Haupt Westernanimation Western-Animation / Inspektor-Gadget

Western-Animation / Inspektor-Gadget

  • Western Animation Inspector Gadget

img/westernanimation/50/western-animation-inspector-gadget.jpgGo-Go-Gadget-Beschriftung! 'Gehen Sie, Gerät, gehen Sie!' Werbung:

Eine unbeschwerte Mischung aus Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann (irgendwie), Werde klug (stark) und Der Pinke Panther , Inspektor Gadget war ein lebhafter Kriminalkommissar, der um die Welt reiste, um Verbrechen aufzuklären.

Sein namensgebender Körper war mit einer Auswahl an nicht-tödlichen Slapstick-Werkzeugen zur Verbrechensbekämpfung beladen, die er aktivieren konnte, indem er laut 'Go-Go-Gadget...' sagte und dann das Werkzeug nannte, das er verwenden wollte. Zu den bekanntesten gehörten seine Teleskoparme, federbelasteten Beine, ein aufblasbarer Trenchcoat und ein Hut, der einen Hubschrauberpropeller enthielt, mit dem er fliegen konnte. Gadget hatte auch einen Laser in seinen Finger eingebaut, aber er benutzte ihn nie, um ein Lebewesen zu sprengen.



Schauspieler Don Adams lieferte die Stimme von Inspector Gadget, und ein Großteil der Inspiration für den Charakter wurde von Adams' Live-Action-Darstellung des unbeholfenen Geheimagenten Maxwell Smart in Smart Werde klug . Von der Live-Action-Show wurde auch die Art und Weise übernommen, in der Gadget seine Befehle von seinen Vorgesetzten erhielt. Chief Quimby würde Gadget über ein eingebautes Telefon kontaktieren und ein Treffen arrangieren, wobei er Gadget seine Informationen auf einem sich selbst zerstörenden Blatt Papier übermittelte. Später in der Serie übernahm der erfahrene Synchronsprecher Maurice LaMarche die Rolle des Gadget.

Werbung:

Gadgets Erzfeind in der gesamten Serie waren Agenten der MAD-Organisation: ein globales Verbrechersyndikat mit Agenten fast überall, die sich auf die Plünderung nationaler Schätze und der Weltfinanzmärkte spezialisiert haben. Schweizer Goldreserven, die Amsterdamer Diamantenbörse und ägyptische Artefakte waren nur einige der Finanz- und Kulturgüter, die von MAD irgendwann ins Visier genommen wurden. Es gab auch Ausreden, um Gadget und Co. an exotische Orte wie den Amazonas, die Anden oder die afrikanischen Savannen zu schicken.



In der zweiten Staffel konzentrierte sich die Action weniger darauf, die Welt zu bereisen, und blieb auf Gadgets Metropolis-artige Heimatstadt Metro City lokalisiert. Diese Episoden zeigten MAD-Wissenschaftler (sowohl buchstäblich als auch im übertragenen Sinne ) Erfinden neuer Technologien für MAD-Agenten, um weltliche Verbrechen mit einem Science-Fiction-Twist zu begehen. Eine Maschine, die normale Menschen hypnotisierte, um Banken auszurauben, Schrumpfstrahlen, Pflanzenzüchtungschemikalien und ein Teleporter, der Benutzer über normale Telefonleitungen schickte.

Werbung:

An den Fäden der MAD-Kabale zog der ruchlose Dr. Claw, ein (meistens) noch nie gesehener Großes Böses der jede Episode besiegt beendete und erklärte, dass er das nächste Mal Gadget bekommen würde.

Ein Großteil der eigentlichen Detektivarbeit der Serie wurde von Gadgets Nichte Penny und dem Familienhund Brain durchgeführt, der ein Meister der Verkleidung war. Das Duo löste den Fall hinter den Kulissen mit Pennys High-Tech-Computerbuch (ein Laptop, bevor so etwas erfunden wurde, der siebzehn Jahre bevor Wi-Fi zu einer Verbrauchertechnologie wurde) Daten empfangen konnte, während Gadgets Gadgets ihn zur Karriere schickten die Landschaft gefällt Remington Steele auf Rollschuhen. Penny würde selbst viele enge Schrammen und aufregende Abenteuer erleben. Sie wurde oft gefangen genommen und entweder eingesperrt oder gefesselt und musste gerettet werden oder schaffte es auf eigene Faust zu entkommen.



Penny und Brain haben sich für ihre Arbeit nie Anerkennung geholt, was dazu führte, dass andere Gadget als brillanten Detektiv betrachteten, und mehrere komische Anschläge auf sein Leben wurden von MAD-Attentätern unternommen. Gadget verwechselte diese Attentäter unweigerlich mit hilfreichen Verbündeten und ging immer davon aus, dass das getarnte Gehirn ein feindlicher Agent war.

Tatsächlich ist Pennys Rolle in der Handlung des Cartoons so wichtig, dass die Show tatsächlich

Trotz seiner vielen verschiedenen Schauplätze und Handlungen war die Show Strictly Formula , die die oben genannten Handlungselemente in buchstäblich jeder einzelnen Episode verwendete, wenn auch manchmal mit kreativen Variationen. Penny freundet sich zum Beispiel manchmal mit anderen Kindern an, die ihr bei ihren Ermittlungen helfen. Gadget konnte Claw auch manchmal durch seine Possenreißer aufhalten oder sogar isoliertere Momente der Kompetenz zeigen, wenn die Handlung dies erforderte.

Insgesamt 86 Episoden wurden von DiC Entertainment für die Syndizierung zwischen 1983 und 1985 produziert, obwohl das Weihnachtsspecial von 1992 Inspector Gadget rettet Weihnachten weist viele Ähnlichkeiten mit Staffel 2 in Bezug auf Kunststil, Besetzung und Drehbuch auf und könnte als das Serienfinale angesehen werden. Gadget blieb bis weit in die 1990er Jahre in der Syndizierung, bevor es weitgehend in den Ruhestand ging. Maurice LaMarche hatte auch einen Live-Action-Auftritt als Gadget auf Die Super Mario Bros Supershow!

Der Titeldetektiv gab 1999 sein Kinodebüt, gespielt von Matthew Broderick; 2003 folgte eine Direct-to-Video-Fortsetzung mit dem französischen Stewart in der Hauptrolle. Der erste Film war Darker and Edgier und ähnelte kaum der Serie; der zweite war zwar treuer, wurde aber noch mehr verspottet als der erste. Es gab auch eine Spin-off-Serie namens Gadget Boy & Heather das mit Inspector Gadget wenig gemeinsam hat, außer bionischen Implantaten und auch einem treueren Spin-off namens Gadget und die Gadgetinis .

Im Jahr 2015 kehrte der Charakter in a zum Fernsehen zurück CGI-Serie .


Go-Go-Gadget-Tropen!

  • Abscheulicher Bewunderer: Gadget ist in der Episode 'Prinz der Zigeuner' auf einen gestoßen.
  • Academy of Evil: Die Folge 'M.A.D. Academy' hat ein Gadget zugewiesen, um eines davon zu entfernen.
  • Accidental Hero : Obwohl Penny und Brain normalerweise diejenigen sind, die tatsächlich erkennen, was vor sich geht, und den Tag retten, sind Gadgets Fehler oft eine enorme Hilfe für sie. Natürlich hat er beabsichtigt Verbrechen aufzuklären und die Bösen zu stoppen, gelingt ihm aber immer nur aus Versehen (mit wenigen Ausnahmen).
  • Versehentliche falsche Benennung: Gadget bezieht sich häufig auf Corporal Capeman als 'Capman'. Capeman scheint es nie zu stören oder sich die Mühe zu machen, ihn zu korrigieren.
  • Action Girl: Penny, die oft wirklich den Tag gerettet hat. Wenn ein M.A.D. Agent verlässt Penny Gefesselt und geknebelt Penny kann sich meistens aus der Gefahr befreien und den Fall weiterführen.
  • Action-hogging Opening: Die Eröffnung zeigt, dass Gadget kompetenter ist als in der eigentlichen Show. Das gleiche gilt für Gadget Boy bei der Eröffnung seiner Show.
  • Schauspieler-Anspielung: Als Gadget zu sehen ist im Wesentlichen Maxwell SmartALS CYBORG, es macht Sinn, dass er von Maxwell selbst, Don Adams, geäußert wird.HinweisAllerdings ist Maxwell Smart im Vergleich zu Inspector Gadget etwas kompetenter.
    • Am Ende von mindestens einer Episode sagt Gadget sogar: 'Entschuldigung, Chief .'.
    • Im Vorspann geht Gadget durch eine Reihe von Geheimtüren, um einen Auftrag von Chief Quimby in einer klaren Anspielung auf den Vorspann von Get Smart zu erhalten.
  • Ad Bumper : Wie bei den meisten syndizierten Serien. Diejenigen vor den Sicherheitstipps (und dem Abspann) würden jedoch Dr. Claw die erste Stoßstange übernehmen lassen,Hinweis'Inspektor Gadget, kann kehre nach diesen Nachrichten zurück...'obwohl die zweite Stoßstange noch Frank Welker hätte haveHinweisNormalerweise mit seiner normalen Stimme..
  • Erwachsene sind nutzlos: Ohne ein 10-jähriges Mädchen und ihren Hund wäre die Welt vor Jahren in den Wahnsinn geraten. Als Gadget jedoch weiß, dass Penny in Gefahr ist, wird er erschreckend kompetent.
  • Altersgerechte Kleidung: Penny trägt in den drei Folgen „Volcano Island“, „Pickpocket School“ und „Unhenged“ einen knappen Bikini. Denken Sie daran, dass sie ein jugendliches Mädchen ist.
  • Alcohol Hic : Gadget lässt ein 'Race to the Finish' raus.
  • All Men Are Perverts: Immer wenn eine attraktive Frau M.A.D. Agent, Sie können sich fast immer darauf verlassen, dass Gadget sich in sie verliebt.
  • All There in the Manual: Merchandise der Show und frühe Werbung aus den frühen 1980er Jahren, zusammen mit einem kleinen goldenen Buch von 1984 ( Inspektor-Gadget in Afrika ), enthüllte, dass MAD steht für M ean ZU nd D irty.
    • Andere Artikel sagen, dass es dafür steht M gemein ZU Behörde von D Aufbau.
    • Wo hatte Inspector Gadget diese wunderbaren Spielzeuge her? Laut seiner Actionfigur installierte das Krankenhaus sie während der Behandlung seiner Verletzungen, die er sich durch das Ausrutschen auf einer Bananenschale zugezogen hatte.
      • Dies wird auch erklärt, woher er die Spielzeuge in der Live-Action-Adaption hat. Nur er wird von Dr. Claw in seinem Auto in die Luft gesprengt, was zu schweren Verletzungen und leichter Amnesie führt.
    • Der wiederkehrende M.A.D. Agenten, die wir in jeder Episode sehen, haben Namen, obwohl sie nur auf ihren Designblättern und in den Skripten der Episoden verwendet wurden. Die Namen des M.A.D. Agenten sind: Fred (großer Mann, krumme Nase, flacher Kopf), Lenny (großer Kerl, Knollennase), Dick (dünner Mann), Slick (ähnt Dick, aber mit weißem Haar, Schnurrbart und Spitzbart), Pops ( Ein kahlköpfiger, vornübergebeugter Mann mit großem Kinn), Bruce (muskulöser Mann mit großem Kinn), Squirt (kleiner Mann mit verzerrtem Gesicht) und Jarvis (fetter Mann mit Glatze).
  • Alternative Foreign Theme Song : Die italienische Version hatte einen anderen Titel .
  • Immer im Dienst: Der Inspektor informiert jeden, den er trifft, schnell, dass er tatsächlich immer im Dienst ist. Das bedeutet natürlich, dass Penny und Brain es auch sind.
  • The Amazon: In 'The Amazon' muss Gadget in den Amazonas-Dschungel reisen, um den von MAD entführten Wissenschaftler zu retten, der seine Geräte installiert hat. Leidet unter einigen ernsthaft verlegten Wildtieren, da Gadget von einem Albino-Gorilla belästigt wird.
  • Mehrdeutig schwul: M.A.D. Agent Presto Change-O aus der Episode 'The Infiltration', der ein etwas extravagantes Auftreten hatte und Dr. Claw mitteilte, dass er seinen Stuhl in einem etwas koketten Tonfall warm hielt.
  • Und zu wissen ist die halbe Miete: Am Ende jeder Episode, wie es damals üblich war, gaben Gadget, Penny und Brain den Kindern einen Sicherheitstipp wie „Bewegung ist gut für dich“ oder „trage immer einen Sicherheitsgurt“. Wo es komisch wird, ist es immer Geräte Penny kluge Ratschläge geben. Diese völlige Umkehrung seiner üblichen Dummheit ist offensichtlich genug, um darauf hinzuweisen, dass er sie und Brain die ganze Zeit in der Hauptshow trollt. In der ersten Staffel war es in der Regel in irgendeiner Weise mit der Episode verbunden („Down on the Farm“ hatte Sicherheit in Bezug auf Nutztiere und Ausrüstung, „Health Spa“ enthielt Ratschläge zu Bewegung und Gesundheit, „Race to the Finish“ hatte Autos Sicherheit, 'Grundschulung' hatte Zugsicherheit usw.) oder würde sich auf etwas beziehen, das in der Episode passiert ist.
  • Animation Bump: Die TMS-Episoden, die von Shingo Arakis Animationseinheit animiert wurden, darunter 'Der Fluch des Pharaos', 'The Coo-Coo Clock Caper', 'The Bermuda Triangle', 'Did You Myth Me?' und 'Unhenged'. In diesen Episoden sind die Animationen und Designs von deutlich höherer Qualität, mit leicht abgerundeten Designs und detaillierteren Gesichtszügen, und die Bewegungen sind voller und cartooniger. Die Animationsregisseure der Telekom wie Saburo Hashimoto, Nobuo Tomizawa und Toshihiko Masuda steuerten ebenfalls hochwertige Animationen bei.
  • Animesque : Wegen TMS Entertainment (und ein paar anderen Japa nese Zucht ios ) an dieser Serie arbeiten, ist dies eine Selbstverständlichkeit. Staffel 2 mehr als Staffel 1, da sie bei KK C&D Asia animiert wurde, einem japanischen Studio, das von Mitschöpfer Jean Chalopin gegründet wurde und zu dieser Zeit teilweise im Besitz von DiC war (obwohl einige der oben genannten Studios immer noch Tinte und Farbe/ Kameraarbeit).
  • Willkürliche Skepsis: In 'The Invasion' besteht Gadget darauf, dass es keine Marsmenschen gibt. Er kommt zu dem Schluss, dass die Invasionstruppe in Metro City (eigentlich MAD-Schergen) Venusianer .
  • Arc Villain: Prominent verwendet in der zweiten Staffel, wo der größte Teil der Staffel aus drei Episoden-Story-Bögen bestand, die jeweils den gleichen M.A.D. Agent(en), die alle Verbrechen zu einem bestimmten Thema begehen und nie erwischt werden . Der erste Bogen hatte The Great Wambini und der Kleine Wambini, der zweite Bogen hatte Professor Duumkopf, der dritte Bogen hatte Dr. Spectrum, der nächste Bogen hatte Dr. Null und Dr. Void, der vorletzte Bogen hatte Thelma Botkin und die letzten drei -Episode arc hatte Dr. Claws Mentor Les Renowned.
  • Erzfeind: Dr. Claw.
  • Artefakt des Untergangs: Die Emerald Duck, MacGuffin aus der gleichnamigen Episode, die ein bestimmtes Doomsday-Gerät aktiviert.
  • Künstlerische Lizenz ?? Tierpflege: Der Bösewicht in 'Birds of a Feather' benutzt einen Schwarm verschiedener Vögel, um Verbrechen zu begehen und ist dabei, sie mit Vogelfutter zu füttern, bevor er von Dr. Claw befohlen wird, Gadget loszuwerden. Vogelfutter wäre für diese Arten ungeeignet; Einer ist ein Kolibri, der sich von Blütennektar und Baumsaft ernährt. Die anderen Vögel ähneln Greifvögeln (einer wird von Penny als Kondor identifiziert), die höchstwahrscheinlich Fleisch essen.
  • Künstlerische Lizenz ?? Ökonomie: Ungeachtet dessen, was Penny sagt, würde Dr. Claws Plan in einer Episode, eine Formel zur Umwandlung von Blei in Gold zu finden, nicht destabilisieren die Weltwirtschaft, da der Großteil der Welt nicht auf dem Goldstandard liegt. Angesichts der enormen Menge an Blei, die Dr. Claw jedoch auf Lager hatte, hätte er, wenn die Formel tatsächlich funktioniert hätte, genug Gold gehabt, um seinen Marktwert ernsthaft zu verzerren.
  • Ash Face: Nicht tödliche Explosionen führen normalerweise dazu. Zu den regelmäßigen Opfern gehören Chief Quimby (einmal pro Episode mit der selbstzerstörenden Nachricht, die immer in seinem Gesicht oder in seinen Händen landet) und Brain.
  • Ass in a Lion Skin: Brain verkleidet sich oft als Teil seiner vielen Verkleidungen als andere Tiere mit unterschiedlichem Realismus. Trotzdem täuschen sie Gadget immer.
  • Badass Entzückend: Penny. Und Gehirn gelegentlich.
  • Badass Normal: Während Pennys übermenschliche Kräfte von Gadgets übermenschlichen Kräften und denen einiger Gegner (und ihrem eigenen Hollywood-Hacking) überschattet werden, summieren sich Pennys gezeigte körperliche Leistungen in der gesamten Serie zu einer Leichtathletik auf Spezialeinheiten-Niveau. Sie kann weite Distanzen unter Wasser (und in ihrer Kleidung) schwimmen, mit wenig Aufwand Seile und Berge erklimmen, sich in Festungen schleichen, buchstäbliche Cliffhanger hochziehen, Schlösser knacken, ist im Grunde ein Escape Artist und kann mit einem Bogen auf weite Distanzen genau schießen oder Blasterpistole.
  • Balloon-Bursting Bird : Kommt häufig bei Gadget und seinem aufblasbaren Mantel vor.
  • Banana Peel: In einer überraschend realistischen Darstellung für einen Kinderzeichentrickfilm wird Gadget ein Cyborg-Super-Ermittler (naja, irgendwie), nachdem er schwere Verletzungen davongetragen hat, über einen zu stolpern.
  • Belagerter Assistent: Armes, armes Gehirn...
    • In ein paar Episoden untergraben, wenn Geräte ist derjenige, der Gehirn rettet. Bemerkenswerte Beispiele sind Foto-Safari (als er sich selbst, Penny und Brain vor dem Absturz rettet, nachdem MAD-Agenten ihr Flugzeug sabotiert haben), Wahnsinnige Falle (als er sich selbst rettet, Penny und Brain davor, von einem Feuer lebendig verbrannt zu werden), Das Bermudadreieck (als er mit seinem Copter von einem explodierenden Schiff flieht und ein getarntes Gehirn mitnimmt), Die große Teilung (als er sich und Brain vor einem Einsturz rettet), Hast du mich erfunden? und Baumraten (In beiden Episoden hält Gadget das verkleidete Gehirn für einen feindlichen Agenten und fängt ihn auf, bevor er in den Tod stürzen würde).
  • Berserk-Knopf: Dr. Focus reagierte schlecht auf jeden, der ihn einen verrückten Wissenschaftler nannte, oder sogar wenn der Begriff 'M.A.D.' wird genutzt. Und dann war da noch die Tatsache, dass Dr. Claw jedes Mal, wenn er es sah, in Wutausbrüche ausbrach oder es sogar einfach musste erwähnen Geräte.
    • Anscheinend reicht es aus, herauszufinden, dass sich jemand mit Penny anlegt, um Gadget zum Handeln zu bringen kompetent .
  • Großes Böses : Dr. Klaue.
  • Geliehenes Schlagwort:
    • Penny leiht/erbt gelegentlich „Wowsers!“ von Gadget, obwohl es im Gegensatz zu ihrem Onkel, wenn sie es sagt, fast nie zum Lachen gespielt wird. Gehirn sagte auch 'Wowsers!' in einer Folge der zweiten Staffel.
    • Penny hat auch 'Go Go Gadgetmobile' und 'Go Go Gadget Claw' gesagt, als sie diejenige ist, die sie und nicht Gadget aktiviert.
    • In 'Down on the Farm', als Chief Quimby Gadget kontaktiert, ist es Penny, die ausruft: 'Das ist das streng geheime Gadget-Phone!'
  • Body Horror : Was kann passieren, wenn man anfängt darüber nachzudenken, wie und WO die verschiedenen Gadgets in seinen Körper passen.
  • Gefesselt und geknebelt : Passiert Penny häufig.
    • Gadget selbst ist nicht ausgenommen, obwohl es ihm nicht annähernd so oft passiert.
  • Brot, Eier, Milch, Squick: In Biggest Caper Ever teilt Bürgermeister Markham Chief Quimby mit, dass die beim Hatchfest verkauften Waren Giant Flying Lizard-Ballons, Giant Flying Lizard-Paarungsruf-CDs und Guano-am-Boden-Joghurt umfassen.
  • Breaking the Fourth Wall: 'Snakin' All Over' beginnt im Winter, wenn der Gadget-Haushalt mit Schnee bedeckt ist. Zu welchem ​​Gadget witzelt:
    'Ich habe seit dieser Episode in der Arktis nicht mehr so ​​viel Schnee gesehen!'
  • Bevor es nichts gab, gab es Monster
  • Britische Zähne: Der Meister der Verkleidung, der Bösewicht Presto Change-O in 'The Infiltration' hat diese Eigenschaft, und sie ist auch sichtbar, wenn er sich als jemand anderes verkleidet (einschließlich seiner Verkörperung als Inspector Gadget, wo seine britischen Zähne noch deutlich sichtbar sind).
  • Busmans Urlaub: Gadget findet sich häufig in Fällen wieder, während er technisch nicht im Dienst ist, obwohl eines seiner Schlagworte 'Ich bin' lautet immer im Dienst!'
  • Rufen Sie Ihre Angriffe: Jedes Mal, wenn Gadget eines seiner Geräte benutzt, sagt er: 'Go-Go Gadget Copter/Mallet/Phone/Scissors/Laser/Skates/Radar/Arms/Beine/Coat/Fernglas/Key/Whatever! '
    • Was zu einer lustigen Situation in 'Fang The Wonder Dog' führt, wo Gadget sagt 'Go go Gadget Key!' und bekommt stattdessen seine Taschenlampe. Dann zeigt er mit dem Zeigefinger (woher die Taschenlampe kommt) auf sein Gesicht und sagt lässig 'Ich sagte 'Go go Gadget key!''
  • Cartoon-Bombe: Gadget landet in der Öffnung mit Handschellen an einem davon.
    • Einer taucht auch in den kommerziellen Stoßfängern auf,HinweisIm Piloten (wo er den Schnurrbart hatte) war es schwarz, während es in der Serie rot war.mit der herausgeführten Stoßstange, die zeigte, dass sie explodiert war.
  • Cartoon-Jonglieren: In der Zirkus-Episode macht Penny eine wahre Kaskade mit Äpfeln.
  • Schlagwort : 'Wowser!' 'Go-go-Gadget...' 'Inspector Gadget ist immer im Dienst!' 'Halt im Namen des Gesetzes an!' und 'Ich hole dich das nächste Mal, Gadget... Das nächste Mal!'
    • „Was ist das, Chef? Du bist wo?' sowie 'Warum ertrage ich ihn...' oder wenn Gadget Quimby versichert, dass das Ziel der Woche unter Gadgets Aufsicht genauso sicher ist wie Quimby: 'Davor habe ich Angst...'
    • Es ist zwar eher ein allgemeiner Ausruf als ein Schlagwort , Pennys 'OH NEIN!' wird so häufig und mit dem gleichen Ton verwendet, dass es genauso gut einer sein kann - sie neigt auch dazu, 'Krümel!' zu schreien. wenn etwas nicht gut läuft.
  • Stuhl-Enthüllung: Die Eröffnung hat eine Stuhl-Enthüllung, bei der sich das Gadget um Claws Stuhl dreht und es nur eine falsche Hand an einer Feder gibt ... die an einer schönen, runden Bombe befestigt ist.
  • Wagenrennen: Inspektor Gadget hilft seinem römischen Vorfahren Gadgetorum, ein Wagenrennen in der in zu gewinnen Zeitreise Bogen der Serie.
  • Weihnachts-Special: Inspektor-Gadget rettet Weihnachten. Bemerkenswert für Maurice LaMarche, der als Gadget singt.
  • Circus Episode: In 'Gadget at the Circus' infiltriert Inspektor Gadget einen Zirkus, der für MAD eine Fassade ist, um Verbrechen zu begehen, wo immer der Zirkus aufhört.
  • Climb, Slip, Hang, Climb: Kommt immer wieder vor, vor allem in der Eröffnungssequenz von 'The Coo-Coo Clock Caper'.
  • Cloudcuckoolander: Natürlich ist Gadget einer, aber Bürgermeister Markham von Inspector Gadget's Biggest Caper Ever ist ein noch größerer Cloudcuckoolander. Er ist besessen von Marsmenschen, verwechselt die Wright Brothers mit Frank Lloyd Wright und kommt häufig nicht auf den Punkt, wenn Chief Quimby versucht zu erklären, dass Dr. Claw aus dem Gefängnis ausgebrochen ist.
  • Clock Tower: Die Fabrik des Uhrmachers in 'The Coo-Coo Clock Caper' hat eine ziemlich schicke Fabrik, in der der Höhepunkt der Episode stattfindet: Die Fabrik wird jedoch zerstört wegendie Uhr des Uhrmachers, um Fehlfunktionen der Gadgets am falschen Ort zur falschen Zeit zu verursachen.
  • Clockworks Area: Wieder 'The Coo-Coo Clock Caper', wo der verrückte Uhrmacher (ein M.A.D. Agent, der für Dr. Claw arbeitet) ein Gadget an den Zahnrädern im Inneren des Uhrenturms auf seiner Familie befestigen lässt. Schade dasDer Uhrmacher rechnete nicht mit der manipulierten Uhr, die er Gadget gab, was dazu führte, dass seine Geräte zur falschen Zeit am falschen Ort versagten, was zur Zerstörung der Fabrik und zur Verhaftung des Uhrmachers führte.
  • Ahnungsloser Detektiv: Das gleichnamige Gadget.
  • Collapsing Lair: Ist in der ersten Staffel gelegentlich vorgekommen, normalerweise verursacht durch Gadgets Inkompetenz oder Ungeschicklichkeit, vor allem in 'Sleeping Gas' und 'The Coo-Coo Clock Caper'.
  • Comic-Buch-Adaption: Im Jahr 2011 tauchte eine von Viper Comics auf, die eng an der ursprünglichen TV-Show angelehnt ist.
  • Firmen-Querverweise : Die zweite Staffel enthält zahlreiche Referenzen zu Heathcliff und die Catillac-Katzen , eine weitere Animationsserie von DiC Entertainment aus der gleichen Zeit...
    • Manchmal traten Heathcliff oder die Catillac Cats im Fernsehen auf (Penny und Brain sahen sich die Catillac Cats im Fernsehen in einer Szene in 'The Great Wambini's Seance' an).
    • In 'The Incredible Shrinking Gadget' wird Penny gezeigt, dass sie ein Riff-Raff-Stofftier hat.
    • Eine Person, die in 'Ghost Catchers' eine Kostümparty besucht, ist als Heathcliff verkleidet.
    • Wenn Gadget den Gadget Van im Schlaf durch einen Schrottplatz fährt, während Brain festhält, vermeiden sie es einfach, Hector und Wordsworth zu treffen!
    • Viele zufällige/einmalige Charaktere, die in der zweiten Staffel erscheinen, würden Charakteren ähneln, die in . erscheinen Heideklippe , mit den abgerundeten Designs und den verbundenen Augen .
    • In Ergänzung, Heathcliff und die Catillac-Katzen würde zahlreiche Verweise auf . enthalten Inspektor Gadget sowie.
  • Kompetenzerhaltung: Für die Bösen sind viele der Handlanger inkompetent und für die Guten Gadget, der normalerweise nur dann kompetent ist, wenn Penny und Brain gefangen genommen werden.
  • Kontinuitätsnicken: In der Episode 'The Amazon' werden wir Professor von Slickstein vorgestellt, den Wissenschaftler, der Gadget seine Geräte gab. Später kehrt er in den Episoden 'Tyrannosaurus Gadget', 'Gadget's Roma' und 'Gadget's Clean Sweep' zurück, um Inspector Gadget, Penny und Brain zu helfen, in der Zeit zurückzureisen, um M.A.D. Agent Thelma Botkin daran, die Vorfahren von Gadget zu töten, obwohl Slickstein in diesen Episoden eine andere Stimme hat und sein Name anders ausgesprochen wird (Slick-STEEN statt Slick-STINE).
    • In „Funny Money“ erwähnt Gadget, dass er seine Spezialität mit Blaubeeren und Kohl kochen möchte, was er zuvor in „Gone Went The Wind“ versucht hatte.
    • Brains anhaltende Angst vor Geistern aus 'The Haunted Castle' kehrt in der Episode 'Ghost Catchers' der zweiten Staffel zurück. Auch Penny, die ihre Angst in der vorherigen Episode gründlich überwunden hat, bleibt fest davon überzeugt, dass es keine Geister gibt, genau wie ihr Onkel.
  • Conveyor Belt o' Doom: Gesehen in 'Quimby Exchange', 'A Star is Lost', 'Clear Case', Dutch Treat, 'All That Glitters'.
  • Cooles Auto : Der Minivan von Gadget verwandelt sich in ein Abfangfahrzeug der Polizei und hatte auch eingebaute Geräte. Tatsächlich basiert der Abfangmodus stark auf dem in Frankreich gebauten
    • Und das MAD-Mobil, das sich in einen Jet oder ein Tauchboot verwandeln könnte. Und gepackte Waffen zu booten.
  • Corrupt Corporate Executive: Dr. Claw hat sich in einigen Episoden in dieses Gebiet eingeschlichen. MAD würde völlig legitime Geschäfte wie Molkereien oder Hotels gründen, und dann würde der böse Plan darin bestehen, die Konkurrenz mit hinterhältigen Mitteln auszulöschen.
  • Covered in Gunge: Passiert Gadget, fast so oft wie Penny es bekommt Gefesselt und geknebelt . Milch, Käse, holländische Schokolade, Schlamm, Rohöl; was auch immer, er hat sich wahrscheinlich irgendwann damit beschäftigt.
    • Brain hat auch gelegentlich darunter gelitten. Er und Gadget sind mit Tomatensaft bedeckt, nachdem sie in einen Lastwagen voller riesiger Tomaten gefallen sind. Brain und ein Haufen MAD-Agenten blieben ebenfalls in riesigen Käsespalten stecken, nachdem sie in eine Käseverarbeitungsmaschine gefallen waren. In einer anderen Folge hat Brain das gemacht bewusst indem er sich mit Mehl bedeckte, um sich als Statue zu verkleiden.
  • Feiger Löwe: Das Gehirn kauert in vielen Episoden vor Angst, setzt aber dennoch Pennys Plan durch.
  • Lex Luthor einen Scheck ausstellen: Dr. Claw erfindet zahlreiche super fortschrittliche Technologien, um... Banken auszurauben und wertvolle Gegenstände zu stehlen.
  • Kybernetik isst deine Seele : ...oder zumindest deine Intelligenz.
  • Von Chef: Quimby.
  • Darker and Edgier: Parodien und Parodien des Cartoons gehen sehr häufig in diese Richtung. Es überrascht nicht, dass viele von ihnen kamen aus Roboter Huhn , . Für Bonuspunkte wurden viele der Parodien von den ursprünglichen Synchronsprechern geäußert.
    • Für die Serie selbst gibt es zwar keinen klaren Trend, aber bestimmte Episoden sind deutlich dunkler als die Norm. Zum Beispiel ist 'The Boat' viel expliziter als üblich über Claws gelegentliche Massenmorde, als eine Gruppe von Zeugen gezeigt wird, die von M.A.D. Agenten. Es zeigt auch ohne Entschuldigung, wie Claw Gadget langsam ertrinkt, während sie die kleine Penny zwingt, zuzusehen. Andere, weniger krasse Beispiele sind die Episoden „Dutch Treat“ und „Launch Time“.
  • Death Ray: In den Episoden 'Unhenged' und 'The Ruby'.
  • Todesfalle: Unzählige Typen, die von MAD in jeder Episode verwendet werden, obwohl niemand daran stirbt, und sie schlagen oft auf MAD-Agenten zurück.
  • Abhängig vom Autor : Das Ausmaß von Gadgets Unfug, in einigen Episoden nähert er sich dem Erfolg, wenn nicht wegen eines bestimmten Fehlers oder Missverständnisses, in anderen ist er geradezu zu dumm zum Leben.
    • Brain kann auch ein ziemlich fröhlicher und enthusiastischer Assistent sein, wenn er nicht unter Gadgets oben erwähnter Inkompetenz leidet, oder ein nervöses Wrack, das durch seinen Missbrauch zu Ende getrieben wird. Es ist erwähnenswert, dass diese beiden Charakterbeispiele in einigen frühen Episoden manchmal tatsächlich umgekehrt wurden, wobei Gadget halbkompetent war und sich gelegentlich über Brains Unfug ärgerte.
    Geräte: Nehmen Sie Ihren Hund nie zu den Olympischen Spielen mit.
  • Detektivtier: Gehirn.
  • Deus ex Machina: Gadget.
  • Diabolischer Vordenker: Dr. Claw.
  • In Drag verkleidet: Brain hat dies mehrmals im Rahmen seiner vielen Verkleidungen getan.
    • 'The Amazon' hat Chief Quimby als Flugbegleiter verkleidet, als er Gadget seinen Auftrag für die Episode erteilt.
  • Unverhältnismäßige Vergeltung : In Episode 1-6 „Health Spa“ schaut Gadget in seinen Rückspiegel und sieht jemanden (Brain) auf einem Roller, der ihm folgt. Er geht automatisch davon aus, dass es sich um einen MAD-Agenten handelt, feuert Raketen ab und verwendet einen Ölteppich, obwohl diese Person nur 'schuldig' ist, weil sie hinter ihm unterwegs ist.
    • In 'The Incredible Shrinking Gadget' droht Chief Quimby, nachdem er versehentlich geschrumpft wurde, Gadget zu feuern, wenn er ihn nicht auf normale Größe zurückbringt.
  • The Don: In einer Episode der zweiten Staffel ruft Claw seinen ehemaligen Lehrer Les Renown an, der ein Altersheim für Schurken betreibt, um die Dienste des Großen Großen Paten in Anspruch zu nehmen.
  • Doomsday Device: Die Kristallwaffe, die Erdbebenmaschine, die Waffe in 'The Japanese Connection' usw.
  • Do-Anything Cyborg
  • Dreadful Musician : Gadget wird (natürlich) in 'A Star is Lost' gezeigt; trotz seiner Vorliebe für Cello- und Harfenmusik kann er diese Instrumente nicht besonders gut spielen.
  • Dub-Namensänderung: Penny und Brain werden in der französischen Version der Show 'Sophie' und 'Finot' genannt.
    • Aus irgendeinem Grund tragen die Charaktere auch in der deutschen Version ihre französischen Namen.
      • Wahrscheinlich, weil der französische Dub die Grundlage für einige andere europäische Dubs war. Ein erster italienischer Dub in den 1980er Jahren basierte darauf, während ein neuerer Dub 1993 auf der Originalversion basierte und die Namen mit Ausnahme von Brain, der in 'Bravo' umbenannt wurde, wieder herstellte.
  • Eintunken der Bombe:
    • In der Episode 'In Seine' bekommt Gadget einen Gürtel für seinen Trenchcoat mit einer eingebauten Bombe. Brain schiebt Gadget ins Wasser, schafft es, seinen Gürtel zu entfernen und ihn ins Wasser zu tauchen.
    • In einer anderen Episode, 'Art Heist', bekommt Gadget einen leuchtenden Ball, der von Dr. Claw aktiviert wird und unglaublich heiß wird. Brain nimmt es ihm wieder weg und wirft den heißen Ball in eine Fontäne. Es explodiert und schickt eine große Wassersäule nach oben.
    • Eine doppelte Subversion im 'Vergnügungspark', wo Gadget einen Pandabären als Belohnung für das Schlagen von zwei von drei Enten erhielt. Dieser Bär enthält eine Bombe, die in 30 Minuten explodieren soll und die Brian versucht, in den Pool des Vergnügungsparks zu werfen (nur um von Gadgets langem Arm gefangen zu werden). Als Chief Quimby auftaucht, stolpert er und lässt den Bären aus Versehen in den Pool fallen, gerade rechtzeitig, damit die Bombe explodiert.
  • Drowning Pit: Penny macht sich in 'A Bad Altitude' aus Versehen selbstständig, als sie einen versteckten Aufzug zum Meer nimmt, der sich sofort mit Wasser füllt, sobald sich die Türen schließen, und sie zwingt, den Atem anzuhalten, bis der Aufzug sein Ziel erreicht und sich die Türen öffnen damit sie an die Oberfläche schwimmen kann.
  • Seltsamkeit der frühen Ratenzahlung:
    • Im Piloten:
      • Gadget war zwar immer noch unbeholfen, aber viel kompetenter und benutzte seine Geräte auch mit cleverer, tödlicher Genauigkeit. Diese Interpretation tauchte in einer Handvoll früher Episoden wieder auf (zB 'Haunted Castle'), verblasste aber schließlich zugunsten seiner Inspektor Oblivious-Persönlichkeit.
      • Außerdem hatte er einen Schnurrbart. Dies wurde fallen gelassen, weil er dadurch Inspektor Clouseau ein wenig zu ähnlich wurde.
      • Eine weitere Kuriosität war, dass die Gadgets von Gadget bei jeder Aktivierung Piepgeräusche von sich gaben.
      • Häuptling Quimby tauchte während der Episode mehrmals auf, um Gadget neue Missionen zu geben, anstatt nur einmal am Anfang.
      • Blue Mountain State Cheerleader Kostüm
      • Auch Penny und Chief Quimby klangen anders. Pennys Stimme war jünger und höher, während die von Chief Quimby knurrender war.
      • Da Pilot!Gadget tatsächlich kompetent war, waren Penny und Brain nur mit dabei, anstatt den Fall wirklich zu lösen. Tatsächlich war Penny bis zum letzten Höhepunkt ein Jungfrau in Nöten und Brain war der fröhlich düstere Millstone, der vorankam Gadgets Nerven.
    • In frühen Episoden verliebte sich Gadget sichtlich in die attraktiven Undercover-Agentinnen von MAD wie Madame und Amazon Annie und flirtete mit ihnen. Dies verschwand nach kurzer Zeit und es zeigte sich, dass Gadget Frauen, die versuchten, ihn zu verführen, nicht mehr wahrnahm. Auch die körperliche Attraktivität der verführerischen Frauen nahm ab, als dieses Element nach und nach abgeschafft wurde und die Show begann, striktes No Hugging, No Kissing durchzusetzen.
  • Edutainment-Show: Exkursion von Inspektor Gadget
  • Böser Plan: Dr. Claw hat jedes Mal einen neuen Plan.
  • Das Böse klingt tief: Dr. Claw.
  • Ausdrucksstarkes Haar: Die Haare von Gadget hängen herunter, wenn er traurig, enttäuscht oder überrascht ist. Zum Beispiel, wenn Gadget in der Episode M.A.D. Fangen.
  • Expy: Gadget selbst ist ein Spion für die beliebteste Rolle seines Synchronsprechers: Maxwell Smart Agent 86.
    • Als Gadget während eines der Sicherheitstipps am Ende der Episode einen Stromschlag erleidet, sagt er sogar: 'Würden Sie glauben ...'
    • Und Dr. Claw ist natürlich ein Spion von James Bonds gesichtslosem, katzenstreichelndem Erzfeind Ernst Stavro Blofeld.
    • Auf der DVD mit den ersten 32 Episoden kommentierte Andy Heyward (Charakterersteller), dass Gadget und Brain Inverted Expies früherer Charaktere namens Blue Falcon und Dynomutt sind, nur dass diesmal der Mensch der unbeholfene mechanische Androide war, während der Hund hyper- kompetent.
    • Harold von 'Focus on Gadget' ist eine harmlosere Version von HAL 9000.
  • The Faceless: Dr. Claw im Cartoon. Auch körperlos. Die einzigen Teile von ihm, die jemals gezeigt wurden, waren seine Unterarme.
    • Eine Dr. Claw Actionfigur wurde in den 1990er Jahren veröffentlicht, die sein Gesicht zeigte, ebenso wie das Super NES-Spiel von Hudson Soft.
    • In einer Episode, die in Japan spielt, sehen wir Claws Schatten, aber es ist eine generische, klecksartige Form, die keinen Hinweis darauf gibt, wie er aussieht. Eine weitere Einstellung des gleichen Schattens später deutet jedoch darauf hin, dass er eine Art Kapuze/Umhang zu tragen scheint.
  • Fanboy: Corporal Capeman ist das für Gadget. Er sieht (und spielt) sogar die Rolle mit dem dämlichen Verhalten, der extremen Unordnung und der Geek-Brille.
  • Fearless Infant: Gadget wurde in einer Rückblende der letzten Episode gezeigt, in der er als Baby gesehen wird, wie der Gangsterboss Spuds Malone Menschen mit seiner Kartoffelkanone, der Roten Rose, niederschießt und von dem Chaos völlig unbeeindruckt ist.
  • Fee Fi Faux Pas: Dies führt dazu, dass Gadget in 'The Ruby' tatsächlich verhaftet wird, als er die heilige Kuh berührt.
  • Filmverbrecher: MAD benutzte einmal eine gefälschte Filmproduktion als Vorwand, um eine Militärbasis auszuspionieren. (Hey, sie haben gefilmt!)
  • Flandernisierung : In der Pilotfolge war Gadget albern und ahnungslos, aber immer noch halbkompetent, aufmerksam genug, um die meisten direkten Fallen von MAD während der gesamten Episode zu neutralisieren, mit Penny, einer nicht ganz so hilflosen Tagalong-Kind, die heimlich gegen Claws letzte tödlichste Falle hilft. Abgesehen von einer Handvoll früher Episoden übertreibt die Serie Gadget danach, selbst gegen die erbärmlichsten MAD-Fallen ahnungslos zu sein, wobei Penny das gesamte Verbrechen privat löst, abgesehen von Fällen, in denen Gadgets Stolperfallen versehentlich hilft.
  • Ein nebliger Tag in London Town: 'Gadget's Clean Sweep', wo die Gang ins London des 19. Jahrhunderts zurückkehrt, um M.A.D. vom Töten der damaligen Vorfahren von Gadget (Char und Chimney Gadget, die beide Schornsteinfeger sind). In vielen Szenen ist in ganz London eine Art Nebel zu sehen.
    • Abgewendet in 'The Infiltration' und 'Unhenged', die beide in London spielen.
  • The Fool : Gadget hält sich oft selbstbewusst vor Gefahren und rettet in einigen Fällen sogar den Tag, da gut getimtes Slapstick-Bummeln.
  • Forgotten Superweapon: Oh, einmal in einer Folge kann sich ein treuer Zuschauer ein Gadget vorstellen, das Gadget hätte verwenden können, das ihm etwas Zeit gespart hätte. Der Gadget-Laser ist ein unglaublich wenig genutztes Gerät, aber es ist eine Kindershow.
  • Lustiges Hintergrundereignis: In 'The Amazon' gerät Gadget mit Claw in eine hektische Verfolgungsjagd. An einem Punkt sehen wir, wie Gadget dramatisch erklärt, dass Claw ihm nicht entkommen wird. Währenddessen sieht man Penny und Brain (die sich wie gewohnt verstauen) unkontrolliert auf dem Rücksitz herumfliegen, da sie es versäumt haben, sich anzuschnallen. Dass Gadget die Geräusche, die sie hinter ihm herumwirbeln, nicht wahrnimmt, verstärkt dies.
  • Pelz und Abscheu: Eine Schauspielerin trägt ein weißes Fuchstuch und sie ist eine MAD-Agentin.
  • Auftritt der Spielshow: 'Quizmaster'
  • Giftedly Bad: Gadget is a schrecklich Cellist. Selbst Chief Quimby, der gute Musik kennt, wenn er sie hört, schätzt seine Fähigkeiten mit dem Cello nicht hoch.
  • Mädchenhafte Zöpfe: Penny.
  • Go-Go-Versklavung: In 'Movie Set', als Penny gefangen genommen wird, ist sie wie eine Prinzessin verkleidet. In diesem Fall gerechtfertigt, da sie vorgeben, einen Film zu drehen, und ein entführtes Mädchen in ihrer normalen Straßenkleidung fehl am Platz wäre.
  • Goofy Print Underwear : In der SNES-Version, ähnlich wie Geister und Kobolde , wenn Gadget einen Treffer erleidet, wird er bis auf seine Boxershorts ausgezogen. Wenn er in diesem Zustand einen weiteren Treffer erleidet, ist er tot.
  • Großes Finale: Der letzte Fall von Inspector Gadget wurde als diese für die ursprüngliche Show gedreht, obwohl weitere Spin-offs und ein weiterer Direct-to-Video-Film mit dem Titel 'Inspector Gadget's Biggest Caper Ever' später kamen.
  • G-Rated Drug: In 'Race to the Finish' gibt ein MAD-Agent Gadget bei einem Boxenstopp eine mysteriöse Flüssigkeit, die ihn betrunken macht.
  • Halb der Mann, der er früher war: In 'Bad Dreams Are Made of This' macht Gadget dies einem Roboter mit einem Laser an und beide Hälften machen ihre eigenen Impact-Silhouetten in einer nahe gelegenen Wand.
  • Hammerspace: Die einzige Erklärung dafür, wie all diese Geräte in Gadgets Körper passen und wo Brain alle seine Kostüme aufbewahren muss.
  • Heel??Gesichtsdrehung: Nervöser Nick Defecto in 'The Quimby Exchange', The Grappler in 'Gadget Meets the Grappler'.
  • Sehr auffällige Uniform: Agenten von M.A.D. tragen oft Overalls mit dem M.A.D. Logo prangt auf der Brust in der Öffentlichkeit. Trotzdem Gadget noch nie erkennt, dass sie seine Feinde sind.
    • Tatsächlich ist der M.A.D. Logo ist oft auf allen möglichen Gegenständen wie Karten, Brotdosen, Fahrzeugen usw. sehr auffällig. Doctor Claw muss haben ein erstklassiges Grafikdesign-Team auf seiner Gehaltsliste.
  • Hoist by His Own Petard: Eine Episode, in der Doctor Claw das MAD Mobile in einem Rennen gegen Gadget betrat und das Gadgetmobile ihn erfolgreich unter Drogen setzen und das Rennen gewinnen ließ, nur um sich selbst disqualifizieren zu lassen, nachdem er in den Jet-Modus gewechselt und die Strecke verlassen hatte.
    • Eine andere Episode betraf das Gerät, das ein MAD-Agent Gadget gegeben hatte, das dazu führte, dass seine Gadgets jede Stunde durcheinander gingen und die Zerstörung der eigenen Uhrenfabrik des Agenten verursachten, als Gadgets Gadgets verrückt wurden, während er in einer der Todesfallen des Agenten war.
  • Hollywood Cop Uniform: In 'Tree Guesses' werden die Gauner von zwei Mounties verhaftet, die die RCMP Full Dress Uniform mit Stetson, roter Tunika und Reithosen und Stiefeln tragen, die im wirklichen Leben nicht auf dem Feld getragen werden.
  • Hollywood-Dichte: abgewendet; Penny erkennt, dass ein goldener Ziegelstein eine Fälschung ist, weil sie ihn anheben kann.
  • Hollywood Mirage: In Tausendundeine Nacht .
  • Die Schlüssel einhaken: Penny macht eine High-Tech-Version davon in 'Wetter in Tibet': Mit einem kleinen starken Elektromagneten zieht sie die Schlüssel vom Haken an der Wand und durch den Raum zu ihrer Zelle.
  • Hyperspace Arsenal: Anscheinend werden viele Gadgets von Gadget, wie der Mallet, das Sail, der Copter, das Telefon und viele mehr in seinem Hut aufbewahrt. Und dann ist da noch Brain, der scheinbar eine Reihe von Verkleidungen mit sich herumträgt, obwohl er ein Hund ist, der keine sichtbaren Mittel hat, seine Outfits zu halten.
  • Hyperkompetenter Sidekick: Penny, der es wirklich egal ist, wo die Ehre für die Siege ruht, solange ihr Onkel Gadget (und die Welt) in Sicherheit ist.
    • Das ist auch für Penny das Gehirn, denn der Hund schafft es immer, seine Arbeit zu erledigen, egal wie schwierig die Dinge auch sein mögen.
  • Ich kann nicht glauben, dass es kein Heroin ist! : In 'Follow That Jet' haben die Piloten von Pancake Flats A.F.B. Spiele 'Dodge the Claw', ein mysteriös süchtig machendes Videospiel, das ihnen in den Finger sticht und sie in eine zombifizierte Trance versetzt. Später, als sie die gestohlenen Jets zu einem M.A.D. Höhle, einer der M.A.D. Agenten injizieren ihnen eine Droge zur Gedankenkontrolle, um sie unter Claws Kontrolle zu halten.
  • Identical Stranger: In der Episode 'King Wrong' sieht der elende König des fernen Landes Pianostan genau wie Gadget aus.
  • Idiot Ball: Normalerweise gewinnt jedes seltene Gadget an Kompetenz, normalerweise handelt es sich dabei um Brain oder Penny, die sich zur Abwechslung wie hilflose Trottel benehmen. In dem Piloten zum Beispiel, wenn Gadget vernünftigerweise versucht, etwas Dynamit zu entsorgen, hält Brain es für einen Stock und bringt es ihm immer wieder zurück.
  • Idiot Hero: Wenn Inspector Gadget real wäre, würde man sich ehrlich gesagt fragen, wie er diese Geräte überhaupt bedient, ohne irgendwie einen Weg zu finden, sich tödlich auf dem Löffel aufzuspießen, mit dem er Müsli isst.
  • Aufprall-Silhouette: Wenn das Gadget durch eine Wand stürzt, wird das hinterlassene Loch sogar sein Haar.
    • Kühlschrankbrillianz: Auch sein Haar ist kybernetisch.
  • Im Stil von... : Nur zum Spaß, . Go Go Gadget-Subwoofer!
  • Instrument of Murder: 'A Star is Lost' hat ein Dart-schießendes Klavier und eine elektrifizierte Harfe im Musikstudio von MAD.
  • Invincible Incompetent: Gadget konterkariert immer wieder Doctor Claw, fast ausschließlich aufgrund seiner Hyper Competent Sidekicks und seines eigenen Slapstick-Glücks.
  • 'Es' ist entmenschlichend: Während Gadget sich selbst als Mann bezeichnen wird, macht er in einer Episode, in der MAD-Agenten ihn mehrmals 'es' nennen, keine Aufregung.
  • Es war eine dunkle und stürmische Nacht: Dr. Claws Versteck befindet sich normalerweise in einem gruseligen alten Schloss, in dem sich ein Gewitter zusammenbraut, selbst wenn das Wetter in Metro City schön ist!
  • Karma Houdini: Dr. Claw entkommt immer, egal was passiert, obwohl es manchmal abgewendet wird (zB in 'Gone Went The Wind' wird er auf seiner Flucht von der Explosion des Sneezookas gefangen und ist am Boden des arktische Gewässer am Ende der Episode). Es gab auch einige Episoden in der ersten Staffel, in denen der M.A.D. Agent of The Week wurde am Ende der Episode nicht als verhaftet gesehen oder erwähnt, wie The Rat in 'M.A.D. Fangen'. In der zweiten Staffel, die hauptsächlich aus dreiteiligen Handlungssträngen mit dem gleichen M.A.D. bestand, wurde es noch schlimmer. Agenten, von denen jeder (explizit gezeigt) am Ende einer Gefangennahme entgeht (The Great Wambini, Dr./Professor Dummkopf, Dr. Spectrum, Dr. Null und Dr. Void, Thelma Botkin). Nur zwei Agenten in der zweiten Staffel wurden jemals verhaftet: The Ninja in 'The Capeman Cometh' und Dr. Noodleman in 'Gadget's Gadgets' (beide erschienen in jeweils nur einer Episode).
  • Kinderdetektiv: Penny.
  • Iron Man: Gepanzerte Abenteuer
  • Entführter Wissenschaftler: M.A.D. scheint ziemlich viel zu tun...
  • Kill Sat : Der Verdampferstrahl in Fokus auf Gadget .
  • Gutherziger Einfaltspinsel: Gadget meint es gut mit seinen Possen und versucht, den Tag zu retten, er ist einfach völlig ungeschickt.
  • Ritter von Cerebus: Dr. Spectrum, wiederkehrender M.A.D. Agent in den Episoden der zweiten Staffel 'Ghost Catchers', 'Busy Signal' und 'Bad Dreams are Made of This'. Seine Episoden haben immer noch den typischen Slapstick und Humor, aber Spectrum selbst hat nur wenige humorvolle Qualitäten und ist der ernsthaft gespielte Schergen von Dr. Claw.
  • Lampenschirm hängen : In Letzter Fall. (nachdem Gadget herausgefunden hat, dass Claw hinter der jüngsten Kriminalitätswelle steckt) Penny: 'Ähm... Onkel Gadget, Claw steckt hinter jedem Verbrechen, das diese Stadt jemals hatte.'
  • An der Vierten Wand gelehnt: In einer Episode schaufelt Gadget seine Einfahrt, wenn er sagt: 'Ich habe seit dieser Episode in der Arktis nicht mehr so ​​viel Schnee gesehen.'
  • Großer Schinken: Dr. Claw, sagt 'GAAAAAAADGET!!!' und 'Ich hole dich das nächste Mal, Gadget... NÄCHSTES MAL!'
  • Lasergesteuertes Karma: Während Gadget in 'Funny Money' an dem von der Fälscherbande gesteuerten Hubschrauber hängt, passieren sie einen gierigen Mann, der versucht, ein ganzes Waisenhaus zu räumen, es sei denn, sie können ihm das Geld geben, das er will. Einer der Geldhaufen der Fälscher fällt und trifft den gierigen Mann direkt auf den Kopf und schlägt ihn ohnmächtig.
  • Laughably Evil : Eine gute Anzahl der M.A.D. Agenten und manchmal Dr. Claw selbst.
  • Lach mit mir! : Eine Umkehrung; Dr. Claw bestraft seine Katze häufig dafür, dass sie mit ihm lacht.
  • Lawful Dumme: Gadget zu einem 'T', so sehr, dass er denkt, dass kindliche Schüler, die ihre Zunge herausstrecken, verdächtig sind, und dass der Chemielehrer an der Highschool Schüler in der Herstellung von Sprengstoffen ausbildet. Er konnte aufgehalten werden, wenn MAD-Agenten etwas so Einfaches taten, wie mitten im Nirgendwo eine rote Ampel aufzustellen. Capeman war wie immer noch schlimmer, als er einmal einen Abschleppwagen auf dem Gadgetmobil anrief, weil er während eines Koffers illegal geparkt wurde. Natürlich ist der LKW-Fahrer ein MAD-Attentäter, der die beiden in eine Todesfalle steckt.
  • Leitmotiv : Beispiele sind das Hauptthema (das Thema von Gadget), , Brain's Theme, Claw's Theme, das Cuckoo Clock Theme, das Chase Theme und mehrere wiederkehrende Riffs, die nicht mit einem bestimmten Charakter oder Ereignis verbunden sind. Einige der am häufigsten verwendeten Hintergrundmusiken haben etwas mit Hintergrundmusik von gemeinsam Shera Prinzessin der Macht . Kein Wunder, da beide Shows die gleichen Komponisten hatten, Haim Saban und Shuki Levy. Mehrere Pastiches von echten Liedern wurden verwendet, tatsächlich basiert das Hauptthema auf In der Halle des Bergkönigs .
    • 'Petite Sophie' aus dem französischen Soundtrack ist Pennys Thema mit hinzugefügten Texten.
  • Lass uns gefährlich werden! : Sehr, sehr selten zeigte Gadget Kompetenz und war in der Lage, eine Katastrophe ganz allein abzuwenden. Dies geschieht vor allem dann, wenn Penny in Gefahr ist.
  • Logo-Witz: Beim ursprünglichen Schlusslogo vieler Episoden der ersten Staffel stolperte Gadget in die Aufnahme auf seinen Gadgetskates und benutzte seinen Hammer, um das 'i' in 'DiC' zu punktieren (frühe Episoden der ersten Staffel und die zweite Staffel verwendeten das Standard-DiC 'Vortex'-Logo.)
  • Verlorene Superwaffe: In der 'Emerald Duck'-Episode kann die Wave-Motion Gun-ähnliche Kristallwaffe Berge ebnen und, wenn sie ungehemmt bleibt, den gesamten Planeten zerstören. Es macht sogar Dr. Claw selbst an.
  • Magischer Trenchcoat: Obwohl er zu viel Zeit auf dem Kopf verbringt, fällt der Trenchcoat von Inspector Gadget fast nie um seinen Körper, sondern bleibt stattdessen in der Nähe seiner Knie.
  • Mandschurischer Agent: 'Geht mein Weg?'
  • Manchild: Im Weihnachts-Special glaubt Gadget, dass Chief Quimby sich als Mall-Weihnachtsmann verkleidet hat ist den echten Artikel und hält die Schlange hoch, während er eine lange Weihnachtsliste mit neuen Maschinenteilen und Dingen aufführt. Dies hat sich in übertragen Gadget und die Gadgetinis und 2015 Geräte .
  • Man in a Kilt: Brain trägt die meiste Zeit der Loch Ness-Episode einen Kilt, und Sie können den Kilt viele, viele Male sehen. Er trägt nichts darunter, aber dann ist er ist ein Hund. Und es ist ja auch nicht so, dass man etwas sieht, was man normalerweise sowieso nicht sieht.
  • Master of Disguise: In der Episode 'Infiltration' wird M.A.D.s Undercover-Spezialist Presto Change-O. Auch, je nach Interpretation, Brain. Während seine Verkleidungen für die Publikum , sie täuschen buchstäblich jeden in der Show . (Nicht nur Gadget, der zugegebenermaßen manchmal ziemlich realitätsfern sein kann.) Und das gilt, ob er sich als Löwe, Hula-Mädchen oder Militärpolizist ausgibt.
  • Bedeutungsvoller Name: Gehirn, natürlich. In der französischen Version heißt er 'Finot', was auf dem Wort 'finaud' basiert, .
    • Pennys französischer Name 'Sophie' ist eine französische Variante des griechischen 'Sophia', was wörtlich bedeutet
  • Misplaced Wildlife: In 'The Amazon' begegnet Gadget einem riesigen weißen Gorilla in The Amazon. Gorillas kommen nur in Afrika vor.
  • Mooks: MAD-Agenten trugen Anzüge mit dem Wort 'MAD' darauf!
  • Monster Mash: Die Episode 'Haunted Castle' zeigte ein Trio von M.A.D. als Vampir, Frankensteins Monster und Werwolf verkleidete Agenten.
  • Monster der Woche: Dr. Claw hatte fast jede Woche einen neuen MAD-Spezialagenten, der versuchte, seinen Auftrag auszuführen, verhaftet wurde und nie wieder gesehen wurde.
    • Etwas abgewendet in Staffel 2, in der die meisten der neuen M.A.D. Agenten erscheinen in drei Handlungssträngen und werden nie verhaftet. Beispiele sind The Great Wambini and the Lesser Wambini, Dr. Dummkopf, Dr. Spectrum, die Creepy Twins Null und Void, die Unheil anrichten (IN SPACE!), und Thelma Botkin.
  • Mehr Zähne als die Familie Osmond: Presto Change-O in 'The Infiltration'. Selbst wenn er sich als Gadget und Chief Quimby ausgibt, sind seine stereotypen britischen Zähne immer noch sichtbar, aber niemand scheint es zu bemerken.
  • Herr Exposition: Chief Quimby.
  • Zur Verkleidung überfallen: Die Linguinis in 'Gadget in Minimadness' tun dies einer zufälligen Krankenschwester an, indem sie ihr Kleid und ihren Hut wegwischen, um sie als Totempfahlgraben-Verkleidung zu verwenden.
  • Mushroom Samba: Das verrückte Gas in 'N.S.F. Gadget' lässt Astronauten halluzinieren und sieht Visionen von Weltraummonstern.
  • Neffe: Penny.
  • Sagen Sie niemals 'Sterben': 'Beenden', 'Zerstören', 'Dauerhaft einschläfern', 'Entsorgen' usw. wurden anstelle von 'Kill' verwendet.
    • Gelegentlich abgewendet, zum Beispiel, wenn Dr. Claw Rick Rocker 'einen Vertrag auf Leben oder Tod' anbietet, während er und Penny in 'A Star is Lost' an einen Operationstisch geschnallt werden.
    • Eine denkwürdige Abneigung aus 'The Coo-Coo Clock Caper': Uhrmacher zu Penny, während letztere in einer Todesfalle gefesselt ist, die um fünf Uhr aktiviert wird: 'Wenn die Uhr fünf schlägt ... SCHAU WER NICHT LEBENDIG SEIN WIRD!'
  • Nie ohne Kopf : Gadget wird nie ohne Hut gesehen. Es könnte sehr gut auf seinen Kopf gebaut und nicht entfernt werden.
    • Gadget wird gelegentlich, wenn auch kurz, ohne seinen Hut in einigen der Spin-off-Inkarnationen gesehen, die zwischen vollen Haaren oder einer Glatze darunter schwanken.
    • In „Haunted Castle“ erschreckt ein Blitz Brain so sehr, dass er in Gadgets Mantel springt. Wenn Gadgets Hut für ein paar Bilder hochfliegt, zeigt ein genauerer Blick, dass er die Spitze einer Witwe hat!
  • Vertrauen Sie niemals einem Trailer: Nickelodeon hatte in den späten 80ern eine Promo für die Show, in der die 'Guten' (Gadget, Penny und Brain) und die 'Bösen' (Dr. Claw und seine Schergen) gegenübergestellt wurden und den Zuschauer fragten: 'Auf wessen Seite stehst du?' Das Problem? Chief Quimby gehörte zu den „Bösewichten“ in der Promo, obwohl er in der Serie eigentlich der Betreuer von Gadget ist.
  • Neue Kräfte, wie die Handlung verlangt: 'Go-Go-Gadget__!'
    • Zugegeben, dass sie Gadget waren, waren sie nur in wenigen Fällen für die Handlung nützlich.
    • Heruntergespielt. Gadget schöpft größtenteils aus einer etablierten Trickkiste. Er zieht selten etwas Neues für die Situation heraus.
  • Netter Hut: Der Hut von Gadget enthielt einen persönlichen Hubschrauber, Polizeilichter usw. Der Hut war auch teilweise empfindungsfähig, da er eine Roboterhand benutzte, um Gadget anzuhalten und vor einer Behinderung oder einer schlechten Entscheidung zu warnen. Häuptling Quimby trug gelegentlich einen schicken dunkelblauen Bowler.
  • Niemand kackt: Abgewendet in der Clipshow-Film 'Gadget's Greatest Gadgets'. Einer der wenigen Teile des neuen Filmmaterials hat, dass Gadget Brain eine Wegwerfzeile liefert, die der Papiertrainingskurs woanders ist.
  • Keine Prominenten wurden verletzt: 'Gadget Meets the Clan' stellt den großen großen Paten vor, der auf Marlon Brando basiert, insbesondere seiner Rolle in The Godfather.
  • Kein Umarmen, kein Küssen: Versuche weiblicher MAD-Agenten, Gadget zu verführen, waren rein verbal, ebenso wie sein Flirten (zumindest in den frühen Episoden, als die Autoren ihm erlaubten zu flirten). Außerdem gibt es für Penny nie romantische Interessen, aber dies kann an der Natur ihrer Abenteuer und der Notwendigkeit liegen, diskret zu sein; Sie hat selten die Möglichkeit, mit Gastcharakteren ihrer eigenen Altersgruppe zu interagieren.
  • Kein Mann sollte diese Macht haben: In 'The Emerald Duck' erwies sich die uralte Kristallwaffe des aztekischen Sonnengottes als eine der zerstörerischsten Kräfte der Serie, die in der Lage war, Sonnenlicht in einen verheerenden Strahl zu verwandeln, der alles zerstören konnte. Um zu verhindern, dass Dr. Claw es in die Finger bekommt, schießt Penny es mit dem Laser ihres Buches, um es in die Luft zu jagen.
  • Keine OSHA-Konformität: Die Plattenfabrik von 'A Star Is Lost'. Das Förderband, das Gadget, Penny und Rick Rocker trägt, ist ein besonders bemerkenswertes Beispiel; Es gibt absolut keinen Grund für das Förderband, zu irgendeinem Zeitpunkt vor der eigentlichen Schallplattenpresse zu beginnen (von der Größe der Presse selbst ganz zu schweigen). Dito für die Eisfabrik in 'Quimby Exchange'
    • Gadget selbst, wegen so viel Plot-Driven Breakdown ist es ein Wunder, dass er immer noch im Dienst ist
  • Non-Action Big Bad: Überraschenderweise untergraben:-
    • 'Quimby Exchange': Dr. Claw sieht von seinem MAD-Mobile aus, dass Chief Quimby eine zerstörte Gefängniszelle inspiziert. Anstatt seine MAD-Agenten vor Ort zu rufen oder sein Fahrzeug einzusetzen, steigt er aus und nimmt ihn persönlich gefangen (natürlich außerhalb des Bildschirms).
    • 'The Japanese Connection': Ein ausgelöster Alarm (von einem ungeschickten Inspector Gadget) veranlasste ihn, seinen Projektsitz zu verlassen, um sich selbst um den Eindringling zu kümmern, und kehrte nur zurück, weil er niemanden fand. Inspektor Gadget war diese kurz davor, ihm von Angesicht zu Angesicht zu begegnen!
    • Die obigen Beispiele legen nahe, dass die MAD-Agenten guten Grund haben, Dr. Claws Zorn zu fürchten.
    • Dr. Claw fährt das MAD-Mobile / Jet manchmal scheinbar ohne Grund herum, um zu versuchen, Gadget zu fangen und anzugreifen, mehr als einmal.
  • Nicht tödliche Explosionen: Bis zu dem Punkt, an dem Gadget in einer Episode, 'Volcano Island', einen verdammten Vulkanausbruch überlebt. Um es sich richtig vorzustellen: Er stand auf der Spitze des Vulkans, lehnte sich auf den Mundrand und starrte hinein.
  • Nicht-menschlicher Kumpel: Gehirn.
  • Ein nuklearer Fehler: Eine Episode, 'Down on the Farm', zeigt den Versuch, eine amerikanische Atomrakete auf eine Stadt abzufeuern. Siehe den Eintrag für den Grund, warum dies Unsinn ist (in dieser Episode wurde eine Rakete stationiert Bauernhofsilo als Parodie).
  • Verschleierung der Dummheit: Brains französischer Name 'finaud' und der Text der französischen Version von ihm beide spielen darauf an, dass er seine Kompetenz hinter seinem harmlosen Äußeren verbirgt.
  • Off-Model: Die erste Staffel teilte den größten Teil der Animation zwischen TMS und Wang Film Productions (einige Episoden wurden von AIC, Toei Animation animiert)Hinweisnicht im Abspann, Oh Production und Ajia-Do). Die Animation der zweiten Staffel wurde größtenteils von KK C&D Asia (ein Studio, das teilweise im Besitz von DiC war und von Co-Creator Jean Chalopin gegründet wurde) mit Hilfe einiger kleinerer japanischer Studios erstellt, von denen nie wieder etwas gehört wurde (bis auf zwei). Dieser Trope kommt natürlich deswegen ins Spiel. (Die Wang-Episoden hatten eine merklich schlechtere Animationsqualität im Vergleich zu den japanischen animierten. Genau wie die meisten Episoden von Staffel 2 und Staffel 1.)
  • Offscreen Karma: Besprochen in der Episode 'Schule für Taschendiebe'; Chief Quimby sagt Gadget, als er ihm gratuliert, dass die anderen Taschendiebe verhaftet wurden.
  • Oh Mist! : Gadget, während des Intros, gleich nachdem er bemerkt hatte, dass er sich mit Handschellen an eine brennende Bombe gefesselt hat.
  • Allwissende Datenbank: Pennys Computerbuch schien alles zu wissen.
  • Einmal pro Episode: Chief Quimby hat die selbstzerstörerische Nachricht in seinem Gesicht explodiert.
    • Eine interessante Wendung der selbstzerstörenden Botschaft war in M.A.D. Falle, wo Inspektor Gadget Quimby eine Nachricht gibt, in der er fragt: 'Haben Sie irgendwelche Aufgaben für mich?' Gefolgt von der Warnung „Diese Nachricht wird sich selbst zerstören“. Quimby flippt aus, verliert aber die Nerven, als Tauben in der Nähe darauf picken. Quimby versucht sie wegzuscheuchen, wird aber von der Explosion erwischt.
    • 'Health Spa' und 'Gadget's Replacement' sind die einzigen Episoden ohne eine sich selbst zerstörende Nachricht, obwohl Quimby aufgrund von Gadgets Inkompetenz immer noch verletzt wird. Quimby-Lampenschirme im 'Health Spa': Quimby: Endlich ein Auftrag, der mir nicht ins Gesicht sprengt. (wird von Gadget beim Öffnen der Tür ins Gesicht geschlagen)
  • Panty Shot: Lana Lamour im Filmset. Nachdem Inspector Gadget ein Paar Skier aus seinen Schuhen gezogen hat, dreht er sich und bringt sie zum Stolpern und gibt ihr einen rosa Höschenblick.
  • Papa Wolf: Wenn er weiß Penny ist in Gefahr, Gadget wird praktisch unkenntlich (und unaufhaltsam), da er der Superheld wird, der er ist soll sein.
    • Dies ist so ziemlich die gesamte Handlung des SNES-Spiels, in dem Penny entführt wird und Sie sie retten müssen.
  • Papierdünne Verkleidung:
    • Sowohl Brain als auch die MAD-Agenten verwenden diese regelmäßig. Penny kann sie im Allgemeinen durchschauen, aber Gadget NOCH NIE kann. (Deshalb denkt er immer, dass Brain ein MAD-Agent ist und merkt nie, dass er es ist sein eigener Hund !)
    • Gadget selbst hat das einmal gemacht. Seine Verkleidung bestand aus einem falschen Schnurrbart und einer Brille. Alle haben es durchschaut. ALLE. In Anbetracht dessen, dass er im Piloten einen Schnurrbart hatte, könnte die Anerkennung einigermaßen gerechtfertigt sein.
    • Chief Quimby trug manchmal einen, wenn er Gadget die geheime Nachricht überbrachte.
    • Penny trug eine in einer Wildwest-Folge, und Gadget erkannte sie auch nicht.
    • Obwohl Presto Change-Os Verkleidungen in 'The Infiltration' es schafften, seine gesamte Gestalt zu ändern, hatte er immer noch eine blassere Haut als diejenige, die er verkörpern würde, ganz zu schweigen von seinen bösen Augen und all den Zähnen. Alle anderen bemerken diese Details jedoch nicht, als Presto sich als Gadget und Chief Quimby ausgibt, obwohl Penny zunächst herausfindet, was vor sich geht und die beiden unterscheiden kann.
  • Sonnenschirm Fallschirm: 'Go-go-Gadget 'Brella!' Obwohl sich sein Regenschirm in vielen Fällen umstülpt, wenn Gadget absteigt, hilft er nicht.
  • Elterliche Vergessenheit: Gadget hat keine Ahnung, dass es seine Nichte ist, die seine Fälle löst und die Welt rettet.
  • Ein Pirat 400 Jahre zu spät: In der Episode 'Pirate Island' ist Gadget auf einem karibischen Kreuzfahrtschiff zu sehen, das von stereotypen Piraten mit Pegleg und Augenklappe angegriffen wird, die eine Galeone segeln. Penny findet jedoch heraus, dass die Piraten über einige moderne Geräte verfügen, wie zum Beispiel ein Bildtelefon.
  • Plot-getriebene Aufschlüsselung: Die ganze Zeit. Mindestens einmal in einer Episode wird das falsche Gadget aktiviert, ein Gadget funktioniert nicht mehr, wenn es benötigt wird, oder macht etwas anderes.
    • Tatsächlich war es eine Überraschung, wenn ein Gerät richtig funktionierte.
    • Die Fehlfunktion bestand oft darin, dass anstelle des angeforderten Geräts ein großer Hammer aus dem Kopf des Geräts kam und entweder ihn oder einen anderen Gegenstand / eine andere Person in der Nähe schlug (was gelegentlich tatsächlich gut ausfiel).
  • Handlungsempfindlicher Knopf: Pennys Uhr.
  • Mutiges Mädchen: Penny.
  • Polizei ist nutzlos: Obwohl Gadget als bester Detektiv von Metro City gefeiert wird, hat es nie einen seiner Fälle wirklich gelöst, und in den seltenen Fällen, in denen andere Polizei- oder Militärangehörige involviert sind, sind sie nicht viel besser.
  • Schlechte Kommunikation tötet: In der Episode 'A Bad Altitude' versucht Gadget, einige Hotelbesitzer auf einer Insel zu warnen, dass M.A.D. plant, ihre Hotels zu sprengen, aber er fragt sie, ob sie Drohbriefe erhalten haben, die dazu führen, dass die Hotelbesitzer Gadget als denjenigen verwechseln, der droht, ihre Hotels zu sprengen, und sofort die Polizei rufen.
  • Power Crystal: Der Rubin in „The Ruby“ und der Wetterkontrollkristall in „Weather in Tibet“.
  • Pre Ass Kicking One Liner: Im Piloten, direkt als er einen nahegelegenen M.A.D. Agent mit genau dem Öl, mit dem er es versäumt hatte, Gadget zum Auslaufen zu bringen, witzelt Brain: 'Öl ist gut, endet gut!'
  • Psychopathic Manchild : Der Grappler aus 'Gadget Meets the Grappler' ist ein Typ A. Er ist ein kindliches Tier, das im Austausch gegen Süßigkeiten (oft Donuts) Befehle befolgt. Seine Naschkatzen wurden von Penny benutzt, um ihn von seiner Mission, Gadget zu zerstören, abzuhalten und ihn schließlich dazu zu bringen, M.A.D. zu verraten.
  • Die Realität stellt sich ein: Man erholt sich nicht einfach nach dem Ausrutschen einer Bananenschale.
  • Recycelte Animation / Stock Footage : Fast jeder Fall, in dem sich das Gadgetmobile verwandelt, ist unabhängig von der Episode der gleiche Clip. Dieselbe Nahaufnahme, in der Gadget seinen Auftrag liest, wurde auch in der ersten Staffel häufig verwendet (beide Clips wurden von der Shingo Araki-Einheit bei TMS Entertainment animiert).
    • Die von Wang Film Productions animierten Episoden hatten auch ihr eigenes Stock Footage, in einem Fall sogar mit dem oben erwähnten Clip des Gadgetmobile in 'Smeldorado'.
    • Die zweite Staffel hatte einen eigenen Stock-Clip von Gadget, der seine Nachricht liest.
  • Ersetzt durch Replik: In einer Episode wird entdeckt, dass MAD plant, ein Museum auszurauben. Sie tun dies, indem sie die Exponate stehlen und durch Kopien ersetzen. Inzwischen hat Penny die meisten Exponate bereits mit Ortungsgeräten versehen, was zu Verwirrung führt, wenn sie als verschwunden angezeigt werden, obwohl sie sie sehen kann.
  • Wiederbelebung : Gadget und die Gadgetinis und die Neustart-Serie 2015 .
  • Rechte Katze: Mad Cat.
  • Verkehrsschildumkehr: In 'Monster Lake' tauscht Dr. Claw ein Verkehrsschild, um das Gadgetmobil von einer Klippe zu stürzen.
  • Robot Me: 'Doppelter Agent' hatte M.A.D. Kommen Sie mit einem Roboter-Doppel von Inspector Gadget heraus, komplett mit funktionalen Geräten und der Stimme von Don Adams, der in einem Maschinen-Monoton spricht. Der Roboter wurde verwendet, um Banken auszurauben und andere Verbrechen zu begehen, um das echte Gadget einzurahmen, eine Art Vorläufer des Live-Action-Films von 1999.
  • Rod-and-Reel Repurposed : Zwischen seinen vielen Geräten hat er eine Angelrute, die zum Angeln verwendet wird, aber auch um Kriminelle zu fangen ... oder einfach auftaucht, wenn sie nicht benötigt wird. Auch im Film zu sehen.
  • Roger Rabbit Effect: Dieser Effekt wird in der Edutainment-Show 'Inspector Gadget's Field Trip' verwendet, da die Show aus einem animierten Inspector Gadget besteht, das über Live-Action-Aufnahmen der Orte erscheint, über die er dem Publikum einen Vortrag hält.
  • Running Gag: Immer wenn ein Gadget eine selbstzerstörende Nachricht erhält, endet es wieder in Chief Quimby und explodiert in seinem Gesicht.
  • Sanity Slippage: Die Wut, in die Dr. Claw gerät, wenn einer seiner Pläne durchkreuzt wird oder sogar wenn er es einfach muss erwähnen Gadgets Name scheint mit der Zeit schlechter zu werden.
  • Weihnachten retten
  • The Scottish Trope: 'Diese Nachricht wird sich selbst zerstören.'
  • 'Shaggy Dog'-Geschichte: Die Formel, um Blei in Gold in 'Did You Myth Me' zu verwandeln, und die Formel, um riesige Pflanzen in 'Greenfinger' zu züchten, erweisen sich beide als nutzlos, was die Versuche von Doktor Claw, sie zu bekommen, weitgehend sinnlos macht.
  • Schuhtelefon: Nun, das Telefon selbst ist in seinem Hand ...
    • Alle drei Hauptfiguren haben eines davon: Penny hat ein Uhrentelefon und Brain hat ein Halsbandtelefon.
  • Ausruf:
    • In der Episode 'Das Bermuda-Dreieck' verwechselt Gadget ein verkleidetes Gehirn mit einem Außerirdischen und versucht, mit ihm über eine Tastatur zu kommunizieren.
    • In 'Birds of a Feather' macht Gadget eine Art Eindruck von Woody Woodpecker.
    • 'Geisterfänger': Sie erhalten drei Vermutungen, und die ersten beiden zählen nicht .
    • Wie oben in Expy erwähnt, hat 'Focus on Gadget' eine Anspielung auf 2001: A Space Odyssey, indem es eine künstliche Intelligenz namens Harold zeigt, die eine wohlwollendere Version von HAL 9000 ist.
    • In 'Follow That Jet' wird Gadget ähnlich wie Dr. Strangelove durch eine Rakete auf einer Rakete abgeworfen.
  • Signature Team Transport: Gadget wird selten ohne sein Gadgetmobil gesehen.
  • Silent Snarker: Gehirn und gelegentlich M.A.D. Katze.
  • Slapstick kennt kein Geschlecht: Die MAD-Agentin und Femme Fatale Lana Lamour versucht, Gadget in 'Movie Set' zu verführen und zu töten. Sie wird schließlich von Gadgets Skiern gestolpert, mit seinem Hammer auf den Kopf geschlagen und durch eine Tür eingeschlagen.
  • Intelligentes Tier, durchschnittlicher Mensch: Das unbeholfene und rücksichtslose Gadget wird dank der Hilfe seiner Nichte Penny und des superintelligenten Hundes Brain aus Schwierigkeiten herausgehalten / löst versehentlich Fälle.
  • Smart Ball : Gadget, das Kompetenz zeigen konnte, wann immer es notwendig war, die Handlung voranzutreiben. Mehrere Versuche von MAD, den Zug zu entgleisen Grundausbildung wurden von Gadget selbst vereitelt, während in Der Rubin Gadget besiegte die Tiger, die Dr. Claw ihm nachgeschickt hatte.
    • In einer Folge 'M.A.D. Trap', Dr. Claw hat es so satt, dass Gadget seine Pläne ruiniert, dass er einen (oder mehrere, nicht sicher) Agenten beauftragt, ihn gezielt zu töten. Gadget wird in ein verlassenes Lagerhaus voller Todesfallen gelockt. Penny ist sich des Todesbefehls von Claw bewusst, aber sowohl sie als auch Brain können nicht direkt eingreifen, um Gadget aus den Fallen zu retten. Der Inspektor nimmt jedoch den Smart Ball auf und kontert jede Falle oder jeden Versuch, ihn zu töten, und schafft es am Ende, aus dem Lagerhaus zu entkommen, wobei alle Fallen deaktiviert oder zerstört werden. Und er war sich der Situation die ganze Zeit vollkommen bewusst!
    • Da Sie im SNES-Spiel tatsächlich Gadget steuern, ist er immer nur so dumm wie der Spieler. Dies könnte jedoch damit begründet werden, dass Penny entführt wird.
    • Während der Pilotfolge hatte Gadget die ganze Zeit den Smart Ball an seinen Händen geklebt, an dem Punkt, an dem er völlig unkenntlich war.
    • Auch im Grand Finale, dem für den TV-Film 'Inspector Gadget's Last Case' gemacht. Er ist immer noch etwas holprig, aber deutlich weniger als sonst. Penny und Brain bekommen weniger Bildschirmzeit.
  • Snooping Little Kid : Genau das ist Penny, da sie häufig in der aktuellen Operationsbasis des Feindes herumläuft, um sie aufzuhalten. Manchmal schließt sie sich mit einem anderen Snooping Little Kid zusammen und sie arbeiten zusammen.
  • Somebody Set Us Up The Bomb : Der Vorspann endet damit, dass Gadget sich selbst an Dr. Claws Handgelenk fesselt, nur um zu entdecken, dass es sich um einen falschen Arm handelt, der am Stuhl befestigt ist und auf dem Stuhl eine unglaublich offensichtliche Bombe sitzt.
  • Soundtrack-Dissonanz: Häufig in der zweiten Staffel aufgrund schlampiger Musikbearbeitung. Es gibt zahlreiche Fälle, in denen bestimmte Hinweise geschrieben für bestimmte Schauplätze und Situationen werden unsachgemäß verwendet, wie zum Beispiel das Hören der 'Irish'- und 'Polka'-Arrangements des Themas, während die Charaktere direkt in Metro City sind und/oder nicht tanzen.
  • Spanner in the Works : Obwohl Gadget ein kompletter und totaler Nimrod ist, hilft er Penny und Brain oft, den Tag durch sein ahnungsloses Toben zu retten.
    • Ein wörtlicher Fall davon ist, als er in einem riesigen Roboter-Monster von Loch Ness gefangen ist. Er findet das Innenleben, und während er versucht, einige „kleine Anpassungen“ vorzunehmen, verfängt er sich darin und bringt den Roboter dazu, durchzudrehen.
  • Ausgründen : Gadget und die Gadgetinis .
  • Spin-off-Babys: Gadget Boy & Heather . Seltsamerweise handelt es sich jedoch eher um All There In The Promotional Materials , die besagen, dass Gadget Boy der Inspektor ist Neffe .
  • Sprachgestörtes Tier
  • Spot the Imposter : Dr. Claw hat in der Episode 'The Infiltration' einen Master of Disguise namens Presto Change-O angeheuert, um eine als Gadget verkleidete Polizeikonferenz zu infiltrieren, um als Spion zu lauschen. Das Publikum kann an seiner etwas blasseren Haut, den bösen Augen und den stereotypen britischen Zähnen erkennen, dass er nicht das wahre Gadget ist, obwohl andere Charaktere von seiner Verkleidung getäuscht werden. Als das echte Gadget Presto Change-O im Konferenzraum gegenübersteht, kann niemand sagen, wer das echte Gadget ist, bis unser Held neben Chief Quimby steht. Der Hammer des Gadgets aktiviert sich von selbst und schlägt Chief Quimby auf den Kopf, und der Chief befiehlt sofort, dass die andere Kerl verhaftet werden, da der neben ihm offensichtlich das echte Gadget ist.
    • Zu Beginn der Episode wird Presto Change-O als Dr. Claw verkleidet vorgestellt und das Publikum wird glauben gemacht, dass dies der eigentliche Dr. Claw war. Aber du weißt, dass etwas nicht stimmt, wenn Dr. Claw's Beine werden gezeigt.
  • Sssssnaketalk: Professor Venom, der M.A.D. Agent der Woche aus 'Snaking All Over' spricht so passend zu seinem Schlangenmotiv.
  • Bühnenmagier: Der Große Wambini und sein unbeholfener Assistent Der Kleine Wambini aus den Episoden 'Magic Gadget', 'Wambinis Seance' und 'Wambini Predicts'.
  • Stealth Pun: In einer Episode trifft Gadget einen namenlosen MAD-Agenten, der als Torfgräber arbeitet. Gadget nennt ihn für den Rest der Episode nur 'Pete'.
  • Pinky, Elmyra und das Gehirn
  • Stock-Soundeffekte: Die Episoden der ersten Staffel erzeugten einige einzigartige Soundeffekte für Gadgets Gadgets, den Gadget Van verwandelte sich in das Gadgetmobil (und umgekehrt) und Pennys Computerbuch und Kommunikationsuhr. Viele bekannte Hanna-Barbera- und Warner Bros.-Soundeffekte wurden ebenfalls verwendet, und sogar einige Krieg der Sterne Soundeffekte wurden manchmal verwendet. Die zweite Staffel ließ die meisten dieser Effekte fallen und verwendete oft unbekanntere Animesque-Sounds für Gadgets Gadgets und generische Piepser für Pennys Geräte.
  • Seltsamer Gruß: Dr. Claws Handlanger schlagen sich im Wesentlichen selbst in den Tempel, um ihre Vorgesetzten zu begrüßen. Es wird von einem hohlen Klopfgeräusch begleitet und es sieht aus, als würde es weh tun (bei mehr als einer Gelegenheit salutiert ein Agent am Ende eines Gesprächs und schlägt sich selbst aus ). Höchstwahrscheinlich hat Dr. Claw es erfunden, damit sich seine Schergen zu seiner Belustigung verletzen würden. Obwohl seine Agenten sich immer wieder selbst erschüttern, tun sie ihren Geheimdiensten wahrscheinlich keinen Gefallen.
  • Streng Formel: Obwohl in mehreren Episoden mitgespielt. Mal zeigt Gadget Kompetenz, mal wird Penny entführt und trägt gar nicht bei, mal begleitet Brain Gadget offen, mal hat Penny ein anderes Snooping Little Kid dabei, mal greift Dr. Claw direkt ins Geschehen ein und so weiter.
  • Erfolgssymbiose: Entweder M.A.D. oder Gadget selbst würde Penny und Brain fangen oder außer Gefecht setzen, die Gadget trotz ihrer misslichen Lage helfen oder fliehen mussten, um ihn zu retten.
  • Überwachung wie es die Handlung erfordert: Dr. Claw scheint überall Kameras zu haben, einschließlich Gadgets Haus .
  • Schweizer Armee-Anhang: Gadget, in allen Versionen.
  • Teleskopischer Cyborg
  • Themensong Power Up: Penny bekommt diese viel.
  • Diese Seite wird sich selbst zerstören: Chief Quimby gibt Gadget die Mission in jeder Episode, Gadget liest diese Zeile und gibt die Nachricht dann an Quimby zurück. Cue die Explosion.
    • Am Ende des SNES-Spiels erhält Gadget eine Nachricht, dass Chief Quimby entführt wurde. Da Quimby nicht da ist, um ihm das Papier ins Gesicht zu werfen, explodiert es stattdessen in Gadgets Gesicht.
  • Title Drop: 'So It Is Written' lässt den König von Fuzzud den Titel der Episode erwähnen, nachdem er die Prophezeiung erklärt hat.
  • Zu dumm zum Leben: Sogar: mit Durch die anonyme Hilfe seiner Nichte gerät Gadget regelmäßig in Lebensgefahr.
    • Hier ein Beispiel aus der Weihnachts-Episode: Das Gadgetmobil wird von einem Flugzeug durch die Luft geworfen.
      Geräte: Go-Go-Gadget-Flugzeug!
      Gadget taucht im Helikopter-Modus aus dem Auto auf.
      Geräte: Nicht Gadget Copter, Gadget Ebene ! Geräte FLUGZEUG !
      Der Copter steckt wieder in seinen Hut, und die mechanische Hand wirft einen Papierflieger aus.
      Geräte: Nicht... genau das was ich meinte.
    • Um fair zu sein, wurde er am Ende einer Episode als alarmierend kompetent gezeigt. Er zeigt nicht nur, was mit ihm passiert, sondern er schafft es auch, Penny AND Brain zu retten, PLUS seine Geräte funktionierten perfekt. Wenn er diese Kompetenz die ganze Zeit über zeigen würde, wäre er eine Kraft, mit der man rechnen muss.
  • Totempfahlgraben: In der Episode 'Wetter in Tibet' tun Penny und ein Freund von ihr dies, um sich an einigen Wachen vorbeizuschleichen.
    • Penny und Brain tun dies auch in 'So It Is Written'.
    • Die Linguinis in 'Gadget in Minimadness' tun dies als Teil einer hauchdünnen Verkleidung und geben sich als Krankenschwester aus, um Zugang zu Gadgets Haus zu erhalten. Natürlich fällt Gadget auf die Verkleidung herein, aber Brain tut es nicht, und seine Versuche, die Linguinis aufzuhalten, werden von Gadget als schlechtes Benehmen interpretiert.
  • Ausgetrickste Schuhe : Sein Hut verdient alle Anerkennung, aber Gadgets Schuhe sollten nicht übersehen werden. Sie können sich auf Befehl in alles verwandeln, von Rollschuhen über Skier bis hin zu Schlittschuhen und Magneten.
  • Trrrilling Rrrs: The Clock Maker in 'The Coo-Coo Clock Caper', es wird im Laufe der Episode immer übertriebener.
  • Unnötige Rauheit : In Rennen ins Ziel Dr. Claw nimmt um das Preisgeld an einem Autorennen teil. Er zwingt die anderen Autos vor allen anderen unverhohlen von der Strecke, wird aber nicht wirklich disqualifiziert, bis er den Jet-Modus des Madmobile aktiviert und fliegt bis zum Schluss.
  • Enthüllungswinkel: Dr. Claw in Inspektor Gadget ist The Faceless, der immer nur von seiner Stuhllehne aus gesehen wird.
  • Ungewöhnlich uninteressanter Anblick:
    • Hüpft mit Gadget selbst herum. Manchmal scheint niemand zu bemerken, dass Gadgets offensichtlich seltsame Anhängsel aufweisen, manchmal starren Zuschauer mit einem verwirrten Gesichtsausdruck an. Aber niemand flippt aus oder stellt Fragen.
    • Als Penny ihrem Onkel am Ende einer Episode erscheint, sagt Gadget 'Penny?' aber tadelt sie nie dafür, dass sie nicht zu Hause bleibt – selbst wenn er auf der anderen Seite der Welt von Metro City ist.
  • Vanity Plate: Viele der Episoden der ersten Staffel endeten mit einem angepassten 'D.i.C.' Logo, bei dem Gadget ungeschickt das 'i' mit seinem Gadget-Schlägel punktiertHinweisDies ähnelt einem anderen Logo, das für The Littles verwendet wurde, das im selben Jahr uraufgeführt wurde und in dem Dinky das 'i' mit einem Knopf punktiert. Frühe Episoden und die zweite Staffel verwendeten das damalige Standard-'Vortex'-Logo von DiC.
  • Rachsüchtiger Verkaufsautomat: Die Show hatte einst einen schurkischen Meister der Verkleidung namens Presto Change-O. Irgendwann während seiner Episode glaubt Gadget, den Feind als Automaten verkleidet gefunden zu habener lief als Gadget verkleidet herum. Dies geschieht natürlich wie erwartet, wobei Gadget seinen Fingerschlüssel im Schlüsselloch und seinen Fuß in den Schlitz stecken lässt.
  • Villain Exklusivitätsklausel: Könnte sehr gut der Trope Codifier sein, es ist unmöglich, in einer Episode zu denken ohne Dr. Claw und seine Pläne.
  • Bösewicht: Exit, Stage Left: Dr. Claw entkommt immer, wenn er am Schauplatz von M.A.D.s neuestem Plot ist. Der wiederkehrende M.A.D. Agenten der zweiten Staffel tun dasselbe.
  • Schurkenrettung: Dr. Claw bestellt einen in 'The Amazon', da Gadget von seinen eigenen Schergen, angeführt von Amazon Annie, als Opfer dargebracht wird und er zu ihnen durchdringen muss, dass er ihn für seine eigenen Pläne braucht. Natürlich wäre es kein Problem, wenn das Radio funktionierte, aber zum Glück hatte Penny für beide Seiten Wind von der plötzlichen Öffnung bekommen, um ihren Onkel aus der Gefahrenzone zu bringen, und sie gerade rechtzeitig heimlich repariert. Klaue : STOPPEN SIE DIE LIQUIDATION! GADGET SPAREN!
  • Vinyl Shatters: Zu sehen in 'A Star is Lost', als Gadget, Penny und Rockstar Rick Rocker versuchen, aus dem Musiklager von M.A.D. zu entkommen; Sie rennen durch einen Raum mit vielen LP-Alben in Regalen und Roboterarmen, die die Schallplatten auf unsere durchrennenden Helden werfen, während sie an der Wand zerbrechen. Sie kommen sicher durch, aber Gadget sagt, er brauche ein Wort mit dem Besitzer des Ladens über die richtige Aktenpflege.
  • Gehen Sie in ein Kamerahindernis:
    • 'Vergnügungspark' mit Inspektor Gadget, während er eine Achterbahn hochfährt, während er Brain, dem Hund, der eine Panda-Puppe hält, verfolgt.
    • 'Art Heist' mit Brain, als die Security ihn aus dem Museum geworfen hat.
  • The Walls Are Close In: Tritt in mindestens zwei Episoden auf: „The Curse of the Pharaoh“ und „Haunted Castle“, letztere mit Spikes of Doom.
  • Wetterkontrollmaschine: 'Wetter in Tibet'.
  • Wir werden uns wiedersehen: 'Ich hole dich das nächste Mal Gadget! NÄCHSTES MAL! '
  • Was ist mit der Maus passiert? :
    • Normalerweise ist der M.A.D. Agenten würden am Ende jeder Episode (zumindest während der ersten Staffel) verhaftet. Einige wie Amazon Annie aus 'The Amazon', die Ratte aus 'M.A.D. Trap“ und Labella aus „King Wrong“ werden nie festgenommen. Was aus diesen Agenten wurde, wird nie verraten.
    • In 'Schule für Taschendiebe' fällt einer der Taschendiebe-Schüler, Runt, zweimal aus besagter Schule durch und scheitert beim Versuch, Gadget zu stehlen. Sein Schicksal ist unbekannt, da Chief Quimby nie bestätigt, ob Runt einer der am Ende festgenommenen Taschendiebe war.
    • 'Quizmaster' beinhaltet, dass einige der Gewinner der Quizmaster-Spielshow später ins Gefängnis gehen, nachdem sie wegen eines gepanzerten Autoüberfalls angeklagt wurden. Wir erfahren nie, ob sie entlastet wurden, nachdem Gadget den Fall gelöst hat.
  • Wenn die Uhr zwölf schlägt: In 'Amusement Park' spielt M.A.D. hat im neuen Vergnügungspark von Metro City eine Bombe versteckt und soll um 12:00 Uhr mittags explodieren.
  • Woher bekommt er all diese wunderbaren Spielzeuge? : ...und wo kommt er behalten Ihnen?
  • Wo zum Teufel ist Springfield? : Wo sich Metro City befindet, wurde nicht bekannt gegeben. Die einzigen Hinweise sind, dass es sich mitten in einem Gebiet befindet, das aus Ackerland besteht und im Winter schneit. Es könnte auch in der Nähe von Westfinster sein.
    • Der Film setzt es in Ohio.
      • Die Verfilmung gibt Gadgets Heimatstadt den Namen Riverton und nicht Metro City.
    • Es besteht eine gute Chance, dass Metro City irgendwo in Kanada liegt. In der CGI-Serie von 2015 ist es explizit in Kanada; wenn es die gleiche Kontinuität wie die 1983er Serie hat, wäre es logischerweise auch in der Originalserie vorhanden gewesen. Die erste Staffel wurde vom kanadischen Studio Nelvana koproduziert, und Metro City erweist sich als so generisch, dass sich entweder ein amerikanisches oder ein kanadisches Kind vorstellen könnte, dass es ihnen im Nacken liegt. Eine Episode, 'Tree Guesses', spielt explizit in der kanadischen Wildnis.HinweisZu Beginn der Episode sagt Penny: „Was für eine schöne Landschaft in Kanada! Ich bin so froh, dass Sie hier ein Cottage gemietet haben, Onkel Gadget!' Dieser Kommentar könnte als Hinweis verstanden werden, dass sie aus den Vereinigten Staaten gekommen sind. Oder es könnte einfach dazu dienen, die kanadische Einstellung für diese Episode explizit anzugeben, ohne zu negieren, dass Metro City auch in Kanada liegt. Eine mittelschwere Möglichkeit besteht darin, dass der Kommentar bewusst eingefügt wurde, um die Frage zu verschleiern, in welchem ​​​​Land sich Metro City befindet.
  • Warum mussten es Schlangen sein? : Beiseite legen tatsächliche Schlangen-Episode , Penny und Brain haben Angst vor Geistern, was sie bei der Untersuchung eines M.A.D. Basis in Draculas Schloss. Penny kommt mit Hilfe von Gadget darüber hinweg, Brain jedoch nicht und hat während der ganzen Serie Angst vor Geistern.
  • Würde ein Kind verletzen: Während sie normalerweise nur war Gefesselt und geknebelt , gab es mindestens drei M.A.D. Agenten, die es tatsächlich versucht haben töten Penny. Die erste war die Archäologin in 'All That Glitters', die versuchte, Penny von einer Klippe zu werfen und nur aufhörte, weil sie darauf hinwies, dass zu viele Leute es sehen würden. Der zweite war der Uhrmacher von 'Coo-Coo Clock Caper', der versuchte, Penny mit einer Schaufensterpuppe zu zerquetschen, die einen Hammer schwingt, der um 5:00 Uhr zuschlagen sollte. Der dritte war der angeheuerte Agent, der in 'A Clear Case' Diamantanzüge anfertigte, der Penny an ein Förderband von Doom fesselte, das zu einem Laser führte.

Ich hole dich das nächste Mal, Gadget... NÄCHSTES MAL...
MMRRREEEEEEEEEEEAAAAAAOOOOOOWWWW!


Interessante Artikel