Haupt Westernanimation Western-Animation / OK K.O.! Lass uns Helden sein

Western-Animation / OK K.O.! Lass uns Helden sein

  • Western Animation Ok K

img/westernanimation/44/western-animation-ok-k.png LASST UNS HELDEN SEIN! „OK K. O.!
Du kämpfst bis zum Ende
Du bist mein bester Freund
Lass uns Helden sein!
OK K. O.! Lasst uns die Show beginnen!'
— Die ThemenmelodieWerbung:

OK K. O.! Lass uns Helden sein ist eine Cartoon-Network-Serie, die von Ian Jones-Quartey erstellt wurde, ehemals Co-Executive Producer für Steven Universum , auch bekannt für seine Arbeit an Abenteuer-Zeit und Die tapfersten Krieger . Jones-Quartey verwendet diese Serie sogar als großes Finale seiner berüchtigten Verlassenen Rollenspielwelt Webcomic in einer Folge.

Spielt im Jahr 201X , In einer Welt... vollständig bevölkert von der Art von Charakteren, die man in Sammelkarten und der alten Schule findet Kampfspiele , tobt ein erbitterter Kampf auf zwei Seiten der Straße auf der Route 175: die schurkische Box More, die von Lord Boxman geschaffen wurde, um Waffen an Nichtstuer zu verkaufen, und die rechtschaffene Lakewood Plaza, ein Einkaufszentrum voller zusammengewürfelter Helden, die kämpfen Die kleinen Pläne von Box More. Unter den Bewohnern von Lakewood Plaza befinden sich die Mitarbeiter des Ladens für Heldenbedarf/Convenience-Store Gar's Bodega: KO, ein energischer Junge, der entschlossen ist, sich als der größte Held der Welt zu beweisen, Radicles, ein apathischer, narzisstischer Außerirdischer, und Enid, ihre besonnene Schwester Zahl.



Werbung:

Ursprünglich Lakewood Plaza Turbo , ein Kurzfilm, der als eine der Minisodes von Cartoon Network uraufgeführt wurde, wurde zu einer Reihe von Kurzfilmen und einem App-Spiel erweitert, dessen Name jetzt geändert wurde OK K. O.! Lass uns Helden sein . Die Minisodes wurden von verschiedenen Studios animiert, darunter Science SARU, Studio Yotta, Moi Animation / Mua Film und Powerhouse Animation. Am 1. August 2017 wurde es als abendfüllende Serie im Netzwerk uraufgeführt, wobei Studio Trigger die Storyboards für die Eröffnungssequenz und die Animationsproduktionsaufgaben im Wechsel zwischen Digital eMation und Sunmin Animation lieferte.

Am 14. Juni 2019, ein paar Wochen vor der Premiere der dritten Staffel, sagte Dana Snyder (die Stimme von Doctor Greyman) auf Reddit, dass die Produktion der Serie , mit Schöpfer Jones-Quartey . Das große Finale wurde am 6. September 2019 ausgestrahlt.



Werbung:

Hat ein


Der Pilot, die Shorts und die Serie enthalten Beispiele für:

alle Ordner öffnen/schließen A-M
  • Action Girl : Wenn man bedenkt, dass dies eine Welt von Badass ist, in der Helden und Schurken so ziemlich jeden Tag kämpfen, bekommen wir viele davon. Einige der bekanntesten Heldenbeispiele sind Enid, Carol/Silver Spark, ihr P.O.I.N.T. Teamkollegen Foxtail und Rippy Roo, Red Action und der Rest der Hue Troop, Elodie und Dynamite Watkins von ACTION! Nachrichten. (Siehe Dark Action Girl für Schurkenbeispiele.)
  • Anspielung auf den Schauspieler:
    • Jim Cummings spielt einen weiteren Hollywood-Cyborg Großes Böses der eine Armee von Robotern befehligt, um die Helden zu vernichten.
    • In 'K.O., Rad, and Enid!' wählt Enid, während sie versucht, ein Gruppenkostüm-Gimmick zu entwickeln, ein Outfit im Barbaren-Stil, wodurch sie Aloy bemerkenswert ähnlich sieht.
    • In 'Let's Watch The Pilot' trägt Enid ein Outfit, das fast identisch mit Chloes ist.
    • Der Charakter Combo Breaker ist eine offensichtliche Parodie auf Astro Boy. Er wird von Candi Milo geäußert, der auch Astro im Anime von 2003 geäußert hat.
  • Angst bei Erwachsenen:
    • Ein gruseliger, finsterer, offensichtlich böser Mann bringt Ihr süßes, aber naives kleines Kind dazu, irgendwohin zu folgen, dann tut er etwas mit ihm, das es traumatisiert und dauerhaft verändert, wie Shadowy Figure es bei K.O. indem Sie T.K.O. an die Oberfläche (der die Plaza beschädigt und K.O.s Familie und Freunde verletzt und fast tötet). Carol schimpft sogar auf K.O. dafür, als sie herausfindet, was passiert ist, und erzählt K.O. 'Folgen Sie niemals Fremden, egal für wen sie sich ausgeben!'
    • Du erfährst, dass jemand, den du einst geliebt hastund dachte schon seit Jahren tot ist eigentlich noch am Leben, aberist nicht mehr die Person, die Sie kannten. Was noch schlimmer ist, sie habenein Krimineller werden, der Ihr Kind offen terrorisiert und versucht hat, es zu verletzen (wer ist? auch ihr Kind ) und entschuldigt sich völlig. In dieser Situation befand sich Carol, als sie erfuhr, dass Laserblast am Leben ist ... und jetzt unter dem Namen Professor Venomous bekannt ist.
    • Spongebob-Rache des fliegenden Holländers
    • Eine böswillige Figur zwingt Ihr kleines Kind, etwas gegen seinen Willen zu tun, und droht, Sie loszuwerden, wenn es sich nicht daran hält.Das hat Shadowy Figure mit Fink gemacht, als sie herausfand, dass er eine gespaltene Persönlichkeit ihres Chefs, Professor Venomous, war. Aus diesem Grund erzählte sie ihm, obwohl sie die ganze Zeit wusste, dass es sich um dieselbe Person handelte, nichts davon bis zu 'Let's Get Shadowy'.
  • Aerith und Bob: Die Charakternamen reichen von normalen (Enid, Carol) über exotischere (Radicles, Drupe) bis hin zu Spitznamen (K.O., Red Action). Interessanterweise gibt Lord Boxman allen seinen Robotern menschliche Namen, wie Darrell oder Shannon.
  • An Aesop : Die Episoden haben normalerweise etwas Gutes mitzunehmen. Zum Beispiel ist der Aesop von 'A Hero's Fate' 'Es ist gut, ab und zu Pausen zu machen und Spaß zu haben'.
  • Liebevolle Parodie: Die Welt ist ein Liebesbrief an Beat 'em Up und Kampfspiele , sowie Shōnen Fighting Series . K. O. selbst wurde sogar ursprünglich von Stephanie Nadolny geäußert, der ehemaligen englischen Stimme für die jungen Goku und Gohan.
  • Affably Evil: Lord Boxman und Professor Venomous. Beide sind für Seine Männer wie ein Vater. In 'We're Captured' versucht Boxman sogar, eine Dinnerparty mit Professor Venomous zu veranstalten und KO, Enid und Rad gefangen zu halten und Shannon und Darrell davon abzuhalten, es durcheinander zu bringen (was Shannon fast tut, indem sie 'ihr Lied' singt, was passiert The Diarrhea Song sein) mit katastrophalen Folgen.
  • Nach dem Ende: Wenn Crinkly Wrinklys Charakterbogen vorbeigehen soll, wird die Welt von OK K. O.! hat zwei Apokalypsen und drei Weltuntergangstage durchgemacht und Crinkly ist 500 Jahre alt. Wie in „No More POW Cards“ gezeigt, zeigt die Weltkarte, dass einige Gebiete verändert wurden, wie zum Beispiel Australien in drei Kontinente und Kalifornien und Florida von den Vereinigten Staaten getrennt sind.
  • Alles im Handbuch : Mehrere Details zu den Nebencharakteren und Hintergrundcharakteren finden Sie im offiziellen
  • Erstaunliche Technicolor-Population: Die menschlichen [oiden] Charaktere haben natürliche Hauttöne sowie unnatürliche wie Blau, Rosa und Lila.
  • Mehrdeutiger Zeitraum: Er ist im Jahr 201X festgelegt, kann also irgendwo zwischen 2010 und 2019 festgelegt werden.
  • Animesque:
    • Der Schöpfer der Show beschreibt seinen Stil als eine Kombination aus entschieden amerikanischen Charakter- / Kunstdesigns und begrenzter Animation mit den visuellen Effekten und der schnelleren Bearbeitung, die in Animes üblich sind, insbesondere der älteren Art. Er nennt diesen Stilmix „Hanna Barb Anime“ und zitiert Steven Universum (an dem er zuvor gearbeitet hat) als weiteres Beispiel und Credits Dexters Labor mit der Erfindung des Konzepts.
    • Die Eröffnungssequenz ist sehr erinnert an Hiroyuki Imaishis Arbeit bei Studio Gainax und Studio Trigger. Es hilft, dass der Mann selbst die Storyboards erstellt hat.
    • Der Cartoon hat aufgrund des Kampfspiels und der Shonen-Anime-Einflüsse einen animesken Charakter.
  • Apathischer Angestellter: Enid gibt sich in Mr. Gars Bodega so wenig Mühe wie möglich. Sie zieht es vor, herumzuhängen, anstatt Kunden bei allem zu helfen.
  • Applied Phlebotinum : Viele Episoden enthalten Glorbs, leuchtende Sinnesenergiekugeln, die für eine Vielzahl von Funktionen verwendet werden, insbesondere zum Antreiben von Robotern und zum Erlangen eines Kraftschubs, und gelten auf dem Schurkenmarkt als sehr wertvoll.
    • Glorbs wurden vom Präsidenten des Universums erfunden, um Rule of Fun zu verkörpern. Er erklärt, dass die Cartoon-Physik auf diese Weise in diesem Universum präsent ist und warum Magie und Superkräfte existieren.
  • Arc Villain: Foxtail ist das für die P.O.I.N.T. arc in Staffel 2 (sowohl der fünfteilige P.O.I.N.T. Prep-Arc als auch das Staffelfinale), obwohl es sich um die Anti-Villain-Variante handelt.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking: 'The Power Is Yours' beginnt damit, dass Dr. Blight feststellt, wie gut Boxman die Gegend verschmutzt. Stichworte, in denen Jethro durch einen offenen Ölteppich rutscht, Ernesto durch radioaktiven Abfall, der aus einem Rohr spritzt, geschmolzen wird und Darrell beim Zähneputzen den Wasserhahn offen lässt.
  • Künstlerische Lizenz ?? Gesetz:
    • In 'Let's Not Be Skeletons' kann eine einzelne Kongressabgeordnete spontan entscheiden, Skelett-Fernbedienungen zu verbieten.
    • In „Boxman Crashes“ kann dieselbe Kongressabgeordnete Professor Venomous sein Lösegeld geben.
  • Angriff des 50-Fuß-Was auch immer: Ziemlich viel.
    • Der Mega-Jethro in 'Jethro's All Yours'.
    • The Big Darrells in You're Level 100' und 'T.K.O'.
    • K. O. sich selbst in 'Just Be a Pebble'.
    • Der Humongous Mecha Plazamo in 'Dark Plaza' ist ein heroisches Beispiel.
  • Autor Avatar: Drei der Autoren/Storyboard-Künstler, Ryann Shannon, Geneva Hodgson und Stevie Borbolla, werden von drei von K.O. und Dendys Klassenkameraden Nanini, Genesis und Bobo.
    • Sweetie Pie (die Zwiebel mit den Gläsern) könnte der Autor Avatar von Ian JQ sein. ◊ ...
  • Awesome McCoolname: Gilt sicherlich für viele Charaktere in der Serie, wie zum Beispiel 'Professor Venomous', 'Mad Sam', 'Dynamite Watkins', und die Liste ließe sich fortsetzen. Neigt dazu, sich mit den exotischeren Namen zu überschneiden.
  • Schlechtes 'Bad Acting': Vormulax im 'Boxmore Infomercial'-Kurzfilm liest offensichtlich ihre Zeilen von einer Stichwortkarte laut vor, gemessen an der schlechten Beugung und den zufälligen Pausen in ihren Dialogen.
  • Battle Rapping: In 'You Are Rad' - obwohl der Zweck darin bestand, den 'echten' Rad zu identifizieren, sich nicht gegenseitig zu beleidigen.
  • Beach Episode: Die treffend betitelte 'Beach Episode', in der die Hauptfiguren zum ultimativen Strandkampf herausgefordert werden.
  • Berserker-Knopf:
    • Tun nicht Zerstöre Enids Zähler oder beleidige/verletze K.O. vor ihr oder Carol.
    • T.K.O., eine Manifestation von K.O.s Wut und negativen Emotionen, hat natürlich mehrere: die Phrase 'Good Hustle', die 'niedlich' genannt wird, und einfach nur Shadowy Figure im Allgemeinen.
  • Großes Böses : Lord Boxman, der CEO von Boxmore, ist der gesamte Antagonist der Serie, aber am deutlichsten in der ersten Staffel, wo er routinemäßig seine Roboter-Diener schickt, um die Plaza anzugreifen, bis er von Darrell verdrängt wird.
  • Großes schlechtes Ensemble :
    • In der zweiten Staffel arbeitet Boxman mit seinem Kunden Professor Venomous zusammen, um Boxmore als Big Bad Duumvirate . Inzwischen ist Foxtail der Mastermind des P.O.I.N.T. Prep Arc und wurde der Hauptschurke für das Finale, 'Dark Plaza' (siehe Arc Villain oben). Sie kehrt zur Heldin zurück, nachdem sie ihren Fehler erkannt hat.
    • In der dritten Staffel sind Boxman und Venomous zunächst die Hauptschurken, bis Shadowy Figure als weiterer Kandidat im Ensemble auftaucht, da seine Identität und Agenda zum Mittelpunkt der Staffel werdendie Turbo-Form von Professor Venomous.Shadowy behauptet die Großes Böses Spot für sich selbst in den letzten Folgen danachÜberholen von Venomous, Verdrängen von Boxman und Zusammenarbeit mit T.K.O.
  • Big Sibling Mentor: Rad und Enid dienen K.O. sowie seinen Vorgesetzten in Gar's Bodega als diese.
  • Schlampe im Schafspelz : Alte Dame Ginger überzeugt K.O. um mit ihr ein seltenes Bonbon zu stehlen, und verbirgt offen die Tatsache, dass sie ihn am Ende belästigt, was sie tut, und genießt jeden Moment davon.
  • Bland-Name-Produkt: Ein paar Beispiele für Parodien in realen Produkten wurden in der gesamten Serie versteckt. Bemerkenswerte Beispiele sind:
    • Der Tumbleweed-Kunde war hinter einem Produkt namens Frosty Blaze her. Das klingt sehr nach einer Parodie auf Icy Hot.
    • Enids Manga während der Rückblende enthält eine Death Note-Parodie namens 'Debt Note' mit einem Charakter, der Light Yagami ähnelt, der eine Birne anstelle eines Apfels hält, eine Bleach-Parodie namens BEACH, die einen stacheligen schwarzen Anime-Haar-Jungmann mit einer Klinge hat, ein Generikum Yaoi-Looking-Cover und eine Serie namens Ninja Love, die so ziemlich wie eine Romanze zwischen Naruto und Sasuke aussieht.
  • Blue Is Heroic: K.O., Enid und Rad tragen Blau (Enid und Rad haben blaue Hemden, während K.O. eine blaue Weste trägt), und die Handlung der Show handelt davon, Helden zu sein, insbesondere K.O. versuchen werden ein Held.
    • In der Show werden die bauchfreien Tops und die Weste jedoch nur getragen, weil es sich um Gars Bodega-Arbeitsuniformen handelt.
  • Buchstützen :
    • Am Ende der Serienpremiere Let's Be Heroes stürzt sich Mr. Gar vom Himmel, um Darrell zu besiegen. Am Ende des SerienfinalesK.O., der mit 35 Jahren ein Held der Stufe 100 geworden ist und Gar's Bodega besitzt, stürzt sich vom Himmel, um einen futuristischen Darrell-ähnlichen Roboter namens Robbie zu besiegen.
    • Das besagte Serienfinale heißt 'Thank You For Watching the Show' und das Lied spielt ein letztes Mal am Ende der Episode mit K.O. diese Worte laut über denselben Text aussprechen.
  • Boss-Untertitel: Übertrieben und Heruntergespielt. Immer wenn ein neuer Charakter auftaucht, erscheinen seine Namen normalerweise in fetten, großen, hellen Worten auf dem Bildschirm und neigen dazu, ihre Stärken und Schwächen zu beschreiben. Die meisten von ihnen sind jedoch keine „Chefs“.
  • Prahlende Themenmelodie:
    • Der zweite Teil des Titelsongs der Pilotfolge erzählt, wie K.O., Rad und Enid Roboter verprügeln. „Aber die Helden von Lakewood Plaza SIND BEREIT ZU KÄMPFEN!
      K.O., Rad und Enid befinden sich im Kampfmodus
      Schlage und trete die Bösen, bis sie alle explodieren
      Schalten Sie ein und kämpfen Sie, lass uns eine Folge von ansehen
      LAKEWOOD PLAZA TURBO!'
    • Der Titelsong der Serie ergänzt K.O.s Eigenschaften Determinator und Cheerful Child.
  • Die Gemeinschaft brechen:
    • Kwame erwähnt, dass interne Kämpfe der Grund waren, warum sich die ursprünglichen Planeteers auflösten und echten Jobs nachgingen.
    • Passiert dem ursprünglichen P.O.I.N.T. Team nach dem Verschwinden von Laserblast. Der Rest von P.O.I.N.T. beschuldigte El-Bow/Gar für das, was passiert ist (obwohl zumindest Carol das irgendwann überwunden hat) und warf ihn raus, Silver SparkscheinbarKurze Zeit später ging Rippy Roo auf, um ihr Kind großzuziehen, weil P.O.I.N.T. ging in eine Richtung, die sie nicht billigte und sie konnte nicht mehr mitmachen, und Doktor Greyman verlor bei einem Unfall seine Kräfte, was bedeutete, dass er kein aktives Mitglied des Teams mehr sein konnte, also wurde er ein Lehrer bei POINT Bereiten Sie stattdessen vor.
  • Bystander-Syndrom: Obwohl es andere Helden auf dem Platz gibt, macht sich keiner die Mühe, K.O. und seine Freunde wehren sich gegen Lord Boxmans Roboter, und sie flohen normalerweise einfach vom Tatort. Einige Charaktere sind Helden der Stufe 0, genau wie K.O. selbst, also können sie sowieso nicht viel tun. Dies wird in 'Du bist Level 100' abgewendet.
  • Der Kamee:
    • Der Planeteer Alert am Ende von 'The Power Is Yours' zeigt Wheeler, Gi, Linka und Ma-ti in nicht sprechenden Rollen sowie Gaia.
    • 'Crossover Nexus' ist eine Crossover-Episode, in der sich K.O mit Ben 10, Garnet und Raven zusammenschließt, um den Bösewicht Strike zu besiegen. Die vier finden bald heraus, dass Strike in den letzten 20 Jahren bereits mindestens einen Charakter aus fast jedem einzelnen Cartoon Network-Cartoon eliminiert hat, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Hallo Hallo Puffy AmiYumi , Sym-Bionic Titan , Megas XLR , Dexters Labor , Ich bin Wiesel , Die Powerpuff Girls , Generator Rex , Kuh und Huhn , Mächtige Zauberwörter , Die erstaunliche Welt von Gumball , Onkel Opa , Secret Mountain Fort Awesome , Regelmäßige Show , Abenteuer-Zeit , Die düsteren Abenteuer von Billy & Mandy , Das Böse mit Fleisch , Chowder , Zeit-Kader , Pflegeheim für imaginäre Freunde , Ed, Edd und Eddy , Was ist mit... Roboter Jones passiert? , Mut zum feigen Hund , Schafe in der Großstadt , Wir nackten Bären , Mein Fitnesspartner ist ein Affe , Eichhörnchenjunge , Die wunderbaren Missgeschicke von Flapjack , Apfel & Zwiebel , Craig vom Creek , Clarence , Über der Gartenmauer , Sommercamp Insel , Codename: Kinder von nebenan , Mike, Lu & Og , Aus Jimmys Kopf , unter anderen.
  • Besetzung Full of Gay: Die Show hat eine sehr unterschiedliche Besetzung von LGBT-Charakteren: Enid und Venomous sind bisexuell, Red Action ist lesbisch, Boxman ist pansexuell, die Hue Troops sind alle LGBT+, Gregg ist nicht-binär, Nick und Joff sind a schwules Paar, und es gibt eine Reihe von Ambiguously Gay- oder Ambiguously Bi-Charakteren (wie Rad, Raymond, Elodie, RMS, Brandon, Pastel und Koala Princess).
  • Besetzung von Schneeflocken: Diese Show hat ein bisschen von allem in ihrer Besetzung. Menschen, Außerirdische, empfindungsfähige Nahrung, anthropomorphe Tiere, Roboter, Cyborgs, Dämonen, Engel, Mutanten...
  • Gießknebel:
    • Stephanie Nadolny, die Originalstimme von K.O., ist dafür bekannt, dass sie in den Originalsynchronisationen von Dragon Ball . Alle drei Charaktere schießen blaue Energiestrahlen, schreien beim Einschalten und haben einen aufrichtigen Gerechtigkeitssinn.
    • Lord Boxman wird von Jim Cummings gesprochen und ist teilweise roboterhaft, aber ziemlich inkompetent – ​​ähnlich wie Dr. Robotnik innik Abenteuer von Sonic the Hedgehog 's Workprint-Pilot.
    • Steven Ogg ist wieder ein schurkischer Chemiker, nur diesmal eine familienfreundlichere Variante im Gegensatz zu einem Ax-Crazy, Soziopathen Meth kochen.
    • Melissa Fahn liefert die Stimme von Dendy, dem Hacker, der auch die Stimme von Ed dem Hacker in der englischen Synchronisation von . war Cowboy Bebop .
    • Jonathan Davis ist ein Gaststar als alternder Headbanger, dessen Dialoge größtenteils aus Texten zu verschiedenen Nu Metal-Songs aus seiner Blütezeit bestehen.
    • Michael Patrick Bell spricht den Hauptmann Claus, der zufällig der Weihnachtsmann ist. Und dies ist nicht das erste Mal, dass er den Weihnachtsmann spielt.
  • Close on Title: Die Shorts hatten die Angewohnheit, dies zu tun.
  • Creative Closing Credits: Es passierte in einigen Episoden, in denen ein anderer Song statt eines regulären gespielt wurde.
  • Firmenquerverweise: In der Episode 'Mystery Science Fair 201X' nimmt Dendy K.O. in ihr geheimes Labor, um herauszufinden, wie man ihn dazu bringt, sich in T.K.O. im Rahmen von Dendys Wissenschaftsprojekt. Die gesamte Sequenz in Dendys Labor enthält mehrere Verweise auf Dexters Labor (Unter anderem machen die Schritte von KO und Dendy die gleichen Geräusche wie die Schritte von Dexter und Dee Dee und die ersteren Charaktere gehen auch ähnlich wie die letzteren Charaktere, und Dendy spricht irgendwann in Dexters Akzent und sagt sogar: „Verlasse mein Observatorium! '). Es kommt zu dem Punkt, dass es buchstäblich eine Textzeile, die sagt 'Mit Entschuldigung an die Crew von Dexter's Laboratory :)' im The End-Tag der Episode.
  • Kompliment Backfire: Von 'T.K.O.', als Mr. Gar versucht, T.K.O. (K.O.'s Superpowered Evil Side) davon ab, die Plaza zu zerstören: Carol : Sagen Sie ihm, was Ihnen all seine harte Arbeit bedeutet!
    Herr. Gar : Äh, nicht wahr? Oh, oh... äh, du bist eine wertvolle Hilfe in der Bodega, K.O.! Äh, ausgezeichnete Arbeit! Du bist ein sehr netter, hilfsbereiter Junge!
    T.K.O. : Genug! Ihre Zustimmung ist für mich jetzt nutzlos!
  • Credits Gag: Genau wie in Die Venture Bros. Der leitende Animationsregisseur Kimson Albert hat im Abspann jeder Episode einen anderen Spitznamen, der aus einer Zeile in dieser Episode stammt.
  • Überkreuzung:
    • Die Episode 'A Hero's Fate' zeigte Charaktere aus Ians Webcomic Rollenspielwelt und diente nach über einem Jahrzehnt des Wartens als Finale dieses Comics.
    • Die Folge 'Die Macht gehört dir!' ist ein Crossover mit Captain Planet und die Planeteers , wobei David Coburn und LeVar Burton ihre jeweiligen Rollen als Captain Planet und Kwame wiederholen.
    • Die Episode 'Crossover Nexus' ist ein Massive Multiplayer Crossover mit Garnet, Ben Tennyson und Raven, die versuchen, das Cartoon Network-Multiversum wiederherzustellen, nachdem ein Bösewicht damit begonnen hat, verschiedene Show-Protagonisten zu eliminieren.
    • Die Episode 'Monster Party' enthüllt, dass Enid die Titelschule von besucht hat Scooby-Doo und die Ghoul-Schule , und zeigt die Monstermädchen aus dem Film.
    • In die andere Richtung wurde Rad aus dem Universum der Show gezogen, um in der letzten Folge von als Gast-Star-Partymitglied aufzutreten Mächtige Zauberwörter .
    • Die Folge 'Lass uns Sonic kennenlernen!' ist ein Crossover mit Sonic the Hedgehog .
  • Cut Lex Luthor a Check: Meistens abgewendet, da Lord Boxman eine erfolgreiche Firma leitet, die Roboter-Mooks für andere Superschurken herstellt. Das Problem besteht darin, dass er so besessen von Mr. Gar und Lakewood Plaza ist, dass er seine Aufträge oft vernachlässigt, sodass seine Investoren ihm drohen, ihn abzuschneiden, wenn er sich nicht entwickelt.
  • Charles Atlas Superpower: In dieser Welt kann dir das Training die Fähigkeit geben, Slide-Kicks auszuführen oder einen Boulder mit bloßen Fäusten zu zertrümmern. K. O. [ zu seiner mutter ]: Mein ganzes Leben ist Training!!
  • Verdammt durch schwaches Lob:
    • In 'T.K.O.', nachdem Enid und Rad geholfen hatten, die Plaza und K.O. hat einen dieser 'freien Tage': K. O. [ denkt an sich ]: Ich verbringe jetzt meine ganze Zeit mit coolen Helden auf dem Platz, aber ich werde immer noch von Darrells verprügelt? Warum kann ich nicht so stark sein wie Rad und Enid? [ gesprochen ] Und wie könnte ich mich einen Helden nennen, wenn ich nicht einmal eine Powerfaust schießen kann, wenn ich sie brauche?
      Enid : Hey, Macht ist nicht alles, Bürstenkopf. Du hast deine eigenen heroischen Qualitäten, wie ... süß zu sein! Wenigstens bist du süß.
    • Später, als Mr. Gar die Helden für ihre Bemühungen lobt: Herr. Gar : Gute Arbeit, Mitarbeiter! Ich werde jetzt Ihre Heldentaten einzeln loben: Enid, sehr beeindruckende Fuß-Augen-Koordination, wie immer; Rad, gut gemacht, dieses kleine Kind mit deinem Fingerstrahl zu retten. Tolle Verbesserungen von euch beiden!
      Rad : Ja!
      Herr. Gar : K. O.! [ gespannt, was Herr Gar über ihn zu sagen hat ] Ähh, äh... gute Hektik da draußen, jetzt räum das auf.
      K. O. : [ enttäuscht, als Herr Gar K.O. ein Besen ]: Oh.
  • Dark Action Girl: Shannon, Mikayla, Fink und Dr. Blight. Auch Foxtail fällt während ihrer Zeit als Anti-Bösewicht darunter.
  • Ein Tag im Rampenlicht:
    • Einige der Kurzfilme konzentrieren sich auf andere Charaktere als die drei Hauptfiguren, wie Carol und Dendy.
    • Die eigentliche Serie ist damit gefüllt. Während es natürlich einige Episoden gibt, die den Myth Arc voranbringen oder die Hauptfiguren entwickeln, gibt es eine unglaublich hohe Anzahl, die sich auch auf Nebenfiguren oder Antagonisten konzentriert, was dazu führt, dass die meisten Leute in der Serie zu zumindest etwas ausgearbeitet und entwickelt.
  • Verschwundener Vater: K.O.s Vater ist nicht da und alles was wir über ihn wissen ist, dass Carol ihren Sohn alleine großzieht. Laut Carol in 'My Dad Can Beat Up Your Dad' war er ein großer Held. Später hat sich herausgestellt, dassdies war zu der Zeit, als K.O. wurde gezeugt, da sein Vater Laserblast ist ... aber leider wurde Laserblast Schurken und ist jetzt als Professor Venomous bekannt known.
  • Doom Magnet: Gars Laden im Allgemeinen, wenn man bedenkt, wie oft er fast zerstört wird. Gar sogar Lampenschirme in 'Point to the Plaza'. Gar : WARUM PASSIEREN IN MEINEM SHOP WEITERHIN SCHLECHTE DINGE?
  • Verdiene dir dein Happy End: Das Serienfinale. Nur durch endliches Annehmendass TKO ein Teil von ihm war, findet KO inneren Frieden und gewinnt das Turnier. Der Präsident erfüllt ihm einen Wunsch, und da er gerade durch Akzeptanz und Erfüllung sein Glück gefunden hat, wünscht er sich, dass auch alle anderen ihr Leben in vollen Zügen genießen können. Das führt zu jeder bekommen ihr Happy End, sogar Schurken; Zum Beispiel wollte Venomous das mächtigste Wesen auf dem Planeten sein, also wurde er in seine eigene Welt versetzt, die er nach Herzenslust beherrschen und zerstören kann, ohne dass sich jemand Sorgen machen muss.
  • Emotionale Kräfte: Rad zu sagen, dass er schön ist, lässt ihn so rot werden, dass er kraftvolle Energiestöße aus seinen Wangen schießt.
  • Feindliche Mine:
    • K. O. verbündet sich mit Darrel und Shannon in 'Sibling Rivalry', damit K.O. können das Zeichen zurückbekommen und die Bots können beweisen, dass sie besser sind als ihr neuer Bruder.Es kommt zu einer Doppelkreuzung.
    • In „Beach Episode“ verbündet sich das Bodega-Trio mit dem Haupttrio der Boxmore-Bots, um die riesige, empfindungsfähige Welle zu besiegen, die die Strandbesucher angreift.
    • K. O. und Fink ziehen einen, um Shadowy Figure in 'Let's Get Shadowy' zu besiegen, dem Fink unter der Bedingung zustimmt, dass sie sich danach wieder hassen.
    • Fink macht das später noch einmalmit Rad und Enid, als sie ihnen Turbo-Halsbänder und Glorbs gibt, um zu versuchen, T.K.O. zu besiegen.
  • Sogar das Böse hat Standards: Wenn K.O. fragt Lord Boxman, ob er vorhat, ihn und die anderen zu kochen und zu essen, Boxman sagt einfach 'Ich bin ein Bösewicht, kein Monster.'Später wiederholt er diese Worte gegenüber Shadowy Venomous, während er seine Missbilligung von Shadowys und T.K.O.s gewalttätigen Amokläufen ausdrückt, um dies noch einmal zu betonen.
  • Jeder wusste es schon: In 'Monster Party' verbringt Enid die gesamte Episode damit, ihre Kindheitsfreunde davon abzuhalten, herauszufinden, dass sie ein Ninja und keine Hexe ist. Am Ende geben sie zu, dass sie es bereits wussten.
  • Alle gingen zusammen zur Schule:
    • Lord Boxman sagte, dass er in 'Let's Meet Sonic!' mit einem gewissen 'Egghead' aufs College gegangen sei.
    • PUNKT. ist ein Fall von 'Same Superhero Team + Prep School for the Team'. Neben zwei der Anführer von P.O.I.N.T. Prep (die dafür bekannt sind, bei POINT gewesen zu sein), andere aktuelle oder ehemalige Mitglieder oder Studenten sind der Besitzer der Bodega (und damit die Chefs von KO, Enid und Rad), der Besitzer des Fitness-Dojos und KOs Mutter ,der lokale böse Mad Scientist und Erznemesis-Vater von K.O., Enids ehemaliger bester Freund, Enid selbst, und Plaza-Held Sparko.
  • Evolving Credits: Sobald Enid die POINT Academy erreicht, gibt es mit jeder Episode weitere Kritzeleien im Abspann.
  • Expository Theme Tune: Der erste Teil des Titelsongs der Pilotfolge.
  • Genau das, was es auf der Dose sagt: Die Social-Media-App, die von den Charakteren verwendet wird.
  • Extra-lange Episode: Es gibt vier Episoden, die doppelt so lang sind wie die Quarter Hour Short der anderen, nämlich 'T.K.O.' (die Midpoint-Episode von Staffel 1), 'You're in Control' (das Finale der ersten Staffel), 'Dark Plaza' (das Finale der zweiten Staffel) und 'Let's Fight to the End' (die vorletzte Folge von Staffel 3 und der Gesamtserie).
  • Ins Gefängnis fallen: Parodie; Mr. Gar packt einen Kunden, der in seinem Laden lange Zeit nur Zeitschriften liest, und steckt ihn in eine Kanone, die ihn in die Luft schleudert. Die nächste Einstellung schwenkt zu einem Gefängnis, doch der Kunde überfliegt dieses und kracht in eine nahegelegene Bibliothek.
  • Fantastisches Fauna-Gegenstück: Miniaturdinosaurier sind die Hauptfauna der Welt der Show. Pterodactyle schweben wie Spatzen oder Tauben durch den Himmel, während kleine Sauropoden und Ceratopsien wie Eichhörnchen herumhuschen. Gar's Bodega hat sogar einen Baby-T. rex als Haustier.
  • Fantastisches Ungeziefer: Gloops sind Blob-Monster, die sich, obwohl sie scheinbar harmlos sind, innerhalb kurzer Zeit vermehren und jeden Ort befallen können, an dem sie sich befinden, und alles auf ihrem Weg verzehren. Wenn sie nicht aktiviert werden, können sie groß genug werden, um ganze Gebäude zu verbrauchen und sogar ganze Städte und wechselte vollständig von dieser Trope in etwas, das näher an der Horde der außerirdischen Heuschrecken lag. Der beste Weg, um Gloops loszuwerden, besteht darin, sie einzufrieren und dann zu zertrümmern.
  • The Fellowship Has Ended: Ein sehr heruntergespieltes Beispiel im Serienfinale:Während Enid und Rad verständlicherweise die Bodega verlassen, um ihre eigenen Träume zu verwirklichen, was bedeutet, dass ihre gemeinsame Zeit und Abenteuer in der Bodega zu Ende geht, bleiben sie immer noch beste Freunde von K.O. und besuchte im Laufe der Jahre seine Geburtstagsfeiern. Da K.O. wird schließlich der neue Besitzer von Gar's Bodega, nachdem er in Rente gegangen ist, Enid ist Mitinhaber des Fitness-Dojos mit Red Action, nachdem auch Carol in Rente gegangen ist, und Rad eröffnet ein Katzencafé, die drei sind immer noch zusammen und nah beieinander auf der Plaza .
  • Fiktive Provinz: Angeblich im 'mittleren Westen des Bundesstaates Minnexploda' spielen, obwohl es viel mehr auf Maryland basiert.
  • Erste Liebe :
    • Obwohl sie nicht die volle 'Liebe' sind, waren Rad und Enid die ersten Schwärme des anderen, von denen wir wissen. Diese Gefühle hielten nicht nach ihrem desaströsen ersten Date an, und in der Gegenwart sind sie nur Freunde und trotz ihres Freundes K.O. sie versenden.
    • Carols war Laserblast, die seit 'The Sandwich Incident' für tot gehalten wird und für sie lange Zeit The Lost Lenore war.Er ist auch der Vater ihres Sohnes K.O.. Sie findet gegen Ende der Serie heraus, dass er nicht wirklich tot ist, aber es ist bestimmt überhaupt nicht mehr an ihm interessiert, da 1. sie inzwischen schon mit Mr. Gar zusammen ist, 2. sie wütend auf ihn ist, weil er all die Jahre wortlos verschwunden ist und 3. er jetzt ein Superschurke ist.
    • Carol/Silver Spark war auch Laserblasts erste Liebe (die wir sowieso sehen), aber er war in ihrer Beziehung trotz ihrer Unterstützung immer unsicher, weil er das Gefühl hatte, seine Kräfte seien ihrer und allen anderen in POINT unterlegen Vorfall, als seine Teamkollegen ihn für tot hielten, hörte er sie etwas sagen, das ihn denken ließ, dass ihre Unterstützung für ihn nicht echt war (obwohl es war, und leider war Carol mit ihrer Art, wie sie es formulierte, einfach unschuldig unsensibel), also er beschlossen, nicht zu ihr und POINT . zurückzukehren und lassen Sie sie alle denken, er sei tot, was ihre Beziehung effektiv beendet. In der Gegenwart kommt er als Superschurke Professor Venomous schließlich mit Boxman zusammen.
  • Schwimmender Kontinent: P.O.I.N.T. Darauf baut Prep auf.
  • Vier-Finger-Hände: Jeder bisher gezeigte Charakter hat drei Finger und einen Daumen.
  • Vollständig absorbiertes Finale: Die Episode 'A Hero's Fate' dient als Finale für den Webcomic von Ian Jones-Quarty Rollenspielwelt
  • Spaß mit Akronymen: Laut ihrem Titelsong: 'P.O.I.N.T.: We are p überwältigend oder peratives, und wir sind super-kooperativ; wir ich nachforschen und nein jeden einzelnen neutralisieren t Rubel...'
  • Lustiges Hintergrundereignis: In der ersten Episode zeigt ein Freeze-Frame-Bonus, dass Ginger aus dem Fitness-Dojo auf den Parkplatz fliegt, wahrscheinlich wegen Carol.
  • Genre-Rückblick: Zu den Cartoon-Cartoons der 90er Jahre. Als er die wichtigsten Einflüsse der Show erwähnte, sagte Ian, dass die Hauptinspiration für die Show Dexter's Lab war und die 'Hanna Barbanime' im Netzwerk, die ihr in den 90er Jahren folgen würde.
  • Goblin Face: Die Serie hat keine Angst davor, dass ihre Charaktere aus Gründen der Komödie ihre Gesichter zu absurden Ebenen schminken.
  • Green Aesop: Captain Planet gibt zu, dass weder er noch die Planeteers in der Lage waren, die Auswirkungen des Klimawandels zurückzuhalten. Im traditionellen Captain Planet und die Planeteers Mode endet 'The Power Is Yours' mit einem echten, aber urkomischen Planeteer Alert, der gute Tipps zum Umweltschutz gibt.
  • Hartman Hips: Ein Großteil der weiblichen Charaktere in der Serie hat schmale Taillen und dicke Unterkörper.
  • Heart Is a Awesome Power: In 'The Power Is Yours' hat K.O. bekommt die Kraft des Herzens von Kwame. Nach Rad, Enid, R.M.S. und Brandon beginnen zu kämpfen, K.O. nutzt seine Macht, um sie dazu zu bringen, ihre Fehler zu erkennen und sich auf die Zusammenarbeit zu konzentrieren.
  • Ferse??Gesichtsdrehung:Darrell, Shannon, Raymond, Ernesto und Mikalya werden die neuen Verteidiger der Plaza in „Dendy's Video Channel“. Am Ende von 'Let's Fight to the End' wurden sie jedoch mit Boxman von T.K.O.s Erlösung wieder böse.
  • Held einer anderen Geschichte: Wenn Sie eine Serie haben, die in einem Einkaufszentrum für Superhelden spielt, ist es nur natürlich, dass einige der Arbeiter / Gönner diese Stimmung abgeben. Ein Beispiel ist Shy Ninja und ihre Kämpfe gegen Vormulax, von denen wir nur das Ende sehen.
  • Heldentum wird die Rechnungen nicht bezahlen: Ein seltsames Beispiel. Da meistens jeder in der Show in irgendeiner Form Helden ist, arbeiten einige wie normale Leute. Potenziell untergraben mit der Existenz von P.O.I.N.T. .
  • Verstecke deine Lesben :
    • Enid and Red Action hat viel zu bieten Les Yay-Momente zwischen ihnen und es wurde angedeutet, dass Enid bisexuell ist, weil sie einen Friedenszeichenaufkleber in der Farbe der bisexuellen Stolzflagge auf ihrem Helm in 'Hope This Flies' hat und Reds frühere Beziehung zu Yellow Technique impliziert, dass sie mehr als nur Freunde waren. Word of God bestätigte ihre sexuelle Orientierung erst auf Reddit und Twitter, als die Show zu Ende ging, und erst 'Red Action 3: Grudgement Day' bestätigte, dass sie ein Paar sind. 'Back in Red Action' handelte von ihrem ersten Date, aber es wurde als zwei Freunde dargestellt, die einfach nur rumhängen.
    • Die Beziehung von Boxman und Prof. Venomous schien wie ein sehr freundschaftliche Geschäftspartnerschaft an der Oberfläche, aber Wort Gottes Sie waren während ihrer Partnerschaft ein Paar.
  • Hipster: In 'Plaza Prom' wird Enid gebeten, DJ Fireball für einen Abschlussball auszubrechen, und sie macht nur ungern mit. Sie fühlt sich sichtlich unwohl, wenn sie anfangen muss, 'Mainstream-Trash' zu spielen, und wird später mit einem behandelnden Sanitäter in der Nähe an ein Beatmungsgerät angeschlossen, weil es ihr so ​​wehtut. K. O. sagt ihr später, sie solle weitermachen und spielen, was in ihrem Herzen ist, und fordert sie auf, die 'GOOD MUSIC' herauszuholen.
  • Humongous Mecha: Lord Boxman stellt gelegentlich größere Versionen seiner Roboter her, wie Mega Jethro oder Big Darrell (der von einem normalen Darrell gesteuert wird).
  • Heuchler :
    • In 'Plaza Prom', als Brandons angebliches Date nicht auftaucht, beschuldigt A Real Magic Skeleton Brandon, über sein Date gelogen zu haben, nur für R.M.S. um später zu gestehen, dass er kein Date hatte, was auch Brandon zugibt.
    • In 'K.O. vs. Fink', verspottet Fink K.O. wiederholt, weil er ein 'Mama's Boy' ist, der (emotional) von seiner Mutter abhängig ist, obwohl ihre Macht von Glorbs und Technologie kommt, die ihr ihre Chef- und Vaterfigur, Professor Venomous, verleiht. Nachdem sie besiegt wurde, zeigt sich außerdem, dass sie die gleiche Art von Aufmerksamkeit von ihm will wie K.O. bekommt von Carol.
  • Einleitender Vorspann: Im Intro machen die Haupthelden coole Action-Posen, die den Bildschirm einnehmen, wobei ihre Namen den verbleibenden Platz ausfüllen. K. O. stanzt dann das Logo der Show (das seinen Namen enthält) in Stücke.
  • In-Series-Spitzname: Drei wichtige Beispiele sind...
    • Radikel werden normalerweise zu Rad verkürzt.
    • K. O. von Rad und Enid 'Brush-Head' genannt.
    • Eugen Gar cia wird nur zu Gar gekürzt.
  • Assassin's Creed Odyssee Kult des Kosmos
  • Erfundene sprachliche Unterscheidung: Ein kleiner Running Gag ist, dass trotz der unspezifischen amerikanischen Einstellung jeder eine übertriebene kanadische Aussprache für das Wort 'Entschuldigung' verwendet.
  • Sofortiger Kostümwechsel: Gemäß Rule of Funny, OK K.O. Charaktere können dies im Handumdrehen tun. Die Episode 'Stopp Angriff auf die Plaza' zeigt jedoch ein den gesamten Körper von Enid und Rad zu bedecken, während sie diese Trope ausführen, was bedeuten könnte, dass es sich um eine Art Fähigkeit handelt.
  • Jaw Drop: K.O.s Kiefer schlägt buchstäblich auf den Boden, als er Rads Rülpsen in 'I Am Rad' sieht. Er tut es wieder, wennBoxman Jr. zerstört Gar und Carol mühelos.
  • Jekyll & Hyde: Turbo-Formen sind der Hyde zum Jekyll ihres Basischarakters. durch Der seltsame Fall von Dr. Jekyll und Mr. Hyde .
    • Für die meisten Menschen wird dies jedoch stark heruntergespielt. Going Turbo scheint die Benutzer dazu zu bringen, ihre dunkleren, raueren, aggressiveren Seiten ihrer Persönlichkeit zu erschließen, verwandelt sie jedoch nicht in eine völlig andere Person, wie man es bei Turbo Fink sieht.Trad und Tenid.
    • Geradliniger gespielt mit T.K.O., der eigentlich ist als separate Persönlichkeit von K.O.Zumindest bis zum Ende der Serie, wenn K.O. erkennt an, dass T.K.O. und er selbst sind eigentlich nur verschiedene Facetten derselben Persönlichkeit, die sich permanent verbinden.
    • Auch ziemlich gerade mit gespieltProfessor Venomous und seine Turbo-Form, Shadowy Figure, die genau wie Hyde eine völlig gespaltene Persönlichkeit ist und von der Venomous die meiste Zeit der Serie nicht einmal wusste. Es ist eine Variation, da Venomous selbst nicht gerade ein perfektes Jekyll-Beispiel ist (er ist ein Bösewicht und nicht so nett), aber Shadowy ist immer noch viel, viel schlimmer.
  • Keet: K.O., der Titelheld, nähert sich jeden Tag der Arbeit in Mr. Gar's Bodega mit einem nie zu sagenden Enthusiasmus, um ein höheres Maß an Heldentum auf seiner Machtkarte zu erreichen.
  • Kitschiger lokaler Werbespot: Die Gesamtheit der
  • Lampenschirmaufhängung: Dendy hat die Angewohnheit, an seltsamen Orten aufzutauchen, wenn es passt. In 'We've Got Fleas' fragt sich Rad unbehaglich, was Dendy in seinem eigenen Van gemacht hat. Dann taucht sie wieder auf, immer noch in seinem Van. Rad : Im Ernst, halte dich von meinem Van fern.
  • Lasergesteuertes Karma: Gespielt zum Lachen. In „Know Your Mom“ spricht Brandon über K.O. dass er Carol eine selbstgemachte Karte mit Makkaroni-Rändern gibt, und er isst die Makkaroni. Später wird ihm vom Essen schlecht. Brandon : Warum passiert mir das?
    Ein echtes magisches Skelett : Ihre Handlungen haben Konsequenzen .
  • Lethal Joke Character: Joe Cuppa, ein Stand-up-Comic, der Shannon mit seinen Witzen, die sich als riesige Boxhandschuhe manifestieren, die mit Kaffeeströmen verbunden sind, zu Fall bringen kann.
  • Löwen und Tiger und Menschen... Oh, mein Gott! : Die Show wird von Menschen, humanoiden Kreaturen, lustigen Tieren, Mensch-Tier-Hybriden, Robotern und Außerirdischen bevölkert.
  • Lebende Dinosaurier: Auf der Plaza streifen kleine Dinosaurier umher, die anscheinend die Rolle kleiner städtischer Schädlinge wie Eichhörnchen oder Waschbären übernehmen. Kleine Flugsaurier nehmen auch den Platz der Vögel in dieser Welt ein.
  • Dreiecksbeziehung : Es gab einen im P.O.I.N.T. Rückblenden zwischen Laserblast, Silver Spark/Carol und El-Bow/Gar. El-Bow war in Silver Spark verliebt, obwohl sie Laserblast liebte und zusammen war. Silver sah El-Bow nur als ihren engen Freund, und weder sie noch Laser schienen sich seiner Gefühle für sie bewusst zu sein. Sie hatten einen Streit während des 'Sandwich-Vorfalls' nach dem Verschwinden von Laser.als El-Bow versuchte, ihr seine Gefühle zu gestehen, lenkte sie beide in einem entscheidenden Moment ab und hinderte sie scheinbar daran, Laserblast zu retten, was sie ihm zuerst vorwarf und er sich sehr schuldig fühlt,aber in der heutigen Zeit verstehen sie sich gut und machen diesen Vorfall schließlich wieder gut, und Carol erwidert endlich seine Gefühle und beginnt mit ihm auszugehen.
  • Malaproper: Videospiele werden von jedem Charakter als „Videospiel“ bezeichnet.
  • Vielleicht Ever After: Ein paar am Ende der Serie:
    • K. O. und Dendy stehen sich in der Zukunft immer noch sehr nahe, aber es ist nicht klar, ob sie immer noch nur platonische beste Freunde sind oder eine romantische Beziehung haben.
    • Während wir sehen, dass Enid und Red Action in Zukunft noch eine ganze Weile zusammenbleiben,wir sehen noch später, dass die neuen Bodegamen, die für K.O. sind so ziemlich Patchwork Kids von Enid und Rad . Die Macher der Show haben erklärt, dass dies absichtlich mehrdeutig gelassen wurde, damit die Zuschauer zu ihren eigenen Schlussfolgerungen gelangen können, wobei zwei der häufigsten Theorien sind, dass Enid und Rad zusammengekommen sind, nachdem Red Action in die Zukunft zurückgekehrt ist und die Kinder tatsächlich ihnen gehören, oder das sie sind die Kinder von Enid und Red Action und Rad hat als Ersatz für sie agiert.
  • Mentale Welt: Nach K.O. befreit T.K.O. dauerhaft besetzt er das Innere von K.O.s Kopf, komplett mit einem Haus, das K.O. für ihn gemacht. K. O. kann ihn besuchen, wann immer er Zeit mit T.K.O. verbringen möchte.
  • Monster Mash: Enids Familie ist eines der Monster in 'Elterntag', wobei Enid selbst eine Hexe ist, ihr Vater ein Werwolf, ihre Mutter ein Vampir und ihre jüngeren Zwillingsbrüder ein Frankenstein-Monster und eine Kürbis-Person .
  • Mooning: Während ihres epischen Kampfes gegen Ende von 'You're In Control' verspottet Boxman Jr. T.K.O. indem er ihn beschattet.
  • Mythologie-Gag:
    • 'Legends of Mr. Gar' beginnt damit, dass Darrell das Schild des Plaza sprüht, so dass es 'Lakewood Plaza Turbo Smells Bad' liest, etwas, das er versucht im Piloten zu tun.
    • K. O. besiegt die junge Carol durchsie umarmen, und genau das hat er getan, um sie dazu zu bringen, in 'OK K.O.! Lakewood Plaza Turbo“.
N-Z
  • Die neutrale Zone: Lakewood Plaza Turbo befindet sich im neutralen Territorium.
  • Countdown-Uhr für neue Inhalte: Cartoon Network in Amerika hat eine Promo für Staffel 2 gemacht, die jedes Wochenende im Mai stündlich eine neue Episode versprach. So gab es am Samstag und Sonntag im Mai 2018 eine Countdown-Uhr, die zum Ende der nächsten Stunde und der nächsten neuen Folge führte.
  • Schöner Job, es zu brechen, Held! : Es scheint, wann immer es eine Schurken-Episode mit Boxman, K.O. und Freunde werden die Dinge unbeabsichtigt für ihn verbessern, während sie die Dinge für sie verschlimmern.
    • In 'Wir sind gefangen' hätten die Bodega-Mitarbeiter entkommen und Boxman sein Abendessen mit Venomous erlauben können, da Venomous nur zugestimmt hat, an Boxmans Abendessen teilzunehmen, um seine Geschäftsbeziehung mit ihm zu beenden, aber Enid überzeugt die anderen, zu bleiben und versuchen, das Abendessen zu ruinieren. Sie haben vielleicht das Abendessen ruiniert, aber es trieb Boxman in ein Let's Get Dangerous! Moment und er besiegt sie mit seinen Robotern, was Venomous davon überzeugt, ihre Geschäftsbeziehung fortzusetzen.
    • Als Enid, K.O. und Rad in 'Stop Attacking the Plaza' versuchen, Boxman zu verspotten, ignoriert er sie. Dann denken sie, Boxman schlägt wirklich ein neues Blatt auf, also beschließen sie, ihm zu vergeben – und— Das schickt Boxman die Wand hoch. Leider passiert letzteres nach 24 Stunden, so dass Boxman nicht gefeuert wird, sie provozieren ihn nur, die Angriffe fortzusetzen, von denen er erwogen hat, sie vollständig einzustellen.
    • In „Boxman Crashes“ entfacht das Besiegen von Boxman und Venomous die Leidenschaft von Venomous für Schurken neu, sodass er und Boxman eine dauerhafte Allianz eingehen und noch mächtiger werden. K. O. sagt sogar 'Whoopsie!' Am Ende .
    • K. O. macht dies auch ein paar Mal mit Shadowy Figure. In 'Let's Have a Stakeout' wird er von Shadowy dazu gebracht, ihn zu verfolgen und die Tür zum Glorb-Baumraum aufzubrechen, was das einzige war, was Shadowy draußen hielt. Etwas Ähnliches passiert wieder in 'T.K.O.'s House', als er die Tür erneut aufbricht, um Shadowy zu finden und zu befragen und letzterem Zugang zu gewähren nochmal (und diesmal kommt Shadowy mit einigen Glorbs davon).
  • Keine Gemeinden wurden verletzt: Lakewood die Heimatstadt des Schöpfers Columbia, Maryland.
  • Noodle-Vorfall: In der Vergangenheit von Carol und Mr. Gar ist etwas passiert, über das sie nie sprechen, das als 'The Sandwich-Vorfall' bezeichnet wird. Jedes Mal wird dieselbe Rückblende gezeigt, in der ein explodierender Donut-Laden und ein zu Boden fallendes Sandwich zu sehen sind. 'Face Your Fears' enthüllt, dass Gar und Carol Teil eines Superhelden-Teams waren und bis zu diesem Tag beste Freunde waren und dass das Sandwich ihm gehörte. Nach 'Let's Take a Moment' hört es endlich auf, dies zu sein, in dem in einer Rückblende enthüllt wird, dass es Mr. Gar schwer fiel, sich selbst zu vergeben, als er einen überredungsvollen Moment hatte, in dem Laserblast zerstört wurde und Carol ihn zunächst für Laserblasts Tod verantwortlich machte , bis er sich Carol gegenüber über die überwältigende Schuld öffnete und sie ihm schließlich vergab.
  • Odd Name Out : Die meisten Turbo-Formen verschiedener Charaktere werden nur 'Turbo [Charaktername]' genannt (z. B. Turbo Fink und Turbo K.O.), manchmal mit nur einem T am Anfang (wie bei T.K.O.,Trad und Tenid). Nur ein Turbo-Formular tut dies nicht und trägt stattdessen einen ganz anderen Namen:Shadowy Figure, im Gegensatz zu einer Variation von Turbo Venomous. Dies ist jedoch dadurch gerechtfertigt, dass diese Turboform Turboeine komplette gespaltene Persönlichkeit, die völlig von Professor Venomous getrennt ist, von dem er nicht einmal wissen möchte, dass er existiert.
  • Offizielles Paar: Mehrere während der Show:
    • In der Hintergrundgeschichte, P.O.I.N.T. Agenten Laserblast und Silver Spark (Carol) waren zusammen, zum Leidwesen ihres Teamkollegen El-Bow/Eugene (Mr. Gar).K. O. wurde sogar aus dieser Beziehung erdacht.Leider wurde es aufgrund von Laserblasts offensichtlichem Tod und Verschwinden in der Hintergrundgeschichte abgebrochen.Später stellte sich heraus, dass, während Carol dachte, dass er tot war und ihn betrauerte, Laser, nachdem er sie etwas sagen hörte, das ihn (fälschlicherweise) glauben ließ, dass ihre Unterstützung für ihn falsch war, sich entschied, nicht zu ihr und POINT zurückzukehren, und er schließlich wurde der Superschurke Professor Venomous.
    • In der heutigen Zeit beginnen Carol und Mr. Gar, sich im Zeitsprung zwischen den Staffeln 1 und 2 und haben größtenteils eine ziemlich stabile, solide Beziehung während des Rests der Serie (abzüglich eines Trennungs- / Make-Up-Szenarios im Finale der zweiten Staffel).Am Ende der Serie heiraten sie.
    • Enid und Red Action zeigen in den ersten beiden Staffeln Anzeichen einer gegenseitigen Anziehung, und in Staffel 3 wird enthüllt, dass sie seit einiger Zeit zusammen sind.Auch in Zukunft bleiben sie mindestens noch lange zusammen und leiten gemeinsam das Fitness-Dojo.
    • Nick und Joff, die am Ende der Serie heiraten.
    • Lord Boxman und Professor Venomous werden bestätigt durch Word of God irgendwann zwischen 'Boxman Crashes' (wo sie anfangen Boxmore gemeinsam zu leiten) und 'All in the Villainy' (wo es ziemlich offensichtlich ist, dass sie zusammen sind).Sie trennen sich von 'Dendy's Video Channel', als 'Shadowy Venomous' (der, was die Persönlichkeit angeht, eigentlich nur Shadowy Figure ist, außer dem Namen) Boxman rauswirft, weil er gegen seine Aktionen protestiert hat; Im Finale der Serie, nachdem Venomous wieder normal geworden ist, sucht er Boxman auf, um sich mit ihm zu versöhnen, und sie werden später beide in Eheringen gezeigt, was stark andeutet, dass sie auch geheiratet haben.
  • Oh, mein Gott! : Charaktere sagen oft 'Oh mein Kolben!' wenn er ängstlich oder schockiert ist. Das nächste Äquivalent zu Gott in ihrer Welt scheint a zu sein
  • Off-Modell: Aufgerufen. Obwohl die Show genauso viele Musterblätter und Referenzmaterialien verwendet wie jeder andere Cartoon, weicht sie regelmäßig aus Gründen der Komödie davon ab, wobei die Hauptinspiration für diesen Ansatz ist Abenteuer von Sonic the Hedgehog . Die allgemeine Regel lautet,
  • Nur unter ihrem Spitznamen bekannt: K.O. ist ein Spitzname. Gemäß Parkplatzkriege , dem Flash-Spiel auf der Cartoon Network-Website, sein voller Name ist Kaio Kincaid, obwohl dies möglicherweise kein Kanon für die Hauptserie ist.
  • Unsere Zeitreisen sind anders : Laut K.O. gibt es keine alternativen Zeitlinien, was bedeutet, dass keine Paradoxe existieren und die Interaktion mit Ihrem vergangenen oder zukünftigen Selbst keine wackeligen-wackeligen-zeitigen-wimey-oopsies verursacht.
  • Perkussive Wartung: 'You're Level 100' beginnt damit, dass Rad K.O. dass der beste Weg, den POW-Kartenspender zu reparieren, darin besteht, ihm einen guten Schlag zu geben. Die daraus resultierenden Treffer des Duos machen die Maschine noch mehr kaputt.
  • The Place: Der Pilot ist nach Lakewood Plaza benannt, mit einem hinzugefügten 'Turbo' am Ende.
  • Bitte halten Sie Ihren Hut auf: In 'Let's Watch the Boxmore Show' wird enthüllt, dass Ernesto seinen Zylinder trägt, um zu verbergen, dass sein Kopf kahl wird.
  • Portrait Painting Guckloch: Portraits mit bewegten Augen werden in Enids Haus in der Episode 'Elterntag' gezeigt.
  • Produktionsrückgang: CN Studios Vanity Plate , sowie die Position von K.O. am Ende, ist ein Hinweis auf das Hanna-Barbera 'All-Stars'-Logo, das von frühen Cartoon-Network-Produktionen verwendet wurde, genauer gesagt aus der Mitte der 90er Jahre. '-Logo.
  • Power lässt dein Haar wachsen: Dies passiert, wenn ein Charakter seine Turbo-Form annimmt, da sein Haar viel wilder und animischer wird und zumindest teilweise länger wird. In einigen Fällen ist das Wachstum selbst nicht auch viel länger (wie bei Turbo Fink, die Rapunzel Hair bereits im Normalzustand hat, undSchattenhafte Figur, wo es meistens nur ungepflegter aussieht, aber trotzdem nicht über die Schultern geht), während andere von ziemlich normallangen Haaren zu knöchellangen Rapunzel-Haaren wechseln (wieTrad und Tenid). T.K.O. scheint ein Beispiel für letzteres zu sein, ist aber tatsächlich ein Fall für ersteres, da seine natürliche Haarlänge viel länger ist, wenn er sein Schweißband abnimmt.
  • The Power of Friendship : Erscheint immer wieder, wie es sich für eine von Anime und Videospielen inspirierte Show gehört. Die Helden werden häufig feststellen, dass einer oder auch nur einige von ihnen nicht ausreichen, um die Schurken, gegen die sie kämpfen, zu besiegen, aber wenn sie alle als Team zusammenarbeiten, haben sie das Zeug zum Sieg. K. O. sogar name-drops die Trope in 'Dark Plaza'.
  • Die Kraft der Liebe :
    • K.O., Rad und Enid benutzen einen Liebesstrahl, um Fink in 'K.O. gegen Fink'. Dies führt dazu, dass sie danach mit Restemotionen gefüllt werden.
    • Vor allem, wenn K.O.s Freunde und Familie dies in 'Let's Fight to the End' versuchen.T.K.O. zu schnappen aus seinem Amoklauf, es funktioniert nicht. K. O. selbst muss ihn beruhigen.
  • Lila ist mächtig: Lila ist eine wiederkehrende Farbwahl bei einigen der Hauptcharaktere. Bemerkenswerte Beispiele sind:
    • Enids Haare
    • Rads Kräfte
    • Die Krawatte von Herrn Gar
    • Carols Outfit
    • T.K.O.s Armbänder, Augenlider und Aura-/Energieexplosionen
    • Crinkly Wrinklys violettes Fell, wenn sein Power Level und Hidden Depths etwas sind.
    • Gespielt für den lilahäutigen Professor Venomous.
      • Er scheint es umzukehren, indem er Weniger mächtigjetzt als Venomous als als Laserblast mit normaler Hautfarbe (da Laser seine Kräfte verloren hatte und seine Versuche, sie zurückzubekommen, scheiterten und seine Haut für seine Probleme lila färbte).
      • Es wird jedoch auch geradlinig gespielt, da er viele Tränke, Viren oder andere violette Gebräue verwendet. Ebenfalls,seine Turbo-Form Shadowy Figure, die eigentlich tut Kräfte haben, eine grau-violette Haut haben und wenn sie zu Shadowy Venomous werden (der stärker ist als jede einzelne Identität), trägt er einen lila-blauen Langmantel.
  • Queer Colors: Enid hat einen Bi-Pride-Flaggenaufkleber in Form eines Friedenszeichens auf ihrem Fahrradhelm.Als Mr. Gar ihr ein neues Fahrrad schenkt, fügt sie sofort einige Aufkleber hinzu, darunter einen identischen Aufkleber.
  • Reactive Continuous Scream: In 'You Are Rad', Mega Football Baby, K.O. (als Rad) und das Air-Hockey-Hologramm fangen alle an, über die Intensität der Situation zu schreien.
  • Echte Männer tragen Pink: Die männlichen Hauptfiguren haben ein bisschen Pink in ihrer Kleidung, insbesondere K.O.s Stulpen und Rads Hosen.
  • Die Realität stellt sich ein: Weil Boxman die meiste Zeit damit verbringt, Roboter zu schicken, um den Platz anzugreifen, hat er seine vernachlässigt eigentlicher Job Roboter-Minions zu erschaffen, was dazu führt, dass seine Kunden ihre Roboter nicht erhalten und seinen Produktionsplan unter die Quote seines Unternehmens legt, was seine Investoren verärgert. Als Boxman Jr., seine neueste Kreation, Boxmore in Schutt und Asche legt, schnappt Cosma, sein Hauptinvestor, Boxman und feuert ihn mit Hilfe von Darrell aus einer Kanone in die Sonne.
    • Elodie hat vielleicht ihre Freundschaft mit Enid erneuert und sich bei ihr entschuldigt, aber das bedeutet nicht, dass sie tatsächlich ein besserer Mensch geworden ist oder dass ihre Freundlichkeit darüber hinausgeht. Wenn K. O. schlägt vor, dass er sich bei P.O.I.N.T. Prep in der Zukunft, Elodie zerstört grausam seine Träume und Enid greift sofort ein, um ihn trotz ihrer Freundschaft ziemlich aggressiv zu verteidigen.
    • Zwei für Herrn Gar
      • Seine Nervosität Carol gegenüber, als er in POINT war, machte ihn nicht in der Lage, richtig eine Beziehung zu ihr zu suchen. Als er daran dachte, endlich zu gestehen, hatte Carol / Silver Spark bereits eine Beziehung mit Laserblast begonnen, worauf Rippy Roo hinweist.
      • Obwohl er nicht wirklich für den Sandwich-Vorfall verantwortlich war, konzentrierte er sich immer noch mehr darauf, Carol (die zu dieser Zeit offen mit Laserblast in einer Beziehung stand) zu treffen, als seinen Teamkollegen zu helfen. Mit seiner Fahrlässigkeit, die zusätzlich zu Laserblasts Tod / Verschwinden und Greymans permanentem Leistungsverlust am selben Tag auftritt, macht es Sinn, dass Foxtail ihn hasst, da alle Faktoren zusammenkommen, die es ihm leichter gemacht haben, im Zentrum aller Schuld zu stehen. Es hilft nicht, dass Carol ihn damals auch für den Vorfall verantwortlich gemacht hat, auch wenn sie irgendwann merkte, dass dies falsch war.
  • Alarmstufe Rot: Jedes Mal, wenn Lord Boxman den Platz angreift, blinken rote Lichter und ein Klaxon ertönt.
  • Referenz Überdosiert: Die Serie ist ein kompromissloser Liebesbrief an Videospiele und Anime, aber insbesondere zur Geschichte von Cartoon Network, Hanna-Barbera und der westlichen Animation im Allgemeinen. Die Episode 'Crossover Nexus' ist eine der , wobei es vielen der vergangenen Programme des Kanals und dem On-Air-Branding aus der ganzen Welt Tribut zollt.
  • Running gag :
    • Lord Boxmans Besessenheit, Ereignisse durch Jalousien zu beobachten, bis zu dem Punkt, an dem in 'Let's Be Friends!' er hat seinen eigenen Satz Mini-Rollos, die über seinen Schreibtisch fliegen, wenn er 'aus den Schatten wie ein Kriecher zusehen will'.
    • Kimson Albert schließt sich Ian Jones-Quartey von ihrer Zeit an, an der sie arbeiteten Die Venture Bros. und bringt den Running Gag dieser Show mit sich, ihm im Abspann einen Spitznamen zu geben, der sich auf eine Nicht-Fortsetzungszeile in der Episode bezieht (z. B. 'Transformation Sequence', 'Lord Butthead' usw.)
    • Dendy hat einen charakteristischen Soundeffekt von Kinderjubeln, der oft abgespielt wird, wenn sie zum ersten Mal in einer Episode erscheint und/oder wenn sie etwas Großartiges sagt oder tut (was bedeutet, dass es manchmal mehr als einmal abgespielt wird).
  • Zweite Liebe :
    • Obwohl es keine ausgewachsene Liebe war, war die erste Person, für die Enid Gefühle hatte, von der wir wissen, dass sie Rad waren, als sie noch in der Mittelschule waren. In der Gegenwart hat sie Gefühle für Red Action, mit der sie in der dritten Staffel zusammen ist.
    • Carols erste Liebe war Laserblast, der M.I.A. seit dem Sandwich-Vorfall. Sie beginnt zwischen der ersten und zweiten Staffel mit Mr. Gar (alias El Bow, ihrem ehemaligen P.O.I.N.T.-Teamkollegen, der immer eine Fackel für sie gehalten hat) auszugehenSie heiraten am Ende der Serie.
    • Da sich herausstellt, dass Laserblast noch unter der Identität von Professor Venomous lebt, macht dies Boxman zu seiner zweiten Liebe nach Carol.Sie werden stark impliziert, dass sie am Ende der Serie auch verheiratet sind.
  • Schiff necken: K.O. und Potato feiern den ersten Platz, indem sie am Ende der 'Plazalympics' durch ein Feld tanzen und eine BFF-förmige Achterbahn fahren, nachdem das Tiny Tots-Team den Schlüssel zur Stadt gewonnen hat, mit KOs und Potatos Fotos in einem goldenen Herzmedaillon mit 'Gotta Love' und 'My Bud' darauf geschrieben.
  • Shout-Out : Hat eine eigene Seite. Viele, viele Videospiel-Referenzen.
  • Single-Target-Sexualität: Die einzige Person, an der Mr. Gar während der gesamten Serie (einschließlich Rückblenden seiner Zeit in P.O.I.N.T.) romantisches Interesse zeigt, ist seine ehemalige Teamkollegin Carol / Silver Spark.Er darf sie am Ende der Serie heiraten.
  • Zurückschnappen:
    • K.O., Enid und Rad werden in 'We've Got Fleas' in Tiere verwandelt und bleiben es auch am Ende der Episode. Sie erscheinen in späteren Episoden völlig normal, aber dies wird schließlich abgewendet, als 'K.O.'s Video Channel' ihn in seiner Welpenform zeigt, wie er ein perfekt sitzendes Kostüm seiner menschlichen Form anzieht.
    • Rads Verwandlung in einen Burger wurde am Ende von 'Soda Genie' nicht rückgängig gemacht und er ist in der nächsten Folge völlig normal.
  • Special Edition-Titel: Nur wenige Episoden haben diese, wie zum Beispiel Monster Party- und TKO-Regeln
  • Stealth-Wortspiel: Einer der Artikel, die in Gar's Bodega verkauft werden, ist ein 'Updog'. Wie in 'Was ist los, Hund?' 'Nichts, was ist mit dir?'
  • Stock Sound Effects: Die Show stützt sich stark auf Soundeffektbibliotheken von Hanna-Barbera und Filmation sowie ein paar andere Effekte wie den bionischen Sound von Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann , der TIE-Fighter-Sound von Krieg der Sterne , und der rote Alarmton von Star Trek .
  • Stilistisches Saugen:
    • Die 'Dokumentation', die K.O. macht über seine Mutter Carol. Es besteht aus unscharfem, mit Störungen gefülltem Filmmaterial (er verdeckt sogar versehentlich eine vermeintlich tolle Technik mit seinem Daumen!), ist schlecht geschnitten und enthält ein paar falsch geschriebene Wörter. Carol liebt es trotzdem.
    • Die Infomercial von Boxmore bietet eine schlechte Videoqualität, einen 'Kunden', der eindeutig von einer CueCard abliest, und Filmmaterial, das sehr umständlich zusammengeschnitten ist, wobei das letzte Stück sogar Shannons Jingle für das Unternehmen abschneidet.
  • Teach Him Anger: Shadowy Figure versucht, K.O. als Schachfigur in seinem unklaren Plan, indem er ihm durch Manipulation Macht verleiht. Es scheitert ihn das zweite Mal, als K.O. weigert sich, T.K.O. aus.
  • Theme Tune Cameo : Am Ende von K.O.s Kampf gegen Boxman Jr. im Finale der ersten Staffel 'You're In Control' wird die instrumentale erweiterte Version aus dem Kurzfilm 'Let's Do It Together' durchgehend gespielt.
    • Später in derselben Episode wird Lord Boxman gefeuert, nicht nur von seinem Job, sondern auch aus einer Kanone von Darrells in die Sonne, wo er auch an dem Slogan 'A Cartoon Network Original' und dem suspendierten OK K.O. Buchstaben direkt nach dem Slogan; Die ersten Sekunden der Titelmelodie werden abgespielt, während die Erde noch in Sichtweite ist.
    • In 'Let's Fight to the End' wird während der Montage des Plaza-Turniers eine erweiterte Version der Titelmelodie gespielt, die verschiedene Charaktere zeigt, die durch die Ränge vorrücken.
  • Tun sie :Während des Serienfinales werden viele Charaktere beim Heiraten gezeigt – Nick Army und Joff, Potato und Colewort sowie Carol und Gar – während Boxman und Venomous mit passenden Ringen gezeigt werden.
  • Top-Heavy Guy: Viele der männlichen Charaktere haben eine tonnenförmige Brust und einen riesigen Bizeps, aber dünne Beine, insbesondere Gar und Radicles. K.O. scheint sich, obwohl er noch ein kleines Kind ist, so zu entwickeln.
  • Transformation ist eine kostenlose Aktion: Parodie in 'Crossover Nexus'. Der Bösewicht Strike braucht so lange, bis K.O. ist in der Lage, sein Stiftgerät zu stehlen, um die Kräfte an Ben 10, Garnet und Raven zurückzugeben. Er merkt nicht einmal, dass es passiert.
  • Transplantation: Der Präsident des Universums war eine einmalige Nebenfigur auf Secret Mountain Fort Awesome , an dem Ian Jones-Quartey mitgearbeitet hat.
  • Unerklärter Akzent : Ein spezieller Ein-Wort-Akzent, bei dem alle Zeichen die kanadische Aussprache des Wortes 'sorry' verwenden (es klingt also wie 'soory').
  • Unsound Effect: In 'Legends of Mr. Gar' explodiert Mr. Gar Shannon mit einem wörtlich Atomarm, mit der Explosion begleitet von 'BABLOOZE!!'
  • Vages Alter: Der Tumblr der Show enthält Bios für die meisten Darsteller, die 'Alter' auflisten, aber fast keine davon sind tatsächliche Zahlen. Stattdessen handelt es sich bei den meisten um breite Kategorien oder eine Vielzahl von beschreibenderen Antworten:
    • K. O. ist '6-11', wie es anscheinend auch seine Klassenkameraden wie Dendy sind. Dies schafft es sogar in die eigentliche Show, als wenn K.O. erfährt, dass seine Mutter vor 6-11 Jahren aufgehört hat, ein Superheld zu sein, ruft er aus, dass er genau so alt ist.
    • Rad und Enid sind 'späte Teenager'.
    • Die meisten Nebenfiguren des Platzes ohne erkennbares Alter werden als 'Teenager', 'junger Erwachsener' oder 'Erwachsener' kategorisiert.
    • Die Roboter werden als 'robo-[Altersgruppe]' aufgeführt. Jethro und Mikayla sind „Robo-Kids“, Shannon, Darrell und Raymond sind „Robo-Teens“ und Ernesto ist ein „Robo-Adult“. Die Ausnahme ist Mr. Logic, dessen Alter '???' ist.
    • Mr. Gar ist 'ein wenig hinter seinen besten Jahren'. Carols Alter ist unhöflich zu fragen! '.
  • Sehr spezielle Episode: 'Let's Not Be Skeletons' ist eine Episode, die über Waffenkontrolle spricht. Zufälligerweise wurde es ungefähr zwei Wochen nach den Schießereien in der Parkland-Schule in der CN-App veröffentlicht.
  • Bösewicht interessiert sich: Schattenhafte Figur in Richtung K.O.; Genauer gesagt versucht er, ihm Wut beizubringen und ihn dazu zu bringen, Turbo K.O. zu veröffentlichen. Für die meisten Serien wissen wir nicht, warum das so ist, aber gegen Ende der dritten Staffel erfahren wir dasShadowy Figure ist selbst das Turbo-Alter-Ego von Professor Venomous, der einst als Laserblast bekannt war und K.O.s biologischer Vater ist. Da Venomous wusste, dass K.O. war sein Sohn, denn kurz nach den Ereignissen von 'We're Captured' wusste Shadowy dies zweifellos auch und dachte, dass sein Sohn sehr wahrscheinlich auch eine Turbo-Form in sich schlummerte und sie hervorbringen wollte, um seine eigenen Pläne voranzutreiben.
  • Wir haben Reserven: Lord Boxman stört es nicht, dass seine Roboter ständig zerstört werden, da er immer mehr baut. In einem Fall wirft er Darrell als Strafe dafür, dass er versagt hat, in einen Ofen und sofort taucht ein frisch gebauter Darrell auf. Dies wird jedoch mit Boxman Jr. abgewendet. Er hat nur ein Modell mit dem einzigen Bio-Chip hergestellt, den er von Venomous bekommen hat, und als er zerstört wurde, statt ein weiteres zu machen, hielt er eine Beerdigung ab und machte deutlich, dass er es nicht tat keine Backups oder Kopien von ihm haben.
  • Gut gemeinter Extremist: Fuchsschwanz in Staffel 2. Das Verschwinden von Laserblast diente ihr als Zynismus-Katalysator, da sie der Meinung war, dass dies hätte verhindert werden können, wenn sie eine bessere, stärkere Anführerin wäre, was dazu führte, dass sie nach Wegen suchte, Helden mächtiger und wertvoller zu machen Stärke vor allem, damit sie sich gegen Schurken wehren können und sogar unmoralische Maßnahmen wie den Kauf von Glorbs ergreifenvon Shadowy Figureauf dem Schwarzmarkt und verwenden sie gegen ihren Willen gegen ihren Willen, um sie zu stärken, und bereit, andere Helden, die sich ihr im Namen des 'höheren Wohls' widersetzen, dauerhaft zu entmachten. Nachdem die Helden sie besiegt haben, können Carol und Gar sie ausreden und ihr klarmachen, dass sie sich geirrt hat, und sie entschuldigt sich für das, was sie getan hat.
  • Ging to the Great X in the Sky: In 'Boxman Crashes' schlägt Enid vor, dass sie, Rad und K.O. Lord Boxman in letzter Zeit nicht gesehen habe, liegt daran, dass er vielleicht zum großen Maisfeld am Himmel gegangen ist.
  • Wham-Linie:
    • Gespielt in 'Big Reveal', da die fragliche Zeile wirklich riesig ist und die Geschichte stark verändert, aber sie wird zu Beginn der Episode beiläufig enthüllt, während K.O. und Carol frühstücken. K. O. : ( ruhig Haferflocken essen eating ) So...wer ist mein vater?
      Carol :Laserblast.
      ( K. O. macht eine Spucke )
      • Spielte jedoch ganz gerade mit dem größer enthüllen später in der Episode, als K.O. geht gegen Professor Venomous an, der trägtHelm von Laserblast:
      K. O. :Dieser Helm gehörte meinem Daddy, dem großen Helden Laserblast! Ich nehme an, Sie haben von ihm gehört?
      Giftig : Gehört von ihm? ( Böses Lachen ) Junge, schau genau hin. ich bin ihm.
    • Dieser Austausch zwischen Venomous und Fink, der nicht nur eine lang gehegte Fan-Theorie bestätigtdass Venomous eine Schattenfigur ist, aber wirft auch eine Wendungindem er deutlich machte, dass sich Venomous dieser Tatsache nicht bewusst war. Giftig :Wie hat diese Schattenfigur ohne mein Wissen einen Raum unter meinem Haus versteckt?!
      Fink :WEIL DU BIST SCHATTENFIGUR!
    • Wir bekommen dies auch sowohl in gesprochenen Dialogen als auch in visuellen Boss-Untertiteln in 'Carl', wenn T.K.O. geht zur KonfrontationGiftig/Schatten, nur um das zu lernendie beiden haben einen 'schönen Kompromiss' erreicht und Shadowy hat als Ergebnis im Wesentlichen vollständig übernommen. „Was ist los, T.K.O.? Erkennst du nichtdein Vater, Schattenhaftes Gift ? ' SCHATTEN GIFTIG : Perfektes Gift | Gift ist jetzt weg | Schattenhafte Figur hat Venomous überholt
  • Wer beobachtet den Laden? : K.O., Rad und Enid sind die einzigen Angestellten in Gar's Bodega (abgesehen von einigen, die ganz hinten arbeiten), können aber alle zur Schule gehen und andere Dinge außerhalb der Arbeit zusammen tun, ohne die Öffnungszeiten des Ladens stark einzuschränken. Man könnte annehmen, dass die Show im Sommer spielt, aber wir sehen immer noch K.O. gelegentlich in der Schule und die Zeitsprung zwischen den ersten beiden Staffeln deckte ein Sommer ab, in dem er, Rad und Enid durchstarteten (auch wenn man meinen könnte, sie würden arbeiten Mehr dann).
  • World of Badass : Mehr oder weniger jeder in der Show ist ein Held oder Bösewicht.
  • Würde ein Kind verletzen: Einige Schurken, insbesondere Boxman- und Boxmore-Roboter, verletzen K.O. und/oder Dendy sehr schlecht.
  • Jahr X: Die Show findet im Jahr 201X statt.
  • Du hast mich im Stich gelassen: Lord Boxman beschimpft seine Roboter ständig dafür, dass sie besiegt wurden. Ironischerweise passiert dies HIM in 'You're In Control', wo Cosma (mit Darrells Hilfe) ihn ... aus einer Kanone und in die Sonne schießen lässt.
  • Your Mime Makes It Real: In der Premiere der zweiten Staffel hat Enid sich mit Mime beschäftigt, besteht jedoch darauf, dass es sich um eine neue Ninja-Kunst handelt, die sie im Sommer gelernt hat. Sie kann Dinge tun wie ihrem Lehrer eine unsichtbare Tasse Kaffee einschenken (und versehentlich verschütten Real Kaffee an seinem Schritt ) und ein unsichtbares Auto fahren. Leider erweisen sich Enids neue Kräfte im Kampf mit Big Bull Demon als nicht sehr effektiv.
  • Deine Seele gehört mir! : Enid kann die Seelen der Menschen schlucken, wenn sie wirklich gestresst ist. Das tötet sie jedoch nicht und sie kann sie zurückgeben. Anscheinend liegt es in der Familie und wurde von ihrer Mutter (die ein Vampir ist) geerbt, von der gezeigt wurde, dass sie in der Lage ist, mit einigen Geistern, die K.O. und Rad.

Die Spiele bieten Beispiele für:

alle Ordner öffnen/schließen

OK K. O.! Lass uns Helden spielen
  • Action-RPG: Die Kämpfe im Spiel sind Echtzeit-Beat Em Ups mit einem Knopfdruck.
  • Kartenkampfspiel: Sie können Kriegsgefangenenkarten kaufen und sammeln, die mit NPCs getauscht oder für 'Powie Zowies' verwendet werden können, die Assistenzcharaktere im Kampf beschwören.
  • Hub-Ebene: Lakewood Plaza, natürlich.

„Es ist nur Magie,
Ist es nicht erstaunlich, wenn du weißt,
Jede Sekunde, die du siehst, ist
Vierundzwanzig verbundene Teile
Danke fürs Kommen,
Danke, dass du geblieben bist,
Danke, dass Sie sich die Show angesehen haben.'



Interessante Artikel