Haupt Westernanimation Western Animation / Justice League: Götter und Monster

Western Animation / Justice League: Götter und Monster

  • Western Animation Justice League

img/westernanimation/89/western-animation-justice-league.jpgJemand versucht, der Justice League einen Rahmen zu geben.Werbung:

Justice League: Götter und Monster ist ein 2015er Film der DC Universe animierte Originalfilme Linie. Es basiert nicht auf dem gleichnamigen Comic, sondern enthält eine Originalgeschichte von Bruce Timm von DC Animated Universe. Während sein Kunststil im Vergleich zu anderen aktuellen DC-Animationen eine Rückkehr feiert, ist der Film im Wesentlichen eine Elseworlds-Geschichte.

In diesem Alternatives Universum , die Justice League ist nur das Trio von Superman, Batman und Wonder Woman und sie sind nicht die gleichen Leute, die wir kennen und lieben. Superman ist der Sohn von General Zod, nicht der von Jor-El, und er wurde von einem illegalen Einwandererpaar anstelle der Kents adoptiert; Batman ist der Vampir Kirk Langstrom, normalerweise der Bösewicht Man-Bat, anstelle von Bruce Wayne; und Wonder Woman ist Bekka von den Neuen Göttern, nicht Diana von den Amazonen.



Die Handlung des Films dreht sich um die Gerechtigkeitsliga, die für die Morde an prominenten Wissenschaftlern inszeniert wird. Sie untersuchen diese Morde, während sie mit dem wachsenden Druck der US-Regierung fertig werden, sie zu schließen. Der Film untersucht auch ihre Entstehungsgeschichten eingehend.

Werbung:

Die Stimme besteht aus Benjamin Bratt ( Recht & Ordnung ) als Superman, Michael C. Hall ( Dexter ) als Batman, Tamara Taylor ( Knochen ) als Wonder Woman, Paget Brewster ( Kriminelle Gedanken ) als Lois Lane, Jason Isaacs ( Harry Potter ) als Lex Luthor und C. Thomas Howell ( Südland ) als Dr. Will Magnus.



Eine Prequel-Reihe von Kurzfilmen (aufgeführt unter dem Untertitel von Chroniken ) wurde kurz vor dem Erscheinen des Films online auf YouTube veröffentlicht. Die Serie erwies sich als erfolgreich genug, dass eine zweite Staffel für 2016 angekündigt wurde, die neue Versionen von Mary Marvel, Steel und Green Lantern beinhalten soll. Regisseur Sam Liu bestätigte jedoch, dass dies aufgrund anderer Projekte abgesagt wurde.

Der Film hat auch einen Digital-First-Comic mit vier Ausgaben, der als Auftakt der Geschichte dient. Mögen Chroniken , die ersten drei Comics konzentrieren sich jeweils auf Batman, Superman und dann Wonder Woman einzeln, wobei der letzte Comic die drei detailliert beschreibt, die die Justice League bilden.

Werbung:

Hier ist und Anhänger. Der Film wurde am 21. Juli 2015 veröffentlicht.




Alle Ordner öffnen/schließen Tropes im Film
  • Anpassungsintelligenz: Der Orion dieses Films ist kein Krieger wie andere Inkarnationen, sondern eher ein Künstler und Wissenschaftler.
  • Anpassungsheldentum :
    • Kirk Langstrom/Man-Bat wird normalerweise schlimmstenfalls als Bösewicht oder bestenfalls als Anti-Schurke dargestellt (ähnlich wie Curt Connors/Lizard von Marvel), aber hier ist er ein Anti-Held als Batman.
    • Lex Luthor ist insgesamt ein guter Kerl, wenn auch pragmatisch und misstrauisch gegenüber denen mit absoluter Macht.Am Ende wird er Metron.
    • Amanda Waller ist jetzt Präsidentin anstelle einer zwielichtigen Black-Ops-Anführerin, und ihre Projekte zur Neutralisierung von Übermenschen sind viel vernünftiger, wenn man das Verhalten dieser Liga bedenkt.
    • Verdammt Darkseid ist zumindest vernünftiger als Highfather.
    • Victor Fries, der anderswo normalerweise Mr. Freeze ist, ist eher ein normaler Wissenschaftler als ein Superschurke mit Eisthema.
  • Anpassungsfähige Schurkerei:
    • Highfather arrangiert die Hochzeit zwischen Bekka und Orion, nur um die Gelegenheit zu nutzen, Darkseid zu töten und Apokolips auszulöschen.
    • Will Magnus und seine Metal-Männersind die Hauptschurken des Films.
  • Age Lift: Seltsamerweise ist Lex Luthor in diesem Universum viel älter als er normalerweise ist. Als Superman als Kleinkind zum ersten Mal auf der Erde landet, ist Lex bereits mindestens ein Mann mittleren Alters, der einen Stock benutzt.
  • All There in the Manual: Supermans menschlicher Name wird im Film nicht gesprochen; In den Comics wird es als Hernan Guerra gezeigt.
  • All Your Powers Combined: Im Höhepunkt verschmelzen die Drohnen-Duplikate der Liga mit ihren kombinierten Kräften zu einer einzigen Drohne, was ihr einen Vorteil gegenüber Superman verschafft.
  • Ehrgeiz ist böse: Bekka scheint diese Meinung von Superman zu vertreten, als er beiläufig vorschlägt, dass die Liga die Welt zum Wohle der Allgemeinheit übernimmt (siehe den Eintrag „Gut gemeinte Extremisten“ unten). Bekka: Du bist nur weniger sexy geworden.
  • Antiheld:
    • Alle drei Mitglieder der Justice League funktionieren so. Sie zögern nicht, tödliche Gewalt anzuwenden, selbst gegen Gegner, die für sie keine wirkliche Bedrohung darstellen. Sie arbeiten mit der Regierung zusammen, weil es praktisch ist, und sehen sich nicht unter der Autorität der Regierung. Sie vermeiden jedoch auch zivile Opfer und kämpfen für das Gemeinwohl, obwohl ihre Methoden geschmacklos sind.
    • Genau wie in der Haupt-DCU ist Amanda Waller trotz moralischer Ambiguität immer noch vollkommen bereit, geheime Regierungsverschwörungen zum Wohle der Allgemeinheit anzuführen, insbesondere wenn dies bedeutet, übermächtige Wesen wie Superman in Schach zu halten. Der Hauptunterschied zwischen der Haupt-DCU und dieser besteht jedoch darin, dass Amanda Waller die Präsidentin der Vereinigten Staaten ist und daher das Gesicht der Regierung ist, anstatt anonym aus ihrem Schatten zu arbeiten.
  • Jeder kann sterben: Trotz ihrer Hauptrollen in den Hauptuniversen sterben zahlreiche Charaktere (und ziemlich grausam, könnten wir hinzufügen). Dazu gehören Ray Parker und Ryan Choi (das erste bzw. zweite Atom), Victor Stone (Cyborg) und sein Vater Silas Stone, Victor Fries (Mr. Freeze), Kimiyo Hoshi (Doctor Light), Karen Beecher (Hummel) , Pat Dugan (S.T.R.I.P.E.), Professor Emil Hamilton, Michael Holt (der zweite Mister Terrific), T.O. Morrow (der Schöpfer von Red Tornado) , John Henry Eisen (Stahl) , Stephen Shin , Thaddeus Sivana (ein Erzfeind von Captain Marvel) ,mehrere namens New Gods from Apokolips, darunter Orion und Darkseid und Will Magnus and the Metal Men. Ebenfalls,Tina wurde zwischen Kirks Rückblenden und der Gegenwart getötet.
  • Art Evolution: Die Designs der weiblichen Charaktere sind etwas abwechslungsreicher als in Gerechtigkeitsliga , wo eine große Anzahl von ihnen sehr identische Merkmale und Körpertypen aufwies .
  • Arschloch-Opfer: Wie unten im 'Bomb'-Kurzfilm erwähntsehr wenige Tränen werden vergossen, als Doktor Sivana zu Tode geschlagen wird.
  • Assimilations-Plot:Magnus plant, eine Nanitenbombe zu zünden, die mithilfe von Boom-Tube-Technologie Naniten in die Gehirne jedes Menschen auf der Erde schickt, sie alle verbindet und alle Konflikte beseitigt. Magnus erklärt es als universelle Empathie, bei der jeder jeden versteht, während Luthor sagt, es sei nur Gedankenkontrolle mit Magnus an den Zügeln.
  • Aufgestiegenes Extra:
    • Bekka, Orions Love Interest und bestenfalls eine Nebenfigur im Mainstream-Universum, wird hier als die Wunderfrau .
    • Kirk Langstrom in der Haupt-DCU ist auch als Man-Bat bekannt, ein Mitglied der B-Liste von Batmans Schurkengalerie. In diesem Film ist er tatsächlich ist Batman
  • Der Sühneopfer: Bekka ist von Schuldgefühlen geplagt wegen ihrer Beteiligung an der Übernahme von Apokolips durch Highfather, die zum Tod ihres Mannes führte.Am Ende des Films beschließt sie, zurückzugehen und zusammen mit Lex Luthor zu versuchen, ihr Unrecht wiedergutzumachen.
  • Badass Beard: Dieser Superman ist der Sohn von General Zod und trägt einen bösen Spitzbart wie sein Vater.
  • Badass Crew: Die Justice League, wie immer. Du hast einen Außerirdischen, der Planeten bewegen kann, einen Pseudo-Vampir und so weiter Raumgöttin.
  • Badass Long Coat: Superman rockt einen als Teil seines Outfits.
  • Anatomie der Barbie-Puppe: Gespielt mit; währendPlatinhat vage Brustwarzen, ihr Schritt ist glatt.
  • Bart des Bösen: General Zod natürlich. Superman erbt es, obwohl er nicht so schlimm ist.
  • Kampflustige sexuelle Spannung: Lois Lane und Superman haben ein bisschen davon, während Steve Trevor und Bekka eine Menge haben.
  • Berserkerknopf: Erwähne Bekkas Hochzeit nicht. Es ist ein heikles Thema.
  • Hüte dich vor dem Superman: Die Liga ist unglaublich gewalttätig, und dies spiegelt sich in der Reaktion der Welt auf sie wider. Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass sie versuchen, das Richtige zu tun, ist die Öffentlichkeit in ihrer Meinung über sie hin- und hergerissen, wenn nicht sogar verängstigt. Zur Hölle, Lois Lane geht sogar so weit, sie zu nennen ' Terroristen . '
  • BFG: Steve Trevor und das US-Militär haben Anti-Superman-Waffen entwickelt und abgesehen davon, dass sie wirklich verdammt groß sind, haben sie Superman tatsächlich verletzt .
  • Großes Übel:Will Magnus, der half, die Metal Men zu schaffen, die die Justice League umrahmen, und plant, Supermans Schiff zu verwenden, um das Gerät zu betreiben, das für seinen Assimilationsplan notwendig ist.
  • Große verdammte Helden: Lex Luthor rettet Superman und Bekka an einem kritischen Punkt.
  • Großes 'Halt's Maul!' : Lightray schrie 'Stille!' als Bekka außer der Reihe mit Hochvater sprach.
  • Bittersweet Ending: Am Ende des Filmsviele der brillantesten Wissenschaftler der Welt sind tot, Batman hat die einzigen beiden Menschen verloren, die er jemals geliebt hat (einschließlich eines, der sich als jahrelang tot herausstellt) und Wonder Woman verlässt das Team für unbestimmte Zeit, um sich mit ihnen auseinanderzusetzen ihre Vergangenheit. Auf der positiven Seite jedochdie Welt wurde gerettet, die Öffentlichkeit respektiert die Justice League jetzt wirklich als echte Helden, und Superman hat beschlossen, einen eher traditionell heroischen Ansatz zu verfolgen, einschließlich der Tatsache, dass keine Menschen mehr getötet werden.
  • The Black Dude stirbt zuerst: Invertiert. Es ist zwar nicht klar, in welcher Reihenfolge die drei ermordeten Wissenschaftler angegriffen wurden, aber Silas Stone, besser bekannt als Cyborgs Vater, war nicht nur der letzte der drei, der gejagt wurde, sondern hielt auch am längsten gegen seinen Roboterangreifer durch und stellte die bester Kampf, fast zu gewinnen.
  • Gebrochener Sockel:
    • Superman glaubte zunächst, dass sein Vater General Zod ein wohlwollender Mann war und dass Krypton hätte gerettet werden können, wenn die Leute von Anfang an auf ihn gehört hätten. Dies wurde danach geändertLuthorzeigte ihm den Beweis, dass Zod stattdessen ein Tyrann war, dessen Bohren von Kryptons Kern zu seiner Zerstörung führte, und dass die einzige Warnung vor Kryptons Zerstörung der Mann war, der sein Vater gewesen wäre, wenn Zod das Projekt nicht gekapert hätte.
    • Ebenso Kirks Ansicht vonMagnuswurde danach zerstörtLetzterer enthüllte, dass er Langstrom absichtlich in einen Vampir verwandelt hatte, seine Eifersucht auf Kirk dazu führte, dass er Tina ermordete und dass er derjenige war, der für den Mord an Wissenschaftlern in der Justice League verantwortlich war.
    • Bekka erkennt, dass Highfather und New Genesis trotz all seiner Predigten, das Richtige zu tun, wirklich nicht besser waren als Darkseid und der Rest von Apokolips, nachdem sie ihren Ehemann, Darkseids Sohn Orion, getötet hatten, nachdem sie versprochen hatten, ihn zu verschonen.
  • Cape Busters: Der Zweck des Projekts Fair Play.
  • Clear My Name: Die Justice League muss ihre Namen von den Morden an den Wissenschaftlern reinwaschen.
  • Kalter Scharfschütze: Superman zählt als einer, da er, wie oben erwähnt, seine Hitzesicht nutzen kann, um Gegner aus der Ferne zu beschießen.
  • Konvektion Schmonvection: Bekka in einem dünnen Nachthemd fliegt mit Orion über einen aktiven Vulkan, ohne auch nur angesengt zu werden.
  • Cool Sword: Bekkas Schwert kann fast alles durchschneiden und besitzt einen Boom Tube Generator im Knauf, der es ihr ermöglicht, dimensionale Portale zwischen Standorten zu öffnen.
  • Komischerweise den Punkt verfehlen: Bei der Kundgebung vor dem Hauptquartier der Justice League versucht ein Mann, JL-Souvenirs zu verkaufen – to Demonstranten .
  • Zusammengesetzter Charakter:
    • Alle drei der Justice League sind unterschiedliche Charaktere in der regulären DCU. Superman ist im Grunde Chris Kent mit Lara als seiner Mutter, Batman ist Kirk Langstrom, der Bösewicht, der normalerweise als Man-Bat bekannt ist, und Wonder Woman ist Bekka, Orions Frau.
    • Lex Luthor ist nur dem Namen nach Lex Luthor; er ist Metron viel ähnlicher.Am Ende bekommt er sogar den Stuhl.
    • Tina ist im Grunde Francine, Kirks Frau, mit einem anderen Namen. Ihr Name ist jedoch aussagekräftig, daihre Replik ist Platin der Metal Men, die in anderen Iterationen auch Tina genannt wird.
    • Cheetah ist jemand, der ein Outfit mit einem Gepard-Print wie Priscilla Rich trägt, aber ein afroamerikanischer Mann, ala Bronze Tiger.
  • 'Hätte das vermeiden können!' Handlung :Nachdem Luthor Superman die Aufnahme gezeigt hat, die zeigt, wie sein Vater ist, hat Luthor es ihm vorenthalten, weil er Angst hatte, wie er reagieren würde, dass er versuchen könnte, in seine Fußstapfen zu treten. Bevor er ging, sagte Superman zu Luthor, wenn er es ihm früher gezeigt hätte, hätten die Dinge anders sein können, denn zu diesem Zeitpunkt stehen die Justice League und die Regierung kurz vor einem Streit (Dank an Magnus). Übermensch: In gewisser Weise bin ich genauso deine Schöpfung wie die meines Vaters.
  • Darker and Edgier: Verglichen mit Timms früheren Arbeiten. Superman dieser Welt ist zum Beispiel der Sohn von General Zod und viel gewalttätiger als sein Mainstream-Pendant, nicht nur wegen seiner Abstammung, sondern auch, weil er von Wanderbauern aufgewachsen ist, was dazu führt, dass er viel abgestumpfter ist.
  • Tot die ganze Zeit: Es stellte sich heraus, dassTinaist vor Jahren gestorben, und der, den wir mit Batman sprechen sehen, istein von Will Magnus entworfener Roboter, der sie seitdem verkörpert.
  • Nachahmung einer toten Person:Um die Tatsache zu vertuschen, dass er aus Versehen seine Frau Tina getötet hat, lässt Will Magnus einen seiner Metal Men, Platinum, sie verkörpern.
  • Tod durch Anpassung: Ray Palmer, Victor Fries und Victor und Silas Stone (auch bekannt als The Atom, Mr. Freeze und Cyborg zusammen mit seinem Vater in der Haupt-DCU) gehören zu denjenigen, die getötet wurden, um die Justice League zu verleumden.
  • Death by Origin Story: In Verbindung mit Death by Adaptation werden Darkseid (zusammen mit seinem inneren Kreis) und Orion in Bekkas Hintergrundgeschichte getötet.
  • Tod gleich Erlösung: Nach seinem Plan und all seinemMetall Herrenwurden gestoppt,Will Magnus bittet Kirk/Batman um Vergebungbevor er seine eigenen benutztNanomaschinensich umzubringen.
  • Enthauptete Armee: Beschworen in Bezug auf die Pläne der US-Regierung zum Umgang mit der Justice League; Sie konzentrieren sich direkt darauf, einen Weg zu finden, Superman auszuschalten, und denken, dass Batman und Wonder Woman ohne ihre große Waffe keine so große Bedrohung darstellen.
  • Designated Girl Fight: Bekka kämpft gegen dieFembot Platinim Finale.
  • Doppeldeutig : Übermensch: Bist du noch mit Trevor befreundet? Er könnte nützlich sein. Wunderfrau: Das war er oft. Übermensch: Bleiben Sie auf ihm. (Beat) Du weißt was ich meine.
  • Dantes Inferno (Videospiel)
  • Elseworld: Wie oben erwähnt, ist dies nicht die Justice League, an die wir gewöhnt sind. Superman ist der Sohn von General Zod, der nach der Zerstörung von Krypton zur Erde geschossen wurde, nur um von einem Migrantenpaar gefunden und aufgezogen zu werden. Batman ist nicht Bruce Wayne, sondern Kirk Langstrom, der sich bei seinen Versuchen, sein Lymphom zu heilen, versehentlich in einen Vampir verwandelt hat; und Wonder Woman ist nicht Diana von Themyscira, sondern Bekka von den Neuen Göttern, die nach der Ermordung ihres Mannes Orion an ihrem Hochzeitstag von Apokolips auf die Erde kam, als Teil einer Schlaganfall federführend von Himon und Highfather.
  • Etablierung des Serienmoments: Der Dreiteiler Chroniken Serie scheint absichtlich zu veranschaulichen, was man von dem Film erwartet; 'Twisted' konzentriert sich auf Dunkelheit und Horror, 'Bomb' auf Drama und Tragödie und 'Big' auf Komödie und Romantik.
  • Fingore: Während Jor-El das Inkubationsschiff vorbereitet, sagt er, dass er nur mit dem Finger den Kern berühren muss, um seine DNA hinzuzufügen. Stichwort Zod, der seinen Finger abschießt.
  • Fisch aus dem Wasser: Ähnlich wie Diana lernen musste, sich vom Leben auf Themyscira in die Vereinigten Staaten zu gewöhnen, passt sich Bekka an ihr neues Leben auf der Erde an, nachdem sie zuvor ein neuer Gott in der Neuen Genesis war.
  • Flug der Romantik: Orion umwirbt Bekka mit einem Flug auf seinem fliegenden Fahrzeug und gibt ihr eine Tour durch Apokolips.
  • Foto ehemaliger Freunde: Der Film schneidet zu einem Foto von Kirk, Will und Tina, kurz bevor der Abspann läuft.
  • Frame-Up: Die Justice League ist für die Morde zahlreicher Wissenschaftler mit Drohnen ausgelegt, die ihre Fähigkeiten nachahmen können.
  • Freudsche Ausrede: Supermans bemerkenswert unterschiedliche Charakterisierung hier wird darauf hingewiesen, dass er entweder (oder beides) Zods Sohn anstelle von Jor-Els Sohn ist oder von mexikanischen Migranten aufgezogen wurde. Ersteres impliziert, dass seine Aggression und Arroganz ihm inhärent sind, während letzteres impliziert, dass das Leben, das er gelebt hätte, viel weniger idealistisch war, als es ein gesundes All-American-Paar im Mittleren Westen vorgesehen hätte, ihn viel härter machte.
  • Fusion Dance: Die drei League-Drohnen verschmelzen zu einer einzigen Drohne, um ihre Stärke gegen Superman zu vereinen.
  • Gender Flip: Ein Cheetah Expy, der mit Blockbuster und Livewire funktioniert. Anstatt eine weiße Frau zu sein, ist Cheetah ein schwarzer Mann.
  • Genius Cripple: Lex Luthor ist erstaunlich brillant, leidet aber an einer Krankheit, die ihn über mehrere Jahre an einen Stuhl gefesselt hat.
  • Unentgeltliches Spanisch: Superman spiegelt seine mexikanisch-amerikanische Erziehung wider und rutscht gelegentlich ein paar spanische Ausdrücke ein.
  • Gut ist nicht weich: Bekka ist zwar die Token Good Teamkollegin, aber sie übt auch tödliche Gewalt gegen Menschen aus, die eindeutig beabsichtigen, anderen zu schaden.
  • Der halbe Mann, der er einmal war: Eine der League-Drohnen zerreißt grausam einen der Wissenschaftler des Projekts Fair Play in zwei Hälften.
  • Er ist nicht mein Freund: Bekka muss Trevor immer wieder daran erinnern, obwohl er es die Hälfte der Zeit tut, um sie zu verspotten. Bekka muss Superman gelegentlich auch daran erinnern.
  • A Hero Is Born: Der Vorspann unterbricht die Reise von Supermans Babyschiff mit seiner Konzeption und Entwicklung in der Brutkapsel des Schiffes, so dass er bis zur Landung auf der Erde 'geboren' ist.
  • Hidden Depths: Superman wird in den Begleitmedien weitaus mehr gezeigt als der Idiot mit einem Herz aus Gold, als der er rüberkommt. Er hasste seine Kräfte, als er aufwuchs, weil er versehentlich seine Schwester damit verkrüppelte und sich auf den Weg um die Welt machte ohne mit seinen Kräften und wird so viel vorsichtiger gezeigt, als Sie eine Version von Superman wie diese denken würden, wenn es um seine Kräfte geht.
    • Er deutet es auch sowohl in der Kurzfassung als auch im Film selbst an – im ersterener versucht Brainiac (im Wesentlichen ein kleines Kind/Cyborg in dieser Inkarnation), der an schwerer Power-Inkontinenz leidet, zu helfen, seine Kräfte zu kontrollieren und als klar ist, dass das nicht funktioniert, tötet er ihn so schnell und schmerzlos wie möglich. Im Film, wenn er siehtdie Skelette der Stones zusammengerollt, ruft er leise 'Dios mio'.In beiden Fällen sieht er aufrichtig betrübt aus und zeigt, dass er sich wirklich darum kümmert.
  • Hoffnungspunkt:
    • Für einen Moment sieht es so aus, als ob Victor Stone das Losfahren gelingen wirdeiner der Metal Men. Dann geht ihm die Munition aus.
    • Nachdem sein Truck in eine Schlucht gekracht ist, sieht es tatsächlich so aus, als hätte Ray Palmer die Nano-Drohne, die ihn verfolgt, entwischt, als sie in die entgegengesetzte Richtung losfährt... Und dann klingelt sein Handy.
  • Hot Scientist: Einer der Forscher ist der Pretty Boy.
  • Schleudert es in die Sonne: Bekka ist fertigPlatinindem sie mit ihrer Mutterkiste ein Portal zur Sonne öffnet, in dasPlatinwird dann geworfen.
  • Ill Boy: Kirk Langstroms Vampirkräfte stammen aus einem Versuch, sein Lymphom mit Vampirfledermaus-DNA zu heilen cureund die Nanit-Technologie von Will Magnus.
  • Jerkass hat Recht: Als Lois Superman wegen seiner Richter-, Jury- und Henker-Haltung zum Umgang mit Terroristen im Team-Comic ausruft, fragt er sie, ob die Terroristen, die Menschen grausam für die Evulz abschlachten, etwas Besseres verdient hätten. Sie denkt sogar, dass die Polizei dasselbe getan hätte, wird aber von seinem Ego abgeschreckt, also ruft sie ihn heraus. Übermensch: (sehen Lois gehen) Was für eine Hündin.
    • Auch Hochvater. Obwohl er in seinen Handlungen zweifellos rücksichtslos ist, ist Darkseid ist der lokale Gott des Bösen wollte das Universum versklaven und Apokolips eine buchstäblich höllische Welt. Obwohl wir nie wissen werden, ob Darkseid wirklich Frieden wünschte.
  • Jerk with a Heart of Gold: Beschreibt perfekt alle drei Mitglieder der Justice League.
  • Kill It with Fire: Superman stoppt endlich diekombinierte Metall Herrendurch Eintauchen in Magma.
  • Kryptonit-Faktor: Tatsächlicher Kryptonit taucht nie auf, aber das Militär bekommt Laser, die so eingestellt sind, dass sie rote Sonnenstrahlung nachahmen, was sie gegen Superman effektiv macht.
  • An die vierte Wand gelehnt Will Magnus: Es ist schon komisch, wie sich die Dinge so schnell ändern können. Nach einer Weile erkennt man sich selbst nicht mehr wieder.
  • Die verlorene Lenore: Orion für Bekka.
  • Liebe auf den ersten Blick: Bekka verliebt sich tief in Orion, obwohl sie ihn am Abend vor ihrer arrangierten Hochzeit zum ersten Mal getroffen und nur ein einziges bedeutungsvolles Gespräch mit dem Mann geführt hat.
  • Liebe macht böse:Letztlich kam Magnus' ganzer Plan zustande, weil er es nicht ertragen konnte, dass Tina Kirk mehr liebte als ihn; zumindest sah er das so.
  • Kehlkopfdissonanz: Nicht ganz in dem Maße wie die mal Edward Asner sprach sie aus, aber Granny Goodness hier wurde immer noch deutlich von einem Mann geäußert.
  • Medizinische Vergewaltigung und Imprägnierung: Eine Variation. Hernan wurde nicht auf natürliche Weise gezeugt, sondern Jor-El und Lara sollten ihre genetischen Codes einer Rettungskapsel zur Verfügung stellen, in der ihr Kind auf dem Weg zu seinem Ziel wachsen würde. Nachdem Lara ihr genetisches Material zur Verfügung gestellt hatte, griff Zod jedoch an und beschloss, sein eigenes Material anstelle von Jor-Els in die Rettungskapsel zu legen. Während Zod Lara nicht berührte, war Hernans Empfängnis auf Laras Seite nicht im Entferntesten einvernehmlich.
  • Minimalistische Besetzung: Die Justice League dieses Universums besteht nur aus drei Personen,vier, wenn man Metron/Lex Luthor mitzählt, erklärt von Ein Wort Gottes, dass ein Film nicht lang genug ist, um viele Helden mit ganz unterschiedlichen Hintergrundgeschichten vorzustellen.
  • Mugging the Monster: In der Rückblende, die Batmans Herkunft betrifft, haben zwei Schläger das Pech, Kirk auf der Straße auszurauben, direkt nachdem seine Formel ihn zum Vampir gemacht hat. Überraschenderweise haben sie nicht enden tot: Einer wird bewusstlos geschlagen, und der andere kommt mit einem Biss in den Hals davon, weil Kirk aus seiner Blutgier schnappt, bevor er ihn trocken lässt.
  • Mythologie-Gag:
    • Dies markiert Bruce Timms Rückkehr zur DC-Animation und weist auch den charakteristischen Kunststil auf, der auch in früheren Arbeiten mit ihm verwendet wurde.
    • Darüber hinaus als ein . aufgeschlagen Alternatives Universum oder Elseworlds-Geschichte, es kann als eines von beiden angesehen werden, speziell für die DCAU . Das Cover-Artwork zum Beispiel scheint die DCAU Inkarnationen von Superman, Wonder Woman und Batman aus Gerechtigkeitsliga im Hintergrund, hinter ihrem Götter und Monster Kollegen.
    • Ebenso erinnern mehrere Plots und Elemente an Themen aus der DCAU.Die Fusion zwischen Luthor und Metron erinnert an ihre Zusammenarbeit am Ende der JLU, Luthor bietet Superman ebenfalls eine Kugel mit kryptonischen Daten ähnlich der Kugel von Superman und Brainiac. Die Naniten und Roboter ähneln den Dark Heart Nanobots, die von der JLU bekämpft werden. Die Gegenmaßnahmen der Regierung gegen die Justice League erinnern an die Cadmus Story und die Justice Lords. Und ein alternatives Universum, in dem die Justice League die Welt übernahm (oder erwägte, sie zu übernehmen).
    • Terroristen aus Kasnia tauchen früh im Film auf, unterstützt von den Versionen eines statischen Elektroschockers dieses Universums - mit Livewire (einem Superman-Bösewicht), einem männlichen Cheetah (einem Wonder Woman-Bösewicht) und einer Version von Blockbuster (einem Hulk-ähnlichen Bösewicht). das kollidiert mit Batman).
    • Will Magnus drängt Batman im Scherz, nicht zu heiraten. Sowohl in den Comics als auch in DCAU ist Kirk glücklich verheiratet, und seine Frau Francine dient oft als sein Moral-Haustier.
    • Während der Rückblende zu Batmans Zeit an der Gotham University wird ein Klassenkamerad namens „Crazy Ivy“ (wahrscheinlich Pamela Isley/Poison Ivy) erwähnt.
    • Supermans Methode, das Kraftfeld zu senken, ähnelt der Methode, mit der er Doomsday im Film von 2007 ausschaltet.
    • Dies ist nicht das erste Mal, dass Luthor älter als Superman ist. Nach der Krise war Luthor zunächst alt genug, um ein Jugendfreund von Perry White zu sein.
    • Lois trägt eine Brille. Sie wurde zuvor mit Brille gezeigt in JLA: Noch ein Nagel und Superman kehrt zurück .
    • Tina, die sich als Platinum herausstellt, könnte eine Anspielung auf die Miniserie von 1993 sein (jetzt in Canon Diskontinuität ), der die Ursprünge der Metal Men als ursprünglich Menschen zurückverwandelte. Will Magnus ist in Sharon (die Platinum wurde) verknallt, die mit Wills Bruder Mike (der Gold wird) verlobt ist.
    • Als Luthor den jungen Absolventen gratuliert, sagt Magnus: 'Wow, es ist, als würde man von Einstein eine Aufmunterung bekommen.' In den Comics ist Einstein das Idol von Luthor.
    • 'Es kommt nicht oft vor, dass wir einen seltsamen Besucher von einem anderen Planeten bekommen.'
    • Die Art und Weise, wie dieser Superman geboren wird, ähnelt Kal-El in Der Mann aus Stahl .
    • Luthor sagt, er wollte nie Macht, sondern nur Wissen. Im Lois & Clark , sagt Luthor, 'Macht ist ein Mittel, kein Zweck'.
    • Wonder Woman schickt die Tina-Drohne über Boom Tube zur Sonne, genau wie der junge Clark Brainiac im besiegt hat Superman: Die Animationsserie Folge „Neue Kinder in der Stadt“.
    • Prominente und halbprominente Mitglieder der erweiterten Liga in Justice League Unlimited sind einige der Wissenschaftler, die von den Drohnen anvisiert werden. Dazu gehören Ray Palmer (The Atom), Kimiyo Hoshi (Dr. Light), Pat Dugan (S.T.R.I.P.E.), Michael Holt (Mr. Terrific) und John Henry Irons (Steel). Darüber hinaus werden sie von Dr. Hamilton und Victor Fries (Mr. Freeze) unterstützt.
    • Michael Holt ist Mitglied von Luthors Projekt Fair Play, dessen Name an einen Slogan erinnert, der mit seinem Comic-Pendant verbunden ist.
  • Natur vs. Pflege :
    • Eines der zugrunde liegenden Themen von Superman in dieser Geschichte. Obwohl er von einem freundlichen Migrantenpaar in dieser Welt aufgewachsen ist, hat er immer noch das Blut von General Zod und hat in gewisser Weise die Wut und die größenwahnsinnigen Neigungen seines Vaters geerbt. Obwohl er gute Absichten hat, trifft er „Gerechtigkeit“ immer noch mit einer Gewalt und Aggression, die der Mainstream Man of Steel nicht gesehen hat, und erwähnt Bekka beiläufig, dass er schon einmal daran gedacht hat, die Welt zu erobern.
    • Supermans Mutter ist jedoch dieselbe Person, was darauf hindeutet, dass ihr Blut einen größeren Einfluss auf ihn hat als je zuvor, da Superman trotz all seiner Fehler immer noch eine gut gemeinte Person ist.
    • Auf der 'Natur'-Seite; In diesem Universum wurde Orion nie für Scott Free an Highfather getauscht, aber obwohl Orion von Leuten wie Granny Goodness und seinem Vater Darkseid aufgezogen wurde, wirkt Orion immer noch als anständiger Kerl, der sich wirklich um sein Volk kümmert und Frieden zwischen Apokolips und will Neue Genesis. Obwohl Highfather in dieser Geschichte deutlich böser istbis zu dem Punkt, an dem er Darkseid erfolgreich kreuzt und ermordet, ist es möglich, dass Darkseid und Granny Goodness deutlich weniger böse sind als in der normalen Zeitachse.
  • Nanomaschinen: Will Magnus hat Nanomaschinen als seine Spezialität, die als Teil des Serums verwendet wurden, aus dem Batman hervorgegangen ist.Er ist für die Drohnen verantwortlich, die die Liga umrahmen, und plant schließlich, sie in einem Assimilationsplan einzusetzen.
  • Neck Snap: Batman macht das mit einem Mook.
  • Niemals meine Schuld:
    • General Zod bohrte sich in Kryptons Kern ein, um seine Kriegsmaschine zu befeuern, aber als er den Kern unweigerlich destabilisierte, beschuldigt er Jor-El, keinen ausreichenden Beweis dafür geliefert zu haben, dass dies passieren würde.
    • Nachdem Will Magnus enthüllt hat, dass er seine Frau einige Jahre zuvor getötet hat, erklärt er schnell, dass es ein „Unfall“ war, und gibt Tina die Schuld dafür, dass sie ständig an ihm nörgelt hat, um Kirk zu helfen, seinen Zustand zu heilen (was er absichtlich verursacht hat). Dann Er behauptet weiter, wenn ein brillanter Geist wie er in der Lage sei, etwas so Schreckliches zu tun, dass die gesamte Menschheit zum Scheitern verurteilt wäre.
  • No-Sell: Batman kann mit Leichtigkeit durch eine Person schlagen, aber für Blockbuster tun seine Angriffe nichts. Er umgeht dies, indem er stattdessen sein Blut ablässt.
  • Not Helping Your Case : Superman und Wonder Woman sind gezwungen, gegen das Militär zu kämpfen, das von Präsident Waller angeordnet wurde, um sie zu verhaften, weil sie die Wahrheit über den Tod der Wissenschaftler herausfinden müssen.
  • Es lohnt sich nicht zu töten: Batman ist so angewidert von dem, wasMagnustat, dass er sich weigerte, sein Blut zu trinken. Batman : Ich wette, du schmeckst wie Mist!
  • Nudelvorfall: Tina ist sich der Eifersucht von Magnus bewusst, wenn sie Kirk mehr Aufmerksamkeit zu schenken scheint als Magnus. Will Magnus: Ich frage mich, ob du so gut aufpassen wirst ich ?
    Tina: (irritiert) Gott, Will, fang nicht wieder damit an.
  • Oh Mist! : Supermans Reaktion auf LuthorssollTod, der nur die Schuld der Justice League bestätigte.
  • One Steve Limit: Abgewendet, da es im Film zwei Sieger gibt. Victor Fries, der normalerweise Mr. Freeze wäre, und Victor Stone, der ebenfalls Cyborg wäre.
  • Unsere Vampire sind anders: In dieser Realität ist Batman Kirk Langstrom und nicht der Milliardär, Playboy Bruce Wayne. Kirk litt an einem Lymphom und versuchte, sein Genie zu nutzen, um ein Heilmittel zu entwickeln, scheiterte jedoch jedes Mal. Das heißt, bis er 'Fledermausgift' verwendet hat (den giftigen / gerinnungshemmenden Speichel höchstwahrscheinlich einer Vampirfledermaus). Bei seinen Versuchen, sich selbst zu heilen, erschuf er jedoch stattdessen ein Monster und wurde ein Pseudo-Vampir. Wie Michael Morbius vor ihm beschloss Kirk, sich ausschließlich von Kriminellen zu ernähren, um seinen Blutdurst in Schach zu halten.
  • Perfekt arrangierte Ehe: Bekka und Orion schienen perfekt füreinander zu sein. Als er von Highfathers Verrat erfährt, wird er leider wie alle anderen getötet, obwohl Bekka möchte, dass er verschont wird.
  • Physischer Gott: Sowohl Superman als auch Wonder Woman/Bekka zählen dazu, obwohl Bekka in Bezug auf die tatsächliche Gottheit eher in die Rolle passt, da sie eine der Vierten Welten ist.
  • Opossum spielen:Tina, die eigentlich Platinum ist, täuscht vor, von einer der anderen Drohnen getötet zu werden, damit sie später aus der Leichenhalle fliehen und ihrem Schöpfer Will Magnus bei der Justice League helfen kann.
  • Power Trio: Diese Version der Justice League enthält nur Superman, Batman und Wonder Woman dieses Universums. Normalerweise gab es mindestens fünf bis sieben Mitglieder, bis sich die Gruppe 'Justice League' nannte.
  • Pre-Mortem One-Liner: Bekkas letzte Worte anPlatinbevor Sie ein Auslegerrohr zur Sonne öffnen. Bekka: Braten Sie, Hündin!
  • Urszene: Zugegeben, was Superman bezeugt, ist eine Aufnahme von General Zod, der eine DNA-Probe (von seiner Fingerspitze) in die Kammer mit Laras gibt, aber wie Luthor es ausdrückt: Luthor: Nicht jeder wird Zeuge seiner eigenen Empfängnis.
  • Richtig paranoid: Lex Luthor erklärt, er habe Superman die kryptonische Technologie vorenthalten, weil er nicht wollte, dass er herausfindet, dass sein Vater kein wohlwollender Wissenschaftler war, sondern ein tyrannischer Verrückter aus Angst, dass Superman beschließen könnte, in seine Fußstapfen zu treten ... Zu Beginn des Films überlegt Superman, wie die Welt tatsächlich besser sein könnte, wenn er und der Rest der Justice League einfach die Macht übernehmen würden.
  • Race Lift: Ein Cheetah Expy, der mit Blockbuster und Livewire funktioniert. Anstatt eine weiße Frau zu sein, ist Cheetah ein schwarzer Mann.
  • Der Grund, warum Sie saugen: Lex Luthor: (zu Supermann) Du warst kein Held. Nicht wirklich. Du bist nur ein Pitbull.
  • Red Herring: Die erste Hälfte des Films scheint darauf hinzudeuten, dass es eine Verschwörung gibt, die Justice League zu rahmen, um zu 'beweisen', dass sie eine Bedrohung sind.Doch es stellt sich als Rache eines eifersüchtigen Mannes heraus.
  • Robot Me : Die Nanotech-Drohnen/Metall Herrenwurden jeweils entworfen, um ein Mitglied der Justice League nachzuahmen. Supermans Drohne hat Augenstrahlen und Superstärke sowie seine Fingerabdrücke. Batmans Drohne hat Reißzähne sowie die Fähigkeit, Blut abzulassen. Schließlich hat Wonder Womans Drohne ihr Super Strength and Cool Sword und hat passende Absätze. Alle drei haben auch Zugriff auf die Boom Tube-Technologie von Wonder Woman.Außerdem ahmt Platinum Will Magnus' Frau Tina nach ihrem Tod jahrelang nach.
  • Rule of Cool: Einer von Timms Hauptgründen für seine Änderungen an Wonder Woman und Batman in diesem Universum. Letzteres ist jedoch ein direkteres Beispiel für diese Trope, da er selbst im Sneak Peek des Films zugab, dass er die Idee, Batman zu einem Vampir zu machen, wirklich mag (und er wäre nicht der Erste).
  • Selbstentsorgender Bösewicht:Will Magnus tötet sich mit seinen Nanomaschinen, nachdem die Justice League ihn und die Metal Men besiegt hat.
  • Sequel Hook: Der Film endet damit, dass Wonder Woman aufbricht, um ihre Familie zu konfrontieren, während Batman und Superman beschließen, die Dinge aufzurütteln und einen traditionelleren Ansatz zur Rettung der Welt auszuprobieren. Vermutlich bereitet dies die Bühne für die zweite Staffel der Götter- und Monster-Chroniken Serie.
  • Serienmörder-Killer: So geht Batman damit um, Blut trinken zu müssen, um zu überleben.
  • Scheinhochzeit: Bekka wird Orion, den Sohn von Darkseid, im Rahmen einer Friedensvermittlung zwischen Apokolips und New Genesis heiraten. Obwohl sie die Idee zunächst verachtet, erkennt sie, dass Orion das Potenzial hat, mehr zu sein als das Monster, das sein Vater war. Unbemerkt von Bekka war die Hochzeit eine List, um die Führung von Apokolips an einem Ort für ein Attentat zu sammeln. Nachdem Darkseid, Orion und der Rest der Eliten von Apokolips tot sind, ist Bekka so angewidert von Highfather, dass sie ihr Verlobungsgeschenk, eine schwertförmige Mutterkiste, nutzt, um zur Erde zu fliehen und zu Wonder Woman zu werden.
  • Formwandler-Waffe: Die Drohnen (und die Nanitenkopie von Tina) sind in der Lage, ihre Form zu ändern, um Waffen herzustellen, typischerweise entweder eine Klinge unter der Schulter oder das Abfeuern von Stacheln von zufälligen Orten, um Angreifer aufzuspießen.
  • Ausrufe :
    • Hochvaterlöscht Darkseid und den gesamten Apokoliptan-Rat bei einer Hochzeit aus, genau wie Game of Thrones .
    • Will erwähnt, dass Batman ein Fan der Beastie Boys ist und Poster von ihnen in seinem Studentenwohnheim hatte.
    • Die Namen der gescheiterten Labormäuse für Kirk, Will und Tinas Heilmittel für Kirk sind Mickey, Minnie und Mighty. Die erfolgreiche Maus heißt Jerry.
    • Orion, der auf Bekkas Balkon ankommt und ihr eine romantische Tour in seinem fliegenden Fahrzeug anbietet, erinnert eher an die 'A Whole New World'-Sequenz von Aladdin .
    • Der Truck, mit dem der fusionierte Nanotech-Roboter Superman zerschmettert hat, sieht aus wie Optimus Prime.
    • Diese Version von Lex Luthor ist ein genialer Wissenschaftler, der an einer schweren Krankheit leidet, die ihn an den Rollstuhl gefesselt hat, ähnlich wie Stephen Hawking.
    • Bekka sieht She-Ra auffallend ähnlich. Da She-Ras Franchise stark von Jack Kirbys Fourth World-Serie inspiriert wurde, ist dies wahrscheinlich beabsichtigt.
  • Selbstgefälliger Super: Superman wird in den angeschlossenen Medien so wahrgenommen, aber einige seiner Handlungen, die normalerweise durch diese Trope motiviert wären, sind tatsächlich, weil er feststellt, dass er seine Kräfte nutzt, um über andere zu herrschen, eher auf Effizienz als auf Ego basiert.
  • Stealth Pun: Superman wurde in dieser Realität von undokumentierten Wanderarbeitern gefunden und aufgezogen. Er ist ein illegaler Ausländer.
  • Teleport-Spam: Die kombinierte Naniten-Drohne missbraucht ihre Boom Tube-Generatoren im Kampf mit Superman großzügig.Superman verdampft sie schließlich mit seinem Wärmebild.
  • Token Evil Teamkollege: Von den dreien Batman von allen Menschen ist der bereitwilligste zu töten, und niemand, den er angreift, lebt dort, wo Bekka und Superman zumindest einige am Leben lassen. Als Supes beschließt, am Ende netter zu spielen und vielleicht keine Leute zu töten, tut Batman so, als wäre es ein großer Ärger. Begründet damit, dass Batmans Blutbedarf ihm mehr Grund gibt, Gegner zu töten.
  • Token Good Teammate : Zwischen Superman, der einige Ambition is Evil-Tendenzen zeigt, und Batman, der mehr oder weniger seine Blutverbrecher als Vorwand benutzt, ist Bekka der traditionell heldenhafteste der Justice League und verhält sich fast genau wie die kanonische Wonder Woman.
  • Nahm ein Level in Badass: Die US-Regierung hat nicht nur Waffen entwickelt, die Superman verletzen können,und es wäre ihm fast gelungen, ihn zu töten, haben sie auch die Möglichkeit, eine Mother Box zu deaktivieren. Im Gegensatz zu anderen Universen, die sich auf Supermans Moralkodex verlassen, um ihn und die Justice League daran zu hindern, die Macht zu übernehmen, kann die Regierung dieses Universums sie bei Bedarf ausschalten.
  • Hat ein Niveau in Freundlichkeit genommen: Superman ist am Anfang ein bisschen ein Arsch, der kein Problem damit hat, Kriminelle zu ermorden und beiläufig erwähnt, die Welt zu übernehmen, um den Frieden zu gewährleisten. Nach demdie Wahrheit über Kryptons Zerstörung wird ihm von Luthor . enthüllter beschließt, kein Tyrann zu seinwie sein Vater oder Magnusund beschließt stattdessen, heroischer zu werden, sogar am Ende des Films, der Kirk sagt, dass sie aufhören sollten, Menschen zu töten.
  • Zwei Jungs und ein Mädchen: Das war die Dynamik von Kirk, Tina und Will.Schließlich wurde es tragisch, als Wills Eifersucht über Tinas Zuneigung zu Kirk dazu führte, dass er sie bei einem Unfall tötete und versuchte, Kirk die Morde an dem Wissenschaftler anzuhängen.
  • Uterus-Replikator: Diese Version von Krypton verwendet 'Inkubationskapseln', um Kinder mit DNA zu empfangen und zu entwickeln, ähnlich der Darstellung des Planeten in planet Der Mann aus Stahl und Mann aus Stahl .
  • Ungelernt, aber stark:Während des Höhepunktkampfes zeigt Magnus keine von Batmans Kampffähigkeiten, sondern verlässt sich vollständig auf seine Superstärke, die ihm die perfektionierte Version von dessen Serum gewährt.
  • Upgrade vs. Prototypen-Kampf: In gewisser WeiseBatman gegen Magnusist dies, als letztereswurde mit einer perfektionierten Version des Serums injiziert, das Kirk.
  • Vampire Bites Suck : Nun, sie sehen sicher nicht so aus, als würden sie kitzeln.
  • Vampire Detective Series: Kirk Langstrom als Batman dieses Universums ist ein Detektiv und ein wissenschaftlich gemachter Vampir.
  • Vegetarischer Vampir: Gespielt mit; Kirk hat kein Problem damit, sich von Kriminellen zu ernähren, aber da er nicht jeden Tag genug Menschen töten kann, um sich richtig zu ernähren, stellt er auch synthetisches Plasma her, um sich davon zu ernähren, wie während seines Telefonats mit Will Magnus und seiner Frau Tina gezeigt wurde.
  • Gut gemeinter Extremist: Die Liga als Ganzes zählt dazu, aber vor allem Superman, der erwogen hat, die Welt zu übernehmen, wenn es darum geht, Frieden zu schaffen. Übermensch: (Blick vom Metro Tower herunter) All diese kleinen Punkte da unten verbunden mit einem einzigen, produktiven Zweck – einer Welt, die zu einer Einheit vereint ist.
    Bekka: Unter uns?
    Übermensch: (schmunzelt) Unter uns. (Nimmt einen Schluck von seinem Drink)
    • Fast jeder in der Geschichte könnte so betrachtet werden.Wallers und Luthors Pläne, die Justice League zu neutralisieren, sind angesichts ihres allgemeinen Verhaltens ziemlich vernünftig, ebenso wie Luthors Entscheidung, Superman nicht die kryptonische Technologie zu geben. Sogar der Große Böse, Magnus, glaubt letztendlich, dass sein Assimilationsplan notwendig ist, um die Menschheit zu retten.
    • Superman bemerkt dazu im Höhepunkt: „Jemand hat einmal gefragt, ob ich die Welt retten oder regieren wolle. Heute wird es schwer sein, den Unterschied zu erkennen.'
  • Was ist mit der Maus passiert? : Uns wird nie gesagt, was mit Bruce Wayne und Diana Prince aus diesem Universum passiert ist. Bruce Timm Bruces Eltern erlitten in diesem Universum nie Death by Origin Story, also wurde er nie Batman. Er könnte noch in zukünftigen Geschichten auftauchen.
    • Nicht wirklich. Was ist mit der Maus passiert? Hat sich Jerry, die einzige überlebende Testmaus, so verändert wie Langstrom? Könnte es Hinweise darauf geben, dass die Änderung stattfinden würde oder wie (oder ob) sie rückgängig gemacht werden könnte?
  • Verwitwet bei der Hochzeit: Bekkas Schicksal nach ihrer Vereinigung mit Orion. Was als Hochzeit gedacht war, um einen endgültigen Frieden zwischen New Genesis und Apokolips zu symbolisieren, wurde zu einem Blutbad, als die unterirdische Rebellion ihres Vaters Himon die Feierlichkeiten stürmte und die versammelten Neuen Götter Darkseid und seinen inneren Kreis abschlachten. Orion wurde von Highfather und Lightray getötet.
  • Würde ein Kind verletzen: Wenn Silas Stones Sohn versucht, ihn zu beschützender Metallmann,es verbrennt sie beide.
  • Verwundetes Gazellengambit:Magnus zieht einen, indem er einen seiner Metal Men seine Eye Beams auf ihn einsetzt und ihn in einem kritischen Zustand zurücklässt, da er weiß, dass Batman ihn zur Behandlung in die Hall of Justice bringen würde und ihn direkt in die Nähe von Supermans Raumschiff bringt, um es als Energiequelle für zu verwenden sein Assimilations-Plot.
  • Your Head Asplode: Wie Highfather mit Darkseid umgeht. Orion erhält fast die gleiche Behandlung, bevor Bekka eingreift.

Tropen in Chroniken

Folge 01 — Verdrehte
  • Anpassungsschurken: Harley Quinn wird oft als Anti-Schurke (und manchmal sogar als Anti-Held) mit sympathischen Qualitäten dargestellt, die sie dazu bringen, Woobie-Territorium. Harley dieser Kontinuität ist ein regelrechter Serienmörder, der ein Kind verletzen würde. Und der Joker ist in dieser Episode nirgendwo zu sehen, also tut sie dies eindeutig ohne seinen direkten Einfluss.
  • Jeder kann sterben: Während Bruce Timm in einem Interview diesen Teil seines Grundes erwähntHarley Quinn zu töten war eine Form von Take That! zu dem, was er als flandernisiert sah, sagt er auch, dass, wenn er bereit ist, eine so beliebte und für ihn persönlich wichtige Figur zu töten, es dem Publikum zeigt, dass niemand sicher ist und nichts vorhersehbar ist.
  • Arschloch Opfer:Ausgerechnet Harley Quinn. Ihr Tod ist ziemlich erschreckend, aber nachdem man gesehen hat, wie mörderisch diese Version des Charakters ist, ist es schwer zu sagen, dass sie es nicht verdient hat, so zu enden.
  • Ax-Crazy: Diese Version von Harley als psychotisch zu bezeichnen, wäre leichtfertig.
  • Blutiger und blutiger: Es ist mehr a Sah animierte Folge als eine neue Batman: Die Animationsserie Folge.Mit einem Hauch Dracula ganz zum Schluss.
  • Chainsaw Good: Harley geht Batman mit einem nach. Sie zerbricht es, als er sie dazu bringt, gegen einen Stahlträger zu schlagen.
  • Zusammengesetzter Charakter: Die Version von Harley Quinn dieses Universums teilt mehr mit The Joker als mit ihrem Mainstream-Gegenstück, wenn es um ihren Geisteszustand geht.
  • Curb-Stomp Battle: Harley landet genau einer Schlage Batman während ihres Kampfes an, wobei er entweder Deadly Dodging einsetzt oder ihre Angriffe so leicht stoppt, dass er wahrscheinlich mit ihr spielt.
  • Tödliches Ausweichen: Batman verwendet dies für den größten Teil des Kampfes mit Harley, insbesondere wenn sie anfängt, die Kettensäge zu verwenden, bei der er ausschließlich ihren Angriffen ausweicht, bis sie bricht und sie verletzt.
  • Toter Kerl auf dem Display: Ein ganzer Toter Familie eigentlich auf dem Display. Es wird impliziert, dass jede der Leichen eigentlich Fremde war, da Harley einen leeren Platz auf der Couch hatte mit dem Schild 'Sis goes here'.
  • Tod durch Anpassung:Batman tötet Harley Quinn und trinkt ihr Blut.
  • Drop the Hammer: Harley benutzt dies als ihre erste Waffe, bis Batman sie ihr abnimmt.
  • Jeder hat Standards: Trotz Batmanein vampirischer Serienmörder zu seinSie ist sichtlich verstört, als sie in ihrem Kühlschrank die Überreste von Harleys Opfern findet.
  • Fan Disservice: Harleys 'Outfit' wäre ein ziemliches Thema von Male Gaze ... Außer ihr Slasher-Lächeln und mörderische Tendenzen sind so beängstigend, dass es sie ausgleicht Mehr störend.
  • Vorahnung: Während Batman wie ein Badass Normal im Stil seines Mainstream-Pendants zu sein scheint, gibt es Momente während seines Kampfes mit Harley, in denen er überraschend viel Kraft, Geschwindigkeit und Haltbarkeit zeigt, wie zum Beispiel Harleys Angriff nur Sekunden nachdem er ihn kommen sah ausweichen (während einen Zivilisten halten, nicht weniger) oder sofort wieder auf die Beine kommen, nachdem er von ihrem riesigen Hammer getroffen wurde. Diese subtilen Hinweise aufDie Enthüllung, dass er ein Vampir ist.
  • Der halbe Mann, der er früher war: Eines von Harleys Opfern wurde in einen grausamen Jack-in-the-Box verwandelt, indem man ihm die Beine abgeschnitten und ihn an eine riesige Feder geklebt hat.
  • Wissen, wann man sie falten muss: Harley gibt auf, als sie ihre Kettensäge zerbricht, was eine Schnittwunde an ihrer Taille hinterlässt.Nicht, dass es sie rettet.
  • Der Letzte von diesen ist nicht wie die anderen: Harleys Kühlschrank ist gefüllt mit abgetrennten Gliedmaßen und Köpfen... Und einem Traubensoda.
  • wie man einen Hals bricht
  • Mumien am Esstisch: Einige von Harleys wahnsinnigen Geplänkeln deuten darauf hin, dass sie die erhaltenen Leichen als echte Familie betrachtete. Harley: (nachdem 'Oma' versehentlich enthauptet wurde) Sie wollte mir Kekse backen!
  • Mythologie-Gag:
    • Harleys Auftritt hier basiert weitgehend auf ihrem umstrittenen Neu 52 Redesign, das erstmals in der Selbstmordkommando Bücher.
    • Von der Decke hängt ein winzig kleiner The Joker.
    • Harley versucht, eine Familie zu gründen. Im Batman Beyond: Die Rückkehr des Jokers , das haben sie und Joker mit Robin versucht.
    • Die Oma in Harleys 'Familie' ähnelt der alten Harley in Harley Batman Jenseits .
  • Panty Shot: Harleys Outfit zeigt ihre Unterwäsche komplett.
  • Psychotisches Grinsen: Batman, nachdem er die meiste Zeit des Kampfes mit Harley ein emotionsloses Gesicht behalten hat, hat eines davon direkt zuvorfüttere sie.
  • Ausrufe :
    • Der Smiley an der Wand mit Blut drauf ist ein Hinweis auf Wächter .
    • Es gibt einen Mickey Mouse-förmigen Spiegel.
  • Stripperisch: Harley trägt kaum mehr als Höschen und ein Korsett.
  • Nimm das! : Harley Quinns Design in diesem Filmund ihr anschließender Tod durch die Nahrungsaufnahme von Batmanauf ihr basieren Neu 52 aussehen wurde so beschrieben von über den Stripperischen Charakter des Designs und die davon abgeleiteten.
  • Der Stoiker: Die einzigen Anzeichen von Emotionen, die Batman zeigt, sind ein leichter Schock, wenn er die Überreste von Harleys Opfern in ihrem Kühlschrank sieht, und ein psychotisches Grinsen, wenner wird sich von ihr ernähren. Abgesehen davon ist er die meiste Zeit der Episode völlig emotionslos.
  • Wham-Linie:
    • Von Batman:
    Batman: 'Hä. Gefängnis?'
    • Auf einer Metaebene hat das Mädchen, das Harley in einer Kiste gefangen hat, eine – mit all den Clown-, Spielzeug- und Smiley-Gesichtsbildern hier würde man wahrscheinlich annehmen, dass der Bösewicht dieses Stücks der Joker sein wird. Aber dann sagt das Mädchen: „Oh Gott sei Dank! ich dachte es wäre ihr! ' und du erkennst wer's ist Ja wirklich dahinter...
  • Wham-Schuss:
    • Batmans wird gefolgt vonBatman entblößt seine Vampirzähne.
    • Und ein weiteres Meta-Beispiel, Harley taucht aus den Schatten auf und zeigt sich als Bösewicht dieses Stücks.
  • Würde ein Kind verletzen: Unter Harleys Opfern gibt es Kinder; der abgetrennte Kopf eines kleinen Mädchens, den Harley in ihrem Kühlschrank verstaut hatte, und ein Junge, den sie ausgestopft hatte, um Teil ihrer „Familie“ zu sein.
  • Falsches Genre-Know-how: Harley geht davon aus, dass sie ins Gefängnis kommt. Vielleicht, wenn Sie in der Mainstream-DCAU wären, Harley. In diesem Universum,du bist Batmans Abendessen.
Folge 02 — Bombe
  • Anpassungsheldentum :
    • Brainiac wird im Mainstream-Universum typischerweise als leuchtende Darstellung von Aliens Are Bastards dargestellt. Dieser hingegenist ein kleiner Junge, der ein Woobie, Zerstörer der Welten ist, seine Macht nicht kontrollieren kann und nicht einmal weiß, wer er ist.
    • Dr. Sivana, ein kartentragender Bösewicht im Mainstream-Universum, arbeitet hier für die Regierung. Trotzdem ist er immer noch ziemlich unsympathisch.
  • Bittersüßes Ende:Superman schafft es, das Problem ohne massiven Verlust von Menschenleben zu lösen. Er war jedoch gezwungen, dem jungen Brainiac einen Mercy Kill zu verpassen, als es offensichtlich war, dass er nicht wusste, wie er seine Macht kontrollieren sollte. Superman ist von der Entscheidung sichtlich erschüttert.
  • Bus voller Unschuldiger: Superman kommt auf seinem Weg zu Brainiac an einem vorbei, komplett mit einer Nahaufnahme der Leute im Inneren, die um Hilfe rufen.
  • Konnte keinen Stift finden: Superman kratzt die Nachricht 'GIVE ME FIVE MINUTEN' auf die Kappe des Jets, der gerade eine Atombombe auf Brainiac abfeuern wird, um genug Zeit zu gewinnen, um die Situation ohne massiven Verlust von Menschenleben zu lösenaber leider kann er Brainiac nicht retten.
  • Deadline News : Ein Nachrichtenteam, das über Brainiacs Amoklauf berichtet, findet ihr Ende, als ein außer Kontrolle geratener Hubschrauber direkt in die Kamera knallt.
  • Dissonante Gelassenheit: Während Dr. Sivana berät, einen Atomschlag auf eine dicht besiedelte Stadt zu starten, um Brainiac aufzuhalten, ist er lächelnd . Dann, während Präsident Waller das Pentagon anruft, denkt er ruhig über die Ironie nach, dass sie Superman brauchen, um Brainiac zu stoppen, den sie mit der Absicht geschaffen haben, Superman zu stoppen (wieder mit einem Lächeln).
  • Downer-Ende:Superman hat keine andere Wahl, als dem armen Brainiac einen Mercy Kill zu verpassen.Sobald die Tat vollbracht ist, braucht er einen Moment, um zu trauern.
  • Verstecktes Herz aus Gold: Superman; der Dialog am Anfang lässt vermuten, dass er genau der arrogante Jerkass ist, als den der Trailer ihn erscheinen ließ, aberAls er herausfindet, dass Brainiac tatsächlich ein verängstigtes Kind ist, das an Power-Inkontinenz leidet, versucht er sofort, ihm zu helfen und ermutigt ihn, zu versuchen, seine Kräfte zu kontrollieren. Erst wenn dies fehlschlägt, geht er zum Mercy Kill, und selbst dann muss Brainiac ihn darum bitten.
  • Ich tat was ich tun musste :Supermans Handlungen, nachdem er Brainiac getötet hat, sind ein bedauerlicher Seufzer und er senkt den Kopf in feierlicher Stille. Dem Zuschauer wird ganz klar nonverbal mitgeteilt, dass er sich gewünscht hätte, es hätte eine andere Alternative zu der von ihm durchgeführten gegeben.
  • Ironie: Brainiac wurde geschaffen, um Superman zu stoppen. Stattdessen bricht er aus und sie brauchen Superman, um ihn aufzuhalten. Das ist sogar Lampenschirm von Dr. Sivana.
  • Lasergesteuerte Tyke-Bombe: Der Brainiac dieses Universums stellt sich als dieser heraus, der von der US-Regierung speziell entwickelt wurde, um Superman zu besiegen.
  • Gnade töten:Superman muss Brainiac töten, nachdem er die Kontrolle über seine Kräfte verloren hat.
  • Mythologie-Gag:
    • Sehr ähnlich der Ace-Szene aus der JLU-Folge 'Epilog'
    • Superman ist gezwungen, eine stadtweite Bedrohung zu töten und trauert darüber, genau wie in Mann aus Stahl .
  • Nuke 'em: Der ursprüngliche Plan der Regierung, Brainiac zu zerstören; zum Glück konnte Superman es zuerst stoppen.
  • Unsere Präsidenten sind anders: Es ist unklar, welche Art sie ist, aber Amanda Waller ist die Präsidentin der Vereinigten Staaten.
  • Power-Inkontinenz: Brainiacs Kräfte werden gefährlich wild und verursachen massive Zerstörung.Superman versucht, ihn zu drängen, die Kontrolle zu erlangen, und als das fehlschlägt, wird er gezwungen, ihn zu töten.
  • Pragmatic Hero: Superman erweist sich als einer. Er ignoriert einen Bus voller Zivilisten, um sich auf Brainiac zu konzentrieren, da er dem Piloten gesagt hatte, er solle die Stadt mit Atombomben angreifen, um ihm fünf Minuten zu geben. Sie zu retten würde wertvolle Zeit verschwenden, und sie sind nicht in unmittelbarer Gefahr.
  • Shoot the Dog: Superman wird dazu gezwungen vonBrainiac einen Mercy Kill geben. Er hat offensichtlich keine Freude an der Aktion.
  • Wham Shot: Superman dringt in das große Kraftfeld ein, in dem sich Brainiac befindet.und findet ein verängstigtes, weinendes Kind.
  • Woobie, Zerstörer der Welten:Kind Brainiac; buchstäblich.
Folge 03 — Groß
  • Kampfpaar: Wondy und Steve Trevor
  • Big Damn Heroes: Wonder Woman taucht auf, um Trevor zu retten, als der Kobra-Anführer ihn erschießen will.
  • Blutloses Gemetzel: Obwohl Bekka sich mit ihrem Schwert in Kobra hackt und Steve sie erschießt, ist kein Blutspritzer oder eine Einstichwunde zu sehen. Das ist etwas seltsam, da die Folge Verdrehte hatte eine gute Menge Blut und Blut.
  • Breather-Episode: Im Vergleich zu Batmans und Supermans jeweilige Shorts, diese hier wirkt viel heller im Ton.
  • Rückruf: Der Koffer, der Giganta hält, ist genau das gleiche Design wie die Bombe von Justice League: Krise auf zwei Erden .
  • Casual Danger Dialog: Wonder Woman und Steve tun dies, während sie gegen Kobra kämpfen.
  • Fembot: Aus irgendeinem Grund hat Kobra beschlossen, ihren Humongous Mecha als Frau zu entwerfen, komplett mit Brüsten und weiblichen Kurven.
  • Glad-to-Be-Alive-Sex: Wondy und Steve treiben es, nachdem sie Giganta besiegt haben.
  • Guns Akimbo: Trevor macht das gegen Giganta.
  • Humongous Mecha: Der Giganta dieses Universums.
  • Mit extremen Vorurteilen aufgespießt / Das Werfen Ihres Schwertes funktioniert immer: Wie Wonder Woman den Anführer von Kobra beseitigt.
  • Last Breath Bullet: Nachdem der Anführer von Kobra von Bekkas Schwert durch den Bauch gestochen wurde, nutzt er seinen letzten Atemzug, um ihre Superwaffe Giganta zu aktivieren, um Wonder Woman und Steve Trevor zu vernichten.
  • Leichter und weicher: Im Vergleich zu den beiden vorherigen Episoden. Am Ende gibt es keine besonders dunkle Wendung, der Kampf verwendet Bloodless Carnage und der Ton ist humorvoller.
  • Mooks: Wondy und Steve haben keine Probleme mit den Kobra-Soldaten, scheinen ein Spiel darüber zu spielen.
  • Mythology Gag: Steve und Bekka stehen auf Bondage, genau wie der ursprüngliche Schöpfer von Wonder Woman.
  • Safe Word: Steve fragt, ob er einen braucht, als Bekka beschließt, einen kleinen After-Battle-Nookie zu haben
  • Ausrufe : Robot Giganta ähnelt ein wenig Jocasta von Marvel.
  • Teleportations-Spam : Bekka macht großzügigen Gebrauch von Boom Tubes.
  • Unerwünschte Hilfe: Steve Trevor will Wonder Womans Hilfe nicht, obwohl er sie offensichtlich gebrauchen könnte. Bekka hilft zunächst weiter, ungeachtet von Steves Beschwerden ... Bis Giganta auftaucht, dann lässt sie Steve gerne in Ruhe, zumindest bis sie ihn dazu bringt, ihn zuzugeben braucht ihre Hilfe.



Interessante Artikel