Haupt Webseite Webseite / FanFiction.Net

Webseite / FanFiction.Net

  • Website Fanfiction

img/website/03/website-fanfiction.jpg Werbung:

(oder kurz FF.Net oder FFN) ist das größte Archiv für FanFic im Internet und bietet Millionen von Geschichten mit einer Gesamtlänge zwischen fünfzehn und fünfundzwanzig Milliarde Wörter. Im November 2017 überstieg die Zahl der erstellten FF.Net-Benutzerkonten 10 Millionen.

FF.Net ist kostenlos und mäßig benutzerfreundlich. Die meisten Mitglieder haben eine Hassliebe dazu - während es einige Autoren gibt, die dort posten, die es sind außergewöhnlich talentiert, es gibt viel mehr Autoren, die dort posten, die... nicht .

Am 15. Oktober 1998 von Webmaster Xing Li ins Leben gerufen, entwickelte es sich bald zu etwas Unglaublichem. Sein Erfolgsgeheimnis ist die begrenzte Moderation und das vollautomatische System, was bedeutet, dass das Posten sehr schnell und einfach ist und von jedem durchgeführt werden kann. Die Seite ist so ziemlich der ultimative Ausdruck von Sturgeon's Law und hat sich einen übertriebenen, aber nicht ganz unbegründeten Ruf erarbeitet, viele der schlimmsten Exzesse der Fanfiction zu repräsentieren.

Werbung:

FF.Net hat die Fangemeinde so stark beeinflusst, dass es fast allein dafür verantwortlich war, das Script Fic obsolet zu machen - es verbot fast alle Fics, die in dieser Form geschrieben wurden. Dies war hauptsächlich auf Qualitätsbedenken zurückzuführen, dass die Leute beim Schreiben aus dem Format extrem faul waren. Es hat auch Real-Person Fic aufgrund der Möglichkeit von Verleumdungsklagen verboten, was die RPF-Gemeinschaften anderswo zwingt, wie zum Beispiel LiveJournal .

Seit 2002 hat es MA- und NC-17-bewertetes Material verboten und die Site für Minderjährige (13-Jährige) geöffnet. LiveJournal wurde zu einem Zufluchtsort, aus dem Gegner des Vulgaritätsverbots flohen, obwohl auch alternative Sites speziell für Fanfics für Erwachsene eingerichtet wurden. Sehen für Details.

Es gibt noch eine M-Bewertungskategorie, deren Tag noch manuell ausgewählt werden muss, um Erwachsenenfilme anzuzeigen. Mehrere Jahre lang bestanden Autoren darauf, MA- und NC-17-Material auf FF.net zu veröffentlichen, trotz des Verbots Zitrone und Lime gibt es stattdessen. Da die Durchsetzung bestenfalls schwach war, wurde Ignoranz und/oder bewusste Missachtung der AGB/Richtlinien fast zur unausgesprochenen Norm.

Werbung:

Im Juni 2012 haben die Admins die Durchsetzung der TOS/Richtlinien intensiviert. Dazu gehörte die Reaktion auf Berichte über Plagiate, urheberrechtlich geschütztes Material, Nicht-Geschichten, MA-Material, das fälschlicherweise als M eingestuft wurde, und führte zur Entfernung und Sperrung von Tausenden von Geschichten/Konten, die angeblich gegen die Regeln verstieß. , dies wurde ziemlich treffend 'The Purge' genannt.

Als Reaktion auf die Durchsetzungsmaßnahmen migrierten schätzungsweise vierzigtausend Benutzer die Website zugunsten von Eigenes Archiv , FicWad und andere Fanfic-Hosting-Sites. Hauptgründe für den Aufschrei waren Beschwerden, dass es keine Ankündigung gab, das „anstößige“ Material zu ändern. (Es sollte jedoch beachtet werden, dass wie gesagt die für FF.Net, 'FanFiction.Net behält sich das Recht vor, Inhalte und Benutzerbeiträge ohne vorherige Ankündigung zu entfernen.')

Andere Gründe für den Protest sind die vagen und unklaren Gründe der Admins für das Entfernen von Stories oder manchmal gar keine Begründung. Es gab auch eine kleine Anzahl von Fällen, in denen Geschichten widerrechtlich entfernt wurden, die den Richtlinien entsprachen. Einige Autoren, die Einspruch gegen die Entfernung eingelegt haben, berichteten, dass diese Geschichten nach erfolgreichem Einspruch mit intakten Rezensionen wieder aufgenommen wurden. Wenn der Autor anbietet, den Inhalt seiner Geschichten so zu ändern, dass er nicht mit den Originalskripten übereinstimmt, auf denen sie basieren, können sie möglicherweise auch vermeiden, dass sie entfernt werden. Die Richtlinien haben jedoch dazu geführt, dass Film Fics im Wesentlichen nicht mehr erlaubt sind, während Twice Told Tales bestenfalls riskant sind.

Ein interessanter Aspekt der Seite ist, dass sie einfach ist der Grund, warum der Trope Most Fanfic Writers Are Girls existiert. Während es in der Fanfiction schon immer eine anständige weibliche Repräsentation gab, hat diese Seite sie wirklich bekannt gemacht. Die überwiegende Mehrheit der Mitglieder ist in der Tat weiblich und dies hat tatsächlich zu einer Art Umkehrung der G.I.R.L. trope wird in den Foren verwendet. Sicherlich machen die männlichen Mitglieder, die es als soziales Netzwerk nutzen, eine große Sache aus ihrem Geschlecht. Die Seite ist auch als soziales Netzwerk beliebt, wobei sich die Mehrheit der Mitglieder speziell für die Foren anmeldet. Ein Großteil des Problems mit der allgemeinen Qualität kommt von Leuten, die Geschichten schreiben, ohne sich wirklich darum zu kümmern, entweder aus Pflichtgefühl oder um ihren Namen bekannt zu machen. Dies bedeutet natürlich nicht, dass es nicht viele Leute gibt, die konstruktives Feedback zu ihrem eigentlichen Schreiben wünschen, aber aufgrund der sehr optimistischen Einstellung der meisten Mitglieder ist dies nicht der beste Ort dafür.

Der Spitzname 'Grube der Wühlmäuse' stammt von einer Google-Bombenkampagne, die FF.Net eine Zeit lang zum ersten Google-Suchergebnis für diesen Begriff machte. Das bereits erwähnte AdultFanFiction.net ist als Uber-Pit bekannt. Ab dem 12. Juli 2018 ist FF.Net das sechste Ergebnis für diesen Satz, wobei die Definitionen des Urban Dictionary als erstes auf FF.Net verweisen und dieser Artikel als viertes.

Es hat auch eine Schwesterseite, . Es beherbergt Originalfiction anstelle von Fanfiction.

Im August 2019 hatten die folgenden Fandoms mindestens 40.000 Einreichungen auf FF.NetHinweisDabei werden Crossovers und unangebrachte Fanfiction außer Acht gelassen, die schwer zu zählen sind.(Die Anzahl der Geschichten auf der Website wurde auf ungefähre Zahlen gerundet.)

Über 100.000 Geschichten

  • Harry Potter : 833.000 GeschichtenHinweisNr. 1 in Büchern, Nr. 1 auf der Website
  • Naruto : 435.000 GeschichtenHinweisNr. 1 im Anime/Manga
  • Dämmerung : 221.000 Geschichten
  • Übernatürlich : 126.000 GeschichtenHinweisNr. 1 in Fernsehsendungen
  • InuYasha : 121.000 Geschichten
  • wie der mond so schön
  • Hetalia: Achsenmächte : 119.000 Geschichten
  • Freude : 108.000 Geschichten
  • Pokémon : 101.000 GeschichtenHinweisNr. 1 in Videospielen

50.000-99.999 Geschichten

  • Bleichen : 85.100 Geschichten
  • Doctor Who : 75.500 Geschichten
  • Percy Jackson und die Olympioniken : 76.200 Geschichten
  • Königreich Herzen : 74.200 Geschichten
  • Yu-Gi-Oh! : 68.000 Geschichten
  • Märchen : 66.800 Geschichten
  • Sherlock : 60.200 Geschichten
  • Der Herr der Ringe : 57.200 Geschichten
  • Dragon Ball Z : 52.800 Geschichten
  • Es war einmal : 51.600 Geschichten
  • Buffy die Vampirjägerin : 50.400 Geschichten
  • Krieg der Sterne : 51.200 Geschichten
  • Die Rächer : 50.000 Geschichten

40.000-49.999 Geschichten

  • Vollmetall-Alchemist : 49.500 Geschichten
  • Die Hunger Spiele : 46.000 Geschichten
  • Digimon : 47.400 Geschichten
  • Avatar: Der letzte Luftbändiger : 44.900 GeschichtenHinweisNr. 1 in Cartoons
  • Sailor Moon : 44.400 Geschichten
  • Professionelles Wrestling: 43.700 GeschichtenHinweisNr. 1 im Sonstiges
  • Ein Stück : 42.600 Geschichten
  • Mobiler Anzug Gundam Wing : 41.900 Geschichten
  • NCIS : 41.700 Geschichten
  • Sonic the Hedgehog : 41.400 GeschichtenHinweisObwohl separate Kategorien für Sonic X , Sonic Underground , und Überschallknall existieren, wird dies als Dachkategorie für alle verwendet Schall Kontinuitäten, vor allem Sonicthe Hedgehog Archie Comics
  • Wenn da ein Loch ist, ist es Männersache
  • Teen Titans : 41.200 Geschichten
  • Final Fantasy VII : 40.800 Geschichten

Die Nummer 1 in Comics ist Batman , mit 17.700 Geschichten. Die Nummer 1 in Plays, mit Ausnahme des allgemeinen Abschnitts Drehbücher, ist MIETE , mit 7.000 Geschichten.

Es wurde festgestellt, dass die populäreren Fandoms auf mehrere Medien aufgeteilt sind - dies kann es schwierig machen, sie zu sortieren und zu zählen. Die Seite hat auch einen Crossover-Bereich, der so eloquent gestaltet ist, dass Sie die Person finden können, die es für eine gute Idee hielt, zu überqueren Harry Potter mit Überlass es Biber innerhalb von drei Klicks. Ja, eine solche Geschichte existiert.

Franchises mit über 40.000 Geschichten zusammen

  • Final Fantasy bricht tatsächlich auf Platz 10 mit fast 80.000 Treffern ein, wenn man sie als Kollektiv statt als Einzelspiele betrachtet. Jedes Spiel hat sogar eine eigene Crossover-Sektion für über 5.000 Treffer.
  • Das Stargate-Vers hat über 48.000 Hits, wenn Stargate Atlantis und Stargate Universe eingeschlossen sind, und die beiden Geschichten, für die geschrieben wurde Stargate Unendlichkeit .
  • Das X-Men Franchise insgesamt hat weit über 48.000 Hits, aufgeteilt in Comics, Filme und Cartoons.
  • Krieg der Sterne hat auch Star Wars-Legenden , einschließlich der Star Wars Online MMORPG mit über 53.000 Treffern.
  • Das Star Trek Franchise hat mehr als 42.000 Hits, aber es verteilt sich auf mehrere Shows, Bücher und einen Film.
  • Das Whoniversum hat insgesamt über 88.000 Treffer, wenn man einschließt Fackelholz und Die Abenteuer von Sarah Jane .
    • Das Whoniversum eignet sich auch gut für offizielle Frequenzweichen mit über 14.000 von ihnen.
  • Das Buffyverse hat über 59.200 Treffer, beide zählen Buffy die Vampirjägerin und Engel .
  • CSI hat über 44.600 Hits in den drei Serien ( CSI: Cyber Der Beitrag von zur Gesamtsumme ist vernachlässigbar).

Eine interessante Kleinigkeit: Während die meisten Geschichten auf Englisch sind, ist der Abschnitt Drehbücher überwiegend indonesisch, mit über 44.000 von mehr als 46.000 Geschichten in der Sprache, obwohl er hauptsächlich verwendet wird, um eine Menge K-Pop-Echtmenschen einzuschmuggeln Fik.

Für eine ausführlichere Liste der einzelnen Fanfics, die auf FF.Net zu finden sind, gehen Sie zu Hier . Beachten Sie, dass die dort aufgeführten Geschichten nicht unbedingt exklusiv für FFN sind und einige auch auf anderen Fanfiction-Sites gespiegelt werden können.


FanFiction.net bietet Beispiele für:

  • Beliebiges Headcount-Limit: Auf der Website können Sie nur bis zu vier Charaktere pro Fanfic auflisten, unabhängig davon, wie viele Charaktere es sind tatsächlich vorgestellt. Dies ist in den Crossover-Abschnitten noch deutlicher, wo Sie nur zwei Charaktere pro Werk auflisten können (mit einer Obergrenze von zwei Werken). zusätzlich Ursprünglicher Charakter tag nimmt ebenfalls einen Slot ein.
  • Bowdlerisieren: Zitrone und Lime sind durch die Richtlinien der Site ausdrücklich verboten. Tatsächlich ist es die plötzliche Durchsetzung dieser Richtlinien, die zu den ersten Säuberungen von Geschichten und Konten auf der Website führte.
  • Die meisten Fan-Fiction-Autoren sind Mädchen: Laut Artikel aus dem Time Magazine aus dem Jahr 2002, rund 80 % der FFN-Nutzer zum Zeitpunkt der Veröffentlichung behaupteten, weiblich zu sein.
  • Die Säuberung: Wie oben erwähnt, ist FFN dafür berüchtigt, regelmäßig und ohne Vorwarnung Inhalte zu löschen, die gegen die Nutzungsbedingungen/Richtlinien verstoßen.

Interessante Artikel