende vonShizunes Route, erhalten Sie eine Szene, in der Sie sie betrügen können. Wenn Sie betrügen 1) ist der Sex wirklich unangenehm und 2) führt es zu ihrem Bad Ending.
    • Wenn Sie sich weigern, sie zu betrügen,du wirst mit einer der explizitesten und angenehmsten Sexszenen des Spiels „belohnt“.
  • Führer Dang It! : Um zu 'Langsamer Erholung' für 100 % Abschluss zu gelangen, müssen Sie weiterverfolgenShizunebevor Sie eine Entscheidung treffen, die für das Entsperren entscheidend istEmisRoute. Diejenigen, die eine ihrer Routen suchen, werden wahrscheinlich nichts tun, was sie auf die andere lenken würde.
  • Schuldbasiertes Spielen: Wenn Sie das Spiel während des Spielens beenden, erscheint ein Fenster mit einem Bild einer chibifizierten, traurig aussehenden Hanako, die Sie fragt, ob Sie das wirklich tun möchten. Die Frage selbst ist ziemlich normal, aber die Implikation lautet: 'Du würdest Hanako nicht wirklich zum Weinen bringen, wenn du aufhörst, oder?'. Und es ist schlimmer, wenn Sie Hanakos Route lesen.
    • Wenn Sie sich entscheiden, zum Hauptmenü zurückzukehren, zeigt das Fenster ein Bild eines stirnrunzelnden Shizune. Auch hier ist die Frage normal, aber sie impliziert: 'Schau, Shizune ist so, als würde man dich dafür verurteilen, dass du aufgehört hast, willst du sie noch weiter enttäuschen?'.
    • Etwas Spieler berichten, dass sie sich schuldig fühlen, wenn sie einen anderen Weg einschlagen, nachdem sie mit ihrem Lieblingsmädchen das 'gute Ende' bekommen haben, weil sie es wären Sie betrügen , und ihre Probleme würden nicht gelöst. In ähnlicher Weise zögern andere, absichtlich das schlechte Ende zu bekommen, selbst wenn dies für eine 100%ige Fertigstellung erforderlich ist.
  • Ham-to-Ham-Kampf: Jigoro und Misha auf Shizunes Route.
  • Handicapped Badass: Emis Fähigkeit zu laufen, obwohl sie keine Beine hat, Rins Fähigkeit zu malen, obwohl sie keine Hände hat, Shizunes Fähigkeit, trotz ihrer Taubheit eine effektive (wenn auch diktatorische) Studentenschaft zu verwalten, Lillys Beharrlichkeit, trotz ihrer Blindheit Englisch zu lernen, und Hanakos (evtl ) Fähigkeit, sich trotz ihrer Brandflecken für Menschen zu öffnen, qualifizieren die Mädchen alle als Badasses.
  • Handliche Füße (Geschickte Füße): Rin hat keine Arme, also hat sie gelernt, die meisten Dinge mit ihren Füßen zu tun.
  • Head Desk: Eine nicht-komödiantische Version tritt auf Rins Route auf, wennnach einem heftigen Streit mit ihr in seinem Zimmer, Hisao schlägt mit dem Kopf gegen die Wand, bis es wehtut.
  • Heroisches Opfer:Hanako war die einzige Überlebende der Familie Ikezawa, weil ihre Mutter dies zog und sie mit ihrem eigenen Körper bedeckte, als sie in dem tödlichen Feuer gefangen waren, das ihr Zuhause verzehrte.
  • Verborgene Tiefen: Yuuko ist nicht nur liebenswert unbeholfen, sondern kann auch eine zuverlässige Erwachsene sein, die weise Ratschläge gibt.
    • Gehen Sie auch den Weg eines Mädchens ein, und Sie werden angenehm (oder in einigen Fällen schmerzhaft) überrascht sein, wenn Sie erfahren, dass in ihr viel mehr steckt, als sie zunächst scheint.
    • Mischa auf Shizunes Route.Sie ist viel weniger glücklich, als sie scheint, aufgrund der unerwiderten Liebe zu Shizune. Obwohl sie Bücherdumme ist, beherrscht sie die Gebärdensprache unglaublich gut.
  • Das Handicap verstecken : Hisao trägt keine Art von Erkennungszeichen, die auf seine Herzerkrankung hindeutet, und diese Option wird im Spiel nicht einmal diskutiert (was ziemlich wichtig ist, wenn sein Herzfehler außerhalb der Schule auftritt). Der Trope ist jedoch umgekehrt, da Hisao sich unsicher fühlt, keine sichtbare Behinderung zu haben.
  • Hoffnungspunkt:Gerade gespielt und dann umgedrehtauf Lillys Weg:Nach 'Farewell', der letzten Szene des Bad Ending, in der Lilly nach Iverness aufbricht, um nie zurückzukehren, geht Hisao auf eine Race for Your Love-Szene, in der er Lilly und Akira verzweifelt verfolgt, in der Hoffnung, sie ein letztes Mal zu sehen Zeit. Er schafft es den ganzen Weg bis zum Flughafen und setzt die auftretenden Herzprobleme durch, während er sie aufspürt. Endlich sieht er sie, nur um Meter von ihnen entfernt zusammenzubrechen, unfähig weiterzumachen. Die daraus resultierende Szene ist entsetzlich herzzerreißend, zumal Hisao wirklich glaubt, dass er tatsächlich sterben wird, ohne Lilly jemals wiederzusehen. Dies ist eingerichtet als Haupt Hope Spot, aber es wird zum Glück untergraben, als sich herausstellt, dass seine Bemühungen nicht umsonst waren, als Lilly beschließt, mit Hisao in Japan zu bleiben.
  • Heiß auf den Lehrer: Während Lillys Route, bei ihrem ersten Date, gesteht Lilly Hisaodass sie früher in einen Lehrer verknallt war, was auch der Grund war, warum sie Englisch als zukünftigen Beruf anfing, aber sie musste zu Yamaku wechseln und konnte ihre Gefühle ihm gegenüber nicht preisgeben, was sie bedauerte. Sie sagt sogar, dass sie alle Geständnisse, die sie wegen ihm erhalten hat, abgelehnt hat.
  • Das wollte ich schon immer sagen: Rin, nachdem er gesagt hat: 'Das ist das Mindeste, was ein Gentleman tun kann.'
  • Idealisierter Sex: Abgewendet. Sex wird sehr realistisch dargestellt: manchmal ist er ziemlich gut, manchmal... nicht, und es hängt stark von den Umständen und den Personen ab. EmisanalSexszene und LillysBadSexszene sind bemerkenswerte Beispiele. Ähnlich in Lillys Route,die dritte H-Szene wird unterbrochen, als Hisao einen schweren Herzinfarkt erleidet und zusammenbricht.
    • Rin, Hanako und Mischaalle haben Sexszenen, die absichtlich peinlich oder unangenehm sind – und auch für den Leser.
    • Am nächsten zu dieser Straight zu spielen istShizunes Szenen – aber es gibt immer noch einige „Beulen“ in den beiden sexuellen Begegnungen (wieHisao fühlt sich anfangs mit leichter Fesselung unwohlim ersten oderHisao fällt vom Schreibtischin dieser Sekunde). Und nicht zu vergessenWenn du Hisao dazu bringst, es mit Misha zu tun, verlierst du den zweiten Shizune-Sex und du bekommst das schlechte Ende.
  • Wenn du es bist, ist es okay
  • IKEA Erotica : Wird aus unterschiedlichen Gründen auf zwei Wegen verwendet.
    • ImHanakosFall,es ist, ihren Fokus auf den körperlichen Aspekt und die Unsicherheit, die sie über ihre Gefühle füreinander haben, hervorzuheben. Keiner von beiden scheint es sehr zu genießen (besonders Hanako, deren Narbengewebe ihre Flexibilität einschränkt), und sie sind am nächsten Morgen in der Gegenwart des anderen schmerzlich unbeholfen.
    • ImShizunesRoute,Wenn Sie Misha trösten möchten, möchten Sie damit die Unrichtigkeit von Hisaos und Mishas Verhalten durch ihre mechanische und leidenschaftslose Handlung betonen, insbesondere im Gegensatz zur vorherigen Sexszene mit Shizune. Beide werden hinterher von Schuldgefühlen überwältigt und es führt zum Bösen Ende.
  • Unwahrscheinlich weibliche Besetzung: 60% der Studentenschaft und die überwiegende Mehrheit der handlungsrelevanten Studenten neben Hisao sind weiblich.
    • Von Hisao jedoch schon früh mit Lampenschirm: 'Scheint, dass nur die Mädchen hier gesellig sind.'.
    • Im Lampenschirm von Kenji, der davon überzeugt ist, dass Yamaku eines der ersten Schlachtfelder sein wird, wenn die feministischen Armeen ihre Eroberung der Welt beginnen.
  • Ich mache das nicht wieder: Sowohl Emi als auch Hisao sind dieser Meinung nachmit Analsex experimentieren.
  • In Vino Veritas: Genug Single Malt führt dazu, dass Kenji entscheidet, dass er bereit ist, für Frauen zu trollen, und Hisao denkt, dass Kenjis frauenfeindliche Theorien irgendwie Sinn machen.
    • Auf Hanakos Route wird Hanako sehr betrunkenauf ihrer Geburtstagsfeierund scheint Hisao anhänglicher zu sein als sonst(sie umarmt ihn zum ersten und einzigen Mal). Später untergraben, wenn sich herausstelltSie nimmt ihn (und Lilly) tatsächlich übel, weil er sie zu sehr verhätschelt. Im Good Ending doppelt untergraben, in dem sie beschließt, dass sie Hisao wirklich mag, da er lernt, seine weißen Ritter zu reduzieren, und Hisao auch ihre Wertschätzung für Lilly mitteilt.
  • Indirekter Kuss:Auf Rins Route teilen sich Hisao und Rin mehrere Zigaretten, während sie in ihrer Wohnung ist. Hisao erwähnt sogar, dass diese indirekten Küsse im Moment die einzige Möglichkeit sind, Kontakt aufzunehmen.
  • Unelegantes Blubbering: Tritt auf mehreren Routen auf, aber am deutlichsten am Ende vonHanakos, als sie und Hisao in den Armen des anderen zusammenbrechen. (Diese Szene wird dies wahrscheinlich auch beim Leser verursachen, wenn auch aus etwas anderen Gründen.)
    • Auch inRins gutes Ende, wenn sieschafft es nach dem ganzen Vorfall in der Galerie und dem Kampf mit Nomiya endlich, Hisao ihre Gefühle und Gedanken zu erklären.
      • Wenn Sie all die kleinen Hinweise entlang der ganzen Geschichte beachtet haben, einschließlich des traurigen Endes (das, woRin verrät, dass sie sich entschieden hat, das Angebot an einer Kunsthochschule anzunehmen) und speziellSae Saionjis Geschichte über ihren verstorbenen Ehemann, du wüsstest, dass sie bei diesem Risiko viel schlimmer in ein Ende gefallen wäre, als du im Spiel siehst ...
    • Und wieder inEmis gutes Ende, als sie zusammenbricht und an Hisaos Brust weint, während sie es ihm sagtüber den Tod ihres Vaters und die damit verbundenen Unsicherheiten.
  • Shaggy und Scooby Doo bekommen eine Ahnung
  • Informierter Fehler: Hisaos Vogelskizze ist eigentlich ziemlich anständig.
  • Inspirierend benachteiligt: ​​Trotzen. Wie Hisao während ihrer (und Rins) Route über Emi sagt: Hisao : Ich erwähne nicht, wie viel beeindruckender ihre Leistung ist, da sie keine Beine hat. Ich glaube, das weiß sie schon. Außerdem scheint es, als würde es ihre Bemühungen irgendwie beeinträchtigen.
    • Auch diskutiert von Mr. Nomiya, dem Kunstlehrer, während Rins Weg. Er weiß, dass es unangemessen wäre, auf Rins Mangel an Waffen aufmerksam zu machen, aber er weiß, dass es trotzdem kommen wird, also ist es am besten, es als etwas zu drehen, das ihre Kunst noch mehr zu einer Errungenschaft macht. Und es kann nicht schaden, wenn es hilft, ein oder zwei Gemälde zu verkaufen...
  • Beharrliche Terminologie:Shizune und LillyEinwände dagegen, dass ihre Häuser „Herrenhaus(e)“ genannt werden. Trotz der Tatsache, dass einer von ihnen Schwierigkeiten hat, sich daran zu erinnern, wie viele Gästezimmer ihr Haus hat.
  • Inspiriert von... : von der Doujin-Künstlerin RAITA.
  • Absichtlich umständlicher Titel: Wenn Sie sowieso Japanisch sprechen. 'Behinderung' ist nicht wirklich eine genaue Übersetzung von 'katawa'; „verkrüppelt“ oder sogar „deformiert“ ist näher, und der Begriff ist ungefähr so ​​anstößig, wie das implizieren würde. Die Entwickler sind sich dessen bewusst, haben es aber aus mehreren Gründen nicht geändert und werden es auch nicht ändern.
    • Katawa ist ein Wort, das im japanischen Fernsehen und Radio nicht gesendet werden darf. Es ist Das Schlecht. Anders ausgedrückt, eine andere Übersetzung von Katawa Shoujo wäre 'Gimp-Mädchen' .
    • Auf der anderen Seite wird die Tatsache betont, dass alle Hauptfiguren in irgendeiner Weise „geschädigt“ sind, abgesehen von ihrem Gesundheitszustand.
      • Ob beabsichtigt oder nicht, durch die Verwendung eines so extremen Wortes wird außerdem deutlich, dass behindert zu sein - in Ermangelung eines besseren Wortes - eigentlich keine schlechte Sache ist. Alle Charaktere kommen trotz ihrer Behinderungen so gut zurecht wie alle anderen und werden als normale Menschen dargestellt.
  • Unterbrochene Intimität: EinEmisRoute.Rin kommt irgendwann zu Emi und Hisao, gleich nachdem sie fertig sind, und bittet darum, Emis Fenster zu verwenden, um eine bestimmte Wolke zu betrachten. Sie scheint nicht zu bemerken, dass Hisao und Emi beide nackt sind und geht, als Emi sie höflich um etwas Zeit für sich bittet.
  • Ironisches Echo: In Emis Route 'Diese Dinge passieren.'Es war Emis Philosophie für den Tod ihres Vaters und ihren Unfall und wie sie sich entschied, ihr Leben zu leben: Es passieren schlimme Dinge, also lebe für den Moment und komm niemandem nahe. Als sie gesteht, dass sie froh war, Hisao kennengelernt zu haben und dass sie sich verliebt haben, antwortet er mit den gleichen Worten, weil auch gute Dinge passieren.
  • Ironischer Name: Lillys Blindenhund hieß Niji, japanisch für „Regenbogen“, was sie in keinster Weise spüren kann.
  • Ironie: Am Ende vonHanakos gute Route, Hisao bemerkt, dass er sich nicht vorstellen kann, mit jemand anderem zusammen zu sein, wenn er sie im Park umarmt.
  • It's a Wonderful Failure: Können Sie vor dem Festival keine Mädchenroute betreten? Sieht so aus, als würdest du deine Festivalzeit mit Kenji auf dem Dach verbringen.Und dann fällst du vom Dach und stirbst. Such dir ein Mädchen aus, Dummkopf!
  • Wams:Shizunes Vatervom Anfang an. Obwohl er in Aussehen und erster Eindruck dem Bumbling Dad ähnelt, sind seine Interaktionen mit Hisao und den Hauptdarstellern etwas schwer zu lesen, ohne den Drang zu verspüren, ihm ins Gesicht zu schlagen. Abgesehen davon, dass er ein reicher und einflussreicher Geschäftsmann ist, gibt es keine wirkliche Erklärung, die seine verbal angreifende, heuchlerische und arrogante Redeweise beleuchtet.
    • Der He-Man-Frauen-Hasser Kenji Setou ist auch einer – viel!
    • Daran grenzt auch die Kunstlehrerin Nomiya; Obwohl er gute Absichten hatte, fordert er Rin auf, ihre Kunst bei einer Ausstellung auszustellen und drängt sie, mehr Gemälde zu schaffenbis zu dem Punkt, dass sie sich komplett von der Außenwelt abschließt, völlig außer Acht lassend, welche möglichen Folgen dies für ihre Gesundheit hat. Er scheint auch nie zu bemerken, dass sie tatsächlich nicht will die ganze Aufmerksamkeit.Er explodiert auch bei Rin, wenn sie von der Kunstausstellung wegläuft, und fühlt sich, als ob seine Bemühungen umsonst waren.
    • Wenn Sie Shizunes Route noch nicht gespielt haben, kann sie aufgrund ihrer cholerischen Persönlichkeit so gesehen werden. Vor allem während Akt 1.Ihre ständigen und hartnäckigen Versuche, Hisao in den Schülerrat zu ziehen, und die Art und Weise, wie sie manchmal andere Schüler, sogar die arme Hanako, ausschimpft, kann fast als Mobbing angesehen werden. In ihrer Route zeigt sich, dassder Grund, warum die Leute den Studentenrat verlassen haben, ist, dass sie sie einfach nicht wie Lilly als Beispiel nehmen konnten.
    • Ein Mädchen ohne Namen oder Sprite, das in Lillys Route auftaucht. Wenn Hisao sich entschließt, nach Hanako zu fragen, wird das Mädchen verächtlich über sie sprechen, bevor sie weggeht.
  • Kinder sind grausam: Einer der Gründe, warum Hanako eine so zurückgezogene Persönlichkeit hat, ist dasSie wurde in der Schule gemobbt, nachdem die Hälfte ihres Körpers von dem Feuer vernarbt war, das ihre Familie tötete. Der schlimmste Teil? Ihre Schläger waren früher ihre besten Freunde. Kein Wunder, dass es ihr so ​​schwer fällt, Leute schließen zu lassen.
  • Lampshade Hanging: Ziemlich früh im Spiel schimpft Kenji zu Hisao und hinterfragt die Existenz all der unglaublich süßen Mädchen in ihrer behinderten Schule. Hisao selbst bemerkt, dass alle freundlichen Schüler Mädchen sind, als kurze Abweisung der Tatsache, dass er außer Kenji nie mit einem der Jungen seines Alters in der Schule spricht (und er spricht nur mit Kenji, weil er keine Wahl hat).
  • Laser-geführtes Karma: Wird viel häufiger abgewendet (was an sich schon interessant ist, denn selbst gute Visual Novels neigen dazu, diese Trope viel zu oft zu beschwören), aberDas schlechte Ende von Akt 1 und der gesamte Weg der Lilly sind dies. Hisao folgt Lillys Weg und schafft es nur, ein gutes Ende zu ziehen, wenn er war Lilly bei drei verschiedenen Gelegenheiten gegenüber völlig offen während der Geschichte - und seine Art, dies zu tun, hat nichts mit diesen Gelegenheiten zu tun. Auch eine interessante Variation in Shizunes Geschichte, in der eine einzelne schlechte Tat (die an sich schon so sehr die Romantik ruinieren kann) von Hisao tatsächlich keine direkten schwerwiegenden Folgen hat, sondern eine andere praktisch unabhängige Kette von Ereignissen auftaucht und schließlich zu einem schlechten Ende führen.
  • Großer Schinken :Shizunes Vater, der zufällig auch ein riesiger Jerkass ist . (siehe oben)
    • Kenji kann sich während seiner Geplänkel so verhalten.
    • Mischa auch. 'WAHAHAHAHAHAHA~!'
    • Nomiya, die sich oft für Kunst begeistertund wird gegen Ende ihrer Route extrem wütend auf Rin und schreit gegen Ende aus vollem Halse.
  • Anknüpfungspunkt : In einer Schule für Menschen mit Behinderung ist der Protagonist ein ehemals „normaler“ Junge mit einer „unsichtbaren“ Behinderung.
  • An der Vierten Wand lehnen: Wie bei vielen visuellen Romanen erfordert das Sehen von allem viel Neustart und Springen zwischen den Speichern, um zu allen Teilen aller Routen zu gelangen. Und die meisten Routen enthalten einen scherzhaften Hinweis auf eine Zeitmaschine.
  • Leitmotiv : Zahlreiche Charaktere haben sie.
  • Wie Bruder und Schwester : Akira und Hideaki.Untergraben, weil sie Cousins ​​​​sind.
  • Begrenzte Garderobe: Die gesamte Besetzung, abhängig von der Route, der Sie folgen, aber sehr bemerkenswert, wenn Sie ein romantisches Mädchen auf einer anderen Route finden. Abgesehen von ihrer Schuluniform scheinen sie nur einen Satz Freizeitkleidung zu haben. Einige von ihnen tragen sogar an mehreren aufeinanderfolgenden Tagen die gleiche Freizeitkleidung:
    • Die Freizeitkleidung von Hisao wird immer eine Khakihose, ein Hemd mit Knöpfen und eine blaue Pulloverweste mit Argyle-Muster sein.
    • Emi trägt neben ihrer normalen Sportuniform ein kleines gelbes kurzärmeliges Hemd mit einer grünen dünnen Hosenträgerbluse und einer braunen kurzen Hose.
    • Hanakos Freizeitkleidung ist schön: eine Jeansjacke über einer blassrosa Bluse, eine schwarze enge Hose und ihre schwarze Mütze.
    • Lilly wird in einem pfirsichfarbenen schulterfreien Pullover und einem langen hellbraunen Rock gezeigt.
    • Für Rin ist dies sogar Lampshaded von Hisao währendihre Ausstellung in der Kunstgalerie, denn sie trägt immer die männliche Schuluniform,abgesehen von dem blauen Arbeitsoverall, den sie trägt, während sie in Saes Atelier an ihren Bildern arbeitet.
    • Shizune trägt eine weiß-schwarze Bluse mit dünnen Hosenträgern und einen schwarzen Rock mit rotem Gürtel
    • Misha trägt diese lustige pinke Bluse von 'Bush Cheney 2004' und einen braunen Rock.
    • Kenji wird immer die ganze Schuluniform tragen, zusammen mit seinem bekannten rot-gelb gestreiften Schal, seltsam, wenn man bedenkt, dass die Hauptereignisse des Spiels auf jeder Route im späten Frühjahr und den ganzen Sommer stattfinden.
    • Die Yamaku-Mitarbeiter: die Krankenschwester, Mutou, Yuuko(abgesehen von ihrer Kellnerinnenuniform im chinesischen Stil)und Nomiya wird immer mit der gleichen Kleidung gezeigt.
    • Akira und ihr schwarz-weiß gestreifter Anzug.
    • Hideaki und sein seltsamer weiblicher Look.
    • Jigoro und sein blau-weißes Blumenhemd, schwarze Hosen und... sein Katana.
    • Meiko, Emis Mutter, und ihr orangefarbenes Kleid mit weißen Blumen und ihr langärmliges schwarzes Hemd.
    • Sae und ihr schwarzer Anzug.
  • Einsamer Junggesellenabschied: Hanako Ikezawa. Auch wenn Yamakus Regeln und Räume eher minimalistisch sind, kommentiert Hisao das schwere Ambiente ihres Zimmers.
  • Einsames Klavierstück: Das häufigste Thema, das Hintergrundmusiker teilen.
    • Das bemerkenswerteste Beispiel ist , was auf Polnisch 'Frühling' bedeutet. Ein einfaches Stück, das im Hauptmenü gespielt wird, gespielt von einem einzigen Klavier und einer Art Gitarre. Was wir bekommen, ist ein beruhigendes und gedämpftes Stück, das einsam und wehmütig, nostalgisch und urig ist; ein Stück, das das Herz mit melancholischer Genugtuung erfüllt, besonders nach einer Route.
  • Liebesgeständnis: Eines davon geht gleich zu Beginn des Spiels schrecklich schief, bevor Hisao überhaupt antworten kann, und setzt die gesamte Geschichte in Gang.
    • Ein abgelehnter vonMischa nach Shizuneden ersteren emotional vernarbt, der versucht, es zu verbergen, während diese emotionalen Narben dazu beitragen, den Hauptkonflikt auf dem Weg des letzteren aufzubauen.
    • Eine weitere interessante Sicht auf diese Trope ist auf Rins Route, wosie scheint Hisao . zunächst abzulehnen. Natürlich sind ihre Gefühle komplizierter, als sie zunächst erscheinen.
  • Low Count Gag: Hisao wird von Shizune und Misha eingeladen, dem Studentenrat beizutreten. Er bittet darum, den Rest der Mitglieder zu treffen, aber Misha und Shizune wischen die Anfrage immer wieder ab. Er findet schnell heraus warum. Shizunes herrisches Verhalten in Kombination mit Mishas „Cloudcuckoolander“-Verhalten trieb alle anderen dazu, aufzuhören. Misha und Shizune sind die gesamte Schülervertretung.
  • Luke, ich bin dein Vater: Es stellt sich heraus, dassLilly und Shizunesind eigentlich Cousins ​​ersten GradesHinweisLillys Vater und Shizunes Mutter sind Geschwister, wie Suriko verraten hat. Was Hideaki und Akira darüber sagen, dass ihre jeweiligen Väter Blutsbrüder sind, ist ein Tippfehler.. Obwohl sie das bereits wissen, weiß Hisao es nicht und ist ziemlich überrascht, als er es herausfindet.
HERR
  • Die Mafia / Yakuza : Kenji besteht darauf, dass Lilly bei ihnen ist, nachdem er sie mit Akira, ihrer Schwester, gesehen hat.
  • Vielleicht für immer:
    • ShizunesGood Ending wird oft so gesehen,als Shizune, Hisao und Misha getrennte Wege gehen, aber versprechen, sich wieder zu vereinen.Rinskann für manche Menschen zu sein, wenn auch in viel geringerem Maße.
    • Die Entwickler haben erklärt, dass der universelle Epilog für jedes der guten Enden 'Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage' lautete, auch wenn wir es vielleicht nicht sehen.
  • Habe mich traurig gemacht: Emi macht das ein paar Mal, indem sie es erwähntihr toter Vater.
  • Verheiratet mit dem Job: Der alte Freund der Kunstlehrerin Nomiya (der Ehemann der Kuratorin Sae) hatte genau das gleiche Talent und den gleichen Antrieb wie Rin und schloss oft alle Beziehungen zur Außenwelt ab, um sich auf seine Kunst zu konzentrieren.aber endete damit, Selbstmord zu begehen, eine Vorahnung dessen, was mit Rin passieren könnte.
  • Mittleres Bewusstsein: Möglicherweise im schlechten Ende von Akt 1 referenziert (oder gefälscht). Während einer seiner Schimpfworte beschwert sich Kenji darüber, dass er im Gegensatz zu Hisao keine Möglichkeit hat, in seinem Leben Entscheidungen zu treffen, und verweist indirekt auf das Multiple-Choice-System des Visual Novel.
  • Treffen Sie Cute: Lampshaded, wenn Sie Emi zum ersten Mal begegnen - der Name einer Version dieser bestimmten Szene ist buchstäblich 'Treffen süß'.
  • Mentor: Lilly und Emi auf ihrer (und Hanakos) Route nach Hisao.
  • Männer weinen nicht: Ganz, ganz, unverfroren abgewendetin Hanakos gutem Ende, wo sie und Hisao sich komplett in die Arme schließen und zugeben, wie wenig sie sich wirklich verstehen, aber immer noch verliebt sind.
    • Wird auch impliziert inLillys gutes Ende, und zu einem frühen Zeitpunkt inRins Weg, als er zum ersten und einzigen Mal Tränen über (seine) Wangen rollen lässt und für seinen Zustand (schreit).
      • Meta: Viele der (meist männlichen) Spieler des Spiels geben alles zu, von Manly Tears bis hin zu Weinen wie ein Baby.
  • Falsche Nachricht: Hisao kann manchmal nicht sagen, ob Misha für sich selbst oder Shizune spricht. Dies führt auch dazu, viele Erstspieler zu verwirren.
    • Eine Instanz, die kurz verwirrt Mischa selbst führte dazu, dass klassische Linie 'Warten, Ich bin Mischa...'
    • Hisao bekommt dies manchmal von Leuten in der Geschichte.
    Shizune : [Hisao, sagt er etwas Beleidigendes? Sag ihm, er soll meine Freunde nicht beleidigen!] Hisao : Beleidige meine Freunde nicht. Jigoro : Wer von euch redet? Hisao : Wir beide. Ich stimme ihr zu.
    • Dies kann bei jeder Wahl eintreten, die ein Spieler treffen muss, da das, was die Option sagt, und das, was Hisao tatsächlich sagt, fast immer unterschiedlich sind. Ein Beispiel kommt ziemlich früh im ersten Akt vor, wo Hisao entwederSeite an Seite mit Shizune oder Lilly über die Aktivitäten des Schülerrats, die Option, sich nicht zu engagieren, endet stattdessen mit einer Beleidigung von Lilly (da Hisao Shizunes Anschuldigungen gegen sie anscheinend nicht in Frage stellt), während die Option, sich auf Lillys Seite zu stellen, Hisao dazu bringt, sich selbst zu verteidigen und Lilly kommt zu seiner Hilfe.
  • Moe Anthropomorphismus: A Memetische Mutation Beispiel in , Personifizierung einer... Bildschirmbewegungsfunktion.
  • Mood Whiplash : Nach einer besonders emotionalen Szene (und normalerweise IN eine andere) kommend, kann sich die leichte, peppige Musik des Szenenübergangsherzens definitiv so anfühlen.
  • Multinationales Team: Four Leaf Studios ist ein großartiges Meta-Beispiel für die Trope.
  • Ms. Fanservice : Obwohl Sie jedes der Mädchen irgendwann nackt sehen, könnte Shizune dazu passen. Sie ist die einzige Figur, die während des gesamten Spiels eine zufällige Höschenaufnahme bekommt, ihr lässiges Outfit (ein schwarz-weißes Sommerkleid mit schönem Dekolleté) ist das freizügigste, sie hat eine größere Oberweite als die meisten Mädchen , undIhre zweite Sexszene ist vielleicht eine der anschaulichsten im Spiel. Man merkt, dass der Künstler beim Zeichnen Spaß hatte.
    • Zur Mischung hinzufügendie dunkle Spitzenunterwäsche, die sie in dieser Szene trägt, und den Eindruck von Selbstbewusstsein und Perversität, den sie vermittelt beide Szenen - das erste Mal, im Gästezimmer ihres Hauses, sie nicht gesperrt die Tür, beim zweiten Mal machen sie im Studentenratszimmer rum und erst nach einer Weile merken sie, dass sie es haben vergessen die Tür abzuschließen , nochmal.
      • In derselben Szene gibt sie dem Spieler auch einen Hinweis, dass sie vor einiger Zeit auch Sex auf dem Dach der Schule hatten.
    • Lilly ist überhaupt nicht dahinter: Ihr halb fremdes Aussehen, komplett mit langen blonden Haaren und blauen Augen. Ihre Oberweite ist nicht gerade klein, sie sieht sogar so groß aus wie die von Shizune. Auch sieerste Sexszene mit Hisao spielt sich nur wenige Minuten nach ihrem Liebesgeständnis an ihn ab to, und vergessen wir nicht, dass sienur eine Szene später wieder Sex haben, als Hisao ein Bad nimmt - und kurz bevor sie zum Bahnhof zurück zur Schule mussten. Denken Sie daran, dass sie in diesen beiden Szenen die Hauptrolle übernimmt; Hisao merkt das sogar bei der Zugfahrt zurück. Und schlussendlichin ihrer dritten Sexszene bedeckt sie Hisaos Augen, aber er beschließt, einen kleinen Blick zu werfen und erwischt sie mitten beim Masturbieren, woraufhin seine Augen wieder bedeckt werden; Obwohl nichts zu sehen ist, wird stark angedeutet, dass Hisao einen Schritt zu ihr macht, damit sie ihm Oralsex geben kann. Leider hat er plötzlich einen kleinen Herzinfarkt, also hören sie auf und beschließen, es vorerst so zu belassen.
  • Mundane Made Awesome: Shizunes und Lillys Argumentation kommt komplett mit Soundeffekten, Blitzen und dramatischen Nahaufnahmen. Und ein Höschenschuss.
    • Und im zweiten Akt von Shizunes Route, wie Shizune und Hisao entscheiden, wer das seltene und köstliche Kalbsschnitzelbrot bekommt. Überraschenderweise ist es Shizune, nicht Misha, der es zu einem großen Deal macht!
    Shizune : (Unterzeichnung) Es gibt keine Argumentation mit Ihnen. Es sieht also so aus, als gäbe es nur einen Weg, dies zu regeln: Wir werden dafür spielen. Hisao : (Apropos) Was spielen? Shizune : (Unterzeichnung) Das älteste der Menschheit bekannte Spiel, auf dem das Schicksal der Nationen ruht:Schere, Stein, Papier.
    • Gefürchtete Vorfreude! Unvermeidlicher, plötzlicher Tod in Form eines Blattes Papier! Die einzige Verwendung von rotem Text im gesamten Spiel! Ja.Der Lehrer hat die Tests wieder bestanden und Hisao schnitt überhaupt nicht gut ab ... andererseits auch der größte Teil der Klasse.
    • Yuuko versucht, die Person zu schnappen, die Bücher stiehlt, als wäre sie in einem Krimi.
    • Der narrative Aufbau kurz davorEmi schlägt Hisao . Analsex vor:
    Draußen hören die Vögel auf zu zwitschern. Der Wind lässt nach. Irgendwo trinkt ein Mann eine Tasse Kaffee. Er erstarrt mit der Tasse an den Lippen.
  • Meine Faust verzeiht dir: Shizune vergibt Hisao, dass er im Unterricht geschlafen hat, nachdem Misha ihm einen Gürtel zuschnallt.
  • Mein Gott, was habe ich getan? :Hisao hat einen dieser Momente, als er Nomiyas Ausbruch bei Rin belauscht, nachdem sie ihre Ausstellung auf Kaution verlassen hat. Hisao: „Ich fühlte mich berechtigt, meinem Ärger an ihrem Gesicht Luft zu machen, nur weil... nur weil ich das Gefühl hatte, dass es ihre Schuld war, dass ich so frustriert war. Ich war nicht gerechtfertigter als der Lehrer.'
  • Mystery Meat: An einer Stelle auf Rins Route bezeichnet Hisao das Essen, das in der Cafeteria serviert wird, als „gebratene mysteriöse Klumpen“.
  • Nice Job Breaking Her, Hisao: Die meisten schlechten Enden verlassen das Mädchen schlechter im Vergleich zu ihrer Situation, wenn Hisao gerade ihre Freundin geworden wäre, während sie mit einem der anderen Mädchen zusammen war. Auf Hanakos Route, Hisaoverschlimmert Hanakos Probleme, indem er sie mit seiner Überfürsorglichkeit abhängiger von anderen macht, während er auf Rins Route istüberzeugt sie, ihre Kunst auszustellen, eine Entscheidung, die sie bereut.
    • Das zeigt sich auch am deutlichsten bei Hanakodie auf Lillys Route noch besser dran ist als auf ihrer eigenen, da sich sowohl Lilly als auch Hisao auf ihre eigene Beziehung konzentrieren, anstatt sie übermäßig zu beschützen.
    • HerstellungRinwähle was gut für sie klingtund ihre Karriere- oder ihr auf ihrer Route sogar das Falsche sagensind schwer impliziert, sie schließlich zu drängen Selbstmord nachdem sie das Stipendium angenommen hat.
  • Kein Antagonist:Nomiya, Jigoround in geringerem MaßeLillys Elternsind die Dinge, die dieses Spiel den Bösewichten am nächsten hat.
  • Nicht-Standard-Charakterdesign: The ◊ der in Lillys und Hanakos Routen auftaucht, sieht für ihn eher 'gemalt' aus als das animeske Design der anderen Charaktere.
  • Nicht Standard Game Over: Rins schlechtes Ende 'Shreds of Ire' kann als solches angesehen werden, da es viel weniger entwickelt ist als andere schlechte Enden. Es sagt Ihnen im Grunde, dass Hisaos Beziehung zu Rin jetzt vorbei ist und bricht abrupt zu den Credits ab.
  • Keine Perioden, Periode : Abgewendet. Während Hisao und Rinar während 'Clouds in my Head' an Rins Wandgemälde rumhängen, fängt Rin an zu zappeln und sagt, dass sie Emi finden muss. Hisao bietet seine Hilfe an und Rin versucht, ihm zu sagen, dass er bleiben soll, aber sie besteht darauf, Emi zu finden. Schließlich gibt sie zu, dass ihre Periode begonnen hat und sie Hisao nicht gut genug kennt, um ihm dabei zu helfen. Hisao errötet und gesteht zu bleiben.
  • Keine sozialen Fähigkeiten: Rin, obwohl dies erst später in ihrer Route berührt wird.
  • Nostalgic Musicbox : Das Geschenk für Lilly.Es und seine Melodie werden zu einer Tschechow-Kanone mit zwei Bildern in Lilly's Good End.
  • Nicht so über allem: Hisao fragt sich, wie einsam Hanako sein müsste, um ein Spiel zu entwickeln, bei dem es darum geht, auf die richtigen Fliesen auf dem Boden zu treten. In der nächsten Zeile tritt er nur noch auf die dunkleren Kacheln.
  • Nicht so anders: Während Hisao unweigerlich jeden, den er sieht, auf ihn abfärben wird, ist der, bei dem es wirklich auffällt,auf Hanakos Weg, wo Hisao schließlich erkennt, dass er Hanako darin ähnlich ist, dass er seine Behinderung (und das Ereignis, das ihn behindert hat) sein ganzes Wesen definieren lässt und äußerst unwillig ist, sich den Menschen dafür zu öffnen, und außerdem hat er aus den Augen verloren eine sinnvolle Zukunft für sich. Darüber hinaus war seine Behandlung von Hanako seine Art, vor dieser Tatsache zu fliehen, indem er jemand anderen verneigte, anstatt zu versuchen, sich seinen eigenen Problemen zu stellen.
    • Gespielt für Lacher in Shizunes Route, wo Hisao und Shizune Rock spielen? Papier? Schere und Krawatte sechzehn mal Bevor sie sich schließlich entschieden, die Rolle zu teilen, stritten sie sich in zwei Hälften. Noch bevor es gelöst ist, gibt es einige Punkte, an denen Hisao etwas denkt und Shizune es sagt.
    • Ernsthafter, er erkennt daswährend er depressiv war, verdrängte er auch seine alten Freunde und Iwanako.
    • Hisao hat diesen Gedanken über Lilly und Shizunenachdem sie sich versöhnt habenauf Lillys Route.
    Hisao : Wettbewerbsfähig bis zuletzt. Vielleicht sind Lilly und Shizune doch nicht so verschieden.
  • Verschleiernde Behinderung: Trotz Emis Route. Sie weigert sich trotz ihrer Behinderung absolut, im Rollstuhl gesehen zu werden und wird mühsam ihre Beine tragen, wenn sie nach draußen gehen muss.
  • Omnidisziplinärer Wissenschaftler : Das Konzept wird realistisch mit untergrabenYuuko: Sie studiert vielleicht antike griechische Geschichte an der Universität und in ihrer Freizeit, aber das macht sie nicht sofort zu einer Expertin für ein anderes akademisches Fach oder auch nur für irgendeine andere Art von Geschichte - sie hat keine Ahnung, wie sie Hisao dabei helfen kann Hausaufgaben über die japanische Edo-Zeit. Wissenschaften sind so eng.
    • Andererseits scheint der Lehrer für Naturwissenschaften mehrere verschiedene Wissenschaftszweige zu unterrichten, einschließlich Physik und Chemie. Dies ist ein mildes Beispiel, da es für einen Gymnasiallehrer nicht ungewöhnlich ist, mehrere Fächer in einer einzigen naturwissenschaftlichen Klasse zu unterrichten.
  • Das Medium bemalen : Charakterporträts hängen normalerweise in der Nähe der Mitte des Bildschirms und verschwinden, wenn sie eine Szene verlassen. Schrumpfende Violet Hanako verbringt ihre frühen Auftritte jedoch damit, direkt am Rand des Bildschirms zu stehen und dann physisch aus dem Bildschirm zu schleichen. Eine Szene beginnt sogar damit, dass ihr Porträt die Bühne verlässt - rechts, während der Bildschirm noch eingeblendet wird.
  • Panty Shot: Die Begegnung zwischen Shizune und Lilly in Akt 1 hat eine. Obwohl es ansonsten kurz und unauffällig ist, sticht es heraus, weil es der einzige zufällige Pantyshot in einem Spiel ist, das ansonsten Ecchi-Tropen vermeidet.
  • Passiv-aggressiver Kombat: Lilly und Shizune haben eine ziemlich starke Fehde zwischen ihnen, aber beide sind wohlerzogene Mädchen der Oberschicht, die nicht gesehen werden können, wie sie sich gegenseitig die Haare ausreißen oder sich gegenseitig Schimpfwörter zurufen. (was für Shizune sowieso ziemlich unmöglich ist) Ihre Lösung? Bleiben Sie zurückhaltend und höflich, während Sie die Passiv-Aggressivität bis auf elf steigern. Das Ergebnis ist etwas surreal. Fast würde man sich wünschen, dass sie anfangen, sich gegenseitig zu kratzen.
    • Gemacht vollständig surreal, wenn man merkt, dass sie nicht einmal direkt miteinander interagieren können (außer durch Berührung); Shizune ist taubstumm und kann keine Lippen lesen, Lilly ist blind und kann nicht unterschreiben. Ihre Passiv-Aggressivität wird durch Vermittler .
  • Persönlichkeits-Blutgruppen: Die Blutgruppen der Mädchen, die auf der offiziellen Website aufgeführt sind, stimmen größtenteils mit ihrer Persönlichkeit überein.
  • Porno mit Handlung: Die Vollversion bietet die Möglichkeit, die H-Szenen zu überspringen. Es wird jedoch immer noch für +18 empfohlen, auch weil die Option den Sex zensiert, aber nicht einige Fälle von Nacktheit. Sie werden jedoch wichtige Handlungs- und Charakterentwicklung verpassen, wenn Sie die H-Szenen überspringen.
  • Präzisions-F-Strike:
    • Schimpfwörter gibt es im Spiel so gut wie nicht, außer wenn Kenji eines seiner hitzigen Schimpfworte ausstößt oder auf Emis Route. Jedoch,Lillyschwört genau Einmal auf ihrer gesamten Route, und es ist ein Schock, wenn sie es tut.
      • Bemerkenswert ist, dass ihr plötzlicher Schnappschuss ein guter Vorgeschmack auf den bevorstehenden Konflikt in der Route ist.
    • WährendEmi's Weg, Hisao, verbittert über ihre Beziehung, hält sie einmal für 'Freunde, die zufällig ficken'.
    • Einer der wenigen Male, bei denen Hisao Obszönitäten laut ausspricht, ist, wenn er 'GODDAMMIT!' schreit. nachdem Kenji ihn trifft, der aufgrund seines Zustands möglicherweise lebensgefährlich ist. Er benutzt 'Bullshit' auch in einem hitzigen Streit mit Rin spät in ihrer Route.
    • Emi flucht sehr viel, und ohne jede Pause oder Scham nennt sie die Leute ganz beiläufig 'Arschloch', einschließlich der Schulkrankenschwester. Dies steht im Gegensatz zu ihrem süßen, unschuldigen Aussehen. Ein Beispiel, in dem es verwendet wird, um einen Punkt hervorzuheben, ist, wenn ihr einfällt, dass, weil sieist an einen Rollstuhl gefesselt, sie wird nicht laufen können, was schlimmer ist, als es sich anhört, dennLaufen ist ihre Art, ihre Albträume aus ihrem Kopf zu verdrängen.
    Emi : Oh Scheiße...
    • Rins Kommentar zum ErzählenEmizu 'verschnüffeln', wenn sie auf ihrer Route einmal nach Rin schaute, ist eine etwas milde (im Vergleich zu den anderen Beispielen, aber immer noch) Überraschung.
    • Nomiya:„Dann sag mir, warum... warum... WARUM HABEN WIR ALL DIESE PROBLEME DURCHGEFÜHRT, WENN ES SICH AUF DIE SCHEISSE EINER MOSKITO BEDEUTET? 'Gesprochen, nachdem Rin ihre Kunstausstellung aufgegeben hat. Von Nomiyas fröhlicher (wenn auch manchmal etwas bedrückender) Persönlichkeit zu jemandem überzugehen, den Hisao genau als 'eine Sicherung durchgebrannt' beschreibt, kommt nicht gerade aus dem Nichts, wenn man bedenkt, dass er ziemlich verärgert war, nachdem Rin gegangen war und als er Hisao im Flur, aber die Tatsache, dass er schließlich in Rin investiert hatte, ließ ihn immer wütender werden über jede von Rins Erklärungen, warum sie gegangen war, bevor er ihre Zukunft und ihre Karriere als Künstlerin zum Scheitern verurteilte, gefolgt von bläst sie an bestimmt kommt überraschend.
  • Produktplatzierung : Erwähnt in einer Ankündigung zum Aprilscherz, die in zufälligen Abständen 'gesponserte Zeilen' einfügte und Abonnenten sie deaktivieren konnten.
  • Profis machen es auf Schreibtischen: Hisao und Shizune sind nicht gerade Profis, aber sie sind Mitglieder des Schulrates (mit Shizune als Präsidentin und Klassensprecherin), und ihre zweite Sexszene findet am Vorabend im Ratssaal selbst statt sie treten zurück.
  • Queer Flowers: Lilly und Hanako stehen sich sehr nahe. Lilly war jahrelang Hanakos einzige Freundin, und Hanako verehrt Lilly effektiv. Unterdessen zeigt Lilly Hanako gegenüber ein Maß an wohliger Wärme, das ihre mütterlichen Instinkte bei anderen Schülern übertrifft. Die beiden erleben einen Sleep Cute-Moment in einem Zug. Um das Ganze abzurunden, hält Hanako während Lillys Route, als sie Hanako erklärt, dass sie eine Beziehung mit Hisao hat, eine Rede mit dem Titel 'Ich möchte, dass mein Geliebter glücklich ist'.
  • Wettlauf um deine Liebe:Lillys Ende. Noch verzweifelter geworden durch Hisaos Arrhythmie, die sich aufspieltim ungünstigsten Moment am Flughafen. Schließlicher kann sie nicht fassen und erliegt einem Herzinfarkt – erwacht aber im Krankenhaus und findet Lilly an seinem Bett vor.
    • In einer heruntergespielten Version in der Szene 'Instant Replay' in Emis Route,einer von zwei Wegen in ihr 'gutes' Ende zu sein. Durch Hisaos Trainingsplan viel weniger dramatisch, wodurch er in der Lage ist, ohne Herzprobleme aufzuholen, während Emi sich noch aufwärmt.
  • Real-Place-Hintergrund: Das Äußere von Yamaku ist besser bekannt als .
  • Angemessene Autoritätszahl:
    • Hisaos Klassenzimmer und Wissenschaftslehrer Akio Mutou. Auch wenn er manchmal ohnmächtig zu sein scheint, macht er es seinen Schülern in seiner Klasse nicht besonders schwer, wenn sie bestimmte Bedingungen haben, und wird Hisao oft nützliche Ratschläge geben und ihm aus schwierigen Situationen helfen.Ein Beispiel dafür ist, dass er genau weiß, wie er die Situation mit einem Minimum an Komplikationen meistern muss, wenn Hanako während ihrer Route mitten im Unterricht eine schwere Panikattacke erleidet. Auf der anderen Seite erkennt Hisao Mutou für einen Großteil von Hanakos Weg nicht als solchen an und sieht seine Untätigkeit angesichts von Hanakos Schulschwänzen als Beweis für Fahrlässigkeit.
    • Er gibt auch wichtige Ratschläge inEmis Route mit einer Diskussion über Quarks, die offensichtlich darauf ausgelegt zu sein scheint, Hisao eine 'Heureka!' Augenblick. Wenn man Mutous Rat befolgt, bemerkt Hisao später sogar, wie erstaunlich wie ein Quark Emi ist.
    • Sae, die Kuratorin der Kunstgalerie, die zugestimmt hat, dass Rin ihre Kunst für eine Ausstellung ausstellt. Sie ist nicht so aufdringlich und emotional wie Rins Kunstlehrerin und lass Rinlauf weg von der galerie, wissend, dass sie sich in Konflikt und Angst fühlte und dass die Ausstellung selbst durch ein solches Problem nicht verletzt werden würde.Das liegt daran, dass Rin sie an ihren verstorbenen Ehemann erinnert, der Selbstmord beging, als er sich von allem abschoss, um zu malen.
  • Record Needle Scratch: Passiert auf dem introspektiven „Friendship“-Track des Spiels während einer Szene auf Shizunes Route, in der Kenji seine Brille abnimmt und etwas sagt says fast vernünftig... bevor er alle daran erinnert, dass er immer noch Kenji ist und sie wieder anzieht.
  • Red Filter of Doom : Pochen an und aus, wenn Hisaos Arrhythmie auftritt.
  • Red Oni, Blue Oni: Die blauäugige Lilly Satou ist raffiniert, sanft, gelassen und elegant. RotäugigAkira Satou, dagegen ist grob, unfein und etwas direkter, ganz zu schweigen von der Bereitschaft, etwas mitzubringenAlkohol für Minderjährige Hisao, Hanako und Lilly bei Hanakos Geburtstagsparty. Hisao reflektiert kurz in Hanakos Route, dass es nicht ganz zu seinem mentalen Bild passt, wie sie sein würde, aus den kurzen Ausschnitten, die er zuvor als Beschreibung erhalten hatte.
  • Ablenkungsmanöver :
    • Das animierte Intro zu Shizunes Route macht es sehr deutlich, dassShizune-Hisao-Misha wird eine problematische und schmerzhafte Dreiecksbeziehung. Vermutlich ist Misha doch in Hisao verknallt... NÖ.Sie liebt Shizune , und jetzt, wo Hisao ihr Freund wurde...
    • Ebenso Kenjis Passwort in Rins Route, das er angibt, während er Rin für einen Jungen hält und sie einlädt, sich seiner antifeministischen Bewegung anzuschließen:Honigmuffin. Es wurde nie wieder im Spiel verwendet oder erwähnt.
  • Refuge in Audacity: Nicht das Spiel, aber einige der Fanwerke gehen diesen Weg.
    • Einige der Künstler des Spiels haben nicht-kanonische Kunst produziert, die im Vergleich zur Quelle ziemlich gewagt ist.
  • Relax-o-Vision : So werden die Sexy Discretion Shots gehandhabt, wenn der Inhalt für Erwachsene deaktiviert ist. Der Aufbau wird zu einem rosa Blitz, der dann zu Bildern von verschiedenen Dingen übergeht (einschließlich einer Melone und einer Chinchilla neben einem Gemüsehaufen).
    • Eines der Bilder ist ein Teller mit Garnelen; nämlich Garnelen auf einem Grill.In einem unglücklichen, aber lustigen Zufall kann dies in der Sexszene auftauchen, nachdem Hanako Hisao all ihre Brandnarben gezeigt hat.
  • Direkt durch seine Hose: Zickzack. Nur bei einigen Sexszenen ziehen sich die Partner nicht alle aus, und wenn es passiert, ist es berechtigt.
    • Auf Hanakos Route ist die eine Ero-Szene aufgrund der Unerfahrenheit und der Angst beider Partner umständlich. Hanako zieht alles außer ihrem Höschen und ihrer Strumpfhose aus, während Hisao zu seinen Boxershorts geht und versucht, ihr Vorspiel zu erleichtern. Als die Zeit tatsächlich gekommen ist, kann er nicht herausfinden, wie er ihre Strumpfhose ausziehen kann, ohne sie zu zerreißen, also zieht er sie einfach weit genug herunter, um ihr Höschen beiseite zu wischen, und weil er Angst hat, dass er sie erschrecken könnte, wenn er seine Erektion sieht, behält er seine Boxer an und schiebt es durch seinen Hosenschlitz.
    • Auf Shizunes Route findet die erste Sexszene bei Shizune zu Hause statt und beide Partner sind vollständig bekleidet; Shizune überrascht Hisao, indem sie ihn an einen Stuhl fesselt, in dieser Position können sie nicht einmal sein Hemd ausziehen, also öffnet sie einfach seine Hose und zieht ihr Höschen zum Sex aus, während sie ihr Kleid anbehalten. Hisao ist ein wenig erleichtert, dass sie sein Hemd nicht ausgezogen hat, weil er noch nicht bereit ist, ihr die Narbe auf seiner Brust zu zeigen. Da ihr Vater zu Hause ist, könnte es auch eine Vorsichtsmaßnahme sein, wenn sie ihre Kleidung anbehalten, damit jemand sie betritt.
    • Das erste Mal, dass Hisao und Emi Sex haben, verwandelt sich ihr Herumtollen auf ihrem Bett in ein 'Spiel', bei dem sie trocken humpeln, um zu sehen, wer den anderen zuerst zum Erröten bringen kann. Emi behält ihr Höschen an, während Hisao seine Hose anhält, was zu einem buchstäblichen Fall von Jizzed in My Pants führt. Komischerweise kommt Rin zu ihnen, ohne irgendein Aufhebens zu machen. Danach wird angedeutet, dass sie es wieder ohne Kleidung tun, und in den beiden anderen H-Szenen in ihrer Route ziehen sie sich beide nackt aus.
  • Play-by-Post-Spiele : KS: The New Generation
  • Romantische Zwei-Mädchen-Freundschaft: Die Beziehung zwischen Lilly und Hanako.
S-Z
  • Landschaft Porno : Lieber Gott, ja. Viele CGs haben das in sich. Insbesonderedas Feld in Hokkaido, wo Lilly Hisao . gesteht.
  • Schmuck Bait :Misha bittet spät auf Shizunes Route um 'Komfort'.
    • Ebenfalls:
    [Auf Shizunes Route, Akt 1]
    Mischa : Shicchan hält einen 1000-Yen-Schein in einer Hand, Hicchan~! Wenn du errätst, welches, kannst du es haben Wenn du es nicht tust... Mischa : Du trägst alle unsere Bücher zur Schule~! Richtig, Sicchan!? Richtig~! Sie und Shizune tauschen Nicken aus Mischa : Okay Hicchan~! Mach dich bereit~! Gilligan-Schnitt Mit drei statt einer Tasche denke ich an den vor mir liegenden Tag. Von uns.
  • Schrödinger's Gun: Mehrere Story-Aspekte, die für jeden Pfad gleich sein sollten, unabhängig von Hisaos Entscheidungen, sind irgendwie unterschiedlich.
    • Shizunes Haus befindet sich an verschiedenen Orten, da es nur eine kurze Taxifahrt entfernt istLillysWeg, während es eine lange Zugfahrt entfernt inShizunesPfad.
    • Iwanakos Briefhat unterschiedliche Wörter für die Geschichte jedes Mädchens und kommt zu unterschiedlichen Zeiten an. Auf einigen Routen beschönigt Hisao den größten Teil seines Inhalts, während er auf anderen den gesamten Brief liest.
    • Auf Hanakos Route fragt Hisao den Ladenbesitzer im Antiquitätenladen, was sein Geschenk kosten wird (und feilscht mit ihm), und er merkt nicht, dass er eine teure Puppe für Lilly ausgesucht hat. Aber auf Lillys Route haben die Artikel im selben Antiquitätenladen Preisschilder; Hisao weiß sofort, was jedes Ding, das er ansieht, kostet, einschließlich der Puppen.
  • Schulmädchen Lesben :Misha gesteht Hisao, dass sie Shizune schon kurz nach ihrer ersten Begegnung liebt und bewundert ihre Leidenschaft und Tatkraft. Obwohl Shizune sie ablehnte, wollte sie Misha unbedingt als Freundin behalten; Mischa gehorchte, aber mit großen emotionalen Schmerzen. Sie verinnerlicht ihre unerwiderten Gefühle, indem sie sich immer unbekümmert verhält und immer an Shizunes Seite bleibt. Dies wird zum wichtigsten Handlungspunkt von Shizunes Route, und ob ihre Beziehung in den Ruin gerät oder nicht, liegt an Ihnen.
    • Lilly gibt in ihrer Handlung gegenüber Hisao zu, dass sie ein paar Mal gestanden hat, sowohl in Yamaku als auch in ihrer vorherigen Mädchenschule.
    • In der Alpha des Spiels, insbesondere auf Hanakos Route, wird stark angedeutet, dassEmirumgemacht mitMischaund vielleichtRin. Hinweise dazu gibt es in der finalen Version:Mischasagt dir, wie süß du bist undEmischauen zusammen und reagiert misstrauisch auf den Kunstraum in Akt 1,Emiimpliziert sie undRinfrüher im selben Bett geschlafen und später laterTrifft der Spieler bei Meiko die falsche Wahl, reagiert Misha sehr besorgt und rät dir, sich zu entschuldigen, obwohl sie aus Sicht der Spielerin nicht viel mit Emi interagiert hat.
  • Geheimer Charaktertest:Shizune tut dies mit Hisao, als sie ihm vorwirft, während ihres Streits mit Lilly im ersten Akt nachzulassen. Sie versucht herauszufinden, ob er sich verteidigen wird, wenn ihn jemand als nutzlos bezeichnet (die Option „Ich habe meinen Teil getan“) oder ob er es akzeptiert und versucht, Ausreden zu finden (die Option „Lassen Sie mich etwas locker“). Diesen Test zu bestehen oder nicht, ist die letzte Entscheidung, die Flaggen für ihre Route setzt; Wenn Sie sie und Misha zuvor nach Shanghai begleitet haben und „Ich habe meinen Teil getan“ wählen, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit ihre Route durchgehen (siehe unten). Wenn Sie „Lassen Sie mich etwas locker“ wählen, sind Sie ausgesperrt es.
    • Es ist möglich, die Route von Shizune im obigen Szenario zu vermeiden, selbst wenn Sie 'Ich habe meinen Teil getan' wählen. Um dies zu tun, müssen Sie der Krankenschwester gesagt haben, dass Sie versuchen würden, in Form zu kommen, wenn er Sie in „Waylay“ konfrontiert, und sich dann während „Übung“ dafür entscheiden, es zu tun. Dies bringt Sie zu „Slow Recovery“, wo Sie zwischen Shizune und Emi wählen können. (Oder erzähle es ihnen und erhalte das Kenji-Ende.)
    • Dies ist auch nicht das erste Mal, dass sie es tut.Sie richtet das Risikospiel ein, um zu sehen, ob Hisao ehrgeizig und aggressiv oder ruhiger und defensiv ist, wobei erstere die Art von Person ist, die ihrer Meinung nach ein gutes Ratsmitglied wäre. Er verliert das Spiel so oder so, aber aggressives Spiel beeindruckt Shizune und zeigt ihre Route an.
  • Seinfeldsche Konversation: Hauptsächlich Kenji. Hisao: Ich habe noch nie jemanden gesehen, der so hitzig und so defensiv über absolut nichts sprach.
  • Serielle Eskalation: Kurz nach der Veröffentlichung des Spiels erstellten die Moderatoren auf /a/ einen klebrigen Thread (mit ), um alle KS-Diskussionen abzuhalten. Die klebrigen KS-Fäden mussten jedoch innerhalb eines Tages entfernt werden, da sie mit Tausenden von Posts aufgebläht wurden. In den zwei Tagen nach der Veröffentlichung des Spiels wurden zwei klebrige Fäden mit insgesamt über neuntausend Beiträge. Dabei werden nicht einmal die einzelnen Threads mitgezählt, die unweigerlich auftauchen.
    • Threads waren auch auf /v/ beliebt und konkurrierten mit Liga der Legenden Fäden, Dota 2 Threads, Kampfgeneräle und Handels-/Verlosungs-Threads. Nach der Eröffnung des neuen /vg/-Bereichs sind die Threads immer noch sehr aktiv, mit über 300 bereits erstellten (ein neuer wird alle 1000 Beiträge erstellt) Mitte 2012.
    • Katawa Shoujo erreichte den dritten Platz in der 'Top 10 Wanted FAQs'-Tabelle auf der Gamefaqs-Homepage. Ein paar Tage später, es hat den ersten Platz erreicht und blieb eine Weile dort. Dadurch wurden noch mehr Menschen darauf aufmerksam gemacht. Es verpasste auch nur knapp den Einstieg in die allgemeine 'Top-10-Spiele'-Tabelle auf derselben Homepage.
  • Sexy Discretion Shot: Siehe Relax-o-Vision oben.
  • Geformt wie sich selbst: Laut Rin ihr Wandbild. Rin: Ich wusste nicht, was ich malen würde, also beschloss ich, nur ein Wandbild zu malen.
    Rin: Es ist ein Wandbild, das ein Wandbild darstellt.
  • Shiny New Australia: Hisao wird von Shizune in einem Spiel von Australien angeboten Risiko wenn er der Fachschaft beitritt.
  • Verscheucht die Clowns: Kenji wird in seiner Abwesenheit nach etwa der Mitte des 2. Akts sehr auffälligEmi und RinsRouten. Sein letzter Auftritt inLillysRoute, obwohl sie ziemlich spät ist, ist eine ungewöhnlich ernste Note. Auf Shizunes Route verschwindet er meistens, wenn die Handlung dramatisch wird, kehrt aber zurück, nachdem die Probleme gelöst sind. Er hat auch einen letzten Auftritt in Hanakos Route, um vor dem Höhepunkt ein letztes Stück Plucky Comic Relief zu bieten.
  • Shout-Out: Hat hier eine eigene Seite.
  • Ihre Arbeit gezeigt : Die Behinderungen sind allesamt reale Bedingungen, mit Bergen von unterstützenden Informationen, die von mehreren Krankenschwestern und Pflegern bereitgestellt werden, die das Entwicklerforum besuchen.
  • Schrumpfendes Violett: Armer Yuuko und insbesondere Hanako.
  • 'Halt's Maul' Kuss: InRin und Shizune's Routen. Oder im letzteren Fall,'Shut Up' Bondage.
  • Nebenwette:
    • Rin und Emi tun dies anscheinend oft und gehen mehrmals Wetten darauf ein, ob Hisao bei etwas auftauchen wird. Rin neigt dazu, zu verlieren.
    • Kenji verliert 1000 Yen bei einer Wette um Lillys ethnische Zugehörigkeit.
  • Krankheitsfolge: In beidenRin und Emi's Routen, da sie ein gemeinsames Ereignis im Regen teilen. Hisao kommt in ihren Zimmern vorbei, um nach ihnen zu sehen, mit unterschiedlichen Ergebnissen.In Emis Fall steckt er sie ins Bett und bleibt bei ihr, während sie einschläft, was zu seiner Liebes-Epiphanie führt; in Rins gibt sie ihm einen „Shut Up“-Kuss, während sie aufgrund der kalten Medikamente high von Codein ist, und er widersteht der Versuchung, weiter zu gehen.
  • Signature Lachen: Mishas 'Wahaha~!' (Ja, die Tilde ist erforderlich.) Auch Nomiya.
  • Single Woman Seeks Good Man : Interessant gespielt mit. Hisao Nakai ist ein netter Kerl, ja, und die Mädchen lieben ihn, als er seine anfängliche Depression überwindet und dann anfängt, nach ihnen zu greifen ... aber das tut es nicht Notwendig bedeutet, dass er ihre Zuneigung auf Anhieb gewinnen wird. Zum Beispiel,wenn er auf Hanakos Weg in weiße Ritterschaft fällt, führt dies zum Schlechtes Ende denn sie wird seine wohlmeinende, aber herablassende Haltung satt haben; ähnlich,Der Versuch, Rin auf ihrem eigenen Weg zu unterstützen und zu verstehen, könnte ihm einen hohen emotionalen Tribut fordern.
  • Sitzen auf dem Dach:
    • Sie essen mit Emi, Rin und Shizune und Misha auf ihren jeweiligen Wegen zu Mittag.
    • Ganz, ganz nebenbei trifft man sich zum Mittagessen mit Lilly, Emi, Rin und Hanako auf dem Dach auf Lillys Route. Du darfst selbst nichts essenweil dein Herz anfängt ein bisschen zu spielen.
    • Anders als in vielen Fällen dieser Trope wird die Tatsache, dass das Aufsteigen auf das Dach normalerweise gegen die Regeln verstößt, an zwei Stellen erwähnt; ein Schild, das den Schülern sagt, dass sie vom Dach fernbleiben sollenim Akt 1 Schlechtes Ende, und eine Warnung von Misha und Shizune (die beide an verschiedenen Stellen auf das Dach steigen) auf Emis Route.
  • Stück des Lebens :ShizunesRoute, einer der Hauptgründe, warum sie nicht jedermanns Sache ist. Vielleicht weilsie lebt im moment und unterteilt alles.
  • Gleitende Skala von Idealismus vs. Zynismus: Sehr idealistisch, aber mit sehr stark Verdienen Sie sich Ihre Happy Ending-Vorbehalte.
  • Schnee bedeutet Liebe: Untergraben. Dein Schwarm am Anfang gesteht dir an einem verschneiten Tag ihre Liebe. Dann erleidet ihr einen Herzinfarkt, geht ins Krankenhaus und ihr seid durch. Harsch.
    • Etwas ähnlicher Effekt passiert in Rins RouteHinweisDie meisten Routen enden im Sommer, um diesen Trope abzuwenden, während Shizunes Route angeblich das ganze Jahr bis zum Abschluss umfasst, der Zeitsprung zwischen Akt 3 und 4 den Winter komplett umgeht., aber mit Löwenzahnsamen. Abzüglich des Teils, von einem Herzinfarkt entgleist zu werden, natürlich.
  • Etwas Etwas Leonard Bernstein : Da die Timepass-Animation von selbst weiterläuft, besteht die Möglichkeit, dass Sie nur die ersten paar Sekunden von hören, wenn Sie das Spiel nicht zum richtigen Zeitpunkt pausieren .
    • Es wird jedoch unerwartet angezeigt zu Beginn der letzten Szene in Rins Route, wo es als Teil einer regulären Szene mit ein paar Bildschirmen Text verwendet wird und wahrscheinlich länger läuft.
  • So stolz auf dich: Die KS-Entwickler haben endlich eines davon bekommen
    • Lilly,kurz vor der Abreise nach Schottlandsagt Hanako, dass sie sie im Herzen für eine starke Person hält und glaubt, dass sie es in Zukunft gut machen kannauch nachdem sie gegangen ist.
  • Sprachbehindertes Liebesinteresse: Shizune Hakamichi ist taub und neigt dazu, durch andere zu sprechen, entweder durch einen Gebärdensprachdolmetscher (ihre beste Freundin Misha) oder indem sie in Notizblöcke schreibt.Nur einmal versucht sie, ihre Stimme zu benutzen, und das ist während der letzten Sexszene auf ihrem Weg. Hisao ist ziemlich überrascht und beeindruckt.
  • Spiritueller Nachfolger: Was zum Fehlende Sterne und Liebe trotz Projekte angestrebt werden.
  • Spit Take: Das arme Bibliotheksbuch...
    • »Ihr Freund ist ein Gentleman. Aber vergessen Sie nicht, Schutz zu verwenden...'
      • 'Keine Sorge, das sind wir.'
  • Star-Crossed Lovers: Sie können Hisao in zwei dieser Situationen bekommen:
    • Lilly's Bad Ending endet mitLilly und Akira verlassen Japan, um nach Schottland zu ihrer Familie zu ziehen. nie wieder . Tatsächlich handelt es sich beim Good Ending um Hisao, der sagt: 'Scheiß auf das Schicksal!' und zieht ein Rennen um deine Liebe, schafft es kaum, es abzuwenden: Lilly bleibt in Japan, Akira geht mit ihrem Freund nach Schottland.
    • Rins SekundeSchlechtes Ende, das hatRin beschließt, das Stipendium anzunehmen, das Nomiya und Sae ihr in einer Tokioter Kunstschule gegeben haben, und umarmt Hisao ein letztes Mal im Regen und bittet ihn, alles über sie zu vergessen, bevor er sein Leben verlässt.
  • Stealth-Wortspiel:
    • 'To Become One' ist das Lied, das in Sexszenen gespielt wird ... mit anderen Worten, wenn zwei eins werden.
    • Auf Shizunes Route besiegt Shizune Hanako im Schach und setzt ihren König mit schachmattein weißer Ritter.
    • Hanako wird in ihren Dialog-Tags als 'lila-haariges Mädchen' bezeichnet, bevor ihr Name preisgegeben wird.
    • Nomiya, der nur seine eigene idealisierte Version von Rin zu sehen scheint, im Gegensatz zu dem tatsächlichen Rin vor ihm, trägt eine rosafarbene Brille.
    • Angesichts seines Zustands und der Tatsache, dass er das Gefühl hat, dass alle seine Freunde ihn wegen seines Zustands im Stich gelassen haben (einschließlich seiner Möchtegern-Freundin), könnte man sagen, dass Hisao im wahrsten Sinne des Wortes ein „gebrochenes Herz“ hat.
  • Stepford Smiler: Emi, Misha und Lilly später auf ihrer Route.
  • Schweizer Käsesicherheit: OffenbarShizunes Vaterhat keine Probleme mit einem Katana das Schulgelände zu betreten.
    • Akirakann auch relativ leicht Alkohol ins Gelände schmuggeln, obwohl es eine schädliche Substanz ist Zeitraum .
    • Besprochen. Es wird mehrfach erwähnt, dass das Sicherheitspersonal aufgrund der Größe der Schule überfordert ist.
    • Die Schule hat auch eine Ausgangssperre und eine Wache zwischen den Schlafsälen der Mädchen und Jungen, um 'nächtliche Spielereien' zu verhindern. Niemandem fällt es schwer, sich diesen Beschränkungen zu entziehen, obwohl Hisao dazu manchmal über Nacht bleiben muss. Hisao schirmt es an einer Stelle ab und sagt, dass die mageren Wachen den Hormonen der Jugend nicht gewachsen sind.
  • Verdächtige spezifische Verweigerung: Оim Forum - gibt es mit Sicherheit nicht Fanworks von Hanako und Shizune als Magical Girls.
    • Misha und Shizune lieben es auch, dies zu tun, wenn Hisao den Verdacht hat, dass sie versuchen, ihn dazu zu bringen, die Arbeit des Studentenrates zu übernehmen. Oder wenn er den Verdacht hat, dass sie ihn dazu bringen, tatsächlich dem Studentenrat beizutreten.
    Mischa: 'Hahaha~! Natürlich versuchen wir nicht, Sie zum Beitritt zu bewegen, nur weil wir offensichtlich von Ihrem Beitritt zum Fachschaftsrat profitieren würden und daher einen Anreiz haben, Sie dazu zu bringen, -' Hisao: 'Das geben Sie also zu.'
    • 'Ich habe nicht geschlafen und willkommen im Shanghai!'
    • Trotzt spät in Shizunes Route, kurz vor ihrem schlechten Ende. Hisao denkt, dass 'Sie sagen, dass die Anschuldigungen umso wahrscheinlicher sind, je spezifischer eine Verleugnung ist', aber sie denkt, dass Shizune, die sich mit Leuten umgibt, die ihr im Studentenrat zustimmen werden, nicht darunter fällt.
    • Siehe Blatant Lies oben, wenn auf Shizunes Route die Freunde, um die sich Hisao sorgt, sind nicht Shizune und Mischa.
  • Dummheit ist die einzige Option:Die Kunstlehrerin will Rin zwingen, ihre Kunst zur Ausstellung zu stellen. Je nach vorheriger Auswahl kannst du drei von insgesamt sechs Optionen wählen, und selbst dann darfst du sie nur dazu ermutigen, es zu tun - obwohl sie offensichtlich protestiert, sich für diese Art ändern zu wollen der Sache.
    • Siehe auch Verletzung des gesunden Menschenverstands unten.
  • Taktvolle Übersetzung: Als Hisao während eines von Shizunes und Lillys Kämpfen als Dolmetscher auftritt, ist seine Darstellung von Shizunes Seite viel mehr ... diplomatisch, als sie beabsichtigte. Lilly kauft es jedoch nicht ganz. Shizune (zu Lilly): [Du würdest es nicht wissen, da du nie nach draußen gehst. Ist dir der Tee ausgegangen?] Hisao: „Gehst du in die Stadt? Einkaufen?' Lilly: 'Nein. Wie gesagt, ich war nur auf der Durchreise, falls Sie es nicht gehört haben. ... Sie tun jetzt nichts, aber Sie müssen beide sehr beschäftigt sein ...' Shizun: [Ich werde dich verschlingen!] Hisao: 'Ja, sehr beschäftigt.'
    • Lilly wird jedoch später auf Shizunes Route getäuscht, als Hisao einen sarkastischen Witz von Shizune in etwas ganz anderes übersetzt.
  • That Came Out Wrong : Jigoro wirft Hisao in seiner ersten Szene folgendes zu: Jigoro: [Bezüglich der Angeltour vom Vortag] Können Sie überhaupt angeln? Unwahrscheinlich. Es gibt hier nicht genug Stöcke für euch alle. Wie funktioniert das? Habt ihr alle geteilt? Eine Person ködert den Haken und eine andere wirft? Zwei Leute zum Aufrollen? Inkompetent. Hisao: Nun, sechs von uns gingen, also konnten wir es nicht alle gleichzeitig machen. Zuerst waren es nur ich, Akira, Hideaki und Mischa. Jigoro: Hör auf zu reden. Das klingt unsagbar schmutzig. Ich habe genug von deinem Dreck. Wie vulgär. Achten Sie beim nächsten Mal darauf, dass Ihre Aussagen nicht so peinlich und nachlässig formuliert sind. Hisao: Was...?
  • Das macht mich wütend: Hisao tut dies auf Shizunes Weg. Hisao: Ich zerdrücke den Zettel dramatisch in meiner Faust, aber niemand ist da, um ihn zu sehen, und das macht mich traurig.
  • Der Tag, an dem die Musik gelogen hat:
    • Auf Shizunes Weg, wenn Kenji seine Brille abnimmt, spielt 'Friendship', normalerweise reserviert für emotionale Momente wieHisao rennt hinterherLilly oder EmiHisao von ihrem toten Vater erzählen, aber er redet wie immer von skurrilen Dingen. Es folgt ein Record Needle Scratch, wenn er sie wieder aufsetzt.
    • Auf Hanakos Weg,während sie betrunken ist, in ihrem Zimmer mit Hisao, 'Mein Herz sprechen lassen', ein Thema, das normalerweise während Sexszenen, Theaterstücken,aber Hisao widersteht der Versuchung und bringt sie ins Bett.
  • Das Ende... oder doch? : Hanakos Bad End wird von vielen Spielern so gesehen, die den Ausgang nicht ganz negativ sehen.Vielleicht ist es zwischen ihr und Hisao (und möglicherweise auch Lilly) vorbei, oder nach einiger Zeit, um sich abzukühlen und zu reflektieren, kann eine Freundschaft zu neuen und anderen Bedingungen wieder aufgenommen werden, aber so oder so hat Hanako ihre wahren Gefühle ausgedrückt und, wenn auch traumatisch, es Vielleicht war es das, was sie brauchte, um aus ihrer Schale zu kommen.
    • Die Fanfic Versöhnung zeigt ein mögliches Szenario.
  • Themenbenennung: Die Acts in Lillys Route heißen 'Past', 'Present' und 'Future'.
  • Diese beiden Typen: Wenn Sie ein anderes Mädchen als Shizune verfolgen, werden sie und Misha so, da sie (und die asoziale Hanako) die einzigen Heldinnen sind, die in seiner Klasse sind. Die anderen Mädchen, außer vielleicht Hanako, tauchen selten oder nach Akt 1 nicht wieder auf, wenn ihr Weg oder der ihrer besten Freunde nicht weiterverfolgt wird.
    • Emi und Rin sind dies, wenn Sie die Routen von Shizune, Hanako oder Lilly machen. Hanako und Lilly sind dies auch, wenn Sie Emi oder Rins Routen machen.
  • Subtext zu dritt : Bis zu einem gewissen Grad in jeder der Routen vorhanden, da Hisao dazu neigt, viel Zeit mit dem besten Freund seiner Freundin zu verbringen, oft zur gleichen Zeit wie seine Freundin. Dies ist insbesondere bei Lillys Route der Fall, bei der Lilly Hisao unter anderem dafür liebt, wie freundlich er zu Hanako ist.
  • Zeitraffer: Wird im ersten Film von Hanakos Route verwendet.
  • Dreiecksbeziehungen:Auf Shizunes Weg bilden sie, Misha und Hisao einen Typ 11/12. Mit Hisao an Punkt A, Misha an Punkt B und Shizune an Punkt C
  • Two Girls and a Guy: Auf jeder Route geht Hisao diese Art von Beziehung mit der „Ziel“-Heldin und ihrem engsten Freund ein.
  • Poolparty für zwei Personen : Kaum abgewendet. Hisao und Lilly streicheln sich in der Badewanne, doch der eigentliche Sex findet auf dem Boden neben der Badewanne statt.
  • Two-Teacher School: Nur vier Fakultätsmitglieder erscheinen tatsächlich im Spiel, und nur zwei von ihnen sind Lehrer; die anderen sind eine Krankenschwester bzw. eine Teilzeitbibliothekarin. Andere Lehrer (und Krankenschwestern) sollen existieren (wie Lillys Klassenlehrerin Miyagi), aber das ist so ziemlich alles, was wir über sie wissen.
  • Regenschirm der Gemeinsamkeit: Rin und Hisao teilen sich auf ihrem Weg einen Regenschirm. Emi war auch Teil dieses Szenarios, aber sie musste rennen.
    • Etwas abgewendet später im neutralen Ende, da Rin teilweise außerhalb des Regenschirms bleibt, um Abstand zu Hisao zu halten.
  • Die Enthüllung: Wir erfahren nie, was in Kenjis Paket ist. Einer der Entwickler hat einmal im Katawa Shoujo-Forum scherzhaft gesagt, dass Mishas Route in dieser Box sei.
  • Ungewöhnlicher Euphemismus: Es gibt ein paar, meist impliziert (und daher vom Fandom geschaffen / verwendet), aber vielleicht ist einer der besten, wenn Kenji dich unter der Dusche überfällt und um Geld bettelt. 'Eine besonders beunruhigende Tatsache, da sein Taktstock frei dirigiert.'
  • Utsuge: Einige der Routen fallen direkt in diese und alle haben mindestens ein deprimierendes Downer Ending.
  • Grausamkeitspotenzial in Videospielen: Die meisten Dialogoptionen sind nicht unsubtil genug, um wirklich absichtlich etwas Schreckliches zu tun, aberdie einzige Wahl auf Shizunes Route, die dir explizit die Möglichkeit gibt, sie mit Misha, ihrer besten Freundin, die auch in sie verliebt ist, zu betrügen, nimmt sicherlich den Kuchen.
  • Verletzung des gesunden Menschenverstands: Hisao, der sich am zweiten Tag auf der Strecke überanstrengt, ist schlecht für sein Herz und bringt ihm einen Was zum Teufel, Held? von der Krankenschwester und Mutou, aber es ist ein wichtiger Schritt, um zu Emis Route zu gelangen.
    • Das beste Ende für bekommenHanako verlangt von dir, dass du sie in Ruhe lässt und nicht versuchst, ihr zu helfen, obwohl Hisaos Gedanken dem Spieler sagen, dass er bezweifelt, dass dies das Richtige ist.Hisaos natürliche weiße Rittertendenzen wirklich sind ein Problem verursachen.
  • Vitriolic Best Buds: Hisao und Emi necken sich gegenseitig. Spuren davon sind auch auf den anderen Routen vorhanden; Jedes Mal, wenn Sie Emi nach dem ersten Akt begegnen, wird es mit Sicherheit zu unbeschwerten Neckereien kommen.
  • Wall of Text : Rin erfüllt dies an zwei Punkten ihrer Route... in charakteristischer Weise natürlich.
    • In der allerersten Szene, als Hisao die Liste der Medikamente, Dosierungen, Nebenwirkungen usw. überprüft, kommt eines davon und bedeckt fast den gesamten Bildschirm. Es macht den Leser einfach so überwältigt wie Hisao.
  • We All Live in America : Obwohl es insgesamt recht gut recherchiert ist (bis zu dem Punkt, dass sich das Drehbuch gelegentlich liest, als wäre es aus dem Japanischen übersetzt worden), gibt es genug Kleinigkeiten, um Sie wissen zu lassen, dass die Autoren nicht wirklich aus Japan stammen. Wie viel davon gewollt ist und wie viel nur mangelnde Forschung ist, kann man nicht sagen.
    • In einem Fall bestellt (und erhält) Hisao im Shanghai ein Truthahnsandwich, das als unauffällig behandelt wird. Die Türkei ist in Japan außerhalb von Fachgeschäften, die auf Ausländer ausgerichtet sind, größtenteils nicht erhältlich, und die meisten Japaner, die noch nicht außerhalb des Landes waren, hatten selten, wenn überhaupt, die Gelegenheit, sie zu probieren.
    • Ein weiterer Fall ist das Datum von Tanabata, das vielleicht der Handlung zuliebe verschoben wurde (schließlich ist es 7/7, oder? Das ist vor dem Erstsemester-Finale!). Tatsächlich wird Tanabata vom 6. bis 8. August in Sendai (und einem Großteil der Region Tohoku) nach Beginn der Sommerferien gefeiert. Auf der anderen Seite ist es selbst in Japan nicht allzu allgemein bekannt, dass Tohoku Tanabata zu ungewöhnlichen Zeiten feiert.
    • Mit seltenen Ausnahmen neigen die Charaktere dazu, sich nur mit ihrem Vornamen anzusprechen, während man in Japan normalerweise jemanden mit ihrem Nachnamen plus einem Ehrennamen anspricht (es sei denn, sie sind sehr gut bekannt). Die Autoren arbeiteten daran, dass die Mädchen mehr Ungezwungenheit forderten, aber es ist immer noch seltsam, wenn Sie an Geschichten gewöhnt sind, die in Japan spielen. Dies ist wahrscheinlich eine Übersetzungskonvention, die aus den Bemühungen des Entwicklerteams resultiert, 'Animeismen' zu vermeiden. In ähnlicher Weise sprechen Charaktere ihre älteren Geschwister mit dem Vornamen an und nicht mit der japanischen Geschwisterterminologie oder einem Äquivalent.
    • Auf Lillys Weg sprechen sie, Hisao und Hanako mit den imperialen Einheiten über Entfernungen.Lillys Mutter stammt aus Großbritannien, aber das würde nicht erklären, dass Hisao und Hanako mit ihnen so vertraut sind.
    • Die in Yamaku gelehrte und von Shizune und Misha verwendete Gebärdensprache wäre vermutlich , das natürlich Zeichen hat, die dem japanischen Kana entsprechen. Trotzdem beginnt Misha, wenn sie Hisao unterrichtet, mit dem lateinischen Alphabet, als wäre es eine westliche Gebärdensprache wie ASL. Es ist möglich, dass dies nur eine Übersetzungskonvention ist, aber es ist immer noch ein wenig erschütternd.
    • In Akt 1 nimmt Misha Hisaos 'vielleicht'-Antwort auf ihre Einladung, dem Schülerrat beizutreten, mit einer gewissen Erleichterung entgegen, da sie es für besser hält, als dass er sich weigert, während Japaner oft 'vielleicht' sagen, anstatt sich direkt abzulehnen normalerweise nicht in der Lage, subtile soziale Hinweise zu erfassen). Hisao tritt jedoch letztendlich in vier von fünf Routen nicht in den Studentenrat ein, und in Shizunes weist er darauf hin, dass er dies zunächst nicht wollte.
    • „Französischer Vanilletee“? Das ist für westliche Verhältnisse kitschig, aber in Japan, wo grüner Tee die Norm ist, klingt es geradezu unglaubwürdig.
    • Freunde zu umarmen ist eine eher amerikanische Sache. Europäer tun dies normalerweise nicht, es sei denn, sie sind Liebende, und die Japaner noch weniger.
    • Hisao schüttelt einigen Charakteren beim ersten Treffen die Hand und Rin macht Witze darüber, dass er dies nicht tun kann. Obwohl das Händeschütteln in Japan kein unbekannter Brauch ist, verbeugen sich die meisten Menschen stattdessen.
    • Die Charaktere des Spiels scheinen mit Schach vertrauter zu sein als mit Shogi, obwohl letzteres in Japan viel häufiger vorkommt. Wenn man lernt, dass Hanako hauptsächlich mit Lilly Schach spielt, scheint es plausibel, dass Lilly das Spiel von ihrer schottischen Familie gelernt und Hanako beigebracht hat, aber für andere macht es keinen Sinn. Dann wird in Lillys Route enthüllt, dass Lilly es tatsächlich von Hanako abgeholt hat und nicht umgekehrt.
  • Wir waren mal Freunde :Lilly und Shizune standen sich tatsächlich sehr nahe, bevor sie sich über den Schülerrat zerstritten. Spät auf Lillys Weg beginnen sie jedoch, die ersten Schritte zur Versöhnung zu machen.
  • Wham-Linie:
    • Auf Emis Route:
    Emi ist da, ja. Abersie sitzt im Rollstuhl.
    • Später wird der wahre Grund klar, warum Emi Hisao in den Schuppen gebracht hat, als er einen Behälter mit der Aufschrift 'Gleitgel mit Zitronengeschmack'.
    • Auf Shizunes Route:
    Mischa: „Tröste mich, Hicchan, nur für heute.
    • Und später auf der gleichen Route:
    Mischa : Ich weiß, dass du sie magst, Hicchan. Ich meine, dass ich Shicchan genauso mag. Ich möchte, dass sie meine Freundin ist.
    • Auf Lillys Route, wenn Akira das ankündigtLilly plant, dauerhaft nach Schottland zurückzukehren und Hisao zurückzulassen.
    Akira : Als unsere Leute mir das erzählten, als wir bei ihnen waren, haben sie auchgab Lilly eine Vorladung, sich ihnen in Inverness anzuschließen.
    • Auf Hanakos Route ist der Moment in 'Misstep' (Hanakos böses Ende), WennHanako nur schnappt in Hisao (und damit Sie ) dafür, dass sie sie behandelt, als wäre sie völlig hilflos:
    Hanako :Raus aus meinem Zimmer, raus aus meinem Zimmer, raus aus meinem Zimmer...! Verlassen! Ich sage dir, geh!
    Hisao :A-aber... ich wollte nur... dir helfen....
    Hanako :Ich weiß, ich brauche Hilfe! Ich weiß, ich bin kaputt! Das musst du mir nicht sagen!
    Hisao :Ich habe nie gesagt, dass du kaputt bist oder so!
    Hanako :Es steht dir ins Gesicht geschrieben, es steht in Lillys Gesicht, es steht allen ins Gesicht geschrieben! Ich sehe jede Woche einen Therapeuten, Lilly liebt mich, als wäre ich ihr Kind, und jetzt... sogar du! Nichts hat sich geändert, gar nichts! Ich hasse Lilly und ich.. . Ich hasse dich mehr als alle anderen...!
    • Dieser Austausch in Hanakos Route, vor allem, wenn man bedenkt, dass er die Szene nicht nur zu einem völlig anderen Thema führt, sondern auch zu einem völlig anderen als die äquivalente Szene in Lillys Route.
    Lilly : Es gibt aber noch eine andere Person, die mir in letzter Zeit Sorgen bereitet. Hisao : Oh? Lilly : Diese Person bist du, Hisao.
    • Auf einigen Routen (z. B. Hanakos) erfolgt die Offenlegung, wer den Brief an Hisao gesendet hat, auf diese Weise:
    Hisao :Iwanako...
    • Immer wenn der Heartbeat Soundtrack auftaucht. Zum Beispiel, nachdem Iwanako im Prolog gesteht, Emi begegnet undDie Rasse von Emi und Hisaoin Akt 1,während ihres Wochenendausflugs in Akt 3, der dritten H-Szene, und am Flughafen, als er Lilly zum letzten Mal während der herzzerreißend der endgültigeauf Lillys Route.
  • Was ist mit der Maus passiert? : Kenji ist überall in dieser Trope. Wer ist seine Ex-Freundin? Was war in dieser Kiste? Hat Yuuko jemals herausgefunden, dass er Bücher aus der Bibliothek gestohlen hat? Es ist alles ein Rätsel für die Ewigkeit...Seine Ex-Freundin wird stark unterstelltYukoaber es ist nie bestätigt. Tatsächlich schreit der Prototyp-Build dem Spieler zu, aber das ist nicht gerade Kanon. Wahrscheinlich zum Besseren, dass es subtiler gemacht wurde.
  • Was zum Teufel, Held? : The Nurse und Mutou lassen Hisao die Zunge zerreißen, wenn er sich beim Rennen mit Emi überanstrengt, was sein Herz unnötig belastet. Seltsamerweise führt dies tatsächlich (in Hisao und dem Spieler je nach seiner Wahl) zu etwas Gutem.
  • Was zum Teufel, Spieler? : Einige der schlechten Enden, vor allemHanakos und Shizunes. In ersterem wird gezeigt, dass Hanako Hisao und Lilly verachtet, weil sie Mitleid mit ihr haben, und in letzterem verhindert Hisaos Schlaf mit Misha sie und Shizune daran, sich zu versöhnen – und Shizune findet es nie heraus.
    • In der in Casual Video Game erwähnten Tabelle wurde gezeigt, dass einige Optionen, bei denen Sie sich wie ein Trottel benehmen, schwerwiegende Folgen haben.
  • Wo zum Teufel ist Springfield? : Abgewendet. Word of God hat den Schauplatz des Spiels irgendwo in Sendai, Japan, platziert. Sie stellen jedoch fest, dass: '??die Stadt nicht erwähnt, nicht erkennbar oder realistisch dargestellt wird.'
    • Iwanakos Brief an Hisaoist auf Japanisch an eine 'Stadt Miyagi' adressiert (offensichtlich Sendai City, Präfektur Miyagi), obwohl die gesamte Adresse in umgekehrter Reihenfolge ist, wie Sie es in Japan erwarten würden.
    • cpl_crud hat inzwischen enthüllt, dass er sich, als er Sendai zu Forschungszwecken fotografierte, in Yamaku vorstellte, wo die Überreste von
Aoba Castle sind, also ist es hier , direkt neben dem Campus der Tohoku University Kawauchi.
  • Gesunder Crossdresser: Einer der Gründe, warum Hisao denkt, dass Hideaki ein Mädchen ist, als er ihn zum ersten Mal sieht.
    • Akira, wegen ihrer Karriere.
  • Gewinnen Sie einen Preis: Während Shizunes Akt 1 endet, wird Hisao von Misha und Shizune 'überredet', sein Glück beim Ball- und Flaschenspiel auf dem Festival zu versuchen und versucht, den beiden Mädchen ein Paar ausgestopfter Katzenpuppen zu gewinnen.Er gewinnt schließlich einen für Shizune, muss aber aufhören, als seine Herzrhythmusstörungen auftreten.
  • Du Bastard! : Teil von Hanakos Fangemeinde und auf ihrer Route Hisao fühlen sich zu ihr hingezogen, weil sie es ist Der Woobie, noch mehr als die anderen Mädchen. Aber in ihrem schlimmsten Ende,Sie blafft Hisao an und sagt ihm, dass sie glaubt, dass er, Lilly und alle anderen sie als 'gebrochene' Person sehen und sie bemitleiden, und erklärt, dass sie ihn und Lilly hasst. Diese Kommentare können genauso gut auf einige ihrer Fans zutreffen.
    • Während Hanakos Weg von Anfang an dazu gedacht war, diesen Trope auf den Spieler fallen zu lassen (laut Word of God), lässt sich auch Rins Weg ähnlich interpretieren. Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, werden Sie sehr schnell feststellen, dass Sie von dem Moment an, in dem Sie sie zum ersten Mal treffen,Es ist unglaublich offensichtlich, dass an Rins Verhalten etwas nicht stimmt. Aber sie ist einfach so charmant, nicht wahr? Ihre Schrulligkeit ist einfach so bezaubernd, es ist wahrscheinlich nur ein Zeichen wahrer Intelligenz!. Und dann gehst du und treibst sie als Hisao immer weiter in den Wahnsinn trotz ihrer (am Anfang) ständigen Einwände und der Tatsache, dass sie offensichtlich kein Interesse hat , weil Sie ist so schlau und süß, oder? Eines der Enden impliziert, dass sie sich umbringen wegen der 'Lektionen' die du ihr beigebracht hast.
    • Etwas weniger dramatisch erfordert der typische Weg zu Shizunes Route, dass Sie als Hisao sich den meisten anderen Mädchen gegenüber wie ein Bastard verhalten. Erstens kann Hisao nicht zu viele Entscheidungen treffen, die sindfreundlich zu Lilly oder Hanako, was darin gipfelt, dass er mitten in einen Streit zwischen Shizune und Lilly gerät, wo er(unabsichtlich) beleidigt Lilly direkt nachdem sie ihn gerade vor Shizune verteidigt hatte. Dann, wenn Hisao darauf bestanden hatmorgens mit Emi trainierenwährend er gleichzeitig Shizunes Weg verfolgt, wird ein Tag kommen, an demEmi lädt ihn zum Mittagessen ein, verspricht ihm sogar, sein Mittagessen für ihn zu machen, und er nimmt ihr Angebot an. Später am Morgen lädt Shizune ihn jedoch noch am selben Tag zum Mittagessen ein. Hisao muss Nimm Shizunes Einladung an, um ihren Weg zu finden, und wenn er es annimmt, schleppt Shizune ihn sofort weg, was bedeutet, dass Emi ohne Vorwarnung und Entschuldigung aufsteht, nachdem sie ihn zuerst gebeten hat, zu behandeln, und alles getan hat Arbeit, ein schönes Mittagessen vorzubereiten.
  • Du musst blaues Haar haben: Die Haarfarben sind zwar etwas zu unterschiedlich für eine zumindest nominell japanische Schule, neigen aber dazu, in der zu bleiben Blondine, Brünette, Rothaarige Spektrum, und Mishas hellrosa Haar wird sofort kommentiert(und zeigte sich sowohl auf Lillys als auch auf Shizunes Routen gefärbt). Dunkelhaarige Charaktere neigen jedoch dazu, blaue oder violette Highlights zu haben, und ihre Haarfarben sind auf der Homepage als solche aufgeführt. Die Augenfarben dagegen??
    • Einige Nebencharaktere haben dagegen eher unrealistische Farben. Vor allem die Krankenschwester, die blaue Haare hat, aber es gibt auch sowohl Jigoro (blau) als auch Hideaki (grün), die sich etwas von einer hauptsächlich naturfarbenen Haardominanz im Spiel abheben.



Interessante Artikel