Haupt Truppen Yiff

Yiff

  • Yiff

„Süß“ ist ein seltsames Wort. Auf der einen Seite hast du 'niedlich' wie in Fluffy Bunnies. Auf der anderen Seite hat man 'niedlich' wie in Playboy Bunnies. Und in der greifenden Hand hast du Yiff.

Kurz gesagt, Yiff ist ein pelziger Porno.



Ungefähr 99% werden von der Pelziges Fandom , der das Wort erfunden hat (was Sinn macht). scheint ziemlich sicher zu sein, dass ein pelziger Fan namens Foxen das Wort als Teil einer Sprache namens . erfunden hat

Werbung:

Foxish war eine ganze erfundene Sprache, die aus insgesamt neun Wörtern bestand, die für Fantasy-Rollenspielfüchse verwendet wurden. Yiff hatte anscheinend die ursprüngliche Bedeutung von doubleplusgood. Das Wort kommt von der lautmalerischen Wiedergabe des Lautes, den ein glücklicher Fuchs macht. Das Wort wurde irgendwann zu einem Sammelbegriff für sexuelle Handlungen im pelzigen Fandom, obwohl es auch eine Klassifizierung von Kunstwerken wurde, die sich speziell auf jedes Kunstwerk sowohl anthropomorpher als auch erwachsener Natur bezieht.



Natürlich hat Yiff seine Kritiker. Für viele Leute ist yiff aufgrund der abgebildeten tierähnlichen Charaktere ein bisschen zu nah an der Bestialität. Dem kann durch die Beobachtung entgegengewirkt werden, dass es sich bei den Charakteren um anthropomorphe – oder menschenähnliche – erwachsene Tiere handelt, was bedeutet, dass eine Einwilligung gegeben werden kann. Es gibt auch die offensichtliche Tatsache, dass die meisten pelzigen Charaktere im Wesentlichen vom Hals abwärts menschlich sind (meistens); Daher kann man das gültige Argument vorbringen, dass, wenn sich Menschen – pelzig oder anders – jemals zu einem anthropomorphen pelzigen Charakter (z tierischen Eigenschaften, sondern weil sie sich normalerweise von den Mensch Sekundäre sexuelle Merkmale des Charakters,HinweisSowie Brüste , Hüften , Beine , Muskeln usw.und dass erstere mehr als alles andere praktisch kosmetische Merkmale sind.

Werbung:

Es sollte auch beachtet werden, dass Cartoon-Pornos zwar als Fetisch gelten, bekannt als Schediaphilie , gibt es derzeit innerhalb der Fetisch-Klassifikationen keinen Unterschied zwischen gängigerem Cartoon-Porno und Yiff-Kunst.

Beachten Sie, dass der eigentliche Begriff yiff ist zu diesem Zeitpunkt weitgehend ein diskreditiertes Meme; Es kann gelegentlich in privaten Gesprächen verwendet werden, aber erwarten Sie, dass Sie aus dem virtuellen Raum gelacht oder verspottet werden (nicht weniger von Furries, was etwas sagt), wenn Sie es in einem ernsthaften – oder sexuellen – Kontext verwenden.



Keine Beispiele, Bitte .




Interessante Artikel