Haupt Was Für Ein Idiot Was für ein Idiot / Glückliche Baumfreunde

Was für ein Idiot / Glückliche Baumfreunde

  • What An Idiot Happy Tree Friends

img/whatanidiot/50/what-an-idiot-happy-tree-friends.PNGDas ist nicht eine geeignete dritte Option bei einer Entscheidung für Leben oder Gliedmaßen . Glückliche Baumfreunde hat viele idiotische Momente, die aufgrund ihres Humors oft mit Too Dumb to Live verbunden sind. Natürlich beinhalten nicht alle von ihnen Lumpy. Als Beweis für die enorme Menge an Idiotie hat das HTF-Wiki zusammengestellt (und sogar eine Galerie, die sie nach Typ sortiertHinweiszum Beispiel Fälle, in denen der Charakter die Verletzung eines anderen nicht wahrnimmt, wenn er Dinge/Charaktere mit anderen Dingen/Charakteren verwechselt usw.), die alle Vorfälle auf dieser Seite umfassen kann oder nicht.
Werbung:
  • Im ' Brechender Wind “, füllt eine Furz-induzierte Gaswolke die Luft. Eines der unglücklichen Opfer, Petunia, zückt ein Streichholz.
    Sie würden erwarten : Petunia, um sich bewusst zu sein, dass sich Gas und Feuer nicht vermischen, lege ihr Streichholz weg und bedecke ihre Nase mit etwas.
    Stattdessen : Petunia geht voran und zündet ihr Streichholz an, setzt so die Erde in Brand und tötet im Grunde Millionen.
  • Im ' Lies sie und weine ', Cub ist von einem Dämon besessen. Der Dämon wird später entfernt und Cub wird von Pop angesprochen.
    Sie würden erwarten: Pop, um einen herzlichen Moment mit Cub zu teilen, jetzt, da er wieder sein normales, unschuldiges Selbst ist.
    Stattdessen: Aus Angst zerschmettert Pop seinen eigenen Sohn mit einer Schaufel.
  • Sogar Sniffles ist nicht sicher. Wie in ' Explosion aus der Vergangenheit “, wo er ein Glas Milch verschüttet.
    Sie würden erwarten: Schnüffelt, um die Sauerei einfach aufzuräumen und sich noch ein Glas einzuschenken.
    Stattdessen: Er macht sich die Mühe, eine Zeitmaschine zu bauen, nur um sich davon abzuhalten, das Glas fallen zu lassen, was zu zahlreichen Zeitanomalien und schrecklichen Todesfällen führt.Und die erste Folge.
  • Werbung:
  • ' Die Drosseln auf dir “ liefert eine hervorragende Darstellung von Lumpys Dummheit, wenn er sich nach einem Donut sehnt.
    Sie würden erwarten : Klumpig, um sich etwas Zeit zu nehmen, um den Donut zu kauen.
    Oder : Da der Donut an einen Kunden gehen soll, soll Lumpy ihn servieren und einen anderen essen.
    Stattdessen: Er schluckt den Donut im Ganzen, verschluckt sich daran und sticht ihm ein Loch in die Kehle, um Luft zu holen. Wenn das nicht dumm genug wäre, wiederholt er den Fehler, wenn a zweiter Donut bleibt in seiner Kehle stecken.
    Noch schlimmer: Flaky schluckt einen Donutaus Lumpys Fleisch gemachtund erstickt auch daran.
  • Das Ende von 'Wishy Washy', wo Petunia ihr Fell mit Schmutz bedeckt bekommt, nachdem Lumpy es nicht geschafft hat, ihre Rohrleitungen zu reparieren.
    Sie würden erwarten : Petunia, um zu jemand anderem nach Hause zu gehen und zu duschen.
    Stattdessen : Sie benutzt einen Kartoffelschäler, um Haut selbst und schuf eine der grausamsten Szenen der Serie.
    In aller Fairness : Petunia hatte ihre Stabilität verloren, als sie Lumpys Leiche sah.
  • Werbung:
  • Es gibt mehrere in 'Concrete Solution'. Als erstes bringt Nutty eine Tüte Zement mit nach Hause und glaubt, es sei eine Tüte Zucker. Und Lumpy, der die versehentliche Verwechslung nicht bemerkt, hält den Zucker für eine Brücke, die aus Beton gebaut werden soll.
    Sie würden erwarten : Nutty und Lumpy, um noch einmal zu lesen, was auf ihren Taschen steht, und ihre Fehler zu durchschauen.
    Stattdessen : Nutty gießt den Zement in eine Schüssel, isst ihn und lässt ihn aushärten in seinem Bauch . Und Lumpy baut eine Zuckerbrücke, die später im Regen schmilzt.
    Später : Sniffles bringt Nutty mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus.
    Sie würden erwarten : Dass Nuttys Bahre vor der Reise festgeschnallt wird.
    Stattdessen : Sniffles merkt das erst später und versucht dann, die Trage festzuschnallen während des Fahrens .
    Danach : Nussig klammert sich an den Rand der Brücke, um das Leben zu retten.
    Sie würden dann erwarten : Dieser Nutty würde versuchen, wieder auf die Brücke zu klettern und Hilfe zu suchen.
    Stattdessen : Nutty isst durch die Brücke, die sich allmählich in zwei Hälften zu teilen beginnt. Bald darauf wird Nutty selbst in zwei Hälften gerissen.
  • 'All Work and No Play' zeigt Lammy, Sniffles und Nutty, die einen Spielplatz betreten, der eindeutig ist weiterhin im Aufbau von Lumpi.
    Sie würden erwarten : Dass sie einfach warten, bis der Spielplatz komplett fertig ist. Oder zumindest für Nutty und Sniffles, um die offensichtlichen Gefahren des Swingsets und der Rutsche zu erkennen, auf denen sie spielen würden.
    Stattdessen : Der Dreier geht voran und spielt; was dazu führte, dass Lammy ihr Kopf aufgeschnitten wurde, Nutty mit großen Nägeln aufgespießt wurde und Sniffles' Oberkörper wie Käse gerieben wurde. Lumpy tötet sie am Ende.
  • Im ' Party Tier “, planen mehrere Charaktere eine Geburtstagsfeier für Flippy.
    Sie würden erwarten : In Kenntnis von Flippys Zustand, etwas außer wie sie es in der Folge planen.
    Welches ist : Ihm eine Überraschungsparty in Flakys Haus schmeißen.
    gleichfalls : Jeder hätte abgelehnt, dass Flaky sie zu Flippys Geburtstag eingeladen hat.
  • Nashorn James und der Riesenpfirsich
  • Sniffles versucht immer wieder, dieselbe Ameisenfamilie zu fangen, die ihn foltert und tötet.
    Sie würden erwarten : Schnüffelt, um verschiedenen Ameisen nachzulaufen, und erkennt die Gefahr, die diese für ihn darstellen.
    Stattdessen : Er verfolgt jedes Mal genau die gleichen Ameisen.
  • Wie Lumpy immer wieder Jobs bekommt, die er unweigerlich vermasselt.
    Sie würden erwarten : Mit seiner Dummheit, das niemand würde ihn einstellen.
    Stattdessen : Er bekommt verschiedene Jobs während der Serie und tötet, während er sie gelegentlich abzieht, andere, weil sie tödlich dumm sind.
  • Im ' Pantomime zu fünf ', Mime bekommt einen Job als Rettungsschwimmer. Während seiner Schicht ertrinkt Sniffles.
    Sie würden erwarten : Pantomime, um ins Wasser zu springen und Sniffles an Land zu ziehen.
    Stattdessen : Seine Pantomime-Tendenzen setzen ein und er gibt vor, CPR an einem imaginären Körper durchzuführen. Dann wird die scheinbare Leiche von Sniffles angespült und lässt Petunia ohnmächtig werden.
  • In 'Who's to Flame?' macht Petunia das Frühstück für Giggles und Mime, als sie versehentlich Feuer vom Herd fängt. Giggles versucht, sie zu retten, aber auch sie fängt Feuer.
    Sie würden erwarten: Für Mime, um einen Eimer oder etwas zu holen, das er mit Wasser aus der Spüle füllt und hilft, die Flammen zu löschen. Besser noch, er könnte einen „imaginären“ Eimer oder einen „imaginären“ Schlauch benutzen, um die Mädchen zu retten, da die Dinge, die er sich vorstellt, Wirklichkeit werden können.
    Stattdessen: Er greift zum Telefon, vergisst aber die letzte Nummer bis 911 (und da Mime stumm ist, hätte das trotzdem nichts gebracht). Während Giggles und Petunia immer noch in Panik in Flammen geraten, eilt er nach draußen, um Hilfe zu holen, aber mit den gleichen Ergebnissen.Schließlich explodiert die ganze Stadt.
    • Petunia ist schuld daran, das Feuer überhaupt verursacht zu haben. Während sie Frühstück macht, bekommt sie einen Anruf.
      Sie würden erwarten: Petunia, ihre Aufmerksamkeit beim Telefonieren auf den Herd zu richten oder ihn zumindest auszuschalten.
      Stattdessen: Sie lässt das, was sie tut, fallen, ohne den Herd auszuschalten, und lehnt sich beim Telefonieren an die Wärmequelle. Anscheinend hat sie nie den richtigen Brandschutz gelernt, wenn diese Episode und Brechender Wind ist alles dabei.
  • In 'Don't Yank My Chain' wird Handy festgenommen und an The Mole angekettet. Lange Rede, kurzer Sinn, sie landen in einer Holzfällerfabrik und eine Säge schneidet Moles Kopf auf.
    Sie würden erwarten: Handy würde zumindest versuchen, Maulwurfs Bein oder sogar die Kette abzuschneiden oder vielleicht sogar zu sehen, ob es jemand ist überhaupt im Werk.
    Oder: Handy hätte einfach den Hammer an seinem Gürtel benutzen und das schwächste Glied der Kette brechen können.
    Stattdessen: Er rennt weg und versucht, die Kette auf einem Bahngleis zu durchtrennen
    mit einem Zug'', aber es funktioniert nicht und stattdessen stirbt er gewaltsam.
  • In einem anderen Beispiel in 'Don't Yank My Chain' gehen Handy und The Mole zur Tankstelle, um einen fast leeren Benzintank aufzufüllen, nur damit Lifty und Shifty ihr Auto stehlen, während die beiden ersteren abgelenkt waren.
    Sie würden erwarten : Lifty und Shifty könnten ein anderes Auto gestohlen haben, das war nicht an einer Tankstelle.
    Oder : Lifty und Shifty hätten warten können, bis Handy und The Mole mit dem Tanken fertig waren, bevor sie ihr Auto stahlen.
    Stattdessen : Das Raccoon-Duo fährt fort, das Auto zu stehlen, als es an der Tankstelle ankommt;Daher geht der leere Tank auf sie zurück.
  • In 'Put Your Back Into It' bricht Disco Bears Rückgrat aus seinem Körper.
    Sie würden erwarten: Disco Bear, um ins Krankenhaus zu gehen oder jemanden einen Krankenwagen rufen zu lassen.
    Stattdessen: Er benutzt einen Erste-Hilfe-Kasten, um seine schwere Verletzung zu reparieren, und verbringt den Rest der Episode mit schrecklichen Schmerzen.
    Noch schlimmer: Disco Bear hat zu viel Zeit verschwendet und wird schließlich von Russells Haken getötet.
  • In 'Easy For You to Sleigh' stiehlt Shifty einen Kerzenhalter in einer Bärenfalle, indem er den Gegenstand schnell gegen einen Sandsack tauscht. Dann versucht er jedoch, seinen Sandsack zurückzuholen und bekommt seinen Arm abgeschnitten.
    Sie würden erwarten: Shifty, den Sandsack zu verlassen und zu nehmen, was er hat. Andererseits hätten Lifty und Shifty gar nicht erst in Flippys Haus einbrechen sollen.
    Stattdessen: Ihre Urlaubsgier führt sie zu ihrem grausamen Tod von Flippy.
  • 'Bottled Up Inside' ist voll davon. Zum Beispiel, Russell, der versucht, in sein Auto einzusteigen und mit der Glasflasche in seiner Brust zu fahren.
    Sie würden erwarten : Russell soll sich umdrehen, damit er hineinpasst. Und seinen Sitz so einstellen, dass er richtig fahren kann. Oder rufen Sie einfach einen Krankenwagen.
    Stattdessen: Er schiebt die Flasche weiter in seine Brust damit er durch die tür passt. Dann kann er das Antriebsrad nicht drehen, nur weil die Flasche im Weg war.
    Aber er ist nicht allein: Pop nimmt nicht wahr, was um ihn herum passiert (ala The Mole).
    Sie würden erwarten, dass er: Heben Sie die Münze nicht mitten auf der Straße auf, während Sie Cub in einen Kinderwagen schieben (oder bemerken Sie zumindest den Tod seines Sohnes und dass die Hälfte des Kinderwagens ausgelöscht wurde). Und er soll auch Russells Leiche im Wasserspender bemerkt haben.
  • Vertraue nicht dem b in apt 23
  • Auch wenn es nicht auf den ersten Blick erscheint, könnten einige Momente in 'I've Got You Under My Skin' zählen. Nachdem Sniffles und Lumpy entdeckt haben, dass Giggles mit der Hälfte ihres Gehirns im Schnee vergraben ist...
    Sie würden erwarten: Sie, um sie ins Krankenhaus zu bringen, anstatt zu Sniffles' Haus.
    Oder: In Anbetracht der Intelligenz von Sniffles hätte er entweder eine Medizin erfinden können, um ihr Fieber zu heilen, oder andere medizinische Kenntnisse verwendet, um ihr zu helfen.
    Stattdessen: Er versucht, mit einem schrumpfenden U-Boot durch Giggles' Körper zu navigieren und ihre Keime loszuwerden. Natürlich eskaliert die Katastrophe schnell.
    Und schlimmer: Er glaubt, dass ein Erste-Hilfe-Kasten helfen wird, nachdem er seinen Unterkörper verloren und seine Organe herausgezogen hat.
    Ebenfalls: Giggles sieht Lumpy an, als Sniffles' Maschine zu wachsen beginnt.
    Sie würden erwarten: Sie soll sich ducken oder aus dem Weg gehen.
    Stattdessen: Giggles bleibt dort und wird getötet.
    Noch ein Punkt: Wir sehen, dass das U-Boot von Sniffles mit einem Timer ausgestattet war, der langsam von mikroskopisch auf die standardmäßige größere Größe zurückläuft. Warum hat er den Timer nicht so lange zurückgesetzt, dass er so lange klein bleibt, wie er es brauchte? Warum hat er eigentlich füge zuerst einen Timer hinzu ?
  • In 'As You Wish' denkt Genie Lumpy tatsächlich schnell nach und bläst Lifty und Shifty einen Heißluftballon, als sie von einer Klippe fallen.
    Sie würden erwarten: Lifty und Shifty warten, bis sie sich etwas wünschen.
    Stattdessen: Während sie mit dem Heißluftballon weiterfahren, wünschen sie sich eine große Tüte Geld. Also verwandelt Lumpy den Ballon in einen, wodurch die beiden Waschbären in den Tod stürzen.
    Davor: Nutty wünscht sich einen 'leckeren Lutscher', der als Ergebnis einen riesigen Ganztagssauger bekommt.
    Sie würden erwarten: Dieser Nutty würde seine Zeit brauchen, um den Lutscher zu verzehren, um den Moment zu genießen.
    Stattdessen: Er versucht es ganz zu schlucken und erstickt dabei langsam und schmerzhaft.
  • In 'Pet Peeve' untersucht Sniffles die Unterseite seines Autos, nachdem sein wissenschaftlich hergestelltes Haustier durch den Boden schmilzt.
    Sie würden erwarten: Dass Sniffles sein Auto tatsächlich angehalten hat, bevor er nachgesehen hat.
    Stattdessen: Er tut dies, während er noch fährt, was dazu führt, dass sein Haustier in den Wind fliegt und schließlich seinen eigenen Tod findet.
  • Im Oster-Smoochie ist eine der Leckereien, die Toothy bekommen kann, ein Osterei, das sich als faul herausstellt; es hat eine kränkliche grüne Farbe und riecht (laut den Gestankslinien und Toothys Reaktion) schlecht.
    Sie würden erwarten: Toothy, es loszuwerden.
    Stattdessen: Er zuckt mit den Schultern und isst es trotzdem, und am Ende kotzt er heftig.
  • In 'From A to Zoo' will Sniffles ein Bild mit ihm und dem Pavian, also gibt er Lumpy die Kamera.
    Sie würden erwarten: Klumpig, um nur das Bild zu machen.
    Stattdessen: Lumpy sagt Sniffles, er solle einen Schritt zurücktreten und dem Pavian zu nahe kommen, dann macht er ein Foto und lässt den Pavian Sniffles töten.
  • Auch in „From A to Zoo“ stoßen Cuddles und Toothy auf der Suche nach Tieren, die sie mit einem Stock belästigen können, auf den Lebensraum des Nashorns.
    Sie würden erwarten: Sie, um ein weniger gefährliches Tier zu finden, das sie stochern können, oder zumindest eines, das sich in einem sichereren Käfig befindet als ein Holzzaun.
    Stattdessen: Das Nashorn landet in ihrem Fadenkreuz, was angesichts der Natur dieser Show wenig verheißt.
    Glücklicherweise: Die harte Haut des Nashorns verhindert, dass es von Cuddles' Stock gestört wird, selbst nachdem er eine Klinge daran gebunden hat.
    Du würdest DANN Erwarten von: Kuscheln und Toothy, um sich zu langweilen und ein anderes Tier zu ärgern, da es mit ihnen wahrscheinlich besser funktionieren würde.
    Stattdessen: Er findet irgendwie a Brandeisen, bindet es an seinen Stock und brandmarkt das Nashorn damit. Dies führt dazu, dass es Toothy mit seinem Horn ins Gesicht stößt und ihn tötet.
  • tate no yuusha no nariagari zeichen
  • In 'Chew Said a Mouthful' möchte Nutty einen Kieferbrecher essen, den er in einem Süßwarenladen gekauft hat.
    Sie würden erwarten: Er soll es mit einem Hammer zerschmettern und in winzige Stücke zerbrechen.
    Oder: Einfach den Kieferbrecher lecken.
    Stattdessen: Er versuchte, darauf zu beißen, was ihm den Kiefer brach.
  • In 'Out On A Limb' steckt Lumpy sein Bein unter einem Baum fest und wird gezwungen, das Glied zu befreien, indem er es mit einem Löffel durchtrennt, wie auf dem Seitenbild zu sehen ist.
    Sie würden erwarten: Ihm das eingeklemmte Bein abzuhacken oder zu versuchen, sich mit dem Löffel auszugraben.
    Stattdessen: Am Ende schneidet Lumpy sein anderes Bein ab und muss noch das eingeklemmte Bein befreien. Und nicht nur das, der Löffel ist auch nutzlos, nachdem er das erste Bein abgeschnitten hat, und er muss das andere abschneiden mit einer Büroklammer.
  • In 'Wrath of Con', nachdem Splendid a . zerstört hat ganze Convention Center, er und Sniffles schaffen es, unversehrt herauszukommen, indem sie ein Stück des Bodens anheben. Nachdem Sniffles ersteren sehr schön gezeichnet sieht, beschließt er, Splendids Autogramm zu holen.
    Sie würden erwarten: Großartig, um den Boden zur Seite zu werfen, bevor Sie das Autogramm geben.
    Alternative: Splendid würde sich dafür entscheiden, entweder das Stück Boden in einer Hand und einen Bleistift/Kugelschreiber in der anderen zu halten oder stattdessen Sniffles so etwas wie ein Foto mit ihm machen zu lassen.
    Stattdessen: Fast kommt er auf Sniffles zu, um es zu unterschreiben während er nicht merkt, dass der Boden, den er angehoben hat, immer noch über ihm liegt.
    Ergebnis: Schnupfen wird am Ende vom Bodenklumpen zerquetscht.
  • Im Wasser, für das Sie waten Cuddles will in einem See schwimmen, doch Flaky warnt ihn davor, hineinzugehen, dank eines Schildes, das deutlich darauf hinweist, dass Schwimmen nicht erlaubt ist.
    Sie würden erwarten: Für Cuddles, um die offensichtlichen Warnungen zu erkennen und einen sichereren Ort zum Schwimmen zu finden.
    Stattdessen: Er ignoriert Flaky und das Schild und springt ein.
    Ergebnis: Cuddles wird von verschiedenen Wassertieren zerfleischt und schließlich von einem Orca zu Tode gequetscht.
  • Im Zuhause ist, wo der Schmerz ist , Handy versucht, Giggles ein neues Haus zu bauen. Nachdem das erste Haus auseinanderfällt, beschließt Handy, ein paar zusätzliche Hände an Bord zu holen.
    Sie würden erwarten: Für Handy, um Hilfe von Leuten zu bekommen, die genauso professionell im Bauen sind wie er, wie zum Beispiel Sniffles.
    Stattdessen: Handy bekommt The Mole , Petunia , Cuddles , Klumpig , Mime und kichert sogar selbst, um ihm beim Bau des Hauses zu helfen.
    Es wird schlimmer: Lumpy faltet die Blaupausen in die Form eines Origami-Kranichs.
    Sie würden erwarten: Zum jemand um zu bemerken, dass die Blaupausen gefaltet sind, und begradigen Sie sie.
    Stattdessen: Handy und seine Crew bauen das ganze Haus in Form eines Origami-Kranichs und bemerken es nicht einmal.
    Ergebnis: Die durcheinandergebrachten Blaupausen verwandeln das Haus im Wesentlichen in ein Labyrinth bösartiger Bizarrarchitektur.Niemand lebt bis zum Ende der Episode.
    • Aus derselben Episode, als Petunia anfängt, zwei Rohre zusammenzuschrauben, landet ein winziger Bakterienfleck auf ihrer Brust. Wegen dieses einen kleinen Flecks gerät sie in Panik, weil ihre Zwangsstörung einsetzt.
      Sie würden erwarten: Für Petunia, jemanden wie Handy zu bitten, ihre Aufgabe zu erledigen.
      Stattdessen: Sie hat KLUMPIG Schrauben Sie die Rohre für sie.
  • In 'Hear Today, Gone Tomorrow' lässt Lumpy Flippy mit seinem lauten Geräusch in Fliqpy ausflippen. Wütend versucht Fliqpy, Lumpy zu töten und kommt mit einer Axt an der Tür des Wohnwagens an.
    Sie würden erwarten : Fliqpy soll die Axt an die Tür schlagen und einbrechen, damit er Lumpy töten kann. Dies wäre für ihn schnell und einfach, da seine anderen Versuche in der Folge scheitern.
    Stattdessen : Fliqpy klingelt einfach an der Tür und wartet darauf, dass Lumpy antwortet. Er antwortet nicht und Fliqpy nur gibt auf danach (obwohl er sich nicht bewusst ist, dass Lumpy taub ist, konnte es ihn nicht davon abhalten, zu versuchen, es zu brechen). Seine beiden anderen Versuche, ihn zu töten, scheitern (Fliqpy versucht, einen riesigen Baumstamm zu werfen, der in der Luft hängt, aber es tötet ihn nicht und er versucht, ihn mit seinem Hubschrauber zu töten, verwandelt sich aber wieder in Flippy, bevor er die Chance dazu hat)Damit ist es die einzige Episode, in der Fliqpy tötet niemanden .



Interessante Artikel