Haupt Westernanimation Western-Animation / Hallo Hallo Puffy AmiYumi

Western-Animation / Hallo Hallo Puffy AmiYumi

  • Western Animation Hi Hi Puffy Amiyumi

img/westernanimation/44/western-animation-hi-hi-puffy-amiyumi.jpgAlles ist möglich!Werbung:

Was passiert, wenn Sie ein Animationsstudio-Manager sind, der ein großer Fan japanischer Popmusik ist und wirklich möchte, dass eine Ihrer Lieblingsbands im Ausland bekannter wird? Nun, zuerst bringst du sie dazu, den Titelsong zu machen eine deiner kommenden Shows . Vielleicht auch einige ihrer Songs in ein paar Episoden packen. Dann, jetzt, da sich jeder für diese Musiker interessiert, verwenden Sie dies, um eine lustige kleine Band Toon zu gründen.



Hallo Hallo Puffy Ami Yumi ist ein Cartoon Network Originalserie basierend auf der Real Life J-Pop-Gruppe PUFFY.Hinweis(namens Geschwollene AmiYumi in den Staaten, um einen bestimmten schießwütigen Rapper nicht zu beleidigen)Die Show, die von November 2004 bis Juni 2006 ausgestrahlt wird, ist eine Widget-Serie, die die oft bizarren Abenteuer der besten Freunde/Musiker und ihres Managers Kaz katalogisiert, während sie auf Welttournee reisen. Diese reichen vom Umgang mit einem geistesgestörten Fan über die Besessenheit eines toten Schlagzeugers, die Zwangsarbeit in einem Dritte-Welt-Land bis hin zu einer Zeitreise in die 1960er Jahre, um Disco-Stars zu werden.

Werbung:

Produziert für das Fernsehen vom damaligen Cartoon Network-Vizepräsidenten Sam Register mit Hilfe des ehemaligen Jellyfish-Mitglieds Andy Sturmer, der zuvor mit dem echten Duo zusammengearbeitet hatte. Die Serie war zu dieser Zeit die einzige amerikanische Fernsehshow, die vollständig im Inland animiert wurde und mit Adobe Flash bei Renegade Animation in Kalifornien gedreht wurde. Das Charakterdesign wurde von Lynne Naylor erstellt, deren Arbeit der Show eine Nominierung für den Annie Award einbrachte. Während die Show in den Bewertungen gut genug abgeschnitten hat, war die Anwesenheit von Register als ausführender Produzent der Show wohl das, was sie mehr als alles andere am Leben hielt. Als Cartoon Network 2006 einen Wechsel im Management erlebte, war Sam Register einer der Manager, die das Studio verließen.HinweisEr verbrachte die nächsten Jahre als leitender Angestellter beim Schwesterstudio Warner Bros. Animation, bevor er 2020 zum Präsidenten der Cartoon Network Studios und der WBA ernannt wurde. HHPAY beendete die Produktion kurz darauf und seine Existenz wurde kurzerhand von der CN-Website gestrichen. Es ist derzeit die einzige Cartoon-Network-Show, bei der nicht alle Episoden in den USA ausgestrahlt werden, sei es im Fernsehen oder im Streaming.



Werbung:

Zu den verwendeten Tropen gehören:

  • Und ich bin die Königin von Saba: In 'Tooth Decay' antwortet ein Junge Ami und behauptet, dass sie und Yumi die Zahnfee sind, indem er 'Und ich bin der Osterhase' schnauzt. Ami versteht nicht, dass er sarkastisch ist.
  • Art Evolution: Das Artwork wurde ab Staffel 2 merklich glatter. Auch die Charakterdesigns wurden gestrafft.
  • Abscheulicher Bewunderer: Harmonie ist ein nicht-romantisches Beispiel. Ami und Yumi sind beide entsetzt über ihre Besessenheit von ihnen und ihre Missachtung ihrer Privatsphäre und ihres persönlichen Raums.
  • Age Lift: Ami und Yumi wurden zu Teenagern gemacht, als ihr wahres Ich Ende 20/Anfang 30 war. Außerdem schien Ami die Jüngere zu sein – im wirklichen Leben ist sie etwas älter als Yumi.
  • Animesque: Nicht überraschend für eine Show mit J-Pop-Stars.
  • Abwesenheit von Anime-Akzenten: Ami, Yumi und Julie. Untergraben mit Kaz und Atchan. Es gibt jedoch die gelegentliche Verwendung von Ehrentiteln.
  • Ash Face: Ist Ami und Yumi in vielen Folgen passiert.
  • Ballonbauch: Wird fast jedes Mal verwendet, wenn eines oder beide Mädchen zu viel essen. Das passierte ihnen nach ihrem Süßigkeitenrausch in 'Taffy Trouble' und nachdem sie all das Sushi in 'Rock N Roe' gegessen hatten. Es wird seltsam abgewendet, als Yumi an einigen Hot-Dog-Essen-Wettbewerben teilnimmt.
  • Zwischen meinen Beinen: Von Ami in ninjcompoop und Ordentlich Freak .
  • Bifauxnen: Viele Zuschauer, die noch nie zuvor von Puffy AmiYumi gehört haben (oder sogar von dieser Show), würden denken, dass Yumi ein . ist bishie Goth .
  • Big Eater: Kaz und Yumi im Cartoon. Ami und Yumi in den ersten Sketchen.
  • Innen größer: Es würde nicht so aussehen, aber der Tour Bus ist es enorm . Es bekommt einen Lampenschirm, als Kaz versucht hat, es zu verkaufen, mit der Behauptung, es habe 'Tausende von Zimmern, von denen wir selbst einige nicht kennen!'.
  • Zweisprachiger Bonus: Die Charaktere verwenden manchmal nicht nur japanische Ehrenzeichen, sondern auch Wörter und Sätze, die ab und zu auftauchen.
  • Produkt mit langweiligen Namen: Stu-Pi-Doh-Karten sind ein klarer Ersatz für Yu-Gi-Oh! Karten.
  • Blind ohne sie: Kaz kann ohne seine Brille nicht gut sehen.
  • Zahnspangen des kieferorthopädischen Overkills: Yumi in 'Scowlitis' – außer dass diese Zahnspangen, die sie zum Lächeln bringen sollen, unpraktisch sind (stark magnetisch und funktionieren wie Blitzableiter), sie verformen sie so, dass ihr Lächeln halb - Stepford, halb - ist. Schlitzer Sie versetzte sie dadurch schließlich in eine Depression... und wurde dann bei den Fans zur Sensation.
  • Gehirn in einem Glas: Kaz' Kopf wird im Jahr 3000 in einem Glas aufbewahrt. Nur Gott weiß warum.
  • Die vierte Mauer durchbrechen : Charaktere durchbrechen gelegentlich die vierte Wand, wie zum Beispiel Yumi, der 'Dies ist eine seltsame Episode' in 'Under the Hood' kommentiert.
  • Butt-Monkey: Alle drei Hauptfiguren erhalten ihren eigenen fairen Anteil, obwohl Kaz den Kuchen nimmt.
  • Call-Forward: 'Secret Origin' spielt, als Ami und Yumi noch Kinder waren, und irgendwann sagt Ami, dass sie es liebt, mit dem Bus zu fahren, und hofft, dass sie und Yumi, wenn sie älter ist, jeden Tag mit dem Bus fahren und sich fragen, wie Sie und Yumi reisen in einem Tourbus, wenn sie Rockstars sind.
  • Der Cameo: Pinocchio taucht in 'Rock N' Roe' im Wal auf.
  • Celebrity Toons: Die Hauptfiguren sind im Wesentlichen animierte Versionen eines echten japanischen Musikduos.
  • Schornsteineintritt: In einer Episode müssen die beiden Hauptfiguren in ein Haus kommen, um Zahnfeenarbeit zu verrichten. Sie versuchen, durch den Schornstein einzudringen, werden aber von dem dort lebenden Kind abgefangen, der sie für Einbrecher hält und hinauswirft.
  • Cloudcuckoolander : Atchan ist nicht ganz da, wie das Zitat unten zeigt. „Hier ist meine Karte... oh warte. Treten Sie zurück! Ich gebe dir die Karte blitzschnell! GINGINGINGING!'
  • Sammelkartenspiel: Stu-Pi-Doh, eine offensichtliche Parodie.
  • Comic-Buch-Adaption : Es gab 3 reguläre Comic-Ausgaben und die Charaktere wurden auch sechsmal in vorgestellt Cartoon-Netzwerk-Blockparty , alle veröffentlicht unter DC Comics
  • Bedingte Kräfte: Yumis Fähigkeit, riesige Mengen an Nahrung (und Hufeisen) zu essen, wird ausgelöst, wenn sie unglaublich wird gelangweilt .
  • Feiger Sidekick: Kaz passt in den meisten Fällen.
  • Provinzialismus des Schöpfers: Hallo Hallo... ist eine Show über ein japanisches Pop-Duo. Das wird uns zumindest glauben gemacht. Die Charaktere selbst sagen und tun Dinge, die mit der amerikanischen Kultur leicht identifizierbar sind, da alle Autoren und Animatoren aus Nordamerika stammen. Sie versuchen, Ami und Yumi daran zu erinnern, dass sie aus Japan kommen, indem sie auf unentgeltliches Japanisch sprechen, Essstäbchen zum Essen verwenden, sich von Sushi besessen und Yen ausgeben (auch wenn es keine Umrechnungsrate zu geben scheint ...), aber, Schließlich leben wir alle in Amerika.
  • Süße kleine Fangzähne: Yumi wird manchmal in ihrem Charakterdesign als solche dargestellt, meistens in einigen Nahaufnahmen.
  • The Cutie: Sowohl die Mädchen, aber Ami noch mehr in Bezug auf die Persönlichkeit.
  • Charakterübertreibung: Das Titelduo ist dies. Ami macht jedoch mehr Sinn.
  • Dark Is Not Evil: Die Talent Suckers sind Vampire, aber keine Bösewichte.
  • Darth Vader Clone: ​​Ami und Yumi treffen in der Episode 'Puffynauts' auf eine eklatante Darth Vader Pastiche.
  • Ein Tag im Rampenlicht: Nebenfiguren wie Harmony und The Talent Suckers erhielten ihre eigenen Episoden. Kaz und die Katzen hatten oft ihre eigenen Tom und Jerry -inspirierte Shorts ohne Amis und Yumis Anwesenheit.
  • Bewusst Monochrom: Die Gesamtheit der Episode 'It's Alive!' ist schwarz auf weiß, hauptsächlich weil es eine Hommage an ist Frankenstein (1931) .
  • Disco ist scheiße! : In der Episode 'Disco Caper' gehen Ami und Yumi in die 70er Jahre zurück und sind am Ende für die Disco-Modeerscheinung verantwortlich. Offensichtlich war Disco in erster Linie deshalb so beliebt, weil jeder Musikgeschmack von Gehirnerschütterungen betroffen war.
  • Disney Acid Sequence: Fast die gesamte Handlung einer der Episoden besteht darin, dass Ami und Yumi über billiges, schlechtes Sushi stolpern.
  • 'Do It Yourself'-Titelmelodie: Natürlich singt das Duo den Titelsong, da der Cartoon von ihnen handelt.
  • Versuchen Sie das nicht zu Hause: Am Ende einer der Episoden warnt die Flash-animierte Ami und Yumi Kinder, dass zu viel Sushi gesundheitsschädlich ist.
    • Dies ist natürlich die Wahrheit im Fernsehen, wenn Sie zufällig viel Sushi mit Thunfisch, Makrele, Gelbschwanz, Schwertfisch und / oder Wolfsbarsch konsumieren.
  • Seltsamkeit der frühen Ratenzahlung:
    • Der siebenminütige Pilot weist mehr als ein paar Unterschiede zur Serie auf, eine der bemerkenswertesten Diskrepanzen ist die Abwesenheit von Kaz.
    • In der ersten Staffel wurden Episodentitelkarten verwendet, während in den Staffeln zwei und drei der Titel der Episode auf einer Tafel angezeigt wurde, die in einem Live-Action-Segment gezeigt wird.
  • Alles ist online: 'Home Insecurity', wo Yumis verrückte Sicherheits-KI alles im Bus zum Leben erweckt, einschließlich Kühlschrank, Toilette, Toaster und ihrer Gitarre, um sie zu töten.
  • Ausdrucksstarkes Shirt: Der Totenkopf auf Yumis T-Shirt passt sich ihrem Ausdruck an.
  • Extremer Allesfresser:
    • Yumis Gegnerin in einem Hot-Dog-Essen-Wettbewerb versuchte, sie zu sabotieren, indem sie ihr Metallhufeisen ins Essen legte. Es funktioniert zunächst, aber Kaz und Ami erkennen, dass Yumi in einen unaufhaltsamen Essrausch verfallen wird, wenn sie sich langweilt. Yumi ist siegreich im Wettbewerb.
    • In einer anderen Episode wird die Band von Außerirdischen entführt, die wie riesige Bananen aussehen. Als sie Yumi ein Gedankenlesegerät anhängen, sehen wir, dass sie davon träumt, eine riesige Banane aus ihnen zu spalten und sie zu verschlingen.
  • Vorname Basis : Oder Nachname, wenn Sie den Nachnamen voranstellen. Das Duo und ihr Manager sind nur unter ihrem Vornamen bekannt. Es wurde hervorgehoben, als Ami und Yumi versuchten, Kaz im Krankenhaus zu besuchen, und die Rezeptionistin nach seinem Nachnamen fragte. Weder Ami noch Yumi wussten es.
  • Vier-Finger-Hände: Charaktere wechseln je nach Szene oft zwischen vier oder fünf Fingern pro Hand.
  • Gonk: Viele sekundäre männliche Charaktere sind ein bisschen hässlich.
  • Kreuzritterkönige nach dem Ende
  • A Good, Old-fashioned Paint Watching: Ist ein echter Zuschauersport in dieser Show.
  • Goth : Yumi, obwohl sie eher der Sorte „I Love My Chemical Romance“ als der Sorte „I Recite Deep Depressing Poetry“ angehört.
  • Komm schnapp sie dir : Die Sammlung süßer Tierfiguren als Müsli-Werbegeschenke aus 'Collect All 5', bei der Ami so entschlossen ist, sie alle zu bekommen keine Kosten .
  • Unentgeltliches Japanisch: Wenn die Mädchen erstaunt sind, sagen sie oft etwas auf Japanisch. Hintergrundlieder sind auch häufig auf Japanisch.
    • Es hilft, dass Janice Kawaye eine Japanisch-Amerikanerin ist, die fließend Japanisch spricht. Sie half auch dem mexikanisch-amerikanischen Grey DeLisle bei der Aussprache.
  • Gier: Kaz' charakteristisches Merkmal ist die Gier nach Geld, das Ami und Yumi mit ihren Konzerten verdienen.
  • Haarfarben: Rosahaariger Ami und blauhaariger Yumi.
  • Haarauslösendes Temperament: Yumi, aber es sollte offensichtlich sein, wenn man ihre dunkle Persönlichkeit bedenkt.
  • Halbmenschlicher Hybrid: Die außerirdischen Bananen verwandeln Kaz in einen buchstäblichen Hühnermann.
  • Jetzt geht das schon wieder los! :
    • Nachdem Ami viele Mühe hatte, Bunny Huggles dazu zu bringen, ihre Sammlung von Huggle Buddies in 'Collect All 5' zu vervollständigen, bemerkt Ami, dass Panda Pals Müsli 100 Pandas zum Sammeln hat und beginnt, sie zu sammeln.
    • „Stop the Presss“ lässt Ami und Yumi alles tun, um jede Zeitung zu finden und loszuwerden, die ein peinliches Foto von Ami enthält. Nachdem ihre Bemühungen beendet sind, müssen sie dies erneut tun, als jemand Ami fotografiert, während sie mit Mist bedeckt ist und beabsichtigt, das Bild in der morgigen Ausgabe zu veröffentlichen.
  • Heterosexuelle Lebenspartner : Ami und Yumi stehen sich für 'beste Freunde' ziemlich nahe, aber das ist eine Kindershow.
    • Der Blog des Produktionsteams (jetzt 404'd) hatte einmal einen Beitrag mit einer Zeichnung der Mädchen in einer eindeutig nicht heterosexuellen leidenschaftlichen Umarmung. Dies soll von der amüsierten Reaktion des echten Puffy auf die implizierte Homoerotik der Show inspiriert sein und fragen, warum die Showrunner 'sie als schwul schrieben'. Natürlich gab es auch eine Reihe von Zeichnungen, in denen Ami einem Opfer zum Opfer fiel Außerirdischer Chestburster, den Yumi dann mit einem Messer absetzte, war also ganz klar keine vom Netz anerkannte Quelle für Serieninformationen.
    • Dies wurde nach der ersten Staffel tatsächlich abgeschwächt, wobei sich die Mädchen nicht annähernd so sehr umarmten, aber die Hinweise sind immer noch da, wie zum Beispiel, dass die beiden in der zukünftigen Episode zusammen alt werden und jede mit einer Lebenstraumliste einschließlich Start eine Band miteinander.
  • Human Mail: Kaz versucht dies, um wieder in den Tourbus zu gelangen, als die Katzen Jeng Kang und Tekirai ihn aussperren. Kaz wird mit freundlicher Genehmigung der Katzen an eine Reihe anderer Orte geschickt, bis das Paket schließlich zurückkommt.
  • Hypno Pendulum: Ami versucht, eine Taschenuhr als eine davon zu verwenden, um einen Stier in einer Episode zu hypnotisieren. Es funktioniert... bis der Stier ausbricht und es frisst.
  • Heuchlerischer Humor: 'Manga Madness' Welche: Gott sei Dank sind wir wieder in Japan und können alle Mangas und Animes nachholen, die wir verpasst haben. Yumi: Erzähl mir davon. Amerikanische Cartoons sind schrecklich! ... Hoppla. War nur Spaß.
  • Incredible Shrinking Man: Ami und Yumi werden geschrumpft, nachdem sie in 'Small Stuff' durch den Trockner gegangen sind.
  • Identitäts-Amnesie: In 'Ami Ami' bekommt Yumi Amnesie und denkt, sie sei Ami, nachdem sie durch die Mikrowelle einen Stromschlag bekommen hat.
  • Idol Singer: Die Titelfiguren sind jugendliche Sänger, die vor allem in ihrer Heimat Japan sehr beliebt sind.
  • Informierte Attraktivität: Zum Lachen gespielt. King Chad aus 'In The Cards' ist anscheinend das sexieste Ding auf zwei Beinen, bis sich Ami und Yumi in ihn verlieben, sobald sie ihn sehen. Ami nennt ihn einen 'Super Hunk' und Yumi nennt ihn calling ein schlechter Junge'. Auf den Betrachter wirkt er wie ein nerdig aussehender Teenager mit blasser Haut, Stupsnase, Sommersprossen, Bockzähnen, einer ruckartigen Persönlichkeit und einer zielstrebigen Obsession für ein Kinderkartenspiel. Natürlich dreht sich die Handlung der Episode um die beiden, die um ihn kämpfen.
  • In Name Only: Der Titel der Show ist wirklich das Einzige, was etwas mit der Band zu tun hat.
  • Es wird „Tro-PAY“ ausgesprochen: Ein Live-Action-Segment über die Karaoke-Etikette lässt die Mädchen die typisch amerikanische Aussprache des Wortes beschimpfen („kar-ee-oh-kee“ statt „kah-rah-oh-kay“) .
  • It's a Wonderful Plot: Direkt gespielt in 'Yumi Goes Solo'
  • 'Gefahr!' Thinking Music: Wird sehr kurz in 'Dis-Harmony' verwendet.
  • Wams:
    • Die Biker-Gang von 'Motor Psycho Mamas' liebt es, Chaos zu verursachen und hat wenig Rücksicht auf jemanden, den sie verletzt.
    • Axel und Rod Skidmark von 'Soap Box Derby' ziehen es vor, zu betrügen, um Rennen zu gewinnen, und lernen ihre Lektion nicht, nachdem sie verloren haben. Zuletzt sieht man sie, wie sie die Siegertrophäe stehlen und weglaufen. Es half nicht, dass der Gewinner ein Kind war, das sie während der gesamten Episode ausgewählt hatten.
  • Jerk with a Heart of Gold: Yumi und Kaz neigen beide zu unhöflichen und egoistischen Handlungen, sind aber genauso oft in der Lage, nette Dinge zu tun.
  • Jerk with a Heart of Jerk: King Chad in 'In The Cards' scheint eine nettere Seite zu haben, weist Ami jedoch sofort zurück und schlägt sie selbstgefällig in Stu-Pi-Doh!.
  • Job-stealing Robot: In 'Robo-Pop' baut Kaz Roboter, die unsere beiden Titel-Rockstars ersetzen.
  • Lampenschirmaufhängung : Häufig von der immer bissigen Yumi: 'Noch eine Verfolgungsjagd? Ich dachte, wir wären eine Rockband.'
    • 'Allergisch' war Ami plötzlich allergisch auf Yumi. Kaz verweist darauf, wie dieses Grundstück auf Gilligan's Island verwendet wurde.
  • Großer Schinken: Viele der Charaktere, die von Corey Burton in der Show geäußert wurden.
  • Begrenzte Garderobe: Ami und Yumi werden fast immer in der gleichen Kleidung dargestellt.
  • Jede Menge Rollen: Nathan Carlson hat während der gesamten Serie fast 100 männliche Charaktere geäußert.
  • Logikbombe: Bewirkt, dass Yumis Computer tobt.
  • Loony Fan: Harmony, selbsternannter „Fan Nummer eins“ von Puffy AmiYumi, neigt dazu, Ami und Yumi unaufhörlich zu belästigen und wirkt ein bisschen aus den Fugen.
  • Verlor ihn in einem Kartenspiel: 'Bad Manager', Kaz setzt Ami und Yumi in einem Spiel Stein, Papier, Schere.
  • Magic Feather: 'The Legend of Mei Pie' lässt Yumi lernen, dass sie keine besondere Gitarre braucht, um eine gute Musikerin zu sein.
  • Maskottchen Mook: Obwohl Jang Keng und Tekirai eigentlich keine Mooks sind, gab es Plüschtiere von ihnen.
  • Fleisch-O-Vision: 'Tsunami Yumi'. Auf See verirrt, stellt sich Ami Yumi als riesige Sushi-Rolle vor.
  • Spiegeluniversum: 'Evil AmiYumi zeigte ein Paralleluniversum voller böser Zwillinge mit bösen Bärten.
  • Geld-Fetisch : Kaz liebt Geld. Nicht wenige Episoden drehen sich darum, wie er schnell reich werden kann.
  • Mundklappen: Die Charaktere?? Mundbewegungen werden auf diese Weise animiert. Abgewendet mit den echten Ami und Yumi in den Live-Action-Sequenzen.
  • Mukokuseki: Ami und Yumi sind Japaner, sehen aber nicht so aus.
  • Mushroom Samba: Komplett mit einem Und Wissen ist die halbe Schlacht.
  • Mein Nayme ist: Ami (Ah-Me) wird in Werbeaktionen und Diskussionen oft als Amy (Ay-Me) falsch ausgesprochen.
  • Ordentlich Freak: Ami zeigt eine Besessenheit, alles einmal ordentlich und ordentlich zu machen, dann nie wieder in dem passend benannten 'Neat Freak'.
  • Negative Kontinuität / Serienkontinuitätsfehler: Wenn es eine Episode gibt, in der eine Aufnahme des Inneren des Tourbusses erforderlich ist, ist dies in jeder Episode immer anders.
    • In der ersten Folge:
      • Es heißt, dass Yumi seit ihrem 5. Lebensjahr vor Eichhörnchen versteinert ist. In Staffel 2 kann sie nicht nur fließend Eichhörnchen sprechen, sondern war auch Präsidentin des Eichhörnchen-Fanclubs. Insgesamt gibt es nicht viel, was diese Episoden miteinander verbindet.
      • Es wurde auch gesagt, dass Yumi ein winziges Muttermal von Abraham Lincoln an ihrem linken Fuß hat – aber wenn wir sie barfuß sehen, fehlt es.
    • Kaz wird gezeigt, dass er in einer Episode ein Fan davon ist, Farbe trocknen zu sehen, aber in einer anderen Episode zerreißt er die Mädchen, weil sie dasselbe tun.
    • Im gleichen Fall mit Yumis Abe Lincoln-Muttermal erklärte Yumi, dass Ami auch ein (n ungesehenes) Mal in der Episode 'Evil Ami Yumi' hat.
  • Nerds Are Sexy: Chad ist ein Geek, der vom Stu-Pi-Doh besessen ist! Kartenspiel. Sowohl Ami als auch Yumi sind in ihn verknallt.
  • Nettes Mädchen: Ami. Yumi ist das auch, in geringerem Maße (ansonsten ist sie ein Idiot mit einem Herz aus Gold).
  • Ninja: Eine Zeitschriftenumfrage sagt Yumi, dass 'Ninja' ihre Berufswahl in 'Ninjcompoop' ist.
  • No-Dialogue Episode: 'Ikkakuju' hat keine Dialoge.
  • Nicht-so-imaginärer Freund: Das Einhorn in 'Ikkakuju' verschwindet praktischerweise, wenn Ami versucht, Kaz und Yumi dazu zu bringen, es zu sehen, was dazu führt, dass sie annehmen, dass Ami sie anlügt und das Einhorn als Sündenbock für ihre Missetaten benutzt.
  • Nicht ganz in der Hauptrolle: Der echte Puffy AmiYumi tauchte nur in Live-Action-Eröffnungssequenzen auf, die deutlich machen, dass ihre Akzente sowieso zu dick wären, um sie für einen englischen Muttersprachler zu verstehen.
  • Origins Episode: 'Secret Origin' spielt, als sich Ami, Yumi und Atchan zum ersten Mal als Kinder trafen und erklärt, warum Atchan so ist, wie er heute ist.
  • Unser Gründer: in Ami Yumi 3000 , wenn die ganze Zivilisation auf Puffy-Musik basiert, steht mitten in der futuristischen Stadt eine riesige Statue der Mädchen Rücken an Rücken in charakteristischer Pose. (Der Kopf der Yumi-Statue hat ein Wurmloch darüber)
  • Unsere Vampire sind anders: Die 'Talent Suckers' saugen nicht Blut, sondern Talent, sondernKaz könnte betteln, anderer Meinung zu sein...
  • Out of Control Popcorn : Im Segment 'Talent Suckers Return' versuchten die Talent Suckers Popcorn für den Popcornstand herzustellen und gaben tonnenweise Körner in die Maschine. Vlad vergaß, es anzuschließen und die Arena wurde von all dem geplatzten Popcorn zerstört.
  • Ofenlogik: 'Puffylicious'. Amüsanterweise kam das Souffle gut heraus, aber der Ofen selbst schmolz.
  • Packed Hero : Das Beispiel in der Beschreibung wird ganz wörtlich mit Ami in der Getreidefabrik in 'Collect All 5' verwendet.
  • Papierdünne Verkleidung: Ami und Yumi verwenden gelegentlich Verkleidungen, die leicht zu durchschauen sind.
    • In „Cell Block Rock“ versuchen sie, sich zu verkleiden, um Menschenmengen mit falschen Bärten zu vermeiden. Ihr Manager Kaz hält sie für Passanten und lässt sie beide festnehmen.
    • 'House Unkeeping' beginnt damit, dass Ami ein T-Shirt mit der Aufschrift 'Not Ami' trägt und Yumi dasselbe mit einem T-Shirt mit der Aufschrift 'Not Yumi' macht.
  • Parodie-Episode: Doppelte 'Willy Wonka' mit der berühmten 'I Love Lucy'-Episode in einer New-Job-Episode.
  • Perky Gothic: Yumi.
  • Telefonsüchtiger Teenager: Amis Angewohnheit, in 'Number, Please' ständig das Telefon zu benutzen, macht Kaz so verrückt, dass er das Telefon des Teenager-Rockers beschlagnahmt.
  • Portrait Painting Peephole: 'Phantom of Rock' zeigt eine kurze Szene von Ami und Yumi, die mit bewegten Augen an zwei Portraits vorbeigehen.
  • The Power of Rock : The Power of Rock und Power of Friendship wurden alternativ verwendet, wenn Rock das Problem im letzten Short löste, würde dieses Mal Friendship das Problem lösen.
  • Prison Episode: 'Cell Block Rock' lässt Ami und Yumi im Gefängnis landen, als die falsche Gesichtsbehaarung, die sie als Verkleidung tragen, um Menschenmengen zu vermeiden, stecken bleibt und Kaz sie für Eindringlinge hält.
  • Punny Name: In der Episode 'Trouble with Mimes' treffen Ami und Yumi auf einen Pantomimen namens Sy Lantz.
  • matt und pat sind keine Freunde mehr
  • Quintessential British Gentlewomen : Die Eröffnungsskizze für 'Fan Clubs' zeigt Ami und Yumi, die in feinem Kleid an einem Tisch sitzen und Tee und Kekse trinken, mit britischen Akzenten und einem raffinierten Sprachstil synchronisiert, während im Hintergrund eine Autoharfe spielt.
    • 'Hallo! Wir sind große, britische Rockstar-Ladies!“
  • Rapunzel-Haar: Ami. Ihr langes, gewelltes rosa Haar reicht bis zum Po.
  • Wiederkehrender Charakter: Die Katzen des Duos, Jang Keng und Tekirai.
  • Rekursive Canon: Animiert Ami und Yumi sehen ihre Live-Action-Gegenstücke im Fernsehen und erkennen nicht, wer sie in 'Sitcom Yumi' sind. Ein Poster des echten Duos erscheint auch in 'In Harmony's Way'.
  • Zuflucht in Audacity: ' Alles ist möglich ', tatsächlich!
  • Erinnern Sie sich an den Neuen? : Julie wird in der Episode 'Julie AmiYumi' als ehemaliges Mitglied der Band vorgestellt, als keine der vorherigen Episoden ihre Existenz auch nur anerkannte.
  • Repurposed Pop Song: Songs des Duos werden in verschiedene Abschnitte der Show eingefügt. Wenn Sie Japanisch verstehen, werden die Platzierungen des Liedes ziemlich seltsam erscheinen.
  • Lächerlich süßes Lebewesen: Amis und Yumis Katzen Jang Keng und Tekirai sind sehr bezaubernd.
  • Direkt hinter mir: In 'Scowlitis' macht sich Kaz irgendwann über die Zahnspange lustig, die Yumi trägt, um ihre Scowlitis zu korrigieren, bevor sie merkt, dass sie direkt hinter ihm steht.
  • Ring Ring CRUNCH: 'Save the Farm' zeigt uns, wie sehr Yumi nicht gerne früh aufsteht.
  • Rock??Paper??Scissors: Ihre High-Stakes-Spiele sind Serious Business.
  • Roger Rabbit Effect: In 'Sitcom Yumi' sitzen die Live-Action Ami und Yumi mit der animierten Kaz auf einer Couch, während sich die animierten Versionen der Mädchen fragen, wer diese beiden Frauen sind und wer sie sehen möchte.
  • Gruseliger Stinging Swarm: In 'Record Breakers' endet eine Reihe von Pannen damit, dass Yumi von Bienen gestochen wird.
  • Screen Projected Thought Machine: Wird von den Banana Aliens in 'Spaced Out' verwendet.
  • Sequel Episode: Es gibt mindestens drei Episoden, die als Fortsetzung einer vorherigen Episode dienen.
    • 'Hired Help' ist eine Fortsetzung der Episode 'The Oddyguard' und handelt von Ami und Yumi, die versuchen, ihrem ehemaligen Bodyguard Wall zu einem neuen Job zu verhelfen.
    • 'B.C. „Road Trip“ ist eine Fortsetzung von „Puffy B.C.“ wo die prähistorischen Gegenstücke von Kaz, Ami und Yumi versuchen, einen Weg zu finden, ihre Instrumente einfacher zu tragen.
    • 'Manga Madness' hat eine Fortsetzung in 'Manga Madness, Part II', in der Ami und Yumi versuchen, ihren Manga-Helden Knoble Knight und Decibel Destoyer zu helfen, ihren Erzfeind Mr. Master zu besiegen.
  • Ernste Angelegenheit : ' HÄSCHEN HUUUGLLLES!!! '
  • Ausrufe :
    • Das Wort „Renegade“ taucht häufig auf und bezieht sich auf das Produktionsstudio ihrer Show, Renegade Animation.
    • 'Manga Madness II' hatte eine Expy of Robot from Im Weltraum verloren auftauchen, wobei der Bösewicht sogar eines von Dr. Smiths Zitaten verwendet.
    • Lesen Sie noch einmal den ersten Teil des Eintrags Unser Gründer oben. Klingelt das?
    • Atchan ist speziell als Kamen Rider verkleidet Helm von V3 .
    • gib mir fünf minuten bitch
    • In „Small Stuff“ schreit Jang Keng wie Tom the Cat.
    • Es gibt eine Episode, die eine Hommage an Gelbes U-Boot .
    • 'Collect All 5' zeigt eine Szene, in der Ami ein kleines Mädchen verfolgt, das das eine Spielzeug hat, das sie haben will. Die Aufnahmen, in denen sie die Felsen hinunter auf das Mädchen klettert, sind eine direkte Nachbildung der Szene aus Der Herr der Ringe: Die zwei Türme wo Gollum auf Frodo und Sam zukriecht, während sie schlafen.
    • Evil Ami und Evil Yumi aus 'Evil Ami Yumi' haben Bärte, ähnlich wie die bösen Versionen von Stan, Kyle und Cartman aus der zweiten Staffel von Süd Park 'Gespenstischer Fisch'.
  • Sitcom: Sitcom-Plots wurden oft verwendet. Sitcom-Tropen wurden später in 'Sitcomi Yumi' parodiert.
    • Bananenschale
    • Schlagwort 'Reden zahlt nicht die Miete, ne?'
    • Drop-In-Charakter
    • Fantastische Komödie
    • Retool: Ein unsichtbarer Produzent versucht ständig, die „Realität“ zu verändern, um dem Publikum besser zu gefallen.
    • Studio-Publikum
  • Rock über Hose: Yumi trägt einen Rock über ihren Shorts.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht: Die Titelfiguren werden viel körperlich misshandelt.
  • Spin-Off-Babys: Die Mini-Puffs aus der gleichnamigen Episode sind Kleinkinder, die wie Ami und Yumi aussehen, obwohl die Show selbst technisch ein Beispiel ist, da Ami und Yumi Teenager sind, im Gegensatz zu Erwachsenen wie ihre echten Gegenstücke.
  • Spiritueller Nachfolger: Diese Show sprengt alle Nähte, um die Dummheit von Promi-Cartoons einzufangen, von denen Sam Reigster ein Fan ist. Sogar bis hin zur Live-Action-Buchstütze von Ami und Yumi, die Segmente ähnlich dem Format der Die Feuersteine; 'Familie Feuerstein Zeichentrick-Ära im Format von drei Kurzfilmen, umrahmt von einem Live-Action-Segment. Sie treten auch in die Fußstapfen von Chuck Norris und Mr. T, die Live-Action-Segmente für ihre eigenen Cartoons gemacht haben.
  • Squashed Flat : Tritt in der Show bei verschiedenen Charakteren mehrmals auf.
  • An einen OP-Tisch geschnallt: Die Mädchen und Kaz finden sich in dieser Situation in der Episode 'Spaced Out!'
  • Bühnenmagier: 'The Amazing Kaz-Am' lässt Kaz sich an Zaubertricks versuchen.
  • Subbbing für den Weihnachtsmann: 'Tooth Decay' hatte Ami und Yumi beauftragt, die Zahnfee zu ersetzen, nachdem Yumi ihn versehentlich verletzt hatte.
  • Sugar Bowl: Ami träumt viele Male davon, in einer zuckersüßen und glücklichen Welt zu leben.
  • Swallow the Key: Ami in 'Arbor Day', nachdem sie, Yumi und Kaz an einen Baum gekettet wurden. Am Ende der Episode stößt sie den Schlüssel auf Befehl durch Schluckauf aus.
  • Sie bekämpfen Kriminalität! : Sie taten es in einer Episode und gaben diese Besetzung auf, nachdem ihre Mithelden die Bösen immer wieder freigelassen hatten.
  • Time Travel: 'Disco Capers', Kaz besitzen eine Zeitmaschine, die sie in die 70er Jahre zurückversetzt, wo sie den Disco-begeisterten Ureinwohnern A Little Something We Call 'Rock and Roll' vorstellen.
    • Es ist alles künstlerische Lizenz ?? Geschichte, wenn man sich daran erinnert, dass Rock in den 50er Jahren eingeführt wurde und in den 70er Jahren mehr zu dem wurde, was er heute ist, mit der ständig wachsenden Verzweigung in Prog, Glam, Hard sowie den ersten Bands des Heavy Metal und Punkrock.
  • Tim Taylor Technology: Yumi gibt ihrem Verstärker weiterhin exponentielle Leistung, bis eine Sicherung durchbrennt.
  • Title Theme Tune : Die meisten Titelsongs erwähnen wiederholt den Titel der Show.
  • Theme Tune Cameo: Gegen Ende von 'Dis-Harmony' singt Kaz Teile des Titelsongs... schlecht.
  • Tomboy und Girly Girl : Ami liebt die Farbe Pink, süße Kuscheltiere und mag mädchenhafte Dinge wie Make-up. Yumi ist so ziemlich das Gegenteil von ihr.
  • Tomboy mit Girly Streak : Yumi. Trotz ihrer burschikosen Persönlichkeit macht es ihr nichts aus, sich zu verkleiden, mit Ami einkaufen zu gehen und gab sogar gegenüber Harmony zu, dassSie hat Bilder von Welpen in süßen Blumen in ihrem Zimmer.
  • Too Dumb to Live: Die Bürger von Dusty Gulch in 'Showdown'. Sie würden sich auf a verlassen Hähnchen um sie zu schützen.
  • Trainingsmontage: Gefälscht in 'Ninjcompoop' wurden Yumis Fähigkeiten durch Training nicht verbessert. Ironischerweise auf einen der Songs der Band gesetzt.
    • Es passierte wieder in 'Chow Down', einer Episode, in der Yumi einen Esswettbewerb gegen den amtierenden Champion Sauerkraut Malone gewinnen musste. Es hat buchstäblich gefälscht Felsig indem sie Yumi beim Training gegen gefrorene Rindfleischseiten in einem Fleischspind zeigte, genau wie Rocky Balboa es tat ... aber anstatt sie zu schlagen, musste sie sie essen. Alle von ihnen. Das Mädchen hat Appetit.
  • Aus Bäumen werden Zahnstocher : Edwin Blair betreibt eine Zahnstocherfabrik und beabsichtigt, in „Arbor Day“ Zahnstocher aus dem Baum zu machen, dessen Splitter ihn vor Jahren zum Zahnstochergeschäft inspirierten, als er an seinem Finger steckte. Nachdem Ami und Yumi ihm das ausreden, beschließt er, den Baum in Ruhe zu lassen und den Rest des Waldes abzureißen.
  • Wahre Gefährten: Ami und Yumi sind sich so nah wie beste Freunde, und bei all seiner Nervosität hat Kaz seine Momente selten und geht sogar so weit, sich selbst als ihre 'dysfunktionale Vaterfigur' zu bezeichnen.
  • Uncatty Ähnlichkeit: In Domos gleichnamiger Debüt-Episode sieht Domo genau wie Kaz aus, dass jeder sie füreinander hält. Kaz: 'Ja wirklich?' Ich sehe es nicht.
  • Undankbarer Bastard: Team Teen wird von Ami und Yumi vor einem Tyrannen gerettet, und danken sie ihnen wenigstens dafür? Nee. Sie werden wegen Gewaltanwendung gefeuert. Aber die beiden könnten nicht noch glücklicher sein.
  • Unleserlicher Haftungsausschluss: Kaz' Vertrag ist gefüllt mit langen Unterabschnitten und Schlupflöchern, die Gegenstand vieler Eskapaden sind, in denen sich das Duo wiederfindet die Band.
  • Vages Alter: Das genaue Alter der Charaktere wird nie angegeben, obwohl Word of God hat festgestellt, dass Ami und Yumi Teenager sind (sie scheinen beide ungefähr 16 Jahre alt zu sein).
  • Wandern auf der Erde: Oder besser gesagt, touren die Erde.
  • Walking-Badeanzug-Szene: Diese sind nicht selten.
  • Whole Plot Reference: 'The Golden Fleas' basiert lose auf Die Odyssee .
  • Wolf Mann:
    • Kaz wird zu einem Werwolf, weil er in 'Were-Kaz' ein Haarwasser missbraucht.
    • In einer Ausgabe von Cartoon-Netzwerk-Blockparty , Kaz verwandelt sich in etwas, das dem Tazmanischen Teufel ähnelt, nachdem er einen Klumpen Wasabi gegessen hat.
  • Deine Mutter: In 'Trouble with Mimes' sind Yumi und Kaz einmal als Pantomimen verkleidet, um Sy Lantz' Haus zu reparieren. Yumi antwortet darauf, dass ihm gesagt wird, dass Pantomimen nicht sprechen sollen, indem sie einige Gesten macht. Ami antwortet irritiert mit 'Das ist nicht schön über meine Mutter zu sagen'.
  • Dein Fernsehen hasst dich: In 'Yumi rettet Kaz' wird Yumis Fernseherlebnis ruiniert, als Kaz sein Lob dafür ausspricht, dass sie sein Leben gerettet hat, unabhängig davon, zu welchem ​​​​Kanal sie wechselt.



Interessante Artikel