Haupt Weboriginal Web Original / Getsuyoubi no Tawawa

Web Original / Getsuyoubi no Tawawa

  • Web Original Getsuyoubi No Tawawa

img / weboriginal / 51 / web-original-getsuyoubi-no-tawawa.jpg Werbung:

Getsuyoubi no Tawawa (Bett. Tawawa am Montag , offiziell untertitelt Tawawa am Montag )Hinweis'Tawawa' ist das Lautmalerei-Wort für das Geräusch, das entsteht, wenn tief hängende Früchte schwanken. Hier bezieht es sich auf große, federnde Brüste.ist eine Serie von Bildern, die einen Tag im Leben der verschiedenen Frauen in der Präfektur Tawawa darstellen, gezeichnet von Kiseki Himura (of Schwertkunst Online Progressiv Ruhm). Ursprünglich entworfen, um den Stress des Arbeitswochenbeginns für Gehaltsmänner zu lindern, indem Pinups von zufällig schönen, vollbusigen Frauen gezeichnet werden, hat es seitdem seine eigene Kontinuität aufgenommen und zu einer ganzen Serie erweitert.

Während die frühen Raten wenig Kontinuität hatten, begannen die Raten ab etwa einem Viertel des ersten Jahres, sich auf eine wiederkehrende Besetzung von Mädchen und ihre Liebesinteressen einzustellen und sie durch die Jahre zu begleiten, während sie durch das Leben gehen und ihre Romanzen entwickeln. Aufgrund des kleineren Maßstabs schien sich diese Besetzung auch in das Leben des anderen einzuschleichen.



Werbung:

Die Serie wird während der Comiket-Saison zusammengestellt, jeder mit einem Bonus-Manga, der eine der Geschichten der Mädchen erweitert und erklärt, wie sie in ihre aktuelle Situation gekommen sind. Es erhielt auch einen fünfminütigen Anime, der auf Nico Nico Douga ausgestrahlt wurde, und im November 2020 (gut sechs Jahre nach Beginn der Illustrationsserie) wurde eine richtige Manga-Serialisierung in angekündigt Wöchentliches junges Magazin , entsprechend jeden Montag freigebend.


Werbung:

Diese Serie bietet Beispiele für:

  • Acme Products: Tawawa das, Tawawa das – so heißt die Präfektur, die Stadt und fast jede Marke darin.
  • Adaptation Relationship Overhaul: Ein Fitnesscenter aus einem der frühen, nicht verwandten Bilder wird zum Zentrum, das in Onii-sans Firma im Anime verwendet wird. Der Trainer in der Abbildung wurde ebenfalls zum Personal Trainer seines Chefs.
  • Age-Gap-Romantik: Ein Favorit in dieser Serie. Ai-chan, Maegami-chan, Jitome-chan und Rikei-san haben alle eine kleine Kluft zwischen ihren Liebesinteressen (die ersteren sind / waren Teenager für die Erwachsenen ihrer Partner, Jitomes Junge ist etwas älter als er war) in der Mittelschule während ihrer Kindheit, während Rikei eine erwachsene Nachhilfelehrerin bei einem Teenager ist). Der Compilation-Manga enthüllt, dass Ai-chans Mutter auch jung datiert und geheiratet hat, und anscheinend stimmt dies mit den Frauen von Ai-chans Familie überein. Auf die Spitze getrieben mit dem Videoverleiher und Sada-chan, der der Geist einer jungen Frau ist, die 1998 starb. Selbst wenn der Typ in dieser Zeit geboren wurde, wäre er immer noch ein Kind eines wahrscheinlich späten Teenagers Sada- chan.
  • Alle Jungs wollen Cheerleader : Cheer-chan ist Teil des Jubelteams in der Schule, und sie hat die Aufmerksamkeit jedes Mannes in Japan während eines bestimmten Baseballspiels auf sich gezogen. Ihr Junge (einer der Baseballteammitglieder, also haben wir auch diese Jock/Cheerleader-Sache) ist auch in sie verknallt, und das Gefühl scheint auf Gegenseitigkeit zu beruhen.
  • All There in the Manual : Weitere Informationen über die Mädchen und ihre Situation finden Sie auf Himuras Twitter sowie in den Sammelbänden.
  • Alle Frauen sind lustvoll: Während die Jungs sexuelles Verlangen haben, sind die meisten der vorgestellten Frauen die sexuell aggressiven in der Beziehung. Viele der Mädchen wie Ai-chan, Cheer-chan und Hokuro-chan spielen The Tease für ihre Männer, Jitome hält sich ständig zurück, um die Befriedigung ihrer Schutzgöttin zu verweigern, und Maegami-chan verbrachte ihre gesamte Schulbeziehung mit ihrem Lehrer, um es zu versuchen Bring ihn dazu, zu knacken und für sie zu fallen. Einer der besonderen Comics zeigt sogar einen Bait-and-Switch, der zeigt, dass Ai-chan diejenige war, die einen sexy Dienstmädchentraum hatte, in dem sie jede Nacht aufgefordert wird, ihren Meister zu verwöhnen.
  • Mehrdeutiges Ende: Sowohl das Ende des dialoglosen Comics als auch der Begleit-Comic, der sich auf Sada-chan konzentriert, lassen ominös unklar, ob es für den Mann, den sie verfolgt, gut enden wird, wenn sie einen größeren Bildschirm hat, um vollständig durchzukommen. Das achte Zusammenstellungsbuch, in dem Ai-chan und Maegami-chan die anderen Mädchen interviewen, zeigt sie im Männerzimmer mit einer Nahaufnahme eines ominösen Lächelns, als sie gefragt wird, ob sie endlich durch einen Bildschirm gegangen istund dann Schnitt zu ihr, die plötzlich vor Verlegenheit errötet, während ihr Mann in völliger himmlischer Glückseligkeit neben ihr ist, was bedeutet, dass sie ihr Versprechen, seine Geliebte zu sein, eingelöst hat. Spätere Illustrationen mit ihr zeigen dasja, sie wollte wirklich fliehen, nur um ihn zu vergewaltigen ... nur um auf die harte Tour herauszufinden, dass er viel mehr Libido hat, als sie erwartet hätte, was bedeutet, dass sein ausgelaugtes Aussehen im Kompilationsbuch ihm zu verdanken ist anstrengend selbst , während Sada-chans völliges Erröten nicht nur aus Verlegenheit ist, die Tat vollbracht zu haben.
  • Artefakt-Alias: Am Ende von Band 1 sagt Ai-chan Onii-san, dass er anfangen muss, sie anzurufen J -chan aufgrund ihrer wachsenden Größe, und Seite #200 zeigt, wie sie noch größer wird. Aus Anerkennungsgründen behält Himura ihren Spitznamen bei 'Ai'. Die Serialisierungslampenschirme dies, indem Ai-chan sagt, dass sie wahrscheinlich weiter wachsen wird, also wird er sie der Einfachheit halber 'Ai' nennen.
  • Aufgestiegenes Extra: Ausgerechnet Onii-sans Chef bekommt eine ganze Anime-Episode gewidmet, die ihm und seinem üblichen Treffpunkt gewidmet ist: dem Firmen-Fitnesscenter. Er hat auch die bemerkenswerte Auszeichnung, dass er der einzige männliche Charakter in der Serie ist (den Crossdressing-Jungen nicht mitgerechnet), der mit Augen dargestellt wird.
  • Attraktives Bent-Gender: #277 lässt die Jungs einer One-Gender School das am meisten Bishounen aussehende Kind der Klasse als Mädchen für den Crossdressing-Wettbewerb der Schule verkleiden. Die Truhe war natürlich mit einer Rolle Papierhandtücher ausgefüllt.
  • Audience Surrogate: Die Fruchtbarkeitsgöttin, die die Geschichte von Jitome-chan in Band 7 erzählt, bekommt ihren Kick, indem sie dem Publikum Visionen von Jitome in sexy Posen und unterschiedlichen Entkleidungszuständen gibt. Sie ist auch verärgert über Jitomes Widerwillen, ihre Beziehung zu ihrer Verlobten zu vollziehen, und sagt ihr irgendwann, sie solle es einfach schon tun.
  • Appell der Autorin: Können Sie raten? Der Sinn der Serie bestand darin, sich mit Fotos von vollbusigen Mädchen zu entspannen.
  • Bait-and-Switch: Ein Bild zeigt Maegami, wie sie von ihrem Lehrer beim Schlafen erwischt wird. Er nutzt die Gelegenheit, sie in einem verletzlichen Moment zu berühren, greift nach ihrer ... Hand und misst ihren Ringfinger nach der kleinen Überraschung ab, die er für White Day geplant hat.
  • Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen: Nachdem Sada-chan . endlich einen Bildschirm passieren konnte, der groß genug für sie (und ihr enormes Vermögen) warentkleidet sich endlich vor ihrem zukünftigen Liebhaber, mit einem klaren wahnsinnigen Grinsen der Aufregung, endlich in der Lage zu seinKnochenihm. Endlich tut sie es, nur um es herauszufindenihr Mann ist a looooooot geiler und sexuell hungriger, als sie es je hätte erwarten können, als er sie mit eifrig leuchtenden Augen aus der Dunkelheit zurück unter die Bettdecke schleift, nachdem sie versucht hat, in ihren Bildschirm zurückzukehren, um sich zurückzuziehen.
  • Buchstützen: 2018 beginnt und endet mit Maegami und ihrem Lehrer; Neujahr mit dem Lehrer, der einen Traum hat, und Silvester mit der Offenbarung, dassMaegami steht kurz vor der Geburt.
  • Boy Meets Ghoul: Sada-chan und der Videoverleiher treffen sich im Grunde so.
  • Vollbusig ist besser : Entgegen der landläufigen Meinung sind die meisten Mädchen in der Präfektur Tawawa nicht so vollbusig wie die meisten Mädchen. Allerdings viele von ihnen Wunsch sie waren ... wie auch die Männer, und sie loben die Hauptmädchen, wenn sie sie sehen. Verdammt, manchmal beten die Leute zu ihren Brüsten, und diejenigen, die Schreine besuchen, sehen sie als Zeichen für eine bessere Fruchtbarkeit an.
  • Rückruf: #316 lässt Ai-chan auf ihren Schuhen stolpern und stürzt Onii-san zum zweiten Mal, seit sie sich kennengelernt haben.
  • Kindheitsfreund-Romantik:
    • Cheer-chan und das Baseballkind sind langjährige Freunde aus der Kindheit, und am Ende des fünften Tankoubon haben sie begonnen, sich zu verabreden.
    • Es wird offenbart, dass die Zwillinge diese Beziehung zu ihrem Nachbarn haben.
  • Schokolade der Romantik:
    • Zum Valentinstag 2019 drückt Volleyball-chan ihren Wunsch aus, dass Ai-chan ihr ein honmei Schokolade in die Form ihrer Brüste geformt. Während Ai-chan tat es nicht, ihre kleine Schwester war verzweifelt genug, um es vor ihrer Nase zu tun.
    • Zum Valentinstag 2021 schenkt das Landmädchen ihrem Schwarm Valentinspralinen, allerdings unter dem Vorwand einer Lieferung. Dann verrät sie sich sofort, indem sie klarstellt, dass es keine obligatorische Schokolade ist.
  • Anhängliches eifersüchtiges Mädchen:
    • Sada-chan macht ihre Eifersucht nicht im Geringsten geheim, als der Videoverleiher nach Hause bringt und sich eines von Cheer-chans Idol-Videos ansieht, was sie dazu bringt, ihn weiter zu verführen, indem sie mehrere Badeanzüge anzieht (die sie irgendwie in ihrem Brunnen hat, zusammen mit einer Horde anderer Dinge). Als er einen Porno mit einem Cheer-Chan-Doppelgänger mit nach Hause bringt, steigert sie die verführerische Nötigung und verspricht, ihn nach Belieben gehen zu lassen, wenn er eine größere Leinwand für sie kauft.Das VIII-Alpha-Kompilationsbuch und ihre Illustrationen für 2020 zeigen, dass er glücklicherweise positive Ergebnisse erzielt, wenn auch etwas mehr, als sie erwartet hatte.
    • Natürlich, für jemanden, der ihr Verlangen nach ihrem Stiefbruder deutlich macht, besonders für ihn, nimmt es Gimai-chan nicht gut, wenn er Kouhai-chan ungewollt anstarrt, als dieser Senpai besucht, der in der angrenzenden Wohnung wohnt. Der nächste Teil ihrer Geschichte zeigt Gimai-chan, wie sie ihren aufgeregten Stiefbruder auf seinem Bett sitzt, ihr nacktes Hemd teilweise geöffnet ...während er mit seinem Stiefvater telefoniert, der gerade nach ihnen schaut.
    • Ai-chan selbst hat einige eifersüchtige Tendenzen. Als sie und Onii-san in die Wohnung über ihrer gehen, um sich den lauten Geräuschen zu stellen, nämlichSada-chan und der Sexmarathon ihres Geliebten, ersterer ist derjenige, der die Tür mit kaum einem Bescheidenheitsblatt bei sich öffnet.Stichwort Ai-chan drückte sofort ihre Handflächen auf Onii-sans Augen.
  • Cosplay Café: Ai-chans Schulfest hatte eines davon. Sie wollte absolut nicht eine der Kellnerinnen sein, da jeder Junge im Raum (und Volleyball-chan) sie in einer Dienstmädchenuniform haben wollte. Während sie ganz glücklich damit war, hinten Essen zu machen, brachte sie das Dienstmädchen-Outfit mit nach Hause, speziell weil sie wollte, dass Onii-san sie darin sieht.
  • Was würdest du tun Nickelodeon?
  • Crossover: Mit der ähnlich aufgebauten Twitter-Illustrationsserie Ganbare, Douki-chan in der Woche vom 27. Juli 2020 ( Douki-chans 29. Teil und Tawawas 284. Rate). Kouhai und der Titelverteidiger Douki-chan schmieden beide Pläne für ein „Date“ später am Abend, was ihren jeweiligen Liebesinteressen Sorgen bereitet. Was sie wirklich taten, war, zusammen zu trinken. Dies dient als Setup für die Douki und Tawawa Collaboration Comic, bei dem Douki und Kouhais jeweilige Unternehmen ein Joint Venture haben dürfen.
  • Ein Date mit Rosie Palms: Cheer-chans Jugendfreundin hat sich schon lange an ihr gehalten. Wenn sie also anfängt, für sexy Bilder zu modeln, na ja...
  • D-Cup-Not:
    • Rikei-san wurde uns zum ersten Mal bei der Arbeit an einer Brust gezeigt die Ermäßigung chemisch.
    • Ai-chan erkennt zwar die Vorteile großer Brüste, ist aber nicht daran interessiert, dass sie größer werden als jetzt (vor allem, wenn ihre beste Freundin jeden Meilenstein feiert, den sie erreicht). Als sie ein Erkältungsmittel fand, das als Nebenwirkung eine Brustschwellung hatte, war sie sehr unzufrieden.
    • Während das Problem der großen Brüste einige der Mädchen von Zeit zu Zeit stört, ist Sada-chan diejenige, die sich mit ihren am meisten beschäftigt. Abgesehen davon, dass sie der halbe Grund dafür ist, dass sie keinen der Bildschirme verlassen kann, die sie verfolgt,Sie haben ihre Schauspielkarriere als Kind ziemlich ruiniert, als sie anfingen zu wachsen und buchstäblich ihren Tod verursachten Der Ring . Ironischerweise hat sie die größte Brust der Mädchen.In ihrer Miko-Uniform wird ihre Robe kaum geschlossen von drei Sicherheitsnadeln.
  • Tod durch Sex: Scheinbar der Hauptgrund, warum Sada-chans Freund so viel Angst hat, dass sie aus dem Fernsehen kommt.Zum Glück endet es für beide glücklich und der einzige Grund, warum er aussieht, als wäre ihm das passiert, wenn wir die Folgen sehen, ist, weil er hat sich mit seiner aufgestauten Libido erschöpft , sehr zu Sada-chans Überraschung und reiner Verlegenheit. Tatsächlich macht sie sich während ihrer ersten Marathon-Sitzung des Rückwärtsgangs Sorgen und schreit, dass sie 'zweimal sterben' wird.
  • Death Glare: Der Standardausdruck von Jitome-chan. Trotzdem halten die Jungs, die versuchen, sie um ein Date zu bitten, es für einen Reizpunkt.Das liegt in der Familie; ihre Cousine/Verlobte hat eine viel gruseligere, die er normalerweise hinter seiner Brille versteckt.
  • Bewusst einfarbig: Jedes einzelne Bild ist in einem markenrechtlich geschützten Blauton gehalten. Sogar auf einigen offiziellen Merchandise-Artikeln gibt es eine farbige Version und eine komplett blaue Version.
  • Diät-Episode: Nach Neujahr 2021 nimmt Kouhai-chan in der Winterpause an Gewicht zu. Sie verbringt drei Wochen damit, ein Fitnessprogramm zu befolgen und ins Fitnessstudio zu gehen, aber ihr Snacking nach dem Training gewinnt schließlich ihren Wunsch, Gewicht zu verlieren.
  • grimmige Morgendämmerung eine weit mächtigere Präsenz presence
  • 'Abendessen, Bad oder Sex' Angebot :
    • In der sechsten Zusammenstellung wirft Maegami-chan jede andere Option zugunsten von nur 'ich, ich oder ich' aus, während sie ein High-School-Mädchen-Cosplay trägt. Es ist nicht so, als hätte ihre Lehrerin auf etwas anderes gehofft, und sie haben Recht, es zu lieben.
    • Gimai-chan macht in einem ihrer Bilder eine traditionellere Variante.
  • Titel mit doppelter Bedeutung: Es gibt zwei Möglichkeiten, den Titel zu analysieren: zu sehen, was die Leute von Tawawa jeden Montag tun, und was die Hälfte der Bevölkerung ausmacht tun jeden Montag.
  • Alter Magnet:
    • Ai-chan ist der ursprüngliche Typ-Magnet der Serie, eine Tatsache, die anfangs die meisten Mädchen in ihrer Schule dazu brachte, sie zu verachten, weil sie die Aufmerksamkeit der Jungen von ihnen ablenkte. Sie hörten jedoch irgendwann auf, so feindselig zu sein.
    • Jitome-chan hat viele männliche Bewunderer in ihrer Schule. Die Fruchtbarkeitsgöttin, die ihr Kapitel erzählt, weist auf diese Trope als Grund hin, warum sie ihre Beziehung vollenden oder zumindest öffentlich machen sollte; die Jungs werden nie aufhören, sie sonst zu belästigen.
  • Stumpfe Augen des Unglücks: In der 100. Folge sieht Ai-chan enttäuscht zu, wie ihre Familie und ihre beste Freundin feiern, dass ihre Brust eine Breite von 100 Zentimetern erreicht hat.
  • Seltsamkeit der frühen Ratenzahlung:
    • Die erste Reihe von Bildern besteht aus unabhängigen Zeichnungen von vollbusigen Mädchen, die sich amüsieren, normalerweise an sonnigen Orten wie dem Strand. Erst als Ai-chan und Kouhai-chan auftauchen, beginnt die Serie einen Anschein von Kontinuität zu haben. Sogar eine dieser nicht verwandten Zeichnungen wurde schließlich mit Cheer-chan verwandt, da es eines ihrer Modelfotos war.
    • Sada-chan ist ein besonderer Fall davon. Der erste Streifen soll eindeutig eine Parodie des eigentlichen Sadako aus sein oder sieht zumindest so aus Der Ring , aber durch den zweiten Streifen und dann durch die Zusammenstellungsbücher bestätigt,Sie ist nicht Sadako selbst, sondern nur eine junge Schauspielerin, die ironischerweise bei den Dreharbeiten zu einer Parodie des Films im Universum starb. Dies kann man an ihrem offensichtlich hager aussehenden Aussehen früh erkennen, wurde aber schnell zu einem Fall von Progressively Prettier, als es klar wurdesie ist nicht Sadako.
  • Verdiene dir dein Happy End : Obwohl sie noch lange nicht das Ende ihrer Handlung ist, bedenkt man die unglaubliche Menge an Mist in ihrem Leben,Es ist schön zu sehen, wie Sada-chan im Untod Glück und einen Abschluss findet, indem er einen Typen hat, der alles an ihr liebt, sogar sie verlorene Vergangenheit und besänftigt und reinigt ihren Geist. Sie startet sogar eine Karriere als V-Tuber, und natürlich,die andere Bedeutung von 'Happy End' gilt auch.
  • Ecchi: Softcore, aber es zählt. Der Reiz der Serie besteht darin, dass jedes vorgestellte Mädchen in einer Situation ist, in der ihre Brüste vorne und in der Mitte sein können, auch wenn sie etwas völlig Normales tun.
  • Sogar die Mädchen wollen sie:
    • Ai-chan wird zumindest von Volleyball-chan umschmeichelt. Der Manga zeigt auch, dass Maegami-chan auch die Anziehungskraft von Mädchen wie ihr sieht.
    • Volleyball-chan selbst hat die volle Aufmerksamkeit von Ai-chans kleiner Schwester, und in der Valentinstag-Zeichnung 2019 wird sie mit einem riesigen Haufen Pralinen gezeigt, was darauf hindeutet, dass viele Mädchen sie auch mögen.
  • Jeder hat viel Sex : Ai-chans Beziehung zu Onii-san ist zumindest sexuell, Maegami-chan hat 3 Jahre gewartet, um mit ihrem Lehrer zusammenzukommen, und als sie zusammenkamen, konnten sie nicht die Finger voneinander lassen, und es wird auch angedeutet, dass Cheer-chan und ihr Freund aus Kindertagen es getan haben (sehr zur Bestürzung des Managers des ersteren). Fangen wir nicht mit Jitome-chan und ihrer Situation an. Oder dass Rikei schließlich mit ihrer jetzigen College-Studentin geschlafen hat (nicht weniger am Tag des Erwachsenwerdens). Es scheint, dass jede gezeigte Beziehung dazu bestimmt ist, zwischen den Blättern zu enden, aber nichts Explizites wird jemals gezeigt, gerade genug, um Sie wissen zu lassen, dass es passiert ist oder um Ihnen zu ermöglichen, Ihre eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Das VIII-Alpha-Buch bestätigt dies direkt, wobei jedes Hauptmädchen einen Einblick in das Sexualleben des anderen bekommt. Es zeigt auch, dass dies sogar einschließtSada-chan, dessen potenziell unheilvoller Cliffhanger von einem Zwang, der groß genug war, um durchzukommen, ein glückliches Ende hatte, in mehr als einer Hinsicht. Die einzigen Ausnahmen davon sind Kouhai-chan, die sich nicht bewusst ist, dass jeder denkt, sie und ihr Senpai sind ein Gegenstand und hat überhaupt keine Schritte mit Senpai unternommen, und Ai-chans Schwester, die zu jung ist.
  • The Faceless: Alle Frauen haben unterschiedliche Designs und Persönlichkeiten. Alle Männer sind gesichtslos, wenn sie gezeigt werden und nicht wirklich ausgearbeitet, mit sehr ähnlichen Designs und werden normalerweise als Blickwinkel gewählt. Dem entkommen nur wenige Männer – Volleyballs kleiner Bruder und Onii-sans Chef gehören zu den seltenen Beispielen.
    • Amüsanterweise wurde Kouhais kleiner Bruder schließlich zu einem der wenigen wiederkehrenden Männer, die mit einem Gesicht dargestellt wurden – solange er sein Crossplay trägt.
  • Gesicht eines Schlägers: Heruntergespielt mit Jitome-chan; Auch wenn ihr Standardausdruck einem Todesblick ähnelt, zieht ihre Schönheit immer noch die Jungen in ihrer Klasse an, sie um ein Date zu bitten.Ihre Cousine/Verlobte ist ein ehrlicheres Beispiel, sie kann ältere Männer verschrecken, indem sie sie nur anstarrt. Die Männer kommentieren, während sie weglaufen, dass das Paar wie eine Yakuza-Prinzessin und ihr Leibwächter aussieht.
  • Fan-Service-Modell:
    • Cheer-chan arbeitet als Tiefdruckmodel, obwohl sie in der High School ist, und jeder an ihrer Schule weiß bereits davon, aber es ist egal.
    • Hokuro-chan veröffentlicht Tiefdruckfotos auf Twitter, wie in #218 etabliert.
  • Ehemaliger Kinderstar:Sada-chanwar eine, die ihre Anziehungskraft verlor, als ihre Brust wuchs, und unter ihren männlichen Klassenkameraden wurde sie zum Gegenstand des Klatsches.Ihre Versuche, die Schauspielerei fortzusetzen, führten zu ihrem Tod.
  • Gainaxing: Eine einfache Situation für diese Serie. Ai-chan und Volleyball-chan müssen einen Marathon für den Sportunterricht absolvieren und wegen Ais schlechter Laufform hüpfen ihre Brüste überall. Nicht einmal das Tragen eines Sport-BHs hält sie davon ab.
  • Goroawase-Zahl: Der riesige Monitor, den Sada-chan versucht, ihr Ziel zum Kauf in #232 zu zwingen, kostet 110.801 Yen, was als 'ii oppai' oder 'nette Brüste' gelesen werden kann.
  • Heißer Lehrer : Rikei arbeitet als Lehrerin für Naturwissenschaften außerhalb ihres Nachhilfeunterrichts, während es eine Schwimmlehrerin gibt, die die Aufmerksamkeit aller ihrer jungen Schüler auf sich gezogen hat.
  • Ich habe Brüste, du musst gehorchen! : Rikeis origineller Mini-Arc ermutigt ihren Schüler, bei seinen Aufnahmeprüfungen für das College gute Ergebnisse zu erzielen, indem sie verspricht, dass er ihre Brüste betasten kann, sobald er in die Schule seiner Wahl kommt. Wie wir später sehen, als er seine Nummer auf der Liste der Schule findet, war das eine ziemlich gute Motivation.
  • Der unbescheidene Orgasmus: Die Schwester der armen Ai-chan versucht sie mitten in einer hitzigen Sitzung zwischen ihr und Onii-san anzurufen. Sie braucht ein lautes Stöhnen, um das Bild zu bekommen.
  • Innocent Fanservice Girl: Der Bestand und der Handel der Serie. Parodie im Aprilscherz-Special 2019, in dem Ai-chan über eine R18-Version der Serie nervös wird, während Maegami und Kouhai mit unschuldiger bis leichter Verwirrung reagieren.
  • Unschuldig unsensibel : Ai-chans Schwester ist zum Respekt für die Ältesten ungewöhnlich freundlich zu ihrer Mutter und ihrer älteren Schwester. Erst danach, als sie sie in den Nachrichten sehen, wie sie glücklich darüber sprach, dass sie ihre Älteren massieren wollte, verstanden sie ihre plötzlich aufgedrehte Persönlichkeit und waren wütend bei dem Gedanken, alt genannt zu werden.
  • Unersättliche Jungvermählten: Maegami und ihr Lehrer haben selten Momente getrennt, und wenn die sechste Zusammenstellung ein Hinweis ist, teilen sie sich a sehr aktives Sexualleben.
  • Unterbrochener Selbstmord: Der Bonus-Manga im ersten Band (angepasst an die erste Episode) zeigt, dass Onii-san erwägte, mit dem Zug Selbstmord zu begehen, bevor Ai-chan ihn traf.
  • Das liegt in der Familie :
    • Jitome-chan hat ein ruhendes mürrisches Gesicht, von dem sie behauptet, dass es in ihrer Familie liegt.Ihr Cousin benutzt seinen eigenen Todesblick absichtlich, um alle Männer zu verscheuchen, die versuchen, Jitome zu treffen.
    • Ai-chan deutet an, dass sie sich in Onii-san verliebt hat, auf eine angeborene Eigenschaft der Frauen ihrer Familie zurückzuführen ist. Zum Beispiel war ihre Mutter „sehr jung“, als sie sich in ihren älteren Ehemann verliebte und ihre älteste Tochter bekam.
  • Jailbait Wait: Maegamis Lehrer fühlte sich sehr zu ihr hingezogen, aber er würde sie nicht anfassen, bis sie endlich ihren Abschluss machte. Als sie nicht einmal in der Nacht danach zu ihm nach Hause kam, um seine Gefühle zu bestätigen, waren alle Wetten abgeschlossen.
  • Kimono Fanservice : #236 konzentriert sich darauf, dass Kouhai mit ihrem Senior zu einem Festival geht, wobei natürlich ein besonderer Schwerpunkt darauf liegt, dass sie sich in einem eleganten Yukata kleidet.
  • Kussende Cousins: Jitome-chan ist verlobt, um mit ihrem Cousin verheiratet zu werden. Als sie jünger war, wünschte sie der Fruchtbarkeitsgöttin des örtlichen Schreins, und ihre Familie machte es später offiziell.
  • An die vierte Wand gelehnt: Jeder große Meilenstein verbirgt die Zahl irgendwo im Bild:
    • Das 100. Bild der Serie war auch eine Feier ... von Ai-chans Brüsten, die über einen Meter um ihren Körper reichten.
    • Für die 200. Folge knallt Ai-chan noch ab Ein weiterer Knopf, aber ihre Mutter näht an seiner Stelle einen neuen aus einer inzwischen leeren 200er-Packung Knöpfe.
  • Lemony Erzähler: Die Fruchtbarkeitsgöttin, die die Geschichte von Jitome-chan in Band 7 erzählt, nimmt eine skurrile Herangehensweise an diese selbst ernannte Rolle; zwischen den Erklärungen erinnert sie Jitome (die die einzige Person ist, die sie hören kann) daran, was die Fans sehen wollen (sexytimes zwischen ihr und ihrer Verlobten).
  • Maid Cafe: Ai-chans Klasse stimmt zu ihrem Entsetzen über eines für ihr Kulturfestival-Thema ab.
  • Miko: Manchmal konzentriert sich die Handlung auf Jitome-chan und ihre Arbeit in einem örtlichen Schrein. Ihr Cousin (auch ihr Liebesinteresse) ist auch ein Schreinarbeiter.Nach ihrer ungewöhnlichen Begegnung mit Sada-chan wird diese eingezogen, um mit ihr zusammen zu arbeiten. Überraschenderweise ist sie dazu körperlich genug.
  • Meine biologische Uhr tickt: Maegami beginnt ihren Kreuzzug, um schwanger zu werden, kurz nachdem sie und ihre Lehrerin zusammengezogen sind, und deutet dies an, indem sie mit Kindern interagiert oder Pralinen voller Leistungsverstärker für die Lehrerin füllt.#169 zeigt, dass sich ihr Kreuzzug gelohnt hat, während #202 und #203 zeigen, dass der Versuch vollkommen erfolgreich war.
  • Meine Karte: Volleyball-chan wird auf diese Weise von einem vorbeikommenden Produzenten entdeckt, sehr zu ihrer Überraschung (sie dachte, Ai-chan würde auf diese Weise entdeckt).
  • Namenlose Erzählung: Die meisten Charaktere haben in dieser Serie keinen Namen.HinweisEinige Ausnahmen sind 'Tokumori', das Mädchen aus dem Supermarkt, und Cheer-chan, deren Vorname in einem Tiefdruckartikel Chia ist.Diejenigen, auf die sie sich beziehen, sind nur offizielle Platzhalter.
  • Nerd-Brille: Die Cousine von Jitome-chan trägt dieseum seinen natürlichen Todesblick zu verbergen.
  • Not Blood Siblings: #261 stellt ein Bruder-Schwester-Paar vor, wobei die Schwester bei ihrem älteren Bruder bleibt, weil sie jetzt dasselbe College besuchen. Das Bild betont sowohl, dass sie die Stiefschwester des Jungen ist, als auch, dass seine Stiefmutter mit jeder romantischen Aggression, die die Stiefschwester ausprobieren wird, völlig einverstanden ist.
  • Nicht vom Sexy abgelenkt: Gespielt. Die Verkäuferinnen der Tawawa Life Insurance laufen in Kouhais Büroräumen einen Bach entlang; Während sie aufgrund ihrer Ausstrahlung und ihres süßen Aussehens in anderen Gebäuden Kunden gewinnen konnten, lehnen die Männer von Kouhais Büro ab. Da sie bereits Kouhai haben, sind sie es gewohnt, süße Bürofrauen in ihrem Büro zu sehen und sehen sie jetzt für ihre Angebote.
  • Bürodame: Kouhai-chan, sowie andere Büromädchen.
  • Ein Grad der Trennung: Es ist schließlich eine kleine Welt. Kouhai und Rikei waren Klassenkameraden, Volleyball-chan ist Ai-chans langjähriger Freund und das gleiche gilt für Jitome, Maegami ging früher zur Schule und ist jetzt Nachbarn von Onii-san usw.
    • Es wird immer kleiner, so dass die Hälfte der Hauptdarsteller Nachbarn im selben Apartmentkomplex sind. Abgesehen von Maegami und Onii-san (und Ai-chan, die anscheinend eingezogen ist), fügen Sie Senpai, Gimai-chan und ihren Stiefbruder hinzu und über Onii-sans Wohnungder Videoverleiher und damit Sada-chan.
  • Nur durch ihren Spitznamen bekannt: Die gesamte Besetzung ist dies, aber in den detaillierteren Comics wurde dies von Ai-chan durchgesetzt, die darauf bestand, dass der Gehaltsmann ihren benutzte, als sie sich zum ersten Mal trafen.
  • Out-of-Genre Experience: Volume 7 konzentriert sich auf Jitome-chan und enthält die respektlose Erzählung der Fruchtbarkeitsgöttin des Schreins. Dies ist die erste Geschichte der Serie, die auf das Übernatürliche anspielt.
  • Potenzielle Perversionspotenziale: Sobald der Videotyp herausfindet, dass Sada-chan auf den Bildschirmen ein- und ausgehen kann und Videos beeinflussen kann, bringt er sie sofort dazu, Badeanzüge und andere sexy Outfits zu tragen, und zieht sogar ein Pornovideo hoch, um Sada- chan sich in Stimmung bringen. Es funktioniert überraschenderweise.
  • Punny Name: Tokumoris Name kommt von tokumori , was eine extra große Portion bedeutet. Zwei Vermutungen, worauf sich das bezieht.
  • Wirklich 17 Jahre alt: In Folge #218 gibt Hokuro vor, eine 20-jährige Bürodame zu sein, um einige rassige Fotos auf Twitter zu zeigen. Ihre Mitschülerin erkannte sie zufällig an ihren Schönheitsflecken.
  • Rekursiver Kanon:
    • Es scheint im Tawawaversum einen 'Tawawa am Montag' zu geben, wie wir auf einer der DVDs sehen. Es gibt auch noch eins Tawawa am Montag Serie, mit einem Poster in der Anime-Adaption, aber es scheint sich um heiße Typen zu drehen, da einer auf dem Poster vorne und in der Mitte zu sehen ist. Ganbare Douki-chan , die im selben Universum stattfindet, hat auch Tawawa am Montag Plakate, die in bestimmten Bereichen draußen erscheinen.
    • #86 ist eine Werbung für die Premiere des ONA ... indem Ai-chan den realen Tweet mit Bild hochzieht und auf den Link zum Video klickt.
    • iroduku: die Welt in Farben
    • #300 und #301 zeigen die Junge Zeitschrift Serialisierung und blättern oft zu einer Seite des Kapitels, das in dieser Woche läuft.
    • #320 enthält eine Aufkleberwerbung für die Junger König Mangas erster Band auf der U-Bahn nehmen Ai-chan und Onii-san auf.
  • Beziehungs-Upgrade: Irgendwann mit Maegami und ihrem Lehrer, die vom Lehrer und Schüler zum Ehepaar werden.
  • Right Through the Wall: Die Prämisse des Comics, die das offenbart revealder Videoverleih-Mitarbeiteroberhalb von Onii-san wohnt, ist, dass letzterer und Ai-chan erstere hören könnenSexmarathon mit Sada-chan. Während es sie anfangs anmacht, wird es frustrierend genug für Ai-chan, zu versuchen, sie damit zu konfrontieren, mit urkomischen Ergebnissen.
  • Sich selbst erfüllende Prophezeiung :Sada-chan wurde im Grunde wie ihr Namensvetter, weil sie aufgrund des Gewichts ihrer Büste in einen Brunnen fiel, als sie versuchte, eine Parodie auf zu drehen Der Ring .
  • Sempai/Kohai:
    • Natürlich folgen Kouhai-chan und ihr Senpai bei der Arbeit diesem Trope, aber auch Ai-chans Schwester ist in Volleyball-chan verknallt und wird ihr Kouhai, wenn sie die Mittelschule abschließt.
    • Ai-chan gewinnt einen jüngeren Mitarbeiter im Restaurant, in dem sie arbeitet, passend eingeführt in der 251. Illustration „Senpai, Kohai“.
  • Sex gekleidet:
    • Ai-chan holt in diesem Zustand ein Paket für Onii-san ab und überrascht den Zusteller, der erwartet, dass Onii-san die Tür öffnet.
    • frisch gepflücktes Tingle's rosiges Rupeeland
    • Sada-chanantwortet auf die Türklingel, als die Geräusche Right Through the Wall für Ai-chan und Onii-san, die unterhalb von Sada und ihrem Mann wohnt, zu viel werden. Da sie immer noch dabei sind, hat sie nur Modesty Bedsheets, die sie bedecken.
  • Sie ist ganz erwachsen : Das Mädchen im Supermarkt, Tokumori, war in der Mittelschule einmal ein schüchternes, mausgraues Mädchen mit flacher Brust. Als unser Viewpoint-Charakter sie zum ersten Mal wieder trifft, ist er beeindruckt, wie sehr sie gewachsen ist ... viele Möglichkeiten .
  • Sie ist nicht meine Freundin: So sehr Senpai Kouhai-chan mag und so sehr jeder denkt, dass sie ein Gegenstand sind, sind sie vorerst platonisch. Nicht gerade hilfreich ist die Tatsache, dass er ihr den Schlüssel zu seiner Wohnung gegeben hat (damit sie auf seine Katze aufpassen kann, wenn er unterwegs ist) und Kouhais eigene, versehentlich anzügliche Aussagen, als sie anderen ihre Beziehung zu Senpai erklären muss. Wie ein Kommentator andeutete, gehört auch ein bisschen Professionalität dazu: Als leitender Angestellter könnte es so aussehen, als würde er sein Dienstalter missbrauchen, wenn man bedenkt, dass sie es immer noch nicht bemerkt, egal wie viel sie von ihren Kollegen verschickt werden.
  • Ausruf:
    • Ein Bild zeigt, wie Kouhais Senpai versucht, ein Pikachu in zu fangen Pokémon GO aber der Ball prallt von Kouhais Brüsten ab. Sie vermeiden es kaum, das Lebewesen zu zeigen, indem nur der Schwanz herausragt, während der Rest bequem versteckt ist.
    • Ai-chan und ihre Familie werden beim Zuschauen gezeigt Schloss im Himmel während eines Bildes versucht er, die berüchtigte Szene zu imitieren, in der einer von Dolas Jungs und Mr. Duffi ihre Hemden öffnen.
    • #175 zeigt Ai-chans Schwester, die sich eine Fußballkarriere vorstellt, mit einer Gedankenblase mit einer Parodie eines stark parodierten Kapitän Tsubasa Illustration.
    • In #228 wird Ai-chan von ihrer Schwester geweckt, während sie im Bett ihre eigenen Brüste streichelt. Angesichts der Tatsache, dass beide viel darüber lachen und die Tatsache, dass sie und ihre Mutter am Abend zuvor einen Film gesehen haben, ist dies eine clevere Nachstellung einer denkwürdigen Szene in Dein Name .
    • Nr. 234 zeigt Kouhai und Rikei, die zum Summer Comiket gehen. Kouhai insbesondere Cosplays Klassiker Tifa Lockhart , Brustwarzen und alles.
    • #302 lässt Ai-chan und ihre Schwester lesen Dämonentöter: Kimetsu no Yaiba . Das Thema des Bildes ist die kleine Schwester, die eine beliebte Szene nachstellt, in der Tanjiro von dem maskierten Sakonji geschlagen wird, nur Ai wird in echter Tawawa-Manier auf die Brüste geschlagen. Die kleine Schwester macht auch ein provisorisches Cosplay von Nezuko.
    • #311 lässt Kouhais Hemd so ruinieren, dass ihr Hemd wie das Gesicht eines Molcars aussieht. Ganz links ist auch ein Molcar zu sehen.
    • #322 stellt die . vor Umamusume Pretty Derby Parodie Ushimusume (für Kühe, natch) und lässt Onii-san sich Ai-chan als Kuhmädchen vorstellen.
  • Krank Episode: Auf einem Bild wird Onii-san krank und Ai-chan kommt vorbei, um sich um ihn zu kümmern.
  • Skinship Grope: Volleyball-chan nutzt jede erdenkliche Gelegenheit, um Ai-chans Brüste zu befühlen, und ist ziemlich unverblümt über ihre Geilheit nach ihr. Während die Serie zeigt, dass Ai-chan etwas verärgert über Volleyballs Verhalten ist, wird es letztendlich nur als Kitzel und Skinship angesehen. Irgendwann scheint Ai-chan sich nicht mehr darum zu kümmern und lässt Valleyball-chan es tun.
  • Slice of Life: Während die Serie ziemlich sexy ist, sind sie meistens nur Anekdoten aus dem täglichen Leben.
  • Stealth Pun: Wenn Ai-chan und ihre Klasse nach Kyoto gehen, taucht eines der Bilder auf, das auftaucht ist der Kyoto Tower und sein Maskottchen, das darauf zeigt ... der, wie Himura bemerkt,
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • Selbst in einer Stadt, in der alle Mädchen vollbusig sind, gibt es immer noch spezielle Dessous-Läden, die weitaus größere Größen als normal anbieten. Kouhai-chan wird als Kunde gezeigt, und Ai-chan muss ihr zusätzliches Arbeitsgeld ausgeben, um nur einen zu kaufen.
    • Teilweise für Drama gespielt:Das Ungleichgewicht, das durch das bloße Gewicht ihrer eigenen Büste verursacht wurde, führte dazu, dass Sada-chan starb, indem sie in einen Brunnen fiel.
  • Manipulation von Speisen und Getränken: Maegamis Valentinsschokolade enthielt unter anderem Energiebooster, Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente gegen erektile Dysfunktion. Denken Sie daran, dass sie zu diesem Zeitpunkt schon seit einiger Zeit ein Kind will und dass ihre Lehrerin in der Ferne Angst hat...
  • Lehrer/Studenten-Romantik: Mit Maegami und ihrem Lehrer. Sie war diejenige, die ihn zuerst ansprach und während der gesamten High School mit ihm flirtete, aber er würde sie erst nach ihrem Abschluss anfassen. Selbst dann versuchte sie noch in der Nacht darauf, ihn zu erreichen, um ihn endlich dazu zu bringen, sich mit ihr zu verabreden.
  • Freudentränen: In ihrer Verzweiflung verspricht Rikei-san ihrem Schüler, dass er ein Gefühl dafür bekommt, wenn er seine College-Aufnahmeprüfungen besteht. Wie sich herausstellt, tut er es; Aber wo er erwartet hatte, dass sie sich Sorgen machen würde, ihr Ende des Deals zu halten, weint sie Tränen der Erleichterung, dass er endlich bestanden hat.
  • The Tease : Während einige der Mädchen wie Ai-chan, Cheer-chan und insbesondere Maegami-chan mit ihrem jeweiligen Liebesinteresse auf unterschiedliche Weise vorwärts und neckend waren, hebt Gimai-chan es auf eine ganz neue Ebene; In jedem einzelnen Panel, in dem sie mitgewirkt hat, flirtet sie schamlos mit ihrem Stiefbruder, sogar in der Öffentlichkeit (obwohl sie in diesen Fällen ihre Stiefgeschwister versteckt), oft zu seiner Verlegenheit und zum neidischen Zorn der Männer um sie herum. Zu Hause verführt sie ihn manchmal geradezu, zwischen der Wahl eines Zuhauses für das Brautpaar zum Einzug, dem Sitzen auf ihm im Bett, während er mit ihrem Stiefvater telefoniert, und dem stereotypen 'Essen, Bad oder ich'-Vorschlag.
  • Oben-ohne von hinten: In Ausgabe 289 entkommt Sada-chan endlich ihrem Fernseher und sofort entkleidet sich in einer so gerahmten Einstellung, als sie sich ihrem verängstigten, aber aufgeregten Freund nähert.
  • Zwillingstest: Die Zwillinge bringen ihre Nachbarn und gemeinsame Liebesinteressen regelmäßig dazu, sie auseinander zu halten. Woher weiß der Nachbar, wer was ist? Natürlich mit einem Blick auf die Höschen und BHs der Zwillinge! Was es schwierig macht, diese Tests in der Öffentlichkeit zu bestehen, da er die Zwillinge entlarven muss.
  • Twin Threesome Fantasy: Zwei der Mädchen, die zu Beginn der Serie zu sehen waren, sind Zwillinge, die beide zusammenarbeiten, um denselben Mann zu bekommen. Sie wurden volle fünf Jahre nach ihrem ersten kurzen Auftritt umgerüstet, nun offenbar in ihre Nachbarin verliebt.
  • Visuelles Wortspiel:
    • Das Bild zum Neujahrstag 2018 hat Maegamis Lehrertraum den Standard-Glückstraum (einen Falken, eine Aubergine und den Fuji zu sehen), außer dass der Berg in seinem Fall eine Seitenansicht von Maegamis Brüsten ist.
    • Während Maegami und ihr Mann Umstandsmode einkaufen, hebt sie das Dekolleté-Fenster eines der Kleider hoch, als die Verkäuferin darüber spricht, wie das Design des Kleides Paisley heißt.Es ist ein Paizuri-Witz.
  • World of Buxom: Jedes Hauptmädchen in dieser Welt ist gestapelt. Jeder Mädchen, keine Ausnahmen. Wenn sie es anfangs nicht sind, werden sie es irgendwann sein.
  • Sie müssen flachgelegt werden: Der Fruchtbarkeitsgott möchte, dass Jitome und ihre Cousine nachgeben und ihre Ehe vollziehen. wirklich schlecht . Es ist jedoch weniger zu ihrem Vorteil, sondern mehr zu Gottes eigenen.


Interessante Artikel