Haupt Wmg WMG / Die Bindung von Isaac

WMG / Die Bindung von Isaac

  • Wmg Binding Isaac

Isaacs Keller ist eines von vielen Portalen zur Hölle Diese Portale locken verlorene Seelen an, indem sie sie langsam in den Wahnsinn treiben, mit dem Zwang, ihre Lieben und einander abzuschlachten. Deshalb fing Isaacs Mutter an, Befehle von 'Gott' zu hören, ihren Sohn zu ermorden. Die Korruption treibt die Menschen dazu, schmerzhafte, sich selbst verstümmelnde Power-Ups zu verwenden, um ihre Fähigkeit zu erhöhen, sich gegenseitig zu verletzen. Die Feinde, die du bekämpfst, waren einst normale Menschen (von denen viele andere Kinder waren). Daher ist Isaacs Mutter im Intro ein Mensch, verwandelt sich aber in einen Unheimliche Monstrosität bis du sie bekämpfst. Kindertränen und menschliches Blut verletzen diese verdorbenen Wesen, aber diese Tatsache treibt sie nur dazu, ihre letzten Reste von Menschlichkeit zu Waffen zu machen. Isaacs Schwangerschaft hat seine Mutter unwiderruflich geschädigt. Alle nachfolgenden Schwangerschaften führten zu Fehlgeburten. Deshalb versuchte Mama, Isaac als die Tochter zu kleiden, die sie immer wollte, deshalb wurde sie so gequält und vernachlässigte Isaac wie ein Fluch, deshalb ging Isaacs Vater.

Vernachlässigt beginnt Isaac langsam zu verstehen, dass seine Mutter seine Existenz bereut. Aus diesem Grund werden Isaacs imaginäre Unternehmungen von Visionen von sich selbst gequält, seine halbgebildeten und gebrochenen potenziellen Geschwister töten und schließlich das Innere seiner Mutter zerreißen. Deshalb wünscht sich Isaac so sehr, dass er sich im Mutterleib selbst zerstören könnte, bevor er sie zerstört. Seine Vorstellungen sind alle in Form seiner Zeichnungen festgehalten („Ich wurde getötet von...“).

Werbung:

Als er sieht, wie seine Mutter in ihrem Glauben Trost aus ihrer Trauer findet, schlägt er eine Bibel auf. Er hat Angst. „Dieses Kind heißt Isaac! Ich wette, Mom will mich auch tot sehen!' Das Gameplay ist ein psychonautischer mentaler Kampf für Isaacs Glauben an sein Existenzrecht. Die verschiedenen spielbaren Charaktere sind seine unterschiedlichen Persönlichkeitsfacetten; Satan ist seine Sünde, Isaac 2 ist sein daraus resultierendes Bedauern über seine Existenz (deshalb sieht 'II'ssac so glücklich aus, wenn er stirbt) und ??? ist sein späterer Selbstmorddrang.



Als er am Ende des Spiels versucht, sich zu ersticken, versucht er nicht zu fliehen. Er versucht, das Leiden seiner Mutter zu lindern, um sie davon abzuhalten, ständig daran erinnert zu werden, dass sie unfruchtbar ist und dass sie so viele empfindungsfähige Feti einem schrecklichen Tod ausgesetzt hat. Er möchte vergessen werden.

Die Polaroids, Erinnerungen an eine Zeit vor den Komplikationen, blitzen vor seinen verblassenden Augen auf. Das Ende ist ein bewusster Cliffhanger. Wird er seine Ängste überwinden und die Kiste wieder öffnen? Es liegt an Ihnen, Tropen.



Werbung:
  • Wie ein kluger Bursche weiter unten betonte, taucht 'Schwester Maggy' später als schwebender totgeborener Fötus auf. Das führe ich als Beleg an.
  • 'Psychonautisch?'
  • Eigentlich am Ende vonThe Chest, Maggy war eine echte Schwester von Isaac. Mom mochte sie mehr als Isaac, aber irgendetwas scheint ihr passiert zu sein.
    • Das letzte Ende in Nachgeburt+ (und das letzte Ende von Nachgeburt vorher) bestätige dasIsaac starb in der Brust.
Larry Jr. ist ein erfolgreiches Experiment eines menschlichen Tausendfüßlers Dieser Boss hat eine Art ähnliches Verhalten wie der Tausendfüßler, und er (oder besser gesagt sie) scheisst überall, während du ihn bekämpfst, also das WMG. Nun, wenn er jetzt kein Mensch ist, könnte er es irgendwann gewesen sein.
  • Versuchen Sie auch, seinen Kopf sorgfältig zu betrachten. Er weint.
  • Manchmal, wenn man die Leiche erschießt, teilt sich Larry Jr. in zwei Teile. Nun, woher sollte der andere Kopf kommen? Vom Körper. Es sind keine separaten Segmente. Dies sind echte Köpfe, die zu einem Tausendfüßler verbunden sind .
  • Dies wird durch die 'Buttlicker' -Feinde unterstützt, die jeweils einzelne Köpfe zu einer Kette verbunden haben und die höchstwahrscheinlich dabei sind, ein Larry Jr.
??? ist Selbstmord inkarniert. Isaac hat eindeutig Selbstmordgedanken, will sein ungeborenes Selbst zerstören, sich in die Spielzeugkiste einschließen und so weiter. Kann sein ??? ist ein möglicher zukünftiger toter Isaac – das ist irrelevant. Im Spiel, ??? ist unglaublich schwach, hat keine Fähigkeit zu heilen und neigt dazu, Fliegen zu ziehen. Er ist selbstmordgefährdet für die Spieler . Die Gesundheit von Isaacs Persönlichkeit hängt damit zusammen, wie wohl er sich mit dieser Seite von ihm fühlt. ??? ist etwas, worüber er entsetzt ist, seine Emo- (Eve) und rebellischen (Judas) Seiten sind diejenigen, die er nicht mag, stark und mutig (Kain) zu sein, ist etwas, wofür er nicht das Vertrauen hat. Sein normales Selbst ist in Ordnung ... Aber Magdalena ist das, womit er sich am wohlsten fühlt, daher die höheren HP.Werbung:
  • Macht Sinn. Er kann sich auch einfach nicht mit Samson identifizieren, der die Seite ist, die einen Sinn für Wut und Gerechtigkeit hat, eine Seite, die er unter Mom nicht ausdrücken kann. Er fühlt sich am wohlsten als defensive, nährende Persönlichkeit mit Maggies niedriger Geschwindigkeit und Yum Heart.
  • Bronagh Lied des Meeres
Satan repräsentiert Isaaks Vater. Wenn du endlich gegen Satan bekämpfst, eröffnet er den Kampf mit einer verzerrten, dämonischen Stimme. Bei genauerer Betrachtung ist dies tatsächlich Moms 'Isaac!' Linie, nur umgekehrt und vertieft. Woher kennt der Teufel deinen Namen? Siehe Titel von WMG. In Isaaks Vorstellung repräsentiert Satan seinen Vater. Dad's Key macht deutlich, dass Isaacs Vater seine Familie verlassen hat. Isaacs Mutter dämonisierte vermutlich ihren ehemaligen Ehemann, was dazu führte, dass Isaac ihn hasste und ihm eine Art „ultimatives Böses“ anlegte. Nun, Isaacs Mutter, die extrem religiös ist, würde offensichtlich auch Satan dasselbe Etikett anbringen, was Isaac veranlasste, die beiden in seinem Bewusstsein miteinander zu verbinden.
  • Diese Theorie wird dadurch glaubwürdig, dass in Wiedergeburt ,Dad's Key öffnet den Raum für den supergeheimen Boss Mega-Satan.
Gott hat nie ein Opfer verlangt. Isaacs Mutter hatte Wahnvorstellungen. Einige Analysatoren des ursprünglichen christlichen Mythos sagen, dass Gott Abrahams Hand aufgehalten hat, als er Isaak töten wollte, weil Gott nie um ein Opfer gebeten hatte und Abraham sich die Dinge nur einbildete. Diesem Gedanken folgend, war vielleicht auch Isaacs Mutter im Spiel genauso.Dies würde sicherlich erklären, warum Gott Isaacs Mutter aufhält, obwohl er sie bat, all diese schrecklichen Dinge mit Isaac zu tun. Solche Befehle gab es nie. Isaacs Mutter ist einfach verrückt geworden, weil sie so viel christliches Fernsehen gesehen hat.
  • Angesichts des Halloween-Updates,sie könnte von Satan manipuliert worden sein.
  • Entweder das, oder es soll die Geschichte so widerspiegeln, wie sie ist – Gott fragte sie als Glaubensprüfung. Der Grund, warum ersie so heftig aufgehalten hat, weil sie beim Töten ihres Sohnes keine Reue zeigte, was zeigte, dass sie an Ihn glaubte, aber kein Mitleid mit den Mitmenschen hatte.
    • Es stellt sich heraus, dass Isaac war derjenige, der Wahnvorstellungen hatte...
Das 11. Ende ist eine Zeitschleife von Future Isaac, die später von seinem jüngeren Selbst im 10. Ende gefunden wird So stellen Sie sicher, dass sein jüngeres Selbst aus der Illusion der Erlösung von seiner Mutter durch die Bibel aufwacht, die Gott benutzt hat oder die er war überhaupt Fortschritte zu machen, indem er immer wieder seine Mutter in Notwehr tötet. Am Ende wird er erkennen, dass es nur den Tod als Flucht vor dem unvermeidlichen Opfer durch die Hand seiner Mutter gibt, und Gott würde ihn auch nicht retten.
  • Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass XXX die gleichen Albträume wie alle anderen Charaktere hat und Mama ihn immer noch 'Isaac' nennt.
Isaac ist ein abgetriebener Fötus. Seine Mutter hörte die Stimme Gottes, als sie schwanger war, und opferte ihr ungeborenes Kind. Später wird sie von Wahnvorstellungen geplagt, was sie getan hat und was mit ihm passiert ist und wo er jetzt ist, und das Spiel besteht aus ihren Halluzinationen.
  • Unterstützt von The Wire, It Lives: Your Past and Future Self, and the 11th Ending.
Fast jeder Feind ist eine mögliche schlechte Zukunft für Isaac. Viele Gegenstände lassen Isaac wie bestimmte Feinde aussehen. Oder alternativ, viele Feinde sehen mit bestimmten Gegenständen wie Isaac aus. In den sieben Todsünden ist es am offensichtlichsten, und mit ein paar Gegenständen aus dem Teufelsraum beginnt er stark zu ähnelnDie Gefallenenauch. Angenommen, die oben genannten WMGs sind wahr, warum dann damit aufhören?
  • Bestätigt, gewissermaßen – Wort Gottes hat gesagt, dass jeder Feind auch Isaak ist. Was das bedeutet und ob es wörtlich oder symbolisch ist, liegt natürlich bei Ihnen.
Isaac ist ein missbrauchtes, ungewolltes Kind und/oder die Ausgeburt Satans – Wie auch immer, er möchte in den Mutterleib zurückkehren und von vorne beginnen. Er ist nackt. Er hat keine Besitztümer. Seine Waffen sind alle Körperflüssigkeiten. Die meisten Feinde ähneln Isaac. 'Es lebt' ist Isaak als Fötus. Jede Form von Isaac ist er als potenzielle Version von Isaac in der Zukunft verkleidet. XXX/??? das tote Baby – auf das Isaac mit absolutem Entsetzen reagiert – wird erhalten, NACHDEM SIE ISAACs FÖTUS-FORM GESTÖRT HABEN. Jedes Power-Up mutiert auch Isaac und repräsentiert zukünftige Versionen von ihm.

Wenn wir davon ausgehen, dass er die Ausgeburt Satans ist, erklärt dies die Angebote und warum er am Ende gegen ihn kämpft – es ist ein Kampf um die Kontrolle über sein Schicksal.

Am Ende hat Isaac einen Showdown mit Satan und findet eine letzte Truhe ... die alle von ihm angenommenen Persönlichkeiten durchläuft und ihn in sein Zimmer zurückbringt. Was ist in der Truhe, die gleiche Art von Truhe, die man im Mutterleib findet? Eine Chance für einen Neuanfang – Isaac kann entweder sein aktuelles Leben behalten oder ein neues ausprobieren (er wählt letzteres).

Vergiss „Bad Future“ – Isaac will nicht einmal sein Bad Present.



  • Isaak ist die Brut von Satan oder einer anderen Art von Dämon und wird durch das Ende unterstützt, das durch Schlagen freigeschaltet wirddie Kathedrale. Sie kämpfen gegen Isaac selbst und das Ende ist, dass Isaac in den Spiegel schaut und eine pechschwarze dämonische Version von sich selbst sieht.
    • Und dann ist es so gut wie bestätigt vondas Ende bekommst du, indem du Mega Satan besiegst, wo Isaac eigentlich WIRD EIN DÄMON . Das Ende, das Sie für das Besiegen des Lammes erhalten, ist jedoch eher in Richtung von Screw This, I'm Outta Here! ... auf den ersten Blick. Die Enden, die Sie erhalten, wenn Sie Hush und Delirium besiegt haben, bestätigen, dass Isaac sich selbst getötet hat.
Isaacs Mutter misshandelt ihn und nimmt ihm seine Kleider weg, weil er Crossdressing trägt. Entweder war die Sache mit der „Stimme Gottes“ vollständig erfunden, oder ihr verwirrter Verstand schuf sie als Rechtfertigung für extreme Maßnahmen, um zu verhindern, dass ihr Kind „abweicht“. Als sie sah, dass er es immer noch schaffte, Kostüme zusammen zu basteln, entschied sie, dass der einzige Weg, ihn aufzuhalten, darin bestand, ihn direkt zu töten. Alles, was Sie spielen, ist Isaacs Fantasie.

Achtung: Unmarkierte Spoiler.

Okay, Isaacs Mutter nimmt ihm seine Spielsachen weg und denkt später, sie muss ihn töten. Er rennt im Keller davon und versteckt sich, während seine Mutter ihn verfolgt, in einer Truhe und fängt an, sich Dinge vorzustellen, um die Zeit zu vertreiben. Da er jedoch seine Spielsachen verloren hat und seine Mutter ihn töten will, fällt Isaac nichts Glückliches ein, also ist seine Fantasie (mit anderen Worten, das Spiel) gefüllt mit seinen Interpretationen all der bösen Dinge, die er von seiner Mutter gehört hat over Christian sendet (oder er ist nur ein seltsames Kind, glaube an das, was du glauben willst). Die freischaltbaren Charaktere sind alle imaginäre Freunde, die er beim Spielen für die Fantasie ausgleicht, ebenso wie die freischaltbaren Gegenstände.

Der Teil, wenn Sie Mama zum ersten Mal im Spiel schlagen, ist eigentlich, dass sie sich ihm nähert und nach ihm sucht. Dann fällt ihr die Bibel auf den Kopf, aber das bringt sie nicht um. Vielmehr schlägt es ihr einen Sinn in den Kopf, und ein Das Ende... Oder ist es? Das Ende ist eigentlich nur unnötig unheilvoll gemacht. Isaacs Mutter entschuldigt sich tatsächlich bei ihm.

Die zehn Mom-Kills, die im Spiel folgen, sind, dass sie ihm Isaacs Spielzeug zurückgibt. Er findet jedoch, dass das Fantasiespiel viel mehr Spaß macht als seine Spielzeuge. Anstatt mit den Spielzeugen zu spielen, verwendet er sie als Inspiration für einige neue Elemente für seine Fantasie. Das letzte Ende zeigt, dass Isaac gerade zurückkehrt, um das zu tun, was er zuvor getan hat: sich vorstellen.

Hey, muss hier alles so grimmig sein wie das Spiel selbst?

EDIT: Jetzt, da der Zorn des Lammes draußen ist, muss ich das wohl aktualisieren.

Isaak wird erwachsen. Er bekommt jetzt verschiedene Spielsachen, neue Ideen und nähert sich langsam der Pubertät. Ich sage dies, weil die Gegenstände und Bosse etwas 'reifer' und anders zu sein scheinen (siehe: Pubertätspillen, Stammzellen, diese Gesichter + Herzen, Dinge, die im Allgemeinen nicht mit der Bibel zu tun haben, neue Regeln, neue Etagen usw.) Er erkennt jedoch, dass er alle Bosse besiegen kann, die er sich ausdenkt, also macht er sich zu einem neuen Boss, dem einzigen, der eine Chance hat, ihn zu besiegen: sich selbst.

Nachdem Isaac das getan hat, versucht er, neue Ideen zu finden und beginnt zu erkennen, dass er langsam aus seinem Spiel herauswächst. Er sieht seine Teufelsgestalt im Spiegel als eine viel großartigere Form von ihm, die er einfach nicht mehr sein kann. Das korreliert irgendwie damit, dass die Person, die das Spiel spielt, erkennt, dass ihr die Dinge ausgehen, die sie tun müssen.

Alternativ beginnt Isaac zu verstehen, wie verdreht einiges von dem, was er erfunden hat, ist.

Was auch immer es ist, das letzte Level, die Truhe, ist Isaac, der die Realität mit der Vorstellungskraft verschmilzt und sich selbst die größte, letzte Herausforderung stellt: Sein Vorstellungsspiel hinter sich zu lassen.

  • Einschließlich des Spielzeugs, das er verwendet, um erhängt sich ?
    • Wenn man bedenkt, welche Monster er erfunden hat, ist so etwas selbstverständlich.
    • Ich möchte unbedingt, dass dies wahr ist. Ich wirklich.
  • Vielleicht ist Isaac so besessen von dem Fantasiespiel, dass er anfängt, seine ganze Zeit in der Brust zu verbringen und die reale Welt und seine grundlegenden Überlebensbedürfnisse zu ignorieren. Das tote Baby ist eine Warnung aus seinem Kopf, dass es ihm am Ende gefallen wird, wenn er nicht bald aufhört.
    • Würde das nicht gut erklären, warum alle Räume, die Sie erkunden, genau die gleiche Form wie die Truhe haben?
      • BESTÄTIGT!!! Irgendwie.Das gesamte Spiel war Isaacs sterbender Traum, als er in seiner luftdichten Brust erstickte!
Um mit dem oben genannten fortzufahren,Satan im Spiel ist eigentlich Isaacs Vater Im Grunde können wir in Ending 13 sehen, dass Isaacs Vater die Familie verlassen hat, und vorher sehen wir eine Menge trauriger Isaac, also gab es eindeutig eine chaotische Scheidung, die Mama vor Verzweiflung verrückt machte. Daher ist in Isaaks Vorstellung der einzige, der solche Leiden verursachen könnte, der Teufel.Das erste Ende ist das wahre Ende.

Dies ähnelt der obigen Theorie: Wie wir sehen können, zeichnete Isaac die einleitenden Erzählungsbilder und das Ende „Bibel tötet Mama“ auf das Papier. Das Intro war, dass Isaac für sich zusammenfasste, was passierte, das eigentliche Spiel waren Halluzinationen / Imagination, und am Ende stellt er sich ein Happy End vor und zeichnet es. Aber da es Einbildung ist, bringt das Mom nicht wirklich um und sie kommt in den Keller.

Wenn/wenn die Erweiterung veröffentlicht wird, wird der Final Final Final FINAL-BossGott, der Allmächtige. Eigentlich abgewendet. DU bist der letzte Boss!
  • Im Remake geärgert. Soweit wir wissen, ist esMega-Satan. Und wir müssen immer noch das WAHRE wahre Ende sehen.
    • Welp.Wir haben die gesehen wahr wahres Ende. Und der Absolut Wahre Endgegner ist... eine Verkörperung von Isaacs Wahnsinn. Mmmkay dann.
    • der Anruf kommt aus dem Haus
Isaac hat übermenschliche Fähigkeiten, und wenn er erwachsen wird, wird er fast unbesiegbar. Die Familie wurde vor allem durch den Staat der Mutter bedroht. Isaac musste von Geburt an Härten ertragen.Der Leib seiner Mutter ist WIRKLICH durcheinander. Wenn er lebend davon kam, muss er hart sein.Danach wurde sein Vater wahrscheinlich höllisch krank. Möglicherweise Nymphomanin des Jahrtausends, um das aufrechtzuerhalten. Die meisten Kinder waren gebrochen, bevor sie sich vollständig gebildet hatten, und hinterließen uns die Augenlosen (die herausgenommen wurden, bevor sie ihre Augen vollständig bilden konnten), die kopflosen (hatten eine so schlimme Schädelinfektion, dass sie entfernt werden musste) und dann genetische Probleme (die Fliegennesselsucht). und dergleichen, die nicht in der Lage sind, sich physisch selbst zu versorgen). Isaac war so zäh, dass er allen Problemen widerstehen konnte und seine Genetik war solide. Da er bei seiner Geburt im Grunde die Herausforderung eines Kriegers durchmachen musste, war er dafür so viel härter, aber deswegen war er zu unbeholfen in der Nähe anderer Kinder, weil er nie physisch interagieren wollte, also neckten sie ihn. Isaac ist der Antichrist, und das Spiel ist ein Batman-Gambit von Gott, um ihn zu einem Anti-Antichristen zu machen. Dies kann mit der Theorie 'in seiner Vorstellung' übereinstimmen oder nicht, d.h. es können Bilder, Träume oder Halluzinationen sein, die an gesendet werden Isaac von Gott. Indem er die Schrecken des exzessiven Fundamentalismus seiner Mutter erträgt, wird er insbesondere davor geschützt, ein Tempelritter zu werden, wenn er seine Kräfte entdeckt; gleichzeitig gibt ihm der Kampf gegen die Monster im Kerker (und schließlich gegen Satan selbst) sowohl physisch als auch spirituell die Möglichkeit, diejenigen abzuwehren, die ihm Schaden zufügen würden, Mensch oder Dämon. Sobald er endlich über Satan triumphiert, löscht Gott entweder die Ereignisse aus der Realität und macht sie zu nichts anderem als einem Tagtraum (die Erinnerung daran wird Isaak dennoch in den kommenden Jahren stark halten) oder lässt die Träume/Bilder aufhören, ihn zu plagen, damit er kann ausruhen.
  • Unterstützt durch das durch Schlagen freigeschaltete EndeDie Kathedraleam Ende von Zorn des Lammes.Sie kämpfen gegen Isaac selbst und das Ende ist, dass Isaac in den Spiegel schaut und eine pechschwarze dämonische Version von sich selbst sieht.
  • Beachten Sie auch, dass ab Zorn des Lammes,Der Teufelsraum wird gelegentlich durch einen Engelsraum ersetzt. Vielleicht hat Gott entschieden, dass er Isaak mehr erreichen muss, um seinen Erfolg sicherzustellen?
    • Die Bosskämpfe in der Kathedrale und in der Truhe verleihen dem eine gewisse Glaubwürdigkeit. Während des ganzen Kampfes,Isaac und XXX werden aktiv von himmlischen Mächten gestärkt. Und wenn du ihn auf 1/3 Heide niederschlägst und er Engelsflügel bekommt, lächelt er. Es scheint zu sagen, dass Isaac im Herzen immer noch ein gutes Kind ist.
    • Also, wo sind die Enden für den Dark Room undMega-SatanKomm herein?
ALLES ist in Isaacs Vorstellung, sogar seine Mutter versucht ihn zu töten. Seine Mutter ist die ganze Zeit tot. Vielleicht stirbt Isaacs Mutter auf ihrem Stuhl, während sie ihre christlichen Shows sieht, und das Trauma, sie sterben zu sehen oder ihre Leiche zu finden, macht Isaac verrückt. Fügen Sie den Wahnsinn hinzu, der im Fernsehen übertragen wurde, und all diese Dinge zusammen würden wahrscheinlich ausreichen, um ein kleines Kind zum Schnappen zu bringen. Isaacs Mutter entfernte seinen Penis. Sein Penis ist in Rückblenden zu sehen, aber nicht während des Spiels. Irgendwann vor der dritten Erklärung der Stimme dachte Isaacs Mutter über einen anderen Weg nach, um Isaac von der Sünde zu befreien.
  • Wie kann er dann pinkeln?
    • Schrecklich!
      • Er kann weiter weinen als pissen. Das ist nicht normal.
Der Keller unter Isaacs Haus ist aus irgendeinem Grund die Hölle, mit all den abgetriebenen / totgeborenen / mutierten / was auch immer Geschwistern überall. Hier stirbt nichts . Es ist alles in Mamas Fantasie. Ob durch Fehlgeburt oder Abtreibung oder Unfall oder Mord, Isaac ist tot. Mom erschafft die Ereignisse des Spiels in ihrem Kopf, beginnend mit Gottes Gebot, dass Isaac getötet werden soll, um Isaacs Tod zu rationalisieren. Ihre Ängste sagen ihr, dass Isaac in die Hölle gefallen ist; ihre Selbstvorwürfe und ihr Selbsthass machen sie zu einer monströsen Feindin von Isaak. Es ist alles ein Xanatos-Gambit vonSatanMama hat Gottes Stimme nie gehört. Es warSatan, der versucht hat, jemanden zu korrumpieren.
Die möglichen Ergebnisse:

-Mama tötet Isaac und verdirbt ihre Seele.
-Isaac tötet Mama, wahrscheinlich hat er genug 'Teufelsgegenstände' gesammelt, um korrumpiert zu werden
-Ein Monster tötet Isaac,Satankann das gleiche mit einer anderen familie versuchen
Und Isaac kämpft gegen den Endgegner, weil er von diesem Schachzug erfahren hat und Rache sucht.

Die Namen von Envy und Pride werden vertauscht. Denken Sie nur daran: Neid schwebt einfach herum, lächelt und ist stolz genug, um nicht einmal anzugreifen, während Pride Bomben und Energiestrahlen-Dinge hervorbringt, die im Allgemeinen destruktiv sind, weil er wahrscheinlich neidisch auf das ist, was andere haben und es zerstören wollen .
  • Tatsächlich machen ihre Namen einen Sinn. Neid teilt sich in mehrere Feinde auf, und es ist die einzige Sünde, die nicht wirklich von einer einzigen Person begangen werden kann. Stolz hingegen scheint für einen Boss, der nur mit Spamming-Bomben angreifen kann, was mit ziemlicher Sicherheit eine Selbstverletzung beinhaltet, oder einem diagonalen Angriff, für den keine vernünftige Person in die Schusslinie kommen würde, wie Sie können, ziemlich zuversichtlich zu sein nur in die Himmelsrichtungen feuern.
  • Neid und Stolz sind Stealth-Wortspiele wie Sloth, der ein fauler Palettentausch ist: Er ist außer sich vor Neid und er strahlt (schräge Strahlen) / platzt (Trollbomben) vor Stolz.
Mama bekommt gerade ein zweites Kind Als seine Mama schwanger wird, denkt er, dass sie nicht mehr auf ihn achten wird, also nimmt er ihm seine Sachen weg. Er beginnt, sich unerwünscht zu fühlen, weil er glaubt, dass seine Mutter ihn loswerden will und versucht, den Fötus selbst abzutreiben (Es lebt!), sogar mit seiner Aufgabe. Dann merkt er, dass er gerne einen neuen Bruder oder eine neue Schwester hätte und denkt, das tote Baby wäre am Leben. Es würde sogar den Überfluss an toten Babys im Keller erklären!
  • Besessen von einer einfachen Tatsache: Das Wort Gottes hat bestätigt, dass es lebtIsaak.
Isaacs Mutter will ihn wegen des Vaters töten. Beachten Sie, dass die einleitende Erzählung ausdrücklich sagt, dass Isaac lebt allein mit seiner mutter , ohne dass ein Vater zu finden war (und tatsächlich würde ein Vater vermutlich versuchen, ihn zu verteidigen). Aufgrund der starken christlichen Wurzeln seiner Mutter erscheint eine Scheidung unwahrscheinlich, was zwei wahrscheinliche Szenarien hinterlässt:
  • Isaac ist ein Produkt einer Vergewaltigung, und seine Mutter wird wahnsinnig und versucht, ihn „vor der Sünde zu schützen“, weil sie wahnsinnig wird aus Angst, er könnte wie sein Vater werden.
  • Oder Isaacs Vater und seine Mutter liebten sich wirklich, und der Tod seines Vaters führte dazu, dass seine Mutter vor Verzweiflung wahnsinnig wurde.
    • Letzteres könnte durchaus möglich sein, wenn ◊ freigeschaltet, indem du Wrath of the Lamb mit allen 6 Charakteren besiegstist irgendein Hinweis.
    • Ende 13Hinweis14 in Wiedergeburtzeigt, dasssein Vater hat die Familie verlassen.
      • Und wir sehen die Umstände hinter der besagten elterlichen Aufgabe in Ending 20.
Die Leiche in den Läden ist wirklich Gier. Sie haben genau den gleichen Hautton, Greed trägt die abgeschnittene Schlinge ... Es ist, als hätte er dich vom Keller in die Tiefe hinabsteigen sehen, wo er Isaac aus Trotz bekämpfen könnte. Beachten Sie, dass Depths 2 die letzte Ebene für einen Shop ist und die dazu neigt, durch Gier ersetzt zu werden. The Womb and Sheol haben keine Geschäfte. Wahrscheinlich versucht, einem potenziell überwältigten Kind ein Du hast deine Nützlichkeit überlebt? Isaacs Mutter ist überhaupt nicht religiös. Die Intro-Geschichte und das erste Ende werden anscheinend von Isaac in seinem Kopf erzählt, da jede von ihnen seine eigenen Zeichnungen ist, und doch sind sie voller religiöser Themen und der Gesänge seiner Mutter (beachte, dass ihre Stimme im Spiel anders ist, wenn sie spricht , und sie sagt nur 'Isaac'), zusammen mit der Bibel, die sie tötet. Nicht nur das, sondern es gibt viele Hinweise auf Kinderquälerei im Spiel ('Dinner' ist Hundefutter, als Beispiel), die zeigen, dass seine Mutter vor ihrer psychotischen Episode lange Zeit geistesgestört und missbräuchlich war, trotz der Beschreibung des Intros ihr Leben vorher als 'glücklich'. Die religiösen Themen sind da, weil Isaac selbst religiös ist (wie Menschen in verzweifelten Situationen, wie einer missbräuchlichen Kindheit, zu neigen) und die Verbindungen zur Geschichte von Binding of Isaac nur seine naiven Versuche sind, seinen gestörten Psychopathen eines Elternteils zu rechtfertigen. Dass Mama im ersten Ende in den Raum platzt, ist nur ein Stachel und kein echtes Ereignis, also führt das erste Ende direkt in das elfte, wo Isaac selbst das Einzige tut, was ihm einfällt, um von ihr wegzukommen und sich in der einschließt Brust, ersticken oder verhungern. Das Spiel ist sein verwirrter und verängstigter Versuch, alles zusammenzusetzen und sich an sein Leben zu erinnern, während er in der Truhe wartet, daher die verworrenen religiösen Themen und Hinweise auf eine missbräuchliche Kindheit in fast jedem Aspekt des Spiels. Am ersten Ende hat eigentlich alles gut geklappt. Im neuesten Trailer zu Wrath Of the Lamb heißt es in Isaacs Brief an Guppy, dass der Keller „anders“ ist. Dies impliziert, dass er mehrmals dort war. Vielleicht hatte Mom nicht vor, Isaac am Ende des ersten Endes zu töten? Soweit wir wissen, weiß sie, dass Isaac im Keller war und ihm das Messer anbot, für den Fall, dass er wieder geht?

Im Grunde macht er seitdem regelmäßig Ausflüge in den Keller und darüber hinaus. Aber warum kämpft er immer wieder gegen seine Mutter, fragen Sie sich vielleicht? Das führt zu meinem zweiten WMG...

'Mama' ist eigentlich gar nicht Mama! Es ist ein Dämon, der ihre Form annimmt! Im Grunde wurde Mom überhaupt nicht verrückt. Stattdessen hatte ein Dämon sie gefangen genommen und sich als sie verkleidet. Es benutzte religiöse Inbrunst als Versuch, Isaac dazu zu bringen, es aufzugeben. Und selbst wenn er es nicht tat, bestand immer noch die Möglichkeit, ein kleines Kind und möglicherweise seine Mutter zu ermorden. Nachdem Isaac den Dämon bekämpft hat, wird seine Mutter im Wesentlichen befreit, und sie findet Isaac in seinem Zimmer und zeichnet sein Abenteuer auf, um die Erinnerung daran zu bewahren. Das Messer sollte jedoch den Dämon angreifen, da sie dachte, es sei noch da.

Der Dämon kommt immer wieder zurück, was dazu führt, dass Isaac ständig in den Keller geht, um immer wieder gegen ihn zu kämpfen. Schließlich reist er nach Sheol, um gegen Satan zu kämpfen, und erkennt, dass er den Dämon an der Quelle zerstören muss. Die Schatzkiste, die Isaac am Ende betrat, war eigentlich der einzige Weg, um zu entkommen, im Gegensatz zu Isaac, der im Wesentlichen Selbstmord beging.

Warum sollte ich diese 2 WMGs machen, fragen Sie? Denn verdammt, diese Geschichte ist einfach zu deprimierend.

Isaacs Mutter hat nie versucht, ihn zu töten, es ist alles aus dem nachtragenden Isaac Mother denkt, dass Isaac von der Sünde korrumpiert wurde – weil sie die Dinge gesehen hat, die er gezeichnet hat, diese makabren Szenen (im Ernst, sieh dir das Pausenmenü an) und Monsterdesigns. Sofort nimmt sie ihm seine Spielsachen weg, die sicherlich an Isaacs Verhalten schuld sind. Stattdessen lässt sie ihn die Bibel lesen.

Isaac ist nicht leicht zu besänftigen. Inspiriert von der Bibel erfindet er mehrere Charaktere, mit denen er spielen kann. Als er auf die Geschichte von Isaac trifft, dessen Namen er teilt, beginnt er sich eine Geschichte vorzustellen, in der seine Mutter ihn opfern will, aber er entkommt, gewinnt Dinge zurück, mit denen er gespielt hat, bevor seine Mutter sie weggenommen hat (und andere Dinge, die er dachte das war cool) und besiegt sie damit. Da er noch ein kleiner Junge ist, ist die Handlung simpel und etwas unsinnig, aber es gibt coole Monster und so!

Er beendet die Geschichte, ist aber immer noch gelangweilt, also fährt er fort, kümmert sich überhaupt nicht um die Handlung, sondern erfindet nur neue coole Gegenstände. Die Dinge werden auch ein wenig freudianisch...

Irgendwann beschließt er, dass es so lustig ist, dass er ihn genauso gut besiegen könnte.

  • Bestätigt, das ganze Spiel ist nur in Isaacs Kopf.Es ist das Produkt seines Gehirns, das sich abschaltet.
Es ist alles ein Spiel... bleib hier bei mir. Isaak ist sehr jung. Man könnte vom Vorschulalter ausgehen. Möglicherweise sogar noch jünger, wenn man einige der vielen Verweise auf Nummer Eins bedenkt und durch das Spiel kackt. Zu jung zum Toilettentraining oder fasziniert von Körperflüssigkeiten (einschließlich seiner Tränen natürlich) – möglicherweise beides – oder nur ein Fall von einem Kind, das noch Probleme mit dem Konzept hat, die Toilette zu benutzen (obwohl Sie sehen werden, dass ich das erste als Ich fahre fort). Aber er ist auch sehr schlau. Möglicherweise ein junger Genietyp, der für seine Lebenserfahrung zu schlau ist. Er ist sich möglicherweise auch seines ganzen Lebens bewusst, von dem Zeitpunkt an, an dem er im Mutterleib mit einem ausreichend entwickelten Gehirn zum Lernen war, bis zu seinem jetzigen Alter ... und sein Gehirn lernt nur schneller. Ein wahres Wunderkind.

Da er sowohl jung als auch klug ist, war sein kurzes Leben bis jetzt SEHR traumatisch für ihn. Geboren zu sein (und sich an alles klar zu erinnern) und damit fertig zu werden, nicht in der Lage zu sein, zu sprechen, zu gehen oder etwas anderes zu tun, als nach Aufmerksamkeit zu schreien (da seine Muskeln sich weigerten zu arbeiten, obwohl sein Gehirn es ihnen sagte und sein Körper sich nicht kontrollieren kann weil es nicht weit genug entwickelt wurde) war eher... quälend.

All dies hat dazu geführt, dass der junge Isaac in sehr jungen Jahren ein wenig straffällig geworden ist, und seine Mutter ist religiös veranlagt (obwohl ihre eifrige Natur in ihrer Religion alles von Isaac erfunden oder zumindest stark übertrieben ist). und sie bestraft Isaac, indem sie die Rute nicht schont (mit einem Holzlöffel für eine Tracht Prügel oder vielleicht mit einem Gürtel, wenn er außergewöhnlich schlecht war). Sie mag ausdrücklich missbräuchlich sein oder auch nicht, aber das ist für die Theorie nicht wichtig, und höchstwahrscheinlich ist sie nicht so missbräuchlich, wie man nach Isaacs Vorstellung sehen könnte, sie bestraft einfach ein böses Kind und versucht hoffentlich ihr Bestes Verwandle ihn in ein Kind, das gut ist.

So klug zu sein, brachte einige soziale Kämpfe mit sich, die leider für den armen Isaac zum Tragen kamen.

Erstens ist sein Vater gegangen. Er kam nicht mit einem Kind zurecht, das in so jungen Jahren schlauer war als er (oder zumindest Anzeichen dafür zeigte), dass es schlauer war, und/oder er verstand seinen Sohn einfach nicht. Vielleicht war er auch einfach ein Arschloch-Vater; Es spielt keine Rolle, der Punkt ist, er ist gegangen. Zweitens, Isaacs weit überlegener Intellekt im Vergleich zu allen anderen machte es ihm schwer, sich mit Kindern in einer Kindertagesstätte oder Vorschule seines Alters zu identifizieren, und jeder, mit dem er in der Lage gewesen wäre, sich zu unterhalten, wäre es gewesen zu alt, um mit dem kleinen Kind zu sprechen. Plus die Tatsache, dass, selbst wenn jemand versucht hätte, sich mit ihm zu unterhalten, sein junges Alter seine Lebenserfahrung zu einschränkend machte, um echte Gespräche über etwas „Reales“ zu führen.

Isaac wurde aufgrund der Unbeholfenheit seiner Interaktionen und seiner im Allgemeinen asozialen Einstellung zu anderen Kindern zu Hause behalten.

Dies zusammen mit einer Truhe voller Spielzeug ?? einschließlich einer Kopie eines Rollenspiels irgendeiner Art und den erforderlichen Würfeln ?? hat Isaac dazu veranlasst, für sich selbst ein Spiel zu entwickeln, um zu versuchen, die in seinem Kopf schwirrenden Ideen und seine eigenen emotionalen Kämpfe in ein zusammenhängenderes Ganzes zu bringen. Leider kann er noch nicht so gut schreiben und kann nur grob zeichnen. Offensichtlich hat er auch nur Zugang zu Buntstiften. Er hat sich unterwegs alternative Egos und imaginäre Freunde geschaffen und diese in sein kleines Spiel integriert.

Viele der Gegenstände, die man im Spiel findet, sind einfach Haushaltsgegenstände oder Elemente von Isaacs Fantasien und Vorstellungen, die in den Schoß gebracht werden. Sein Gehirn ist trotz seiner Klugheit immer noch das eines Kindes und so sind auch die Regeln ständig im Fluss und für ihn schwer zu fassen. Einige erfindet er nach und nach (wie jedermann immer wieder Spieltests machen kann) und einige schreibt er auf, wenn er 'die Mathematik' herausbekommen kann. Da er noch nicht zur Schule gegangen ist, ist seine Mathematik oft falsch (was zu vielen Inkonsistenzen im Spiel führt und einige einfach fehlen oder falsch sind).

Das Spiel wurde sogar in einem Live-Action-Format in seinem Keller gespielt, daher wurden Dinge wie Spinnen und Fliegen hinzugefügt. Aber natürlich ist eine einfache Spinne (oder Fliege) kein sehr guter Feind, wenn man aufsteigt, also erstellt er viele Variationen davon in mächtigeren Formen, einschließlich Bossmonstern mit noch mehr Variationen.

Die vielen Elemente im Spiel, die beleidigend, religiös, sadistisch oder masochistisch erscheinen, sind einfach Übertreibungen von Isaacs Erziehung mit seiner Mutter, kombiniert mit seinem eigenen 'zu klug für sein Alter' Gehirn und seiner Vorstellungskraft. Wahrhaftig, er hat nichts Sadistisches in seiner Vorstellung, er versucht einfach, ein lustiges Spiel zu entwickeln, um sich die Zeit in seiner Einsamkeit zu vertreiben. Die wahre Tragödie ist, dass er einfach ein einsamer Junge ist, der aufgrund seiner Jugend und seiner Intelligenz nicht gut mit anderen spielt. Natürlich wird sich etwas ändern, wenn er älter wird, aber an diesem Punkt in seinem Leben scheint alles hoffnungslos (daher einige der Themen im Spiel).

Das Setup des Spiels ist so auf die Spiele zurückzuführen, die Isaac in seiner Jugend bisher auf seinem Nintendo Gameboy gespielt hat. Eines Tages wird er vielleicht sein eigenes Spiel machen, aber natürlich versteht er noch nicht ganz, wie man programmiert, also ist das Spiel im Moment Stift und Papier (und bisher nur ein paar Seiten wert in Buntstift... meistens Bilder seit sogar) sein intelligentes Gehirn wird wie ein Kind abgelenkt und am Ende zeichnet er ein cooles Bild, anstatt eine seltsame Regel aufzuschreiben, mit der er bereits Mühe hat, von seinem Gehirn auf die Seite zu kommen).

Was einige der Themen der Tierquälerei oder des Essens von Tierfutter (oder verdorbenem Essen) im Spiel betrifft, nun, er IST ein kleines Kind, hatte wahrscheinlich ein oder zwei Haustiere, und nachdem sie gestorben sind (oder ein Unfall passiert ist), könnte Isaac es haben einige explorative Post-Mortem-Experimente an den toten Haustieren durchgeführt. Er ist nicht gestört (hoffen wir), nur neugierig. Wenn es darum geht, aus dem Essen Gesundheit zu gewinnen, hat er wahrscheinlich schon einiges davon gegessen ... wieder, noch ein kleines Kind.

Zum Schluss noch eine Anmerkung zu allen Referenzen zu toten Babys und zu Bob (Bobs Rotten Head usw.). Wir wissen nicht genau, was Isaac gefunden hat, als er in den Keller ging. Und das Hauptthema ist seine Spielzeugkiste (ein Ort der Sicherheit, der in einen schrecklichen Albtraum verwandelt wurde) alles beginnt im Keller ...

Als Isaac zum ersten Mal in den Keller ging, um sein Spiel live zu spielen, fand er (neben anderen einfachen und normalen Dingen) etwas sehr Schlimmes. Er wusste natürlich nicht, dass es schlimm war, aber es traumatisierte sein kleines Gehirn und veranlasste ihn, sich in die Sicherheit seiner Mutter zurückzuziehen (wie von The Womb bewiesen) und seine Ängste mit einer LIEBENDEN Mutter zu bekämpfen, die ihm sagte, dass alles in Ordnung wäre .

Am Ende landete er wieder mit seinen Spielsachen, in seinem Zimmer, mit diesem geheimen Eingang zum Keller noch immer... Bobs Fluch für immer im Hinterkopf. Und so ist sein Spiel sowohl ein Spaß für einen Jungen, der eines Tages Spieledesigner (oder ein Serienmörder, wie wir hoffen, ersterer) werden wird, als auch alle Elemente seines bisherigen Lebens. Schreiben Sie, was Sie wissen, wie sie sagen.

Einige nachdenken über die 'Hauptbosse' seines Spiels.

Mama ist vertreten, denn als Isaac 'Bob' im Keller fand, hatte seine Mutter sowohl Angst um ihren Sohn als auch wütend, dass er etwas so Dummes getan hatte, wie an einen Ort zu gehen, den er nicht verstand. (Sie hat natürlich alles aufgeräumt und gepflegt und möglicherweise sogar die Tür abgeschlossen, die Isaac in seinem Zimmer gefunden hat ... zu der Isaac natürlich einen Schlüssel hat, daher sind die Schlüssel und die verschlossenen Türen im gesamten Spiel so prominent.) Ihre Wut erschreckte ihn, bis er begriff, dass sie nicht gegen ihn gerichtet war, aber das hindert ihn nicht daran, die Vorstellung zu mögen, dass der riesige Fuß von Mom auf seinen Spielercharakter einschlägt! Immerhin hat sie die Kellertür eingetreten, um an den heranzukommen, der ihren Sohn dazu brachte, verdammten Mord zu schreien (mit dem Messer in der Hand)!

Satan (hinzugefügt im Halloween-Update) ist... Satan. Isaacs eigene Halloweens sind nicht mit den lustigen Kostümen und Süßigkeiten anderer Kinder gefüllt, weil seine Mutter nicht an so etwas glaubt – daher gibt es keine Süßigkeiten im Spiel … welches Kind würde KEINE Süßigkeiten in einem seiner Spiele hinzufügen? machen, wenn sie viel Süßigkeiten hatten? Nach der Erklärung seiner Mutter, warum sie Halloween nicht feiern, integrierte Isaac das schreckliche Tier Satans in sein Spiel.

Mom's Heart and It Lives sind etwas seltsamer und für mich schwer zu erklären (oder zu verstehen), aber vielleicht liegt es an seinen Erfahrungen bei der Geburt und der Tatsache, dass er sich an alles erinnert. Etwas, das die meisten von uns „normalen“ Menschen aus unserer Vergangenheit vergessen. Und das aus gutem Grund.

Isaac selbst, und warum in der Kathedrale? Nun, welchen besseren Boss könnte man als epischen Endboss haben als dich selbst? Und welchen Ort könnte man besser als letzten Dungeon haben, als gar keinen Dungeon? Wenn du dich zum Boss machen würdest, würdest DU schließlich an einem schrecklichen Ort oder einer großen, schönen Kathedrale leben?

Endlich blaues Baby /??? und die Brust. Isaac ist durch seine Erfahrungen im Keller mit Bob traumatisiert und manchmal führen ihn seine Ängste dazu, sich in seiner Spielzeugkiste zu verstecken. Es ist ein sicherer Ort, an dem er sich verstecken kann. Dies hat ihm manchmal zu Luftmangel geführt. Natürlich nicht ganz, da seine Brust nicht luftdicht ist, aber er hatte dort mehr als einmal Probleme beim Atmen. Mit nichts, was ihn außer seinen eigenen Ängsten und Erinnerungen und seiner Vorstellungskraft beschäftigt, hat er den ultimativen „Boss“ im ultimativen Dungeon geschaffen. Seine eigene Spielzeugkiste (was eher daran zu erkennen ist, dass es sich um eine 'Spielzeug'-Truhe handelt, indem man beim Betreten vier Gegenstände erhält (mit genügend Schlüsseln)) und seine eigene tote Form. Der Tod wurde ihm natürlich mindestens einmal, wenn nicht oft, erklärt (Bob, Tammy, Max und Guppy, um nur einige zu nennen) und so weiß er, dass 'der Tod das Ende ist' und dass niemand zurückkommt. Aber hey, er ist schlau und kreativ und so hat er, bevor er überhaupt Geschichten über Zombies liest oder ansieht, eine in seinem eigenen Spiel erstellt! Und noch besser... du kannst als Zombie SPIELEN! UMWERBEN!

Wir werden sehen, welche Arten von Themen und Dungeons und Bossen in die nächste Phase von Isaacs kleinem Spiel in Rebirth eintreten. Und wenn diese kleine Theorie von mir mit diesen Themen stimmt.

  • Nun, der Dark Room ist ein stereotypes letztes Dungeon – es ist eine Dimension purer Dunkelheit, um laut zu schreien! Ich weiß nicht, was das Lamm ist – wahrscheinlich ein Dämon, der versucht (und episch versagt), sich als Jesus Christus selbst auszugeben. (Im Ernst, das umgedrehte Kreuz auf der Stirn hilft nicht.) Warum wird gekämpft? nach dem Satan, deine Vermutung ist so gut wie meine – vielleicht suchst du nach Rache an dem Typen, der seinen Boss verprügelt hat. Mega Satan hingegen ist eindeutig Satan gegangener Einflügeliger Engel – denn wann Satan selbst ist nicht genug Herausforderung, vielleicht liegt es daran, dass er sich zurückgehalten hat? Dann ist Stille Ersticken, und Delirium ist genau das, was es auf der Dose sagt.
    • Sie waren mit dieser Idee im Stadion.Es ist nur eine Gutenachtgeschichte, die sich Isaac mit seinem Vater ausgedacht hat, um ihm beim Einschlafen zu helfen.
Die Geschichte, insbesondere mit Wrath of the Lamb, ist eine Metapher für Isaacs Erwachsenwerden. Isaac beginnt in seinen Teenagerjahren, wahrscheinlich mit Depressionen fertig zu werden, und das gesamte Spiel ist allegorisch. Nämlich:
  • Isaacs Mutter beleidigt ihn nicht und versucht auch nicht, ihn zu töten. Dies ist eine Metapher für erhöhte Spannungen zwischen den beiden; als alleinerziehende Mutter bekommt sie die Hauptlast seiner Depressionen, Ausbrüche usw.
  • Beim KämpfenMamas Herz, er verletzt sie tatsächlich mit Worten, möglicherweise durch einen Streit. Ähnlich,Es lebtkann eine Metapher für Selbstmordgedanken sein oder die Behauptung, er wünschte, er wäre nie geboren worden.
  • Pubertätspillen gibt es danach Zorn des Lammes , was darauf hindeutet, dass Isaac sich immer mehr verändert.
  • Alle von Isaacs verschiedenen Persönlichkeiten spielen nicht so, als ob sie im traditionellen Sinne vortäuschen – vielmehr ringt er mit seiner Identität und probiert mehrere verschiedene Persönlichkeiten aus (Eve ist ein Stint mit Goth/Emo, Cain und Samson sind „badass“ und / oder ein Delinquenten, Judas mit seinem coolen und stilvollen Charakter und Maggy mit seinem fröhlichen und 'normalen'). Wahrscheinlich hat er auch mit Geschlechterproblemen zu kämpfen, die seine traditionalistische Mutter entweder nicht versteht, nicht akzeptieren kann oder nicht einmal weiß.
  • Es gibtdrei verschiedeneEndgegner mit Wrath of the Lamb, alles mögliche Folgen einer Glaubenskrise, da er seinen Glauben in Frage stellt.Satan besiegenstellt Isaac dar, der ein frommer Christ bleibt und möglicherweise Frieden mit seiner Mutter schließt.Isaac . besiegenrepräsentiert Isaak, der mit der Sünde fertig wird und Agnostizismus/Atheismus/einen nichtchristlichen Glauben annimmt.
    • Wir haben nicht berücksichtigtBlaues BabyHier. Und in Bezug auf die neuen Endungen in Wiedergeburt , Gut,Das Besiegen des Lammes repräsentiert wahrscheinlich, dass Isaac Screw This zieht, ich bin hier raus! auf seine Mutter, und Mega Satan zu besiegen, repräsentiert wahrscheinlich Isaac, der sich nach einem langen, deprimierenden Kampf mit der Dissonanz zwischen seiner eigenen menschlichen Unvollkommenheit und seinem religiösen Glauben entscheidet.
Isaac leidet an einer dissoziativen Identitätsstörung. Zuallererst, wenn der Großteil des Spiels für bare Münze genommen wird, hat Isaac eindeutig eine missbräuchliche Kindheit hinter sich – die Art von Erfahrung, von der angenommen wird, dass sie DIS fördert. Die anderen Charaktere sind in der Tat alternative Persönlichkeiten, die an seiner Stelle gegen seine Mutter als Bewältigungsmechanismus kämpfen. In demZwölftes Ende, welche Persönlichkeit auch immernimmt Isaac . zu Fallsubsumiert in der Tat den echten Isaak . Angenommen, Isaac schlägtDie Kathedrale, dann ergibt sich stattdessen ein Split-Personality Merge. Isaacs Dad hat die Familie vor langer Zeit verlassen In Wrath of the Lamb kannst du einen Gegenstand namens Dad's Key abholen. Dieser Gegenstand entriegelt alle Türen in jedem Raum und ist in erster Linie dazu gedacht, Ihnen zu ermöglichen, vor Konflikten davonlaufen .
  • Bestätigt mit Ende 13.
Eroberung ist in der Tat, dass Krieg eine Stufe in Badass erreicht hat. Von den ursprünglichen Four Harbringers des Spiels gilt Krieg fast immer als der am einfachsten zu bekämpfende – obwohl er die Verkörperung ALLER KÄMPFE ist. Eroberung erscheint nur auf den späteren Ebenen und ersetzt entweder Krieg oder sogar nachdem er ihn besiegt hat, und der Unterschied zwischen den Domänen von Eroberung und Krieg ist sehr minimal (daher wird Eroberung in den meisten modernen Darstellungen der Reiter in erster Linie durch Pestilenz ersetzt). Schließlich sind ihre Fähigkeiten sehr ähnlich:
  • War ist der einzige der 'richtigen Vorboten', der mehrmals hintereinander angreift und wird oft nach einem Standardangriff angreifen. Conquest hat die einzigartige Fähigkeit, mehrere Körper zum gleichzeitigen Aufladen zu erschaffen.
  • War kann sein Pferd in den Himmel heben, um Trollbomben zu beschwören. Conquest kann auch sein Pferd in den Himmel heben und Säulen des heiligen Lichts beschwören.
  • Auf einer eher meta-Ebene, wenn Conquest erscheint, können Sie stattdessen den Boss-Intro-Bildschirm für War erhalten. Panne oder TIPP?
Das Vervollständigen und Verwenden von The Polaroid beendet die Stable Time Loop und Isaacs Leiden. AbschlussDie Kathedralemit sechs Charakteren schaltet einen Gegenstand namens Polaroid frei. Nimm es mit in den Kampf mitIsaac, und anstatt gegen ihn zu kämpfen, kämpfst du stattdessen???/Blaues Baby. Am Ende des Kampfes wird er in einer Lichtsäule aufsteigen und zu einer höheren Ebene der Existenz aufsteigen, genau wie Isaac in seinen vorherigen Kämpfen mit ihm.Danach macht Ende 12 viel mehr Sinn.Sein vorheriger Selbstmordversuch scheiterte und verwandelte ihn in Bluebaby. Es gelang ihm jedoch, sich zu befreien und sich in den Himmel zu schicken, indem er ihn besiegte. Das geht gleich darauf ein... und dann erkennt er, dass er sich umbringen und sich noch einmal in Blue Baby verwandeln muss, um seine Erlösung und seinen Frieden zu bekommen.Wenn er groß ist, nimmt Isaac an einem Radiowettbewerb teil und gewinnt ein Ticket nach Albuquerque. Er weigert sich, ohne ein Zehn-Zoll-Saxophon, eine zwölf Pfund schwere Bowlingkugel, einen im Dunkeln leuchtenden Schnorchel und eine Kettensäge zu gehen, weil sie ihm Superkräfte verleihen. Wie die Fähigkeit, einen Flugzeugabsturz zu überleben.
  • Er überlebte den Flugzeugabsturz nicht aufgrund von Superkräften, es lag daran, dass er seinen Tabletttisch hochgeklappt und seine Sitzlehne ganz aufgerichtet hatte!
Isaac ist Isaac Clarke Da er während der Ereignisse dieses Spiels noch sehr jung ist, ist er schnell dabei, alles aus seinem Kopf zu verbannen, nachdem es vorbei ist. Die Erfahrung, die er durch den Kampf gegen all diese Schrecken sammelt, bleibt ihm jedoch bis ins Erwachsenenalter erhalten, sodass er sofort ein Level in Badass erreichen kann, wenn er gegen Necromorphs kämpfen muss.
  • Wir haben in den erweiterten Medien herausgefunden, dass Isaac Clarks Mutter in Unitology hineingezogen wurde und sein Vater verließ, als er noch sehr jung war. Wenn wir also davon ausgehen, dass seine Mutter ihr Geld für Unitology verschwendet hat, mit der Zeit verrückt wurde, als sie Stimmen in ihrem Kopf hörte (die Stimme von Altman für sie) und versuchte, ihren Sohn zum Zwecke der Konvergenz zu töten, ist diese Theorie auf dem Prüfstand .
    • Man könnte meinen, er würde sich an die fatale Schwäche der Unitologen gegenüber christlichen Bibeln erinnern.
  • Dies würde erklären, warum Isaac so gut mit Markern umgehen kann; er hat so etwas schon einmal durchgemacht. Er erinnert sich jedoch entweder nicht vollständig daran oder hält es für einen Traum, aber dennoch hat er Erfahrung damit, eine von Body Horror geprägte Welt zu überleben.
Im wahren Ende ist Isaac überzeugt, dass seine Mutter recht hat. Das Buch, das er liest, während er vor seiner Mutter in der Truhe versteckt, ist die Bibel, und er reißt Seiten heraus, um seine Abenteuer auf der Rückseite aufzuschreiben – und liest Bibelgeschichten, die ihn noch mehr erschrecken. Wenn Isaac nach unten gehtSenden, er versinkt tiefer in seine Fantasien und tiefer in die Angst vor seiner monströsen Mutter; der Kampf mitSatanstellt gleichzeitig das Ende seiner Fantasie und die vollständige Integration in sie dar (sprich: die multiplen Persönlichkeiten verschmelzen undsich in der Brust versteckt, um seiner Mutter zu entkommen, ihn zu ersticken). Beim KämpfenIsaac, Isaac entscheidet, dass seine Mutter Recht hat: Er ist korrumpiert und des Lebens unwürdig. Dies wird repräsentiert durchim Spiegel sieht er aus wie ein Dämon. Als er die Brust beäugt, hat er beschlossen, sich darin zu verstecken und sich zu ersticken. Weder Gott noch Satan verlangten von Isaaks Mutter, ihren Sohn zu ermorden. Die Stimme am Anfang, die seiner Mutter sagte, ihr Sohn sei korrupt, gehörte ihrem Mann. Nach dem Freischalten von Ending 13 zeigt es eine Reihe von Fotos aus Isaacs Leben:Isaac und seine glücklichen Eltern, Isaac verkleidet als Magdalena und seine immer noch glückliche Mutter, Isaacs Eltern ohne ihn, Isaac traurig und allein, Isaacs Schatten in Form eines Dämons, Isaac weint nackt an der Brust, Isaacs Mutter versucht, ihn zu töten, und Isaac und seine Mutter sehen seinem Vater zu, wie er geht.

Isaacs Mutter ging es gut und sie unterstützte sie sogar, als ihr Sohn unterschiedliche Identitäten annahm. Sie liebte ihn, egal was er sein wollte. Sein Vater hingegen nicht. Er war derjenige, der seiner Mutter erzählte, dass Isaac korrumpiert wurde und gerettet werden musste (vor diesem Hintergrund macht es plötzlich Sinn, warum sie während ihrer Reinigungsmontage auch Isaacs Kleidung mitnimmt). Schließlich wurden seine Forderungen strenger, bis die Wahl auf Isaac oder seinen Vater fiel – „um zu beweisen, dass du mich über alles liebst“. Seine Mutter versuchte daraufhin, ihren Sohn zu töten, wurde aber im letzten Moment nicht von der buchstäblichen Bibel, sondern von ihrem Glauben aufgehalten. Isaacs Vater, entweder angewidert von dem, was seine Frau versucht hat oder weil sie Isaacs „sündige“ Wege akzeptiert, geht.

Diese Idee macht eine andere Theorie prominenter: das gesamte Spiel und den Kampf gegen Satan undselbstist alles in Isaacs Kopf. Nachdem er von seiner Mutter, die versucht hatte, ihn zu töten, psychische Narben erlitten hatte, sein Vater sie im Stich ließ und alles, was sie sagten, was darauf hindeutete, dass es seine eigene Schuld war, Isaacschloss sich mit all seinen Spielsachen und Klamotten in seiner Brust ein.Das Spiel ist sein sterbender Verstand, der seine Erinnerungen durchwühlt, sich selbst hasst und versucht, die Handlungen aller um ihn herum zu rechtfertigen. Nur durchbringt das Polaroid zu ??? (sein totes Selbst) in der Truhebeginnt er sich richtig zu erinnern, was tatsächlich passiert ist,aber bis dahin ist es zu spät und seine wahren Erinnerungen können nur noch vor seinen Augen aufblitzen.

  • Basierend auf einem kürzlichen Interview mit Edmund scheint dies ziemlich wahrscheinlich. Speziell,die mütterliche Seite der Familie war recht freizügige Katholiken, während die väterliche Seite der Familie Fundamentalisten der 'Dungeons and Dragons are Satanist Indoktrination!' Sortieren,und er erwähnte, dass diese Erfahrungen die Entwicklung des Spiels stark beeinflusst haben.
    • BESTÄTIGT!!! Ende 20 in Nachgeburt+ zeigt uns was passiert ist.
Isaacs Vater, der das Wahre Ende verlässt, ist eine Metapher. Wenn wir davon ausgehen, dass der Großteil des Spiels metaphorisch ist und die meisten Fotos auch – z.B. dass Isaak nicht wirklich gegen Satan/seine eigene innere Sünde kämpfte, dass seine Mutter nie wirklich versuchte, ihn zu töten usw. – warum dann nicht die letzte? Tatsächlich starb Isaacs Vater, und seine Mutter (obwohl nicht annähernd so missbräuchlich wie dargestellt) wurde aufgrund seines Verlustes kalt und distanziert. Eine der wenigen Freundlichkeiten, die sie noch zeigen konnte, bestand darin, ihrem Sohn zu versichern, dass Daddy war jetzt im Himmel.Und wenn alle Kinder in den Himmel kommen, gibt es genau dort eine Spielzeugkiste, die vielleicht luftdicht ist...Isaac hat es nicht geschaffterstickt sich in der Spielzeugkiste.Wenn du tötestIsaac, es repräsentiert Isaac, der entscheidet, dass er tatsächlich von Sünde verdorben ist und sich selbst aus der Welt bringen sollte. Es gibt jedoch zwei Hauptgründe für diese Theorie: Erstens ist es ein gottverdammterSpielzeugbox! Die Dinger wären sicher kindersicher. Und zweitens ist der wahre Endgegnerdas blaue Baby, das Isaacs Erstickungstod darstellt representing. Am letzten Ende, du töte ihn, und dabei entscheidet Isaac dasAuch wenn das Leben hart ist, sind diese glücklichen Erinnerungen es wert und er wird durchhalten.
  • Beachten Sie, dass um zu kämpfenBlaues Baby, müssen Sie sich The Polaroid besorgen, ein Andenken an diese glücklicheren Zeiten. Ohne es,Isaac gibt der Verzweiflung nach– aber damiter erkennt, dass es noch Hoffnung gibt.

Oder wird es langweilig, darauf zu wartenin einer nicht luftdichten Spielzeugkiste ersticken, was auch immer.

Das Spiel selbst ist speziell als Metapher für einen religiösen Text konzipiert. Nämlich: Es ist ein Spiel, das die Geschichte eines Kindes erzählt, dessen Eltern es auf ihn haben/haben, und das gezwungen ist, sie zu seinem eigenen Wohl zu ermorden, und das mehrere Elemente aus der abrahamitischen Mythologie (duh ). Was es jedoch wirklich zementiert, ist diese Seite.

Das Spiel soll wilde Theorien hervorbringen. Seine Mehrdeutigkeit und der starke Gebrauch von Metaphern weisen darauf hin, denn dies ermöglicht es den Menschen, es auf verschiedene Weise zu interpretieren, wie ein religiöser Text. Sie können das ganze Spiel als Metapher interpretieren, oder Bits als metaphorisch, oder verdammt noch mal nichts als metaphorisch! Du kannst entscheiden, ob Mama tatsächlich missbräuchlich ist, oder dass es eine Übertreibung oder ein Konstrukt ist! Edmund und Florian haben das Spiel mit der genauen Absicht entwickelt, eine Art Talmud hervorzubringen.

  • zumindest für den zweiten absatz.
Eine andere Theorie zur Bedeutung des Spiels Das gesamte Spiel ist eine Metapher darüber, wie Isaac den Keller konserviert, nachdem er darin gejagt wurde. Die Fotos zeigen eine glückliche Familie, und die Dinge sind nicht unbedingt in Ordnung. Alles an dem Spiel ist Isaacs Ansicht. Die Feinde im Keller? Wie Isaac interpretiert, was er dort unten sieht; entweder Totgeburten oder schreckliche Puppen . Mulligans sind von Fliegen befallen, andere humanoide Feinde repräsentieren andere Dinge, wie zum Beispiel solche ohne Augen oder solche mit nur einem funktionsfähigen Kopf. Die meist Isaac-freundlichen Fliegen gibt es in zwei Varianten. Eine Stubenfliege, an die Isaac gewöhnt ist, und feindliche Fliegen. Rote Fliegen sind Mücken und beißen ihn, wenn sie landen, schwarze Fliegen sind Stubenfliegen, harmlos, also sieht Isaac sie als Freunde an. Pooters und dergleichen sind Wespen, aber anstatt ihn zu stechen, schießen sie. Seine Power-Ups sind seine Spielsachen, und zwischen der Bewältigung des Horrors seines Kellers und so vielen seltsamen Dingen und dem Wiedersehen seiner Spielsachen beschließt sein verängstigter Verstand, Spiele zu spielen. Nach dem ersten Vorfall wurde Isaac neugierig und ging weiter nach unten. Als seine Mutter es anfing, sah er sie als seine „Chefin“ an, als sie sich in Wirklichkeit nach ihrer ersten Wut beruhigte und sah, was sie getan hatte; Isaac unten spielen zu lassen, ihn nachsehen zu lassen, aber wenn er zu viel Angst hatte, würde er wieder nach oben rennen, d.h. Spiel ist aus. Nach 10 Mal ist er so überzeugt von seinen Fähigkeiten, dass er beginnt, ein neues Spiel mit ihnen zu spielen.

Jeder Aspekt von Isaac ist anders. Ursprünglich war Isaac derjenige, der rannte; Eva ist die Manifestation seiner Depression, dass er schwach ist und Schmerzen braucht, um weiterzumachen, ihn daran zu erinnern, wer er ist. Maggy war seine Nachahmung seiner Mutter und hatte die positivste Einstellung zum Leben, mit der größten Gesundheit, da er glaubte, dass Gott mit ihm war, genau wie Mama. Judas war seiner Überzeugung, dass man ihm nicht trauen konnte, wieder einmal schwache Gesundheit, fühlte aber, dass er Macht in seinen eigenen Entscheidungen hatte, die hohe Angriffskraft. Kain glaubte, dass er seine Brüder getötet hatte, indem er am Leben war, also 'stahl' er ihnen das Leben, und er hatte Glück, am Leben zu sein, das größte Glück. Samson, sein letzter, er fühlte sich ermächtigt, er wusste, wie er mit seinen „Feinden“ umgehen musste, je mehr es gab, desto mächtiger musste er für jede vor ihm liegende Herausforderung sein. ??? war sein vorsichtiger Lauf, nur nach Sachen zu suchen, warum er so bereit ist, nach oben zu gehen.

Das Spiegelende zeigt seine Angst davor, das zu sein, was seine Mutter geglaubt hatte, daher sein Vertrauen in seine Mutter wiederhergestellt, nachdem sie von der Bibel geschlagen wurde. Nachdem er den Teufel bekämpft hat, erkennt er, dass er so sehr in sein Spiel vertieft ist, dass er gewalttätig wird, da das Böse gewalttätige Triebe haben soll, und schlägt Fliegen im Keller. Das Himmelsende, das nach Wort Gottes kanonisch zuerst kommt, ist, dass er sieht, was passiert ist, dass er sich dem Himmel hingegeben hatte, dies aber gewaltsam tat und sein Problem als solches löste. Die Truhe, wenn er darin eingeschlossen ist, sieht er in einem Moment des Nachdenkens endlich, dass er es ist, der entscheiden muss, wie sündig er ist, da er weiß, wen er verletzt, endlich die Bilder wiedersehen, die Sünde seiner Mutter und Vater hatte es unschuldig getan und ihn persönlich gestärkt aus der Spielzeugkiste kommen lassen.

The Blue Baby ist... Isaac vom fünften Ende! Was? Okay, ich bin drei Endgegner zu spät, um eine echte Theorie zu sein, aber komm schon. Wer bist du, um zu sagen, welche Enden kanonisch sind? Alles, was Isaac zeichnet, wird wahr. Der erste Durchlauf des Spiels endet immermit der Enthüllung, dass es eine Geschichte war, die er illustrierte, aber dannMom platzt herein und versucht, ihn wirklich zu töten.Da er das übereifrige Christentum seiner Mutter unbewusst mit ihrer zunehmenden Vernachlässigung in Verbindung brachte, integriert er christliche Symbolik in verschiedene Monster, die er sich für die Geschichte ausgedacht hat. Im weiteren Verlauf fließen Elemente vergangener Zeichnungen in seine Geschichte ein, insbesondere seine früheren Arbeiten. Irgendwann erkennt er, was passiert ist und beschließt, seine Mutter zu zeichnen, die ihn abtreibt, um dies alles zu verhindern. Nach demsich als Fötus umbringen, er geht entweder in den Himmel oder in die Hölle. Wenn er den Himmel erreicht, muss er sich als Folge des Paradoxons, das er zuvor geschaffen hat, selbst zerstören. Danach hört er entweder auf zu existieren oder, wenn er das Polaroid hat, überzeugt es sich selbst, dass es so war Alles nur ein Traum , negiert alles, was passiert ist. Wir werden einen großen Anstieg der Zahl der Kinder namens 'Isaac' sehen. Früher berühmte Isaacs waren allesamt spießige alte Wissenschaftler wie Newton und Asimov. Jetzt wird eine Generation von Spielern ein neugeborenes Kind betrachten, das mit seinem übergroßen, zahnlosen Kopf grölt und sich denkt: 'Hey, es ist Isaac!' Schwester Magdalena. Nur eine kleine, aber ich denke, viele Leute haben sich vielleicht angesehen. Im Spiel können Sie einen Gegenstand namens 'Sister Maggy' erhalten, der im Wesentlichen ein Fötus ist, möglicherweise ein abgetriebener oder totgeborener. Einer der ersten Charaktere, die Sie freischalten, ist eine 'Magdalene', die im Grunde genommen Isaac in einer Perücke ist. Beachten Sie, dass die meisten Leute Magdalena 'Maggy' nennen, da sie kürzer ist. Es ist sehr gut möglich, dass Magdalene eine Schwester war, die Isaac haben sollte, die aber tot geboren wurde. Um seiner Mutter zu gefallen oder sich vielleicht irgendwie verantwortlich zu fühlen, verkleidet er sich als Magdalena, indem er eine Perücke aufsetzt. Der Grund, warum Magdalene am Anfang mehr Herzbehälter und einen Heilgegenstand hat, ist, dass er sich gut fühlt, wenn er versucht, dafür zu 'sühnen', und der Heilgegenstand könnte metaphorischer sein, um den Schaden zu heilen, der seiner Mutter zugefügt wurde und die Familie. Wenn wir das weiter ausdehnen wollen, könnte dies der Grund seinsein Vater hat die Familie verlassen, wie wir am 13. Ende sehen können. Dies könnte weiter belegt werden durchdas 13. Ende, in dem wir sehen können, wie sich Isaac als Maggy verkleidet, noch bevor seine Mutter verrückt wurde. Isaacs Mutter hat wieder geheiratet. Eine andere Theorie, die das Spiel aus einer symbolischen Perspektive betrachtet. Nachdem Isaacs Vater gestorben war oder gegangen war, gelang es seiner Mutter, die Liebe wiederzufinden. Isaac hatte jedoch das Gefühl, dass seine Mutter sich nicht mehr für ihn interessierte, weil sie ihre ganze Zeit mit diesem neuen und seltsamen Mann verbrachte, den sie „über alles andere“ liebte. Sein neuer Stiefvater war streng und restriktiv und missbilligte vor allem Isaacs Tendenz, sich wie ein Mädchen zu kleiden. Also drückte er seine Gefühle durch seine Zeichnungen aus, schrieb eine Geschichte über die Verehrung dieses neuen Mannes durch seine Mutter und wie er glaubte, dass sie ihn töten würde, wenn „ihr Gott“ sie darum bat. Guppy ist der Schlüssel zu ALLEM. Isaacs Testament überlässt die Dinge Guppy, einer Katze, die eindeutig tot ist, da Sie während eines Laufs verschiedene Teile von ihm finden können. Wenn Sie 3 Teile von ihm finden, verwandelt sich Isaac in eine anthropomorphe Version von Guppy mit Kräften. Bedenken Sie nun, dass viele Guppy-Gegenstände in den Satansräumen auftauchen.

Isaac hatte eine Katze namens Guppy, die zu Recht böse war. Schließlich starb Guppy, aber der junge Isaac akzeptierte es nie (ein Baby zu sein und noch keine Vorstellung von einem dauerhaften Tod zu haben). Er war sich eingebildet, dass seine Katze noch am Leben war und ihr böses Wesen in der Nähe hielt, indem er sie so behandelte, als ob sie es wäre. Gott bemerkte Isaacs Zuneigung für die dämonische Katze und wie gefährlich sie sein konnte und erzählte seiner Mutter von der Korruption, was zur Handlung des Spiels führte. Satan versucht Isaac unterdessen, seine Seele (seine Lebensherzen und Seelenherzen) aufzugeben, um wieder bei Guppy zu sein, indem er ihm Teile anbietet. Das Erreichen von genügend Teilen führt zu einer profanen Transformation, bei der Guppy und Isaac eins werden und der dämonischen Katze Guppy Zugang zu unserer Welt gewährt.

Isaac ist infiziert. Die Falltür zum Keller seines Zimmers ist ein Tor zum Linearen Labyrinth, das irgendwo in Schachbrett fünf oder sechs endet. Die Reise gab ihm einen ersten Twist ballistischer Tränen, und alle Power-Ups, die er sammelt, sind weitere Twists, die sich in seinem zunehmend mutierten Aussehen und seinen erweiterten Fähigkeiten widerspiegeln. Die Monster, mit denen er es zu tun hat, sind entweder Schauspieler, die ihre Rollen in einem Hausmeister-Drama spielen, oder (im Fall der Mulligans und Hivers) andere Menschen, die im Wunderland verloren sind und zu verrückt sind, um einen Weg zurück zu Chessboard Zero zu finden.

Isaacs Mutter wird in dieser Theorie entweder von der Armee der Nr. manipuliert oder von einer der Hausmeister Lakaien, die Gott nachahmen. Der Bosskampf gegen sie ist eigentlich gegen ihren Shadow, nachdem seine Peiniger sich durchgesetzt haben.

  • Satanist Hausmeister undBoss Isaac und Boss Blue Babysind Isaacs eigene dissoziierte Schatten.
Das ganze Spiel besteht darin, dass Isaac mit dem Tod seiner Schwester fertig wird. Die Theorie lässt sich am besten zusammenfassen mit ◊. Die einzigen kanonischen Endungen sind 12 (Isaac erwägt Selbstmord) und entweder 11 (Isaac macht das durch) oder 13 (Isaac entscheidet sich dagegen). Beachten Sie, dass es einfacher ist, Satan zu schlagen (Selbstmord zu begehen) als ??? (Trauer überwinden).
  • Geärgert -
Das Spiel ist in Isaacs Kopf, aber für einige der Enden wird es immer noch Realität. Der größte Teil des Spiels spielt sich in Isaacs Kopf ab, während er durch den Keller reist und gegen Monster kämpft, die er sich vorstellt. Er schreibt seine Abenteuer als die verschiedenen Persönlichkeiten auf, die er hat, die die Charaktere repräsentieren. Die meisten Enden stellen ihn dar, wie er bis zum zehnten Ende Spielzeug aus seiner Spielzeugkiste nimmt, wo er erkennt, dass er sich selbst sterben lässt, wenn er zu lange weitermacht, weil er keine körperlichen Bedürfnisse hat, also hat er unglaubliche Angst. Am 12. Ende liest er die Bibel und stellt sich mit der Erkenntnis und Scham, dass er so sündig ist, als Dämon vor. Am 11. Ende geht er durch alle seine Persönlichkeiten (und einen Dämon, um seine Sünden darzustellen) und schließt sich schließlich in die Brust ein, um von seiner Mutter wegzukommen. Der Grund, warum er dies versuchte, war, dass er den Unterschied zur Realität und „dem Spiel“ nicht mehr kannte. Zu beachten ist, dass das Ende 12 vor dem Ende 11 kommt. Am 13. Ende erinnert sich Isaac jedoch endlich an all die guten Zeiten, die er hatte, und auch an die Traurigkeit über den Tod seines Vaters, anhand der Fotos in der Brust und entschied daher, dass Selbstmord lohnt sich nicht. Isaacs Nachname ist Jogues, und die anderen Charaktere und er sind alle Märtyrer. Isaac Joques, der wahre Mann, ist zusammen mit anderen Märtyrern ein Märtyrer gewesen, weil er für ihren Glauben gestorben ist, weil er die Liebe Christi gepredigt hat. Die Stimme am Anfang ist Las Plagas. Denk darüber nach. Im Resident Evil 4 , finden Sie im ersten Bereich kleine menschliche Knochen; was bedeutet, dass die gewalttätige Natur von Ganado sie dazu gebracht hat, Kinder ermorden.

Isaacs Mutter war eines der ersten Opfer, alsdie Plagas-Probe wurde von Ada . zurückgebracht, daher Ax-Crazy-Verhalten.

Isaac überlebt den anfänglichen Sturz in den Keller nicht. Eine der traumatischen Erinnerungen, die Isaac zwischen den Levels sehen kann, ist, durch die Falltür zu fallen und dann in einem zerbrochenen, toten / sterbenden Haufen auf den Boden darunter aufzuschlagen. Isaac ist von Anfang an tot. Grausam ◊ ist Isaacs Mutter in jungen Jahren. Dieser wurde von Edmunds Posting auf inspired inspiriert Posting über seine Beteiligung an der Erstellung einer MtG-Karte.

Isaacs Mutter war nie eine gesunde Person zwischen den Ohren. In der Stadt, in der sie geboren wurde, gab es mehrere unerklärliche sadistische und versaute Serienmorde. Nachdem sie zu ... begeistert von einem ihrer Opfer war, wurde sie mit Isaac schwanger. Die Erkenntnis erschütterte sie, und sie floh in eine kleine Stadt mitten im Nirgendwo und nahm Religion an, um ihre Triebe zu unterdrücken. Während ihrer Schwangerschaft ließ sie sich wirklich gehen, in einer Spirale von Selbsthass und Schuldgefühlen. Sieben Jahre später hat ihre Willenskraft nachgelassen, da die Isolation und ihre Schuldgefühle ihren bereits ausgefransten Verstand verschlechtert haben. Und damit der Beginn des Spiels.

Das Spiel steht nicht nur allegorisch für die biblische 'Bindung des Isaak...', sondern auch für das Buch Hiob. Isaac war ursprünglich ein glücklicher junger Mann mit einer gesunden Beziehung zu seiner Mutter, zufrieden mit der Welt um ihn herum und zufrieden. Doch aufgrund dessen, was unter seinem Haus lauert, wissen sowohl Gott als auch Satan, dass er viele Dinge erreichen kann, wenn er auf den richtigen Weg weist. Um ihn und seinen Charakter zu testen, schließen Gott und Satan eine Wette ab, wobei Isaak und seine Mutter im Mittelpunkt stehen. Sie benutzen sie, um Isaacs weltlichen Besitz wegzunehmen und seinen glücklichen Lebensstil zu zerstören, und zwingen ihn dann, den Weg in den Keller zu gehen, um sein eigenes Leben vor seiner Mutter zu retten.

Von dort,dreiDinge können passieren: Isaak kann den heiligen und frommen Weg gehen und das zweite Kommen Jesu werden (der Isaak, der in der Kathedrale zu sehen ist) oder einen dunklen Weg gehen und der Antichrist werden (mit der Zeit verwandelt er sich in die Abscheulichkeit namens 'Mega Satan'). ). Oder er nimmt sein Schicksal selbst in die Hand und begeht Selbstmord, beraubt sowohl Gott als auch Satan ihrer Wette und wird zum verschrumpelten, versteckten und altersschwachen Blue Baby. (Oder er rennt einfach aus den Ruinen seines alten Lebens weg.)

Die Stimme, die Isaacs Mutter sagte, sie solle ihn töten, war Samael, der dunkle Gott von Silent Hill.

Dieses Spiel ist ein Stiller Hügel Spiel in Verkleidung. Wenn Isaac durch die Falltür in den unsinnigen Keller fällt, der jedes Mal, wenn Sie spielen, seine Form ändert, fällt er tatsächlich in die Anderswelt, daher die verstörenden, unheimlichen Abscheulichkeiten, die Isaacs eigene Ängste und Sünden widerzuspiegeln scheinen. Es gibt auch all die mehreren Enden, die ein gemeinsames Merkmal von Silent Hill sind.

Das Ende, das man bekommt, wenn man The Lamb besiegt, kann tatsächlich das Goldene Ende sein.

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie zum Teufel kann ein Ende, in demein Kind wird vermisstals Goldenes Ende betrachtet werden ?!? Nun, vergessen wir nicht, dass Isaacs Hauptverwalter – nämlich seine Mutter – war versuche ihn zu töten . So,wenn Isaac fehlt, das kann heißenIsaac mag es tatsächlich gelungen sein, seiner Mutter mit intaktem Leben zu entkommen, was keines der anderen Enden wirklich impliziert (obwohl dies die Frage aufwirft, wohin er als nächstes geht und zu welchem ​​​​Preis er entkommen ist?). sich von einer guten Familie aufnehmen lassen, die sich eigentlich um ihn kümmern würde, dann ist dies definitiv das Goldene Ende des Spiels.

Auf der anderen Seite ist es auch durchaus möglich, dass Isaac „vermisst“ wird, weil er sich in seiner Spielzeugkiste versteckt (siehe die Enden von Cathedral, Sheol und Mega Satan). Und außerdem ist Isaac ein kleines Kind, das wahrscheinlich Schwierigkeiten haben würde, langfristig für sich selbst zu sorgen. Selbst wenn er entkommen würde, kann er, es sei denn, er findet eine Pflegefamilie, ziemlich am Arsch. Und das setzt voraus, dass derjenige, der Isaac findet, ihn nicht einfach zu seiner mörderisch verrückten Mutter zurückschickt. Also, im Grunde Ende 15 könnten das Goldene Ende sein, aber es könnte auch ein weiteres schlechtes Ende in einem Spiel ohne jegliches gute Ende sein. (Das Ende der Brust erklärt absolut nichts darüber, was mit Isaac danach passiert, also zählt es nicht.)

  • Hahaha Nein . Ich habe mich geirrt, es gibt kein Goldenes Ende. Das Ganze war der sterbende Traum eines selbstmörderischen Kindes, das sich selbst erstickt.
Isaacs Haus wurde über The Trap Door gebaut Nicht viel mehr zu sagen, sowohl The Trap Door als auch dieses Spiel haben eine Falltür, die zu einem unterirdischen Tunnelsystem voller Monster führt. Isaac wächst aus dieser Fantasie heraus ... und wächst schließlich in eine andere hinein

Es wurde festgestellt, dass nicht nur alle Spielercharaktere Isaac sind, sondern auch alle Feinde des Spiels AUCH Isaac. Was sollen wir also vom Gemini-Boss halten, AKA der Spielercharakter von character Zeit Fcuk einer der Feinde sein?

Es wurde auch von Edmund McMillen festgestellt, dass es eine größere Verbindung zu BoI und TF gibt, als derzeit angenommen wird, vielleicht liegt es daran, dass sie tatsächlich einen Protagonisten teilen?

Der PC in Time Fcuk wird nie direkt benannt, der Klumpen an ihm, der seine eigenen dunkleren Gedanken auszudrücken scheint, heißt Steven und in einer seiner Nachrichten an sich selbst beginnt er sich zu fragen, ob er tatsächlich Steven ist.

In gewisser Weise stellt das tumorartige Wachstum die dunklere selbsthassende Seite von ihm dar, die Jahre nachdem er seinen Bewältigungsmechanismus, der die Traumwelt von ist, wieder auf ihn wächst Bindung von Isaac hinter sich. Das Spiel selbst ist sein neuer Versuch, der Realität auf eine andere Weise zu entfliehen, dass er nicht das Gefühl hat, sich kindisch zurückzuziehen, sondern auch einen zerebralen Rätsellöseton annimmt, um sich erwachsener zu fühlen.

Azazel ist Isaacs Dämonenform in Ending 14 of Wiedergeburt .

Sie sehen sehr ähnlich aus und Word of God sagt, dass alle Spielercharaktere Isaac sind ... macht Sinn.

Der letzte Boss der Wiedergeburt Erweiterung wird seinAzazel.

Da wir gekämpft habenIsaac selbstundIsaacs Leiche, es macht absolut Sinn zu kämpfenseine Dämonenform.

  • Geärgert. Es gibt zwei neue große Bosse: Hush, ein Bonus-Boss, der ein erstickter Isaac oder ??? zu sein scheint, und Ultra Greed, der letzte Boss des Greed-Modus.
    • Und der letzte Endgegner istDelirium, das den Wahnsinn darstellt, der Isaac zu seinem Tod führte.
Das Spiel ist eine Zusammenstellung von Isaacs Albträumen aufgrund des Missbrauchs seiner schizophrenen Mutter.

Die Symbolik im Spiel trägt zwei Hauptthemen: Die offensichtliche religiöse Symbolik von Isaac, die in einem SEHR fundamentalistischen Haushalt aufgewachsen ist, und die Symbolik von Verfall und Missbrauch. Letzteres wird in Form von sehr altem und vernachlässigtem Essen und sogar Poop als Power-Ups für die Gesundheit gegeben, verschiedene Gegenstände, die die Geschwindigkeit erhöhen, hinterlassen Spuren bei Isaac, und es ist klar, dass er viele religiöse Symboliken aus verschiedenen Bibelgeschichten, Geschichten und vollständig versteht Stigmata. Wir haben gesehen, dass Isaac ein sehr fantasievolles Kind ist, das sich gerne als verschiedene Charaktere verkleidet (Siehe: Rückblende mit der Magdalenen-Perücke.) und gerne zeichnet. In seiner Spielzeugkiste bewahrt er viel auf, womit er spielt, und angesichts dessen, was er an den verschiedenen Enden in jedem findet, gehören dazu auch Drogen, die er im Haus findet, weil seine Mutter nicht in der Lage ist, sie zu verfolgen. Die Ereignisse des eigentlichen Spiels sind Albträume, die Isaac hat, als er sich im Kriechkeller unter seinem Zimmer versteckt. Der Übergangsbildschirm zwischen den Levels zeigt ihn an derselben Stelle, unabhängig davon, wo Sie sich im Spiel befinden, was darauf hindeutet, dass er sich nirgendwo hinbewegt, sondern seine Fantasie und sein Trauma durch den Missbrauch in schreckliche Albträume vermischen lässt.

Die Tatsache, dass während des Spiels verschiedene Gegenstände von Mama gefunden werden, zeigt, dass Isaac sich dieser Dinge bewusst ist, einschließlich einer Vielzahl von Pillen, Injektionen und Chemikalien. Dies führt zu zwei möglichen Ideen: Entweder ist Mama pillensüchtig und dies ist die Ursache für ihren Wahnsinn und das Hören von Stimmen, oder sie ist schizophren und nimmt diese Pillen, um es zu mildern, aber aufgrund ihrer eher vernachlässigenden Natur kann sie' t den Überblick behalten und sie im ganzen Haus liegen lassen. Religiöse Beschäftigung (eine Besessenheit von religiösen Gedanken und Standards als Bewältigungsmechanismus) ist ein häufiges Nebenprodukt bei schizophrenen Patienten, daher könnte dies mit ihren strengen religiösen Standards zusammenhängen, die durch ihre Stimmen verstärkt werden. Dies könnte auch erklären, warum der Vater die Familie verlassen hat, wie in einigen Enden gezeigt.

Isaac ist Calvins Cousin Darker und Edgier und das Spiel ist die Art und Weise, wie seine Eltern ihn zum Essen bringen.

Was ist, wenn die Gesundheits-Powerups nicht wirklich Hundefutter, verdorbene Milch und alte Bohnen sind, sondern Isaac einfach das Gefühl hat, dass sie so schmecken?

Also, Isaac ist ein wählerischer Esser und er mag das Essen seiner Eltern nicht wirklich (und wenn Isaacs Eltern so etwas wie Calvins sind, hat er gute Gründe dafür). Gelegentlich weigert er sich regelrecht zu essen. Also fragten seine Eltern, was sie tun könnten, um ihn zum Essen zu bringen, und er sagte ihnen, dass sie ein Spiel spielen könnten. Somit sind die mahlzeitenbasierten Gesundheits-Powerups Isaacs Eltern, die ihn erfolgreich dazu bringen, sein Frühstück/Mittagessen/Snack/Abendessen/Dessert zu essen. Isaac ist jedoch an einige dunkle Orte gegangen, und so ist der Rest des Spiels und die ganze Symbolik Isaacs dunkle Vorstellungskraft, die ihre Dunkelheit zeigt. Seine Eltern lassen sich von seiner Fantasie inspirieren und verwenden sie, um jedes Mal ein neues Spiel zu entwickeln.

Damit ist der BASE MENT Seed der ultimative Triumph der Eltern von Isaac, denn nachdem die Item-Pools erschöpft sind, bleibt nur noch das Frühstück, weshalb Isaacs Eltern dieses Spiel mit ihm spielten: um ihn dazu zu bringen, seine Mahlzeiten zu essen.

Das Spiel ist ein riesiger Kampf um Isaacs Schicksal als Antichrist.

So tauchen sowohl Satan als auch ein Vertreter Gottes gelegentlich mit Gegenständen in ihren jeweiligen Räumen auf. Satan verführt dich mit Sammlerstücken für den Preis des Lebens, während Gott sie dir umsonst gibt. Ein Engelsraum erscheint nur, wenn zuvor ein Teufelsraum erschienen ist und Isaac der Versuchung widersteht. Gott sah zu, stellte fest, dass Isaak Satan ablehnte und beschloss, zu helfen. Wenn Mama wirklich von Gott befohlen wurde, Isaac zu töten, dann bewies es Gott, dass er keinen Deal mit dem Teufel einging, dass Isaac trotz seines... inneren Selbst zur Erlösung fähig ist. Wenn Mama einfach nur verrückt war, beschloss Gott einfach, seinen Hut in den Ring zu werfen, um Isaac zu retten. Diese Logik impliziert, dass Isaac wirklich entkommen ist, sollte er The Chest schlagen, wenn man dieses spezielle Ende bedenkt.

Sollte Isaac jedoch gegen Gott rebellieren und die Engel angreifen, tragen die Engel die Schlüsselstücke in die Domäne von Mega Satan. Wie im Hauptartikel erwähnt, schließen sich die beiden Engel dem Kampf in einer viel dunkleren Form an, was bedeutet, dass ihr Versäumnis, Isaac daran zu hindern, Mega Satan zu erreichen, bestraft wurde und sie in Sheol fielen. Trotz ihrer Form hoffen sie immer noch, zu Gottes Gunsten wieder aufzuerstehen und versuchen daher, Isaak zu töten. Angesichts der Fähigkeiten und des Glücks des Spielers schlägt Isaac ihn und Mega Satan (und alle anderen).

Zu diesem Zeitpunkt im Spiel haben Sie wahrscheinlich ein paar Dutzend Sammlerstücke gesammelt, wodurch Ihr Charakter von einem nackten weinenden Jungen völlig unkenntlich gemacht wird. Isaac ist jetzt durch die Erfahrung vollständig korrumpiert. Der Grund, warum Satan sich gegen ihn wandte, ist, dass er anfing zu erkennen, dass Isaak zu mächtig wurde, um ihn zu kontrollieren, und das zu Recht. Isaak vernichtet Satan vollständig und wird wahrhaftig der Antichrist oder zumindest etwas Ähnliches.

Warum also die Tränen, die Monster und die Kämpfe? Es ist fast alles ein Test, um zu sehen, was für eine Person Isaac wirklich ist. Es ist nicht gerade ein Kampf im Zentrum des Geistes. Isaac wird in ein alternatives Reich transportiert, das teilweise aus seinem eigenen Unterbewusstsein besteht, was sich in Moms groteskem Aussehen und den ständigen Hinweisen auf Isaacs zerbrochene Kindheit und Haushalt zeigt. Die Sammlerstücke sind eine Kombination aus gewährten Geschenken und inhärenten Kräften, die Isaac in diesem mysteriösen Reich in sich selbst und außerhalb entdeckt. Er erlangt die Kontrolle über sie und wählt dann sein Schicksal. Sollte Isaac es nicht schaffen, Satan zu entkommen oder zu töten, dann schnappt er sich aus dem sehr realen Kampf zurück, um allein zu ersticken, weshalb The Lost vom Körper des toten Isaacs wegschwebt. ??? und The Lost sind zwei getrennte Existenzen, der Körper und die Seele. Gott hat Mitleid mit Isaak und gibt Isaak eine Chance, indem er beides nutzt, um sich selbst zu erlösen. Sie haben es natürlich viel schwieriger, da Isaac Leben und Körperlichkeit verliert. Und Isaak kann immer noch wählen, ob er Satan entkommen oder stürzen möchte.

Gier wird in einer zukünftigen Erweiterung zu einem spielbaren Charakter gemacht.

Gier ist wahrscheinlich der beliebteste der Seven Sin-Bosse und erhält sogar seine eigene Art in Nachgeburt . Ebenfalls,Das Ende, das Sie für das Löschen des Gier-Modus erhalten, bedeutet, dass Gier ein weiterer Aspekt von Isaac ist. In diesem Fall ist er das, was Isaac wird, als er sich erhängt, nachdem er von einem Einsturz in einem geheimen Raum gefangen wurde. Darüber hinaus endet das Ende mit einem Grinsen von Gier – Glück, dass er bald seinen Tag bekommt?

  • BESTÄTIGT. Wenn Sie die Giermaschine optimal nutzen, wird jetzt Keeper freigeschaltet, eine spielbare Version von Gier.
Isaac ist eigentlich biologisch weiblich

Nun, er hat weibliche Persönlichkeiten, ein Penis ist im Spiel nicht sichtbar und in einem der Ladeträume in Nachgeburt , der kleine Punkt zwischen seinen Beinen fällt tatsächlich ab.

Isaac steckt in einer „Groundhog Day“-Schleife fest. Denk darüber nach. Fast zwanzig verschiedene Schlussfolgerungen,bei einigen von denen stirbt Isaac endgültig. Die Rouge-ähnliche Natur des Spiels.Die zwei verschiedenen Pfade auf halbem Weg.Isaac steckt in einer Art Schleife fest, in der er seine Persönlichkeit wählen kann und die spezifischen Erfahrungen, die er macht, immer anders sind, aber alles wird immer wieder neu.
  • Angesichts des in gezeigten endgültigen Endes Nachgeburt+ nach dem BesiegenDelirium, ich denke, es ist fair, das zu sagenIndem wir das Spiel spielen, zwingen wir Isaac, seinen Tod immer wieder und wieder und wieder und wieder und wieder zu erleben und immer und immer wieder und immer und immer wieder und immer und immer wieder und immer und immer wieder und erneut. Und auf engstem Raum langsam zu ersticken ist nicht gerade angenehm. Was zum Teufel, Spieler? , tatsächlich.
  • Rolling Stone Top 100 Gitarristen
Das Spiel ist insgeheim extrem meta- und selbstbewusst, ähnlich wie Undertale . Als Erweiterung des oben genannten WMG wird Isaacs Welt und sein Leben ständig zurückgesetzt und vom Spieler zufällig ausgewählt. Vielleicht ist das wahre Ziel eines oder mehrerer Charaktere (Satan, Gott, Mama, Isaac usw.) ein „endgültiges Ende“ zu finden, das die Schleife beendet und es ihnen ermöglicht, mit ihrem Leben fortzufahren. Vielleicht bekommen wir sogar einen True Final Boss nach dem Vorbild vonOhne, deren Ziel es ist,Bringen Sie den Player dazu, die Wiedergabe zu stoppen und alles zurückzusetzen.
  • Äh, das bisschen über dieSans-likeTrue Final Boss ist Jossed, denke ich. Der wahre Endgegner,Delirium, ist genau das, was auf der Dose steht —eine Verkörperung von Isaacs Geist, der in zusammenhangloses Nichts verfällt, als er in der Brust erstickt. Und ein Goldenes Ende bekommen? Hahahahaha, Sie Wunsch .
    • Jetzt, da Buße draußen ist, GIBT es jetzt wirklich ein Goldenes Ende! Vielleicht.
Isaacs Mutter tat höre eine Stimme...aber es war nicht Gott. Die Intro-Erzählung sagt, und ich zitiere: '...bis zu dem Tag, an dem Isaacs Mutter a . hörte Stimme...von oben. ' Beachten Sie, dass sich die Erzählung ''nie'' auf die Stimme als Gott bezieht, genauso wie 'die Stimme'. Es kann sehr gut sein, dass Mama nur angenommen die Stimme war Gott. Tatsächlich, Nachgeburt spielt darauf an: Einer der neuen Ladebildschirme zeigt die Szene des Intros, in der Mama die Stimme zum ersten Mal hört...der Dachboden, wo wir sehen Der Verlust Apropos.Isaac ist Transgender und Magdalena ist ihre wahrste Identität.

Wie viele Leute darauf hingewiesen haben, Ende 14zeigt ein Foto von Isaacs Mutter und Vater draußen im Park mit einem glücklichen Mädchen in Pink, das Magdalenes blonde Perücke trägt; Wort Gottes hat bestätigt, dass Isaak keine Geschwister hat, daher können wir dieses Mädchen nur als Isaak interpretieren.Ein Foto, das am selben Ende folgt, zeigt einen unglücklichen, kahlköpfigen Isaac in Grün.Isaac hat auch einen Albtraum davon, dass er die Perücke bekommt, sich beim Aufsetzen sehr freut und dann weinen muss, wenn andere Kinder sie auslachen. Es ist möglich, dass sich Isaac seit seiner Kindheit als Mädchen identifiziert hat. Isaacs Mutter und Vater akzeptierten zuerst, weil sie annahmen, dass ihr 'Sohn' nur Verkleiden spielte oder eine vorübergehende Kindheitsphase durchmachte, aber als Isaac älter wurde, wurde ihr Vater weniger akzeptierend und ging daher - was war was ihre Mutter aus der Tiefe trieb, als sie Isaac die Schuld gab, den Vater vertrieben zu haben. Alternativ wurden ihre beiden Eltern weniger akzeptierend, als sie älter wurde, und sie sagten ihr, dass es nicht richtig sei, sie selbst zu sein, was möglicherweise ihre Angst beeinflusste, wie im Traum gehänselt zu werden.

Es ist erwähnenswert, dass eines der ersten Dinge, die Isaacs Mutter von ihr als 'Einfluss der Sünde' nimmt, sie ist Kleider — Normalerweise denken Sie, dass Nacktheit mit Sünde (z. B. Lust) verbunden ist, es sei denn, die Kleidung, die Sie tragen, hat etwas „Sündhaftes“. (Es sollte beachtet werden, dass die Japaner Nacktheit mit Reinheit assoziieren, aber es gibt absolut keinen Hinweis darauf, dass Isaacs Familie asiatisch ist.) Mama hat Isaac wahrscheinlich in einem Kleid oder Rock erwischt, vielleicht etwas, das sie aus 'Jungen'-Kleidung genäht hat, die sie hatte, also beschlossen die einzige lösung war mitnehmen alle von Isaacs Kleidung. Es gibt auch die Mom-Transformation; sich in der Kleidung der Eltern zu verkleiden ist bei Kindern nicht ungewöhnlich und hat für Transkinder eine große Bedeutung. Und der Pyjama, der dir volle Gesundheit und Seelenherzen gibt – kleide dich in Kleidung, in der sich der Charakter wie sie selbst fühlt heilt sie . Das ist eine wirklich starke Symbolik.

Was Magdalene als Isaacs wahrste Identität angeht: Magdalene hat die anfangs rote Gesundheit von allen Charakteren, was so interpretiert werden kann, dass sie von allen Charakteren die stärkste Verbindung zu 'Isaacs' Körper und Seele hat. Isaac trägt auch in der Rückblende die Magdalene-Perücke und sieht glücklich aus, und ist im Traum zwischen den Etagen wieder glücklich darin. Der Basischarakter hat nicht diese Art von Verbindung zu einem anderen Charakter außer Azazel, die mehr mit Isaac / Magdalenes Angst, sich zu einem Dämon zu entwickeln, verbunden ist als mit ihrer persönlichen Identität.

  • Teilweise genervt. Mamas voller Name ist 'Magdalene', per in Four Souls und Isaacs Vater nannte sie während des Aufstiegs in Reue 'Maggy', und der Magdalene-Charakter im Spiel repräsentiert wahrscheinlich eine empathischere Version von ihr.
Die Sünden repräsentieren nicht wirklich Isaacs Sünden, sondern vielmehr, wie Isaac sich selbst * wahrnimmt. Denken Sie darüber nach: Isaac ist nur ein Kind, kann er wirklich in der Lage sein, solch schreckliche Manifestationen von Gier, Lust, Faulheit usw. zu beherbergen? Nein. Er hat gerade seine Mutter über Sünde reden hören und all dieses Gerede verinnerlicht, um anzunehmen – und zu befürchten – dass er all diese schrecklichen Sünden enthält, die er bekämpfen und töten muss, bevor sie ihn verzehren. Sie sind wirklich nur die Manifestationen dieser Angst, nicht die Manifestationen der Sünden selbst. ??? repräsentiert Isaacs Geist und nicht seinen Körper. Der Verlorene hat drei Gegenstände, die er freischalten kann, indem er ???, Satan und das Lamm besiegt: Der Körper, der Verstand bzw. die Seele. Wenn ??? repräsentiert Isaacs Körper und der Verlorene repräsentiert seine Seele, dann liegt es nahe, dass es einen Charakter geben muss, der auch seinen Geist repräsentiert. Aber wer könnte es sein? Magdalene, die Isaacs am häufigsten verwendete 'Persona' zu sein scheint? Azazel, wer, wie ??? und das Verlorene beginnt ohne rote Herzen? Apollyon, wer könnte die Leere repräsentieren? Nichts des oben Genannten. Isaacs Geist ist tatsächlich ???.

Isaacs Körper wird stattdessen von Keeper repräsentiert, wie der Benutzername von Greeds offiziellem Charakter-Blog zeigt. '. Keeper, im Gegensatz zu Azazel, aber ähnlich wie ??? und die Verlorenen können überhaupt keine roten Herzen sammeln. Stattdessen sammelt er Münzen für die Gesundheit, und Münzen haben wie der Körper eine physische Präsenz, im Gegensatz zu Soul Hearts oder im Fall von Lost nichts.

???s Aussehen ist, wie Isaac sich seine eigene Leiche vorstellt: Eine karikaturhafte, blaue Leiche mit X für die Augen und nichts als Kacke als Verteidigungsmittel. Hüter hingegen ist das, was von Isaacs eigentlichem Körper übrig geblieben ist: Ein farbloser, verschrumpelter und höchst beunruhigender Kadaver, dessen Organe vor langer Zeit verwest sind.

Wenn das nicht genug Beweise sind, ziehen Sie das Debüt jedes Charakters in Betracht. ??? erschien zum ersten Mal im ursprünglichen Flash-Spiel, das sich vollständig in Isaacs Kopf abspielte. Jedes Level, jede Zwischensequenz, nicht ein einziges Mal sehen wir vor dem Halloween-Update auch nur einen Blick auf Isaacs wahres Leben und im weiteren Sinne Zorn des Lammes . Und selbst dann führt der Sieg über ???, den endgültigen Endgegner von WotL, zu einem Ende, das aus Fotos von Isaacs Erinnerungen besteht, dem tiefsten Teil seines Geistes. Dann kommt Wiedergeburt , der erste Auftritt der Lost. Die Wiedergeburt häuft sich wirklich auf die Beweise, dass Isaac tot ist und nur seine Seele übrig ist. Nachgeburt stellt dann Keeper vor, zusammen mit einem neuen Ende, das direkt bestätigt, dass Isaac tot ist, wobei Mom die Truhe öffnet und – Sie haben es erraten – Isaacs Leiche findet.

Aus all dem kann geschlossen werden, dass der Bewahrer den Körper repräsentiert, ??? repräsentiert den Verstand und das Verlorene repräsentiert die Seele. (Obwohl niemand diesen letzten Teil jemals in Frage gestellt hat.)

Azazel ist nicht nur die Art, wie Isaac sich selbst als Dämon sieht, sondern auch eine Art Parodie-Sue-ähnlicher Charakter außerhalb des Universums

Die meisten anderen Charaktere haben nur ein oder zwei visuelle Merkmale, die sie von der Basis Isaacs unterscheiden (Kains Augenklappe, Judas' Fez, Magdalenes Haare und Schleife usw.) oder sind nur Isaac in verschiedenen Todeszuständen (???, Bewahrer, und die Verlorenen), zusammen mit einem oder zwei Gegenständen. Azazel hingegen ist ein fliegender rotäugiger Dämon, der Blutlaser abschießen kann, asymmetrische Hörner, pechschwarzes Haar hat und obendrein extrem mächtig ist. Verdammt, er kann sich sogar teleportieren, indem er mit einer Narrenkarte beginnt. Es kommt mir nur irgendwie in den Sinn wie

Also... vielleicht ist Azazel auch eine Art Charakter in Isaacs Zeichnungen, der verkörpert, was er 'für cool hält'? (Wenn sündig?) Keine Ahnung von Eden, Lilith oder besonders Apollyon.

Isaacs Eltern waren keine Täter.

Ab Ende 20 bekommen wir ein Gefühl dafür, wie stark Isaacs Selbsthass ist. All die schrecklichen Dinge, die dargestellt oder angedeutet werden, sind nicht Isaacs Erinnerungen; sie sind das, was er denkt, dass er es verdient.

Isaac ist ein Kind von Rape

WARNUNG: UNMARKIERTE SPOILER. DU WURDEST GEWARNT.

Es wurde bereits gesagt, dass Isaac Probleme mit Selbsthass hat. In Ending 20 sehen wir, dass Isaac sich selbst als Dämon gezeichnet hat und sich sogar den Teufel nennt. Ich glaube, das liegt daran, dass seine Mutter vergewaltigt wurde und Isaac das Ergebnis ist. Der Grund, warum Isaacs Vater gegangen ist, war, dass er nicht mit den Problemen seiner Frau umgehen konnte, die sich aus dem Trauma ergaben (oder er könnte ein Problem damit haben, ein Kind zu erziehen, das nicht seins war, oder vielleicht ist das Kind sein Kind ...) und sich scheiden lassen die Mutter seines Kindes. Der vernarbte Mutterleib ist ein weiterer Beweis für diese Theorie. Es ist zerrissen, in Fetzen gerissen, blutet an manchen Stellen. Und wofür würden wir da drin noch kämpfen außer Isaac selbst, in Form von It Lives? Die anderen Womb-Level sind nur deine gewöhnlichen Gebärmutter-Levels, aber selbst dann laufen Monster darin herum (bis hin zu tatsächlichen buchstäblichen Tumoren). Und welcher Reiter der Apokalypse wird in den Womb-Levels bekämpft? Eroberung. Machen Sie daraus, was Sie wollen. Und am Ende macht Isaac seine eigene Existenz zunichte. Dies liegt daran, dass er weiß, was getan wurde, um ihn zu erschaffen. Er wünscht sich, wegen all der Schmerzen, die sein biologischer Vater verursacht hat, nie geboren zu werden. Als Kind glaubt er, die Schuld liege bei ihm. Dieser schwarze Schatten am Ende von Ende 15 könnte seine eigenen Sünden darstellen, real und eingebildet.

Jeder Endgegner repräsentiert eine mentale Funktion und das Besiegen symbolisiert seinen Zusammenbruch als Folge von Isaacs allmählichem Hirntod.

UNMARKIERTE SPOILER

  • Mom: Stellt die Fähigkeit von Isaac für rationales Denken dar. Das ganze Spiel, ab der Intro-Sequenz, ist natürlich ein durch Sauerstoffmangel hervorgerufener Wahn, aber bis hin zum Mom-Kampf ist es zumindest ein logischer, in sich schlüssiger Wahn, wenn auch etwas phantastisch und vor allem grauenhaft einer. Alles ab The Womb ist eine bizarre Symbolik, die keinen konkreten Sinn ergibt und nicht zur Handlung passt – zumindest nicht zu der Handlung, die uns präsentiert wird. Auf Wiedersehen, Logik.
  • Mom's Heart: Stellt die letzten Spuren von Isaacs beschädigtem Selbstwertgefühl dar. Wir wissen, dass Isaac sich selbst hasst und denkt, dass die Trennung seiner Eltern allein seine Schuld ist. Er versteckte sich in der Truhe, weil er seinen Gefühlen entfliehen musste; es war zu viel für ihn, um damit zu leben. Wenn du Mom's Heart besiegst, kommen die Gefühle zurück. Auch wenn Isaac sich bereits vor Mom gerettet und sich an ihr gerächt hat, geht er jetzt einen Schritt zu weit, infiltriert sie grundlos und verletzt sie auf intime Weise. Das ist kein Heldentum. Isaac ist nicht mehr der Held seiner selbst erfundenen Geschichte – nur der Protagonist. Genau so, wie er sich fühlt, war es die ganze Zeit, und genau die Art von Gedanken, von denen er versuchte, sich zu verschließen. Er besitzt nicht mehr die Fähigkeit, sie draußen zu halten. Auf Wiedersehen, Frieden.
  • Es lebt: Repräsentiert Isaacs kognitive Fähigkeit, sich von allem um ihn herum zu unterscheiden. It Lives ist eine Erinnerung an eine wichtige Tatsache: dass er einst ein Teil seiner Mutter war und von ihr kam, und jetzt ist er etwas anderes. Als er It Lives tötet, zieht er sich geistig zurück in Mamas Herz und wird wieder eins mit allem, was er weiß, und beginnt, sein autobiografisches Wissen mit anderen Arten von Wissen zu vermischen, daher seine Selbsteinfügung in sein Verständnis des Christentums in einem der beiden folgenden Ebenen. Auf Wiedersehen, Ego.
  • Satan: Stellt die Grenze von Isaacs Wissen über das Christentum und sein intensives negatives Selbstbild dar. Wir wissen, dass Isaac glaubt, dass er der Teufel ist. Wenn er also den Teufel tötet, kann das so interpretiert werden, dass er seinen Selbsthass aus den Augen verliert. Es ist etwas Starkes und Schmerzliches für ihn, und es ist eindeutig tief verwurzelt – im wahrsten Sinne des Wortes, wenn man bedenkt, wie viele Falltüren er hinunterspringen muss, um dorthin zu gelangen. Aber, wie der Rest seines Geistes, blättert es ab, wenn er stirbt. Auf Wiedersehen, Traurigkeit.
  • fcc liste der verbotenen wörter radio
  • Das Lamm: Repräsentiert unterdrückte Wut, die Isaacs Selbsthass zugrunde liegt. Tief in seinem Inneren weiß er, dass er das alles nicht verdient, er ist nur ein Kind, und durch das Schicksal, dass ihm der Vater genommen wird und er sich selbst so schwere Vorwürfe macht, ist ihm Unrecht zugefügt worden. Er wird daran erinnert, dass er nicht der Teufel ist; vielmehr ist er ein Opfer. Sein Wiedersehen mit dieser verlorenen Wut ist kurz und er hat keine andere Wahl, als sie loszulassen, denn mit oder ohne ihn verschwindet sie. Er verliert die Fähigkeit, überhaupt zu fühlen. Auf Wiedersehen, Wut.
  • Ultra Gier: Repräsentiert die Fähigkeit von Isaac, Entscheidungen zu treffen. Mit dem wenigen Gefühl, das ihm noch geblieben ist, fragt er sich, ob er eine andere Todesmethode hätte wählen sollen. Vielleicht wäre der Tod schneller gekommen und der Schmerz wäre viel kürzer gewesen, wenn er sich erhängt hätte. Oder würde der daraus resultierende Tumult die Aufmerksamkeit seiner Mutter auf sich ziehen, sie endlich aus ihrer Trauer reißen und ihm zu Hilfe eilen? Nein ... Selbstmord ist eine Sünde. Seine Mutter würde ihn wahrscheinlich für eine so abscheuliche Tat verurteilen. Sein Atem verlangsamt sich weiter, er beschließt, Gier zu besiegen und sich in dieser vergessenen Truhe seinem Schicksal zu ergeben. Auf Wiedersehen, kritisches Denken.
  • Isaac: Repräsentiert Isaacs Identität und seine Fähigkeit, Wissen und Beobachtungen durch seine eigenen persönlichen Interpretationen und Perspektiven zu filtern. Bevor er Isaac tötet, sieht Isaac, wenn er etwas sieht, was es für ihn bedeutet. Nachdem er Isaac getötet hat, geht Isaac zur Truhe, wo er die Dinge genau so sieht, wie sie sind, ohne sie zu interpretieren. Passenderweise ist das Töten von Isaac der Moment, in dem Isaac wirklich geistig tot ist. Das Ausmaß seines Verfalls ist über „es gibt keinen Unterschied zwischen Isaac und allem anderen“ gesunken und landete direkt bei „Es gibt keinen Menschen wie Isaac, es gibt nur ein verängstigtes verlorenes Kind“. Der Isaac, den wir von diesem Punkt an im Spiel sehen, ist kaum mehr als eine namenlose Fleischhülle mit Gefühlen. Auf Wiedersehen, Gefühl.
  • ???: Repräsentiert Isaacs Fähigkeit, die Außenwelt zu beobachten, und das periphere Bewusstsein seiner Umstände. Seine Identität leugnete seinen bevorstehenden Tod so stark, dass sie zerstört werden musste, damit er psychologisch nackt genug war, um zuzugeben, dass er im Sterben lag. Dies dauert jedoch nur so lange, bis das Blaue Baby besiegt ist, an welchem ​​Punkt es nicht mehr anerkennen kann, dass es stirbt, weil es keinen sensorischen Input oder Bewusstsein für vergangene Ereignisse mehr gibt, das bestätigt werden muss. Auf Wiedersehen, Erinnerungen.
  • Mega Satan: Ich habe nichts.
    • Stellt Isaacs Fähigkeit dar, körperlichen Schmerz zu empfinden. Mega Satan ist einer der härteren Bosse, und die ständige Flut von Angriffen auf Isaac könnte leicht all den Schmerz darstellen, den er in seinem Todeskampf erleidet, während sein Körper ihn anschreit, während er den Überlebensinstinkt als Personifizierung des Bösen interpretiert. Das Besiegen von Mega Satan beendet den Schmerz, lässt Isaacs Körper völlig kalt und taub und lässt ihn in Stücken sterben. Auf Wiedersehen, Nervensystem.
  • Hush: Repräsentiert Isaacs Selbsterhaltungsinstinkt. Zu diesem Zeitpunkt weiß Isaac nicht mehr, wer er ist oder erinnert sich sehr deutlich an etwas über sein Leben. Er kann nicht mehr zusammenhängend denken, und wenn er sich immer noch hasst, weiß er nicht mehr warum. Aber wie selbst das einfachste Tier weiß, wenn es nicht atmen kann, weiß es, dass es in großer Gefahr ist. Er erinnert sich nicht einmal daran, in welcher Gefahr er sich befindet oder wie er dorthin gelangt ist. Er weiß nur, wie es sich anfühlt und wie Hush aussieht. Aber die Warnung kam zu spät. Er besiegt Hush und verliert die Fähigkeit zu atmen. Auf Wiedersehen, elementarer Tierinstinkt.
  • Delirium: Stellt das gesamte Spiel dar. Nachdem alles gesagt und getan ist, bleibt nur der sterbende Traum. Der Junge, der den Traum beobachtet, ist nicht mehr. Der Traum spielt einfach unbeaufsichtigt weiter, wie eine zerkratzte Schallplatte in einem verlassenen Wohnzimmer. Aber alles muss ein Ende haben. Selbst Wahnsinn und formloser Wahn entgleiten irgendwann, und wenn nichts darunter ist, bleibt nichts übrig. Der geistlose weinende Zombie besiegt Delirium, die Welt bricht zusammen und Isaac ist tot. Auf Wiedersehen grausame Welt.
Mom, obwohl sie missbraucht wird, will nicht, dass Isaac tot ist. Isaac denkt nur, dass sie es tut ... und denkt auch, dass sie berechtigt ist.

WARNUNG! UNMARKIERTE SPOILER!

Alles im Spiel, das mit glücklichen Erinnerungen zu tun hat, zeigt die ganze Familie zusammen: Isaac, Mama und Papa. Sobald Papa jedoch geht, wird es schlimm. Mama ist offensichtlich verzweifelt und findet zwei Wege, um mit der Situation fertig zu werden: Religion und ... ihren Sohn zu attackieren.

Die Dinge, die sie im Intro tut, nachdem sie die Stimme von 'God' gehört hat... das ist einfach eine unfaire Bestrafung. Sein Spielzeug und seine Kleidung wegzunehmen, die keinen wirklichen religiösen (oder wahnhaften) Grund hatte, war nur ihre Bestrafung ihres Sohnes für sein Fehlverhalten. Diese Bestrafung war jedoch viel zu hart für alles, was Isaac tat, denn sie schlug in ihrem verzweifelten Geisteszustand auf ihn ein.

Wenn es um Religion geht, entschied sie sich, diese „christlichen Sendungen“ zu sehen, die allesamt Prediger vom Typ „Feuer und Schwefel“ waren. Isaac hat sich diese natürlich auch angesehen. Und das führte dazu, dass er ein wirklich schlechtes Selbstbild entwickelte. Er hielt sich für den Grund, warum sein Vater gegangen ist, und damit den Grund, warum weder er noch seine Mutter mehr glücklich sind. Für ein kleines Kind wie Isaac war das das Schlimmste, was er je getan hat, und vielleicht – in seinen Augen – das Schlimmste, was man jemals tun konnte. Also, wer sagen diese Männer im Fernsehen, ist das ultimative Böse? Satan und seine Dämonen und Anhänger. Gott hasst sie! Und Isaac sieht sich selbst als einen dieser Dämonen.

Irgendwann wäre er vielleicht über die biblische Bindung Isaaks gestolpert. Vielleicht war es Teil einer der Fernsehpredigten. Als er seinen Namen hörte und Gott wollte, dass er tot war, erschreckte er ihn, also hörte er nie das wahre Ende dieser Geschichte und war überzeugt, dass seine Mutter ihn schließlich im Namen Gottes töten wird, denn schließlich ist er das Böseste, das er kennt.

Das ganze Spiel ist ein mentaler Kampf zwischen seinem Selbsthass und seinem Sinn für Selbsterhaltung. Er denkt, er verdient es zu sterben, will aber auch nicht sterben. Er stellt sich eine Fantasiewelt voller schrecklicher Schrecken vor, in der er Dinge bekämpft, die seine Korruption repräsentieren: Dämonen, Personifikationen der Sieben Todsünden, Vorboten der Apokalypse und natürlich Satan selbst. Ein Teil seines Verstandes will beweisen, dass er besser ist, als er denkt. Obwohl es bezeichnend ist, dass er entweder den Schlüssel seines Vaters braucht, um das ultimative Böse (Mega Satan) zu besiegen, oder um buchstäbliche Engel, Diener Gottes, zu töten.

Am Ende, trotz seiner Angst vor dem, was seine Mutter über ihn denkt (Mom), seinem eigenen Selbsthass (It Lives, Isaac), der Darstellung von Böse und Sünde (Satan, Mega Satan) und sogar seinen eigenen Selbstmordgedanken ( ???, Hush) und Geisteskrankheit (Delirium), ist es zu spät. Vielleicht hat er entschieden, dass er es verdient zu sterben, oder vielleicht hatte er am Ende nicht die Kraft, aus der Brust herauszukommen. Auf jeden Fall ist er tot.

Boss-Symbolik in Bezug auf die Überlieferung und die Motive des Spiels

WARNUNG: UNMARKIERTE SPOILER VORAUS

Ich werde die Symbolik durchgehen, die ich von den Endgegnern im Spiel wahrgenommen habe, basierend auf den Überlieferungen des Spiels, Referenzen, Motiven und anderen gelegentlichen externen Quellen.

Mama: Nachdem ich die gesamte Handlung und alle Enden durchgegangen bin, bin ich mir ziemlich sicher, dass Isaacs Mutter ihren Sohn nicht wirklich mit einem Messer in der Hand durch einen langen, verwinkelten, veränderlichen Keller jagt, bereit, ihn zu töten, um Gott zu dienen. Aber wenn mir die Zwischensequenzen des Spiels etwas gezeigt haben, ist, dass die Mutter, obwohl sie keine Psychopathin ist, höchstwahrscheinlich missbräuchlich ist, zumindest psychologisch. Ich verstehe, dass Isaac sich selbst als buchstäblichen Antichrist sieht, aber dieses geringe Selbstwertgefühl ist definitiv nicht etwas, das er eines Tages gewonnen hat, sondern etwas hat es verursacht, und die Handlungen seiner Mutter ihm gegenüber könnten es gewesen sein (und seines Vaters wahrscheinlich). war nicht viel besser).

Für den Anfang besteht ihr direkter Hauptangriff darin, dass sie mit Bein und Fuß auf Isaac stampft. Da sie missbräuchlich ist, hat sie das wahrscheinlich dem armen Isaac angetan, über ihn getreten und ihn auf dem Boden gehalten, tiefer als Dreck auf ihren Fersen. Dies könnte auch erklären, woher die Faszination des Spiels für Poop kommt. Wir sehen immer wieder, dass Isaac sich daran erinnert, dass seine Mutter ihm Kot geschenkt hat (aber er „erinnert“ sich auch daran, dass er klein genug war, um nur ihr Bein zu umarmen, also mach daraus, was du willst), seine Gegenstände zur Genesung sind zwei Dinge, die du Geben Sie einem Haustier (einen Hundefutternapf und eine Katzenfutterdose) und abgelaufene Milch, damit ihre Gesundheit wahrscheinlich nicht die beste ist. Die abgelaufene Milch erinnert auch daran, dass sich die Mutter nach dem Weggang von Isaacs Vater richtig gehen ließ, was auch zu ihrem Aussehen führt. Alles, was wir sehen, ist ihr ekliges, von Krampfadern geplagtes Bein, ihre Augen und ihr Fettpölsterchen, die fast aus den Zimmertüren strömen, während ihre Stimme verzerrt und dämonisch klingt. Wahrscheinlich, weil Isaac so an ihren Missbrauch gewöhnt ist, dass die Mutter, die er einst für liebevoll und nett hielt, jetzt nur noch ein groteskes Monster ist, und ihre hässlicheren Aspekte sind alles, was er sehen kann.

Mamas Herz/Es lebt!: So nimmt Isaac seine Mutter als unmenschliches Monster wahr. Irgendwie findet er heraus, dass er, um sie wirklich zu „töten“, ihr Herz herausnehmen muss... in ihrem Schoß. Isaac, ein Kind zu sein, könnte etwas damit zu tun haben, wahrscheinlich hat er in der Schule keine ausreichende Schulstufe erreicht, um etwas über Anatomie zu lernen, und denkt nur, dass das Herz in gewisser Weise „im Körper“ ist. Er verbindet den Mutterleib mit „Geborenwerden“, zumindest wenn er weiß, woher er kommt. Warum er gegen Mom's Heart kämpft, nun ja, sie hat sicherlich Herzschmerz. Ihr Mann hat sie aus Gründen verlassen, die wir immer noch nicht genau wissen, und höchstwahrscheinlich lässt sie diese Frustration an ihrem Kind aus, das sich als Dämon sieht, den seine Mutter nicht liebt. Der Kampf gegen das Herz seiner Mutter ist wahrscheinlich seine Art, den Kummer zu interpretieren, den sie empfindet, dieses riesige, schwere Herz, das jetzt vor all der Trauer, die sie fühlen muss, wütend schlägt.

Und wenn man es dann oft genug besiegt, enthüllt es It Lives!, das Isaac als Fötus ist, wie von Edmund selbst bestätigt. Dies ist, denke ich, der Zeitpunkt, an dem sich Isaacs Denkweise von „sich selbst für das Leiden deiner Mutter verantwortlich zu machen“ (was auch erklärt, warum die meisten Feinde Isaac in gewisser Weise ähneln) zu wirklich und buchstäblich „wünschen, dass du nie geboren wurdest“ ändert. Der Name wird oft mit einem Ausrufezeichen unterbrochen, als wäre es eine Aussage. Als ob es eine Überraschung wäre, dass es lebt oder dass es NICHT leben sollte. Ich glaube nicht, dass da mehr dahinter steckt, ehrlich gesagt. Isaac wünscht sich zu diesem Zeitpunkt, dass er sich einfach abtreiben könnte, damit er niemandem mehr Schmerzen zufügt, wie er es wahrnimmt.

Satan / Mega-Satan: Warum sollte Isaac Satan bekämpfen, obwohl er sich selbst für einen Dämon hält? Ich denke, es ist Teil des ganzen Themas bezüglich der Beobachtung des korrumpierten Christentums. Satans Grunzen und seine dämonische Stimme sind eigentlich umgekehrte und tiefere Stimmclips für Mama, die auf eine Verbindung hinweisen könnten, nicht zwischen dem Teufel und Isaacs Mutter, sondern zwischen Satan und ihrem Glauben. Wenn seine übermäßig religiöse Mutter ein Fan davon wäre, die Bibel zu benutzen, um in irgendeiner Weise bei ihrem Missbrauch zu helfen, könnte Isaac die Religion filtern und so viel Bosheit dafür empfinden, dass er tatsächlich nichts über die Hölle oder das Scheol hinaus sehen kann. Er verbindet sich mit beiden Konzepten so gründlich, dass er glaubt, nicht mehr zu retten. Alternativ könnte der Kampf gegen Satan bedeuten, dass er versucht, das Böse in sich selbst zu besiegen, oder sich zumindest mit der Tatsache abfinden, dass er „unrein“ ist, was zu Mega Satan führt.

Mehrere Elemente im Spiel deuten darauf hin, dass Isaac zumindest irgendwann in seinem Leben Zugang zu klassischen Videospielen hatte. Es dämmerte mir, dass jemand, ich erinnere mich nicht mehr wer, einmal erwähnte, dass Mega Satan ein bisschen zu 'videospielartig' schien, also kommt er vielleicht genau daher. Isaac manifestiert Satan als diesen mächtigen, schwer zu schlagenden Endgegner aus einem Videospiel, dessen Name so imposant ist, dass es fast albern ist.

Das Lamm: Da ist zunächst die bekanntere Erklärung für diesen Boss, die Tatsache, dass er das Lamm genannt wird, was einer der Namen ist, die in der Bibel für Jesus Christus verwendet werden. Wenn Isaac von seiner Mutter in irgendeiner Form im Zusammenhang mit der Religion missbraucht wurde, wie oben erwähnt, hat er wahrscheinlich nicht die beste Sicht darauf, bis zu dem Punkt, an dem er eine Figur, die als Retter bekannt ist, wahrscheinlich als hässlich, verfallen sieht Dämon statt. Aber es gibt noch eine andere Theorie rund um das Lamm, die meine Aufmerksamkeit erregte.

(Gutschrift an Youtuber 'Millsbuddy', erster gepinnter Kommentar gefunden )

Es gibt ein wiederkehrendes Thema im Spiel, das die Dreieinigkeit von Geist, Seele und Körper betrifft. Drei Gegenstände im Spiel mit genau diesen Namen können erhalten werden, die Sie alle freischalten, indem Sie als Verlorene spielen. Und dieselben Dinge stammen von dem, was man sagen könnte, sind böse Gegenstücke zu verschiedenen Aspekten von Isaak:

Der Geist wird freigeschaltet, indem Satan besiegt wird. The Mind ist Isaac selbst, da das gesamte Spiel sein Dying Dream ist und somit alles (technisch) unter seiner Kontrolle steht. Isaac sieht sich selbst als unrein und unheilig an, und dies führt zu der christlichen Interpretation, dass Satan ihn kontrolliert und daher den Geist repräsentiert, ISAACs Geist, der vom fleischgewordenen Bösen gehalten wird.

Der Körper wird durch das Schlagen von ???/Blue Baby freigeschaltet. Ich werde gleich auf Blue Baby eingehen, aber er IST Isaacs eigener toter Körper, ein Körper im wörtlichen Sinne, daher ist hier keine weitere Erklärung erforderlich.

Die Seele ist freigeschaltet... indem du das Lamm besiegst . Der einzige Charakter im Spiel, der eine 'Seele' ist, die auch nur das kleinste bisschen Aufmerksamkeit bekommt, ist der Verlorene selbst, Isaacs eigene Seele. Das Lamm ist daher ein böses Gegenstück zu den Verlorenen, als Dämon, der Isaaks Seele repräsentiert und was er als etwas Böses und Verderbendes des christlichen Glaubens wahrnimmt. Warum sonst sollte es den Kampf in Isaacs typischer weinender Pose beginnen? Es ist ein weiteres Monster, das Isaac im Spiegel sieht.

Isaak: Es ist jetzt keine Überraschung, dass Isaac denkt, er sei nicht mehr zu retten und hat ein sehr niedriges Selbstbild. Der Kampf gegen einen buchstäblichen Klon seiner selbst war ehrlich gesagt irgendwie unvermeidlich. Aber interessanterweise wird sein Klon in einer Kathedrale bekämpft und erhält heilige Kräfte und Engelsflügel, die er verwenden kann. Da Isaac sich wegen der Trennung seiner Eltern gerne als Dämon oder unrein darstellt, bedeutet der Kampf gegen eine heilige Version seiner selbst wahrscheinlich, dass er entweder die Erlösung aufgegeben hat oder sich mit seinem geringen Selbstwertgefühl abgefunden hat und seinen Teil von ihm aktiv bekämpft der denkt, dass er gerettet werden kann. Also besiegt er diese Version seiner selbst, die während des Kampfes Phasen durchläuft, die auf ein göttliches Erwachen oder Aufstieg hindeuten (verzweifelt weinen, das Licht sehen, in eine Engelsgestalt aufsteigen), und wenn sie besiegt ist, ist es nicht mehr so ​​​​viel sterben, während es in den Himmel fliegt. Er hat akzeptiert, dass er nicht mehr gerettet werden kann oder es nicht verdient. Die Idee der Hoffnung verlässt ihn für immer.

???/Blaues Baby: Isaacs Leiche. Sein Blick in die Zukunft und was er werden wird. Das X für die Augen und die blaue Färbung sind beide karikaturhafte Zeichen des Todes, und Isaac ist zumindest ein kleines Kind. Es wäre nicht zu abwegig anzunehmen, dass er das Endergebnis seines Selbstmords als diesen leblosen Kadaver sehen würde, blau vom Ersticken und für immer tot, mit dem X für die Augen, um es zu beweisen, denn so kann er sich am besten identifizieren ein toter Körper in so jungen Jahren. Und da es die Phasen von Isaacs Bossform ein wenig kopiert, kommt Isaac mit der Tatsache zurecht, dass er in der Brust sterben wird, genauso wie er damit fertig wird, dass er nicht mehr zu retten ist. Er hat seine Zukunft einmal gesehen, nachdem er gegen It Lives! im Mutterleib, jetzt akzeptiert er es.

Stille: Zurück zum Thema eines bösen Gegenstücks, es ist eine Parallele zwischen den beiden zugänglichen Routen nach der Gebärmutter zu erkennen. Sheol und Dark Room sind die „böse“ Route, während die Kathedrale und die Truhe die „gute“ Route sind. Aber der einzige andere eindeutige Endgegner, der für viele HP und ständige Angriffe bekannt ist, ist Mega Satan, der auf beiden Extremen jeder Route bekämpft wird, fast wie auf einem eigenen Level. Genau das ist The Hush, die Parallele zu Mega Satan, als Endgegner mit noch MEHR HP und noch unerbittlicherem Angriff, der in einem ganz ihm gewidmeten Level gekämpft hat (wenn auch eigentlich als separates Level und größer als nur ein Raum betrachtet). Hush selbst ist im Wesentlichen ein mächtigeres Blue Baby für Mega Satans mächtigere Form von Satan, bis zu dem Punkt, an dem es den Kampf sogar als Wiederholung des Blue Baby-Kampfes beginnt, bevor es seine wahre Form wird. Und ja, in der Tat, eine blaue Kreatur, die aussieht wie ein Gesicht, das unter einer fleischigen Membran erstickt ist, was alles für Ersticken steht, Isaacs gewählte Todesmethode.

Mir wurde auch klar, dass man diese Beziehung vielleicht als ein Extrem zu dieser Dreieinigkeit von Geist, Körper und Seele definieren könnte. Außer hier, da Hush das Extrem des Körpers ist (da es im Grunde eine VIEL stärkere Wiederholung von Blue Baby ist), wird Mega Satan das Extrem der Seele und repräsentiert Isaacs wahrgenommene Korruption und inneres Übel. Dieselbe Seite hat eine Theorie, in der Isaac sich selbst als Dämon sieht, der jeden in der Bibel beschriebenen bösen Aspekt verkörpert, bis hin zu den Vorboten und den Sieben Todsünden, und Engel töten muss, nur um sie fallen zu lassen, was alle erscheinen während des Mega-Satans-Kampfes. Das würde also das Extrem des Geistes verlassen, was zu...

Delirium: Sie können nicht extremer sein als ein Boss, der zu allen anderen Bossen wird (ohne Ultra Greed). Delirium ist definitiv das Extrem des Geistes, oder besser gesagt, der Tod aus dem Gedächtnis. Die Leere ist ein Bereich, der aus allen vorherigen Bereichen besteht, und Delirium ist ein Boss, der aus allen vorherigen Bossen besteht. Isaacs Verstand schaltet sich ab, seine imaginäre Welt bröckelt. The Void ist ein Mischmasch, holprig und unvollkommen, mit Räumen, die sich beim Verlassen und Wiederbetreten und sogar beim Gehen von einer Tür zur anderen ändern. Der gesamte Bereich vermittelt dieses unheimliche Gefühl der Instabilität, als würde das Spiel selbst langsam gelöscht und kann die verbleibenden Daten nicht verarbeiten.

Wenn Sie sich dieses Monster ansehen, denken Sie, dass dieses Ding überhaupt nicht 'stabil' ist. Sein Gesicht, welches das der Kreatur ist ganzes Selbst , ist schmelzen . Jedes Mal, wenn er in eine andere Boss-Form wechselt, wird auch gezeigt, dass dieser Boss schmilzt, und die Glitch-Effekte können immer noch auftreten, wenn der Boss immer mehr Schaden erleidet, was dazu führt, dass sich die Arena ändert. Es wird schneller und aggressiver, wenn es stirbt, weil Isaac selbst wahrscheinlich bei seinen letzten Atemzügen ist und das Tempo erhöht, weil seine Lungen Sauerstoff verlieren, so dass sein Körper instinktiv versucht, schneller zu atmen, um jedes Molekül zu erhalten, das er am Leben hält. Wenn Delirium schließlich stirbt, nimmt die Arena standardmäßig das Layout der Truhe an, weil es der 'Realität' am nächsten kommt, die Isaac bekommen kann, dem Bewusstsein seiner engen Umgebung.

Wenn Delirium stirbt, stirbt auch Isaac.

  • Ich würde jetzt wirklich gerne ein Update für die Repentance Bosses sehen. Das klingt nach einer unglaublichen Theorie!
Delirium wird zu einem spielbaren Charakter im Buße Erweiterung. Bisher hat er zwei Gegenstände, die auf ihm basieren: Delirium (das ein verzaubertes Delirium beschwört, das für dich kämpft) und Lil Delirium (ein Gegenstand, der im ersten Booster Pack hinzugefügt wurde und eine bekannte Version von Delirium beschwört). Sinnvoll wäre das Gimmick von Delirium als spielbarer Charakter, dass er sich während eines Durchspielens unter Umständen in verschiedene spielbare Charaktere verwandeln kann.
  • Nicht ganz bestätigt, aber sehr nah.Verdorbenes Edenist im Wesentlichen ein spielbares Delirium in allem außer dem Namen. Obwohl sie sich nicht wie hier beschrieben in andere spielbare Charaktere verwandeln, verwandelt ihr Gimmick sie im Grunde jedes Mal in einen neuen Charakter, wenn sie Schaden erleiden.
Einer von Isaacs Eltern war Arzt. Könnte das Vorhandensein mehrerer Gegenstände im Keller erklären, wie PHD, IV-Beutel, Stammzellen und alle Spritzen und Pillen. Isaac hat KEINEN Selbstmord begangen, als er mit 20 endete, denk darüber nach, er ist ein Skelett, das mit Spinnweben bedeckt ist, wenn sich die Schachtel öffnet, was bedeutet, dass viel Zeit vergangen ist, wenn er sich umgebracht hat und seine Mutter tatsächlich nach ihm gesucht hätte, hätte sie es sicherlich getan durchsuchte sein Zimmer gründlich, oder selbst wenn sie nicht aufpasste oder vermeiden wollte, dass sein Zimmer den Erinnerungen schadet, hätte sie den Geruch bemerken müssen, als er anfing zu verrotten, es sei denn, sie versuchte absichtlich nicht, ihn, das oder die Kiste zu finden am Ende geöffnet wird, ist nicht die Spielzeugkiste, in der er erstickt ist, sondern der Sarg, in dem er begraben wurde, was noch weitere Fragen aufwirft
  • Fast. Du hattest aus den falschen Gründen Recht. Isaac beging Selbstmord, indem er sich in einer Truhe erstickte, aber es war nur eine Gutenachtgeschichte, die er mit seinem Vater erfunden hatte.
    • Nochmal geschimpft.Isaac ist tatsächlich tot, als Ending 20 herumrollt.
Das Ende der Reue ist die Folge der Scheidung von Isaacs Vater von seiner Frauund Isaac in einem Sorgerechtsstreit zu gewinnen.
  • Auch wenn das Ende der Reue das enthülltIsaac lebt und lebt glücklich mit seinem Vater,es gibt immer noch die Tatsache, dass Isaacs Geschichte eine Menge unangemessenes Zeug enthält. Einer dieser Artikel ist Jetzt wissen wir, dass beide Elternteile nicht wirklich großartig sind, da die Mutter zu stark in ihrem christlichen Glauben ist und der Vater das Geld der Familie verschwendet. Wenn wir davon ausgehen, dass Isaacs Geschichte ETWAS Wahrheit und Argumentation enthält, dann hat er diese Debatte vielleicht mitbekommen und sie schließlich in seine Geschichte einfließen lassen. Natürlich haben wir mit den Scheidungspapieren einige Beweise dafür, dass es offiziell gemacht wurde, und dann kommt die Millionenfrage; Wer bekommt Isaak? Ist es der Vater, der Glücksspiel und Bier liebt und dennoch in der Lage ist, seinem Sohn zu helfen, zu wachsen und seine kreative Fantasie zu fördern? , oder die zu Hause bleibende Mutter, die ihrem Sohn ihren christlichen Glauben aufdrängt, bis er sie als Monster ansieht, ihren Sohn dazu zwingt, in einem Schrank zu bleiben und ihn davon zu überzeugen versucht, dass sein eigener Vater ihn nicht liebt? Spoiler Alarm:Der Vater hat gewonnen und wir können das Ergebnis sehen.
    • Hinzu kommt,Die 'Guten-Nacht-Geschichte', die das Spiel darstellt, könnte Isaacs Vater sein, der versucht, Isaac zu helfen, das Trauma zu überwinden, das seine Mutter vor und während ihrer Trennung auf ihn gehäuft hat.Ähnlich, basierend auf der letzten Zeile von'Isaac und seine Eltern lebten in einem kleinen Haus...', Isaacs Vater könnte jemanden treffen, was bedeutet, dass Isaac bald eine Stiefmutter haben könnte.
    • Als Alternative bezieht sich die „Reue“ im Titel direkt auf Isaacs Vater.Alles, was wir während des Aufstiegs hörten, geschah tatsächlich, aber sein Vater kam schließlich nach Hause, vielleicht nachdem er sauber geworden war. Er ist zurückgekommen, um seinen beiden ehemaligen Lieben zu helfen – tatsächlich unterstützt er seine Frau, damit sie nicht in Dogmen verfallen muss, um damit fertig zu werden, und hilft Isaac dabei, seine psychischen Probleme zu lösen (auch wenn es keine formelle Therapie ist). Er nimmt es am Kinn, als Isaac ihn in Geschichten als schlechten / abwesenden Einfluss behandelt, weil er weiß, dass er eine Zeit lang ein totaler Totschlag war, aber jetzt versucht er, Buße zu tun. Und so ermutigt er Isaac, die Geschichte diesmal mit ihm nachzuerzählen und verspricht, alle zu unterstützen.
    • Leider mit Ed, der das bestätigtIsaac ist immer noch tot, das ist Jossed.
      • Da Ed auch sagte, dass nach Isaacs Tod alles Freiwild war, einschließlich der Reinkarnation, um eine zweite Chance zu bekommen, könnte dies eine Möglichkeit sein, wenn auch LEICHT. Wäre jedoch eine Höllenfahrt vom und zum Himmel.
Die Stimme am Ende ist nicht die von Isaacs Vater, aberGott selbst.
  • Mit Edmund, der das bestätigtIsaac ist am Ende der Reue immer noch tot, versuchte mein Verstand, das letzte Ende zu verstehen. Zuerst dachte ich, es wäre Isaac, der in seinen letzten Momenten endlich seinen Frieden fand, aber wie hätte er dann wissen sollen, dass seine Mutter um ihn trauern würde? Dann hat es mich erwischt:Das ist Gott, der mit Isaak spricht.Er hat wahrscheinlich eine ähnliche Stimme wie Isaacs Vater, weilErwollte dem Jungen bekannt vorkommen und da beziehen sich viele aufGott als Vater, das tut auch Isaac.
Bumbino ist eine andere Seite vonIsaacs Vater
  • Bumbo wird sowohl in diesem Spiel als auch in Legend of Bumbo sowohl als sympathischer Charakter als auch alseine Darstellung von Isaacs Vater selbstim Bumbo-Spiel. Warum also ist eine riesige Version von ihm ein möglicher Boss?Es stellt Isaacs Vater dar, als er betrunken war. Der sonst so sympathische Charakter, den Isaac so gerne sieht, verwandelt sich plötzlich in ein gewalttätiges Wesen, das um ihn herum alles kaputt macht, auspeitscht und unbeholfen gegen eine Wand krachen kann. Das Schießen von Butt Bombs könnte sein, dass er immer noch versucht (und scheitert), Isaac zu amüsieren, und die Möglichkeit, dass er geht, wenn er während des Kampfes 10 Münzen sammelt, könnte bedeuten, dass, wenn sein Vater in seinem betrunkenen Zustand Geld findet, er einfach gehen würde, um sich noch mehr zu betrinken.
    • Alternative:Bumbino ist die ursprüngliche Kreation von Isaac, die seinen Vater als wütenden, peitschenden Penner darstellt, dem es nur darum ging, Geld zu bekommen. Ähnlich wie Isaacs Mutter die Zeichnung von Mutter in einem Ende fand, fand sein Vater die Zeichnung von 'Bumbino'. Im Gegensatz zu Isaacs Mutter dachte Dad: ‚So siehst du mich? Als Monster?' in die entgegengesetzte Richtung und beschloss, mit dem Trinken aufzuhören, damit sein Sohn ihn nicht mehr als Monster sehen würde, weshalb Papas Münze (die sich als Zeichen der Anonymen Alkoholiker zeigt) für Bumbo, die lustige, sympathische Version von Bumbo, so wichtig ist , die Isaac später erstellte, um zu zeigen, wie er jetzt seinen Vater sieht.
Isaacs Vater starb irgendwann, nachdem er Maggie verlassen hatte, und am letzten Ende vereint er sich wieder mit Isaac im Himmel. Die Spielhallen repräsentieren die Spielsucht von Isaacs Vater.Im letzten Ende von Repentance,Isaac 'nichts gesehen', weil er in die Zeit vor seiner Geburt zurückgekehrt ist Wenn man genau hinschaut, passen die Ereignisse in der letzten Zwischensequenz in umgekehrter chronologischer Reihenfolge: Er stirbt an Erstickung in der Brust, sein Vater geht, sein Vater stiehlt Geld (was dazu führt, dass er geht) ... ganz am Ende sieht er seine eigene Geburt. Darüber hinaus besteht der Aufstieg selbst darin, alle erkundeten Stockwerke in umgekehrter Reihenfolge zu durchlaufen, und endet dort, wo er sich befand, bevor er sich selbst im Keller vorgestellt hatte. Wie sieht sein Leben vor seiner Geburt aus? Nichts .Lilith ist eine weitere Darstellung von Mom. Ich habe diese Theorie tatsächlich auf Reddit gesehen und sie macht sehr viel Sinn. Im Grunde ist Lilith das dämonische Gegenstück von Magdalene, die Isaacs Wunsch ist, wie seine Mutter zu sein. Im Kontext des Spiels würde Liliths Start-Incubus somit Isaac selbst repräsentieren, wobei Lilith seine Mutter ist, die ihn blindlings mitführt. Dieser Incubus hätte den gleichen Kontext wie Azazel, da er Isaak ist, der sich selbst als voller Sünde sieht. Gier als Ganzes repräsentiertIsaacs Vater Das Beast-Ende und der Aufstieg heben eine wichtige Sache in der Hintergrundgeschichte hervor: Isaacs Vater stahl seiner Mutter Geld, während sie nicht hinsah. Dies ist höchstwahrscheinlich die Ursache dafür, dass Greed im gesamten Spiel so allgegenwärtig ist und in Ultra Greed gipfelt. Darüber hinaus gibt es zwei spezielle Freischaltungen im Gier-Modus: Dad's Lost Coin, ein Token für die Anonymen Alkoholiker, und Dad's Ring, der Ehering von Dad. Diese beiden werden mit dem Verlorenen und dem Vergessenen freigeschaltet, was die Bedeutung weiter unterstreicht.

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Western-Animation / Phineas und Ferb
Western-Animation / Phineas und Ferb
Eine Beschreibung von Tropen, die in Phineas und Ferb vorkommen. Ferb, ich weiß, was wir heute tun werden. Beschreiben Sie unsere eigene TV-Tropen-Seite! Phineas Flynn und Ferb…
Serie / Schamlos (USA)
Serie / Schamlos (USA)
Eine Beschreibung von Tropen, die in Shameless (USA) auftauchen. Basierend auf der gleichnamigen britischen Serie dreht sich Shameless um den in Chicago lebenden Gallagher …
Videospiel / Waffenbrüder
Videospiel / Waffenbrüder
Eine Beschreibung von Tropen, die in Waffenbrüdern erscheinen. Eine Ego-Shooter-Serie, die im Zweiten Weltkrieg spielt, entwickelt von Gearbox Software, die sich auf die Verwendung von …
Manga / Onani-Meister Kurosawa
Manga / Onani-Meister Kurosawa
Beschreibe hier Onani-Meister Kurosawa. Es ist Death Note, aber mit Fapping. Hey, du hast gefragt. Aber ernsthaft. Onani-Meister Kurosawa (wörtl. 'Masturbationsmeister …
Charaktere / JoJos bizarres Abenteuer
Charaktere / JoJos bizarres Abenteuer
Die Charakterseite für JoJos Bizarre Adventure. Da die Serie Generationen und sogar Alternate Universe-Versionen der Joestar-Familie umfasst, ist diese Seite …
Western-Animation / Wow! Beeindruckend! Wubbzy!
Western-Animation / Wow! Beeindruckend! Wubbzy!
Beeindruckend! Beeindruckend! Wubbzy! (2006-2010) ist eine Animationsshow für Kinder, die von Bob Boyle erstellt und mit Adobe Flash animiert wurde. Es wurde von Bolder Media und Starz produziert.
Manga / Hakkenden: Acht Hunde des Ostens
Manga / Hakkenden: Acht Hunde des Ostens
Eine Beschreibung der Tropen, die in Hakkenden erscheinen: Acht Hunde des Ostens. Ein Mädchen weint um ihre Freundin... Vor fünf Jahren hatte Shino Inuzuka die Wahl, nicht...