Haupt Ringen Ringen / Randy Savage

Ringen / Randy Savage

  • Wrestling Randy Savage

img/wrestling/11/wrestling-randy-savage.jpg Werbung:

Bist du GELANGWEILT?

Brauche ein bisschen AUFREGUNG-T!?

Schnappen Sie sich einen ''Slim Jim! HOHHH YEEEEAH GRABE ES!!

Von den späten 80ern bis zu den frühen 90ern, wenn Hulk Hogan das Gesicht und 'Mean' Gene Okerlund die Stimme war, war Randy Savage das Herz der WWE.



Randall Mario Poffo (15. November 1952 ?? 20. Mai 2011), am besten bekannt als 'Macho Man' Randy Savage, war einer der bemerkenswertesten Namen des professionellen Wrestlings während der 80er und ein guter Teil der 90er Jahre, mit eine Karriere von 25 Jahren. Savage wurde für einen Großteil seiner Karriere von seiner verstorbenen Frau Miss Elizabeth geleitet und war die perfekte Ergänzung zu Hulk Hogan; Während Hogan bei den Kindern gut ablief, sprach Savages intensiver und erwachsener Charakter (insbesondere seine Romanze mit Elizabeth) ihre Eltern an, und seine Mischung aus Power-Wrestling, hochfliegenden Manövern und eklatantem In-den-Rücken-Schießen zog an bei den eher 'traditionellen' Wrestling-Fans, die nicht für Five Moves of Doom und Bodybuilder-Posedowns auftauchten.

Werbung:

Ein 2x und 4x , Savage würde weitermachen Wrestling Spider-Man , stelle die stimme bereit eines intergalaktischen Ringers , hawk Beef Jerky und machen eine Rap-CD (sie können nicht alle Gewinner sein, Leute).



Ausschnitte einiger seiner Zitate wurden verwendet, um jede Folge von Maffews . zu öffnen Botchamania Blooper-Serien, normalerweise seine bizarreren. ('Ich weiß nicht einmal, was diese Worte bedeuten! Ist das ein Vogel!?')

Savage verstarb am 20. Mai 2011 im Alter von 58 Jahren: Nach einem plötzlichen, massiven Herzinfarkt während der Fahrt verlor er die Kontrolle über seinen Jeep Wrangler und krachte gegen einen Baum. Erste Berichte über seinen Tod deuteten darauf hin, dass er bei der Kollision ums Leben gekommen war, obwohl der Aufprall tatsächlich mit so geringer Geschwindigkeit stattfand, dass die Airbags nicht ausgelöst wurden, und er und seine Frau angeschnallt waren und nur leichte körperliche Verletzungen erlitten hatten der Absturz. Eher zufällig wurde am selben Tag die Fabrik von Slim Jim in North Carolina geschlossen und dies war nur einen Tag vor der Doomsday-Vorhersage vom 21. Mai 2011 von Harold Camping.

Werbung:

Weitere Informationen zu Savage finden Sie in That Other Wiki für einen ausführlichen Artikel über seine Karriere und sein Leben.



The Elder Scrolls V: Skyrim Fandom hat sein Vermächtnis auf die verblüffendste Weise gewürdigt, mit Das . Fallout 4 hat ein .

Oh, und er spielte in einer Folge von Dexters Labor . Nein, er kann Dee-Dee nicht mit dem Ellbogen fallen lassen, aber er trat in einem Segment von 'Dial M for Monkey' auf, in dem er einen intergalaktischen Wrestler namens 'Rasslor' spielte.

Am 12. Januar 2015, nach jahrelanger Hoffnung der Fans, .


OOOOOH JA! Schnappen Sie sich diese Tropen, die mit dem MACHO MAN RANDY SAVAGE verbunden sind!:

  • Liebevolle Parodie:
    • Mit Savages Zustimmung hatte Jay Lethal die Ehre, den Macho-Mann als 'Black Machismo' in TNA, 'The Machismo King' in Ring of Honor und in RingSide Collectibles-Werbeskits für Randy Savage-Actionfiguren zu verkörpern. Lethal durfte sogar den 'Megapowers Handshake' mit einem amüsierten Hulk Hogan machen, als er in TNA ankam.
    • Ebenso in The Spoony Experiment (das ihn einen Tag oder so vor seinem Tod in seinem Cameo-Auftritt tötete) und in Epic Rap Battles of History.
    • 'Manly Man Ricky Ravage' auf dem Code-Affen Folge 'Rassle Mania' zusammen mit 'Bulk Togan', 'Sergey the Giant' und 'Sgt. Mord'.
    • Ein One-Shot in der ECW-Show von WWE, Macho Libre.
    • Die Entwickler von Borderlands 2 haben Mr. Torgue ihre Version von Savage genannt.
    • aus der nur für Comics gedachten Fortsetzung von Transformatoren animiert ist mit der Persönlichkeit des Macho-Mannes geschrieben.
    • Damien Sandow war Randy Savage für Curtis Axels Hulk Hogan in einer WWE-Parodie der Mega Powers aus dem Jahr 2015, die abgebrochen wurde, als Hogan gefeuert wurde.
    • Süd Park vorgestellten Heather Swanson, eine Macho-Mann-Parodie, die behauptete, sich als Frau zu identifizieren, um an einem sportlichen Wettbewerb für Frauen teilzunehmen.
  • Eine Aschenputtel-Geschichte war einmal ein Lied
  • All-American Face: Randy manchmal ◊, obwohl er genauer gesagt ein Tweener war.
  • Immer der Zweitbeste: Er war die Daffy Duck von Hulk Hogans Bugs Bunny.
  • Anti-Hero: Als Gesicht, besonders im Vergleich zum blitzsauberen Hogan.
  • Apokalypse-Tagesplaner: Sein Tod und die unvermeidliche Apokalypse, die nicht passiert ist, wurde zu einem Witz, der besagte: „Macho Man starb, um die Apokalypse zu stoppen“
  • Erzfeind : Obwohl dies nie ausdrücklich bestätigt wurde, war es jedes Mal, wenn er einen World Heavyweight Title verlor, in WWE oder WCW, IMMER entweder an Hulk Hogan oder an Ric Flair.
    • Der ultimative Krieger... Schüsse abgefeuert.
    • Jerry Lawler, und das nicht nur im Ring. In den späten 1970er und frühen 1980er Jahren liefen die Poffos (Angelo, Lanny und Randy) , die eine Outlaw-Promotion gegen die Continental Wrestling Association in Memphis, TN war, die von Lawler und Jerry Jarrett geführt wurde. Die Fernsehsprecher von ICW verrieten die echten Namen der CWA-Ringer, stellten Herausforderungen in der Luft und Savage griff sogar einmal den CWA-Ringer 'Superstar' Bill Dundee im Fitnessstudio der CWA an. ICW wurde 1984 geschlossen, was dazu führte, dass die Poffos nach Memphis gingen, um sich tatsächlich mit Lawler und Co. zu befehden. Viele dieser schmutzigen Tricks wurden während der Monday Night Wars wiederverwertet, mit Ausnahme des Teils über den Angriff auf Jungs im Fitnessstudio.
    • Andere Feinde waren George 'The Animal' Steele, Ricky 'The Dragon' Steamboat, Ted DiBiase, Jake 'The Snake' Roberts, Diamond Dallas Page (in WCW) und Kevin Nash.
  • Badass Beard : Selbsterklärend; er war ein hübscher behaarter Kerl.
  • Badasses Wear Bandanas: Während seiner Blütezeit in den 80er Jahren trug er eine Vielzahl von bunten Bandanas.
  • Badass Longcoat : Trug einen in TNA, um seine Grizzlybärenfigur zu verbergen.
  • Badass Finger Snap: Wird verwendet, um seine Schimpfwörter in Promos zu unterstreichen. Oft ein Zeichen dafür, dass er die Geduld mit seinem Interviewer verlor.
  • Baseball: Die St. Louis Cardinals verpflichteten ihn als Fänger aus der High School und er wurde in die kleineren Ligen geschickt, um ihm bei seiner Entwicklung zu helfen. Er spielte für die Cardinals, die Cincinnati Reds und die Farm League-Teams der Chicago White Sox, aber Verletzungen führten zu einem starken Abschwung und zwangen ihn, im Alter von 21 Jahren in den Ruhestand zu treten, da er es nie zu den Majors geschafft hatte.
  • Berserker-Knopf:
    • Sowohl in Kayfabe als auch in Real Life war er notorisch überfürsorglich gegenüber Elizabeth (bis zu dem Punkt, an dem er sie von anderen Wrestlern wegsperrte und Fremde bedrohte, die sie sogar ansahen) und wenn du sie ansahst oder er zumindest dachte, du hättest es getan, du warst in Schwierigkeiten.
    • Zusätzlich zum Drücken der Liz-Taste kann das Take That! „Nacho Man“-Sketche, die der WWF Mitte der 90er gedreht hat, machten sich auch über Randys Alter und seine kahle Stelle lustig; für beides war er laut Lanny Poffo sehr sensibel und er glaubt, dass diese Sketche bis zum Tod des ersteren eine Rolle im bösen Blut zwischen Savage und WWE gespielt haben. Tatsächlich erinnert sich Lanny daran, dass Triple H Randy in einem Interview als „Dinosaurier“ bezeichnete, und das war angeblich der Strohhalm, der dem Kamel den Rücken brach und zu seinem Kommentar über Stephanie McMahon führte, der dazu führte, dass die Affäre-Gerüchte im Internet kursierten.
    • Nennen Sie ihn nicht 'Not So Macho Man', wie Gorilla Monsoon es viele Male in Kommentaren getan hat (während Savages ursprünglichem WWF-Heel-Run). Zum Glück ist Gorilla damit durchgekommen. Bezeichnen Sie ihn auch nicht als den 'ehemaligen Intercontinental Champion', wie es der Ringsprecher Mel Phillips einst tat; er wäre fast nicht damit durchgekommen.
  • Geliehenes Schlagwort: Am 27. Mai 1999 WCW Donner , beendete er eine Promo mit 'Wenn du riechst, was der Mach kocht!'
  • Bunny-Ears-Anwalt: Der Macho-Mann könnte einer der verrücktesten Menschen im Wrestling gewesen sein (und das heißt a Menge ), aber er hat auch große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass er die besten Matches hat, die er machen konnte.
  • Der Kamee: KNOCHENSÄGE IS BEREITYYYYYYYYYY
  • Kapitän Ersatz : Der WWF hat ihn vielleicht vernachlässigt, WCW ist vielleicht aus dem Geschäft gegangen, Legenden des Wrestlings hätte es vielleicht noch nicht gegeben, aber du könntest immer noch Randy Savage spielen, oder etwas, das nahe genug ist, in der Feuer Pro Wrestling Serie.
  • Schlagwort:
    • OOOH-YEAH/HEEE-YEAH
    • SIE ES!
    • GNADEN, GNADEN, GNADEN!
    • SCHNAPP IN EINEN SCHLANKEN JIM! (Als er dies tut, passiert etwas Großartiges.)
    • Ein 'VideoScope' ist die Ausrüstung, die Sie brauchen, um in glorreichem GrappleVision aufzunehmen?? und lüften Sie es auf den MediaWaves.
  • Unterstützung von Prominenten: 'Snap in einen schlanken Jim!'
  • Charakter-Tics: Achten Sie darauf, dass er während der Promos mit dem Finger wedelt. Er immer geschafft.
    • Besonders mit seinen Fingern ist er sehr ausdrucksstark: Er passt seine Sonnenbrille an, wedelt, richtet Waffen und schnappt.
  • Cincinnatus: Seltsame Subversion; gegen Ende seines Lebens fühlte er sich viel wohler damit, Randy Poffo zu sein, ein Minor-League-Baseball-Auswascher, als mit der Wrestling-Legende Randy Savage.
  • Cloudcuckoolander: Viele seiner Promos ergaben keinen Sinn. Dies hielt sie jedoch nicht davon ab, großartig zu sein.
    • LORD ALFRED HAYES, DU BIST ALLES, WAS DU DENKEN, DASS DU SIND, ABER DU BIST EINE BILDUNG DEINER EINSTELLUNG. *fingerschnipp* OUTTA HIER! WIR SIND EINE ERINNERUNG! *Blätter*
    • die Sahne wirdRIIIIISEganz oben, oh ja. die Sahne wirdRIIIIISEZum Seitenanfang. : Er hat eine kleine Tasse Kaffeeweißer, und außerhalb liefert er ein klassisch Promo darüber, wie er der Beste ist, weil er der Champion ist (glaube ich).
    • 'ICH WAR IN DER GEFAHRENZONE, ÖSTLICH DES PAZIFISCHEN OZEANS, WESTLICH VON LONDON, ENGLAND, SÜDLICH DES MARS UND NÖRDLICH DER HÖLLE!' (Was nur bedeutet, dass er in Amerika ist.)
  • Co-Drachen: Sensational Sherri und Tiny Lister alias Zeus aus Ohne Tabus .
  • Combat Pragmatiker: Kannte alle möglichen Abkürzungen. Zum Beispiel, die Kehlen der Leute in die Seile zu treiben, um sie zu betäuben, oder sie zu fesseln, damit sie es nicht zurück in den Ring schaffen.
    • Er hat seinen gewonnen WrestleMania X Match gegen Crush, indem du ihn nach dem Pinfall außerhalb des Rings aufreihst, um zu verhindern, dass er vor dem Zählen von 60 in den Ring zurückkehrt.HinweisEs war ein Falls-Count-Anywhere-Match in der Pre-Hardcore-WWE, das war also die Regel.Bemerkenswert ist, dass John Cena dies praktisch huldigen würde, indem er eine ähnliche Methode anwendete, um Batista in ihrem Last Man Standing-Match im Jahr 2010 zu schlagen.
  • Cool Shades: Oft knallige Farbtöne mit Plastikstreifen oder seltsamen Designs über den Linsen.
  • Rückenschwimmen der West-Highlights
  • Verrückt vorbereitet: Savage hat jede Menge Vorbereitungsarbeit in seine Matches gesteckt und jedes Detail seiner Matches akribisch geprobt und geplant.
  • Cuckoolander-Kommentator: In seiner Zeit als Kommentator tendierte er eher zu „Crazy“ als zu „Crazy Awesome“, aber trotz all seiner weitschweifigen Hetzreden war er der Macho-Mann wie nie zuvor.
  • Death Song: 'My Perfect Friend' über Curt Hennig, aus seinem Rap-Album Sei ein Mann .
  • Dented Iron: Sein Match mit Flair at Starccade . Savage ringt im Grunde mit einem hinter seinem Rücken gefesselten Arm (aufgrund eines Muskelrisses, den er durchgearbeitet hat) um etwas, das wie ein riesiger Mittelfinger für die Dirtsheets aussieht. Hogan verbrannte bekanntlich die Kopie von Der Wrestling-Beobachter-Newsletter Berichterstattung über Savages Verletzung und sagte, dass Dave Meltzer... ARBEITET, BRUDER. Savage wurde dann mit seinem nutzlosen Arm schwer umwickelt und schlaff an seiner Seite baumelnd gesehen. Leider wäre das ein normaler Anblick bei Nitro , mit verschiedenen Anhängseln, die zusammenschrumpften und verbunden wurden (er muss eine ernsthafte Abstützung benötigt haben, um ihn überhaupt aufrecht zu erhalten), bis sogar Machos Zeichen aufhörten, davon betroffen zu sein.
    • Nach einer Reihe von Knieverletzungen, die etwa 1998 endete, konnte Savage nicht mehr auf seinem früheren Niveau arbeiten und musste mit einer Reihe von Dienern geschützt werden, die Störstellen machten; das war bei weitem nicht das Schlimmste an der WCW im Jahr 1999. Aufgrund einer Nackenverletzung erlitt er während der Dreharbeiten Spider Man , konnte er gegen Ende seines Lebens nicht einmal mehr den Kopf drehen. Es gab auch unbegründete Berichte über eine Gesundheitskrise mit Steroiden, nach der Savage von etwa 260 auf weniger als 200 Pfund schrumpfte; Sein Herzinfarkt wurde als Folge eines steroidvergrößerten Herzens bestimmt.HinweisGenauso wie seine engen Freunde Curt Hennig und Brian 'Crush' Adams, sowie Brian Pillman, Davey Boy Smith, Eddie Guerrero, Big Bossman und Road Warrior Hawk.
  • Department of Redundancy Department: 'Meine Neugier bringt mich um, so wie die Katze durch die Neugier getötet würde!'
  • Haben Sie Cthulhu gerade betrogen? : Als der Ultimate Warrior kurz vor der Survivor Series 1992 abreiste, musste Savage einen neuen Partner finden. Dann lockte er Mr. Perfect vom Team Flair, der seinen Höhepunkt darin fand, dass Perfect Flair in einem Loser Leaves the WWF-Match bei Monday Night Raw besiegte.
  • Scheidungsvermögenskonflikt : 1996 griff die WCW seine 'jüngste' Trennung von Liz Hueltte auf, obwohl sie bis dahin seit 4 Jahren geschieden waren. Macho tauchte im vollen Midlife-Crisis-Modus wieder auf und erhöhte den Einsatz mit drei – zähl sie, drei – gestapelten Blondinen, die sich über ihn drapierten. Flair schaffte es, Elizabeth beim Abprall zu erwischen, und natürlich wollte er nicht die Klappe halten, wie er Liz Huelette pflügte, also fing Randy an, sich mit ihm zu streiten. Dann fing Liz an, Flair bei seinen Auftritten zu begleiten, ihr Unterhaltsgeld abzuziehen (Ted DiBiase-Stil) und es unter die Menge zu werfen.
  • Kennt seine eigene Stärke nicht: Sicher, lassen Sie uns einen 230-Pfund-Typ auf einen 145-Pfund-Typen tauchen. Was könnte schiefgehen! (Der Macho Man konnte sogar in seinem gimpy Zustand Charles Robinsons Lunge durchstechen.)
    • Savages Zustand verschlechterte sich im Laufe der Zeit wirklich, weshalb Vince ihn nicht in der Nähe eines WWF-Rings haben wollte. Später in seiner Karriere konnte Savage den Aufprall auf seiner Seite nicht mehr absorbieren, wie er es bei diesen Ellbogen vom obersten Seil gewohnt war, also bevorzugte er seine andere Seite stark. DDP hat über ein Match mit Savage gesprochen, in dem er ihm ausdrücklich sagt, dass er es im Match locker lassen soll, und Savage hat ihn schließlich beschimpft und ihm die Rippen gebrochen. Dies scheint bei Randy Savage der späten Ära üblich geworden zu sein.
  • Dreadful Musician: Sagen wir einfach, Savages Rap-Album hat sich nicht gut verkauft.
    • Eine Amazon-Rezension beschrieb die Vocals als klingend wie „Nick Nolte on a Whiskey and Sandpaper Binge“.
    • Ich meine, wie kann man damit argumentieren:
    Die Leute wollen wissen, ob Macho noch im Ring ist Die Leute wollen wissen, ob Randy sein Ding macht Alle reden, wollen dies und das wissen Also sage ich dir jetzt, dass Randy Savage zurück ist!
    • In einem Interview vertraute Savage an, dass der Grund, warum er sich für ein Rap-Album entschieden hat, darin besteht, dass sein Gesang noch schlimmer ist als sein Rap.
  • Dropped a Bridge on Him : Macho Mans WCW-Karriere fand ein abruptes Ende, als Dennis Rodman ihn in ein Töpfchen warf. Das war in den letzten Monaten von Macho Man in der WCW ziemlich normal...
  • Sogar schlechte Männer lieben ihre Mamas: Verbrachte das letzte Jahrzehnt seines Lebens damit, sich um seine alternden Eltern zu kümmern.
  • Sogar das Böse hat Standards: Obwohl er bei WrestleMania VII nach dem Abschluss seines „Ruhestands“-Matches (nach seinem Wiedersehen mit Miss Elizabeth) sein Gesicht verdreht hatte, hatte Savage in den ersten Monaten nach WrestleMania immer noch starke Fersenneigungen in seinem Kommentar hegte Bitterkeit gegenüber dem Ultimativen Krieger. Zuerst jubelte er The Undertaker zu, als er Krieger auf dem 'Funeral Parlour'-Set berüchtigt in einen Sarg sperrte, aber als die Zeit verging und sie das Set verließen, sagte Savage im Wesentlichen: 'OK, du hast deinen Punkt gemacht, Spaß fun lass uns den Sargdeckel öffnen und ihn rauslassen.' Aber dann verging die Zeit und es war klar, dass Undertaker und sein Manager, Paul Bearer, nicht zurückkommen würden ... und sie hatten den Schlüssel! Savage ging innerhalb weniger Minuten von 'Du hast, was du gekommen warst' zu echter Besorgnis und Sorge um das Wohlergehen seines alten Feindes und Abscheu über die Taten des Undertakers über. Dies setzte Savages langsames Herumkommen als volles Gesicht fort.
  • Böser Kostümwechsel: Im Jahr 1990 wechselte Savage während seines 'Macho King'-Laufs von Badehosen zu langen Strumpfhosen und begann, während der Spiele Hemden zu tragen, wobei er den charakteristischen Cowboyhut debütierte. Er behielt diesen Look bei, nachdem er 1991 sein Gesicht verdreht hatte. Der Grund für den Kostümwechsel war, dass Randy nach dem Absetzen der Steroide ein bisschen schlaff geworden war und versuchte, seinen Definitionsverlust zu verbergen. Als er im Dezember 1994 zur WCW ging, begann er wieder ohne Hemd zu wrestlen, behielt aber immer noch die Strumpfhose.
  • Finishing Move: Der Savage Elbow.
  • Feuergeschmiedete Freunde: Sowohl seine Freundschaften auf dem Bildschirm als auch die Tag-Team-Partnerschaften mit Hulk Hogan (The Mega Powers in der WWF und den Monster Maniacs in WCW) und The Ultimate Warrior (The Ultimate Maniacs) basierten darauf.
  • Glasses Pull: Später in seiner Karriere verließ die Rundumbrille selten sein Gesicht. Und als sie es taten für jemanden.
  • Gorgeous George: Hatte Elemente davon, wie die extravaganten Outfits, seine kampfpragmatischen Tendenzen und war während seines frühen Laufs ein Absatz. Angesichts der Tatsache, dass sein Vater selbst ein guter Freund des Originals war und Randy ihn für sein Idol hielt, ist es nicht allzu überraschend.
  • Guttural Growler: Und seine deutlich angespannte, verstopfte Art zu sprechen wurde von Generationen von Wrestling-Fans nachgeahmt.
    • Vocal Decay: Von 1998-1999 schien er seine Stimme verblasst zu haben.
  • Schinken-zu-Schinken-Kampf: Macho und Sherri übereinander? Das ist eine schwer zu verstehende Werbung.
    • Hier ist eine Abschrift von Zeus' Promos:
  • Harmless Villain: Krönte sich nach seinem Sieg über Duggan at . zum „Macho-König“ König des Rings . Ted DiBiase war zur Stelle, um die Krönung von Randy und Sherri durchzuführen ... Der Witz ist, dass ihre vermeintlich furchterregende Allianz in Wirklichkeit nur ein voneinander abhängiges Zugunglück ist, bei dem Savage und Sherri sich gegenseitig nähren. Die meisten ihrer Fehden scheinen sich nur darum zu drehen, dass die Leute sie als 'König' und 'Königin' des WWF nicht ernst nehmen. Sie liefen monatelang Amok, bis Randy schließlich vom Ultimate Warrior entthront wurde.
  • Heel??Face Revolving Door: Zu seiner Zeit beim WWF eher eine Achterbahnfahrt.
    • Legendär mit seinem Heel??Face Turn am Ende des Sommers 1987; offiziell war es, als Savage die abfälligen Kommentare des Honky Tonk Man über ehemalige Intercontinental Champions (nämlich Savage) satt hatte und wie er – weniger als drei Monate nach seiner Regentschaft – der „größte Interkontinental-Champion aller Zeiten“ war! Aber es begann ganz subtil: Er hatte immer eine Fangemeinde, selbst in seinen schlimmsten Fersentagen, irgendwann im Sommer 87, begann er, sich den Fans gegenüber weniger feindselig zu verhalten und begann Miss Elizabeth mit Respekt zu behandeln. Um die Zustimmung der Fans für Savage zu gewinnen, begannen die Booker des WWF, ihn gegen Absätze zu messen, darunter Hercules, King Kong Bundy, „Cowboy“ Bob Orton und Killer Khan, wobei die Matches den gewünschten Effekt hatten und die geplante Handlung ermöglichten – Honkys Ego wächst so wild, dass er nicht wusste, wann er die Klappe halten sollte, und Savage schwor, ihn ein für alle Mal zu demütigen – es würde stattfinden. Es war eingesperrt, als im Oktober 1987 Hauptevent am Samstagabend , Die Hart Foundation mischte sich ein, um Honky davon abzuhalten, den Titel an Savage zu verlieren. In der Folge schubste Honky Miss Elizabeth, was sie zur Flucht führte – und mit Hulk Hogan zurückkehrte. Dies führte zur Gründung der Mega Powers und dem Höhepunkt von face!Machos Macht und Popularität mit seinem WWF-Championship-Sieg bei Wrestlemania IV.
    • Face??Heel Turn: Auch sehr subtil und langsam aufbauend. Ende 1988 wurden Hinweise fallen gelassen, beginnend mit der diesjährigen Survivor Series, in der Savage sichtlich wütend war, dass Mega Powers' Partner Hulk Hogan (aus seiner Sicht unangemessen) mit Miss Elizabeth feierte. Die Spannungen köchelten eine Weile, wurden aber in den folgenden Spielen oft erwähnt, bis Hogan jedes Mal, wenn Savage in Schwierigkeiten war, hineinlief, aber Savage erlaubte Hogan oft, für sich selbst zu sorgen, wenn er in zwei Teams zusammenarbeitete (er kam nur herein, wenn Miss Elizabeth ins Visier genommen wurde). ). Nachdem die Dinge beim Royal Rumble 1989 fast überkochten, machte Savage seine (zumindest im Nachhinein) erwartete Fersendrehung, indem er Hogan während eines Tag-Team-Matches verließ. Der Grund: Savages wahnsinnige Eifersucht, Bitterkeit, dass er als WWE World Heavyweight Champion nicht an der Spitze der Hackordnung der Mega Powers stand, und Hogans „Lust“ auf Elizabeth.
    • Wechselte im Frühjahr und Sommer 1991 wieder zurück. Obwohl Savage nach seiner WrestleMania VII-Niederlage gegen den Ultimate Warrior und seiner anschließenden Wiedervereinigung mit Miss Elizabeth die Zustimmung der Fans gewonnen hatte, dauerte es bis zur Handlung, in der Savage Elizabeth und ihr 'Match' vorschlug Made in Heaven'-Event beim SummerSlam 1991 und Jake Roberts' anschließender Heel-Turn und das Zielen auf Savage, dass der Face-Turn zu 100 Prozent abgeschlossen war. (Savage, der dem Kommentatorenteam beigetreten war, hatte während seiner ersten Monate in der Sendekabine eine starke Fersenneigung beibehalten).
  • Verborgene Tiefen: Trotz seiner ausgelassenen, spontanen Persönlichkeit war er als Perfektionist in seinen Matches bekannt, der vor dem Match jedes Detail mit seinem Gegner akribisch ausarbeitete. Das hat Ricky Steamboat aufgegriffen und mit monatelanger Planung bis ins letzte Detail ihr legendäres WrestleMania III Match perfekt umgesetzt.
  • Heiterkeit stellt sich ein: Immer wenn er 'schnappt in einen Slim Jim' in den Werbespots.
  • Heißblütig: Große Zeit.
  • Ikonisches Outfit: Eher wie ein ikonisches Outfit. Die knalligen Cowboyhüte, Sonnenbrillen und Fransen-besetzten Jacken sind sicherlich bekannter als die funkelnden Ponchos und Stirnbänder, die er in den 80ern, seinen besten Jahren, trug.
  • Idiot Ball: Dieser alberne Blickwinkel im Vorfeld von 'Mania VIII, wo Flair sich selbst (im Jahr 1991!) in Fotos von Randy und seiner Frau, Miss Elizabeth, photoshoppte, um eine Art Stelldichein aus der Vergangenheit zu suggerieren. Randy hat nicht nur vergessen, die Fotos zu machen, er hat auch nicht bemerkt, dass Liz auf den Fotos genau gleich alt ist. Sie nennen ihn nicht 'Mensa Man' Randy Savage.
    • Die 1993 Royal Rumble . Sobald Savage es schaffte, Yokozuna zu Fall zu bringen, ging er zum Elbow Drop, ging aber instinktiv zum Pinfall. Erstens zählen Pinfalls nicht im Royal Rumble. Zweitens war er zu nah an den Seilen. Yoko holte aus diesem Pin heraus und schleuderte den Macho Man über die Spitze. Yokozuna fuhr fort zu WrestleMania Bret Hart herauszufordern, während Savage mit JR und Bobby Heenan kommentierte. Vertretbar, denn der erste Instinkt eines Wrestlers ist der Pinfall, da dies die Standardregeln sind.
    • Untergraben im Rumble des Vorjahres. Savage warf Jake Roberts raus, machte aber einen großen Fehler, indem er mit einem Pescado auf Roberts folgte und selbst über die Spitze und auf den Boden ging. Das offizielle Urteil lautete jedoch, dass Savage doch nicht eliminiert wurde; jemand anderes musste ihn über die Spitze werfen, damit es zählte. (Jemand hat es getan – Ric Flair.)
    • Jojos bizarres Abenteuererbe für die Zukunft
  • Ironie: Savages Kayfabe-Ehe mit Miss Elizabeth im Jahr 1991 kam zu einer Zeit, als ihre echte Ehe auseinanderbrach. Beide würden im nächsten Jahr mit einer kurzen Ankündigung in zu Ende gehen WWF-Magazin Anerkennung an die Fans.
  • Kavorka Man: Als er einen Absatz spielte, gewann er die Zuneigung der hübschen Miss Elizabeth, Sherri Martel und des Trios von Miss Madness, Madusa und Gorgeous George, obwohl er wie ein gepflegter Höhlenmensch aussah und Outfits trug, die selbst in der lächerlichen Welt des Profi-Wrestlings und ein wahnsinniger, egomanischer Tyrann, der Frauen misshandelt. Sein unermessliches Charisma hat zweifellos geholfen.
  • Es dreht sich alles um mich: Während seines ersten Laufs mit Elizabeth als Kammerdiener brachte Savage sie oft während eines Mean-Gene-Interviews vor die Kamera. Er würde sie dann anflehen, etwas zum 'Videoskop' zu sagen, oder Mean Gene würde ein Gespräch mit ihr beginnen, nur Macho Man scheuchte sie schnell weg, bevor sie ein paar Worte sagen konnte.
  • Großer Schinken: Selbst nach WWF-Maßstäben waren seine Promos wahnsinnig, hosenbenetzend übertrieben.
  • Leitmotiv: Edward Elgars ' Pomp und Umstand '.
  • Licht ist nicht gut: Er trug immer noch seine helle Kleidung als Absatz (und war das am buntesten gekleidete Mitglied der nWo).
  • Lightning Bruiser: Von seiner besten Seite, da er mit Steamboat fliegen konnte, aber groß genug war, um gegen Hulk Hogan glaubwürdig zu sein.
  • Name der Sichtlinie:
    • Während er unter seinem richtigen Namen wrestle, sagte Ole Anderson, dass Randy 'wie ein' rang wild. '
    • 'Macho Man' war ein Spitzname, den er während seiner Baseballkarriere erhielt, aufgrund seiner kurzen Zündschnur und seiner Bereitschaft, gegen das gegnerische Team zu kämpfen.
  • Liebe erlöst: Nach seiner Niederlage gegen Warrior eilte Sherri zu Randy, der niedergeschlagen im Ring lag. Im Gegensatz zu Elizabeth hatte sie keine Lust auf Verhätscheln und schlug ihn stattdessen zusammen. Dies war der letzte Strohhalm für die First Lady, die in den Ring kletterte und (in einer seltenen Gewaltdarstellung) Sherri mit einem Schlag ins All schickte. Randy war so gerührt, dass Elizabeth ihn nach einem vernichtenden Verlust umarmte, selbst nachdem er sie verlassen hatte, dass er sofort das Gesicht drehte und sie anschließend im Fernsehen heiratete. : Damals galt es auf sexistische Weise als Moment ??für die Mädels?? als Miss Elizabeth aus der Menge rannte, um sich mit Randy wieder zu vereinen, nachdem sie ihn vor einem sensationellen Sherri-Verprügeln gerettet hatte, und obwohl es seifig ist, bleibt die Umarmung des goldenen Paars des Wrestlings eines der denkwürdigsten Tableaux des Genres. 23 Jahre später sind alle Spieler tot. Abgesehen vielleicht von dem Jungen mit der großen Brille und dem riesigen orangefarbenen Schlapphut, der vor Freude weinen sah.
    • Sogar The Brain drehte sich kurz das Gesicht, als er diese homerische Geschichte von Liebe und Erlösung erlebte. Heenan : Er hat das Spiel verloren, aber er hat sicherlich etwas viel Wertvolleres bekommen: seine Frau.
      [später]
      Heenan : ( Ich hätte lieber etwas Geld als einen Rock. )
  • Macho Camp : „Warrior verliert den WWF-Titel, nachdem er ein Zepter zwischen die Augen bekommen hat“ ist eine Zeile, die nur aus einer bestimmten Wrestling-Ära stammen kann. WrestleCrap : Schau ihn dir an und sag mir, er sieht nicht aus wie ein Clown aus dem verweichlichtsten Rodeo der Welt.
  • Melken der Riesenkuh: Italienische Pizzabäcker sprechen weniger mit den Händen als Randy.
  • Mein Gott, was habe ich getan? : Der Ellbogen vom obersten Seil ist hart am Knie, und nach mehreren Operationen konnte Savages Knie den Aufprall nicht mehr absorbieren, was dazu führte, dass die Bewegung „steifer“ wurde. Einmal hat er stark verletzte einen anderen Ringer bei der Bewegung (brach sich mehrere Rippen) und besuchte seinen Gegner täglich im Krankenhaus, bis er entlassen wurde.
  • Schöner Hut: Zwischen 1990 und 1996 trug Randy bunte Cowboyhüte zum Ring.
  • Die Fackel weitergeben: Sein Rücktritt von Ultimate Warrior sollte ein solcher Moment sein, aber auf lange Sicht war es Warrior, der es verließ. Außerdem hatte er eine Beförderung ins Leben gerufen, um neue Talente zu vermitteln, eine, die Antonio Banks über Randy Savage gehen sollte, bevor sie durchfiel.
  • Frecher weiblicher Minion:
    • Die sensationelle Sherri Martel verwaltete Randy Savage, bis er sein Ruhestandsmatch gegen den Ultimate Warrior verlor. Dann versuchte sie ihn anzugreifen, was dazu führte, dass Miss Elizabeth ihm zu Hilfe kam und die beiden heirateten.
    • Macho hat einige zweifelhafte Gründe, Sherri hochzuheben und ihren Kampf mit Luna Jahre später hochzuspielen.
    • Team Madness in WCW bestand aus drei, Gorgeous George (nicht das), Miss Madness und Madusa.
    • Er bekam The Disciplinarian Kristen Davidson und Jungle Grrl Erica Porter, Wrestler von WOW-Ruhm, als er im Spider-Man-Film als Bonesaw auftauchte.
  • Leistungsstabil:
    • (in Memphis): Die erste Familie, angeführt von Jimmy Hart)
    • (in WCW): Die NWO natürlich. Er hatte auch Team Madness mit Sid Vicious, Madusa, Gorgeous George (Stephanie Bellars) und Miss Madness (Molly Holly), obwohl es eher ein Gefolge war.
  • Danke, du hättest für den Kopf gehen sollen
  • Bewertet mit M für Männlich: Ernsthaft, der Typ, der in extrem hellen Farben und urkomisch übertriebener Kleidung gekleidet ist und immer noch praktisch eine Überdosis an Testosteronvergiftung hat. Er wurde nicht umsonst der Macho-Mann genannt.
  • Echte Männer tragen Pink: Oder welche seltsame Farbe er auch immer tragen wird, sowie paillettenbesetzte Roben, abgesehen von Schwarz und Weiß in seinen Tagen der Neuen Weltordnung, die er während seiner Zeit in der NWO in Schwarz und Rot geändert hat Wolfpak.
  • Red Baron: 'Macho Man', kurz 'Macho King', bevor er zum ursprünglichen Spitznamen zurückkehrt.
  • Sanity Slippage: In den 80ern würde er sich gewaltig aufregen, wenn er dachte, jemand würde Elizabeth angreifen. Von da an ging es bergab: Am Ende seiner Karriere war er jedem und allem gegenüber so misstrauisch, dass er immer eine Waffe bei sich trug. lobte ihn als 'McCarthy auf Steroiden'. „Er war selbst in seiner verwerflichsten Form fesselnd, was alles mit dem unerwarteten Pathos in seinem Charakter zu tun hatte, eine seltsam zuordenbare paranoide Ader: Wir, die Zuschauer, waren auch misstrauisch. Genau wie Savage schauten wir uns die Aktivitäten im und um den Ring mit kniffligen Augen an und fragten uns, was der Winkel war.'
  • Geschwisterrivalität: Invertiert. Während er in seiner Karriere vor der WWE oft gegen seinen Bruder 'Leaping' Lanny Poffo programmiert wurde, teilten die beiden von ihrer Kindheit bis zum Ende von Randys Leben eine extrem enge Beziehung.
  • Signature Move: Diving Double Axe Handle, erhöhter Body Slam mit Theatralik oder ein Double Knee Drop auf den Kopf eines am Boden liegenden Gegners.
  • Einfach, aber genial: Der Savage Elbow. Einer der grundlegenderen Schritte da draußen, aber immer noch aufregend und wirkungsvoll.
  • Dummer Statement-Tanz-Mix:
  • Plötzlich SCHREIEN! : Savages Werbeaktionen würden normalerweise zwischen einem intensives Flüstern und plötzlich Knurrt an der Spitze seiner Lungen.
  • Tag Team :
    • mit seinem Bruder Lanny Poffo in Tennessee.
    • The Mega Powers mit Hulk Hogan in WWE (vorübergehend in Monster Maniacs in WCW umbenannt)
    • The Ultimate Maniacs, mit dem Ultimate Warrior im Jahr 1992
    • Das perfekte Team, mit Mr. Perfect bei Survivor-Serie 1992 .
  • Nimm das! : Das Lied 'Sei ein Mann Hogan!' von seinem Rap-Album, in dem es so ziemlich um seine Real Life-Fehde mit Hulk Hogan und seine Weigerung geht, sich Savage in einem echten Wrestling-Match zu stellen, um ihr Rindfleisch zu begleichen und Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.
  • Team Dad : In den frühen 1990er Jahren etwas gemildert und zu den aufstrebenden Stars der 'New Generation-Ära' geworden. Viele Wrestler dieser Ära erinnern sich gerne daran, dass Savage nach ihnen Ausschau hielt und Vince um sie bat.
    • Offenbar hat Savage Shawn Michaels und Razor Ramon nach ihrem epischen WrestleMania X-Match ausgelacht, weil es zu lange gedauert hat und infolgedessen ein 10-Mann-Tag-Team-Match auf der Undercard verschrottet wurde, was alle 10 Jungs einen WrestleMania-Zahltag kostete.
    • Gleichzeitig erkannte er auch, was für eine tolle Arbeit die beiden geleistet hatten und gratulierte ihnen zusätzlich zum Durchkauen. Oder wie Hall sich erinnerte: 'Es war ein tolles Spiel, aber ihr beide verrrry verrrry egoistisch'.
  • Zu wichtig zum Laufen: Der Macho-König wurde zu jedem Spiel in einer Limousine auf dem Rücken von Jobbern wie ein römischer Kaiser getragen. Das ist passiert.
  • Underwear of Power: Bis 1990, als er zu langen Strumpfhosen wechselte.
    • Manchmal wrestlete er in dieser aufwendigen Kleidung, wie während seines Matches gegen Ric Flair bei WrestleMania VIII. Was ein völliger Zufall gewesen sein muss, testete WWE gleichzeitig intensiv auf Steroide.
  • Unperson : Seit Jahren, Savage war von Vince McMahon und WWE so behandelt, aus persönlichen Gründen, die nur Savage und McMahon bekannt sind. Savage erhielt 1994 einen der besten Entlassungen im Unternehmen und blieb eine Weile danach mit McMahon gut verbunden, wobei er 1996 und 2000 Vertragsgespräche mit ihm führte. (Auch leicht zu übersehen, wurde Savage in der ersten Ausgabe von 2003 interviewt WWE Smackdown-Magazin auch bekannt WWE-Magazin .) Ansonsten McMahon begraben Wilde jede Chance, die er bekam, und würde jeden Winkel ablehnen, auch wenn er ihn erwähnte. Dies während viele ehemalige WWF-Ringer zurückgebracht wurden, die viel gewesen waren Weniger erbittert gegen ihn und verklagte ihn in einigen Fällen sogar. Ein Rätsel für die Ewigkeit...
    • Glücklicherweise hat WWE beschlossen, Savages Beiträge zur Wrestling-Geschichte in letzter Zeit zu würdigen, mit Matches von ihm, die auf verschiedenen DVD-Compilations sowie seinem eigenen Drei-Disc-Set zu sehen sind. Macho-Wahnsinn . Die Geschichte besagt, dass einer von Vinces Aktionären aufstand und wollte wissen, warum ein so großer Star wie Randy nicht genutzt wurde. Vince wusste, dass das Spiel vorbei war, da er seine Motivation für den Blackballing Randy nicht preisgeben konnte (oder wollte), und so seufzte er hörbar und fuhr mit den DVDs fort. Geschäft ist Geschäft. Zum Glück für Savage war es kein Versuch eines Rufmordes wie Die Selbstzerstörung des ultimativen Kriegers .
    • Laut seinem Bruder 'Leapin' Lanny' Poffo war die Unterstützung von Slim Jim ein großer Zahltag, und der Vertrag sah vor, dass ein Prozentsatz an den WWF hätte gehen sollen. Darüber hinaus behaupteten andere Berichte von Agenten (und über die in Brets Buch geschrieben wurde), dass Savage betrunken Vince . angerufen habe während er schlief um zu verkünden, dass er zur WCW abspringen würde.
    • Ein Hauptgerücht besagt, dass Savage eine Art Intimität mit Stephanie Mcmahon (die 18 Jahre alt war, als Savage die WWE verließ) hat und Vince es später herausfindet; die allgemeine Meinung war, dass Stephanie ihn nach Randys Scheidung tröstete und von da an ging es weiter. Dies würde McMahons anfängliche Umarmung von Savage erklären, die sehr, sehr kalt wird, und klingt im Einklang mit den Backstage-Berichten von Savage nach seiner Scheidung von Liz Hulette. Sogar Randys Bruder hat gegenüber Interviewern angedeutet, dass er so oder so nicht weiß.
    • Die Beziehungen schienen sich 2011 massiv verbessert zu haben, da der Macho-Mann nicht nur in der WWE All Stars Videospiel, aber er erschien auch in einer der Werbespots (dieser Deal wurde von THQ mit WWEs Erlaubnis, aber ohne Kontakt zwischen den beiden Seiten vermittelt). Jaeeeah.
    • Anfang 2015 mit Savages Aufnahme in die WWE Hall Of Fame endlich abgewendet.
  • Verbaler Tic: Siehe Schlagwort.
    • Zur Verdeutlichung, neben seinen Schlagworten war das Wort 'Ja' ein wichtiger Verbalticus von ihm.
    • Ein gutes Beispiel aus jüngerer Zeit wäre sein Werbespot für WWE All-Stars . Er schaffte es, es mindestens einmal in jeden Satz und zwischen jedem Satz einzufügen.
  • Schurken beim Einkaufen: Robin Leach (of Lebensstile der Reichen und Berühmten ) fordert den Macho Man zum Krocket heraus, mit
  • Vitriolic Best Buds: Hulk Hogan (im Ring und im Real Life). Laut Hogan waren sie gerade dabei, ihre Freundschaft zu reparieren, als er starb.
  • Das goldene Zeitalter der Animation of
  • Wrestling-Familie: Sein Bruder ist 'Leaping' Lanny Poffo, der Wrestling-Poet (alias The Genius) und sein Vater Angelo Poffo war ein berühmter Wrestler in den 1950er und 60er Jahren. Er und Elizabeth waren von Dezember 1984 bis 1992 im Real Life verheiratet.
  • Xanatos Speed ​​Chess: Als Reaktion auf Ric Flairs Betrug und Warriors Ausscheiden aus der WWF überzeugte er Mr. Perfect, Team Flair zu verlassen und für den Ultimate Warrior einzuspringen. Perfekt akzeptiert.

OHHHHHHH YEEEEEAH!


Interessante Artikel