Haupt Westernanimation Western-Animation / Superman/Batman: Apokalypse

Western-Animation / Superman/Batman: Apokalypse

  • Western Animation Superman Batman

img/westernanimation/95/western-animation-superman-batman.jpg Werbung:

Die Fortsetzung von Superman/Batman: Staatsfeinde und die erste Fortsetzung im DC Universe animierte Originalfilme Linie.

Der Film beginnt mit einem riesigen Meteor, der in die Gotham Bay stürzt und Batman auf die Szene aufmerksam macht. Es stellt sich heraus, dass der Meteor ein Raumschiff enthielt, das einem Mädchen gehörte, das die Stärke und die Kräfte von Superman besitzt. In ihrer Verwirrung und Angst verursacht sie genug Schaden, um Batman zu rechtfertigen, Kryptonit zu verwenden, um sie zu unterwerfen. Als sie in der Bathöhle erwacht, zerstört sie Batmans Scan-Ausrüstung, aber ihr Versuch zu fliehen wird von Superman gestoppt. In der Lage, ihre Sprache zu verstehen und sie zu beruhigen, erfährt Kal-El, dass sie seine Cousine Kara Zor-El ist.



Superman bietet an, die junge Kara trotz Batmans Verdacht unter seine Fittiche zu nehmen und ihr beizubringen, wie man unter den Menschen lebt. Darkseid weiß jedoch von ihrer Ankunft und plant, Kara für seine eigenen Zwecke zu benutzen.

Werbung:

Die Direct-to-Video-Adaption basiert auf Das Supergirl von Krypton Handlungsbogen in Superman/Batman . Kevin Conroy und Tim Daly wiederholen ihre jeweiligen Rollen aus dem ersten Spielfilm als Batman und Superman, und Susan Eisenberg kehrt als Wonder Woman zurück, während Andre Braugher Darkseid und Summer Glau Supergirl stimmen.




Truppen:

  • Absurd geräumiger Abwasserkanal: Wonder Woman und Big Barda machen einen Spaziergang durch einen auf Apokolips.
  • Änderung des Anpassungstitels: Der Originalbogen, auf dem es basiert, wurde nach Karas ursprünglichem Debüt 'The Supergirl from Krypton' genannt und in den gesammelten Editionen einfach 'Supergirl'.
  • Adaptational Badass: In den Comics endete Darkseids Kampf mit Superman schlecht für ihn und wurde im ganzen Weltraum geschlagen, bis Superman ihn in der Quellwand gefangen hielt. In dieser Filmadaption ist Darkseid in der Lage, so gut wie möglich zu geben, die Oberhand über Superman zu gewinnen, selbst wenn er in die Hölle geblitzt wird, und geht am Ende nur unter, wenn Superman ein wenig Hilfe von Supergirl bekommt.
  • mlp um einen Wechselbalg zu wechseln
    Werbung:
  • Angepasst: Bernadeth, ein weiteres Mitglied der Female Furies, das in den Comics war, ist nicht in der Filmversion zu sehen. Andererseits verbrachte sie in den Comics den gesamten Kampf der Furien mit Wonder Woman und Big Barda an der Seitenlinie mit Oma. Die Comic-Version der Szene am Ende, als Superman Kara als Supergirl vorstellte, hatte auch die Justice League of America, die Justice Society of America, die Teen Titans , und die anwesenden Außenseiter.
  • Anpassungsfähige Attraktivität: Die Female Furies sind diesmal deutlich attraktiver, da Lashina zum Beispiel kaum mehr als einen BH als Oberteil trägt und Stompa viel schlanker ist.
  • Alle Frauen lieben Schuhe: Kara wird ganz aufgeregt, wenn sie an einem Schuhgeschäft vorbeikommt.
  • Und ich muss schreien:Darkseid schwebt allein und ungeschützt durch das Vakuum des Weltraums.
  • Brandstiftung, Mord und Jaywalking Kara: Ich wurde verfolgt, beschossen, entführt, verprügelt, mein Verstand wurde kontrolliert und Ich habe einen Nagel gebrochen.
  • Kunstverschobene Fortsetzung: Öffentliche Feinde versuchte, den Kunststil von Ed McGuinness nachzuahmen, der die Comic-Version von . zeichnete AUF . Dieser Film hat einen Kunststil, der versucht, den verstorbenen Michael Turner nachzuahmen, der 'The Supergirl from Krypton' gezeichnet hat.
  • Artefakttitel: Im Gegensatz zum vorherigen Film konzentriert sich dieser mehr auf Supergirl. Und die meisten Szenen mit Superman und Batman haben Wonder Woman, was es mehr Power Trio-basiert macht.
  • Künstlerische Lizenz ?? Wirtschaft: Zu Beginn des Films gerät Supergirl in Panik und zerstört das, was Batman sagte, es sei 'benutzerdefinierte Hardware im Wert von 50.000 US-Dollar'. Realistischerweise würde eine solche Hardware wahrscheinlich kosten Gut über 50.000 US-Dollar. Kundenspezifische Hardware, insbesondere ASI Cs, kann oft Millionen von Dollar kosten.HinweisAber andererseits ist dies Batman, über das wir sprechen, und dies könnte dadurch erklärt werden, dass er eine kostengünstige Methode gefunden hat, sie herzustellen.
  • Künstlerische Lizenz ?? Physik - Am Anfang sehen wir ein Luftschiff beschädigt und es fällt sofort wie ein Flugzeug auf den Boden. Sie werden nicht ohne Grund 'leichter als Luftfahrzeuge' genannt, Leute.
  • Autorität ist gleich Askicking: Darkseid, weder Superman noch Kara können mit ihm alleine fertig werden.
  • Badass Normal: Batman schaltet Supergirl aus, trifft auf eine Armee von Doomsday-Klonen mit einer 'Bring it on'-Haltung und besiegt Darkseid, indem er seinen gesamten Planeten als Geisel hält.HinweisDenn er ist DER GODDAMN BATMAN!!!
  • Back-to-Back Badasses: Wonder Woman und Barda gegen die weiblichen Furien.
  • Schönheit wird nie getrübt:
    • Gespielt, als Kara in Apokolips gegen ihre Cousine antritt. Nun, sie hat sich einen Nagel gebrochen.
    • Abgewendet, als Darkseid in Smallville ankommt - Kara ist am Ende noch mehr verprügelt als Superman.
  • Big Bad: Darkseid, God of Evil, der Kara zu seiner Agenten machen will.
  • Big Brother Instinct: Superman ist überfürsorglich gegenüber seinem Cousin.
  • Gehirngewaschen und verrückt: Was Darkseid mit Kara macht. Superman schnappt sie schließlich heraus.
  • Buffy Speak: 'Ich kann helfen [Ihr Haus wieder aufzubauen]. Ich kann gut mit einem Hammer, ich kann ... hämmern ... ich kann gut hämmern.'
  • Klon-Degeneration: Die einzig mögliche Erklärung für den halbgleichen Kampf auf Paradise Island, da der echte Doomsday Superman nicht nur getötet, sondern ausgeschaltet hat die gesamte Justice League zuerst .
  • Kleidungsschaden:
    • Passiert Kara oft.
    • Supermans Anzug wird ziemlich zerrissenals Darkseid ihn in Smallville angreift
  • Kampfstilettos: Kara trägt während ihrer Zeit als Female Fury Plateauschuhe.
  • Erhaltung des Ninjutsu: Die Draufsicht vor dem Kampf zeigt, dass die Armee der Doomsday-Klone die Amazonen um mindestens zwei zu eins übertrifft, aber die Amazonen halten sie immer noch zurück und sogar Batman, obwohl er ein normaler Mensch ist, kann es schaffen sie im Nahkampf. Die Tatsache, dass sie Klone sind, könnte dies verdecken, außer dass sie anscheinend genug Kraft haben, um Superman zu Boden zu schlagen und ihm sichtbare Schmerzen zuzufügen.
  • Verächtliches Cover: Das oben abgebildete Cover zeigt Kara in ihrem freizügigen Female Furies-Outfit anstelle ihres Supergirl-Kostüms. Es wurde von Warner Brothers danach bestellt Wunderfrau lief nicht so gut wie erhofft.
  • Kontinuitätsnicken: In der Eröffnungsszene gab ein Radiosprecher eine Zusammenfassung der Ereignisse des ersten Films, einschließlich des Kryptonit-Asteroiden und der Amtsenthebung von Präsident Luthor. Viele der Informationen haben wenig Einfluss auf die Handlung dieses Films, aber sie bereiten die Bühne für Supergirls Ankunft und erklären, woher der Kryptonit-Meteorschauer kam.
  • Dunkler und kantiger: Es ist heller als der letzte DC-Animationsfilm , bietet aber immer noch einen dunkleren Ton und dunklere Ereignisse als Öffentliche Feinde .
  • Deadpan Snarker: Batman.
  • Disaster Dominoes: Ähnlich wie in den Comics beinhaltete Karas Einführung den Absturz des Batboats, einen Dockarbeiter, der auf sie kam, sie brach sich die Finger, einer seiner Mitarbeiter wurde geschlagen, als er versuchte, sich vor dem Mann zu verteidigen, Kara störte den Verkehr, hatte das GCPD feuert sie an und zerstört versehentlich ein Luftschiff.
  • Kennt ihre eigene Stärke nicht: Kara, besonders wenn sie zum ersten Mal ankommt.
  • Der Drache: Kara war das für Darkseid während ihrer Zeit als Anführerin der Furien. Es war ein kurzer Aufenthalt, aber sie hat einen ziemlich guten Job gemacht.
  • Evil-Detecting Dog: Untergraben. Krypto scheint Kara überhaupt nicht zu mögen, eine Tatsache, auf die Batman hinweist, da er ein guter Charakterkenner ist. Superman glaubt jedoch, dass sein Hund nur ein wenig überfürsorglich ist und Kara selbst ziemlich frei von Bösen ist.
  • Böser Kostümwechsel : Hautenge rot-schwarze Hose mit schwarzem BH und Combat Stilettos ? Soll es ein sein Überraschung dass Kara vorübergehend böse endet?
  • Böses Makeover: Karas Kostüm wird nach der Gehirnwäsche freizügiger und metallischer.
  • Böser Mentor: Darkseid zu Supergirl.
  • Das Böse klingt tief: Andre Braugher lehnt sich mit seiner tiefen Stimme an Darkseid.
  • Genaue Worte: Darkseid verspricht, Supergirl nicht mehr nachzujagen.Er hat nie gesagt, dass er Superman nicht selbst verfolgen würde.
  • Eye Beams: Kommt in den Geschmacksrichtungen Heat Vision (Superman) und Omega (Darkseid).
  • Gefälschter ultimativer Mook: Doomsday.
  • Fanservice :
    • Supergirl ist bei ihrer Ankunft komplett nackt und trägt dann nur noch einen Mantel. Sie scheint auch eine Vorliebe für Stripper-Outfits zu haben, wenn sie mit Clark einkaufen geht, und trägt während ihrer Amtszeit als Fury einen BH.
    • Big Barda wird nur mit einem Handtuch bekleidet vorgestellt, und Sie können ihren Schatten sehen, während sie sich anzieht.
    • Die Amazonen sind sehr liebevoll dargestellt. Fast alle.
    • Hölle, sogar die Weibliche Furien die zum Gonk tendieren, werden diesmal als deutlich attraktiver dargestellt.
  • Fauxshadow: Uns wird ausdrücklich gezeigt, dass die Furien geschickt werden, um Kara zu entführen, und später sehen wir eine schattenhafte Gruppe weiblicher Kriegerinnen, die versucht, sie zu entführen, darunter eine, die eine scheinbar Peitsche verwendet (a la Lashina). Aber es stellt sich heraus, dass es sich um Amazonen handelt (einschließlich Wonder Woman mit ihrem Lasso).
  • Leistenangriff: Wonder Woman zu Granny Goodness.
  • Heben von seinem eigenen Petard:
    • Kara lenkt Darkseids Omega Beam beim Fliegen zurück auf ihn.
    • Kara ist in der Lage, Darkseid zu verbannen, indem sie eine Fähigkeit nutzt, die er ihr beigebracht hat.
  • Hollywood Healing: Batman sieht ziemlich gut aus für einen Typen, derbekam den Mist von Darkseid aus ihm heraus.
  • Menschen sind Bastarde: Darkseid glaubt dies und billigt das von ganzem Herzen.
  • o Jungfrauen der wilden Jahreszeit
  • Ich habe einen Nagel gebrochen: Karas letzte Beschwerde nach dem Apokolips-Abenteuer ist, dass sie einen Nagel gebrochen hat.
  • Idiot Ball: Es scheint, als würden ausgerechnet die Amazonen und Wonder Woman das aufgreifen, wenn sie Kara aufsuchen, um sie darin zu trainieren, ihre Fähigkeiten zu kontrollieren. Anscheinend hielt Wonder Woman Superman für eine so unvernünftige Person, dass es nicht in Frage kam, sie einfach um eine Ausbildung zu bitten. Stattdessen entschieden sie sich, sie zu entführen, während ihre Cousine bei ihr war . Erschwerend kommt hinzu, dass Kal-El, als sich die Dinge schließlich beruhigen, tatsächlich den Grund in der Bewegung sieht und selbst nach einem Angriff zustimmt.
    • Der Aktivierungscode für Darkseids gesamten Cache von planetenzerstörenden Höllensporen ist nicht nur in menschlicher alphanumerischer Form (Ωλ7XL9), sondern auch schwächer als das durchschnittliche E-Mail-Konto-Passwort.
  • Ink-Anzug-Schauspieler: Unbekannt, ob es Absicht war, aber ◊ sieht ein bisschen aus wie Edward Asner in Drag.
  • 'Ich weiß, dass du irgendwo drin bist' Kampf: Superman gegen Kara in ihrer Zeit als Fury.
  • Jerk with a Heart of Gold: Batman, ein ziemlich guter Held, der nicht daran interessiert ist, Kara in der Außenwelt herumlaufen zu lassen, ohne ihre Kräfte kontrollieren zu können, und arrangiert, dass sie von den Amazonen weggezerrt wird. Wie wir sehen, hat er damit recht.
  • Ritter in saurer Rüstung: Barda.
  • Larynx Dissonance: Edward Asner spricht wieder Granny Goodness, also wurde diese Trope natürlich beschworen.
  • Limit Break: Als Superman erkennt, dass die Doomsdays die Amazonen zurückdrängen und sie wahrscheinlich überwältigen werden, hört er auf, sich zurückzuhalten und zerstört die Menge von ihnen mit seiner Hitzevision.
  • Magic Skirt: Kara erscheint zuerst nackt, schnappt sich dann einen Trenchcoat, woraufhin ihre Flugfähigkeiten geweckt werden. Dabei dreht sie sich ein paar Mal auf den Kopf. Du machst die Mathematik.
  • Marktbasierter Titel: Fans der Comics glauben im Allgemeinen, dass WB enttäuscht ist Wunderfrau (2009) Die Erwartungen von WB nicht zu erfüllen, ist der Grund, warum der Film heißt Superman/Batman: Apokalypse und nicht Superman/Batman: Das Supergirl von Krypton .
  • Poster mit falsch platzierten Namen: Eine Variation. Der Vorspann zeigt die Logos der Superhelden / Schurken, die im Film erscheinen, aber die Namen der Schauspieler, die daneben gezeigt werden, stimmen nicht überein, mit Ausnahme von Batman / Kevin Conroy. Andre Braugher (Darkseid) erscheint mit dem Superman-Logo; Tim Daly (Superman) erscheint mit dem Wonder Woman-Logo; Summer Glau (Supergirl) erscheint mit einem Logo, das dem Helm von Big Barda ähnelt; und Edward Asner (Granny Goodness), Susan Eisenberg (Wonder Woman) und Julianne Grossman (Big Barda) erscheinen mit einem Helmlogo für Darkseid.
  • Mehr als Gedankenkontrolle: Nachdem sie befreit wurde, gesteht Kara, dass sie Angst davor hat, wie Darkseid die Kontrolle über sie übernommen hat; Superman weist dies entschieden zurück und stellt fest, dass Darkseid über viele Ressourcen und Spezialisten verfügt, um den Willen eines jeden unter seine Kontrolle zu bringen.
  • Das Monster überfallen: Eine nackte Kara wandert verwirrt in eine Gasse, nachdem sie gerade von ihrer Rakete aufgewacht ist, und wird von drei Arbeitern entdeckt. Einer von ihnen hält sie für eine Prostituierte und beschließt, Lothario zu spielen, nur um seine Hand zerquetscht und durch eine Wand geschmettert zu werden. Der zweite versucht seinem Freund zu helfen. Der dritte verkündet klugerweise, dass er nicht bei den beiden anderen ist und bietet ihr seinen Mantel an.
  • Meine Schwester ist tabu! : Clark gibt zwei Teenagern, die Kara beäugten, den Todesblick.
  • Mythologie-Gag:
    • Die mit Scheinwerfern beladenen Polizeiluftschiffe, die bei der Eröffnung des Films auf Gotham patrouillierten, beziehen sich auf die Eröffnung von Batman: Die Animationsserie.
    • Der Anzug von Mister Miracle (Bardas Ehemann) hängt in Bardas Superheldenschrank.
    • Big Barda fragt Wonder Woman, ob sie nicht ein unsichtbares Flugzeug in ihrer Einfahrt zurückgelassen hat.
    • Die Radionachrichtenleserin heißt Vicki - vermutlich Vale.
    • Das Jetpack-Rig, das Batman auf Apokolips verwendet, sieht dem von Orion sehr ähnlich.
    • Das Schild 'Welcome to Smallville' und die Farm in Kent sehen genauso aus wie in Smallville .
  • Nackt bei der Ankunft: Kara.
  • Beinahe-Villain-Sieg: Darkseid tötet Superman im Höhepunkt des Films fast, bevor Kara eingreift.
  • Nerf: Darkseids Omega Beams sind weitaus schwächer als in den Comics und verhalten sich eher wie Standard-Wärmebild als der automatische One-Hit-Kill, den sie normalerweise sind.
  • Only Six Faces: Die Hauptfiguren unterscheiden sich optisch alle voneinander, verschwimmen jedoch in einem fast gewollten Ausmaß mit den Nebenfiguren. Die Autoren scheinen dies zu erkennen, seit wannLylastirbt ihr Name wird tatsächlich laut ausgesprochen, damit klar ist, wessen Leiche gehalten wird. Anscheinend ist das tatsächlich der Fall im Film , wie Harbinger nicht erkennen kann Sie selbst in einer prohetischen Vision, die ihren eigenen Körper mit dem von Supergirl verwechselt. Das Seltsame ist, obwohl man sagen kann, dass ihr Gesicht in der Vision nie zu sehen war, ist Karas Haar eindeutig heller Blond, genau wie die Figur in der Vision.
  • Papa Wolf: Supermann. Jeder Hinweis darauf, dass jemand versucht, Kara Schaden zuzufügen, ist so ziemlich Kal-Els Berserker-Knopf.
  • Parental Fashion Veto: Als Clark Kara zum Einkaufen mitnimmt, ist ein Outfit, das sie anprobiert, sehr aufschlussreich. Als Clark dies missbilligt, entscheidet sie, dass es perfekt ist.
  • Mächtig und hilflos: Um Supergirl zu retten, hat Batman die Höllensporen auf Apokolips bewaffnet, mit denen Darkseid andere Planeten in Feuerstellen verwandelt. Wenn sie losgehen, wird der Planet zerstört. Alle Macht und Drohungen von Darkseid werden Batman nicht dazu bringen, die Bomben zu entschärfen, und er ist gezwungen, nachzugeben und Supergirl freizulassen.
  • Machtinkontinenz: Als Supergirl zum ersten Mal auf der Erde ankommt, hat sie große Probleme, ihre Kräfte zu kontrollieren. Dies führt zu mehreren Szenen, in denen ihre Lasersicht aktiviert wird, die sie nicht ausschalten kann, und sogar, dass sie vom Boden schwebt und nicht wieder herunterkommen kann.
  • Red Shirt Army: Die Amazonen-Soldaten, die die Doomsday-Klone bekämpfen. Am Ende der Schlacht gibt es kaum genug von ihnen, um aus einem scheinbar ganzen Bataillon eine einzige Reihe zu bilden.
  • Verweigerung des Rufs: Barda weigert sich zunächst, sie zu Apokolips zu bringen, und zieht ihr weltliches Leben auf der Erde vor. Sie kommt schließlich vorbei und stimmt zu, mit ihnen zu kommen.
  • Titel des sekundären Charakters: Aufrufen Superman/Supergirl: Apokalypse wäre sinnvoller gewesen. Batman bekommt bei weitem nicht so viel Bildschirmzeit und Wonder Woman erscheint so oft wie er.
  • Shopping Montage : Was in der Originalgeschichte ein Wegwerf-Gag war, wird hier zu einer erweiterten Sequenz.
  • Show, Don't Tell : Der Film bietet viele Zeitsprünge (von wenigen Stunden bis zu wenigen .). Monate ) und versucht, mit ungeschickter Darstellung aufzudecken, was in dieser versäumten Zeit passiert ist. Kara teilt mit Lyla nur eine einzige Szene, in der beide darüber sprechen, wie toll es ist, dass sie seit mehreren Monaten beste Freunde sind. Es gibt jedoch nie eine Szene, in der Kara und Lyla eine Freundschaft schließen. Vieles davon muss einfach davon ausgegangen werden, dass es überhaupt passiert ist, und es verringert die Auswirkungen der Ereignisse auf dem Bildschirm.
  • Der Weltraum ist kalt:Darkseids Körper erstarrt in der Leere des Weltraums, als er dorthin geschickt wird, nachdem Kara seine Mutterkiste neu konfiguriert hat.
  • Staring Down Cthulhu: Batman tut dies Darkseid an, während er fast erwürgt wird.
  • Stripperikum :
    • Lashinas Outfit (sowohl im Film als auch im Comic, auf dem er basiert) kann als 'ihre traditionelle Maske, eine Hose und ein BH' zusammengefasst werden.
    • Kara probiert zahlreiche Outfits an, während sie mit Clark durch Metroplis tourt, von denen er ihr mehrere vehement ablehnt. Als sie zu Darkseid kommt, ist ihr Oberteil im Wesentlichen nur ein BH.
  • Statuenhafter Stunner: Big Barda scheint zu helfen, Supergirl zu retten.
  • Swiss Cheese Security : Apokolips mag viele umherziehende Banden blutrünstiger Monster haben, aber tatsächlich jemanden in der Nähe des Raums voller planetenzerstörender Bomben oder eine Wache vor der Tür zu Darkseids Gemächer zu haben, scheint zu viel zu erwarten.
  • Du sollst nicht töten: Obwohl Superman niemals absichtlich jemanden töten würde, warnt er Darkseid davor, nie wiederzukommen.
  • Das Werfen Ihres Schildes funktioniert immer: Wonder Woman macht dies mindestens einmal.
  • Tornado-Bewegung: Superman greift Darkseid mit einer Flut von Schlägen und Hitzevisionen an, die so schnell sind, dass ein Tornado um sie herum entsteht.
  • Yu-gi oh Albtraum Troubadour
  • Welches Maß ist ein Mook? : Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Granny Goodness und Darkseid Gehirnwäsche und Konditionierung bei ihren Soldaten ausnutzen, erzwingen Leute, um für sie zu kämpfen, warum also scheint niemand besorgt zu sein, wenn sie die weiblichen Furien töten?
  • What Measure Is A Nonhuman: Erst nachdem Diana darauf hinweist, dass die Doomsdays nicht bluten, beginnt Superman aufzuhören, sich zurückzuhalten, und nachdem er die Gruppe tötet (zerstört?) alle.
  • Whip It Good: Wie immer, Lashina.
  • Hexe mit einem Großbuchstaben 'B': Kara verwendet es bei Granny Goodness. Man fragt sich warum, wenn Gilotina Barda später eine Schlampe nennt. Andererseits ist Superman derjenige, der Kara Englisch unterrichtet hat ...
  • Würdiger Gegner: Batman für Darkseid. Er ist beeindruckt dass Batman bereit war, Apokolips in die Luft zu jagen, um ihn zu besiegen.
  • Wrestler in All of Us: Wonder Woman in ihrem Team mit Barda gegen die Furien.
  • Du hast getan, was du tun musstest: Nachdem Diana Superman erklärt hat, dass die Doomsday-Klone nicht wirklich am Leben waren (siehe Was Maß ist ein Nichtmensch oben), tröstet Diana ihn mit der Tatsache, dass 'du getan hast, was du tun musstest'.
  • Ihre Prinzessin ist in einem anderen Schloss! : Der Film endet scheinbar damit, dass Clark sich darauf vorbereitet, Kara seinen Adoptiveltern vorzustellen.Cue Darkseid kommt aus dem Nichts und schlägt Superman durch die Haustür .



Interessante Artikel