Haupt Westernanimation Western-Animation / Die Abenteuer von Mark Twain

Western-Animation / Die Abenteuer von Mark Twain

  • Western Animation Adventures Mark Twain

img/westernanimation/34/western-animation-adventures-mark-twain.JPG Werbung:

Versuch zu beschreiben Die Abenteuer von Mark Twain in irgendeiner vernünftigen Weise ist wahrscheinlich eine Übung in Vergeblichkeit. Aber was solls. Wir werden es versuchen.

Verwerfen Sie zunächst alle historischen Kenntnisse, die Sie über Samuel Clemens haben, denn in dieser Welt existiert er nicht. Aber sein Stift name, Mark Twain ist echt, genauso wie Tom Sawyer, Huck Finn und Becky Thatcher. Ja, wir wissen. Einfach dran bleiben. In dieser Welt hat Mark Twain auch ein Cool Steampunk Airship, mit dem er ins All reiten will, um Halleys Kometen zu jagen. Tom, Huck und Becky erfahren von seinem Ballon, schleichen sich an Bord und begleiten Mr. Twain auf einer Reise über die Stratosphäre hinaus, um den Kometen zu jagen. Wie verbringen sie die Zeit an Bord des Luftschiffs? Natürlich indem man Geschichten erzählt (und lebt). Berühmte Mark-Twain-Geschichten. Mögen Die Abenteuer von Tom Sawyer . (Wir wissen es. Wieder.) Und Das Tagebuch von Adam und Eva. Und Der mysteriöse Fremde.



Werbung:

Dieser Film von 1985 ist dafür bekannt, absolut zu sein herrlich gerendert in Claymation von Will Vinton StudiosHinweisVinton selbst prägte den Begriff „Claymation“. Dies war sein einziger Kinofilm.. Es ist auch dafür bekannt, dass es höllisch gruselig ist. Buchstäblich. Es wird manchmal als „Kinderfilm“ bezeichnet, aber das ist nicht unbedingt der Fall – es ist wahrscheinlich für einige Kinder zu beängstigend, aber jeder, der Animation mag, wird wahrscheinlich die üppigen Grafiken genießen. Alles in allem ist es eine faszinierende und liebevolle Dekonstruktion des Mannes und einer Reihe seiner Geschichten – insbesondere seiner späteren, die viele dazu veranlassten, ihn als Nietzsche Wannabe zu bezeichnen.


Werbung:

Dieser Film enthält Beispiele für:

  • Inhalt von Adam und Eva: ... Das Tagebuch von Adam und Eva .
  • Adaption Destillation : Der Kurzfilm basierend auf Der mysteriöse Fremde schafft es, das meiste Wesentliche in 5 Minuten Film zu packen, sehr zum Schrecken des Publikums.
  • Anpassungshässlichkeit : In Der mysteriöse Fremde , Satan wird als sehr hübscher und charmanter Mann beschrieben. Hier ist er eine gruselige humanoide Abscheulichkeit, die nicht einmal einen Kopf hat, sondern nur eine bewegliche Maske, die er mit einem Stock hochhält.
  • Animierte Rüstung: Der mysteriöse Fremde wird als leerer Anzug aus roter Plattenrüstung dargestellt, der eine animierte Maske im Maskerade-Stil auf einem Stock hält, wo sein Kopf sein sollte.
  • Panzerbrechende Frage: 'Was ist mit Livy passiert, Mr. Twain?'
  • Baby Planet: Der Engel Satan wohnt (natürlich) auf einem aus Ton.
  • Babies Ever After: Adam und Eva haben irgendwann ein enorm Kinderbrut, obwohl nur Kain und Abel namentlich erwähnt werden.
  • Bittersüßes Ende: Das Ende des Tagebuchs von Adam und Eva. Das Paradies ist verloren, aber mit dem Ende der Unschuld kommt Liebe und die Fähigkeit zu wachsen und zu lernen, und sowohl Eva als auch Adam sehen sich am Ende ihres Lebens besser dran.
    • Der Film selbst lässt Twain den Kometen erreichen und 'sterben', wie er es erhofft hatte ... aber die beiden Hälften seiner Persönlichkeit - das Licht und die Dunkelheit - können sich vorher versöhnen und verschmelzen, und Twain wird eins mit Halleys Komet alsy Gut. Zusammen mit dem Ende von Eva und Adam bedeutet dies, dass er bei seiner verlorenen Frau und bei ihr in Eden ist.
  • Blau-orange Moral: Satan ist entweder dies oder über Gut und Böse, je nachdem, wie Sie seinen Kommentar interpretieren, dass 'ich nichts falsch machen kann, denn ich weiß nicht, was es ist'.
  • Buchstützen :Twain verschmilzt mit seiner dunklen Seite, verschmilzt mit dem Kometen und kehrt mit dem Kometen nach Eden zurück, wo die Geschichte einst begann Becky : Herr Twain, wohin geht der Komet jetzt? Twain : Zu Eden, Kaiserfisch. Zurück nach Eden.
  • Kain und Abel: Die Brüder selbst treten am Ende der Adam- und Eva-Geschichte kurz auf. Getreu seiner Form ist Abel ein buchstäblicher Pfadfinder, während Cain ein Biker ist.
  • Rückruf: Ganz am Ende des Films gibt Tom Becky das herzförmige Blatt aus dem Paradies, das in Adams Tagebuch versteckt ist, das Adam gerettet und Eva am Ende ihres Lebens als letztes Zeichen seiner Liebe gegeben hatte. Und Huck fand Adams Groucho-Marx-Brille.
  • Cool Airship : Wie in 'es läuft nach der Regel des Coolen ;' man reist zwischen den Decks über den 'Indexivator', der auf die beiden flussbootähnlichen 'Haupt-' und 'Hurrikan'-Decks, Twains Lounge und interaktive Versionen von Twains Schriften zugreift.
  • Wo wir hingehen brauchen wir keine Augen
  • Cool Gate: Twains Luftschiff ist im Besitz einer solchen Tür, die in all seine Geschichten führt und die verschiedenen Teile des Schiffes. Es kann auch einfach aus dem Nichts auf dem Schiffsdeck auftauchen.
  • Cosmic Horror Story: The Mysterious Stranger erschafft aus Tonfiguren eine Miniatur-Zivilisation und schenkt ihnen nur Leben, damit er sie wieder entreißen kann. Er weist darauf hin, dass er dies nicht aus Bosheit tue, da er keine Vorstellung von menschlicher Moral habe.Obwohl er vielleicht lügt, weil er Satan ist und so. Satan : Ich kann nichts falsch machen, denn ich weiß nicht, was es ist.
  • Deadpan Snarker: Twain ist dem wahren Leben treu und eine Quelle endloser Witze sowohl über Toms und Hucks Possen als auch über die menschliche Natur.
    • Die meisten dieser Witze sind genommen von Leben - das Drehbuch wurde von Vintons Frau, einer Mark-Twain-Stipendiatin, geschrieben.
  • Todessucher: Mark Twain. Mark Twain : Ich bin alt und müde. Ich möchte mit meiner Livy zusammen sein...
  • Glücklich bis ans Lebensende gestorben:Twain gesellt sich wieder zu seiner dunklen Seite und die beiden verschwinden und werden Teil des Halleyschen Kometen! Jetzt wenn Das ist keine coole Art, auszugehen, nichts ist.
  • Böser Zwilling:'Dark Twain' schleicht ständig um das Schiff herum, bis sie schließlich auf den Kometen treffen. In einem Fall von Dark Is Not Evil ist Dark Twain jedoch nicht so sehr böse, sondern eher melancholisch und lebensmüde, und wie der normale Twain feststellt, ist er ohne ihn nicht ganz.
  • Der Narr : Adam auf den Punkt gebracht. Adam: *Schnarchen* Gott: Adam. Adam: *Schnarchen* Gott: Adam. Adam: *Schnarchen* Gott: Adam! Adam: Was? Gott: Es ist für dich. Adam: (*schnappt sich eine Banane und hält sie ans Ohr*) Hallo? Gott: Ach nein...
  • Selbstverständliches Fazit: Es ist eine ziemlich berühmte Kleinigkeit, dass Mark Twain 'mit Halley's Comet hereinkam und damit wieder ausging'. Es ist also keine Überraschung, was am Ende des Films mit ihm passiert.
  • Astra im Weltraum verloren Anime
  • Fluffy Cloud Heaven: Twains Dekonstruktion davon. Kapitän Sturmfeld : 'Ich beginne zu erkennen, dass ein Mann in seinem eigenen Himmel sein muss, um glücklich zu sein.'
    • Und selbst dann Dinge sind verwirrend.
  • Vollständig bekleidete Nacktheit: Adam und Eva haben Unterwäsche. Nachdem Adam den Apfel gegessen hat, merkt er dies plötzlich und vertuscht ihn.
  • Mädchenhafte Zöpfe: Becky.
  • Die Hand ist Gott: Im Adam-und-Eva-Segment wird Gott als Live-Action-Hand in einer ansonsten völlig aus Knetmasse entstandenen Welt dargestellt.
  • Menschen sind die wahren Monster: Satan (und damit auch Mark Twains dunkle Seite) steht unter diesem Eindruck.
  • Ich sollte ein Buch darüber schreiben: Am Ende des Films beschließt Huck, ein Buch über ihr Abenteuer zu schreiben.
  • Es läuft auf Nonsensoleum: Siehe 'Cool Airship' oben.
  • Leitmotiv : Der Komet hat einen. Es bekommt sogar eine 80er-tastische Synthie-lastige Epic Reprise .
  • Mannkind : Adam. Kein Wunder, da er bis ins Erwachsenenalter „geboren“ wurde und keine Erfahrung und kein Verständnis der Welt hatte, bis Eva auftauchte.
  • Marktbasierter Titel: Called Kometenquest im Vereinigten Königreich. Vielleicht liegt es daran, dass Mark Twain nicht ganz den gleichen, wegweisenden Platz in der britischen Denkweise einnimmt wie in der amerikanischen, da er ein eindeutig amerikanischer Autor ist.
  • Namen, vor denen man wirklich schnell davonlaufen kann: 'Wie heißen Sie?' 'Satan' Huck: Es ist sicher ein wirklich trauriger Name für einen Engel. ( Satan winkt in seine Miniaturwelt ) Tom: Komm schon, Leute!
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! :Gute Arbeit, es zu sabotieren, Tom Sawyer.
  • Albtraumgesicht:Injun Joe, der mysteriöse Fremde
  • Kein Antagonist: Letztendlich gibt es hier keinen Bösewicht. Der mysteriöse Fremde ist erschreckend, macht aber keine Schritte gegen die Kinder. Injun Joe macht einen Cameo-Auftritt, aber daraus wird nichts,und obwohl angedeutet wird, dass Mark Twains dunkle Seite den Sturm heraufbeschworen hat, der das Cool Airship beschädigt hat, hilft er dabei, die Kraft zu reaktivieren und geht ohne viel Aufhebens mit dem normalen Twain mit.
  • Nicht-menschlicher Sidekick: Hucks Frosch, Homer.
  • Nicht-serieller Film: Dieser Film ist im Wesentlichen eine Framing-Device-Geschichte, die aneinandergereiht wird Großlippige Alligatormomente unterschiedlicher Länge. Der mysteriöse Fremde Segment ist wahrscheinlich der schlimmste Täter. Trotzdem amüsant.
  • Nicht so über allem: Eva wird als viel schlauer als Adam dargestellt, noch bevor sie den Apfel vom Baum der Erkenntnis gegessen hat, aber sie macht einmal einen kleinen Fehler. Sie verwechselt ihr Spiegelbild im Wasser mit einer anderen Person und versucht, ihren neuen Freund zu begrüßen. Nachdem sie vom Wasser „erwürgt“ wurde, kommt Eve zu dem Schluss, dass sich die Fische auch unwohl fühlen und nimmt sie heraus. Wie Adam feststellt, sind die Fische auf dem Trockenen nicht viel glücklicher, „nur leiser“.
  • Oh Mist! : Tom, Huck und Becky haben diese Reaktion, wenn sie merken, dass sie sich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen Satan .
  • Ominöse Pfeifenorgel: Gespielt von Twains dunkler Seite.
  • Nur gesunder Mann: Die arme Becky Thatcher...
  • Das wahre Leben schreibt die Handlung : Einige Details aus dem historischen Leben von Samuel Clemens schaffen es in den Film, und es gibt eine Szene, in der er still um seine verstorbene Frau trauert. Becky Thatcher : »Deshalb wollen Sie den Kometen wirklich treffen, nicht wahr, Mr. Twain?«
    • Ein Porträt von Twain und seiner Frau, das kurz nach dem ergreifenden Ende des Abschnitts 'Tagebuch von Adam und Eva' gezeigt wird, fügt zusätzliche Schärfe hinzu, indem es enthüllt, dass Twain sich und seine Frau mental als das Titelpaar vorstellt - insbesondere, dass Olivia wie Eva starb Zuerst ließ er Twain für die letzten Jahre seines Lebens allein. 'Wo immer sie war, da war Eden.'
    • Samuel Clemens wurde im Halleyschen Kometenjahr 1835 geboren und starb im Halleyschen Kometenjahr 1910. Dieser Film wurde im nächsten Halleyschen Kometenjahr veröffentlicht 1985 , als Clemens 150 Jahre alt geworden wäre. In der Geschichte des Films sagte Mark Twain, dass er, wenn er den Halleyschen Kometen verfehlte, warten musste, bis er 150 Jahre alt war (1985), um den Kometen erneut zu fangen.
  • Satan ist Der mysteriöse Fremde .
  • Versiegelter Raum mitten im Nirgendwo: die Welt von Der mysteriöse Fremde auch bekannt als Satan.
  • Etwas Nauts: Tom Sawyer, Huck Finn und Becky Thatcher verstauen sich auf Twains Luftschiff. Tom nennt sich selbst 'Aeronauten', Becky korrigiert ihn als 'Aeronauten'.
  • Split-Personality-Zusammenführung:Twain und 'Dark' Twain kommen am Ende des Films zusammen, kurz bevor er den Kometen trifft.
  • Steampunk: Das Luftschiff.
  • Sugar Bowl: Der Garten Eden in den Abschnitten 'Tagebuch von Adam und Eva'.
  • Auswahl: Geschichten, die du spielst
  • Kind mitmachen : Alle drei der Kinder schleichen sich an Bord des Luftschiffs.
  • Das erinnert mich an eine Geschichte
  • Verbaler Tic: Tom sagt immer 'aeronort' statt 'aeronaut'.
  • Wham-Linie: Dunkel!Twain : Erinnerst du dich an deinen alten Freund - Injun Joe?
  • Was zum Teufel, Held? :
    • Während Der mysteriöse Fremde Huck hat keine Angst, es so zu nennen, wie er es sieht.
    • Becky fordert Twain auf, das Tor zu Injun Joes Versteck geöffnet zu haben, was Huck fast umbringen würde.Es war tatsächlich Dark!Twain, der es getan hat
  • Achten Sie auf diesen Baum! : Adam versucht, einen Affen zu imitieren, der auf einer Ranke durch die Baumwipfel schwingt, landet aber am Ende gegen einen Baumstamm.
  • Die Wonka: Mark Twain
  • Frauen sind klüger: Adam schien die Fakten des Lebens bis etwa im mittleren Alter nicht wirklich zu begreifen. Tatsächlich ging er während der Kindheit von Kain und Abels davon aus, dass es sich um eine seltsame Fischrasse und später um Bären handelte. In Evas Worten; „Er ist Autodidakt und weiß wirklich eine Menge Dinge. Aber keiner von ihnen ist wahr'.
    • Ungewöhnlich für diese Geschichte, Adam isst den Apfel von Eden erst nach dem Fall und dem Verlust des Gartens. Hätte Eva ihm nicht die Frucht der Erkenntnis angeboten, wäre er wahrscheinlich im Ödland verhungert.



Interessante Artikel