Haupt Webcomic Webcomic / Der Bongcheon-Dong-Geist

Webcomic / Der Bongcheon-Dong-Geist

  • Webcomic Bongcheon Dong Ghost

'Wo ist mein Baby...?'

Die Tropenliste für diese Seite enthält Spoiler. Es wird empfohlen, dass Sie beide Webtoons lesen, bevor Sie sich die Tropenliste ansehen.

Das Bongcheon-Dong-Geist ist ein kurzer Horror Koreanisches Webtoon über ein namenloses Mädchen, das nach einem nächtlichen Studium nach Hause geht und auf der Straße eine fremde Frau trifft. Es geht nicht ganz glatt...



Basierend auf einer „wahren Geschichte“ und einer koreanischen urbanen Legende. Es wurde von HORANG geschrieben und kann gelesen werden .

Werbung:

Es existiert ein 'Prequel' ( , auch auf Englisch) über einen Jungen, der ähnliche Erfahrungen mit einer anderen fremden (aber völlig unabhängigen) Frau gemacht hat. Es gibt auch ein drittes in der Serie über ein Mädchen, das während einer Zugfahrt einen übernatürlichen Spuk erlebt, und a über einen Taxifahrer, der sich den Bericht eines Mädchens über ein Spiel anhört, das sie in der Schule gespielt hat.




Truppen:

  • Gruselig monoton: Von den Geisterfrauen.
  • Zum Selbstmord getrieben: Wie die erste Geisterfrau starb. In dieser Sekunde,Es wird angenommen, dass sowohl Mann als auch Frau sich umgebracht haben, aber tatsächlich wurden sie von einer geisterhaften Hand heruntergezogen.
  • Downer Ending: Der zweite Comic endet mitdie Hauptfigur wird vom Geist auf die Gleise gezogen und vom Zug zusammen mit der 'betrunkenen' Frau getötet.
  • Gesichts-Horror: Die Geisterfrau hat ein verzerrtes Gesicht, aus dem Blut tropft. Gerechtfertigt wie sie starb: Sprung aus ihrem Wohnhaus.
    • Der Kindergeist im dritten Comic ist stark vernarbt und blutig, mit Gesichtszügen, die ihn unmenschlich erscheinen lassen.
  • Werbung:
  • Die vierte Wand wird Sie nicht schützen: Sie kontrolliert Ihre Bildlaufleiste!
  • Happy Ending: Der erste Comic endet mitdas Schulmädchen wurde von einem Nachbarn mit nach Hause genommen, der sie ohnmächtig im Park fand.
    • Wie im ersten Comic überlebt die Protagonistin des dritten Comics und wacht nach einem Angriff in einem Krankenhaus auf. Es könnte jedoch auch als Downer Ending verstanden werden, da der Geist im Zimmer eines Patienten auftaucht.
  • Der Held stirbt: Im zweiten Comic.Die Leute glauben, dass sie Liebhaber waren, die zusammen Selbstmord begangen haben, aber weitere Untersuchungen zeigen, dass sie nicht miteinander verwandt waren.
  • Jerk with a Heart of Gold: Der Protagonist des zweiten Kurzfilms macht sich zunächst über die Geisterdame lustig, macht sich dann aber Sorgen um sie, als er sie siehtmit dem Kopf gegen eine Wand geschlagen und anschließend auf die Bahngleise fallen.
  • Mama Bär: Sie sucht nur ihr Baby...
  • No-Holds-Barred-Beatdown:Es stellt sich heraus, dass die zweite Frau von einer unsichtbaren Hand brutal geschlagen wird, während sie versucht, sie auf die Gleise zu ziehen.
    • Der Kindergeist tötet alle Passagiere, indem er sie erstach. Dazu gehört auch der Lokführer.
  • Railroad Tracks of Doom: Der zweite Comic.
      Werbung:
    • Dies ist voll in Kraft, wenn der Tunnel im dritten Comic endlos wird.
  • Rote Augen, Achtung: Wenn Sie sie sehen, ist es bereits zu spät.
  • Slasher Smile: Von der Geisterfrau, wenn sie den Protagonisten entdeckt.
  • Gruselige Fotos:Der Protagonist des zweiten Comics wird von einem seiner Online-Freunde informiert, dass eine Hand den Kopf der Frau gegen die Wand schlägt. Dieselbe Hand taucht auf und macht vermutlich dasselbe mit dem armen Kerl.
  • Strähniges Geistermädchen: Geisterfrau.
  • Too Dumb to Live: Die Hauptfigur des zweiten Comics; Siehst du eine gruselig aussehende Dame, die sich wirklich seltsam bewegt? Offensichtlich muss sie betrunken sein! Du solltest sie mit deinen Internetfreunden auslachen!
  • Die Untoten: Die Geisterfrauen. Eine Art Geister, eine Art Zombies.
  • Sehr lose basierend auf einer wahren Geschichte: Basierend auf 'wahren persönlichen Berichten' und einer urbanen Legende.
  • Rick and Morty Ruhe und Entspannung volle Folge
  • Wham Line: Aus dem ersten Comic:'SIE WAR NICHT DA!' ( Cue Jump Scare )
  • Woobie, Zerstörer der Welten: Die erste Geisterdame. Sie beging nach dem Verlust ihres Babys Selbstmord und wanderte auf der Suche nach ihr durch das Jenseits. Ehrlich, kannst du ihr die Schuld geben, dass sie königlich abgehakt ist, wenn sie das erfährt?ihr Baby war nicht in der Gegend, von der das Mädchen ihr erzählt hat?



Interessante Artikel