Haupt Westernanimation Western-Animation / Der schwarze Kessel

Western-Animation / Der schwarze Kessel

  • Western Animation Black Cauldron

img/westernanimation/03/western-animation-black-cauldron.png 'Wer auch immer den Schwarzen Kessel zum Bösen benutzt, wird allmächtig sein, denn mein Blut wird mit seinem fließen, und zusammen werden wir entweder die Welt regieren oder sie zerstören.' —Der Fluch des Schwarzen KesselsWerbung:

Der schwarze Kessel ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1985 und der 25. Eintrag im Disney Animated Canon. Es ist die Geschichte von Taran, einem jungen stellvertretenden Schweinehüter, der unbedingt ein großer Krieger werden möchte. Ihm wird vorgeworfen, Hen Wen, ein unschuldig aussehendes Schwein, das eigentlich ein Orakel ist, versteckt zu haben. The Big Bad, der Gehörnte König, will das Schwein, weil sie den Standort des Schwarzen aufdecken kann Kessel , mit dem er eine Armee unbesiegbarer, untoter Krieger zum Leben erwecken wird, um die Welt zu erobern.



Unterwegs trifft Taran auf Gurgi, eine feige, pelzige Kreatur, die immer auf der Suche nach Nahrung ist, Prinzessin Eilonwy, die ihm bei seiner Flucht aus dem Kerker des Gehörnten Königs hilft, und den wandernden Minnesänger Fflewddur Fflam.

Der nachfolgende Film von Disney Animated Canon, Der große Mäusedetektiv , wird oft als der erste Animationsfilm mit CGI angesehen, aber tatsächlich war er es Der schwarze Kessel die es zuerst benutzt haben.Hinweis— Chuck Jones hat einmal argumentiert, dass technisch gesehen 101 Dalmatiner war der erste, der CGI einsetzte, da Xerox-Maschinen damals als eine Art Computer klassifiziert wurden. —



Werbung:

Der Film wurde auch in ein Computerspiel umgewandelt, das 1986 von Sierra On-Line veröffentlicht wurde (ja, die gleichen Leute, die produziert haben Weltraumquest und King's Quest ).

Basierend auf einer Reihe von Romanen, Die Chroniken von Großbritannien von Lloyd Alexander, Der schwarze Kessel ist mit Sicherheit einer der dunkelsten Animationsfilme von Disney. Es war auch die größte Box-Office-Bombe des Studios und bleibt so etwas wie eine alte Schande, die das Studio jahrzehntelang weitgehend ignoriert hat.

Im Jahr 2016 wurde bekannt gegeben, dass Disney die Rechte an der Romanserie zurückerworben hat und Pläne dafür hat, obwohl die Art dieser Pläne noch abzuwarten ist.




Werbung:

Dieser Film enthält Beispiele für:

  • Zufälliger Kuss: Taran und Eilonwy werden am Ende irgendwie zu einem dieser Dinge verleitet, was sie nicht besonders stört.
  • Adaptation Destillation: Eines der seltsamsten Disney-Beispiele; es setzt die Charaktere aus dem ersten Buch und die Story-Elemente des ersten und zweiten Romans zusammen, was zu einer seltsam gemischten 85-minütigen Verfilmung der ersten beiden Romane führt. Wenn man bedenkt, wie relativ langsam die eliminierten Teile sind (insbesondere angesichts der Notwendigkeit schneller, visuell spannender Themen, die der Animationsfilm normalerweise erfordert), macht die Idee einen gewissen Sinn und hätte funktionieren können, aber sie wurde einfach nicht gut umgesetzt.
  • Anpassungsschurken: Die Hexen. In den Büchern sind sie neutrale Figuren, die ihre eigenen Regeln beugen Hilfe Taran und seine Freunde entsorgen den Kessel. Im Film versuchen sie, ihn dazu zu bringen, einen Schatz für den Kessel aufzugeben, nur um ihn später wiederzufinden.
  • Angepasst: Nicht wenige.
    • Prinz Gwydion, der in den Büchern der einzige war fähig den Gehörnten König zu besiegen. Interessanterweise wurde er in einer gelöschten Szene als der König angespielt, der einst das Schwert von Taran führte.
    • Auch Ahren und Coll.
    • Und fast jede Nebenfigur aus dem Buch heißt Der schwarze Kessel , wie Prinz Ellydir und König Morgant.
    • Der Kessel Zerstörung . Im Buch kann es nur die Toten wiederbeleben; es kann keine Lebewesen beleben, weil sie bereits am Leben sind und sich daher selbst zerstören.
  • Alle Todesfälle Finale:Untergraben; Die Hexen sagen, dass sie Gurgi nicht zurückbringen können, aber dann schafft es Fflewddur, sie trotzdem dazu zu bewegen. Es wurde angedeutet, dass dies eine sehr schwierige Sache für sie war.
  • Alles dort im Handbuch: Von den Hexen von Morva wird nur eine genannt; das Buch nennt sie alle. Es wird auch erwähnt, dass Dallben im Wesentlichen von ihnen aufgezogen wurde, erklärt, warum Fflewddurs Harfe immer wieder bricht und wie er sie bekommen hat, und enthält das Detail, dass er überhaupt kein Barde ist.aber ein König, der sein Königreich verließ, um ein Barde zu werden, und die Akademie versagte.
  • Alliterativer Name: Orddu, Orwen und Orgoch; und Fflewddur Fflem.
  • Anthropisches Prinzip: Es wäre ein viel kürzerer Film gewesen, wenn Taran das mächtige Schwert des guten Königs bei einem direkten Angriff auf den Gehörnten König die Treppe hinauf genommen hätte, anstatt nur seinen Mooks Angst zu machen und dann wegzulaufen.
  • Animate Dead: Der Grund für die Suche nach dem gleichnamigen Schwarzen Kessel für den Gehörnten König ist, dass es sich um ein magisches Artefakt des Untergangs handelt, das eine untote Skelettarmee namens Cauldron Born erschaffen kann, damit der Beschwörer die Welt erobern kann.
  • Autorität ist gleich Askicking: Zick-Zack mit dem Gehörnten König. Er hält seinen Diener Creeper allein durch physische Bedrohungen in Schach (siehe Böser Boss unten), aber andererseits übt er selten magische Fähigkeiten unabhängig vom Kessel aus und scheint nur aus Angst über seine barbarischen Armeen zu herrschen.
  • Böser Boss : Die erste Antwort des Gehörnten Königs auf irgendein Ein Rückschlag besteht darin, Creeper zu erwürgen, ob es nun seine Schuld ist oder nicht. Außerdem besteht seine Belohnung für seine (verstorbenen) menschlichen Diener darin, sie in geistlose untote Krieger zu verwandeln, anstatt sie ordnungsgemäß zu beerdigen. Ganz zu schweigen davon, was mit ihm passiert wäre Leben Schergen wäre da nicht extrem gewesen Die Einmischung der Exekutive geht weiter.
  • Zurück von den Toten :Gurgi, der in den Kessel springt, um die untoten Armeen aufzuhalten, was die Aufrichtigkeit seiner Freundschaft zu Taran durch sein Opfer demonstriert, was Taran dazu veranlasst, die Hexen zu überreden, Gurgi wiederzubeleben.
  • Bait-and-Switch: Als Creeper dem Gehörnten König mitteilt, dass Taran entkommen ist, winkt der Lich Creeper mit seinem Finger nach vorne. Aus Angst, zur Strafe noch einmal gewürgt zu werden, beginnt Creeper, sich selbst zu würgen, in der Hoffnung, dass es ausreicht. Es stellt sich heraus, dass der Gehörnte König Creeper nicht bestrafen wird und befiehlt ihm stattdessen, die Gwythaints zu entfesseln, um Taran . zu verfolgen damit der Junge sie zu Hen Wen führen kann .
  • Batman Gambit: Die hinterhältigste der Hexen überredet Taran, sein magisches Schwert gegen den Kessel einzutauschen, wobei er sich darauf verlässt, dass er und seine Freunde nicht wissen, was sie damit anfangen sollen und es schließlich zurückgeben werden – also werden sie und ihre Schwestern es tun Besitze sowohl das Schwert als auch den Kessel! Es wird dann von Fflewddur wunderschön verkrüppelt, der sich gerade noch rechtzeitig daran erinnert, dass sie den Helden etwas zurückgeben müssen, wenn sie den Kessel zurückerobern wollen.
  • Berserker-Knopf:
    • Eilonwy. Seien Sie niemals sexistisch (Taran) in ihrer Gegenwart oder stellen Sie sich auf die Seite eines Sexisten (Fflam).
    • Außerdem ist der Gehörnte König recht ruhig und kaltblütig, aber wenn man seine Pläne durchkreuzt, wird er sofort wütend und versucht, einen zu Tode zu würgen. Vor allem, wenn Sie jemand namens Creeper sind.
  • Verzauberte Amphibien: Fflewddur wird von einer der Hexenschwestern, die ihn fressen will, in einen Frosch verwandelt, aber er wird von dem, der in ihn verknallt ist, wieder verwandelt.
  • Big Eater : Gurgi ist immer auf der Suche nach 'Munching and Crunching'.
  • Brick Joke: Hen Wen wird unter der Bewachung des Fair Folk zurückgelassen, als die Helden den Kessel jagen; Sie taucht erst am Ende des Films wieder auf, wo sie in Dalbens Haus gezeigt wird und Dallben enthüllt, was mit seiner Schülerin passiert ist. Doli ist auch da, was darauf hinweist, dass er, wenig überraschend, mit der Aufgabe stecken geblieben ist, den ganzen Weg nach Hause zu gehen ...
  • Butt-Monkey: Creeper wird immer von den anderen Handlangern missbraucht, getreten, vom Gehörnten König erwürgt und die Dinge neigen dazu, auf seinen Kopf zu fallen.
  • Der Cameo: Tinkerbell hat einen kurzen Auftritt unter dem Fair Folk.
  • Canon Foreigner: Creeper, der nicht Teil von Alexanders Originalserie war.
  • Cartoon-Kreatur: Gurgi ist ein seltsames Beispiel für diese Trope, die wie eine Kreuzung zwischen einem alten englischen Schäferhund, einem Murmeltier und einem Gibbon aussieht.
  • Clingy MacGuffin: Eilonwys 'Kugel', der umherschwebt und Ratten jagt. Dies ist (wieder) eine große Abweichung von den Büchern, in denen die Kugel weder empfindungsfähig war noch sich aus eigener Kraft bewegen konnte, sondern viele andere magische Eigenschaften hatte.
  • wütender vogel star wars rebellen
  • Abspann: Diese fehlten in früheren Disney-Animationsfilmen. Von Schneewittchen und die sieben Zwerge durch Der Fuchs und der Hund , Disney hielt an dem alten Hollywood-Format fest, eine lange Vorspannsequenz ohne Abspann am Ende zu haben, Alice im Wunderland die einzige Ausnahme und es war nur eine Besetzungsliste. Von Der schwarze Kessel Ab jetzt haben alle Disney-Animationsfilme einen Abspann.
  • Cosmic Plaything : Der Film hat ein fast unheimliches Vergnügen, Taran mehrmals zu vermasseln oder ins Stocken zu geraten. Andererseits hat der Assistent Creeper des Horned King's Butt-Monkey dies auch in Pik.
  • Creator Cameo: Animator Phil Nibbelink hat sich ein Selbstporträt als rothaariger Handlanger eingeschmuggelt, der Creeper schüttelt und 'Mehr Frauen!' fordert.
  • Zusammengesetzter Charakter: Arawn und der gehörnte König aus dem Buch werden im Film zu einem kombiniert. Die Filmemacher arbeiten jedoch Arawn ein, indem sie ihn im Prolog als das versiegelte Böse im Kessel anspielen.
  • The Dark Age of Animation: Wohl das letzte Hurra der Ära.
  • Darker and Edgier: Im Vergleich zu anderen Disney-Filmen davor. Dies war der erste animierte Canon-Film von Disney, der eine PG-Bewertung erhielt, und das ist angesichts seiner hohen Konzentration an Albtraum-Kraftstoff. Es wurde tatsächlich fast mit R bewertet und wurde stark bearbeitet, um dieses Schicksal zu vermeiden.
  • Deus ex Machina: Während der Kessel das erste eingeführte Artefakt und/oder Charakter ist, qualifiziert es sich so, wie es herauskommtder gehörnte König. Es wurde zwar erklärt, dass eine lebende Person, die aus freien Stücken den Kessel betritt, seine Kräfte besiegeln würde, es wird jedoch nicht erklärt, warum es den Kerl tötet und das Schloss zerstört. Es wird angedeutet, dass es einfach so böse ist, aber das ist eine ziemlich fadenscheinige Erklärung. Es ist ziemlich offensichtlich, dass dies aus Verzweiflung getan wurde, um einen Kudzu-Plot zu vermeiden und alle losen Enden schnell zu verbinden.
    • Es ist auch stark antiklimaktisch, weil die becauseKönigkann nichts tun, obwohl er als mächtiger Zauberer angedeutet wird, das kann nach Lust und Laune teleportieren .
    • Ein anderer wird von den Hexen versorgt, diebelebe die Person wieder, die in den Kessel gesprungen ist. Und warum haben die Hexen diesen Kessel überhaupt und die Helden fallen praktisch auf die scheinbar einzige Gesellschaft, die weiß, wo sie sind?
  • Disney-Tod:Heroisches Opfer nötig? Keine Bange. Gurgi springt in den Kessel; untergraben , als Taran anbietet , den Kessel zu tauschen , um Gurgi von den Toten zurückzubringen .
  • Wegen der Toten: Eilonwy missbilligt, dass Taran das Schwert aus einem Grab holt.
  • Sogar das Böse hat Maßstäbe : Sogar die Männer des gehörnten Königs haben Angst vor den Kesselgeborenen ... und das aus gutem Grund, da sie versuchen werden, jeden Menschen, dem sie begegnen, in einen von ihnen zu verwandeln.
  • Evil Tower of Ominousness: Der gehörnte König regiert von einer Burg aus, die sich qualifiziert.
  • Evil Brit: The Horned King (gesprochen von John Hurt). Natürlich haben die meisten Guten auch britische Synchronsprecher.
  • Evil Overlord : Der Gehörnte König ist bereits ein König, der über eine Burg herrscht und möchte seine Herrschaft über die Welt mit einer untoten Armee ausweiten.
  • Böser Zauberer : Der Gehörnte König wäre wahrscheinlich kein lebendes Skelett, wenn er keine magischen Fähigkeiten hätte!
  • Das Böse klingt tief: Der gehörnte König fügt seiner bereits beeindruckenden Atmosphäre des Bösen eine tiefe Stimme hinzu.
  • Evil Minions: Als Taran sich mit ihm trifft, arbeiten bereits Palastwachen für The Horned King, und Taran muss sich um sie kümmern.
  • Böser Plan: Der gehörnte König hat einen guten alten Plan von Take Over the World, aber er braucht den Schwarzen Kessel, um ihn zu verwirklichen.
  • Expy: Eilonwy sieht Aurora sehr ähnlich, vor allem in ihrer Haarfarbe und ihrem Outfit-Design.
  • Hundekugeln und Gemetzel naoto
  • The Face: Eliowny kontrastiert als Prinzessin die Jungs der Gruppe und redet dem Möchtegern-Helden Vernunft ein.
  • Fehlerheld: Taran möchte ein Ritter in glänzender Rüstung sein, aber zu fast keinem Punkt des Films gelingt ihm mit seinen eigenen Fähigkeiten etwas Nützliches: Er verliert Hen Wen fast sofort, nachdem er ihr anvertraut wurde; Wenn er vom Gehörnten König gefangen gehalten wird, entkommt er nur mit Hilfe von Eilonwy und dem magischen Schwert; und er bringt den Schwarzen Kessel unwissentlich in die Hände des Gehörnten Königs, indem er ihn von den Hexen bekommt, bei denen er wahrscheinlich völlig sicher gewesen wäre (und dabei das möglicherweise geschichtenbrechende Zauberschwert verschenkt). Am Ende des Films erkennt Taran tatsächlich an, dass er als Krieger versagt hat und verwirkt seine Chance, einer zu werden, umGurgi . wiederbeleben.
  • Familienunfreundlicher Tod :
    • Der gehörnte König wird in den Kessel aufgenommen, seine Kleidung, sein Blut und sein Fleisch werden in den dämonischen Geist gesaugt und zerstört (da er seine Seele will, nicht seinen Körper), hinterlässt nur ein verstörend lächelndes Skelett, das explodiert, nachdem sein Geist gerade gezogen wurde aus.
    • Szenen, in denen die Kesselgeborenen die lebenden Schergen des Gehörnten Königs auseinanderreißen, wurden geschnitten, um zu verhindern, dass er eine R-Bewertung erhält.
  • Bauernjunge: Taran.
  • Der Film des Buches: Genauer gesagt von den Büchern. Dieser Film ist eine Mischung aus Elementen der ersten beiden Bücher der Prydain-Reihe. Das Buch der Drei und Der schwarze Kessel .
  • Finger-Tenting: Der Gehörnte König macht dies mehrmals.
  • Fliegende Waffe: Tarans Schwert fliegt kurz aus seiner Scheide und bewegt sich von selbst, was ausreicht, um drei Hexen zu beeindrucken, damit sie darum handeln wollen.
  • Vorausdeutung : Taran, der von einer Ziege besiegt wird, die er vorgibt, der gehörnte König zu sein, zeigt, dass die Dinge für ihn nicht gut laufen werden, wenn er tatsächlich versucht zu kämpfen.
  • Gag Boobs: Orwen von den drei Hexen, die auf der schwereren Seite ist und gut ausgestattet genug ist, um einen Frosch in ihrem Dekolleté aus den Augen zu verlieren.
  • Ein Gott bin ich: Der gehörnte König ist bereit, die Welt zu töten, um von den Toten als Gott verehrt zu werden.
  • Bösewicht mit größerem Zielfernrohr: Der Geist, der im Schwarzen Kessel gefangen ist, zählt als einer.
  • Großer Offscreen-Krieg: Zu Beginn des Films erwähnen die Charaktere, dass ein Krieg geführt wird (vermutlich gegen den Gehörnten König, angesichts des Kontexts), aber wir sehen nie einen Teil davon, noch sehen wir, wen oder was auch immer der Gehörnte König kämpft gegen.
  • Der Sensenmann: Der gehörnte König sieht aus wie der braun gekleidete Zwilling des Sensenmanns, aber mit Hörner .
  • Grumpy Old Man: Doli, in wahrscheinlich der einzigen Charakterisierung, die den Büchern völlig treu ist, außer der Art, die vom Zwerg zur Fee wechselt.
  • Die Wachen müssen verrückt sein: Die erste eingeführte Wache macht ein Nickerchen, während Taran sich zuerst in das Schloss schleicht. Ein wütender Wachhund bellt den Jungen bösartig an, zwingt ihn gegen die Wand und weckt die Wache. Der schläfrige Wächter bemerkt Taran nicht, nimmt an, dass der Hund nichts anbellt und zieht ihn eine Runde mit sich.
  • Harte Wahrheit Aesop: Tarans Charakterbogen enthält einen: Manche Leute sind einfach nicht dazu geschaffen, ihren Träumen zu folgen.
  • Die Hekate-Schwestern: Die drei Hexen, die den Schwarzen Kessel bewachen:
    • Orwen ist das Mädchen (flirtend und jugendlich)
    • Orddu ist die Mutter (führt die Hexen an und kennt sich am besten mit Magie aus)
    • Orgoch ist die Alte (gierig und hinterhältig)
    • In einer interessanten Interpretation dieser Trope wird Orwens großer Körperbau typischerweise mit der Mutter in Verbindung gebracht; Während Orddu keineswegs schön ist, wird ihre Schlankheit oft von der Jungfrau getragen.
  • Heroisches Opfer:Gurgi wirft sich in den Kessel und zerstört ihn auf Kosten seines Lebens.
  • Das Phlebotinum zurückhalten : Das wirklich bahnbrechende Zauberschwert wird nur während der Flucht aus der Burg des Gehörnten Königs in Aktion treten. Taran tauscht ihn gegen den Schwarzen Kessel ein und bekommt ihn nie zurück.
  • Nanatsu kein Taizai-Dämonen-Clan
  • Geisel für MacGuffin: Hen Wen wird enthauptet, es sei denn, Taran lässt sie den Standort des Schwarzen Kessels preisgeben.
  • Idiotenball :
    • Die drei Hexen packen es ziemlich hart, als sie Taran den Schwarzen Kessel gegen das Zauberschwert eintauschen. Sie gehen davon aus, dass die Helden nach dem Handel gezwungen werden, den Kessel zurückzugeben, wenn sie erfahren, dass sie ihn nicht benutzen können, ohne ein williges Leben zu opfern, so dass die Hexen sowohl das Schwert als auch den Kessel behalten können. Sie berücksichtigen nicht, dass die Helden sich einfach weigern könnten, den Kessel umsonst zurückzugeben, und siehe da, als die Hexen am Ende des Films versuchen, ihn zurückzuholen, weigert sich Flewdur, ihn ihnen ohne Bezahlung zu überlassen.
    • Dallben schnappt es sich, als er beschließt, Hen Wen in sein geheimes Cottage zu schicken, und lässt Taran, einen Jungen, der ständig tagträumt und leicht den Überblick verliert, was um ihn herum vorgeht, sie beaufsichtigen. Was passiert kurz nach ihrer Abreise? Taran verliert Hen Wen, der dann von Gwythaints entführt wird.
    • Ein großer Fehltritt wird vom Gehörnten König und dem Creeper begangen die den Kessel unbeaufsichtigt lassen , was den Protagonisten eine ungeschriebene Einladung gibt, all seine Pläne zu vermasseln.
  • Es ist schließlich eine kleine Welt: Taran lebt anscheinend einen flotten Spaziergang von der Burg des Gehörnten Königs entfernt.
  • Sprungschreck:
    • Als Taran das Schloss des Gehörnten Königs zum ersten Mal betritt, manövriert er leise an einem schlafenden Gardisten vorbei, bevor er sich hinter einer Steinmauer versteckt. Als er seinen Kopf streckt, um zu überprüfen, ob seine Route sicher ist,der Hund des Gardisten springt plötzlich heraus und bellt Taran laut und heftig ins Gesicht.Die Tatsache, dass diese Szene ohne erkennbare Musik im Hintergrund abgespielt wird, macht sie umso effektiver.
    • Es tut es wieder, nachdem Taran das magische Schwert gefunden hat. Als er nach Eilonwy sucht, in einer ruhigen Szene, springt ein Wächter mit einem Gebrüll aus dem Nichts und versucht, ihm den Kopf abzuschlagen.
  • Karmischer Tod: Untergraben. Der Gehörnte König wird von dem Kessel getötet, den er zu kontrollieren versuchte. Aber da der Cauldron ein Greater-Scope-Bösewicht ist, ist es ein Fall, dass das Big Bad von einem größer Großes Böses.
  • Karma-Houdini:
    • Die Hexen, die unzählige Menschen in Frösche verwandeln, um sie anschließend zu fressen, kommen aus dem Schneider.
    • Der Kessel, der versucht hat, Taran zu absorbieren, wird nicht zerstört, obwohl er im Buch mit Sicherheit vernichtet wird.
  • Keystone-Armee: Der Kessel-Geborene. Als Gurgi sich opfert, um den Zauber zu unterbrechen, fallen alle zu Boden.
    • Eine weitere Änderung gegenüber dem Buch, wo die Kessel wird zerstört, aber die Armee nicht (die Zerstörung des Kessels verhindert nur, dass mehr davon hergestellt werden).
  • Kinderheld: Taran.
  • Ritter von Cerebus: Die Dinge werden viel dunkler, wenn der Gehörnte König in der Nähe ist. Er ist auch ein Meta-Beispiel; in den Filmen nach Walts Tod wurde die Mehrheit der Big Bad-Bösewichte mit jeder Veröffentlichung immer weniger bedrohlich. Die Rolle des Gehörnten Königs in dem Film ist wohl das, was Schurken in nachfolgenden Filmen dazu brachte, Darker und Edgier zu werden.
  • Großer Schinken: In erster Linie der gehörnte König. 'Steh auf ihr Dummköpfe!!! TÖTEN!!!!!!!'
  • Leitmotiv : Die meisten Charaktere (und sogar einige der Artefakte) haben eines:
    • Taran: Ein idyllisches Thema, das Tarans Jugend und mutigen Optimismus repräsentiert. Eine heroische Version davon spielt immer dann, wenn Taran das magische Schwert benutzt.
    • Gurgi: Ein verspieltes Thema, das Gurgis schelmisches Wesen widerspiegelt.
    • Eilonwy: Ein romantisches, ätherisches Thema, das der freundlichen Prinzessin und ihrer magischen Kugel würdig ist.
    • Der gehörnte König: Ein düsteres Thema, das oft als bombastische Fanfare gespielt wird; bezeichnet die böse Natur des gehörnten Königs und die Wahnvorstellungen der Gottheit.
    • The Cauldron-Born: Ein eindringliches Stück, begleitet von einem singenden Chor. Das Thema des Gehörnten Königs spielt daneben und spiegelt seine Verbindung zu ihnen wider.
    • Creeper: Als komödiantischer Diener des Gehörnten Königs bekommt er ein unbeschwertes Thema, das oft mit dunklen Untertönen spielt.
    • The Black Cauldron: Eine ominöse Vier-Noten-Melodie.
    • Das Zauberschwert: Eine triumphierende Fanfare mit schweren Blechbläsern und Percussion.
  • Lügendetektor: Im Film nicht viel erforscht, aber Fflewddurs Harfe bricht, wenn er lügt.
  • The Load: Fflewddur, der sich im gesamten Film nur zweimal als nützlich erweist: schwach versucht, die verfeindeten Taran und Eilonwy davon zu überzeugen, dass sie zusammenarbeiten müssen, und die drei Hexen verspotten, um die Wiederherstellung von Gurgis Leben gegen die Rückkehr des Kessels einzutauschen.
  • Lasttragender Boss: Der Untergang des Gehörnten Königs geht der Zerstörung seines gesamten Schlosses kaum voraus.
    • Der Kessel scheint extrem heiß zu werden, nachdem er den Gehörnten König absorbiert hat – heiß genug, um ein China-Syndrom auszulösen und durch den Boden zu schmelzen. Dies war wahrscheinlich der Auslöser für den Einsturz der Burg, die bereits in einem ziemlich rauen Zustand war.
  • Liebenswerter Feigling: Gurgi duckt sich immer beim ersten Anzeichen von Ärger, sehr zu Tarans Wut ... biser meldet sich freiwillig, um sein Leben zu geben, um die Kesselgeburt zu stoppen.
  • MacGuffin : Hen Wen und der gleichnamige Schwarze Kessel.
  • Wir sind alle Bauern, die von etwas Größerem kontrolliert werden
  • MacGuffin-Lieferservice : Nicht lange nachdem die Helden den Kessel bekommen haben, nehmen die Männer des Gehörnten Königs sie gefangen und bringen die Beute zu ihrem Meister.
  • Magisches Mädchen: Nur ein kleines Beispiel; Eilonwys Magie zeigt sich nur in der magischen Kugel, die sie begleitet und der Grund dafür ist, dass der Gehörnte König sie entführt hat. In der ursprünglichen Romanreihe vollbringt sie viel größere magische Leistungen und stammt tatsächlich von einer langen Reihe von Zauberinnen ab.
  • Magischer Kessel: Natürlich der titelgebende Schwarze Kessel. Der Film macht den Kessel zentraler als die Bücher, wo er in Buch zwei und nicht am Ende der Serie zerstört wird, obwohl der Kessel-Geborene, den er bis zu diesem Zeitpunkt geschaffen hat, weiterhin funktioniert, mit dem Unterschied, dass nicht mehr hergestellt und die vorhandenen zerstört werden können.
  • Marshmallow Hell : Fflam leidet darunter unter Orwen.
  • Aussagekräftiger Name : Ein unbeabsichtigtes Beispiel, falls es so etwas gibt: Gurgis Stimme klingt wie ein Gurgeln, das man mit der Kehle machen könnte.
  • Mentor: Tarans Mentor Dallben, der Taran zu Beginn des Films zeigt, warum es so wichtig ist, dass sie ihr Leben damit verbringen, Hen Wen zu bewachen.
  • Melken der Riesenkuh: Der gehörnte König liebt es, während seiner Schadenfreude oder wenn er aufgeregt ist, Handgesten zu machen.
  • Mehr Aufwand als Sie:Dies ist Gurgis Grund, an Tarans Stelle in den Kessel zu springen. Er erklärt, dass Taran viele Freunde hat, Gurgi jedoch keine, also muss er es stattdessen tun.
  • The Necrocracy: The Horned King ist ein untoter Lich, der von einer dunklen Festung aus regiert. Seine menschlichen Schergen sind ziemlich lebendig, aber der König möchte über eine Welt geistloser untoter Krieger herrschen, weil er von seinen Untertanen als Gott verehrt werden möchte. Das wird deutlich, als er triumphierend erklärt, dass „unsere“ Zeit gekommen ist, während er die Skelettarmee aufstellt.
  • Nekromant : Der gehörnte König, und er ist der Trope Codify für Western-Animation.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Nachdem Taran und seine Freunde dem Gehörnten König zum ersten Mal entkommen sind, suchen sie den Schwarzen Kessel und finden ihn schließlich im Haus der drei Hexen – was dem Gehörnten König direkt in die Hände spielt, da er einfach seine Schergen den Helden folgen und nehmen lässt der Kessel.
  • Nahe Unverwundbarkeit: Der Schwarze Kessel kann nicht zerstört werden, nur seine Kraft wird gestoppt; die Kesselgeborenen sind unbesiegbar – es sei denn, jemand gibt sein Leben hin...
  • Night of the Living Mooks: The Cauldron Born sind eine Armee unaufhaltsamer Skelettkrieger, geistlose Automaten, die ihrem Beschwörer, dem Gehörnten König, dienen, der sie einsetzen möchte, um die Welt zu erobern. Sie können ihre Reihen erweitern, indem sie lebende Menschen ganz verschlingen (auch eine gelöschte Szene zeigte, dass der grüne Nebel aus dem Kessel tödlich war und implizierte, Menschen wiederzubeleben, die er tötet), und können nur gestoppt werden, indem der Zauber des Kessels rückgängig gemacht wird.
  • Nicht-menschlicher Sidekick: Gurgi, eine nicht näher bezeichnete pelzige Kreatur, für den Helden Taran; Creeper, ein Kobold, für den Bösewicht The Horned King.
  • Off-Model : Auf dem obigen Poster sowie dem offiziellen Soundtrack-Cover (das die Kunst des Posters verwendet) ist Eilonwys Kleid blau statt violett und pink. Auf dem Cover der 25. Jubiläums-DVD hat Gurgi braune Augen und Hen Wen hat schwarze Augen, anstatt dass beide blaue Augen haben.
    • Die erste Szene des Gehörnten Königs lässt ihn zucken, weil die Animation am Ende geloopt ist.
  • Oh Mist! : Fflewddur hat einen, als er sieht, dass er in einer Zelle ist, in der ein Skelett eine Laute trägt. Sein Gastgeber wirklich ist nicht Interesse an den Diensten eines Barden.
  • Älterer Kumpel: Fflewddur Fflam. In den Büchern ist er erst etwa 30 Jahre alt.
  • Omnicidal Maniac : Angeblich bei dem Lichtyranten, dem Gehörnten König, der Fall. Sein Ziel: eine untote Armee aufstellen, um die Welt zu erobern und zu versklaven. Er opfert seine lebenden Diener den Kesselgeborenen und rühmt sich triumphierend, dass „unsere“ Zeit endlich gekommen ist, als er sie auferweckt, was bedeutet, dass er als Gottkönig über die Toten herrschen möchte.
  • Unsere Seelen sind anders: Verwirrend anders. Seelen in der Logik dieses Films können es aufnehmen physische Form wenn es in geschmolzenes Eisen eingeschlossen ist, ist das Metall jetzt wie der Geist unzerstörbar. Dies gibt jedem Betrachter, der auf Details Wert legt, einen ontologische Kopfschmerzen wenn sie versuchen, die Anatomie zu bedenken, wie das Metaphysische und das Physische verschmelzen können. Ganz zu schweigen davon, dass die Aussage, dass das Metall unzerstörbar ist, eine wirkliche redundant Sache zu sagen. Materie und Energie SIND ohnehin von Natur aus unzerstörbar, ABER sie müssen ihre Form ändern. Wenn der Kessel zu heiß wird, würde er schmelzen, aber die Autoren übersehen diese Tatsache.
  • Panty Shot: Die Tänzerin mit dem aufgeblähten Bauch, die für die Schergen des Gehörnten Königs auftritt, gibt einen, wenn sie herumwirbelt.
  • Die Bestrafung: Der böse namenlose König im Prolog war so tyrannisch, dass er lebendig in einen Schmelztiegel aus geschmolzenem Eisen geworfen wurde, der dämonische Geist, der dazu verdammt war, niemals weiterzugeben und dauerhaft in der physischen Form gefangen zu bleiben. Autsch .
  • Recycelte Animation:
    • Wenn Taran im Verbotenen Wald nach Hen-Wen sucht, wird dieselbe Animation verwendet, als Wart Kays Pfeil holen will Das Schwert im Stein .
    • Als Hen Wen enthüllt, dass der Gehörnte König nach dem Schwarzen Kessel sucht, wurde die Animation des geisterhaften Gehörnten Königs von ähnlichen Reitgeistern in . entlehnt Fantasie .
  • Rote Augen, sei gewarnt : Die Augen des Gehörnten Königs leuchten, wenn er aufgeregt ist.
  • Scheiß drauf, ich bin raus hier! : Die Mooks des gehörnten Königs fliehen, wenn die Kesselgeborenen zum Leben erweckt werden, und töten einige von ihnen.
  • Scry vs. Scry: Angeblich die Art und Weise, wie der Gehörnte König von Hen Wen erfahren hat.
  • Versiegeltes Böses in einer Dose: Es wird spekuliert, dass Arawn die böse Macht im Kessel ist. Obwohl die Alten (oder Götter) ihn nicht dauerhaft eingesperrt haben, können seine Kräfte entfesselt werden . Und noch schlimmer ist, dass es dazu verwendet werden kann, eine Armee von lebenden Toten aufzustellen.
  • Versiegeltes Gutes in einer Dose: Es wird angedeutet, dass Tarans verzaubertes Schwert die Seele des guten Königs beherbergt (in einer gelöschten Szene als Gwydion enthüllt), der die Burg baute, die der Gehörnte König schließlich übernahmHinweisIn den Büchern ist dies Dyrnwyn, das zum Schwert von Prinz Gwydion wird, aber das Schwert wird im Film nie genannt, was es zum guten Gegenstück zum Kessel macht. Es ist unzerstörbar, kann alles durchschneiden, was kein weiteres Soul Jar ist, und kann noch nie vom Bösen gehandhabt werden.
  • Selbstbestrafung über Misserfolg: Der Gehörnte König erstickt oft seinen Kröten-Kriechling, wenn etwas schief geht. Als Creeper ihm sagen muss, dass Taran entkommen ist, erstickt er sich selbst, um seinem Herrn die Mühe zu ersparen.
  • Ausruf:
    • Nachdem die Cauldron-Born zu sterben beginnen:
    Kriechgang: Vielleicht ruhen sie sich nur aus, Sire!
    • Das magische Schwert, das Taran findet, leuchtet bei Gebrauch und macht Geräusche, die an ein Lichtschwert erinnern. Auch die Angewohnheit des Gehörnten Königs, Creeper zu drosseln, wenn er denkt, hat ihn im Stich gelassen.
  • Schädel für einen Kopf: Der gehörnte König ist eine gehörnte Variante. Während er ein ist untoter böser Zauberer , der Rest seines Körpers sieht im Vergleich zu seinem förmlich schädelähnlichen Kopf ganz normal aus.
  • Jemand muss sterben: Die einzige Möglichkeit, die böse Magie des Artefakts des Untergangs zu zerstören, nach dem der Film benannt ist, besteht darin, dass ein Lebewesen bereitwillig in den Kessel klettern, aber wer auch immer es tat, würde dabei sein Leben opfern. (Was ihnen die drei Hexen, die es den Helden geben, fröhlich erzählen.)Zunächst war keiner der Helden dazu bereit – oder von jemand anderem ein solches Opfer zu verlangen. Als der Gehörnte König seine Macht entfesselt, versucht Taran dies zu tun, aber Gurgi stoppt ihn und tut es selbst. Der Film hat jedoch ein Happy End; Als die drei Hexen den nun wertlosen Kessel zurückerobern, spornt Fflewddur sie dazu an, ihre Macht zu demonstrieren, und Swiss Army Tears kann Gugri wiederbeleben.
  • Sorcerous Overlord: Der gehörnte König, obwohl seine magischen Kräfte ziemlich begrenzt sind und komplexe Rituale erfordern, um sie zu verwirklichen. Dieser Tyrann ist ein gehörntes, gekleidetes Mitglied der Untoten, wahrscheinlich lich . Er plant, die Welt von seiner Festung aus zu erobern, indem er eine Armee von Skelettkriegern, die als Kesselgeborene bekannt sind, erwirbt.
  • Stock-Soundeffekte: Beginnend mit diesem Film beginnt Disney, modernere, sauberere Soundeffekte in ihren animierten Features zu verwenden, um die Stock-Effekte zu ersetzen, die sie viele Jahrzehnte zuvor verwendet hatten. Am offensichtlichsten sind die verschiedenen Zaubereffekte und der Donner und Blitz (im Gegensatz zu Disney, das zuvor typischerweise 'Castle Thunder' verwendet hat). Obwohl hier einige klassische Disney-Effekte auftauchen, wie der bekannte 'Holzcrash' und Hundeknurren. Der Trend setzt sich für viele zukünftige Disney-Filme bis nach den 90er Jahren fort, mit vielen neuen Effekten und einigen klassischen, die Comic-Zwecken vorbehalten sind (obwohl Der große Mäusedetektiv würde stark von den klassischen Effekten Gebrauch machen und Oliver & Unternehmen würde die neuen Soundeffekte vollständig verwenden.)
  • Geistlicher Nachfolger: Abenteuer der Gummibären , die nur wenige Wochen nach dem Debüt dieses Films debütierte. Obwohl der Ton viel leichter und weicher ist, würden Gummi Bears mit dem Setting, fantastischen Elementen und sogar leicht modifizierten Versionen von Taran, Elionwy und Creeper fortfahren.
  • Der Stachel:Als Taran, Eilowny, Fflewddur und Gurgi zurückkehren, beobachten Dallben, Doli und Hen Wen sie durch eine Vision, die Hen Wen magisch hervorgebracht hat.
  • Take Over the World: Das Ziel des gehörnten Königs.
  • Tertiäre Geschlechtsmerkmale: Sie können die Frau von Hen Wen daran erkennen, dass sie Wimpern hat.
  • Dritte Person: Gurgi bezieht sich immer auf sich selbst in der dritten Person.
  • Token Good Teamkollege: Orwen, das stämmige Mitglied des Hexen-Trios. Sie hat eine echte Zuneigung zu Fflewddur Flam und scheint im Allgemeinen freundlicher zu sein als ihre Schwestern. Dies wird am Ende bestätigt – als Orddu damit beschäftigt ist, Ausreden zu finden, warum sie Taran sein Schwert nicht zurückgeben kann, unterbricht Orwen sie und beschwört das Schwert einfach selbst herauf, was darauf hindeutet, dass sie am ehesten bereit ist, ihren Handel einzuhalten.
  • Tomboy Princess: Eilonwy, wenn auch stark verwässert von ihrer ursprünglichen Charakterisierung, was eher dazu passt.
  • Verbaler Tic:
  • Vile Villain, Laughable Lackey: Creeper war komisch gezeichnet (im Vergleich) und feige, aber er litt routinemäßig unter dem Missbrauch des schrecklichen Gehörnten Königs.
  • Schurkenzusammenbruch: Der gehörnte König: STEH AUF, DU DUMMKÖRPER... KILLLLL!!!
    • Etwas verblüffend für den Bösewicht, wenn man bedenkt, dass er als Gott über die Menschen herrschen möchte. nicht regelrechten Völkermord begehen. Dann wieder es ist ein bösartiger Zusammenbruch, so dass er möglicherweise keinen klaren Kopf hatte.
  • Die seltsamen Schwestern: Orddu, Orgoch und Orwen von Morva, die den Schwarzen Kessel in ihrem Besitz haben.
  • Entschuldigung, Prinzessin! : Eilonwy verpasst keine Gelegenheit, Taran daran zu erinnern, dass er gerade ein stellvertretender Schweinehalter. Sie macht auch einige Anspielungen auf die Tatsache, dass sie eine Prinzessin ist, was fast die ursprüngliche Romanfigur ist noch nie tat.
  • Böse Hexe: 3 zum Preis von 1! In den Büchern handelt es sich um Naturgewalten, die von der walisischen Mythologie inspiriert sind. Die drei Hexen basieren auf dem Konzept der dreifachen Göttin - Jungfrau, Mutter und Alte.
    • Und wirklich, sie sind gar nicht so böse. Jerkasses, ja, aber sie tun esBring Gurgi im Austausch für den Kessel zurück.
  • Deine Seele gehört mir! : Das stark angedeutete Schicksal des Gehörnten Königs. Nach demGurgi opfert sich, wird der dämonische Geist im Kessel bald nichts mehr Böses tun oder jemanden verletzen können, was ihn völlig wertlos und machtlos macht. Es wird kalt und allein sein... für alle Ewigkeit. In seiner Verzweiflung zieht es jeden in sich hinein. Es will die Seele des bösen Nekromanten aufsaugen, obwohl er nicht leise kommt. Interessanterweise werden alle Unvollkommenheiten nach dem kleinen China-Syndrom-Vorfall beseitigt.



Interessante Artikel