Haupt Truppen Ja-Mann

Ja-Mann

  • Yes Man

img/tropes/95/yes-man.png Verbrennungen: ...ich sehe jetzt alles. Ihr seid nur ein Haufen Ja-Männer. Ich habe die falschen Schritte gemacht, und du warst zu mutig, um es mir zu sagen! Ist das nicht richtig?
Assistenten: Jawohl.
Schmied: Tot auf, Sir! — Die Simpsons Werbung:

Ein großartiger Assistent versorgt seinen Chef mit den Dingen, die er für seine Arbeit benötigt. Dies kann einen organisierten Zeitplan, aktuelle Recherchen, die Durchführung von Anrufen oder die Übernahme kleiner Aufgaben bedeuten.

Für manche Assistenten bedeutet es jedoch Kotau, Schmeicheleien und generell Rauch in die hinteren Bereiche ihrer Vorgesetzten blasen. Dies ist die Domäne des Yes Man.



Für sie ist ihr Chef das A und O ihrer Welt. Wenn der Chef „Spring!“ sagt, sagt der gute Ja-Mann „Wie hoch?“. Das groß Ja, der Mensch weiß es bereits und entschuldigt sich, dass sein Sprung nicht würdig war. Der Boss braucht oder will das natürlich nicht... aber wenn er ein Kontrollfreak, ein Neidermeyer oder ein spitzhaariger Boss ist, können Sie sicher sein, dass er einen Ja-Mann haben oder wollen wird. Manchmal haben sie ein Team von ihnen, angeführt vom Alpha Yes Man.

Werbung:

Die Gründe für dieses Verhalten können alles sein, von unerschütterlicher Liebe über rückgratlose Angst bis hin zu dem Wunsch, sich die Macht und den Status des Chefs durch Assoziation zu leihen. Der letzte Typ ist oft derjenige, der sich anderen gegenüber am ehesten wie ein Mini-Tyrann verhalten wird, wenn der Chef nicht in der Nähe ist.



Der Yes Man ist oft nicht sehr gut in seinem Job, obwohl dies nicht immer der Fall ist. Manchmal, vor allem, wenn die tatsächlichen Fähigkeiten des Chefs fehlen, können sie erschreckend effizient sein. Gehen Sie dabei weit genug bis zum Äußersten, und Sie erhalten den Battle Butler .

Der Drache ist manchmal der Ja-Mann, geht aber genauso oft in das entgegengesetzte Extrem. Der professionelle Butt-Kisser ist vom Yes Man fast nicht zu unterscheiden, außer dass seine Hingabe dem Position statt den Boss, also behandeln sie jeden, der für den Job bekommt, stiehlt oder tötet, genauso wie ihren alten Boss.

Werbung:

Natürlich können auch außergewöhnlich hingebungsvolle Yes Men zu weit getrieben werden, vor allem von einem Überforderung oder Mobbing Chef... und wenn ja, dann sollte der Chef besser aufpassen; Der Hund beißt zurück.



Beachten Sie auch, dass sich Yes-Man-Trope auf Menschen bezieht, die sich im Allgemeinen so verhalten. Gelegentliche Fälle dieses Verhaltens sind nicht qualifiziert. Sogar Dilbert und Alice von der Dilbert Comic endet gelegentlich damit, so zu tun, als stimme sie ihrem schwachsinnigen Spitzhaarigen Boss zu, normalerweise einfach, weil sie erkennen, dass er zu dickköpfig ist, um zu verstehen, warum er falsch liegt. Das macht sie ja sicher nicht zu Mann und Frau. Sie geben ihrem Chef normalerweise den Respekt, den er verdient (absolut keinen) und Alice beschimpft ihn sogar gelegentlich körperlich.

Nicht zu verwechseln mit dem Guerilla-Aktivisten/Comedy-Hoaxter The Yes Men. Klicken Sie hier für den Jim Carrey-Film.

Vergleichen Sycophantic Servant , Meinung Flip-Flop . Contrast Commander Contrarian und ehrlicher Berater. Vergleichen Sie und kontrastieren Servile Snarker und Hypercompetent Sidekick, die normalerweise ihren Chef lassen let Überlegen sie sind einer von diesen. Siehe auch Ich bezahle dich nicht fürs Nachdenken, wenn der Chef anscheinend erwartete, dass ein Mitarbeiter ein Ja-Mann ist, aber das bekam er nicht. In einigen Einstellungen kann dieser Trope auch zum Trope des Blinden Gehorsams führen oder sogar nur ein Teil davon sein.


Beispiele:

Alle Ordner öffnen/schließen Werbung
  • Invertiert in Werbespot, in dem der CEO von Little Caesars zwei mürrische, die Stirn runzelnde 'keine Männer' hat, um seine Firma zu versichern noch nie ändert das Rezept für ihre Pizza.
Anime und Manga
  • Koizumi aus Haruhi Suzumiya stimmt gerne allem zu, was Haruhi sagt, sogar Dingen wie dem Schießen von Fotos von Mikuru in peinlichen Posen und Outfits (sehr zu Mikurus Bestürzung) und küsst ihren Arsch noch dazu wie ein Profi. Er wird jedoch versuchen, Haruhi von anderen Möglichkeiten zu überzeugen, falls die Situation zu ernst wird. Da Haruhi Genre-affin ist, vergleicht er es mit anderen fiktiven Ereignissen, aber es funktioniert nicht immer gut für ihn.
  • Die Elektro-Sprites, die mit Chisame 'Chiu' Hasegawas Artefakt in kamen Negima! Magister Negi Magi sind eine Gruppe von Ja Mäuse . 'Chiu-sama ist wirklich freundlich!' 'Hurra für Chiu-sama!' Chisame ärgert sich natürlich mehr über sie als alles andere.
  • Siegfried Kircheis is this to his childhood friend, Reinhard von Lohengramm in Legende der galaktischen Helden . Darin voll und ganz parodiert
  • In der Tenchi Universe-Version von Tenchi Muyo! , Washu hat zwei puppengroße Roboterkopien von ihr, deren einziger Zweck es ist, darüber zu sprechen, wie großartig sie ist.
  • Corkus in Richtung Griffith aus Berserker .
  • Im Heiliges Biest , Pandora missbilligt eindeutig einige der Dinge, die Zeus tut, aber er wird weiterhin der Ja-Mann sein, weil er dadurch einen größeren Anteil an Zeus' Liebe bekommt.
  • Jessies Wobbuffet in Pokémon . Sein japanischer Name, ソーナンス Sōnansu, bedeutet grob übersetzt „So ist es“.
    • Ähnlich ist Inkay ein Wortspiel von 'Okay' auf Englisch, während es der japanische Name Maaiika ist, ist ein Spiel auf 'Oh, in Ordnung'. Ähnlich wie Wobbuffet ist insbesondere James' Inkay Team Rocket gegenüber sehr loyal.
  • Baby 5 von Ein Stück noch nie lehnt eine Anfrage sowohl von ihrem Chef als auch von praktisch jedem anderen ab, weil sie glaubt, dass sie dadurch nützlich wird. Zuerst ist es ein Running Gag, der zum Lachen gespielt wird.dann erkennen wir, dass sie es ist psychisch unfähig Anfragen abzulehnen, weil sie von ihrer Mutter als Kind wegen „nutzlos“ verlassen worden war. Doflamingo und der Rest der Donquijote-Piraten finden die Aussicht auf jemanden, der alles für sie tut, entzückend und versuchen nicht einmal, ihren negativen Aspekt zu beheben.Oh, haben wir erwähnt, dass eine dieser Anfragen enthält? VERSUCHEN, SICH ZU TÖTEN?
  • Oberherr (2012) :
    • Ein Teil von Ainz' Problem ist, dass jeder einzelne der Diener, die mit ihm herübergebracht wurden, ihn als ihren Schöpfer und physischen Gott betrachtet und sich nicht einmal vorstellen kann, ihm nicht zu gehorchen oder ihm zu widersprechen, was zu Problemen führt, wenn er wirklich versucht, ihr Leben zu erleichtern und sie wollen ihm nur dienen. Er beginnt, Einheimische zu rekrutieren, um eine andere Perspektive auf die Dinge zu haben.
    • Eine Szene in der Light Novel veranschaulicht seinen ersten Versuch, dies zu umgehen: Er erschafft einen Todesritter und verwendet ihn, um eine Umfrage durchzuführen. Leider ist ein Todesritter immer noch ein Mook (und ist sich dieser Tatsache sehr bewusst), aber die Bewohner von Nazarick immer noch behandeln ihn als den Willen von Ainz Made Manifest, der den armen Todesritter daran hindert, seine Mission richtig auszuführen.
  • Untergraben mit Anne in Mein nächstes Leben als Schurken: Alle Wege führen ins Verderben! . Ihre Mutter erzog sie, um sich immer Autoritätspersonen zu unterwerfen, denn als uneheliche Tochter eines Barons hätte ihre beste Chance auf ein gutes Leben darin bestanden, sich um die Gunst ihres Vaters zu bemühen und entweder seine Erbin zu werden oder einen guten Ehemann in einer politische Heirat (nur für ihren Vater, um sie zu verwerfen, als die Brandnarben, die sie von einem Hausbrand bekam, die letztere Option unpraktisch machten). Natürlich ist es unmöglich, jemanden so verrückt und zufällig wie Catarina zu saugen, und es ermöglichte Anne, einfach sie selbst zu sein und mehr ein Servile Snarker zu werden.
  • Oma aus Girls und Panzer beteuert Katyusha, dass sie das ist, aber eine genauere Untersuchung zeigt, dass ihre Beziehung in keiner Weise vergleichbar ist Das . Katjuscha: Nonna vertraut mir voll und ganz! Wenn ich sage, dass Schnee schwarz ist, würde sie es nicht wagen, ihn weiß zu nennen! Recht? Oma: Ja.
Comic-Bücher
  • Donald Menken war einer von ihnen für den Grünen Kobold im Spider Man Comics.
  • Skeets to Booster Gold, sei es seine stoischeren Comic-Darstellungen oder der Jerkass, der er in den animierten Adaptionen ist.
  • Möglicherweise The Comedian gegenüber Richard Nixon aus Wächter . Der Schauspieler beschrieb ihn in einem Interview als einen.
  • Parodiert in Dilbert wo sich ein reicher Geschäftsmann dank der schlechten Wirtschaft heute nur noch leisten kann, „vielleicht Männer“ zu beschäftigen, die seinen Entscheidungen apathisch gegenüberstehen, anstatt sie zu loben.
  • Josh in Verkauf war das für Stuart.
    • Stuart selbst ist das für jeden, der über ihm steht. Als Jerry ihr Bezirksleiter war, war er immer bei ihm, wenn er auftauchte. Später, als Jerry aufhörte und Stuart zu seinem Nachfolger ernannte, musste er vom Regionalmanager interviewt werden, der Jerry nicht mochte. Nachdem Stuart es herausgefunden hatte, warf er ihn umgehend unter den Bus, um den Job zu bekommen.
Lüfter funktioniert
  • Mikami in Ein Heilmittel für die Liebe . Light stellt fest, dass sein Vokabular auf „Ja, Kami“ beschränkt ist. Matt : Er ist immer zimperlich, sitzt an seinem Schreibtisch und sagt zu allen 'Ich bin der König von dir' und dann tänzelt Kira hinein und der alte Miki wirft sich buchstäblich auf den Boden, 'Nimm mich in den Arsch, oh Mächtiger. ' Verdammter Eejit.
  • Im Zurück auf die Hufe , Checker Monarchs Assistent Helping Hoof ist eine Dekonstruktion. Ein großer Teil seines Dialogs besteht aus 'Ja, Miss Monarch' bis zu dem Punkt, an dem er Schwierigkeiten hat, als sie wollte, dass er sagt nicht einmal. Die Dekonstruktion kommt daher, dass Helping Hoof so ist, weil er komplett ist erschrocken seines soziopathischen Chefs undgefangen in a Vertrag mit dem Teufel von ihranstatt ein saugen zu sein.
  • Mega Man: Verteidiger der Menschheit :
    • Scott Erickson, Vickers' Stellvertreter. Während er subtile Versuche unternimmt, seinen Chef zu besseren Entscheidungen zu führen, fehlt ihm das Rückgrat, um ihm völlig zu widersprechen. Am Ende, als diese Entscheidungen dazu führen, dass Erickson fast von Mr. Black überfallen wird und das Unternehmen große gute Publicity und Millionen von Dollar verliert, ist er schließlich gezwungen, daraus herauszuwachsen und führt den Vorstand dazu, Vickers rauszuschmeißen.
    • Tiesel Bonne wird dies dem Conduit, weniger wegen seines bereitwilligen Engagements für die Sache und mehr, weil er zutiefst Angst davor hat, was der Conduit seiner Familie antun würde, wenn er sich nicht daran hält.Wie Erickson verlässt Tiesel diese Trope, wenn er eine Öffnung sieht und hilft, die Handlanger des Conduits auszuschalten.
  • Mega Man wiedererwacht hat Glyde, besonders Wily.
  • Im Yu-Gi-Oh! Die gekürzte Serie , Odion ist dies weiterhin für seinen Bruder Marik wie in der ursprünglichen Show. Dies wird schließlich Lampenschirm, als Marik versucht, zu Yugis Freunden zu passen. Marik: Odion, du bist der Experte dafür, langweilig und eindimensional zu sein. Ich befehle dir, mir dein Geheimnis zu verraten!
    Odion: Ich weiß es nicht. Meistens stehe ich einfach nur hier und sage 'Ja, Master Marik'.
    Marik: Süße Mama-Jamma! Das ist alles, was Sie tun, nicht wahr?!
    Odion: Ja, Meister Marik.
    Marik: Verdammter Faulenzer! Sobald wir in Ägypten zurück sind, docke ich Ihren Lohn an.
    Odion: Ja, Meister Marik.
    Marik: Und dann heißt es auf Wiedersehen zu Ihrer Gummibärchen-Sammlung!
    Odion: Arschloch .
Filme — Animiert
  • Chi-Fu aus Mulan verhält sich die meiste Zeit wie ein obstruktiver Bürokrat, wahrscheinlich weil er von der wirklichen Autorität getrennt ist, aber in Gegenwart von jemandem mit wirklicher Macht (dem General oder dem Kaiser) verwandelt er sich in einen von ihnen und versucht, den Worten seines Vorgesetzten zuvorzukommen und handeln und entsprechend handeln. Dies wird am Ende des Films als Komödie gespielt - als sich der Kaiser vor Mulan verneigt, dauert es eine Viertelsekunde, um von einem öligen Ja-Mann, der die Hinrichtung der Heldin voll unterstützt, vor ihr auf dem Boden zu liegen.
  • In dem Lilo & Stitch Filme und Serie , Mertle ist immer von ihrem Chor von Yes Girls umgeben; 'Yeeeeeaaaaaaahhhhh!'
  • Gelbes U-Boot hat mit dem Blue Meanie Max eine interessante Variante dieser Trope. Er sagt zu Beginn 'Ja' zum Blue Meanie Alpha, was ihn in Schwierigkeiten bringt, woraufhin er zu 'Nein' wechselt, aber immer noch 'Ja' bedeutet. Am Ende des Films möchte der Blue Meanie Alpha, dass er 'Ja' sagt, aber er hat sich daran gewöhnt, 'Nein, deine Blauheit' zu sagen (was er in letzter Minute zu 'Ja, deine Neuheit' wechselt). Es scheint, dass der Alpha stolz darauf ist, die natürliche Antwort seines Ja-Manns zur falschen Antwort zu machen.
    • Es ist eher ein Fall von Bad is Good und Good is Bad auf Seiten der Meanies. Sie verkörpern die Philosophie des „Nein“, aber nachdem sie der Magie des Nirgendwo-Mannes ausgesetzt waren, nimmt ihr Anführer das Wort „Ja“ und alles, was damit verbunden ist, an.
  • Im Das Boss-Baby , zu den Untergebenen des titelgebenden Boss Baby gehören eine Gruppe von Drillingen, die allem zustimmen, was er sagt.
  • Der Lego Film : Emmet ist sehr am Anfang, wo er so hart versucht, sich einzufügen, dass er einfach langweilig und uneinprägsam ist und nur zu allem ja sagt, was alle anderen sagen.
  • Wiggins ist das nach Radcliffe in Pocahontas , weshalb er als schwul rüberkommen kann .
Filme — Live-Action
  • Robin Hood (2010) hat eine frühe Szene, in der Richard Löwenherz seine lagernden Truppen inspiziert und einen bescheidenen Langbogenschützen Robin Longstride fragt, ob das, was sie während der Kreuzzüge getan haben, richtig war und von Gott genehmigt wurde. Robin beschließt nach einigem Zögern, ehrlich zu seinem König zu sein und sagt, dass die Dinge, die sie im Heiligen Land getan haben, Gott nicht gefallen haben. Richard lobt den Mann dafür, dass er den Mut und die Integrität hat, ehrlich mit seinem Lehnsherren zu sprechen, verurteilt ihn dann dafür, dass er die Dummheit hat, seinem Lehnsherrn etwas zu sagen, was er lieber nicht hören möchte, und lässt ihn in die Palisander werfen.
  • Im Kinderspiel 2 , der Chef von Play Pals Toys, Mr. Sullivan, hat einen Ja-Mann, der von Chucky schnell erledigt wird.
  • Im Kegelköpfe , Eli Turnbull stimmt mit allem überein, was Seedling ihm sagt.Und nachdem er ein Sklave auf Remulak geworden ist, behandelt er den Oberbefehlshaber genauso.
  • Und natürlich die Szene aus Monty Pythons Leben von Brian in dem Brian versucht, die Menge zu reden aus ihm zu folgen. Brian: Schau, du hast alles falsch verstanden! Du nicht brauchen um mir zu folgen...
    Sie müssen selbst denken! Ihr seid alle Einzelpersonen !
    Menge: Ja! Wir sind alle Individuen!
    Brian: Ihr seid alle anders !
    Menge: Ja! Wir sind alle anders!
    Mann : Ich bin nicht.
    Menge: Schhh!
  • Aus dem Live-Action-Remake von 1996 101 Dalmatiner , dieser Dialog zwischen Cruella De Vil und ihrem Assistenten Frederick: Friedrich: Ich dachte, wir mögen dieses Jahr Streifen.
    Cruella: Was für ein Sykophant bist du?
    Friedrich: Äh... was für ein Schmeichler soll ich sein?
  • Alex in 3:10 bis Yuma (1957) irritiert den Sheriff, indem er nach jedem Satz zustimmt, den der Sheriff sagt, während er seinen Plan erklärt. „Alex, lässt du mich ausreden? Dann können Sie zustimmen.'
  • Diskutiert früh in Crimson Tide , als Captain Ramsey seinem neuen XO Hunter sagt, dass er einen Kuss-Arsch nicht tolerieren wird. Als der Hauptkonflikt auftritt, beweist Hunter, dass er kein Kuss-Arsch ist.
Literatur
  • Auf Der Fall und Aufstieg von Reginald Perrin Immer wenn der Chef etwas vorschlägt, sagen die beiden Jungs 'Großartig!' und 'Super!'.
  • An einem Punkt in Erinnerung , versucht Miles Vorkosigan kurzzeitig, eine ziemlich wörtliche Version davon mit Kaiser Gregor zu sein. Es ist gut für Miles, dass Gregor sowohl Miles-Savvy ist (die beiden sind praktisch als Pflegebrüder aufgewachsen) als auch Miles sehr angetan, als Gregor mag es wirklich nicht ja MannHinweisWas leicht damit zu erklären ist, dass man aus seiner Jugend eigentlich ein Ja-Mann ist verschworen, ihn zu töten , denn Miles' Versuch besteht ausschließlich darin, nach allem, was Gregor sagt, 'Ja, Sire' zu wiederholen, bis Gregor ihm sagt, er solle damit aufhören. Miles fühlte sich in dieser Situation zu den 'Ja, Sire'-Antworten gezwungen, weil Gregor angeblich seine politische Meinung sucht, aber in Wirklichkeit nur jemanden will - jemand – um ihm zu sagen, dass er weitermachen und das Mädchen heiraten soll, das er liebt.
    • Miles bemerkt später, dass seine Arbeit als Imperialer Rechnungsprüfer wie folgt zusammengefasst werden kann: ‚Was immer du sagst, Gregor.'
  • Stark entmutigt von Der Prinz . Machiavelli warnte davor, dass jeder Prinz von Schmeichlern umgeben sein würde, aber um das Image des Prinzen als unfehlbar zu fördern, sollte er Berater haben, von denen er vertraut, dass sie ihm die Wahrheit sagen, aber nur, wenn sie gefragt werden und nur privat. Der beste Berater ist derjenige, der nur an die Interessen des Prinzen denkt und nicht an seine eigenen.
  • das kannst du nicht im fernsehelch machen
  • Kevan Lannister aus Ein Lied von Eis und Feuer zunächst erscheint eins seinem älteren Bruder Lord Tywin. Er entpuppt sich als Subversion, wie er eigentlich für sich selbst denkt und stimmt Tywin nur so oft zu, weil Tywin normalerweise ist das Beste für ihr Haus tun.Im Gegensatz dazu erwartet der neue Regent Cersei nach Tywins Tod, dass ihr Onkel wird ihr Ja Mann und geschockt, als er sich weigert.Der Rat, den sie schließlich ernennt, besteht tatsächlich ausschließlich aus den Leuten, die am erfolgreichsten an ihre Eitelkeit und Paranoia appellieren (oder deren Ernennung ihre Rivalen am meisten ärgern würde), und sie sieht jede Meinungsverschiedenheit von ihnen als Rebellion.
  • In PG Wodehouses Kurzgeschichte 'The Nodder' (eine aus dem Mr. Mulliner-Zyklus) wird die fiktive Hierarchie der Hollywood Yes-Men aus der Studio-Ära und verwandter Berufe in lächerlichen Details erklärt - anscheinend ein entfernter Verwandter von Mr. Mulliner war ein bescheidener Hollywood-Nick: »Der Hauptgeschäftsführer wirft eine Stellungnahme ab und sieht sich erwartungsvoll um. Dies ist das Stichwort für den älteren Yes-Man, ja zu sagen. Ihm folgt in der Rangfolge der zweite Yes-Man ?? oder Vice-Yesser, wie er manchmal genannt wird?? und der Junior Yes-Man. Erst wenn alle Yes-Men zugestimmt haben, beginnen die Nodders zu funktionieren. Sie nicken.'
    • Und anscheinend gibt es auch eine Unterschicht namens Nodders' Assistenten – aber es ist zu kompliziert.
  • Im Moosblume von dem Rote Wand , Tsarmina beschwert sich darüber, dass Brogg für sie das ist. Das hält sie jedoch nicht davon ab, ihm eine Machtposition zu sichern. Zarmina : Ja, Quallen. Sie und Ratflank bringen sie nacheinander zu den Decken. Brogg : Ja, Mylady. Zarmina : Hören Sie auf, mich zu unterbrechen, und hören Sie zu! Alles, was hier jemals jemand sagt, ist 'Ja, Mylady' oder 'Nein, Mylady'. Brogg : Ja, Mylady. Zarmina : Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe!
  • Im Scoop von Evelyn Waugh, die nächste Das Biest Der ausländische Redakteur der Zeitung, Mr. Salter, kann dazu gelangen, zu sagen, dass der Besitzer der Zeitung mit etwas völlig Unrecht hat: „Bis zu einem gewissen Punkt, Lord Copper“.
  • Besprochen in Tod auf dem Nil . Die Prominente Linnet Doyle wendet sich an Hercule Poirot, um ihn einzustellen, um Jacqueline de Bellefort, deren Verlobte sie gestohlen und geheiratet hat, zu überreden, sich von der Belästigungskampagne zurückzuziehen, der sie sie ausgesetzt hat. Poirot lehnt ab und weist höflich, aber bestimmt darauf hin, dass Linnets eigenes Verhalten alles andere als vorwurfsvoll ist und ihre eigenen Handlungen deutlich zeigen, dass sie sich trotz des Anscheins schuldig fühlt für das, was sie getan hat. Bei einer späteren Begegnung behandelt Linnet Poirot kühl, und Poirot stellt zu seiner Belustigung fest, dass Linnet so daran gewöhnt ist, dass die Menschen um sie herum ihr zustimmen und ihr zustimmen, dass sie völlig unvorbereitet ist, mit jemandem fertig zu werden, der ihr tatsächlich die unverblümte Wahrheit sagt.
  • Die Dufflepuds in Die Reise des Dawn Treaders sind eine ganze Gruppe von ihnen für ihren Chef ... und mehr oder weniger für jeden anderen, der zufällig mit ihnen spricht. Auch wenn sie widersprüchliche Meinungen zueinander haben. Es wird sehr viel zum Lachen gespielt.
  • Harry Potter : Gespielt für Laughs im letzten Buch, wenn Ron zurückkommt. Hermine ist immer noch sauer auf ihn, also stimmt er ihr bei buchstäblich allem zu. Hermine: [zu Harry] Vielleicht ist es etwas, das Sie selbst herausfinden müssen.
    Ron: Ja, das macht Sinn!
    Hermine: Nein tut es nicht!
Live-Action-TV
  • Grant Ward, Der Maulwurf aus Staffel 1 von Agenten von S.H.I.E.L.D. , war eine Dekonstruktion, die konditioniert wurde, um ein loyaler, gehorsamer Soldat gegenüber dem großen Bösen zu sein, bis zu dem Punkt, an dem er unfähig war, etwas zu sein aber ein Ja-Mann. Als Big Bad verrückt wird, benimmt sich The Mole wie ein verlorener Welpe ohne Besitzer.
  • Detective Amy Santiago in Brooklyn Neun-Neun versucht so sehr, sehr hart, eine Ja-Frau für Captain Holt zu sein, wird aber häufig von Holts völligem Desinteresse am Saugen und ihrer eigenen Unfähigkeit, wenn es um Saugen geht, versenkt.
  • Glorys Schergen an Buffy die Vampirjägerin .
    • Natürlich war sie fairerweise nicht nur ein Boss, sie war ein GOTT!!
  • Eine von Stephen Colberts Taktiken besteht darin, sich wie ein Ja-Mann zu verhalten, um die Absurdität der Position seines Gegners hervorzuheben, wobei die häufigsten Ziele George W. Bush oder Bill O'Reilly sind. Von Michael Behe: Mein Gast heute Abend wurde 'der Vater des Intelligenten Designs' genannt. Ich hoffe, er ist bereit für fünf Minuten, in denen ich zustimmend nicke.
    • Er war es nicht.
  • Doctor Who : „Das lange Spiel“ hat eine ungewöhnliche Sicht auf die Trope. Cathica Santini Kidane ist eine ehrgeizige, leiterkletternde Schlampe, die bereit ist, alles zu tun, um in die 500. Etage befördert zu werden. Selbst nachdem sie dort ankommt und merkt, dass die Wände nicht aus Gold sind, scheint sie noch mehr verärgert darüber zu sein die Tatsache, dass sie vor Jahren nicht befördert wurde als alles andere. Es ist impliziert, dass jeder die für Satellite 5 arbeitete, versuchte, zur Etage 500 zu gelangen, aber sie war die Offensichtlichste. Interessanterweise rettet sie jedoch den Tag, indem sie die Computersysteme sabotiert, um die Jagrafess zu töten.
  • Werde klug : Einmaliger Bösewicht Dr. Yes (eine Parodie von Dr. Nr ) hatte vier davon, zwei Wissenschaftler und zwei Mooks, von denen jeder in einer anderen Fremdsprache „Ja“ sagte. Jedes Mal, wenn Dr. Yes einen Befehl gab oder eine Aussage machte, antworteten die vier mit „Jawohl“, „Oui“, „Da“, „Si“.
  • Jerry Ledbetter auf Das gute Leben ist ein fröhliches, kompromissloses Beispiel dafür, sich bei jeder Gelegenheit schamlos an seinem Chef zu laben.
  • Colonel Klink auf Hogans Helden wurde ein Ja-Mann, wenn ein General, irgendein General, auftauchte. Er leckte praktisch die Stiefel der Feldmarschalle.
  • Al Borland von Heimwerken verhält sich so um Vorgesetzte herum. In einer Episode sprach er mit dem Präsidenten ihres Unternehmens eher wie der Präsident der Vereinigten Staaten, was Tim Allens Charakter zu der Frage veranlasste: 'Warum klebst du deine Lippen nicht einfach auf seinen Hintern?' Später in derselben Episode brachte Tim Al mit, um eine Vereinbarung zu besprechen, die sie beide mit genau diesem Präsidenten hatten, nach der Logik, dass 'wenn sich ein Scheißkerl wie du beschwert, er' hast um es ernst zu nehmen.'
  • Jeeves aus Jeeves und Wooster schafft es, dies zu sein, während er nicht nur einer der erschreckend effizientesten Männer in der Show ist und der einzige ist, der Ja wirklich leitet die Show für seinen (eher schwachsinnigen) Chef, ist aber auch derjenige, der diesen aus zahlreichen klebrigen Situationen herausholt. Obwohl 'Ja, Sir' von ihm zum Standarddialog wurde, wussten die Zuschauer, dass er am Ende seinen eigenen Willen durchsetzen würde, wenn sein Gesichtsausdruck das geringste Anzeichen von Missbilligung zeigte.
  • Schmerzhaft untergraben in der berüchtigten 'Amy's Baking Company'-Folge von Küchen-Albträume . Schon früh wird klar, dass Gordon Ramsay nur deshalb eingesetzt wurde, um die Besitzer Amy und Samy vor den „Internet-Mobbern“ zu rechtfertigen. Stattdessen ruft Ramsay leicht ihren Bluff auf und die Zuschauer sehen, wie schrecklich ihr Laden ist.
  • Goldar an Lord Zedd in der zweiten Staffel von Mächtige Morphin' Power Rangers . Von dem Moment an, als Zedd im Mondpalast auftaucht, bricht Goldar seine Verbindung zu Rita Repulsa und beginnt, Zedds Stiefel zu lecken. Diese Eigenschaft wird fallen gelassen, nachdem Lord Zedds Charakter aufgrund von Executive Einmischung abgeschwächt wurde.
  • Die Skizze 'Twentieth-Century Wühlmaus' von Monty Pythons Flying Circus hat einen reichen Filmproduzenten, der ja Männer verachtet. Und Leute, die ihm nicht zustimmen. Von Unentschlossenen ganz zu schweigen.
  • Auf Nein im Ernst ein Charakter wurde bei der Arbeit zum „Nick“-Mann befördert: Nachdem die „Ja“-Männer ja gesagt hatten, war es seine Aufgabe, zu nicken. Er würde eine weitere Beförderung brauchen, um ein „Ja“-Mann zu werden.
  • Das Büro :
    • Gareth Keenan aus Das Büro (Großbritannien) war eine unterwürfige Verarschung gegenüber David Brent, dem Manager. Brent seinerseits neigte dazu, ihn im Allgemeinen als irritierend zu betrachten.
    • Dwight Schrute übernahm diese Rolle für Michael Scott in den früheren Staffeln von Das Büro (USA) , mit einer ähnlichen Dynamik wie die britische Serie, obwohl er in späteren Staffeln allmählich mehr von The Starscream wurde. In Staffel 3, nachdem zwei Zweige zu einem verschmolzen waren, versuchte Andy Bernard – der Yes Man für den zweiten Zweig – Dwights Position einzufordern, was zu einer Rivalität zwischen den beiden führte.
    • In beiden Serien ist es jedoch dekonstruiert, da der Boss-Charakter (David und Michael) trotz aller Bemühungen die Schmeichelei akzeptiert, im Allgemeinen jedoch zum größten Teil ziemlich irritiert ist. Denn tief im Inneren sind letztendlich beide einsame Männer ohne soziale Fähigkeiten, die tatsächlich wollen sinnvolle Beziehungen zu anderen aufbauen, haben aber wenig Ahnung, wie das geht, was sie dazu zwingt, sich auf unaufrichtiges Aufsaugen als unbefriedigenden Ersatz zu verlassen.
    • Liste der Vollmetall-Alchemisten-Charaktere
  • Gavin, der CEO von Hooli on Silicon Valley ist ein anmaßender und ziemlich selbstbezogener Mann, dessen größter Fehler darin besteht, dass er eine so furchterregende Präsenz hat, dass die Leute Angst haben, ihm schlechte Nachrichten zu überbringen. Das beißt ihn in den Arsch, wenn er damit prahlt, dass sein Nucleus-Programm einen Live-Stream eines großen UFC-Kampfes laufen wird ... und keiner seiner Untergebenen hat den Mut, ihm zu sagen, dass das Programm zwischen sechs Wochen und sechs Monaten dauert tatsächlich funktioniert.
    • Nachdem der Stream eine epische Katastrophe ist, scheint Gavin zu verstehen, was vor sich geht, und fragt seinen Selbsthilfe-Guru, ob 'ich die Leute so erschreckt, dass sie mir nicht die Wahrheit sagen können?' Natürlich sagt ihm der Guru, dass dies nicht der Fall ist.
  • Im Smash , der sehr geile Song 'Don't Say Yes Until I Finish Talking' handelt von der Beziehung eines Produzenten zu seinen Ja-Männern.
  • Star Trek: Deep Space Nine :
    • Ferengi-Erwerbsregel Nr. 33: Es schadet nie, sich beim Boss zu verarschen!
    • Die Gründer des Dominion haben den Vorta so entworfen.
  • Super Sentai
    • Ryuunosuke in Richtung Takeru in Samurai Sentai Shinkenger . Sein Bootlecken des Teamleiters nimmt komische Ausmaße an. Er hat sein ganzes Leben lang trainiert, um ein Monster zu werden, das Samurai tötet, und wird sich überhaupt nicht schlecht aussehen lassen. Ein Teil seiner Charakterentwicklung besteht darin, zu lernen, diese Eigenschaft fallen zu lassen.
    • Der Roboter Barizorg für Oiles Gil in Kaizoku Sentai Gokaiger , bis zu dem Punkt, an dem sein Schlagwort 'Ja, Boss' lautet. Dieser Trope ist berechtigt, da Barizorg ein Mensch ist, der in einen Cyborg verwandelt und mit absolutem Gehorsam gegenüber Oiles Gil programmiert wurde.
  • Gespielt mit in Der Terror . Commander Fitzjames kommt in Bezug auf Sir John früh so rüber, aber danachSir John stirbt, es wird klarer, dass er nur ist vollständig aus seiner Tiefe heraus und sucht nach der nächstgelegenen Quelle der Orientierung, damit er selbst so aussieht, als ob er maßgebliche Entscheidungen trifft, und sich an Sir John als Vaterfigur festklammertwenn man bedenkt, dass sein eigentlicher Vater ihn als Kind verlassen hat und Fitzjames nie wirklich darüber hinweggekommen ist. Sobald er herausgefunden hat, wo seine eigenen Werte liegen, beginnt er, viel eigenständiger zu denken, auch wenn er noch als stellvertretender Expeditionsleiter fungiert.
Musik
  • Im Vocaloid/Voiceroid-Song Nandemo Iukoto Wo Kiite Kureru Akane-Chan Übersetzung„Akane-chan hört sich alles an, was Sie zu sagen haben“, Yukari Yuzuki möchte ein Game-Streaming-Superstar werden. Ihre Freundin Akane Kotonoha lächelt und scheint sie bei jedem Schritt zu unterstützen, obwohl sie nichts von Yukaris Plan oder dem Spiel versteht, das sie spielt. Als Yukari jedoch durchdreht, nachdem sie von einem rivalisierenden Spieler getrollt wurde, sagt Akane ihr unverblümt, dass sie aufgeben und aufhören sollte, ihre Zeit und Energie mit einem sinnlosen Racheplan zu verschwenden.
Professionelles Wrestling
  • Ehrenring 'Sweet N' Sour Inc.' Die Zweigmitglieder Tank Toland, Chris Hero und Larry Sweeney forderten es mehr oder weniger von Bobby Dempsey. Sweeney hat ihn einmal KO geschlagen, um sicherzustellen, dass er kein „Nein“ als Antwort bekommt.
  • CM Punk beschrieb John Laurinaitis als ein Beispiel für die „fröhlichen, unsinnigen Ja-Männer“, die Vince McMahon alles erzählen würden, was er hören wollte. Die Art und Weise, wie er Geschäfte machte, bewies Punk, dass er dies glaubte.
  • Roderick Strong schien Rocky Romero zu respektieren, aber Davey Richards' Rolle im No Remorse Corps? Ja, er war im Grunde darauf reduziert.
  • Von ihren Leibeigenen waren Rebecca Knox und Su Yung Sweet Saraya am ähnlichsten.
  • Stephanie McMahon wurde dies in beschuldigt Wahres Leben . Kurz nachdem sie 2002 zur Head of Creative ernannt wurde, begann sie, Hollywood-TV-Autoren einzustellen. Die Geschichte besagt, dass die Leute im Kreativteam, die einen Hintergrund im professionellen Wrestling hatten, ihre Ideen und Entscheidungen so sehr hinterfragten (sie war erst 25 Jahre alt, als sie den Job bekam, zusätzlich dazu, dass sie die Tochter des Chefs war), dass sie versuchte, sie loszuwerden und sie durch Leute zu ersetzen, die sie nicht befragen würden. Dies gilt als einer der Gründe, warum WWE nach der sehr erfolgreichen Attitude-Ära in ein Dork-Zeitalter eintrat.
Theater
  • Im Engel in Amerika Der Flackman des Justizministeriums, Martin Heller, kommt dem Publikum als wenig mehr als einer von diesen Roy rüber.
  • Mr. McQueen zu Cladwell in Urinstadt . So viel.
  • Im 1776 , Richter James Wilson ist der Ja-Mann seines Kollegen aus Pennsylvania, John Dickinson, der sich entschieden gegen die amerikanische Unabhängigkeit stellt. Aber als der Zweite Kontinentalkongress die Unabhängigkeit befürwortet, trennt sich Wilson aus demselben Grund von Dickinson, aus dem er ursprünglich diesen Trope angenommen hat: Er nicht möchte in Erinnerung bleiben.
  • Im Der Geizhals , Valère, der als Verwalter Harpagons arbeitet, handelt auf diese Weise in der Hoffnung, sein Vertrauen zu gewinnen und Harpagons Tochter zu heiraten.
Videospiele
  • Fallout: New Vegas hat Yes Man, einen durchweg glücklichen Roboter, der so programmiert ist, dass er jedem hilft, der ihn herumkommandiert, weil sein Besitzer ihn entweder nicht dazu bringen konnte, nur für ihn zu arbeiten, oder es nicht als eine Art Notfall reparierte. Er stimmt mit allem überein, was Sie sagen, sagt Ihnen, was Sie hören möchten, und gibt Ihnen Tippsdarüber, wohin sein Besitzer gegangen ist und wie er Vegas übernehmen kann, planen seine früheren Besitzer owners.
    • Dies zeigt sich am besten, wenn der Spieler etwas tut, das seinen Plänen abträglich ist (nicht richtig mit bestimmten Fraktionen umgehen oder sich dazu entschließen, ). Er wird es einfach sagen Muss macht irgendwie Sinn, da du wissen musst was du tust und mitmacht, obwohl er sich sehr bewusst ist, dass du die Dinge nur noch schlimmer gemacht hast. Er kann höchstens darauf hinweisen, dass du die Dinge einfach mehr gemacht hast... Herausfordernd .
  • Im Die Sims 3 , eine der unteren Berufsbezeichnungen in der politischen Laufbahn ist Yes Man.
  • Im Assassin's Creed II , verspottet Silvio Barbarigo die Versuche seines Mitverschwörers Carlo Grimaldi, das Vertrauen des Dogen von Venedig zu gewinnen, indem er ihm sagt, dass er stattdessen ein Ja-Mann geworden ist.
  • Im Toontown Online , gibt es einen Feind, der buchstäblich als 'Ja-Mann' bekannt ist.
  • Invertiert in Noitu Liebe 2 , wo Ihr Chef, Mr. Almond, das ganze Spiel damit verbringt, Ihnen zu sagen, was für eine großartige Arbeit Sie leisten.
  • Tapferer Standard hat Victor S. Court , einen professionellen Spiritmaster in den Eternian Forces, und vollständig geschlagen durch Arkanist Victoria F.Stein. Er möchte den Entwurf des Großmarschalls ernsthaft unterstützen, aber wenn Victoria „Brennen“ sagt, fragt er nicht einmal „Wie heiß?“. Jemanden zu töten, den sie fangen sollen, bringt Victoria einfach ein 'Oh Ärger...' vom Sanitäter ein.Es stellt sich schließlich heraus, dass er seinen Vater mit einem unglaublich gefährlichen experimentellen Heilungsprozess bei Ill Girl Victoria sühnt, der sie im Körper eines Kindes gefangen hält und dazu führt, dass sie chronische Anfälle erleidet, die sie ohne Behandlung töten könnten.
  • Freizeitanzug Larry 5: Leidenschaftliche Patti macht ein bisschen Undercover-Arbeit : Silas hat drei Yes Men, die ihm immer zustimmen und ihm gratulieren.
  • Die kaiserlich-japanischen Ingenieure von Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 sind professionelle Butt Kissers par excellence, widersprechen nie einer Bestellung und erklären jede Entscheidung für brillant. Selbst diejenigen, die sie in Gefahr bringen, führen einfach dazu, dass der Ingenieur höflich um Entschuldigung bittet. Mit anderen Worten, das Stereotyp der Salaryman-Büropolitik zum Lachen.
Visuelle Romane
  • Maruhashi aus Geisterjäger: NG . Alles, was Seiji fragt, wird Maruhashi ohne Frage tun. Denn auch wenn er tut Wenn Sie es in Frage stellen, wird Seiji ihn einfach erpressen, und er versucht verzweifelt, seinen Job als Seijis Untergebener zu behalten.
Webanimation
  • Simmons aus Rot gegen Blau passt zum Trope im Roten Team, da er schlauer und arbeitswilliger ist als die anderen (Grif ist extrem trotzig bis zu dem Punkt, an dem er eine Schraube ziehen möchte. Dies, ich bin hier raus! auf Sarge und ist Too Dumb to Live wegen zu seinem schlechten Körperbau und Donut ist einfach nur schwul). Er ist The Lancer, weil er der zweite Kommandant ist und bereit ist, eine bessere Alternative zu den allgemein dummen Ideen des Roten Teams zu finden. Trotzdem küsst er Sarge immer noch viel in den Arsch.
  • Kätzchen von Wenn der Kaiser ein Text-to-Speech-Gerät hätte ist im Grunde ein gehirngewaschener Idiot, dessen einzige Funktion darin besteht, der Verteidiger des Imperators und Yes-Man zu sein.Seine psychische Programmierung beginnt jedoch zu versagen, als er Magnus gesteht, dass er seine Zweifel hat. Es ist auch erwähnenswert, dass Yes-Manning wahrscheinlich der beste Weg für ihn ist, nicht in Terras Politik zu ertrinken, da er Generalkapitän und somit Politiker ist.
Web-Comics
  • Ysengrin aus Gunnerkrigg Court küsst sich ständig zu Coyote. Word of Tom bestätigt, dass dies daran liegt, dass er Coyote sehr liebt – obwohl Ysengrin für die Mängel seines Chefs nicht blind ist.Bis zu dem Moment, in dem Coyote ihm seine Kraft gibt, woraufhin Ysengrin ihn brutal tötet und verschlingt, bevor er auch nur seinen nächsten Satz beenden kann.
  • Herr Travis erscheint in Schlüsselbund-Königreich für drei Seiten als Baron Borons Packesel, währenddessen er über seine nicht sehr lustige Geschichte lacht, als Stuhl benutzt wird und die Pumpe für Borons Luftgewehr bedient, mit einem breiten Lächeln und viel Schmeichelei die ganze Zeit. Als er von einem großen Vogel weggetragen wird, hören wir nur noch „Entschuldigung, Baron …“ bevor er Hörweite verlässt.
Original-Web
  • GS Talbert und FlamingTofuSquare zu Magnum of Encyclopedia Dramatica, aber höchstwahrscheinlich passt Demongoat zu diesem Trope.
Western-Animation
  • Smithers an Die Simpsons .
    • Eine Folge von Die Simpsons parodierte das Konzept, indem er Burns ein Team von Yes Men gab, mit Smithers als Alpha. Als Burns entdeckt, dass er plötzlich arm geworden ist, denunziert er sie alle als die Ja-Männer, die sie sind. Sie antworten natürlich: 'Ja, Sir!'
    • In einer anderen Episode ist Burns empört über den schockierenden Rückgang der Qualität und Quantität von Smithers' Kröten und fordert, dass er sich anpasst. Als Smithers sich weigert, feuert Burns ihn auf der Stelle.
    • Untergraben durch die Tatsache, dass Smithers sich manchmal gegen Burns stellt, wenn er das für nötig hält, beispielsweise indem er versucht, Burns davon abzuhalten, die Sonne über Springfield zu blockieren (da es 'die Grenze von alltäglicher Schurkerei zu cartoonhafter Superschurke' überschritten hat), oder in hinter seinem Rücken gehen, um Bart und Lisa den Wahlbetrug von Sideshow Bob aufzudecken, aus Angst vor den Konsequenzen für seine 'Wahl des Lebensstils', wenn der Republikaner Bob die Macht übernimmt.
  • Yes Man (Die tatsächliche Abrechnung des Charakters!) von Kappa Mikey . Seine Hauptrolle scheint es zu sein, aufgeregt zu werden, damit Ozu Comically Serious bleiben kann. Der arme Kerl schläft in einer Schublade unter Ozus Bett.
    • Auch umgekehrt. Als Ozus Bruder Brozu ihn besucht, bringt Brozu seinen ganz persönlichen „No Man“ mit. Immer wenn jemandem etwas Schlimmes passiert, ist es seine Aufgabe, sich in Chibi zu verwandeln und „Oh NEIN!“ zu schreien. in übertriebener Weise.
  • Auf Familienmensch , Peter wird der Führer einer Tabakfirma, die mit einem Yes-Man-Androiden kommt. Peter bringt das schnell durcheinander. Unternehmen saugen: Morgen, Herr Griffin! Schöner Tag!
    Peter Griffin: Ähhh, es ist ein bisschen bewölkt.
    Unternehmen saugen: Es ist absolut bewölkt! Einer der schlimmsten Tage, die ich seit Jahren gesehen habe! Also, gute Nachrichten über die Yankees!
    Peter Griffin: Ich hasse die Yankees.
    Unternehmen saugen: Packung Betrüger! Das sind sie! Ich liebe deine Krawatte!
    Peter Griffin: Ich hasse diese Krawatte.
    Unternehmen saugen: Es ist schrecklich, es ist schlampig, es muss weg.
    Peter Griffin: [Pause] Und ich hasse mich.
    Unternehmen saugen: Ich hasse dich auch! Du machst mich krank, du fetter Mistkerl!
    Peter Griffin: Aber ich bin der Präsident.
    Unternehmen saugen: Das Beste, was es gibt!
    Peter Griffin: Aber du hast gerade gesagt, du hasst mich!
    Unternehmen saugen: [Beginnt zu wackeln] Aber. Nicht. Sie. Der Präsident. Das du. Said hasste dich. Wer liebte. Hass-Yankees. Wolken.
    [Kopf explodiert und schickt Geräte und Kabel überall hin] Parkplatz Direktor: Ich werde das morgen für Sie reparieren lassen, Sir.
  • Owen, Xanatos' Zweiter, auf Wasserspeier ist ein Beispiel für einen etwas freieren Yes Man, der auch so etwas wie ein Battle Butler ist. Unabhängig von seiner Kompetenz ist er jedoch tatsächlich von Magie gebunden Xanatos sein Leben lang zu dienen. Er kann also Einwände und Vorschläge vorbringen, aber wenn Xanatos seine Entscheidung endgültig trifft, muss er sie ausführen. Dies könnte mühsam sein, da Xanatos Unsterblichkeit anstrebt,und Owen ist als Puck bereits unsterblich.
    • Owen ist eigentlich so etwas wie eine Subversion. Er ist auf Xanatos' Seite, aber er hat keine Angst, ihn zu kritisieren, und Xanatos respektiert seine Meinung zutiefst. Der Grund, warum er durch Magie gebunden ist, ist, dass Xanatos diese Bindung gegenüber Pucks Angebot eines fangfreien Wunsches gewählt hat.
      • Tatsächlich sagte Xanatos, er würde Owen feuern, wenn er ihn jemals im Judo gewinnen ließ, anstatt alles zu geben. Offensichtlich mag X keine Ja-Männer.
      • Angesichts dessen, was ein großartiger Bastard Xanatos ist, erkennt er die Torheit, ein Yes Man zu haben, wenn er ein Xanatos-Gambit versucht. Ein ehrlicher Berater, der Ihnen gewidmet ist, wird die Fehler in Ihren Plänen erkennen und eine intellektuelle Folie liefern, um Ihren Verstand stark zu halten.
  • Transformatoren Armada 's Demolishor funktioniert normalerweise als einer, obwohl bekannt ist, dass er gelegentlich Zweifel hat.
    • Apropos Transformer ... Lugnut aus Transformatoren animiert. Man muss sich fragen, wie gut Megatron seine Truppen kannte, wenn er sich fragt, ob Lugnut loyal ist. Er ist. Laut. Mit viel 'zur Ehre von Megatron!' und 'was auch immer der große und herrliche Megatron befiehlt!' So sehr, dass es Megatron irgendwann auf die Nerven geht. Lugnut: STASIS LOCK SELBST KÖNNTE MICH NICHT VON DEINEM GROßARTIGEN UND HERRLICHEN PLAN ABschrecken, OH WEISE UND EDEL MEGATRON! Megatron: (linke Optik zuckt) Einfach... Geh... Lugnut: JA, MEIN LIEGE!
    • Auch Inferno, ein Insekten-Bot, zu Megatron von Bestienkriege: 'Ja meine Königin!'
    • du bist besser als du denkst
  • Die Jellyspotters von Spongebob Schwammkopf sind ein Team von Ja-Männern. Bis sich SpongeBob als würdiger erweist als ihr Anführer, dann werden sie seine ja Mann.
    • SpongeBob selbst ist im Laufe der Jahre zeitweise ein Ja-Mann zu seinem Chef Mr. Krabs geworden.
  • SilverHawks hat 'Yess-Man', Lakai des Big Bad Mon*Star.
  • Karbunkle von Biker-Mäuse vom Mars .
  • Jared an Supergefängnis! konnte Smithers leicht um sein Geld kämpfen.
  • Samy Garvin auf Jimmy Zwei-Schuhe füllt diese Rolle für Lucius aus, allerdings hauptsächlich, weil es keine gute Idee ist, nein zu sagen ein Mann, der im Wesentlichen der Teufel sein soll .
  • Mina Beff aus Großband ist das für Trina Riffin. Wenn sie Trinas Befehle nicht sklavisch ausführt, stimmt sie normalerweise allem, was Trina sagt, eifrig zu oder überschüttet sie mit Lob (obwohl sie die wenigen Male normalerweise nicht dazu führt, dass Trina sie verletzt oder bedroht).
  • Jack Spicers Ja-Bot von Xiaolin-Showdown .
  • Campingplatz Lazlo gibt uns Slinkman als Lumpus's Yes Man and Chip und Skip als Edward's.
  • Dethklok würden ihre Alben wahrscheinlich schneller fertig machen Metallokalypse wenn ihr Produzent Dick Knubbler eine stärkere Hand walten ließ, aber leider ist er mehr als glücklich, mitzumachen, was die Band an diesem Tag will (was normalerweise nicht Musik macht). Dies führt dazu, dass er schließlich durch Abigail ersetzt wird, was eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, die die Band fast zerbrechen.
  • Rockos modernes Leben Antagonist Mr. Dupet hat Coglamo-Eidechsen als seine Gruppe von Halbja-Mann.
  • Im Die Abenteuer von Blinky Bill Episode 'Blinky Bill And The Mystery Pollution', Shifty Dingo war dies für seinen älteren Bruder Danny, sehr zu seiner Bestürzung, während er sich auch als Servile Snarker qualifiziert.
  • Die Bushwoolies von Mein kleines Pony . In The Movie behauptet einer von ihnen 'Bushwoolies stimmen immer mit allem überein!'
  • Das Würde geben Episode 'Mart of Darkness' spielt hauptsächlich in einem Costco-ähnlichen Discounter, wo die verschiedenen Charaktere mit einem der Angestellten interagieren, der kostenlose Proben von frittierten Käseblöcken verteilt. Was auch immer die Käsescheite sein sollen, sie versichert ihnen, dass es genau das ist, was sie sind, sei es gesund oder ungesund. Sie widerspricht sich sogar selbst: Sie versichert dem Fashion Club, dass sie kalorienfrei sind, gleich nachdem sie Herrn DiMartino gesagt hat, dass es 1.000 Kalorien pro Stück sind und damit genug für eine ganze Mahlzeit. Jane: Enthalten diese Quecksilber? Verkäuferin: Sollen sie Quecksilber enthalten?
  • Von Thomas der Panzerlok , Percy ist dies zu The Fat Controller in den früheren Staffeln und sagt oft das Wort 'Sir' mehr als einmal, wenn er von ihm angesprochen wird.
  • Im Die Legende von Korra der Geschäftsmann Varrick ist von diesen umgeben, die zu besorgt sind, dass Varrick verrückt ist, um ihm zu sagen, dass der Swami, den er angeheuert hat, ihn nicht wirklich schweben lassen kann. Als Bolin unschuldig das Offensichtliche sagt, dass Varrick tatsächlich ist nicht schwebend, hat Varrick sofort Gefallen an ihm und Asami, der dort war, um Geschäfte zu machen.
  • Im Captain Planet und die Planeteers , da ist Rigger, Hoggish Greedlys Kumpel, der seine Rede mit Jap's würzt.
  • In dem Arthur spezielle 'D.W. und der tierische Geburtstag“, D.W. hat eine erweiterte Fantasie, in der ihre Freunde alle zu Monstern im Stil von werden Wo die wilden Dinge sind und sie ist die Königin. Sie beugen sich jedoch alle ihren Launen, und so ist das einzige Monster auf der Insel, das sie letztendlich interessant findet, dasjenige, das ihren Bruder Arthur repräsentiert, einfach weil er seine eigene Persönlichkeit hat und Gewohnheit tue alles, was sie sagt. D. W. : Ihr vier seid nur ein Haufen Ja-Monster. Monster : Ja meine Königin. D. W. : ( seufzt ) Du bist hoffnungslos.
  • Batman: Die Animationsserie : Dies ist die Beziehung zwischen dem Bauchredner und Scarface (einer Bauchrednerpuppe mit einer bösen Persönlichkeit): Narbengesicht : Batman ist so heiß, sehen wir ihn in Betonstiefeln in Gotham Bay schwimmen. Der Bauchredner : Eine gute Idee, Mr. Scarface.
  • Auf die Spitze getrieben in Phantom 2040 , wo alle „Berater“ von Sean One nur Hologramme seiner selbst sind, die blindlings alles loben, was er sagt und tut.
  • In der Animation von 2003 Die Berenstain-Bären , Skuzz und Smirk von Too-Talls Gang neigen dazu, automatisch allem zuzustimmen, was er sagt.
Andere
  • Ein paar persische Sprichwörter spielen mit dieser Trope: Jedes Versagen, das dem Sultan gefällt, ist eine Qualität. Wenn Ihnen der Schah mittags sagt, dass es Mitternacht ist, heben Sie Ihren Blick und bewundern Sie die Sterne.
  • Ein alter Witz:
    • Der Präsident (eines Landes oder Unternehmens) beginnt sich Sorgen zu machen, wenn seine Berater ihn nur besänftigen. Präsident : Das muss ich dich fragen - bist du ja-Männer oder nicht? Berater (alles im Einklang) : Neinoooooo...
    • Alternative: Unser Präsident braucht keinen Haufen Ja-Sager neben sich. Wenn er „nein“ sagt, sagen wir alle „nein“!
Wahres Leben
  • Das ist ein riesiges Problem für alle Machthaber, von Politikern über Geschäftsleute über Medienstars bis hin zu Popstars. Ab einem gewissen Punkt umgeben sie sich nur noch mit Menschen, die ihnen sagen, was sie hören wollen, was sie dazu bringt, in einem isolierten Kokon zu leben, realitätsfern.
  • Im Bereich der Künstler und Geschäftsleute ist George Lucas für manche ein gutes Beispiel. Sobald er mächtig genug wurde, um jeden Aspekt der Krieg der Sterne Franchise einige sagten, dass seine Arbeit darunter litt, weil niemand es wagte, seine oft irrsinnig schlechten Ideen in Frage zu stellen oder herauszufordern. Dies schlug zurück, als Disney sein Studio kaufte und seine ursprünglichen Ideen für das Kommende fallen ließ Das Erwachen der Macht , was ihm nicht zu viel Anerkennung zollt.
  • Von 1970 bis 1982 hatte der mexikanische Präsident so viel Autorität, dass eine urbane Legende besagt, dass Präsident Luis Echeverriria einmal fragte: „Wie spät ist es?“ und einer seiner Assistenten sagte: „Jederzeit, Herr Präsident '.
    • Dasselbe sagten sie mit Ludwig XIV. von Frankreich: „Euer Majestät wann immer es wünscht“.
    • Dies ist ein sehr häufiges Muster bei Diktatoren. Siehe auch Betrunken von der Macht . Tyrannen verursachen normalerweise ihren eigenen Untergang, weil keiner ihrer Unterstützer es wagt, ihnen mitzuteilen, dass ihre Strategien unrealistisch sind oder dass die Leute sie tatsächlich hassen und sich gegen sie erheben könnten, wenn sie ihre Terrorherrschaft fortsetzen. Diktatoren gehen in der Regel nicht gut mit Kritik um, und ihre Geduld lässt nach, je länger sie von den alltäglichen Sozialchecks getrennt sind.
    • Beispiel aus dem wirklichen Leben: Während Benito Mussolini anfänglich als kompetente und freidenkende Persönlichkeiten in wichtige Regierungspositionen berufen, kaufte er sich schließlich so sehr in seinen eigenen Hype ein, dass er nur Ja-Männer duldete und umgab sich schnell mit ihnen. Unnötig zu erwähnen, dass dies katastrophale Folgen haben sollte.
    • Die Römische Republik wusste um diese Tendenz und hatte jedem triumphierenden General einen Sklaven mit nur einem Job zugewiesen; hinter ihm zu stehen, während er von den Leuten bejubelt wird, und ihm zu sagen: „Denk daran; eines Tages wirst du sterben“. Die Botschaft schien sich im letzten Jahrhundert der Republik nicht wirklich durchzusetzen.
  • General Keitel war dies Adolf Hitler. Er billigte wissentlich so ziemlich jeden einzelnen unmoralischen und geradezu illegalen Befehl, den Hitler erteilte, und behauptete immer, er befolge nur Befehle.
    • Sein Spitzname unter einigen anderen Generälen um Hitler war 'der nickende Esel'.
    • In ähnlicher Weise war Joachim von Ribbentrops Beiname unter dem Nazi-Oberkommando „Botschafter Gummistempel“.
  • Untergraben mit Marc Antony, der diese angeblich nicht mochte, da er klug genug ist, dass Yes Men keine große Hilfe sind. Double Subverted von den Alexandrinern, die dies lernten und von da an ein bisschen Ehrlichkeit einmischten, wenn sie ihn anschlugen, damit er sie für tapfere Männer hielt, die es wagten, ihm die Wahrheit zu sagen.
  • Auch die moderne Berühmtheit fällt oft Yes Men zum Opfer. Kevin Smith erinnerte sich an seine Erfahrungen mit Prince. Er hatte sich mit Yes Men umgeben, die seinen Exzentrizitäten so lange nachgaben, dass er nicht fassen konnte, dass man ihm „nein“ sagte. Einer seiner Assistenten sagte Smith, wenn Prince um drei Uhr morgens in Vegas nach einem Kamel fragte, sollte sie besser ein Kamel finden. Wenn sie versuchte, die Unmöglichkeit zu erklären, würde er sie ausdruckslos anstarren.
    • Was wiederum ein stolzes Erbe des Mantels von Elvis Presley und seiner Memphis-Mafia ist.
  • Dies ist auch in manchen Familien ein Problem, in denen ein Sohn oder eine Tochter nie nein zu ihren Eltern sagen dürfenHinweisEntweder beide Elternteile oder ein Elternteil oder das andere., selbst wenn sie wissen, dass sie mit etwas falsch liegen.HinweisIm schlimmsten Fall kann dies sogar Teil einer missbräuchlichen Beziehung sein.Es ist auch bekannt, dass es an die (jetzt diskreditierte) Idee anknüpft, dass Eltern (und andere Erwachsene) „immer Recht haben“.
  • Dies kann auch in Schulen passieren, wo den Schülern das Gefühl vermittelt werden kann, mit allem und allem einverstanden zu sein, was die Lehrer und die Fakultät sagenHinweisDies kann beinhalten, ist aber nicht darauf beschränkt, gezwungen zu werden, eine Strafe zu akzeptieren, von der sie wissen, dass sie unfair oder anderweitig ungerecht ist, wobei der Schüler weiter bestraft wird, wenn er Einwände hat., oder sie werden in irgendeiner Weise bestraft.HinweisDies lehrt natürlich nichts außer Blinder Gehorsam.



Interessante Artikel