Haupt Westernanimation Western-Animation / Batman vs. The Teenage Mutant Ninja Turtles

Western-Animation / Batman vs. The Teenage Mutant Ninja Turtles

  • Western Animation Batman Vs

img/westernanimation/70/western-animation-batman-vs.jpgTurtle Power mit einer Nebenreihenfolge von Bat-Justice. 'Ninja... Schildkröten ...?' - Batman Werbung:

Batman vs. Teenage Mutant Ninja Turtles ist ein animiertes Crossover zwischen Batman und den Teenage Mutant Ninja Turtles, das am veröffentlicht wurde . Basierend auf Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Comic-Buch sind die Ninja Turtles in Gotham City angekommen, als sie erfuhren, dass ihre alte Nemesis, der Shredder und sein Foot-Clan, angekommen sind und sich mit Ra's al Ghul verbünden wollen. Dies bringt sie jedoch in das Visier von Gothams Beschützer Batman. Können die Heroes in a Half Shell mit dem Dark Knight zusammenarbeiten, um diese tödliche Vereinigung zu stoppen?

Die Stimmenbesetzung umfasst Troy Baker als Batman und The Joker, Eric Bauza als Leonardo, Darren Criss als Raphael, Kyle Mooney als Michelangelo, Baron Vaughn als Donatello, Rachel Bloom als Batgirl, Tom Kenny als The Penguin, John DiMaggio als Mr. Freeze. Tara Strong als Harley Quinn und Poison Ivy, Carlos Alazraqui als Bane, Keith Ferguson als Two-Face und Baxter Stockman, Andrew Kishino als Shredder und Cas Anvar als Ra's al Ghul.



Werbung:

für mehr Informationen.




Der Film enthält Beispiele für:

  • Action-Prolog: Der Film beginnt damit, dass der Foot-Clan das Labor überfällt, in dem Barbara studiert, wobei die Turtles eingreifen.
  • Adaption Destillation: Der Film kombiniert die ersten beiden Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles Handlungsstränge und verändert mehrere Elemente von beiden - vor allem die Tatsache, dassin Gotham zu sein beeinflusst die Intelligenz der Turtles.
  • Angepasst: April, Casey, Splinter, Killer Croc, The Mad Hatter und The Riddler waren in den Comics am Crossover beteiligt, tauchen aber nicht im Film auf (obwohl Splinter ein paar Mal erwähnt wird).
  • Anpassungsfähiger Badass:
    • Im Gegensatz zur ursprünglichen Geschichte, in der alle Turtles gleichzeitig gegen Ra's al Ghul kämpfen, schafft es Leonardo, den Dämonenkopf alleine zu bekämpfen und zu besiegen, wenn auch mit einigen schmutzigen Straßenkampftaktiken.
    • Werbung:
    • Batman schneidet in ihrem ersten Kampf gegen die Turtles deutlich besser ab als im Quellmaterial. In ihrem Comic-Kampf wurde Batman gezeigt, dass er die leichte Oberhand hatte, während er gegen alle vier Turtles kämpfte, aber es war nicht völlig einseitig und Leonardo zeigte, dass er das Zeug dazu hatte, mit dem Dunklen Ritter auf Augenhöhe zu kämpfen. Im Film landen die Turtles keinen einzigen Treffer auf Batman und werden von Bruce völlig zerstört. Bonuspunkte dafür, dass Batman dies geschafft hat, kurz nachdem er in einem Kampf vom Shredder schwer verletzt wurde.
  • Adaptational Species Change: Einige der mutierten Formen der Batman-Schurken unterscheiden sich von den Comics, zum Beispiel ist Bane ein Jaguar statt eines Elefanten, Two-Face ist eine Janus-Katze anstelle eines Pavians und Poison Ivy ist eine mutierte Pflanzenkreatur anstelle von eine Gottesanbeterin.
  • Adaption Erklärung Extrication : Im Comic entdeckten die Schildkröten die Bathöhle dank Splinter, der ihm nach ihrem Kampf dorthin folgte. Aber da er aus dem Film heraus adaptiert wurde, bedeutete dies, dass die Schildkröten die Höhle auf andere Weise finden mussten, die Donatello zu erklären beginnt, aber von Leonardo abgeschnitten wird, bevor er die Chance hat.
  • Erwachsenenangst: Leonardos Scarecrow-Gas-induzierte Halluzination offenbart seine größte Angst: Seine Brüder werden verletzt oder getötet und sind machtlos, um sie zu stoppen. Anstatt ihm jedoch einen heroischen BSoD zuzufügen, versetzt es ihn nur in blinde Wut. Es passiert erneut im letzten Kampf, als Ra's al Ghul Donatello den Arm bricht und ihn vom Laufsteg wirft.
  • The Ageless: Ra's Al Ghul ist als jemand, der in der Lazarus-Grube gebadet hat, für natürliche Ursachen praktisch unsterblich.
  • Alternative Kontinuität: Zu jeder anderen Inkarnation von Batman und den Turtles. Im Gegensatz zum ursprünglichen Comic-Crossover teilen sie sich hier das gleiche Universum.
  • Immer jemand Besseres:
    • Shredder ist während ihres ersten Kampfes etwas über Batmans Niveau und überrascht Batman mit der Sato-Oshi-Technik. Während ihres zweiten Kampfes gelingt es ihm fast, Batman zu töten, der sich nicht vollständig von ihrem ersten Kampf erholt hat und sich gerade davon erholt hatseine Mutation im Arkham Asylum. Batman setzt sich nur dank Raphael durch, der für eine Ablenkung einspringt.
    • Ra's behält die meiste Zeit des Kampfes die Oberhand gegen Leonardo, obwohl er einen Arm hinter seinem Rücken hält.Erst als Leo eine Leistenattacke zieht, verliert er.
  • Rüstung ist nutzlos: Freezes Schutzanzug schützt ihn nicht vor dem mutagenen Regen, in den Joker seine Mitschurken übergießt.
  • Panzerbrechende Frage: Als Batman und die Schildkröten nach Arkham Streit haben, versucht Raph, Batman dazu zu bringen, sich von ihnen helfen zu lassen, und sagt, dass sie eine Familie sind und die Familie aus ihren Fehlern lernen muss. Batman weist dies zurück und sagt: 'Dies ist keine Familie, es ist ein Team'. Raph antwortet 'Ist das nicht dasselbe?' Dies und die Blicke, die Batman von Robin, Batgirl und Alfred bekommt, überzeugen Batman, dass Raph Recht hat.
  • Künstlerische Lizenz ?? Paläontologie: The Tyrannosaurus Die in der Bathöhle platzierte Statue hat drei Finger anstelle der eigentlichen zwei, die das Tier im wirklichen Leben hatte. Das zu einem T. rex mutierte Fußmitglied hatte zwei Finger.
    • Es stellte sich als gerechtfertigter Trope heraus, denn die Statue in der Höhle ist tatsächlich ein Roboter aus einem der frühen Batman-Abenteuer in den Comics und sollte gefährlicher sein als das Tier, das es inspirierte, daher der dritte Finger an jeder Hand für eine größere Tötungsfähigkeit.
  • Autorität gleicht Asskicking: Shredder und Ra's al Ghul führen beide Fraktionen von Schurken und die besten Kämpfer unter ihnen an.
  • Ax-Crazy: Wie es sich gehört, sind der Joker und die Harley absolut verrückt und gewalttätig.
  • Böser Chef:
    • Shredder ignoriert das Leben seiner Untergebenen, da er beiläufig einen seiner eigenen Ninjas tötet, um sicherzustellen, dass Batman keine Informationen über die Schildkröten bekommt.
    • Ra's ist nicht viel besser. Als einer seiner Männer sich anbietet, das Mutagen zu testen, und Shredder feststellt, dass er sterben könnte, macht sich Ra's keine Sorgen, dass er mehr Anhänger hat, woher das kommt.
  • Badass Bariton: Troy Baker liefert die Stimme von Batman, und es dient definitiv dazu, ihn imposanter klingen zu lassen.
  • Badass Cape: Nicht nur Batmans All-Encompassing Mantle, sondern auch Shredders Cape, entworfen in Verbindung mit seinen ikonischen Outfits aus den Achtzigern. Es gibt auch den Umhang von Ra's Al Ghul, komplett mit einem hohen Kragen des Schicksals.
  • schnellste Waffe im Westen
  • Bait-and-Switch: Ein süßes Meta. Zu Beginn des Films sieht eine der Forscherinnen wie April aus, wie sie in der 2003er Serie aussah, die tatsächlich eine Forscherin in dieser Inkarnation war, und die Tatsache, dass sie es schafft, einige der Fußangriffe abzuwehren, ist nicht unplausibel, da April später trainiert wird um sich wenigstens zu verteidigen. Aber danach stellt sich heraus, dass dies so ist Barbara auch bekannt als Batgirl.
  • Bait the Dog: Mr. Freeze und Poison Ivy zeigen zunächst kein Interesse daran, sich den Plänen von Shredder und R'as al Ghul anzuschließen, aber nachdem sie mutiert sind und gesehen haben, was sie jetzt tun können, ändern Sie schnell ihre Einstellung.
  • Barehanded Blade Block: Ra's tut dies mit Leonardo und schnappt dann zur Sicherheit die Klinge.
  • Bat People: Wenn Batman dem Schlamm ausgesetzt wird, verwandelt er sich in ein großes, geflügeltes humanoides Fledermausmonster.
  • Bären sind schlechte Nachrichten: Mr. Freeze ist zu einem Eisbären mutiert.
  • Berserker-Knopf: Wehe jedem, der Leonardos Brüder verletzt, da er dadurch wütend wird und wild angreift. Es führt jedoch auch dazu, dass er rücksichtslos und unkonzentriert ist, sodass er sich selbst angreifen kann; Die Überwindung dieser Schwäche erweist sich als entscheidend für ihn, als er die Auswirkungen von Scarecrows Angstgas ablegt und während seines Duells mit Ra's al Ghul zum Höhepunkt kommt.
  • Big Bad Duumvirate: Die Hauptfeinde des Films sind Ra's al Ghul und der Shredder.
  • Blade Below the Shoulder : Die Flossen an Batmans Stulpen wirken so und können sowohl Raphs Sais als auch Shredders eigenes Blade Below the Shoulder-Set ablenken.
  • Blood Knight: Robin und Rapheal gehen beide eifrig nach einem Kampf aus. Während des Höhepunkts schaut Robin sich sogar um, in der Hoffnung, jemanden zum Kampf zu finden, bevor er sich auf Stockman niederlässt. Zu seiner Enttäuschung gibt Stockman widerstandslos auf.
  • Körperschrecken:
    • Die Verwandlungen der Arkham-Insassen, insbesondere die von Two Face, deren Kopf sich in zwei Katzenköpfe teilt!
    • Scarecrows Angstgas lässt Leonardo seine Brüder als abgemagerte Hüllen sehen.
    • Es gibt einen immensen Fokus darauf, dass sich Harley Quinn in eine Hyäne verwandelt. Sie klammert sich an den Kopf, ihre Pupillen wachsen und ihr Mund wird zu einer Schnauze... während sie wahnsinnig lacht.
  • Langweilig, aber praktisch: Hier trägt Leonardo seine Katanas auf der Hüfte, was im Allgemeinen praktischer ist, als sie über den Rücken zu schleudern (wie in den meisten Adaptionen der Turtles), da letzteres das Zeichnen praktisch unmöglich macht, es sei denn, man hat einen Spezialisten Scheide.
  • Geliehener biometrischer Bypass: Ra greift auf Jokers Zelle zu, indem er die Hand eines Wachmanns amputiert, um am Scanner vorbeizukommen.
  • Beide Seiten haben Recht: Bevor die Helden Ace Chemicals stürmen, um Ra's und Shredder aufzuhalten, sagt Batman den Turtles, dass sie nach Hause gehen sollen und dass sie ihre Hilfe nicht brauchen. Obwohl Robin sagt, dass die Turtles Batman gerettet haben, weist Batman darauf hin, dass dies daran lag, dass die Turtles die Befehle nicht befolgten und ihn in die Situation brachten, in der er überhaupt gerettet werden musste. Leo weist auf der anderen Seite darauf hin, dass die ganze Verschwörung von Arkham Asylum nur eine Ablenkung war und der einzige Grund, warum sie überhaupt dort gelandet sind, speziell darin bestand, dass sie Batmans Beispiel gefolgt sind und beschlossen haben, Shredder ohne die Hilfe der Bat-Familie zu verfolgen . Raph weist Batman jedoch darauf hin, dass er Batmans Frustration versteht, aber als Familie müssen sie aus ihren Fehlern lernen. Batman stimmt ihm zu.
  • Bring It: Batman sagt zu den Turtles: 'Du bist willkommen' Versuchen .' als Leonardo ihnen sagt, sie sollen ihn runterholen, um Antworten zu bekommen.
  • Hintern-Affe :
    • Baxter Stockmann. Das erste, was ihm auf dem Bildschirm passiert, ist, von Shredder missbraucht zu werden, woraufhin Stockman darüber nachdenkt, ob er Shredders Angestellter oder Geisel ist oder nicht. Später stellt er fest, dass Shredder ihn nie bezahlt hat.
    • Der Pinguin. Zu Beginn des Films wird seine Bande von den Schildkröten geschlagen, was ihn dazu zwingt, einen Bösewicht zu machen: Exit, Stage Left . Später, als er von Ra angeheuert wird, um den Cloud Seeder zu stehlen, wird er von Shredder und den Foot bezahlt, die seine gesamte Bande töten und dann drohen, ihn zu töten.
  • Cape Snag: Trotzt. Während des Kampfes gegen den mutierten Joker schafft er es, sich an Batgirls Umhang festzuhalten, nur damit sie ihn von ihrer Kutte löst, um sich zu befreien.
  • Tschechows Waffe : Die Luftschiffe, die durch die Stadt fliegen, die Mikey zu Beginn des Films kommentiert. Im Höhepunkt, nachdem der Cloud Seeder zerstört wurde, werden sowohl Mikey als auch Don gerettet, als sie auf einem landen und ihren Fall brechen.
  • Clipped-Wing Angel: Ivys mutierte Verwandlung. Sicher, es verwandelt sie in eine Pflanze, wie sie es wollte. Aber da es sie ebenfalls am Boden verankert hat, kann sie nicht gehen, wodurch ihre Angriffe eine begrenzte Reichweite haben. Raph, Mikey und Robin gehen ihr leicht aus dem Weg, indem sie einfach die Wand umarmen und zu einem Ausgang gehen, während sie schwach versucht, sie zu beißen.
  • Farbkodiert für Ihre Bequemlichkeit: In den Fällen, in denen sich die Gruppen in Teams aufteilen, scheint die Fledermaus-Familie mit bestimmten Schildkröten farblich abzustimmen. Batman trägt eine Blue Cowl und wird meistens mit Leonardo gesehen, Batgirl trägt ein lila Outfit und ist meistens mit Donatello zusammen, Robin trägt eine rote Tunika und wird meistens mit Raphael gesehen. Michaelangelo ist der Außenseiter, scheint aber auch mehr um Robin herum zu sein als die anderen Bat-Teammitglieder, dies passt auch, da Robins Outfit gelbe Highlights hat, ähnlich wie sein orangefarbenes Bandana.
  • Combat Pragmatist: Ra's und Shredder sind im Vergleich zu Batman und den Turtles überlegene Nahkämpfer, aber letztere sind bereit, schmutzig zu kämpfen, um zu gewinnen.
  • Das komisch Ernste:
    • Batman natürlich.
    • Alfred Pennyworth, besonders im Umgang mit Michelangelo.
  • Comic-Fantasy-Casting :
    • Wie jedes Mal, wenn er den Joker geäußert hat, kanalisiert Troy Baker Mark Hamill.
    • In einer wahrscheinlichen Ausrufe zu Die Fliege (1986) , Keith Ferguson kanalisiert Jeff Goldblum als Baxter Stockman.
  • Commonality Connection: Batgirl und Donatello entwickeln eine Freundschaft über ihre nerdigen Interessen.
  • Zusammengesetzter Charakter: Shredders Design verwendet den roten Farbton seines Mirage Comics-Kostüms, aber er hat den violetten Umhang aus dem Cartoon von 1987. Das Foot-Symbol auf seiner Gürtelschnalle sieht aus wie das aus dem Cartoon von 2003, wenn auch lila gefärbt.Als seine Maske im Höhepunkt abgenommen wird, hat er auch die rattenkratzenden Gesichtsnarben aus dem Live-Action-Film der 1990er Jahre.
  • Erhaltung des Ninjutsu:
    • Batman ist in der Lage, das TMNT ohne Probleme selbst auszuschalten (Leo kommentiert sogar, dass er sagen konnte, dass Batman sich zurückhält), aber beide Male, als er gegen Shredder kämpft, ist er leicht im Nachteil.HinweisFairerweise ist es nicht ungewöhnlich, dass der Shredder selbst mächtiger ist als die vier Turtles, und Batman bringt die Geräte viel mehr gegen die vier heraus.
      • Während die beiden nur miteinander kämpften, besiegte Leonardo später Batman. Bemerkenswerterweise benutzte Batman keine Geräte wie bei seinem ersten Kampf gegen die Schildkröten und gibt an, dass er immer noch von seiner Niederlage gegen Shredder verletzt war.
    • Gespielt zum Lachen, wenn die Turtles die Bathöhle infiltrieren und von Robin angegriffen werden, der alle vier leicht abwehren kann, sowohl einzeln als auch in einer Gruppe, obwohl er viel kleiner und weniger imposant ist - nur um von ihm ausgeschaltet zu werden Michelangelo blendet ihn mit einem 'Sneak Attack' aus und setzt sich dann auf Robin, um ihn zu immobilisieren.HinweisDie Schildkröten versuchen nicht, gegen Robin/Damian zu kämpfen, sondern bringen ihn nur dazu, sich zu beruhigen.
  • Cool Car: Der Film zeigt sowohl das Batmobil als auch den Party Wagon, zwei ikonische ausgetrickste Fahrzeuge in einer gewaltigen Sequenz vom Typ Storm the Castle.
  • Cool vs. Awesome: Der gottverdammte Batman vs. Shredder in der Eröffnung des Films.
  • Crossover: Dies ist das erste Mal außerhalb der Comics, in dem Batman sich mit den Teenage Mutant Ninja Turtles zusammenschließt.
  • Dunkler und kantiger: Obwohl es nicht ungewöhnlich ist, dass animierte Batman-Filme mit PG-13 bewertet werden, fällt der Film noch mehr in diese Kategorie, da er der erste animierte Teenage Mutant Ninja Turtles-Film sowie der erste animierte Nickelodeon-Film ist, der bewertet wurde PG-13. Es gibt eine Reihe von brutalen Momenten im Film, darunter, aber nicht beschränkt auf:Schredder nagelt einen Fußsoldaten mit einem Shuriken in den Kopf auf dem Bildschirm , Ras Al Ghul enthauptet eine Wache mit einem sehr subtilen blutigen Diskretionsschuss , Leos Vogelscheuche verursachte einen Albtraum, in dem seine Brüder sterben, als faulende Leichen , und Donatellos brutaler Armzertrümmerung. Außerdem fluchen die Schildkröten gelegentlich (obwohl die Milderen wie verdammt noch mal fluchten, aber immer noch ein kleiner Schock für einen Nick-Film).
  • Ich habe das nicht durchgedacht: Bane ist dabei, den Zug auszuführen, mit dem er Batmans Wirbelsäule bei Donnie gebrochen hat, aber er hat nicht berücksichtigt, dass Donnie eine Schildkröte ist und seine Wirbelsäule tatsächlich eine harte Schutzhülle ist. Am Ende nimmt er sein eigenes Knie heraus.
  • Dork Knight: Donatello und Michelangelo sind beide ziemlich versiert im Kampf, und beide sind in diesem Film ziemlich bescheuert. Batgirl : Oh, ich sehe dich. 'BoStaffsAreCool' ...wirklich? Donatello : (kichert) Das sind sie.
  • Alter, wo ist mein Respekt? : Harley ist nicht beeindruckt davon, dass der Joker sie als 'Krankenschwester' bezeichnet. Harley Quinn : Acht Jahre College, eine dreijährige Residenz und er sagt Krankenschwester ?!
  • Alter, wo ist meine Belohnung? : Penguin wird nicht von Ra oder Shredder für die Mühe entschädigt, die er durch den Diebstahl des Cloud Seeders hatte, aber als er merkt, dass er zahlenmäßig unterlegen und übermächtig ist, verlässt er den Kampf einfach und lässt sie ihn entscheiden, dass er ihn immer noch auf seine Liste setzen kann Lebenslauf für einen tatsächlich bezahlten Job. Stockman versucht, ihm ein besseres Gefühl zu geben, indem er zugibt, dass er viele Jahre lang nie für seine Knechtschaft an Shredder bezahlt wurde.
  • Verstärkter Schlag: Der Sato Oshi-Schlag bündelt die gesamte Energie des Körpers in einem einzigen Schlag, der für den Träger genauso schädlich ist wie für den Empfänger.
  • Wütend von Idiotie: Shredders Reaktion auf einige von Arkhams Insassen ist eine gedämpfte Version davon, insbesondere Harley Quinn, die ihn bittet, seinen Mundschutz als Spiegel zu benutzen. Er runzelt nur frustriert die Stirn.
  • Alles ist besser mit Dinosauriern: Einer von Shredder's Foot Ninja verwandelt sich in einen Tyrannosaurus rex dank der schleim. Im Gegensatz zu allen anderen Mutanten, die Beast Men sind, hat diese sowohl die Größe als auch die generischen Körperproportionen von a T-Rex .
    • In-Universe gerufen, als Michelangelo entdeckt, dass Batman ausgestopft ist T-Rex :
    'Ich reite a T-Rex , und ich war noch nie so glücklich in meinem gesamtes Leben ! '
  • Das Böse klingt tief: Mr. Freeze spricht mit einer besonders tiefen, schroffen Stimme.
  • Das Böse klingt kratzig:
    • Shredder bekommt in diesem Film eine besonders grobe, schroffe Stimme.
    • Das gleiche gilt auch für die Stimme des Jokers.
  • Expy: Barbara Gordon in der Eröffnungsrolle der Rolle von 2003 April O'Neil: rothaariges Mädchen, das in einem supergeheimen wissenschaftlichen Projekt arbeitet und dann vom TMNT gerettet wird. Sie arbeitet sogar mit Donatello als Wissenschaftspartner zusammen.
  • Familienunfreundliche Gewalt: Eine Menge, mit besonderer Erwähnung der Razzia im Arkham Asylum. Einem armen Wärter wird der Kopf abgeschlagen.
  • Folie: Batman und Shredder. Beide sind erfahrene Ninjas, die von den Besten trainiert wurden, und es gibt nur wenige auf der Welt, die ihnen im Kampf mithalten können, geschweige denn, sie schlagen. Während Shredder traditionelle Ninja-Techniken bevorzugt, ist Batman eher technikorientiert. Dies wird am besten während ihres ersten Kampfes angezeigtwo Batman Shredder verzweifelt genug macht, um Batman mit einer längst vergessenen Technik zum Stillstand zu bringen und zu entkommen.
  • Für die Evulz: Wie immer der Joker. Sein Teil des Schurken-Team-Ups besteht hauptsächlich darin, dass er denkt, dass Ras und Shredders Plan lustig wäre und er die Chance bekommt, im Gegenzug Ärger mit dem Ooze zu machen.
  • Gib ihnen den Strip: Als Joker Batgirl am Umhang packt, greifen ihre Hände sofort zu den Riegeln, die mit ihrer Jacke verbunden sind, und befreien sie rechtzeitig, um das Anti-Schlick-Serum zu retten.
  • Glassy Prison: Wie Joker in Arkham festgehalten wird, obwohl er sich insbesondere in einem viel größeren und sichereren Tresor befindet, auf dem er darin gesichert ist.
  • Gory Diskretion Shot:
    • Wir haben keine Ahnung, was mit Mr. Freeze passiert ist, nachdem ein mutierter Batman ihn angegriffen hat, aber das Geräusch deutet nicht darauf hin, dass der Bösewicht lebend herausgekommen ist.
    • Während des Angriffs auf Ace Chemicals feuert Donnie Kanaldeckel auf ein Mitglied der Liga, das einen Kran bedient. Die Kamera schneidet gerade so, wie man auf Kollisionskurs mit seinem Gesicht durch das Fenster knallt. Noch ein paar Schüsse zerstören die Bedienkabine komplett und der Kran beginnt wild zu kreisen. Wenn man bedenkt, dass sich der erste Kanaldeckel neben seinem Kopf in die Wand eingelassen hat, spricht das nicht gut für den Kerl.
    • In derselben Sequenz wird Batgirl von einem mutierten Elefantenmann verfolgt. Sie führt ihn dazu, ein Trio geparkter Tanklaster anzugreifen, was eine Explosion verursacht, von der wir den Mutanten nicht sehen können.
  • Leistenangriff:Wie Leonardo Ra's besiegt, wobei Druckpunkte in die Mischung aufgenommen werden, während Ra's vor Schmerzen seine Nether umklammert.
  • Hoffnungspunkt: Leonardo scheint während ihres Kampfes die Oberhand über Ra zu bekommen und entwaffnet ihn, nur damit Ras seine Klinge fängt und sie schnappt und wieder die Oberhand gewinnt.Dann tritt Leonardo ihm in die Leistengegend.
  • Unsterblichkeitssucher: Dies ist der Grund für Shredder, mit Ra zusammenzuarbeiten: Zugang zur Lazarus-Grube. Er enthüllt gegen Ende, dass er auch beabsichtigt, Ra's für die Führung der League of Assassins so schnell wie möglich zu stürzen. Raffael: Ein unsterblicher Schredder? Das würde... saugen.
  • Falsches Tiergeräusch: Harley wurde zu einer anthropomorphen Hyäne mutiert, aber sie jault und knurrt immer noch wie ein Hund.
  • Ineffektiver Einzelgänger: Besprochen von Raphael. Er gibt zu, dass er, wie Batman, seine Brüder nervig findet und daher dazu neigt, alleine loszuziehen, ähnlich wie Batman beschließt, ihr Team zu beenden. Das gibt er dann zu jedes Mal er wird ein Einzelgänger, er landet über seinem Kopf und die anderen Turtles müssen ihn retten, also sollte Batman vielleicht etwas Zeit und Mühe sparen, um ihre Allianz am Laufen zu halten, um eine ähnliche Erfahrung zu vermeiden.
  • Beharrliche Terminologie: Batgirl besteht darauf, den Schlamm 'Mutagen' und das Heilmittel 'Retro-Mutagen' zu nennen, obwohl sie gelegentlich ausrutscht.
  • The Juggernaut: Überraschenderweise nicht Bane (der in zwei Hits untergeht), sondern ausgerechnet der mutierte Mr. Freeze. Er ist der einzige Arkham-Insasse, der nicht unten bleibt und Raph, Mikey und Robin zur Flucht zwingt, als ihn alles, was sie tun, nur noch verrückter macht. Sogar Raph, der beide Sai in seinem Arm vergräbt, stößt nur auf leichte Verärgerung.
  • Ki-Manipulation: Shredders ultimative Technik ermöglicht es ihm, seine Energie in einem einzigen Körperschlag zu konzentrieren, der innere Verletzungen verursacht, die schwer genug sind, um Batman aus dem Mund bluten zu lassen. Splitter soll es auch wissen.
  • Ritter von Cerebus: Ra's und Shredder. Der Film ist größtenteils eine ziemlich unbeschwerte Actionkomödie, wenn auch mit mehr Gewalt als die meisten anderen Ninja Turtles-Inkarnationen. Die meisten Szenen mit den beiden Schurken haben jedoch keinen Humor und haben die gewalttätigsten Momente im gesamten Film.
  • Die Ritter, die 'Squee' sagen! : Michelangelo, ständig, vom Pinguin's Parasol of Pain bis Batman selbst. Alle Schildkröten drücken auch ihre Bewunderung für das Batmobil aus.
  • Wissen Sie, wann Sie sie falten müssen:
    • Ra's schafft es, den Cloud Seeder für seine Maschine zu besorgen, indem er Penguin beauftragt, ihn für ihn zu besorgen. Aber als er Shredder befiehlt, ihn zu 'bezahlen', lässt Shredder natürlich den Foot Ninja die Schläger des Pinguins ausschalten, während er droht, ihn zu töten. Penguin entscheidet mit Bedacht, dass es sich nicht lohnt, sich einen Kampf auszusuchen, und geht ohne Bezahlung. Zumindest hat Stockman Mitgefühl mit ihm.
    Pinguin : Gut! Nimm es! (Blätter, grummelnd) Ich betrachte dies als eine Erfahrung beim Erstellen von Lebensläufen...
    • Als die Turtles zum ersten Mal mit Batman in einen Kampf geraten, wischt Bats mit allen vieren eindeutig den Boden ab. Donnie erkennt, dass sie keine Chance haben zu gewinnen, und beschließt, den Kampf zu beenden, und zwingt sie, zu verschwinden.
  • Let's You and Him Fight: Dank vieler Missverständnisse an Batmans Ende betrachtet er sie als Feinde, als er die Ninja Turtles zum ersten Mal konfrontiert. Hilft nicht, dass Raph zuerst angreift, da die Turtles ebenfalls zu dem Schluss gekommen waren, dass Batman Shredders Gotham-Partner sein könnte.
  • Leeroy Jenkins :
    • Raph, er erkennt es sogar an, wenn er Batmans Tendenzen zum „brütenden Einzelgänger“ mit seinen eigenen vergleicht, und es verursacht mehrmals Ärger, zum Beispiel wennauf Jokers Geiselnahme-Trick in Arkham hereinzufallen, von dem Batman zu Recht schlussfolgert, dass er überhaupt seine Mutation verursacht hat.
    • Damian auch, als er den Kampf mit den Schildkröten in der Fledermaushöhle beginnt, indem er sie angreift, bevor sie überhaupt erklären können, warum sie dort sind.
  • Lock-and-Load-Montage: Sowohl Batman als auch die Turtles teilen sich eine, während sie sich darauf vorbereiten, den Raubüberfall auf Wayne Enterprises zu vereiteln.
  • Sinnvolles Echo: Wenn Leonardo von Angstgas halluziniert, was ihn glauben lässt, dass seine Brüder getötet wurden, und blind auf Illusionen der Vogelscheuche angreift, kann Batman ihn nur niederreden, indem er ihm sagt: 'Dein Zorn wird deinen Brüdern nicht helfen'. . Du musst dich konzentrieren.' Später, als Ra's al Ghul Donatello verletzt, gerät er erneut in Wut und greift den Bösewicht wild an, bevor er hart zu Boden geworfen wird. Er erinnert sich an Batmans Worte, steht wieder auf und konzentriert seinen Angriff neu.
  • Der Geist ist ein Spielzeug des Körpers: Von Donatello und Batgirl an einem Punkt diskutiert, drückte letztere die Angst aus, dass die Mutation von Ooze ihre Persönlichkeit verändern könnte. Donatello versichert ihr, dass dies nicht der Fall ist und dass Mutationen keine Auswirkungen habender Wahnsinn der Arkham-Insassenüberhaupt. Dies ist eigentlich ein Handlungspunkt, weilRas Masterplan ist es, Joker Venom mit Ooze zu mischen, um Gotham zu überschütten und alle in gewalttätige Mutanten zu verwandeln, wie es Batman (vorübergehend) war.
  • Falsche Identität : Als die Turtles die Schläger des Pinguins erwischen, denkt Penguin automatisch, dass es Batman ist, was Raphael dazu bringt, zu stöhnen: 'Sehe ich für dich aus wie eine verdammte Fledermaus?!'
  • Mythology Gag: Nicht wenige für die Ninja Turtles und einige auch für Batman.
    • Shredders erstes Treffen mit Batman lässt ihn seine Ankunft mit den Turtles nachahmen Teenage Mutant Ninja Turtles .
    • Einer von Penguins Goons sieht aus wie der Roboterkörper von Krang aus Teenage Mutant Ninja Turtles (1987) , mit konischem Kopf und Schutzbrille. Er hat auch etwas, das wie ein grüner Irokesenschnitt aussieht, der ihn in Kombination mit der Schutzbrille einem der Mutanten von ähneln lässt Der dunkle Ritter kehrt zurück .
    • Ein anderer von Penguins Schlägern ähnelt Mad Hatter aus dem Jahr 1966 Batman Serie.
    • Mikey erschreckt einen von Pinguins Handlangern, indem er behauptet, dass sie Außerirdische sind. Dies ist ein Hinweis auf das berüchtigte Originalkonzept für die Schildkröten im Film Teenage Mutant Ninja Turtles (2014) , die dann in-Witze innerhalb des Franchise gewonnen hat. Sie wurden auch in einer Episode des Cartoons von 2003 als Außerirdische verwechselt.
    • Die Schildkröten haben ihre Initialen am Gürtel, ähnlich wie der Cartoon von 1987, obwohl es geschickt gemacht ist; alle schildkröten haben riemen oder gürtelschnallen, die den jeweiligen buchstaben ähneln, statt der schnallen mit ihnen prangt.
    • In der Klimaschlacht wirft Michelangelo einen Fußsoldat auf den Bildschirm, ähnlich wie Teenage Mutant Ninja Turtles: Turtles in Time . Aus dem gleichen Spiel ist Raph zu sehen, wie er sich an Metronomic Man Mashing beteiligt.
    • Bilder von Sensei, Bronze Tiger und möglicherweise Talia al Ghul und Nyssa Raatko sind auf dem Batcomputer zu sehen, als Damian Raphael einen Überblick über die Liga der Assassinen gibt.
    • Beim Handel mit Kontaktinformationen verrät Batgirl, dass ihr Online-Handle 'Oracle' ist.
    • Batmans mutierte Form ähnelt dem Vampir! Batman aus dem Batman-Vampir Trilogie.
    • Der Kalender auf dem Turtle Van zeigt den Monat April an.
    • Ras Al Ghul erwähnt, dass einer von Batmans Kumpanen stirbt, was sich wahrscheinlich auf Jason Todd bezieht.
    • Ähnlich wie seine Batman beginnt Inkarnation, Ra's dominiert in einem direkten Kampf, erweist sich aber als anfällig für Saugerschläge.
    • Während des Höhepunkts hat Mikey dies zu sagen. Michelangelo? [zu Donatello] Sie machen Maschinen! Ich bin der Partytyp!
    • Eine andere Referenz ist, dass Michelangelo die von Mr. Freeze geschossenen Eiszapfen auf ähnliche Weise wie in der Serie von 1987 blockiert? Einführung.
    • Bane rühmt sich, dass er 'den Schläger gebrochen' hat, bevor er versuchte, Donatellos Wirbelsäule zu brechen. Funktioniert dank Donnies Shell nicht so gut.
    • Während der Curb-Stomp-Battle gegen Batman schreit Mikey auf „Au! Mein Zeh!'
    • Die Designs der Turtles sind an den Cartoon von 2012 angelehnt; Raph ist der massigste, Don der schlankste und größte, Mikey der kleinste und rundeste und Leo der Durchschnitt von allen.
    • Der Van der Turtles schießt auf Kanaldeckel, die wie Pizzas bemalt sind, eine Anspielung auf die ursprüngliche Spielzeuglinie.
    • Kurz bevor Donnie auf den oben erwähnten Kanaldeckel schießt, witzelt er 'Bossa Nova!'Hinweis... Chevy Nova?
    • Zu den älteren Kostümen, die in der Trophäengalerie der Batcave zu sehen sind, gehört ein roter Anzug ohne Kutte, eine schwarze Dominomaske und große Flügel, nach Bob Kanes anfänglichem Skizzenkonzept für den Charakter.
    • Dieser Dialog stammt aus Teenage Mutant Ninja Turtles II: Das Geheimnis des Schlamms : Alfred: Möchten Sie ein paar Servietten?
      Raph und Mikey: (Pizza essen) Wozu?
      [Alfred seufzt]
    • Auch aus diesem Film ähnelt Leos Zeile 'Ich habe das von einer Ratte gelernt' der von Keno.
    • Mr. Freeze macht ein Wortspiel mit dem Wort 'cool', das Mikey prompt mit Lampenschirmen ausstattet.
    • Wenn Mr. Freeze an einem Punkt seine Gefrierkanone abfeuert, ist sie zu einem spiralförmigen Schuss abgewinkelt, so dass sie ähnlich aussieht, wie er sie in der Batman: Die Animationsserie Folge 'Tiefes Eis'. .
    • Ralph beschwert sich darüber, seinen Sai während des ersten Kampfes gegen Batman verloren zu haben. Ähnliches geschah im Film von 1990, in dem er im Kampf gegen einen Foot Clan verlor.
    • Die Art und Weise, wie Batman beschreibt, wie die Dinge in Arkham laufen werden, wenn sie dort ankommen, denkt man, er hat sie entweder auf den Kampf vorbereitet oder sie beschrieben Batman: Arkham Asylum Spiel.
    • Der WegShredder wird jokerisiertist etwas ähnlich zuJack Napiers Verwandlung in den Jokerin Tim Burtons Batman (1989) . Auch in der Post-Credits-SzeneShredder erhebt sich aus den Trümmern bei Ace Chemicals, indem er seine Hand auf ähnliche Weise hebt, als Super-Shredder seine Hand aus den Trümmern am Pier beim Höhepunkt von Teenage Mutant Ninja Turtles 2 Das Geheimnis des Schlamms , durch Shredder hat es dieses Mal geschafft.
  • Niemals einem Titel trauen : Abgesehen von dem obligatorischen Missverständnis-Gerangel am Anfang des Films und einem kurzen Streit später gibt es nicht wirklich viel von einem ??vs?? zwischen Batman und den Turtles.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Der kombinierte Überfall der Crew der Turtles und Batman auf Arkham Asylum war nichts anderes als einvom Joker gesponnener Rothering, um der Liga und dem Shredder Zeit zu geben, die Wolkensämaschine zu beschaffen.
  • Keine Ausspracheanleitung: Ra's Al Ghul, wie üblich. Insbesondere werden sowohl Raysh als auch Rozz verwendet. Robin (der sollte der Experte auf diesem Gebiet sein) verwendet Raysh konsequent. Alle anderen benutzen Rozz, obwohl Batman mindestens einmal ausrutscht. Laut Regisseur Jake Castorena wird 'Raysh' von denen verwendet, die in der Liga sind/waren, während 'Rozz' von denen verwendet wird, die nicht in der Liga sind.
  • Nicht-Action-Typ: Baxter Stockman ist ausschließlich technischer Support und diskutiert im Laufe des Films sogar, ob er ein Handlanger oder eine Geisel ist (beschlossen, sich mehr in Richtung „Geisel“ zu neigen). Als Robin versucht, sich im Höhepunkt mit ihm zu streiten, bettelt Baxter um sein Leben, erbricht sich auf den Boden und wird ohnmächtig.
  • Nicht so über allem: Batman präsentiert sich im Allgemeinen kurz, kalt und stur und weigert sich, sich zu entspannen ... es sei denn, er hält die Zeit für günstig: Batman: [zu den abreisenden Schildkröten] Warten! Du kannst jetzt nicht gehen... [ schlagen ] Es ist Pizzazeit.
  • Kopf ab! : Einem Arkham-Wachmann wird von Ra der Kopf abgeschnitten.
  • Oh Mist! :
    • Donatello gab diese Reaktion wie er das publikum anschaut als die Rakete mit dem Mutagen startete... ihn mitnahm.
    • Alfred hat eine sehr gedämpfte Version, als Michelangelo ihn beim Skaten die Treppe hinunter in Wayne Manor pflügt.
    • Die Idee eines „unsterblichen Shredders“. Rap: Das wäre... scheiße.
    • Der Joker findet sich bei seinem Fluchtversuch auf Augenhöhe mit Batgirls Stiefeln wieder. Der Spaßvogel : Oh, hallo Batgirl. Lieben Sie die Stiefel? (Batgirl schlägt sich die Zähne aus)
  • Einflügeliger Engel: Als Gegenleistung dafür, dass sein Joker Venom in ihren Plänen verwendet wird, gibt Ra's Joker etwas von dem Schlamm, mit dem er seinen Spaß haben kann. Joker verwendet es sofort für sich selbst und einen großen Teil von Batmans Rogues Gallery und verwandelt sie alle in extrem mächtige Mutanten.
  • Papa Wolf: Batman sagt den Jungs sehr schnell und ziemlich wütend, dass sie Robin verlassen sollen, wenn er in der Bathöhle ankommt.
  • Pflanzenmensch: Wozu Poison Ivy mutiert ist – leider ist sie nicht die Art, die laufen kann.
  • Pragmatische Anpassung: Die Darsteller beider Franchises existieren für diesen Film im selben Universum, anstatt die Turtles aus ihrer Welt zu verdrängen, was die Handlung rationalisiert. Es vermischt auch die ersten beiden Übergänge, um zu rechtfertigen, dass die beiden größten Schurken des Franchise (Joker und Shredder) in derselben Handlung auftauchen.
  • Psychoserum: Ooze allein bewirkt, dass sich Menschen in monströse Mutanten verwandeln. In Kombination mit Joker Venom macht es sie auch psychotisch.
  • Schlagen! Schlagen! Schlagen! Äh Oh... : Ständig im Kampf von Raphael, Mikey und Robin gegen Mr. Freeze (der zu einem riesigen Eisbären mutiert). Der Kampf eskaliert ständig, als sie immer größere Hagelkundler heranziehen, um ihn zu Fall zu bringen, nur damit er sie abschütteln und wieder aufstehen kann -irgendwann einfach laufen.Ein verkürztes Beispiel ist ein Punkt, an dem Raph sticht ihm in den Arm, und Mr. Freeze steht einfach nur da und starrt ihn an, während er sich bemüht, seinen Sai herauszuholen.
  • Pyrrhussieg: Der Shredder schafft es, Batman in seinem ersten Kampf zu besiegen, aber der Kampf selbst lässt ihn sehr müde und verletzt zurück, zusätzlich dazu, dass er aufgrund der Natur seines Sato-Oshi-Schlags fast ausgelaugt ist, dass er nicht viel anderes tun kann als bedrohen Batman und fliehen danach vom Tatort.
  • Ein seltener Satz:Batman sagt tatsächlich 'Cowabunga!' Sie brauchten etwas, das er Raph niemals sagen würde, um Shredder abzulenken.
  • Reptilien sind abscheulich: Invertiert mit den Titelschildkröten, aber direkt mit Joker gespielt, nachdem er zu einem Kobra-Hybriden mutiert ist.
  • Revisiting the Roots: Der Film kam um die Zeit heraus Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles war in seiner ersten Staffel, wobei die Show eine deutlich andere Führungsdynamik, veränderte Persönlichkeiten für die Turtles und meist andere Waffen präsentierte. Dieser Film passt zu den klassischen Dynamiken, Persönlichkeiten und Waffen, da er eine Adaption von . ist Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles während die Charaktermodelle näher an der Serie 2003 sind (obwohl sie den einzigartigen Körpertypen entsprechen, die ihnen in der Serie 2012 und später gegeben wurden).
  • Self-Made Orphan: Joker gibt beiläufig zu, seine eigene Mutter getötet zu haben.
  • Sequel Hook: Die Post-Credits-Szene hatShredder entkommt den Ruinen von Ace Chemicals ... jetzt jokerisiert.
  • Servile Snarker: Wie es sich gehört, wird Alfred so dargestellt, dass er eine Vorliebe für freche Bemerkungen hat, und nicht einmal Batman ist davon ausgenommen.
  • Nackter Oberkörper Szene:
    • Ra's ist während seines Duells mit Leonardo ohne Hemd.
    • Batman selbst wird bei medizinischer Versorgung seines Hemdes ausgezogen.
  • Ausrufe :
    • „He, Kreatur! Lass das Kind in Ruhe! '
    • Außerdem ist Donatellos Online-Handle ' Bo-Mitarbeiter sind cool '.
    • 'New York und Gotham sind ziemlich gleich'. „Gotham“ ist ein alter Spitzname für New York.
    • Wie unter 'Comic Book Fantasy Casting' erwähnt, klingt Baxter Stockman wie Seth Brundle.
  • Halt die Klappe, Hannibal! : Im letzten Kampf ist Ra's Leonardo ausgeliefert und freut sich, dass sein Alter und seine Ausbildung ihn überlegen machen. Leos Antwort?Groin Attack gefolgt von Druckpunktschlägen. Leonardo: Ich bin sechzehn Jahre alt und habe gelernt diese von einem Ratte .
  • Ekelhaftes 'Knirschen!' : Wenn Ra'sbricht Donatellos Arm. Auch als Leonardo Ra's einen Leistenangriff ausführt, was auf ein gebrochenes Becken hindeutet.
  • Krankhafte Sweethearts: Joker und Harley in dieser Version. Sie lecken sich als Mutanten (Schlange bzw. Hyäne) die Zungen ab und ekeln die Hauptfiguren gründlich.
  • Überspringbarer Boss: In einem Nicht-Videospiel-Beispiel stellt sich Poison Ivy als dies heraus, da ihr mutierter Zustand dazu führte, dass sie auf dem Boden verankert war und Raph, Mikey und Robin nicht erreichen konnte. Die drei gehen ihr mühelos aus dem Weg und gehen lässig zur nächsten Tür.
  • Soft-Spoken Sadist: Ra's Al Ghul wird auf diese Weise dargestellt und erhebt kaum seine Stimme, im Gegensatz zum heißblütigen Shredder.
  • So raffiniert wie die Hölle: Damian ist für ein Kind seines Alters ungewöhnlich eloquent und verwendet eine sehr wissenschaftliche und formale Phraseologie.
  • Spiritueller Nachfolger : Während der Film immer noch Elemente verwendet, die hauptsächlich mit dem Cartoon von 1987 verbunden sind (wie Stockman ein Fliegenmutant ist), sowie viele der verschiedenen In-Witze des Films, ist der Film stilistisch dem 2003 ähnlicher Cartoon, mit seiner Farbpalette, einem gedämpfteren Sinn für Humor und einem dunkleren Ton.
  • Quetsch! : Mikey verbringt die meiste Zeit des Films damit, sich über all die verrückten Dinge in Gotham zu informieren, von der thematischen Rogues Gallery bis zu Gothams Luftschiffen und insbesondere die Bathöhle. Auch Donny fällt dem zum Opfer, nachdem er den Batcomputer gefunden hat. Löwe: Diese ist ziemlich cool...
    Mikey: 'Ziemlich cool'? DAS IST GROSSARTIG! Ich weiß nicht, worauf ich meine schmuddeligen Pfoten zuerst setzen soll!
  • Stationärer Feind: Poison Ivy wird eins, da ihre Pflanzenform sich nicht bewegen kann.
  • Stealth Hi/Bye: Wäre keine Batman-Geschichte, wenn er das nicht auf Commissioner Gordon ziehe. Dieses Mal schließen sich ihm die Schildkröten beim Verschwinden an ... nur für Michelangelo, um Gordon erneut zu erschrecken, indem er hinter ihm auftaucht, da er nie wirklich gegangen ist.
  • Der Stachel:Shredder taucht aus den Ruinen von Ace Chemicals Jokerized auf.
  • Überraschend realistisches Ergebnis:
    • Als Bane versucht, Donatellos Rücken über seinem Knie zu brechen, wie er es bei Batman getan hat, knirscht seine Kniescheibe laut, weil er die äußerst strapazierfähige Schale dagegen drückt.
    • Anstatt sich in ein Tier zu verwandeln, verwandelt sich Poison Ivy in einen halben Menschen, halben Pflanzenhybriden. Sie sah definitiv so aus, als würde sie eine beeindruckende Gegnerin sein, bis sie (und die Protagonisten) erkennen, dass sie unbeweglich ist, weil sie am Boden verwurzelt ist. Die Protagonisten bleiben einfach außerhalb ihrer Reichweite und gehen aus der Tür.
    • Selbst wenn Sie übermenschlich gute Kampfkünstler sind, ist es nie eine gute Idee, sich einem Gegner aus Gründen des Dramas zu öffnen.Batmans dramatischer Sprung in Richtung Shredder lässt letzteren die Sato-Oshi-Technik auf ihn anwenden und Ras 'Reason You Suck' Rede an Leonardo, während er über ihm steht, lässt Leo ihm einfach in die Eier treten.
    • Noch immer verletzt von seinem ersten Kampf mit Shredder, geht es Batman im Rückkampf merklich schlechter.Zum Glück hatte er Hilfe.
  • Zähneknirschende Teamarbeit: Auf beiden Seiten.
    • Die Turtles und Batman haben eine etwas steinige Partnerschaft, da es sich um einen erfahrenen Superhelden mit vier trainierten, aber noch unreifen Teenagern handelt. Besonders Raph ist in einigen Fällen mit seiner Dreistigkeit problematisch. Bruce bricht die Partnerschaft nach dem Kampf mit den mutierten Kriminellen fast ab, stoppte nur, als Raph ihn überzeugtedass sie als Familie und als Team zusammenarbeiten und aus ihren Fehlern lernen müssen.Beim Höhepunkt kommen natürlich alle zusammen.
    • Shredder und Ra's kommen ebenfalls kaum mit ihrem Plan zurecht, da sich beide eindeutig verabscheuen und nur daran arbeiten, voneinander zu profitieren (Ra's, das Mutagen für seine Maschine und Shredder, die Geheimnisse der Lazarus-Grube). Insbesondere Ra's macht Shredder im Laufe des Films ständig für seine Rückschläge herab und Shredder sieht nur wenige Augenblicke davon entfernt, ihn direkt anzugreifen. Es wird auch angedeutet, dass Ra nie beabsichtigte, sein Ende des Deals durchzusetzen, und später enthüllt Shredder seine Absicht, die League of Assassins von Ra zu übernehmen. Aber die Bat-Familie und die Turtles, die im Höhepunkt auftauchen, hindern die beiden daran, den anderen in den Hintern zu stechen.
  • Teeth Flying: Nachdem er besiegt wurde, versucht der mutierte Joker wegzukriechen, nur um Batgirl zu treffen, die ihn prompt tritt und nahe all seinen Reißzähnen schlägt.
  • Badassery unterschätzen: Shredder sieht den Joker und hält ihn sofort für einen Idioten. Joker ist vielleicht nicht in der Lage, Shredder an Stärke zu schlagen, aber seine Unberechenbarkeit in Kombination mit unglaublicher Intelligenz ist ein absoluter Albtraum.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick: Die Reaktion des Shredders auf die Schurken in Arkham. Aktenvernichter: Ich hasse Gotham.
  • Vile Villain, Laughable Lackey: Baxter Stockman ist das für den Shredder. Shredder ist ein ernstzunehmender Bösewicht, der Menschen auf der Leinwand ermordet. Stockman ist ein Punch-Clock-Bösewicht, der von Shredder missbraucht wird und feststellt, dass er eher eine Geisel als ein Untergebener ist.
  • Schurkenzusammenbruch: Im letzten Kampf überwältigt Shredder Batman und bereitet sich darauf vor, ihn mit der gleichen Technik wie beim ersten Treffen zu erledigen. Batman fordert Raphael auf, Shredder mit seiner Schale auf den Kopf zu schlagen, und schlägt ihn dann sinnlos ein. Shredder fängt an zu toben und zu toben, wie er die Kontrolle über die Foot und die League of Shadows hat, bevor er endlich besiegt wird.
  • Schurken-Team-Up: Shredder und Ra's al Ghul bilden eins, wobei beide etwas haben, was der andere will. Ra's braucht Shredder's Ooze und Hilfe für seinen Plan, während Shredder von Ra's Unsterblichkeit will. Joker ist nominell auch Teil des Teams und bietet Joker Venom im Austausch sowohl für das allgemeine Chaos und Elend, das es verursachen wird, als auch für etwas Ooze, mit dem Sie Spaß haben können.
  • Erbrechen Indiscretion Shot: Stockman schleudert ziemlich grob und ängstlich, als er mit der Möglichkeit konfrontiert wird, von Robin angegriffen zu werden, sehr zur Enttäuschung des Jungen.
  • Schwache Saucenschwäche: Poison Ivy ist zu einem schrecklichen Venusfliegenfallen-ähnlichen Monster mutiert und stürzt sich auf Robin, Raph und Mikey, um sie zu verschlingen ... aber sie ist fest mit dem Boden verwurzelt. Unsere Helden gehen einfach um sie herum und halten sich außerhalb ihrer Schlagdistanz.
  • Was für ein Schrott : Robin kritisiert den verprügelten Van der Turtles, bis sie seine Modifikationen zeigen.
  • Was macht der Knopf? : Das ist natürlich Michelangelos Reaktion auf die Fahrt im Batmobil. Als das Batmobil von Foot and the League verankert wird, lässt Batman Mikey frei alle die Knöpfe. Stichwort Mehr Dakka. (Fledermaussignalförmiges Feuerwerk explodiert in der Ferne)
    Robin: (schmollend) Ich wollte schon immer jeden Knopf drücken...
  • Was ist mit der Maus passiert? : Wir bestätigen nie, ob alle Schurken von Arkham demutiert wurden.
    • Es ist nie klar, ob Two-Face und insbesondere Freeze ihre Begegnung mit dem mutierten Batman überlebt haben.
  • Welches Maß ist ein Mook? : Während des letzten Angriffs auf Ace Chemicals mähen die Turtles und die Bat-Family die Foot Ninjas und League Attentäter in Wagenladungen nieder, sowohl Menschen als auch Mutanten. Um fair zu sein, sie töten jedoch nicht alle.
  • Der Worf-Effekt:
    • Obwohl es ein enger Kampf ist, wird Batman dennoch besiegt, um zu zeigen, wie gefährlich Shredder ist.
    • Mr. Freeze, der sich für Raph, Mikey und Robin als zermürbender Feind erwies, wird mühelos besiegt vonder mutierte Batman.
  • Worf hatte die Grippe: Während Batman die Turtles in ihrem Kampf ziemlich leicht schlägt, liegt dies hauptsächlich daran, dass sie überrascht wurden und nicht wissen, wozu er fähig ist, und dass Leos Kopf nicht ganz darin steckt. Beim Sparring mit Leo in der Fledermaushöhle wird angezeigt, ob Leos Kopf ist darin sind er und Batman ungefähr gleich.
  • Zerstörte Waffe:
    • Batmans und Shredders erster Kampf führt dazu, dass Batman Shredders Handschuhklingen mit seinem eigenen Handschuhklingen-Set, das er trägt, zerschmettert.
    • Das Finale hat Ras zerschmettern Leonardo und Donatellos Waffen und Shredder schneidet Batmans Utility Belt ab.
  • Das soll doch wohl ein Scherz sein! : Leo stößt ein verärgertes „Oh, komm schon!“ aus. als er sieht, dass einer der Foot zu einem T-Rex mutiert ist.



Interessante Artikel