Haupt Weboriginal Original-Website / Ayuwoki

Original-Website / Ayuwoki

  • Web Original Ayuwoki

img/weboriginal/23/web-original-ayuwoki.jpgSchamone!Werbung:

Ayuwoki ist eines der Internet-Memes, die sich um den verstorbenen Michael Jackson drehen. Ayuwoki ist eine absichtliche falsche Schreibweise des Textes 'Annie, bist du okay?' aus Jacksons Signature-Song 'Smooth Criminal', der mit der spanischen Interpretation der Texte harmonieren soll. Eine Animatronik von Michael Jackson wurde bereits 2009 gemacht und wurde nach dem Tod des echten Jackson populär. Das Video tauchte Anfang 2019 wieder auf, wo eine urbane Legende daran befestigt war, die besagte, dass es um 3 Uhr morgens sein Zimmer betreten würde, um 'Hee-hee' in Bezug auf das Gesangsriff des verstorbenen Michael zu sagen.

Ein Spiel mit dem Titel Entkomme dem Ayuwoki wurde während der Höhen des Mems veröffentlicht.


Werbung:

Ayuwoki bietet Beispiele für:

  • Mehrdeutig böse: Was es mit jedem macht, den es besucht, ist unbekannt.
  • Gonk: Seine Augen sind unförmig und sein Mund ist zu einem Unsmile fixiert.
  • Humanoide Monstrosität: Ayuwoki ist ein menschenähnlicher Androide mit gelblicher Haut und einem starren Blick in den Augen.
  • Dinge, die in der Nacht 'Bump' gehen: Erscheint zur Geisterstunde und flüstert seinen Opfern 'hihi' zu.
  • Tulpa: Manche interpretieren das Mem als Ergebnis einer unbewussten Mischung von Michael Jackson und einem anderen Creepypasta Momo.
  • Urban Legend : Dieses Ding ist offensichtlich nicht echt ..... richtig?
Werbung:

Entkomme dem Ayuwoki bietet Beispiele für:

  • Anpassungshässlichkeit: Hier ändert sich das Aussehen des Ayuwoki von Michael Jackson auf Botox zu einem käferäugigen, großmäuligen, scharfzahnigen, langklauenigen Tier.
  • Anpassungsschurken: In Entkomme dem Ayuwoki , ist es aktiv böswillig, da es Menschen entführt, um zu jagen, und Sie explizit töten wird, wenn es Sie erwischt.
  • Gruseliger Keller: Das Haus hat nicht einen, sondern zwei. Einer ist auch besonders größer als der andere, mit einem sehr langen Korridor.
  • Gonk: Im Spiel sind seine Augen viel größer als die eines normalen Menschen und besitzen jetzt einen riesigen Mund voller haiähnlicher Zähne.
  • Humanoide Abscheulichkeit: Im Spiel trennt es sich von seiner bereits fragwürdigen menschlichen Gestalt, um noch weiter zu gehen, jetzt neu gestaltet als monströses Wesen, das sich mühelos von zweibeinig zu vierbeinig und zurück ändern kann, mit starren, riesigen, bauchigen Augen, einem klaffenden Glasgow Grin-ähnlicher Mund, ausgekleidet mit Scary Teeth und Creepy Long Fingers mit Krallen. In einer späteren Veröffentlichung wurde er mit einem fast zombieähnlichen Aussehen wieder neu gestaltet. Anscheinend war die Haut von seinen Wangen und Lippen gerissen und es gab keine Pupillen.
  • Unüberwindbarer Taillenhöhenzaun: Die meisten Hindernisse im Spiel sind nicht sehr hoch, wie Stühle, Tische und andere Möbelstücke, die sonst leicht montiert oder verschoben werden könnten. Der Ayuwoki und der Spieler müssen sich jedoch um ihn herum bewegen, was bei Fluchtversuchen manchmal nachteilig sein kann.
  • Sprungschreck : Was der Spieler bekommt, wenn der Ayuwoki ihn einholt und ihn scheinbar bei lebendigem Leib auffrisst.
  • Rote Augen, Achtung: Manchmal ist der Ayuwoki mit leuchtend roten Augen zu sehen, besonders wenn er den Bereich des zuletzt gehörten Standorts des Spielers durchsucht.
  • Supergeschwindigkeit: In Flucht aus dem Ayuwoki , es wird gezeigt, dass es ist äußerst schnell, seine Bewegung ähnelt fast einem Flash-Schritt. Es ist so schnell, dass es nicht überholt werden kann, wenn es den Spieler entdeckt.

Interessante Artikel